Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Oktober 2008 Hotel Palace Berlin Ring Deutscher Makler Landesverband Berlin und Brandenburg e.v.

2

3 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg 10. Oktober 2008 Grußwort Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, der RDM Immobilientag gehört ohne Frage zu den Höhepunkten unseres RDM Landesverbandes. Zum einen wird jedes Jahr auf s Neue ein interessantes und vielversprechendes Programm gestaltet, zum anderen ist dieser Tag eine willkommene Gelegenheit Kollegen, Freunde und auch andere Interessierte der Branche wieder zu sehen oder möglicherweise erst näher kennen zu lernen. Als Festredner unseres diesjährigen Immobilientages haben wir Herrn Oswald Metzger gewinnen können. Herr Metzger, bekannt als Mann profunder wirtschaftlicher Sachkenntnis aber auch kritischer Worte, wird mit seinem Vortrag über die Aufgaben der kleinund mittelständischen Unternehmen in unserer Gesellschaft sicherlich die ein oder andere Sicht der Dinge klarstellen. Mut die Dinge beim Namen zu nennen und Mut die Dinge aus anderer Sicht zu sehen, könnte das Motto unseres diesjährigen Programms sein. Neben Herrn Metzger wird Frau Susanne Merker über die Möglichkeiten berichten, die Jahrtausende alte Kunde des feng shui im Maklergeschäft einfließen zu lassen. Herr Peter Dau als Sales & Marketing Consultant wird über die Hintergründe optimaler Preisgestaltung referieren und Herr Lars Grosenick wird uns den Zusammenhang zwischen Farmern und Maklern erklären. Vielleicht werden auch Sie inspiriert, manch gewohnten Pfad zu verlassen, mutig neue Wege zu betreten oder neue Geschäftsideen zu entwickeln. Eine besondere Freude ist es, dass auch Frau Rechtsanwältin Katrin Dittert zu den diesjährigen Referenten gehört. Neben den regelmäßig stattfindenden Seminaren für den RDM Berlin Brandenburg, ist auch Ihre Rechtsberatung für unsere Mitglieder nicht mehr aus dem Verbandsleben wegzudenken. Bei dieser Gelegenheit möchte ich all unseren Ausstellern, Teilnehmern und befreundeten Verbänden danken, die es überhaupt nur möglich machen, dass unser Verband jedes Jahr die große Herausforderung einer derartigen Veranstaltung annimmt und meistert. Freuen Sie sich mit mir auf einen abwechslungsreichen, informativen Immobilientag mit interessanten Vorträgen sowie einem entspannten und unterhaltsamen Ausklang der Veranstaltung. Herzliche Grüße Ihr Thomas Wernicke - Vorsitzender - 3

4 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Programm 9.00 Uhr Begrüßung der Aussteller Uhr Herr Thomas Wernicke Vorsitzender des RDM Landesverbandes Berlin und Brandenburg e.v. Eröffnung des Immobilientages sowie Eröffnung der Ausstellung Uhr Herr Oswald Metzger Uhr Finanzpolitischer Sprecher der Grünen bis 2007, freier Publizist Klein- und mittelständische Unternehmen - Wasserträger der Wirtschaft und Prügelknabe zugleich Uhr Frau Cornelia Gerber Uhr Finanzierungsmanagerin SEB Bank In Schweden gewachsen - in der Welt zu Hause - SEB Bank - Moderne Bank und Finanzdienstleistungen Uhr Frau Katrin Dittert Uhr Rechtsanwältin der Kanzlei Dittert Risiken und rechtliche Urteile zum Thema Vorkenntnis Uhr Mittagsbuffet (Besuch der Aussteller) Uhr Herr Peter Dau Uhr Sales & Marketing Consult Hintergründe optimaler Preis und Courtageverhandlungen Uhr Frau Susanne Merker Uhr Expertin für Kommunikationstechniken und Feng Shui Beratung Feng Shui im Maklergeschäft - Neue Wege bei Vermietung und Verkauf Uhr Kaffeepause (Besuch der Aussteller) Uhr Herr Lars Grosenick Uhr Vorstand der FlowFact AG FARMING - einfach Marktführer werden Uhr Herr Christian Feld Uhr Leitung Kooperationen Immobilien Scout GmbH Abheben von der Masse - Videos zur Akquise und Resonanzsteigerung 4

5 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg 10. Oktober Uhr Kaffeepause (Besuch der Aussteller) Uhr Herr Walter Brogsitter Uhr Vorsitzender RDM Fachverband Bremerhaven e.v. Immobilienbörse: Auslauf- oder Erfolgsmodell? Uhr Herr Malte Monjé und Herr Frank Weißenborn Uhr Rechtsanwälte der Kanzlei Wanderer & Partner Die Wundertüte des BGH - Schönheitsreparaturen und andere Überraschungen Uhr Schlusswort des Vorsitzenden (Besuch der Aussteller) ab Uhr Ausklang der Veranstaltung (Stehempfang - mit Flying Fingerfood, Wein, Bier und alkoholfreie Getränke) Der diesjährige Immobilientag findet im Hotel Palace Berlin Budapester Straße 45, in Berlin statt. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie umseitig (Seite 6). Organisation des Immobilientages Berlin und Brandenburg: RING DEUTSCHER MAKLER Landesverband Berlin und Brandenburg e.v. Geschäftsstelle: Potsdamer Straße 143 Tel (030) Berlin Fax (030) Layout und Produktion der RDM Einladungsbroschüre: MEDItangens howe + fiebig GbR. Neumannstr Berlin Telefon (030) Fax (030) Druck: Schwabendruck 5

6 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Veranstaltungsinformationen Der RDM Immobilientag am Freitag, den findet im Raum Bordeaux II in der 2. Etage des HOTEL PALACE BERLIN Budapester Str Berlin Telefon (030) Fax (030) statt. Bitte beachten Sie auch die Aussteller im Raum Bordeaux I Teilnahmegebühr: Für die Veranstaltung inklusive Mittagessen, alkoholfreier Getränke, Kaffee / Tee und Kuchen sowie dem abschließenden Stehempfang direkt im Anschluss an die Veranstaltung: RDM Mitglieder/ Firmen- und Familienangehörige Mitglieder von befreundeten Verbänden 80,00 EUR zzgl. 15,20 EUR 19% USt. Nichtmitglieder 160,00 EUR zzgl. 30,40 EUR 19% USt. Für Ihre verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular. Mittagsbuffet im Raum Bon Dia Businessbuffet inkl. alkoholfreier Getränke Kaffeepause Kaffee/ Tee mit hausgemachtem Kuchen frisch vom Blech Abschließender Stehempfang im Raum Bordeaux I Entspannter Ausklang der Veranstaltung - serviert werden kleine, kulinarische Köstlichkeiten, Rot- und Weißwein, Bier sowie alkoholfreie Getränke 6

7 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg 10. Oktober 2008 Referent Klein- und mittelständische Unternehmen - Wasserträger der Wirtschaft und Prügelknabe zugleich Oswald Metzger Jahrgang 1954, ist verheiratet und lebt in Bad Schussenried. Dort im Schwäbischen ist er aufgewachsen und verwurzelt. Sein Geburtsort ist Grabs im schweizerischen Kanton St. Gallen. Nach dem Abitur studiert Metzger in Tübingen Rechtswissenschaften und wird zwanzigjährig Mitglied in der SPD beendet er seine Mitgliedschaft dort. Es zieht ihn einige Zeit später zu den Grünen wird er dort Mitglied. Zu den Grünen bringt Metzger erste kommunalpolitische Erfahrungen mit, die er ab 1980 im Gemeinderat Bad Schussenried und ab 1984 im Kreistag Biberach sammelt. Auf Bundesebene beweist Oswald Metzger in den Jahren 1994 bis 2002 als haushaltspolitischer Sprecher und Obmann im Finanzausschuss, dass er nicht nur ein politischer Mensch ist, vielmehr ein ehrlicher Politiker. Klartext zu reden ist ihm wichtiger als ein Mandat im Bundestag. Den verlässt er Ende 2002, um als Politikberater und Autor auch weiterhin Einspruch gegen eine Politik wider die Vernunft zu erheben. Metzger nennt die Dinge beim Namen. Metzger ist klar, kritisch und konsequent. Mit seinem 2003 erschienenen Buch Einspruch! Wider den organisierten Staatsbankrott hat er entscheidend zur aktuellen Diskussion um die Folgen der demografischen Entwicklung und der riskanten Verschuldungspolitik beigetragen. Oswald Metzger setzt auf den Mut der Menschen in Deutschland, Altes loszulassen und das Positive der Veränderungen zu sehen. Eine längere Lebenserwartung bei guter Gesundheit der Menschen, der Fortschritt in Medizin und Technik, eine Partnerschaft einzugehen oder eine Familie zu gründen, aktiv an den Entwicklungen unseres Landes mitwirken zu können und demokratische Verhältnisse: all dies sind Gründe zur Freude und keineswegs zum Verzagen! Grund zum Ärgern ist für Metzger allerdings eine Politik, die mündigen Menschen weismachen will, dass der Wandel in Deutschland vom Versorgungsstaat zum Wohlfühlstaat (mit mehr Selbstverantwortung) etwas Negatives sei. Metzger, von April 2006 bis November 2007 finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag Baden-Württemberg, fordert eine Politik, die den Willen der Menschen, mehr Eigenverantwortung für die persönlichen Risiken des Lebens zu übernehmen, nicht durch Bürokratie und das Durchsetzen alter Dogmen und Besitzstände bereits im Keim erstickt. Metzger fordert die Bundesregierung auf, heute das Richtige zu tun, damit die vorhersehbaren Probleme in den kommenden Jahren nach bestem Wissen und Gewissen gelöst werden. 7

8 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referentin In Schweden gewachsen in der Welt zu Hause SEB BANK Moderne Bank- und Finanzdienstleistungen Cornelia Gerber Certified Foundation and Estate Planner (FPSB) Finanzplanerin SME Zur Person: Geb in Lübeck Deutsche Bank AG Filiale Bad Oldesloe Kundenberaterin im Klassischen Kreditgeschäft Dresdner Bank AG in Lübeck Kundenberaterin im Aktiv- und Passivgeschäft im Bereich Privatkunden 1981 Abschluss der außerbetrieblichen Weiterbildung zum Bankfachwirt (IHK) 1982 Okt Deutsche Bank AG Filiale Lübeck Kundenberaterin im Aktiv- und Passivgeschäft im Bereich Privatkunden insbesondere Wirtschaftlich Selbständige Privatpersonen 1993: Geschäftsstellenleiterin Nov BfG Bank AG Filiale Lübeck Leiterin der Kundenbetreuung im Privatkundengeschäft heute SEB Bank Berlin Finanzierungsmanagerin sowie Finanzplanerin seit Jan Zertifizierung zum Certified Foundation an Estate Planner (FPSB) Die SEB wurde vor mehr als 150 Jahren gegründet. Damals war die Bank nur ein paar Stunden am Tag geöffnet, heute können via Internet mehrere Millionen SEB-Kunden ihre Bankgeschäfte rund um die Uhr erledigen. Damals wurden Devisengeschäfte mit Barschaften getätigt, die in verplombten Kisten über die Meere tranportiert wurden, heute werden Milliardenbeträge elektronisch in wenigen Sekunden über den ganzen Erdball transferiert. Bei ihrem Start war die Bank auf den mittelalterlichen Stadtkern Stockholms begrenzt - heute ist unsere Basis Nordeuropa und wir sind in vier Erdteilen vertreten. Ich sage immer gerne: wir sind eine ganz kleine Nummer, wir sind die Nummer 1. Konsequente Kundenorientierung und Innovationskraft haben die SEB zu einem der führenden Finanzdienstleister Nordeuropas gemacht. 8

9

10 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referentin Vorkenntnis - Zufall oder Reinfall? - und andere Haftungsfallen für Makler Katrin Dittert Rechtsanwältin Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht geboren in Berlin, verheiratet, ist seit 1992 als Rechtsanwältin zugelassen. Seit 2005 führt sie den Titel als Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie spezialisierte sich seit Beginn ihrer Anwaltstätigkeit ausschließlich auf das Immobilienrecht mit seinen Nebengebieten. Hierzu zählt die Betreuung und Beratung rund um die Immobilie, die Due Diligence beim Erwerb von Immobilien oder das Facility Management im Gewerbemietrecht genauso wie das Maklerrecht. Zu den weiteren Tätigkeitsschwerpunkten zählt die Beratung und Betreuung von Wohnungsbauunternehmen und Investoren sowie Bauträgern im privaten und öffentlichen Baurecht. Frau Dittert ist Inhaberin einer Kanzlei am Kurfürstendamm, in welcher mehrere Anwälte tätig sind. Die gesamte Kanzlei hat sich ausschließlich auf das Immobilienrecht spezialisiert. Seit April 2007 wird ein weiterer Standort in Leipzig geführt. Frau Dittert ist Fachautorin rund um das Immobilienrecht (Kommentar zum Berliner Mietspiegel, Mitautorin des Anwaltshandbuches Gewerberaummietrecht, Sonderteil Maklerrecht) und beantwortet im Tagesspiegel regelmäßig Expertenfragen. Sie ist als Referentin gefragt und hält für den RDM bereits seit 1997 eine Vielzahl von Vorträgen. Neben der Malerei steht in der Freizeit die Kultur im Vordergrund. So gehört Frau Dittert zum Vorstand des ViB - Veranstaltungen in Berlin e. V., der unter anderem für die Aufführung der Berliner Jedermann-Festspiele im Dom unter Regie von Frau Brigitte Grothum verantwortlich zeichnet. Als Beiratsmitglied der AG-City West engagiert sich Frau Dittert zudem für den Kurfürstendamm - von der Historie zum Prachtboulevard. 10

11

12 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referent Hintergründe optimaler Preis- und Courtageverhandlungen Peter Dau Jahrgang 1955, langjährige Erfahrungen als Vertriebsleiter und Geschäftsführer namhafter Bau- und Immobilienunternehmen seit 1990 Unternehmensberater und Managementtrainer mit internationalem Klientel Hochschuldozent Mentaltrainer im Profisport Die natürliche Konfliktsituation zwischen Verkäufer und Käufer als Vermittler mit eigenen Interessen (Courtage) zu einem für alle Parteien zufrieden stellenden Ergebnis zu führen, bedarf angesichts der meist großen Vermögenswerte hoher Verhandlungskunst. Der Vortrag macht die typischen Verhandlungssituationen im allgemeinen und im speziellen für den Immobilienmakler deutlich, identifiziert mögliche Gefahrenquellen und zeigt praxisnah die Wege zu optimalen Ergebnissen auf. Die Themen im Einzelnen: Die typischen Konfliktsituationen in der Verhandlung Das Hans./. Hänschen Prinzip Millionen in Minuten wann, wo und warum verlieren wir in Verhandlungen Sprache als scharfes Schwert Souverän und unangestrengt zum Ziel 12

13

14 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referentin Feng Shui im Maklergeschäft - Neue Wege bei Vermietung und Verkauf Susanne Merker (46) Selbständige Feng Shui-Beraterin Dipl.-Kauffrau, TU Berlin Dipl.-Innenarchitektin (sgd) Welche Wirkung haben Räume auf Menschen? Und wie kann ich diese Räume gestalten, um das Leben der Menschen in diesen Räumen zu optimieren? Das sind die zwei grundlegenden Fragen mit denen sich Feng Shui beschäftigt. Wie kann ich dieses über Jahrhunderte zusammengetragene Wissen der Chinesen nutzen, um es in den modernen Makleralltag zu integrieren? Welche Ansatzpunkte und Chancen bieten sich an? Wo sind die Grenzen? Ist Feng Shui in der Lage, den Geschäftserfolg zu verbessern? Ich möchte Sie neugierig machen und inspirieren, Immobilien aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, sei es Ihr aktuelles Objekt oder Ihr eigenes Büro. Studium der Betriebswirtschaft an der TU Berlin, Schwerpunkt Marketing Mehrjährige Erfahrung in der Werbung im Bereich Marktforschung und Strategie Ausbildung zur Feng Shui-Beraterin bei chinesischen und europäischen Lehrern Studium der Innenarchitektur (sgd) seit 1997 selbständige Feng Shui-Beraterin Kunden in Deutschland, Österreich und England seit 2007 wieder in Berlin 14

15

16 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referent FARMING - einfach Marktführer werden Lars Grosenick ist Vorstand der FlowFact AG, die seit 23 Jahren Customer Relationship Management-Lösungen (CRM) entwickelt und vermarktet, die Immobilienunternehmen unterstützen, transparente Organisationsstrukturen und erfolgreiche Kundenbeziehungen aufzubauen. Lars Grosenick ist Immobilienmakler aus Leidenschaft und hält zu aktuellen Themen der Immobilienbranche Vorträge in ganz Deutschland mit dem Anspruch Innovationsmotor zu sein und Außergewöhnliches zu leisten. Farming einfach Marktführer werden Systematische Marktbearbeitung bringt den Erfolg. Akquirieren Sie einfacher Aufträge und lassen Sie in kurzer Zeit Ihren Unternehmenswert steigen. Werden Sie Marktführer auf und in Ihrem Gebiet. Spezialisierung und das Herausarbeiten von Alleinstellungsmerkmalen bringt Sie an die Spitze des Marktes. Sie gewinnen mehr Kunden und ziehen Interessenten an. Die Farming-Strategie führt Sie zu Spitzenleistungen. Manchmal lohnt sich ein Blick über den großen Teich, um den eigenen Horizont zu erweitern. In den USA liegt die Vermittlungsquote bei mittlerweile 90 Prozent, während in Deutschland die Zahl der Transaktionen mit Maklerbeteiligung immer noch unter 50 Prozent liegt. Das dürfte Grund genug sein, sich die Methoden dort einmal genauer anzusehen. 16

17 Kabel Deutschland bedeutet für Sie und Ihre Kunden: Mehr Unterhaltung. Mehr Faszination. Mehr Zukunft. Kabel Deutschland ist mit rund 9 Millionen angeschlossenen Haushalten in 13 Bundesländern der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Wir beschäftigen heute in der Münchner Zentrale sowie an sechs weiteren Regionalstandorten in Deutschland rund Mitarbeiter. Wir bieten Rundum-Service, innovative Produkte und maßgeschneiderte Lösungen in großer Vielfalt sowohl für Wohnungsunternehmen, Eigentümer als auch Mieter. Unser breites Leistungsspektrum geht weit über die Signallieferung hinaus: Es reicht von der kontinuierlichen, individuellen Beratung über die Planung und Installation des Hausnetzes bis zur persönlichen Betreuung vor Ort durch unseren professionellen Service. Für Sie und Ihre Kunden haben wir schon heute die Technologie von morgen: das digitale Kabelnetz. Mit unseren innovativen Multimediaprodukten beleben wir den Wettbewerb auf dem Telekommunikationsmarkt. Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit und die Ihrer Kunden. Für Ihre Zufriedenheit ermöglichen wir individuelle Kabelanschluss-Lösungen mit umfassender Beratung und bestem Service. Für Ihre Kunden bieten wir attraktive Programme in Top- Qualität und den Zugang zu neuen, interaktiven Diensten. Denn der Wohnwert einer Immobilie wird zunehmend durch die medientechnische Ausstattung bestimmt. Sie rückt bei der Rangfolge der Entscheidungskriterien der Mieter immer weiter nach oben. Wir tragen diesen Wünschen Rechnung und bieten durch die Modernisierung der Kabelnetze TV/Radio, Internet und Telefon aus einer Hand das so genannte Triple Play über das TV-Kabel an. Durch eine starke Partnerschaft mit der Wohnungswirtschaft kommen Sie und immer mehr Mieter in den Genuss einer kompletten und günstigen Multmediaversorgung. Wir unterstützen Sie dabei, Wohnobjekte attraktiver zu gestalten. Ihr persönlicher Berater in Berlin und Brandenburg ist stets vor Ort - und gerne für Sie da. Fragen? Wünsche? Informationsbedarf? Rufen Sie uns an: Telefon 030/ oder im Internet unter

18 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referent Abheben von der Masse Videos zur Akquise und Resonanzsteigerung Christian Feld Diplom-Kaufmann Leiter Kooperationen ImmobilienScout24 Seit 1995 hat sich Herr Feld mit dem Internet im Rahmen seines BWL-Studiums beschäftigt hat er das Sparkassen-Immobilienportal verantwortlich geleitet und ist 2005 zu ImmobilienScout24 gewechselt. Dort ist Christian Feld für den Bereich Kooperationspartner von ImmobilienScout24 verantwortlich. Vortrag: Abheben von der Masse Videos zur Akquise und Resonanzsteigerung 1. Wie können Sie sich von der Masse abheben und mehr Aufmerksamkeit bekommen? 2. Warum ist die Vermarktung der Immobilie per Video immer wichtiger? 3. Wie sieht das neue Grundriss-Tool von IS24 aus? 18

19

20 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referent Die Immobilienbörse - Auslauf- oder Erfolgsmodell? Walter Brogsitter Vorsitzender RDM Fachverband Bremerhaven e.v. seit 1995 Inhaber der Firma RAT-Immobilien mit Sitz in Bremen und Dorum! seit 2001 Mitglied der Immobilienbörse Bremerhaven seit 2004 Vorsitzender des RDM Fachverband Bremerhaven Gründungsmitglied und Vorstand der Immobilienbörse Nordwest in Bremen Wie lohnenswert die strenge Auswahl für zukünftige Geschäftspartner sein kann, hat sich längst in der Vergangenheit bewiesen. Zahlreiche Gemeinschaftsgeschäfte zwischen RDM Kollegen sind erfolgreich abgeschlossen worden. Der Zusammenschluss zu einer Börse setzt darüber hinaus größtes Vertrauen in die Fähigkeiten der Kollegen voraus und kennzeichnet in diesem Sinne die Gemeinschaft auch nach außen. Der Vorteil der Börsenbildung liegt klar auf der Hand. Zum einen werden Fachkompetenz und Erfahrung unter einem Dach gebündelt, dem Käufer steht ein umfangreiches Immobilienangebot zur Verfügung, zum anderen wird das Kundenpotenzial aller beteiligten Makler gestreut, wobei jeder Kunde nur einen Ansprechpartner seines Vertrauens behält. So wird die ohnehin schon gute Zusammenarbeit der RDM-Mitglieder in der Arbeitsgemeinschaft der RDM-Verbände durch die Tätigkeit innerhalb der Börsen weiter gefördert. 20

21

22 10. Oktober 2008 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg Referenten Die Wundertüte des BGH - Schönheitsreparaturen und andere Überraschungen Dipl.Betriebswirt Malte Monjé & Frank Weißenborn Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Kanzlei Wanderer & Partner Malte Monjé Geboren 1966 in Berlin Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH für Wirtschaft Berlin Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin Referendariat am Kammergericht Berlin 1996 Rechtsanwalt bei RAuN Kretzer-Moßner Partner der Rechtsanwaltskanzlei Kretzer- Moßner und Monjé Seit Nov. 07 Partner bei Wanderer und Partner Frank Weißenborn Geboren 1968 in Braunschweig Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin 1996 Rechtsanwälte Alpmann, Raddatz, Mohr und Partner 1996/1997 Rechtsanwälte Mehner- Frank und Partner Partner bei Rechtsanwälten Mehner- Frank und Partner Seit Dez. 06 Partner bei Wanderer und Partner 22

23 IMMOBILIENTAG Berlin und Brandenburg 10. Oktober 2008 Teilnehmende Aussteller Der Ring Deutscher Makler Landesverband Berlin und Brandenburg e.v. möchte sich an dieser Stelle bei allen Ausstellern bedanken, die durch Ihre Teilnahme den RDM Immobilientag jedes Jahr mit Leben erfüllen und einen wesentlichen Teil zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen. Schwaben sind pedantisch, penibel und pingelig... Wenn s hilft Preußen dazu diszipliniert, ordentlich und pflichtbewußt. Von der Logoentwicklung zur kompletten Geschäftsausstattung inklusive professionellem Web-Design... Konzeptioniert - designed - programmiert von MEDItangens. Gedruckt - weiterverarbeitet von Schwabendruck Reden wir drüber - sparsam sind wir nämlich auch!

24

7. Mainzer Immobilienmesse am Samstag, 31.10.2009, 10 bis 17 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz

7. Mainzer Immobilienmesse am Samstag, 31.10.2009, 10 bis 17 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz IVD-Immobilientag Rheinland-Pfalz am Freitag, 30.10.2009, 10 bis 18 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz 7. Mainzer Immobilienmesse am Samstag, 31.10.2009, 10 bis 17 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz Grußwort

Mehr

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung zum Business-Frühstück für Familienunternehmen 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der

Mehr

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage 25./26. Oktober 2007 Radisson SAS Hotel Berlin 6. Berlin-Brandenburger Immobilientage Kommunikation Marketing Immobilien-Einkauf Wertermittlung Energieausweis Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen

Mehr

Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Hiermit laden wir Sie herzlich zur 16. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Sheraton München Arabellapark

Mehr

Einladung zur 19. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg pantaenius.eu/immo

Einladung zur 19. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg pantaenius.eu/immo Einladung zur 19. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg pantaenius.eu/immo Wir laden Sie herzlich zur 19. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Empire Riverside Hotel

Mehr

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien An die Empfänger unserer Rundschreiben Düsseldorf, 15.12.2008 Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den Sehr geehrte Damen und Herren, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie Saudi-Arabien

Mehr

1.2 Herausgeber und Autoren

1.2 Herausgeber und Autoren Seite 1 1.2 1.2 und Autoren Dr. Daniel Junk Dr. Daniel Junk ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner der ausschließlich im nationalen und internationalen Privaten Baurecht, Vergaberecht

Mehr

Einladung zur 18. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 18. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 18. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Wir laden Sie herzlich zur 18. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Sheraton München Arabellapark Hotel Arabellastraße

Mehr

mit Herz.marqs / photocase.de

mit Herz.marqs / photocase.de Immobilien mit Herz.marqs / photocase.de wer wir sind & wofür wir Stehen Wer wir sind 04 Seit 1925... FamilienUnternehmen mit Herz Als traditionelles Stuttgarter Familienunternehmen schreiben wir die Werte

Mehr

Business-Frühstück für Familienunternehmen

Business-Frühstück für Familienunternehmen Einladung Business-Frühstück für Familienunternehmen Am 20. April 2012 in Nürnberg Einladung Als Referent spricht Herr Klaus Kobjoll, Inhaber des Hotels Schindlerhof, zum Thema: Motivaction - Mit engagierten

Mehr

1/2 Herausgeber und Autoren

1/2 Herausgeber und Autoren Herausgeber und Autoren 1/2 Seite 1 1/2 Herausgeber und Autoren Helmut Aschenbrenner Herausgeber Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; geboren 1953 in Furth im Wald; nach dem Abitur

Mehr

Einladung zur 14. Pantaenius-Immobilientagung

Einladung zur 14. Pantaenius-Immobilientagung Einladung zur 14. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Dr. jur. utr. Olaf Riecke Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese Zivil-, WEG-, Nachlass- und Vollstreckungsrichter Herausgeber

Mehr

Bürgschaften am Bau rechtssichere Anwendung im Alltag

Bürgschaften am Bau rechtssichere Anwendung im Alltag BVMB Kaiserplatz 3 53113 Bonn Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v. Kaiserplatz 3 53113 Bonn Tel.: 0228 91185-0 Fax: 0228 91185-22 www.bvmb.de info@bvmb.de Vereinsregister Bonn Nr. 3079

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun

Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun 2 Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 LEISTUNGSSPEKTRUM 4 TEAM 6 REFERENZEN 8 KONTAKT 10 Einleitung 3 SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, Offenheit, Zuverlässigkeit, Seriosität

Mehr

INHALT INTERNETSEITE:

INHALT INTERNETSEITE: INHALT INTERNETSEITE: KANZLEI RECHTSGEBIETE RECHTSANWÄLTE KONTAKT IMPRESSUM Wir sind eine zivilrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit Spezialisierung auf das private Immobilien- und Baurecht Engagement und

Mehr

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei fünf Rechtsanwälte an, welche insgesamt über acht Fachanwaltschaften verfügen und welche

Mehr

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung WEG- VERWALTER- FORUM HANNOVER 2016 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Willkommen Sehr geehrte

Mehr

Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun

Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun Immobilien haben etwas mit Vertrauen zu tun 2 Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 LEISTUNGSSPEKTRUM 4 TEAM 6 REFERENZEN 8 KONTAKT 10 Einleitung 3 SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, Offenheit, Zuverlässigkeit, Seriosität

Mehr

Next level Step I. Einladung zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 22. bis 25. August 2013 auf der Insel Mallorca

Next level Step I. Einladung zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 22. bis 25. August 2013 auf der Insel Mallorca Next level Step I Einladung zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 22. bis 25. August 2013 auf der Insel Mallorca Herzlich willkommen zum Seminar Praxismarketing Next level Step I 22. bis 25.

Mehr

Einladung zur 17. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 17. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 17. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Wir laden Sie herzlich zur 17. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Empire Riverside Hotel Bernhard-Nocht-Straße

Mehr

Next level Step I. Einladung zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 27. bis 30. September 2012 auf der Insel Mallorca

Next level Step I. Einladung zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 27. bis 30. September 2012 auf der Insel Mallorca Next level Step I Einladung zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 27. bis 30. September 2012 auf der Insel Mallorca Herzlich willkommen zum Seminar Praxismarketing Next level Step I vom 27.

Mehr

Anwalt und Mediation

Anwalt und Mediation Anwalt und Mediation 1. Mitteldeutscher Mediationskongress 120705-2010-03 Foto: www.fotolia.de Kaarsten 3. Juni 2010 Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Unter der Schirmherrschaft des Staatsministers der

Mehr

2013: Seminare für die Wohnungswirtschaft Einladung

2013: Seminare für die Wohnungswirtschaft Einladung 2013: Seminare für die Wohnungswirtschaft Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein für die Wohnungswirtschaft maßgeschneidertes Seminar an. Dazu laden wir

Mehr

Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015

Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015 Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie recht herzlich zu unseren Seminaren für die Wohnungswirtschaft einladen zu dürfen. Auch

Mehr

Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz

Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz Seite 1 1.2 Stefan Dausner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz 1991 bis 2002 Tätigkeit als Justitiar und Geschäftsführer

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Recht Steuer Wirtschaft

Recht Steuer Wirtschaft Recht Steuer Wirtschaft Drei Disziplinen ein Ziel Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsberatung Ihr Erfolg. Hervorgegangen aus einer regionalen Kanzlei und durch beständige Weiterentwicklung über

Mehr

Hypotheken Management lädt zum 12. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main

Hypotheken Management lädt zum 12. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Presseinformation Hypotheken Management lädt zum 12. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Erstmals ergänzt eine Podiumsdiskussion von Kreditexperten das Programm des Branchentreffs

Mehr

Starten in die Nachfolgeplanung!

Starten in die Nachfolgeplanung! Starten in die Nachfolgeplanung! In 10 Schritten zur erfolgreichen Unternehmensübergabe Veranstaltung des Netzwerk faire Finanzexperten e.v. Inhalt und Ziel Spätestens ab Mitte 40 beschäftigen jede Unternehmerin

Mehr

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Mannheim, 26.08.2015 Digitale Trends, zielgruppengerechte und kundenorientierte

Mehr

Sehy Immobilien und Hausverwaltungen

Sehy Immobilien und Hausverwaltungen Immobilien vermieten. verkaufen. verwalten. bewerten So finden Sie unser Büro: Tochter Christine Sehy Gunter und Brigitte Sehy Sehr geehrte Kunden und Interessenten unseres Hauses, seit 1976 sind Brigitte

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Ich hoffe, Ihr Interesse für unser Seminar geweckt zu haben und würde mich freuen, wenn ich Sie am 11.06. erneut im Ankerhof Hotel begrüßen

Ich hoffe, Ihr Interesse für unser Seminar geweckt zu haben und würde mich freuen, wenn ich Sie am 11.06. erneut im Ankerhof Hotel begrüßen Magdeburg, 06.05.2013 Einladung zum Seminar Das Recht der Schulen in freier Trägerschaft in Sachsen-Anhalt: Aktuelle Schwerpunkte am 11.06.13 in Halle/Saale Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich,

Mehr

Sie wünschen einen Rundumservice im und um Ihre Immobilie/en? Im privaten wie auch geschäftlichen Bereich sind wir für Sie da. Und vieles mehr!

Sie wünschen einen Rundumservice im und um Ihre Immobilie/en? Im privaten wie auch geschäftlichen Bereich sind wir für Sie da. Und vieles mehr! Sie wünschen einen Rundumservice im und um Ihre Immobilie/en? Außergewöhnliche Dienstleistungen für Personen und Ihre Immobilien. Im privaten wie auch geschäftlichen Bereich sind wir für Sie da. Und vieles

Mehr

immer einen Schritt voraus

immer einen Schritt voraus immer einen Schritt voraus Seit 1909 ist max SchmiDt ein Begriff für höchste Qualität im Bereich Gebäudemanagement. entstanden aus einem Familienbetrieb und gewachsen durch die verbindung von tradition

Mehr

Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt)

Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt) Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt) Das Foto vom Veranstaltungsort wurde uns freundlicherweise vom Hotel zur

Mehr

1.2 Autoren. Stefan Dausner. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

1.2 Autoren. Stefan Dausner. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Seite 1 1.2 1.2 Stefan Dausner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz 1991 bis 2002 Tätigkeit als Justitiar und Geschäftsführer

Mehr

RICHTIG VORSORGEN UND VERERBEN

RICHTIG VORSORGEN UND VERERBEN 7. Wetzlarer Erbrechtstage RICHTIG VORSORGEN UND VERERBEN 24. November 2008 19.30 Uhr Kasino der Sparkasse Wetzlar Seibertstraße 10 in Wetzlar Rechtsanwälte und Notare In Kooperation mit: Deutsches Forum

Mehr

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie.

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie. Unser Unternehmen Die STARK Immobilienverwaltung GmbH wurde von Stefanie Stark und Dominik Stark gegründet und kann sich als dynamisches und stetig wachsendes Dienstleistungsunternehmen erfolgreich im

Mehr

Co-operation Partners 2015

Co-operation Partners 2015 Co-operation Partners 2015 Kooperationspartner Frankfurt/M Köln Düsseldorf Bernhard Schmitz Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht Spezialist für Umwelt- und Planungsrecht Spezialist für Luftverkehrsplanungsrecht

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Einladung zur Veranstaltung Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 18:00 Uhr bei Menold Bezler Rechtsanwälte

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren Schupp & Partner ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren SCHUPP & PARTNER ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte KNH Rechtsanwälte ab 01.01.2015 auch in München IN EIGENER SACHE Zum 01.01.2015 eröffnen wir unser viertes Büro: Nach Berlin, Frankfurt

Mehr

PKF maritime. Treffen zum Jahresauftakt

PKF maritime. Treffen zum Jahresauftakt PKF maritime Treffen zum Jahresauftakt Einladung Zu unserer Veranstaltung am Donnerstag, den 17. Januar 2013 im Hotel Hafen Hamburg um 15:00 Uhr, möchten wir Sie und Ihre Mitarbeiter herzlich einladen.

Mehr

Einladung zur 13. Pantaenius-Immobilientagung

Einladung zur 13. Pantaenius-Immobilientagung Einladung zur 13. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Ruth Breiholdt, Rechtsanwältin Kanzlei W I R Breiholdt Nierhaus Schmidt, Hamburg Spezialgebiete: Mietrecht für Gewerbeimmobilien,

Mehr

Absicherung der Mieterträge durch integrierte und gebündelte Bonitätsinformationen

Absicherung der Mieterträge durch integrierte und gebündelte Bonitätsinformationen Absicherung der Mieterträge durch integrierte und gebündelte Bonitätsinformationen Vortrag 22. Mitteldeutscher Immobilientag am 04. September 2015 in Leipzig Referent Herr Daniel Werner GfI Gesellschaft

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

E-Interview mit Rechtsanwalt Wolfgang Riegger

E-Interview mit Rechtsanwalt Wolfgang Riegger Name: Funktion/Bereich: Organisation: Wolfgang Riegger Rechtsanwalt, insbesondere für Medien-, Urheberund Wettbewerbsrecht Kanzlei Riegger Kurzeinführung in das Titel-Thema: Im Rahmen unserer Competence

Mehr

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Es gibt Rechtsanwälte, die können alles. Sagen sie zumindest. Und es gibt Rechtsanwälte,

Mehr

(Richard von Weizsäcker) Einladung. FIM Vereinigung für Frauen im Management e.v. lädt Sie ein zu einer. Podiumsdiskussion zum Thema

(Richard von Weizsäcker) Einladung. FIM Vereinigung für Frauen im Management e.v. lädt Sie ein zu einer. Podiumsdiskussion zum Thema Zu den Zierden Deutschlands gehören seine Städte. Unter ihnen ist Berlin weder die älteste noch die schönste. Unerreicht aber ist seine Lebendigkeit. (Richard von Weizsäcker) Einladung FIM Vereinigung

Mehr

Persönlich gut beraten

Persönlich gut beraten Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Unternehmensberatung Persönlich gut beraten Bauen und Immobilien ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh www.ecovis.com/weiden-immo Ihre Ansprechpartner

Mehr

Persönlich gut beraten. Bauen und Immobilien. ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

Persönlich gut beraten. Bauen und Immobilien. ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Persönlich gut beraten Bauen und Immobilien ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Ihre Ansprechpartner für Immobilien- und Baurecht: ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Stefan Reichert, München

Mehr

St.-Julien-Straße 12, 5020 Salzburg Gestaltung, Satz, Fotos, Layout: Volksbank Salzburg Marketing Druck: Laber Druck, Oberndorf

St.-Julien-Straße 12, 5020 Salzburg Gestaltung, Satz, Fotos, Layout: Volksbank Salzburg Marketing Druck: Laber Druck, Oberndorf Unser Leitbild Volksbank Salzburg St.-Julien-Straße 12, 5020 Salzburg Gestaltung, Satz, Fotos, Layout: Volksbank Salzburg Marketing Druck: Laber Druck, Oberndorf Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt,

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 1 / 2015

PRESSEMITTEILUNG 1 / 2015 PRESSEMITTEILUNG 1 / 2015 Kanzleieröffnung in Dresden: Grußwort von Landtagspräsident Dr. Rößler bei Feier der MOOG Partnerschaftsgesellschaft / Vernissage in neuen Kanzleiräumen zeigt Kunst des Beratens

Mehr

Immobilienverwalter- & Sachverständigentreff

Immobilienverwalter- & Sachverständigentreff Das Markenzeichen qualifizierter Immobilienberater, Verwalter und Sachverständiger Immobilienverwalter- & Samstag, 23.11.2013 9.00 bis 17.00 Uhr Hotel Barceló City Center Habsburgerring 9-13, 50674 Köln

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH.

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH. Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH. FÜR DEN BAUCH. Gut zu spüren, dass Noerr mit einer Kultur aus Offenheit, Respekt und Vertrauen individuelle Kompetenzen und unternehmerisches Handeln

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere. Für den Bauch.

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere. Für den Bauch. Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere Für den Bauch. Für den Bauch. Gut zu spüren, dass Noerr mit einer Kultur aus Offenheit, Respekt und Vertrauen individuelle Kompetenzen und unternehmerisches Handeln

Mehr

DIALOG 2015. Stuttgart

DIALOG 2015. Stuttgart Verkaufen auf Augenhöhe Branchenlage 2015/2016 Mein Hauptverordner vor dem Ruhestand Personal gewinnen, fördern und halten Nachfolgeregelung auch in komplexen Fällen Veranstaltungswochenende des Treuhand-Verbandes

Mehr

Einladung zum 3. Produktionsforum Göppingen, 26. April 2010, Elektromobilität.

Einladung zum 3. Produktionsforum Göppingen, 26. April 2010, Elektromobilität. Sparkassen-Finanzgruppe Einladung zum 3. Produktionsforum Göppingen, 26. April 2010, Elektromobilität. Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Göppingen mbh Kompetenznetzwerk Mechatronik BW

Mehr

STUTTGART. Seminarveranstaltung am 18. November 2009. Mannheim. Karlsruhe. Wertheim. Bad Mergentheim. Heidelberg. Heilbronn.

STUTTGART. Seminarveranstaltung am 18. November 2009. Mannheim. Karlsruhe. Wertheim. Bad Mergentheim. Heidelberg. Heilbronn. schutzrechtsfragen in der wirtschaftlichen krise Wertheim Mannheim Heidelberg Bad Mergentheim Heilbronn Karlsruhe Pforzheim Ludwigsburg Schwäbisch- Hall Aalen STUTTGART Schwäbisch-Gmünd Seminarveranstaltung

Mehr

Sächsisches Bürgermeisterwochenende 2014

Sächsisches Bürgermeisterwochenende 2014 Sächsisches Bürgermeisterwochenende 2014 Ihre Ansprechpartnerinnen sind Inhalt Organisation Gesine Wilke 0351 43835-12 gesine.wilke@sksd.de Katja Schilling 0351 43835-17 katja.schilling@sksd.de Zur Vorbereitung

Mehr

Unsere Stärken. Motivation

Unsere Stärken. Motivation PARTNER Herzlich Willkommen bei m2 Immobilien Begrüßung und Vorstellung Unsere Stärken Der Markt für die Vermittlung von Wohnimmobilien ist stark umkämpft. Einzelkämpfer haben es oft schwer. Eine Partnerschaft

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

1/2 Herausgeber und Autoren

1/2 Herausgeber und Autoren Herausgeber und Autoren 1/2 Seite 1 1/2 Herausgeber und Autoren Helmut Aschenbrenner Herausgeber Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; geboren 1953 in Furth im Wald; nach dem Abitur

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Miet- und Immobilienrecht HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Kompetenz Integrität Transparenz Kontinuität Effizienz Willkommen Unsere Tätigkeit

Mehr

OWL goes. Ein Fundraising-Workshop-Tag in Bielefeld

OWL goes. Ein Fundraising-Workshop-Tag in Bielefeld OWL goes Ein Fundraising-Workshop-Tag in Bielefeld Programm - 25.09.2014 Ankunft der Teilnehmer bis 10.00 Uhr 10.15 Uhr 10.30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Sievert Druck & Service GmbH 10.30 Uhr

Mehr

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116 Unser Unternehmen Wir sind Experte für Wohnungseigentümergemeinschaften und haben uns auf die reine Hausverwaltungstätigkeit spezialisiert. Als Zusatzleistung bieten wir die Verwaltung von Ihrer Wohnung

Mehr

CHINA: Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung Interkulturelles Spezialseminar mit Stattfindegarantie!

CHINA: Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung Interkulturelles Spezialseminar mit Stattfindegarantie! Offenes Seminar am 8.-9. Oktober 2015 in Heidelberg CHINA: Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung Interkulturelles Spezialseminar mit Stattfindegarantie! Sie arbeiten bereits oder in Zukunft mit

Mehr

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist.

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist. Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele Alles, was Recht ist. rbh Die Spezialisten für alle Fälle Die Rechtsanwaltskanzlei Berth & Hägele hat von Anfang an auf eine hohe Spezialisierung und bestimmte Tätigkeitsschwerpunkte,

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

Einladung zur 15. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 15. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 15. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Hiermit laden wir Sie herzlich zur 15. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Empire Riverside Hotel Bernhard-Nocht-Straße

Mehr

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ International erfahrene Anwälte, ein engagiertes Team und jahrelange juristische Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen - fürchten Sie sich nicht vor der Justiz,

Mehr

MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP

MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP SIMPLY DOING MORE 3 Bausteine für Ihren Erfolg Wer erfolgreich sein will, braucht erfolgreiche Partner. Denn nur gemeinsam kann man am Markt

Mehr

Leitfaden Immobilienrecht

Leitfaden Immobilienrecht Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, ich bedanke mich, dass Sie sich für die Rechtsanwaltskanzlei Dirk Salewski und deren Leistungsspektrum interessieren. Ich lade Sie ein, sich in diesem Leitfaden einen

Mehr

China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar

China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar Düsseldorf, 27. Juni 2014 Märkte erobern Partner finden Investitionen in und aus China Neuer Termin wegen hoher Nachfrage Am 27. Juni ist kein

Mehr

Winterseminare 2014. Angeklagt: Witterungsbedingte Schadensfälle bei Putz und WDVS. Wir klären auf.

Winterseminare 2014. Angeklagt: Witterungsbedingte Schadensfälle bei Putz und WDVS. Wir klären auf. Winterseminare 2014 Angeklagt: Witterungsbedingte Schadensfälle bei Putz und WDVS. Wir klären auf. Dämmen im Einklang mit der Natur. Das richtige Verputzen von Holzweichfaserdämmplatten. Besser als nur

Mehr

Schwetzinger Erbrechtsforum 2015

Schwetzinger Erbrechtsforum 2015 Recht & Steuern Vermieten & Verwalten Bauen & Renovieren Technik & Energie Region Schwetzingen-Hockenheim Schwetzinger Erbrechtsforum 2015 Palais Hirsch 23. Mai 2015 13.25-18.00 Uhr Grußwort Liebe Interessenten

Mehr

Ihre Experten für Wohnimmobilien

Ihre Experten für Wohnimmobilien Ihre Experten für Wohnimmobilien 2 Inhalt Inhalt 2 Willkommen 3 Was wir können 4 Wie wir arbeiten 6 Punkt für Punkt 8 Team / Kontakt 10 Partnernetzwerk 11 3 Willkommen Immobilien haben etwas mit Vertrauen

Mehr

Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt!

Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt! DIE KANZLEI, IHRE LOCATION UND DIE KOORDINATEN Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt! Grunewald Deutschland DIE KANZLEI Unser Credo Unsere Mandantenstruktur Das Übliche ist nicht

Mehr

Neue Führungskompetenz Übungen

Neue Führungskompetenz Übungen Neue Führungskompetenz Übungen Neue Führungskompetenz Übungen 3-tägiger Workshop mit Mathias Voelchert für Manager/Teams/Trainer in Führungsverantwortung in München 24. - 26. Oktober 2014 Neue Führungskompetenz

Mehr

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind: Die FMP Frank Multerer Projektconsulting GmbH ist Ihr professioneller Partner für den Immobilienstandort München Wir sind ein leistungsstarkes und inhabergeführtes Real Estate-Consulting Unternehmen, das

Mehr

unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken

unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken OUTBOUND INBOUND 03 WER SIND WIR hier schlägt das herz der kommunikation willkommen bei simon&focken QUALITÄTSDENKEN LEISTUNGEN 04 qualität

Mehr

SPARDA-BANK HAMBURG EG PRIVATE BANKING Individuelle und ganzheitliche Vermögensplanung.

SPARDA-BANK HAMBURG EG PRIVATE BANKING Individuelle und ganzheitliche Vermögensplanung. PRIVATE BANKING Individuelle und ganzheitliche Vermögensplanung. UNSER BANKGEHEIMNIS: EHRLICHE BERATUNG UND TRANSPARENTE KOSTEN. Traditionelle Werte und modernste Bankdienstleistungen die Sparda-Bank Hamburg

Mehr

Wir schaffen virtuelle Realität!

Wir schaffen virtuelle Realität! IMMOMENTO Wir schaffen virtuelle Realität! I MMOMENTO F P A N O G R A I E Ihr Ansprechpartner: Waldemar Wegner Telefon 030-58 86 49 27 ww@immomento.de Sie lieben die Fotografie? Sie leben davon oder wollen

Mehr

ONLINE-PROFIL FÜR IHR UNTERNEHMEN UND PRÄSENZ IM EBZ

ONLINE-PROFIL FÜR IHR UNTERNEHMEN UND PRÄSENZ IM EBZ MEDIADATEN: EBZ PARTNER-WIKI MIT FIRST MOVER ANGEBOT ONLINE-PROFIL FÜR IHR UNTERNEHMEN UND PRÄSENZ IM EBZ Ihre Werbung zieht direkt mit um ohne Mehrkosten für Sie 01 02 EBZ Partner-Wiki Neubau und Ausstellermanagement

Mehr

Akquise ist keine Krise Akquise sichert Ihr wirtschaftliches Überleben

Akquise ist keine Krise Akquise sichert Ihr wirtschaftliches Überleben Training & Seminar Akquise ist keine Krise Neukunden gewinnen mit System 10. + 11. Dezember 2009 Mallinckrodtstr. 320 44147 Dortmund Das Thema Unternehmen leben nicht von dem was sie produzieren, sondern

Mehr

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit Arbeitsrecht Fundierte, schnelle und zuverlässige Beratung in allen Fragen des Individual- und Kollektiv-Arbeitsrechts mit BSKP sind Sie immer einen Zug voraus Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Mehr

5. Münsteraner Symposium Krankenhausmanagement in der Praxis

5. Münsteraner Symposium Krankenhausmanagement in der Praxis 5. Münsteraner Symposium Krankenhausmanagement in der Praxis Konzentration auf die Kernkompetenzen Auslagerung von Dienstleistungen und Prozessen im Krankenhaus am 15. Oktober 2008, 10-17 Uhr Parkhotel

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 4. März 2015 in Köln

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 4. März 2015 in Köln SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 4. März 2015 in Köln Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

16. VERWALTERFORUM HAMBURG 2016

16. VERWALTERFORUM HAMBURG 2016 Verband der Immobilienverwalter Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern e. V. Einladung 16. VERWALTERFORUM HAMBURG 2016 16. Juni 2016 Handwerkskammer Hamburg Holstenwall 12 20355 Hamburg WILLKOMMEN

Mehr

Wir schaffen virtuelle Realität!

Wir schaffen virtuelle Realität! IMMOMENTO Wir schaffen virtuelle Realität! I MMOMENTO F P A N O G R A I E Ihr Ansprechpartner: Waldemar Wegner Telefon 030-58 86 49 27 ww@immomento.de Sie lieben die Fotografie? Sie leben davon oder wollen

Mehr