EDI-Vertrag. zwischen. Liebherr-Purchasing Services GmbH Liebherrstraße Kirchdorf/Iller

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EDI-Vertrag. zwischen. Liebherr-Purchasing Services GmbH Liebherrstraße 12 88457 Kirchdorf/Iller"

Transkript

1 EDI-Vertrag zwischen -Purchasing Services GmbH straße Kirchdorf/Iller als Vertreterin der in Ziffer I genannten -Gesellschaften und nachfolgend LPS genannt.... nachfolgend Lieferant genannt I. LPS schließt diesen Vertrag nicht im eigenen Namen, sondern als Vertreterin der in Anlage 1 genannten -Gesellschaften. Diese Gesellschaften werden nachfolgend einzeln oder gemeinsam genannt. Der Lieferant und werden einzeln oder gemeinsam nachfolgend als Partei oder Parteien bezeichnet. 1. Vertragsumfang 1.1 Dieser Vertrag regelt die Einrichtung und den Betrieb sowie die Wartung eines Systems zum elektronischen Datenaustausch ( EDI ) zwischen und dem Lieferanten im Zusammenhang mit einem bestehenden Liefervertrag. Nicht durch diesen Vertrag geregelt werden Rechte und Pflichten aus den Lieferungen oder Leistungen des Lieferanten. Hierfür werden gesonderte Verträge vereinbart. II. 1.2 Daten im Sinne dieses EDI-Vertrages sind Informationen aller Art, die im Rahmen eines bestehenden Liefervertrages ausgetauscht werden, wie z. B. Liefervorschauen, Lieferpläne, Bestellungen, Rückstandslisten, Lieferscheine, Transportdokumente, Gutschriftsanzeigen, Lastschriftsanzeigen, Rechnungen, Informationen über Lagerbewegungen und Änderungen der vorgenannten Dokumente. 1.3 Nach Freischaltung gemäß Ziffer 2.2 erfolgt die Übermittlung der im Rahmen eines Liefervertrages maßgeblichen Daten im Regelfall ausschließlich per EDI. Seite 1 von 4

2 Ab der erstmaligen Freischaltung einer EDI-Verbindung zwischen dem Lieferanten und einer der in Anlage 1 aufgeführten -Gesellschaften werden die in Anlage 2 gekennzeichneten Daten per EDI übermittelt. Bei weiteren Freischaltungen von EDI- Verbindungen zwischen dem Lieferanten und anderen der in Anlage 1 aufgeführten -Gesellschaften wird jeweils vereinbart, welche Daten zwischen den Teilnehmern der EDI-Verbindung per EDI übermittelt werden. 1.4 Werden Daten, die aufgrund der Vereinbarung gemäß Ziffer 1.3 per EDI übermittelt werden sollen, sowohl per EDI als auch auf anderem Kommunikationswege (per Brief, per Fax oder per ) übermittelt, so sind im Falle von Widersprüchen ausschließlich die per EDI übertragenen Daten verbindlich, soweit nicht in diesem EDI-Vertrag oder im Einzelfall durch die Parteien etwas anderes vereinbart wird. 2. Einrichtung, Freischaltung und Pflege der EDI-Verbindung 2.1 Zeitpunkt und Art der Einrichtung der EDI-Verbindung, sowie die hierfür zu beachtenden Parameter werden zwischen den Parteien abgestimmt. 2.2 Nach Einrichtung der EDI-Verbindung wird eine Testphase von den Parteien einvernehmlich bestimmt. Die Parteien entscheiden gemeinsam über die Beendigung der Testphase und darüber, ob die EDI-Verbindung fehlerfrei funktioniert und für die Nutzung im täglichen Geschäftsverkehr eingesetzt werden kann ( Freischaltung ). 2.3 Jede Partei trägt die bei ihr entstehenden Kosten für die Einrichtung, zukünftige Änderungen, den Betrieb und die Pflege der EDI-Verbindung. 3. Technische Mängel 3.1 Beide Parteien verpflichten sich, alles Erforderliche zu tun, um Störungen, die von ihnen zu vertreten sind oder die ihre Ursache in ihrer Sphäre haben, zu vermeiden und aufgetretene Störungen unverzüglich zu beseitigen. 3.2 Technische Störungen hat der Lieferant und dem Lieferanten jeweils unverzüglich per Telefon, Telefax oder anzuzeigen. In der Anzeige sind die Umstände der Störung, insbesondere der Anlass, der Umfang und die voraussichtliche Dauer der Störung anzugeben. Die Beseitigung der Störung ist dem anderen Vertragspartner ebenfalls unverzüglich in gleicher Weise mitzuteilen. 3.3 Während der Störung der EDI-Verbindung erfolgt der Datenaustausch schriftlich per Fax oder per . In diesem Fall gelten die so übermittelten Daten als verbindlich. 4. Empfang und Verarbeitung von Daten 4.1 Jede Partei ist verpflichtet, mindestens ein Mal pro Arbeitstag den Dateneingang zu prüfen. 4.2 Jede Partei hat empfangene Daten, soweit erforderlich, in das bei ihr verwendete Datenformat zu übertragen und dafür zu sorgen, dass die Daten im Rahmen ihrer Lieferungs- und Leistungserbringung verarbeitet werden. Seite 2 von 4

3 4.3 Jede Partei speichert die bei ihr eingehenden und von ihr ausgehenden Daten und dokumentiert diese Speicherung in wiedergabefähiger Form. Insbesondere speichert jede Partei auch von ihr vorgenommene Änderungen von Daten, die sich auf ihre Lieferung oder Leistung auswirken oder auswirken können. 4.4 Jede Partei hält ihr EDV-System dauerhaft zum Empfang und zur Versendung von Daten bereit. Dies bedeutet, dass eine Versendung und ein Empfang von Daten auch außerhalb der bei ihr üblichen Geschäftszeiten möglich ist. 4.5 Jede Partei ist verpflichtet, die andere Partei im Falle einer geplanten Stillstandszeit der EDI-Verbindung mindestens 4 Wochen vorher über Grund, Art und Dauer des Stillstandes durch Brief, Telefon oder Telefax oder zu informieren. 4.6 Daten gelten in dem Zeitpunkt als zugegangen, in dem sie der Empfänger der Daten unter gewöhnlichen Umständen zur Kenntnis nehmen kann. Dies ist der Fall, wenn eine automatische Bestätigung des Datenempfängers an den Datensender über den Empfang der Daten gesendet wird. Im Falle des Datenaustausches durch so genanntes Web-EDI ist dies der Fall, wenn der Lieferant eine Nachricht erhält, dass er Daten auf dem Datenaustausch-Server abrufen kann. Im Falle des Zugangs von Daten außerhalb der üblichen Geschäftszeiten des Datenempfängers gelten die Daten mit Beginn der üblichen Geschäftszeit am nächsten Werktag als zugegangen. 4.7 Erkennt der Datenempfänger oder muss der Datenempfänger bei Beachtung der üblichen Sorgfalt erkennen, dass falsche oder unvollständige Daten übermittelt wurden oder eine Datenübermittlung gescheitert ist, hat er dies der anderen Partei unverzüglich per Telefon oder Telefax mitzuteilen. 5. Bestätigung der Freischaltung der EDI-Verbindung Nach jeder Freischaltung einer EDI-Verbindung zwischen dem Lieferanten und einer der in Anlage 1 aufgeführten -Gesellschaften oder einer Änderung einer bestehenden EDI-Verbindung wird LPS dem Lieferanten in Textform den Zeitpunkt der Freischaltung, die technischen Parameter und den Umfang der per EDI zu übermittelnden Daten bestätigen. Widerspricht der Lieferant nicht innerhalb von 10 Arbeitstagen dieser Bestätigung gegenüber der LPS in Textform, gilt das Schweigen als Zustimmung zum Inhalt der Bestätigung. 6. Sonstige Pflichten der Vertragspartner 6.1 Die Parteien verpflichten sich, alle per EDI übermittelten Daten geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben, soweit dies nicht im Zusammenhang mit seiner Lieferung oder Leistung unumgänglich ist. 6.2 Auf Verlangen von wird der Lieferant Daten auch in anderer als elektronischer Form übergeben, insbesondere Dokumente, die nach den am Sitz von geltenden Steuergesetzen erforderlich sind (wie beispielsweise ein Summenprotokoll ). Seite 3 von 4

4 7. Haftung Keine Partei haftet der anderen Partei für Schäden, die aus der Nicht- oder Schlechterfüllung ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag entstehen, es sei denn die Schäden wurden von der in Anspruch genommenen Partei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht. 8. Vertragsdauer 8.1 Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf eines Kalenderjahres oder fristlos aus wichtigem Grund jederzeit gekündigt werden. 8.2 Die Parteien stimmen darin überein, dass der Datenaustausch durch EDI grundsätzliche Bedeutung für die Lieferbeziehung zwischen dem Lieferanten und hat. Deshalb werden und der Lieferant im Fall der Kündigung dieses EDI-Vertrages durch den Lieferanten unverzüglich Verhandlungen über eine Behebung der Ursachen, die den Lieferanten zur Kündigung des EDI-Vertrages veranlasst haben, aufnehmen. 8.3 Jede Kündigung hat schriftlich, durch Brief zu erfolgen. 9. Sonstige Vereinbarungen 9.1 Die Anwendung von 312 g BGB (Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr) wird ausgeschlossen 9.2 Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform 9.3 Sollte eine Bestimmung in diesem Vertrag unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. Beide Parteien werden die durch die unwirksame Bestimmung entstandene Lücke durch Vereinbarung einer wirksamen Bestimmung ersetzen, die den Interessen beider Parteien im Zeitpunkt des Vertragsschlusses am nächsten kommt. 9.4 Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist der Sitz der LPS. Kirchdorf, den, den -Purchasing Services GmbH Lieferant Seite 4 von 4

5 Anlage 1 zu / Annex 1 to / Annexe 1 de EDI-Vertrag / EDI-agreement / convention EDI vom / dated / de TT.MM.JJJJ zwischen und / between and / entre et Name Lieferant / name supplier / nom fournisseur Die LPS vertritt folgende Gesellschaften der Firmengruppe : LPS represents the following companies of the group: LPS représente les sociétés du groupe : LH- Ges. Name / name / nom Strasse / street / rue PLZ / Ort zip code / town code postal / ville Land / country / pays (ISO- Code) DUNS-Nr. COK Components Kirchdorf GmbH strasse 12 D Kirchdorf DE LLI -Aerospace Lindenberg GmbH Pfänderstrasse D Lindenberg/Allgäu DE LEG -Elektronik GmbH Peter-Dornier-Strasse 11 D Lindau (B) DE LET -Ettlingen GmbH Hertzstrasse 9-15 D Ettlingen DE LHG -Hausgeräte Ochsenhausen GmbH Memminger Strasse D Ochsenhausen DE LHB -Hydraulikbagger GmbH strasse 12 D Kirchdorf DE LIS -IT Services GmbH strasse 12 D Kirchdorf DE LLG -Logistics GmbH strasse 12 D Kirchdorf DE LPS -Purchasing Services GmbH strasse 12 D Kirchdorf DE LMT -Mischtechnik GmbH Im Elchgrund 12 D Bad Schussenried DE LVT -Verzahntechnik GmbH Kaufbeurer Strasse 141 D Kempten/Allgäu DE LBC -Werk Biberach GmbH Memminger Straße 120 D Biberach an der Riss DE COB -Components Biberach GmbH Hans--Strasse 45 D Biberach an der Riss DE LWE -Werk Ehingen GmbH Dr.-Hans--Strasse 1 D Ehingen/Donau DE LBP -Betonpumpen GmbH Lessingstrasse 4 D Neu-Ulm DE MCR -MCCtec Rostock GmbH strasse 1 D Rostock DE LWL -Hausgeräte Lienz GmbH Dr.-Hans--Strasse 1 A-9900 Lienz AT LVF -Transportation Systems GmbH strasse 1 A-2100 Korneuburg AT LBH -Werk Bischofshofen GmbH Dr.-Hans--Strasse 4 A-5500 Bischofshofen AT LWN -Werk Nenzing GmbH Dr. Hans Strasse 1 A-6710 Nenzing/Vorarlberg AT LWT -Werk Telfs GmbH Hans -Strasse 35 A-6410 Telfs AT LSW Sunderland Works Ltd. Ayres Quay, GB-SR4 6DD Tyne and Wear, Deptford Terrace Sunderland EN LTS -Aerospace Toulouse SAS 408, Av. des Etats-Unis F Toulouse / Cedex 2 FR LFR -France SAS 2, avenue Joseph Rey F Colmar / Cedex FR LEC -Mining Equipment Colmar SAS 49 Rue Frederic Hartmann F Colmar / Cedex FR COC -Components Colmar SAS 49 Rue Frederic Hartmann F Colmar / Cedex FR LCC Container Cranes Ltd. Fossa IRL-Killarney, Co. Kerry IE LIM Industrias Metálicas, S.A. Poligono Industrial E Pamplona ES Version 1.3 LPS 05/2014 Seite 1 von 2 confidential Lieferant / Auftragnehmer / supplier / contractor / company fournisseur / agent / société

6 Agustinos LMB Machines Bulle SA 45, rue de l'industrie CH-1630 Bulle / FR CH LUT -Utensili S.r.l. Via Nazioni Unite 18 I Collegno TO IT LTM -Transportation Marica EOOD Plovdivska Obl. BG-4202 Radinovo BG LHM -Hausgeräte Marica EOOD Plovdivska Obl. BG-4202 Radinovo BG LAN Dzerzhinsk, -Aerospace Ul. a, 1 / 5 Nizhegorodskaya Oblast, Nizhny Novgorod OOO Russia RU Dzerzhinsk, LNN -Nizhny Novgorod OOO Ul. a, 1 / 22 Nizhegorodskaya Oblast, RU Russia Guaratinguetá/SP, Brasilien LBR Brasil Ltda. Rua. Dr. Hans, n.o 1 BR LAB Aerospace Brasil Ltda. Rua Dr. Hans, Guaratinguetá/SP, 1 - Unidade Industrial A, Brasilien Vila Bela BR LMO Monterrey, S. de R.L. de C.V. Rio Mississippi No. 303 MEX San Pedro Garza Garcia, N.L MX LME Mining Equipment CO Chestnut Ave. USA Newport News, VA US /354, 4 th Main, 9 th Cross, MTI Machine Tools India Pvt. Ltd. 4 th Phase, Peenya Industrial Bangalore , India IN Area CCI LTH LAK CLX LMD CMCtec India Pvt., Ltd. (Thailand) Co., Ltd. Appliances Kluang SDN BHD -Machinery (Xuzhou) Co., Ltd. Machinery (Dalian) Co., Ltd. Gat no , Dhaygudewadi, NH 9 Taluka Daund 7 Moo 3, Soi 11, Highway 36 No.7, Jalan 2, Kawasan Perindustrian Kluang II, KM7, Jalan Mersing Jinshanqiao Economic & Technological Development Zone, District 6A 30, Wanli Street, Dalian Economic & Technological Development Zone Maharshtra, District Pune , India IN Rayong, Thailand TH Kluang, Malaysia MY Xuzhou City , Jiangsu Province, PR China Dalian , Liaoning Province, PR China CN CN Ort, Datum place, date lieu, date Ort, Datum place, date lieu, date -Purchasing Services GmbH Lieferant / Auftragnehmer / supplier / contractor / company fournisseur / agent / société verhandelt durch negotiated by négocié par Name name nom Unterschrift signature signature Version 1.3 LPS 05/2014 Seite 2 von 2 confidential Lieferant / Auftragnehmer / supplier / contractor / company fournisseur / agent / société

7 Anlage 2 zum EDI-Vertrag 1. EDI WebEDI EDI 2. Datenart/ Nachrichten: Bestellung Bestelländerungen Auftragsbestätigungen Liefervorschau /-abruf Lieferavis Rechnungen 3. Voraussichtlicher Beginn des regulären EDI-Datenaustausches am:

Vertrag. zwischen. HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG Kurfürsten Anlage 52 60 69115 Heidelberg (im Folgenden als Heidelberg bezeichnet) und ... ... ...

Vertrag. zwischen. HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG Kurfürsten Anlage 52 60 69115 Heidelberg (im Folgenden als Heidelberg bezeichnet) und ... ... ... Vertrag zwischen HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG Kurfürsten Anlage 52 60 69115 Heidelberg (im Folgenden als Heidelberg bezeichnet) und......... (im Folgenden als Lieferant bezeichnet) über die Nutzung des

Mehr

Vertrag. über die Nutzung des elektronischen Datenaustausches (im Folgenden auch Electronic Data Interchange oder EDI ).

Vertrag. über die Nutzung des elektronischen Datenaustausches (im Folgenden auch Electronic Data Interchange oder EDI ). Vertrag zwischen ZF FRIEDRICHSHAFEN Aktiengesellschaft, Graf-von-Soden-Platz 1 D - 88046 Friedrichshafen für sich selbst und als Vertreterin aller Konzerngesellschaften, an denen eine direkte oder indirekte

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Strukturierte Produkte

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Strukturierte Produkte Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Strukturierte Produkte zwischen der - nachfolgend Nutzer genannt - und der Börse Frankfurt Zertifikate AG Mergenthalerallee 61 D 65760

Mehr

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T WARTUNGSVERTRAG CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T 1. Gegenstand des Vertrages Gegenstand dieses Wartungsvertrages ist das erworbene Softwarepaket CAD+T Module und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1/5 SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1. VERTRAGSGEGENSTAND Vereinbarungsgegenstand ist die Einräumung des nachstehend unter Ziffer 2 des Vertrages aufgeführten Nutzungsrechtes an der

Mehr

Vertrag Server up2date (Wartungsvertrag für Serversoftware)

Vertrag Server up2date (Wartungsvertrag für Serversoftware) Vertrag Server up2date (Wartungsvertrag für Serversoftware) Vertragsnummer zwischen Name, Vorname/Firma Zusatz Straße, Hs.-Nr. PLZ, Ort Telefonnummer Telefaxnummer E-Mail im nachfolgenden Auftraggeber

Mehr

Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag

Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag Real Consulting GmbH Robert-Koch-Straße 1-9 56751 Polch Telefon: 02654 8838-0 Telefax: 02654 8838-145 www.realconsulting.de Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag 1. Geltungsbereich 1.1. Beratungs-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Scoach

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Scoach Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Scoach zwischen der - nachfolgend Nutzer genannt - und der Scoach Europa AG Mergenthalerallee 61 D 65760 Eschborn - nachfolgend Scoach

Mehr

3. Pflichten des Kunden

3. Pflichten des Kunden ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von WAZ New Media GmbH & Co. KG für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen für die Öffentlichkeit und von Telediensten. AGB für Cityweb DSL Anschlüsse 1.

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Rahmenvertrag für Softwarepflegeverträge

Rahmenvertrag für Softwarepflegeverträge Rahmenvertrag für Softwarepflegeverträge zwischen der Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart nachfolgend Auftraggeber genannt und [Firma] [Adresse] nachfolgend Auftragnehmer genannt

Mehr

Pferdeeinstellungsvertrag

Pferdeeinstellungsvertrag Pferdeeinstellungsvertrag Zwischen dem Beckumer Reiterverein e.v. 1925 Alter Hammweg 100 59269 Beckum im folgenden BRV genannt und Name: Anschrift: PLZ/Ort: im folgenden Einsteller genannt wird folgender

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Wartungs Lizenz Vertrag

Wartungs Lizenz Vertrag Wartungs Lizenz Vertrag Version 8.0 / August 2014 Wartungs Lizenz Vertrag Folgendes Konzept für den HVS32 Software Support bieten wir an: Software Support : Für den Software Support haben wir eine besondere

Mehr

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch Beratungsvertrag Zwischen..... im Folgenden zu Beratende/r und PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch.... Namen der Berater einfügen; im Folgenden Beratende wird folgender Beratungsvertrag

Mehr

Zuordnungsvereinbarung. zwischen. Stadtwerke Coesfeld GmbH Dülmener Straße 80 48653 Coesfeld. als Verteilnetzbetreiber (VNB) - und

Zuordnungsvereinbarung. zwischen. Stadtwerke Coesfeld GmbH Dülmener Straße 80 48653 Coesfeld. als Verteilnetzbetreiber (VNB) - und Zuordnungsvereinbarung zwischen Stadtwerke Coesfeld GmbH Dülmener Straße 80 48653 Coesfeld als Verteilnetzbetreiber (VNB) - und - Bilanzkreisverantwortlicher (BKV) - - gemeinsam als Vertragsparteien bezeichnet

Mehr

Vertrag. Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort)

Vertrag. Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort) Vertrag Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort) (im Folgenden "Auftraggeber" genannt) schließt mit dem Büro-, Buchhaltungs- und Computer-Service

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

1. DEUTSCHE AUSBILDUNGSSTÄTTEN FÜR HUNDEPHYSIOTHERAPIE

1. DEUTSCHE AUSBILDUNGSSTÄTTEN FÜR HUNDEPHYSIOTHERAPIE 1. DEUTSCHE AUSBILDUNGSSTÄTTEN FÜR HUNDEPHYSIOTHERAPIE Woßlick Anmeldung (Exemplar für das DAHP) HundephysiotherapeutIn HundekrankengymnastIn KURS: O Kompakt Winter 2015/2016 Name:... Vorname:... Strasse:...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend SKYFILLERS genannt) Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune 1. Geltungsbereich a) Die Hotel-AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern, zur Beherbergung und Tagung

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software -

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software - 1/6 Lizenzvertrag - VR-NetWorld Software - zwischen der Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg eg Im Heiligengarten 3 36100 Petersberg Name des Kunden Strasse PLZ, Ort IBAN zur Abrechnung - nachstehend

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Cloud- Service und für die Nutzung von askdante innerhalb kostenloser Testzeiträume Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service

Mehr

Lizenzvertrag VR-NetWorld Software

Lizenzvertrag VR-NetWorld Software Lizenzvertrag VR-NetWorld Software zwischen der und Name und Anschrift der Bank Raiffeisenbank eg Burgstr. 28-30 34466 Wolfhagen Name und Anschrift des Kunden (Nutzer) Kundennummer (wird von der Bank ausgefüllt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen MAD Mobile Application Development GmbH Leutragraben 1-07743 Jena Tel: +49 3641 310 75 80 Fax: +49 3641 5733301 email: info@mad-mobile.de http://www.mad-mobile.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Mehr

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages Web-Design-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Entwicklung

Mehr

4. Offline Werbemaßnahmen des Affiliate- Partners für die Marke OnlineCasino Deutschland (onlinecasino.de) müssen zwingend folgende Angaben enthalten:

4. Offline Werbemaßnahmen des Affiliate- Partners für die Marke OnlineCasino Deutschland (onlinecasino.de) müssen zwingend folgende Angaben enthalten: Allgemeine Geschäftsbedingungen Affiliate-Programm Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das von der OCG International Ltd. (nachfolgend auch OCG ) angebotene Affiliate- Programm zur Vermittlung

Mehr

PFERDEEINSTELLUNGSVERTRAG

PFERDEEINSTELLUNGSVERTRAG PFERDEEINSTELLUNGSVERTRAG zwischen Pferdepensionsbetrieb Quintushof Christoph Lenders Quintushof, Weiler Brüggen 50169 Kerpen dem Einsteller und Name: Straße: Tel. (pr.): Vorname: Wohnort: Tel. (g.): wird

Mehr

Der Bürgermeister Drucksache-Nr. 26/15 1.2/10 50 van ö.s. X nö.s. In den Haupt- und Finanzausschuss (16.06.2015) / / In den Rat (23.06.

Der Bürgermeister Drucksache-Nr. 26/15 1.2/10 50 van ö.s. X nö.s. In den Haupt- und Finanzausschuss (16.06.2015) / / In den Rat (23.06. Der Bürgermeister Drucksache-Nr. 26/15 1.2/10 50 van ö.s. X nö.s. In den Haupt- und Finanzausschuss (16.06.2015) / / In den Rat (23.06.2015) / / Öffentlich-rechtliche Vereinbarung über die Bereitstellung

Mehr

Reitbeteiligungsvertrag

Reitbeteiligungsvertrag Reitbeteiligungsvertrag Zwischen Frau/ Herrn... (Name, Anschrift, Telefon, Ausweis-Nr., etc.) im folgenden " Eigentümer" genannt - und Frau/ Herrn... (Name, Anschrift, Telefon, Ausweis-Nr., etc.) im folgenden

Mehr

Zwischen. dem Auftraggeber/Lieferant. Ansprechpartner. Straße. PLZ/Ort. im Folgenden Auftraggeber genannt. und dem Auftragnehmer

Zwischen. dem Auftraggeber/Lieferant. Ansprechpartner. Straße. PLZ/Ort. im Folgenden Auftraggeber genannt. und dem Auftragnehmer Institut des Deutschen Textileinzelhandels GmbH An Lyskirchen 14, 50676 Köln Tel.: 0221/ 921509-0, Fax: -10 E-Mail: clearingcenter@bte.de Vertrag über die Erbringung von Leistungen im Rahmen der Versendung

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung GORG Mandatsvereinbarung mit Haftungsbeschränkung zwischen Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg und - nachfolgend als Mandant' bezeichnet

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Plattform Bauen des Heidekreises. Präambel. 1 Geltungsbereich. Landkreis Heidekreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Plattform Bauen des Heidekreises. Präambel. 1 Geltungsbereich. Landkreis Heidekreis Unterrichtung über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß 4 Absatz 3 Bundesdatenschutzgesetz sowie Einwilligung gemäß 4a Bundesdatenschutzgesetz Die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr

Wartungsvertrag für eine Photovoltaikanlage. vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Daniel Schirrmeister und Herrn Henry Bloch

Wartungsvertrag für eine Photovoltaikanlage. vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Daniel Schirrmeister und Herrn Henry Bloch Wartungsvertrag für eine Photovoltaikanlage Zwischen Firma Vorname Name Straße, Nr. PLZ Ort Telefonnummer nachfolgend Auftraggeber genannt und PS - Prima Service GmbH Junckerstraße 10 16816 Neuruppin Bereitschaftsnummer:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung. GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel

Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung. GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung von ( ) zwischen der GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel - nachstehend GASCADE genannt - und - nachstehend

Mehr

Beratervertrag Finanzierung/Kreditsanierung

Beratervertrag Finanzierung/Kreditsanierung Zwischen vertreten durch im folgenden Auftraggeber genannt, und Dielmannstraße 65 D 63069 Offenbach am Main Amtsgericht Offenbach am Main vertreten durch im folgenden Auftragnehmer genannt, wird folgender

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH 1 GELTUNGSBEREICH (1) Die Firma "it25 GmbH" - im Folgenden it25 Support - bietet verschiedene Support- Leistungen für Kunden und Unternehmen im Bereich der Wartung und Fehlerbeseitigung bei Linux- und

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG Teilnahmebedingungen für das Allianz Vorteilsprogramm 1. Programmbeschreibung Das Allianz Vorteilsprogramm (im Nachfolgenden AVP genannt) ist ein Online-Programm, das die Treue der Kunden der Allianz Deutschland

Mehr

Web-Site-Wartungsvertrag

Web-Site-Wartungsvertrag Web-Site-Wartungsvertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Pflege

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Rahmenvertrag. zwischen der

Rahmenvertrag. zwischen der Rahmenvertrag zwischen der Innung für Orthopädie-Technik NORD, Innung für Orthopädie-Technik Niedersachsen/Bremen, Landesinnung für Orthopädie-Technik Sachsen-Anhalt Bei Schuldts Stift 3, 20355 Hamburg

Mehr

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Stand: 04.10.2012 1. Geltung dieser Webhostingbedingungen 1.1 Die expeer GmbH erbringt ihre Webhostingleistungen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Allgemeinen

Mehr

Software Miet- und Wartungsvertrag

Software Miet- und Wartungsvertrag Software Miet- und Wartungsvertrag ROSSMANITH Zwischen der Rossmanith GmbH, Göppingen, als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird folgender Vertrag geschlossen: 1: Vertragsgegenstand Der Servicegeber

Mehr

Veranstaltungsauftrag

Veranstaltungsauftrag Wissenswertes Veranstaltungsauftrag Perfekt zum Aperitif MENÜ I MENÜ II MENÜ III MENÜ IV MENÜ V Vegetarisch APERITIF WEINEMPFEHLUNG WEINEMPFEHLUNG ZUSATZLEISTUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen - Restaurant

Mehr

Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon

Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon. serviceadresse hausanschrift Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH,, Telefon 0800

Mehr

Betreuungsmandat mit spezifischen Vollmachten

Betreuungsmandat mit spezifischen Vollmachten Betreuungsmandat mit spezifischen Vollmachten in den Bereichen Immobilien-und Versicherungsconsulting exklusive Buchhaltung/Steuern zwischen Herrn / Frau / Eheleute / Firma Adresse.......... Email Tel...

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann Vertrag Eigene Website Zwischen... (Name und Adresse des Auftraggebers) - nachfolgend Kunde genannt - vertreten durch... und Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

Mehr

Website- Wartungsvertrag

Website- Wartungsvertrag Website- Wartungsvertrag Zwischen Beckesch.DE Dirk Beckesch Nösnerland 28 51674 Wiehl Telefon: +49 30 46607331 Telefax: +49 30 46607339 - im Folgenden Anbieter genannt - und - im Folgenden Kunde genannt

Mehr

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG Allgemeines DIENSTLEISTUNGS VERTRAG zwischen Kunde (Auftraggeber) und BAT Bischoff Analysentechnik GmbH Taunusstr. 27 61267 Neu Anspach Seite 1 Leistungsübersicht Seite ALLGEMEINES 1 Leistungsübersicht

Mehr

EDI Rahmenvertrag. bei Strom. zwischen. Stadtwerke Zeil a. Main, Bamberger Straße 20, 97475 Zeil a. Main, HRB 5349. und

EDI Rahmenvertrag. bei Strom. zwischen. Stadtwerke Zeil a. Main, Bamberger Straße 20, 97475 Zeil a. Main, HRB 5349. und S tt a d tt w e r k e Z e ii ll a.. M a ii n - Eigenbetrieb der Stadt Zeil a.main EDI Rahmenvertrag bei Strom zwischen Stadtwerke Zeil a. Main, Bamberger Straße 20, 97475 Zeil a. Main, HRB 5349 - nachfolgend

Mehr

Stand: 4. April 2011. Stand: 4. April 2011 ZF Friedrichshafen AG Seite - 1 -

Stand: 4. April 2011. Stand: 4. April 2011 ZF Friedrichshafen AG Seite - 1 - ZF Friedrichshafen AG: Vereinbarung über die Abrechnung mit strukturiertem elektronischem Datenaustausch (EDI) von Rechnungen und Gutschriften. (auf Basis von DIN 16567) Stand: 4. April 2011 Stand: 4.

Mehr

Leistungsbeschreibung SpaceNet Hosting VM (Stand 25.01.2013, Version 1.0)

Leistungsbeschreibung SpaceNet Hosting VM (Stand 25.01.2013, Version 1.0) Leistungsbeschreibung SpaceNet Hosting VM (Stand 5.0.03, Version.0) Vertrags- und Leistungsumfang () Mit SpaceNet Hosting VM stellt SpaceNet einen virtuellen Server in der Hosting Umgebung in einem der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN

Allgemeine Geschäftsbedingungen SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen (1) Vertragsparteien Parteien dieses Vertrages sind der Kunde, nachfolgend Auftraggeber genannt, und Angela Stein,, Warzenbacher Str.

Mehr

EDI-Dienstleistungsvertrag für die Teilnahme am BTE Clearing-Center

EDI-Dienstleistungsvertrag für die Teilnahme am BTE Clearing-Center EDI-Dienstleistungsvertrag für die Teilnahme am BTE Clearing-Center zwischen dem Auftraggeber Firma Straße PLZ/Ort im Folgenden Kunde genannt und dem Auftragnehmer Compello GmbH Reichenbachstraße 2 Haus

Mehr

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt Muster-Werkvertrag Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt - im folgenden Auftragnehmer genannt- wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Gegenüberstellung der Bedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG für die Benutzung der KontoCard

Gegenüberstellung der Bedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG für die Benutzung der KontoCard Gegenüberstellung der Bedingungen der Salzburger Sparkasse Bank AG für die Benutzung der KontoCard Stand Jänner 2014 Ausgabe August 2010 Ausgabe Jänner 2014 1.1. Persönlicher Code Der persönliche Code,

Mehr

WEB - PFLEGE - VERTRAG

WEB - PFLEGE - VERTRAG WEB - PFLEGE - VERTRAG zwischen Erk@nn Webseiten und Mediendesign im Folgenden Anbieter genannt und Name... Firma... Adresse... im Folgenden Kunde genannt wird folgender Website-Pflege-Vertrag geschlossen:

Mehr

L I Z E N Z V E R T R A G (»Domain-Sharing«)

L I Z E N Z V E R T R A G (»Domain-Sharing«) Zwischen im folgenden»lizenzgeber«genannt und wird folgender im folgenden»lizenznehmer«genannt L I Z E N Z V E R T R A G (»Domain-Sharing«) über die Internet-Domain geschlossen. 1 Lizenzgegenstand Der

Mehr

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 Sämtliche Leistungen und Lieferungen der Wirtschaftsgesellschaft des Kfz-Gewerbes mbh (kurz Anbieter ) über den Online-Shop AutoBerufe

Mehr

Rahmenvertrag für Softwarekaufverträge

Rahmenvertrag für Softwarekaufverträge Rahmenvertrag für Softwarekaufverträge zwischen der Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart nachfolgend Auftraggeber genannt und [Firma] [Adresse] nachfolgend Auftragnehmer genannt

Mehr

Rahmenvertrag. zwischen. dem Netzbetreiber Bonn-Netz GmbH Sandkaule 2 53111 Bonn. - nachfolgend Bonn-Netz genannt- und. dem Lieferanten xx xx D-xx

Rahmenvertrag. zwischen. dem Netzbetreiber Bonn-Netz GmbH Sandkaule 2 53111 Bonn. - nachfolgend Bonn-Netz genannt- und. dem Lieferanten xx xx D-xx Rahmenvertrag zwischen dem Netzbetreiber Bonn-Netz GmbH Sandkaule 2 53111 Bonn - nachfolgend Bonn-Netz genannt- und dem Lieferanten xx xx D-xx nachfolgend Verkäufer genannt, gemeinsam auch Parteien genannt,

Mehr

EDI Rahmenvertrag bei Strom

EDI Rahmenvertrag bei Strom EDI Rahmenvertrag bei Strom (Stand August 2010) zwischen Stadtwerke Wasserburg a. Inn Max-Emanuel-Platz 6 83512 Wasserburg a. Inn - nachfolgend Netzbetreiber genannt - und XXX - nachfolgend Vertragspartner

Mehr

Durch die Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an:

Durch die Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an: Allgemeine Geschäftsbedingungen Durch die Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an: 1. Allgemeines, Geltungsbereich 1.1 Gegenstand der nachfolgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Heinrich-Heine-Ring 76 18435 Stralsund Vertretungsberechtigter: Geschäftsführer Frank Löffler Registergericht: Amtsgericht Stralsund Registernummer: HRB 7076 (nachfolgend:

Mehr

Logistische Fulfillment - Leistungen der VSZ, erfolgen ausschließlich auf Basis der hier benannten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Logistische Fulfillment - Leistungen der VSZ, erfolgen ausschließlich auf Basis der hier benannten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stand: 14.02.2014 VSZ Versand Service Zentrale GmbH (nachstehend VSZ genannt) 1 Anwendungsbereich Logistische Fulfillment - Leistungen der VSZ, erfolgen ausschließlich

Mehr

Muster KOOPERATIONSVERTRAG

Muster KOOPERATIONSVERTRAG Ggf. Logo TrialNet Muster KOOPERATIONSVERTRAG Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken - VAmB Name des Berufsbildungswerkes Adresse Telefon Fax Email: Internetseite: A. Kooperationsvertrag Zwischen

Mehr

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen:

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen: success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo- Präambel Die jeweiligen Vertragspartner haben die Absicht, auf

Mehr

Wartungs- und Servicevertrag

Wartungs- und Servicevertrag Wartungs- und Servicevertrag Zwischen und [firma] [strasse] [plz] [ort] als Auftraggeber coxorange networxervice Bendig & Dohrmann GbR Ostrower Str.7 03046 Cottbus als Auftragnehmer wird ein Wartungs-

Mehr

Nutzungsvereinbarung Web-CaeSAr (Airport CDM - Common Situational Awareness Tool)

Nutzungsvereinbarung Web-CaeSAr (Airport CDM - Common Situational Awareness Tool) Nutzungsvereinbarung Web-CaeSAr (Airport CDM - Common Situational Awareness Tool) Web-Anwendung über das Internet, Datendienst ohne Endgerät, Servicequalität kann abhängig von Internetverbindung und sonstiger

Mehr

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung Nutzungsbedingungen Wofür Nutzungsbedingungen? TeutoTango ist vor drei Jahren aus der Idee entstanden, die vielen Orte in der Region, die dem Tango Argentino einen schönen Platz bieten, näher zusammenzubringen.

Mehr

Stand Juli 2014 Stadtwerke Neckarsulm

Stand Juli 2014 Stadtwerke Neckarsulm Anlage 3 EDI Vereinbarung Stand Juli 2014 Stadtwerke Neckarsulm Vorliegende EDI-Vereinbarung basiert auf dem deutschen EDI-Rahmenvertrag des AWV e. V. von 1994 und wurde zur Umsetzung des elektronischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Lizenzvertrag. Application Service Providing-Vertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Lizenzvertrag. Application Service Providing-Vertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen Lizenzvertrag Application Service Providing-Vertrag Als Anbieter wird bezeichnet: FINDOLOGIC GmbH Schillerstrasse 30 A-5020 Salzburg I. Vertragsgegenstand Der Anbieter bietet

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT Stand 07. Juni 2010 1 VERTRAGSGEGENSTAND Im Rahmen des Vorausbezahlungs (Prepaid)-Angebots kann ein Kunde ein Prepaid-Konto (Guthabenkonto) einrichten mit der Möglichkeit

Mehr

INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C. Zwischen. ONLINE USV-Systeme AG Dreimühlenstrasse 4 80469 München. nachfolgend ONLINE genannt.

INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C. Zwischen. ONLINE USV-Systeme AG Dreimühlenstrasse 4 80469 München. nachfolgend ONLINE genannt. INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C Zwischen ONLINE USV-Systeme AG nachfolgend ONLINE genannt und nachfolgend Betreiber genannt 1. Allgemeines 1.1 Dieser Vertrag regelt die Betreuung und Inspektion

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Private Server Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich einzelvertraglicher Abreden zwischen

Mehr

(2) Die Eignung der Software für individuelle oder generelle Kundenbelange ist nicht Gegenstand der Leistung von incendo.

(2) Die Eignung der Software für individuelle oder generelle Kundenbelange ist nicht Gegenstand der Leistung von incendo. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1 Geltungsbereich (1) Die incendo GmbH (nachfolgend "incendo" genannt) schließt Verträge ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab.

Mehr