Basis: Business Spotlight Leserbefragung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Basis: Business Spotlight Leserbefragung"

Transkript

1 Basispräsentation sentation Business Spotlight Basis: Business Spotlight Leserbefragung

2 Titelportrait Business Spotlight ist das Business Englisch Magazin für alle, die im Beruf perfekt Englisch beherrschen müssen von Mitarbeitern international orientierter Unternehmen über die Führungskraft bis hin zum Assistenten. Muttersprachliche Fachjournalisten und Sprachexperten gehen auf branchenübergreifend relevante Themen wie Intercultural Communications, Business Skills, Management, technische Entwicklungen oder auch Karriereplanung ein. Business Spotlight ist in seinem Konzept Englisch für den Beruf einmalig: Der Leser erweitert effektiv seinen englischen Fachwortschatz und erfährt zugleich Neues und Spannendes aus der internationalen Geschäftswelt. Verbreitete Auflage Expl. Verkaufte Auflage Expl. Einzelverkauf Expl. Abonnements Expl. Erscheinungsweise 2 monatlich Copypreis 12,80 / SFr. 23, 1/1 4c % 2

3 Alter Soziodemographie Durchschnittsalter: 41 Jahre 36,2% sind Männer mit Durchschnittsalter 43 Jahre 63,8% sind Frauen mit Durchschnittsalter 40 Jahre Quelle: Business Spotlight Leserbefragung (Fallzahl 1.011) 3

4 HHNE pro Monat Soziodemographie Finanziell bestens ausgestattet 40,1% haben ein monatliches HHNE über Quelle: Business Spotlight Leserbefragung (Fallzahl 1.011) 4

5 Soziodemographie Top gebildet Haupt / Realschule Schulbildung ,9 Berufsfachschule 8,7 Hochschulreife 21,2 Fachhochschule, Universität, Promotion 62,2 Angaben in % 5

6 Englische Sprachkenntnisse Soziodemographie Sehr hohes Ausgangsniveau Anfänger / (Wieder ) Einsteiger Mittlere Kenntnisse 21,2 Fortgeschrittene Kenntnisse 45,7 Sehr gute Kenntnisse 28 Englisch ist Muttersprache 3,1 Angaben in % Knapp 77% haben mindestens fortgeschrittene Englisch Kenntnisse 6

7 Branchen Beruf Gute Mischung 0 20 Dienstleistung Handel / Industrie Öffentlicher Dienst EDV / IT Finanzen Automobil Chemie Versicherung Energie Pharma Andere Branchen 3,9 3,6 3,4 6 5,8 7,9 8,8 9,8 15,8 17,3 17,7 Angaben in % (Basis: Berufstätige = 100%) 7

8 Entscheider / Planer / Vorbereiter Beruf Die Leser sind beruflich eher "Entscheider" 21,8 eher "Planer" bzw. "Vorbereiter" 51 weder noch 27,2 Angaben in % 8

9 Geschäftsreisen / Dauer Geschäftsreisen Meist länger l unterwegs Meist nur einen Tag 31,6 Meist ein paar Tage 57,2 Eine Woche oder länger 11,2 Angaben in % 9

10 Verkehrsmittel bei Geschäftsreisen Geschäftsreisen Schnell und bequem Firmenwagen oder eigener PKW ,5 Mietwagen 9,8 Bahn 40,5 Flugzeug 54,1 Angaben in % (Basis: Geschäftsreisende = 100%, Mehrfachnennungen möglich) 10

11 Tagungen / Meetings in Hotels Geschäftsreisen Klare Präferenz Häufig 37,2 Desöfteren 45 Eher selten 17,8 Angaben in % 11

12 Längere Urlaube pro Jahr Urlaub & Reisen Unverzichtbar Urlaub 17,4 2 Urlaube 29,5 3 Urlaube 24,2 4 Urlaube und mehr 28,9 Angaben in % (Basis: Urlaubsreisende = 100%) Im Schnitt 3 längere l Urlaubsreisen pro Jahr 12

13 Städtereisen Urlaub & Reisen Mal eben nach... Innerhalb der letzten 12 Monate ,4 Innerhalb Deutschlands 67,2 Nach Großbritannien 31,7 Nach Frankreich 22,2 Nach Italien 20 Angaben in % (Basis: Städtereisende = 100%, Mehrfachnennungen möglich) Im Schnitt 4 Städtereisen pro Jahr 13

14 Heftnutzung Lesedauer, Lesemenge, Nutzung Business Spotlight wird im Schnitt 10,5 mal zur Hand genommen Quelle: Business Spotlight Leserbefragung (Fallzahl 1.011) 14

15 Lesedauer Lesedauer, Lesemenge, Nutzung Business Spotlight wird im Schnitt 7,9 Stunden gelesen 15,7% beschäftigen sich länger l als 10 Stunden mit jeder Ausgabe Quelle: Business Spotlight Leserbefragung (Fallzahl 1.011) 15

16 Lesemenge Lesedauer, Lesemenge, Nutzung 83,2% lesen mehr als die HälfteH Die Seitenkontaktchance liegt bei 82,1% Quelle: Business Spotlight Leserbefragung (Fallzahl 1.011) 16

17 Kontakt Sprache, Bildung, Verlage, Kultur, Musik Empfehlungsanzeigen Spotlight Verlag GmbH Fraunhoferstraße Planegg / München Tel. 089 / Fax 089 / E Mail verlag.de Web verlag.de spotlight.de Gesamt Anzeigenleitung Axel Zettler Tel. 089 / E Mail verlag.de verlag.de Sales Manager Sprach & Reisemarkt Eva Maria Markus Tel. 089 / E Mail verlag.de verlag.de Sales Manager Iriet Yusuf Tel. 089 / E Mail verlag.de verlag.de iq media marketing gmbh Anzeigenleitung Anke Wiegel Speersort Hamburg Tel. 040 / Mobil 0160 / E Mail iq media marketing gmbh Katja Bredemeyer, Susanne Janzen Ulrich Rasch, Simone Teichgräber Marion Weskamp Kasernenstraße Düsseldorf Tel / Fax 0211 / E Mail iq media marketing gmbh Thomas Wolter, Annelore Hehemann Oliver Mond, Christian Leopold Eschersheimer Landstraße Frankfurt Tel / Fax 0211 / E Mail iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Axel Schröter Kerstin Jeske Nymphenburger Straße München Tel / Fax 0211 / E Mail iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Dieter Drichel Kerstin Jeske Mörikestraße Stuttgart Tel / Fax 0211 / E Mail iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Sandra Holstein Matthias Schalamon Brandstwiete Hamburg Tel / Fax 0211 / E Mail iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Michael Seidel Matthias Schalamon Berlin Tel / Fax 0211 / E Mail International Sales iq media marketing gmbh Kasernenstraße Düsseldorf Gerda Gavric Hollender Bettina Goedert Vanessa Schäfer Gezim Berisha Tel / Fax 0211 / E Mail 17

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM DAS LEITMEDIUM HOHE RELEVANZ BEI ENTSCHEIDERN in der LAE 2016 Die Ergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger untermauern die hohe Relevanz der ZEIT bei den Entscheidern. steigert eindrucksvoll

Mehr

DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 2016

DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 2016 DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 216 1 AWA 216 Alle Titel der ZEIT Familie gewinnen an Reichweite Laut AWA 216 sind DIE ZEIT und das ZEITmagazin Spitzenreiter unter den Qualitätstiteln im deutschen

Mehr

Das Mittelstandsmagazin

Das Mittelstandsmagazin Das Mittelstandsmagazin Mittelstandstage 2015 Die Idee Der Veranstalter Convent organisiert auch im kommenden Jahr deutschlandweit die Mittelstandstage: Kompakt im Format und kostenfrei für die Teilnehmer

Mehr

Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt

Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt 1 Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Einleitung Mit 397 Tsd. Lesern kann Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 das hohe

Mehr

Themen, Formate und Termine 2015

Themen, Formate und Termine 2015 Themen, Formate und Termine 2015 DIE ZEIT Hamburgs neue Seiten Die Geschichte der ZEIT ist mit der Geschichte Hamburgs untrennbar verbunden. Wir wollen ein Angebot schaffen für alle jene Leser, die das

Mehr

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT 1 GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue wöchentliche ZEIT GELD Kolumne in der ZEIT ab 08. Juni 2017

Mehr

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT 1 GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue wöchentliche ZEIT GELD Kolumne in der ZEIT ab 08. Juni 2017

Mehr

Anzeigen-Preisliste Nr. 11 gültig ab 1/2016. contact intelligence!

Anzeigen-Preisliste Nr. 11 gültig ab 1/2016. contact intelligence! Anzeigen-Preisliste Nr. 11 gültig ab 1/2016 contact intelligence! Alle Bilder: Thinkstock 2 Verlagsangaben Verlag Spotlight Verlag GmbH Fraunhoferstraße 22 82152 Planegg/München Deutschland Telefon +49

Mehr

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung Redaktionelles Spezial Mittelstand Erscheinungstermin: 10.09.2015 Mehr als jeder zweite Euro wird vom Mittelstand erwirtschaftet,

Mehr

ZEITmagazin Freude am Reisen Mediafacts

ZEITmagazin Freude am Reisen Mediafacts ZEITmagazin Freude am Reisen 2016 - Mediafacts 1 ZEIT Familie Touchpoints für Reise & Touristik ZEIT REISEN e-newsletter ZEIT REISEN Individualisierter Beileger ZEIT REISEN Katalog ZEIT REISEN Beileger

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN -Die Leitidee WOHIN REISEN? ist das neue Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die

Mehr

ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017

ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT FUSSBALL Mehr als Sport Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten. Doch Fußball ist mehr als das. Es sind die Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Manager,

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL THE EUROPEAN BUSINESS DAILY handelsblattglobal.com: An sieben Tage die Woche, 24 Stunden englischsprachige Berichte und Analysen zu Wirtschaft und Politik

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Die verantwortlichen Köpfe Justine Powell (45) ist seit dem 6. April 2017 die neue CEO Handelsblatt Global. Die Londoner Medienmanagerin, die u.a. in

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Die verantwortlichen Köpfe Justine Powell (45) ist seit dem 6. April 2017 die neue CEO Handelsblatt Global. Die Londoner Medienmanagerin, die u.a. in

Mehr

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis 1 mare Die Zeitschrift der Meere 10 Gründe für Ihre Anzeigenschaltung. Qualitätsjournalismus mit Anspruch 1. Die Welt

Mehr

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz 1 Man schützt nur, was man liebt man liebt nur, was man kennt. Konrad Lorenz bringt Menschen die Welt mit ihren Meeren

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie

Mehr

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017 LAE Insights 2017 Düsseldorf, 28. Juni 2017 INHALT Entscheider und Business Reading Reichweiten Print und Digital Besondere Zielgruppen und ihre Lieblingsmedien 2 ENTSCHEIDER IN DEUTSCHLAND Basis: 2.951

Mehr

DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT

DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT DER TAGESSPIEGEL Die Spitze der Hauptstadt: Top Entscheider! Top Kaufkraft! Als Leitmedium der Hauptstadt steht der Tagesspiegel für Qualität und überregionale

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN -Die Leitidee WOHIN REISEN? ist das neue Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die

Mehr

Weihnachten Promotionangebot

Weihnachten Promotionangebot Weihnachten 2017 Promotionangebot INSPIRATION Ideen für unsere Leser In der Weihnachtszeit freuen sich alle auf wundervolle Tage voller Harmonie mit geliebten Menschen. Jedoch endet alle Romantik oft bei

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN WOHIN REISEN? ist ein neues Reisemagazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die reisefreudigen

Mehr

Anzeigen-Preisliste Nr. 24 gültig ab 1/2016. contact intelligence!

Anzeigen-Preisliste Nr. 24 gültig ab 1/2016. contact intelligence! Anzeigen-Preisliste Nr. 24 gültig ab 1/2016 contact intelligence! Alle Bilder: Thinkstock 2 Verlagsangaben Verlag Spotlight Verlag GmbH Fraunhoferstraße 22 82152 Planegg/München Deutschland Telefon +49

Mehr

WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016

WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016 WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016 Die WirtschaftsWoche Das Leitmedium der Wirtschaft Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin 90 Jahre Wirtschaftsjournalismus Die multimediale Medienmarke Höchste

Mehr

MONOPOL DAS MAGAZIN FÜR KUNSTUND LEBEN. Basispräsentation 2018

MONOPOL DAS MAGAZIN FÜR KUNSTUND LEBEN. Basispräsentation 2018 MONOPOL DAS MAGAZIN FÜR KUNSTUND LEBEN Basispräsentation 2018 1 MONOPOL MAGAZIN FÜR KUNST UND LEBEN Eckdaten Copy-Preis: 9,50 Euro Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Preis 1/1 Anzeigenseite: 9.900,- Euro

Mehr

Quality App Package Studie. November 2015

Quality App Package Studie. November 2015 Quality App Package Studie November 2015 Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. 2 Über 6.000 In einer InApp Befragung 3 und sie sind überzeugt von den Produkten des Quality App Packages. 88% würden

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 28.200,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE. Unser crossmediales Paketangebot für Sie

Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE. Unser crossmediales Paketangebot für Sie Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE Unser crossmediales Paketangebot für Sie PRINT 2 Olympia 2016 - Berichterstattung in der ZEIT Das perfekte Umfeld für Ihre Kommunikation Sport hat in Deutschland

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte.

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. 1 Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Einleitung. Die Allensbacher Werbeträger-Analyse (AWA 2012) bestätigt auch in diesem

Mehr

ZEIT DOCTOR. Alles, was der Gesundheit hilft

ZEIT DOCTOR. Alles, was der Gesundheit hilft ZEIT DOCTOR Alles, was der Gesundheit hilft 1 DIE ZEIT und das Thema Gesundheit Hohes Interesse in der Leserschaft Regelmäßige Gesundheitsthemen im ZEIT-Ressort WISSEN und in vielen Titelgeschichten der

Mehr

ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT

ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und

Mehr

Anzeigen-Preisliste Nr. 15 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 15 Valid from Issue N 1/2015

Anzeigen-Preisliste Nr. 15 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 15 Valid from Issue N 1/2015 Anzeigen-Preisliste Nr. 15 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 15 Valid from Issue N 1/2015 Englisch für den Beruf English for your career contact intelligence! 2 Verlagsangaben General Information Ad Rate

Mehr

ZEIT GOLFEN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEIT GOLFEN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT GOLFEN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT GOLFEN Deutschlands größtes Golfmagazin Erreichen Sie 400 Tausend golf interessierte Leser 2017 präsentiert der ZEIT-Verlag ZEIT GOLFEN im dritten Jahr. Das Magazin

Mehr

fachmedien und mittelstand digital On-Site Befragung im B2B Themennetzwerk On-Site Befragung

fachmedien und mittelstand digital On-Site Befragung im B2B Themennetzwerk On-Site Befragung fachmedien und mittelstand digital On-Site Befragung im B2B Themennetzwerk On-Site Befragung Wie sieht die Zielgruppe aus? Sie erreichen im gesamten B2B Netzwerk Professionals im Top-Management 60% der

Mehr

PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de

PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de IQ MEDIA MARKETING - INNOVATION QUALITY Die iq media marketing ist der führende Vermarkter für Qualitätsmedien

Mehr

Substanz entscheidet. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands

Substanz entscheidet. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands Substanz entscheidet Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 2 Das

Mehr

NUTZERSTRUKTURDATEN 2014

NUTZERSTRUKTURDATEN 2014 MEDIADATEN DIGITAL Daten & Fakten Unique User (1) 0,49 Mio. 0,39 Mio. 0,16 Mio. 0,12 Mio. Redaktionelle PI vs. Spiele Umfeld (2) 9,0 / 0,2 Mio. 3,6 / 7,7 Mio. 2,1 / 1,0 Mio. 1,3 / 2,9 Mio. Redaktionelle

Mehr

IQD DIGITAL ROADBLOCKS. Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands

IQD DIGITAL ROADBLOCKS. Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands IQD DIGITAL ROADBLOCKS Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands DIE NEUEN IQ DIGITAL ROADBLOCKS Top Kombination für den News-Bereich 1 Beispiel: brutto etkp Roadblock Digital

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie Menschen

Mehr

Anzeigen-Preisliste Nr. 10 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 10 Valid from Issue N 1/2015. Einfach Deutsch lernen German the easy way

Anzeigen-Preisliste Nr. 10 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 10 Valid from Issue N 1/2015. Einfach Deutsch lernen German the easy way Anzeigen-Preisliste Nr. 10 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 10 Valid from Issue N 1/2015 Einfach Deutsch lernen German the easy way contact intelligence! 2 Verlagsangaben General Information Ad Rate Card

Mehr

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT LESER

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT LESER ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT LESER DAS KONZEPT: REISEUMFELD PUR Auf bis zu 80 Seiten Zweimal im Jahr im Frühjahr zur ITB und im Herbst erscheinen die ZEIT REISEN-Tabloids in

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUEN MITARBEITERN. Kandidatenprofile Juli 2010

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUEN MITARBEITERN. Kandidatenprofile Juli 2010 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUEN MITARBEITERN Kandidatenprofile Juli 2010 Seite 1 von 6 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Handelsblatt Magazin. Anzeigenpreisliste Nr. 1 gültig ab 1.1.2015. www.iqm.de/handelsblatt-magazin

Handelsblatt Magazin. Anzeigenpreisliste Nr. 1 gültig ab 1.1.2015. www.iqm.de/handelsblatt-magazin Anzeigenpreisliste Nr. 1 gültig ab 1.1.2015 www.iqm.de/handelsblatt-magazin Premium-Content für Premium-Zielgruppen. Die schönen Seiten der Wirtschaft So viel Stil hatte Wirtschaft noch nie. Im Handelsblatt

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin.

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. 1 Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Inhaltsverzeichnis. Reichweite und Wirtschaftlichkeit Die WirtschaftsWoche Leser im Profil

Mehr

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital.

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. LAE 2015 Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. 1 Die Leseranalyse Entscheidungsträger 2015. Neuigkeiten von Deutschlands führender Mediastudie zur B2B-Kommunikationsplanung 2 3 Die

Mehr

Selbstständige und Freiberufler wissen müssen.

Selbstständige und Freiberufler wissen müssen. Erscheinungsweise monatlich (letzter oder vorletzter Donnerstag des Vormonats) Copy-Preis 5,50 Redaktionskonzept Die Zeitschrift IMPULSE ist das führende Unternehmermagazin Deutschlands. Seit über 20 Jahren.

Mehr

fachmedien und mittelstand digital Die fünf wichtigen Säulen des B2B Themennetzwerkes

fachmedien und mittelstand digital Die fünf wichtigen Säulen des B2B Themennetzwerkes Mandanten 1 Die fünf wichtigen Säulen des B2B Themennetzwerkes - DerAufsichtsrat.de - DerBetrieb.de - WuW-online.de - Datenschutz-Berater.de - zoe-online.de - Corporate-Financefachportal.de - kor-ifrs.de

Mehr

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 Die Trends der Modewelt Berlin: 18. 22.01.2016 New York: 11. 18.02.2016 London: 17. 21.02.2016 Mailand: 24.02.

Mehr

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT-LESER

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT-LESER ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT-LESER DAS KONZEPT: REISEUMFELD PUR Auf bis zu 80 Seiten Zweimal im Jahr im Frühjahr zur ITB und im Herbst erscheinen die ZEIT REISEN-Tabloids in

Mehr

Anzeigen-Preisliste Nr. 31 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 31 Valid from Issue N 1/2015. Einfach Englisch! Simply English!

Anzeigen-Preisliste Nr. 31 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 31 Valid from Issue N 1/2015. Einfach Englisch! Simply English! Anzeigen-Preisliste Nr. 31 gültig ab 1/2015 Ad Rate Card N 31 Valid from Issue N 1/2015 Einfach Englisch! Simply English! contact intelligence! 2 Verlagsangaben General Information Ad Rate Card N 31 Valid

Mehr

Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit.

Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit. Mobile Werbung mit Impact! Neue Platzierungen und Formate für maximale Sichtbarkeit. Maximale Sichtbarkeit beim Seitenaufruf: Mobile Banner Large (3:1/2:1) jetzt im First Screen Jetzt neu: Den Banner Large

Mehr

Business like: Das große Firmenwagen-SPEZIAL in auto motor und sport und AUTOStraßenverkehr

Business like: Das große Firmenwagen-SPEZIAL in auto motor und sport und AUTOStraßenverkehr Business like: Das große Firmenwagen-SPEZIAL in auto motor und sport und AUTOStraßenverkehr Ein riesen Markt: Gewerblich zugelassene Pkw Firmenwagenfahrer und Fuhrparkmanager in der Auto-Industrie als

Mehr

HANNOVER MESSE Crossmediale Werbemöglichkeiten

HANNOVER MESSE Crossmediale Werbemöglichkeiten HANNOVER MESSE 2018 Crossmediale Werbemöglichkeiten HANNOVER MESSE 2018 01 Key Facts 02 Themenumfelder 03 Digitale Verlängerung 04 Messeevent 05 Ansprechpartner 2 MESSEKONZEPT Fünf Leitmessen, eine Plattform

Mehr

THEMEN ANGEBOT ITALIEN REISE- UND FOOD-UMFELDER ZUM THEMA ITALIEN 2016

THEMEN ANGEBOT ITALIEN REISE- UND FOOD-UMFELDER ZUM THEMA ITALIEN 2016 THEMEN ANGEBOT ITALIEN REISE- UND FOOD-UMFELDER ZUM THEMA ITALIEN 2016 2 UNSERE STARKEN G+J UMFELDER ZUM THEMA ITALIEN In 2016 haben unsere G+J Titel viele attraktive und planbare Umfelder zum Thema Italien.

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 29.500,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

Online & Mobile Themenspecial zur CeBit 2013 05. 09.03.2013

Online & Mobile Themenspecial zur CeBit 2013 05. 09.03.2013 Online & Mobile Themenspecial zur CeBit 2013 05. 09.03.2013 Neues aus der Welt der Technik - die CeBIT 2013 Die CeBIT ist das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie.

Mehr

Preisliste hochschulen 2016. Print. Sampling. Merchandising. Mobile. Freecards. Digital. Corporate Publishing. Event-Sponsoring

Preisliste hochschulen 2016. Print. Sampling. Merchandising. Mobile. Freecards. Digital. Corporate Publishing. Event-Sponsoring hochschulen 2016 Sampling Mobile Freecards PLAKATE Event-Sponsoring Print Merchandising PROMOTION Digital Corporate Publishing E-Commerce UNICUM ABI UNICUM ABI Das bundesweite Schülermagazin Ausgabe ET*

Mehr

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Spitze Zielgruppen jetzt auch mobil erreichen Das etablierte Entscheidertargeting, exklusiv bei uns jetzt auch mobil nutzbar! Präzise Zielgruppenansprache

Mehr

BUSINESS SPOTLIGHT PREISLISTE 2017

BUSINESS SPOTLIGHT PREISLISTE 2017 BUSINESS SPOTLIGHT PREISLISTE 2017 Gültig ab 1. Januar 2017 www.spotlight-verlag.de/mediadaten BUSINESS SPOTLIGHT EINFACH BESSER ENGLISCH FÜR DEN BERUF Redaktionelles Konzept Improve your English! Business

Mehr

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Studie: Best of Display Advertising 2015 Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Inhalt der Studie 1 Einleitung und Studiendesign 2 Studienergebnisse Display Kampagnen 2.1

Mehr

Reuters.de Exklusivplatzierung 2015

Reuters.de Exklusivplatzierung 2015 Reuters.de Exklusivplatzierung 2015 Affine Zielgruppen und exklusive Platzierung für Ihre Produktnews Ihre Branche sind Finanzen + Versicherungen, Computer + IT, Heimkino + Unterhaltung oder der Kraftfahrzeugmarkt?

Mehr

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Agenda 1 Finanzen100 - Währungsrechner Key-Facts 2 Exklusive Integrationsmöglichkeit 3 Launch-Angebot 3 Kontakt Seite 2 Finanzen100 Währungsrechner-Apps

Mehr

ZEIT DOCTOR ALLES, WAS DER GESUNDHEIT HILFT

ZEIT DOCTOR ALLES, WAS DER GESUNDHEIT HILFT ZEIT DOCTOR ALLES, WAS DER GESUNDHEIT HILFT DIE ZEIT UND DAS THEMA GESUNDHEIT Hohes Interesse in der Leserschaft Regelmäßige Gesundheitsthemen im ZEIT-Ressort WISSEN und in vielen Titelgeschichten der

Mehr

HANDELSBLATT MAGAZIN Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang.

HANDELSBLATT MAGAZIN Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang. Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang. www.iqm.de Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang. Stories über Leader, Leidenschaft und Luxus So viel Stil hatte

Mehr

M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS

M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS Ein Magazin für die Teilnehmer der Mittelstandstage des Veranstalters CONVENT Das Tochterunternehmen des ZEIT-Verlags

Mehr

Curriculum Vitae. Berufliche Stationen

Curriculum Vitae. Berufliche Stationen Manfred Bock Gewerbering 4 83646 Bad Tölz, Deutschland Telefon: ++49 (0)8041-80 46 93 Mobil: ++49 (0)175-20 21 41 0 Email: mb@manfred-bock.de *15. Januar 1967 in Karlsruhe, Deutschland Familienstand: getrennt

Mehr

Bewertung. des 14.itSMF Jahreskongresses in Karlsruhe November 2014. durch die Teilnehmer

Bewertung. des 14.itSMF Jahreskongresses in Karlsruhe November 2014. durch die Teilnehmer des 14.itSMF Jahreskongresses in Karlsruhe November 2014 durch die Teilnehmer (Basis: 80 Feedbackbögen) Teilnehmerstruktur Teilnehmer insgesamt: 397 Produkt Manager 5% ITIL Expert 1% Sales Manager 1% Projektleiter

Mehr

FOCUS-MONEY die Leser im Profil

FOCUS-MONEY die Leser im Profil medialine.de FOCUS-MONEY die Leser im Profil Eine Ausarbeitung auf Basis der AWA 2009 FOCUS-MONEY ist mit seinem faktenorientierten Wirtschaftsjournalismus und seiner hochkarätigen Leserschaft ein unverzichtbarer

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 29.500,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

ad results Deutsche Bahn

ad results Deutsche Bahn ad results Deutsche Bahn Ergebnisse der Werbewirkungs-Studie zur Crossmedia-Kampagne der Deutschen Bahn im ZEITmagazin und ZEIT ONLINE (September bis November 2011) Inhaltsverzeichnis Management Summary

Mehr

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich NR. 39787 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Seefracht Experte Fluggesellschaft, Oberflächenverkehre, Seefracht, Luftfracht

Mehr

Die KommTech-Typen 2012

Die KommTech-Typen 2012 Die KommTech-Typen 2012 Ihr Ansprechpartner: Prof. Dr. Clemens Koob zehnvier research & strategy Asylstrasse 64 / Römerschloss CH-8032 Zürich Tel.: +41 44 251 54 66 Fax: +41 44 251 54 68 www.zehnvier.ch

Mehr

DIE ZEIT. Basispräsentation 2017

DIE ZEIT. Basispräsentation 2017 DIE ZEIT Basispräsentation 2017 10 GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZEIT Qualitätsjournalismus auf höchstem Niveau 1. Ihre Werbung profitiert von der hohen Qualität und Glaubwürdigkeit, die DIE ZEIT genießt 2. Sie

Mehr

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart!

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Jetzt neu bei FAZ.NET! 7 hochwertige Newsletter für Ihre Werbung Themen des Tages Wirtschaft Frühaufsteher @ Politik-Analysen Finanzen-Analysen Literatur Wissenschaft

Mehr

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017 LAE INSIGHTS 2017 Düsseldorf, Juni 2017 IQD TITELVERTEIDIGER! 2 WICHTIGSTE STUDIE ZUR B2B KOMMUNIKATION Exklusive Informationen Exklusive Zielgruppen Konzentration auf die echten Entscheider in Wirtschaft

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 29.500,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

BASISPRÄSENTATION 2017

BASISPRÄSENTATION 2017 BASISPRÄSENTATION 2017 DIE WIRTSCHAFTSWOCHE Das Leitmedium der Wirtschaft Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin 90 Jahre Wirtschaftsjournalismus Die multimediale Medienmarke Höchste harte Auflage unter

Mehr

iq digital quarterly #1 Content Marketing

iq digital quarterly #1 Content Marketing iq digital quarterly #1 Content Marketing #1 Content Marketing What to do? Was sind eigentlich die Bedürfnisse der Online Nutzer? Content Marketing Wir haben die Nutzer gefragt, was eigentlich ihre Bedürfnisse

Mehr

BUSINESS SPOTLIGHT PREISLISTE 2018

BUSINESS SPOTLIGHT PREISLISTE 2018 BUSINESS SPOTLIGHT PREISLISTE 2018 gültig ab 1. Januar 2018 1 Gültig ab 1. Januar 2018, Nr. 18 www.spotlight-verlag.de/mediadaten INHALTSVERZEICHNIS gültig ab 1. Januar 2018 2 2 3 Business Spotlight -

Mehr

Boerse-Stuttgart.de: Die Privatanlegerbörse

Boerse-Stuttgart.de: Die Privatanlegerbörse Infopaket PORTFOLIO Boerse-Stuttgart.de: Die Privatanlegerbörse Kurzprofil Die Börse Stuttgart ist die führende europäische Börsenorganisation für private Anleger. Mit der European Warrant Exchange, kurz

Mehr

Information Governance Ergebnisse einer Marktbefragung zum Status Quo und Trends. Dr. Wolfgang Martin Analyst

Information Governance Ergebnisse einer Marktbefragung zum Status Quo und Trends. Dr. Wolfgang Martin Analyst Information Governance Ergebnisse einer Marktbefragung zum Status Quo und Trends Dr. Wolfgang Martin Analyst Governance Begriffsbestimmung Governance bezeichnet die verantwortungsvolle, nachhaltige und

Mehr

DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM

DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM Unsere Kooperationsideen für Sie Warm Up am 07.06.2018 Redaktionelle Beilage zur Geschichte der WMs 1954 bis 2018 Anpfiff am

Mehr

DIE WELT AKTUELL Leistungsmerkmale

DIE WELT AKTUELL Leistungsmerkmale DIE WELT AKTUELL Leistungsmerkmale Berlin, September 2011 DIE WELT AKTUELL Redaktionelles Konzept Seit 2010 liefert DIE WELT AKTUELL den Kunden der Lufthansa börsentäglich ab 16.30 Uhr die wichtigsten

Mehr

DAS QUALITY APP PACKAGE

DAS QUALITY APP PACKAGE DAS QUALITY APP PACKAGE QUALITY APP PACKAGE Die Produkte 2 DAS QUALITY APP PACKAGE NEWS 7 auf einen Streich! 7 Nachrichten Apps mit einer Buchung belegen: 417.000 bezahlte Zugangsberechtigungen, 26 Ausgaben

Mehr

Multimedia-Spezial Mensch und Maschine auf Süddeutsche.de

Multimedia-Spezial Mensch und Maschine auf Süddeutsche.de Mensch und Maschine auf Süddeutsche.de Mensch und Maschine * * unverbindlicher Arbeitstitel Alle Darstellungen sind unverbindliche Entwürfe, vorbehaltlich redaktioneller Zustimmung und technischer Machbarkeit.

Mehr

Projektmarkt 2013: Starke Nachfrage bei IT-Freiberuflern

Projektmarkt 2013: Starke Nachfrage bei IT-Freiberuflern Marktstudie Projektmarkt 2013: Starke Nachfrage bei IT-Freiberuflern Auslastung freiberuflicher Experten steigt Gesamtmarkt pendelt sich auf hohem Niveau ein Reutlingen, 15. Mai 2013. Die gute konjunkturelle

Mehr

Wie kann Kooperation mit Unternehmen gelingen?

Wie kann Kooperation mit Unternehmen gelingen? Wie kann Kooperation mit Unternehmen gelingen? 1. Ausbildungsmarkt 2. Branchen und Betriebsstrukturen 3. Regionale Spezifika 4. Praktikums- und Ausbildungsbörse 5. Tipps für gelungene Kooperationen 6.

Mehr

DIE ZEIT. Basispräsentation 2018

DIE ZEIT. Basispräsentation 2018 DIE ZEIT Basispräsentation 2018 10 GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZEIT Qualitätsjournalismus auf höchstem Niveau 1. Ihre Werbung profitiert von der hohen Qualität und Glaubwürdigkeit, die DIE ZEIT genießt 2. Sie

Mehr

Verkaufsunterlage iq Content Platform

Verkaufsunterlage iq Content Platform Verkaufsunterlage iq Content Platform Was verstehen wir unter Content Marketing? Unsere Definition Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe des Werbekunden

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Kienbaum Management Consultants GmbH. Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen» Was ist üblich?» Was ist möglich?

Kienbaum Management Consultants GmbH. Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen» Was ist üblich?» Was ist möglich? Kienbaum Management Consultants GmbH Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen» Was ist üblich?» Was ist möglich? Willkommen bei der führenden Human Resources orientierten Managementberatung in Europa!

Mehr

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten!

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! Das iq digital Universum GENERAL NEWS REDAKTIONELLER SPECIAL INTEREST COMMUNITY THEMENNETZWERKE 2 Was Sie jedoch

Mehr

OTC Pharma Branchenreport 2005

OTC Pharma Branchenreport 2005 OTC Pharma Branchenreport 2005 Informationen zur Befragung Grundgesamtheit Methode Untersuchungszeiträume Stichprobe Feldarbeit Design, Fragebogen, Datenanalyse und Bericht In Privathaushalten lebende,

Mehr

DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014. Marketing DIE WELT Digital

DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014. Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014 Marketing DIE WELT Digital Zusammenfassung der Ergebnisse Nutzerstruktur DIE WELT Tablet App User sind: - männlich (81%) - 40 Jahre oder älter (85 %) - formal hoch

Mehr

Die Unfassbaren. Willkommen bei der schwierigsten Zielgruppe der Welt!

Die Unfassbaren. Willkommen bei der schwierigsten Zielgruppe der Welt! Die Unfassbaren. Willkommen bei der schwierigsten Zielgruppe der Welt! 2 Kaum einer erreicht sie. Willkommen in der neuen Unübersichtlichkeit! Posts, Tweets, Feeds, Channels, Blogs... Das Netz ist das

Mehr

BEST CASE. Eine integrierte Kampagne der iq digital

BEST CASE. Eine integrierte Kampagne der iq digital BEST CASE Eine integrierte Kampagne der iq digital AUSGANGSSITUATION UND MARKENBOTSCHAFT Digital Disruption anhand von Best Practice Cases inszenieren und Relevanz aufzeigen Der Kunde ist die größte Unternehmensberatung

Mehr

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen Volker Park Anlage 1 (11) Volker Park Eduard-Schloemann-Straße 56 40237 Düsseldorf Telefon 0211-675565 Telefax 0211-5802659 Mobil 0172-5631300 Mail vpark@vp-online.net Homepage www.vp-online.net Anlage

Mehr