Zuger Kantonalbank Fonds Halbjahresbericht 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zuger Kantonalbank Fonds Halbjahresbericht 2015"

Transkript

1 Zuger Kantonalbank Fonds Halbjahresbericht 2015

2 U M B R E L L A - F O N D S S C H W E I Z E R I S C H E N R E C H T S D E R A R T «Ü B R I G E F O N D S F Ü R T R A D I T I O N E L L E A N L A G E N» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. November 2015 für die Periode vom 15. Juli 2015 bis 30. November 2015 Die vorliegende Dokumentation ist keine Offerte zum Kauf oder zur Zeichnung von Anteilen, sondern dient lediglich zu Informationszwecken. Zeichnungen von Anteilen eines Anlagefonds schweizerischen Rechts erfolgen nur auf der Grundlage des aktuellen Prospektes, resp. des Fondsvertrages, des aktuellen Jahres- und Halbjahresberichts sowie der wesentlichen Informationen für die Anlegerinnen und Anleger. Ein Investment in diesen Fonds birgt Risiken, die im Verkaufsprospekt erläutert sind. Alle Dokumente können kostenlos bei der Zuger Kantonalbank, Baarerstrasse 37, 6301 Zug, als Vertriebsträgerin und Vermögensverwalterin, RBC Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich, Badenerstrasse 567, 8048 Zürich, als Zahlstelle, oder bei Vontobel Fonds Services AG, Gotthardstrasse 43, 8002 Zürich, als Fondsleitung, bezogen werden. Wir empfehlen Ihnen zudem, vor jeder Anlage Ihren Kundenberater oder andere Berater zu kontaktieren.

3 Zuger Kantonalbank Fonds Inhalt Organisation 2 Basisdaten 3 Performance 4 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) 5 11 Weitere Informationen 16 1

4 Organisation Fondsleitung Vontobel Fonds Services AG Gotthardstrasse 43 CH-8022 Zürich Telefon , Fax Verwaltungsrat Dominic Gaillard Christoph Ledergerber Dr. Martin Taufer Direktor, Bank Vontobel AG, Präsident Direktor, Vontobel Asset Management AG, Vize-Präsident Direktor, Bank Vontobel AG Geschäftsleitung Diego Gadient Steven Wicki Marcus Eberlein Stv. Direktor, Vontobel Fonds Services AG, Vorsitzender Stv. Direktor, Vontobel Fonds Services AG Vizedirektor, Vontobel Fonds Services AG Depotbank RBC Investor Services Bank S.A. Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich Badenerstrasse 567 Postfach 1292 CH-8048 Zürich Vermögensverwalter Zuger Kantonalbank Baarerstrasse 37 CH-6301 Zug Prüfgesellschaft Ernst & Young AG Maagplatz 1 CH-8010 Zürich Zahlstelle RBC Investor Services Bank S.A. Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich Badenerstrasse 567 Postfach 1292 CH-8048 Zürich Vertriebsträger Zuger Kantonalbank Baarerstrasse 37 CH-6301 Zug Telefon , Fax

5 Basisdaten Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Total Nettofondsvermögen in Mio. CHF Ausstehende Anteile B-Klasse Inventarwert pro Anteil in CHF B-Klasse Ausschüttung pro Anteil in CHF B-Klasse ' Synthetische TER 1) B-Klasse Höchst B-Klasse seit Lancierung Tiefst B-Klasse seit Lancierung 1.01% Lancierungsdatum B-Klasse Valorennummer B-Klasse ISIN B-Klasse '610'084 CH Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) Total Nettofondsvermögen in Mio. CHF Ausstehende Anteile B-Klasse Inventarwert pro Anteil in CHF B-Klasse Ausschüttung pro Anteil in CHF B-Klasse ' ) Synthetische TER B-Klasse Höchst B-Klasse seit Lancierung Tiefst B-Klasse seit Lancierung 1.13% Lancierungsdatum B-Klasse Valorennummer B-Klasse ISIN B-Klasse '610'110 CH ) Die synthetische TER wurde gemäss der SFAMA-Richtlinie vom 16. Mai 2008, zur Berechnung und Offenlegung der TER von kollektiven Kapitalanlagen, berechnet. 3

6 Performance Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) B-Klasse Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) B-Klasse Lancierungs- Datum seit Lanc. bis * -0.35% -0.08% Die historische Performance stellt keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance dar. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. * Die Performance wurde per 30. November 2015 gemäss SFAMA-Performance-Richtlinie vom 16. Mai 2008 berechnet. 4

7 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Inhalt Entwicklung der Anteile Vermögensrechnung Erfolgsrechnung Verwendung des Erfolges 6 7 Inventar des Fondsvermögens 8 5

8 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Entwicklung der B-Klasse Anzahl Anteile zu Beginn der Periode - Anzahl der ausgegebenen Anteile 109' Anzahl der zurückgenommenen Anteile Anzahl der Anteile im Umlauf 109' Inventarwert pro Anteil in CHF Vermögensrechnung (in CHF) Verkehrswerte Bankguthaben auf Sicht 675' auf Zeit - Effekten Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 10'563' Derivative Finanzinstrumente - Sonstige Vermögenswerte 69' Gesamtfondsvermögen 11'309' /. Aufgenommene Kredite -./. Andere Verbindlichkeiten -384' Nettofondsvermögen 10'925' Veränderung des Nettofondsvermögens Nettofondsvermögen zu Beginn der Berichtsperiode - Ausschüttungen - Saldo aus dem Anteilsverkehr 10'908' Gesamterfolg 16' Nettofondsvermögen am Ende der Berichtsperiode 10'925'

9 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Erfolgsrechnung (in CHF) Ertrag Erträge der Bankguthaben Erträge der Effekten Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 3' Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen -7' Total Erträge -3' Aufwand Passivzinsen 2' Reglementarische Vergütungen an die Fondsleitung für: das Asset Management und den Vertrieb 2) 24' Ausrichtung laufender Nettoerträge bei der Rücknahme von Anteilen Total Aufwendungen 27' Nettoertrag/-verlust (-) vor steuerrechtlicher Anpassung -30' Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -6' Realisierter Erfolg -37' Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste 54' Gesamterfolg 16' Verwendung des Erfolges (in CHF) B-Klasse Nettoerfolg des Rechnungsjahres - Zur Thesaurierung verfügbarer Erfolg - Zu Wiederanlage zurückbehaltener Ertrag - Effektive Vergütungen: 1) Gemäss Kreisschreiben (KS) Nr. 24 vom 1. Januar 2009 der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV). 2) Die Verwaltungskommission für die Leitung, das Asset Management, den Vertrieb und die Entschädigung der Depotbankaufgaben beträgt 0.80% vom Inventarwert des Fondsvermögens für die B-Klasse. 7

10 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Inventar des Fondsvermögens per Titel Währung Bestand Kauf 1) Verkauf 1) Bestand Marktwert in CHF in % des Gesamtfondsvermögens 2) Effekten Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen Effekten, die an einer Börse gehandelt werden Aktienfonds US-Dollar Vanguard Emerging Markets Stock Index Fund/Ireland USD - 3' ' ' Total - US-Dollar 541' Total - Aktienfonds 541' ETF ZKB Gold ETF-H CHF CHF - 1' ' ' ' US-Dollar ishares Developed Markets Property Yield UCITS ETF USD - 9' ' ' Vanguard S&P 500 UCITS ETF USD - 7' ' ' Total - US-Dollar 522' Total - ETF 1'062' Total - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen, die an einer Börse gehandelt werden 1'604' Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen Andere Effekten Aktienfonds Euro Swisscanto CH Index Equity Fund MSCI Europe EUR - 5' ' ' Total - Euro 815' Japanische Yen Credit Suisse Institutional Fund - Japan Index JPY ' Total - Japanische Yen 233' Swisscanto CH Index Equity Fund Switzerland Total II CHF - 10' '473 1'372' '372' Total - Aktienfonds 2'421'

11 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Inventar des Fondsvermögens per Titel Währung Bestand Kauf 1) Verkauf 1) Bestand Marktwert in CHF in % des Gesamtfondsvermögens 2) Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen (Fortsetzung) Andere Effekten Geldmarktfonds Swisscanto LU Money Market Fund CHF CHF - 3' ' ' ' Total - Geldmarktfonds 493' Immobilienfonds CSIF Switzerland Real Estate Fund Index Blue CHF ' ' Total - Immobilienfonds 303' Obligationenfonds CSIF Bond Global Aggregate ex CHF 1-5 Y Index Blue CHF ' CSIF Inflation-Linked Bond World ex Japan ex Italy CHF - 1' '762 1'864' ex Spain Index Blue CSIF Switzerland Bond Index AAA-BBB 1-5 Y Blue CHF - 1' '858 1'851' Pictet CH - CHF Bonds Tracker CHF - 1' '071 1'199' '741' Total - Obligationenfonds 5'741' Total - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen, Andere Effekten 8'959' Total - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 10'563' Total - Effekten, die an einer Börse gehandelt werden 1'604' Total - Andere Effekten 8'959' Total - Effekten 10'563' Bankguthaben auf Sicht Bankguthaben auf Zeit Sonstige Vermögenswerte 675' ' Gesamtfondsvermögen 11'309' Aufgenommene Kredite Andere Verbindlichkeiten -384'

12 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Konservativ (CHF) Inventar des Fondsvermögens per Titel Währung Bestand Kauf 1) Verkauf 1) Bestand Marktwert in CHF in % des Gesamtfondsvermögens 2) Nettofondsvermögen 10'925' ) Umfasst Käufe und Verkäufe sowie Corporate Actions. 2) Allfällige Abweichungen im Total sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. 10

13 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) Inhalt Entwicklung der Anteile Vermögensrechnung Erfolgsrechnung Verwendung des Erfolges Inventar des Fondsvermögens 14 11

14 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) Entwicklung der B-Klasse Anzahl Anteile zu Beginn der Periode - Anzahl der ausgegebenen Anteile 153' Anzahl der zurückgenommenen Anteile - Anzahl der Anteile im Umlauf 153' Inventarwert pro Anteil in CHF Vermögensrechnung (in CHF) Verkehrswerte Bankguthaben auf Sicht 536' auf Zeit - Effekten Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 14'848' Derivative Finanzinstrumente - Gesamtfondsvermögen 15'385' /. Aufgenommene Kredite -./. Andere Verbindlichkeiten -21' Nettofondsvermögen 15'364' Veränderung des Nettofondsvermögens Nettofondsvermögen zu Beginn der Berichtsperiode - Ausschüttungen - Saldo aus dem Anteilsverkehr 15'301' Gesamterfolg 63' Nettofondsvermögen am Ende der Berichtsperiode 15'364'

15 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) Erfolgsrechnung (in CHF) Ertrag Erträge der Bankguthaben Erträge der Effekten Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 6' Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen -7' Total Erträge Aufwand Passivzinsen 3' Reglementarische Vergütungen an die Fondsleitung für: das Asset Management und den Vertrieb 2) 43' Total Aufwendungen 46' Nettoertrag/-verlust (-) vor steuerrechtlicher Anpassung -46' Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -14' Realisierter Erfolg -61' Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste 124' Gesamterfolg 63' Verwendung des Erfolges (in CHF) B-Klasse Nettoerfolg des Rechnungsjahres - Zur Thesaurierung verfügbarer Erfolg - Zu Wiederanlage zurückbehaltener Ertrag - Effektive Vergütungen: 1) Gemäss Kreisschreiben (KS) Nr. 24 vom 1. Januar 2009 der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV). 2) Die Verwaltungskommission für die Leitung, das Asset Management, den Vertrieb und die Entschädigung der Depotbankaufgaben beträgt 0.90% vom Inventarwert des Fondsvermögens für die B-Klasse. 13

16 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) Inventar des Fondsvermögens per Titel Währung Bestand Kauf 1) Verkauf 1) Bestand Marktwert in CHF in % des Gesamtfondsvermögens 2) Effekten Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen Effekten, die an einer Börse gehandelt werden Aktienfonds US-Dollar Vanguard Emerging Markets Stock Index Fund/Ireland USD - 5' ' ' Total - US-Dollar 768' Total - Aktienfonds 768' ETF ZKB Gold ETF-H CHF CHF - 3' '506 1'118' '118' US-Dollar ishares Developed Markets Property Yield UCITS ETF USD - 13' ' ' Vanguard S&P 500 UCITS ETF USD - 17' ' ' Total - US-Dollar 1'046' Total - ETF 2'164' Total - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen, die an einer Börse gehandelt werden 2'933' Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen Andere Effekten Aktienfonds Euro Swisscanto CH Index Equity Fund MSCI Europe EUR - 12' '714 1'862' Total - Euro 1'862' Japanische Yen Credit Suisse Institutional Fund - Japan Index JPY ' Total - Japanische Yen 594' CSIF Switzerland Small and Mid Cap Index CHF - 1' '595 2'045' Swisscanto CH Index Equity Fund Switzerland Total II CHF - 14' '980 1'963' '008' Total - Aktienfonds 6'465'

17 Zuger Kantonalbank Fonds - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) Inventar des Fondsvermögens per Titel Währung Bestand Kauf 1) Verkauf 1) Bestand Marktwert in CHF in % des Gesamtfondsvermögens 2) Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen (Fortsetzung) Andere Effekten Geldmarktfonds Swisscanto LU Money Market Fund CHF CHF - 5' ' ' ' Total - Geldmarktfonds 754' Immobilienfonds CSIF Switzerland Real Estate Fund Index Blue CHF ' ' Total - Immobilienfonds 792' Obligationenfonds CSIF Bond Global Aggregate ex CHF 1-5 Y Index Blue CHF - 1' '071 1'157' CSIF Inflation-Linked Bond World ex Japan ex Italy ex Spain Index Blue CHF - 1' '447 1'531' CSIF Switzerland Bond Index AAA-BBB 1-5 Y Blue CHF - 1' '217 1'212' '902' Total - Obligationenfonds 3'902' Total - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen, Andere Effekten 11'915' Total - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 14'848' Total - Effekten, die an einer Börse gehandelt werden 2'933' Total - Andere Effekten 11'915' Total - Effekten Bankguthaben auf Sicht Bankguthaben auf Zeit Sonstige Vermögenswerte 14'848' ' Gesamtfondsvermögen 15'385' Aufgenommene Kredite Andere Verbindlichkeiten -21' Nettofondsvermögen 15'364' ) Umfasst Käufe und Verkäufe sowie Corporate Actions. 2) Allfällige Abweichungen im Total sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. 15

18 Weitere Informationen Grundsätze für die Bewertung sowie für die Berechnung des Nettoinventarwertes 1. Der Nettoinventarwert des Fonds wird zum Verkehrswert auf Ende des Rechnungsjahres sowie für jeden Tag, an dem Anteile ausgegeben oder zurückgenommen werden, in berechnet. Für Tage, an welchen die Börsen bzw. Märkte der Hauptanlageländer des Fonds geschlossen sind (z.b. Banken- und Börsenfeiertage), findet keine Berechnung des Fondsvermögens statt. 2. An einer Börse oder einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelte Anlagen sind mit den am Hauptmarkt bezahlten aktuellen Kursen zu bewerten. Andere Anlagen oder Anlagen, für die keine aktuellen Kurse verfügbar sind, sind mit dem Preis zu bewerten, der bei sorgfältigem Verkauf im Zeitpunkt der Schätzung wahrscheinlich erzielt würde. Die Fondsleitung wendet in diesem Fall zur Ermittlung des Verkehrswertes angemessene und in der Praxis anerkannte Bewertungsmodelle und -grundsätze an. 3. Offene kollektive Kapitalanlagen werden mit ihrem Rücknahmepreis bzw. Nettoinventarwert bewertet. Werden sie regelmässig an einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelt, so kann die Fondsleitung diese gemäss Ziff. 2 bewerten. 4. Der Wert von Geldmarktinstrumenten, welche nicht an einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelt werden, wird wie folgt bestimmt: Der Bewertungspreis solcher Anlagen wird, ausgehend vom Nettoerwerbspreis, unter Konstanthaltung der daraus berechneten Anlagerendite, sukzessiv dem Rückzahlungspreis angeglichen. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen wird die Bewertungsgrundlage der einzelnen Anlagen der neuen Marktrendite angepasst. Dabei wird bei fehlendem aktuellem Marktpreis in der Regel auf die Bewertung von Geldmarktinstrumenten mit gleichen Merkmalen (Qualität und Sitz des Emittenten, Ausgabewährung, Laufzeit) abgestellt. 3. Wechsel von Fondsleitung und Depotbank Keine 4. Informationen über die Fondsleitung 4.1 Änderungen des Verwaltungsrates der Fondsleitung Keine 4.2 Änderungen der Geschäftsleitung der Fondsleitung Keine 5. Rechtsstreitigkeiten Keine Soft Commissions Die Fondsleitung hat keine Vereinbarungen bezüglich so genannten «soft commissions» geschlossen. Verwaltungskommissionen der Zielfonds Der maximale Satz der Verwaltungskommissionen der Zielfonds, in die das Vermögen der einzelnen Teilvermögen des Zuger Kantonalbank Fonds investiert wird, betrug per 30. November 2015 für: - Strategiefonds Konservativ (CHF) 0.59% (max. gemäss Fondsvertrag: 2.50%) - Strategiefonds Ausgewogen (CHF) 0.59% (max. gemäss Fondsvertrag: 2.50%) Ausserbilanzgeschäfte Per Bilanzstichtag bestehen keine Ausserbilanzgeschäfte. Kredite Per Bilanzstichtag waren keine Kredite in Anspruch genommen. Umrechnungskurse EUR 1 = CHF JPY 100 = CHF USD 1 = CHF Bankguthaben werden mit ihrem Forderungsbetrag plus aufgelaufene Zinsen bewertet. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen oder der Bonität wird die Bewertungsgrundlage für Bankguthaben auf Zeit den neuen Verhältnissen angepasst. 6. Der Nettoinventarwert eines Anteils ergibt sich aus dem Verkehrswert des Fondsvermögens, vermindert um allfällige Verbindlichkeiten des Fonds, dividiert durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile. Er wird auf einen Rappen gerundet. Angelegenheiten von besonderer wirtschaftlicher oder rechtlicher Bedeutung 1. Änderungen des Fondsvertrags Keine 2. Wesentliche Fragen der Auslegung von Gesetz und Fondsvertrag Keine 16

Swisscanto (CH) Index Fund II. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Juli 2015

Swisscanto (CH) Index Fund II. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Juli 2015 Swisscanto (CH) Index Fund II Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Juli 2015 Inhalt 6 Swisscanto (CH) Index Bond Fund Australia Govt. 22 Swisscanto (CH) Index Bond Fund Austria Govt. 36 Swisscanto (CH)

Mehr

Vontobel Fund (CH) III Jahresbericht 2013/2014

Vontobel Fund (CH) III Jahresbericht 2013/2014 Vontobel Fund (CH) III Jahresbericht 2013/2014 Vontobel Asset Management U M B R E L L A F O N D S S C H W E I Z E R I S C H E N R E C H T S D E R A R T «Ü B R I G E F O N D S F Ü R T R A D I T I O N E

Mehr

ZKB Palladium ETF. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015

ZKB Palladium ETF. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015 ZKB Palladium ETF Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015 Inhalt 6 ZKB Palladium ETF 16 Verwaltung und Organe Anhang 21 Grundsätze für die Bewertung sowie Berechnung der Nettoinventarwerte Die

Mehr

Swiss Rock Aktien Schweiz

Swiss Rock Aktien Schweiz Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 für Swiss Rock Aktien Schweiz Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen www.swiss-rock.ch info@swiss-rock.ch Informationen

Mehr

Halbjahresbericht Avadis Vermögensbildung SICAV. 30. Juni 2014 (ungeprüft)

Halbjahresbericht Avadis Vermögensbildung SICAV. 30. Juni 2014 (ungeprüft) Halbjahresbericht Avadis Vermögensbildung SICAV 30. Juni 2014 (ungeprüft) Inhalt Management und Verwaltung 4 Gesamtrechnung SICAV 6 Teilvermögen Anlegeraktionäre 8 Avadis Vermögensbildung SICAV, Halbjahresbericht

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

Halbjahresbericht 2014 ARVEST STARS FUND. Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2014

Halbjahresbericht 2014 ARVEST STARS FUND. Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2014 ARVEST STARS FUND Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2014 ARVEST GLOBAL STARS FUND ARVEST AMERICA STARS FUND ARVEST EURASIA STARS FUND ARVEST GLOBAL STARS

Mehr

EXADAS Currency Fund

EXADAS Currency Fund Schlussbericht per 31. August 2012 (geprüft) EXADAS Currency Fund Organisation Fondsleitung Crystal Fund Management AG Landstrasse 14 FL-9496 Balzers Verwaltungsrat Präsident: Mitglieder: Geschäftsleitung

Mehr

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund Kollektive Kapitalanlage schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht 2011/2012 für die Periode vom 1. Dezember 2011

Mehr

orientierend Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger

orientierend Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger PostFinance Pension 25 PostFinance Pension 45 Fondsleitung: UBS Fund Management

Mehr

Halbjahresbericht. Regio Invest Fund. per 30. Juni 2013. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. Regio Invest Fund. per 30. Juni 2013. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 (ungeprüft) Regio Invest Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2013... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2013... 5 Erfolgsrechnung

Mehr

ZKB Platinum ETF 10/15. Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2015

ZKB Platinum ETF 10/15. Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2015 10/15 Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2015 Inhalt 6 18 Verwaltung und Organe 23 26 34 Anhang Grundsätze für die Bewertung sowie Berechnung des Nettoinventarwerts Andere gesetzliche Publikationen

Mehr

SWISSCANTO (LU) BOND FUND

SWISSCANTO (LU) BOND FUND SWISSCANTO (LU) BOND FUND Investmentfonds gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes in der Rechtsform eines Fonds Commun de Placement (FCP) Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 215 Verwaltungsgesellschaft:

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

PREMIUS FONDS. Geschäftsbericht. CAIAC Fund Management AG

PREMIUS FONDS. Geschäftsbericht. CAIAC Fund Management AG PREMIUS FONDS Geschäftsbericht CAIAC Fund Management AG Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Organisation Fondsleitung und Vermögensverwaltung Depotbank und Zahlstelle Revisionsstelle Bewertungsintervall

Mehr

TS Opportunity Fund. Jahresbericht

TS Opportunity Fund. Jahresbericht TS Opportunity Fund Jahresbericht per 30. Juni 2013 (geprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2013... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2013... 5 Erfolgsrechnung

Mehr

Swiss Life Funds (CH) Real Estate Switzerland Fund of Funds

Swiss Life Funds (CH) Real Estate Switzerland Fund of Funds Swiss Life Funds (CH) Real Estate Switzerland Fund of Funds Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art übrige Fonds für traditionelle Anlagen Halbjahresbericht per 30. September 2014 Organisation

Mehr

Jahresbericht 2011 ARVEST SOLID FUND. Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2011

Jahresbericht 2011 ARVEST SOLID FUND. Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2011 ARVEST SOLID FUND Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2011 ARVEST SOLID FUND CHF ARVEST SOLID FUND USD ARVEST SOLID FUND EUR ARVEST SOLID FUND CHF Kennzahlen

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung, und die Zürcher Kantonalbank, als Depotbank, beabsichtigen die Fondsverträge der nachfolgend

Mehr

Tell Gold & Silber Fonds Halbjahresbericht per 30.06.2010

Tell Gold & Silber Fonds Halbjahresbericht per 30.06.2010 Reporting Tell Gold & Silber Fonds Halbjahresbericht per 30.06.2010 Anlageziel und -strategie Der Fonds investiert in Gold- und Silber-Derivate, Derivate von Minenaktien und -indizes, in physisches Gold

Mehr

Halbjahresbericht. Allianz Invest Klassisch ISIN (A): AT0000739206 ISIN (T): AT0000809256. Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh

Halbjahresbericht. Allianz Invest Klassisch ISIN (A): AT0000739206 ISIN (T): AT0000809256. Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Allianz Invest Klassisch ISIN (A): AT0000739206 ISIN (T): AT0000809256 Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 15. 09. 2013 14. 03. 2014 www.allianzinvest.at Allianz Invest Klassisch

Mehr

AXA (CH) Strategy Fund

AXA (CH) Strategy Fund AXA (CH) Strategy Fund Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. September 2013 Inhalt AXA (CH) Strategy Fund Anlageziel, Anlagetätigkeit und Performance... 3 AXA (CH) Strategy Fund-Portfolio 30 Vermögensrechnung....4

Mehr

Fondssparplan. Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch

Fondssparplan. Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch Fondssparplan Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch Mit Fondssparen werden aus Träumen Ziele. Wer regelmässig spart, investiert langfristig und systematisch in die Erfüllung seiner Lebensträume.

Mehr

MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A. Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum 06.12.2008)

MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A. Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum 06.12.2008) MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie "übrige Fonds für traditionelle Anlagen" Valorennummer 3 571 912 Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum

Mehr

Reporting ALNUA Funds Segment ALNUA Frontier EM Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010

Reporting ALNUA Funds Segment ALNUA Frontier EM Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010 Reporting ALNUA Funds Segment ALNUA Frontier EM Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010 Anlageziel und -strategie Das Anlageziel des ALNUA Frontier EM Fund besteht darin, den Anlegern einen systematischen

Mehr

Tell Gold & Silber Fonds Halbjahresbericht per 30.06.2013

Tell Gold & Silber Fonds Halbjahresbericht per 30.06.2013 Reporting Tell Gold & Silber Fonds Halbjahresbericht per 30.06.2013 Anlageziel und -strategie Der Fonds investiert in Gold- und Silber-Derivate, Derivate von Minenaktien und -indizes, in physisches Gold

Mehr

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2011

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2011 Raiffeisen Futura Halbjahresbericht 2011 UMBRELLA-FONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «ÜBRIGE FONDS FÜR TRADITIONELLE ANLAGEN» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Oktober 2011 für die Periode vom 1.

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilvermögen SGKB (CH) Fund Multi Fokus (CHF) August 2009

Vereinfachter Prospekt zum Teilvermögen SGKB (CH) Fund Multi Fokus (CHF) August 2009 SGKB (CH) Fund Multi Fokus (CHF) August 2009 Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art übriger Fonds für traditionelle Anlagen) Anlagefonds mit Teilvermögen (Umbrella-Fonds) Fondsleitung: UBS

Mehr

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2012

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2012 Raiffeisen Futura Halbjahresbericht 2012 UMBRELLA-FONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «ÜBRIGE FONDS FÜR TRADITIONELLE ANLAGEN» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Oktober 2012 für die Periode vom 1.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Halbjahresbericht vom 30. Juni 2009

Halbjahresbericht vom 30. Juni 2009 VON GRAFFENRIED, VON BURG, KAUFMANN, WINZELER VERMÖGENSVERWALTUNG AG, ZÜRICH Limmatquai 94 Postfach 1280 8021 Zürich Telefon +41 (0)44 267 31 11 Telefax +41 (0)44 267 31 90 e-mail:info@grz.ch www.grz.ch

Mehr

Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012

Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012 Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012 _IFAG Institutionelle Fondsleitung AG Birkenweg 11, FL-9490 Vaduz, Telefon +423 233 47 07, www.ifag.li Anlageziel und Anlagepolitik Der Global Tactical

Mehr

Credit Suisse MACS Classic 20 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS Classic 20 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS Classic 20 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2016 Berichtszeitraum: 01.10.2015 bis 31.03.2016 Vermögensübersicht

Mehr

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren Credit Suisse AG Sihlcity Kalanderplatz 1 Telefon +41 (0)44 335 11 11 8070 Zürich Telefax +41 (0)44 333 22 50 www.credit-suisse.com Asset Management Wholesale Distribution CH/LI, AWRE An unsere geschätzten

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 29.02.2016 Berichtszeitraum: 01.09.2015 bis 29.02.2016 Vermögensübersicht

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2012 BB-Mandat Aktienfonds Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Organisation und Verwaltung Vertriebsorganisation Abschlusszahlen... 4

Inhaltsverzeichnis. Organisation und Verwaltung Vertriebsorganisation Abschlusszahlen... 4 Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Halbjahresbericht per 31. März 2016 Inhaltsverzeichnis Seite Organisation und Verwaltung... 2 Vertriebsorganisation...

Mehr

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Raiffeisen Fonds Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Hinweise zum Ausfüllen der Steuererklärung Die vorliegende Steuerwertliste ist ein Auszug der von der Eidgenössischen

Mehr

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter für die Periode vom 6. Oktober 2008 bis 30. November 2009 Unsere Transparenz Ihr Fundholder-Value zcapital

Mehr

Jahresbericht. per 30. Juni 2014. (geprüft)

Jahresbericht. per 30. Juni 2014. (geprüft) Jahresbericht per 30. Juni 2014 (geprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2014... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2014... 5 Erfolgsrechnung vom 01.07.2013-30.06.2014...

Mehr

Halbjahresbericht 2016 MAP Vermögensverwaltungs Fonds. MAP Vermögensverwaltungs Fonds. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30.

Halbjahresbericht 2016 MAP Vermögensverwaltungs Fonds. MAP Vermögensverwaltungs Fonds. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Halbjahresbericht 2016 MAP Ausgewogen Vermögensverwaltungs Fonds MAP Dynamisch Vermögensverwaltungs Fonds MAP Sicherheit Vermögensverwaltungs Fonds Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds

Mehr

Halbjahresbericht vom 30. Juni 2011

Halbjahresbericht vom 30. Juni 2011 Halbjahresbericht vom 30. Juni 2011 Corando Value Investment Fund Effektenfonds (schweizerischen Rechts) Inhaltsverzeichnis Allgemeine Angaben...2 Merkmale...2 Bericht des Anlageberaters...3 Rückblick...3

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Halbjahresbericht 2016

Halbjahresbericht 2016 Halbjahresbericht 2016 Anlagefonds schweizerischen Rechts mit mehreren Teilvermögen (Umbrella-Fonds) (Art übrige Fonds für traditionelle Anlagen) Ungeprüfter BKB Anlagelösung Ausgewogen (CHF) BKB Anlagelösung

Mehr

Exadas Currency Fund

Exadas Currency Fund Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Exadas Currency Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012... 5

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe durch die Credit Suisse AG

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mehr

Halbjahresbericht 2015

Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Ungeprü er Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Inhaltsverzeichnis Seite ISIN Organisation 2

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Setzen Sie mit uns auf faire Konditionen. Gültig ab 1. Januar 2016 Wertschriftentransaktionen (Courtage) Aktien, Optionen, Obligationen, börsengehandelte Fonds, Notes und

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2016. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2016. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016 Vermögensübersicht zum 31.03.2016 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände

Mehr

2

2 1 2 3 4 5 6 Obligationenfonds Thesaurierend Swisscanto AST Obligationen Ausland Fremdwährungen Unhedged Oktober 2010 Ausgabe Schweiz Valoren-Nummer: 11749334 ISIN-Nummer: CH0117493343 Beschreibung Aktiv

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Feri EuroRating Awards 2013 für die besten Fonds und Asset Manager vergeben Aberdeen und BlackRock die großen Gewinner der Awards Drei Gesellschaften mit Gewinnerfonds in

Mehr

Richtlinie zur Berechnung und Offenlegung der Total Expense Ratio (TER) von kollektiven Kapitalanlagen

Richtlinie zur Berechnung und Offenlegung der Total Expense Ratio (TER) von kollektiven Kapitalanlagen Richtlinie Richtlinie zur Berechnung und Offenlegung der Total Expense Ratio (TER) von kollektiven Kapitalanlagen 16. Mai 2008 (Stand: 20. April 2015) I Grundlagen, Zielsetzungen und Verbindlichkeit Gemäss

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: UBS ETF - MSCI EMU Vertreter 2: AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST - AXA Rosenberg Eurobloc

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht

Ungeprüfter Halbjahresbericht Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2012 Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Keine Zeichnung darf auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2014 bis 30. Juni 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Imperium Balanced Fund

Imperium Balanced Fund Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Imperium Balanced Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012...

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe

Mehr

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds... 5

Mehr

Credit Suisse MACS Classic 60 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS Classic 60 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS Classic 60 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2016 Berichtszeitraum: 01.10.2015 bis 31.03.2016 Vermögensübersicht

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Société d'investissement à Capital Variable 69, route d'esch, L-1470 Luxembourg R.C.S. Luxemburg B 38 170 (der "Fonds")

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

VB-ETHIK-GLOBAL Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Verwaltung. ISIN. Depotbank.

VB-ETHIK-GLOBAL Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Verwaltung. ISIN. Depotbank. VB-ETHIK-GLOBAL HALBJAHRESBERICHT RECHNUNGSJAHR 2011/2012 VB-ETHIK-GLOBAL Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Halbjahresbericht des elften Rechnungsjahres vom 1. Februar 2011 bis 31. Juli 2011. Verwaltung.

Mehr

SGKB (CH) FUND. Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft)

SGKB (CH) FUND. Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft) SGKB (CH) FUND Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft) Vertraglicher Umbrellafonds schweizerischen Rechts der Art übrige Fonds für traditionelle Anlagen aufgelegt für die St. Galler Kantonalbank

Mehr

Raiffeisen Futura Immo Fonds. Halbjahresbericht 2016

Raiffeisen Futura Immo Fonds. Halbjahresbericht 2016 Halbjahresbericht 2016 2 ANLAGEFONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «IMMOBILIENFONDS» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. September 2016 für die Periode vom 1. April 2016 bis 30. September 2016 Die vorliegende

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Deutsche Asset Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Advantage Konservativ Halbjahresbericht 2015 Advantage Konservativ Inhalt Halbjahresbericht 2015 vom 1.7.2015 bis 31.12.2015

Mehr

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh. vom 01.01.2015 30.06.

Halbjahresbericht. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh. vom 01.01.2015 30.06. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01.2015 30.06.2015 www.allianzinvest.at Macquarie Portfolio Three 1 Allgemeines zur

Mehr

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB:

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHTE GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: GlobalManagement Chance 100 Vermögensaufstellung

Mehr

Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011

Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011 Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011 Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts (Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen»). Credit Suisse Triamant wurde von der Schweizerischen

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V)

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06.

Mehr

Vertriebsentschädigungen und andere geldwerte Leistungen an die Regiobank Männedorf AG

Vertriebsentschädigungen und andere geldwerte Leistungen an die Regiobank Männedorf AG Vertriebsentschädigungen und andere geldwerte Leistungen an die Regiobank Männedorf AG Die Regiobank Männedorf AG bietet ihren Kunden Anlagefonds an. Für diese Vertriebs tätigkeit erhält die Regiobank

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2014 Im 3. Quartal 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 66,9 Mrd.

Mehr

Sensus Strategy Fund. Halbjahresbericht

Sensus Strategy Fund. Halbjahresbericht Sensus Strategy Fund Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für andere Werte (mit erhöhtem Risiko) Halbjahresbericht 30.06.2015 CAIAC Fund Management AG Haus Atzig Industriestrasse

Mehr

Sarasin Investmentfonds SICAV

Sarasin Investmentfonds SICAV Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2013 Es darf keine Zeichnung auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

CH Flüssige Mittel 19.8% Aktien 80.2%

CH Flüssige Mittel 19.8% Aktien 80.2% 1125057 CH0011250575 30.06.15 31.12.14 Verkehrswerte CHF CHF Veränderung Flüssige Mittel - Bankguthaben auf Sicht 2 537 477.27 3 035 527.26-498 049.99 Effekten - Aktien und andere Beteiligungspapiere 17

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS Richtlinienkonformer Investmentfonds Luxemburger Rechts HUK-VERMÖGENSFONDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT zum 31. Juli 2008 Verwaltungsgesellschaft

Mehr

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Credit Suisse Index Solutions Indexierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung

Credit Suisse Index Solutions Indexierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung Credit Suisse Solutions ierte Anlagebausteine für Ihre Vermögensverwaltung So perfekt wie ihr Vorbild: die fonds der Credit Suisse Schweiz: Nur für qualifizierte Anleger gemäss Art. 10 KAG und Art. 6 KKV

Mehr

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Vereinfachter Prospekt September 2011 Fondsleitung: Adimosa AG, Zürich, Depotbank: Credit Suisse AG, Zürich

Mehr

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Swiss Funds Association Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Vom : 16.05.2008 Stand : 12.08.2008 Die FINMA anerkennt diese Selbstregulierung als Mindeststandard

Mehr

Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht passive Kernbausteine Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Edelmetall - Passiv ZKB Gold

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt etf-portfolio GLOBAL vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha ftsfu hrung:

Mehr

Credit Suisse Funds AG. Credit Suisse Triamant Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts (Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen»)

Credit Suisse Funds AG. Credit Suisse Triamant Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts (Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen») Credit Suisse Funds AG Credit Suisse Triamant Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts (Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen») Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Deutsche Asset Management. Deutsche Asset Management Investment GmbH

Deutsche Asset Management. Deutsche Asset Management Investment GmbH Deutsche Asset Management Deutsche Asset Management Investment GmbH Inovesta Opportunity OP Halbjahresbericht 2015/2016 Inovesta Opportunity OP Inhalt Halbjahresbericht 2015/2016 vom 1.10.2015 bis 31.3.2016

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Jahresbericht. per 31. Dezember 2014. (geprüft) Anlagegesellschaft mit veränderlichem Kapital (AGmvK)

Jahresbericht. per 31. Dezember 2014. (geprüft) Anlagegesellschaft mit veränderlichem Kapital (AGmvK) Jahresbericht per 31. Dezember 2014 (geprüft) Anlagegesellschaft mit veränderlichem Kapital (AGmvK) Bei dieser publizierten Version handelt es sich um eine Kurzversion. Der von der Revisionsgesellschaft

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. ASS-Global (Bezeichnung ab 01.07.2011: ETF-DACHFONDS QUANT) vom 01.12.2010 31.05.2011. Dachfonds

HALBJAHRESBERICHT. ASS-Global (Bezeichnung ab 01.07.2011: ETF-DACHFONDS QUANT) vom 01.12.2010 31.05.2011. Dachfonds HALBJAHRESBERICHT vom 01.12.2010 31.05.2011 Dachfonds ASS-Global (Bezeichnung ab 01.07.2011: ETF-DACHFONDS QUANT) Kapitalanlagegesellschaft: VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH mainbuilding Taunusanlage 18 60325

Mehr

H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009

H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009 H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009 Management und Verwaltung M&W FONDSCONCEPT Verwaltungsgesellschaft: M.M.Warburg-LuxInvest S.A. 2, Place Dargent L-1413 Luxemburg Verwaltungsrat: Präsident:

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2014

Halbjahresbericht zum 31. März 2014 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. März 2014 SI SafeInvest Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Richtlinienkonformen

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Swiss Life Flex Funds (CH)

Swiss Life Flex Funds (CH) Swiss Life Flex Funds (CH) Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen mit dem Teilvermögen Swiss Life Flex Funds (CH) Dynamic Allocation () Halbjahresbericht

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2014. Rubinum Umbrella-Fonds

Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2014. Rubinum Umbrella-Fonds Geprüfter per 30. September 2014 Rubinum Umbrella-Fonds Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds ) mit den Teilvermögen Rubinum I Rubinum II Rubinum III Rubinum IV Geprüfter per 30.

Mehr

Auflösungsbericht für UBS (D) Vermögensstrategie Flexibel 01.01.2012-29.03.2012. Rumpfgeschäftsjahr

Auflösungsbericht für UBS (D) Vermögensstrategie Flexibel 01.01.2012-29.03.2012. Rumpfgeschäftsjahr Auflösungsbericht für UBS (D) Vermögensstrategie Flexibel 01.01.2012-29.03.2012 Rumpfgeschäftsjahr Seite 1 Tätigkeitsbericht Anlageziel und Anlagepolitik Die Anlagestrategie des Fonds verfolgte die Erzielung

Mehr