Sie denken an Zoll? Wir haben die Lösungen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.mic-cust.com Sie denken an Zoll? Wir haben die Lösungen!"

Transkript

1 Sie denken an Zoll? Wir haben die Lösungen!

2 Sie denken an globale Zollprozesse? Sie denken an hohe Aufwände und Investitionen? Customs Solutions Wir an Softwarelösungen für die ganze Welt! Wir an Automatisierung und Kostenersparnis! MIC Customs Solutions ist der weltweit führende Anbieter für globale Zolllösungen. Das bedeutet: MIC Zollsoftware wird von über 700 Kunden, mehr als 48 Ländern, auf sechs Kontinenten verwendet. Was uns im Vergleich zu unseren Mitbewerbern auszeichnet: Qualitätsführerschaft: höchste Kundenzufriedenheit seit mehr als 25 Jahren maßgeschneiderte Länderlösungen weltweit höchster Grad an Länderabdeckung innerhalb einer einzigen IT Plattform exklusiver Fokus auf Zollsoftware und Compliance Lösungen umfassendste Software-Suite an Zoll & Compliance Lösungen weltweit entwickelt von Fachexperten umfassendes Zoll & IT Know-How kombiniert mit Jahrzehnte langer Erfahrung Global Trade Content Services für 150+ Länder Kostenersparnis und Kostentransparenz Rechtssicherheit durch enge Behördenkontakte Zollsoftware, Services und Projektmanagement aus einer Hand internationale Erfahrung in der Projektabwicklung, Implementierung und Integration der Produkte in bestehende Unternehmensprozesse Anwendung des Capability Maturity Model Integration sowohl als On-Premise als auch Software-as-a-Service Lösungen verfügbar gefragter Partner bei zahlreichen internationalen Arbeitsgruppen & Konferenzen 1 System, 1 Datenbank, 1 Benutzeroberfläche, 1 Wartungs- und Supportorganisation weltweit Alles aus einer Hand - Direkter elektronischer Datenaustausch mit den nationalen Behördensystemen ohne Einsatz jeglicher Implementierungspartner - We Do The Last Mile garantierte Wartung der legalen nationalen Anforderungen zertifizierte Project Management Professionals (PMP) Einsatz neuester Technologien (Java-basierte Benutzeroberfläche) Egal ob Global Player mit hunderten von Verzollungen täglich, mittelständischer Betrieb mit hohem Import- und Exportaufkommen oder Logistikdienstleister für das globale Zollmanagement bietet MIC allen die gleichen Softwarelösungen. Maßgeschneidert entsprechend den individuellen Unternehmensanforderungen, versteht sich. Auch in puncto Investitionsaufwand, Service und Abwicklung haben MIC Kunden die Wahl. Entscheiden wir gemeinsam, welche Variante optimal zu Ihrem Unternehmen passt: Inhouse-Lösung MIC installiert die Software direkt beim Kunden oder seinem Dienstleister. Der Vorteil: geringe laufende Kosten Software as a Service (SaaS) MIC stellt die Software über ein Rechenzentrum (ISO & ISAE 3402 Type 2 zertifiziert) bereit und auf Wunsch übernimmt ein MIC Partner die operative Abwicklung. Der Vorteil: keine Investitionskosten, sondern Pay per Use MIC bietet Ihnen eine anwenderfreundliche und qualitativ hochwertige Suite an Softwareprodukten, die modular eingesetzt und länderweise eingeführt werden können. Die Produkte werden entsprechend den individuellen Unternehmensbedingungen laufend verbessert, weiterentwickelt und maßgeschneidert. Damit sichert der führende Anbieter den effizienten Ablauf unternehmensinterner operativer Zollprozesse und die Compliance zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Als Zusatznutzen bieten wir unseren Kunden eine langfristige 24-Stunden-Betreuung durch unser Supportteam. 2 3

3 MIC Software Sie denken an Speditionen, Broker und Behörden? Wir an Transparenz, Konsistenz und Effizienz! In der rasch expandierenden Weltwirtschaft bietet sich multinationalen Unternehmen die Möglichkeit, Kosten im Bereich des Zollmanagements zu reduzieren und die Bewegung von Waren zu beschleunigen. Um allerdings die Effizienz zu steigern, die Transparenz zu sichern und das Compliance-Risiko zu minimieren, müssen die passenden Werkzeuge in die globalen Zollprozesse integriert werden. Sie denken an komplexe Produkt- Tarifierungsverfahren? Wir an ein standardisiertes System! Tarifierung & Klassifizierung MIC Customs Solutions ist Spezialist bei der Integration eines weltweiten Zollsystems unter Berücksichtigung regionaler und nationaler Gesetzesanforderungen. Dabei entsprechen die MIC Softwaremodule sämtlichen Anforderungen des Zolldaten- und Compliance-Managements von Großunternehmen. Multinational sowie multiregional. Alle MIC Produkte haben viele gemeinsame Vorteile: Einsparungspotenziale bei Zeit und Verzollungskosten erhöhte Datenqualität bei weniger Personalaufwand Minimierung der manuellen Datenerfassung und Korrekturarbeiten optimierte Customs Supply Chain beschleunigt die logistischen Abläufe direkter Kontakt zur WCO (World Customs Organization), EU und nationalen Zollbehörden direkte elektronische Kommunikation mit den Meldesystemen der nationalen Zollbehörden Webfähigkeit und damit sicherer Zugang für Zollabteilungen und Dritte über Intra- und Internet (globale Plattform) umfassendes Sicherheitskonzept erhöhte Flexibilität bei sich ändernden Geschäfts- und Gesetzesbedingungen Investition in ein System mit IT-Schnittstellen zu zentralen ERP-Systemen oder anderen Vorsystemen Global Trade Content Services (GTCS) für die verschiedenen Zollprozesse (z. B. Zolltarif, Sanktionslisten, Ursprungsregeln, Exportkontrollbestimmungen etc.) für 150+ Länder jedes MIC Produkt ist unabhängig oder in Kombination als Teil der Global Trade Management (GTM) Plattform einsetzbar hier steckt die ganze Welt der Zollsoftware-Lösungen drin MIC GTM Lösung Sie denken an Zoll? Wir haben die Lösungen! Weltweite Artikelstammdatenverwaltung. Automatisierte Tarifierung & Klassifizierung von Produkten basierend auf nationalen Zolltarifen und EC Güterlisten. Automatisierte Ursprungskalkulation für 85+ Freihandelsabkommen, Verwaltung von Lieferantenerklärungen via Lieferanten Web-Portal. Kunde / Lieferant OCS CCS ERP / WMS GTCS Global Trade Content Service für 150+ Länder CUST Spediteur / 3PL ECM Behörde Automatisierte Export- und Importzollmeldungen: AES, NCTS, AVV, PVV, Zolllager, Umwandlung, Freihandelszone, Intrastat, SASP, EMCS, etc. We do the last mile Exportkontroll-Management inklusive Sanktionslistenprüfung MIC CCS Tarifierung & Klassifizierung Die Bestimmung und regelmäßige Verwendung der richtigen Tarifierung bzw. Klassifizierung für ein Produkt ist die grundlegendste und oft schwierigste Aufgabe innerhalb des internationalen Handels. Sie ist ein wesentlicher Teil der Unternehmens-Compliance und der entscheidende Schlüsselfaktor für die Berechnung von Zollabgaben. Tatsache ist aber, dass täglich viele Personen in verschiedenen Bereichen eines Unternehmens Tarifierungs- und Klassifizierungsentscheidungen treffen, sodass es sehr oft zu einem doppelten Arbeitsaufwand und Uneinheitlichkeit bei gleichen Produkten in der Tarifierung und Klassifizierung kommt. Um das zu vermeiden bedarf es einer zentralen und standardisierten Produkt-Tarifierung bzw. Klassifizierung. MIC CCS bietet Ihnen diese Möglichkeit kosteneffizient und den nationalen Zolltarifen sowie Güterlisten entsprechend. Aber nicht nur das. MIC CCS erleichtert Ihnen außerdem die Bestimmung, Validierung und Zuordnung der Tarifierung & Klassifizierung und stellt Ihnen sämtliche Content Informationen im benutzerfreundlichen Format zur Verfügung. Nicht zuletzt ermöglicht Ihnen die Software eine übersichtliche Steuerung des gesamten Produkt- Tarifierungs- und Klassifizierungsprozesses auf globaler Ebene. 4 5

4 ... globale Produkt-Tarifierung und Klassifizierung. Sie denken an die Reduktion von Zollabgaben? Wir an die Umsetzung von Freihandelsabkommen! ein weltweiter Zollartikelstamm voll integriert in ERP-Systeme speichert, tarifiert, klassifiziert und validiert Produkte entsprechend nationaler Zolltarife und Güterlisten manuelle, teil- oder vollautomatisierte Zuordnung der Produkt-Tarifierung/Klassifizierung für mehrere Länder automatisierte Produkt-Tarifierung/Klassifizierung basierend auf der benutzerdefinierten Selektions- und Matching Regeln (konfigurierbarem Matching-Algorithmus) Vorschlagswesen für Tarifierung & Klassifizierung durch Einsatz von Matching Algorithmen (z.b. Fuzzy Search) automatische Produkt-Tarifierung/Klassifizierung von wiederkehrenden Artikeln effiziente, länderübergreifende Massenumtarifierung/-umklassifizierung mehrerer Artikel (z. B. bei globaler Tarifänderung) einfache Produkt-Tarifierung/Klassifizierung anhand eines Entscheidungsbaumes Produkt-Tarifierung/Klassifizierung für ein neues Land basierend auf der eines anderen Landes (Quertarifierung/-klassifizierung) automatische Einarbeitung (Dokumentenmanagement) von Beschreibungen und Bildern der Produkte sowie von Artikelkonstruktionen, Herkunft- oder Kostendaten Ursprungskalkulation... vereinfachte Datenverwaltung. anwenderfreundliches Nachschlagen von Tarifen, Güterlisten sowie Zoll-, Steuer- und Handelsmaßnahmen einfache Übernahme zu tarifierender/klassifizierender Artikeldaten dank Anbindung an ERP-Systeme voller Audit-Trail sowie Tarifierungs-/Klassifizierungshistorie für jeden Artikel schneller und korrekter Wiederabruf bei Revision globale Zuordnung, Management und Überwachung von Tarifierungs-/Klassifizierungsaufgaben zentral von einem Standort aus (Workflow-Management)... optimale Kommunikationsschnittstellen. standortspezifischer Zugang zu Tarifierungs-/Klassifizierungsdaten Web-Access zu globaler Tarifierungs-/Klassifizierungsdatenbank (Internet, Intranet) Integration mit MIC s Global Trade Content Service (GTCS) für 150+ Länder via Schnittstellen zu ausgewählten nationalen und länderübergreifenden Content-Partnern (z. B. Mendel Verlag, nationale Behörden, etc.) MIC OCS Ursprungskalkulation Rund um die Welt gibt es zahlreiche Freihandelsabkommen (FTA), aus denen Einsparungspotenziale in puncto Zollabgaben resultieren. Aber nur durch die zwingende Erfüllung einer Anzahl komplexer, produktspezifischer Ursprungsregeln können Sie diese Einsparungspotenziale auch wirklich nutzen. Zudem werden dadurch weitere Ausgaben aufgrund möglicher Strafen und ungeplanter Kosten vermieden. Die Basis für einen effizienten, verlässlichen und der Compliance entsprechenden Betrieb der Zollprozesse bildet eine korrekte Ursprungskalkulation. Genau dabei unterstützt Sie MIC OCS. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Ursprungsdaten und Lieferantenerklärungen anzufordern, zu sammeln und zu dokumentieren. Weiters erleichtert Ihnen MIC OCS die Generierung und Verfolgung von Anfragen zur Ursprungsdokumentation sowie die Pflege von Lieferantendaten. Und nicht nur das. MIC OCS berücksichtigt sowohl automatisierte als auch manuelle Eingaben und dient der Bereitstellung und Verarbeitung einer Vielzahl von FTAs. 6 7

5 ... die korrekte Verwaltung von Lieferantenerklärungen. automatische Erfassung von Schlüsselinformationen für Lieferantenerklärungen durch Schnittstellen zum Einkaufssystem des Unternehmens Anforderung von Lieferantenerklärungen manuell oder automatisiert via Web, Datei oder per Post Internetportal zur direkten Dateneingabe durch den Lieferanten inkl. Deaktivierungsmöglichkeit bestimmter Artikel automatisierter Follow-Up-Prozess mit den Lieferanten inkl. Mahnwesen... korrekte Nutzung von Freihandelsabkommen. Konfiguration der Ursprungsregeln gemäß des gewünschten Freihandelsabkommens automatische Anwendung der De Minimis (Toleranz) Tarifsprungregel unter NAFTA und EU Verarbeitung von mehr als 85 Freihandelsabkommen (NAFTA, EU, Asien-Pazifik-Raum, Süd-Amerika, etc.) basierend auf Stücklisten... optimierte Ursprungskalkulationen. Präferenzursprungsbestimmung (für einzelne Produkte oder Produktpaletten) automatisierte Ursprungsberechnungen auch für umfangreiche und mehrstufige Stücklisten konfigurierbare Defaults und Toleranzschwellen möglich flexible und kundenspezifische Regeln entsprechend der Unternehmens-Risikoschwelle werks- und systemübergreifende Ursprungskalkulation Vorteilskalkulation Ausstellung von Langzeitlieferantenerklärungen für Kunden... die Reduktion manueller Datenerfassung und Prozessredundanz. direkte Übernahme mehrstufiger Stücklisten aus ERP- sowie Konstruktions- und Produktionssystemen des Kunden Laden von Lieferanteninformationen, Artikeldaten, und Preisen direkt vom Einkaufs-, ERP-, oder Lagerverwaltungssystem (z. B. SAP-MM) Integration in MIC CCS (zentrales Tarifierungssystem) und MIC CUST (globales Zollmanagement) für volle Prozessfunktionalität Rückgabeschnittstellen der Kalkulationsergebnisse an ERP Systeme (z. B. SAP)... detailierte Dokumentationen. genaue Berichte über jede Ursprungsberechnung (zertifiziert/nicht zertifiziert) Suche und Analyse von nicht zertifizierten Produkten vollständiges Archiv für Auditzwecke Berechnungsergebnisse für Analysen Unterstützung bei Einkaufsentscheidungen hinsichtlich Kostenoptimierung & Wettbewerbsvorteile anhand von Simulationskalkulationen Berechnung des Schwellenwertes Sie denken an aufwändige Exportkontrolle? Wir an automatisierte Lösungen und transparente Prozesse! MIC ECM Exportkontroll-Management Exportkontrolle ist eine herausfordernde Aufgabe für exportierende Unternehmen. Diese müssen dabei auf die Einhaltung zahlreicher, oft komplexer und sich ständig ändernder Regularien achten Sanktionslistenprüfung, Lizenzbestimmung und Produktklassifizierung (AL, ECCN) sind nur einige davon. Viele Unternehmen mühen sich damit ab, ohne das passende Werkzeug dafür einzusetzen. Verbessern Sie Ihre Compliance mit MIC Exportkontroll-Management (ECM) Software. MIC ECM hilft die komplizierten Funktionen und Prozesse im täglichen Exportkontroll-Management zu automatisieren und zu überwachen. Es stellt eine breite Palette an Funktionalitäten zur Verfügung wie z. B. das Screening zahlreicher Sanktionslisten, die Integration mit verschiedensten ERP-Systemen, eine regelmäßige Aktualisierung der Listen, die Identifikation genehmigungspflichtiger Güter oder die Sicherstellung von Audit-Trails. MIC ECM reduziert ganz einfach Risiken und Kosten Ihrer Exportaktivitäten und unterstützt Sie dabei, den Überblick über den gesamten Prozess zu bewahren und Transparenz zu gewährleisten. Exportkontroll- Management 8 9

6 ... Geschäfte mit nicht kritischen Personen, Organisationen oder Staaten. täglich aktuelle Listen durch Integration mit MIC s Global Trade Content Service (GTCS) für 150+ Länder via Schnittstellen zu ausgewählten nationalen und länderübergreifenden Content Partnern (z. B. Mendel Verlag, nationale Behörden etc.) Konfigurierbare Screening-Profile (Matching Algorithmus) Management von internen Black-Lists, White-Lists sowie Positive Lists Stopwörter manuelle Screening- und Follow-up-Prozesse Web-Service und Batch-Screening-Schnittstellen Überblick über den gesamten Prozess und damit vollkommene Transparenz (Workflow- & Eskalationsmanagement) kompletter Audit-Trail der Screening-Ergebnisse... korrekt lizenzierte Güter. Identifizierung genehmigungspflichtiger Güter Verknüpfung einer Lizenz mit einem bestimmten Produkt und Land Kennzeichnung kontrollierter Komponenten Speicherung einer unlimitierten Anzahl an Attributen bezogen auf Export Control Classification Numbers (ECCN), Lizenzierung, andere behördliche Anforderungen usw. für den Gebrauch im Exportprozess manuelle Eingabe oder automatisierte Ermittlung von Lizenzinformationen mittels einer kundenspezifischen Logik Möglichkeit die mit Lizenzen verbundene Zeit-, Wert- und Mengenlimitierungen zu identifizieren, zu speichern und zu verfolgen Erfassung von Schlüsselinformationen für Lizenzen: Lizenznummer, Datum der Veröffentlichung, Auslaufdatum, Mengenbeschränkungen, Wertbeschränkungen automatische Sperre der Sendung im Falle eines Verstoßes gegen Exportkontroll-Bestimmungen Archivierung aller exportkontrollrelevanten Vorgänge Content Management entsprechend aktueller Exportkontroll-Bestimmungen Exportkontroll-Management MIC ECM Sanktionslistenprüfung: MIC DPS Sanktionslistenprüfung auf Basis eines konfigurierbaren Screening Algorithmus Ad-Hoc & Batch-Screening Möglichkeit der Pflege von Black-Lists und White-Lists EU, US, UN Resolution, JP, UK und viele andere Listen Integration mit MIC CUST Export und/oder ERP-Systemen für automatische Sperre der Sendung bei positivem Screening-Ergebnis Integration mit verschiedensten ERP-Systemen umfassender Audit-Trail der Screening-Ergebnisse Exportkontrolle: MIC ECM Prüfung gegen regelmäßig aktualisierte Güter-, Personen- und Länderlisten gemäß Außenwirtschaftsverordnung US-EAR und US-ITAR Dual-Use-Verordnung Sanktionslisten Embargo-Verordnung etc. End-Use Zuordnung der Warenklassifizierung (AL, ECCN) Integration mit MIC CUST Export und/oder ERP-Systemen für automatische Sperre der Sendung bei Verstoß gegen Exportkontrollbestimmungen Integration mit verschiedensten ERP-Systemen kompletter Audit-Trail Sie denken an länderspezifische Zollsoftware? MIC CUST Globales Zollmanagement Wir haben ein System für die ganze Welt! Weltweit einzigartig: MIC CUST bietet Ihnen eine einheitliche Zolllösung auf einer einzigen technischen Plattform und das für mehr als 48 Länder. Damit haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Import- und Export- anmeldungen zu erstellen, sondern können auch Exportdaten eines Landes für die Importanmeldung in einem anderen Land generieren. Ein besonderer Vorteil bei Intercompany Warenlieferungen! Das System ermöglicht außerdem die problemlose elektronische Weitergabe von Daten an Dritte (Broker, Spediteure etc.). Dadurch werden Fehler vermieden und die Datenqualität erhöht. Und MIC CUST bietet Ihnen noch mehr. Mehr Effizienz, mehr Transparenz, mehr Rechtssicherheit ohne dabei in verschiedene Systeme investieren zu müssen. Im Gegenteil: Mit MIC CUST sparen Sie ganz einfach Zeit und Geld. Globales Zollmanagement 10 11

7 ... eine Zolllösung für mehr als 48 Länder weltweit. ein einziges System für Import- und Exportanmeldungen in mehreren Ländern wie z. B. ACE in den USA, DELTA in Frankreich, ATLAS in Deutschland, PLDA in Belgien, Sagitta in Holland, e-zoll in Österreich, e-dec in der Schweiz, CFSP in UK etc. Nutzung der einzigen Bewilligung für vereinfachte Verfahren (SASP) Nutzung der Exportdaten für entsprechende Importanmeldungen (siehe MIC GTDC) Archivierung sämtlicher Zollanmeldungsdaten Monitoring der Import- und Exportprozesse Anpassung der Software an gesetzliche Änderungen Einsparungspotenzial im Bereich Zollabgaben dank Nutzung implementierter Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung (z. B.: aktive Veredelung, passive Veredelung, Zolllager, Umwandlung, Free Zone) lückenlose Dokumentation der Zollprozesse (Audit-Trail)... direkte Kommunikationswege. unmittelbarer Datenaustausch mit elektronischen Meldesystemen der Zollbehörden (Direct Filing) oder mittels Brokerschnittstelle Logbuch & Ampelstatus bei Datenaustausch mit Zollbehörden und Brokern vereinfachte Kommunikation von Zolldaten zwischen den ERP-Systemen der Unternehmen, Dienstleister und Zollverwaltungen EDI/XML Konverter bereits voll integriert... ein einfaches und problemloses Handling. ein zentraler Ort zur Aufzeichnung sämtlicher Daten für das weltweite Zollmanagement alle zollrelevanten Informationen können innerhalb der Organisation und an Dienstleister (Broker, Spediteure etc.) für die Zollanmeldung weitergegeben werden volle Kontrolle über von Dienstleistern getätigte Zollanmeldungen (sowohl bei Inhouseals auch bei Outsourcing-Lösungen) Nutzung eines flexiblen Reportingsystems für firmeninterne Zwecke (Business Reporting) Die Zollmanagement-Software MIC CUST Einfuhr & Ausfuhr: MIC CUST Import & Export Import- und Exportanmeldung in zahlreichen Ländern Prüfung gegen Quotas & Lizenzen Zollwertberechnung (Valuation) automatische Steuer- und Abgabenkalkulation (Landed Cost Calculation) unterstützt Single Authorization for Simplified Procedures (SASP) Zolllager: MIC CUST BWH Bestandsführung entsprechend FIFO oder anderer Methoden Bestandsumbuchung und integrierte Importanmeldung Verknüpfung zu Import- und Exportanmeldungen Zolllager Typ D und virtuelles Zolllager Typ E Die Zollmanagement-Software MIC CUST Aktive Veredelung & Umwandlung: MIC CUST IPR/PCC Bestandsführung mit Stücklistenauflösung Kontrolle der Wiederausfuhrperioden Verknüpfung zu Import- und Exportanmeldungen Nichterhebungs- und Rückerstattungsverfahren Abgaben- und Zinsberechnung Passive Veredelung/9802: MIC CUST OPR Bestandsführung mit Stücklistenauflösung Verknüpfung zu Import- und Exportanmeldungen Differenz- und Mehrwertberechnung Freihandelszone: MIC CUST FTZ Bestandsführung entsprechend FIFO oder anderer Methoden Bestandsumlagerung in andere Freihandelszonen integrierte MIC CUST Import- und Exportanmeldung Global Trade Data Chain: MIC GTDC automatische Erstellung der Einfuhranmeldung aus der Ausfuhranmeldung bei konzerninternen Lieferungen aber auch elektronische Anbindung von Logistik- und Zolldienstleistern (Broker, Spediteure etc.) mit nur einmaliger, elektronischer Datenübernahme der Exportdaten aus ERP-Systemen, dadurch wesentliche Reduktion von Systemschnittstellen Fehlerreduktion und verbesserte Compliance Zentralisierung der Prozesssteuerung und Vereinheitlichung des Prozessablaufes Nutzung der Exportdaten für Import Security Filing (bspw. 10+2) vor Warenankunft New Computerized Transit System: MIC NCTS Zeitersparnis durch elektronische Abwicklung des gesamten Versandverfahrens geringere finanzielle Belastung durch rasche Entlastung der Bürgschaft Reduktion von Suchverfahren durch Überwachung der Erledigung Verkürzung der Transportzeiten dank geringerer Grenzwartezeiten volle Transparenz des Versandverfahrens durch elektronische Datenverwaltung zertifiziert in vielen europäischen Ländern Rekalkulation: MIC CUST RECALC Rekalkulation bereits an Behörden gemeldeter Abgaben detaillierte Speicherung aller Änderungssätze für umfassende Dokumentation im Falle eines Audits 12 13

8 Artikelstammdatenverwaltung, automatisierte weltweite Zolltarifierung und Exportkontrollklassifizierung (AL, ECCN) FTAs: NAFTA, EU, Asian etc. Verwaltung, Lieferantenerklärungen & Ursprungszeugnisse Prüfung gegen Güter-, Personen- und Länderlisten, Identifizierung von Genehmigungspflichten - Artikeldaten - Adressdaten - Bestelldaten - Stücklisten - etc. Australien MIC CCS Produkt-Tarifierung MIC OCS Ursprungskalkulation MIC ECM Export Control Management Asien: China Dubai Indien Indonesien Japan Malaysia Russland Singapur Südkorea Thailand Afrika: Südafrika - Advanced Shipment Notification (ASN) - Fakturen - Adressdaten - Lieferschein - etc. MIC Cust Export EDI, XML, PAPER, BROKER - Stücklisten - Bestandsbewegungen (Freier Verkehr, Ausschuss etc.) - etc. MIC Cust Verfahren mit wirtsch. Bedeutung Bestandsführung Stücklistenauflösung Zollwertberechnung Abgaben- und Steuerberechnung Kontrolle Wiederausfuhrfristen Prüfung Kontingente & Lizenzen nationale Datenvalidierung u. v. m. Behördenkommunikation Europa: Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien Holland Irland Italien Kroatien Lettland Litauen Luxemburg Malta Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Schweden Schweiz Slowakei Slowenien Spanien Tschechien Ungarn Türkei Zypern Südamerika: Argentinien Brasilien - Bestelldaten - Advanced Shipment Notification (ASN) - Bestätigung Wareneingang - Fakturen - Adressdaten - etc. MIC Cust Import Nordamerika Kanada Mexiko USA Behördensystem ERP MIC CUST Behörden Sie denken an 28 verschiedene nationale Lösungen? MIC INTRA Intrastat Wir an eine EU-weite Vereinheitlichung! Die Europäische Union hat in puncto Zoll viele Vorteile gebracht, wie beispielsweise die Aufhebung von Zollformalitäten an den Grenzen zwischen den EU-Mitgliedsstaaten. Trotz einer einheitlichen EU-weiten Regelung für Intrastat (Statistische Meldung über innergemeinschaftliche Warenlieferungen) muss in den 28 EU-Mitgliedsstaaten, unter Berücksichtigung nationaler Besonderheiten, an 28 verschiedene nationale Behördensysteme gemeldet werden. Dies stellt speziell für multinationale Unternehmen eine große Herausforderung dar. Als einziges erhältliches Softwarepaket bietet Ihnen MIC INTRA eine effiziente und kostengünstige Lösung für Intrastat-Meldungen in allen EU-Mitgliedsstaaten. Zusätzlich ermöglicht Ihnen MIC INTRA die Umwandlung von Intrastat-Daten in landesspezifische Meldeformate sowie die Reduktion von Systemschnittstellen und die Minimierung manueller Eingriffe. Intrastat 14 15

9 ... eine Lösung in allen EU-Mitgliedsstaaten. entwickelt für ein rasches Roll-Out in alle EU-Länder Reduzierung von Schnittstellen und verbesserte Datenqualität durch automatische Umwandlung von Intercompany-Lieferungen in Eingänge des Bestimmungslandes zentrale Installation bei gleichzeitiger Unterstützung lokaler sowie nationaler Aktivitäten und Erfordernissen Anpassung an firmeninterne Regelungen Sie denken an die verpflichtende Einführung von EMCS? Wir an eine maßgeschneiderte Softwarelösung für Ihr Unternehmen!... Automatisierung mittels Schnittstellen. Schnittstelle zum Laden von KN8-Daten für alle EU-Mitgliedsstaaten Transparenz durch vollständige Automatisierung und Zentralisierung der Intrastat-Meldungserstellung mittels Standardschnittstellen und Standardprozesse... Kosten- und Zeitersparnis. reduzierter Arbeitsaufwand bei Erstellung von Monatsmeldungen optimierte lokale Intrastat-Prozesse MIC EMCS Verbrauchssteuer Die Beförderung verbrauchssteuerpflichtiger Waren (Alkohol, Tabakwaren und Energieerzeugnisse) unter Steueraussetzung wurde bislang über Papierformulare und Begleitdokumente erledigt. Seit 1. April 2010 müssen alle Wirtschaftstreibenden, die verbrauchssteuerpflichtige Waren unter Steueraussetzung beziehen, in der Lage sein, elektronische Verwaltungsdokumente zu erhalten und den Erhalt der Ware elektronisch zu bestätigen. Seit Wirksam werden im Jänner 2011 besteht eine EU-weit verpflichtende elektronische Abwicklung des Versandverfahrens verbrauchssteuerpflichtiger Waren unter Steueraussetzung. Mit MIC EMCS (Excise Movement and Control System) bieten wir Ihnen genau dafür eine optimale Softwarelösung EU-weit und über eine einzige Plattform. Mehr noch: MIC EMCS ermöglicht Ihnen außerdem den vollautomatischen Nachrichtenaustausch mit den Behördensystemen der einzelnen EU-Mitgliedsstaaten sowie die Überwachung der Beförderung jener spezifischer Waren innerhalb der Gemeinschaft. Und sobald Ihre Sendung am Bestimmungsort eingelangt ist, werden Sie umgehend benachrichtigt. Mit MIC EMCS vermeiden Sie eine Vielzahl an Fehlerquellen und Mehraufwand, dafür sparen Sie Zeit und Kosten. Ganz einfach Verbrauchssteuer

10 ... eine EU-weite Softwarelösung. Übermittlung und Erhalt des elektronischen Verwaltungsdokuments (e-vd) effizienter Einsatz moderner IT-Hilfsmittel Überwachung und Kontrolle der Beförderung verbrauchssteuerpflichtiger Waren mittels Echtzeitdaten Absicherung der Beförderung von Waren durch Prüfung der Daten des Händlers vor Warenversand schnellerer und sicherer Nachweis, dass die Waren an ihrem Bestimmungsort angekommen sind Empfang des administrativen Referenzcodes (ARC)... Prozessoptimierung. Beschleunigung von Versandmeldungen durch Integration mit den bestehenden Systemen voll automatisierter Nachrichtenaustausch mit den verschiedenen landesspezifischen Behördensystemen bringt Vorteile bei zeitkritischen Vorgängen Zeit- und Geldersparnis Sie denken an die elektronische Abfertigung von Gütern? Wir an eine einheitliche Zollplattform! MIC TRAMPER Zolllösungen CH Die eidgenössiche Zollverwaltung hat mit dem Cargo Processing Produkt e-dec eine für die Schweiz einheitliche, zentrale Plattform für die elektronische Abfertigung von Gütern geschaffen. Und genau für diese Anforderungen wurde MIC TRAMPER entwickelt. Das Softwaresystem ist modular aufgebaut und problemlos in das jeweilige Unternehmenssystem integrierbar und wird sowohl als Lizenzlösung, wie auch als gehostete Lösung bereitgestellt. Auf diese Weise können einzelne Verfahren wie Import, Export und Transit auf die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens maßgeschneidert angewendet werden. Im täglichen Einsatz bietet Ihnen MIC TRAMPER eine einheitliche Zollplattform für verschiedenste Verfahren sowie EDI-Anbindungen für die effiziente und papierlose Abwicklung von Standardvorgängen. Dank der einfachen Bedienbarkeit und der hohen Automatisierung sparen Sie damit wesentlich an Zeit und Kosten. Und Ihre Ware gelangt schneller an ihren Bestimmungsort Zolllösungen CH/AT/DE

11 ... eine zentrale Software zur Güterabfertigung. Veranlagungsverfügung für Zoll und MwSt-Belastungen Mehrfirmen- und Mehrmandanten-Fähigkeit Mehrsprachigkeit (Deutsch, Französisch, Italienisch) automatische Gewichts- und Wertermittlung Summenkontrolle auf Stufe Tarifpositionen individueller Dokumentendruck aufgrund Rückmeldestatus Schnittstellenanbindungen mit hohem Automatisierungsgrad Abwicklung Retourware mit automatischer Aufbereitung des Rückerstattungsbelegs... e-dec Import- und Exportlösungen für die Schweiz. e-dec-einfuhr- und Ausfuhrdeklarationen Korrektur- und Annullationsverfahren Muster- und Tariftextverwaltung Mehrwährungs- und Kursumrechnungsfunktionen automatische Plausibilisierung vor dem Versand Terminversand Statusführung, Statushistory Vorschlagsdaten je Deklarant individueller Dokumentendruck je Deklarant und Verarbeitungsstatus umfangreiche Such- und Selektionsmöglichkeiten automatische Datenübernahme aus dem zweistufigen NCTS-Verfahren... e-dec NCTS Import- und Exportlösungen länderübergreifend. Anforderung AAR (Voraus-Ankunftsnachricht) Ausfuhr- und Ankunftsanmeldung Abladebemerkung Transitabmeldungen Nationales Transitverfahren (InTV) Korrektur- und Annullationsverfahren Muster- und Tariftextverwaltung automatische Datenübernahmen bei ein- und zweistufigen NCTS-Verfahren sowie aus dem e-dec Export Sammelzuordnungsfunktionen umfangreiche Vorschlagsdaten wie Transitfrist, Zollstellen, Bürgschaften und viele mehr Mehrwährungs- und Kursumrechnungsfunktionen Scanningfunktion und Sammelzuordnung automatische Plausibilisierung vor dem Versand Statusführung, Statushistorie Vorschlagsdaten je Deklarant individueller Dokumentendruck je Deklarant und Verarbeitungsstatus umfangreiche Such- und Selektionsmöglichkeiten MIC Zolaris Zolllösungen AT Einfach elektronisch: Die zunehmende Automatisierung in der Zollabwicklung hat das moderne Behördensystem e-zoll hervorgebracht, das die Behördenkommunikation in elektronischer Form ermöglicht. Mittels einer geeigneten Software können damit Unternehmensdaten von der Zollverwaltung übernommen und verarbeitet werden. Die Vorteile: Kostenreduktion sowie die schnellere Verfügbarkeit über Ihre Ware. Die speziell für Österreich entwickelte Software MIC Zolaris bietet eine Komplettlösung für eine schnelle, einfache und integrierte Abwicklung der Versandverfahren (NCTS) sowie von Import- und Exportverzollungen. Das erleichtert die Klassifizierung von Waren, die Erstellung aller zollrelevanten Dokumente und die Kommunikation mit den Behörden. Wir stellen unser MIC Zolaris auch als gehostete Lösung zur Verfügung, die via Internet bedient werden kann sie arbeiten damit in der CustomsCloud. Das bedeutet: Grünes Licht für reibungslose Zollabwicklungen. vereinfachte Abwicklung der Import- und Exportverzollungen Nutzung der besonderen Zollverfahren aktive Veredelung und passive Veredelung, Zolllager (Typ C, D und E) und Umwandlung Beschleunigung der Versandverfahren (NCTS) monatliche Intrastat- und Extrastat-Meldung für Eingang und Versendung integrierte einzige Bewilligung für vereinfachte Verfahren (SASP) komfortables Tarifierungstool Management Information Integration in bestehende Systeme Anbindung an Flughafensysteme mittels Zollcenter laufende Anpassung an gesetzliche Änderungen integriertes Export Control System (ECS) und Import Control System (ICS) schnelles und effizientes Arbeiten dank übersichtlicher Benutzeroberfläche direkte Abfertigung durch die Zollbehörden tägliche Aktualisierung zollrelevanter Daten (TARIC, Codelisten, Kurse, Zollstellen) via BMF Reduzierung der Verzollungskosten Beschleunigung der logistischen Abläufe problemlose Installation und Inbetriebnahme von MIC Zolaris... arbeiten in der CustomsCloud. transparente Kosten beschleunigte Einführung Plug & Play Verringerung der IT-Prozesskomplexität hochverfügbare Hardware weltweiter Online-Zugriff High-Speed-Internet Backbone Backup & Disaster Recovery Systemadministration und MIC Zolaris Release Upgrades automatische Updates der Behördendaten (Zollcodes, Zollstellen, Taric, Kurse etc.) 20 21

12 Globale Zolllösungen, multinationaler Service. Europäische Union Russland Kanada Vancouver, WA, USA USA Linz (Headquarters), Austria (1) Salzburg, Austria (2) Schaffhausen, Switzerland (3) Erlangen-Tennenlohe, Germany (4) Antwerpen, Belgium (5) Southfield, MI, USA Japan China Dubai Südkorea Indien Mexiko Thailand Malaysia Singapur Brasilien Indonesien Australien Südafrika Argentinien MIC Niederlassungen Verfügbare Länder: Nordamerika: Kanada Mexiko USA Südamerika: Argentinien Brasilien Europa: Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien Holland Irland Italien Kroatien Lettland Litauen Luxemburg Malta Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Schweden Slowakei Slowenien Spanien Schweiz Tschechien Türkei Ungarn Zypern Afrika: Südafrika Asien: China Dubai Indien Indonesien Japan Malaysia Russland Singapur Südkorea Thailand Australien 22 23

13 MIC Services Bei MIC Customs Solutions kümmern sich Spezialisten verschiedenster Bereiche um die Anliegen Ihres Unternehmens: von der Zusammenstellung einer maßgeschneiderten Zollsoftware, über die Implementierung und Integration der Produkte in vorhandene Unternehmensprozesse, der professionellen Betreuung der Startphase bis hin zu Applikationssupport und Wartung. Ihre MIC Services: Täglich. Rund um die Uhr. Rund um die Welt. Projektabwicklung Projektmanagement Installation Integration Behördenkommunikation Schulungen Support Anwendungssupport Standardsupport 24/7-Support Wartung Anpassung der Software an gesetzliche Änderungen Alle unsere Projektteamleiter sind Project Management Professionals (PMP) oder äquivalent qualifiziert. PMP gilt als die global am weitesten anerkannte Zertifizierung im Projektmanagementbereich. Außerdem arbeiten unsere Teamleiter gemäß den Richtlinien des Capability Maturity Model Integration (CMMI). Dabei werden sämtliche MIC interne Prozessabläufe dokumentiert, hinsichtlich ihrer Qualität geprüft und bei Bedarf verbessert. MIC Partner Als ein führender Anbieter von globalen Softwarelösungen setzt MIC auch bei seinen Partnern auf Unternehmen von internationalem Rang. Auf diese Weise bietet MIC seinen weltweit agierenden Kunden optimale Lösungen und beste Ergebnisse. Oracle technische Basis aller MIC Module Mendel Verlag weltweiter Content Lieferant für den Außenhandel CustomsAudit Zoll-Compliance-Prüfung und Beratung CustomsInfo detaillierte Tarifinformationen weltweit inet-logistics globale Lösungen in der Supply Chain Execution European Offices Headquarters MIC Datenverarbeitung GmbH 4020 Linz, Hafenstraße 24 Austria Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0) Sales Office for Benelux & France 2018 Antwerp, Kievitplein 20C Building C - Floor 12 Belgium Tel.: +32 (0) DHF GmbH 5020 Salzburg, Jakob-Haringer-Str. 1 Austria Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0) MIC Logistik AG 8200 Schaffhausen, Neustadt 23 Switzerland Tel.: +41 (0) Fax: +41 (0) US Offices East Coast MIC Logistics Corporation Evergreen Road, Suite 1110 Southfield, MI 48076, USA Tel.: +1 (248) West Coast MIC Logistics Corporation 7600 NE 41st St., Suite 325 Vancouver, WA 98662, USA Tel.: +1 (248) MIC Logistik GmbH Erlangen-Tennenlohe, Am Weichselgarten 8 Germany Tel.: +49 (0)

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

ASSIST4. Software, Beratung und Services für Aussenwirtschaft und Logistik

ASSIST4. Software, Beratung und Services für Aussenwirtschaft und Logistik ASSIST4 Software, Beratung und Services für Aussenwirtschaft und Logistik Erfassung und Qualifizierung der Aufträge: Alle Bestellungen zentral erfassen, verwalten, steuern und überwachen. Bringen Sie Ordnung

Mehr

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Meilensteine unserer Geschichte 1970 SEGA Schweizerische Effekten-Giro AG Abwicklung und Custody im Markt Schweiz in Schweizer Franken 1989 INTERSETTLE Abwicklung und

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Umsatzsteuer-Anpassung in Online Shops

Umsatzsteuer-Anpassung in Online Shops Umsatzsteuer-Anpassung in Online Shops Ein Leitfaden mit Beispielen aus der Praxis DI Peter Hlavac Gründer und Geschäftsführer bei www.jungidee.at office@jungidee.at Wiener Webagentur 2011 von Peter Hlavac

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Fachforum Sourcing & Logistik 06.10.2010 Stuttgart

Fachforum Sourcing & Logistik 06.10.2010 Stuttgart Harald Boes Zentrales Zollmanagement the topic... ab dem 1. Januar 2011 bei Importen in die EU verbindlich System (ICS)... Import Control the future... Vereinfachung und Harmonisierung der Zollverfahren....

Mehr

Outsourcing von IT in der Transport- und Logistikwirtschaft Forumsveranstaltung des AK Risiko + Recht Hamburg, 09.11.2012

Outsourcing von IT in der Transport- und Logistikwirtschaft Forumsveranstaltung des AK Risiko + Recht Hamburg, 09.11.2012 Outsourcing von IT in der Transport- und Logistikwirtschaft Forumsveranstaltung des AK Risiko + Recht Hamburg, 09.11.2012 Beratung. Software. Lösungen. Agenda Vorstellung dbh Outsourcing von Informationstechnologie

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Success Story. Siemens Enterprise Communications ATLAS 8.4/AES 2.1. mit Advantage Customs

Success Story. Siemens Enterprise Communications ATLAS 8.4/AES 2.1. mit Advantage Customs Success Story Siemens Enterprise Communications ATLAS 8.4/AES 2.1 mit Advantage Customs 2 Erfolgsfaktor Kommunikation Stressfreie Migration auf das neue ATLAS-Release Siemens Enterprise Communications

Mehr

Dun & Bradstreet Connect für SAP

Dun & Bradstreet Connect für SAP D&B Produkte & Services Dun & Bradstreet Connect für SAP Integriertes Kreditmanagement für Ihr SAP ERP-System Dun & Bradstreet (D&B) Connect für SAP Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Bonitätsinformationen

Mehr

STAR Deutschland GmbH

STAR Deutschland GmbH STAR Deutschland GmbH Ihr Partner für individuelle Technologielösungen im Übersetzungs- und Informationsmanagement STAR Group Your single-source partner for corporate product communication STAR Deutschland

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

PowerSuite. Verzollungssoftware

PowerSuite. Verzollungssoftware PowerSuite Verzollungssoftware PowerSuite Verzollungssoftware Das Programm für alle Schweizer Zollverfahren PowerSuite ist die modular aufgebaute Komplettlösung für alle Schweizer Zollverfahren, vereint

Mehr

Effiziente Nutzung von Schnittstellen für neue Zollverfahren

Effiziente Nutzung von Schnittstellen für neue Zollverfahren Qualität für Ihren Erfolg. DEUTZ AG SUCCESS STORY Effiziente Nutzung von Schnittstellen für neue Zollverfahren Die Herausforderung Einrichtung von Zolllagern für Drittlandswaren an drei Standorten Qualitativ

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Custom & Compliance Service. Kontaktdaten: Telefon: +49 (0)7803 502 4430 Telefax: +49 (0)7803 502 4439 info@gtconsulting.de

Custom & Compliance Service. Kontaktdaten: Telefon: +49 (0)7803 502 4430 Telefax: +49 (0)7803 502 4439 info@gtconsulting.de Custom & Compliance Service ATLAS und DELT@ Im-/Exportabwicklung EU/US Boykottlistenprüfung Kontaktdaten: Telefon: +49 (0)7803 502 4430 Telefax: +49 (0)7803 502 4439 Mail: Homepage: info@gtconsulting.de

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen)

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen) 15/2015-21. Januar 2015 Innovationserhebung der Gemeinschaft (2012) Anteil der n in der EU im Zeitraum 2010-2012 unter 50% gesunken Organisations- und Marketinginnovationen liegen knapp vor Produktund

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte Übersicht über die verschiedenen Angebote Highschoolaufenthalte AIFS: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, China, Costa Rica, England Irland, Spanien Carl Duisberg Centren: USA, Kanada, Großbritannien,

Mehr

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Praxisbeispiel SCHOTT AG 2 Agenda SCHOTT im Überblick Compliance@SCHOTT Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems SCHOTT im Überblick

Mehr

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Herausforderung in der Automobilindustrie Rahmenbedingungen Produkt Klimaschutz Normen/ Vorschriften Wettbewerb regionsspezifische

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif)

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 29 EB bob balkan, Stand 10.05.2012 Seite 1 Preisplan bob balkan Preise

Mehr

QUIT PAPER YOUR WAY. 2014 Share it!

QUIT PAPER YOUR WAY. 2014 Share it! QUIT PAPER YOUR WAY 2014 Share it! ESKER AUF EINEN BLICK 46.2 Mio. Weltweiter Umatz in 2014 300 Mitarbeiter 20 Mio. Monatlich verarbeitete Geschäftsdokumente 30 Jahre Praxiserfahrung Gegründet in 1985

Mehr

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich.

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. SVP Lassen Sie kluge Köpfe für sich arbeiten Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte im Tagesgeschäft und bei strategischen

Mehr

Deutsche Leasing @ USU World

Deutsche Leasing @ USU World Deutsche Leasing @ Praxisvortrag: Der Einsatz von Valuemation außerhalb der IT Holger Feustel Teamleiter Verwertung - Asset Management Equip (AME) Holger Feustel Agenda Vorstellung der Deutsche Leasing

Mehr

Ausfuhrliste XML/PDF Rückmeldung der EZV, nachdem eine Ausfuhrzollanmeldung gesendet wurde

Ausfuhrliste XML/PDF Rückmeldung der EZV, nachdem eine Ausfuhrzollanmeldung gesendet wurde E-dec Export Begriffe und Abkürzungen ASP = Application Service Provider, der eine Anwendung zum Informationsaustausch über ein öffentliches Netz (z. B. Internet) oder ein privates Datennetz anbietet.

Mehr

Gesamtpreisliste Mobilfunk

Gesamtpreisliste Mobilfunk Allgemeines Die nachstehenden Preise gelten für willy.tel Mobilfunkdienstleistungen. Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer ( angegeben. Für die Berechnung der Preise sind die Verbindungsdauer,

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Solutions. Nachhaltiger Mehrwert mit massgeschneiderten Softwarelösungen.

Solutions. Nachhaltiger Mehrwert mit massgeschneiderten Softwarelösungen. Solutions Nachhaltiger Mehrwert mit massgeschneiderten Softwarelösungen. SIX Financial Information Solutions kombiniert Daten, Prozesse und Software zu optimalen individuellen Lösungen und Dienstleistungen,

Mehr

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Ideen die verbinden Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen

Mehr

Newsletter informiert Sie monatlich über die neuesten Entwicklungen im Bereich SEPA dem zukünftigen Verfahren für den Überweisungs-,

Newsletter informiert Sie monatlich über die neuesten Entwicklungen im Bereich SEPA dem zukünftigen Verfahren für den Überweisungs-, -Newsletter Newsletter Nr. 1 Stand: Juli 2012 Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen zur ersten Ausgabe unseres -Newsletters. Der -Newsletter Newsletter informiert Sie monatlich über die neuesten

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Grenzüberschreitende Verkäufe an Privatpersonen

Grenzüberschreitende Verkäufe an Privatpersonen Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 9337 Grenzüberschreitende Verkäufe an Privatpersonen Bei der Umsatzbesteuerung grenzüberschreitender Warenverkäufe wird grundsätzlich

Mehr

Die FaxMailing Lösung

Die FaxMailing Lösung Einfach, günstig Effizient! Die FaxMailing Lösung Ungefär 100% der Unternehmen verfügen über Faxgeräte und fast jedes Fax wird gelesen! 1 Das Popfax Fax Mailing Angebot ist eine komplette und kostengünstige

Mehr

Wir verbessern Ihr Ergebnis: Nachhaltig erfolgreich. Kosten reduzieren Risiko minimieren Reputation stärken

Wir verbessern Ihr Ergebnis: Nachhaltig erfolgreich. Kosten reduzieren Risiko minimieren Reputation stärken Wir verbessern Ihr Ergebnis: Nachhaltig erfolgreich Kosten reduzieren Risiko minimieren Reputation stärken Webinar - Übersicht Was Sie erwartet: GRI G4 verstehen und anwenden: Was Sie bei der GRI G4 Berichterstattung

Mehr

Busunternehmen Taxi und Autovermietung Billigfluglinien & Charter Airlines Andere

Busunternehmen Taxi und Autovermietung Billigfluglinien & Charter Airlines Andere Umfrage KMU Panel zu Tourismus Fragebogen Bevor Sie die folgenden Fragen beantworten, ersuchen wir Sie um folgende Informationen zu Ihrem Betrieb: (für Fragen a) f) ist jeweils nur eine Option zur Auswahl

Mehr

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns.

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Investitionen weltweit finanzieren Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Agenda 1. Die Deutsche Leasing AG 2. Globalisierung 2.0 3. Sparkassen-Leasing International 4. Best Practice 5. Fragen & Antworten

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung Wir kümmern uns um Ihre Logistik Software-Lösung Software-Lösung MedicSoft - da ist auch Ihre Lösung dabei! Wie möchten Sie bestellen? Sie haben die Wahl! Medicmodul bietet verschiedene Software-Lösungen

Mehr

Zweite Schätzung für das erste Quartal 2015 BIP im Euroraum und in der EU28 um 0,4% gestiegen +1,0% bzw. +1,5% im Vergleich zum ersten Quartal 2014

Zweite Schätzung für das erste Quartal 2015 BIP im Euroraum und in der EU28 um 0,4% gestiegen +1,0% bzw. +1,5% im Vergleich zum ersten Quartal 2014 2005Q1 2005Q2 2005Q3 2005Q4 2006Q1 2006Q2 2006Q3 2006Q4 2007Q1 2007Q2 2007Q3 2007Q4 2008Q1 2008Q2 2008Q3 2008Q4 2009Q1 2009Q2 2009Q3 2009Q4 2010Q1 2010Q2 2010Q3 2010Q4 2011Q1 2011Q2 2011Q3 2011Q4 2012Q1

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE EURO-LOG Supply Chain Management www.eurolog.com/scm Wir bringen unsere Ware dank der EURO-LOG SCM-Lösung nun mit einem hohen Standard ins Werk Thorsten Bauch, Commodity

Mehr

CREATING TOMORROW S SOLUTIONS

CREATING TOMORROW S SOLUTIONS Effiziente AUFTRAGS Abwicklung. mit Integrierten systemlösungen. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS : Prozessqualität in guten Händen. Dichter bei Ihnen. auf höchstem level. Bei der sabwicklung setzt auf, das

Mehr

Productmanager. Umfassendes Datenmanagement zu einem unschlagbaren Preis.

Productmanager. Umfassendes Datenmanagement zu einem unschlagbaren Preis. Productmanager Umfassendes Datenmanagement zu einem unschlagbaren Preis. Verkaufssortiment und Produktdaten unter Kontrolle. Datenmanagement und Import aus unterschiedlichen Quellen. Der Product Manager

Mehr

we take it personally transport + logistics

we take it personally transport + logistics we take it personally transport + logistics W a r e h o u s i n g & O u t s o u r c i n g E r f o l g a u f L a g e r I h r S p e z i a l i s t f ü r w e l t w e i t e T r a n s p o r t e : c a r g o -

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

ATTRAKTIVE EXPORTMÄRKTE 2014 FÜR PV, SOLARTHERMIE UND CSP Florian Schmidt, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) www.export-erneuerbare.

ATTRAKTIVE EXPORTMÄRKTE 2014 FÜR PV, SOLARTHERMIE UND CSP Florian Schmidt, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) www.export-erneuerbare. ATTRAKTIVE EXPORTMÄRKTE 2014 FÜR PV, SOLARTHERMIE UND CSP Florian Schmidt, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) www.export-erneuerbare.de AGENDA 1. Über die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) 2. dena-marktanalyse

Mehr

@@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@

@@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@ @@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@ @@@Selbst gemacht ist s@@@ @@@oft am günstigsten@@@ Möglichkeiten Handhabung Preise @@@WAS IST EINE PAKETMARKE?@@@ @@@WELCHE VARIANTEN@@@ @@@GIBT ES BEI DER@@@ @@@PAKETMARKE

Mehr

Außenhandel / Zoll im SAP-Umfeld

Außenhandel / Zoll im SAP-Umfeld Optimierung Außenhandel / Zoll im SAP-Umfeld Beratung, Konzeption, Realisierung, Integration und Betreuung einer umfassenden, globalen Lösung für den Außenhandel Einführung / Inhaltsübersicht US Gesetze

Mehr

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben.

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben. FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste Telecom Liechtenstein. einfacherleben. Connecta der Anschluss der Zukunft Connecta - 2 Telefonlinien mit 3 Rufnummern - 200 Freiminuten / Mt -

Mehr

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom!

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom! 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr

Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte

Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte Mag. Rainer Bacher / Kommunalkredit Austria 25.10.2011 ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Auf dem Weg in eine düstere Zukunft? ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

Gesetzeskonforme Außenhandelsabwicklung

Gesetzeskonforme Außenhandelsabwicklung Wettbewerbsvorteile für den Mittelstand mit Software-Lösungen für den Außenhandel: Gesetzeskonforme Außenhandelsabwicklung Die Anzahl der gesetzlichen Auflagen und Regelwerke für exportierende Unternehmen

Mehr

Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister

Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister Datenkonvertierung & Online Archiv mit SIGNAMUS Cloudservices, Agenda Überblick Konvertierung & Revisionssichere Archivierung Konvertierung

Mehr

Lieferantenbeziehungen

Lieferantenbeziehungen Lieferantenbeziehungen ERFOLGREICH GESTALTEN Effiziente und erfolgreiche Lieferantenbewirtschaftung Purchasing (PCM) ist eine einfach zu handhabende, vernetzte Software-Lösung, die Ihre Mitarbeiter/Innen

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern!

CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern! ExKlusiv FÜR IT Reseller: CITIZEN Consul Club Jetzt registrieren! Und exklusive Partner Vorteile sowie wertvolle Prämien sichern! Gemeinsam stark! Zeigen Sie Engagement und sichern Sie sich professionelle

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Alle Teilnehmer sind stumm geschaltet während des Webinars Einwahlnummern: Deutschland: +49 (0) 692 5736 7216 Österreich: +43 (0) 7 2088 0035 Schweiz:

Mehr

BEST-IN-CLASS SOFTWARE FÜR OPERATIVE BESCHAFFUNG. Creactives-3SP. (Semantic Self Service Procurement)

BEST-IN-CLASS SOFTWARE FÜR OPERATIVE BESCHAFFUNG. Creactives-3SP. (Semantic Self Service Procurement) BEST-IN-CLASS SOFTWARE FÜR OPERATIVE BESCHAFFUNG Creactives-3SP (Semantic Self Service Procurement) Optimierung Ihrer operativen Beschaffungsprozesse Effiziente und leistungsstarke Beschaffungsprozesse

Mehr

Smart Customer MDM im Verlagswesen. Springer Science + Business Media & Uniserv GmbH Martin Faber, Christian Holtz

Smart Customer MDM im Verlagswesen. Springer Science + Business Media & Uniserv GmbH Martin Faber, Christian Holtz Smart Customer MDM im Verlagswesen Springer Science + Business Media & Uniserv GmbH Martin Faber, Christian Holtz Innovative 2014, Frankfurt Juni 2014 2 Vorstellung Springer Fakten: Umsatz 2013: ca. 943

Mehr

Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen

Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen S CountryDesk Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen Unternehmerfrühstück der Sparkasse Kleve 17. März 2011 Deutschlands wichtigste Abnehmer

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Aufbau Inhouse Bank Heraeus Holding GmbH. 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10

Aufbau Inhouse Bank Heraeus Holding GmbH. 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10 Aufbau Inhouse Bank Holding GmbH 6. Structured FINANCE Deutschland André Christl, 27./28.10.10 Agenda 1. Kurzprofil 2. Ausgangssituation 3. Aufbau Inhouse Bank Holding GmbH 3.1 Organisation Inhouse Bank

Mehr

1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA

1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA 1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA 1.1. DER MARKT Die vorläufigen Zahlen der UN-Teilorganisation UNCTAD in ihrem Global Investment Trend Monitor zeigen eine leichte Erholung bei den weltweiten Direktinvestitionen,

Mehr

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Information zu SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden ab 28.01.2008 sukzessive europaweit einheitliche

Mehr

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Inhaltsverzeichnis 1. Rechtlicher Hintergrund 2. Wie läuft die Schadenregulierung ab? 3. Was ist an Besonderheiten zu beachten? 1. Rechtlicher Hintergrund Stellen

Mehr

Ich hatte meinen Wohnsitz zuletzt in einem Land außerhalb der EU/des EWR oder der Schweiz Gehen Sie direkt zu Punkt K

Ich hatte meinen Wohnsitz zuletzt in einem Land außerhalb der EU/des EWR oder der Schweiz Gehen Sie direkt zu Punkt K Senden an Udbetaling Danmark Kongens Vænge 8 3400 Hillerød Familienleistungen Angaben zum Land, in dem die Krankenversicherung abgeschlossen ist A. Angaben zur Person Name Dänische Personenkennziffer (CPR-nr.)

Mehr

Deutsch-Chinesischer Zahlungs- und Kapitalverkehr

Deutsch-Chinesischer Zahlungs- und Kapitalverkehr Deutsch-Chinesischer Zahlungs- und Kapitalverkehr Dirk Schmitz, Head of Germany Frankfurt, 7. Juli 2014 Seite0 Wirtschaftliche Bedeutung Chinas im historischen Kontext BIP Nominal 9.000.000 8.000.000 7.000.000

Mehr

we bring epayment to life!

we bring epayment to life! we bring epayment to life! Gutscheinkarten Prepaid Mobilfunk Eigene Gutscheinkarten Zahlungsverkehr ecommerce Corporate Incentives Firmenstruktur Euronet Worldwide, Inc. steht seit mehr als 20 Jahren für

Mehr

Made in Europe Wettbewerbsvorteil Langzeit-Lieferantenerklärung. Oliver Lipsdorf - PRIMUS DELPHI GROUP GmbH Jahn Bruxelle - Prodinger OHG

Made in Europe Wettbewerbsvorteil Langzeit-Lieferantenerklärung. Oliver Lipsdorf - PRIMUS DELPHI GROUP GmbH Jahn Bruxelle - Prodinger OHG Made in Europe Wettbewerbsvorteil Langzeit-Lieferantenerklärung Oliver Lipsdorf - PRIMUS DELPHI GROUP GmbH Jahn Bruxelle - Prodinger OHG 1 23.04.2012 2 PRIMUS DELPHI GROUP GmbH Unsere Leistungen Consulting/

Mehr

Vodafone Telsenio 60plus

Vodafone Telsenio 60plus Vodafone Telsenio 60plus Schnell erklärt: Seniorentarif Telsenio 60plus 1 Stichwort: günstiges Telefonieren für alle Vorteile: für 9,95 Euro im Monat ohne zusätzliche Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren,

Mehr

KUKA Industrial Solutions KUKA

KUKA Industrial Solutions KUKA KUKA Industrial Solutions KUKA InterPress ControL KUKA INTERPRESS CONTROL KUKA INTERPRESS CONTROL SOFTWARE FüR DIE PRESSENAUTOMATION Die intelligenten Software-Lösungen von KUKA Systems sorgen im Presswerk

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Sage HR DATA Service Leistungsbeschreibung

Sage HR DATA Service Leistungsbeschreibung Sage HR DATA Service Der einfachste Weg, Ihre Meldungen zu erledigen. Zuverlässig. Zeitsparend. Transparent. Ihre Vorteile im Detail schnelle und benutzergeführte Anmeldung am Service Um den Sage HR DATA

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr