VX CASH TUTORIAL. Inhaltsverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VX CASH TUTORIAL. Inhaltsverzeichnis"

Transkript

1

2 Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG ERSTER SCHRITT NACH DER REGISTRIERUNG ÜBERBLICK SCHNELLSTART BEWERBEN DER PRODUKTE ERSTELLEN EINER KAMPAGNE WERBEMITTEL UND KAMPAGNE VERWALTEN LIVECAMBAUKASTEN LIVECAMCONTENTFRAME WEBMASTERAPI STATISTIKEN KARRIERE

3 Einleitung Herzlich willkommen und vielen Dank für Ihre Anmeldung bei VX CASH, einem der führenden Partnerprogramme im deutschsprachigen Bereich. Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen Überblick über unser Programm geben, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern und damit Sie unsere Produkte und Tools möglichst effektiv einsetzen können. VX CASH stellt Ihnen erstklassige Produkte aus den Bereichen Amateur Webcams, Dating und Online Games zur Verfügung, die eine hohe Kundenbindung und Top Conversions garantieren. Erster Schritt nach der Registrierung Nach Ihrer Anmeldung sehen Sie auf der Startseite eine Meldung zum Steuerhinweis. Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit und füllen das Stammdatenblatt aus. Bitte lassen Sie uns dieses an die angegebene adresse zukommen. Somit ist sichergestellt, dass Sie Ihre Auszahlung künftig pünktlich erhalten. Überblick Im Folgenden wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick über die einzelnen Menüpunkte geben:

4 Startseite Auf der Startseite finden Sie einen allgemeinen Überblick über Ihre Statistiken, Ihrem Karriere Level sowie zusätzliche Informationen wie News, Ihrem zuständigen Account Manager und weitere Zusammenfassungen. Kampagne erstellen Unter diesem Menüpunkt haben Sie die Möglichkeit Kampagnen zu erstellen, auf die wir im weiteren Verlaufe näher eingehen werden. Kampagnen verwalten Unter Kampagnen verwalten sehen Sie Ihre bestehenden Kampagnen. Hier können Sie nicht mehr benötigte Kampagnen archivieren, Werbemittel hinzufügen, sowie bestehende Kampagnen editieren. Werbemittel Unter dem Menüpunkt Werbemittel finden Sie alle PromoTools, die Sie für die Bewerbung von VX CASH Produkten benötigen. Statistik Hier finden Sie alle relevanten Statistiken, um den Erfolg Ihrer Kampagnen zu messen. Karriere Der Punkt Karriere gibt Ihnen alle Informationen Ihres aktuellen KarriereLevels im Webmaster Programm. Daten Hier ändern Sie alle relevanten Daten wie , Adresse, Auszahlungsinformationen und weiteren Punkten. Kontakt & Support Sie benötigen Support, haben Fragen oder wollen uns kontaktieren? Hier werden Sie fündig! Auszahlung Hier erhalten Sie einen Überblick aller ausgezahlten Provisionen und haben die Möglichkeit Ihre Gutschriften auszudrucken. Schnellstart Bewerben der Produkte Sofern Sie keine speziellen Kampagnen benötigen und unsere Links auf die Schnelle auf Ihrer Webseite integrieren möchten, stellen wir Ihnen dafür Werbelinks zur Verfügung, die Sie sofort einsetzen können. Ihr Link zur direkten Bewerbung von VISITX: LUSTAGENTEN.DE: LUSTAGENTEN.COM:

5 LUSTAGENTEN.XXX: LULA online: Ihr Link zum Werben von neuen Webmastern: Wobei XXXXX für Ihre Webmaster ID steht. Erstellen einer Kampagne Sie können bei VX CASH beliebig viele Kampagnen erstellen. Dies macht Sinn, sofern Sie verschiedene TrafficQuellen (z.b. mehrere Webseiten, TrafficEinkauf) nutzen oder den Erfolg unterschiedlicher Werbemittel testen wollen. Ferner haben Sie die Möglichkeit beim Erstellen einer Kampagne für die VISITX Cams weitere Einstellungen vorzunehmen. Gehen Sie wie folgt vor, um eine Kampagne zu erstellen: 1. Gehen Sie auf Kampagne erstellen und klicken Sie auf Jetzt VISITX Kampagne erstellen und selbst konfigurieren 2. Geben Sie einen Kampagnennamen an Nun haben Sie die Möglichkeit die Kampagne zu konfigurieren. Dabei können Sie zum Beispiel verschiedene Sender favorisieren, das bevorzugte Altersverifikationssystem auswählen und weitere Einstellungen vornehmen, die ausführlich auf der jeweiligen Seite beschrieben sind.

6 Bitte vergessen Sie nicht am Ende die Konfiguration zu speichern! Nachdem Sie die Konfiguration abgespeichert haben gelangen Sie auf die nächste Seite, auf der Ihnen der entsprechende Kampagnenlink angezeigt wird und Sie nun die Option haben ein passendes Werbemittel auszuwählen. Sollten Sie zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Werbemittel auswählen wollen, da Sie ausschließlich den KampagnenLink benötigen ist dies nicht tragisch. Sie haben jederzeit die Option zu einem späteren Zeitpunkt ein Werbemittel auszuwählen. Wie sie sehen ist das Erstellen einer Kampagne nicht wirklich kompliziert. Die Vorgehensweise für die Einrichten einer Lustagenten bzw. LULA Kampagne erfolgt nach dem selben Prinzip. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie bei diesen Kampagnen keine weiteren Einstellungen vornehmen können. Werbemittel und Kampagne verwalten Sie haben bei VX CASH verschiedene Möglichkeiten aus einer breiten Masse an Werbemitteln zu wählen. Zum einen haben Sie die Option während der Erstellung einer Kampagne ein passendes Werbemittel auszuwählen. Diesen Schritt haben wir bereits im vorigen Kapitel angesprochen. Auch wenn Sie über den Punkt Kampagne verwalten gehen, können Sie entsprechende Werbemittel für eine Kampagne auswählen. Unter Kampagne verwalten erhalten Sie eine Übersicht Ihrer bis dahin erstellten Kampagnen, Baukasten und Contentframe Konfigurationen. Mit Hilfe der Funktion Archivieren haben Sie die Möglichkeit Kampagnen die Sie nicht mehr benötigen zu entfernen. So behalten Sie einen besseren Überblick über Ihre aktiven Kampagnen. Sollten über archivierte Kampagnen nach wie vor Umsätze generiert werden, werden diese künftig als allgemeine Umsätze ausgewiesen, ohne dass Sie in den Statistiken eine zugeordnete Kampagnen sehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine bereits archivierte Kampagne wiederherzustellen.

7 Wenn Sie ein Werbemittel auswählen wollen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link und wählen Sie einfach die gewünschte Kategorie aus, die Ihnen weitere Optionen bietet. Nach der entsprechenden Auswahl gelangen Sie zu den Werbemitteln. Hier kopieren Sie einfach nur den entsprechenden Quelltext und fügen diesen in Ihre Webseite ein.

8 LivecamBaukasten Wenn Sie ein Camportal angepasst auf Ihre eigenen Wünsche und Ihrem Logo haben möchten und es darüber hinaus auch noch auf einer eigenen Domain oder Subdomain verfügbar machen wollen, dann sollten Sie sich den LivecamBaukasten anschauen. Gehen Sie wie folgt vor um ein eigenes Camportal zu erstellen: Klicken Sie auf Kampagne erstellen und gehen Sie zum Punkt BAUKASTEN & CONTENTFRAME. Anschließend klicken Sie auf Jetzt Baukasten Konfiguration starten und vergeben einen Kampagnennamen.

9 Ähnlich wie bei der Erstellung einer Cam Kampagne haben Sie die Möglichkeit eine Reihe an Optionen anzupassen, um die Inhalte des Baukastens Ihren Bedürfnissen anzupassen. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Konfiguration im Anschluss abzuspeichern. Anbei noch einige Hinweise, die Sie beachten sollten. Sie haben die Möglichkeit Ihre eigene Domain zu nutzen. Befolgen Sie dafür einfach die Anweisungen auf der entsprechenden Seite. Sie sollten Ihre Domain sowohl mit www als auch ohne www hinterlegen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrem Hoster in der Lage sind den CNAME Eintrag zu ändern. Interessant ist der Punkt der Eigenen Inhalte. Hier können Sie eigene Inhalte wie zum Beispiel Bilder oder Texte mit Hilfe eines iframes einbinden. Dazu tragen Sie einfach die direkte URL des iframes ein. Bitte beachten Sie dabei die entsprechenden Größen.

10 Sie könnten in diesem Fall zum Beispiel auf eine Kampagne von Lustagenten verweisen, um zusätzliche Umsätze zu generieren. LivecamContentframe Sofern Sie über eine eigene Webseite verfügen, haben Sie die Möglichkeit einen Contentframe nahtlos in Ihre Seite einzubinden. Dabei verbleibt der Kunde auf Ihrer Seite und Sie zeigen in einem separaten Frame Cams an. Dabei stehen Ihnen eine ganze Reihe an IndividualisierungsOptionen zur Verfügung. Gehen Sie wie folgt vor um einen Contentframe zu erstellen: Klicken Sie auf Kampagne erstellen und gehen Sie zum Punkt BAUKASTEN & CONTENTFRAME. Anschließend klicken Sie auf Jetzt Contentframe Konfiguration starten und vergeben einen Kampagnennamen. Ähnlich wie bei der Erstellung einer Cam Kampagne oder eines Baukastens haben Sie die Möglichkeit eine Reihe an Optionen anzupassen, um die Inhalte des Contentframes Ihren Bedürfnissen anzupassen. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Konfiguration im Anschluss abzuspeichern.

11 Damit Sie den Contentframe einbinden können, benötigen Sie natürlich noch den entsprechenden Code. Klicken Sie dafür auf Kampagne verwalten und gehen Sie zum Punkt BAUKASTEN & CONTENTFRAME. Mit einem Klick auf iframe integrieren wird Ihnen der entsprechende Code angezeigt, den Sie nun in Ihren Seiten integrieren können. WebmasterAPI Mit der VISITX Webmaster API bieten wir Ihnen eine Schnittstelle mit Senderprofildaten, Bildern & Videos inkl. eines direkten Paymentaufrufs für die Abrechnung Ihrer Kunden. Dieses Interface eignet sich hervorragend für die Erstellung von z.b. eigenen WebcamSeiten, innovativen Werbemitteln und Suchmaschinenaffinen Angeboten. Bevor Sie die WebmasterAPI erstmalig nutzen müssen Sie diese erstmalig aktivieren: Sobald Sie die API aktiviert haben, können Sie eine Kampagne erstellen und erhalten im 3. Schritt die Informationen wie Sie diese API nutzen. Dabei stehen Ihnen mehrere XML oder JSON Abfragen zur Verfügung.

12 Die Nutzung der API ist für fortgeschrittene Webmaster gedacht, die über Grundkenntnisse in der Programmierung verfügen. Gerne hilft Ihnen unser Support weiter! Statistiken Wir stellen Ihnen eine ganze Reihe an nützlichen Statistiken zur Verfügung, so dass Sie den Erfolg Ihrer Kampagnen genau messen können. Sie haben folgende Möglichkeiten sich die Statistiken anzeigen zu lassen: Allgemein (alle Aktivitäten aller Kampagnen) Besucher/Traffic Analyse Buchungsarten Signups Einzeltransaktionen Kampagnenvergleich Dabei können Sie die verschiedensten Zeiträume auswählen. Karriere Im Menü Karriere finden Sie den derzeitigen Verlauf Ihrer Karriere und welchen Status Level Sie derzeit haben. Je höher Sie im Level steigen desto mehr Vorteile haben Sie davon. Angefangen von einer höheren Auszahlung bis hin zu verschiedenen Boni. Wir stellen auf unserer Webseite eine Broschüre zur Verfügung in der Sie ausführliche Informationen zur Karriere erhalten. Darüber hinaus vielleicht noch einige weitere Hinweise: Sobald Sie innerhalb eines laufenden Monats die Bedingungen für den nächsten Level erreicht haben, tritt dieser erst zum 1. des nächsten Monats in Kraft

13 Da es bei Lustagenten und LULA Online im Gegensatz zu Cam Kunden keine NeukundenProvision gibt, kalkulieren wir 30% des Wertes für einen Lead als NeukundenProvision Ein geworbener Webmaster erscheint erst dann als aktiv, sobald dieser mindestens 300 EUR an Auszahlung generiert hat.

Back to Basic VX Cash für Beginner Baukasten Konfiguration

Back to Basic VX Cash für Beginner Baukasten Konfiguration Back to Basic VX Cash für Beginner Baukasten Konfiguration In unserer neuen Tutorial-Reihe Back to Basic möchten wir allen Neueinsteigern zeigen, wie einfach es ist mit VX Cash Geld zu verdienen. Für viele

Mehr

Libri.de Tutorial zum Partnernetzwerk Affili.net. Bücher Musik Filme Downloads

Libri.de Tutorial zum Partnernetzwerk Affili.net. Bücher Musik Filme Downloads Libri.de Tutorial zum Partnernetzwerk Affili.net Übersicht Allgemeine Informationen zu Affili.net Der Anmeldevorgang in vier Schritten Umsätze generieren Werbemittel auswählen und einbinden Controlling

Mehr

Registrierung und Bewerbung Schritt für Schritt

Registrierung und Bewerbung Schritt für Schritt Registrierung und Bewerbung Schritt für Schritt 1. Einfach in 5 Minuten registrieren. Füllen Sie die Felder auf der Registrierungsseite aus. Haben Sie unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert,

Mehr

Sage Shop Schnelleinstieg

Sage Shop Schnelleinstieg Sage Shop Schnelleinstieg Impressum Sage Software GmbH Hennes-Weisweiler-Allee 16 41179 Mönchengladbach Copyright 2014 Sage Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012

keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012 keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012 INHALT Willkommen... 2 keimeno... 3 Der Aufbau... 3 Einrichten... 3 Themen anlegen und bearbeiten... 3 Kategorien... 7 Kategorien anlegen... 7 Kategorien Bearbeiten...

Mehr

E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner

E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner Bonn, September 2014 1 E-POST Partner Programm 2 Zugangsvoraussetzungen: So nehmen Sie teil 3 Ihre Vorteile E-POST Partner Programm Bonn September

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Kapitel 6 Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Ein Affiliate-System basiert auf der Verlinkung der Affiliate-Partner zum Anbieter. Der Erfinder des Affiliate-

Mehr

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten.

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten. Email-Clienten Bei uns können E-Mail-Postfächer sowohl mittels des IMAP- als auch mittels des POP3-Protokolls verwendet werden. Der im Tarif zur Verfügung stehende Mailspace kann auf beliebig viele Postfächer

Mehr

Schritt 1: Kundendaten pflegen

Schritt 1: Kundendaten pflegen Schritt 1: Kundendaten pflegen Im ersten Schritt legen Sie Ihr Galerie (Benutzerkonto) an. Hierzu geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort, sowie Ihre Adressdaten ein. Schritt 2: Galerie einrichten

Mehr

SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM

SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM Inhaltsverzeichnis SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE BASIC / PREMIUM... 1 SCHNELLEINSTIEG FÜR HOSTED EXCHANGE... 3 WAS KANN HOSTED EXCHANGE BASIC /

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Werden von Kunden oder Suchmaschinen Elemente des Shops aufgerufen, die nicht vorhanden sind, wird statt des gewünschten

Mehr

Handbuch zur Nutzung von tricoma als Warenwirtschaftssystem

Handbuch zur Nutzung von tricoma als Warenwirtschaftssystem Handbuch zur Nutzung von tricoma als Warenwirtschaftssystem Autor: IPResearch Industriestrasse 23 97437 Hassfurt info@ipresearch.de Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 2 Allgemeines 3 2.1 Einloggen in das

Mehr

BEANTRAGUNG & EINRICHTUNG

BEANTRAGUNG & EINRICHTUNG BEANTRAGUNG & EINRICHTUNG Forever Webvisitenkarte (Subdomain) Forever Online-Shop (FBO-Retailshop) WEBVISITENKARTE EINRICHTEN Webvisitenkarte ( Subdomain ) ist deine kostenfreie Forever-Webseite. Sie zeigt

Mehr

LOGO LOGO. Partner Handbuch. Inhalt: Übersicht Kampagnen Dropdown Mein Konto Kampagnen Auswertung Finanzen Support FIRMA STRASSE NUMMER PLZ STADT

LOGO LOGO. Partner Handbuch. Inhalt: Übersicht Kampagnen Dropdown Mein Konto Kampagnen Auswertung Finanzen Support FIRMA STRASSE NUMMER PLZ STADT LOGO Partner Handbuch Inhalt: Übersicht Kampagnen Dropdown Mein Konto Kampagnen Auswertung Finanzen Support FIRMA STRASSE NUMMER PLZ STADT Telefon Telefax E-Mail TELEFONNUMMER TELEFAXNUMMER EMAIL-ADRESSE

Mehr

Anmeldung als Affiliate bei Affilinet

Anmeldung als Affiliate bei Affilinet Anmeldung als Affiliate bei Affilinet Affilinet ist eines der wichtigsten Affiliate Netzwerke und ist in allen bedeutenden europäischen Märkten präsent. Aktuell umfasst Affilinet etwa 2.500 Partnerprogramme.

Mehr

Partner in 3 Schritten

Partner in 3 Schritten Partner in 3 Schritten Inhaltsverzeichnis Einleitung Schritt 1: Anmeldung Schritt 2: Kampagne erstellen Schritt 3: Kampagne verfolgen Adressen und Infos Kontakt Einleitung zum Partnerprogramm Einleitung

Mehr

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 29. August 2013 Version: 1.3 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3.

Mehr

Handbuch NAT Umfrage System 1.0. Handbuch NUS 1.0. (NAT Umfrage System) Version : 1.0 Datum : 24. März 2011 Autor : IDAA-NET IDLP Webtechnik

Handbuch NAT Umfrage System 1.0. Handbuch NUS 1.0. (NAT Umfrage System) Version : 1.0 Datum : 24. März 2011 Autor : IDAA-NET IDLP Webtechnik Handbuch NUS.0 (NAT Umfrage System) Version :.0 Datum :. März 0 Autor : IDAA-NET IDLP Webtechnik Inhaltsverzeichnis.0 Einführung.... Umfragenliste....0 Status: Neue Umfrage starten.... Einstellungen der

Mehr

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister Anleitung für Toyota Partner Inhalt dieser Anleitung 1. Anmeldung 2. Angebote nach Herstellervorgabe einstellen Variante 1: MicroCat Schnittstelle mit automatischer

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Aktions-Tool. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen

Aktions-Tool. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen Aktions-Tool Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Willkommen beim Veranstaltungs-Tool des Boys Day Kapitel 2 Online-Verwaltung für Einrichtungen und Organisationen

Mehr

Affiliate Marketing mit ADCELL

Affiliate Marketing mit ADCELL Affiliate Marketing mit ADCELL Sie wollen ein Partnerprogramm für ein Produkt oder eine Dienstleistung von einem Ihrer Kunden starten und nur noch rein performanceabhängig bezahlen, sowie neue Vertriebs-

Mehr

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. Einrichten des elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. 1. Wechseln Sie über Service

Mehr

Verwenden von OnlineUebungen.ch nichts einfacher als das!

Verwenden von OnlineUebungen.ch nichts einfacher als das! Verwenden von OnlineUebungen.ch nichts einfacher als das! Diese Kurzanleitung soll Ihnen einen Schnell-Überblick über den SchulArena-Übungsgenerator www.onlineuebungen.ch verschaffen. 1. Anmeldung als

Mehr

Homepage-Tools zum Geld verdienen!

Homepage-Tools zum Geld verdienen! Homepage-Tools zum Geld verdienen! Du hast eine eigene Homepage und möchtest damit zusätzlich Geld verdienen? Dann bist du bei Wertbeturbo.net richtig! 30 Tage gratis testen! Werde Mitglied für nur 8,00

Mehr

Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber

Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber Dokumentation für sms-commerce.com Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber email: ticket@smsflatrate.net Internet: www.smsflatrate.net Fon: 0800 79079660 (freecall

Mehr

Benutzerdokumentation. Ein Leitfaden zur Erstkonfiguration von Touren und Veranstaltungen

Benutzerdokumentation. Ein Leitfaden zur Erstkonfiguration von Touren und Veranstaltungen Benutzerdokumentation Ein Leitfaden zur Erstkonfiguration von Touren und Veranstaltungen Version 1.10 22.06.2011 INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. Einleitung Frontend- und Backend von FREIZEITPLAN.NET 3 1.1.

Mehr

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung 1. Was ist VISAS? VISAS ist eine Weboberfläche, mit der Sie viele wichtige Einstellungen rund um Ihre Internetpräsenz vornehmen können. Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf alle Rechte eines

Mehr

Helenenstraße 76/1/1 2500 Baden T.+43 1 587 0 228 F.+43 1 587 0 228-10. serviceline@team43.at www.team43.at

Helenenstraße 76/1/1 2500 Baden T.+43 1 587 0 228 F.+43 1 587 0 228-10. serviceline@team43.at www.team43.at Helenenstraße 76/1/1 2500 Baden T.+43 1 587 0 228 F.+43 1 587 0 228-10 serviceline@team43.at www.team43.at Schnelleinstieg Anmeldebildschirm (Administration) Hier haben Sie die Möglichkeit ihre persönlichen

Mehr

ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN

ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN GUGUUS.COM ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN Willkommen bei guguus.com! Herzlichen Dank dass Sie sich entschieden haben, Ihre Zeiterfassung mit guguus.com abzuwickeln. 1. INHALT 2.

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

A B A S T A R T Kurz-Anleitung

A B A S T A R T Kurz-Anleitung A B A S T A R T Kurz-Anleitung April 2015 / OM Version 2.0 Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Insbesondere das Recht, die Unterlagen mittels irgendeines Mediums (grafisch, technisch, elektronisch

Mehr

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3. Neue Kampagne in

Mehr

schon in wenigen Minuten Ihre ersten Provisionen kassieren

schon in wenigen Minuten Ihre ersten Provisionen kassieren Lieber Affiliate, in diesem Installations-Guide werden Sie Schritt für Schritt lernen, wie Sie unser Partnerprogramm auf Ihre Bedürfnisse anwenden können und schon in wenigen Minuten Ihre ersten Provisionen

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

HANDBUCH OBJEKTLISTE. Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. 1 / 11.

HANDBUCH OBJEKTLISTE. Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. 1 / 11. HANDBUCH OBJEKTLISTE Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. Platzhalter 1 / 11 HANDBUCH INHALTSVERZEICHNIS 1. Mehr Erfolg mit der Objektliste 2.

Mehr

Anweisungen Schritt bei Schritt Einrichten der Email fuer Ihre UIBC Seite

Anweisungen Schritt bei Schritt Einrichten der Email fuer Ihre UIBC Seite Anweisungen Schritt bei Schritt Einrichten der Email fuer Ihre UIBC Seite Hinweis: Wenn Sie keine Domäne zu Ihrem Dashboard hinzugefügt haben, können Sie nicht diese Schritte nicht ausführen.. Sie können

Mehr

Eine eigene Seite auf Facebook-Fanseiten einbinden und mit einem Tab verbinden.

Eine eigene Seite auf Facebook-Fanseiten einbinden und mit einem Tab verbinden. Eine eigene Seite auf Facebook-Fanseiten einbinden und mit einem Tab verbinden. Nach den Änderungen die Facebook vorgenommen hat ist es einfacher und auch schwerer geworden eigene Seiten einzubinden und

Mehr

HESS-Shop. Handbuch. Etikettenformulare veredelte Produkte Garnituren Laserrollen Beipackzettel

HESS-Shop. Handbuch. Etikettenformulare veredelte Produkte Garnituren Laserrollen Beipackzettel HESS-Shop 1 Handbuch 12. Mai 2011 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Es freut uns sehr, dass Sie sich für unseren Online-Shop interessieren. Mit dem HESS-Shop können Sie schnell und unkompliziert

Mehr

Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS)

Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS) Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS) 1. Allgemeines PH-Online ist das Informationsmanagementsystem der Pädagogischen Hochschule Tirol, das o sämtliche

Mehr

Technical Note 0606 ewon

Technical Note 0606 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0606 ewon M2Web - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines...

Mehr

auftrag.at NEU Wien, 9. August 2006

auftrag.at NEU Wien, 9. August 2006 auftrag.at NEU Wien, 9. August 2006 1 Worüber wollen Sie informiert werden? Wo finde ich was? Benutzeroberfläche & Navigation Wie werde ich Kunde? Registrierung Wie komme ich zu Ausschreibungsunterlagen?

Mehr

Google Places Karte in die Homepage integrieren. Was ist Google Places?

Google Places Karte in die Homepage integrieren. Was ist Google Places? Google Places Karte in die Homepage integrieren Was ist Google Places? Google Places ist ein Unternehmensverzeichnis regionaler Anbieter, das sich mit anderen Diensten von Google, wie Google Maps und Google

Mehr

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Integration des Comarch Webshops mit Facebook. www.comarch-cloud.de

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Integration des Comarch Webshops mit Facebook. www.comarch-cloud.de Webshop SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Integration des Comarch Webshops mit Facebook www.comarch-cloud.de Inhaltsverzeichnis 1 ZIEL DES TUTORIALS 3 2 EINE ANWENDUNG AUF FACEBOOK ERSTELLEN 3 3 EINE SEITE

Mehr

Text Link Werbung www.werbeturbo.net

Text Link Werbung www.werbeturbo.net Text Link Werbung www.werbeturbo.net Du hast bei werbeturbo.net deine eigene Verkaufsfläche für Text Link Werbung an Werbekunden und an private Besitzer von Webseiten. Du kannst natürlich auch auf deinem

Mehr

Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters

Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters -0- Handbuch zum Newsletter Modul Inhaltsverzeichnis - Welche Möglichkeiten bietet das Newsletter Modul? (Seite 2) - Wie

Mehr

Webinar-Partnerprogramm

Webinar-Partnerprogramm Webinar-Partnerprogramm Mit dem Webinar-Partnerprogramm können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Ihre Webinare noch besser zu vermarkten. Nutzen Sie das Webinar-Partnerprogramm,

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

ANLEITUNGEN FÜR DIE MIGRATION IHRER HOMEPAGE auf den neuen Webservice der Salzburg AG

ANLEITUNGEN FÜR DIE MIGRATION IHRER HOMEPAGE auf den neuen Webservice der Salzburg AG ANLEITUNGEN FÜR DIE MIGRATION IHRER HOMEPAGE auf den neuen Webservice der Salzburg AG 1. Migration der Homepage 2. Zusatzanwendungen Absolute Pfade CGI einrichten Formmail einrichten Counter einrichten

Mehr

Anleitung Madison CMS

Anleitung Madison CMS ANLEITUNG Anleitung Madison CMS Datum 24.08.2013 Revision 1 Firma Silverpixel www.silverpixel.ch Urheber CMS Micha Schweizer, Silverpixel micha.schweizer@silverpixel.ch Autor Martin Birchmeier, Silverpixel

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 3.1 - Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Bedienungsanleitung. Innopay Merchant Backend

Bedienungsanleitung. Innopay Merchant Backend Bedienungsanleitung Innopay Merchant Backend Inhalt 1. Ihr Innopay Merchant Backend... 2 2. Login Innopay Merchant Backend... 2 3. Einrichten der Benachrichtigungen... 3 4. Uploaden des Firmenlogos...

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung für unser Partnerprogramm. 1. Schritt Anmeldung:

Schritt für Schritt Anleitung für unser Partnerprogramm. 1. Schritt Anmeldung: Schritt für Schritt Anleitung für unser Partnerprogramm Vielen Dank für Dein Interesse an unserem Partnerprogramm. In den folgenden sechs Schritten erklären wir, wie Du Dich anmelden kannst und wie Du

Mehr

Dokumentation Uni Köln Bildergalerie

Dokumentation Uni Köln Bildergalerie Uni Köln Bildergalerie Universität zu Köln RRZK Regionales Rechenzentrum webmaster@uni-koeln.de Ansprechpartner: Webmaster Verwendungshinweise: Dokumentation zum Arbeiten mit der Uni Köln Bildergalerie

Mehr

Der neue RECA Online-Shop. Der Motor für Ihr Handwerk. eshop. Kurzanleitung RECA Online-Shop. Stand: März 2016

Der neue RECA Online-Shop. Der Motor für Ihr Handwerk. eshop. Kurzanleitung RECA Online-Shop. Stand: März 2016 Der neue RECA Online-Shop Der Motor für Ihr Handwerk Kurzanleitung RECA Online-Shop Stand: März 2016 Inhaltsverzeichnis Seite 2 von 23 Vorwort 3 Registrierung 4 Anmeldung (Login) 7 Suchen und Finden 9

Mehr

Leitfaden Mitarbeitende und Berechtigungen verwalten

Leitfaden Mitarbeitende und Berechtigungen verwalten Mitarbeitende und Berechtigungen verwalten Finanzdirektion des Kantons Bern Einleitung BE-Login ist die elektronische Plattform des Kantons Bern. Nach erfolgter Erfassung Ihrer Mitarbeitenden oder Delegierten

Mehr

MAILADRESSVERWALTUNG_

MAILADRESSVERWALTUNG_ 1. VORWORT Dieses Dokument soll Ihnen dabei helfen, die E-Mail Accounts die Sie in bei Ihrem Produkt inkludiert haben, über unsere Webschnittstelle selbst konfigurieren zu können. Im letzten Kapitel fassen

Mehr

Anleitung BFV-Widget-Generator

Anleitung BFV-Widget-Generator Anleitung BFV-Widget-Generator Seite 1 von 6 Seit dem 1. Oktober 2014 hat der Bayerische Fußball-Verband e.v. neue Widgets und einen neuen Baukasten zur Erstellung dieser Widgets veröffentlicht. Im Folgenden

Mehr

MEIN LUEG JETZT ANMELDEN. Ihre persönliche Gebrauchtwagensuche auf www.lueg.de NEU

MEIN LUEG JETZT ANMELDEN. Ihre persönliche Gebrauchtwagensuche auf www.lueg.de NEU MEIN LUEG JETZT ANMELDEN Ihre persönliche Gebrauchtwagensuche auf www.lueg.de NEU SO EINFACH GEHTS Interessante Fahrzeuge einfach merken Individuelle Gebrauchtwagensuchen speichern Persönliche Suchaufträge

Mehr

UC ebanking prime Einrichtung eines neuen Bankzuganges

UC ebanking prime Einrichtung eines neuen Bankzuganges UC ebanking prime Einrichtung eines neuen Bankzuganges Quick Guide Stand Juli 2013 Inhalt 1. WIZARD STARTEN 2. BANKENINFORMATION EINGEBEN 3. CHANNELINFORMATIONEN EINGEBEN 4. KUNDEN-ID EINTRAGEN 5. TEILNEHMER-ID

Mehr

Einrichten der BASE Projektbasis

Einrichten der BASE Projektbasis Einrichten der BASE Projektbasis So installieren Sie Weblication Laden Sie sich die Setup-Datei herunter und entpacken Sie diese auf Ihrem Webserver. Die aktuelle Setup-Datei erhalten Sie von http://www.dev5.weblication.de.

Mehr

Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam

Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam 1 E-Dokumente Einfach, sicher und umweltfreundlich Profitieren Sie von der Dienstleistung «e-dokumente»! Mit wenigen Mausklicks gelangen Sie so zu Ihren Bankdokumenten.

Mehr

ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK

ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK USER GUIDE FÜR ADVERTISER INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung...3 2. Incentives veröffentlichen...4 3. Weitere Funktionen...9 ZANOX.de AG Erstellen von Incentives

Mehr

AnNoNet Basispaket Online

AnNoNet Basispaket Online AnNoNet Online AnNoNet Basispaket Online AnNoText GmbH Copyright AnNoText GmbH, Düren Version 2008 6.19.08 Nordstraße 102 52353 Düren Telefon 0 24 21/84 03-0 Telefax 0 24 21/84 03-6500 Internet: www.annotext.de

Mehr

Erste Schritte mit LimeSurvey Pädagogische Hochschule Heidelberg

Erste Schritte mit LimeSurvey Pädagogische Hochschule Heidelberg 1 Dieses Script ist als Schnellstart gedacht, um das Prinzip von LimeSurvey zu verstehen. Zahlreiche Optionen stehen zur individuellen Erstellung von Umfragen zur Verfügung ein ausführliches Benutzerhandbuch

Mehr

Anleitung zum Einbinden eines PotatoSystem - Musikplayers auf einer Facebook Künstlerseite

Anleitung zum Einbinden eines PotatoSystem - Musikplayers auf einer Facebook Künstlerseite Anleitung zum Einbinden eines auf einer Facebook Künstlerseite Inhaltsverzeichnis Erstellen einer Künstlerseite...1 Kategorie und Namen...2 Persönliche Einstellungen vornehmen...3 Facebook Widget hinzufügen...4

Mehr

Pixtacy-Anbindung an CleverReach.de

Pixtacy-Anbindung an CleverReach.de Pixtacy-Anbindung an CleverReach.de Stand: 17. Oktober 2014 2014 Virthos Systems GmbH www.pixtacy.de Einleitung Pixtacy verfügt ab Version 2.5 über eine Schnittstelle zu dem Online-Newslettertool CleverReach.de.

Mehr

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Unser technischer Support steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00-12:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr zur Seite. Sie können uns Ihre Fragen selbstverständlich

Mehr

PrintArt Web-To-Print Shop- Einrichtung

PrintArt Web-To-Print Shop- Einrichtung PrintArt Web-To-Print Shop- Einrichtung Version 1 B2WEB AG, 10.07.2015 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung... 3 2 Schritt 1: Die Registrierung... 4 3 Schritt 2: Shop aufrufen / Shopverwaltung aufrufen...

Mehr

PayPal PLUS für Shopware

PayPal PLUS für Shopware PayPal PLUS für Shopware Für Shopware 4. Letztes Update:. 2015 Über dieses Dokument: PayPal PLUS kann in ein wenigen Schritten in Ihrem Shopware Shop installiert werden. Vorbemerkung: Das Produkt PayPal

Mehr

AKTUALISIERT - Einrichten von imessage auf mehreren Geräten

AKTUALISIERT - Einrichten von imessage auf mehreren Geräten AKTUALISIERT - Einrichten von imessage auf mehreren Geräten Inhalt Kapitel 1 Kapitel 2 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Zusätzliche E- Mailadressen für imessage/facetime Apple- ID erstellen imessage im iphone

Mehr

Webgestaltung - Jimdo 2.7

Webgestaltung - Jimdo 2.7 4. Jimdo 4.1 Vorbereitung Jimdo ist ein Anbieter um Webseiten direkt im Internet zu erstellen. Grundfunktionen sind gratis, erweiterte Angebote sind kostenpflichtig. Wir werden mit der kostenlosen Variante

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR Das xt:commerce Modul BB Campaign Monitor erlaubt es Ihren Shop-Kunden, sich komfortabel

Mehr

Biotraxx-Partnerprogramm Anwenderhandbuch Schritt für Schritt

Biotraxx-Partnerprogramm Anwenderhandbuch Schritt für Schritt Biotraxx-Partnerprogramm Anwenderhandbuch Schritt für Schritt Inhalt: 1. Zweck des Partnerprogramms... 2 a. Zum Partnerbereich... 2 2. Partnerprogramm Anmeldung... 3 a. Neuanmeldung... 3 b. Anmeldung für

Mehr

Kapitel 4 Die Verwaltung des Google Analytics Accounts

Kapitel 4 Die Verwaltung des Google Analytics Accounts Kapitel 4 Die Verwaltung des Google Analytics Accounts Die Verwaltung des Google Analytics Accounts ist recht umfangreich und nicht zu verwechseln mit den Nutzereinstellungen, die Sie oben rechts mit dem

Mehr

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 -

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 - Handbuch Inhalt 1. Kapitel: Profil anlegen 2. Kapitel: Einloggen 3. Kapitel: Management-Konto 4. Kapitel: Eintrag verwalten 5. Kapitel: Bilder hinzufügen 6. Kapitel: Mein Profil 7. Kapitel: Foren - 2 -

Mehr

Wie starte ich mit meinem Account?

Wie starte ich mit meinem Account? www.flatbooster.com Wie starte ich mit meinem Account? deutsche Auflage Datum: 03.12.2011 Version: 1.0.2 Download: http://flatbooster.com/support Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 2 Wie starte ich mit

Mehr

Anleitung Storebox bestellen

Anleitung Storebox bestellen Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Extranet Order Management... 3 3 Initiale Basispakete mit oder ohne Zusatzpakete bestellen... 4 3.1 Schritt 1 (Zuordnung)...4 3.2 Schritt 2 (Konfiguration)...5 3.3 Schritt 3

Mehr

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren.

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Um ab 2012 an den Turnieren des ITF Seniors Circuits teilnehmen

Mehr

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Kurzinformationen zur Organisation von Arbeitsgruppen Anmelden auf dem BSCW-Server Organisation des persönlichen Arbeitsbereiches Erstellen eines gemeinsamen

Mehr

Text Link Werbung Was ist Text Link Werbung? Direkte zusätzliche Einnahmequelle!

Text Link Werbung Was ist Text Link Werbung? Direkte zusätzliche Einnahmequelle! Text Link Werbung Was ist Text Link Werbung? Text Link Werbung ist dein eigener Verkaufsplatz bei werbeturbo.net mit einem Text max. 25 Zeichen und einer Ziel-URL für Werbekunden. Direkte zusätzliche Einnahmequelle!

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Google Analytics einrichten

Google Analytics einrichten Technik Autor: Yves Lüthi 19.10.2011 Google Analytics einrichten Google bietet ein kostenloses Web-Analyse Tool an, das es erlaubt, genaue Statistiken über Ihre Webseite zu erstellen. Damit Sie diesen

Mehr

Am Selbstbedienungsterminal eigene Dokumente drucken

Am Selbstbedienungsterminal eigene Dokumente drucken Am Selbstbedienungsterminal eigene Dokumente drucken + Einleitung PrinterOn ermöglicht Ihren Benutzern Druckaufträge von einem Mobilgerät (z.b. iphone, Blackberry etc.) an einem eingerichteten Drucker

Mehr

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON GOTCOURTS SPIELER INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMTECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN... 2 3 GRATIS REGISTRIEREN / ANMELDEN... 3 4 3.1 ANMELDEN... 3 3.2 REGISTRIEREN...

Mehr

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Helen Wallisch-Prinz/ Jürgen Eckert - Domplatz 2-96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75, Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01

Mehr

kostenlose Homepage erstellen

kostenlose Homepage erstellen kostenlose Homepage erstellen Anleitung zur Erstellung einer kostenlosen Homepage Seite 1 Inhalt Einleitung...3 Hosting...5 Homepage Baukasten...10 Web Design...13 Homepage erstellen...14 Webseiten...15

Mehr

Libri.de Tutorial zum Partnernetzwerk Zanox. Bücher Musik Filme Downloads

Libri.de Tutorial zum Partnernetzwerk Zanox. Bücher Musik Filme Downloads Libri.de Tutorial zum Partnernetzwerk Zanox Übersicht Allgemeine Informationen zu Zanox Der Anmeldevorgang in vier Schritten Umsätze generieren Werbemittel auswählen und einbinden Controlling mit Hilfe

Mehr

LimeSurvey -Anbindung

LimeSurvey -Anbindung LimeSurvey -Anbindung 1 Was ist LimeSurvey Inhalt 1 Was ist LimeSurvey... 3 2 Grundeinstellungen in CommSy... 4 3 Grundeinstellungen in LimeSurvey... 5 4 LimeSurvey-Umfrage erstellen... 7 4.1 So erstellen

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014

Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 Version 2.0.1 Deutsch 14.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie Ihren Gästen erlauben sich mit Ihrem Facebook-Account an der IAC-BOX anzumelden. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2 2. Facebook

Mehr

Transaktionspixel. Inhalt: Anbindung Bestellsystem Transaktionspixel-Parameter Conversion-Tracking. NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin

Transaktionspixel. Inhalt: Anbindung Bestellsystem Transaktionspixel-Parameter Conversion-Tracking. NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin Transaktionspixel Inhalt: Anbindung Bestellsystem Transaktionspixel-Parameter Conversion-Tracking NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin Telefon +49 (0)30-94408-730 Telefax +49 (0)30-96083-706

Mehr

Technical Note 0606 ewon

Technical Note 0606 ewon Technical Note 0606 ewon M2Web Copyright by Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG, Industriestraße 7,, Tel.: 06722/9965-20, Fax.: -78-1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2

Mehr

Clusterportal Interaktiv Text

Clusterportal Interaktiv Text Agentur für Internet und Kommunikation Clusterportal Interaktiv Text Handout TRIP-APP Clusterportal Interaktiv. Basisfunktionen und First Steps. Bytebetrieb GmbH & Co. KG Johannesstraße 11/1 70176 Stuttgart

Mehr

Bestellportal Einfach. Unkompliziert. Jetzt anmelden.

Bestellportal Einfach. Unkompliziert. Jetzt anmelden. Einfach. Unkompliziert. Jetzt anmelden. Das cadooz Bestellportal unter www.cadooz.com/bestellportal bietet Ihnen die Möglichkeit, einfach und unkompliziert Ihre Bestellungen online aufzugeben. Unsere Schritt

Mehr

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Software NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Version 1.0-03/2011 1 NOXON Connect 2 Inhalt Einführung... 4 Die Installation... 5 Der erste Start.... 7 Account anlegen...7 Hinzufügen eines Gerätes...8

Mehr

Simple SMS Gateway. Anleitung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: +43 (0) 7242 252 0-80 (aus dem Ausland)

Simple SMS Gateway. Anleitung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: +43 (0) 7242 252 0-80 (aus dem Ausland) Simple SMS Gateway Massen-SMS vom Handy aus versenden Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: 0800 20 20 49 00 (kostenlos aus AT, DE, CH, FR, GB, SK) Telefon: +43 (0)

Mehr

WordPress Einrichtung grundlegende Einstellungen vornehmen

WordPress Einrichtung grundlegende Einstellungen vornehmen WordPress Einrichtung grundlegende Einstellungen vornehmen Von: Chris am 23. Dezember 2013 Hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren Tutorial aus der WordPress Serie. Heute geht es noch ein wenig

Mehr