EXTRA. Das Magazin der VDV. Sonderheft der VDV zum Saisonstart 2009/2010. Special issue published by the VDV in the run-up to the 2009/2010 season

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EXTRA. Das Magazin der VDV. Sonderheft der VDV zum Saisonstart 2009/2010. Special issue published by the VDV in the run-up to the 2009/2010 season"

Transkript

1 WIR PROFIS Das Magazin der VDV EXTRA Sonderheft der VDV zum Saisonstart 2009/2010 Special issue published by the VDV in the run-up to the 2009/2010 season Édition spéciale de l association de footballeurs professionnels VDV à l occasion du début de la saison 2009/2010 Edição especial da VDV relativa ao início da temporada de jogos 2009/2010

2 *) 0,14 /Min. aus dem Festnetz der T-Com/Mobilfunkpreise abweichend Werden Sie jetzt Fördermitglied: VDV-Partneranzeige UNICEF, Höninger Weg 104, Köln Für ein gesundes und sicheres Aufwachsen brauchen Kinder in Entwicklungsländern besondere Unterstützung. Schon mit 8 Euro kann UNICEF für 50 Kinder Impfstoff gegen Masern bereitstellen oder ein Kind mit Schulmaterial ausstatten. Helfen Sie mit: Spendenkonto , Bank für Sozialwirtschaft Köln, (BLZ ), Service-Telefon: 0137/ *) monatlich Ihre Hilfe macht Kinder groß UNICEF/Christine Nesbitt Gemeinsam für Kinder

3 Liebe Mitglieder, Liebe Fußballfreunde, die Bundesliga boomt weiter: neue Rekorde bei Umsätzen und Zuschauerzahlen, weltweite TV-Beachtung, toller Fußball und Spannung bis zum letzten Spieltag! Insbesondere das Herzschlagfinale um die Deutsche Meisterschaft hat die Fans zuletzt in Atem gehalten. Am Ende hatte der VfL Wolfsburg verdient die Nase vorn, weshalb ich den Wölfen auch von dieser Stelle ganz herzlich zum Titelgewinn gratuliere. Ebenso beglückwünsche ich natürlich Werder Bremen zum DFB-Pokalsieg. Doch nicht nur die erfolgreichsten Teams der abgelaufenen Saison sollen hier erwähnt werden, sondern auch die herausragenden Spieler; allen voran Grafite, der bei unserer einzigartigen Wahl zum VDV-Spieler der Saison mit 35,7 Prozent der abgegebenen Stimmen von den Profis nach ganz oben auf das Siegerpodest gehievt wurde. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Zvjezdan Misimovic und Diego. Ihnen gebührt ebenso Beifall wie den übrigen Mitgliedern der erstmals gewählten VDV 11, die wir in dieser Sonderausgabe vorstellen. Die Tatsache, dass sieben Top-Profis mit ausländischem Pass in die VDV 11 gewählt wurden, verdeutlicht den internationalen Stellenwert der Bundesliga als Anziehungspunkt für Auswahlspieler aus großen Fußballnationen. Doch um sich als ausländischer Spitzenspieler in Deutschland durchsetzen zu können, bedarf es neben der spielerischen Klasse auch eines hervorragenden Umfeldes, in dem sich ein Profi wohlfühlen kann. Ein derartiges Umfeld schafft unter anderem die VDV, die als Spielergewerkschaft seit über 20 Jahren die Interessen der Spieler vertritt und mit ihrem umfangreichen Serviceangebot die Profis und insbesondere auch ausländische Spieler während der Eingewöhnungsphase unterstützt. Daher freue mich schon jetzt darauf, auch in diesem Jahr die zahlreichen Debütanten auf der großen deutschen Fußballbühne schon bald als neue Mitglieder bei der VDV begrüßen zu dürfen. Zudem wünsche ich allen Spielern, Trainern und Funktionären für die neue Spielzeit alles Gute und viel Erfolg. Mit sportlichen Grüßen Florian Gothe Präsident der VDV Dear Members, Dear friends of football, the Bundesliga continues to boom: new records in sales and viewing rates, worldwide TV coverage, great football and suspense up to the last match day! Especially the heart-stopping finish of the German Championship fascinated the fans until the end. VfL Wolfsburg finally came first, which is why I would now like to congratulate the wolves on winning the title. I would also like to compliment Werder Bremen on winning the DFB cup. Not only the most successful teams of the past season shall be mentioned here, but also the outstanding players; above all, Grafite who was elected to the top of the podium in our unique vote of the VDV player of the season with 35.7 percent of the votes cast. Zvjezdan Misimovic and Diego followed on ranks two and three. Applause is due to them as well as to the other members of the VDV 11 elected for the first time, who we are introducing in this special edition. The fact that seven top professionals with a foreign passport were voted into the VDV 11 clarifies the international significance of the Bundesliga as the centre of attraction for representative players from great football nations. However to be able to establish themselves as foreign top players in Germany, apart from playing excellence, outstanding surroundings, which a top athlete can feel comfortable in, are also necessary. Among others, such an environment is provided by the VDV which has represented the players interests as a players association for more than 20 years and supports the professionals especially the foreign players during their adaptation phase with their extensive service offer. Therefore, I am already looking forward to be able to welcome the numerous debutants as new members of the VDV on the great stage of German football. I also wish all players, trainers and officials all the best and much success for the new season. With sporty regards Florian Gothe President of the VDV Chers membres, Chers amis du football, la Bundesliga poursuit son ascension : de nouveaux chiffres d affaires records, les nombres de spectateurs en augmentation, une couverture télévisée dans le monde entier, du football d excellente qualité, sans parler du suspense! La finale du Championnat d Allemagne, en particulier, a tenu en haleine les supporters jusqu à la dernière minute. En fin de match, c est le VfL Wolfsburg qui menait incontestablement le jeu, et j adresse ici personnellement mes plus sincères félicitations aux «Loups» pour cette victoire méritée. J en profite pour féliciter aussi le Werder Bremen, pour leur victoire en finale de la Coupe d Allemagne. Mais ce ne sont pas seulement les équipes gagnantes de la saison passée qui doivent recevoir les honneurs : les joueurs d exception ne sont pas en reste non plus ; et parmi eux, Grafite avant tout, qui a été élu joueur VDV de la saison par les footballeurs professionnels, se hissant ainsi sur la plus haute place du podium en obtenant 35,7 % des voix. Les deuxième et troisième places sont occupées respectivement par Zvjezdan Misimovic et par Diego. Ils méritent nos applaudissements, tout comme les membres de l équipe VDV 11, élus pour la première fois cette année et que nous présentons dans cette édition spéciale. La présence, parmi le «onze» du VDV, de sept professionnels de haut niveau détenteurs d un passeport étranger souligne le caractère international de la Bundesliga, qui est un pôle d attraction pour des joueurs choisis parmi les grandes nations du football. Toutefois, pour pouvoir s affirmer en Allemagne en tant que joueur étranger de haut niveau, être un footballeur de talent ne suffit pas : un professionnel doit aussi pouvoir se sentir parfaitement à l aise dans son environnement. Le VDV contribue à la mise en place d un tel environnement : le syndicat représente les intérêts des joueurs professionnels depuis plus de vingt ans, et met à leur disposition une offre de services étendue. Les joueurs étrangers peuvent compter sur nous pendant la phase d acclimatation, en particulier. Je me réjouis donc particulièrement de pouvoir souhaiter prochainement la bienvenue aux nombreux joueurs débutant sur la scène du football allemand, et de les accueillir comme nouveaux membres du VDV. Il me reste à souhaiter à tous joueurs, entraîneurs et personnel des clubs une excellente saison! Avec mes salutations sportives, Florian Gothe Président du VDV Caros membros, Caros amigos do futebol, A Bundesliga continua em ascensão: novos recordes nos volumes de vendas e no número de espectadores, presença televisiva a nível mundial, excelente futebol e suspense até ao último dia da época! Especialmente a final não aconselhável a cardíacos do Campeonato Alemão manteve os adeptos até ao fim com a respiração suspensa. No fim, o VfL Wolfsburg ficou muito merecidamente à frente, pelo que dou aos Lobos, a partir daqui, os meus sinceros parabéns pelo título. Do mesmo modo, dou igualmente os meus parabéns ao Werder Bremen pela vitória na Taça da DFB. Mas não devem ser mencionadas aqui apenas as equipas mais bem sucedidas da época passada, os jogadores mais proeminentes também merecem sê-lo; na vanguarda, Grafite, que na nossa eleição sui generis para jogador VDV da época, foi elevado pelos profissionais para o pódio do vencedor, recolhendo 35,7 % dos votos. Nos segundo e terceiro lugares seguiramse Zvjezdan Misimovic e Diego. A eles também são devidos aplausos tal como aos restantes membros do 11 da VDV, eleito pela primeira vez, que apresentamos nesta edição especial. O facto de sete profissionais de topo com passaporte estrangeiro terem sido eleitos para o 11 da VDV, faz sobressair o valor internacional da Bundesliga como ponto de atracção para jogadores de selecção das grandes nações futebolísticas. No entanto, para conseguir vencer como jogador de ponta estrangeiro na Alemanha, para além da classe desportiva também é necessário um ambiente excelente onde um profissional se pode sentir bem. Um ambiente assim cria-o, entre outros, a VDV, que, como sindicato dos jogadores, representa há mais de 20 anos os seus interesses, apoiando os profissionais com a sua ampla oferta de serviços, e, de modo especial, os jogadores estrangeiros durante a fase de adaptação. Por este motivo, é com enorme agrado que me permito saudar, também neste ano, os inúmeros debutantes no grande palco do futebol alemão como novos membros da VDV. Desejo ainda a todos os jogadores, treinadores e funcionários tudo de bom e muito sucesso para a nova época. Saudações desportivas Florian Gothe Presidente da VDV Impressum: Herausgeber: VDV - Vereinigung der Vertragsfußballspieler e.v. Sportschule Wedau Friedrich-Alfred-Straße 15 D Duisburg Telefon: / Fax: / Redaktion und V. i. S. d. P.: Ulf Baranowsky Anzeigenvewaltung: VDV-Wirtschaftsdienste GmbH Friedrich-Alfred-Straße 15 D Duisburg Telefon: Fax: Druckerei: color-offset-wälter GmbH & Co. KG / Dortmund Layout & Design: Thomas Kriesbach Fotos: Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. 3

4 Die Vorfreude des weißen Afrikaners auf die Weltmeisterschaft The white African s anticipation of the World Championship Bradley Carnell wechselte 1998 im Alter von 21 Jahren aus Johannesburg nach Stuttgart in die Bundesliga zog er weiter nach Mönchengladbach und ging 2004 nach Karlsruhe. In dieser Saison will er nun mit Hansa Rostock für Furore sorgen und beim WM-Turnier in seiner Heimat für positive Schlagzeilen sorgen. Wir Profis sprach mit dem südafrikanischen Nationalspieler über die Weltmeisterschaft, die VDV und über sein Leben in Deutschland. In 1998 Bradley Carnell changed to the Bundesliga from Johannesburg to Stuttgart at the age of 21. In 2003 he moved on to Mönchengladbach and in 2004 he went to Karlsruhe. This season he now wants to create a furore with Hansa Rostock and assure a supply of positive headlines during the World Cup in his home country. Wir Profis spoke to the South African national team player about the World Cup, the VDV and about his life in Germany. Wir Profis: Bradley, seit über zehn Jahren spielst du mittlerweile ohne Unterbrechung im deutschen Profifußball. Wie fühlst du dich in deiner zweiten Heimat? Bradley Carnell: Sehr gut! Das ist auch der Grund, warum ich schon so lange hier lebe. Ich habe in Deutschland sogar eine Familie gegründet. Wir Profis: Im Alter von 21 Jahren hast du allein den Schritt aus Südafrika nach Deutschland gewagt. Wie bist du anfangs hier zurechtgekommen? Bradley Carnell: Im Gegensatz zu vielen anderen ausländischen Spielern war die Eingewöhnung für mich superleicht, da ich in Stuttgart mit Dirk Duffner einen tollen Ansprechpartner hatte und ebenfalls von der Mannschaft sehr gut aufgenommen wurde. Allerdings musst du dich als Ausländer am Anfang richtig reinhängen, um keine Probleme zu bekommen: Papierkram erledigen, Sprache lernen und auf dem Platz alles geben! Wir Profis: Was trennt und eint Deutschland und Südafrika? Bradley Carnell: In Deutschland geht es sehr bürokratisch zu. Die Südafrikaner sind viel lockerer. Positiv finde ich, dass mittlerweile viele Deutsche in Südafrika Urlaub machen und umgekehrt. Wir Profis: Bereits im kommenden Juni wird in Südafrika die WM angepfiffen. Was bedeutet dieses Megaevent für dein Land? Bradley Carnell: Die WM ist natürlich für das Land und den Kontinent eine ganz große Sache. Es wird zwar nicht leicht, alles perfekt zu organisieren, aber ich bin guten Mutes, dass wir es mit der entsprechenden Unterstützung schaffen werden. Wir Profis: Sportlich blieb Südafrikas Nationalmannschaft zuletzt hinter den hohen Erwartungen zurück. Was werdet ihr bei der WM erreichen können? Bradley Carnell: Ich hoffe, dass mit unserem neuen Trainer Joel Santana zunächst Ruhe einkehrt und sich die Mannschaft dann positiv entwickelt. Dass wir Fußballspielen können, haben wir zuletzt bei der WM 2002 bewiesen, als wir in der Gruppenphase vier Punkte holten und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Paraguay vorzeitig die Heimreise antreten mussten. Wir Profis: Was erhoffst du dir persönlich von dieser Saison? Bradley Carnell: Nachdem ich leider verletzungsbedingt den Konföderationen-Pokal verpasst habe, möchte ich 2010 natürlich bei der WM dabei sein und dort eine gute Rolle spielen. Zudem will ich mit Rostock in der 2. Bundesliga angreifen und mit dem Team möglichst weit nach oben kommen. Wir Profis: Du bist seit vielen Jahren Mitglied der VDV. Warum ist es so wichtig, der Spielergewerkschaft anzugehören? Bradley Carnell: Weil die VDV die Interessen der Spieler vertritt und guten Service anbietet. Gerade bei der Integration von ausländischen Profis macht die Spielergewerkschaft einen tollen Job. Wir Profis: Bradley, for more than ten years you have now been playing in German professional football without interruption. How do you feel in your second home? Bradley Carnell: Very good! This is the reason why I have been living here for that long. I even founded a family in Germany. Wir Profis: At the age of 21 you dared the step from South Africa to Germany alone. How did you get along here in the beginning? Bradley Carnell: Compared to many other foreign players, familiarisation was very easy for me, since I found a great contact person in Dirk Duffner in Stuttgart and I was also well accepted by the team. However, as a foreigner you have to really throw yourself into it at the beginning, in order not to have any problems: dealing with paperwork, learning the language and giving all on the pitch! Wir Profis: What separates and what unites Germany and South Africa? Bradley Carnell: In Germany things are very bureaucratic. South Africans are much more informal. I think it is a positive aspect that many Germans now spend their holidays in South Africa and vice versa. Wir Profis: The World Cup kick-off in South Africa is already in next June. What does this mega event represent to your country? Bradley Carnell: Of course, the World Cup is a great event for the country and the continent. Although it is not getting easier to organise everything perfectly, I am convinced that we will manage with the respective support. Wir Profis: Lastly, the South African national team stayed behind the high expectations in terms of sports. What will you be able to achieve during the World Cup? Bradley Carnell: I hope that with our new trainer Joel Santana it will become calmer and the team will then develop in a positive way. We were able to prove that we can play football during the World Cup 2002 when we achieved four points in the group phase and only had to return home prematurely due to the weaker goal difference in comparison with Paraguay. Wir Profis: What do you personally hope for this season? Bradley Carnell: After I had unfortunately missed the Confederation Cup due to an injury, I self-evidently wish to participate in the World Cup in 2010 and to play a good part there. I also want to attack the 2nd Bundesliga with Rostock and advance as much as possible with the team. Wir Profis: You have been a member of the VDV for many years. Why is it this important to be a member of the players association? Bradley Carnell: Because the VDV represents the players interests and provides a good service. Especially with respect to the integration of foreign players, the association does a great job. 4

5 Joueur africain, Bradley Carnell se réjouit d avance à l approche de la Coupe du monde O africano branco mal pode esperar pelo Campeonato do Mundo Bradley Carnell a quitté Johannesburg pour Stuttgart en 1998, rejoignant ainsi la Bundesliga à l âge de 21 ans. En 2003, il est passé à Mönchengladbach, puis à Karlsruhe en La saison prochaine, c est avec le Hansa Rostock qu il a l intention de faire fureur, et il est bien décidé à faire la une des journaux dans son pays pendant la Coupe du monde. «Wir Profis» s est entretenu avec l international sud-africain au sujet de la Coupe du monde, du VDV et de sa vie en Allemagne. Bradley Carnell mudou-se, em 1998, de Joanesburgo para Estugarda e a Bundesliga quando tinha 21 anos. Em 2003 voltou a mudar-se para Mönchengladbach e em 2004 foi para Karlsruhe. Nesta época pretende fazer furor com o Hansa Rostock e ser o motivo para títulos de imprensa positivos durante o Campeonato do Mundo no seu país natal. Wir Profis falou com o jogador da selecção nacional da África do Sul sobre o Campeonato do Mundo, a VDV e a sua vida na Alemanha. Wir Profis : Bradley, cela fait maintenant dix années que tu joues sur la scène professionnelle du football allemand. Tu te plais dans ta seconde patrie? Bradley Carnell : Oui, l Allemagne me plaît beaucoup! Sinon, je ne serais pas resté ici aussi longtemps J ai même fondé une famille dans ce pays. Wir Profis : Tu as quitté l Afrique du Sud pour l Allemagne à l âge de vingt et un ans. Comment est-ce que c était, au début? Bradley Carnell : Pour beaucoup de joueurs étrangers, l acclimatation est difficile, mais pour moi, ça a été sans problème : à Stuttgart, Dirk Duffner m a beaucoup soutenu, et les autres joueurs de l équipe m ont tout de suite accepté. C est vrai que quand on est étranger, les premiers temps, il faut se donner du mal pour que tout se passe bien : régler les affaires administratives, apprendre la langue, se donner à fond sur le terrain Wir Profis : Quelles sont les différences avec l Afrique du Sud? Il y a des similitudes entre les deux pays? Bradley Carnell : L Allemagne est un pays très bureaucratique. En Afrique du Sud, on est plus décontracté. Une chose positive, c est qu il y a beaucoup d Allemands qui passent leurs vacances en Afrique du Sud, aujourd hui et même le contraire. Wir Profis : Le coup d envoi de la Coupe du monde sera sifflé en juin de l année prochaine c est bientôt. Alors, un événement historique pour l Afrique du Sud? Bradley Carnell : C est sûr, la Coupe du monde, c est très important pour le pays, et même pour le continent. Il va être difficile de tout organiser à la perfection, mais je suis confiant, avec le soutien nécessaire, on va y arriver. Wir Profis : Sur le plan de la performance, l équipe nationale d Afrique du Sud a un peu déçu ces derniers temps. Quelles sont vos perspectives pour la Coupe du monde? Bradley Carnell : J espère qu avec le nouvel entraîneur, Joel Santana, le calme va revenir et que l équipe va prendre un bon départ. Nous avons déjà prouvé qu on savait jouer au football pendant la Coupe du monde 2002 : pendant le premier tour, nous avons obtenu quatre points, et c est seulement le rapport de buts défavorables contre le Paraguay qui nous a forcés à plier bagages. Wir Profis : Qu est-ce que tu attends de la saison prochaine, à titre personnel? Bradley Carnell : Je n ai pas pu participer à la Coupe des Confédérations à cause d une blessure, malheureusement, mais j espère pouvoir jouer pendant la Coupe du monde, et faire des bons matchs. Je veux aussi faire une bonne saison en 2e Bundesliga avec Rostock, et aller aussi loin que possible avec l équipe. Bradley Carnell : Tu es membre du VDV depuis de nombreuses années. Pourquoi penses-tu qu il est important d appartenir au syndicat des joueurs? Bradley Carnell : Tout simplement parce que le VDV représente les intérêts des joueurs et leur propose un très bon service. Le syndicat fait un excellent travail en ce qui concerne l intégration des joueurs étrangers, en particulier. Wir Profis: Bradley, já há mais de dez anos que jogas sem interrupção no futebol profissional alemão. Como te sentes nesta tua segunda pátria? Bradley Carnell: Sinto-me muito bem! É por causa disso mesmo que já cá estou há tanto tempo. Até constitui uma família na Alemanha! Wir Profis: Com 21 anos, arriscaste sozinho o passo de vir da África do Sul para a Alemanha. Como foram os primeiros tempos aqui? Bradley Carnell: Para mim, a adaptação foi facílima, ao contrário do que sucedeu com muitos outros jogadores estrangeiros, visto que tinha em Dirk Duffner um excelente interlocutor quando estive em Estugarda e porque também fui muito bem aceite pela equipa. No entanto, no início, como estrangeiro, tens de dar mesmo tudo por tudo para não arranjar problemas: tratar da papelada, aprender a língua e dar o litro no relvado! Wir Profis: O que é que diferencia a Alemanha da África do Sul e em que é que se assemelham? Bradley Carnell: Na Alemanha, as pessoas são muito burocráticas. Os sul-africanos são muito mais descontraídos. O que acho positivo é que, entretanto, muitos alemães vão passar as férias à África do Sul e vice-versa. Wir Profis: É já em Junho do próximo ano que, na África do Sul, vai ser dado o apito inicial do Mundial. O que significa este mega evento para o teu país? Bradley Carnell: O Mundial é, obviamente, um acontecimento extremamente importante para o país e para o continente. Não será porém fácil organizar tudo na perfeição. Mas pareceme que, com o apoio correspondente, o vamos conseguir. Wir Profis: Ultimamente, a selecção nacional da África do Sul ficou, em termos desportivos, aquém das enormes expectativas. O que é que vão poder alcançar no Mundial? Bradley Carnell: Espero que no início, com o nosso novo treinador Joel Santana as coisas se acalmem e que, em consequência disso, a equipa se desenvolva de forma positiva. Que sabemos jogar futebol provámo-lo ultimamente no Mundial de 2002, quando fomos buscar quatro pontos na fase de grupos e só foi devido à pior relação de golos em relação ao Paraguai que tivemos de iniciar a viagem de regresso mais cedo. Wir Profis: Pessoalmente, o que esperas para ti desta época? Bradley Carnell: Depois de, lamentavelmente, ter perdido a possibilidade de jogar para a Taça das Confederações devido a uma lesão, quero obviamente participar no Mundial em 2010 e ter aí um bom papel. Além disso, quero arrancar na 2.ª Bundesliga com o Rostock e subir o máximo possível com a equipa. Wir Profis: Já és membro da VDV há muitos anos. Por que é tão importante fazer parte do sindicato dos jogadores? Bradley Carnell: Porque a VDV representa os interesses dos jogadores e oferece um bom serviço. É precisamente na integração de jogadores profissionais estrangeiros que o sindicato faz um excelente trabalho. 5

6 Hohe Auszeichnung für Grafite High honour for Grafite Der Torschützenkönig der abgelaufenen Spielzeit ist auch von seinen Kollegen gekrönt worden: Mit einem Anteil von 35,7 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde Grafite zum VDV-Spieler der Saison 2008/2009 gewählt. Den zweiten Platz belegte Zvjezdan Misimovic (13,6 Prozent) und auf dem Bronzerang landete Diego (11,5 Prozent). Die drei Topspieler wurden ebenfalls auf ihren jeweiligen Positionen in die VDV 11 gewählt. Zudem schafften Mario Gomez, Franck Ribéry, Zé Roberto, Philipp Lahm, Andreas Beck, Josip Simunic, Lucio und Robert Enke den Sprung in die Auswahlmannschaft der Bundesligasaison 2008/2009. Mitwählen durften alle Profis von der Bundesliga bis zur Regionalliga sowie alle weiteren VDV-Mitglieder. Wählbar waren alle Spieler, die in der abgelaufenen Spielzeit in der Bundesliga eingesetzt wurden. Ausführlich vorgestellt und gewürdigt werden die Mitglieder der VDV 11 in der Juliausgabe des Fußballmagazins 11 FREUNDE. Feierlich geehrt werden die Profis dann im Rahmen einer im Sommer in Köln stattfindenden Spielerparty, die ebenfalls vom Fußballmagazin 11 FREUNDE in Zusammenarbeit mit der VDV ausgerichtet wird. Unter allen Teilnehmern an der Wahl zur VDV 11 sind unterdessen zahlreiche attraktive Preise verlost worden. Die Gewinner wurden bereits schriftlich benachrichtigt. Grafite The top scorer of the last season was also crowned by his colleagues: with a share of 35.7 percent of the votes cast, Grafite was elected VDV player of the season 2008/2009. Zvjezdan Misimovic (13.6 percent) came second and Diego third (11.5 percent). The three top players were also elected for their respective positions in the VDV 11. Mario Gomez, Franck Ribéry, Zé Roberto, Philipp Lahm, Andreas Beck, Josip Simunic, Lucio and Robert Enke also made it into the representative team of the Bundesliga season 2008/2009. All professionals from the Bundesliga to the regional league as well as all other VDV members were allowed to vote. Any player deployed in the Bundesliga in the past season could be elected. The members of the VDV 11 are introduced and prized in detail in the July edition of the footballers magazine 11 FREUNDE. The professionals will then be honoured within the framework of a players party taking place in the summer in Cologne which is also organised by the footballers magazine 11 FREUNDE in coordination with the VDV. In the meantime, numerous appealing prizes were drawn among all participants in the election of the VDV 11. The winners have already been informed in writing. Une récompense de haut niveau pour Grafite Le gardien roi de la saison passée a été couronné par ses collègues aussi : Grafite a été élu «joueur VDV de la saison 2008/2009», avec 35,7 % des voix. La deuxième place est occupée par Zvjezdan Misimovic (13,6 %), et la médaille de bronze revient à Diego (11,5 %). Ces trois joueurs de haut niveau ont également été sélectionnés pour leur poste respectif dans VDV 11. Les autres joueurs faisant partie de l équipe VDV reine de la saison 2008/2009 de la Bundesliga sont Mario Gomez, Franck Ribéry, Zé Roberto, Philipp Lahm, Andreas Beck, Josip Simunic, Lucio et Robert Enke. Tous les joueurs professionnels, de la Bundesliga à la Regionalliga, ainsi que les autres membres du VDV avaient la possibilité de voter. Tous les joueurs ayant participé à la saison passée de la Bundesliga pouvaient être élus. Les joueurs de l équipe VDV 11 seront présentés dans le numéro de juillet du magazine de football «11 FREUNDE». Une fête en leur honneur sera organisée cet été à Cologne par ce magazine, en collaboration avec le VDV. Un tirage au sort a été effectué parmi les participants au vote de la VDV 11, avec la remise de nombreux prix. Les gagnants ont déjà été informés par écrit. O rei dos marcadores da época passada também foi coroado pelos seus colegas: Grafite foi eleito como Jogador VDV da época 2008/2009, recolhendo 35,7 % dos votos. Zvjezdan Misimovic ficou em segundo lugar com 13,6 % e o bronze foi para Diego com 11,5 %. Estes três jogadores de topo foram igualmente eleitos para o 11 da VDV nas suas respectivas posições. Para além destes, também Mário Gomez, Franck Ribéry, Zé Roberto, Philipp Lahm, Andreas Beck, Josip Simunic, Lúcio e Robert Enke foram seleccionados para a equipa tipo da época 2008/2009 da Bundesliga. Puderam votar todos os profissionais desde a Bundesliga até à liga regional, bem como todos os outros membros da VDV. Podiam ser eleitos todos Alta distinção para Grafite os jogadores que tenham jogado na Bundesliga na última época. Os jogadores do 11 da VDV vão ser apresentados em todo o pormenor e reconhecidos na edição de Julho da revista de futebol 11 FREUNDE. Estes profissionais vão ser depois celebrados em ambiente festiva no âmbito de uma festa de jogadores que vai ter lugar no Verão em Colónia, que também vai ser apresentada pela revista de futebol 11 FREUNDE em colaboração com a VDV. Entretanto, foram sorteados numerosos prémios atraentes entre todos os participantes na votação para o 11 da VDV. Os vencedores já foram informados por escrito. 6

7 VDV / 2009 Grafite (75,2 %) Mario Gomez (34,3 %) Diego (65,0 %) Franck Ribéry (75,2 %) Zvjezdan Misimovic (60,1 %) Zé Roberto (24,5 %) Philipp Lahm (66,1 %) Andreas Beck (30,1 %) Josip Simunic (46,5 %) Lucio (29,4 %) Robert Enke (19,9 %) 7

8 Keine Strafbänke im Fußball Zur neuen Saison hat das International Football Association Board (IFAB) wieder einige Fußballregeln geändert. Dem Gremium gehören traditionell vier Vertreter der FIFA sowie jeweils ein Vertreter der nationalen Verbände aus England, Schottland, Wales und Nordirland an. So darf ab jetzt ein Offizieller jeder Mannschaft wenn er sich angemessen verhält während eines laufenden Spiels dauerhaft in der technischen Zone verbleiben. Bisher mussten sich die Trainer nach kurzen taktischen Anweisungen sofort wieder auf die Bank setzen. vier Assistenten hinter den Tor- und Seitenauslinien nun auch in einer Profiliga getestet werden. Ferner wird in den zuständigen Fachgremien noch diskutiert, ob zu einem späteren Zeitpunkt die zulässige Zahl der Auswechselungen im Fall einer Verlängerung erhöht werden soll. Zurückgezogen wurde hingegen der Vorschlag, die Dauer der Halbzeitpause zu verlängern. Auch der Antrag, Strafbänke im Fußball einzuführen, wurde abgelehnt. Klargestellt wurde zudem, dass Spieler eines verteidigenden Teams, die das Spielfeld ohne Genehmigung des Schiedsrichters verlassen, im Hinblick auf die Abseitsregel bis zur nächsten Spielunterbrechung so behandelt werden, als befänden sie sich auf der eignen Tor- oder Seitenauslinie. Fortgeführt wird darüber hinaus die Experimentierphase mit zwei zusätzlichen Schiedsrichterassistenten. Nachdem hier bereits erste Erfahrungen im Nachwuchsbereich gesammelt werden konnten, sollen Schiedsrichterteams mit insgesamt No penalty benches in football The International Football Association Board (IFAB) has once more changed some football rules for the new season. Traditionally, four FIFA representatives as well as one representative of the national associations of England, Scotland, Wales and Northern Ireland belong to the committee. As from now, an official of each team may permanently remain in the technical zone during a running game - if he behaves in an adequate way. Until now, the trainers had to return to the bank after short tactical instructions. It was also clarified that players of a defending team, who leave the pitch without the referee s permission, are treated as if they were situated on their own outer goal line or touch line until the next interruption of the game, with respect to the offside rule. Furthermore, the experimenting phase with two additional referee assistants is continued. After first experiences could also be gained in the junior players area, referee teams are now also supposed to be tested with altogether four assistants behind the outer goal and touch lines in a professional league. It is furthermore still being discussed in the responsible expert committee whether the admissible number of substitutions is to be augmented in the case of overtime. The suggestion of extending the duration of the half-time break has however been withdrawn. The proposition of introducing penalty benches in football was also declined. 8

Funktion der Mindestreserve im Bezug auf die Schlüsselzinssätze der EZB (German Edition)

Funktion der Mindestreserve im Bezug auf die Schlüsselzinssätze der EZB (German Edition) Funktion der Mindestreserve im Bezug auf die Schlüsselzinssätze der EZB (German Edition) Philipp Heckele Click here if your download doesn"t start automatically Download and Read Free Online Funktion

Mehr

Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten. Click here if your download doesn"t start automatically

Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten. Click here if your download doesnt start automatically Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten Click here if your download doesn"t start automatically Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten Ein Stern in dunkler

Mehr

Level 1 German, 2014

Level 1 German, 2014 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2014 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Wednesday 26 November 2014 Credits: Five Achievement

Mehr

VIII. Feuilles de match

VIII. Feuilles de match Fédération Internationale de Handball VIII. Feuilles de match a) Handball en salle b) each handball Edition: Septembre 2007 a) Handball en salle International Handball Federation Fédération Internationale

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

Where are we now? The administration building M 3. Voransicht

Where are we now? The administration building M 3. Voransicht Let me show you around 9 von 26 Where are we now? The administration building M 3 12 von 26 Let me show you around Presenting your company 2 I M 5 Prepositions of place and movement There are many prepositions

Mehr

Listening Comprehension: Talking about language learning

Listening Comprehension: Talking about language learning Talking about language learning Two Swiss teenagers, Ralf and Bettina, are both studying English at a language school in Bristo and are talking about language learning. Remember that Swiss German is quite

Mehr

Die Bedeutung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse für die Werbung (German Edition)

Die Bedeutung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse für die Werbung (German Edition) Die Bedeutung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse für die Werbung (German Edition) Lisa Johann Click here if your download doesn"t start automatically Download and Read Free Online Die Bedeutung neurowissenschaftlicher

Mehr

Level 2 German, 2016

Level 2 German, 2016 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2016 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German texts on familiar matters 2.00 p.m. Tuesday 29 November 2016 Credits: Five

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

VORANSICHT. Halloween zählt zu den beliebtesten. A spooky and special holiday Eine Lerntheke zu Halloween auf zwei Niveaus (Klassen 8/9)

VORANSICHT. Halloween zählt zu den beliebtesten. A spooky and special holiday Eine Lerntheke zu Halloween auf zwei Niveaus (Klassen 8/9) IV Exploringlifeandculture 12 Halloween(Kl.8/9) 1 von28 A spooky and special holiday Eine Lerntheke zu Halloween auf zwei Niveaus (Klassen 8/9) EinBeitragvonKonstanzeZander,Westerengel Halloween zählt

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

du, de la, de l'; des (meist Nullartikel) Subjekt Direktes Objekt Indirektes Objekt Unverbunden je, j' me, m' me, m' moi tu te, t' te, t' toi lui

du, de la, de l'; des (meist Nullartikel) Subjekt Direktes Objekt Indirektes Objekt Unverbunden je, j' me, m' me, m' moi tu te, t' te, t' toi lui 1 1. Artikel Bestimmter Artikel Unbestimmter Artikel Teilungsartikel Possessivbegleiter le, la, l'; les (der, die, das; die) un, une; des (ein, eine) du, de la, de l'; des (meist Nullartikel) mon, ton,

Mehr

Im Fluss der Zeit: Gedanken beim Älterwerden (HERDER spektrum) (German Edition)

Im Fluss der Zeit: Gedanken beim Älterwerden (HERDER spektrum) (German Edition) Im Fluss der Zeit: Gedanken beim Älterwerden (HERDER spektrum) (German Edition) Ulrich Schaffer Click here if your download doesn"t start automatically Im Fluss der Zeit: Gedanken beim Älterwerden (HERDER

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

08/12. Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek

08/12. Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek 08/12 Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek X-TRANSITION Bedingungen der JACK WOLFSKIN 3-Jahres-Gewährleistung Terms and

Mehr

Grade 12: Qualifikationsphase. My Abitur

Grade 12: Qualifikationsphase. My Abitur Grade 12: Qualifikationsphase My Abitur Qualifikationsphase Note 1 Punkte Prozente Note 1 15 14 13 85 % 100 % Note 2 12 11 10 70 % 84 % Note 3 9 8 7 55 % 69 % Note 4 6 5 4 40 % 54 % Note 5 3 2 1 20 % 39

Mehr

Benjamin Whorf, Die Sumerer Und Der Einfluss Der Sprache Auf Das Denken (Philippika) (German Edition)

Benjamin Whorf, Die Sumerer Und Der Einfluss Der Sprache Auf Das Denken (Philippika) (German Edition) Benjamin Whorf, Die Sumerer Und Der Einfluss Der Sprache Auf Das Denken (Philippika) (German Edition) Sebastian Fink Click here if your download doesn"t start automatically Benjamin Whorf, Die Sumerer

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Die gesunde Schilddrüse: Was Sie unbedingt wissen sollten über Gewichtsprobleme, Depressionen, Haarausfall und andere Beschwerden (German Edition)

Die gesunde Schilddrüse: Was Sie unbedingt wissen sollten über Gewichtsprobleme, Depressionen, Haarausfall und andere Beschwerden (German Edition) Die gesunde Schilddrüse: Was Sie unbedingt wissen sollten über Gewichtsprobleme, Depressionen, Haarausfall und andere Beschwerden (German Edition) Mary J. Shomon Click here if your download doesn"t start

Mehr

Materialien zu unseren Lehrwerken

Materialien zu unseren Lehrwerken Word order Word order is important in English. The word order for subjects, verbs and objects is normally fixed. The word order for adverbial and prepositional phrases is more flexible, but their position

Mehr

Handbuch der therapeutischen Seelsorge: Die Seelsorge-Praxis / Gesprächsführung in der Seelsorge (German Edition)

Handbuch der therapeutischen Seelsorge: Die Seelsorge-Praxis / Gesprächsführung in der Seelsorge (German Edition) Handbuch der therapeutischen Seelsorge: Die Seelsorge-Praxis / Gesprächsführung in der Seelsorge (German Edition) Reinhold Ruthe Click here if your download doesn"t start automatically Handbuch der therapeutischen

Mehr

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise. Click here if your download doesn"t start automatically

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise. Click here if your download doesnt start automatically Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise Click here if your download doesn"t start automatically Wer bin ich - und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise Wer bin ich - und

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN DOWNLOAD EBOOK : EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE

Mehr

Was heißt Denken?: Vorlesung Wintersemester 1951/52. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) (German Edition)

Was heißt Denken?: Vorlesung Wintersemester 1951/52. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) (German Edition) Was heißt Denken?: Vorlesung Wintersemester 1951/52. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) (German Edition) Martin Heidegger Click here if your download doesn"t start automatically Was

Mehr

Wie man heute die Liebe fürs Leben findet

Wie man heute die Liebe fürs Leben findet Wie man heute die Liebe fürs Leben findet Sherrie Schneider Ellen Fein Click here if your download doesn"t start automatically Wie man heute die Liebe fürs Leben findet Sherrie Schneider Ellen Fein Wie

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen Von: nebis-bibliotheken-request@nebis.ch im Auftrag von Gross Christine An: nebis-bibliotheken@nebis.ch Thema: NEBIS / Aleph V20: Neuerungen - Aleph V20: nouveautés Datum: Montag, 8. November 2010 15:57:57

Mehr

Tote Hose: Worüber Männer schweigen. Ein Tagebuch (German Edition)

Tote Hose: Worüber Männer schweigen. Ein Tagebuch (German Edition) Tote Hose: Worüber Männer schweigen. Ein Tagebuch (German Edition) Walter Raaflaub Click here if your download doesn"t start automatically Tote Hose: Worüber Männer schweigen. Ein Tagebuch (German Edition)

Mehr

BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS

BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS BIRTHDAY PRESENTS FOR GRANDMOTHERS Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. (B1) Themenbereich(e)

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Star Trek: die Serien, die Filme, die Darsteller: Interessante Infod, zusammengestellt aus Wikipedia-Seiten (German Edition)

Star Trek: die Serien, die Filme, die Darsteller: Interessante Infod, zusammengestellt aus Wikipedia-Seiten (German Edition) Star Trek: die Serien, die Filme, die Darsteller: Interessante Infod, zusammengestellt aus Wikipedia-Seiten (German Edition) Doktor Googelberg Click here if your download doesn"t start automatically Star

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five

Mehr

Mock Exam Behavioral Finance

Mock Exam Behavioral Finance Mock Exam Behavioral Finance For the following 4 questions you have 60 minutes. You may receive up to 60 points, i.e. on average you should spend about 1 minute per point. Please note: You may use a pocket

Mehr

Die Intrige: Historischer Roman (German Edition)

Die Intrige: Historischer Roman (German Edition) Die Intrige: Historischer Roman (German Edition) Ehrenfried Kluckert Click here if your download doesn"t start automatically Die Intrige: Historischer Roman (German Edition) Ehrenfried Kluckert Die Intrige:

Mehr

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro)

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Opening times in the Citizens Office (Bürgerbüro): Monday to Friday 08.30 am 12.30 pm Thursday 14.00 pm 17.00 pm or by appointment via the Citizens

Mehr

Cycling and (or?) Trams

Cycling and (or?) Trams Cycling and (or?) Trams Can we support both? Experiences from Berne, Switzerland Roland Pfeiffer, Departement for cycling traffic, City of Bern Seite 1 A few words about Bern Seite 2 A few words about

Mehr

Konkret - der Ratgeber: Die besten Tipps zu Internet, Handy und Co. (German Edition)

Konkret - der Ratgeber: Die besten Tipps zu Internet, Handy und Co. (German Edition) Konkret - der Ratgeber: Die besten Tipps zu Internet, Handy und Co. (German Edition) Kenny Lang, Marvin Wolf, Elke Weiss Click here if your download doesn"t start automatically Konkret - der Ratgeber:

Mehr

Killy Literaturlexikon: Autoren Und Werke Des Deutschsprachigen Kulturraumes 2., Vollstandig Uberarbeitete Auflage (German Edition)

Killy Literaturlexikon: Autoren Und Werke Des Deutschsprachigen Kulturraumes 2., Vollstandig Uberarbeitete Auflage (German Edition) Killy Literaturlexikon: Autoren Und Werke Des Deutschsprachigen Kulturraumes 2., Vollstandig Uberarbeitete Auflage (German Edition) Walther Killy Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

Selbstbild vs. Fremdbild. Selbst- und Fremdwahrnehmung des Individuums (German Edition)

Selbstbild vs. Fremdbild. Selbst- und Fremdwahrnehmung des Individuums (German Edition) Selbstbild vs. Fremdbild. Selbst- und Fremdwahrnehmung des Individuums (German Edition) Jasmin Nowak Click here if your download doesn"t start automatically Selbstbild vs. Fremdbild. Selbst- und Fremdwahrnehmung

Mehr

Die UN-Kinderrechtskonvention. Darstellung der Bedeutung (German Edition)

Die UN-Kinderrechtskonvention. Darstellung der Bedeutung (German Edition) Die UN-Kinderrechtskonvention. Darstellung der Bedeutung (German Edition) Daniela Friedrich Click here if your download doesn"t start automatically Die UN-Kinderrechtskonvention. Darstellung der Bedeutung

Mehr

S-Digicash Payez mobile depuis votre compte courant! Mobil bezahlen, direkt von Ihrem Girokonto aus! Pay mobile from your current account!

S-Digicash Payez mobile depuis votre compte courant! Mobil bezahlen, direkt von Ihrem Girokonto aus! Pay mobile from your current account! S-Digicash Payez mobile depuis votre compte courant! Mobil bezahlen, direkt von Ihrem Girokonto aus! Pay mobile from your current account! Payez mobile depuis votre compte courant BCEE! Scannez le QR Code

Mehr

25 teams will compete in the ECSG Ghent 2017 Senior Class Badminton.

25 teams will compete in the ECSG Ghent 2017 Senior Class Badminton. ECSG 2017 Badminton Briefing : Senior Class 25 teams will compete in the ECSG Ghent 2017 Senior Class Badminton. Including 8 Belgian, 1 Danish, 1 French, 21 German, and 1 Maltese Teams. Teams have been

Mehr

ZWISCHEN TRADITION UND REBELLION - FRAUENBILDER IM AKTUELLEN BOLLYWOODFILM (GERMAN EDITION) BY CHRISTINE STöCKEL

ZWISCHEN TRADITION UND REBELLION - FRAUENBILDER IM AKTUELLEN BOLLYWOODFILM (GERMAN EDITION) BY CHRISTINE STöCKEL Read Online and Download Ebook ZWISCHEN TRADITION UND REBELLION - FRAUENBILDER IM AKTUELLEN BOLLYWOODFILM (GERMAN EDITION) BY CHRISTINE STöCKEL DOWNLOAD EBOOK : ZWISCHEN TRADITION UND REBELLION - FRAUENBILDER

Mehr

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Lisez bien le sujet avant de vous précipiter sur votre copie et élaborez votre plan afin de préparer votre brouillon. On vous demande donc

Mehr

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Requirements for Entering the First Term in English, Exercises to Prepare Yourself / Anforderungen

Mehr

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Vom Kindergarten bis zur 12. Klasse bietet die Ecole Internationale de Manosque eine mehrsprachige Erziehung und Bildung auf hohem Niveau. In Kindergarten und

Mehr

Sagen und Geschichten aus dem oberen Flöhatal im Erzgebirge: Pfaffroda - Neuhausen - Olbernhau - Seiffen (German Edition)

Sagen und Geschichten aus dem oberen Flöhatal im Erzgebirge: Pfaffroda - Neuhausen - Olbernhau - Seiffen (German Edition) Sagen und Geschichten aus dem oberen Flöhatal im Erzgebirge: Pfaffroda - Neuhausen - Olbernhau - Seiffen (German Edition) Dr. Frank Löser Click here if your download doesn"t start automatically Sagen und

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes Épisode 08 Des comptes à régler Ogur s est blessé pendant un échange de tirs avec la femme en rouge. Il explique à Anna que RATAVA est une organisation qui veut effacer l Histoire. Il réussit à articuler

Mehr

Kursbuch Naturheilverfahren: Curriculum der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren (German Edition)

Kursbuch Naturheilverfahren: Curriculum der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren (German Edition) Kursbuch Naturheilverfahren: Curriculum der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren (German Edition) Click here if your download doesn"t start automatically Kursbuch Naturheilverfahren:

Mehr

Warum nehme ich nicht ab?: Die 100 größten Irrtümer über Essen, Schlanksein und Diäten - Der Bestseller jetzt neu!

Warum nehme ich nicht ab?: Die 100 größten Irrtümer über Essen, Schlanksein und Diäten - Der Bestseller jetzt neu! Warum nehme ich nicht ab?: Die 100 größten Irrtümer über Essen, Schlanksein und Diäten - Der Bestseller jetzt neu! (German Edition) Susanne Walsleben Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

DIBELS TM. German Translations of Administration Directions

DIBELS TM. German Translations of Administration Directions DIBELS TM German Translations of Administration Directions Note: These translations can be used with students having limited English proficiency and who would be able to understand the DIBELS tasks better

Mehr

Die "Badstuben" im Fuggerhaus zu Augsburg

Die Badstuben im Fuggerhaus zu Augsburg Die "Badstuben" im Fuggerhaus zu Augsburg Jürgen Pursche, Eberhard Wendler Bernt von Hagen Click here if your download doesn"t start automatically Die "Badstuben" im Fuggerhaus zu Augsburg Jürgen Pursche,

Mehr

Privatverkauf von Immobilien - Erfolgreich ohne Makler (German Edition)

Privatverkauf von Immobilien - Erfolgreich ohne Makler (German Edition) Privatverkauf von Immobilien - Erfolgreich ohne Makler (German Edition) Edgar Freiherr Click here if your download doesn"t start automatically Privatverkauf von Immobilien - Erfolgreich ohne Makler (German

Mehr

Jägersprache, Wildkunde und Begriffe aus der Jagd: Schwerpunkt Jägerprüfung Rotwild, Rehwild, Gamswild, Steinwild, Muffelwild (German Edition)

Jägersprache, Wildkunde und Begriffe aus der Jagd: Schwerpunkt Jägerprüfung Rotwild, Rehwild, Gamswild, Steinwild, Muffelwild (German Edition) Jägersprache, Wildkunde und Begriffe aus der Jagd: Schwerpunkt Jägerprüfung Rotwild, Rehwild, Gamswild, Steinwild, Muffelwild (German Edition) Ernst Jäger Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus I. Introduction Type de document : audio Langue : allemand Durée : 01:09 Niveau : collège A1+ Contenu : Katrin vit avec sa famille dans une maison. Elle présente l

Mehr

Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern (German Edition)

Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern (German Edition) Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern (German Edition) By Iris Zachenhofer, Marion Reddy Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern (German Edition)

Mehr

F A M U L A T U R Z E U G N I S (für Famulaturen in Einrichtungen der hausärztlichen Versorgung)

F A M U L A T U R Z E U G N I S (für Famulaturen in Einrichtungen der hausärztlichen Versorgung) F A M U L A T U R Z E U G N I S (für Famulaturen in Einrichtungen der hausärztlichen Versorgung) Die / Der Studierende der Medizin: _ geboren am: in: / vom bis zum in der unten bezeichneten Einrichtung

Mehr

ROOMS AND SUITES A place for dreaming. ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen

ROOMS AND SUITES A place for dreaming. ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen BERLIN ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen Wünschen Sie, dass Ihre Träume weiter reisen? Unsere Zimmer und Suiten sind der perfekte Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen und die kleinen Details

Mehr

42 Zitate großer Philosophen: Über das Leben, das Universum und den ganzen Rest (German Edition)

42 Zitate großer Philosophen: Über das Leben, das Universum und den ganzen Rest (German Edition) 42 Zitate großer Philosophen: Über das Leben, das Universum und den ganzen Rest (German Edition) Click here if your download doesn"t start automatically 42 Zitate großer Philosophen: Über das Leben, das

Mehr

Die besten Chuck Norris Witze: Alle Fakten über den härtesten Mann der Welt (German Edition)

Die besten Chuck Norris Witze: Alle Fakten über den härtesten Mann der Welt (German Edition) Die besten Chuck Norris Witze: Alle Fakten über den härtesten Mann der Welt (German Edition) Click here if your download doesn"t start automatically Die besten Chuck Norris Witze: Alle Fakten über den

Mehr

Web-Apps mit jquery Mobile: Mobile Multiplattform-Entwicklung mit HTML5 und JavaScript (German Edition)

Web-Apps mit jquery Mobile: Mobile Multiplattform-Entwicklung mit HTML5 und JavaScript (German Edition) Web-Apps mit jquery Mobile: Mobile Multiplattform-Entwicklung mit HTML5 und JavaScript (German Edition) Philipp Friberg Click here if your download doesn"t start automatically Web-Apps mit jquery Mobile:

Mehr

"Die Bundesländer Deutschlands und deren Hauptstädte" als Thema einer Unterrichtsstunde für eine 5. Klasse (German Edition)

Die Bundesländer Deutschlands und deren Hauptstädte als Thema einer Unterrichtsstunde für eine 5. Klasse (German Edition) "Die Bundesländer Deutschlands und deren Hauptstädte" als Thema einer Unterrichtsstunde für eine 5. Klasse (German Edition) Florian Schwarze Click here if your download doesn"t start automatically Download

Mehr

Flow - der Weg zum Glück: Der Entdecker des Flow-Prinzips erklärt seine Lebensphilosophie (HERDER spektrum) (German Edition)

Flow - der Weg zum Glück: Der Entdecker des Flow-Prinzips erklärt seine Lebensphilosophie (HERDER spektrum) (German Edition) Flow - der Weg zum Glück: Der Entdecker des Flow-Prinzips erklärt seine Lebensphilosophie (HERDER spektrum) (German Edition) Mihaly Csikszentmihalyi Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

Informations pour les élèves

Informations pour les élèves Les exercices en ligne Informations pour les élèves Chers élèves, Vous avez déjà fait beaucoup d allemand en classe, et vous avez appris plein de choses. Les exercices et les jeux interactifs qui vous

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite. Épisode 23 À plus tard Anna est emmenée à mobylette jusqu à la Bernauer Straße. Le bon samaritain n est autre qu Emre Ogur, qui lui souhaite bonne chance. Mais cela suffira-t-il pour échapper à la femme

Mehr

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où?

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où? Les W-Fragen : les pronoms interrogatifs allemands Interrogation directe et indirecte 1) Wo? Où? Wo wohnst du? Ich wohne in Paris. Où habites-tu? J habite à Paris. En allemand le verbe conjugué suit immédiatement

Mehr

Analyse und Interpretation der Kurzgeschichte "Die Tochter" von Peter Bichsel mit Unterrichtsentwurf für eine 10. Klassenstufe (German Edition)

Analyse und Interpretation der Kurzgeschichte Die Tochter von Peter Bichsel mit Unterrichtsentwurf für eine 10. Klassenstufe (German Edition) Analyse und Interpretation der Kurzgeschichte "Die Tochter" von Peter Bichsel mit Unterrichtsentwurf für eine 10. Klassenstufe (German Edition) Janina Schnormeier Click here if your download doesn"t start

Mehr

Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band

Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band Click here if your download doesn"t start automatically Aus FanLiebe zu Tokio Hotel: von Fans fã¼r Fans und ihre Band Aus FanLiebe zu Tokio

Mehr

Level 2 German, 2011

Level 2 German, 2011 90401 904010 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2011 90401 Listen to and understand spoken language in German in less familiar contexts 2.00 pm uesday Tuesday 1 November 2011 Credits: Six Check that the National

Mehr

Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern. Die Genese des 108e StGB n.f. (German Edition)

Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern. Die Genese des 108e StGB n.f. (German Edition) Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern. Die Genese des 108e StGB n.f. (German Edition) Marius Haak Click here if your download doesn"t start automatically Bestechlichkeit und Bestechung von

Mehr

Der Buddhismus im Vergleich mit dem Evangelium der Bibel: Ist das Leben Leiden? Missionstheologischer Exkurs Christentum- Buddhismus (German Edition)

Der Buddhismus im Vergleich mit dem Evangelium der Bibel: Ist das Leben Leiden? Missionstheologischer Exkurs Christentum- Buddhismus (German Edition) Der Buddhismus im Vergleich mit dem Evangelium der Bibel: Ist das Leben Leiden? Missionstheologischer Exkurs Christentum- Buddhismus (German Edition) Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

Die kreative Manufaktur - Naturseifen zum Verschenken: Pflegende Seifen selbst herstellen (German Edition)

Die kreative Manufaktur - Naturseifen zum Verschenken: Pflegende Seifen selbst herstellen (German Edition) Die kreative Manufaktur - Naturseifen zum Verschenken: Pflegende Seifen selbst herstellen (German Edition) Gesine Harth, Jinaika Jakuszeit Click here if your download doesn"t start automatically Die kreative

Mehr

CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR

CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR PDF Click button to download this ebook READ ONLINE AND DOWNLOAD CNC ZUR

Mehr

Martin Luther. Click here if your download doesn"t start automatically

Martin Luther. Click here if your download doesnt start automatically Die schönsten Kirchenlieder von Luther (Vollständige Ausgabe): Gesammelte Gedichte: Ach Gott, vom Himmel sieh darein + Nun bitten wir den Heiligen Geist... der Unweisen Mund... (German Edition) Martin

Mehr

DAS E-COMMERCE BUCH: MARKTANALYSEN - GESCHäFTSMODELLE - STRATEGIEN (GERMAN EDITION) BY ALEXANDER GRAF, HOLGER SCHNEIDER

DAS E-COMMERCE BUCH: MARKTANALYSEN - GESCHäFTSMODELLE - STRATEGIEN (GERMAN EDITION) BY ALEXANDER GRAF, HOLGER SCHNEIDER Read Online and Download Ebook DAS E-COMMERCE BUCH: MARKTANALYSEN - GESCHäFTSMODELLE - STRATEGIEN (GERMAN EDITION) BY ALEXANDER GRAF, HOLGER SCHNEIDER DOWNLOAD EBOOK : DAS E-COMMERCE BUCH: MARKTANALYSEN

Mehr

RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND ERGEBNISORIENTIERTE BETRIEBSFüHRUNG. BY MARTIN GERMROTH

RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND ERGEBNISORIENTIERTE BETRIEBSFüHRUNG. BY MARTIN GERMROTH RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND ERGEBNISORIENTIERTE BETRIEBSFüHRUNG. BY MARTIN GERMROTH DOWNLOAD EBOOK : RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND Click link bellow and free register to download ebook: RECHNUNGSWESEN.

Mehr

Europe Job Bank Schülerumfrage. Projektpartner. Euro-Schulen Halle

Europe Job Bank Schülerumfrage. Projektpartner. Euro-Schulen Halle Europe Job Bank Schülerumfrage Projektpartner Euro-Schulen Halle Alter: Geschlecht: M W Ausbildung als: F 1 Was war der Hauptgrund für Deine Wahl der Ausbildung / Deine Berufswahl? a. Freunde b. Familie

Mehr

Mission Berlin. Deutsch lernen und unterrichten Arbeitsmaterialien. Épisode 03 Direction Kantstraße

Mission Berlin. Deutsch lernen und unterrichten Arbeitsmaterialien. Épisode 03 Direction Kantstraße Épisode 03 Direction Kantstraße Anna se rend dans la Kantstraße, mais elle prend du retard parce qu elle doit demander son chemin. Elle perd encore plus de temps lorsque les motards aux casques noirs réapparaissent

Mehr

Informeller Brief Schreiben

Informeller Brief Schreiben preliminary note Every letter is something special and unique. It's difficult to give strict rules how to write a letter. Nevertheless, there are guidelines how to start and finish a letter. Like in English

Mehr

Volksgenossinnen: Frauen in der NS- Volksgemeinschaft (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus) (German Edition)

Volksgenossinnen: Frauen in der NS- Volksgemeinschaft (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus) (German Edition) Volksgenossinnen: Frauen in der NS- Volksgemeinschaft (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus) (German Edition) Hg. von Sybille Steinbacher Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ +ROLGD\V )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU

Mehr

Der große Basar: Roman (Erzählungen aus Arlens Welt 1) (German Edition)

Der große Basar: Roman (Erzählungen aus Arlens Welt 1) (German Edition) Der große Basar: Roman (Erzählungen aus Arlens Welt 1) (German Edition) Peter V. Brett Click here if your download doesn"t start automatically Der große Basar: Roman (Erzählungen aus Arlens Welt 1) (German

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle. Épisode 19 L'amour sous la Guerre Froide Plus que 40 minutes: Anna et Paul réussissent à échapper à la femme en rouge mais ils atterrissent du mauvais côté, à Berlin-Ouest. Paul complique encore plus la

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Es gibt an der HAW Hamburg seit einiger Zeit sehr gute Online Systeme für die Studenten. Jeder Student erhält zu Beginn des Studiums einen Account für alle Online

Mehr

EPEX Spot SE Visioconférence avec la chancelière allemande

EPEX Spot SE Visioconférence avec la chancelière allemande COMMUNIQUE DE PRESSE EPEX Spot SE Visioconférence avec la chancelière allemande Paris, 19 Août 2010 La chancelière fédérale allemande Angela Merkel a visité aujourd hui les locaux de la bourse de l énergie

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen.

Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. FREETIME ACTIVITIES Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. (B1) Themenbereich(e) Hobbys und

Mehr

Geschichte der Philosophie im Überblick: Band 3: Neuzeit (German Edition)

Geschichte der Philosophie im Überblick: Band 3: Neuzeit (German Edition) Geschichte der Philosophie im Überblick: Band 3: Neuzeit (German Edition) Franz Schupp Click here if your download doesn"t start automatically Geschichte der Philosophie im Überblick: Band 3: Neuzeit (German

Mehr

Level 1 German, 2011

Level 1 German, 2011 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2011 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am uesday Tuesday 1 November 2011 Credits: Five Achievement

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. November 9, 2006, ten o ten am. You've got 120 minutes to save Germany and 3 lives. Can you trust the superintendent?

COMPUTER: Mission Berlin. November 9, 2006, ten o ten am. You've got 120 minutes to save Germany and 3 lives. Can you trust the superintendent? 03 Rumo à Kantstraße Anna vai para a Kantstraße, mas se atrasa porque tem de pedir informações para chegar lá. E perde ainda mais tempo quando os motociclistas de capacete negro surgem e abrem fogo. Os

Mehr

Das Zeitalter der Fünf 3: Götter (German Edition)

Das Zeitalter der Fünf 3: Götter (German Edition) Das Zeitalter der Fünf 3: Götter (German Edition) Trudi Canavan Click here if your download doesn"t start automatically Das Zeitalter der Fünf 3: Götter (German Edition) Trudi Canavan Das Zeitalter der

Mehr