Maßgeschneiderte ebusiness-lösungen von K&K

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Maßgeschneiderte ebusiness-lösungen von K&K"

Transkript

1

2

3 Maßgeschneiderte ebusiness-lösungen von K&K Als Spezialist für Verbindungs- und Befes ti - gungs technik bietet Keller & Kalmbach seit mehr als 137 Jahren ein breites Produktportfolio rund um C-Teile. Unser Lieferprogramm umfasst neben Schrauben, Muttern, Scheiben etc. auch Hand- und Elektrowerkzeuge, Hebe zeuge, Arbeits schutz, Betriebseinrich - tungen, Chemisch-Technische Produkte sowie Industrieteile und Sonder- und Zeich nungsteile. Daneben verfügen wir über eine umfassende Expertise im C-Teile-Manage ment und implementieren seit über 15 Jahren viel fältige ebusiness-konzepte bei unseren Kunden. Wir unterstützen Sie dabei, sämtliche Ge - schäfts vorfälle in elektronischer Form abzu - bilden und sorgen somit für effiziente und transparente Beschaffungsprozesse in Ihrem Unternehmen. Ob es sich um unseren Online - shop, elektronische Kataloge, den Beschaf - fungs marktplatz simple system oder elek tro - nischen Datenaustausch (EDI) handelt wir er arbeiten mit Ihnen Lösungen, die auf Ihr Unter nehmen abgestimmt sind. Ihr Nutzen - Mehr als Artikel in elektronischer Form - Zeitersparnis durch schnellere Bestellabwicklung - Transparente und optimierte Beschaffungsprozesse - Detaillierte Auswertungen und umfangreiche Statistiken - Effiziente und sichere Beschaffung - Weniger Fehlerquellen Persönlicher Dialog und kompetente Beratung Ihre komplexen Anforderungen sind unser Maßstab. Die persönliche Beratung spielt hierbei eine zentrale Rolle, um für Ihren Bedarf die richtige Lösung zu erarbeiten. Unsere Mitar - beiter nehmen gemeinsam mit Ihnen Geschäfts - pro zesse unter die Lupe und zeigen Ihnen Poten ziale auf, um Sie im Tagesgeschäft zu entlasten. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf einen persönlichen Dialog! Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr zu unseren Leistungen Onlineshop Elektronische Kataloge Beschaffungsmarktplatz simple system Elektronischer Datenaustausch (EDI) 3

4 4

5 Keller & Kalmbach Onlineshop Unter können Sie rund um die Uhr bequem auf unser Lieferprogramm zugreifen. Sie sehen sofort Ihre hinterlegten Konditionen und können mit wenigen Klicks Ihre Bestellung abwickeln. Gleichzeitig haben Sie eine stets aktuelle Informationsquelle über das Sorti ment und können wichtige technische Produktdaten abrufen. Eigenschaften - Über Artikel - Zusatzdokumente wie Zulassungen, Sicherheitsdatenblätter etc. - Kundenindividuelle Preise und Katalogsichten - Zugriff auf aktuelle Verkaufsaktionen - Integration Ihrer Materialnummern - Anbindungsmöglichkeit an ERP-Systeme per OCI oder kundenspezifischer Schnittstelle - Nutzung von CAD-Daten Funktionen - Barcode-Scanner-Funktionalität - Drucken von Etiketten - Verfügbarkeitsanzeige - Intelligente Suchfunktionen mit Filtermöglichkeiten nach Artikelmerkmalen - Schraubenfinder - Bestellvorlagen und -statistiken - Komfortable Eigenadministration von Benutzern, Kostenstellen mit Budget-Zuordnung, Kontierungen und Lieferadressen - Genehmigungsworkflow - Statistik-Funktionen zu allen Bestellprozessen Ihre Vorteile - 24 Stunden, 7 Tage die Woche für Sie verfügbar - Zugriff auf eine breite Produktpalette - Anzeige Ihrer individuellen Preise - Kombinierbar mit Scannerlösung - Schnittstellen zu Ihrer Warenwirtschaft - Transparenz über Systemnutzung Verschaffen Sie sich einen Überblick unter OCI-Schnittstelle zu Ihrer Warenwirtschaft Neben dem direkten Zugriff auf unseren Online - shop können Sie auch per OCI-Schnitt stelle direkt aus Ihrem Warenwirtschaftssystem auf Ihr individuelles Katalogsortiment zugreifen. So greifen Sie jederzeit auf aktuelle Daten zu und sparen sich die Pflege bzw. das Einspielen von Katalog daten. Die Produkt bestellung wird direkt in Ihrem ERP-System generiert. 5

6 6

7 Elektronische Kataloge Mittels unseres modernen Produktinforma tions- Management-Systems erstellen wir in Abstim - mung mit Ihnen einen kundenindividuellen Katalog. Wir liefern Ihnen sämtliche Produkt - daten in elektronischer Form für Ihr eprocure - ment-system, Ihre Warenwirtschaft oder für einen Marktplatz, über den Sie Ihre Bestellun - gen bündeln. Darüber hinaus sind auch kun - den individuelle Bedarfe abbildbar. Eigenschaften - Elektronische Kataloge für alle gängigen Systeme wie z.b. Ariba, HealyHudson, Wallmedien, Onventis, simple system, Informatica, Diehl Informatik etc. - Datenformate BMEcat, ASCII, CSV, Excel etc. - Klassifizierung nach oder UNSPSC Ihre Vorteile - Schneller Zugriff auf Artikel - Anzeige Ihrer individuellen Preise - 99,9 % der Artikel mit mindestens einem Bild - Zugriff auf Artikel-Merkmale - Integration von Sicherheitsdatenblättern, EAN-Code, Zoll-Tarif-Nr., Zulassungen und technischen Merkblättern - Integration von Sonderartikeln - Katalogdaten in folgenden Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, ungarisch, tschechisch 7

8 8

9 Beschaffungsmarktplatz simple system Im Jahr 2001 ging der gebührenfreie Beschaf - fungsmarktplatz simple system live. Keller & Kalmbach ist Mitgründer und Gesellschafter des Unternehmens. Im vergangenen Geschäfts - jahr 2014 erwirtschaftete simple system einen Umsatz von 95,1 Millionen Euro. Die Plattform bündelt über 34,1 Millionen Artikel von mehr als 530 Lieferanten von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zerspanungs werkzeuge. Sie möchten Ihre Beschaffungspro zesse optimieren und für mehr Transparenz im Einkauf Ihrer C-Teile sorgen? Dann entscheiden Sie sich für simple system. Eigenschaften - Mehrlieferantenplattform - Über 34,1 Mio. Artikel - Über 530 Lieferanten, weitere Lieferanten integrierbar - Mehr als Benutzer Funktionen - Genehmigungsverfahren auch mobil möglich - Intelligente Suche - Umfassende Reportingmöglichkeiten - Einfache Eigenadministration - Barcode-Scanner-Lösung - Automatische Kontierung nach - Benutzergruppen - etc. Ihre Vorteile - Gebührenfreie Plattform - Kein Investitionsrisiko - Umfangreiche Funktionen - Eine Bestell- und Prozesslogik für alle Lieferanten - Anbindungsmöglichkeit zu Ihrem ERP - Internationale Plattform Werfen Sie einen Blick in den Gastzugang unter 9

10 10

11 Elektronischer Datenaustausch (EDI) EDI (Electronic Data Interchange) beschreibt die automatisierte Verarbeitung von Daten. Mit unserem Business Integration Server von Seeburger tauschen wir sämtliche eingehende und ausgehende Geschäftsvorfälle mit Ihnen aus völlig unabhängig von Ihrem Waren - wirtschafts system. So können Bestel lun gen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rech - nungen und weitere Geschäftsvorfälle auto - matisiert mit Ihnen ausgetauscht werden. Formate Übertragungswege - VDA - - EDIFACT - FTP - XML - http - SAP IDoc - https - opentrans - AS2 - etc. - ISDN/OFTP - etc. Ihre Vorteile: - Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse - Effiziente Abbildung Ihrer Prozesskette - Vollintegrierte Bestellprozesse - Schnelle und sichere Abwicklung - Senkung der Fehlerquote bei der Übermittlung von Daten 11

12 Firmenzentrale: Siemensstraße Unterschleißheim Telefon 089/ Telefax 089/ München: Paul-Gerhardt-Allee München Telefon 089/ Telefax 089/ Regensburg: Im Gewerbepark D Regensburg Telefon 0941/ Telefax 0941/ Ausgabe 6/2015 Chemnitz: Nordstraße Chemnitz Telefon 03722/ Telefax 03722/ Neuss: Hansemannstraße Neuss Telefon 02131/ Telefax 02131/ Straubing: Borsigstraße Straubing Telefon 09421/ Telefax 09421/72671 Leipzig: Riesaer Straße Leipzig Telefon 0341/ Telefax 0341/ Nürnberg: An der Autobahn K Hilpoltstein Telefon 09174/ Telefax 09174/ Würzburg: Hertzstraße Würzburg Telefon 0931/ Telefax 0931/ Internet-Adresse: Onlineshop: Niederlassungen in China, Italien, Kroatien, Rumänien, Tschechische Republik und Ungarn. Kooperationspartner Schweiz: SFS Unimarket.

E-BUSINESS.

E-BUSINESS. E-BUSINESS www.fegime-tools.de/connect EINE ÜBERSICHT EDI ELGATE LIEFERANT GROSSHÄNDLER EDI UGL OCI GAEB IDS TXT-/CSV-IMPORT E-RECHNUNG BMEcat ELEKTROonline HANDWERKER/ INDUSTRIEKUNDEN FEGIME EINE ÜBERSICHT

Mehr

Best Practice handelsplatz koeln.de. Christoph Kirch Vertrieb ebusiness NetCologne GmbH Gelsenkirchen, den 09. Mai 2006

Best Practice handelsplatz koeln.de. Christoph Kirch Vertrieb ebusiness NetCologne GmbH Gelsenkirchen, den 09. Mai 2006 Best Practice handelsplatz koeln.de Christoph Kirch Vertrieb ebusiness NetCologne GmbH Gelsenkirchen, den 09. Mai 2006 Christoph Kirch, NetCologne GmbH Seite 2 Fakten und Daten zu NetCologne Gesellschaft

Mehr

Universität Ulm. HORN GmbH EDV Verbrauchsmaterial /& IT-Products IT-Produkte / Bürobedarf. HORN GmbH

Universität Ulm. HORN GmbH EDV Verbrauchsmaterial /& IT-Products IT-Produkte / Bürobedarf. HORN GmbH HORN GmbH EDV Verbrauchsmaterial /& IT-Products IT-Produkte / Bürobedarf HORN GmbH Universität Ulm Rahmenvertragspartner für die Belieferung von EDV Verbrauchsmaterial & IT-Produkten 2016 HORN GmbH Am

Mehr

CASE STUDY. Eine SAP-Schnittstelle zum Web-to-Print Shop ist keine Raketenwissenschaft mehr

CASE STUDY. Eine SAP-Schnittstelle zum Web-to-Print Shop ist keine Raketenwissenschaft mehr CASE STUDY Eine SAP-Schnittstelle zum Web-to-Print Shop ist keine Raketenwissenschaft mehr Große Unternehmen müssen alle Buchungsvorgänge in SAP dokumentieren. Jede Rechnung muss einer Bestellung zugeordnet

Mehr

Erlaeuterung eprocurement

Erlaeuterung eprocurement Content Erlaeuterung eprocurement Generelle Comments: 1. Farben: Nur Gelbtöne; Blautöne; Grautöne und Grüntöne der Website verwenden. Weiss und Schwarz ist auch ok 2. Bulletpoints: Es waere klasse wenn

Mehr

eprocurement-services

eprocurement-services www.strenge.de eprocurement-services PROZESSKOSTENERSPARNIS e COMMERCE BMEcat e C l @ ss EDI eprocurement mit Optimierungspotential bei Einkaufs- und Beschaffungsprozessen Prozesse schlanker machen In

Mehr

Ein Marktüberblick 1

Ein Marktüberblick 1 Ein Marktüberblick 1 Diplom-Volkswirt Geschäftsführendes Vorstandsmitglied VTH Verband Technischer Handel e.v. 2 Wer ist der VTH? Der VTH Verband Technischer Handel e.v. ist der einzige Fachverband für

Mehr

Jeder Kunde ist einzigartig

Jeder Kunde ist einzigartig Jeder Kunde ist einzigartig 02 Ke y A c c o u n t - Ma n a g e m e n t Sonepar Ihr Elektro-Systemlieferant Im Bereich Elektro benötigen Industrie und Großunternehmen durchschnittlich ca. drei bis fünftausend

Mehr

Seite 2. Das Company Profil

Seite 2. Das Company Profil Tradebyte Software GmbH / 10.2016 Seite 2 Das Company Profil Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf den Informationstransfer zwischen den Teilnehmern im E-Commerce Markt und bietet SaaS-Lösungen

Mehr

Nagel Werkzeug Online-Shop

Nagel Werkzeug Online-Shop Nagel Werkzeug Online-Shop Werkzeugmaschinen Werkzeuge Betriebseinrichtungen Besuchen Sie unseren Nagel Werkzeug Online-Shop! www.nagel-gruppe.de Der neue Online-Shop Neue Optik und mehr Funktionen: Der

Mehr

CASE STUDY VISITENKARTEN-SHOP FÜR DIE MITARBEITER EINES INTERNATIONALEN LOGISTIK-KONZERNS. Global Player der Logistik Branche

CASE STUDY VISITENKARTEN-SHOP FÜR DIE MITARBEITER EINES INTERNATIONALEN LOGISTIK-KONZERNS. Global Player der Logistik Branche CASE STUDY VISITENKARTEN-SHOP FÜR DIE MITARBEITER EINES INTERNATIONALEN LOGISTIK-KONZERNS Global Player der Logistik Branche Der Kunde ist ein international agierendes Unternehmen der Transportindustrie

Mehr

Benutzerhandbuch Common Business Online (cbol)

Benutzerhandbuch Common Business Online (cbol) Benutzerhandbuch Common Business Online (cbol) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Was ist cbol?... 3 2. Registrierung und Anmeldung bei cbol... 4 3. Benutzerinformation... 5 4. Produktinformation...

Mehr

VAULT MIT ERP VERBINDEN

VAULT MIT ERP VERBINDEN VAULT MIT ERP VERBINDEN Marco Mirandola CEO - coolorange www.coolorange.com Thema Daten Management und ERP sind für einander geschaffen. Jedoch Technologien und Prozesse machen die Beziehung nicht einfach.

Mehr

Online-Scanner. Bewirtschaftung leicht gemacht.

Online-Scanner. Bewirtschaftung leicht gemacht. Online-Scanner. Bewirtschaftung leicht gemacht. Einfach unglaublich. Verschwendung schleicht sich überall ein. In der klassischen Lean-Production-Lehre werden sieben Arten der Verschwendung unterschieden,

Mehr

Sie haben es in der Hand

Sie haben es in der Hand PERFORMANCE CENTER Sie haben es in der Hand Die Performance Ihrer Business Unit auf einen Blick Zielgerichtet Ihren Geschäftsprozess verbessern Frühzeitig Probleme erkennen und eingreifen Optimiert für

Mehr

digital business solution ecspand services

digital business solution ecspand services digital business solution ecspand services 1 Zeit fürʼs Wesentliche. So gehtʼs. Unternehmen benötigen zukunftsfähige Lösungen, um Informationen zu organisieren und ihren Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen.

Mehr

Alles Gute für die Technik ONLINE-SHOP. Besuchen Sie unseren märklen Werkzeug Online-Shop!

Alles Gute für die Technik ONLINE-SHOP. Besuchen Sie unseren märklen Werkzeug Online-Shop! WWW.MAERKLEN-SHOP.DE Alles Gute für die Technik ONLINE-SHOP Besuchen Sie unseren märklen Werkzeug Online-Shop! www.maerklen-shop.de ONLINE-SHOP DAS ERWARTET SIE IN UNSEREm ONLINE-SHOP In unserem Shop stehen

Mehr

Ein Haus alle Leistungen

Ein Haus alle Leistungen Ein Haus alle Leistungen Leistungsfähige Software für professionelles Mitglieder- und Organisationsmanagement D A T A X A G Ein Haus alle Leistungen D'ORG V4 einfach, leistungsstark und flexibel Die hat

Mehr

Für Ihre Vorteile. Coop Pronto Company Card:

Für Ihre Vorteile. Coop Pronto Company Card: Für Ihre Vorteile. Coop Pronto Company Card: Günstig tanken Flottenrabatt Detaillierte Flottenanalyse Alle Dienstleistungen in Ihrer Nähe. Die Flottenanalyse. Für eine transparente Verbrauchskontrolle.

Mehr

persönlich.bueroprofi

persönlich.bueroprofi persönlich.bueroprofi Persönliche, auf Sie abgestimmte Betreuung in Verbindung mit modernsten Logistikleistungen und Bestellmedien wo auch immer wir sind für SIE da über 100 Partner 65.000 Artikel verfügbar

Mehr

Elektronischer Einkauf mit SAP Enterprise-Buyer Professional

Elektronischer Einkauf mit SAP Enterprise-Buyer Professional Strenge ecommerce Forum Gütersloh, 28.10.2010 Bernhard Deppe Zentraleinkauf Hella KGaA Hueck & Co. Agenda Das Hella-Kurzprofil Einkauf im Wandel Kennzahlen B2B Beschaffungsprozesse Warum E-Procurement

Mehr

WER SIND WIR? VORTEILE.

WER SIND WIR? VORTEILE. WER SIND WIR? primaerp ist eine Startup-Abteilung von ABRA Software a.s., ein Unternehmen welches im Jahr 1991 gegründet wurde und derzeit der Leiter des ERP-Software-Markts in der Tschechischen Republik

Mehr

Anpassungsfähige. Software Lösungen. Nicht nur leere Worte! Einsatz von Fast Edit bei Raiffeisen International. Wien, IBM Forum, am 24.9.

Anpassungsfähige. Software Lösungen. Nicht nur leere Worte! Einsatz von Fast Edit bei Raiffeisen International. Wien, IBM Forum, am 24.9. Anpassungsfähige Software Lösungen Nicht nur leere Worte! Einsatz von Fast Edit bei Raiffeisen International. Wien, IBM Forum, am 24.9.2009 Inhalt 08:45 Uhr Frühstücksempfang 09:00 Uhr SIS Ihr kompetenter

Mehr

ELKO Neuerungen mit EhP6

ELKO Neuerungen mit EhP6 ELKO Neuerungen mit EhP6 1 2 ELKO Neuerungen mit EhP6 Was bringt EhP6 im Hinblick auf den elektronischen Kontoauszug? SAP Kunden werden in regelmäßigen Abständen damit konfrontiert, ob ein neues Enhancement

Mehr

Enterprise Content Management für Hochschulen

Enterprise Content Management für Hochschulen Enterprise Content Management für Hochschulen Eine Infrastuktur zur Implementierung integrierter Archiv-, Dokumentenund Content-Managementservices für die Hochschulen des Landes Nordrhein Westfalen Management

Mehr

Scheer Catalog. die schnelle und schlanke Kataloglösung

Scheer Catalog. die schnelle und schlanke Kataloglösung Scheer Catalog die schnelle und schlanke Kataloglösung Scheer Catalog die schnelle und schlanke Kataloglösung Scheer bietet eine ganzheitliche E-Procurement Lösung an, die den kompletten Prozess der operativen

Mehr

Portfolio

Portfolio Portfolio eprocurement@it-motive it-motive AG 16.06.2015 Historie und Unternehmensentwicklung Historie Gründung 2001 Mannesmann Datenverarbeitung GmbH Langjährige IT-Erfahrung und Kompetenz ebusiness and

Mehr

CROSS DATA MANAGEMENT LÖSUNGEN AUS EINER HAND

CROSS DATA MANAGEMENT LÖSUNGEN AUS EINER HAND CROSS DATA MANAGEMENT LÖSUNGEN AUS EINER HAND Inhalt Unternehmensprofil 4 Leistungen 6 Lösungen 8 Unsere Kunden 10 Cross Data Management starten 12 Kontakt 13 3 Unternehmensprofil hoerl Information Management

Mehr

Online-Einführung

Online-Einführung Online-Einführung Supplier@NET-Projekt - Warum Supplier@NET? - Wie funktioniert der neue Bestellprozess? - Welche Vorteile bietet der neue Prozess? - Was ist bei der Einführung zu beachten? - Wie unterstützen

Mehr

CIPS 3. Warenwirtschaft mit System!

CIPS 3. Warenwirtschaft mit System! CIPS 3 Warenwirtschaft mit System! CIPS 3 Warenwirtschaft mit System! CIPS 3 Die führende PBS Branchenlösung, vom einfachen Bestellwesen bis zur filialübergreifenden Warenwirtschaft mit Kassensystem! Das

Mehr

DÜRFEN WIR SIE ENTLASTEN?

DÜRFEN WIR SIE ENTLASTEN? DÜRFEN WIR SIE ENTLASTEN? Gönnen Sie sich die maximale Transparenz mit unserem Werkzeugkostenmanagement FEIERN SIE MIT UNS DAS JUBILÄUMSJAHR 2011! 50 Jahre Handwerkzeuge 15 Jahre master Service 10 Jahre

Mehr

WIE SIE WARENKORBABBRÜCHE VERMEIDEN

WIE SIE WARENKORBABBRÜCHE VERMEIDEN INHALT Ein Blick auf die Qualität Ihrer Produktdaten... 2 Wo würden Sie einkaufen?... 2 Fakten aus der Marktforschung... 3 Heiler Software... 5 Autor: Jeremy de Freitas, Heiler Software Enterprise Product

Mehr

Automatisierte Rechnungsverarbeitung

Automatisierte Rechnungsverarbeitung EINLADUNG ZUM PRAXIS-INTENSIVSEMINAR AM 30. MÄRZ 2017 IN ZÜRICH Automatisierte Rechnungsverarbeitung KOMPLETTE KONTROLLE ÜBER DEN PROZESS DER VERARBEITUNG VON KREDITORENRECHNUNGEN MIT INVOICE AUTOMATION

Mehr

PRESTIGEenterprise. Roadmap. Referent: Peter Woetzel Director Product Management Online Software AG

PRESTIGEenterprise. Roadmap. Referent: Peter Woetzel Director Product Management Online Software AG PRESTIGEenterprise Roadmap Referent: Peter Woetzel Director Product Management Online Software AG PRESTIGEenterprise Rückblick - Releases 2016 PRESTIGEenterprise 5.0 (Q2) PRESTIGEenterprise Services V1

Mehr

Senken Sie Ihre Prozesskosten

Senken Sie Ihre Prozesskosten Senken Sie Ihre Prozesskosten Produktübersicht Das Vodafone-BusinessOnlinePortal Mit dem Vodafone-BusinessOnlinePortal Einsparpotenziale realisieren und gleichzeitig effektiver werden. How are you? Wenn

Mehr

BESTELL- PROZESS SIRONA ONLINE SHOP. Stand April 2016

BESTELL- PROZESS SIRONA ONLINE SHOP. Stand April 2016 BESTELL- PROZESS SIRONA ONLINE SHOP Stand April 2016 2 Inhaltsverzeichnis INHALT Seite Anmeldung 3 Unterschied Online Shop & Online Shop (Ersatzteile) Startseite 5/6 E-Mail-Erinnerungsservices 7 Katalog

Mehr

ZEITERFASSUNG ZEITMANAGEMENT ARGEN-FÄHIG MOBILER ZUGRIFF

ZEITERFASSUNG ZEITMANAGEMENT ARGEN-FÄHIG MOBILER ZUGRIFF ZEITERFASSUNG ZEITMANAGEMENT ARGEN-FÄHIG MOBILER ZUGRIFF Gründung 1995 Seit 2001 AG 15 Mitarbeiter (in Ö.) 40 Mitarbeiter (Polen) Umsatz ca. 2,5 Mio. Webanwendungen Mobile Lösungen Individuallösungen Consulting

Mehr

VERTRAGSMANAGEMENT mit d.3ecm. Channel Sales Meeting in Hamburg am Anke Vortmann, Product Manager

VERTRAGSMANAGEMENT mit d.3ecm. Channel Sales Meeting in Hamburg am Anke Vortmann, Product Manager VERTRAGSMANAGEMENT mit d.3ecm Channel Sales Meeting in Hamburg am 15.09.2015 Anke Vortmann, Product Manager Agenda 1. In neuen Dimensionen Ganzheitliches Vertragsmanagement mit d.3ecm 2. Vorhang auf Das

Mehr

eprocurement Lösungen der jcatalog Software AG

eprocurement Lösungen der jcatalog Software AG eprocurement Lösungen der jcatalog Software AG Ihre Gesprächspartner: Andre Ullrich Partner Management Mittwoch, 06.10.2010 Diese Präsentation ist nur im Zusammenhang mit dem mündlichen Vortrag inhaltlich

Mehr

Die SoftENGINE SolutionDays 2015

Die SoftENGINE SolutionDays 2015 UPDATE 3 / 2015 Rückblick auf den Mittsommer in Landau In Zeiten, in denen Produkte und Dienstleistungen sich immer ähnlicher werden, ist geschäftlicher Erfolg mehr denn je eine Frage des Service. Wie

Mehr

Mit Stammdaten Rohre fest im Griff

Mit Stammdaten Rohre fest im Griff Mit Stammdaten Rohre fest im Griff Elektronische Kataloge in der Praxis - BMEcat, DATANORM und ecl@ss für die Bauwirtschaft Präsentationsinhalte MEFA stellt sich vor Motive, für die Einführung von Standards

Mehr

Road Account Maut Control. Version 1.34

Road Account Maut Control. Version 1.34 Road Account Maut Control Version 1.34 Inhalt: Daten einlesen... 2 Daten importieren... 2 Wiederherstellen... 3 Daten entfernen... 3 Spracheinstellungen... 4 Ausdrucken... 4 Konsistenz-Check... 4 Diagramm...

Mehr

B2B-Commerce Weit mehr als Nettopreise

B2B-Commerce Weit mehr als Nettopreise B2B-Commerce Weit mehr als Nettopreise Das Geschäftsvolumen im E-Commerce ist für den B2B-Bereich schon seit Längerem eine relevante Größenordnung. Viele Unternehmen integrieren ihren Onlinehandel nach

Mehr

Wenn Sie auf klicken, dann sehen Sie alle Bestelllisten Ihres zugehörigen Verlages bzw. Ihrer zugehörigen Buchhandlung.

Wenn Sie auf klicken, dann sehen Sie alle Bestelllisten Ihres zugehörigen Verlages bzw. Ihrer zugehörigen Buchhandlung. - Bestelllisten Wenn Sie auf klicken, dann sehen Sie alle Bestelllisten Ihres zugehörigen Verlages bzw. Ihrer zugehörigen Buchhandlung. Derjenige, der die Bestellliste erstellt hat Auf Bestellliste gelegte

Mehr

Predict Your Next B2B Customer. Vorhersage künftiger Business-Kunden mit Hilfe von Predictive Analytics auf Basis von Public Big Data

Predict Your Next B2B Customer. Vorhersage künftiger Business-Kunden mit Hilfe von Predictive Analytics auf Basis von Public Big Data Predict Your Next B2B Customer Vorhersage künftiger Business-Kunden mit Hilfe von Predictive Analytics auf Basis von Public Big Data Von historischen Kundendaten... Sie sind auf der Suche nach neuen Business-Kunden

Mehr

Informationen für Herrn/Frau Vorname Name Firma. WSW Software GmbH, Dezember 14

Informationen für Herrn/Frau Vorname Name Firma. WSW Software GmbH, Dezember 14 SPEEDI Automotive Solutions für SAP Informationen für Herrn/Frau Vorname Name Firma WSW Software GmbH, Dezember 14 SPEEDI Automotive Solutions für SAP Informationen für Herrn/Frau Vorname Name Firma WSW

Mehr

Ihr zuverlässiger Partner. für den Werkzeug- und Formenbau

Ihr zuverlässiger Partner. für den Werkzeug- und Formenbau Ihr zuverlässiger Partner für den Werkzeug- und Formenbau Wir bringen Stahl in Form Unser Unternehmen ist Marktführer im Bereich standardisierter Normalien. Bereits über 10.000 namhafte Kunden weltweit

Mehr

Ihr zuverlässiger Partner. für den Werkzeug- und Formenbau

Ihr zuverlässiger Partner. für den Werkzeug- und Formenbau Ihr zuverlässiger Partner für den Werkzeug- und Formenbau Wir bringen Stahl in Form Unser Unternehmen ist Marktführer im Bereich standardisierter Normalien. Bereits über 10.000 namhafte Kunden weltweit

Mehr

Fokustag Elektronischer Datenaustausch

Fokustag Elektronischer Datenaustausch it Persönliche Einladung 7. Februar 2017, The Classic Oldtimer Hotel, Erni-Singerl-Straße, 85053 Ingolstadt Fokustag Elektronischer Datenaustausch Innovationen für die Optimierung der elektronischen Geschäftsprozesse

Mehr

IHC-Designer von Rexroth

IHC-Designer von Rexroth Industrial Electric Drives and Controls Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Automation Mobile IHC-Designer von Rexroth Projektierungssoftware schnell, sicher, logikgeführt Hauptmenü Schneller

Mehr

ApprovalControl. Wartungskosten automatisch im Griff. Zahlen. Daten. Schwacke.

ApprovalControl. Wartungskosten automatisch im Griff. Zahlen. Daten. Schwacke. ApprovalControl. Wartungskosten automatisch im Griff. Zahlen. Daten. Schwacke. Schwacke. Bringt Märkte in Bewegung. Zahlen. Daten. Schwacke. Mehr denn je geht es im Automobilmarkt um Information. Denn

Mehr

Digitale Stipendiatsakte Alle Dokumente auf einen Blick - schnell, einfach, effizient

Digitale Stipendiatsakte Alle Dokumente auf einen Blick - schnell, einfach, effizient Digitale Stipendiatsakte Alle Dokumente auf einen Blick - schnell, einfach, effizient 1 Vergessen Sie überquellende Aktenschränke und Dokumentenchaos: Die digitale Stipendiatsakte beschleunigt und automatisiert

Mehr

Praxisbeispiel für Kommunikation und Mitarbeiterbeteiligung via Unternehmens-WIKI

Praxisbeispiel für Kommunikation und Mitarbeiterbeteiligung via Unternehmens-WIKI Praxisbeispiel für Kommunikation und Mitarbeiterbeteiligung via Unternehmens-WIKI Daniela Hofmann, Öffentlichkeitsbeauftragte und INTEGRA-Wiki Projektleitung (im Jahr 2007) Wer wir sind und was wir tun?

Mehr

lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region

lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region lokal-einkaufen.shop Ihr lokales ecommerce-portal für Händler, Dienstleister, Leser und Nichtleser in Ihrer Region local shopping Ein Megatrend. So können Medienhäuser auf Basis ihrer Kernkompetenzen

Mehr

27. April Ringier setzt mit einem Greenfield-Approach auf SAP S/4HANA Finance

27. April Ringier setzt mit einem Greenfield-Approach auf SAP S/4HANA Finance 27. April 2016 Ringier setzt mit einem Greenfield-Approach auf SAP S/4HANA Finance 27. April 2016 Christoph Haldi Projektleiter Corporate Finance E-Mail: christoph.haldi@ringier.ch Agenda Ringier SAP@Ringier

Mehr

Datengetriebene Dienstleistungen im Maschinenbau am Beispiel von TRUMPF

Datengetriebene Dienstleistungen im Maschinenbau am Beispiel von TRUMPF Dr. Lars Grünert Düsseldorf, 29.09.2016 Datengetriebene Dienstleistungen im Maschinenbau am Beispiel von TRUMPF Inhalte 1. TRUMPF Unternehmensüberblick 2. Vernetzung von Mensch, Maschine und Prozessen

Mehr

informatik ag IT mit klarer Linie S i e b e l O p e n U I

informatik ag IT mit klarer Linie S i e b e l O p e n U I informatik ag IT mit klarer Linie S i e b e l O p e n U I und Siebel auf mobilen Geräten www.ilume.de Siebel Open UI und Siebel auf mobilen Geräten Die Anforderungen an unternehmensweite Softwarelösungen

Mehr

COSYNUS Backend Communication Server Christian Baumgartner, Senior IT-Consultant. Kommunikation verbindet. Wir verbinden die Kommunikation.

COSYNUS Backend Communication Server Christian Baumgartner, Senior IT-Consultant. Kommunikation verbindet. Wir verbinden die Kommunikation. COSYNUS Backend Communication Server Christian Baumgartner, Senior IT-Consultant Key-Features des COSYNUS Backend Communication Server Verbinden Sie Ihre Geschäftsanwendungen oder Ihren E-Mail-Server mit

Mehr

Mit Kooperation gemeinsam zum Erfolg. Mehrwerte für Kunden. Langfristige Kundenbindung. Stärkung der Marktposition

Mit Kooperation gemeinsam zum Erfolg. Mehrwerte für Kunden. Langfristige Kundenbindung. Stärkung der Marktposition Mit Kooperation gemeinsam zum Erfolg Mehrwerte für Kunden Langfristige Kundenbindung Stärkung der Marktposition Partnerschaft lohnt sich Unternehmerischer Erfolg hat viele Quellen und braucht vor allem

Mehr

STAR Distribution Vortrag Fachkongress Druckindustrie Vom Drucker zum Kommunikationsdienstleister: Praxisbeispiel STAR Distribution

STAR Distribution Vortrag Fachkongress Druckindustrie Vom Drucker zum Kommunikationsdienstleister: Praxisbeispiel STAR Distribution STAR Distribution Vortrag Fachkongress Druckindustrie 4.0 10.11.2016 Vom Drucker zum Kommunikationsdienstleister: Praxisbeispiel STAR Distribution AGENDA 1. WIR STELLEN UNS VOR STAR COOPERATION Kurzvorstellung

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

Switch on the Mobile Enterprise

Switch on the Mobile Enterprise Switch on the Mobile Enterprise Schalten Sie das Mobile Enterprise in Ihrem Unternehmen an Die Infrastruktur steht, die Endgeräte sind vorhanden. Aber wo sind die Daten? Digitalisierung und Mobile Enterprise

Mehr

Mit Rollbase neue Geschäftsfelder erschließen. Rollbase Webinar 17. Juni 2016

Mit Rollbase neue Geschäftsfelder erschließen. Rollbase Webinar 17. Juni 2016 Mit Rollbase neue Geschäftsfelder erschließen Rollbase Webinar 17. Juni 2016 Rollbase Webinar Ihre Überlegungen Ihre Anwendung mit geringem Aufwand ergänzen? Ihrem Kunden erlauben, kleine, individuelle

Mehr

Planen, Verwalten, Steuern und Kontrollieren

Planen, Verwalten, Steuern und Kontrollieren Planen, Verwalten, Steuern und Kontrollieren Über xadoo Vision Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen unterstützen wir mit elektronischen Hilfsmitteln so, dass aufwändige Arbeitsschritte kinderleicht,

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen d.3 und SAP erfolgt

Mehr

CITY BOOSTER. Digital leben in Deutschland. Marketing made in Germany. digitale Städte (über 60 bereits aktiv)

CITY BOOSTER. Digital leben in Deutschland. Marketing made in Germany. digitale Städte (über 60 bereits aktiv) Digital leben in Deutschland digitale Städte (über 60 bereits aktiv) www.business-deutschland.tel Datenanalyse 76 Prozent der Deutschen suchen regelmäßig im Internet nach Einzelund Fachhändlern, Restaurants,

Mehr

Georg Haschek. Software IT-Architect. Smart Work IBM Corporation

Georg Haschek. Software IT-Architect. Smart Work IBM Corporation Georg Haschek Software IT-Architect Smart Work Rasche Veränderungen, neue Konkurrenz, noch nie dagewesene Möglichkeiten Wir können nicht mehr arbeiten Wir können nicht mehr Ressourcen einsetzen Wir müssen

Mehr

Videoüberwachung und integrierte Sicherheitslösungen für Einzelhändler

Videoüberwachung und integrierte Sicherheitslösungen für Einzelhändler Videoüberwachung und integrierte Sicherheitslösungen für Einzelhändler Rundum sicher Lösungen für den Einzelhandel, die den Unterschied machen Ein modernes Videoüberwachungssystem liefert detaillierte

Mehr

Bedarfsanforderung / Beschaffung (BANF)

Bedarfsanforderung / Beschaffung (BANF) Beratung Lösungen & Services in der Informationsverarbeitung Bedarfsanforderung / Beschaffung (BANF) Ein universeller, integrierter & Web-basierter Workflow-Prozess mit den Anwendungsbereichen. Bedarfsanforderung

Mehr

Maschinen. Im Fokus. Mit WERKBLiQ halten Sie Ihre Maschinen optimal instand und setzen Ihre Ressourcen passgenau ein.

Maschinen. Im Fokus. Mit WERKBLiQ halten Sie Ihre Maschinen optimal instand und setzen Ihre Ressourcen passgenau ein. Maschinen. Im Fokus. Mit WERKBLiQ halten Sie Ihre Maschinen optimal instand und setzen Ihre Ressourcen passgenau ein. Minimaler Aufwand. Maximaler Nutzen. Managen Sie Ihre Instandhaltungsprozesse optimal

Mehr

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.2 Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.2 Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick Einfach und schnell zum Ziel: SFirm. Quicksteps für Anwender Die wichtigsten Schritte im Überblick SFirm. Banking und Finanzmanagement für Unternehmen völlig neu definiert Moderne Oberfläche Intuitive

Mehr

Mobilitätsinformationen über Digitalen Rundfunk

Mobilitätsinformationen über Digitalen Rundfunk ITS Munich Germany Forumsveranstaltung am 7.12.2007 Mobilitätsinformationen über Digitalen Rundfunk Ein wichtiger Weg zum Reisenden! Martin Dreher, Bayerische Medien Technik GmbH Martin.dreher@bmt-online.de

Mehr

IBM/36, IBM AS/400, iseries Windows 3.x, 95/98, NT, 2000, XP

IBM/36, IBM AS/400, iseries Windows 3.x, 95/98, NT, 2000, XP Jahrgang: 1955 Ausbildung: Fremdsprachen: Diplom Soziologe Organisationsprogrammierer Englisch In der EDV seit: 1984 Systeme: Programmiersprachen: Datenbanken: Netzwerke/Schnittstellen: Branchen: Bearbeitete

Mehr

Die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden. Einkaufstrends. Praxisberichte. Austausch.

Die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden. Einkaufstrends. Praxisberichte. Austausch. Einkaufstrends. Praxisberichte. Austausch. Mercateo Studie 2017 Mercateo-Studie 2017» Indirekter Einkauf im Fokus «In Zusammenarbeit mit der HTWK Leipzig Der Großteil der Kosten bei der Beschaffung von

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Inhalt: Ein Projekt erstellen Ein Projekt verwalten und bearbeiten Projekt/Assessment-Ergebnisse anzeigen Dieses Dokument soll Ihnen dabei helfen, Assessments auf der Plattform CEB

Mehr

Karlsruhe ABAS Kundentag, BEO://Softwarelösungen. Clever kommt von einfach. BEO Parcel. Wir bringen ihren Versand auf Touren!

Karlsruhe ABAS Kundentag, BEO://Softwarelösungen. Clever kommt von einfach. BEO Parcel. Wir bringen ihren Versand auf Touren! Karlsruhe ABAS Kundentag,23.09.2009 BEO://Softwarelösungen. Clever kommt von einfach BEO Parcel Wir bringen ihren Versand auf Touren! Agenda Vorstellung BEO GmbH BEO-PARCEL/ExpoWin ein Überblick Aufgabenstellungen

Mehr

Online-Einführung Wir starten in ca. 5 Minuten

Online-Einführung Wir starten in ca. 5 Minuten Online-Einführung Supplier@NET-Projekt Wir starten in ca. 5 Minuten 2016 SupplyOn AG SupplyOn Intern Online-Einführung Supplier@NET-Projekt Wir starten in ca. 3 Minuten 2016 SupplyOn AG SupplyOn Intern

Mehr

Weltweit ist einfach. Investieren Sie international und nutzen Sie unser Netzwerk.

Weltweit ist einfach. Investieren Sie international und nutzen Sie unser Netzwerk. Weltweit ist einfach. Investieren Sie international und nutzen Sie unser Netzwerk. sparkassen-leasing.de 2 Sie möchten die Chancen nutzen, die Ihr Unternehmen auf internationalen Märkten hat? Das kann

Mehr

5 Schritte. zum perfekten Start in Ihr. Arbeitsschutz-Management-System.

5 Schritte. zum perfekten Start in Ihr. Arbeitsschutz-Management-System. 5 Schritte zum perfekten Start in Ihr Arbeitsschutz-Management-System. 1. Einfacher Import Ihres Organigramms in AUDITOR plus. Schnittstelle Die kaufmännische Struktur Ihres Unternehmens stellt sicher,

Mehr

PRORATIO: Lösungen mit Vernunft

PRORATIO: Lösungen mit Vernunft PRORATIO: Lösungen mit Vernunft Vertriebsinformation, -controlling und -planung mit OSBI Hans-Jürgen Zinn Geschäftsführender Gesellschafter PRORATIO Systeme und Beratung GmbH Bischheimer Weg 1, 55129 Mainz

Mehr

Unternehmensweites Product Lifecycle Management mit Agile PLM und dem Product Information Management

Unternehmensweites Product Lifecycle Management mit Agile PLM und dem Product Information Management Unternehmensweites Product Lifecycle Management mit Agile PLM und dem Product Information Management Stefan Sack Oracle Deutschland GmbH Nürnberg Schlüsselworte: PLM, PIM, Enterprise, SOA, Web Service,

Mehr

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten 3-Finanzbuchhaltung Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten Finanzbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

Programmaufruf Der Programmstart erfolgt über das Menü Informationssysteme / Statistikprogramme / ABC-Analyse

Programmaufruf Der Programmstart erfolgt über das Menü Informationssysteme / Statistikprogramme / ABC-Analyse ABC-Analyse Mit Hilfe der ABC-Analyse können Sie Ihre Artikel und Lieferanten in eine vorgegebene Klassifizierung einstufen. Diese Klassifizierung hilft Ihnen bei der täglichen Bewertung Ihrer Artikel

Mehr

Mobile-App für Android

Mobile-App für Android Mobile-App für Android Version 1.2.x, Q1 2017 Public Public Einführung Mit der SAP Business One Mobile-App für Android haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Geschäftsdaten. Manager, Geschäftsführer,

Mehr

Bestell- und Rechnungsprozess (P2P) Kurzanleitung für Connect Lieferanten

Bestell- und Rechnungsprozess (P2P) Kurzanleitung für Connect Lieferanten Bestell- und Rechnungsprozess (P2P) Kurzanleitung für Connect Lieferanten R. Schmitz August 2016 SupplyOn Intern 1/10 Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 1 Bestellung bearbeiten... 5 1.1 Bestellung bestätigen...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. das PartnerNet.

BEDIENUNGSANLEITUNG. das PartnerNet. BEDIENUNGSANLEITUNG das PartnerNet www.hobex.at Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort Seite 3 2. Registrierung Seite 4 3. Einloggen Seite 5 4. Einstellungen Seite 6 5. Funktionsübersicht Seite 7 6. Umsatz / Transaktionsanlistung

Mehr

CUSTOMER EXPERIENCE PLATFORM CEP

CUSTOMER EXPERIENCE PLATFORM CEP CUSTOMER EXPERIENCE PLATFORM CEP KUNDENSERVICE VIA TELEFON, E-MAIL, WEB, CHAT & APP PROZESSE INTELLIGENT AUTOMATISIEREN DIGITALER KUNDENSERVICE: Omnichannel denken Kanäle, Inhalte, Ressourcen und Prozesse

Mehr

VLB-TIX für Einsteiger

VLB-TIX für Einsteiger VORSCHAU heißt jetzt VLB-TIX für Einsteiger IN 8 SCHRITTEN ZUR DIGITALEN VORSCHAU: Mit Best-Practice-Beispielen für Buchhändler, Verleger und Journalisten WAS BIETET VLB-TIX? VLB-TIX bietet eine vollständige

Mehr

Umstellung von halb- auf vollautomatische Printgenerierung Christopher Adler

Umstellung von halb- auf vollautomatische Printgenerierung Christopher Adler Umstellung von halb- auf vollautomatische Printgenerierung Christopher Adler Die Firma OBETA Elektro-Fachgroßhandel 1901 in Berlin von Oskar Böttcher zum Vertrieb elektrotechnischer Artikel gegründet Zuverlässiger

Mehr

Regenspurger EDV & Telekommunikation

Regenspurger EDV & Telekommunikation Regenspurger EDV & Telekommunikation ADAPTIVE DEFENSE...IHRE IT IN GUTEN HÄNDEN Ihre IT ist bei uns in guten Händen. Und das bereits seit 30 Jahren! DIE FIRMA REGENSPURGER Ihr IT-Spezialist in den Bereichen

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch 0 INHALT www.tnt.com SEITE 03.... EINFÜHRUNG SEITE 04.... IHRE REGISTRIERUNG ZU EXPRESSINVOICE SEITE 06... 3. DIE FUNKTIONSWEISE VON EXPRESSINVOICE

Mehr

Themenliste. Hinweise:

Themenliste. Hinweise: Themenliste Hinweise: Themen können doppelt oder ähnlich vorhanden sein. Themen können gerne in Gruppen erarbeitet werden, ein Thema wird jedoch nur von einem Referenten/-in vorgetragen. Vergessen Sie

Mehr

Carbon Offset Services mit ClimatePartner

Carbon Offset Services mit ClimatePartner Carbon Offset Services mit ClimatePartner ClimatePartner Offset Services: -Ausgleich für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden Mit dem Ausgleich von Treibhausgasemissionen unterstützen Sie international anerkannte

Mehr

ideen werden produkte softwarelösungen für den entwicklungsprozess und produktlebenszyklus

ideen werden produkte softwarelösungen für den entwicklungsprozess und produktlebenszyklus ideen werden produkte softwarelösungen für den entwicklungsprozess und produktlebenszyklus PLATO. Wir gestalten die Zukunft mit dem Wissen um die Anforderungen von morgen. der vorstand Marcus Schorn Marcus

Mehr

Sie zu entlasten ist unser Anliegen. HANDELSONDERNEMING ALTENA B.V. Für Ihr komplettes Sortiment an Gartenpflanzen

Sie zu entlasten ist unser Anliegen. HANDELSONDERNEMING ALTENA B.V. Für Ihr komplettes Sortiment an Gartenpflanzen Sie zu entlasten ist unser Anliegen HANDELSONDERNEMING ALTENA B.V. Für Ihr komplettes Sortiment an Gartenpflanzen Darum Altena Günstige Preise Kleine Stückzahlen Benutzerfreundlicher Webshop Zeitsparendes

Mehr

PROFESSIONELLE SOFTWARE FÜR WASSERKRAFTWERKSBETREIBER. Management- und Betriebssoftware für den Nachweis der Qualitätssicherung und Instandhaltung

PROFESSIONELLE SOFTWARE FÜR WASSERKRAFTWERKSBETREIBER. Management- und Betriebssoftware für den Nachweis der Qualitätssicherung und Instandhaltung PROFESSIONELLE SOFTWARE FÜR WASSERKRAFTWERKSBETREIBER Management- und Betriebssoftware für den Nachweis der Qualitätssicherung und Instandhaltung Vorwort SAMBESI ist eine professionelle Software, die Ihnen

Mehr

EcoWebDesk Der starke Standard im Arbeits- und Umweltschutz

EcoWebDesk Der starke Standard im Arbeits- und Umweltschutz EcoWebDesk Der starke Standard im Arbeits- und Umweltschutz EcoWebDesk Eine Software. Alles im Griff. 2 Einfach, schnell und transparent arbeiten. So hat man alles, was fürs Unternehmen bei Arbeits- und

Mehr

eproc III ETT KANBAN echip RFID SCANNER Ihr Partner für anspruchsvolle Technik

eproc III ETT KANBAN echip RFID SCANNER Ihr Partner für anspruchsvolle Technik eproc III ETT KANBAN echip RFID SCANNER Ihr Partner für anspruchsvolle Technik eproc III Kundenindividuelle Beschaffungsoptimierung Systemlösung modular aufgebaut und skalierbar einsetzbar Das System kann

Mehr

Online-Schritt-für-Schritt-Anleitung. WISO Hausverwalter 2017

Online-Schritt-für-Schritt-Anleitung. WISO Hausverwalter 2017 Online-Schritt-für-Schritt-Anleitung WISO Hausverwalter 2017 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise und Anleitung Über die Schritt-für-Schritt-Anleitung Allgemeine Hinweise zur Anleitung Erster Start Verwaltung-Registerkarte

Mehr

Lieferschein-Portal Eberhard Unternehmungen

Lieferschein-Portal Eberhard Unternehmungen Lieferschein-Portal Eberhard Unternehmungen Eberhard Unternehmungen stellt Ihren Kunden ein Portal zur Verfügung, auf welchem die verarbeiteten Lieferscheine für den Kunden bereit gestellt werden. Es werden

Mehr