LWL-Systeme. Fiber Bridge FB. Fiber Optic Systems 7/1 7/2 7/3 7/4 7/5. Systembeschreibung. Analog-, Digital- und Schaltsignale, Kunststoff-LWL

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LWL-Systeme. Fiber Bridge FB. Fiber Optic Systems 7/1 7/2 7/3 7/4 7/5. Systembeschreibung. Analog-, Digital- und Schaltsignale, Kunststoff-LWL"

Transkript

1 LWL-Systeme Optic Systems Bridge FB eks-fb eks-fb eks-fb eks-fb32 Systembeschreibung System Description Analog-, Digital- und Schaltsignale, Kunststoff-LWL Analog-, Digital and Contact-Closure-Signals, POF Analog-, Digital- und Schaltsignale, Multimode Analog-, Digital and Contact-Closure-Signals, Multimode Analog-, Digital- und Schaltsignale, Singlemode Analog-, Digital and Contact-Closure-Signals, Singlemode 32 Digital- und Schaltsignale 32 Digital and Contact-Closure-Signals eks-ccl Schaltsignale mit Durchleitung, 16 x adressierbar 7/6 CC Signals with loop through, 16 x adressable eks-fb-add Zubehör 7/8 7/1 7/2 7/3 7/4 7/5 REGISTER: 7

2 System FB LWL SYSTEM FÜR DIGITALE UND ANALOGE SIGNALE FIBER OPTIC SYSTEM FOR ANALOGE AND DIGITAL SIGNALS SYSTEMBESCHREIBUNG Mit dem dezentralen E/A-System FB werden Schalt-, Steuer- und Analogsignale übertragen. Die Ein-/Ausgabemodule verbinden z.b. Sensoren, Aktoren oder Mess-/ Überwachungseinrichtungen mit einer SPS bei Strecken von bis zu 10km (Fernübertragung). Die Übertragung erfolgt über Lichtwellenleiter (LWL). Mit dem FB ist eine störsichere und schnelle Datenübertragung in rauer Industrieumgebung gewährleistet. Durch die absolute Potentialtrennung werden Probleme die durch Potentialverschleppung, Störspannungen usw. auftreten können grundsätzlich vermieden. Wenn die Anzahl der Ein- und Ausgänge nicht ausreicht, so können durch Geräteerweiterung (Slave) die Ein- und Ausgänge verdoppelt, verdreifacht oder vervierfacht werden. Für kundenspezifische Anwendungen können die Geräte mit den unterschiedlichsten Ein- und Ausgängen (z.b. Temperaturfühler, Poti, Impulsüberwachung, Schnittstellen usw.) ausgeführt werden. Die Punkt zu Punkt Übertragung mit dem FB benötigt keine Software, es sind keine Einstelloder Abgleicharbeiten erforderlich. Damit sind der Einbau und die Inbetriebnahme denkbar einfach. Für die Übertragung von digitalen Signalen müssen auf der LWL-Senderseite 24 VDC auf die Eingänge geschaltet werden. Am Ausgang auf der LWL-Empfängerseite werden 24V ausgegeben. SYSTEM DESCRIPTION The decentral I/O-system FB transmits switch, control and analog signals. The I/O-modules connect e.g. sensors, actors or measuring-/monitoring devices with a PLC over a distance up to 10km. The transmission takes place over a fiber optic cable (FOC). The FB ensures fast data transmission without any disturbance under rough industrial environment. As a result of the absolute potential separation, problems which can be caused e.g. by potential protraction and/or disturbing voltages are generally prevented. For customized applications the devices can be implemented with a varying number of inputs and outputs (e.g. temperature sensor, potentiometer, impulse controller, interfaces,...). The point to point transmission with the FB needs no software. There is also no need to adjust or balance the devices. Therefore the installation and starting is easy to handle. The advantages are easy mounting and commissioning (pluggable screwing clamp). An integrated bus connection enables the extension by 8 digital and/or 4 analog inputs respectively outputs each. ANSICHT / VIEW REGISTER: 7/1

3 System FB KUNSTSTOFF-LWL SYSTEM PLASTIC FIBER OPTIC SYSTEM Typ Empfänger Type Receiver Ausgangssignale Output Signals Ausgang analog Output analog Genauigkeit Precision FB04-EGG FB84-EGG FB40-EGG FB80-EGG FB84-EGG FB04-EGG Analog 0-10V 24V DC/100mA, gesamt max. 0,5A 8 x 24V DC/100mA, totally 0,5A max Analog 0-20mA Typ Sender Type Transmitter Eingangssignale Input Signals Eingang analog Input analog FB04-SGG FB84-SGG FB40-SGG FB80-SGG FB84-SGG FB04-SGG Analog 0-10V Analog 0-20mA (Bürde bei 120 Ω) 0-20mA (load at current 120Ω) 5 ms (max 100 Hz) Kunststoff-LWL / POF 980 / 1000 µm 8 (4,2) db 40 m (250 db/km) 650 nm 100mA - 10 C / 50 C Modulgehäuse für Schienenmontage ME22,5 module case, snap mounting REGISTER: 7/2

4 System FB MULTIMODE LWL SYSTEM MULTIMODE FIBER OPTIC SYSTEM Typ Empfänger Type Receiver Ausgangssignale Output Signals Ausgang analog Output analog Genauigkeit Precision FB04-EGG FB84-EGG FB40-EGG FB80-EGG FB84-EGG FB04-EGG Analog 0-10V 24V DC/100mA, gesamt max. 0,5A 8 x 24V DC/100mA, totally 0,5A max Analog 0-20mA Typ Sender Type Transmitter Eingangssignale Input Signals Eingang analog Input analog FB04-SGG FB84-SGG FB40-SGG FB80-SGG FB84-SGG FB04-SGG Analog 0-10V Analog 0-20mA (Bürde bei 120 Ω) 0-20mA (load at current 120Ω) 5 ms (max 100 Hz) Glasfaser / Glass 62,5 (50)/125 µm 8 (4,2) db 2600 (1400) m (3 db/km) 820 nm 100mA - 10 C / 50 C Modulgehäuse für Schienenmontage ME22,5 module case, snap mounting REGISTER: 7/3

5 System FB SINGLEMODE LWL SYSTEM SINGLEMODE FIBER OPTIC SYSTEM Typ Empfänger Type Receiver Ausgangssignale Output Signals Ausgang analog Output analog Genauigkeit Precision FB04-EGG FB84-EGG FB40-EGG FB80-EGG FB84-EGG FB04-EGG Analog 0-10V 24V DC/100mA, gesamt max. 0,5A 8 x 24V DC/100mA, totally 0,5A max Analog 0-20mA Typ Sender Type Transmitter Eingangssignale Input Signals Eingang analog Input analog FB04-SGG FB84-SGG FB40-SGG FB80-SGG FB84-SGG FB04-SGG Analog 0-10V Analog 0-20mA (Bürde bei 120 Ω) 0-20mA (load at current 120Ω) 5 ms Glasfaser / Glass 9/125 µm 6 db 10 km (0,4 db/km) nm 100mA 0 C / 50 C Modulgehäuse für Schienenmontage ME22,5 module case, snap mounting REGISTER: 7/4

6 System FB32 LWL SYSTEM FÜR BIS ZU 32 SCHALTSIGNALE FIBER OPTIC SYSTEM FOR UP TO 32 CC-SIGNALS Typ Empfänger Type Receiver Signale Signals Typ Sender Type Transmitter Signale Signals eks-fb32-egg eks-fb32-eeg eks-fb32-egg-sm Output Output Erweiterung / Expansion Output 8 x 24V DC/100mA, gesamt max. 2A / max. 3 Erweiterungsbaugruppen bis zu 32 x 24VDC, gesamt max. 2A 8 x 24V DC/100mA, totally 2A max. / max. 3 expansion units and up to 32 x 24 VDC(100mA), totally 2A max. eks-fb32-sgg eks-fb32-seg eks-fb32-sgg-sm Input Input Erweiterung / Expansion Input min. 8 x 24V DC (1mA) / max. 3 Erweiterungsbaugruppen bis zu 32 x 24VDC (1mA) min 8 x 24V DC (1mA) / max. 3 expansion units and up to 32 x 24 VDC(1mA) Multimode 62,5 (50)/125 µm Singlemode 9/125 µm 8 (4,2) db 6 db 2600 (1400) m (3 db/km) 10 km (0,4 db/km) 820 nm 1300 nm 4 ms 100mA - 10 C / 50 C Modulgehäuse für Schienenmontage ME22,5, ansteckbar über Systembus module case, snap mounting, expandable by systembus REGISTER: 7/5

7 System CCL SIGNAL - LWL KONVERTER CCL SIGNAL - FIBER OPTIC CONVERTER CCL SYSTEMBESCHREIBUNG Mit dem dezentralen System CCL werden bis zu vier Schalt-, Steuer-, Takt-, Synchronsignale usw. übertragen. Die Sender- Empfänger verbinden z.b. Sensoren, Aktoren, Mess-, Steueroder Überwachungseinrichtungen mit einer SPS bei Strecken von bis zu 3km bzw. 8km. Die Übertragung erfolgt über Lichtwellenleiter (LWL). Mit dem CCL ist eine störsichere und schnelle Datenübertragung in rauer Industrieumgebung und im Gelände gewährleistet. Durch die absolute Potentialtrennung werden Probleme, die durch Potentialverschleppung, Störspannungen usw. auftreten können, grundsätzlich vermieden. Die Punkt-zu-Punkt-Übertragung mit dem CCL benötigt keine Software. Es sind zudem keine Einstell- oder Abgleicharbeiten erforderlich. Damit sind der Einbau und die Inbetriebnahme denkbar einfach. Merkmale: Störsichere LWL-Übertragung von Punkt-zu-Punkt oder mit Durchschleifung bis max. 32 Geräte in Reihe Adressierung der in Reihe liegenden Empfangsstellen (max. 16 Adressen) Adressprogrammierung intern (DIP-Schalter) oder extern (Klemmen) Geringe Laufzeit, dadurch nahezu gleichzeitige Verfügbarkeit der Signale an allen Empfangsstellen Einfache Montage und Inbetriebnahme (Schraubklemmen steckbar) Übertragung bis 3,5 bzw. 8km LWL-Kabellänge mit Multimodefaser 62,5/125µm oder bis 30km mit Singlemode 9/125µm Geräteausführungen: eks-ccl-s Sender mit vier digitalen Eingängen eks-ccl-e Empfänger mit vier digitalen Ausgängen eks-ccl-ed Empfänger mit vier digitalen Ausgängen und LWL-Sender (Signaldurchleitung) Optionen: 1300 nm System: z.b. Geräte eks-ccl-s13 für größere Reichweiten (Kabellänge) SYSTEM DESCRIPTION The decentral system CCL is able to transmit up to four switch, control, timing and synchronous-signals etc. The I/O-modules connect e.g. sensors, actors or measuring- /monitoring devices with a PLC over a distance up to 3km respectively 8km. The transmission takes place over a fiber optic cable (FOC). The CCL ensures fail-safe and fast data transmission without any disturbance under rough industrial environment. As a result of the absolute potential separation, problems which can caused e.g by potential protraction and/or disturbing voltages are generally prevented. The point to point transmission with the CCL needs no software. There is also no need to adjust or balance the devices. Therefore the installation and starting is easy to handle. Notes: Fail safe fiber optic transmission point to point or with a loop up to 32 system Adressing the lined up receivers (max. 16 adresses) Internal address programming (DIP switches) or external (terminals) Short runtime effects and almost simultaneuos availability of signals at all receivers. Easy to install and operate (pluggable terminals) Transmission up to 3,5km respectively 8km over fiber optic cable with multimode 62,5/125µm or up to 30km with singlemode 9/125µm Hardwareperformance: eks-ccl-s transmitter with four digital inputs eks-ccl-e receiver with four digital outputs eks-ccl-ed receiver with four digital outputs and FOC transmitter (loop through) Options: 1300 nm System: e.g. eks-ccl-s13 devices for longer range (cable length) Ansicht / View REGISTER: 7/6

8 System CCL SIGNAL - LWL KONVERTER CCL SIGNAL - FIBER OPTIC CONVERTER CCL Typ Multimode Type Multimode eks-ccl-s eks-ccl-e eks-ccl-ed Typ Singlemode Type Singlemode Signale Signals Genauigkeit Precision eks-ccl-s-sm eks-ccl-e-sm eks-ccl-ed-sm x Digital Input 4 x Digital Output 4 x Digital Output, LWL- Sender (Signaldurchleitung) 4 x 24V DC (1mA) - 4 x 24V DC (1mA) - 4x 24V DC / 0,5mA, gesamt max. 2A 4 x 24V DC / 0,5mA, gesamt max. 2A ca. 20 ma (Ruhestrom) ca. 10 ma (Ruhestrom) ca. 25 ma (Ruhestrom) 0,2 % vom Bereich (Ausgang analog) (analog output) 100 ms Multimode 62,5 (50)/125 µm Singlemode 9/125 µm 8 (4,2) dbm (Multimode 62,5 (50)/125 µm) 6 dbm (Singlemode 9/125 µm) 2600m (1400m) (Multimode 62,5 (50)/125 µm) 10km (Singlemode 9/125 µm) 850nm (Multimode 62,5 (50)/125 µm) 1300nm (Singlemode 9/125 µm) -10 C C Modulgehäuse für Schienenmontage ME22,5 module case, snap mounting REGISTER: 7/7

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Overview thermostat/ temperature controller

Overview thermostat/ temperature controller Thermostat TR-238 The Thermostat TR-238 is a electronic two-level controller for controlling of and in climate control units and vehicles. Voltage range (12V): Voltage range (24V): Control range: Hystereses:

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

ABB i-bus EIB. EIB Power Supply Units

ABB i-bus EIB. EIB Power Supply Units ABB i-bus EIB EIB Power Supply Units Product Range Overview EIB Power Supplies ABB STOTZ-KONTAKT GmbH, 2002 - SK 029 F 02 E Product Range Overview EIB Power Supplies! EIB Power Supply, 320 ma SV/S 30.320.5!

Mehr

Datenblatt. Remote-I/O - u-remote UR20-4AO-UI or 4-wire connection; 16-bit resolution; 4 outputs

Datenblatt. Remote-I/O - u-remote UR20-4AO-UI or 4-wire connection; 16-bit resolution; 4 outputs 2- or 4-wire connection; 16-bit resolution; 4 outputs The analogue output module controls up to 4 analogue actuators with +/-10 V, +/-5 V, 0...10 V, 0...5 V, 2...10 V, 1...5 V, 0...20 ma or 4...20 ma with

Mehr

HEAG 171, 172, 173, 174, 175, 176 Lichtwellenleiter(LWL) - Übertrager Fiber optic links

HEAG 171, 172, 173, 174, 175, 176 Lichtwellenleiter(LWL) - Übertrager Fiber optic links Montage- und Betriebsanleitung Installation and operating instructions MB006-11055606 Baumer_HEAG171-172-173-174-175-176_II_DE-EN (16A1) HEAG 171, 172, 173, 174, 175, 176 Lichtwellenleiter(LWL) - Übertrager

Mehr

HEAG 151, 152, 153, 154 Digital Converter

HEAG 151, 152, 153, 154 Digital Converter Montage- und Betriebsanleitung Installation and operating instructions MB095-11055704 Baumer_HEAG151-152-153-154_II_DE-EN (16A1) HEAG 151, 152, 153, 154 Digital Converter 1-2 Allgemeine Hinweise - Funktionsweise

Mehr

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses;

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses; CBL Communication by light Gesellschaft für optische Kommunikationssysteme mbh No longer failures due to weather conditions! AirLaser Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Designed for

Mehr

Technisches Datenblatt Technical Data Sheet 3160-00-00.73A4B. Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN

Technisches Datenblatt Technical Data Sheet 3160-00-00.73A4B. Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN Seite/Page 1 von/of 5 MultiXtend CAN 3160-00-00.73A4B Signalwandler für 4 analoge Eingangssignale 4-20mA auf CAN Signal converter for four Thermocouple Type J converting to CAN-Bus Beschreibung Description

Mehr

Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System

Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System Newest Generation of the BS2 Corrosion/Warning and Measurement System BS2 System Description: BS2 CorroDec 2G is a cable and energyless system module range for detecting corrosion, humidity and prevailing

Mehr

When Distance, Quality and Bandwidth are Essential

When Distance, Quality and Bandwidth are Essential FiberX Series When Distance, Quality and Bandwidth are Essential The AV industry continues to push for greater bandwidth, faster speeds and a lossless signal quality over ever increasing distances. Traditional

Mehr

(825M) 2-Draht-Sender

(825M) 2-Draht-Sender Kamera SKS Bussystem 300004 (825M) 2-Draht-Sender 1. Installation Gefahr für Personen durch einen elektrischen Schlag. Verbrennungsgefahr, Geräteschäden und Fehlfunktionen. Bei der Installation sind die

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

OPTOELEKTRONIK Vertriebs GmbH

OPTOELEKTRONIK Vertriebs GmbH OPTOELEKTRONIK Vertriebs GmbH Katalog / Catalogue LWL-Weitverkehrsumsetzer / Long distance FO converters Dezember 2003 2003 OPTOELEKTRONIK Vertriebs GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die Vervielfältigung

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

Sampling Rate / Sample rate. Modulation (gem. DVB-Standard) Modulation (DVB standard) 16 QAM 256 QAM QPSK, 16 QAM, 64 QAM

Sampling Rate / Sample rate. Modulation (gem. DVB-Standard) Modulation (DVB standard) 16 QAM 256 QAM QPSK, 16 QAM, 64 QAM -Modulatoren modulators 1x in oder DVB-T Modulator zur Umsetzung eines -Signals in einen Kanal (QAM) oder in einen DVB-T Kanal (COFDM). Die Ausgangsmodulation kann über das Menü eingestellt werden. Der

Mehr

AU-D2. Coaxial/Optical Audio Converter OPERATION MANUAL

AU-D2. Coaxial/Optical Audio Converter OPERATION MANUAL AU-D2 Coaxial/Optical Audio Converter OPERATION MANUAL Table of Contents 1. Introduction 1 2. Features 1 3. Operation Controls and Functions 2 3.1 Input Panel Diagram 2 3.2 Output Panel Diagram 2 3.3 Switcher

Mehr

ZLM. Lasermessköpfe, Auswerteeinheiten, Anbausätze und Zubehör Laser measurement heads, evaluation units, adapter and accessory

ZLM. Lasermessköpfe, Auswerteeinheiten, Anbausätze und Zubehör Laser measurement heads, evaluation units, adapter and accessory J. Lasermessköpfe, Auswerteeinheiten, und Zubehör J. Laser measurement heads, evaluation units, adapters and accessory Zubehör AUK Umweltkompensation Accessory - AUK environmental sensor Oberflächen -

Mehr

ZLM. Lasermessköpfe, Auswerteeinheiten, Anbausätze und Zubehör Laser measurement heads, evaluation units, adapter and accessory

ZLM. Lasermessköpfe, Auswerteeinheiten, Anbausätze und Zubehör Laser measurement heads, evaluation units, adapter and accessory J. Lasermessköpfe, Auswerteeinheiten, und Zubehör J. Laser measurement heads, evaluation units, adapters and accessory Zubehör AUK Umweltkompensation Accessory - AUK environmental sensor Oberflächen -

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

- Messdaten herunterladen - Diagnosis and Analysis of measuring data. - Download of measuring data

- Messdaten herunterladen - Diagnosis and Analysis of measuring data. - Download of measuring data Smart Utility Software The SmartUtility offers the following functionalities: - Search of SmartCheck within the network - Administration of the SmartCheck Software zur Administration von FAG SmartCheck

Mehr

Serie B.121. B.121.V Bremse mit Lüfter brake with fan. B.121.R Bremse mit Radiator brake with radiator. B.121 Bremse brake. C.121 Kupplung clutch

Serie B.121. B.121.V Bremse mit Lüfter brake with fan. B.121.R Bremse mit Radiator brake with radiator. B.121 Bremse brake. C.121 Kupplung clutch Serie B.11 B.11 D1 Drei Gewindebohrungen zur Befestigung. ACHTUNG: Vor einsetzen der Schraube bitte Gewinde entfernen mit Bohrer ø, threaded holes for fastening ATTENTION: before inserting the screw remove

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

CAN-Bus-Systems. Microprocessor-controlled Can-Bus-node with digital and analog signal in- and outputs.

CAN-Bus-Systems. Microprocessor-controlled Can-Bus-node with digital and analog signal in- and outputs. CAN-BUS-node 1362 3 digital inputs, active high 8 analog inputs for resistor sensor 10 digital outputs 24V/200mA short-circuit-proof 2 digital outputs 24V/2A short-circuit-proof 5 digital outputs 24V/5A

Mehr

CL I IP20. 9MX056 MDU-PWR Starter Set/Extension Set. Mounting instructions. New Installation/Neuinstallation. 9MX056 MDU-PWR Starter Set

CL I IP20. 9MX056 MDU-PWR Starter Set/Extension Set. Mounting instructions. New Installation/Neuinstallation. 9MX056 MDU-PWR Starter Set 9MX0 MDU-PWR Starter Set/Extension Set Mounting instructions IP0 CL I a New Installation/Neuinstallation 9MX0 MDU-PWR Starter Set Page/Seite b Retrofit/Nachrüstung 9MX0 MDU-PWR Starter Set Electrical connection

Mehr

IDG. Drehzahlsensor / Speed Sensor

IDG. Drehzahlsensor / Speed Sensor Drehzahlen sicher erfassen, anzeigen und kontrollieren For reliable measurement, control and indication of rotational speeds Analogsignal 1-Kanal 1-channel analog signal IDG Drehzahlsensor / Speed Sensor

Mehr

R&R. Ges. für Rationalisierung und Rechentechnik mbh. R&R RR-P-508 / ST106-EX1 motor-control unit

R&R. Ges. für Rationalisierung und Rechentechnik mbh. R&R RR-P-508 / ST106-EX1 motor-control unit R&R R&R RR-P-08 / ST06-EX motor-control unit housing wxhxd weight application power supply aluminum anodized approx. 6 x 8 x 8 mm housing similar to ST0 drawing DNR967 approx. 80 g motor desk control unit

Mehr

Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen

Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen Johannes Reichart Workshop Hochgeschwindigkeitsschnittstellen Stuttgart, 07.11.2008 Unterstützt durch: Qimonda AG, München Institut für Prof. Elektrische

Mehr

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren?

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? SICLOCK Application Note AN-0005 Titel Synchronisation von PCs mit SICLOCK Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? Schlüsselwörter SICLOCK DCFRS, WinGPS, GPS1000,

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

Signal Processing Präzisions-Sinusvervielfacher Wandlung von SinCos-Gebersignale in vervielfachte SinCos-Ausgangssignale

Signal Processing Präzisions-Sinusvervielfacher Wandlung von SinCos-Gebersignale in vervielfachte SinCos-Ausgangssignale Präzisions-Sinusvervielfacher Wandlung von SinCos-Gebersignale in vervielfachte SinCos-Ausgangssignale Merkmale Wandlung von SinCos-Signalen in vervielfachte SinCos-Signale Vervielfachungsfaktor 1...18

Mehr

SOLAMAGIC S1 1400W 2000W

SOLAMAGIC S1 1400W 2000W SOLAMAGIC S1 1400W 2000W SOLAMAGIC S1 1400W CT Ausführung version mit Kippschalter with toggle switch 1x 1400 Watt watts Wand, Decke, Stativ wall, ceiling, tripod 230 V / IP 44 1x SOLAMAGIC S1 mit Bügel

Mehr

UWC 8801 / 8802 / 8803

UWC 8801 / 8802 / 8803 Wandbedieneinheit Wall Panel UWC 8801 / 8802 / 8803 Bedienungsanleitung User Manual BDA V130601DE UWC 8801 Wandbedieneinheit Anschluss Vor dem Anschluss ist der UMM 8800 unbedingt auszuschalten. Die Übertragung

Mehr

VARIOFACE Systemverkabelung

VARIOFACE Systemverkabelung VARIOFACE Systemverkabelung Systemkabel und Übergabemodule für Yokogawa ProSafe-RS INTERFACE Phoenix Contact Dezember 12 Beinhaltet Crossliste......2 Übergabemodule.. 3 VARIOFACE System Cabling System

Mehr

Motion Controller 2 - MC2

Motion Controller 2 - MC2 otion ler 2 - C2 otion ler C2 The C2 (otion ler) is the connective link between a higher-ranking control level (PLC, IPC etc.) and one or more SIEB & EYER drives (series SD2/SD2S and FC2). It receives

Mehr

VarioControl IP20. LED Linear Zubehör Accessories. Bezeichnung Description VarioControl LinearDrive 210D. Artikelnummer Art.-No.

VarioControl IP20. LED Linear Zubehör Accessories. Bezeichnung Description VarioControl LinearDrive 210D. Artikelnummer Art.-No. 19/07/2013 LED Linear Zubehör Accessories DALI LinearDrive 210D Artikelnummer Art.-No. 17000037 Ein-Kanal-Steuerung, U in /U out 24 V, I out 1 x 8 A, DALI, IP20 ehäuse (L x H x ) 153 mm x 23 mm x 50 mm

Mehr

ACP 1703 Ax 1703 CM Feldbusinterface Stern (4x LWL)

ACP 1703 Ax 1703 CM Feldbusinterface Stern (4x LWL) ACP 1703 Ax 1703 CM-0822 Feldbusinterface Stern (4x LWL) Businterface für Ausführung eines (redundanten) Feldbusses oder Gemeinschaftsverkehrs als optischer Stern 4 optische Sende- und Empfangskanäle (ST-Stecker)

Mehr

LAN-Mini/R-485 Handbuch Manual

LAN-Mini/R-485 Handbuch Manual LAN-Mini/R-485 Handbuch Manual - Konverter - steckbare Schraubklemme - LAN-Kabel - CD - Hutschienenclip Lieferumfang Shipment - converter - pluggable locking ring - LAN-cord - CD - DIN rail clip Optionales

Mehr

Electrical testing of Bosch common rail solenoid valve (MV) injectors

Electrical testing of Bosch common rail solenoid valve (MV) injectors Applies to MV injector, generation: -CRI 1.0 / 2.0 / 2.1 / 2.2 -CRIN 1 / 2 / 3, with K oder AK plug Bosch 10-position order number Bosch-Bestellnummer CRI: 0 445 110 xxx Bosch-Bestellnummer CRIN: 0 445

Mehr

auf differentiellen Leitungen

auf differentiellen Leitungen Eingebettete Taktübertragung auf differentiellen Leitungen Johannes Reichart Kleinheubacher Tagung Miltenberg, 28.09.2009 Institut für Prof. Elektrische Dr.-Ing. und Optische Manfred Nachrichtentechnik

Mehr

12 Technische Daten RS232. Übertragungsrate: max. 57600 bit/s übertragbare Signale: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD. Audio

12 Technische Daten RS232. Übertragungsrate: max. 57600 bit/s übertragbare Signale: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD. Audio Guntermann & Drunck GmbH Installations- und Bedienungsanleitung LwLVision 12 Technische Daten Video Auflösung (lokal): max. 1920 1200 Bildpunkte (max. Wert) Auflösung (entfernt): max. 1920 1200 Bildpunkte

Mehr

TW-75-IP40Trackball. Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40. Description

TW-75-IP40Trackball. Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40. Description TW-75-IP40Trackball Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40 Description Applications: The advantages of this 75mm Trackball for back-panel-mounting are

Mehr

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Einbauanleitung Komfort CAN Bus Interface 62240

Einbauanleitung Komfort CAN Bus Interface 62240 Einbauanleitung Komfort CAN Bus Interface 62240 Wichtiger Hinweis vor dem Einbau: Bitte beachten Sie generell beim Einbau von elektronischen Baugruppen in Fahrzeugen die Einbaurichtlinien und Garantiebestimmungen

Mehr

Installation Instructions

Installation Instructions EN DE Installation Instructions WLAN Installation Kit, 300 Mbps, 5 GHz, 16 dbi AK-4 Wireless Kit Scope of delivery Junction box AK-4 (1x) 1 Connection board AK-4 CB with 12VDC power supply unit (1x) 2

Mehr

- Characteristic sensitive Small temperature differences. - Low Sensitivity 42,8 µv/k for Cu-Constantan

- Characteristic sensitive Small temperature differences. - Low Sensitivity 42,8 µv/k for Cu-Constantan Thermocouples + Lightweight Small backlash by deformations + No self heating + Physically defined Zero No calibration for control loops - Characteristic sensitive Small temperature differences to cable

Mehr

Induktive Näherungsschalter inductive proximity switches

Induktive Näherungsschalter inductive proximity switches Zylindrisch DC cylindric DC Zylindrisch DC Vollmetall cylindric DC full metal Hochtemperatur high temperature Schweißfest weld resistant Druckfest pressure resistant Analog analog Namur namur AC AC Kunststoff

Mehr

VarioLED Flex VENUS/PHOBOS/SKYLLA/NIKE Zubehör Accessories

VarioLED Flex VENUS/PHOBOS/SKYLLA/NIKE Zubehör Accessories 152 VarioLED Flex VENUS/PHOBOS/SKYLLA/NIKE Zubehör Accessories 14,5 mm x 18,5 mm Bezeichnung Description VarioContour TV 2.000 mm Artikelnummer Art.-No. 10000049-01 Al Halteprofil für Venus/Phobos/SKYLLA/NIKE

Mehr

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003 177 136 3/8" Anwendung Application Die magnetische Feldspule FESP 5133- The magnetic field monitoring loop 7/41 dient zur Bestimmung der was designed to Magnetfeldstärke bis max. ca. 200 khz. Sie ist mit

Mehr

Electrical testing of Bosch common rail piezo injectors

Electrical testing of Bosch common rail piezo injectors Applies to generation CRI 3: Bosch 10-position order number 0 445 115 = CRI 3-16 (CRI 3.0) 1600 bar 0 445 116 = CRI 3-18 (CRI 3.2) 1800 bar 0 445 117 = CRI 3-20 (CRI 3.3) 2000 bar Tools required: Hybrid

Mehr

Produktkatalog. Auftragsentwicklung 2010. Optilab 2010 Alle Rechte vorbehalten. by Optilab

Produktkatalog. Auftragsentwicklung 2010. Optilab 2010 Alle Rechte vorbehalten. by Optilab Produktkatalog Auftragsentwicklung 2010 Auftragsentwicklung Optilab 2010 Alle Rechte vorbehalten. Fiber Optic Fiber-Optic Zur Umsetzung digitaler Daten auf optische Schnittstellen bietet Optilab Ihnen

Mehr

Montageanleitung. DUO / RGB DUO / RGB RECEIVER SLIM CLIP

Montageanleitung.  DUO / RGB DUO / RGB RECEIVER SLIM CLIP Montageanleitung www.eurofer.de DUO / RGB DUO / RGB RECEIVER SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL KOPPLUNG // PAIRING CONTROLLER & RECEIVER MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG

Mehr

GL module Master Time Code, Timer and Time generator (LTC)

GL module Master Time Code, Timer and Time generator (LTC) GL module Master Time Code, Timer and Time generator (LTC) Features Generate LTC Convert TC_link to LTC Synchronize to Blackburst Synchronize to seconds pulses Control monitor ready MTD reader compatible

Mehr

Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie

Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie 1. Verwendung... 1 2. Technische Daten... 2 2.1. LWL-Anschluss-Platine... 2 2.2. Leitungstypen LWL- Anschluss... 2 3. PROFIBUS-Konfiguration...

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Das Modul kann thermische oder 3-stufige Aktoren regeln, wie auch vier 0-10 VDC analoge Ausgänge.

Das Modul kann thermische oder 3-stufige Aktoren regeln, wie auch vier 0-10 VDC analoge Ausgänge. Das ist ein I/O Modul für Modbus, das vier Ni1000-LG Eingänge oder vier Digitaleingänge lesen kann. Jeder individuelle Eingang kann so eingestellt werden, das er als analoger oder digitaler Eingang arbeitet.

Mehr

Komponenten / Components

Komponenten / Components INTERFACE / TERMINALS TERMINAL IHT 7260-1-100 Panel Mounting / 100363 Bediengerät für die Bedienung und Konfiguration für das M 4000 PCS und TWIN. Zum Einbau in die Schalttafel. Operator interface and

Mehr

MDC50 DC/DC-Wandler 50 Watt DC/DC Converter 50 Watts

MDC50 DC/DC-Wandler 50 Watt DC/DC Converter 50 Watts MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH Fürstenbergerstr. 143 D-60322 Frankfurt/Main Tel.: +49-(0)69-15426 0 Fax: +49-(0)69-15426 10 www.mtm-power.com info@mtm-power.com Weitbereichseingang Wide Input Range

Mehr

PSG 512 A. Stromversorgung / Power supply. Betriebstemperatur / Operation temperature C

PSG 512 A. Stromversorgung / Power supply. Betriebstemperatur / Operation temperature C Multischalter Green Line A Verstärker / Amplifier B Kopfstellen / Headends C Optische Komponenten Multischalter Green Line 5 IN Endmultischalter zur Verteilung von 4 SAT-ZF- (z.b. ASTRA) und terrestrischen

Mehr

PG-SWITCH I PG-SWITCH II PG-SWITCH III

PG-SWITCH I PG-SWITCH II PG-SWITCH III Bedienungsanleitung PG-SWITCH I PG-SWITCH II PG-SWITCH III AG-SWITCH I AG-SWITCH II AG-SWITCH I 4-fach für Siemens S5 Handbuch deutsch / englisch Version 1.0 Copyright by PI Inhaltsverzeichniss 1 VORWORT...

Mehr

Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw.

Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw. Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw. Diekmann 12 / 2010 TFT Farb display 4x4 Tastatur CPU adress Operation mode Status CPU ZM22 ZM51 CAN Bus Profibus Slave RS485

Mehr

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus

Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Lichtwellenleiter Koverter Optical fibres converters Optik Konverter für Profibus Optical converter for Profibus Technische Daten Technical data Versorgungsspannung: 5V DC Supply voltage: 5V DC Stromaufnahme:

Mehr

halbrundes oder rechteckiges Profil semicircular or rectangular profile

halbrundes oder rechteckiges Profil semicircular or rectangular profile halbrundes oder rechteckiges Profil semicircular or rectangular profile Gehäuse aus stranggepresstem Aluminium bis zu 5 m lange Lichtprofile an einem Stück housing of extruded aluminium profile up to 5

Mehr

Industrial USB3.0 Miniature Camera with color and monochrome sensor

Industrial USB3.0 Miniature Camera with color and monochrome sensor Welcome to the presentation Industrial USB3.0 Miniature Camera with color and monochrome sensor & Data rates of modern image sensors S. 1/12 Vortrag_Spectronet_USB3.0_Datenverarbeitung_ENGLISCH_Vorlage_für_pdf_v1_MH20032014

Mehr

AU-D4. Analogue to Digital Audio Converter OPERATION MANUAL

AU-D4. Analogue to Digital Audio Converter OPERATION MANUAL AU-D4 Analogue to Digital Audio Converter OPERATION MANUAL Table of Contents 1. Introduction 1 2. Features 1 3. Package Contents 1 4. Operation Controls and Functions 2 4.1 Front Panel Diagram 2 4.2 Rear

Mehr

Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers

Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers Anwendungsbeispiele Application examples Multimedia-Verteilung in Sternstruktur über Abzweiger Multimedia distribution in star structure

Mehr

LED Treiber: Anschlussschemata LED driver: connection diagrams

LED Treiber: Anschlussschemata LED driver: connection diagrams Treiber: Anschlussschemata driver: connection diagrams TCI DC MAXI JOLLY DALI für 18W (Konstantstromversorgung), 500mA, dimmbar via Taster (Push) / 1-10V / DALI 6Z1851 Sicherheitshinweise Montagehinweise

Mehr

CSC 500 Sensor System for Ring Electrode and ISC CSC 500 Sensor System für Ring Elektrode und ISC

CSC 500 Sensor System for Ring Electrode and ISC CSC 500 Sensor System für Ring Elektrode und ISC CSC 500 CSC 500 ISC CSC 500 Sensor System for Ring Electrode and ISC CSC 500 Sensor System für Ring Elektrode und ISC The cutting-edge Mit Abstand die Besten The CSC 500 is the most advanced and reliable

Mehr

Telemetrie-Messtechnik Schnorrenberg

Telemetrie-Messtechnik Schnorrenberg Telemetrie-Messtechnik Schnorrenberg MTP Mehrkanal Telemetrie für rotierende Applikationen, programmierbar,16 Bit Auflösung 2 bis 64 Kanäle Signal Bandbreite 0-24kHz Übertragungsraten bis 5Mbit/s Anchlüsse:

Mehr

Fiber Optic Connections

Fiber Optic Connections Lichtwellenleiter Verbindungen Fiber Optic Connections 2016/2017 Glasfaser Patchkabel OM4 & OM3 Fiber Patch Cord OM4 & OM3 Glasfaser Patchkabel OM4 - Duplex Patchkabel Multimode - UPC, 850 nm, 25/0,25

Mehr

3 TECHNISCHER HINTERGRUND

3 TECHNISCHER HINTERGRUND Techniken und Voraussetzungen 3 TECHNISCHER HINTERGRUND 3.1 Was bedeutet Feldbus-Technik? Die Feldbus-Technik wird zur Datenübertragung zwischen Sensoren / Aktoren und Automatisierungsgeräten, z.b. Speicher-Programmierbaren-

Mehr

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Einspeisemanagement nach 6 EEG Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Rechtliche Grundlage 6 Technische und betriebliche Vorgaben Anlagenbetreiberinnen und -betreiber

Mehr

Typenreihe GY Type Group GY. Klein-Hubmagnete Small lifting solenoids

Typenreihe GY Type Group GY. Klein-Hubmagnete Small lifting solenoids Klein-Hubmagnete Small lifting solenoids Typenreihe GY Type Group GY Bauart Hubmagnete der Reihe GY wer den für Gleichspannungsan schluss geliefert. Die Querschnittsabmessungen (B x H) liegen zwischen

Mehr

ANNEX A - PROTOCOL IMPLEMENTATION CONFORMANCE STATEMENT (NORMATIVE)

ANNEX A - PROTOCOL IMPLEMENTATION CONFORMANCE STATEMENT (NORMATIVE) ANNEX A - PROTOCOL IMPLEMENTATION CONFORMANCE STATEMENT (NORMATIVE) BACNET STANDARDIZED DEVICE PROFILE (ANNEX K): LIST ALL BACNET INTEROPERABILITY BUILDING BLOCKS SUPPORTED (ANNEX K): SEGMENTATION CAPABILITY:

Mehr

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision Artikelnummer 510 81xx (xx für Zoll z.b. 46) (LOCAL-SET) Item number 510 81xx (xx for Zoll eg 46) (LOCAL-SET) Anzeigentechnik: LCD, 1920

Mehr

Betriebsarten-Umschalter Common mode / Differential mode switch

Betriebsarten-Umschalter Common mode / Differential mode switch Betriebsarten-Umschalter Common mode / Differential mode switch Beschreibung: Der Betriebsarten-Umschalter CMDM 87 erweitert die Messmöglichkeiten zweier V-Netznachbildungen um die einer T- und Delta-Netznachbildung.

Mehr

Leistungsmessgerät PLM-305:

Leistungsmessgerät PLM-305: Leistungsmessgerät PLM-305: Allgemeines: Das Leistungsmessgerät PLM-305 ist für 230/400V Drehstromnetze (4Leiter) konzipiert. Es können Ströme, bei Direktmessung bis 10A oder in Kombination mit Stromwandlern

Mehr

Protection modular systems for DIN rail and 60mm busbar system DIN-Hutschienen-und 60mm Sammelschienenkomponenten

Protection modular systems for DIN rail and 60mm busbar system DIN-Hutschienen-und 60mm Sammelschienenkomponenten Protection modular systems for DIN rail and 60mm busbar system DIN-Hutschienen-und 60mm Sammelschienenkomponenten 2 Contents / Inhaltsverzeichnis Page Seite 1 2 60mm Classic Busbar System / 60mm Classic

Mehr

Analog GSM-Gateway TRF

Analog GSM-Gateway TRF Analog GSM-Gateway TRF GSM gateway for voice- or fax transmission 1 2009 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str. 19 D-68519 Viernheim www.comsat.de Tel: +49-(0)180-3-768837 The connecting

Mehr

Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG

Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG Abmessungen Dimensions 252x462x99 IP40 Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG Das System überwacht korrekten Betrieb der in kleinen und mittelgroßen Objekten der öffentlichen Nutzung installierten

Mehr

JX3-PS1. Installationsanleitung. Version Lieferumfang

JX3-PS1. Installationsanleitung. Version Lieferumfang JX3-PS1 Spannungsversorgungsmodul Jetter AG Kontakte: Gräterstraße 2 E-Mail - Vertrieb: sales@jetter.de D-71642 Ludwigsburg E-Mail - Hotline: hotline@jetter.de Germany Telefon - Hotline: +49(0)7141/2550-444

Mehr

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation Technische Dokumentation PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211 IEF Werner GmbH Wendelhofstr. 6 78120 Furtwangen Tel.: 07723/925-0 Fax: 07723/925-100 www.ief-werner.de

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Steuer-, Sicherheits- und Trenntransformator STE Control-, safety isolating- and isolating transformer STE Range

Steuer-, Sicherheits- und Trenntransformator STE Control-, safety isolating- and isolating transformer STE Range Steuer-, Sicherheits- und Trenntransformator STE Control-, safety isolating- and isolating transformer STE Range ü CAGE-CLAMP Anschlussklemmen CAGE-CLAMP terminals ü Bis 250 VA mit Kombifußplatte* Up to

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DR-2112, DR-2112-R DR-2412, DR-2412-R Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Nenndrehmoment von 0,1 N m... 20000 N m - Nominal torque from

Mehr

Lichtwellenleiter POF* mit PE Mantel Optical fibre POF* mit PE Mantel

Lichtwellenleiter POF* mit PE Mantel Optical fibre POF* mit PE Mantel Lichtwellenleiter POF* mit PE Mantel Optical fibre POF* mit PE Mantel Technische Daten simplex Technical data simplex POF simplex 1 mm; 2,2 mm POF simplex 1 mm, 2,2 mm Faser fibre: PMMA 980/1000 Temperaturbereich:

Mehr

Distanzmontageteilen. Distance rolls

Distanzmontageteilen. Distance rolls Distanzmontageteile Distance rolls Finger - and U-shaped Attachables with solderpins with solderpin standard length h Profiles Retaining Mounting springs accessories accessories Distance spacers Fans Technical

Mehr

Technische Daten Technical data

Technische Daten Technical data Technische Technical PLVario-NET E3010000 PLVario-NET E3010001 PLVario-NET/MBUS E3010002 PLVario-NET/MODBUS/RTU E3010003 PLVario-NET/AE E3010004 PLVario-NET/AE/MBUS E3010005 PLVario-NET/AE/MODBUS/RTU bus

Mehr

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung CAN-Bus RPM adapter COT02 User Manual Anwender-Beschreibung Stand: 12.02.03 GRABAU Computertechnik GmbH Elsener Str. 30 33102 Paderborn Tel: +49 5251 1367-0 Fax: +49 5251 1367-30 Email: info@grabau.de

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Mini OEM Sender / Mini OEM Transmitter

Mini OEM Sender / Mini OEM Transmitter Mini OEM Sender / Mini OEM Transmitter Kanalwahlschalter Schaltkanal 6V Ausführung auf Anfrage Channel selector Switching channel 6V version on request 5.8GHz Bereich / range 7558 004510 SupraLink Mini

Mehr

MDC30 DC/DC-Wandler 30 Watt DC/DC Converter 30 Watts

MDC30 DC/DC-Wandler 30 Watt DC/DC Converter 30 Watts MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH Fürstenbergerstr. 143 D-60322 Frankfurt/Main Tel.: +49-(0)69-15426 0 Fax: +49-(0)69-15426 10 www.mtm-power.com info@mtm-power.com Weitbereichseingang Wide Input Range

Mehr

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0

Produktinformation Access-Gateway. Product information Access gateway AGW 670-0 Produktinformation Access-Gateway Product information Access gateway AGW 670-0 1 2 3 4 2 Deutsch Anwendung Access-Gateway zur physikalischen Trennung von 2 Netzwerken an einem Access-Server. Durch den

Mehr

4.2. Ausgangserweiterungseinheiten Output expansion units Unités d extension de sorties

4.2. Ausgangserweiterungseinheiten Output expansion units Unités d extension de sorties . Ausgangserweiterungseinheiten s Unités d extension de sorties safety V 0 V 0 RE Ausgangserweiterungseinheit,,, 0 0 0 Material PA/PC material PA/PC matériau PA/PC 0 0 0 Optional mit Doppelklemmen 0, -,

Mehr

MultiPortSwitch. VGA Umschalter. Version 1.0 As of April 19 th 2004 Subject to change!

MultiPortSwitch. VGA Umschalter. Version 1.0 As of April 19 th 2004 Subject to change! MultiPortSwitch VGA Umschalter Version 1.0 As of April 19 th 2004 Subject to change! Document version: Version Date Name Comment 1.00 29.03.2004 J. Klein Compiled Distributed by: idata industrielle Datensysteme

Mehr

Technische Beschreibung. Schnittstellenkarte 6841H1 / H2 / H3

Technische Beschreibung. Schnittstellenkarte 6841H1 / H2 / H3 Technische Beschreibung Schnittstellenkarte 6841H1 / H2 / H3 Version 01.02 28.06.2002 FIRMENINFO Sicherheitshinweise Die Sicherheitsvorschriften und technischen Daten dienen der fehlerfreien Funktion des

Mehr

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02 E/A-Bedieneinheit I/O Control unit 527429 658552 DE/GB 08/02 Best.-Nr.: 658552 Benennung: DATENBLATT Bezeichnung: D:LP-BED.EINH.-E/A-DE/GB Stand: 08/2002 Autoren: Christine Löffler Grafik: Doris Schwarzenberger

Mehr