Intensive courses. Intensivkurse. Transanal Endoscopc Microsurgery (TEM) Annual Program. Transanale Endoskopische Mikrochirurgie (TEM) Jahresprogramm

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Intensive courses. Intensivkurse. Transanal Endoscopc Microsurgery (TEM) Annual Program. Transanale Endoskopische Mikrochirurgie (TEM) Jahresprogramm"

Transkript

1 Intensivkurse Transanale Endoskopische Mikrochirurgie (TEM) Intensive courses Transanal Endoscopc Microsurgery (TEM) Scientific Directors: Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. K. Manncke Prof. Dr. Michael Schön Dr. J. Baral L. Mailänder, M.A. Jahresprogramm Annual Program 2015

2 Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, Prof. Dr. Klaus Manncke Consultant for general surgery Facharzt für Allgemeine Chirurgie Prof. Dr. Michael Schön Head of the Clinic for General and Visceral Surgery Chefarzt der Klinik für All gemeinund Viszeralchirurgie Städtisches Klinikum Karlsruhe die von Prof. Gerhard Bueß entwickelte und eingeführte TEM (Transanale Endoskopische Mikrochirurgie) war das erste endoskopische Verfahren in der Viszeralchirurgie. Bereits seit 1983 ist die TEM in der klinischen Anwendung. Heute ist dieses Verfahren weltweit akzeptiert als die präziseste Technik für die endorektale Operation. Klinische Ergebnisse sind wesentlich besser, als nach anderen lokal-chirurgischen oder flexibel endoskopischen Techniken. Die Indikation hat sich in der Anfangsphase auf große breitbasige Adenome konzentriert, heute ist aber auch die Entfernung der T1 low-risk Karzinome eine Regel indikation mit exzellenten klinischen Ergebnissen. Wesentliche Aspekte der derzeitigen klinischen Forschung sind die Vermeidung methoden-bedingter Komplikationen und die Frage, ob auch die Behandlung von T2 low-risk Karzinome nach neoadjuvanter Radiochemotherapie vertretbar oder sogar besser ist. In den Vergangenen Jahren wurde in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe und Erbe Elektromedizin die "Waterjet unterstützte TEM ESD" in chromoendoskopischer Technik entwickelt. Dabei handelt es sich um ein komplikationsarmes Verfahren zur Entfernung von großen flachen Rektumadenomen mit sehr niedriger Rezidivrate. Auf Grund des anspruchsvollen Verfahrens ist ein intensives Training für die TEM Voraussetzung, um mit dem Instrumentarium umgehen zu können und die Operationstechnik sicher zu beherrschen. Bereits 1985 wurde der erste Kurs unter wissenschaftlicher Leitung von Prof Bueß in Köln durch geführt und folgende Prinzipien entwickelt: Ausbildung in kleinen Gruppen Sukzessive Steigerung des Schwierigkeitsgrades Fokus auf das Training der manuellen Geschicklichkeit und der methodischen Beherrschung des Verfahrens Verwendung von speziellen Trainings systemen mit integrierten Tierorganen In Zusammenarbeit mit L. Mailänder wurde das Schulungskonzept mit anatomischen Trainingsmodellen, wie dem Tübinger MIC Trainer und Verwendung optimal geeigneter Kolonteilen vom Rind schrittweise weiterentwickelt und verbessert. Auch die Perfusion des Kolonpräparats mit heparinisiertem Blut ermöglicht das Erlernen der Hämostasetechniken unter äußerst realistischen Bedingungen. Gemeinsam mit L. Mailänder, der ehemaligen Kursleiterin im Trainings zentrum für MIC am Eberhard- Karls-Universitätsklinikum in Tü bingen mit mehr als 20 Jahren internationaler TEM-Kurs Er fahrung an der Seite von Prof. Bueß und den Mitarbeitern der Firma Richard Wolf begrüßen wir Sie recht herzlich an der Richard Wolf Academy Prima Vista in Knittlingen. K. Manncke, M. Schön, J. Baral 02

3 Preface Dear colleagues, The TEM-technique (Transanal Endoscopic Microsurgery) developed and introduced by Prof. Gerhard Bueß was the first endoscopic procedure in visceral surgery. Already since 1983 TEM is in clinical application. Today TEM is world wide accepted as the most precise technique for endorectal operations and clinical results are far superior to any other local treatment or endoscopic technique. Indications were in the starting phase focussed on large sessile adenomas, today early cancer (T1 low risk) also shows better results after TEM. An important aspects of the current clinical research are how to avoid method-linked complications and the question if a treatment of T2 low-risk carcinomas after neoadjuvant radio chemotherapy is acceptable or even better. In the recent years the "Waterjet assisted TEM-ESD" in chromoendoscopic technique has been developed in cooperation with the Staedtisches Klinikum in Karlsruhe and ERBE Elektromedizin, Tuebingen. It is a procedure with a low complication rate and with a very low recurrence rate for the removal of big and flat rectal adenomas. Due to the complexity of TEM needs intensive training, to master the handling of the instruments and to perform a safe procedure when starting clinical application. Already in 1985 the first TEM-course was held under the scientific direction of Prof. Bueß in Cologne following these specific principles: Teaching in small groups Increasing complexity of the operative steps Focus on training of manual dexterity and mastership of the procedure Use of anatomical training boxes with integrated animal organs This procedure was gradually progressed and developed in cooperation with L. Mailänder on the basis of anatomical training models with integration of bovine sections of colon ideally suited to this purpose. Perfusion of the colon dissection with heparinized blood allows the hemostatic techniques to be learnt so that training procedures can be implemented under highly realistic conditions in the Tübingen MIS Trainer. Together with L. Mailänder, former Course Director at the Training Center for MIS at the Eberhard-Karls University Hospital in Tübingen, having a track record spanning more than 20 years of international experience in TEM courses alongside Professor Bueß and colleagues from instrument maker Richard WOLF we would like to give you a very warm welcome to the Richard Wolf Academy Prima Vista in Knittlingen. K. Manncke, M. Schön, J. Baral Dr. Jörg E. M. Baral Clinic for General and Visceral Surgery, Head of the section for Colorectal Surgery and Proctology Klinik für All gemein- und Viszeralchirurgie, Sektionsleiter Colorektale Chirurgie und Proktologie Städtisches Klinikum Karlsruhe L. Mailänder M.A. Former Course Director, Training center for MIC Ehemalige Kursleitung, Trainingszentrum für MIC Eberhard-Karls-Universität Tübingen 03

4 TEM Intensivkurs zur Transanalen Endoskopischen Mikrochirurgie Bei der TEM wird mit dem Operationsrektoskop nach Bueß und eigens entwickelten Instrumenten durch den Anus hindurch operiert. Es können so Rektumadenome aber auch kleine Rektumkarzinome operativ entfernt werden. Der Kurs vermittelt in einer Mischung aus intensiven praktischen Übungen ansteigenden Schwierigkeitsgrades, theoretischen Unterrichtseinheiten sowie OP- Hospitationen alle wichtigen Kenntnisse, die ein Teilnehmer optimal vorbereitet, die Operationstechnik sicher durchführen zu können. The Richard Wolf TEM Instruments Das Richard Wolf TEM-Instrumentarium TERMINE April Juni 2015 Neben der eigentlichen Operationstechnik, wird auch auf wichtige spezifische Aspekte für die Diagnose, wie die starre Rektoskopie, die Ultraschalluntersuchung und die Biopsie eingegangen. Auch die Fragen der richtigen Indikation, besonders im Falle früher Karzinome in welchem Zusammenhang zunehmend auch die Radiochemotherapie zur Anwendung kommt, sind Teilaspekt des Kurses. Weiterhin werden die Vermeidung von Komplikationen durch systematisch, methodisches Vorgehen sowie die Behandlung möglicher Komplikationen geschult. Eine klinische Hospitation durchgeführt am letzten Kurstag mit Falldiskussionen und Fragemöglichkeiten runden den Kurs ab September November 2015 Gebühr: EUR 1.200,-* Kurssprache: Englisch * In der Kursgebühr sind Mittagessen und ein gemeinsames Abendessen enthalten. 04

5 TEM Intensive course for transanal endoscopic microsurgery During TEM the Bueß rectoscope and a set of specialized instruments are introduced through the anus for operating. In this way rectal adenomas as well as small rectal carcinomas, can be removed operatively. The course, with its unique combination of practical exercises of increasing grades of difficulty, operating theatre visits and theoretical instruction, is de signed to provide the participant with the relevant know-how that will prepare him to carry out "safe operating techniques". The important specific aspects for the diagnosis, as rules for rectoscopy, ultrasound examination and biopsy will be focussed upon. Correct indication, spicifically in case of early cancer and for combined treatment will be an important topic, as well as prevention and treatment of complications. On the last course day clinical hospitation will be organised, followed by case discussions. ERBE surgical workstation ERBE Chirurgie Workstation The course concludes, after the clinical visit, with a discussion round. SCHEDULE April June September November 2015 Course fee: EUR 1.200,-* Course language: English * Lunch for the duration of the course and one joint evening meal are included in the course fee. 05

6 Programm Montag Dienstag 09:00 h Begrüßung Organisatorisches Hr. Seidenspinner 09:10 h Einführung: Fr. Mailänder Instrumente und Geräte 10:00 h Aufbau des TEM-Systems Vollwandexzision und Nahttechnik mit dem Operationsrektoskop 09:00 h Theorie I K. Manncke Einführung in die TEM, Patientenvorbereitung, operative Vorgehensweise, Patientenlagerung, Anästhesie 10:00 h Aufbau des K. Manncke TEM-Systems Fr. Mailänder 12:00 h Mittagspause 13:00 h Tumorexzision und Naht in Vollwandtechnik Exzision von großflächigen Tumoren und Naht 12:00 h Mittagspause 15:00 h Pause 15:20 h Tumorexzision und Naht in Vollwandtechnik 17:00 h Ende des Trainings 13:00 h Theorie II K. Manncke Komplikationsmanagement, klinische Ergebnisse, präoperative Diagnostik, Einstufung und Bewertung onkologische Aspekte 14:00 h Exzision von großflächigen Tumoren und Naht 17:00 h Ende des Trainings 19:00 h Gemeinsames Abendessen 06

7 Mittwoch Donnerstag 09:00 h Theorie III J. Baral Einführung ESD-TEM, Mukosektomie-Technik mit dem "Erbejet". präoperative Diagnostik, Patientenvorbereitung, operative Vorgehensweise, Patientenlagerung, Anästhesie 10:00 h Aufbau des J. Baral TEM-Systems Fr. Mailänder Präparation und Koagulation am durchbluteten Tierpräparat Tumorexision in ESD-TEM Mukosektomie-Technik mit dem "Erbejet" und Alternativtraining 12:00 h Mittagspause 13:00 h Präparation und Koagulation am durchbluteten Tierpräparat Tumorexision in ESD-TEM Mukosektomie-Technik mit dem "Erbejet" und Alternativtraining 17:00 h Ende des Trainings Hospitationstag: Städtisches Klinikum Karlsruhe Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Michael Schön Moltkestraße Karlsruhe 07:00 h Gemeinsame Abreise vom Hotel Krone nach Karlsruhe Die genaue Abfahrtszeit nach Karlsruhe, sowie die Anzahl der geplanten Patienten und damit auch die ungefähre Dauer der Hospitation wird jeweils am Mittwochabend bekannt gegeben. 08:30 h Hospitation im OP der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Städtisches Klinikum Karlsruhe Operateur: Dr. J. Baral Im Anschluss findet eine gemeinsame Diskussions- und Fragerunde mit dem Operateur statt. Nach der Hospitation erfolgt die individuelle Heimreise (ca. 14:00 h). 07

8 Program Monday Tuesday 09:00 h Welcome Organisational Details Mr. Seidenspinner 09:10 h Introduction: Ms. Mailänder Instruments, Devices 10:00 h Setup of the TEM system Full-thickness excision and suture with the operating rectoscope 09:00 h Lesson I K. Manncke Introduction, anatomy, indications, operation advantages and disadvantages, possible complications, pre- and postoperative patient care 10:00 h Setup of the K. Manncke TEM system Ms. Mailänder 12:00 h Lunch break Excision of large tumours and suture 13:00 h "Tumour" excision in full-thickness technique and suture 15:00 h Break 15:20 h "Tumour" excision in full-thickness technique and suture 12:00 h Lunch break 13:00 h Lesson II K. Manncke Complication management, diagnosis, discussion about clinical questions (staging and grading and oncological aspects), 17:00 h End of Training 14:00 h Excision of large tumours and suture 17:00 h End of Training 19:00 h Group Dinner 08

9 Wednesday Thursday 09:00 h Lesson III J. Baral Introduction, ESD-TEM mucosectomy technique using the "Erbejet", anatomy, indications, diagnosis, operation advantages and disadvantages, possible complications, pre- and postoperative patient care 10:00 h Setup of the J. Baral TEM system Ms. Mailänder Dissection and hemostasis in a perfused bowel "Tumour" excision in ESD-TEM mucosectomy technique using the "Erbejet" and alternative training 12:00 h Lunch break 13:00 h Dissection and hemostasis in a perfused bowel "Tumour" excision in ESD-TEM mucosectomy technique using the Erbejet and alternative training Clinical hospitation: Städtisches Klinikum Karlsruhe Clinic for General and Visceral Surgery Director: Prof. Dr. med. Michael Schön Moltkestraße Karlsruhe 07:00 h Common departure to Karlsruhe starting at the Hotel Krone The exact departure time to Karlsruhe as well as the exact number of patients and the duration of the stay in the hospital will be officially announced on wednesday evening. 08:30 h Clinical Hospitation in the OR of the Clinic for General and Visceral Surgery, Städtisches Klinikum Karlsruhe Surgeon: Dr. J. Baral There will be a summary and a discussion round with the surgeon after the procedures. 17:00 h End of Training Individual departure is planned after the clinical hospitation (approx. 14:00 h). 09

10 Tübinger MIC Trainer Der neue Maßstab für die endoskopische Ausbildung am Pelvitrainer Voraussetzung für eine realitätsnahe Ausbildung ist ein anatomiegerechter Situs, in den sich leicht Tierorgane einlegen lassen. Ein integriertes Metallgitter im Tübinger MIC Trainer erlaubt eine optimale Fixierung verschiedenster Organe wie auch ein einfaches und schnelles Wechseln der Organe. Die Form des Trainers ist realistisch an die anatomischen Dimensionen einer insufflierten menschlichen Bauchdecke angepasst. Die spezielle Moosgummi- Abdeckung erlaubt durch ihre entsprechende Konsistenz das wirklichkeitsnahe Einführen der Trokare. 10

11 Tuebingen MIS Trainer The new standard for endoscopic training on a pelvitrainer A realistic surgical training requires an anatomical model, that allows the easy integration of animal organs. The regular repetition of procedures demands the quick preparation of the training setup. An optimal fixation of the organs is enabled with the help of a metal mesh. The anatomical shape of the mesh is realistic, the frontal abdominal wall is copied from that of the bowel of an insufflated patient. The neoprene cover has a life like feel, which is important for the introduction of the trocars. Naht mit TEM-Instrumentarium am Rinderdarm Suture with TEM-Instruments on a cow s bowel TEM-System mit Rinderdarm im Tübinger MIC-Trainer: optimale Trainingsbedingungen TEM-System with cow s bowel in Tübingen MIS Trainer: optimal training conditions 11

12 Anfahrt mit dem Auto von Basel die A5 bis Ausfahrt Karlsruhe-Durlach Richtung Bretten B 35 Bretten / Stuttgart bis Ausfahrt Knittlingen-Mitte von Frankfurt die A5 bis Ausfahrt Bruchsal B 35 Richtung Bretten / Stuttgart bis Ausfahrt Knittlingen-Mitte von München / Stuttgart die A8 bis Ausfahrt Pforzheim-Nord Richtung Bretten In Bauschlott rechts ab auf Ölbronner Straße (L 611) immer geradeaus bis Knittlingen-Pforzheimer Straße von Nürnberg / Würzburg die A6 bis Ausfahrt Sinsheim Richtung Eppingen / Bretten B 35 Richtung Stuttgart bis Ausfahrt Knittlingen-Mitte mit dem Flugzeug Flughafen Frankfurt/Main Flughafen München Flughafen Stuttgart > dann weiter mit dem Auto mit der Bahn Je nach Verbindung/Anreise bis Bahnhof... Bretten Bruchsal Mühlacker Vaihingen/Enz > dann weiter mit dem Auto by road from Basel take the A5 until exit Karlsruhe-Durlach direction Bretten then take the B 35 Bretten / Stuttgart until exit Knittlingen-Mitte from Frankfurt ake the A5 until exit Bruchsal then take the B 35 direction Bretten / Stuttgart until exit Knittlingen-Mitte from München / Stuttgart take the A8 until exit Pforzheim-Nord direction Bretten in Bauschlott turn right onto Ölbronner Straße (L 611) then follow this road always straight on until Knittlingen-Pforzheimer Straße from Nürnberg / Würzburg take the A6 till exit Sinsheim direction Eppingen / Bretten then take the B 35 direction Bretten / Stuttgart until exit Knittlingen-Mitte by air Frankfurt/Main airport Munich airport Stuttgart airport > then continue by road or railway by railway Depending on connection/travel to... Bretten Bruchsal Mühlacker Vaihingen/Enz > then continue by road 12

13 How to find us Ausfahrt / Exit Pforzheim-Nord Scan this code to find your way to us. Scannen Sie diesen Code, um Ihren Weg zu uns zu finden. 13

14 Anmeldung Allgemeine Hinweise Teilnehmerzahl: max. 10 Personen Kursgebühren: EUR 1.200,- Organisationsbüro: Richard Wolf GmbH Fr. Silke Großmann Tel.: Fax: General Notes Number of participants: max. 10 Persons Course fee: EUR 1.200,- Organisation office: Richard Wolf GmbH Fr. Silke Großmann Tel.: Fax: Anmelde- und Veranstaltungsbedingungen: Die Teilnahme an ge bührenpflichtigen Fortbildungen ist nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung per Brief, Fax oder möglich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Posteingangs berücksichtigt. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, geben wir Ihnen schnellstmöglich Bescheid und nehmen Sie auf Wunsch in die Warteliste auf. Zahlungsbedingungen: Bitte beachten Sie die auf der Anmeldebestätigung angegebene Zahlungsfrist. Anmeldungen sind erst nach Zahlungseingang verbindlich. Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf folgendes Konto: Richard Wolf GmbH IBAN: DE BIC: DEUTDESM660 Deutsche Bank AG, Bretten Verwendungszweck: "Rechnungs-Nr." Rücktrittsbedingungen: Eine Abmeldung muss immer schriftlich erfolgen. Entscheidend ist das Datum des Eingangs der Absage. Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn werden die Gebühren voll erstattet. Eine Stornierung der Veranstaltung bis 2 Wochen vor dem Termin ist gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 25,00 möglich. Bei Stornierung bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Veranstaltungsgebühr, danach die komplette Summe fällig. Mindestteilnehmerzahl / Terminverschiebungen: Die Durchführung einer Veranstaltung ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, behalten wir uns vor, Veranstaltungen kurzfristig ab zu sa gen. Bereits eingezahlte Gebühren werden in diesem Fall in voller Höhe erstattet. Programmänderungen / Haftung: Bei Programmänderungen, Ausfall bzw. Austausch von Referenten erfolgt keine, auch keine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühr und keine Haftung für Schäden jeglicher Art. Hotelreservierung: Zusammen mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie Informationen zum Hotel, in dem wir unverbindlich ein Zimmerkontingent reserviert haben. Die Hotelbuchung erfolgt jedoch durch und auf Kosten der Teilnehmer. Die Buchung kann bis zum angegebenen Datum direkt im Hotel vorgenommen werden. Registration and course conditions: Participation in further-training courses for which a fee is charged is subject to advance written registration by letter, fax or . Registrations will be processed in the order in which they are received. Once we have received your registration we will send you written confirmation. If the course has already been fully booked, we will let you know as soon as possible and, if you wish, will enter your name on the waiting list. Payment conditions: Please note the payment deadline stated on the registration confirmation. Registrations are only binding once payment has been received. Please make payment of the course fee to the following account: Richard Wolf GmbH IBAN: DE BIC: DEUTDESM660 Deutsche Bank AG, Bretten Purpose: "Invoice no." Cancellation conditions: Cancellations must always be in writing. If you cancel up to 4 weeks prior to the start of the course, the fee will be refunded in full. Cancellations received up to 2 weeks before the start of the course will be subject to a processing charge of 25 euros, for cancellations up to one week before the course we will charge half the course fee, for later cancellations there will be no refund. For all cancellations the date of receipt of the written cancellation will be deemed the date of cancellation. Minimum number of participants / rescheduling: The organisation of a course is subject to a minimum number of participants. If we do not receive the minimum number of registrations, we reserve the right to cancel the course at short notice. In such cases all fees that have already been paid will be refunded in full. Programme changes / liability: We will make no refunds, either in full or proportionately, in the event of changes to the programme, or in the event that an advertised speaker is cancelled or is substituted, nor do we accept any liability for losses of any kind whatsoever due to such changes. Hotel reservations: Along with your registration confirmation you will receive details about the hotel in which we have tentatively reserved rooms for the participants. However, firm reservations must be made by and at the expense of the participants. The rooms can be reserved directly with the hotel up to the stated date. 14

15 Registration Fax: Yes, I will participate in the Intensive Course for TEM marked in the right column. (Course language is English) online: o April 2015 o June 2015 Ja, ich nehme am rechts markierten TEM-Intensivkurs teil. (Kurssprache ist Englisch) o September 2015 o November 2015 Name:... First name / Vorname:... o Junior Doctor / Assistenzarzt o Senior consultant, Senior physician / Chefarzt, Oberarzt Hospital / Krankenhaus:... Street / Straße:... Postcode, Town / PLZ, Ort:... Country / Land:... Tel.:... Fax: Date, Signature / Datum, Unterschrift:... Ihre Anmeldung muss bis jeweils 4 Wochen vor Kursbeginn bei uns eingegangen sein. Your application must be received 4 weeks before the start of the course. 15

16 Sponsoren / Sponsors

Intensive courses. Intensivkurse. Transanal Endoscopic Microsurgery (TEM) Transanale Endoskopische Mikrochirurgie (TEM)

Intensive courses. Intensivkurse. Transanal Endoscopic Microsurgery (TEM) Transanale Endoskopische Mikrochirurgie (TEM) Intensivkurse Transanale Endoskopische Mikrochirurgie (TEM) Intensive courses Transanal Endoscopic Microsurgery (TEM) Wissenschaftliche Leitung: Scientific Direction: Prof. Dr. Klaus Manncke Prof. Dr.

Mehr

Transanal Endoscopic Microsurgery. Transanale Endoskopische Mikrochirurgie. Annual Programme. Intensive courses. Intensivkurse.

Transanal Endoscopic Microsurgery. Transanale Endoskopische Mikrochirurgie. Annual Programme. Intensive courses. Intensivkurse. Intensivkurse Transanale Endoskopische Mikrochirurgie 2014 Annual Programme Jahresprogramm Scientific Directors: Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. K. Manncke Prof. Dr. Michael Schön Dr. J. Baral L.

Mehr

Transanal Endoscopic Microsurgery. Transanale Endoskopische Mikro-Chirurgie. Annual Programme. Intensive courses. Intensivkurse.

Transanal Endoscopic Microsurgery. Transanale Endoskopische Mikro-Chirurgie. Annual Programme. Intensive courses. Intensivkurse. Intensivkurse Transanale Endoskopische Mikro-Chirurgie 2012 Annual Programme Jahresprogramm Scientific Directors: Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. K. Manncke L. Mailänder, M.A. Intensive courses Transanal

Mehr

Einladung zum CFE Exam Review Course in Zürich Mai 2016

Einladung zum CFE Exam Review Course in Zürich Mai 2016 Association of Certified Fraud Examiners Switzerland Chapter # 104 Zürich, 9. November 2015 English version further down Einladung zum CFE Exam Review Course in Zürich Mai 2016 Sehr geehrte Mitglieder,

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

European IAIDO Summer Seminar 2015 Germany 15th 17th August

European IAIDO Summer Seminar 2015 Germany 15th 17th August European IAIDO Summer Seminar 2015 Germany 15th 17th August We are proud to present a European IAIDO Summer Seminar with Morita Sensei and Oshita Sensei in Augsburg, Germany. We invite all Iaidoka regardless

Mehr

Level 1 German, 2014

Level 1 German, 2014 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2014 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Wednesday 26 November 2014 Credits: Five Achievement

Mehr

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE N02 WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE NO 2 NO 3 ph Cl 2 CO 2 ANALYSE DIAGNOSE LÖSUNG ANALYSIS DIAGNOSIS SOLUTION THE NEW GENERATION ph KH GH N03

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Wirtschaftlichkeit. VeloCity Vienna. Speakers: Bernhard Fink, MVV, Markus Schildhauer, ADFC. ADFC-MVV folding bike

Wirtschaftlichkeit. VeloCity Vienna. Speakers: Bernhard Fink, MVV, Markus Schildhauer, ADFC. ADFC-MVV folding bike ADFC-MVV folding bike VeloCity Vienna Speakers: Bernhard Fink, MVV, Markus Schildhauer, ADFC ADFC-MVV folding bike 14.06.2013 Folie: 1 The use of Wirtschaftlichkeit bike and public transport is very environmental

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

After sales product list After Sales Geräteliste

After sales product list After Sales Geräteliste GMC-I Service GmbH Thomas-Mann-Str. 20 90471 Nürnberg e-mail:service@gossenmetrawatt.com After sales product list After Sales Geräteliste Ladies and Gentlemen, (deutsche Übersetzung am Ende des Schreibens)

Mehr

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 APPLICATION DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 Telephone: (212) 758-3223 Fax: (212) 755-5780 E-Mail: daadny@daad.org Website: http://www.daad.org

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN WWOM537-PDFDNIBDSIAADZVBLUK 106 Page File Size 4,077 KB 16 Feb, 2002 COPYRIGHT 2002, ALL RIGHT

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Ich habe eine Nachricht für Sie

Ich habe eine Nachricht für Sie Ich habe eine Nachricht für Sie Even on a well-planned trip whether holiday or business changes can happen to the planned schedule. In such an event, it s essential to be able to cope with the new arrangements.

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Tip: Fill in only fields marked with *. Tipp: Nur Felder ausfüllen, die mit einem * markiert sind.

Tip: Fill in only fields marked with *. Tipp: Nur Felder ausfüllen, die mit einem * markiert sind. Tip: Fill in only fields marked with *. You do not need to worry about the rest. Also, do not worry about the places marked with black ink. Most important is your permanent address! Tipp: Nur Felder ausfüllen,

Mehr

ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE: GESELLSCHAFTLICHE, PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN UND DIDAKTISCHE ANSTZE (GERMAN

ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE: GESELLSCHAFTLICHE, PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN UND DIDAKTISCHE ANSTZE (GERMAN ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE: GESELLSCHAFTLICHE, PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN UND DIDAKTISCHE ANSTZE (GERMAN READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE:

Mehr

Logistics. Conference Nature Conservation and the EU Policy for sustainable land management in the new EU Member States

Logistics. Conference Nature Conservation and the EU Policy for sustainable land management in the new EU Member States Logistics Conference Nature Conservation and the EU Policy for sustainable land management in the new EU Member States 16 th 20 th of June 2007 in Bonn Venue and Hotel Gustav-Stresemann-Institut e.v. Langer

Mehr

SEW-EURODRIVE Driving the world. Ihr Weg zu perfekter Antriebstechnik SEW-Eurodrive in Bruchsal. The road to perfect drive engineering

SEW-EURODRIVE Driving the world. Ihr Weg zu perfekter Antriebstechnik SEW-Eurodrive in Bruchsal. The road to perfect drive engineering SEW-EURODRIVE Driving the world Ihr Weg zu perfekter Antriebstechnik SEW-Eurodrive in Bruchsal The road to perfect drive engineering SEW-Eurodrive in Bruchsal Anfahrtsbeschreibung Sie möchten zu SEW-EURODRIVE

Mehr

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE PDF-SBBKUDFZARFEZ41-APOM3 123 Page File Size 5,348 KB 3 Feb, 2002 TABLE OF CONTENT Introduction

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM Web portal is an application that enables you to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal Web page. You can choose to enter VGM information directly,

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU 8 Feb, 2016 JRISFRKMUIEZAIMLAPOM-PDF33-0 File 4,455 KB 96 Page If you want to possess a one-stop search

Mehr

Telefon, your contact Telephone

Telefon, your contact Telephone Deutsche Rentenversicherung Bund 10704 BERLIN, GERMANY ZRBG 932 Datum und Zeichen Ihrer Nachricht Date and reference of your correspondence Telefax Fax number Telefon, your contact Telephone 0049 30 865-0049

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 10 February 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 25. Februar ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Einladung zu den zweiteiligen Englisch-Workshops: Sprechen Sie Denglish?

Einladung zu den zweiteiligen Englisch-Workshops: Sprechen Sie Denglish? den Einladung zu den zweiteiligen Englisch-Workshops: Sprechen Sie Denglish? An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, 16.02.2015 Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Bildungs- und

Mehr

Anzahl Bezeichnung Preis Gesamt

Anzahl Bezeichnung Preis Gesamt Bestellung CDs/DVDs Milne Institute Vorname:. Name: Straße: PLZ:. Ort: Anzahl Bezeichnung Preis Gesamt Datum:.. Unterschrift:.. Bestellbedingungen: Preise in Preisliste sind zzgl. Versandkosten. Nach Bestellung

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Hausaufgabe 1-4. Name: If homework late, explanation: Last class homework is being accepted: If correction late, explanation: Student Self-Grading

Hausaufgabe 1-4. Name: If homework late, explanation: Last class homework is being accepted: If correction late, explanation: Student Self-Grading Hausaufgabe 1-4 To Be Filled Out By Instructor Inspected Self-Grade Accepted Lateness of Homework Accepted Instructor s Grade: Name: To Be Filled Out By Student (White Fields Only) Class # due: 1-4 Turned

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Marktdaten Schuhe Europa - EU 15 / 2012

Marktdaten Schuhe Europa - EU 15 / 2012 Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/2321013/ Marktdaten Schuhe Europa - EU 15 / 2012 Description: Was Sie erwartet: - Marktvolumen Schuhe zu Endverbraucherpreisen 2007-2011

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 This diary has several aims: To show evidence of your independent work by using an electronic Portfolio (i.e. the Mahara e-portfolio) To motivate you to work regularly

Mehr

Preis pro Nacht/ price per night. EZ 72,00 (Standard) EZ 82,00 (Comfort) DZ 98,00 EZ 110,00 DZ 135,00. EZ 66,80 (Standard) EZ 76,80 (Standard+)

Preis pro Nacht/ price per night. EZ 72,00 (Standard) EZ 82,00 (Comfort) DZ 98,00 EZ 110,00 DZ 135,00. EZ 66,80 (Standard) EZ 76,80 (Standard+) Unterkunftsverzeichnis zu Sonderkonditionen (Buchung bis spätestens 30.12.2014)/ List of accommodation places with special conditions (booking until 30-12-2014) Reservierungsstichwort/ key word for registration:

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 6. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de a few a little

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Vaginal Operative Entbindung. Frank Louwen

Vaginal Operative Entbindung. Frank Louwen Vaginal Operative Entbindung Frank Louwen Quelle: Peristat 2010 Vag. Operationen in Hessen Entwicklung seit 1990 6 5 Anteil in % 4 3 2 Forzeps Vakuum 1 0 Forzeps Verteilung in Kliniken wording FAZ: grobe

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Pronouns I Let s talk about

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

STICK CHAIR MAKING MAKE YOUR OWN CHAIR. www.gerstenberger.org BAUE DEINEN EIGENEN STUHL AUTUMN WORKSHOP 08. - 11. OKT 2014 LEIPZIG / GERMANY

STICK CHAIR MAKING MAKE YOUR OWN CHAIR. www.gerstenberger.org BAUE DEINEN EIGENEN STUHL AUTUMN WORKSHOP 08. - 11. OKT 2014 LEIPZIG / GERMANY STICK CHAIR MAKING MAKE YOUR OWN CHAIR BAUE DEINEN EIGENEN STUHL 08. - 11. OKT 2014 LEIPZIG / GERMANY STICK CHAIR MAKING STUHLBAUKURS DETAILS 4 Tage Intensiv Kurs 4 days intensiv course Inhalt: Bau eines

Mehr

Infoblatt: Hochschulsport

Infoblatt: Hochschulsport ***Scroll down for the English version*** Infoblatt: Hochschulsport Den Internetauftritt des Hochschulsports finden Sie unter www.sport.uni-bonn.de. Alle Termine des Semesters finden Sie im Kasten rechts,

Mehr

Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010

Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010 Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010 13. 15. August 2010 - Dübendorf Seite 1 von 5 Fon: +41 55 647 30 80 Fax: +41 55 647 30 83 E-mail: h.freuler@marelcom.ch Homepage: Turnier / Tournament:

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Anmeldung Registration UNIVERSAL DESIGN COMPETITION 2017 TEIL 1: ANMELDUNG TEILNEHMER PART 1: REGISTRATION PARTICIPANT

Anmeldung Registration UNIVERSAL DESIGN COMPETITION 2017 TEIL 1: ANMELDUNG TEILNEHMER PART 1: REGISTRATION PARTICIPANT TEIL : ANMELDUNG TEILNEHMER PART : REGISTRATION PARTICIPANT ANGABEN ZUM TEILNEHMER PARTICIPANT ADDRESS INFORMATION Vollständiger Name und Rechtsform der Firma, des Designbüros, der Hochschule, Schule oder

Mehr

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien Episode 011 Grammar 1. Plural forms of nouns Most nouns can be either singular or plural. The plural indicates that you're talking about several units of the same thing. Ist das Bett zu hart? Sind die

Mehr

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 APPLICATION DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 Telephone: (212) 758-3223 Fax: (212) 755-5780 E-mail: daadny@daad.org Website: http://www.daad.org

Mehr

Selbstlernmodul bearbeitet von: begonnen: Inhaltsverzeichnis:

Selbstlernmodul bearbeitet von: begonnen: Inhaltsverzeichnis: bearbeitet von: begonnen: Fach: Englisch Thema: The Future Deckblatt des Moduls 1 ''You will have to pay some money soon. That makes 4, please.'' ''Oh!'' Inhaltsverzeichnis: Inhalt bearbeitet am 2 Lerntagebuch

Mehr

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Requirements for Entering the First Term in English, Exercises to Prepare Yourself / Anforderungen

Mehr

1 von 3 02.04.2008 10:38 Selection single ride Düsseldorf Flughafen Fr, 04.04.08 dep 10:29 1 RE 10115 Regional-Express Duisburg Hbf Fr, 04.04.08 arr 10:37 13 dep 10:45 STR 901 Straßenbahn Direction: Fr,

Mehr

Frankfurt. How to find us

Frankfurt. How to find us Frankfurt How to find us Directions Visiting us by car Coming from North (A5) / West (A66) Arriving at Eschborner Dreieck please leave the Autobahn at exit A 648 in direction Frankfurter Kreuz, Frankfurt/Stadtmitte.

Mehr

Grade 12: Qualifikationsphase. My Abitur

Grade 12: Qualifikationsphase. My Abitur Grade 12: Qualifikationsphase My Abitur Qualifikationsphase Note 1 Punkte Prozente Note 1 15 14 13 85 % 100 % Note 2 12 11 10 70 % 84 % Note 3 9 8 7 55 % 69 % Note 4 6 5 4 40 % 54 % Note 5 3 2 1 20 % 39

Mehr

https://portal.microsoftonline.com

https://portal.microsoftonline.com Sie haben nun Office über Office365 bezogen. Ihr Account wird in Kürze in dem Office365 Portal angelegt. Anschließend können Sie, wie unten beschrieben, die Software beziehen. Congratulations, you have

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN DOWNLOAD EBOOK : EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg www.uni-hamburg.de/campuscenter Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden Instructions for the PhD online enrollment procedure 1. Rufen Sie die Website

Mehr

Fastlane einloggen, KlICK UnD FeRtIG

Fastlane einloggen, KlICK UnD FeRtIG Stellen SIe IhRe PULS Rate ZUSaMMen! Stellen ChOOSe YOUR SIe IhRe OWn PULS PULSE Rate Rate! ZUSaMMen! ChOOSe YOUR OWn PULSE Rate! Gemeinsam vereinbaren wir die leistungen der Gemeinsam PUlS Rate für vereinbaren

Mehr

45 rd. Canoe Polo. Baldeneysee Essen

45 rd. Canoe Polo. Baldeneysee Essen 45 rd. Canoe Polo May 14 th to 16 th, 2016 Baldeneysee Essen *** ENTRY FORM 2016 *** 45. th International Tournament of Canoe-Polo Deutschland Cup Essen Germany MAY 14 rd to- 16 th, 2016 ATTENTION - ATTENTION

Mehr

Security of Pensions

Security of Pensions Security of Pensions by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer - Pensions are of essential importance for people and security of pensions important for them for a number of reasons - People depend on pensions

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five

Mehr

Anmeldung zum UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Registration for UNIVERSAL DESIGN favorite 2016

Anmeldung zum UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Registration for UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Anmeldung zum UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Registration for UNIVERSAL DESIGN favorite 2016 Teil 1 Anmeldung Teilnehmer Part 1 Registration Participant Angaben zum Teilnehmer Participant Address Information

Mehr

Academic Scholarship German. Time Allowed: 1 hour and 30 minutes. Dictionaries are NOT allowed All answers on the question paper please. Name:..

Academic Scholarship German. Time Allowed: 1 hour and 30 minutes. Dictionaries are NOT allowed All answers on the question paper please. Name:.. Academic Scholarship 2014 German Time Allowed: 1 hour and 30 minutes Dictionaries are NOT allowed All answers on the question paper please Name:.. Please write the name of the coursebook you have been

Mehr

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien Folge 029 Grammatik 1. The pronoun "es" (review) "es" is a pronoun that usually substitutes a neuter noun. Example: Ist das Bett zu hart? - Nein, es ist nicht zu hart. (es = it das Bett = the bed) But:

Mehr

Markt Monitor Papier, Bürobedarf und Schreibwaren

Markt Monitor Papier, Bürobedarf und Schreibwaren Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/2131176/ Markt Monitor Papier, Bürobedarf und Schreibwaren Description: Die BBE Handelsberatung (München) und marketmedia24 (Köln)

Mehr

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Studentische Versicherung Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Wann kann sich jemand als Student versichern? Einschreibung an einer staatlich anerkannten Hochschule Deutschland/Europa Noch keine 30 Jahre

Mehr

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ +ROLGD\V )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU

Mehr

BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS

BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. (B1) Themenbereich(e)

Mehr

prorm Budget Planning promx GmbH Nordring Nuremberg

prorm Budget Planning promx GmbH Nordring Nuremberg prorm Budget Planning Budget Planning Business promx GmbH Nordring 100 909 Nuremberg E-Mail: support@promx.net Content WHAT IS THE prorm BUDGET PLANNING? prorm Budget Planning Overview THE ADVANTAGES OF

Mehr

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN EDITION 2015/2016 RULES FIS YOUTH SKI JUMPING 2015-2016 Legend: YOS = FIS Youth Ski Jumping 1. Calendar Planning as

Mehr

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien Episode 015 - A very strange date Focus: how to express the exact date, the year and the names of the months Grammar: ordinal numbers, expressing dates, the pronoun es It's the 31 st of April, but April

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

German translation: technology

German translation: technology A. Starter Write the gender and the English translation for each word, using a dictionary if needed. Gender (der/die/das) German English Handy Computer Internet WLAN-Verbindung Nachricht Drucker Medien

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Versandkostentabelle / our shipping costs

Versandkostentabelle / our shipping costs 1 von 13.11.2013 10:3 Versandkostentabelle / our shipping costs Deutschland - nationaler Versand Sie bezahlen bei uns nur den angezeigten Verkaufspreis und die Versandkosten. Paketversand innerhalb Deutschlands

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

Internal Audit in Germany

Internal Audit in Germany Seminar Internal Audit in Germany Topics & Speakers: Requirements to Internal audit from a regulatory point of view Ludger Hanenberg Head of Unit Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin),

Mehr

Dialogue: Herr Kruse talks to Herr Meyer about his regular trips to Berlin: Das geht sehr schnell! Es dauert nur etwa 3 Stunden.

Dialogue: Herr Kruse talks to Herr Meyer about his regular trips to Berlin: Das geht sehr schnell! Es dauert nur etwa 3 Stunden. Dialogue: Herr Kruse talks to Herr Meyer about his regular trips to Berlin: H.M: H.K: H.M: H.K: H.M: H.K: Fahren Sie regelmäßig nach Berlin? Oh ja, circa 2 bis 3 Mal im Monat. Und wie fahren Sie? Ich nehme

Mehr

English grammar BLOCK F:

English grammar BLOCK F: Grammatik der englischen Sprache UNIT 24 2. Klasse Seite 1 von 13 English grammar BLOCK F: UNIT 21 Say it more politely Kennzeichen der Modalverben May and can Adverbs of manner Irregular adverbs Synonyms

Mehr

Firmenübergreifendes Buchen

Firmenübergreifendes Buchen Firmenübergreifendes Buchen Die Zuweisung und Verrechnung einer Reise für einen anderen Firmenstandort ist seit dem Update in Cytric deutlich einfacher geworden. Im TravelArrangerDashboard wird vor der

Mehr

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION Der erste Teil der Kursplätze wurde online über MY USI DATA (ab Di, 16.02.2016) vergeben. Der zweite Teil der Kursplätze (ca. 4000) wird bei der Büro-Inskription vergeben. Am

Mehr