Elektronische Geschäftsprozesse und automatisierte Kommunikation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektronische Geschäftsprozesse und automatisierte Kommunikation"

Transkript

1 Elektronische Geschäftsprozesse und automatisierte Kommunikation Anforderungen und Beispiele für die EDI-Kommunikation via AS2, X.400, ISDN-FTP in Eigenregie oder mit EDI-Dienstleistern RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 1

2 Elektronische Geschäftsprozesse im Wandel der Zeit Die Anfänge von EDI: Einsparung von Papier, Porto und abtippen. Digitalisierung der Medien. Jede Nachricht ist manuell getriggert. Halbautomatische Geschäftsprozesse Zeitalter von Excellösungen wie KISS, EDIFACT-Editoren oder Konverter-Tools mit Datenzustellung CD-ROM / Mail. RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 2

3 Elektronische Geschäftsprozesse im Wandel der Zeit EDI heute: Einsparungen durch vollautomatische Geschäftsprozesse. Die Anfänge von EDI: Einsparung von Papier, Porto und abtippen. Digitalisierung der Medien. Jede Nachricht ist manuell getriggert. Halbautomatische Geschäftsprozesse Zeitalter von Excellösungen wie KISS, EDIFACT-Editoren oder Konverter-Tools mit Datenzustellung CD-ROM / Mail. Digitalisierung der Prozesse. BNetzA und Verbände standardisieren Geschäftsprozesse und Nachrichten, sowie legen Fristen, Pflichten und Sanktionen fest. Ziel: Effektivere und effizientere Marktprozesse durch Wegrationalisieren von manuellen Zwischenschritten in der gesamten Kette. Return-on-Invest Voraussetzung: Zuverlässig sichere schnellere Kommunikation Zeitalter von professionellen en mit Kommunikation per AS2, X.400, ISDN-FTP. RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 3

4 : Überblick über den weiteren Vortrag zum Schwerpunkt Kommunikation Teil I > 1.1 Welche Mindestanforderungen Betriebswirtschaftlich? > 1.2 Welche Mindestanforderungen BNetzA und VEDIS? > 1.3 Umsetzung in fünf Schichten > 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? Teil II > 2.1 Lösungsbeispiele in Eigenregie > 2.2 Lösungsbeispiel mit EDI-Dienstleister Fazit RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 4

5 1.1 Mindestanforderung Betriebswirtschaftlich Zuverlässig sichere schnellere Kommunikation Zuverlässigkeit: Maschinen müssen sich auf andere Maschinen verlassen > Jede Betriebsstörung kostet Geld, Marktpartner verweigern Fax etc. Sicherheit: Fristgerechtes Abliefern muss beweisbar sein > Datenschutz ist wichtig; aber Beweisbarkeit ist für den Betreiber existentiell Schnelligkeit: Je aktueller die Daten desto genauer arbeiten Maschinen, desto mehr Handlungsmöglichkeiten eröffnen sich für die Marktteilnehmer. > Fristen fordern und einhalten ist erforderlich zur Erreichung des ROI bei digitalen Marktprozessen RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 5

6 1.1 Mindestanforderung Betriebswirtschaftlich Zuverlässig sichere schnellere Kommunikation Negativbeispiel Zuverlässigkeit: Maschinen müssen sich auf andere Un-Zuverlässigkeit: Maschinen verlassen Un-Zuverlässigkeit: > Jede Betriebsstörung kostet Geld, Marktpartner verweigern > Urlaubsvertretung, oft Fax etc. > SPAM, Mailstandards, Sicherheit: Revisionssicher Un-Sicherheit: muss fristgerechtes abliefern beweißbar sein > Erfolgreiches Abliefern nicht Un-Sicherheit: > Datenschutz ist wichtig; aber Revisionssicherheit ist für Betreiber existentiell unmittelbar beweisbar. Mail-CONTRL ist nur ein Notnagel! Schnelligkeit: Je aktueller die Daten desto genauer arbeiten Maschinen, desto Un-Schnelligkeit: Un-Schnelligkeit: mehr Handlungsmöglichkeiten > Mails gewöhnlich eröffnen schnell, sich für die > Personalüberlastung Marktteilnehmer. > Fristen fordern und einhalten aber kein Rechtsanspruch ist erforderlich zur Erreichung des ROI bei digitalen auf schnelle Zustellung Marktprozessen Lösung: Professionellen Übertragungsweg nutzen Negativbeispiel Handbetrieb > Flüchtigkeitsfehler, > > Nachlässigkeit im Alltag; Sicherheit ist umständlich Maschinen ertragen es! Lösung: Professionelles nutzen RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 6

7 1.2 Mindestanforderung BNetzA und VEDIS EDI Mindestanforderungen an die automatisierte Kommunikation werden von der BNetzA und VEDIS gesetzt: > Kommunikationsrichtlinie: Historisch bedingt primär Adressat GKPE und GeLi. > VEDIS: Adressat Sicherheitskritische und/oder Zeitkritische Geschäftsprozesse. Unterschiede: > Kommunikationsrichtlinie: Toleriert mit vielen Auflagen, empfiehlt professionelle Kommunikationsstandards zu verwenden wie AS2 oder X.400. > VEDIS: Empfiehlt AS2 (bestes Verhältnis von Kosten zu Nutzen), vgl. u. a. BDEW Direkt Ausgabe 9 vom VEDIS = Vertraulichkeit und Datensicherheit. VEDIS ist ein übergreifendes Verbandsprojekt von BDI, VIK, VKU und den BDEW-Vorläufer (VDEW, VDN und VRN) sowie vom DVGW; getragen von der BDEW PG Sicherheit beim elektronischen Datenaustausch RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 7

8 1.3 Umsetzung in fünf Sichten Organisatorische Ablaufsicht (siehe Prozesse aus KOV III) Rolle EDIFACT-Nachricht Rolle Fachliche Sicht der Nachricht Sicht auf die IT-Landschaft A B Sicht auf die Übertragung (Übertragungsweg, Authentifizierung, Signatur und Verschlüsselung) Intranet DMZ DMZ Intranet Sicht auf die Netzwerktechnik RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 8

9 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (1/7) Thema IT-Landschaft mit 1:1 Kommunikation Marktpartner Fachbetrieb monitort seine Prozesse EDI-Team monitort Nachrichtenfluss Aufgabenteilung im Regelbetrieb > Sachbearbeiter monitort seine und seine generiert Nachrichten. > EDI-Mitarbeiter monitort dass die Nachrichten auch wirklich das Unternehmen verlassen und behandelt Versandfehler und Nachrichtenfehler (die in Fachanwendung nicht sichtbar sind). Außerdem kümmert er sich um Partneranbindungen, Versandstammdaten und Nachrichtenrouting (Stichwort 1:1 Kommunikation der BNetzA). Für Sachbearbeiter und EDI-Mitarbeiter sind für eine optimale Aufgabenunterstützung jeweils eigene Systeme erforderlich. Für EDI-Mitarbeiter ist es ein (mit zusätzlicher Weboberfläche für den Fachbetrieb). RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 9

10 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (2/7) Thema Übertragung Viele Übertragungswege und Standards stehen zur Auswahl. In der Energiewirtschaft verbreitet für den professionellen Einsatz: > AS2 > X.400 > ISDN-FTP Grundsätzlicher Unterschied: ISDN-FTP und X.400 nutzen nicht den Übertragsweg Internet im engeren Sinne > Projektgruppe Electronic Data Interchange via Internet (EDIINT) entwickelte dazu drei Lösungen AS1, AS2 und AS3. > AS2 steht für Applicability Statement 2 Die 1 steht für SMTP, 2 steht für HTTP ( Web ) und 3 für FTP. Bislang hat sich nur AS2 für EDI durchgesetzt. RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 10

11 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (3/7) Thema Übertragung mit AS2 für Verschlüsselung, Authentifizierung und Bestätigung A AS2-Adapter B AS2-Adapter RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 11

12 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (3/7) Thema Übertragung mit AS2 für Verschlüsselung, Authentifizierung und Bestätigung 1. Umschlag = Verschlüsselt (nur Adressdaten lesbar für Transport) A AS2-Adapter B AS2-Adapter RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 12

13 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (3/7) Thema Übertragung mit AS2 für Verschlüsselung, Authentifizierung und Bestätigung 1. Umschlag = Verschlüsselt (nur Adressdaten lesbar für Transport) A AS2-Adapter B AS2-Adapter 2. Signatur = Absender Authentifizerung RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 13

14 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (3/7) Thema Übertragung mit AS2 für Verschlüsselung, Authentifizierung und Bestätigung 1. Umschlag = Verschlüsselt (nur Adressdaten lesbar für Transport) Durchschlag A AS2-Adapter B AS2-Adapter 2. Signatur = Absender Authentifizerung 3. Quittung = MDN (Message Disposition Notification ) VEDIS-Empfehlung: MDN Syncron Modus RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 14

15 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (4/7) Thema Netzwerktechnik (formale Darstellung) Intranet DMZ DMZ Intranet DMZ = Demilitarizied Zone RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 15

16 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (4/7) Thema Netzwerktechnik (formale Darstellung) Intranet DMZ DMZ Intranet Thema Netzwerktechnik (praktische Darstellung) Intranet DMZ DMZ A Adapter Kommunikationsstandard AS2, X.400 oder ISDN-FTP Von einem VPN-Tunnel wird abgeraten B Adapter DMZ = Demilitarizied Zone RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 16

17 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (5/7) Thema Übertragung mit X.400 X.400 Postfach des Empfängers beim X.400-Provider Übertragungsweg Telefonleitung, DSL usw. für senden und empfangen Marktpartner schaut in regelmäßigen Abständen in sein Postfach Garantierte Dienstgüte > Nachrichten werden auf direkten Wege in das X.400 Postfach übermittelt (kein unbekannter Weg wie bei ). > X.400-Provider kann Postfach-Erreichbarkeit in 24/7 Qualität sicherstellen. > Im Streitfall kann der X.400-Provider als neutraler Dritter das fristgerechte Zustellen nachweisen. Empfehlungen > X.400 empfiehlt sich für alle Marktpartner, die eine schnelle einfache Lösung benötigen ohne erst eine eigene IKT-Infrastruktur mit Hochverfügbarkeit aufbauen zu wollen. (Gebühren des X.400-Providers versus eigener Investitionen & Betriebskosten). > Einige X.400 Anbieter nehmen das X.400 Synonym Value Added Network (VAN) wörtlich und bieten Zusatzservices an, die in Richtung EDI-Dienstleistungen oder -Hersteller gehen wie etwa optional X.400-Nachrichten als AS2 zu versenden/empfangen, ein Webfront-End zum verfolgen/suchen von Nachrichten oder Zusatzsoftware für ein Schmalspur-. RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 17

18 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (6/7) ISDN-FTP (Achtung: Darstellung in Netzwerktechnik statt IT-Landschaft) Intranet DMZ DMZ Intranet mit FTP-Client mit FTP-Server A ISDN-Dialer ISDN-Leitung (redundant bei Nominierung) B ISDN-Dialer Merkmale > Sicherheit allein durch die Netzwerktechnik (Telefonnummer statt Signatur; ISDN statt Verschlüsselung, FTP-Logfile statt MDN). > Zustellbeweis nur durch auslesen von Netzwerktechnik-Protokollen (spezielles Know-How erforderlich + sichern vor Überschreiben nach kurzer Zeit). RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 18

19 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? (7/7) Volumenabhängige Betriebskosten Betreuungsaufwand Einrichtung / Fehlerfall / Streitfall AS2 Internet Keine* Zertifikatwechsel Alles über Oberfläche direkt möglich X.400 Internet möglich Einwahl, Transfervolumen keine Alles über Oberfläche direkt möglich ISDN-FTP ISDN Verbindungsdauer keine Nur durch fundierten Netzwerktechniker *) Abhängig vom Providervertrag; bis zu einen gewissen Rahmen als Fixpreis möglich. Volumenkosten steigen weniger stark an als bei X.400 oder ISDN-FTP. RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 19

20 : Überblick über den weiteren Vortrag zum Schwerpunkt Kommunikation Teil I > 1.1 Welche Mindestanforderungen Betriebswirtschaftlich? > 1.2 Welche Mindestanforderungen BNetzA und VEDIS? > 1.3 Umsetzung in fünf Schichten > 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? Teil II > 2.1 Lösungsbeispiele in Eigenregie ( Make ) > 2.2 Lösungsbeispiele mit EDI-Dienstleister ( Buy ) Fazit RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 20

21 2.1 Lösungsbeispiele in Eigenregie ( Make ) Professionelle Komplettlösung: Aufbau IT-Landschaft mit mit AS2, X.400 oder ISDN-FTP > Kauf und Installation vom hersteller mit Supportvertrag vom hersteller Interessante Zwischenlösung: Einige -Hersteller bieten auch eigenen EDI-Betrieb beim Hersteller an mit Option alle Stammdaten vom Hersteller nach Installation auf eigenes lokales System zu übertragen. Achtung: EAI-System Minimallösung (Übergangslösung): > Installation Mini- von einem X.400-Provider mit automatisierter Anbindung der Nachrichten erzeugenden RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 21

22 2.2 Lösungsbeispiele mit EDI-Dienstleister ( Buy ) Einbindung EDI-Dienstleister auf verschiedenen Stufen möglich: > Selber konvertieren oder auslagern auf EDI-Dienstleister. > Selber Kommunikation betreiben oder auslagern auf EDI-Dienstleister. Interessanter Nebeneffekt: EDI-Dienstleister unterhalten bereits viele durchgetestet Partneranbindungen für schnelle direkte Anbindung zu diversen Marktpartnern. Aktuelle Liste der angebundenen EDI-Dienstleister anforderbar Kontrolle des EDI-Dienstleisters: > Internet-Webanwendung für Nachrichtenverfolgung, Suche, Auswertungen > Protokollmeldungen per , Datenbank, saufruf > Reports (monatlich, quartalsweise) Support > Support muss auch am Wochenende erreichbar sein, da täglicher Prozess. RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 22

23 : Überblick über den weiteren Vortrag zum Schwerpunkt Kommunikation Teil I > 1.1 Welche Mindestanforderungen Betriebswirtschaftlich? > 1.2 Welche Mindestanforderungen BNetzA und VEDIS? > 1.3 Umsetzung in fünf Schichten > 1.4 Wie sehen bewährte Lösungen aus? Teil II > 2.1 Lösungsbeispiele in Eigenregie > 2.2 Lösungsbeispiel mit EDI-Dienstleister Fazit RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 23

24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit René Hoffmann RWE Kundenservice GmbH, Bochum T E RWE Kundenservice René Hoffmann SEITE 24

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Anlage 3 Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: zwischen Stadtwerke

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen: Erdgas Mittelsachsen GmbH, Karl-Marx-Straße 18, 39218 Schönebeck und nachfolgend "die Parteien" genannt. Artikel 1: Zielsetzung und Geltungsbereich

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH. Gebrüder-Netzsch-Str. 14.

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH. Gebrüder-Netzsch-Str. 14. Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH Gebrüder-Netzsch-Str. 14 95100 Selb (Netzbetreiber) und (Transportkunde / Netznutzer) - nachfolgend

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: STADTWERKE HEIDE GmbH und

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Stadtwerke Bebra GmbH, Wiesenweg 1,36179 Bebra. (Name, Adresse) und. (Name, Adresse) - nachfolgend die Vertragspartner genannt Seite 1

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: enwag energie- und wassergesellschaft

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Anlage 3 Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Stadtwerke Haslach Alte Hausacherstraße 1 77716 Haslach zwischen und - nachfolgend die Vertragspartner genannt Seite 1 von 6 1 Zielsetzung

Mehr

Stadtwerke Homburg GmbH Lessingstraße 3 66424 Homburg

Stadtwerke Homburg GmbH Lessingstraße 3 66424 Homburg Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Homburg GmbH

Mehr

Datenempfang von crossinx

Datenempfang von crossinx Datenempfang von crossinx Datenempfang.doc Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 2 AS2... 3 3 SFTP... 3 4 FTP (via VPN)... 4 5 FTPS... 4 6 Email (ggf. verschlüsselt)... 5 7 Portalzugang über

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: ZVO Energie GmbH und...

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) ED Netze GmbH. Schildgasse 20. 79618 Rheinfelden (Baden)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) ED Netze GmbH. Schildgasse 20. 79618 Rheinfelden (Baden) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen ED Netze GmbH Schildgasse 20 79618 Rheinfelden (Baden) und - nachfolgend die Vertragspartner genannt - ED Netze GmbH / Stromlieferant

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Stadtwerke Heiligenhaus GmbH. Abtskücher Str. 30. 42579 Heiligenhaus

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Stadtwerke Heiligenhaus GmbH. Abtskücher Str. 30. 42579 Heiligenhaus Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Stadtwerke Heiligenhaus GmbH Abtskücher Str. 30 42579 Heiligenhaus und - nachfolgend die Vertragspartner genannt Seite 1 von 6 1 Zielsetzung

Mehr

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Energie- und Wassersorgung

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen:, Unterkotzauer Weg 25, 95028

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerken Fröndenberg

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI-Vereinbarung)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI-Vereinbarung) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI-Vereinbarung) zwischen Stadtwerke Dachau, Brunngartenstr. 3, 85221 Dachau - nachfolgend Netzbetreiber genannt - und... (Name, Adresse) - nachfolgend

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG Großeislinger

Mehr

Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) EDI-Vereinbarung. Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen.

Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) EDI-Vereinbarung. Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen. Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) EDI-Vereinbarung RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen zwischen Stadtwerke Speyer GmbH Georg-Peter-Süßstraße

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Lieferant: und Netzbetreiber:

Mehr

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Städtische Werke Borna

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen. Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen. Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen: ENA Energienetze Apolda GmbH Heidenberg 52 99510 Apolda und: Name Netznutzer Straße Ort - nachfolgend die Vertragspartner genannt Lfd.

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen Gemeindewerke Niefern-Öschelbronn

Mehr

Daten-Kommunikation mit crossinx

Daten-Kommunikation mit crossinx Daten-Kommunikation mit Datenübertragung.doc Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 1.1 Datenübertragung an... 3 1.2 Datenversand durch... 3 2 X.400... 4 3 AS2... 4 4 SFTP (mit fester Sender

Mehr

Anlage 3 Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Anlage 3 Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Anlage 3 Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Rinteln

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Lieferant Straße Hausnummer PLZ Ort Handelsregister und Cofely Deutschland GmbH Geschäftsbereich Energy Services Gletschersteinstraße

Mehr

Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag

Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Artikel 1 Zielsetzung und Geltungsbereich 1.1 Die "EDI-Vereinbarung", nachfolgend "die Vereinbarung"

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Energie- und Wasserversorgung Hamm GmbH, Südring 1/3, 59065 Hamm und XXX -nachfolgend "die Parteien" genannt.- Seite 1 von 6 1 Zielsetzung

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Torgau GmbH,

Mehr

EDI-Rahmenvertrag. Zwischen. im folgenden - Lieferant - genannt. und

EDI-Rahmenvertrag. Zwischen. im folgenden - Lieferant - genannt. und EDI-Rahmenvertrag Zwischen im folgenden - Lieferant - genannt und Pfalzwerke Netzgesellschaft mbh Kurfürstenstrasse 29 67061 Ludwigshafen im folgenden - Netzbetreiber - genannt Seite 2 des EDI-Rahmenvertrages

Mehr

Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) gemäß KoV VIII Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch

Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) gemäß KoV VIII Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) gemäß KoV VIII Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird

Mehr

VEREINBARUNG ÜBER DEN ELEKTRONISCHEN DATENAUSTAUSCH (EDI)

VEREINBARUNG ÜBER DEN ELEKTRONISCHEN DATENAUSTAUSCH (EDI) VEREINBARUNG ÜBER DEN ELEKTRONISCHEN DATENAUSTAUSCH (EDI) zwischen : Dortmunder Netz GmbH Günter-Samtlebe-Platz 1 44135 Dortmund und : nachstehend die Parteien genannt Dortmunder Netz GmbH www.do-netz.de

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Appenweierer Str. 54 77704 Oberkirch und (Stempel) nachfolgend Vertragspartner genannt Seite 1 von 5 1. Zielsetzung und Geltungsbereich

Mehr

MUSTERVERTRAG. Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

MUSTERVERTRAG. Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) MUSTERVERTRAG Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke

Mehr

Anlage 1b zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Anlage 1b zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Anlage 1b zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Artikel 1 Zielsetzung und Geltungsbereich 1) Die "EDI-Vereinbarung", nachfolgend "die Vereinbarung"

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Firmenname, Straße und Hausnummer,

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Görlitz AG Demianiplatz

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vers 2.0 gemäß Mustervereinbarung BDEW vom 27.04.2010 RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Karlsruhe Netzservice

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Schwedt GmbH

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Rechtliche Bestimmungen Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Zwickauer Energieversorgung

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Gasversorgung Görlitz GmbH

Mehr

Vereinbarung über den Elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den Elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den Elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen und Energie- und Wasserversorgung Bruchsal GmbH Schnabel-Henning-Straße 1a 76646 Bruchsal im Folgenden Parteien genannt EDI Stand 10.2009

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: und ELE Verteilnetz GmbH

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: SWN Stadtwerke Northeim

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: und SWK Stadtwerke Kaiserslautern

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Erlanger Stadtwerke AG

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Erlanger Stadtwerke AG Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Erlanger Stadtwerke AG - Vertreten durch den Vorstand - Äußere Brucker Straße 33 91052 Erlangen und - nachfolgend die Vertragspartner

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Greven GmbH Saerbecker

Mehr

Anlage 3: Rahmenvertrag über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Anlage 3: Rahmenvertrag über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Anlage 3: Rahmenvertrag über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen:...... und Emmericher Straße 11-29 46485

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Vilshofen GmbH

Mehr

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Anlage 4 zum Lieferantenrahmenvertrag, Stand 05/2009 Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Rechtliche Bestimmungen Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: und EWR Netze GmbH Friedrichstr.

Mehr

Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen:

Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Anlage 3: Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Erkrath

Mehr

EDI-Rahmenvereinbarung

EDI-Rahmenvereinbarung EDI-Rahmenvereinbarung über den elektronischen Datenaustausch der RECHTLICHE BESTIMMUNGEN - Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen zwischen: Sandkaule 2 53111 Bonn

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Rechtliche Bestimmungen Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen und, Heßlinger Str. 1-5,

Mehr

EDI Richtlinie für Lieferanten. Elektronischer Datenaustausch mit KNV

EDI Richtlinie für Lieferanten. Elektronischer Datenaustausch mit KNV EDI Richtlinie für Lieferanten Elektronischer Datenaustausch mit KNV 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkung... Seite 3 2. Voraussetzungen... Seite 3 2.1 GLN... Seite 3 2.2 Datenübertragung... Seite 3 2.2.1

Mehr

RECHTLICHE BESTIMMUNGEN

RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen zwischen: dem Netzbetreiber EVI Energieversorgung

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Gasversorgung Angermünde

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Rechtliche Bestimmungen Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stromversorgung Zerbst GmbH

Mehr

Lieferantenrahmenvertrag Gas Anlage 3 Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Lieferantenrahmenvertrag Gas Anlage 3 Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Lieferantenrahmenvertrag Gas Anlage 3 Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Infrasite

Mehr

EDI Rahmenvertrag für Erdgas

EDI Rahmenvertrag für Erdgas EDI Rahmenvertrag für Erdgas zwischen Kommunale Energienetze Inn-Salzach GmbH & Co. KG Weserstr. 4, 84453 Mühldorf a. Inn, HRA 9889, DVGW/ILN-Codenummer: 9870043500007 vertreten durch Herrn Oliver Dichtl

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Energiewerke Zeulenroda GmbH Lohweg 8 07937 Zeulenroda-Triebes und nachfolgend die Parteien genannt Seite 1 von 5 Artikel 1: Zielsetzung

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Energieversorgung Rüsselsheim

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Eckdrift 43-45 19061 Schwerin und (Transportkunde)

Mehr

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: STADTWERK AM SEE GmbH

Mehr

zum Lieferantenrahmenvertrag / Netznutzungsvertrag

zum Lieferantenrahmenvertrag / Netznutzungsvertrag EDI-Vereinbarung zum Lieferantenrahmenvertrag / Netznutzungsvertrag trag zwischen Lieferant und Netzbetreiber Name, Vorname/Firma swb Netze GmbH Co. KG Straße, Hausnummer Theodor-Heuss-Allee 20 Postleitzahl,

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen und, Ludwigshafener Straße 4, 65929 Frankfurt am Main - im Folgenden die Parteien genannt - 1 Zielsetzung und Geltungsbereich 1.1 Die

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Butzbacher Netzbetrieb GmbH

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Energieversorgung Marienberg

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Konstanz GmbH

Mehr

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Norderstedt

Mehr

DE-MAIL DIGITALISIERUNG VON GESCHÄFTSPOST Dresden, 18. September 2014

DE-MAIL DIGITALISIERUNG VON GESCHÄFTSPOST Dresden, 18. September 2014 DE-MAIL DIGITALISIERUNG VON GESCHÄFTSPOST Dresden, 18. September 2014 1 INHALTE. 1 De-Mail Einführung und Einsatzfelder im Unternehmen 2 De-Mail Funktionsweise und Kosten 3 De-Mail City Dresden 2 DIE DIGITALISIERUNG

Mehr

AS2 (Applicability Statement 2):

AS2 (Applicability Statement 2): AS2 (Applicability Statement 2): Beschreibung und Parameter AS2: Beschreibung und Parameter Ausgabe vom: 10.10.2004 Seite:1 von 8 Einleitung In diesem Dokument werden zum Thema AS2 folgende Fragen erläutert:

Mehr

Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten. Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch

Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten. Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch Schneller, transparenter, kostengünstiger EDI Was ist EDI und was

Mehr

EDI-Rahmenvertrag Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

EDI-Rahmenvertrag Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) EDI-Rahmenvertrag 1/6 EDI-Rahmenvertrag Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Stadtwerke Porta Westfalica GmbH Fähranger 18 32457 Porta Westfalica (nachfolgend Netzbetreiber)

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen von und zwischen: Stadtwerke Weinheim GmbH

Mehr

Rechtliche Bestimmungen

Rechtliche Bestimmungen Anlage 3 zum Lieferantenrahmenvertrag Gas: Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Rechtliche Bestimmungen Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen zwischen: Muster Energie GmbH Musterring 1

Mehr

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Stadtwerke Sangerhausen GmbH Alban-Hess-Str.29 06526 Sangerhausen Tel. : (03464) 558-0 Fax.: (03464) 558-199 Mustervereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die

Mehr

EDI Datenaustausch und Konvertierung Funktionsumfang & Services

EDI Datenaustausch und Konvertierung Funktionsumfang & Services cleardax EDI Datenaustausch und Konvertierung Funktionsumfang & Services Einleitung Hauptfunktionen Datenaustausch (Anbindungsmöglichkeiten) Konvertierung Mappings Zusatzleistungen und Funktionen cleardax

Mehr

IHK Veranstaltung 23.11.2007 / einvoicing über EDI

IHK Veranstaltung 23.11.2007 / einvoicing über EDI IHK Veranstaltung 23.11.2007 / einvoicing über EDI Lars Baumann, NEO Business Partners GmbH Kontakt: Lars.Baumann@neo-partners.com Einführung und Nutzenargumentation NEO Electronic Communication einvoicing

Mehr

EDI / Ein Überblick. EDI / Was ist das? Ihre Vorteile. Einsparpotentiale. Ansprechpartner. Hansgrohe. All rights reserved.

EDI / Ein Überblick. EDI / Was ist das? Ihre Vorteile. Einsparpotentiale. Ansprechpartner. Hansgrohe. All rights reserved. EDI / Ein Überblick EDI / Was ist das? Ihre Vorteile Einsparpotentiale Ansprechpartner EDI / Was ist das? EDI (Electronic Data Interchange) EDI ist die elektronische Abwicklung von Geschäftsprozessen von

Mehr

Neue Technologien im elektronischen Geschäftsdatenaustausch (EDI), Trends und Chancen

Neue Technologien im elektronischen Geschäftsdatenaustausch (EDI), Trends und Chancen Neue Technologien im elektronischen Geschäftsdatenaustausch (EDI), Trends und Chancen Alexander Schaefer September 2008 Vorstellung Alexander Schaefer GF Avenum Technologie GmbH erfolgsbildung.at GmbH

Mehr

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) Rechtliche Bestimmungen Die Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI) wird getroffen zwischen Stadtwerke Bad Bergzabern GmbH Landauer

Mehr

www.seppmail.ch SEPPMAIL DIE FUHRENDE LOSUNG FUR DEN SICHEREN E-MAIL-VERKEHR Verschlüsselung / digitale Signatur / Managed PKI

www.seppmail.ch SEPPMAIL DIE FUHRENDE LOSUNG FUR DEN SICHEREN E-MAIL-VERKEHR Verschlüsselung / digitale Signatur / Managed PKI www.seppmail.ch SEPPMAIL DIE FUHRENDE LOSUNG FUR DEN SICHEREN E-MAIL-VERKEHR Verschlüsselung / digitale Signatur / Managed PKI SEPPMAIL MACHT E-MAILS SICHER SOFORT, OHNE SCHULUNG EINSETZBAR KOMFORT UND

Mehr

Technische Konzeption der Bürgerportale

Technische Konzeption der Bürgerportale Technische Konzeption der Bürgerportale Armin Wappenschmidt (secunet) Weitere Informationen unter www.buergerportale.de www.bmi.bund.de 1 Agenda Technische Übersicht über Bürgerportale Postfach- und Versanddienst

Mehr

EDI@Energy Kommunikationsrichtlinie Verfahrensbeschreibung zur Abwicklung des Austauschs von EDIFACT-Dateien

EDI@Energy Kommunikationsrichtlinie Verfahrensbeschreibung zur Abwicklung des Austauschs von EDIFACT-Dateien Regelungen zur Adressierung EDI@Energy Kommunikationsrichtlinie Verfahrensbeschreibung zur Abwicklung des Austauschs von EDIFACT-Dateien Konsolidierte Lesefassung mit Fehlerkorrekturen Stand: 25. Januar

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Electronic Data Interchange (EDI) Überblick Begriffsdefinition: EDI Elektronischer Datenaustausch, englisch Electronic Data Interchange (EDI), bezeichnet als Sammelbegriff alle

Mehr