TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage 2014"

Transkript

1 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage 2014 Repräsentative Umfrage: Der Fragebogen wurde an alle 194 Mitglieder (Stand ) versandt. Insgesamt haben sich 85 Mitglieder beteiligt (= 43,6%). Die Mitglieder mit Unternehmens-Status sind darin mit 75 enthalten, was einer Beteiligungsquote der entsprechenden Mitgliedergruppe (141) von 53,2% entspricht. Die Unternehmen der Branchen "Hotel & Gastronomie (IGG)" und "Kaufmannsgilde/Kaufmannschaft" sind nicht erfasst worden. Zusammensetzung der ausgewerteten Unternehmen: Unternehmen Anzahl Mitarbeiterzahl der Unternehmen (ca.) 1. Industrie, verarbeitendes /produz. Gewerbe Dienstleistung Handwerk Freiberufler (Stb., RA, Ärzte, Ing.-Büros) Sonstige Summe pro Goslar e.v. 1

2 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie das Kulturangebot in Goslar? gut gut Total gut gut 1.1. bezüglich Theater (aktuell herrschende Situation) 1.2. bezüglich des Angebots an klassischen Konzerten 1.3. bezüglich des Angebots an modernen Konzerten % 69% 19% % 42% 41% 7% % 25% 59% 14% 1.4. bezüglich Kleinkunst/Kabarett % 58% 6% 1.5. bezüglich Kino % 32% 1.6. bezüglich Angebote im Bereich Jugendkultur % 71% 10% 1.7. Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 2

3 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie das Kulturangebot in Goslar? Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zu Was vermissen Sie? Zum Odeon wird an anderer Stelle (Top gut 7) Stellung gut bezogen Open-air-Konzerte/Veranstaltungen vor der Kaiserpfalz 1.1. bezüglich Theater (aktuell herrschende Situation) 1.2. bezüglich des Angebots an klassischen Konzerten 1.3. bezüglich des Angebots an modernen Konzerten Total gut gut % 69% 19% Größeres, zeitgemäßes Veranstaltungszentrum, das universell für Theater und Konzerte mit bis zu 400 Personen nutzbar (mietbar) ist % 42% 41% 7% Mehr Angebote für Kinder und Jugendliche (und junggebliebene Ältere z.b. Jazzkonzerte) % 25% 59% 14% 1.4. bezüglich Kleinkunst/Kabarett % 58% 6% Nichts - das Angebot im Verhältnis zur Stadtgröße überzeugt! 1.5. bezüglich Kino % 32% Das Kulturangebot einer Kleinstadt sollte sich niemals an das von Großstädten orientieren 1.6. bezüglich Angebote im Bereich Jugendkultur Ein Kulturprogramm sollte von der interessierten Bevölkerung von innen heraus gestaltet werden ( z.b. Tage der Kleinkunst/Kulturkraftwerk) 1.7. Was vermissen Sie? % 71% 10% pro Goslar e.v. 3

4 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie das Kulturangebot in Goslar? Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zu Was vermissen Sie? Unser Fazit: Zum Odeon wird an anderer Stelle (Top gut 7) Stellung gut bezogen Open-air-Konzerte/Veranstaltungen vor der Kaiserpfalz 1.1. bezüglich Theater (aktuell herrschende Situation) 1.2. bezüglich des Angebots an klassischen Konzerten 1.3. bezüglich des Angebots an modernen Konzerten Total gut gut Handlungsbedarf besteht in den Bereichen Open-Air- Veranstaltungen Personen nutzbar (mietbar) ist und universelles Veranstaltungszentrum und Jugendkultur! % 69% 19% Größeres, zeitgemäßes Veranstaltungszentrum, das universell für Theater und Konzerte mit bis zu % 42% 41% 7% Mehr Angebote für Kinder und Jugendliche (und junggebliebene Ältere z.b. Jazzkonzerte) % 25% 59% 14% Ansonsten sind die Angebote bedarfsorientiert und werden gut bis gut bewertet (Kino). Das Kulturkraftwerk wurde als Leuchtturm - vergangenheitsbezogen - ebenfalls positiv beurteilt bezüglich Kleinkunst/Kabarett % 58% 6% Nichts - das Angebot im Verhältnis zur Stadtgröße überzeugt! 1.5. bezüglich Kino % 32% Das Kulturangebot einer Kleinstadt sollte sich niemals an das von Großstädten orientieren 1.6. bezüglich Angebote im Bereich Jugendkultur Ein Kulturprogramm sollte von der interessierten Bevölkerung von innen heraus gestaltet werden ( z.b. Tage der Kleinkunst/Kulturkraftwerk) 1.7. Was vermissen Sie? % 71% 10% pro Goslar e.v. 4

5 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie das Hotelangebot in Goslar? gut gut Total gut gut 2.1. im gehobenen Segment % 39% 51% 7% 2.2. im mittleren Segment % 77% 20% 2.3. im unteren Segment % 81% 13% 2.4. Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 5

6 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie das Hotelangebot in Goslar? gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zu Was vermissen Sie? 2.1. im gehobenen Segment % 39% 51% 7% 4 Sterne plus in der Stadtmitte u.a. als Tagungshotel 2.2. im mittleren Segment % 77% 20% 5 Sterne Hotel mit Wellness-Bereich, gutem Restaurant, Garten und Tagungsräumen ( wie z.b. Rote 2.3. im unteren Segment % 81% 13% Forellen und Braunschweiger Hof ) 2.4. Was vermissen Sie? mehr Kapazitäten moderner Hotels (z.b. Arthotel) moderne, zeitgemäße Hotelkapazitäten, die historische und moderne Elemente verbinden und Raum für Veranstaltungen und Tagungen bieten Grundsätzliche Anmerkung eines Unternehmens: Goslarer Hotels sind im wesentlichen auf Tourismus ausgerichtet; die Berücksichtigung von Geschäftsreisenden oder Tagungen wird zunehmend vernachlässigt. pro Goslar e.v. 6

7 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie das Hotelangebot in Goslar? gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zu Was vermissen Sie? Unser Fazit: 2.1. im gehobenen Segment % 39% 51% 7% 4 Sterne plus in der Stadtmitte u.a. als Tagungshotel 2.2. im mittleren Segment % 77% 20% 5 Sterne Hotel mit Wellness-Bereich, gutem Restaurant, Garten und Tagungsräumen ( wie z.b. Rote Es Forellen besteht und Braunschweiger großer Bedarf Hof ) an neuen Hotelangeboten im 2.3. im unteren Segment % 81% 13% 2.4. Was vermissen Sie? mehr Kapazitäten moderner Hotels (z.b. Arthotel) gehobenen Segment moderne, zeitgemäße Hotelkapazitäten, die historische und moderne Elemente verbinden und Raum für Veranstaltungen und Tagungen bieten Grundsätzliche Anmerkung eines Unternehmens: Goslarer Hotels sind im wesentlichen auf Tourismus ausgerichtet; die Berücksichtigung von Geschäftsreisenden oder Tagungen wird zunehmend vernachlässigt. pro Goslar e.v. 7

8 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie die Infrastruktur für Tagungen, Seminare, Kongresse, Messen? gut gut Total gut gut 3.1 bezüglich Qualität der Räumlichkeiten % 48% 45% 4% 3.2 bezüglich der Kapazitäten/Größen der Räumlichkeiten 3.3 bezüglich der technischen Ausstattung % 44% 48% 5% % 44% 50% 4% 3.4 bezüglich Serviceleistungen/Catering % 76% 18% 1% 3.5 bezüglich Verfügbarkeit und Kapazitäten von Hotelzimmern % 55% 40% 1% 3.6 Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 8

9 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie die Infrastruktur für Tagungen, Seminare, Kongresse, Messen? 3.1 bezüglich Qualität der Räumlichkeiten gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zur Frage Was vermissen Sie? Alternative zum Hotel Der Achtermann 3.2 bezüglich der Kapazitäten/Größen der Räumlichkeiten Kongresszentrum / Moderne Tagungsräume mit angeschlossenem Hotel 3.3 bezüglich der technischen Ausstattung Versammlungsräume für Vereine 3.4 bezüglich Serviceleistungen/Catering 3.5 bezüglich Verfügbarkeit und Kapazitäten von Hotelzimmern 3.6 Was vermissen Sie? % 48% 45% 4% % 44% 48% 5% % 44% 50% 4% Eine Infrastruktur, wo Tagungsteilnehmer den Eindruck gewinnen, in einer Stadt zu sein, die durch % 76% 18% 1% Aufbruchstimmung geprägt ist, anstatt den schönen alten Zeiten hinterher zu weinen! Weitere Anmerkung: % 55% 40% 1% Die einzige Alternative, das HOTEL DER ACHTERMANN erfüllt nicht andeutungsweise die heutigen Anforderungen! pro Goslar e.v. 9

10 TOP 2 Auswertung Mitgliederumfrage Wie bewerten Sie die Infrastruktur für Tagungen, Seminare, Kongresse, Messen? 3.1 bezüglich Qualität der Räumlichkeiten gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zur Frage Was vermissen Sie? Unser Fazit: Alternative zum Hotel Der Achtermann 3.2 bezüglich der Kapazitäten/Größen der Räumlichkeiten Kongresszentrum / Moderne Tagungsräume mit angeschlossenem Hotel 3.3 bezüglich der technischen Ausstattung 3.4 bezüglich Serviceleistungen/Catering 3.5 bezüglich Verfügbarkeit und Kapazitäten von Hotelzimmern % 48% 45% 4% % 44% 48% 5% Dringender Handlungsbedarf in Bezug auf zeitgemäße Tagungs- Versammlungsräume für Vereine Infrastrukturen 3.6 Was vermissen Sie? % 44% 50% 4% Eine Infrastruktur, wo Tagungsteilnehmer den Eindruck gewinnen, in einer Stadt zu sein, die durch % 76% 18% 1% Aufbruchstimmung geprägt ist, anstatt den schönen alten Zeiten hinterher zu weinen! Weitere Anmerkung: % 55% 40% 1% Die einzige Alternative, das HOTEL DER ACHTERMANN erfüllt nicht andeutungsweise die heutigen Anforderungen! pro Goslar e.v. 10

11 4. Wie bewerten Sie die Einkaufsmöglichkeiten in Goslar? gut gut Total gut gut 4.1 für den täglichen Bedarf % 51% 1% 4.2 für Bekleidung/Schuhe/Textilien % 71% 22% 1% 4.3 für Wohnungsausstattung/Inneneinrichtung % 53% 42% 4.4 Lifestyle-Produkte % 49% 46% 4% 4.5 in Hinblick auf die Sortimentsauswahl % 57% 39% 4.6 Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 11

12 4. Wie bewerten Sie die Einkaufsmöglichkeiten in Goslar? gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zur Frage Was vermissen Sie? 4.1 für den täglichen Bedarf % 51% 1% Mehr elegante Geschäfte Mit Pfiff 4.2 für Bekleidung/Schuhe/Textilien % 71% 22% 1% Baby-Fachmarkt 4.3 für Wohnungsausstattung/Inneneinrichtu ng Keine Leerstände / Volle Schaufenster % 53% 42% Eigentlich nichts, da Hannover, Braunschweig, Göttingen mit dem Auto in max Minuten erreichbar sind 4.4 Lifestyle-Produkte % 49% 46% 4% 4.5 in Hinblick auf die Sortimentsauswahl Weitere Anmerkungen: % 57% 39% 4.6 Was vermissen Sie? Einkaufsmöglichkeiten sind mehr als ausreichend Einkaufsmöglichkeiten sind immer das Ergebnis aus dem Wechselspiel von Angebot und Nachfrage pro Goslar e.v. 12

13 4. Wie bewerten Sie die Einkaufsmöglichkeiten in Goslar? gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zur Frage Was vermissen Sie? Unser Fazit: 4.1 für den täglichen Bedarf % 51% 1% Mehr elegante Geschäfte Mit Pfiff 4.2 für Bekleidung/Schuhe/Textilien % 71% 22% 1% Baby-Fachmarkt 4.3 für Wohnungsausstattung/Inneneinrichtu ng Die Zufriedenheit mit den Einkaufsmöglichkeiten Keine Leerstände / Volle Schaufenster überwiegt deutlich % 53% 42% Eigentlich nichts, da Hannover, Braunschweig, Göttingen mit dem Auto in max Minuten erreichbar sind 4.4 Lifestyle-Produkte % 49% 46% 4% 4.5 in Hinblick auf die Sortimentsauswahl Weitere Anmerkungen: 4.6 Was vermissen Sie? Einkaufsmöglichkeiten sind mehr als ausreichend % 57% 39% Einkaufsmöglichkeiten sind immer das Ergebnis aus dem Wechselspiel von Angebot und Nachfrage pro Goslar e.v. 13

14 5. Wie bewerten Sie das Angebot an Wohnraum in Goslar? gut gut Total gut gut 5.1 bezüglich Kaufimmobilien (Einfamilienhäuser) 5.2 bezüglich Mietimmobilien (Einfamilienhäuser) 5.3 bezüglich Eigentumswohnungen über 100 qm Wohnfläche 5.4 bezüglich Mietwohnungen über 100 qm Wohnfläche % 47% 43% 7% % 40% 45% 11% % 63% 10% % 59% 11% 5.5 bezüglich Bauplätzen für Einfamilienhäuser % 22% 59% 16% 5.6. Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 14

15 5. Wie bewerten Sie das Angebot an Wohnraum in Goslar? 5.1 bezüglich Kaufimmobilien (Einfamilienhäuser) 5.2 bezüglich Mietimmobilien (Einfamilienhäuser) 5.3 bezüglich Eigentumswohnungen über 100 qm Wohnfläche gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zur Frage Was vermissen Sie? 5.4 bezüglich Mietwohnungen über 100 qm Wohnfläche % 47% 43% 7% Mehr attraktiven Wohnraum im gehobenen Segment, der Leistungsträger nach Goslar lockt Wohnen im Stadtkern in hochwertig modernisierter Altbausubstanz Sensible Entwicklung gehobener Wohnlagen Baugrundstücke im Allgemeinen, gehobene Angebote im Besonderen % 40% 45% 11% % 63% 10% % 59% 11% 5.5 bezüglich Bauplätzen für Einfamilienhäuser Weitere Anmerkungen: % 22% 59% 16% 5.6. Was vermissen Sie? Attraktives Wohnen (bauen und mieten) fehlt umfänglich. Qualitätsentwicklung ist notwendig für junge Familien, Führungskräfte und Mitarbeiterbindung. Wunsch: Ein klares Bekenntnis von Rat + Verwaltung, dass moderne Wohnungen für Bürger und potenzielle Neubürger (z.b. Führungskräfte) einen höheren Stellenwert haben als die Diskussion um das Odeon oder das Pfalzquartier(ECE) pro Goslar e.v. 15

16 5. Wie bewerten Sie das Angebot an Wohnraum in Goslar? 5.1 bezüglich Kaufimmobilien (Einfamilienhäuser) 5.2 bezüglich Mietimmobilien (Einfamilienhäuser) 5.3 bezüglich Eigentumswohnungen über 100 qm Wohnfläche gut gut Total gut gut Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zur Frage Was vermissen Sie? Unser Fazit: 5.4 bezüglich Mietwohnungen über 100 qm Wohnfläche % 47% 43% 7% Mehr attraktiven Wohnraum im gehobenen Segment, der Leistungsträger nach Goslar lockt Wohnen im Stadtkern in hochwertig modernisierter Altbausubstanz % 40% 45% 11% Goslar braucht mehr Angebote an gehobenem, zeitgemäßem Sensible Entwicklung gehobener Wohnlagen Baugrundstücke im Allgemeinen, gehobene Angebote im Besonderen Wohnraum % 63% 10% % 59% 11% 5.5 bezüglich Bauplätzen für Einfamilienhäuser Weitere Anmerkungen: % 22% 59% 16% 5.6. Was vermissen Sie? Attraktives Wohnen (bauen und mieten) fehlt umfänglich. Qualitätsentwicklung ist notwendig für junge Familien, Führungskräfte und Mitarbeiterbindung. Wunsch: Ein klares Bekenntnis von Rat + Verwaltung, dass moderne Wohnungen für Bürger und potenzielle Neubürger (z.b. Führungskräfte) einen höheren Stellenwert haben als die Diskussion um das Odeon oder das Pfalzquartier(ECE) pro Goslar e.v. 16

17 6. Wie beurteilen Sie die Verkehrsanbindung für den Wirtschaftsraum Goslar? 6.1 Auf der Straße gut gut Total gut gut nach Osten (Richtung Magdeburg/Leipzig) nach Norden (Richtung Hamburg/Hannover) % 48% 1% % 58% 26% 2% nach Westen (Richtung Ruhrgebiet) % 56% 36% 4% nach Süden (Richtung Göttingen/Kassel) % 64% 26% 1% Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 17

18 6. Wie beurteilen Sie die Verkehrsanbindung für den Wirtschaftsraum Goslar? 6. Auf der Schiene gut gut Total gut gut zum Hbf Hannover (überregionale Anschlüsse nach Norden und Westen) zum Hbf Braunschweig (überregionale Anschlüsse nach Westen u. Osten) zum Hauptbahnhof Göttingen (überregionale Anschlüsse nach Süden) % 52% 42% 3% % 44% 51% 4% % 34% 54% 11% Was vermissen Sie? 6.3 Zum Flughafen gut gut Total gut gut Zu einem überregionalen Flughafen (z. B. Hannover oder Halle/Leipzig) % 66% 30% Was vermissen Sie? pro Goslar e.v. 18

19 6. Wie beurteilen Sie die Verkehrsanbindung für den Wirtschaftsraum Goslar? Ergänzende Aussagen der Mitglieder zur Frage Was vermissen Sie? 6.3 der gut gut Auf der Straße: nach Osten (Richtung Magdeburg/Leipzig) 3 4-spurigen Ausbau der B82 und/oder B6 zur A nach Norden (Richtung Hamburg/Hannover) besserer Straßenzustand Auf der Schiene: Total gut gut % 48% 1% % 58% 26% 2% nach Westen (Richtung Ruhrgebiet) % 56% 36% 4% nach Süden (Richtung Göttingen/Kassel) Was vermissen Sie? % 64% 26% 1% Besser vertaktete (1 Std.) ICE Anbindung Richtung Göttingen, Hannover und Braunschweig Regiobahn auch mit Anschluss an Wernigerode Weitere Anmerkungen: Zum Flughafen Hannover: Hinweis auf günstiges Angebot des Airport-Shuttle Ein mehrspuriger Ausbau der Anschlüsse an die A 7 über die B6 bzw. B82 ergibt zwar keine signifikante Zeitersparnis, aber das Fahrgefühl ist heute ein entscheidender Faktor für die Erreichbarkeit von (Wirtschafts-) Regionen pro Goslar e.v. 19

20 6. Wie beurteilen Sie die Verkehrsanbindung für den Wirtschaftsraum Goslar? Ergänzende Aussagen der Mitglieder zur Frage Was vermissen Sie? Unser Fazit: 6.3 der gut gut Auf der Straße: nach Osten (Richtung Magdeburg/Leipzig) 3 4-spurigen Ausbau der B82 und/oder B6 zur A nach Norden (Richtung Hamburg/Hannover) Total gut gut % 48% 1% Ausbau des Straßenanschlusses an die A7 ist für den besserer Straßenzustand % 58% 26% 2% Wirtschaftsstandort Goslar wichtig. Auf der Schiene sind die Auf der Schiene: nach Westen (Richtung Ruhrgebiet) % 56% 36% 4% Anschlüsse in alle Richtungen verbesserungsbedürftig nach Süden (Richtung Göttingen/Kassel) Was vermissen Sie? % 64% 26% 1% Besser vertaktete (1 Std.) ICE Anbindung Richtung Göttingen, Hannover und Braunschweig Regiobahn auch mit Anschluss an Wernigerode Weitere Anmerkungen: Zum Flughafen Hannover: Hinweis auf günstiges Angebot des Airport-Shuttle Ein mehrspuriger Ausbau der Anschlüsse an die A 7 über die B6 bzw. B82 ergibt zwar keine signifikante Zeitersparnis, aber das Fahrgefühl ist heute ein entscheidender Faktor für die Erreichbarkeit von (Wirtschafts-) Regionen pro Goslar e.v. 20

21 7. Halten Sie die Sanierung des Odeon-Theaters für sinnvoll unter Berücksichtigung eher sinnvoll eher nicht sinnvoll Total eher sinnvoll eher nicht sinnvoll a) der diskutierten Kosten in Höhe von 9 Mio Euro plus etwaige Kostensteigerungen b) der (historischen) Bedeutung des Gebäudes; c) des möglichen Nachteils für den Wirtschaftsstandort hinsichtlich der Mitarbeiterbindung, wenn das Odeon-Theater nicht saniert würde; d) der aktuellen Überlegungen zu einem Pfalzquartier (siehe Fragenkomplex 8)? % 69% pro Goslar e.v. 21

22 7. Halten Sie die Sanierung des Odeon-Theaters für sinnvoll unter Berücksichtigung Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) zu : eher sinnvoll eher sinnvoll eher nicht sinnvoll Total eher sinnvoll eher nicht sinnvoll Voraussetzung wäre eine Mehrfachnutzung a) der diskutierten Kosten in Höhe von 9 Mio Euro plus etwaige Kostensteigerungen b) der (historischen) Bedeutung des Gebäudes; Steigert die Lebensqualität in Goslar Goslar braucht das Odeon c) des möglichen Nachteils für den Wirtschaftsstandort zu: eher nicht hinsichtlich sinnvoll der Mitarbeiterbindung, wenn das Odeon- Theater nicht saniert würde; d) der aktuellen Überlegungen zu einem Pfalzquartier (siehe Fragenkomplex 8)? Kosten und Risiken einer Sanierung stehen nicht im vernünftigen Verhältnis zur Größe und Nutzbarkeit 85 31% 69% Zu teuer in Sanierung und Unterhaltung. Das Gebäude ist historisch unbedeutend und nicht relevant für die Mitarbeiterbindung. Wichtiger sind vielmehr die Fragenkomplexe Wohnraum und Verkehrsanbindung. Das Gebäude erzeugt keine Anziehungs- und Magnetfunktion Eine Sanierung könnte nur den Status Quo erhalten, entspräche aber nicht den zukunftsfähigen Anforderungen eines modernen Theaters bzw. einer Tagungsstätte pro Goslar e.v. 22

23 7. Halten Sie die Sanierung des Odeon-Theaters für sinnvoll unter Berücksichtigung Ergänzende Aussagen der Mitglieder (Beispiele) Unser Fazit: zu : eher sinnvoll eher sinnvoll eher nicht sinnvoll Total eher sinnvoll eher nicht sinnvoll Voraussetzung wäre eine Mehrfachnutzung a) der diskutierten Kosten in Höhe von 9 Mio Euro plus etwaige Kostensteigerungen b) der (historischen) Bedeutung des Gebäudes; Für 69% der Umfrageteilnehmer ist eine Sanierung des Odeon- Steigert die Lebensqualität in Goslar Goslar braucht das Odeon Theaters eher nicht sinnvoll c) des möglichen Nachteils für den Wirtschaftsstandort zu: eher nicht hinsichtlich sinnvoll der Mitarbeiterbindung, wenn das Odeon- Theater nicht saniert würde; d) der aktuellen Überlegungen zu einem Pfalzquartier (siehe Fragenkomplex 8)? Kosten und Risiken einer Sanierung stehen nicht im vernünftigen Verhältnis zur Größe und Nutzbarkeit 85 31% 69% Zu teuer in Sanierung und Unterhaltung. Das Gebäude ist historisch unbedeutend und nicht relevant für die Mitarbeiterbindung. Wichtiger sind vielmehr die Fragenkomplexe Wohnraum und Verkehrsanbindung. Das Gebäude erzeugt keine Anziehungs- und Magnetfunktion Eine Sanierung könnte nur den Status Quo erhalten, entspräche aber nicht den zukunftsfähigen Anforderungen eines modernen Theaters bzw. einer Tagungsstätte pro Goslar e.v. 23

24 8. Was wäre Ihnen für die Gestaltung des geplanten Pfalzquartiers wichtig? Sehr wichtig wichtig weniger wichtig unwichtig Total Sehr wichtig wichtig weniger wichtig unwichtig 8.1 Shopping-Center % 15% 30% 52% 8.2 Hotel % 45% 14% 12% Wenn Ihre Antwort wichtig oder wichtig lautet: Sterne-Kategorie / 4 Sterne-Kategorie / 5 Sterne-Kategorie 3-Sterne 4-Sterne 5-Sterne 3-Sterne 4-Sterne 5-Sterne % 47% 49% bis 100 Betten über 100 Betten über 100 bis 100 Betten Betten bis 100 Betten / über 100 Betten % 55% pro Goslar e.v. 24

25 8. Was wäre Ihnen für die Gestaltung des geplanten Pfalzquartiers wichtig? Sehr wichtig wichtig weniger wichtig unwichtig Total Sehr wichtig wichtig weniger wichtig unwichtig 8.3 Tagungsräumlichkeiten (für Konferenzen, Seminare, Kongresse, regionale Firmen- Messen) 8.4 Veranstaltungszentrum für Kultur (Konzerte, Kabarett, Theater) % 32% 12% 6% % 38% 11% 6% 8.5 Klassisches Theater % 43% 30% 10% 8.6 Schaffung von Wohnraum % 30% 39% 14% 8.7 Was wäre Ihnen noch wichtig? pro Goslar e.v. 25

26 8. Was wäre Ihnen für die Gestaltung des geplanten Pfalzquartiers wichtig? Sehr weniger Sehr wichtig unwichtig Total wichtig Ergänzende Aussagen der Mitglieder weniger wichtig (Beispiele) wichtig zur Frage. Was wichtig wäre Ihnen wichtig noch unwichtig wichtig? 8.3 Tagungsräumlichkeiten (für Konferenzen, Seminare, Kongresse, regionale Firmen-Messen) 8.4 Veranstaltungszentrum für Kultur (Konzerte, Kabarett, Theater) % 32% 12% 6% Attraktive Wohnanlagen in Innenstadtnähe Mehrzweckbau für Tagungen, Theater, Konzerte, sonstige kulturelle Veranstaltungen mit gutem Parkplatzangebot Dass ein Pfalzquartier auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrieben werden kann und somit von einer Nachhaltigkeit ist Erhaltung unserer Innenstadt mit den vorhandenen Strukturen % 38% 11% 6% 8.5 Klassisches Theater % 43% 30% 10% 8.6 Schaffung von Wohnraum % 30% 39% 14% Weitere Anmerkungen und Anregungen: 8.7 Was wäre Ihnen noch wichtig? Nur das Verhindern des ECE führt nicht zur Attraktivitätssteigerung des Standortes; es müssen auch mutige Schritte folgen. Goslar hat genügend Highlights und braucht daher keine Prestigeentwicklungen wie ECE oder Odeon-Wiederbelebung. Eine generelle Aufwertung der Stadt durch Straßensanierung, Hotel/Tagung, Grünflächenpflege und -entwicklung sowie familiengerechtes Wohnen sollte dagegen im Fokus stehen Stärken stärken - kein Aktionismus! pro Goslar e.v. 26

27 8. Was wäre Ihnen für die Gestaltung des geplanten Pfalzquartiers wichtig? Sehr weniger Sehr wichtig unwichtig Total wichtig Ergänzende Aussagen der Mitglieder weniger wichtig (Beispiele) wichtig zur Frage. Was wichtig wäre Ihnen wichtig noch unwichtig Unser Fazit: wichtig? 8.3 Tagungsräumlichkeiten (für Konferenzen, Seminare, Kongresse, regionale Firmen-Messen) 8.4 Veranstaltungszentrum für Kultur (Konzerte, Kabarett, Theater) % 32% 12% 6% Attraktive Wohnanlagen in Innenstadtnähe Mehrzweckbau für Tagungen, Theater, Konzerte, sonstige kulturelle Veranstaltungen mit gutem Parkplatzangebot Tendenz zu Gunsten einer Pfalzquartier-Entwicklung mit einem Dass ein Pfalzquartier auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrieben werden kann und somit von mittelgroßen einer Nachhaltigkeit ist 4-5-Sterne Hotel mit modernen Erhaltung unserer Innenstadt mit den vorhandenen Strukturen Die Antworten auf diese Frage ergeben eine deutliche Meinungs % 38% 11% 6% 8.5 Klassisches Theater % 43% 30% 10% 8.6 Schaffung von Wohnraum % 30% 39% 14% Tagungsräumlichkeiten und angegliedertem Weitere Anmerkungen und Anregungen: 8.7 Was wäre Ihnen noch wichtig? Veranstaltungszentrum für Kongresse und kulturellen Events Nur das Verhindern des ECE führt nicht zur Attraktivitätssteigerung des Standortes; es müssen auch mutige Schritte folgen. Wohnraums Goslar hat genügend wird Highlights unter und Top braucht 8 zwar daher nicht keine Prestigeentwicklungen mehrheitlich genannt, wie ECE oder Odeon-Wiederbelebung. Eine generelle Aufwertung der Stadt durch Straßensanierung, Hotel/Tagung, Grünflächenpflege und -entwicklung sowie familiengerechtes Wohnen sollte dagegen im Fokus stehen Stärken stärken - kein Aktionismus! (Konzerte, Kabarett und Theater). Die Realisierung höherwertigen erscheint aber im Kontext mit dem formulierten Bedarf unter Top 5 zielführend. pro Goslar e.v. 27

Landkreis München 1,9. Gesamtnote. egionale. Standortfaktoren. IHK-Standortumfrage. Ergebnisse für den Landkreis München. Voraus für die Wirtschaft.

Landkreis München 1,9. Gesamtnote. egionale. Standortfaktoren. IHK-Standortumfrage. Ergebnisse für den Landkreis München. Voraus für die Wirtschaft. Landkreis München Gesamtnote,9 egionale Standortfaktoren IHK-Standortumfrage 05 Ergebnisse für den Landkreis München Voraus für die Wirtschaft. Landkreis München: Top oder Flop? Gewerbeflächen, Verkehrsanbindung,

Mehr

Fragebogen zum Wirtschaftsstandort Wilferdinger Höhe

Fragebogen zum Wirtschaftsstandort Wilferdinger Höhe Freiwillige Angaben: Fragebogen zum Wirtschaftsstandort Wilferdinger Höhe Firma: Fragen zu Ihrem Unternehmen: 1. Welchem Wirtschaftszweig gehört Ihr Unternehmen an? (Mehrfachauswahl möglich) Industrie

Mehr

Altdorf. ihk-standortumfrage. ergebnisse der umfrage bei mittelständischen unternehmen. ihk-gremiumsbezirk. Herzogenaurach

Altdorf. ihk-standortumfrage. ergebnisse der umfrage bei mittelständischen unternehmen. ihk-gremiumsbezirk. Herzogenaurach ihk-standortumfrage ihk-gremiumsbezirk 2014 Herzogenaurach Neustadt/Aisch-Bad Windsheim Erlangen Fürth Nürnberg Lauf Hersbruck Rothenburg Ansbach Schwabach Roth Dinkelsbühl Weißenburg-Gunzenhausen = IHK-Gremiumsbezirk

Mehr

Schwaben im Meinungsbild der Unternehmer 12 Thesen

Schwaben im Meinungsbild der Unternehmer 12 Thesen Schwaben im Meinungsbild der Unternehmer 12 Thesen Schwaben im Meinungsbild der Unternehmen Umfrage zu Standortattraktivität und Wirtschaftsförderung Die IHK Schwaben hat schwäbische Unternehmen in einer

Mehr

Stadt München 1,7. Gesamtnote. egionale. Standortfaktoren. IHK-Standortumfrage. Ergebnisse für die Stadt München. Voraus für die Wirtschaft.

Stadt München 1,7. Gesamtnote. egionale. Standortfaktoren. IHK-Standortumfrage. Ergebnisse für die Stadt München. Voraus für die Wirtschaft. Stadt München Gesamtnote,7 egionale Standortfaktoren IHK-Standortumfrage 05 Ergebnisse für die Stadt München Voraus für die Wirtschaft. Stadt München: Top oder Flop? Gewerbeflächen, Verkehrsanbindung,

Mehr

Wohnsituation in Baden-Württemberg

Wohnsituation in Baden-Württemberg Wohnsituation in Baden-Württemberg Repräsentative Bevölkerungsbefragung im Auftrag der W&W Studiendesign Zielsetzung Derzeitige Wohnform und die Einschätzung der Bürger zur Grundgesamtheit/ Zielgruppe

Mehr

Hannover Image Studie 2005 Hannovers Entscheider gefragt

Hannover Image Studie 2005 Hannovers Entscheider gefragt Hannover Image Studie 2005 Hannovers Entscheider gefragt Einleitung Hannover ist besser als sein Ruf. So die häufige Umschreibung, wenn es um das Image der niedersächsischen Landeshauptstadt geht. Erstaunlicherweise

Mehr

Salamander-Areal WWW.SALAMANDER-AREAL.COM Exclusive Büround Gewerbeflächen! In einem lebendigen Büro-, Outlet- und Handels-Center Die Region Die Region der Erfinder. Profitieren Sie von der Wirtschaftskraft

Mehr

Auswertung der Fragebogenaktion der CDU Nordhorn

Auswertung der Fragebogenaktion der CDU Nordhorn der CDU Nordhorn Welche Themen haben am meisten interressiert? 0,00% 20,00% 40,00% 60,00% 80,00% 100,00% 120,00% Arbeit und Wirtscha8 Bildung Naherholung und Umwelt Familienfreundlichkeit Stadtentwicklung

Mehr

Erfurt, 06. Juni 2012

Erfurt, 06. Juni 2012 Erfurt, 06. Juni 2012 Memorandum des Tourismus Vereins Erfurt, des Vereins Wir für Erfurt und des Vereins City-Management zur Entwicklung der ICE-Stadt als Impulsgeber für den Freistaat Thüringen und die

Mehr

Bürgerbefragung Wie finanzieren wir die Zukunft der Universitätsstadt Tübingen?

Bürgerbefragung Wie finanzieren wir die Zukunft der Universitätsstadt Tübingen? Bürgerbefragung Wie finanzieren wir die Zukunft der Universitätsstadt Tübingen? Hinweise zum Ausfüllen des Fragebogens In einigen Fällen müssen Sie nur die zutreffenden Kästchen ( ) ankreuzen. In vielen

Mehr

Partnerschaft ist unser Fundament. Trendbarometer 2014. Trends der Immobilienbranche auf dem Prüfstein. Die Expertenbefragung der Berlin Hyp AG

Partnerschaft ist unser Fundament. Trendbarometer 2014. Trends der Immobilienbranche auf dem Prüfstein. Die Expertenbefragung der Berlin Hyp AG Trendbarometer 2014 Trends der Immobilienbranche auf dem Prüfstein. Die Expertenbefragung der Berlin Hyp AG 1. Wie bewerten Sie aktuell die Attraktivität des deutschen Marktes für Gewerbeimmobilien im

Mehr

Immobilienpreise München Moosach: Marktbericht vom Immobilienmakler für München

Immobilienpreise München Moosach: Marktbericht vom Immobilienmakler für München Immobilienpreise München Moosach: Marktbericht vom Immobilienmakler für München Immobilienmakler München Stadtteil Moosach: Kontakt Immobilienmakler München Moosach: Katerina Rogers Immobilien vermittelt

Mehr

Mercure Hotel. mercure.com

Mercure Hotel. mercure.com Mercure Hotel Wien westbahnhof HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 WIEN NEU ERLEBEN BEI MERCURE Am Puls der Stadt. Das Hotel Mercure Wien Westbahnhof überzeugt durch seine zentrale

Mehr

Steckbrief. Helle 2-Zimmer-Wohnung in Essen-Frohnhausen

Steckbrief. Helle 2-Zimmer-Wohnung in Essen-Frohnhausen Helle 2-Zimmer-Wohnung in Essen-Frohnhausen Steckbrief Die Wohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines in massiver Bauweise erstellten Mehrfamilienhauses mit insgesamt 10 Wohneinheiten. Lage des Wohnhauses

Mehr

3. IKEK-Forum 19. Mai 2015 in Niederlistingen. Bankert, Linker & Hupfeld - Architektur+Städtebau - Karthäuserstr. 7-9 - 34117 Kassel

3. IKEK-Forum 19. Mai 2015 in Niederlistingen. Bankert, Linker & Hupfeld - Architektur+Städtebau - Karthäuserstr. 7-9 - 34117 Kassel 3. IKEK-Forum 19. Mai 2015 in Niederlistingen Bankert, Linker & Hupfeld - Architektur+Städtebau - Karthäuserstr. 7-9 - 34117 Kassel Ablauf Ablauf _Leitbildentwurf Ablauf _Leitbildentwurf _Handlungsbedarfe

Mehr

PankowPark. Future im Klinker-Flair

PankowPark. Future im Klinker-Flair PankowPark Future im Klinker-Flair Als moderner Standort im historischen Umfeld bietet der PankowPark passenden Raum für Ihr Unternehmen und Ihren Erfolg! In bester Lage... Distanzen: Flughafen Tegel 7

Mehr

Immobilienkongress 06. Dezember 2012. Altengerechtes Wohnen zwischen Service und Barrierefreiheit. Projekt 50+ Wohnangebot für Ältere

Immobilienkongress 06. Dezember 2012. Altengerechtes Wohnen zwischen Service und Barrierefreiheit. Projekt 50+ Wohnangebot für Ältere Immobilienkongress 06. Dezember 2012 Altengerechtes Wohnen zwischen Service und Barrierefreiheit Projekt 50+ Wohnangebot für Ältere Ecke Adler-/Pavillonstraße Engelbert Feld Geschäftsführer GBS Gemeinnützige

Mehr

Erklärung zum Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz Aktualisierung Einzelhandelskonzept Starnberg 2013 Erklärung zum Datenschutz Die CIMA GmbH arbeitet nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Die Ergebnisse der Befragung werden ausschließlich

Mehr

Erfahrungen mit Hartz IV- Empfängern

Erfahrungen mit Hartz IV- Empfängern Erfahrungen mit Hartz IV- Empfängern Ausgewählte Ergebnisse einer Befragung von Unternehmen aus den Branchen Gastronomie, Pflege und Handwerk Pressegespräch der Bundesagentur für Arbeit am 12. November

Mehr

Die Bedeutung von Breitband als Standortfaktor für Unternehmen

Die Bedeutung von Breitband als Standortfaktor für Unternehmen Die Bedeutung von Breitband als Standortfaktor für Unternehmen Vortragsinhalte 1.Basis der Untersuchungen 2.Empirische Ergebnisse zu Breitband als Standortfaktor für Unternehmen: Bandbreitenbedarf und

Mehr

PLZ: Ort: Bad Oeynhausen. Zu welchem Wirtschaftszweig gehört Ihr Unternehmen? (Bitte nur eine Nennung) Energie- und Wasserversorgung

PLZ: Ort: Bad Oeynhausen. Zu welchem Wirtschaftszweig gehört Ihr Unternehmen? (Bitte nur eine Nennung) Energie- und Wasserversorgung Adressinformationen: Firma: Straße: PLZ: Ort: Bad Oeynhausen E-Mail-Adresse: (allgemein) Homepage: (Internetadresse) E-Mail-Adresse: (Ansprechpartner) Tel: Angaben zum Unternehmen: Zu welchem Wirtschaftszweig

Mehr

Berichtsvorlage Nr. 14/0159-BE

Berichtsvorlage Nr. 14/0159-BE Sitzung/Gremium S t a d t r a t J e n a Berichtsvorlage Nr. 14/0159-BE Einreicher: Oberbürgermeister - öffentlich - Jena, 12.02.2015 am: Dienstberatung Oberbürgermeister 28.10.2015 Dienstberatung Oberbürgermeister

Mehr

Hannovers größtes privat geführtes Kongresszentrum. Über 4.000 qm Tagungs- und Ausstellungsfläche. Vier-Sterne-Designhotel und Brauereigaststätte.

Hannovers größtes privat geführtes Kongresszentrum. Über 4.000 qm Tagungs- und Ausstellungsfläche. Vier-Sterne-Designhotel und Brauereigaststätte. Hannovers größtes privat geführtes Kongresszentrum Über 4.000 qm Tagungs- und Ausstellungsfläche. Vier-Sterne-Designhotel und Brauereigaststätte. Schön, dass Sie da sind. Direkt am Haus stehen Ihnen über

Mehr

KAPITALANLAGE RENDITEOBJEKT MAGDEBURG (STADTTEIL BUCKAU) EIGENTUMSWOHNUNG IN GEPFLEGTER WOHNANLAGE -AKTUELL VERMIETET-

KAPITALANLAGE RENDITEOBJEKT MAGDEBURG (STADTTEIL BUCKAU) EIGENTUMSWOHNUNG IN GEPFLEGTER WOHNANLAGE -AKTUELL VERMIETET- KAPITALANLAGE RENDITEOBJEKT MAGDEBURG (STADTTEIL BUCKAU) EIGENTUMSWOHNUNG IN GEPFLEGTER WOHNANLAGE -AKTUELL VERMIETET- Baujahr: 1996 Objekt: Eigentumswohnung Wohnfläche: 127,58 qm Anzahl der Zimmer: 3-4

Mehr

Angaben zum Unternehmen

Angaben zum Unternehmen Angaben zum Unternehmen In welchen Wirtschaftszweig ist Ihr Unternehmen einzuordnen? Bitte nur eine Nennung. Verarbeitendes Gewerbe Industrie Handwerk Energie- und Wasserversorgung Baugewerbe Handel Verkehr,

Mehr

Institut für Psychologie

Institut für Psychologie Institut für Psychologie Dr. Gerhard Ströhlein Fragebogen zum Thema: Betreutes Wohnen (Version 2003-1 b) Untersuchte Einrichtung: Name:... Ort:... InterviewerIn:... Datum:... Lokalität: (a) Gemeinschaftsraum

Mehr

Deutschland-Check Nr. 35

Deutschland-Check Nr. 35 Beschäftigung älterer Arbeitnehmer Ergebnisse des IW-Unternehmervotums Bericht der IW Consult GmbH Köln, 13. Dezember 2012 Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH Konrad-Adenauer-Ufer 21 50668

Mehr

Beherbergungsmarktanalyse Lindau (Bodensee)

Beherbergungsmarktanalyse Lindau (Bodensee) Beherbergungsmarktanalyse Lindau (Bodensee) als Fachbeitrag für das ISEK Lindau Stadtratssitzung, 25. November 2015 Alle Bestandteile dieses Dokuments sind urheberrechtlich geschützt. 2015 dwif-consulting

Mehr

Wo Wetzikon lebt. MüliPark. Wo Wetzikon lebt

Wo Wetzikon lebt. MüliPark. Wo Wetzikon lebt Müli Müli Urbanes Ambiente mit ländlichem Charme Raus aus der Stadt und doch nah am Leben. Der Müli bietet Paaren, Singles und jungen Familien optimale Wohn- und Lebensbedingungen. Sie geniessen die Nähe

Mehr

1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Kontakt

1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Kontakt Gundlach GmbH & Co. KG Haus- und Grundstücksverwaltung Kundenbefragung 2014 1. Eine Frage vorab: Nutzen Sie Ihre Wohnung selbst oder vermieten Sie diese? Selbstnutzung Vermietung Kontakt 2. Wie beurteilen

Mehr

Wilken Business-Park GROSSZÜGIGES BÜROGEBÄUDE IN BESTER LAGE. Hörvelsinger Weg 25

Wilken Business-Park GROSSZÜGIGES BÜROGEBÄUDE IN BESTER LAGE. Hörvelsinger Weg 25 Ihr Ansprechpartner: Nicole Hollerbach Telefon +49 731 9650-469 E-Mail: nicole.hollerbach@wilken.de KURZINFO Das Objekt befindet sich in hervorragender Lage und ist Teil des neu gestalteten Wilken. Sie

Mehr

Bahnprojekt Stuttgart - Ulm

Bahnprojekt Stuttgart - Ulm Bahnprojekt Stuttgart - Ulm Argumentationspapier - Kurzfassung - 1. Stuttgart 21 und Neubaustrecke Wendlingen - Ulm - Die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes steht und fällt mit der Qualität seiner Infrastruktur.

Mehr

- 75 km² 4.204 Einwohner 56 Einwohner/km² 1.144 Beschäftigte www.rhede-ems.de. Rhede (Ems)

- 75 km² 4.204 Einwohner 56 Einwohner/km² 1.144 Beschäftigte www.rhede-ems.de. Rhede (Ems) profil Basisdaten Landkreis Fläche (31.12.2012) Bevölkerung (31.12.2012) Bevölkerungsdichte Beschäftigte (30.06.2012) Internet - 75 km² 4.204 Einwohner 56 Einwohner/km² 1.144 Beschäftigte www.rhede-ems.de

Mehr

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitsplätze im Wirtschaftsbereich Logistik

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitsplätze im Wirtschaftsbereich Logistik BVL Digitalisierungsreport 2015 27. Oktober 2015 Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitsplätze im Wirtschaftsbereich Logistik Eine Erhebung unter Logistik-Experten im Auftrag der Bundesvereinigung

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN. www.b-o-t.eu

VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN. www.b-o-t.eu VERMIETUNGSEXPOSÉ BAU- WERK OFFICE TOWER SAARBRÜCKEN www.b-o-t.eu MIT BESTEN AUSSICHTEN 60 Mieterstellplätze mehr als 100 Besucherparkplätze auf dem öffentlichen Parkplatz «Neumarkt» direkt Anbindung an

Mehr

Wohnen in Frankfurt wo sonst!

Wohnen in Frankfurt wo sonst! Wohnen in Frankfurt wo sonst! Wohnen als Profession Wer wie die Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eg, kurz WohnBau Frankfurt, seit 1892 Wohnraum schafft und genossenschaftlich verwaltet, für den

Mehr

Fragebogen zum Hotel

Fragebogen zum Hotel Fragebogen zum Hotel Sehr geehrte Dame/ geehrter Herr, es freute uns,sie für mindestens eine Nacht in unserem Hotel wilkommen zu heissen. Wir hoffen, Sie haben Ihren Aufenthalt bei uns genossen. Um unser

Mehr

DREIMAL INSPIRIEREND.

DREIMAL INSPIRIEREND. DREIMAL INSPIRIEREND. Messe München Locations Connecting Global Competence MESSE MÜNCHEN LOCATIONS Messe München ICM Internationales Congress Center München MOC Veranstaltungscenter München 3 UNENDLICHE

Mehr

IZB 2014 Befragungsergebnisse

IZB 2014 Befragungsergebnisse IZB 2014 Befragungsergebnisse Kernaussagen der Aussteller- und Besucherbefragung 14. bis 16. Oktober 2014 Wolfsburg Allerpark www.izb-online.com Veranstalter: Wolfsburg AG MobilitätsWirtschaft Major-Hirst-Str.

Mehr

STADTHAUSHOTEL HAMBURG ANDERS UND GUT!

STADTHAUSHOTEL HAMBURG ANDERS UND GUT! STADTHAUSHOTEL HAMBURG ANDERS UND GUT! DAS BEKANNTESTE INTEGRATIONSHOTEL EUROPAS EIN UNTERNEHMEN DER JUGEND HILFT JUGEND-ARBEIT GEMEINNÜTZIGE GMBH DAS HOTEL ANDERS UND GUT! Seit 1993 wird im Stadthaushotel

Mehr

Macher brauchen Mitmacher

Macher brauchen Mitmacher Macher brauchen Mitmacher Was Sie brauchen, um Partner von Ruhr.Meeting zu werden RTG/Schlutius Flottmacher Fancy Photography/Veer Essenmacher das sind wir alle. Kaum ein Klischee über Das Ruhrgebiet trifft

Mehr

Mit jedem Projekt den Kunden erfolgreicher machen.

Mit jedem Projekt den Kunden erfolgreicher machen. 2 wer wir sind 3 Unsere philosophie Mit jedem Projekt den Kunden erfolgreicher machen. 4 wer wir sind 5 unsere leistungen Wir entwickeln, planen und bauen Immobilien zum Wohnen, Arbeiten und Einkaufen.

Mehr

HAMBURG. SONNINSTRASSE 24-28 Moderne Büros in traditionellem Kontorhaus. Sonninhof

HAMBURG. SONNINSTRASSE 24-28 Moderne Büros in traditionellem Kontorhaus. Sonninhof HAMBURG SONNINSTRASSE 24-28 Moderne Büros in traditionellem Kontorhaus Übersicht Traditionelle Architektur für moderne Unternehmen Verwirklichen Sie Ihre eigenen Vorstellungen von Unternehmenskultur. Der

Mehr

Stadtmarketing Langenselbold

Stadtmarketing Langenselbold Stadtmarketing Langenselbold 1 DER STADTMARKETINGVEREIN LANGENSELBOLD STELLT SICH VOR 2013 2 Teil 1: Präsentation der Mitgliederversammlung vom 25. Juni 2013 Teil 2: Wer sind wir? Was wollen wir? Stadtmarketing

Mehr

Ruhige 3 Zimmer - Wohnung mit Garten und 2 Sonnenterrassen. Hohentwielstraße 6 in 80993 München

Ruhige 3 Zimmer - Wohnung mit Garten und 2 Sonnenterrassen. Hohentwielstraße 6 in 80993 München g mit zwei Terrassen und Elegantes in Bestlage von Waldperlach FAMILIENNEST Ruhige 3 Zimmer - Wohnung mit Garten und 2 Sonnenterrassen Hohentwielstraße 6 in 80993 München Sie suchen? Eine behagliche 3

Mehr

Auswertung von statistischen Befragungen und Erhebungen

Auswertung von statistischen Befragungen und Erhebungen Auswertung von statistischen Befragungen und Erhebungen Seit Mai 1994 bearbeite ich als Selbständige für z.t. namhafte Marktforschungsinstitute Befragungen und Erhebungen jeglicher Art. Zu meinen Serviceleistungen

Mehr

Mercure Hotel Stuttgart Airport messe. mercure.com

Mercure Hotel Stuttgart Airport messe. mercure.com Mercure Hotel Stuttgart Airport messe HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 Entdecken Sie Stuttgart mit Mercure Weinberge, Messezentrum, Businesspark eine abwechslungsreiche Region für

Mehr

Stadt Bad Kreuznach. Befragung der Bad Kreuznacher Wirtschaftsunternehmen durch die Hochschule Mainz

Stadt Bad Kreuznach. Befragung der Bad Kreuznacher Wirtschaftsunternehmen durch die Hochschule Mainz Stadt Bad Kreuznach Befragung der Bad Kreuznacher Wirtschaftsunternehmen durch die Hochschule Mainz Prof. Dr. Michael Kaufmann Prof. Dr. Rüdiger Nagel I. Ergebnisse der wissenschaftlichen Studie Inhalt

Mehr

Deutschland im Investitionsstau. Mehrheit der Bürger ist der Meinung, dass in Deutschland zu wenig in die Infrastruktur investiert wird

Deutschland im Investitionsstau. Mehrheit der Bürger ist der Meinung, dass in Deutschland zu wenig in die Infrastruktur investiert wird Allensbacher Kurzbericht 14. Oktober 2013 Deutschland im Investitionsstau Mehrheit der Bürger ist der Meinung, dass in Deutschland zu wenig in die Infrastruktur investiert wird Allensbach, 14. Oktober

Mehr

FMS-BERLIN. Immobilienbeteiligung Berlin KG. Flughafenstraße 21 12053 Berlin-Neukölln. Wintersteinstraße 16 10587 Berlin Charlottenburg Wilmersdorf

FMS-BERLIN. Immobilienbeteiligung Berlin KG. Flughafenstraße 21 12053 Berlin-Neukölln. Wintersteinstraße 16 10587 Berlin Charlottenburg Wilmersdorf FMS-BERLIN Immobilienbeteiligung Berlin KG Beteiligung an einer österreichischen KG, die als einziges Vermögen zwei Immobilien in Berlin besitzt Flughafenstraße 21 12053 Berlin-Neukölln Wintersteinstraße

Mehr

Erfolgsfaktor Peer-Mediation Fachtagung zur Kompetenzstärkung und zur Vernetzung ausgebildeter Coaches für Peer-Mediation

Erfolgsfaktor Peer-Mediation Fachtagung zur Kompetenzstärkung und zur Vernetzung ausgebildeter Coaches für Peer-Mediation Auswertung der Feedback-Bögen Erfolgsfaktor Peer-Mediation Fachtagung zur Kompetenzstärkung und zur Vernetzung ausgebildeter Coaches für Peer-Mediation Vom 30.11. bis 01.12.2010 fand in Eisenstadt die

Mehr

Projektauswahlkriterien/ Bewertungsmatrix

Projektauswahlkriterien/ Bewertungsmatrix Projektauswahlkriterien/ smatrix 1. Grundlegende Eingangskriterien 0/ 1 Förderfähigkeit gemäß den Bestimmungen der EU, des Bundes und des Landes Diese Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen (Baurecht, Naturschutzrecht

Mehr

Wir garantieren Ihnen hochwertige Konferenzräume und einen einwandfreien Service, der ganz auf Ihre geschäftlichen Anforderungen ausgerichtet ist.

Wir garantieren Ihnen hochwertige Konferenzräume und einen einwandfreien Service, der ganz auf Ihre geschäftlichen Anforderungen ausgerichtet ist. KONFERENZPAUSCHALEN PERSÖNLICHE & PROFESSIONELLE BETREUUNG Das moderne 3-Sterne-Superior Arcadia Hotel liegt nur wenige Gehminuten von der malerischen Altstadt Limburgs entfernt und bietet Ihnen: 99 großzügige

Mehr

Zukunft gestalten. Fakten. Kontaktdaten

Zukunft gestalten. Fakten. Kontaktdaten Fakten Gewerbeobjekt mit Büro-, Produktions- und Lagerfläche Zukunft gestalten Adresse: 33647 Bielefeld Lage des Objektes: Der Gewerbepark SENNE 1 liegt verkehrstechnisch ideal unweit des Bielefelder Südrings,

Mehr

Repräsentative Büroflächen im "ComIn Start" - von 20 qm bis zu 800 qm - Kommunikation, IT und mehr!

Repräsentative Büroflächen im ComIn Start - von 20 qm bis zu 800 qm - Kommunikation, IT und mehr! Repräsentative Büroflächen im "ComIn Start" - von 20 qm bis zu 800 qm - Kommunikation, Scout-ID: 58565674 Anbieter-Objekt-Nr.: 2 Ihr Ansprechpartner: Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum GmbH

Mehr

Erfurter Statistik. Halbjahresbericht 1/2015. Hauptamt 1

Erfurter Statistik. Halbjahresbericht 1/2015. Hauptamt 1 Erfurter Statistik Halbjahresbericht 1/2015 Hauptamt 1 Postbezug Landeshauptstadt Erfurt Stadtverwaltung Personal- und Organisationsamt Statistik und Wahlen 99111 Erfurt Quellen: Ämter der Stadtverwaltung

Mehr

Genderspezifisches Monitoringsystem. im Kontext von Beratung zur Existenzgründung. und jungen Unternehmen

Genderspezifisches Monitoringsystem. im Kontext von Beratung zur Existenzgründung. und jungen Unternehmen Genderspezifisches Monitoringsystem im Kontext von Beratung zur Existenzgründung und jungen Unternehmen Präsentation am IHK Messe Aufschwung in Frankfurt am Main Dörthe Jung Übersicht Kurzprofile der Kooperationspartnerinnen

Mehr

Mercure Hotel stuttgart Sindelfingen an der messe. mercure.com

Mercure Hotel stuttgart Sindelfingen an der messe. mercure.com Mercure Hotel stuttgart Sindelfingen an der messe HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 Mercure Top Adresse Textil-, Automobil- und Technologiestadt Sindelfingen. Willkommen im 4-Sterne

Mehr

Einleitung. Methodik. Die Teilnehmerbefragung wurde im Rahmen von Stichproben durchgeführt. Die zurückgesandten Antworten waren anonymisiert.

Einleitung. Methodik. Die Teilnehmerbefragung wurde im Rahmen von Stichproben durchgeführt. Die zurückgesandten Antworten waren anonymisiert. Einleitung Mit dem Programm zur Förderung von Informations- und Schulungsveranstaltungen schafft das Bundesministerium für Wirtschaft bereits seit Jahren für kleine und mittlere Unternehmen Anreize, das

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

Mobile Intranet in Unternehmen

Mobile Intranet in Unternehmen Mobile Intranet in Unternehmen Ergebnisse einer Umfrage unter Intranet Verantwortlichen aexea GmbH - communication. content. consulting Augustenstraße 15 70178 Stuttgart Tel: 0711 87035490 Mobile Intranet

Mehr

Durchstarten in die Zukunft. am Forschungsflughafen Braunschweig

Durchstarten in die Zukunft. am Forschungsflughafen Braunschweig Durchstarten in die Zukunft am Forschungsflughafen Braunschweig Gewerbeflächen in einem Top-Umfeld Braunschweig, als Mittelpunkt einer weltweit anerkannten Forschungsregion, hat schon früh wegweisende

Mehr

Sanierung und bestandsersetzender Neubau Rahmenbedingungen und vorausschauende Planung für Genossenschaften

Sanierung und bestandsersetzender Neubau Rahmenbedingungen und vorausschauende Planung für Genossenschaften Sanierung und bestandsersetzender Neubau Rahmenbedingungen und vorausschauende Planung für Genossenschaften Univ.- Institut für Genossenschaftswesen Universität Münster 1/29 1/17 www.ifg-muenster.de 2/29

Mehr

Gesamtes Raumangebot KONGRESS- und EVENTPARK STADTHALLE HAGEN

Gesamtes Raumangebot KONGRESS- und EVENTPARK STADTHALLE HAGEN Gesamtes Raumangebot STADTHALLE HAGEN Erreichbarkeit der Stadthalle Hagen STADTHALLE HAGEN Stadt Hagen immer gut erreichbar Hagen ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Herzen von Deutschland und liegt

Mehr

Kompetenznetzwerk Bau

Kompetenznetzwerk Bau 13. 16. Januar 2016 Kompetenznetzwerk Bau Information, Austausch, Trends und Weiterbildung von Fachleuten für Fachleute Gute Gründe für Ihren Besuch Willkommen auf der DEUBAUKOM, der wichtigsten Spezialmesse

Mehr

Mercure Hotel Salzburg Central. mercure.com

Mercure Hotel Salzburg Central. mercure.com Mercure Hotel Salzburg Central 1 / 2 Willkommen in der Mozart-Stadt Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Mercure Hotel Salzburg Central. Das 4-Sterne-Hotel in der Mozart-Stadt ist ein perfekter Ausgangspunkt

Mehr

ö. Veranstaltung 25. September 2015 Hotel zur Krone, Gais 25.09.2015 / Roger Sträuli 1

ö. Veranstaltung 25. September 2015 Hotel zur Krone, Gais 25.09.2015 / Roger Sträuli 1 ö. Veranstaltung 25. September 2015 Hotel zur Krone, Gais 25.09.2015 / Roger Sträuli 1 So lebt die Schweiz 25.09.2015 / Roger Sträuli 2 So lebt die Schweiz 25.09.2015 / Roger Sträuli 3 So lebt Ausserrhoden

Mehr

Gothaer KMU-Studie 2013 Versicherungen

Gothaer KMU-Studie 2013 Versicherungen Gothaer KMU-Studie 2013 Versicherungen Thomas Leicht, Vorstandsvorsitzender Gothaer Allgemeine Versicherung AG Karsten Polthier, Sprecher des Vorstands der Innofact AG Hans J. Hesse, Geschäftsführer der

Mehr

Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing

Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing Münchner Fenster: Das Büro! In der Parkstadt Schwabing Standort Verkehrsanbindungen Mit dem Auto: flughafen Flughafen München Petuelring / Isarring ca. 20 Min. ca. 2 Min. a 92 a 9 Innenstadt ca. 15 Min.

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus VERMIETUNGSEXPOSÉ Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus INHALT 1 2 3 4 5 Vorstellung des Projektes 03 Kenndaten des Projektes 05 Bauliche Konzeption 06 Erdgeschoss 06 1. Obergeschoss 07 Planungsvorschlag

Mehr

Social Media-Trendmonitor

Social Media-Trendmonitor Social Media-Trendmonitor Wohin steuern Unternehmen und Redaktionen im Social Web? Mai 2014 Social Media-Trendmonitor Inhalt Untersuchungsansatz Themenschwerpunkte Ergebnisse Seite 2 Untersuchungsansatz

Mehr

Zusammen mehr bewegen!

Zusammen mehr bewegen! Zusammen mehr bewegen! Wachstumsregion Ems-Achse und Logistik - zwei Begriffe, die zueinander gehören. Darum haben wir unserem Netzwerk den Titel Logistikachse Ems gegeben. Die Logistik ist eine der wesentlichsten

Mehr

Zeitarbeit in Deutschland. - März 2007 -

Zeitarbeit in Deutschland. - März 2007 - Ergebnisse einer Repräsentativbefragung unter der deutschen Bevölkerung - März 2007 - Vertraulich! Nur zur Kenntnisnahme des Auftraggebers: Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.v. (igz)

Mehr

Vertiefungsanalyse preisgünstiger Wohnraum Braunschweig

Vertiefungsanalyse preisgünstiger Wohnraum Braunschweig Vertiefungsanalyse preisgünstiger Wohnraum Braunschweig Kurzfassung Hamburg Oktober 2013 Vertiefungsanalyse preisgünstiger Wohnraum Braunschweig Kurzfassung Hamburg Oktober 2013 GEWOS Institut für Stadt-,

Mehr

Kundenbefragung 2010

Kundenbefragung 2010 Können wir mit dem Feedback leben? Das fragte uns ein Agenturinhaber, bevor er sich entschied, an der letzten Kundenbefragung von HERRMANNCONSULTING teilzunehmen. Unsere Antwort war: Ja! Sie leben ja bereits

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 33. www.k33-wiesbaden.de. Highlights. Ansprechpartner. - Top Lage in Wiesbaden

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 33. www.k33-wiesbaden.de. Highlights. Ansprechpartner. - Top Lage in Wiesbaden EXPOSÉ Wiesbaden, Konrad-Adenauer-Ring 33 Provisionsfrei www.k33-wiesbaden.de Highlights - Top Lage in Wiesbaden - Repräsentativer Empfangsbereich - Empfangs- und Hausmeisterservice - Archiv- und Lagerflächen

Mehr

Gäste Zufriedenheit Analyse

Gäste Zufriedenheit Analyse Gäste Zufriedenheit Analyse System Professional GÄSTEFRAGEBOGEN MARKETING Wir können für Sie nicht den Himmel auf Erden schaffen, Ihnen aber sehr wohl die Hölle ersparen! 5 alle Rechte vorbehalten Neuwirth

Mehr

Die Zukunft der Zukunftsforschung im Deutschen Management: eine Delphi Studie

Die Zukunft der Zukunftsforschung im Deutschen Management: eine Delphi Studie Die Zukunft der Zukunftsforschung im Deutschen Management: eine Delphi Studie Executive Summary Zukunftsforschung und ihre Methoden erfahren in der jüngsten Vergangenheit ein zunehmendes Interesse. So

Mehr

Oase der Stille im Herzen der Stadt. www.maternushaus.de

Oase der Stille im Herzen der Stadt. www.maternushaus.de Oase der Stille im Herzen der Stadt www.maternushaus.de Die Tagungshäuser des Erzbistums Köln Kompetent für erfolgreiches Tagen Individualität und Professionalität kennzeichnen die Tagungshäuser des Erzbistums

Mehr

»d!conomy«die nächste Stufe der Digitalisierung

»d!conomy«die nächste Stufe der Digitalisierung »d!conomy«die nächste Stufe der Digitalisierung Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident Oliver Frese, Vorstandsmitglied Deutsche Messe AG Hannover, 15. März 2015 Digitalisierung in Unternehmen Einsatz von

Mehr

Kundenbefragung 2015. Informationen Resultate Analysen Massnahmen

Kundenbefragung 2015. Informationen Resultate Analysen Massnahmen Informationen Resultate Analysen Massnahmen Inhalt Allgemein Zusammenfassung der Umfrage 3 Durchführung der Umfrage 3 Massnahmen aufgrund der Umfrage 3 Umfrage nach Kundensegmente Arbeitgeber Grossbetriebe

Mehr

Kundenbeziehungsmanagement: B2B ist nicht B2C!

Kundenbeziehungsmanagement: B2B ist nicht B2C! Kundenbeziehungsmanagement: B2B ist nicht B2C! Unterschiedliche Anforderungen an CRM- Lösungen für Business-To-Business und Business-To-Consumer? Titel des Interviews: Name: Funktion/Bereich: Organisation:

Mehr

1) Wohnen und Wohnumfeld

1) Wohnen und Wohnumfeld Stadt Burscheid Büro des Bürgermeisters Jana Lauffs Tel.: 02174 670-102 E-Mail: j.lauffs@burscheid.de Bewohnerbefragung Hilgen Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, wir werden bunter, weniger und älter. Der

Mehr

LebensWert(e) - GeldWert(e) Tirol

LebensWert(e) - GeldWert(e) Tirol LebensWert(e) - GeldWert(e) Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung und Sparkassengruppe Innsbruck,. Juli 0 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum Mai 0 Grundgesamtheit Bevölkerung

Mehr

545.000,- jederzeit. Kaufpreis Bezugsfrei ab

545.000,- jederzeit. Kaufpreis Bezugsfrei ab Top- moderne 3 Zimmer Erdgeschosswohnung in Bestlage mit 2 Bädern, Loggia, Terrasse und Bulthaup Einbauküche. Ideal zur Eigennutzung aber auch als Kapitalanlage geeignet! Ismaningerstr. 148, Alt- Bogenhausen

Mehr

Münster. TÜV SÜD-Marktreport Wohnimmobilien. Stand: 10/2010. TÜV SÜD ImmoWert GmbH

Münster. TÜV SÜD-Marktreport Wohnimmobilien. Stand: 10/2010. TÜV SÜD ImmoWert GmbH Münster TÜV SÜD-Marktreport Wohnimmobilien Stand: 10/2010 TÜV SÜD ImmoWert GmbH Münster weist als Oberzentrum und Universitätsstadt seit Jahren eine steigende Wertentwicklung der Wohnimmobilien auf. Insbesondere

Mehr

Befragung österreichischer Immobilienmakler Wiederverkaufswert Häuser. Eine Studie von Karmasin Motivforschung Juli 2009

Befragung österreichischer Immobilienmakler Wiederverkaufswert Häuser. Eine Studie von Karmasin Motivforschung Juli 2009 Befragung österreichischer Immobilienmakler Wiederverkaufswert Häuser Eine Studie von Karmasin Motivforschung Juli 2009 1 Einleitung Aufgabenstellung Die Studie erhebt, wie erfahrene Immobilienmakler den

Mehr

Stadterneuerung in Purgstall

Stadterneuerung in Purgstall Ergebnisse der BürgerInnenbefragung Durchführung: März 2015 Rücklaufquote: 412 Fragebögen (153 online und 259 Papier) Statistik: 44,7% weiblich, 55,3% männlich Starke Präsenz der älteren Generation: 30,5%

Mehr

The Squaire Frankfurt

The Squaire Frankfurt Frankfurt 1 DIE LOCATION 2 DIE LOCATION 3 The Squaire ist mit 660m das längste Hochhaus Europas. Die Verschmelzungaus square und air beschreibt den öffentlichen Platz als Treffpunkt mit seiner einzigartigen

Mehr

Sparkassen Regionalbarometer Schwedt/Oder

Sparkassen Regionalbarometer Schwedt/Oder Sparkassen Regionalbarometer Schwedt/Oder Tourismusstrategie für Schwedt/Oder und Umland Schwedt/Oder, 26. Januar 2010 Claudia Smettan, Karsten Heinsohn dwif-consulting GmbH Marienstraße 19/20 10117 Berlin

Mehr

Jugend und Beruf. Ergebnisse der Online-Befragung. im Auftrag der. in Kooperation mit. durchgeführt von

Jugend und Beruf. Ergebnisse der Online-Befragung. im Auftrag der. in Kooperation mit. durchgeführt von Jugend und Beruf Ergebnisse der Online-Befragung im Auftrag der in Kooperation mit durchgeführt von IGS Organisationsberatung GmbH Eichenweg 24 50859 Köln www.igs-beratung.de Ansprechpartner: Marcus Schmitz

Mehr

Arbeiten im eight dornach. Einsteinring 4 12

Arbeiten im eight dornach. Einsteinring 4 12 Arbeiten im eight dornach Einsteinring 4 12 Auf den Punkt Baujahr 1997 4 Geschosse 5 seperate Zugänge Büroflächen 16.865 m 2 bis 4.100 m 2 zusammenhängende Mietfläche auf einer Ebene Lagerflächen 243 Tiefgaragenplätze

Mehr

Tue Deinem Leib Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. Theresa von Ávila

Tue Deinem Leib Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. Theresa von Ávila Tue Deinem Leib Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. Theresa von Ávila Für Konferenzen und Tagungen optimal ausgestattet 14 lichtdurchflutete Tagungs- und Konferenzräume von 10 qm bis 330

Mehr

Fachanwältin für Familienrecht. Mietverhältnis

Fachanwältin für Familienrecht. Mietverhältnis Friederike Ley Fachanwältin für Familienrecht Ihr Recht im Mietverhältnis Auch wenn der Anteil derer, die Eigentum erwerben und selbst nutzen, wächst, sind doch immer noch die meisten Bürger in unserem

Mehr

www.fraustoa-johoitjo.at

www.fraustoa-johoitjo.at www.fraustoa-johoitjo.at Wünsche, Zufriedenheit und Lebensgefühl der Bewohner von Frauenstein und der Ramsau Präsentation der Umfrage SPECTRA MarktforschungsgesmbH, 4020 Linz, Brucknerstraße 3-5 Tel.:

Mehr

Das TagungsBarometer. Management-Information Juni 2015

Das TagungsBarometer. Management-Information Juni 2015 Das TagungsBarometer Düsseldorf 2014 Management-Information Juni 2015 Glossar Veranstaltungsstätten-Arten: VC = Veranstaltungszentren Zu den Veranstaltungszentren gehören Kongresszentren, Sport- und Mehrzweckhallen,

Mehr

Insiderwissen 2013. Hintergrund

Insiderwissen 2013. Hintergrund Insiderwissen 213 XING EVENTS mit der Eventmanagement-Software für Online Eventregistrierung &Ticketing amiando, hat es sich erneut zur Aufgabe gemacht zu analysieren, wie Eventveranstalter ihre Veranstaltungen

Mehr

Connecting Global Competence Wir verbinden Vielfalt mit Flexibilität

Connecting Global Competence Wir verbinden Vielfalt mit Flexibilität Wir verbinden Vielfalt mit Flexibilität Übersicht MESSE MÜNCHEN LOCATIONS MÜNCHEN WILLKOMMEN IN DER WELTSTADT MIT HERZ MESSE MÜNCHEN ICM Internationales Congress Center München MOC Veranstaltungscenter

Mehr

WdF Manager Monitoring Büroarbeitsplätze 2014

WdF Manager Monitoring Büroarbeitsplätze 2014 WdF Manager Monitoring Büroarbeitsplätze November Projektnummer: 62/ UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: WdF Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Grundgesamtheit: WdF

Mehr