IMMOBILIENFINANZIERUNG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IMMOBILIENFINANZIERUNG"

Transkript

1 MICHAEL HOLTING 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. EIN RATGEBER DER ZDF- WIRTSCHAFTS- REDAKTION IMMOBILIENFINANZIERUNG KASSENSTURZ KAPITALBEDARF FINANZIERUNGS- FORMEN FÖRDERUNGEN UEBERREUTER

2 INHALT 1. EINLEITUNG II. DIE SUCHE NACH DER PASSENDEN IMMOBILIE 1. Die Nutzung als Eigenheim 2. Immobilie als Kapitalanlage 3. Die richtigen Helfer 4. Preis III. KASSENSTURZ 1. Ermittlung der monatlichen Belastbarkeit a) Monatliche Einnahmen b) Monatliche Ausgaben (Lebenshaltungskosten) 2. Maximaler Kreditbetrag 3. Verfügbares Eigenkapital a) Regeln der Kreditgeber b) Guthaben c) Familiendarlehen d) Eigenleistungen 4. Maximale Finanzierungsmöglichkeit 5. Maximale Objektkosten a) Kosten beim Kauf b) Kosten beim Bau c) Finanzierungsnebenkosten d) Geldbeschaffungskosten e) Sonstige Kosten f) Errechnung der maximalen Objektkosten IV. FINANZIERUNGSKOSTEN 1. Der Immobilienwert für den Finanzierer a) Beleihungswert b) Beleihungsgrenze 2. Zinsberechnung a) Effektiver Zins b) Anfänglich effektiver Jahreszins 3. Nebenkosten der Finanzierung a) Schätzkosten/Wertschätzungsgebühren b) Bauzeit-/Bereitstellungszinsen c) Teilauszahlungszuschläge 9 II II

3 d) Kontoführungsgebühren 74 e) Auszahlungsweise Zinsniveau 76 a) Zinsänderungsrisiko 76 b) Zinsbindung und Zinsniveau 78 c) Zinsbindung und Anschlußfinanzierung 82 d) Variabler Zinssatz 85 V. FINANZIERUNGSFORMEN Das Hypothekendarlehen 87 a) Annuitätendarlehen 87 b) Vorschaltdarlehen 90 c) Hypothekenmix 91 d) Sondertilgung 92 e) Ratentilgungsdarlehen Das Versicherungsdarlehen 99 a) Ablauf einer Finanzierung 100 b) Finanzierungsvarianten 102 c) Gesamteffektivzins 104 d) Probleme beim Versicherungsdarlehen 107 e) Versicherungsdarlehen für Selbstnutzer 111 f) Versicherungsdarlehen für Vermieter 114 g) Darlehen mit bestehender Lebensversicherung 114 h) Restschuldversicherung Das Bauspardarlehen 119 a) Aufbau eines Bausparvertrages 120 b) Absicherung über Risikolebensversicherung 1 c) Staatliche Bausparförderung 128 d) Zwischenfinanzierung und Vorfinanzierung 132 e) Sofortfinanzierung Finanzierung mit der Eigenheimzulage 143 aj Eigenheimzulage für Sondertilgung 143 b) Eigenheimzulage für Darlehen 144 c) Eigenheimzulage für Bausparvertrag Der Finanzierungsplan 147 VI. EIGENTUM GEGEN MIETE 153 VII. ANSCHLUSSFINANZIERUNG 159 I. Umfinanzierung nach der Zinsbindung: das Anschlußdarlehen 160 a) Anpassungsklauseln 161 b) Effektivzins 161 c) Ein neuer Kreditgeber 162

4 2. Umfinanzierung während der Zinsbindung a) Sondertilgung und Umschuldung b) Vorfälligkeitsentschädigung c) Wann sich die Umfinanzierung lohnt d) Vorzeitige Kündigung bei Hypothekendarlehen mit Disagio e) Vorratsdarlehen VIII. STAATLICHE FÖRDERUNG FÜR SELBSTNUTZER 1. Eigenheimzulage a) Anspruchsberechtigte b) Einkunftsgrenze c) Fördergrundbetrag d) Objektverbrauch e) Kinderzulage f) Öko-Zulagen g) Anteil an Wohnungsbaugenossenschaften h) Förderzeitraum i) Gesamtkappung j) Antrag und Auszahlung 2. Erhaltungsaufwand ( für gebrauchte Immobilien) 3. Gebäude in Sanierungsgebieten und Baudenkmale Erhaltungsaufwand 4. Sonderabschreibungen Ost 5. Steuerliche Förderung für selbstgenutzte Immobilien seit Bauförderung der Länder a) Erster Förderweg b) Zweiter Förderweg c) Dritter Förderweg d) Altbauförderung (Modernisierungsförderung) e) Sonderförderung Ost 7. Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau 8. Städtebauförderung 9. Lastenzuschuß 10. Adressenliste IX. STAATLICHE FÖRDERUNG FÜR KAPITALANLEGER 1. Einkommensteuer Verlustausgleich Verlustausgleich seit Mieteinnahmen und Werbungskosten 2. Einnahmen

5 3. Werbungskosten a) Erhaltungsaufwand b) Disagio c) Vorfälligkeitsentschädigung d) Werbungskostenpauschale bis Ende Abschreibungen a) Lineare Abschreibungen b) Degressive Abschreibungen c) Erhöhte Abschreibungen d) Abschreibungsmöglichkeiten bei vermieteten Immobilien seit e) Wahl der Abschreibungsmethode f) Wechsel von Selbstnutzung auf Vermietung g) Sonderabschreibungen 5. Investitionszulagen in den neuen Bundesländern Npiihnntpn HEUUaULCII Altbauten 6. Vermietung unter Marktmiete 7. Steuerfallen a) Spekulationsfrist b) Drei-Objekte-Grenze 8. Finanzierungsstrategie für Vermieter Steueränderungsgesetz 1992 X. MISCHNUTZUNG XI. RECHTLICHE GRUNDLAGEN 1. Kreditvertrag a) Darlehensanfrage b) Darlehenszusage c) Bestandteile des Darlehensvertrags d) Grundschuldbestellung e) Darlehensauszahlung 2. Bauvertrag 3. Kaufvertrag a) Teilungserklärung b) Eigentümerversammlung c) Bestandteile des Kaufvertrags REGISTER ZTZ

Immobilien- Finanzierung. Die beste Strategie Fürs. Kaufen und Bauen. von. Michael Hölting. 9. Auflage C.H.BECK

Immobilien- Finanzierung. Die beste Strategie Fürs. Kaufen und Bauen. von. Michael Hölting. 9. Auflage C.H.BECK Immobilien- Finanzierung Die beste Strategie Fürs Kaufen und Bauen von Michael Hölting 9. Auflage C.H.BECK So nutzen Sie dieses Buch 5 Vorwort zur 9. Auflage 7 1. Kapitel: Immobilienerwerb 15 1.1 Die Nutzung

Mehr

So nutzen Sie dieses Buch... Vorwort zur 9. Auflage Kapitel: Immobilienerwerb Kapitel: Die passende Immobilie finden...

So nutzen Sie dieses Buch... Vorwort zur 9. Auflage Kapitel: Immobilienerwerb Kapitel: Die passende Immobilie finden... So nutzen Sie dieses Buch... 5 Vorwort zur 9. Auflage... 7 1. Kapitel: Immobilienerwerb... 15 1.1 Die Nutzung als Eigenheim... 15 1.2 Immobilie als Kapitalanlage... 16 1.2.1 Rendite... 17 1.2.2 Lage...

Mehr

Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung Beck professionell Immobilienfinanzierung Die beste Strategie fürs Kaufen und Bauen Bearbeitet von Michael Hölting 9. Auflage 2016. Buch. 282 S. Kartoniert ISBN 978 3 406 68791 4 Format (B x L): 14,1 x

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Finanzielle Möglichkeiten richtig einschätzen... 3 2.1 Der Haushaltsplan... 3 2.1.1 Einkünfte... 3 2.1.2 Ausgaben... 4 2.1.3 Monatliche Belastbarkeit (Sparrate)...

Mehr

Inhalt. Einleitung... 7. Die Suche nach der passenden Immobilie... 9. Kassensturz... 77. Finanzierungskosten... 107. Finanzierungsformen...

Inhalt. Einleitung... 7. Die Suche nach der passenden Immobilie... 9. Kassensturz... 77. Finanzierungskosten... 107. Finanzierungsformen... Inhalt Einleitung.................................. 7 Die Suche nach der passenden Immobilie............... 9 Die Nutzung als Eigenheim....................... 9 Immobilie als Kapitalanlage.......................

Mehr

Inhalt. Einleitung... 7. Die Suche nach der passenden Immobilie... 9. Kassensturz... 77. Finanzierungskosten... 107

Inhalt. Einleitung... 7. Die Suche nach der passenden Immobilie... 9. Kassensturz... 77. Finanzierungskosten... 107 Inhalt Einleitung.................................. 7 Die Suche nach der passenden Immobilie................ 9 Die Nutzung als Eigenheim........................ 9 Immobilie als Kapitalanlage........................

Mehr

Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung Immobilienfinanzierung Die richtige Strategie 3., aktualisierte Auflage IMMOBILIEN- FINANZIERUNG Die richtige Strategie Werner Siepe 5 INHALT 9 WOFÜR SIE GELD BENÖTIGEN 9 Bau-, Kauf- oder Modernisierungs

Mehr

Sachverzeichnis. Cap-Darlehen 167. Bankdarlehen 66, 73 Banksparen 23, 25, 27 Bankvorausdarlehen 79 Baufertigstellungsversicherung

Sachverzeichnis. Cap-Darlehen 167. Bankdarlehen 66, 73 Banksparen 23, 25, 27 Bankvorausdarlehen 79 Baufertigstellungsversicherung A Abgeltungsteuer 47 Ablauf des Bausparens 35 Abschlagsverfahren 193 Abschlussgebühr 35 Abschreibungssätze 202 Alleinauftrag 176 Allgemeinauftrag 176 Allgemeine Bausparbedingungen 33 Altersvermögensgesetz

Mehr

Das Kreditengagement zwischen Sanierung und Liquidation

Das Kreditengagement zwischen Sanierung und Liquidation Das Kreditengagement zwischen Sanierung und Liquidation 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. von Dr. Jörg

Mehr

Risiko Baufinanzierung

Risiko Baufinanzierung Risiko Baufinanzierung Rechtliche und wirtschaftliche Probleme privater Bauherren 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Zweck des Immobilienkaufes... 3 2.1 Eigennutzung oder Renditeobjekt... 4 2.2 Grundüberlegungen bei Immobilien als Renditeobjekt..... 6 2.2.1 Kauf einer einzelnen

Mehr

Geldanlage Vermögensbildung

Geldanlage Vermögensbildung 00 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Geldanlage Vermögensbildung Von Prof Dr. Hermann May unter Mitarbeit

Mehr

Ratgeber für den Bauherrn

Ratgeber für den Bauherrn Justus Schönemann Ratgeber für den Bauherrn Grundstücke Häuser Eigentumswohnungen Neubau Umbau Renovierung Planung Ausführung Finanzierung Carl Habel Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort: Mehr wissen, weniger

Mehr

Die perfekte Immobilienfinanzierung

Die perfekte Immobilienfinanzierung Beck-Wirtschaftsberater im dtv 50929 Die perfekte Immobilienfinanzierung Wie Sie sich für das passende Angebot entscheiden von Erich Herrling 1. Auflage Die perfekte Immobilienfinanzierung Herrling schnell

Mehr

Geldanlage. Vermögensbildung. Prof. Dr. Hermann May. R.Oldenbourg Verlag München Wien. unter Mitarbeit von Dipl.-Hdl. Ulla May.

Geldanlage. Vermögensbildung. Prof. Dr. Hermann May. R.Oldenbourg Verlag München Wien. unter Mitarbeit von Dipl.-Hdl. Ulla May. Geldanlage Vermögensbildung 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Von Prof. Dr. Hermann May unter Mitarbeit

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 13 Vorwort 13 1 Die Finanzierung gut vorbereiten 15 1.1 Grundbuch, Beleihung, Effektivzins Grundbegriffe der Baufinanzierung 15 1.1.1 Das Grundbuch, die Basis der Finanzierung 15 1.1.2 Die Beleihungsprüfung,

Mehr

Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung Beck professionell Immobilienfinanzierung Die beste Strategie fürs Kaufen und Bauen Bearbeitet von Michael Hölting 9. Auflage 2016. Buch. 282 S. Kartoniert ISBN 978 3 406 68791 4 Format (B x L): 14,1 x

Mehr

Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen!

Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen! Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen! Ein eigenes Haus mit Garten für viele Menschen ist das noch immer der klassische Lebenstraum. Eine Möglichkeit wenn auch bei weitem nicht die einzige um diesen

Mehr

FONDSFÜHRER RUDOLF RAUSCHENBERGER AKTIENFONDS IMMOBILIENFONDS MISCHFONDS INDEXFONDS UEBERREUTER EIN RATGEBER DER ZDF- WIRTSCHAFTS- REDAKTION

FONDSFÜHRER RUDOLF RAUSCHENBERGER AKTIENFONDS IMMOBILIENFONDS MISCHFONDS INDEXFONDS UEBERREUTER EIN RATGEBER DER ZDF- WIRTSCHAFTS- REDAKTION RUDOLF RAUSCHENBERGER EIN RATGEBER DER ZDF- WIRTSCHAFTS- REDAKTION 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network.

Mehr

Ihr Finanzierungsmodell

Ihr Finanzierungsmodell Ihr Finanzierungsmodell Individueller Finanzierungsplan für Ihr persönlicher Kundenberater Peter Musterkunde Lehrerstrasse 77 12345 Saalzimm Projekt: Kauf Mietshaus Erstellt am 17. September 2015 Objekt

Mehr

Guter Rat bei Insolvenz

Guter Rat bei Insolvenz Beck-Rechtsberater Guter Rat bei Insolvenz Problemlösungen für Schuldner und Gläubiger Von Prof. Dr. jur. Hans Haarmeyer, Bonn, unter Mitarbeit von Christian Stoll, M. A., Hannover 1. Auflage Stand: Mai

Mehr

Grundkurs Buchführung

Grundkurs Buchführung Benjamin Auer 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Grundkurs Buchführung Prüfungsrelevantes Wissen verständlich

Mehr

Anwaltshandbuch Forderungsmanagement

Anwaltshandbuch Forderungsmanagement Emmert/ Huber 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Anwaltshandbuch Forderungsmanagement von Thomas Emmert,

Mehr

Finanzmathematik. Intensivkurs. Von Prof. Dr. Holger Ihrig. und Prof. Dr. Peter Pflaumer. 6., verbesserte und erweiterte Auflage

Finanzmathematik. Intensivkurs. Von Prof. Dr. Holger Ihrig. und Prof. Dr. Peter Pflaumer. 6., verbesserte und erweiterte Auflage 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Finanzmathematik Intensivkurs Von Prof. Dr. Holger Ihrig und Prof.

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Die optimale Immobilienfinanzierung

Die optimale Immobilienfinanzierung Haufe Ratgeber plus Die optimale Immobilienfinanzierung von Eike Schulze, Anette Stein 4. Auflage 2007 Die optimale Immobilienfinanzierung Schulze / Stein schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Eine Baufinanzierung dient dem Erwerb von Immobilien.

Eine Baufinanzierung dient dem Erwerb von Immobilien. Eine Baufinanzierung dient dem Erwerb von Immobilien. Damit ist sie eine Form der langfristigen Kapitalanlage und dient zugleich der kurzfristig beginnenden Nutzung von Wohneigentum. 2011 Wolters Kluwer

Mehr

Fragebogen Erwerb einer Immobilie als Kapitalanlage

Fragebogen Erwerb einer Immobilie als Kapitalanlage - 1 - Fragebogen Erwerb einer Immobilie als Kapitalanlage Name(n):... Adresse:... Telefon / Fax:... Email / Internet:... Geburtsdatum:... Anzahl der Kinder:... Beruf/e:.. Objekt:... Wohnungs-Nr.:... Gesamtzahl

Mehr

Grundlagen der Gründungsfinanzierung

Grundlagen der Gründungsfinanzierung Klaus Nathusius 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Grundlagen der Gründungsfinanzierung Instrumente

Mehr

Selbständig mit Erfolg

Selbständig mit Erfolg Dr. Uwe Kirst (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Selbständig mit Erfolg Wie Sie Ihr eigenes

Mehr

Betriebliche Weiterbildung in Deutschland und Europa

Betriebliche Weiterbildung in Deutschland und Europa 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Uwe Grünewald Dick Moraal Gudrun Schönfeld (Hrsg.) Betriebliche Weiterbildung

Mehr

Raimund Heuser Integrierte Planung mit SAP. Konzeption, Methodik, Vorgehen. Galileo Press

Raimund Heuser Integrierte Planung mit SAP. Konzeption, Methodik, Vorgehen. Galileo Press 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Raimund Heuser Integrierte Planung mit SAP Konzeption, Methodik,

Mehr

Finanzmathematik. Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten in der Investitions- und Bankwirtschaft. begründet von Eugen Caprano f

Finanzmathematik. Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten in der Investitions- und Bankwirtschaft. begründet von Eugen Caprano f Finanzmathematik Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten in der Investitions- und Bankwirtschaft 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated

Mehr

Enthält die aktuelle Rechtsprechung

Enthält die aktuelle Rechtsprechung HARALD GERHARDS HELMUT KELLER Enthält die aktuelle Rechtsprechung bank-verlag medien) Inhalt Vorwort 9 A. Grundsatzüberlegungen 14 1. Immobilienmarktlage 14 2. Wohnungsfinanzierung in Deutschland 15 3.

Mehr

Die private Bau- und Immobilienfinanzierung

Die private Bau- und Immobilienfinanzierung Die private Bau- und Immobilienfinanzierung Dirk Noosten Die private Bau- und Immobilienfinanzierung Eine Einführung für Planer und Anbieter von Bauleistungen Dirk Noosten Fachbereich Bauingenieurwesen

Mehr

2. Auflage. Eigentumswohnung: Auswahl und Kauf

2. Auflage. Eigentumswohnung: Auswahl und Kauf 2. Auflage Eigentumswohnung: Auswahl und Kauf Eigentumswohnung was ist das eigentlich? 19 Der Kauf einer Eigentumswohnung zur Vermietung Statt zur Eigennutzung kann eine Wohnung natürlich auch als Kapitalanlage

Mehr

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Wie viel Haus kann ich mir leisten? EXPERTENSPRECHSTUNDE BEI BILD TEIL 4 Wie viel Haus kann ich mir leisten? Sie wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen? BILD verrät Ihnen, wie Sie das anstellen! Wie gelingt mir der Traum vom Eigenheim?

Mehr

Bilanzanalyse. Von Universitätsprofessor Dr. Heinz Rehkugler. und Universitätsprofessor Dr. Thorsten Poddig

Bilanzanalyse. Von Universitätsprofessor Dr. Heinz Rehkugler. und Universitätsprofessor Dr. Thorsten Poddig 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bilanzanalyse Von Universitätsprofessor Dr. Heinz Rehkugler und Universitätsprofessor

Mehr

Langfristig günstig finanzieren.

Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank Bauspar AG Information für Vertriebspartner Ausgabe 28/2011; im Test 17 Institute Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank OptimoBaudarlehen/ Deutsche Bank OptimoBaudarlehen Forward

Mehr

Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS

Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS Christine Duller 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS Ein

Mehr

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011 5207.011 www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. OLB-BauFInanZIerunG das Spricht für eine olb-baufinanzierung. Träumen auch Sie von den eigenen vier

Mehr

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen Stand Juni 2016 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Vorwort Diese allgemeinen Informationen dienen als erste Orientierung und Information in allgemeiner

Mehr

Clevere Immobilienfinanzierung

Clevere Immobilienfinanzierung Clevere Immobilienfinanzierung Die Ihre Belastungen, meisten Immobilie. Bauherren, Ungünstige Immobilienkäufer Konditionen, falsche zahlen Anschlussfinanzierungen viel zu viel Geld für Ihre sorgen Finanzierung

Mehr

Merkblatt Immobilienfinanzierung

Merkblatt Immobilienfinanzierung Merkblatt Immobilienfinanzierung Träumen Sie von einer wunderschönen Villa im Grünen? Oder eher von einer schicken Eigentumswohnung, ruhig und gleichzeitig citynah? Wenn Sie schon konkret den Kauf einer

Mehr

Modellgestützte strategische Planung von Produktionssystemen in der Automobilindustrie

Modellgestützte strategische Planung von Produktionssystemen in der Automobilindustrie Markus Bundschuh 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Modellgestützte strategische Planung von Produktionssystemen

Mehr

Bilanzanalyse. Laurenz Lachnit. Grundlagen - Einzel- und Konzernabschlüsse - Internationale Abschlüsse - Unternehmensbeispiele GABLER

Bilanzanalyse. Laurenz Lachnit. Grundlagen - Einzel- und Konzernabschlüsse - Internationale Abschlüsse - Unternehmensbeispiele GABLER Laurenz Lachnit 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bilanzanalyse Grundlagen - Einzel- und Konzernabschlüsse

Mehr

RECHNUNGSWESEN IM BUCHHANDEL

RECHNUNGSWESEN IM BUCHHANDEL . S 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Wolfgang Schmelzle WoTfgang Göhler RECHNUNGSWESEN IM BUCHHANDEL

Mehr

6. Kapitel. Anschlussfinanzierung

6. Kapitel. Anschlussfinanzierung 6. Kapitel Anschlussfinanzierung Ist die Baufinanzierung abgeschlossen und sind die Gelder ausgezahlt, liegt es an Ihnen, die Raten regelmäßig zu zahlen. Ansonsten haben Sie erst mal eine finanzielle Ruhephase.

Mehr

Überschlägig kann die mögliche monatliche Belastung ermittelt werden, wenn zur Kaltmiete noch die Sparrate hinzugerechnet wird.

Überschlägig kann die mögliche monatliche Belastung ermittelt werden, wenn zur Kaltmiete noch die Sparrate hinzugerechnet wird. V. Der Erwerbsvorgang 139 nach allen anderen Finanzierungsmitteln im Grundbuch eingetragen wird (vergleiche Seite 111). In den meisten Fällen handelt es sich um ein Darlehen, das Eltern oder andere Verwandte

Mehr

Allianz Baufinanzierung. Willkommen zu Hause. Machen Sie Ihren Traum wahr mit der flexiblen Baufinanzierung der Allianz.

Allianz Baufinanzierung. Willkommen zu Hause. Machen Sie Ihren Traum wahr mit der flexiblen Baufinanzierung der Allianz. Allianz Baufinanzierung Willkommen zu Hause Machen Sie Ihren Traum wahr mit der flexiblen Baufinanzierung der Allianz. INHALT 3 4 6 8 14 18 19 Machen Sie Ihren Traum wahr! Gute Gründe für Ihr eigenes Zuhause

Mehr

Odontographie. Gert-Horst Schumacher Michael Gente. Anatomie der Zähne und des Gebisses. Hüthig Verlag Heidelberg. 5., überarbeitete Auflage

Odontographie. Gert-Horst Schumacher Michael Gente. Anatomie der Zähne und des Gebisses. Hüthig Verlag Heidelberg. 5., überarbeitete Auflage 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Gert-Horst Schumacher Michael Gente Odontographie Anatomie der Zähne

Mehr

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60]

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben.

Mehr

Qualitätssicherung von Dienstleistungsbegegnungen

Qualitätssicherung von Dienstleistungsbegegnungen Christiane Erbel 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Qualitätssicherung von Dienstleistungsbegegnungen

Mehr

Angebotsmanagement professionell

Angebotsmanagement professionell 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. RalfStolle Michael Herrmann Angebotsmanagement professionell Erfolgreich

Mehr

Ansatz und Bewertung von Rückstellungen nach HGB, US-GAAP und IAS

Ansatz und Bewertung von Rückstellungen nach HGB, US-GAAP und IAS 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Berichte aus der Betriebswirtschaft Marc Kayser Ansatz und Bewertung

Mehr

Fachbericht: Ablauf einer Immobilienfinanzierung

Fachbericht: Ablauf einer Immobilienfinanzierung Grundstücks- und Wohnungswirtschaft Fachbericht: Ablauf einer Immobilienfinanzierung bearbeitet von: HM Bochum 2002 Gliederung 0. Einleitung 1. Kreditbedarfsermittlung 1.1 Verschuldungsgrad 1.2 Fremdkapitalherkunft

Mehr

Auswahl der Wohnung. Eigentumswohnung was ist das eigentlich?

Auswahl der Wohnung. Eigentumswohnung was ist das eigentlich? 11 Auswahl der Wohnung Vor Ihrer Entscheidung darüber, eine Eigentumswohnung zu kaufen, sollten Sie sich darüber bewusst sein, was das grundsätzlich heißt und wo die Unterschiede zum Erwerb eines Hauses

Mehr

Max Weber Gesamtausgabe

Max Weber Gesamtausgabe Max Weber Gesamtausgabe 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Im Auftrag der Kommission für Sozial- und

Mehr

Führung. Claus Steinle. Grundlagen, Prozesse und Modelle der Führung in der Unternehmung C.E. POESCHEL VERLAG STUTTGART 1978

Führung. Claus Steinle. Grundlagen, Prozesse und Modelle der Führung in der Unternehmung C.E. POESCHEL VERLAG STUTTGART 1978 Claus Steinle 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Führung Grundlagen, Prozesse und Modelle der Führung

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi Übungsaufgaben Aufgabe 1 Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben. Das Objekt

Mehr

Finanzierungs-ABC. BAKA Praxis Altbau. Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v.

Finanzierungs-ABC. BAKA Praxis Altbau. Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. BAKA Praxis Altbau Finanzierungs-ABC Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. www.bauenimbestand.com www.idi-al.de info@bakaberlin.de Elisabethweg 10-13187 Berlin - Tel. (030) 48 49 078-55 - Fax (030)

Mehr

Bilanzierung von güterwirtschaftlichen Sicherungsbeziehungen nach IAS 39 zum Hedge Accounting

Bilanzierung von güterwirtschaftlichen Sicherungsbeziehungen nach IAS 39 zum Hedge Accounting Schriften zum Revisionswesen Herausgegeben von Professor Dr. Dr. h.c. Jörg Baetge und Professor Dr. Hans-Jürgen Kirsch 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only

Mehr

Leitfaden Finanzierungsmodelle.

Leitfaden Finanzierungsmodelle. Allianz Baufinanzierung. Leitfaden Finanzierungsmodelle. Umfassende Beratung für umfassenden Erfolg! Allianz Lebensversicherungs-AG Inhalt. Die Finanzierungsmöglichkeiten mit der Allianz. 3 Finanzierung

Mehr

Praxisleitfaden Immobilienanschaffung und Immobilienfinanzierung

Praxisleitfaden Immobilienanschaffung und Immobilienfinanzierung Praxisleitfaden Immobilienanschaffung und Immobilienfinanzierung Verständlicher und praxisorientierter Ratgeber für Immobilienerwerber in Deutschland mit aktueller Darstellung der Rechtslage und Berechnungstool

Mehr

Kundeninformation. Stand 6/2010

Kundeninformation. Stand 6/2010 Kundeninformation 1 Inhalt Seite Voraussetzung für die Darlehensvergabe 3 Sicherheiten 4 Zinsvarianten 4 Rückzahlungsvarianten 5 Weitere Kosten 5 Weitere wichtige Informationen 6 ABC der Baufinanzierung

Mehr

fll Verlag Recht und Wirtschaft GmbH Frankfurt am Main

fll Verlag Recht und Wirtschaft GmbH Frankfurt am Main Die Bausparfinanzierung Die finanziellen Aspekte des Bausparvertrages als Spar- und Kreditinstrument von Diplom-Mathematiker Professor Dr. phil. habil. Hans Laux Ludwigsburg 7., völlig neubearbeitete Auflage

Mehr

Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen

Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen Kapitel 2 Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen Spielraum Was ist das Teuerste am Eigenheim Grundstück, Rohbau oder Ausstattung? Nichts davon: Das Teuerste ist das Geld, das fast

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bau-Finanzierung verständlich eine Einführung 7 Damit der Traum vom Eigenheim nicht zum Albtraum wird

Inhaltsverzeichnis. Bau-Finanzierung verständlich eine Einführung 7 Damit der Traum vom Eigenheim nicht zum Albtraum wird 5 Inhaltsverzeichnis Bau-Finanzierung verständlich eine Einführung 7 Damit der Traum vom Eigenheim nicht zum Albtraum wird Kassensturz: Finanzplanung lange vor Baubeginn 13 Miete, Strom, Wasser: Die fixen

Mehr

Baufinanzierung bei der Volksbank Pirna eg. Grundlagen einer soliden Baufinanzierung. Hallo Sven,

Baufinanzierung bei der Volksbank Pirna eg. Grundlagen einer soliden Baufinanzierung. Hallo Sven, Hallo Sven, a Baufinanzierung bei der Volksbank Pirna eg Grundlagen einer soliden Baufinanzierung Ewald Saathoff, Vorstand Volksbank Pirna eg 08. Dezember 2012 1. Allgemeines, wirtschaftliches und persönliches

Mehr

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum Eingangsstempel: Stadterneuerung, Wohnbauförderung Collinistraße 1 68161 Mannheim Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum Förderzweck Errichtung/Ersterwerb

Mehr

9. UNTERLAGENCHECKLISTE Zur Genehmigung Ihres Darlehens müssen die nachstehend aufgeführten Unterlagen vollständig vorliegen.

9. UNTERLAGENCHECKLISTE Zur Genehmigung Ihres Darlehens müssen die nachstehend aufgeführten Unterlagen vollständig vorliegen. 9. UNTERLAGENCHECKLISTE Zur Genehmigung Ihres Darlehens müssen die nachstehend aufgeführten Unterlagen vollständig vorliegen. 1. Immer einzureichen unterschriebene Finanzierungsanfrage / Selbstauskunft

Mehr

Ökologische Psychotherapie

Ökologische Psychotherapie 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Ökologische Psychotherapie Theorie und Praxis von Jürg Willi unter

Mehr

e-gouernmenc mit fabasoft: uom antrag bis zur Zustellung

e-gouernmenc mit fabasoft: uom antrag bis zur Zustellung 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. e-gouernmenc mit fabasoft: uom antrag bis zur Zustellung Dominik

Mehr

Strategisches Beschaffungsmanagement in der Bauindustrie

Strategisches Beschaffungsmanagement in der Bauindustrie Jürgen Leinz 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Strategisches Beschaffungsmanagement in der Bauindustrie

Mehr

Wir möchten Ihnen im folgenden einen Weg aufzeigen, wie Sie aus ersparten Steuern Vermögen schaffen:

Wir möchten Ihnen im folgenden einen Weg aufzeigen, wie Sie aus ersparten Steuern Vermögen schaffen: Sehr geehrter, obwohl der Staat legale und lukrative Möglichkeiten geschaffen hat, aus Steuerersparnis krisensicheres Vermögen zu schaffen, arbeiten heute immer noch viele Bundesbürger mehr als die Hälfte

Mehr

Betriebliches Rechnungswesen

Betriebliches Rechnungswesen 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Betriebliches Rechnungswesen Bilanz und Erfolgsrechnung Kosten- und

Mehr

Neue Entwicklungen im Hochschulwesen der USA

Neue Entwicklungen im Hochschulwesen der USA Thomas R.Hummel (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Neue Entwicklungen im Hochschulwesen der

Mehr

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Immobilienfinanzierung......die Grundlagen Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Inhalt der nächsten 1,5 Stunden 1. Die Suche nach der passenden Immobilie 2. Überblick Immobilienfinanzierung

Mehr

Leasing für die Praxis

Leasing für die Praxis 008 AGI-Informaton Management Consultants May be used for personal purporses only or by lbrares assocated to dandelon.com network. Hans-Joachm Spttler Leasng für de Praxs 6., vollständg überarbetete Auflage

Mehr

Aufgabensammlung Elektrotechnik 1

Aufgabensammlung Elektrotechnik 1 Martin Vömel Dieter Zastrow 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Aufgabensammlung Elektrotechnik 1 Gleichstrom

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung Übungsaufgaben zur Bausparfinanzierung Aufgabe 1 Anita Hegemann, 24 Jahre alt, ledig, hat seit Beginn Ihrer Berufsausbildung vermögenswirksame Leistungen und eigene Sparleistungen auf einen Bausparvertrag

Mehr

Die schwäbische Reichsritterschaft zwischen Westfälischem Frieden und Reichsdeputationshauptschluß

Die schwäbische Reichsritterschaft zwischen Westfälischem Frieden und Reichsdeputationshauptschluß Die schwäbische Reichsritterschaft zwischen Westfälischem Frieden und Reichsdeputationshauptschluß 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated

Mehr

Ms ze Trasts. Vom Real Estate. 2., überarbeitete Auflage. Dr. Helmut Geyer

Ms ze Trasts. Vom Real Estate. 2., überarbeitete Auflage. Dr. Helmut Geyer Vom Real Estate Ms ze Trasts 2., überarbeitete Auflage Dr. Helmut Geyer Professor für Betriebswirtschaftslehre insbesondere Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an der Fachhochschule Jena Fachbibliothek

Mehr

Finanz-Management HANSER. Joachim Prätsch Uwe Schikorra Eberhard Ludwig. 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage

Finanz-Management HANSER. Joachim Prätsch Uwe Schikorra Eberhard Ludwig. 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Joachim Prätsch Uwe Schikorra Eberhard Ludwig Finanz-Management 2.,

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 124/134 Kredit Förderziel Förderziel Das unterstützt den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland sowie den Erwerb von Genossenschaftsanteilen für selbstgenutzten

Mehr

Grundlagen der Baufinanzierung

Grundlagen der Baufinanzierung Grundlagen der Baufinanzierung Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Themen Eigentum vs. Miete Eigenkapital Finanzierungsbedarf

Mehr

Taschenbuch Versuchsplanung

Taschenbuch Versuchsplanung Wilhelm Kleppmann 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Taschenbuch Versuchsplanung Produkte und Prozesse

Mehr

Spielregeln des Private Banking in der Schweiz

Spielregeln des Private Banking in der Schweiz MONIKA ROTH RECHTSANWÄLTIN/WIRTSCHAFTSMEDIATORIN 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Spielregeln des

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

GOTTHOLD EPHRAIM LESSING WERKE

GOTTHOLD EPHRAIM LESSING WERKE GOTTHOLD EPHRAIM LESSING WERKE 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Achter Band Theologiekritische Schriften

Mehr

Förderung von Unternehmensgründungen aus Hochschulen

Förderung von Unternehmensgründungen aus Hochschulen 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Reihe: FGF Entrepreneurship-Research Monographien Band 27 Herausgegeben

Mehr

Logistik: Rundreisen und Touren

Logistik: Rundreisen und Touren Logistik: Rundreisen und Touren 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Von Universitätsprofessor Dr. Wolfgang

Mehr

Seit über 100 Jahren den gleichen Werten verpflichtet

Seit über 100 Jahren den gleichen Werten verpflichtet Gründe für die Immobilieninvestition 1. Portfoliodiversifikation: Empfehlung mindestens ein Drittel des Vermögens in Immobilien (ohne eigengenutzte Immobilie). 2. Renditepotential: Nicht duplizierbare

Mehr

5 Unterschiede der Lean Production-Anwendung in Japan und in Deutschland 35

5 Unterschiede der Lean Production-Anwendung in Japan und in Deutschland 35 Herausforderang Lean Production Möglichkeiten zur wettbewerbsgerechten Erneuerung von Unternehmen 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated

Mehr

Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung

Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Arist von Schlippe Jochen Schweitzer Lehrbuch der systemischen Therapie

Mehr

Planung der Baufinanzierung

Planung der Baufinanzierung Planung der Baufinanzierung Die Finanzierung Ihres Bauvorhabens sollte der erste chritt in Richtung Eigenheim sein. Erst wenn ie Ihren finanziellen pielraum kennen, können ie weiter planen. Nicht nur die

Mehr

Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater

Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Warum Immobilien Seite 2 Warum Immobilien Substanzwert Immobilien in guter Lage bieten die Chance,

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und Wohn-Riester Berechnungen erstellt für Max Kundemann Gegenüberstellung - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und - eines Tilgungsdarlehens mit Riesterförderung erstellt von FinanzSchneider Alte Kirchheimer

Mehr

Software- Projektmanagement kompakt

Software- Projektmanagement kompakt lan l/l/. Ricketts Software- Projektmanagement kompakt 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Für Studium

Mehr