Kontingentvereinbarung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kontingentvereinbarung"

Transkript

1 bluenetdata GmbH Kntingentvereinbarung Prjekt & Supprt Vertragsinfrmatinen Muster GmbH Vertragsbeginn: Mindestlaufzeit: 6 Mnate Vertragsnummer: K Kundennummer: bluenetdata GmbH business it-slutins Am Getreidespeicher Rheinbach

2 Kntingentvereinbarung Prjekt und Supprt der bluenetdata GmbH Dieses Dkument ist Grundlage aller zwischen dem Kunden und der bluenetdata GmbH geschlssenen Vereinbarungen für die Kntingente Prjekt und Supprt. Inhalt Allgemeine Infrmatinen 2 Vrbereitung und Installatin (PC-Systeme) 2 Arbeitsnachweise und Prtklle 3 Meldung vn technischen der administrativen Prblemen 3 Pflichten des Kunden 4 Mnatlicher Reprt 4 An- und Abfahrten bei vr Ort-Einsätzen 5 Gültigkeit der Kntingentvereinbarung 5 Kntingent Supprt : Zahlungsmdalitäten 5 Kntingent Supprt : Laufzeit und Kündigung 6 Kntingent Prjekt : Zahlungsmdalitäten 6 Kntingent Prjekt : Knditinen und Laufzeit 6 Snstige Vereinbarungen 6 Anlage: Kntingentvereinbarung Supprt 7 1

3 Allgemeine Infrmatinen Arbeiten die nicht im Rahmen eines Stundenkntingents der einer gültigen Dienstleistungsvereinbarung erbracht werden, werden zum aktuellen Stundensatz vn zurzeit 85,00 (nett) in Rechnung gestellt. Die Abrechnung erflgt in Einheiten je angefangene 15- Minuten. Bei Arbeiten vr Ort wird (zzgl. der An- und Abfahrt) die erste Stunde stets vll berechnet, unabhängig vn der tatsächlich vr Ort erbrachten Arbeitszeit. Das Erwerben eines Stundenkntingents reduziert den ben genannten Stundensatz, entsprechend der Anzahl der gewählten Stunden. Das Kntingent selbst beinhaltet keine weiteren Dienstleistungen der bluenetdata GmbH wie Reaktinszeiten, Wartungen, Überwachungen, usw. Vraussetzung für die Gültigkeit der reduzierten Stundensätze ist, dass die Zahlung der Kntingentrechnung vr Inanspruchnahme der Stunden erflgt. Stand: Februar 2014 Die Infrmatinen dieses Dkumentes sind vertraulich und ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jeglicher Zugriff auf die Inhalte durch andere Persnen als den Adressaten sind streng untersagt. Es ist Ihnen jede Änderung, Veröffentlichung, Vervielfältigung untersagt. Infrmatinen, Entwürfe, Skizzen, Angebte, Ideen u.ä. sind geistiges Eigentum der Firma bluenetdata GmbH und nur für den Adressaten bestimmt, vn ihm vertraulich zu behandeln und dürfen hne Genehmigung der bluenetdata GmbH Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Vrbereitung und Installatin (PC-Systeme) Im Rahmen dieser Vereinbarung werden neue Systeme, die über bluenetdata bezgen wurden der bestehenden Systeme die neu installiert werden müssen, künftig zu einem Pauschalpreis vn 120,00 (nett) vrbereitet und nicht über das Kntingent abgerechnet. Die Vrbereitung beinhaltet die flgenden Punkte: Hardware-Funktinstest Neuinstallatin des Betriebssystems Installatin aktuellster Treiber und Hardware-Updates (Firmware, BIOS, etc.) Installatin aller aktuell verfügbaren Updates für das Betriebssystem Installatin PDF-Reader und Drucker Anlegen eines neuen Administratr-Benutzers mit sicherem Kennwrt Die Endeinrichtung im Netzwerk erflgt dann im Rahmen dieser Vereinbarung. 2

4 Arbeitsnachweise und Prtklle Die Dkumentatin vn durchgeführten Arbeiten erflgt auf zwei verschiedene Arten: 1. Telefnisch und Remte: Anfragen die telefnisch der Remte gelöst werden können, werden über das SupprtCenter vn bluenetdata dkumentiert. Sie können, durch den persönlichen Zugang zum SupprtCenter, jederzeit den aktuellen Status der Anfrage einsehen und darauf antwrten. 2. Vr Ort: Arbeiten die vr Ort durchgeführt werden, werden zunächst durch den zuständigen Mitarbeiter auf einen Einsatzprtkll festgehalten und anschließend im SupprtCenter als PDF-Datei bereitgestellt. Die Dkumentatin aller anfallenden Anfragen erflgt autmatisch durch den zuständigen Mitarbeiter und bedarf keiner separaten Regelung. Je nach Aufwand der durchgeführten Arbeiten werden diese Stichwrtartig der als Text dkumentiert. Kmplexere Themen werden entsprechend detaillierter Beschrieben. Meldung vn technischen der administrativen Prblemen Die Meldung vn Prblemen hat auf flgenden Wegen zu erflgen: 1. Eine Prblemmeldung per ist an die Adresse zur richten. Sie erhalten eine autmatische Bestätigung dass die Anfrage im SupprtCenter erfasst wurde. 2. Telefn: Meldung die per Telefn eingehen, werden in das Ticketsystem übertragen und gelten mit Zusendung der Bestätigung als erfasst. Hierfür ist die entsprechende Supprt-Htline innerhalb der Geschäftszeiten anzurufen. Außerhalb der Geschäftszeiten steht die Ntfall-Htline * mit Vicebx-Funktin zur Verfügung. *(Anruf max. 12,6 ct/min aus dem deutschen Festnetz. Mbilfunk max. 42 ct/min) Meldungen an andere, dem Kunden bekannten, adressen werden zwar berücksichtigt, allerdings gilt der Eingang der im Ticketsystem als Grundlage für Zeitpunkt der Meldung. Sllte ein Mitarbeiter eine, an ihn persönlich gerichtete, erst nach fünf Stunden im Ticketsystem erfassen, gilt die autmatische Bestätigung des SupprtCenter als Eingangszeitpunkt. 3

5 Pflichten des Kunden Der Kunde ist verpflichtet der bluenetdata GmbH, alle für die Durchführung der Leistungen, erfrderliche Unterstützung zu gewährleisten. Darüber hinaus gewährt der Kunde Mitarbeitern der bluenetdata GmbH jederzeit Zugriff auf erfrderliche Geräte, sfern dies zur Erfüllung der Leistungen erfrderlich ist. Des Weiteren benennt der Kunde der bluenetdata GmbH mindestens einen festen Ansprechpartner. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, abgeschlssene Arbeiten, über das vn bluenetdata bereitgestellte Ticketsystem (http://supprt.bluenetdata.de/) zeitnah zu prüfen und Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Ansnsten gelten Arbeiten nach 10 Tagen als genehmigt. Mnatlicher Reprt Der aktuellen Sald der Kntingente wird einmal mnatlich rückwirkend autmatisch per E- Mail mitgeteilt. Sllte der Sald für die durchgeführten Arbeiten nicht mehr ausreichend gewesen sein, werden die Minusstunden gemäß dem Stundensatz des gewählten Kntingents nachberechnet, sfern kein neues Kntingent erwrben wurde. Der Reprt beinhaltet, neben der Beschreibung, den Zeitpunkt der Arbeiten, die tatsächlich erbrachte Zeit, die abrechenbare Zeit und den Techniker der die Arbeiten durchgeführt hat. Arbeiten, sfern zwingend erfrderlich, außerhalb der Geschäftszeiten werden über das Kntingent wie flgt abgerechnet: Mntag bis Freitag vn 18 Uhr bis 8 Uhr: 50% Zuschlag (1 Stunde wird mit 1,5 Stunden abgerechnet) Samstags vn 8 bis 18 Uhr: 50% Zuschlag (1 Stunde wird mit 1,5 Stunden abgerechnet) Snn- und Feiertage: 100% Zuschlag (1 Stunde wird mit 2 Stunden abgerechnet) 4

6 An- und Abfahrten bei vr Ort-Einsätzen Im Rahmen dieser Kntingentvereinbarung werden, sfern nichts anderes vereinbart wurde, An- und Abfahrten bei vr Ort-Einsätzen (ab Standrt Rheinbach) wie flgt berechnet: Die Fahrtzeiten werden mit dem Faktr 0,5 des Kntingentstundensatzes abgerechnet. Die Fahrtzeit wird entsprechend der Angaben vn üblichen Rutenplanern zugrunde gelegt, Staufahrten gehen zu unseren Lasten. Die Abrechnung erflgt einmal zum Ende des Mnats unter Berücksichtigung der Summe der Fahrtzeiten. Bei Fahrten zu verschiedenen Einsatzrten wird jeder Einsatzrt separat abgerechnet. Anfahrten in der Rheinbacher Kernstadt sind kstenls. Bei Kunden hne Kntingent- der Dienstleistungsvereinbarung wird die Fahrtzeit bei An- und Abfahrten mit 50,00 (nett) pr Stunde abgerechnet. Gültigkeit der Kntingentvereinbarung Die Kntingente sind mnatlich beliebig und zur freien Verfügung abrufbar. Sllte das insgesamt erwrbene Kntingentvlumen jedch 24 Mnate nach Kauf ( Prjekt ) der Ablauf bzw. Inkrafttreten der Kündigung des Vertrages ( Supprt ) nicht aufgebraucht sein, verfallen die nch vrhandenen Kntingentstunden. Ein Anspruch auf Erbringung weiterer Dienstleistungsstunden im Rahmen dieser Kntingentvereinbarung ist smit erlschen. Kntingent Supprt : Zahlungsmdalitäten Grundlage für den Erwerb des Kntingents Supprt ist die Erteilung eine SEPA- Basislastschrift für die mnatlich wiederkehrende Zahlung. Sllte das im Kntingent Supprt vereinbarte mnatliche Stundenvlumen nicht ausreichen, werden darüber hinaus geleistete Stunden, zum Stundesatz des Kntingents nachberechnet. Die Rechnungsstellung erflgt hierbei zu Beginn des Flgemnats, sfern das Vlumen mindestens drei Stunden überschritten wrden ist. Der Kunde erhält eine Rechnung in elektrnischer Frm als . Wenn gewünscht, ist der Versand per Pst möglich. Hier wird eine Kstenpauschale vn 2,50 (nett) je Rechnung berechnet. 5

7 Kntingent Supprt : Laufzeit und Kündigung Die Laufzeit beginnt am ersten des Flgemnats, jedch nicht vr Gutschrift der mnatlichen Grundpauschale bzw. vr Erteilung einer SEPA-Basislastschrift. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 Mnate. Danach kann der Vertrag mit einer Frist vn 3 Mnaten zum Quartalsende gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Schriftfrm. Eine fristlse Kündigung aufgrund grber Pflichtverletzung bleibt hiervn unberührt. Kntingent Prjekt : Zahlungsmdalitäten Vraussetzung für die Gültigkeit der reduzierten Stundensätze ist, dass die Zahlung der Kntingentrechnung vr Inanspruchnahme der Stunden erflgt. Sllte das vereinbarte Stundenvlumen nicht ausreichen, werden darüber hinaus geleistete Stunden, zum Stundesatz des Kntingents nachberechnet. Die Rechnungsstellung erflgt hierbei nach Abschluss der durchgeführten Arbeiten. Der Kunde erhält eine Rechnung in elektrnischer Frm als . Wenn gewünscht, ist der Versand per Pst möglich. Hier wird eine Kstenpauschale vn 2,50 (nett) je Rechnung berechnet. Kntingent Prjekt : Knditinen und Laufzeit Für die Abwicklung vn Prjekten der bei grßem Supprtbedarf ist der Erwerb eines Kntingents Prjekt möglich. Die Paketpreise hierbei sind wie flgt: 50 Stunden je 80,00 (nett), Gesamt: 4.000,00 (nett) 100 Stunden je 75,00 (nett), Gesamt: 7.500,00 (nett) 150 Stunden je 70,00 (nett), Gesamt: ,00 (nett) Eine Mindestvertragslaufzeit besteht nicht. Alle angegebenen Preise sind Nettpreise und verstehen sich zzgl. 19% MwSt. Snstige Vereinbarungen Es wurden keine snstigen Vereinbarungen der weiteren Leistungen vereinbart. 6

8 Anlage: Kntingentvereinbarung Supprt 7

9 Kntingentvereinbarung Supprt (Seite 1 vn 2) zwischen bluenetdata GmbH Am Getreidespeicher Rheinbach im flgenden - Anbieter - genannt und KUNDE im flgenden - Kunde genannt. 1. Anzahl der mnatlichen Stunden 5 Stunden pr Mnat zu je 80,00 (nett), Gesamt: 400,00 (nett) 10 Stunden pr Mnat zu je 75,00 (nett), Gesamt: 750,00 (nett) 20 Stunden pr Mnat zu je 70,00 (nett), Gesamt: 1.400,00 (nett) Alle angegebenen sind Preise sind Nettpreise und verstehen sich zzgl. 19% MwSt. 2. Bereitstellung des Kntingents erflgt ab dem Vertragsdauer Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlssen. Die Mindestlaufzeit beträgt 6 Mnate. Danach kann der Vertrag mit einer Frist vn 3 Mnaten zum Quartalsende vn jeder Partei gekündigt werden. 4. Htline Der Anbieter bietet eine Supprt-Htline, zu den Geschäftszeiten, unter der Rufnummer Die Geschäftszeiten sind vn Mntag bis Freitags vn 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. 5. Ansprechpartner des Kunden mit Weisungsbefugnis Der Kunde benennt die flgende Persn als primären Ansprechpartner. Diese Persn ist darüber hinaus berechtigt im Sinne des Kunden bluenetdata gegenüber aufzutreten. Vrname und Name: ANSPRECHPARNTER Telefn: Mbil (für Ntfälle):

10 Kntingentvereinbarung Supprt (Seite 1 vn 2) 6. Zahlung der mnatlichen Entgelte aus dieser Vereinbarung Kntingent Supprt Der Einzug erflgt mit flgenden Kennzeichen: Unsere Gläubigeridentifikatinsnummer: DE84ZZZ Ihre Mandatsreferenz: (Ihre Kundennummer bei uns) Der Kunde ermächtigt die bluenetdata GmbH, Zahlungen vn seinem Knt mittels SEPA- Basislastschrift einzuziehen. Zugleich weißt der Kunde sein Kreditinstitut an, die vn der bluenetdata GmbH auf sein Knt gezgene Lastschriften einzulösen. Der Kunde kann innerhalb vn 8 Wchen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit seinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. BIC IBAN Bank Name/Firma Unterschrift 7. Inanspruchnahme vn Mehrstunden Sllte das im Kntingent Supprt vereinbarte mnatliche Stundenvlumen nicht ausreichen, werden darüber hinaus geleistete Stunden, zum Stundesatz des Kntingents nachberechnet. Die Rechnungsstellung erflgt hierbei zu Beginn des Flgemnats, sfern das Vlumen mindestens drei Stunden überschritten wurde. 8. Snstiges Die Geltung etwaiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen und/der Einkaufsbedingungen des Kunden ist ausgeschlssen. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters. Ort, Datum Ort, Datum Unterschrift und Stempel bluenetdata GmbH Unterschrift und Stempel Kunde 9

roxtra HOSTED Mietvertrag

roxtra HOSTED Mietvertrag rxtra HOSTED Mietvertrag Zwischen der Rssmanith GmbH, Göppingen als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird flgender Mietvertrag geschlssen: 1: Vertragsgegenstand rxtra HOSTED ermöglicht dem Auftraggeber

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

Preis und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Trafficoptionen V 1.0. Stand: 01.11.2012

Preis und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Trafficoptionen V 1.0. Stand: 01.11.2012 Preis und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Trafficptinen V 1.0 Stand: 01.11.2012 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS TRAFFICOPTIONEN... 3 Prduktbeschreibung... 3 Traffcptin: Lw-Latency...

Mehr

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen Anlage Versin: 2.0 Leistungsbeschreibung E-Mail- und Telefn-Supprt zwischen (Auftraggeber) und secunet Security Netwrks AG Krnprinzenstraße 30 45128 Essen (secunet der Auftragnehmer) Kunden-Nr.: Kd-Nr.

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Managed Hosting Support Tarife und Management Level v1.0. Stand 18.10.2012

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Managed Hosting Support Tarife und Management Level v1.0. Stand 18.10.2012 Preis- und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Managed Hsting Supprt Tarife und Management Level v1.0 Stand 18.10.2012 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS MANAGED HOSTING SUPPORT TARIFE

Mehr

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH Seite 1 vn 6 Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der Datum des Inkrafttretens: 19-10-2011 Dkument-Eigentümer: Versin Versin Datum Beschreibung Autr 1.0 10.10.2011 Service Level Agreement H. Latzk

Mehr

S PA. 1. Februar 2014. Umstellung auf SEPA. Wir machen den Weg frei. Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

S PA. 1. Februar 2014. Umstellung auf SEPA. Wir machen den Weg frei. Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum S PA 1. Februar 2014 Einheitlicher Eur-Zahlungsverkehrsraum Wir machen den Weg frei. Umstellung auf SEPA Infrmatinen zum neuen Zahlungsverfahren mit Checkliste für die Umstellung 2 SEPA einheitlicher Eur-Zahlungsverkehrsraum

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Umstellung auf SEPA

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Umstellung auf SEPA Einheitlicher Eur-Zahlungsverkehrsraum Umstellung auf SEPA Infrmatinen zum neuen Zahlungsverfahren mit Checkliste für die Umstellung 2 SEPA einheitlicher Eur-Zahlungsverkehrsraum SEPA steht für Single

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

Dienstleistungsvereinbarung

Dienstleistungsvereinbarung bluenetdata GmbH Dienstleistungsvereinbarung Systems- & AntiVirus-Management Vertragsinformationen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 12 Monate Vertragsnummer: M00000000 Kundennummer:

Mehr

Dienstleistungsvereinbarung

Dienstleistungsvereinbarung bluenetdata GmbH Dienstleistungsvereinbarung Systems- & AntiVirus-Management Vertragsinformationen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 12 Monate Vertragsnummer: M00000000 Kundennummer:

Mehr

SEPA-Checkliste für Firmenkunden

SEPA-Checkliste für Firmenkunden SEPA-Checkliste für Firmenkunden 1. Checkliste für den generellen SEPA-Einstieg: Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwrtliche(n) für Ihre Firma? erledigt am:..... Ist vrhanden Name der(s) SEPA-Verantwrtlichen:.

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Managed Switching V 2.1.1. Stand: 03.04.2014

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Managed Switching V 2.1.1. Stand: 03.04.2014 Preis- und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Managed Switching V 2.1.1 Stand: 03.04.2014 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS MANAGED SWITCHING... 3 Allgemeines... 4 Besnderheit: Managed

Mehr

Business Voice SIP Leistungsbeschreibung

Business Voice SIP Leistungsbeschreibung Business Vice SIP Leistungsbeschreibung Stand: Jänner 2015 1. Einleitung 2. Beschreibung 3. Features 4. Endgeräte 5. Vraussetzungen für den Betrieb 6. Sicherheit 7. Knfiguratin 8. Mindestvertragsbindung

Mehr

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION Allgemeine technische Infrmatinen Die Verbindung zwischen Ihren E-Mail Server Knten und advanter wird über ein dazwischen verbundenes Outlk erflgen. An dem Windws-Client, auf dem in Zukunft die advanter

Mehr

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M Prgrammname: Ausgangsrechnungsprgramm Dkumentname: Handbuch Versin / vm: V3 27.04.2009 Erstellt vn: Mag. Gabriela Lreth Geändert vn: Bettina Niederleitner

Mehr

Per FAX: 05631-920694

Per FAX: 05631-920694 Per FAX: 05631-920694 An das Steinbeis-Transferzentrum Nrdhessen Achtung: Rücksendung bis zum 15.3.2011 Christian-Paul-Straße 5 34497 Krbach Teilnahmebestätigung Strm-Ausschreibung 2012: Hiermit nehmen

Mehr

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung?

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Kein Prblem, wir helfen Ihnen dabei! 1. Micrsft Office 365 Student Advantage Benefit * Micrsft Office365 PrPlus für ; Wählen Sie aus drei Varianten.

Mehr

Bestellung. Telefon* Hausnr.* E-Mail. Dies übernehmen wir für Sie.

Bestellung. Telefon* Hausnr.* E-Mail. Dies übernehmen wir für Sie. Bestellung zuverlässig schnell 1. Anschlussinhaber / Anschlussadresse (Abweichende Rechnungsanschrift siehe Punkt 8) Firma Titel Geburtsdatum* Nachname* Vrname* Telefn* Straße* Hausnr.* Mbil PLZ* 2. Prduktauswahl

Mehr

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen Neben den bekannten nationalen Lastschrift-/Einzugsermächtigungsverfahren werden von der Oberbank mit dem SEPA Basislastschrift/Direct

Mehr

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen MACHMIT BRUCHSAL Organisatin Einführung Grundlagen für Organisatinen 2011 egghead Medien GmbH INHALT EINLEITUNG... 4 Lernziele... 4 Oberfläche... 4 Vraussetzungen... 5 Weitere Infrmatinen... 5 BÖRSE KENNENLERNEN...

Mehr

Einführung in MindManager Server

Einführung in MindManager Server Einführung in MindManager Server Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm 2014 Mindjet.

Mehr

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000

Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! x x Vertriebspartner: WEMACOM Loft 6000 AUFTRAG WEMACOM Loft-DSL Loft-DSL ist ein Produkt der Auftraggeber/ Rechnungsanschrift Pflichtfelder Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! WEMACOM Telekommunikation GmbH Postanschrift: Postfach

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

Informationsmappe SEPA-Lastschriften

Informationsmappe SEPA-Lastschriften Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen heute in ganz Europa ohne besondere Hürden erwerben. Rechnungen begleichen und Forderungen einziehen ist mit SEPA, dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum,

Mehr

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2015

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2015 Q & A für die rdentliche Generalversammlung 2015 1. Generalversammlung allgemein... 3 1.1 Wann, w?... 3 1.2 Beginn der Generalversammlung?... 3 1.3 Was geschieht, wenn ich zu spät kmmen sllte?... 3 1.4

Mehr

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn Stand: zum 01.09.2015 Name, Vorname Telefon Straße Geburtsdatum PLZ,

Mehr

Panda Cloud Office Protection

Panda Cloud Office Protection bluenetdata GmbH Panda Cloud Office Protection AntiViren-Schutz für PC, Mac und Server Vertragsinformationen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 12 Monate Vertragsnummer: P00000000

Mehr

Anlage 1 Leistungsbeschreibung zum Beratungsvertrag SEPA Umstellung GES ERP

Anlage 1 Leistungsbeschreibung zum Beratungsvertrag SEPA Umstellung GES ERP Anlage 1 Leistungsbeschreibung zum Beratungsvertrag SEPA Umstellung GES ERP Inhaltsverzeichnis 1 Präambel/Einleitung/Zielsetzung... 3 2 Leistungsumfang... 4 2.1 Rahmenbedingungen... 4 2.2 Allgemeine Systemknfiguratin...

Mehr

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2014

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2014 Q & A für die rdentliche Generalversammlung 2014 1. Generalversammlung allgemein... 3 1.1 Wann, w?... 3 1.2 Beginn der Generalversammlung?... 3 1.3 Was geschieht, wenn ich zu spät kmmen sllte?... 3 1.4

Mehr

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung an der Pestalozzischule Hiermit melde ich meinen Sohn / meine Tochter zur Betreuung durch die Kinder-Stadtkirche an: Name, Vorname Straße PLZ, Ort E-Mail Telefon Geburtsdatum

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für Datensicherung und Wiederherstellung Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services

Mehr

Pool-Projekte in Erasmus+ und Antragsrunde 2014

Pool-Projekte in Erasmus+ und Antragsrunde 2014 Pl-Prjekte in Erasmus+ und Antragsrunde 2014 Pl-Prjekte sind in der vrangehenden Prgrammgeneratin LEONARDO DA VINCI im Prgramm für lebenslanges Lernen zu einem festen Angebt gewrden: Prjektträger schreiben

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen Ihnen

Mehr

O 2 Mobilfunk - Sprachtarife

O 2 Mobilfunk - Sprachtarife Seite: 1 / 1 3 verschiedene O 2 Mbilfunktarife zur Wahl O 2 10) : hne Verpflichtung und hne Handy dafür günstig mit Ksten-Airbag - hne feste Vertragslaufzeit, hne Handy 3) - hne mnatliche Grundgebühr -

Mehr

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014 MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. Nvember 2014 Inhalt 1. Vrwrt... 2 2. Vraussetzungen... 2 3. Wer ist betrffen?... 2 4. Umstellung der neuen MwSt.-Cdes... 2 5. Umstellung im Detail... 4 6. Beispiele...

Mehr

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden Wir kommunizieren offen und fair! Für Sie ist es wichtig, über unsere Preise für die laufende Betreuung und Nachfolgearbeiten informiert zu sein. Und das vor dem Kauf. Nur so haben Sie ein umfassendes

Mehr

Exklusive Buchungsmaske für Reisebüros und Reiseveranstalter

Exklusive Buchungsmaske für Reisebüros und Reiseveranstalter Exklusive Buchungsmaske für Reisebürs und Reiseveranstalter Ihre Vrteile Keine Ksten / keine Vertragsbindung 24h verfügbar Zugang zu Realtime-Verfügbarkeiten Kein Anruf der Fax ntwendig Wiederverkäuferknditinen

Mehr

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Oktber 2009 Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Die Möglichkeit, in der Winterperide (15. Nvember bis 15. März), gewerbliche Arbeitnehmer bei schlechter Witterung mit eintägiger

Mehr

THE EXONE COMPANY MITARBEITER-BESCHWERDEVERFAHREN FÜR RECHNUNGSLEGUNG UND REVISION

THE EXONE COMPANY MITARBEITER-BESCHWERDEVERFAHREN FÜR RECHNUNGSLEGUNG UND REVISION THE EXONE COMPANY MITARBEITER-BESCHWERDEVERFAHREN FÜR RECHNUNGSLEGUNG UND REVISION Zweck Der Zweck dieser Richtlinie ist es, alle Mitarbeiter des Unternehmens The ExOne Cmpany (im Flgenden das Unternehmen

Mehr

Preisliste. Inhalt. [Dokument: P201301-11242 / v1.0 vom 29.01.2014]

Preisliste. Inhalt. [Dokument: P201301-11242 / v1.0 vom 29.01.2014] Preisliste. [Dkument: P201301-11242 / v1.0 vm 29.01.2014] Inhalt Mdule... 2 Preise (Nutzungsgebühren)... 3 Leistungsumfang... 3 Dienstleistungen... 4 Systemvraussetzungen... 5 Vertrag / Allgemeine Geschäftsbedingungen...

Mehr

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T WARTUNGSVERTRAG CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T 1. Gegenstand des Vertrages Gegenstand dieses Wartungsvertrages ist das erworbene Softwarepaket CAD+T Module und

Mehr

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 Ananda Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 (Exemplar für die Kursleitung) Hiermit melde ich mich verbindlich zu den unten genannten Bedingungen zur Ausbildung

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Seite 2 von 13. Inhalt

Seite 2 von 13. Inhalt Beispiel-Formulare für das SEPA-Lastschriftmandat und das Kombimandat sowie Beispielschreiben zur Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren Grundlage: Regelwerk für die SEPA-Basis-Lastschrift

Mehr

Fortschritte auf dem Weg zur papierlosen Abrechnung

Fortschritte auf dem Weg zur papierlosen Abrechnung Frtschritte auf dem Weg zur papierlsen Abrechnung I. Ist-Situatin 1. KCH-Abrechnung Eine papierlse Abrechnung kann bisher ausschließlich für den Bereich der knservierendchirurgischen Behandlung durchgeführt

Mehr

Kurzanleitung E-Mail-System

Kurzanleitung E-Mail-System Kurzanleitung E-Mail-System E-Mail mit Outlk abrufen:...2 E-Mail mit Outlk Express abrufen:... 3 Was bedeutet die Fehlermeldung "550 - relay nt permitted"?... 4 Welche Größe darf eine einzelne E-Mail maximal

Mehr

FAQ zum Rahmenvertrag zwischen FWU ggmbh und Microsoft

FAQ zum Rahmenvertrag zwischen FWU ggmbh und Microsoft FAQ zum Rahmenvertrag zwischen FWU ggmbh und Micrsft Dieses Schreiben erklärt die generellen Inhalte des Vertrages zwischen der FWU und Micrsft. Alle darüber hinaus gehenden Fragen zum Rahmenvertrag werden

Mehr

Stelle Vorgelegt am Angenommen am Abgelehnt am Bund 04.12.2006 02.01.2007 Land Salzburg 04.12.2006 19.12.2006 Alle übrigen Länder

Stelle Vorgelegt am Angenommen am Abgelehnt am Bund 04.12.2006 02.01.2007 Land Salzburg 04.12.2006 19.12.2006 Alle übrigen Länder Betrieb vn E-Gvernment- Kmpnenten Knventin egv-betr 1.0.0 Empfehlung mehrheitlich Kurzbeschreibung Eine wesentliche Vraussetzung für die Akzeptanz vn E- Gvernment-unterstützten Dienstleistungen ist die

Mehr

gschwindnet Web&Phone

gschwindnet Web&Phone Bestellung/Auftrag für gschwindnet Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Antrag auf Förderung von Maßnahmen nach 3.1 der Richtlinie für die Förderung von Energiemanagementsystemen

Antrag auf Förderung von Maßnahmen nach 3.1 der Richtlinie für die Förderung von Energiemanagementsystemen Antrag auf Förderung vn Maßnahmen nach 3.1 der Richtlinie für die Förderung vn Energiemanagementsystemen Dieser Antrag ist vr Vrhabensbeginn zu stellen. Das BAFA bewilligt die Förderung durch Erteilung

Mehr

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen s Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

CuraSoft. Sie werden es lieben.

CuraSoft. Sie werden es lieben. CuraSft. Sie werden es lieben. Ob Einsatz-, Dienst- der Pflegeplanung: Mit CuraSft sind Sie und Ihre Patienten immer auf der sicheren Seite. Seit über 24 Jahren arbeiten ambulante Dienste und statinäre

Mehr

Der Bürgermeister Drucksache-Nr. 26/15 1.2/10 50 van ö.s. X nö.s. In den Haupt- und Finanzausschuss (16.06.2015) / / In den Rat (23.06.

Der Bürgermeister Drucksache-Nr. 26/15 1.2/10 50 van ö.s. X nö.s. In den Haupt- und Finanzausschuss (16.06.2015) / / In den Rat (23.06. Der Bürgermeister Drucksache-Nr. 26/15 1.2/10 50 van ö.s. X nö.s. In den Haupt- und Finanzausschuss (16.06.2015) / / In den Rat (23.06.2015) / / Öffentlich-rechtliche Vereinbarung über die Bereitstellung

Mehr

Rundschreiben Nr. 15/2006

Rundschreiben Nr. 15/2006 Zentrale M 12-3 Wilhelm-Epstein-Straße 14 60431 Frankfurt am Main Telefn: 069 9566-4229 zentrale@bundesbank.de www.bundesbank.de 17. Mai 2006 Rundschreiben Nr. 15/2006 An alle Kreditinstitute Nutzung vn

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 09.09.2015

IHK-Merkblatt Stand: 09.09.2015 IHK-Merkblatt Stand: 09.09.2015 HINWEIS: Dieses Merkblatt sll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vllständigkeit. Obwhl es mit größter Srgfalt erstellt wurde,

Mehr

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen

Sparkasse. SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sparkasse SEPA-Lastschrift: Geldbeträge europaweit und in Deutschland einziehen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen europäischen SEPA-Lastschrift können Sie fällige Forderungen Ihrer

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 211

SEPA-LASTSCHRIFT 211 SEPA-LASTSCHRIFT 211 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

SPLIT-PAYMENT BUCHHALTUNG

SPLIT-PAYMENT BUCHHALTUNG SPLIT-PAYMENT BUCHHALTUNG Laut dem Stabilitätsgesetzt 2015 wurden einige wesentlich Neuerungen eingeführt. Ein Teil davn ist Artikel 17-ter DPR 733/72: Dieser Artikel 17-ter betrifft die Rechnungen an

Mehr

Heiminstallations-Dienstleistungen

Heiminstallations-Dienstleistungen Heiminstallatins-Dienstleistungen Leistungsbeschreibung 1 Anwendungsbereich Gegenstand dieser Leistungsbeschreibung sind die verschiedenen Heiminstallatins-Dienstleistungen vn Swisscm (Schweiz) AG (nachflgend

Mehr

EBOOK ZERTIFIZIERUNG

EBOOK ZERTIFIZIERUNG EBOOK ZERTIFIZIERUNG Ausführliche Beschreibung zur Zertifizierungsstufe Assciate Certified Cach Seien Sie dabei und setzen Sie Ihr persönliches Zeichen für Qualität und Prfessinalität im Caching! Stand

Mehr

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen SEPA Lastschrift bezahlen Sie fällige Forderungen in Euro

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für die Ressurcenerweiterung auf die Clud Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services

Mehr

Balingen Web&Phone fiber

Balingen Web&Phone fiber Bestellung/Auftrag für Balingen Web&Phone fiber 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) Frau Herr Vorname / Nachname Straße u. Nr. PLZ / Ort Telefon Handy Geburtsdatum E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

RDA-INFO. Datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Voraussetzungen für die Werbung. per Briefpost, E-Mail, Telefon, Fax und SMS

RDA-INFO. Datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Voraussetzungen für die Werbung. per Briefpost, E-Mail, Telefon, Fax und SMS RDA-INFO Datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Vraussetzungen für die Werbung per Briefpst, E-Mail, Telefn, Fax und SMS RDA Internatinaler Busturistik Verband e. V. Hhenstaufenring 47-51 50674

Mehr

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12

STROMAUFTRAG: ÖKO OK STROM 12 Frau Herr Familie 1. Ihre persönlichen Daten: Original für das STADTWERK AM SEE Telefon Geburtsdatum E-Mail Ich bin damit einverstanden, über die zuvor genannte E-Mail-Adresse vom STADTWERK AM SEE rechtserhebliche

Mehr

Skrill Antragsformular

Skrill Antragsformular Skrill Antragsfrmular Der Skrill Antragsfrmular (der Antrag ) sllte vm Händler der in seinem Namen unterzeichnet werden. Es ist sehr wichtig, dass der Händler den Antrag und die darin enthaltenen Erklärungen

Mehr

SEPA Direct Debit B2B www.volksbank.at

SEPA Direct Debit B2B www.volksbank.at SEPA-INFORMATION FÜR UNTERNEHMER SEPA-Lastschrift SEPA Direct Debit Cre SEPA Direct Debit COR1 SEPA-Firmenlastschrift SEPA Direct Debit B2B www.vlksbank.at Fassung Juni 2013 Österreichische Vlksbanken-AG,

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung vclud Autmatin Center Implementatin and Plan Services Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) vclud Autmatin Center Implementatin and Plan Services (der/die Service(s)

Mehr

Ausstellervertrag. Vertrag für einen virtuellen Standard-Messestand auf www.gastro-online-messe.de. Die Vertragspartner dieser Vereinbarung sind:

Ausstellervertrag. Vertrag für einen virtuellen Standard-Messestand auf www.gastro-online-messe.de. Die Vertragspartner dieser Vereinbarung sind: Ausstellervertrag Vertrag für einen virtuellen Standard-Messestand auf www.gastr-nline-messe.de. Die Vertragspartner dieser Vereinbarung sind: Gastr Online Messe Munich Cnvent AG Friedenstraße 10 81671

Mehr

Aufnahmeantrag Freising Grizzlies Abt. BC Attaching e.v. Erteilung eines Mandats zum Einzug von SEPA Lastschriften

Aufnahmeantrag Freising Grizzlies Abt. BC Attaching e.v. Erteilung eines Mandats zum Einzug von SEPA Lastschriften Aufnahmeantrag Freising Grizzlies Abt. BC Attaching e.v. Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft beim BC Attaching e.v. und seiner Abteilung Baseball u. Sftball Freising GRIZZLIES Name des Mitglieds Geb.

Mehr

Die Umstellung auf die SEPA-Zahlverfahren tangiert unterschiedlichste Aufgabenfelder

Die Umstellung auf die SEPA-Zahlverfahren tangiert unterschiedlichste Aufgabenfelder SEPA Single Euro Payments Area: Checkliste zur Umstellung Stand: August 2013 Die Umstellung auf die SEPA-Zahlverfahren tangiert unterschiedlichste Aufgabenfelder In Abhängigkeit von Unternehmensgröße und

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

Symantec Endpoint Protection Small Business Edition

Symantec Endpoint Protection Small Business Edition Serviceübersicht Der Symantec Endpint Prtectin Small Business Editin ("SEP SBE") Service ist ein Service zum Schutz vn Endgeräten vr Bedrhungen, bei dem Kunden zwischen einem Clud-verwalteten Service der

Mehr

Organisationsregelung für das Forschungszentrum Immunologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (gegründet: 13.08.2008)

Organisationsregelung für das Forschungszentrum Immunologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (gegründet: 13.08.2008) Organisatinsregelung für das Frschungszentrum Immunlgie der Jhannes Gutenberg-Universität Mainz (gegründet: 13.08.2008) Auf Grund des 12 Abs.2 Satz 3 i.v.m. 76 Abs.2 Nr.7 und 12 des Hchschulgesetzes des

Mehr

Zeiterfassung auf Basis Microsoft Dynamics NAV

Zeiterfassung auf Basis Microsoft Dynamics NAV Zeiterfassung auf Basis Micrsft Dynamics NAV Zeiterfassung auf Basis Micrsft Dynamics NAV Das Mdul Zeiterfassung ist die ideale Ergänzung zu allen Micrsft Dynamics NAV Anwendungen und kann entweder separat

Mehr

TeachBack Elisabeth-Schiemann-Weg 2, 50933 Köln, Tel.: 0221/16813210, E-Mail: Info@teachback.de. Unterrichtsvertrag. Zwischen

TeachBack Elisabeth-Schiemann-Weg 2, 50933 Köln, Tel.: 0221/16813210, E-Mail: Info@teachback.de. Unterrichtsvertrag. Zwischen Unterrichtsvertrag Zwischen der Nachhilfevermittlung TeachBack (Marcel Philipp Amberge & Simn Kuhlmann GbR), Elisabeth-Schiemann-Weg 2, 50933 Köln & und dem Schüler (bzw. gesetzlichem Vertreter) wird flgender

Mehr

Eine Kündigung ist nötig zur Beendigung von unbefristeten Mietverträgen; befristete Mietverträge können nur ausserordentlich gekündigt werden.

Eine Kündigung ist nötig zur Beendigung von unbefristeten Mietverträgen; befristete Mietverträge können nur ausserordentlich gekündigt werden. Autren und Herausgeber Mietrechtliche Aspekte der Zwischennutzung: Mietvertragsbeendigung Kündigung Eine Kündigung ist nötig zur Beendigung vn unbefristeten Mietverträgen; befristete Mietverträge können

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvraussetzungen BETRIEBSSYSTEME Windws 2000 und Windws Server 2000 (ab Servicepack 4 - nur nch unter Vrbehalt, da Micrsft den Supprt hierfür zum 13.07.2010 eingestellt hat) Windws XP Windws Vista

Mehr

Produktangaben Sondertarif FEN Mitglieder

Produktangaben Sondertarif FEN Mitglieder ADSL Access Prduktangaben Sndertarif FEN Mitglieder Mit ADSL Access wird die Anbindung an das Internet mittels eines vrhandenen T-DSL Anschlusses der Deutschen Telekm AG ermöglicht. Vlumenmdell * pr Accunt

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für Ntfallwiederherstellung Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services für Prf

Mehr

Ich / wir melde/n mein / unser Kind:

Ich / wir melde/n mein / unser Kind: Ansprechpartner: Andrea Grund Handynr.: 0151 55991453 e-mail: grund@gernzeit.de homepage: www.gernzeit.de Ich / wir melde/n mein / unser Kind: Name: Vorname: Geburtstag: Erziehungsberechtigte: Name: Vorname:

Mehr

S Y S T E M V O R A U S S E T Z U N G E N

S Y S T E M V O R A U S S E T Z U N G E N Infnea S Y S T EMVORAU S S E T Z U N GE N Impressum Urheberrechte Cpyright Cmma Sft AG, Bnn (Deutschland). Alle Rechte vrbehalten. Text, Bilder, Grafiken swie deren Anrdnung in dieser Dkumentatin unterliegen

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

Für all dies lohnt es sich, Martina Lankes Bürodienstleistungen zu beauftragen. Ihre Vorteile:

Für all dies lohnt es sich, Martina Lankes Bürodienstleistungen zu beauftragen. Ihre Vorteile: Haben Sie sich als Unternehmer auch schn ft die Frage gestellt, wie Sie die zunehmende Verwaltungsarbeit bewältigen können, hne direkt neue Mitarbeiter einzustellen? Haben Sie regelmäßig aufwendige Schreibarbeiten

Mehr

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer?

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? SEPA kommt! Ab dem 1. Februar 2014 sollen auch in der SPD nur noch die neuen Zahlungswege verwendet

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

Mylabadi- Praktikum in Afrika Klemens Köhler Lebenslauf Lichtbild

Mylabadi- Praktikum in Afrika Klemens Köhler Lebenslauf Lichtbild Mylabadi- Praktikum in Afrika Klemens Köhler Mltkestr. 59, D-72072 Tübingen, Mbile: +49 176380 98 626, Festnetz: +49 7071-369 114, Fax: +49 3212/1135961 mylabadi@web.de Webseite: www.mylabadi.de Bitte

Mehr

FUJITSU Software ServerView Suite ServerView PrimeCollect

FUJITSU Software ServerView Suite ServerView PrimeCollect Benutzerhandbuch - Deutsch FUJITSU Sftware ServerView Suite ServerView PrimeCllect Ausgabe Februar 2015 Kritik...Anregungen...Krrekturen... Die Redaktin ist interessiert an Ihren Kmmentaren zu diesem Handbuch.

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Truck.in Website

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Truck.in Website Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Truck.in Website Dies sind die AGB s der Nutzfahrzeugbörse der DVV Media Grup GmbH, Nrdkanalstr. 36, 20097 Hamburg, im Flgenden nur Truck.in genannt.

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Leistungen von Business Host. 3 Verpflichtungen des Kunden. Enyx (Schweiz) ltd Riedhofstrasse 45 8408 Winterthur

1 Geltungsbereich. 2 Leistungen von Business Host. 3 Verpflichtungen des Kunden. Enyx (Schweiz) ltd Riedhofstrasse 45 8408 Winterthur Das prfessinelle Hsting für Business-Kunden Riedhfstrasse 45 1 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen Business-Hst, ein Tchterunternehmen der, flgend

Mehr

Fachassistent Lohn und Gehalt - Samstagslehrgang -

Fachassistent Lohn und Gehalt - Samstagslehrgang - Fachassistent Lohn und Gehalt - Samstagslehrgang - www.fachassistentlohnundgehalt.de 2016 Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht Fachassistent Lohn und Gehalt Einladung zu einem Vorbereitungslehrgang

Mehr

Supportvertrag. zwischen. (nachstehend Kunde genannt) und

Supportvertrag. zwischen. (nachstehend Kunde genannt) und Supportvertrag zwischen... (nachstehend Kunde genannt) und Ronald Stifter 7331 Weppersdorf, Feldgasse 19 Tel.: 0660 52 56 007 email: support@edv-tech.net web: www.edv-tech.net (nachstehend IT Serviceleistungen

Mehr

Servicetvertrag Auftragserteilung

Servicetvertrag Auftragserteilung Servicetvertrag Auftragserteilung zwischen... (nachstehend Kunde genannt) und Ronald Stifter 7331 Weppersdorf, Feldgasse 19 Tel.: 0660 52 56 007 email: support@edv-tech.net web: www.edv-tech.net (nachstehend

Mehr

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen.

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen. Online-Parkplatzreservierung Häufig gestellte Fragen Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: 1. Besuchen Sie uns auf der Internetseite www.cruisegate-hamburg.de und flgen drt den Hinweisen. Bis

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII An das Landratsamt Berchtesgadener Land Fachbereich 12 Sziales und Seniren Pstfach 2164 83423 Bad Reichenhall eingegangen am: Antrag auf Übernahme vn Bestattungsksten gemäß 74 Szialgesetzbuch (SGB) XII

Mehr

Das neue Astaro Lizenzmodell Partner FAQ

Das neue Astaro Lizenzmodell Partner FAQ Simplifying Netwrk, Mail & Web Security Das neue Astar Lizenzmdell Der Schlüssel zum Erflg ist, die Entwicklungen auf dem Markt zu antizipieren. Wir bebachten den Markt aufmerksam und hören auf Ihr Feedback.

Mehr

dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06

dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06 dogado Support Policies Stand: 01. Dezember 2014, Version 1.06 Version 1.06 - Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis dogado Support Policies... 3 dogado Geschäftszeiten und Erreichbarkeit... 3 Schweregrade

Mehr