7. Gastro Forum München

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "7. Gastro Forum München"

Transkript

1 7. Gastro Forum 5. und 6. Dezember 2008 Gastroenterologische und chirurgische Standards Tagungsort Auditorium Maximum Werner von Siemens der TU Arcisstr. 21, Kliniken Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH W. Schepp, W. Heitland Klinikum der B. Göke, K.W. Jauch Klinikum Neuperlach Städtisches Klinikum GmbH W. Schmitt, N. Nüssler, R. Ruppert Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität R.M. Schmid, H. Friess Organisation C. Schäfer J. Schirra A. Wagner A. Schneider J. Türck Veranstalter Förderverein Gastroenterologie e.v. Website ZERTIFIZIERT MIT Fortbildungspunkten am E XTRA PU N KTE A M

2 Inhalt Grußwort Wissenschaftliches Programm Freitag, 5. Dezember Samstag, 6. Dezember Mitwirkende Allgemeine Hinweise Anmeldung Sponsoren Aussteller Ausstellerplan Stadtplan /Anfahrt Kurse Donnerstag, 4. Dezember Anmeldeformular Impressum Veranstaltungsteam/ Kliniken siehe Seite 12 Verlag, Satz und Layout Wecom Gesellschaft für Kommunikation mbh & Co. KG Lerchenkamp Hildesheim Tel.: / Fax.: / Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. 2

3 Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie herzlich zum 7. Gastro Forum einladen, das traditionell am ersten Wochenende im Dezember im Auditorium Maximum der Technischen Universität stattfindet. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung gemeinsam von den Münchner Universitsklinika Großhadern und Rechts der Isar sowie von den Klinika Bogenhausen und Neuperlach des Städtischen Klinikums ausgerichtet. Gegenüber den Vorjahren haben wir unser Konzept jedoch gründlich überarbeitet: Viszeralmedizinische Probleme können heute nur noch in enger interdisziplinärer Abstimmung mit der Chirurgie erfolgreich gelöst werden. Es ist daher nur konsequent, wenn die Chirurgen der am Gastro Forum beteiligten Klinika ab jetzt gleichberechtigte Mitveranstalter sind. Sie bringen ihre Expertise und ihre Themen ein, um Ihnen ein qualitativ besonders hochwertiges Fortbildungsprogramm zu präsentieren. Für aktuelle viszeralmedizinische Themen möchten wir mit Ihnen die Standards dieses Jahres für interdisziplinäre Diagnostik und Therapie diskutieren. Im Fokus werden daher Neuerungen des Jahres 2008 stehen, die Eingang in moderne evidenzbasierte Behandlungskonzepte gefunden haben. Ihre aktive Beteiligung durch Diskussionsbeiträge und TED sind uns hierbei wichtig. In zwei Sitzungen werden wir endoskopische und chirurgische Eingriffe live in den Hörsaal übertragen, um Ihnen die praktische Umsetzung der in den oralen Sitzungen diskutierten Konzepte zu demonstrieren. Auch hier werden Sie Gelegenheit haben, Ihre Fragen und Kommentare live an Untersucher und Operateure zu richten. Neben Experten aus den eigenen Klinika stehen Ihnen auch zahlreiche externe Spezialisten zur Verfügung, um mit Ihnen zu diskutieren und Ihre Fragen zu beantworten. Der Samstag ist Hands-on Kursen vorbehalten. Es freut uns besonders, dass in diesem Jahr auch die Deutsche Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal hier in das Programm integriert ist und freiwillige Fortbildungspunkte für Assistenzpersonal erworben werden können. In den Kursen werden Ihnen in kleinen Gruppen spezielle gastroenterologische Untersuchungsverfahren in Theorie, Bild, Video und Live-Demonstration vorgestellt mit der Möglichkeit, in eine direkte Diskussion mit den Referenten/innen einzusteigen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Für die Veranstalter, Ihre W. Schepp W. Heitland B. Göke K.W. Jauch Klinikum Bogenhausen 3

4 Freitag 5. Dezember Begrüßung W. Schepp, B. Göke, Themenblock 1: Lebereigene Tumore: Standards 2008 für Diagnostik und Therapie von hepatozellulärem Karzinom und Klatskin-Tumoren Vorsitz: W. Schepp, W. Heitland, Chirurgische Therapie: Gratwanderung zwischen onkologischer Radikalität, technischer Resektabilität und funktionaler Leberreserve W. Heitland, Radiologisch-interventionelle Therapie: Das ABC von TACE, TACP, RFA und SIRT T. Helmberger, Endoskopische Palliation bei Hilustumoren: Stenting und Photodynamische Therapie F. Berr, Salzburg Medikamentöse Palliation: Ende des therapeutischen Nihilismus? W. Schepp, Themenblock 2: Endoskopische Submukosadissketion (ESD) Schnittstelle zur Chirurgie Vorsitz: W. Schmitt, N. Nüssler, R. Ruppert, ESD im Ösophagus A. May, Wiesbaden Chirurgischer Standpunkt N. Nüssler, ESD im Magen H. Messmann, Augsburg Chirurgischer Standpunkt N. Nüssler, 4

5 Freitag 5. Dezember ESD im Rektum G. Kähler, Mannheim Chirurgischer Standpunkt R. Ruppert, Pause und Besuch der Industrieausstellung Live-Demo aus Endoskopie und OPs des Universitätsklinikums Großhadern Vorsitz: W. Schepp, W. Heitland, M. Strauch, U. Günther, Jena Pause und Besuch der Industrieausstellung Live-Demo aus Endoskopie und OPs des Städtischen Klinikums Bogenhausen Vorsitz: B. Göke, K.W. Jauch, S. Blümel, Themenblock 3: Moderne Diagnostik und Therapie distaler Gallengangsstenosen Vorsitz: R. Schmid, H. Friess, Unklare Gallengangsstenosen Innovative endoskopische Diagnostik C. Prinz, Benigne Gallengangsstenosen Langzeitergebnisse nach Endotherapie T. Zöpf, Düsseldorf Rationale Diagnostik extrahepatischer Gallengangsstenosen H. Brambs, Ulm Papillennahe Gallengangschirurgie H. Friess, Pause und Besuch der Industrieausstellung 5

6 Freitag 5. Dezember Themenblock 4: Multidisziplinäres Management von komplexen GI-Erkrankungen an Hand von Fallbeispielen Standards und Kontroversen 2008 Vorsitz: B. Göke, K.W. Jauch, ausgewählte Fallbeispiele zu den Themen: Multimodale Behandlung eines metastasierten Pankreaskarzinoms C.Bruns/R.T.Hoffmann, Therapierefraktäre CED und Schwangerschaft T.Ochsenkühn/M.Kreis, Management des High-Risk -Barrett-Patienten im Kontext neuer ablativer Verfahren und der optischen Biopsie J.Schirra/C.Schäfer/T.Hüttl, TED-Auswertungen und Bilanz 2008 W. Schmitt, R. Schmid, 6

7 Samstag, 6. Dezember Kurs A: Koloskopie für Fortgeschrittene Videobeispiele und Diskussion, das schwierige Kolon, Problempolypen und Komplikationen der Polypektomie Leitung: E. Frimberger, W. Schmitt, Ort: Klinikum rechts der Isar Seminarraum der Station 2/5 Ismaninger Str. 22, Kurs B: Sonographie: Kontrastmittel und Punktionen Bild- und Videobeispiele, Indikationen und Grenzen Leitung: R. Decking, R. Hofer, Ort: Klinikum Neuperlach Vortragssaal Haus 24 Oskar-Maria-Graf-Ring Kurs C: Endosonographie als Wegweiser in der Diagnostik Fallbeispiele mit Videodemonstrationen und interdisziplinärer Diskussion Leitung: M. Götzberger, V. Gülberg, J. Klose, J. Menzel, Ingolstadt U. Müller-Lisse, T. Mussack, Ort: Medizinische Klinik Campus Innenstadt Klinikum der Universität, Großer Hörsaal Ziemssenstr. 1,

8 Samstag, 6. Dezember Kurs D: ERCP: Indikationen, Techniken und Komplikationen Grundlagen, Videopräsentationen und praktische Beispiele Leitung: C. Prinz, Ort: Klinikum rechts der Isar Seminarraum der Station 2/3 Ismaninger Str. 22, Kurs E: Gastroenterologische Methoden für Assistenzpersonal und Ärzte: Endoskopie und Funktionsdiagnostik in Theorie und Praxis Blutstillung, Polypektomie, Funktionsdiagnostik, Hygiene und Zwischenfallmanagement Leitung: S. Blümel, C. Schäfer, J. Schirra, A. Wagner, : Theorie, Hörsaal II : Praxis in Workshops an Biosimulatoren WS1: Blutstillung WS2: Polypektomie WS3: GI-Funktionsdiagnostik WS4: Zwischenfallmanagement Ort: Medizinische Klinik II Hörsaaltrakt HS II und Räume der Endoskopie Marchioninistr.15, separate Anmeldungen für Theorie und Workshops möglich; Teilnehmerzahlbeschränkung für Workshops 8

9 Mitwirkende Berr, Frieder, Prof. Dr. Klinik für Innere Medizin I St. Johanns Spital Landesklinik Salzburg Müllner Hauptstr. 48 A-5020 Salzburg Blümel, Sabine Medizinische Klinik und Poliklinik II Brambs, Hans-Jürgen, Prof. Dr. Universitätsklinikum Ulm Abt. Röntgendiagnostik Radiologische Klinik und Poliklinik Steinhövelstr Ulm Bruns, Christiane, PD Dr. Chirurgische Klinik und Poliklinik Decking, Ralph, Dr. Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Klinikum Neuperlach Städt. Klinikum GmbH Oskar-Maria-Graf-Ring Friess, Helmut, Prof. Dr. Chirurgische Klinik Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität Ismaninger Str Frimberger, Eckart, Prof. Dr. II. Medizinische Klinik Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität Ismaninger Str Göke, Burkhard, Prof. Dr. Medizinische Klinik und Poliklinik II Götzberger, Manuela, Dr. Medizinische Klinik Innenstadt Klinikum der Ludwig-Maximilians- Universität Ziemssenstr Gülberg, Veit, PD Dr. Medizinische Klinik Innenstadt Klinikum der Ludwig-Maximilian- Universität Ziemssenstr Günther, Ulrike Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II Universitätsklinikum Jena Erlanger Allee Jena Heitland, Wolf, Prof. Dr. Klinik für Chirurgie Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH Englschalkinger Str Helmberger, Thomas, Prof. Dr. Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH Englschalkinger Str Hofer, Robert, Dr. Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Klinikum Neuperlach Städt. Klinikum GmbH Oskar-Maria-Graf-Ring

10 Mitwirkende Hoffmann, Ralf-Thorsten, PD Dr. Institut für Klinische Radiologie Hüttl, Thomas, PD Dr. Chirurgische Klinik und Poliklinik Jauch, Karl-Walter, Prof. Dr. Chirurgischen Klinik und Poliklinik Kähler, Georg, PD Dr. Chirurgische Endoskopie Universitätsklinikum Mannheim Theodor-Kutzer-Ufer Mannheim Klose, Joachim, Dr. Medizinische Klinik Innenstadt Klinikum der Ludwig-Maximilians- Universität Ziemssenstr Kreis, Martin, PD Dr. Chirurgische Klinik und Poliklinik May, Andrea, PD Dr. Innere Medizin II Dr. Horst Schmidt Kliniken Ludwig-Erhard-Str Wiesbaden Meining, Alexander, PD Dr. II. Medizinische Klinik Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität Ismaninger Str Menzel, Josef, PD Dr. Klinikum Ingolstadt Med. Klinik II Krumenauerstr Ingolstadt Messmann, Helmut, Prof. Dr. III. Medizinische Klinik Klinikum Augsburg Stenglinstr Augsburg Mussack, Thomas, PD Dr. Chirurgische Klinik und Poliklinik Klinikum der Universität Nußbaumstr Müller-Lisse, Ulrich, PD. Dr. Institut für klinische Radiologie Med. Klinik Innenstadt Klinikum der Ludwig-Maximilian- Universität Ziemssenstr Nüssler, Natascha C., PD Dr. Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Klinikum Neuperlach Städt. Klinikum GmbH Oskar-Maria-Graf-Ring Ochsenkühn, Thomas, PD Dr. Medizinische Klinik und Poliklinik II Prinz, Christian, Prof. Dr. II. Medizinische Klinik Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität Ismaninger Str

11 Mitwirkende Ruppert, Reinhard, Dr. Klinik für Colo-Proktologie Klinikum Neuperlach Städt. Klinikum GmbH Oskar-Maria-Graf-Ring Schäfer, Claus, PD Dr. Medizinische Klinik und Poliklinik II Schepp, Wolfgang, Prof. Dr. Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Gastroenterologische Onkologie Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH Englschalkinger Str Schirra, Jörg, PD Dr. Medizinische Klinik und Poliklinik II Schmid, Roland, Prof. Dr. II. Medizinische Klinik und Poliklinik Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität Ismaninger Str Schmitt, Wolfgang, Prof. Dr. I. Medizinische Abteilung Klinikum Neuperlach Städtisches Klinikum GmbH Oskar-Maria-Graf-Ring Schneider, Arne, PD Dr. Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Gastroenterologische Onkologie Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH Englschalkinger Str Strauch, Martin, Dr. MVZ St. Cosmas Rathausstr Neubiberg/ Türck, Jochen, Dr. Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Gastroenterologische Onkologie Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH Englschalkinger Str Wagner, Andreas, Prof. Dr. II. Medizinische Klinik Zöpf, Thomas, PD Dr. Sana Kliniken Düsseldorf GmbH Medizinische Klinik Gräulinger Str Düsseldorf 11

12 Allgemeine Hinweise Hauptprogramm Freitag, 5. Dezember Uhr Auditorium Maximum der TU Arcisstr. 21, U-Bahn-Haltestelle: Theresienstr. (U2) Tram-Haltestelle: Pinakotheken (Tram 27) Kursprogramm Donnerstag, 4. Dezember Uhr Analgo-Sedierung (Propofol) und Zwischenfall-Management Uhr Sedierung in der Endoskopie Samstag, 6. Dezember / /16.30 Uhr Hörsäle der Münchner Kliniken (siehe Kurse auf Seite 7 und 8) Kliniken Organisation Kongressorganisation Veranstalter Klinikum Bogenhausen Städtisches Klinikum GmbH W. Schepp, W. Heitland Klinikum der Ludwig-Maximilian-Universität B. Göke, K.W. Jauch Klinikum Neuperlach Städtisches Klinikum GmbH W. Schmitt, N. Nüssler, R. Ruppert Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität R.M. Schmid, H. Friess C. Schäfer, J. Schirra, A. Wagner, A. Schneider, J. Türck COCS Congress Organisation C. Schäfer Franz-Joseph-Str. 38, Tel: Fax: Internet: Förderverein Gastroenterologie e.v. c/o Dr. Martin Strauch Theodor-Körner-Str Ottobrunn 12

13 Anmeldung Tagungsgebühr Tagung am Freitag, 5. Dezember 2008 Zahlungseingang bis ab Arzt 125, 140, Assistenz* 20, 20, Student* frei frei Kurse am Donnerstag, 4. Dezember 2008 Propofol 200, Sedierung 20, Kurse am Samstag, 6. Dezember 2008 Arzt/Assistenz* je 30, bzw. Kurs E 20, /40, Student* frei * Bitte den Nachweis bei der Anmeldung beifügen Anmeldung Zahlungsmodalitäten Kurse Stornierung Haftung Eine Anmeldung ist im Internet unter oder mit anhängendem Anmeldeformular möglich. Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf folgendes Konto: COCS Congress Organisation C. Schäfer HypoVereinsbank Konto: , BLZ: IBAN: DE BIC: HYVEDEMMXXX Kennwort: GastroMuc2008 und Name des Teilnehmers Die Kurse finden in diversen Kliniken statt und müssen extra gebucht und gezahlt werden. Bei einer schriftlichen Stornierung bis 28. November 2008 werden die Tagungsgebühren nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 15, erstattet. Nach diesem Termin können keine Zahlungen erstattet werden. Die Veranstalter bzw. Ausrichter der Tagung können keine Haftung von Personenschäden oder Verlust oder Beschädigung von Besitz der Tagungsteilnehmer tragen, auch nicht während der Tagung oder infolge der Tagungsteilnahme. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihrer eigenen Versicherung. Der Gerichtsstand ist. 13

14 Sponsoren Stand bei Drucklegung Bei folgenden Firmen bedanken wir uns für die Unterstützung: Platin Sponsor Covidien Deutschland GmbH, Neustadt Essex Pharma GmbH, Ethicon GmbH, Norderstedt Merck Pharma GmbH, Darmstadt Nycomed Deutschland GmbH, Konstanz Roche Pharma AG, Grenzach-Wyhlen Gold Sponsor Olympus Deutschland GmbH, Hamburg Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin Silber Sponsor Bayer Vital GmbH, Leverkusen Fujinon (Europe) GmbH, Willich Norgine GmbH, Marburg 14

15 Aussteller Stand bei Drucklegung 29 Abbott Immunology GmbH & Co. KG, Wiesbaden 31 Bayer Vital GmbH, Leverkusen 01 Bracco Imaging Deutschland GmbH, Konstanz 06 Cook Medical, Mönchengladbach 10 Covidien Deutschland GmbH, Neustadt 03 Eisai GmbH, Frankfurt 28 Erbe Elektromedizin GmbH, Tübingen 11 Essex Pharma GmbH, 26 Ethicon Endo-Surgery GmbH, Norderstedt 14 Dr. Falk Pharma GmbH, Freiburg 17 Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg 19 Fujinon (Europe) GmbH, Willich 21 GE Healthcare GmbH, Solingen 18 Given Imaging GmbH, Hamburg 05 Hitachi Medical Systems GmbH, Wiesbaden 02 Mauna Kea Technologies, Paris, Frankreich 15 Meduna Arzneimittel GmbH, Isernhagen 16 medwork medical products and services GmbH, Höchstadt/Aisch 12 Merck Pharma GmbH, Darmstadt 04 MTW Endoskopie, Wesel 07 Norgine GmbH, Marburg 25 Nycomed Deutschland GmbH, Konstanz 13 Olympus Deutschland GmbH, Hamburg 15

16 Aussteller Stand bei Drucklegung 09 Peter Pflugbeil GmbH, Zorneding 22 PolyDiagnost GmbH, Pfaffenhofen 27 Roche Pharma AG, Grenzach-Wyhlen 08 Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin 30 Shire Deutschland GmbH, Köln 23 Söring GmbH, Quickborn 24 Karl Storz GmbH & Co. KG, Tuttlingen 20 Wieser Medizintechnik und Geräte GmbH, Egenhofen Ausstellerplan 16

17 Stadtplan / Anfahrt Sie erreichen das Auditorium Maximum über den Haupteingang an der Arcisstraße oder über den Nebeneingang an der Theresienstraße. 17

18 Kurse Donnerstag, 4. Dezember 2008 Kurs für Analgo-Sedierung (Propofol) und Zwischenfall- Management Leitung: A. Meining, Ein Ausbildungskurs nach den GATE-Richtlinien der DGVS für Gastroenterologen im Praxis-Team. Bedingung in kombinierten Theorie und Praxiselementen direkt am Human-Simulator sowohl unter endoskopischer Intervention wie begleitender Analgosedierung quasi unter Realbedingungen. 4. Dezember Uhr Klinikum rechts der Isar Seminarraum II. Med. Klinik Station 2/5 Ismaninger Str Teilnahmegebühr EUR 200, Max. 20 Teilnehmer, Zuteilung nach Eingang der Anmeldung. Anmeldung via Anmeldeformular. Symposium: Sedierung in der Endoskopie Was bringt die neue Leitlinie? Leitung: A. Meining, ; C. Prinz, 4. Dezember Uhr Klinikum rechts der Isar Hörsaal D Ismaninger Str Teilnahmegebühr EUR 20, Anmeldung via Anmeldeformular. 18

19 Anmeldeformular 7. Gastro Forum 5. und 6. Dezember 2008 in Ich nehme an der Tagung am Freitag, , teil als Zahlungseingang bis ab Arzt 125, 140, Assistenz* 20, 20, Student* frei frei * Nachweis anbei Ich nehme an folgendem Kurs am Donnerstag, , teil Propofol 200, Sedierung 20, Ich nehme an folgendem Kurs am Samstag, , teil Kurs A: Koloskopie 30, Kurs B: Sonographie 30, Kurs C: Endosonographie 30, Kurs D: ERCP 30, Kurs E: Gastroenterologische Methoden , , WS1 WS2 WS3 WS4 Zahlungsmodalitäten Ich überweise den Gesamtbetrag auf folgendes Konto: COCS - Congress Organisation C. Schäfer, HypoVereinsbank Kto.: BLZ: IBAN DE BIC HYVEDEMMXXX Kennwort: GastroMuc2008 und Name des Teilnehmers Anmeldung und Überweisung bitte bis 28. November Eine Anmeldebestätigung erfolgt nach Zahlungseingang. Datum, Unterschrift (Absender umseitig)

20 Anmeldung Bitte pro Formular nur eine Person anmelden. Weitere Formulare können bei u. g. Adresse angefordert werden. COCS Congress Organisation C. Schäfer Franz-Joseph-Str Bitte geben Sie Ihre Klinik- oder Praxis-Adresse an. Titel Name Vorname ggf. Klinik Fachgebiet: Gastroenterologie Chirurgie Straße PLZ Ort Vorwahl Telefon Fax

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN 2 MUNCHEN G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie Münchner GATE-Kurse Grundkurs diagnostische ÖGD 10. 12.10.2012 Grundkurs diagnostische Koloskopie 12. 13.10.2012 Therapiekurs ÖGD und

Mehr

8. Gastro Forum München

8. Gastro Forum München 8. Gastro Forum München 4. und 5. Dezember 2009 Gastroenterologische und chirurgische Standards Tagungsort Auditorium Maximum Werner von Siemens der TU München Arcisstr 21, 80333 München Kliniken Städtisches

Mehr

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN G A T E 2016 MUNCHEN Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie Grundkurs 18.02.2016 19.02.2016 Aufbaukurs 19.02.2016 20.02.2016 Grund- und Aufbaukurs 18.02.2016 20.02.2016 Zertifizierung mit bis

Mehr

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN 0 MUNCHEN G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 3. Münchner Endosono-Kurse Grundkurs 25.02.2010 26.02.2010 Aufbaukurs 26.02.2010 27.02.2010 Grund- und Aufbaukurs 25.02.2010 27.02.2010

Mehr

9. Gastro Forum München

9. Gastro Forum München ZERTIFIZIERT MIT Fortbildungspunkten am 28.01.2011 E XTRA PU N KTE A M 2 9.01.20 118 9. Gastro Forum München 28. und 29. Januar 2011 Gastroenterologische und chirurgische Standards Tagungsort Werner von

Mehr

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. TOF Wagner Prof.

Mehr

Evolution und Revolution bestimmen die jüngste Entwicklung in den Themengebieten des diesjährigen Gastroforums.

Evolution und Revolution bestimmen die jüngste Entwicklung in den Themengebieten des diesjährigen Gastroforums. Akademie für Ärztliche Fortbildung 15. Gastroenterologie-Forum Update 2012 Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 17.30 Uhr Tagungsort: Rathaus der Stadt Vechta Burgstraße 6, 49377 Vechta 3 Zertifizierungspunkte

Mehr

Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie

Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie Vorprogramm 6. Essener Seminar Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie 1. bis 3. Oktober 2015 www.kinder-gastroenterologie-essen.de Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir

Mehr

Typo-Kunze GmbH Mediendesign+Medienproduktion Konstanz MUNCHEN. 14. Münchener GATE-Herbstkurse

Typo-Kunze GmbH Mediendesign+Medienproduktion Konstanz MUNCHEN. 14. Münchener GATE-Herbstkurse Typo-Kunze GmbH Mediendesign+Medienproduktion Konstanz G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 2015 MUNCHEN Grundkurs diagnostische ÖGD 07. 09.10.2015 Grundkurs diagnostische Koloskopie

Mehr

1. MÜNCHNER ENDOSONO-KURSE DER SEKTION ENDOSKOPIE DER DGVS GATE

1. MÜNCHNER ENDOSONO-KURSE DER SEKTION ENDOSKOPIE DER DGVS GATE Für die freundliche Unterstützung des wissenschaftlichen Programmes danken wir folgenden Firmen: Abbott GmbH & Co. KG Hitachi Medical Systems GmbH Olympus Deutschland GmbH Pentax Europe GmbH Karl Storz

Mehr

Olympus Deutschland GmbH, Hamburg Cook Medical, Limerick, Irland

Olympus Deutschland GmbH, Hamburg  Cook Medical, Limerick, Irland 16. Internationales Endoskopie Symposium Düsseldorf 6. 8. Februar 2014, Maritim Airport Hotel Düsseldorf Sponsoren & Aussteller Principle Sponsors Olympus Deutschland GmbH, Hamburg www.olympus.de Cook

Mehr

8. und 9. Dezember 2006

8. und 9. Dezember 2006 8. und 9. Dezember 2006 Tagungsort Auditorium Maximum Werner von Siemens der TU München, Arcisstr. 21, 80333 München Kliniken, W. Schepp, C. Pehl II Großhadern, Klinikum der Universität München B. Göke,

Mehr

19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen

19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen 19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen Thorax II: Die Lunge und ihre Erkrankungen Samstag, 9. November 2013 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Katharinenhospital

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität 20. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität Samstag, 25. Oktober 2014 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

MÜNCHEN E.V. Grundkurs diagnostische Gastroskopie Grundkurs diagnostische Koloskopie

MÜNCHEN E.V. Grundkurs diagnostische Gastroskopie Grundkurs diagnostische Koloskopie Für die freundliche Unterstützung des wissenschaftlichen Programmes danken wir folgenden Firmen: ALTANA Pharma Deutschland GmbH Boston Scientific GmbH Dr. Falk Pharma GmbH Ferring Arzneimittel GmbH Olympus

Mehr

Interventionskurs. der Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK)

Interventionskurs. der Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK) Interventionskurs der Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK) Vorwort Übersicht Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie nun bereits zum fünften Mal zu unserer Programmsparte AGIK

Mehr

Optimale Lipidtherapie im Praxis- und Klinikalltag

Optimale Lipidtherapie im Praxis- und Klinikalltag Einladung Ärztliche Fortbildungsveranstaltung Optimale Lipidtherapie im Praxis- und Klinikalltag Samstag, 19. Juni 2010 09:30 14:00 Uhr Radisson BLU Hotel Hamburg Marseiller Straße 2 20355 Hamburg Ärztliche

Mehr

Olympus Deutschland GmbH, Hamburg Cook Medical, Limerick, Ireland

Olympus Deutschland GmbH, Hamburg  Cook Medical, Limerick, Ireland 16 th Düsseldorf International Endoscopy Symposium February 6-8, 2014, Maritim Hotel Düsseldorf Sponsors & Exhibitors: Principle Sponsors Olympus Deutschland GmbH, Hamburg www.olympus.de Cook Medical,

Mehr

25. und 26. September 2015. Schwerpunktthemen 2015

25. und 26. September 2015. Schwerpunktthemen 2015 30. GÖTTINGER MAMMA-SYMPOSIUM 30. GÖTTINGER MAMMA-SYMPOSIUM 25. und 26. September 2015 Georg-August-Universität Göttingen Schwerpunktthemen 2015 Brustkrebs bei Männern Neue technische Entwicklungen in

Mehr

Einladung und Programm

Einladung und Programm Einladung und Programm 19. Jahrestagung der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft für Nuklearmedizin e. V. 19. 20. Oktober 2012 in Berlin-Dahlem Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr verehrte Gäste, hiermit

Mehr

DEGUM Kursleiter-Tagung 2012

DEGUM Kursleiter-Tagung 2012 DEGUM München, 22. 23. Juni im Krankenhaus Barmherzige Brüder München Freitag, 22. Juni 13:00 13:15 Uhr Begrüßung, Organisatorisches A. Schuler, Geislingen N. Schmid-Pogarell, (Geschäftsführerin KHBBM)

Mehr

Erlanger Fortbildungskurs für Assistenzkräfte in der Endoskopie

Erlanger Fortbildungskurs für Assistenzkräfte in der Endoskopie Erlanger Fortbildungskurs für Assistenzkräfte in der Endoskopie Fachinformation Live-Übertragung Workshops 26. und 27. Februar 2016 Hörsäle Medizin und Internistisches Zentrum (INZ), Ulmenweg 18, 91054

Mehr

PROGRAMM PONSENDOSKOPIE. 13. Juni 2014 in Köln. Running Workshop über die Klinik in die Praxis

PROGRAMM PONSENDOSKOPIE. 13. Juni 2014 in Köln. Running Workshop über die Klinik in die Praxis PONSENDOSKOPIE 13. Juni 2014 in Köln Running Workshop über die Klinik in die Praxis Tagungsleitung: V. Groneck J.-H. Hofer PROGRAMM VORWORT PROGRAMM Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und

Mehr

Gastroenterologie und Hepatologie 2016

Gastroenterologie und Hepatologie 2016 10. Jahrestagung der Gesellschaft für und Hepatologie in Berlin und Brandenburg und Hepatologie 2016 29. Endoskopietag 47. Lebertag 16. Onkotag 7. Symposium für Endoskopie-Assistenzpersonal 29. - 30. Januar

Mehr

8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM

8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM SRH KLINIKEN EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG DER KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I 8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM MITTWOCH, 28. OKTOBER 2015, 17 UHR, RINGBERG-HOTEL, SUHL GRUSSWORT Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

Panta rhei Alles im Fluss?

Panta rhei Alles im Fluss? Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Städtisches Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden Marcolini-Praxisklinik Dresden Praxis für Hand- und Plastische Chirurgie 8.Dresdner Handkurs 2013 Panta

Mehr

Programm. 13. Juni 2014 in Köln. Running Workshop über die Klinik in die Praxis

Programm. 13. Juni 2014 in Köln. Running Workshop über die Klinik in die Praxis PONSENDOSKOPIE 13. Juni 2014 in Köln Running Workshop über die Klinik in die Praxis Tagungsleitung: C. A. Benz Organisation: V. Groneck J.-H. Hofer Programm VORWORT Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM

5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM PROP V 5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM 8.-9. Mai 2015 www.salzburg-praeop.at Titelbild: Prof. Dr. Werner Lingnau VORWORT Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich darf Sie sehr herzlich zu PROP V - Fünftes

Mehr

Programm Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm Operationstechniken am anatomischen Präparat 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18.

Programm Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm Operationstechniken am anatomischen Präparat 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18. Programm Intensivkurs Ellenbogen und 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18. März 2016, Köln Universität zu Köln, Medizinische Fakultät, Zentrum Anatomie/ Klinikum Region Hannover, Klinikum Nordstadt Vorwort

Mehr

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein EINLADUNG 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 22. August bis Samstag, 23. August 2014 Hotel Marriott Johannisstraße

Mehr

Frühjahrstagung. der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.v. Aktuelle Entwicklungen im Behandlungsmanagement

Frühjahrstagung. der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.v. Aktuelle Entwicklungen im Behandlungsmanagement Frühjahrstagung der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.v. Aktuelle Entwicklungen im Behandlungsmanagement des Typ 1 Diabetes mellitus Samstag, 05. April 2014 09.00 14.00

Mehr

01./02. April 2016 04. Juni 2016

01./02. April 2016 04. Juni 2016 01./02. April 2016 04. Juni 2016 Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach sehr positiven Rückmeldungen auf unsere letzte Veranstaltung freuen wir uns auch 2016 Wissenswertes über das Patellofemoralgelenk weiterzugeben.

Mehr

Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med.dr. h.c. H.

Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med.dr. h.c. H. Veranstalter: Verein zur Förderg. u. Vermittlg. wissenschaftlicher Kenntnisse in der Chirurgie an der Med. Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität e.v. in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-,

Mehr

Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015

Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015 Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015 Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe Chefarzt: Prof. Dr. med. Thomas Römer Zertifizierte Ausbildungsklinik der

Mehr

Urogynäkologischer Refresherkurs. für. Ärzte und Medizinische Fachangestellte

Urogynäkologischer Refresherkurs. für. Ärzte und Medizinische Fachangestellte Urogynäkologischer Refresherkurs für Ärzte und Medizinische Fachangestellte (AGUB zertifiziert) Mittwoch, 30.09.2015 14.00 Uhr 19.30 Uhr Klinikum Bielefeld Mitte Teutoburger Str. 50, 33604 Bielefeld Erdgeschoss,

Mehr

7. GYN-ONKO-FORUM OSNABRÜCK

7. GYN-ONKO-FORUM OSNABRÜCK 7. GYN-ONKO-FORUM OSNABRÜCK 90 Jahre Frauenklinik Osnabrück 5 Jahre Gynäkologisches Krebszentrum 30. September 2015 16.30 20.00 Uhr Großer Seminarraum, Ebene 0 Klinikum Osnabrück Am Finkenhügel 1 3 49076

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil I

Stuttgart-Tübingen. Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil I 23. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil I Samstag, 11. November 2017 9 bis 17 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

PROGRAMM PONSENDOSKOPIE Juli 2011 in Köln. Running Workshop über die Klinik in die Praxis

PROGRAMM PONSENDOSKOPIE Juli 2011 in Köln. Running Workshop über die Klinik in die Praxis PONSENDOSKOPIE 15. - 16. Juli 2011 in Köln Running Workshop über die Klinik in die Praxis Tagungsleitung: PD Dr. med. A. Dormann Dr. med. H.-J. Toermer PROGRAMM VORWORT Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

DEGUM Grundkurs und Aufbaukurs für Nervenund Muskelsonographie

DEGUM Grundkurs und Aufbaukurs für Nervenund Muskelsonographie DEGUM Grundkurs und Aufbaukurs für Nervenund Muskelsonographie Hörsaal / Neurologie 06.-07. November 2015 www.nervensonographie.ch Sehr geschätzte Kolleginnen und Kollegen Im November 2015 findet der dritte

Mehr

6. Frankfurter Colo Proktologie Tag

6. Frankfurter Colo Proktologie Tag SAALBAU TAGUNGSORT BiKuZ Höchst Michael-Stumpf-Straße 2 / Gebeschusstraße 6-19 65929 Frankfurt am Main Bildungs- und Kulturzentrum (BiKuZ) Fon (0 69) 31 69 80 I Fax (0 69) 31 47 55 Michael-Stumpf-Straße

Mehr

2. Internationales Dresdner Ultraschall Symposium

2. Internationales Dresdner Ultraschall Symposium Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden 2. Internationales Dresdner Ultraschall Symposium mit Refresherkurs: Management von Hochrisikoschwangerschaften und NT Kurs und aktuelle Tendenzen des 11+0-13+6

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt II: Die untere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt II: Die untere Extremität 21. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt II: Die untere Extremität Samstag, 7. November 2015 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum

Mehr

MUNCHEN. 11. Münchner ERCP-Kurse

MUNCHEN. 11. Münchner ERCP-Kurse G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 2017 MUNCHEN 11. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene (Ärzte) 24.03.2017 25.03.2017 Praxistraining für Assistenzpersonal

Mehr

Festsymposium St. Radegund

Festsymposium St. Radegund Festsymposium St. Radegund Anlässlich der Eröffnung der neuen Reha-Klinik der Pensionsversicherung 13. bis 14. Juni 2014 Reha Risiko Chirurgie und Intervention SKA-RZ St. Radegund Quellenstraße 1 8061

Mehr

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein VERANSTALTUNGSORT EINLADUNG Hotel Marriott Johannisstraße 76 80 50668 Köln Tel.: +49 (0) 2 21-94 22 20 Fax.: +49 (0) 2 21-94 22 27 77 Anfahrt 8. Interdisziplinäres Symposium, Dermatologie und Gastroenterologie

Mehr

JAHRESTAGUNG EINLADUNG & PROGRAMM 6. DEZEMBER 2014 HAMBURG LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. DES HOTEL LINDNER AM MICHEL

JAHRESTAGUNG EINLADUNG & PROGRAMM 6. DEZEMBER 2014 HAMBURG LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. DES HOTEL LINDNER AM MICHEL JAHRESTAGUNG DES LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. IM HOTEL LINDNER AM MICHEL 6. DEZEMBER 2014 HAMBURG EINLADUNG & PROGRAMM GRUSSWORT Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen.

Mehr

Post ESHRE. 1.Treffen 2011. www.post-eshre.de. 15. Juli 2011 Sheraton Frankfurt Airport

Post ESHRE. 1.Treffen 2011. www.post-eshre.de. 15. Juli 2011 Sheraton Frankfurt Airport Post ESHRE 1.Treffen 2011 15. Juli 2011 Sheraton Frankfurt Airport Highlights 27th Annual Meeting of the European Society of Human Reproduction and Embryology 2011 unter der Schirmherrschaft von: www.post-eshre.de

Mehr

Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de. Pflegefachtagung. 12.11.2010 Programm. 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de. Pflegefachtagung. 12.11.2010 Programm. 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de Pflegefachtagung 12.11.2010 Programm 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Sponsoren grusswort Rund um die Entstauungstherapie bei phlebolymphologischen

Mehr

14. 16.01.2016 PROGRAMM. Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de

14. 16.01.2016 PROGRAMM. Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de 14. 16.01.2016 Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) PROGRAMM www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de Grußwort der Tagungsleitung Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist uns eine große Ehre Sie

Mehr

Einladung. 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

Einladung. 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein Einladung 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 9. Juli bis Samstag, 10. Juli 2010 Hotel Marriott Johannisstraße 76 80,

Mehr

Kontrastmittel in der Gefäß- und Abdomensonographie

Kontrastmittel in der Gefäß- und Abdomensonographie 2012 Kontrastmittel in der Gefäß- und Abdomensonographie 15. Interdisziplinärer Workshop 5. 7. November 2012 München Priv.-Doz. Dr. med. Dr. h.c. Dirk-André Clevert Priv.-Doz. Dr. med. Norbert Grüner Dr.

Mehr

Pflegekongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal

Pflegekongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal Pflegekongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal im Rahmen des 44. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren e.v. ( ) 03. - 05. April, CCH,

Mehr

4. 6. A p r i l 2 011 i n M ü n c h e n

4. 6. A p r i l 2 011 i n M ü n c h e n 1 2. I n t e r d i s z i p l i n ä r e r W o r k s h o p K o n t r a s t m i t t e l i n d e r G e fä S S - u n d A b d o m e n s o n o g r a p h i e 4. 6. A p r i l 2 011 i n M ü n c h e n E I N L A D

Mehr

MUNCHEN. 10. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene

MUNCHEN. 10. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 2016 MUNCHEN 10. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene 04.03.2016 05.03.2016 Zertifizierung mit 15 Fortbildungspunkten Bayerische

Mehr

Interdisziplinäre Medizin

Interdisziplinäre Medizin Interdisziplinäre Medizin Halle (Saale) 2015 Viszeralmedizin Gefäßmedizin INTERGARD SYNERGY Antimicrobial Vascular Graft Designed to prevent infection Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Willkommen

Mehr

Kontrastmittel in der Gefäß- und Abdomensonographie

Kontrastmittel in der Gefäß- und Abdomensonographie Kontrastmittel in der Gefäß- und Abdomensonographie 15. Interdisziplinärer Workshop 5. 7. November München Priv.-Doz. Dr. med. Dr. h.c. Dirk-André Clevert Priv.-Doz. Dr. med. Norbert Grüner Dr. med. Georgios

Mehr

Erlanger Fortbildungskurs für Assistenzkräfte in der Endoskopie

Erlanger Fortbildungskurs für Assistenzkräfte in der Endoskopie Erlanger Fortbildungskurs für Assistenzkräfte in der Endoskopie mit Live-Demonstrationen und EASIE-Workshop 13. und 14. März 2015 Internistisches Zentrum (INZ), Ulmenweg 18, 91054 Erlangen Medizinische

Mehr

2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin

2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin AGO - Arbeitsgemeinschaft Gynäkologischer Onkologie e.v. 2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin Moderne Medizin mit Alternative: Integrative Medizin 10. 11. Juni 2016 München GRUSSWORT Liebe

Mehr

18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut

18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut 2. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at Vorläufiges Programm Lisa Winger Verzweigung 18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut

Mehr

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM mit MAMMA LIVE OP Interdisziplinäres Pflegeforum Mamma Do 17. & Fr. 18. Oktober 2013 AKh Linz Mehrzwecksaal, Bau A 4.symposium_druck.indd 1 3.4.2013 09:20:05

Mehr

Grundkurs 28.-31.1.2015

Grundkurs 28.-31.1.2015 2016 Grundkurs 28.-31.1.2015 ultraschallkurse münchen Grundk u m Ultraschall-Grundkurs, 28. 31. Januar 2016 Ultraschall-Aufbaukurs, 28. April 1. Mai 2016 Ultraschall-Grundkurs, 13. 16. Oktober 2016 Wissenschaftliche

Mehr

15. Workshop. Endovaskuläre Techniken. 06. 07. November 2013. im Rahmen des 28. Berliner gefäßchirurgischen Symposiums. Private Akademie der DGG

15. Workshop. Endovaskuläre Techniken. 06. 07. November 2013. im Rahmen des 28. Berliner gefäßchirurgischen Symposiums. Private Akademie der DGG 15. Workshop Endovaskuläre Techniken im Rahmen des 28. Berliner gefäßchirurgischen Symposiums 06. 07. November 2013 Private Akademie der DGG Veranstaltungsort: Klinik für Gefäßmedizin Berlin Zehlendorf

Mehr

3. 4. Juni 2016 Berlin. Ärztliche Fortbildung. Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung. Organe checken, Erfahrungen diskutieren

3. 4. Juni 2016 Berlin. Ärztliche Fortbildung. Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung. Organe checken, Erfahrungen diskutieren 3. 4. Juni 2016 Berlin Ärztliche Fortbildung Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung Organe checken, Erfahrungen diskutieren Grußwort Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

Mehr

Einladung. 4. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

Einladung. 4. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein Einladung 4. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 8. Juli bis Samstag, 9. Juli 2011 Hotel Marriott Johannisstraße 76 80,

Mehr

Update Frauenheilkunde für die Praxis 2014

Update Frauenheilkunde für die Praxis 2014 In Kooperation mit: Update Frauenheilkunde für die Praxis 2014 Düsseldorf, 10.05.2014 Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. B. Lampe Live-Übertragung ins Internet Liebe Kollegen und Kolleginnen, sehr herzlich

Mehr

Münchner Forum Pädiatrische Epileptologie

Münchner Forum Pädiatrische Epileptologie Münchner Forum Als Initiative der Münchner Kinderkliniken hat sich dieses Forum konstituiert, das den Dialog über die Belange von Kindern mit Epilepsien sucht und gestaltet. Es geht um die Diskussion von

Mehr

Referenten/Tutoren. Dr. P. Berg Marienhospital Kevelaer. HELIOS Klinikum Emil von Behring. HELIOS Klinikum Emil von Behring

Referenten/Tutoren. Dr. P. Berg Marienhospital Kevelaer. HELIOS Klinikum Emil von Behring. HELIOS Klinikum Emil von Behring ANMELDUNG Referenten/Tutoren Dr. P. Berg Marienhospital Kevelaer Dr. K. Enke-Melzer Dr. I. Flessenkämper PD Dr. C. Hohl St. Marienkrankenhaus Siegen Dr. P. Lübke HELIOS Klinikum Leisnig EINLADUNG Endovaskuläre

Mehr

Hauptthema: Innovationen in der Diagnostik und Therapie. Freitag, 23. Januar 2009 10.30 20.00 Uhr. Samstag, 24. Januar 2009 08.30 14.

Hauptthema: Innovationen in der Diagnostik und Therapie. Freitag, 23. Januar 2009 10.30 20.00 Uhr. Samstag, 24. Januar 2009 08.30 14. Programm 3. Jahrestagung der Gesellschaft für und Hepatologie in und Brandenburg (www.gghbb.de) Hauptthema: Innovationen in der Diagnostik und Therapie 22. Endoskopietag 40. Lebertag 9. Onkotag Freitag,

Mehr

Einladung und Programm

Einladung und Programm Einladung und Programm 13. Repetitorium der klinischen Sonographie in Gera Leitung: Prof. Dr. med. U. Will Freitag, den 13. November 2015 14.00 19.00 Uhr Samstag, den 14. November 2015 9.00 14.00 Uhr Tagungsort:

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Die Beckenorgane. Samstag, 5. November bis Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart

Stuttgart-Tübingen. Die Beckenorgane. Samstag, 5. November bis Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart 22. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Die Beckenorgane Samstag, 5. November 2016 8.45 bis 18.00 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart Klinik für Diagnostische und

Mehr

Interventional Workshop on Endovascular Aneurysma Therapy

Interventional Workshop on Endovascular Aneurysma Therapy Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Fortbildung für Ärzte Interventional Workshop on Endovascular Aneurysma Therapy CME-Punkte Die Zertifizierung der Veranstaltung durch die Ärztekammer

Mehr

Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland. 15. Fortbildungsveranstaltung Kind Umfeld Umwelt. 20. / 21. Mai 2016 Meerane.

Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland. 15. Fortbildungsveranstaltung Kind Umfeld Umwelt. 20. / 21. Mai 2016 Meerane. 2 0 1 6 Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland 15. Fortbildungsveranstaltung Kind Umfeld Umwelt 20. / 21. Mai 2016 Meerane Einladung Einladung Liebe Kolleginnen und Kollegen, vielleicht mutet das

Mehr

Endosonographie. Grund und- Aufbaukurs nach den Richtlinien der DEGUM / DGVS

Endosonographie. Grund und- Aufbaukurs nach den Richtlinien der DEGUM / DGVS Endosonographie Endosonographie Grund und- Aufbaukurs nach den Richtlinien der DEGUM / DGVS Neu: LET Luebeck Trainer Theoretische Inhalte des Grund- und Aufbaukurses Praktische Übungen & Videotraining

Mehr

7. Kardiovaskuläres Forum

7. Kardiovaskuläres Forum 7. Kardiovaskuläres Forum Fortbildungsveranstaltung für Ärzte am 07. Oktober 2015 Programm 18:00 Uhr Begrüßung 18:15 18:55 Uhr Herzinsuffizienz Therapie aktueller Stand und Ausblick Prof. Dr. med. Uwe

Mehr

MUNCHEN. 9. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene

MUNCHEN. 9. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 2015 MUNCHEN 9. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene 20.03.2015 21.03.2015 Zertifizierung mit 16 Fortbildungspunkten Bayerische

Mehr

Konservative/Minimalinvasive

Konservative/Minimalinvasive Konservative/Minimalinvasive Therapie der Harnund Stuhlinkontinenz EINLADUNG WISSEN- SCHAFTLICHE VERANSTALTUNG FÜR NIEDER- GELASSENE FACHÄRZTE TERMIN: 02. APRIL 2014 17:00 UHR Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

11. Gastro Forum München

11. Gastro Forum München 11. Gastro Forum München 18. und 19. Januar 2013 Up-date und Live-Demo Unter der Schirmherrschaft der DGVS www.gastroforum-muenchen.de U- und S-Bahn-Plan Anmeldeformular 11. Gastro Forum München 18. und

Mehr

2. DRESDNER AORTENSYMPOSIUM. 17. Oktober 2014 - Swissôtel Dresden

2. DRESDNER AORTENSYMPOSIUM. 17. Oktober 2014 - Swissôtel Dresden 2. DRESDNER AORTENSYMPOSIUM 17. Oktober 2014 - Swissôtel Dresden Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Diagnos k und Therapie von Erkrankungen der Aorta ist in der Gefäßmedizin weiterhin eine der

Mehr

www.dge-bv.de 26. - 28. März 2015, The Westin Grand Hotel, München Vorsitzender: Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher

www.dge-bv.de 26. - 28. März 2015, The Westin Grand Hotel, München Vorsitzender: Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher Aufbruch in EINE Neue Dimension 26. - 28. März, The Westin Grand Hotel, München Vorsitzender: Prof. Dr. Hans-Dieter Allescher 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren

Mehr

München, den 13.09.2013

München, den 13.09.2013 Teleradiologie aktuell Das TKmed-Treffen für Anwender und solche, die es werden wollen! München, den 13.09.2013 Sehr geehrte Damen und Herren TKmed - das bundesweite Netzwerk für Telekooperation in der

Mehr

PersönlicHe einladung

PersönlicHe einladung PersönlicHe einladung HallescHes UltrascHall- seminar 2017 GynäkoloGie Und GebUrtsHilfe Ultraschall-Workshop mit live-demo 22.-23.09.2017 Halle (saale) Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, am 22. und

Mehr

Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall

Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Fortbildung für Ärzte Fortbildung und MTRAs 5. Workshop Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall Für Anfänger und Fortgeschrittene

Mehr

Thyroidea Interaktiv Schilddrüse: Interdisziplinäres Update 2009

Thyroidea Interaktiv Schilddrüse: Interdisziplinäres Update 2009 April 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen unserer Fortbildungsreihe Thyroidea Interaktiv, aktuelle Therapieentscheidungen bei der Behandlung maligner und benigner

Mehr

Interdisziplinäre Weiterbildungskurse in der Region Rhein-Main Frankfurt - Mainz - Wiesbaden. http://www.unimedizin-mainz.de/mkg/

Interdisziplinäre Weiterbildungskurse in der Region Rhein-Main Frankfurt - Mainz - Wiesbaden. http://www.unimedizin-mainz.de/mkg/ Interdisziplinäre Weiterbildungskurse in der Region Rhein-Main Frankfurt - Mainz - Wiesbaden http://www.unimedizin-mainz.de/mkg/ Ultraschalldiagnostik im Kopf-Hals-Bereich (A- und B-Bild-Verfahren) Grundkurs

Mehr

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL STUTTGARTER MITRALTAGE HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL PROGRAMM Prof. Dr. N. Doll Prof. Dr. W. Hemmer Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH GRUSSWORTE

Mehr

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Minimal-invasive perkutane Steintherapie Klinischer Workshop MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Satellitensymposium: CME 4 Punkte Klinikworkshop: CME 10 Punkte der Medizinischen Hochschule Hannover, Deutschland

Mehr

Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall

Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Fortbildung für Ärzte Fortbildung und MTRAs 5. Workshop Mechanische Rekanalisation beim akuten Schlaganfall Für Anfänger und Fortgeschrittene

Mehr

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis 10. - 11. Dezember 2015 FORSCHUNGSGRUPPE FÜR MINIMAL-INVASIVE INTERDISZIPLINÄRE

Mehr

Rundschreiben D 07/2014

Rundschreiben D 07/2014 DGUV Landesverband Südwest Postfach 10 14 80 69004 Heidelberg An die Durchgangsärztinnen und Durchgangsärzte in Baden-Württemberg und im Saarland Ihr Zeichen Ihre Nachricht vom Unser Zeichen (bitte stets

Mehr

Mittwoch, 10. Dezember 2014 / 18.00-20.30 Uhr Pullman Berlin Schweizerhof Gastgeber Prof. Dr. Jalid Sehouli

Mittwoch, 10. Dezember 2014 / 18.00-20.30 Uhr Pullman Berlin Schweizerhof Gastgeber Prof. Dr. Jalid Sehouli Mittwoch, 10. Dezember 2014 / 18.00-20.30 Uhr Pullman Berlin Schweizerhof Gastgeber Prof. Dr. Jalid Sehouli Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege! Die Gründe, warum ein gynäkologisch-onkologischer

Mehr

Wissenschaftlicher Dialog für therapeutischen Fortschritt

Wissenschaftlicher Dialog für therapeutischen Fortschritt Falk Foundation e.v. Einladung Symposien und Workshops über 270 mit mehr als 130.000 internationalen Teilnehmern seit 1967 Fortbildungsveranstaltungen mehr als 16.000, besucht von über 1,3 Millionen Ärzten

Mehr

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat Innovative Präzision Made in Germany 3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat 25. bis 27. September 2015 in Budapest 25. bis 27. September 2015 in Budapest Mit dem vorliegenden Programm möchte ich Sie

Mehr

10. Sailersymposium. Gerinnungssymposium für Innere Medizin und Laboratoriumsmedizin. mit Workshops

10. Sailersymposium. Gerinnungssymposium für Innere Medizin und Laboratoriumsmedizin. mit Workshops 10. Sailersymposium Gerinnungssymposium für Innere Medizin und Laboratoriumsmedizin mit Workshops der Vereinigung der Primarärzte und ärztlichen Direktoren des Landes Steiermark in Zusammenarbeit mit der

Mehr

Tradition und Fortschritt Symposium zur Verabschiedung von Prof. Dr. Dr. Jürgen Düker

Tradition und Fortschritt Symposium zur Verabschiedung von Prof. Dr. Dr. Jürgen Düker 2006 Tradition und Fortschritt Symposium zur Verabschiedung von Prof. Dr. Dr. Jürgen Düker 8. April 2006 Freiburg UNIVERSITÄTS FREIBURG KLINIKUM Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichts- Chirurgie

Mehr

MUNCHEN. 12. Münchner ERCP-Kurse

MUNCHEN. 12. Münchner ERCP-Kurse G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 2018 MUNCHEN 12. Münchner ERCP-Kurse Grundkurs und Kurs für Fortgeschrittene (Ärzte) 09.03.2018 10.03.2018 Praxistraining für Assistenzpersonal

Mehr

rankfurter Colo Proktologie Tag

rankfurter Colo Proktologie Tag 5. F rankfurter Colo Proktologie Tag 28. 29. November 2014 Kongressprogramm Onkologische kolorektale High-end-Medizin Koloproktologie-Live-OP's Stomachirurgie Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir begrüßen

Mehr

Diagnose Brustkrebs. Informationen für Patientinnen

Diagnose Brustkrebs. Informationen für Patientinnen Diagnose Brustkrebs Informationen für Patientinnen Für jede Patientin die individuelle Therapie In Deutschland erkranken jährlich rund 72.000 Frauen an Brustkrebs. Viel wichtiger aber für Sie: Brustkrebs

Mehr

Einladung. Fortbildungsveranstaltung. Aktuelle Gastroenterologie. Samstag, 20. März Uhr

Einladung. Fortbildungsveranstaltung. Aktuelle Gastroenterologie. Samstag, 20. März Uhr Einladung Fortbildungsveranstaltung Aktuelle Gastroenterologie Samstag, 20. März 2010 10.00 13.00 Uhr Konferenzsaal F 113, Gebäude F Klinikums Ernst von Bergmann, Charlottenstrasse 72 14467 Potsdam Leitung

Mehr

21. INTENSIVKURS PROGRAMM INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE AACHEN. 12. 14. Juni 2014. Basis- & Spezialkurs DEGIR-zertifizierter Kurs, Modul A-D

21. INTENSIVKURS PROGRAMM INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE AACHEN. 12. 14. Juni 2014. Basis- & Spezialkurs DEGIR-zertifizierter Kurs, Modul A-D Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Förderverein für Radiologie in e.v. 21. INTENSIVKURS INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE AACHEN 12. 14. Juni 2014 PROGRAMM Organisationsleitung Dr. med.

Mehr

Niesky Emmaus Krankenhaus Niesky Gastroenterologie/Diabetologie R. Stengel Chefarzt Innere Medizin Bautzener Str. 21 02906 Niesky

Niesky Emmaus Krankenhaus Niesky Gastroenterologie/Diabetologie R. Stengel Chefarzt Innere Medizin Bautzener Str. 21 02906 Niesky Niesky Emmaus Krankenhaus Niesky Gastroenterologie/Diabetologie R. Stengel Chefarzt Innere Medizin Bautzener Str. 21 02906 Niesky Tel.: 03588/264-502 E-Mail: r.stengel@emmaus-niesky.de Leipzig Universitätsklinikum

Mehr