Mindestlohn: Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. 69. Jahrgang

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mindestlohn: Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. 69. Jahrgang 15.03."

Transkript

1 Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang Schieferstein 11a Flörsheim ISSN X Das Original Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik Mindestlohn: die Konsequenzen Verbandsgespräch: Polstermöbel-Lieferungen Super-Azubis: Schmenger Wiesbaden Neue Strukturen: Math. Düren Bonn

2 unternehmen im Internet bei der Nr. 1! Wie wird heute das richtige Umzugsunternehmen gefunden? Das Internet ist neben der Weiterempfehlung der wichtigste Suchkanal für sein Umzugsunternehmen. Quelle Mindline Energy. Umziehende Haushalte, die im Internet nach einem geeigneten Umzugsunternehmen gesucht haben und dieses auch im Internet gefunden haben. Mai 2012, N = 280 Personen 7 % Andere Umzugsportale 18 % Branchenverzeichnisse im Internet TESTEN SIE DIE NR. 1! 47 % Deutschlands größtes Umzugsportal 28 % Suchmaschinen Top Angebot für Neukunden*: Flatrate für Umzugsanfragen Ihrer Region ab 79, ** * Als Neukunde gilt, wer in den letzten 6 Monaten keinen Vertrag mit ImmobilienScout24 hatte. ** pro 3-stelligem PLZ-Gebiet und begrenzt auf 3 Flatrates Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

3 Inhalt Topthemen der Ausgabe Foto: fotolia Foto: Mingstein Mindestlohn: die Konsequenzen Der Mindestlohn kommt. Während vor allem im Osten Deutschlands die Angst umgeht, verbindet man im Westen und Süden ganz andere Hoffnungen und Sorgen damit. Beerdigt der Mindestlohn die Preisdrückerei? Oder reißt er nur neue Gräben auf? Wir sprachen mit Experten, Unternehmern und Landesverbänden. 10 Verbandsgespräch: Polsterlieferungen Polstermöbel werden immer größer und wuchtiger. Doch wie kommen diese in die Wohnung? Der Händlerverband VMG Süd stellt sich dem Problem. 22 Editorial Da hilft dir kein Tragegurt mehr...3 News Aktuelles...5 Titelthema Mindestlohn: die Konsequenzen...10 Auftraggeber interessiert das Thema nicht...12 Diese ganze Diskussion ist doch längst überfällig!...14 Über die 8,50 Euro hinaus gibt s keinen Spielraum...16 Gute Arbeiter gehen dorthin, wo das Gehalt stimmt Andere Branchen: Was ein Mindestlohn ändert...18 Business Mit sowas würde ich mich nicht auf die Straße trauen...20 Das Handwerkerbüro in der Wolke Runder Tisch: Wie kommen Riesenpolster zum Kunden?...22 Nachfolge im Mittelstand: Lebenswerk zu verkaufen...26 Der Deutschlandatlas: Firmeninsolvenzen Nulltarif für Spediteure: Eigene Unternehmens-App...29 Recht Zahlungsverweigerer: Fragwürdiges Verhalten...34 Befristete Arbeitsverträge: Das sind die Fallstricke...36 Gewerbe Zu 80 Prozent haben wir Empfehlungskunden...48 Schmenger: Von drei auf zwei zum Super-Azubi...50 Alles hat ein Ende: DMG reißt altes Seminarhotel ab

4 Fünf Sterne für Ihre Arbeit Überlassen Sie nichts dem Zufall, rücken Sie Ihre gute Arbeit ins rechte Licht und steigern Sie so Ihre Chance auf mehr Aufträge! Steuern Sie selbst Für Ihren Erfolg. Mit dem Kundenzufriedenheits-Tool auf umzuege.de profitieren Sie von der Wertschätzung Ihrer Kunden und machen diese für jeden sichtbar. Foto: Mingstein Foto: Mingstein Neue Strukturen: Math. Düren Bonn Letztes Jahr hat sich Mathias Düren neu aufgestellt: Die Güter- und die Möbelspedition sind wieder vereint. Und das Umzugsgeschäft brummt. Der Top-Azubi: Kai von Schmenger Kai Ernst von Euromovers Schmenger hat etwas Unglaubliches geschafft: Er wurde FMKU in nur zwei Jahren. Und den CE-Führerschein hat er auch! Mustermann GmbH & Co. KG Die Umzugsprofis in Berlin % Ergebnis aus 3051 Kundenmeinungen 98% Zufriedenheit Rubriken Dieter Leusink: Klartext! Hans-Peter Menke: Werkstattgeplauder Mustermann GmbH & Co. KG Die Umzugsprofis in Berlin powered by Brandeis Verlag Kundenmeinung: Beratung Preis Qualität Betreuung Reklamationsmanagement Marktplatz...37 von: Max Mustermann Datum: powered by Brandeis Ver Inserentenverzeichnis...38 Impressum...58 Aus der Redaktion...58 Foto: fotolia Perscheid s Abgründe Infohotline:

5 Titel Auftraggeber interessiert das Thema nicht Als neutraler Mittler zwischen Auftraggeber und Dienstleistern ist Unternehmensberater Hans Ulrich Schneider in der besten Position, die Mindestlohndebatte in der Möbeltransportbranche sachlich zu analysieren. Herr Schneider, wird das Thema Mindestlohn bei Ausschreibungen/ Aufträgen an externe Dienstleister von den Auftraggebern überhaupt angefragt? Schneider: Nein, davon habe ich bis zum heutigen Tage noch nie etwas gemerkt. Das dürfte daran liegen, dass ein Entwurf für den gesetzlichen Mindestlohn erst im Laufe des Frühjahrs kommen soll. Es wird sich möglicherweise dann etwas ändern, wenn die ganze Thematik politisch durchgesetzt ist. Und bis dahin wird es sicherlich Herbst. Wie wird denn von einem Auftraggeber kontrolliert, ob der Dienstleister, egal ob Möbelspediteur, Kliniklogistiker oder Kunstspediteur, seinen Mitarbeitern überhaupt den Mindestlohn zahlt? Schneider: Es findet nach meinen Erfahrungen überhaupt keine Kontrolle statt. Der Gedanke der Kontrolle ist ja an sich nicht schlecht. Wie das aber jemals in der Praxis funktionieren könnte, ist mir völlig schleierhaft? Außerdem: Einkäufer werden ausschließlich dafür bezahlt, dass sie den für ihr Unternehmen niedrigsten Preis rausholen. Einkäufer interessiert nicht, wie der Angebotspreis kalkuliert wurde, jedenfalls bisher nicht. Dafür haben die im Tagesgeschäft auch gar keine Zeit. Oft genug ist es doch so, dass das beste Angebot so niedrig kalkuliert ist, dass irgendwo in der Kette massiv gespart werden muss. Fragt jemand nach, warum und wie manche Angebote so kalkuliert werden können, wie sie anscheinend sind? Schneider: Ja, da haben Sie recht, das ist leider oft so. Aber seitens der Auftraggeber wird da nicht nachgefragt. Es interessiert sie einfach nicht. Was passiert, wenn ein Angebotsteilnehmer, der ein vermeintlich zu teures Angebot abgegeben hat, dem Auftraggeber vorrechnet, dass sein Preis durch Mindestlöhne und angemessene Mitarbeiter- Leistungen zustande kommt und auch die Technik kostet; bringt das Auftraggeber zum Nachdenken? Schneider: Nein, warum sollte Aufraggeber das zum Nachdenken bringen? Anbieter sind für ihre Kalkulation selbst verantwortlich. Der eine Anbieter kalkuliert so, der andere den in Aussicht stehenden Auftrag eben anders. Der Preis entscheidet, das wissen die Anbieter. Außerdem: Ein Angebotsteilnehmer wird in aller Regel gar nicht die Gelegenheit bekommen, Foto: Schneider sein Angebot mit sachlichen Argumenten zu verteidigen. Man muss das realistisch sehen, Romantik ist da fehl am Platze. Schaut man sich die Tarifverträge für Möbelträger und packer an, erst recht die von Berufskraftfahrern, dann liegt der Tariflohn für jede dieser Gruppen bereits bei über zehn Euro die Stunde. Warum braucht es eine Mindestlohndebatte im Möbeltransport- und Logistikgewerbe? Schneider: Eine Mindestlohndebatte braucht es deshalb, weil zum Beispiel in vielen Regionen Ostdeutschlands der gesetzliche Mindestlohn nicht gezahlt wird beziehungsweise aus betriebswirtschaftlichen Gründen nicht gezahlt werden kann. Auch in einigen dünn besiedelten, wirtschaftlich schwachen Regionen Westdeutschlands weichen die gezahlten Löhne mitunter vom Mindestlohn nach unten hin ab. In Ballungsgebieten und wirtschaftlich sehr starken Regionen, zum Beispiel in Bayern, Baden-Württemberg oder Hessen, ist die Mindestlohndebatte überflüssig; die Leute werden dort schon seit Jahren ihrer Leistung entsprechend anständig bezahlt. Eine Mindestlohndebatte ist aber auch aus anderen Gründen notwendig. Denken Sie zum Beispiel an das Thema Auszubildende in unserem Gewerbe. Es darf einfach nicht passieren, dass ungelernte Jugendliche lieber Aushilfsjobs für dann recht gute 8,50 Euro die Stunde annehmen, anstatt eine dreijährige Ausbildung zu beginnen. Eine solide Ausbildung muss immer Vorrang haben. Oder denken Sie auch an die vielen Langzeitarbeitslosen, die ja ohnehin kaum vermittelbar sind. Mit einem 12

6 OS 1-1 Mover Plus _RZ.indd :27:14 Uhr

7 Titel Andere Branchen: Was ein Mindestlohn ändert Aller Orten heißt es: Der Mindestlohn kommt. Das stimmt. Aber auch nicht, denn einige Branchen haben ihn bereits. Und somit Erfahrungen gemacht, wie sich ein verbindlich nach unten abgeriegeltes Lohnniveau auswirkt. Foto: Stangl Reinigungstechnik, CMS für die gewerblich Beschäftigten geregelt. Seit Jahrzehnten. In einem Rahmentarifvertrag, der unter anderem die Bereiche Urlaub, Zuschläge, Eingruppierungen und Kündigungsfristen regelt. Aber auch den Lohntarifvertrag, der die Stundenlöhne für die einzelnen Tätigkeitsbereiche in den Lohngruppen beinhaltet. Verbindlich auch für Nicht-Organisierte Entspannte Marktsituation bei der Gebäudereinigung (Symbolbild): Der Mindestlohn hat unserer Branche eine ungeheuere Ruhe und Chancengleichheit gebracht mein Mitbewerber muss auf der gleichen Basis wie ich kalkulieren. Auf einmal entscheidet nur die Qualität, so ein Unternehmer. Gar nicht so weit weg von der Möbeltransportbranche ist die der Gebäudedienstleister. Wenn man genauer hinschaut, gleichen sich die beiden Bereiche wie ein Ei dem anderen. Das Gebäudereiniger-Handwerk ist eine sehr personalintensive Branche, stellt der Bundesinnungsverband der Gebäudedienstleister (www.die-gebaeudedienstleister.de) in seiner Selbstdarstellung klar. Doch eines können die Gebäudereiniger anders machen als die Umzugsspezialisten: Die Preisgestaltung von Reinigungsdienstleistungen basiert maßgeblich auf den Lohnund lohngebundenen Kosten, so die Innung. Faire Löhne und ein fairer Wettbewerb, der über die Qualität und nicht die Löhne ausgetragen wird, sind daher wesentliche Grundlagen unserer Gebäudereinigung. Zum Hintergrund: Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks vertritt als Arbeitgeber- und Dachverband die Interessen von rund Mitgliedsbetrieben. Die von ihm vertretene Branche bietet Arbeitsplätze in den allen Bereichen der Gebäudedienstleistungen, auch weit über den Bereich der klassischen Gebäudereinigung hinaus. Die Arbeitsbedingungen im Gebäudereiniger-Handwerk sind in Tarifverträgen Der Rahmentarif- und der Mindestlohntarifvertrag werden vom Tarifausschuss beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales regelmäßig allgemeinverbindlich erklärt, sagt die Innung. Damit gelten diese Tarifverträge nicht nur unmittelbar für die Mitgliedsbetriebe der Innungen und die Mitglieder der tarifschließenden Gewerkschaft, sondern als gesetzliche Mindestarbeitsbedingungen für alle Gebäudereinigungsbetriebe und deren gewerblichen Arbeitnehmer. Dieser Mindestlohntarifvertrag und wesentliche Regelungen des Rahmentarifvertrags gelten zudem per Rechtsverordnung nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) seit 2007 auch zwingend für Betriebe aus den EU-Mitgliedsstaaten, die grenzüberschreitend Reinigungsdienstleistungen in Deutschland anbieten und ausführen. Auf dieser Rechtsgrundlage kontrolliert die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls (FKS) die Einhaltung der verbindlichen Tarifverträge. Wie sich das in der Praxis auswirkt, konnten wir im Rahmen unserer Recherchen schnell erfahren. Wir sprachen mit einem mittelständischen Unternehmer, der rund 20 Mitarbeiter beschäftigt und 18

8 Business Anzeige MoviNeo die Umzugssoftware Eine Umzugssoftware für alles. MoviNeo ist die Umzugssoftware mit Tourenoptimierung, Ladungsaustausch und Automatismen. Die Software beinhaltet alle elementaren Grundfunktionen gängiger Branchenlösungen und hat diese konsequent um logische Verknüpfungen von Informationen und Funktionen erweitert. So erledigt MoviNeo für alle Nutzer standardisierte Arbeiten, wie das Erstellen von Rechnungen, Lagerabrechnungen und Mahnungen intuitiv und bequem auf Knopfdruck. Außerdem importieren Sie Ihre Anfragen aus MoviWeb und gängigen Umzugsportalen, auf Wunsch mit automatisierter Angebotserstellung und deren Versand. Unsere Tauschplattform mit Touroptimierung vermeidet Leerfahrten und reduziert umweltschädliches CO2. Vollautomatische Angebotserstellung und -Versand Lückenlose Informationsweitergabe zur Fehlerminimierung Unterstützung durch automatisierte Prozesse in allen Bereichen Kostenkontrolle in allen Bereichen Software mit Qualitätssiegel UMQS und integrierter Umzugsbörse Disposition mit Fernverkehrsoptimierung NeoMetrik GmbH Philipp-Reis-Str. 4 8 Hotline movineo.de Heusenstamm Anzeige Great Britain lässt bitten - wöchentlich England - Deutschland - bundesweite/englandweite Abholung und Zustellung Ihrer Teil- und Komplettumzüge - gern nehmen wir Ihre Sendungen auch direkt an unseren Hub-Standorten entgegen - für nähere Informationen sprechen Sie uns an: 0800 / max jacobi 27

9 Gewerbe Zu 80 Prozent haben wir Empfehlungskunden Im letzten Jahr hat sich das Umzugs- und Speditionsunternehmen Mathias Düren aus Bad Godesberg neu aufgestellt. Die Güter- und die Möbelspedition sind paritätisch wieder vereint. Vor allem das Umzugsgeschäft brummt. Fotos: Mingstein, Düren Sandro Armentano (l.) und Thomas Düren sind für die Umzugsberatung und Disposition zuständig. Ofiziell zum 1. Januar 2013 aufgelöst wurde die Düren - Möbel - Logistik und ging in die ursprüngliche Firma Mathias Düren Transport GmbH & Co. KG ein. Wenige Wochen später begann der Umbau der Büroräume auf dem Quadratmeter großen Speditionsgelände an der Friesdorfer Straße in Bonn-Bad Godesberg, nur einen Steinwurf vom großen Haribo-Werksverkauf entfernt. Vor allem der Möbeltransport und der Güterfernverkehr sollten durch die Schaffung eines gemeinsamen Büros und einer Zentraldisposition stärker zusammen rücken. Wir können so einfach besser zusammenarbeiten, erklärt Sandro Armentano, Innendienstleiter und Disponent bei Math. Düren. Math. Düren ist das, was man einen echten Familien- und Traditionsbetrieb nennt. Seit 1880 ist das Unternehmen in Bonn-Bad Godesberg ansässig. Was ein Vorteil ist, den kaum ein Mitbewerber hat. Wir sind hier einfach bekannt, sagt Armentano. Düren ist in Godesberg ein sehr bekannter Name. Es gibt Optiker, Goldschmied, Uhrmacher, ein Reisebüro, Entsprechend läuft das Geschäft mit dem großen und guten Namen: Die meisten Kunden rufen uns auf Empfehlung an, wir müssen nicht in Internetportalen nach Kunden suchen. Ich schätze mal, 80 Prozent unserer Kunden sind wirklich Empfehlungskunden, der Rest kommt über die üblichen Kanäle, sagt Armentano. In der Regel hat Düren drei bis vier Besichtigungen pro Tag. Das Umzugsgeschäft läuft super, im Moment könnte ich noch fünf Leute mehr einstellen, wenn s welche gäbe. Der Krankenstand ist halt winterbedingt grade recht hoch, aber was die Aufträge angeht, können wir nicht klagen. Dass Düren sich seine Fachkräfte am liebsten selbst heranzieht, ist dabei selbstverständlich. Speziell für die Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice sucht die Bad Godesberger Spedition seit Schaffung des Berufsbildes jedes Jahr zwei neue Azubi. Anfangs lief das gut, da haben wir die Azubis leicht gefunden, sagt der Innendienstleiter. Da kamen 20, 30 Bewerbungen. Mittlerweile sieht es anders aus. Selbst übers Arbeitsamt kommt kaum was. Bis zum Sommer 2012 hat auch jede FMKU seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Doch in dem Jahr haben beide Azubis kurz hintereinander abgebrochen: Der eine wollte doch lieber Maler und Lackierer werden, der andere hatte keine recht Lust auf Arbeit, war ständig krank. Sandro Armentano kann das nicht verstehen, er mag den Beruf: Klar ist das auch Ein guter Name: Düren ist in Bonn-bad Godesberg eine bekannte und etablierte Familie. 48

10 Marktplatz Kleinanzeigen Profis helfen Profis Regelmäßiger Linienverkehr Kontakt:

11 Marktplatz Kleinanzeigen Stellenangebote Verkauf Wir suchen ab sofort: Umzugsberater für unsere Niederlassungen deutschlandweit Inserentenverzeichnis Besichtigung und Kundenberatung Akquisition von Privat- und Firmenumzügen vor Ort DACHSER & KOLB GmbH & Co. KG Memminger Straße 140, Kempten sucht ab sofort in Speyer einen Aquisiteur/-in/Kundenberater/-in Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: DISPONENT im Umzugs- und Neumöbelverkehr nach Spanien und Portugal Keine Fremdwörter für Sie sind: Herausforderung Dienstleistung Teamfähigkeit Organisation Einsatz Bewerbungen an: Harry Busch Tel D Kirchdorf bei München Verkauf Reparatur Vermietung WEKA Fahrzeugbau GmbH fon GEBRAUCHTE MÖBELAUFZÜGE mit Garantie finden Sie einfach preiswert unter: Holz-Lagercontainer gebraucht,10 cbm, 11 cbm und Type 2-Container zu verkaufen Tel.: Suche Nachfolger für gut eingeführte Umzugsfirma im Raum Oberfranken zur späteren Übernahme oder zum Verkauf. Chiffre: G01 DMG Eller Anwaltskanzlei Finsterwalder Fröde US Immobilienscout US Jüngling US Martens & Raetzer US Max Jacobi NeoMetrik safer set SCHUNCK TransHelp US WH-Filderstadt WH-München Zitzelsberger US Foto: Florian Kopp Helfen Sie mit, Kindern eine Zukunftschance zu geben! Konto Postbank Köln BLZ

12 Marktplatz Container + Lagerung Diverses Halteverbotszonen Packmaterial (Lieferung/Abholung) Umzugsbesichtigungen München, Augsburg, Ingolstadt, Regensburg Eugen Buchner (Handy 0171/ ) Freecall 0800/ Gesucht, gefunden! Ihre Kleinanzeige in der möbelspediteur Unsere Hilfe kennt keine Grenzen. Unsere Mittel leider schon. Spenden Sie jetzt. Schilderdienst Spendenkonto: BLZ: Mobile Halteverbotszonen in Stuttgart und Umgebung für Umzüge Autokräne Container & Bauarbeiten Hermann-Löns-Weg Filderstadt Tel.: Fax: Jederzeit erreichbar: Der Brandeis Webshop Anzeigenschluss Ausgabe: April Ausgabe: Mai Tel. 040 / Infohotline: Ausgabe: Juni Ausgabe: Juli Mobile Halteverbotszonen in München und Umgebung für Umzüge Autokräne Container & Bauarbeiten Lotte-Branz-Str München Tel.: Fax: Dr. Luana Lima behandelt Patienten im Flüchtlingslager Dadaab (Kenia), Juli 2011 Brendan Bannon Ausgabe: August Ausgabe: September Ausgabe: Oktober Ausgabe: November Leben retten ist unser Dauerauftrag: 365 Tage im Jahr, 24 Stunden täglich, weltweit. Um in Kriegsgebieten oder nach Naturkatastrophen schnell handeln zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Unterstützen Sie uns langfristig. Werden Sie Dauerspender. Ausgabe: Dezember DAUERSPENDE ab 5, im Monat Spendenkonto Bank für Sozialwirtschaft blz

13 Marktplatz Profis helfen Profis PLZ PLZ PLZ Möbeltransporte R. Starke GmbH Leibnizstraße Gera Tel.: Kontakt: Herr Starke Umzugsunternehmen Westenberger Marienfelder Chaussee 28f Berlin Tel.: Meyers Miet-Mich Möbelsped. GmbH Hannoversche Straße Göttingen Tel.: W. Winter Logistik GmbH Gartenstraße Zwickau Tel.: Kontakt: Herr Zenker Umzug Fitz Inh. Alexander Fitz Adelsbergstraße Chemnitz Tel.: Kontakt: Herr Alexander Fitz PLZ Heinrich Klingenberg GmbH Hamburg heinrichklingenberg.com Tel.: Kontakt: Jens Koch Haberland-Möbelspedition GmbH Salinenweg 2a Göttingen Tel.: Heiko Duckek Umzüge Mühlenstraße Blankenburg Tel.: Fax: HEIKO DUCKEK UMZÜGE TRANSPORTE LAGERHAUS PLZ Pegasus Logistik KG Nienkamp Münster Tel.: Kontakt: Herr Jorge Fernandes Besichtigung für Kollegen Zertifizierter Betrieb Außenaufzug vorhanden Organisation Halteverbot Gestellung von Personal Möbellager vorhanden Kooperationen fördern: Profis helfen Profis Ihr Firmenlogo Jetzt anmelden und Partner finden. Profitieren Sie von Ihrem Firmeneintrag in der Rubrik Profis helfen Profis. Ab sofort farbig und zum Festpreis! Mehr Infos: oder Mustermann Umzüge Musterstraße Musterstadt mzuege e.de mzuege Nur Tel.: ,- Kontakt: Herr Mustermann monatlich Ihr Logo Ihre Kontaktdaten Ihre Leistungssymbole 40

14 Marktplatz PLZ PLZ PLZ Udo Schmitz Internationaler Umzugsservice Stotzheimer Weg Brühl Tel.: Fax: Kontakt: Hr. Schmitz / Hr. Bromberg Klavier- und Flügeltransporte Hörmann Fachnerstraße München Tel.: / Weinschenk & König GmbH Suhler Straße Suhl Tel.: UMZÜGE MALLMANN Thebäerstraße Trier Tel.: Kontakt: Antonio Vicente VHDW Umzugslogistik & Möbelspedition Gießener Str Siegen Tel.: Kontakt: Dirk Valkanov R. Büchlsberger GmbH Maria-Probst-Str München Tel.: Kontakt: Klaus Steinberg Spedition CRAMER KG Internationale Umzugsspedition Planegger Str München Tel.: CONCURA-WALDAS EUROMOVERS Obere Stadt Weilheim Tel.: Möbel-, Maschinenund Schwertransporte Ihre Fax-Antwort an: Ihr Eintrag in der Rubrik Profis helfen Profis Hiermit bestelle(n) ich/wir folgende(n) Eintrag/Einträge in der Fachzeitschrift der möbelspediteur in der Rubrik Profis helfen Profis : Beginn: ab sofort ab Preis: Symbole: 25,00 monatlich Besichtigung für Kollegen Außenaufzug vorhanden Gestellung von Personal Ihr Eintrag: Firma: Straße: PLZ/Ort: Internet: Zertifizierter Betrieb Organisation Halteverbot Möbellager vorhanden Telefon: Bitte markieren Sie das/die gewünschte/n Symbol/e. Kontakt: Alle Preise zzgl. MwSt. Die Rechnungsstellung erfolgt einmal jährlich. Erfolgt keine schriftliche Kündigung einen Monat vor Ablauf, verlängert sich der Eintrag automatisch um den gebuchten Zeitraum. Der Eintrag ist jederzeit änderbar. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. Ort/Datum Unterschrift 41 Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG Schieferstein 11a Flörsheim Tel.: Fax:

15 Marktplatz Regelmäßiger Linienverkehr >>> Regelmäßiger Linienverkehr All over the world Nach Über Turnus cbm PLZ Ort Kontakt A-Z, alle Länder lfd. ab 5 cbm Wiesbaden Mainz-Kastel ims International Moving Service GmbH, Deutschland lfd ab 1 cbm Achim OTB Overseas Transport GmbH, Tel.: , >>> Regelmäßiger Linienverkehr von Deutschland Nach Über Turnus cbm PLZ Ort Kontakt AL Albanien mtl. bis 90 cbm Rotenburg Hermann Clüver GmbH & Co., T.: , E Balearen-Mallorca lfd. 85 cbm Oberhausen Umzug Strauch, Tel.: , Balearen-Mallorca mtl. bis 90 cbm Böblingen schmitt intern., Tel.: , Balearen-Mallorca tgl. 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , Mallorca rglm. bis 100 cbm Quakenbrück (Tameris), Benelux wtl. 100 cbm Kirchberg/Murr Trautwein GmbH, Tel.: , EST Estland Litauen/Lettland wtl. 110 cbm Nienburg W. Göllner KG, Tel.: , F Frankreich wtl. bis 100 cbm Minden B.A.U.S Umzüge GmbH, Tel.: , Frankreich rglm. bis 90 cbm Böblingen schmitt intern., Tel.: , GB Großbritannien wtl Kiel Max Jacobi, Tel.: , GR Griechenland mtl. bis 100 cbm Oberndorf Jüngling, Tel.: , Griechenland (Türkei) mtl. bis 90 cbm Rotenburg Hermann Clüver GmbH & Co., T.: , Indien Iran/Afghanistan/Pakistan n. Bed. bis Titz Klaus Ernst, Tel.: , IE Irland lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , IT Italien lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , JP Japan lfd. bis 60 cbm Düsseldorf NIPPON EXPRESS GMBH, Tel.: RKS Kosovo mtl. bis 90 cbm Rotenburg Hermann Clüver GmbH & Co., T.: , HR Kroatien lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , MT Malta wtl. 100 cbm Crailsheim Lindenmeyer Umzüge + Transport, T.: , Naher Osten Griechenland/Türkei lfd. bis 100 cbm Titz Klaus Ernst, Tel.: , AT Österreich wtl. bis 80 cbm Kirchberg/Murr Trautwein GmbH, Tel.: , PT Portugal Spanien bis 100 cbm Titz Klaus Ernst, Tel.: , Portugal lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , Portugal Spanien tgl. 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , Portugal Spanien wtl. bis 90 cbm Regensburg Zitzelsberger, Tel.: , RO Rumänien rglm. bis 90 cbm Böblingen schmitt intern., Tel.: , RUS Russland (Moskau) Weißrussland/Ukraine lfd. 85 cbm Koblenz FROESCH, Tel.: , Russland (St. Petersburg) Polen/Baltikum lfd. 85 cbm Koblenz FROESCH, Tel.: , CH Schweiz wtl. 35 cbm Langenberg Rosenthal, Tel.: , Schweiz lfd Weil am Rhein Fröde GmbH & Co. KG, Tel.: , Schweiz wtl. 95 cbm Dornach b. München Umzüge Pointvogel, Tel.: , Schweiz wtl Kiel Max Jacobi, Tel.: , Schweiz lfd. bis 80 cbm Kirchberg/Murr Trautwein GmbH, Tel.: , TR Türkei mtl. bis 100 cbm Oberndorf Jüngling, Tel.: , Übersee lfd. ab 1 cbm Achim OTB Overseas Transport GmbH, Tel.: , HU Ungarn lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , Ungarn lfd. 90 cbm Überlingen Spedition Maier, Tel.: , Kapazitäten nutzen: Regelmäßiger Linienverkehrerkehr Jetzt anmelden und Partner finden. Profitieren Sie von Ihrem Firmeneintrag in der Rubrik Regelmäßiger Linienverkehr. Mehr Infos: oder Ihre Daten lfd. 100 cb Russland Weißrussland lfd. 100 cbm Flörsheim Brandeis Umzüge GmbH, Tel.: , Nur Ihre Ihre Nach/Von Strecke Über 4,95 Turnus Zuladung Spedition io + Kontakt Kontaktdaten Russland pro Strecke Brandeis Umzüge 42

16 Marktplatz >>> Regelmäßiger Linienverkehr nach Deutschland Von Über Turnus cbm PLZ Ort Kontakt E Balearen-Mallorca lfd. 85 cbm Oberhausen Umzug Strauch, Tel.: , Balearen-Mallorca mtl. bis 90 cbm Böblingen schmitt intern., Tel.: , Balearen-Mallorca tgl 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , Mallorca rglm. bis 100 cbm Quakenbrück (Tameris), Benelux wtl. 100 cbm Kirchberg/Murr Trautwein GmbH, Tel.: , EST Estland Litauen/Lettland wtl. 110 cbm Nienburg W. Göllner KG, Tel.: , F Frankreich wtl. bis 100 cbm Minden B.A.U.S Umzüge GmbH, Tel.: , Frankreich rglm. bis 90 cbm Böblingen schmitt intern., Tel.: , GB Großbritannien wtl Kiel Max Jacobi, Tel.: , IE Irland lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , IT Italien lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , HR Kroatien lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , MT Malta wtl. 100 cbm Crailsheim Lindenmeyer Umzüge + Transport, T.: , AT Österreich wtl. bis 80 cbm Kirchberg/Murr Trautwein GmbH, Tel.: , Österreich Spanien/ Portugal tgl 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , PT Portugal lfd 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , Portugal Schweiz/Österreich tgl. 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , Portugal Spanien wtl. bis 90 cbm Regensburg Zitzelsberger, Tel.: , RO Rumänien rglm. bis 90 cbm Böblingen schmitt intern., Tel.: , CH Schweiz lfd Weil am Rhein Fröde GmbH & Co. KG, Tel.: , CH Schweiz wtl. 50 cbm Langenberg Rosenthal, Tel.: , CH Schweiz Spanien/Portugal wtl. 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , Schweiz wtl Kiel Max Jacobi, Tel.: , E Spanien Schweiz/Österreich tgl. 120 cbm Kirchdorf b. München B & P Sped, Tel.: , HU Ungarn lfd. 100 cbm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , Ungarn lfd. 90 cbm Überlingen Spedition Maier, Tel.: , All over the world lfd ab 1 cbm Achim OTB Overseas Transport GmbH, Tel.: , >>> Regelmäßiger Linienverkehr Inland Von Nach Turnus cbm PLZ Ort Kontakt Berlin Offenburg rglm Offenburg DIEBOLD GmbH & Co. KG, Tel.: , Berlin Düsseldorf rglm Berlin DMS Bartsch & Weickert, Tel.: Berlin Frankfurt rglm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , Düsseldorf Stuttgart rglm Heidenheim Majer's Umzüge Int. Möbelspedition, Tel /44607, Frankfurt Berlin rglm Ohlweiler Frey & Klein, Tel.: , Hamburg Offenburg rglm Offenburg DIEBOLD GmbH & Co. KG, Tel.: , München Düsseldorf rglm Aschheim A-Z Allround Umzüge Neumaier GmbH, Tel.: 089/ , Stuttgart Düsseldorf rglm Heidenheim Majer's Umzüge Int. Möbelspedition, Tel /44607, Ihre Fax-Antwort an: Ihr Eintrag in der Rubrik Regelmäßiger Linienverkehr Hiermit bestelle(n) ich/wir folgende(n) Eintrag/Einträge in der Fachzeitschrift der möbelspediteur in der Rubrik Regelmäßiger Linienverkehr : Beginn: ab sofort ab Firma: Straße: PLZ/Ort: Preis: Ihre Strecke: 4,95 pro Strecke Internet: Von Nach Über Turnus Zuladung Alle Preise zzgl. MwSt. Die Rechnungsstellung erfolgt einmal jährlich. Erfolgt keine schriftliche Kündigung einen Monat vor Ablauf, verlängert sich der Eintrag automatisch um den gebuchten Zeitraum. Der Eintrag ist jederzeit änderbar. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. Telefon: Kontakt: Ort/Datum Unterschrift Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG Schieferstein 11a Flörsheim Tel.: Fax:

17 Packdecken Schnell zugreifen: Unsere S AKTION: Abroller für Stretchfolie GRATIS! Kaufen Sie 12 Rollen Stretchfolie und wir legen Ihrer Bestellung einen Abroller aus Kunststoff kostenlos dazu. + Abroller GRATIS! Stretchfolie Format: 500 mm x 270 lfm 2 Ausführungen Standardqualität 12 g High density 69,00 frei Haus Nur bis zum Premiumqualität 17 g High density 79,00 frei Haus Profi-Lösungen für das Verpacken und Transportieren sensibler, leicht zerbrechlicher und voluminöser Güter.

18 GUTES GUT VERPACKT DMG Packaging - ein Geschäftsbereich der DMG AG Industriestraße 34 D Flörsheim Tel.: Fax: et-angebote im März Klebeband und Handabroller praktisch im Set 36 Rollen PVC Klebeband inkl. Abroller erhalten Sie zum günstigen Set-Preis. Das Klebeband ist in den Farben weiß, transparent und braun erhältlich. Format: 50 mm x 66 m Naturkautschuk 49,00 Sämtliche Preise gültig solange der Vorrat reicht, zzgl. MwSt. Es gelten die AGB der DMG AG. Wünschen Sie Beratung? Möchten Sie mehr über unsere Produkte wissen? Dann einfach QR-Code scannen.

19 Umzüge Verzollungen Leutegestellung D Weil am Rhein CH-4058 Basel Jetzt als Abreißblock! Unsere wiederablösbaren Möbeletiketten gibt es jetzt als kompakten Abreißblock so wird die Handhabung noch einfacher, komfortabler und praktischer! Auf einem Block befinden sich 50 Einzeletiketten ganz ohne Aufpreis! Erhältlich in sechs verschiedenen Farben, erleichtern sie das Sortieren und Verteilen von Umzugsgut. Sie sind wiederablösbar von Kartons und Möbeln einfach und rückstandsfrei. NEU! Infohotline:

Was ist Qualität? Spediteure gefragt: Höhne-Grass: Bereich verkauft. Ehrengruber: CE in die FMKU! Leusink fragt: Neue Koop-Denke

Was ist Qualität? Spediteure gefragt: Höhne-Grass: Bereich verkauft. Ehrengruber: CE in die FMKU! Leusink fragt: Neue Koop-Denke Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.01.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 01.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Wachstumsmarkt Self Storage:

Wachstumsmarkt Self Storage: Ab sofort tagesaktuell: www.moebelspediteur.de Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.04.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 04.2014

Mehr

KUNST. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Hermes: Regionale Direktzustellung. Leusink bei Kautz: Expansion lohnt nicht

KUNST. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Hermes: Regionale Direktzustellung. Leusink bei Kautz: Expansion lohnt nicht Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.10.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 10.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Herausforderung. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. 69. Jahrgang 15.05.

Herausforderung. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. 69. Jahrgang 15.05. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.05.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 05.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Was erwarten Sie 01.2015. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Abmahnwelle: Wettbewerbshüter. Recht: Arbeitsverträge

Was erwarten Sie 01.2015. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Abmahnwelle: Wettbewerbshüter. Recht: Arbeitsverträge Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.01.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 01.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik

Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.02.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 02.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

11.2014. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. 69. Jahrgang 15.11.

11.2014. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG. 69. Jahrgang 15.11. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.11.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 11.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Ja, ich habe schwarz gearbeitet!

Ja, ich habe schwarz gearbeitet! Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.06.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 06.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Messelogistik. Was hinter den Kulissen läuft 11.2015. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 70. Jahrgang 15.11.

Messelogistik. Was hinter den Kulissen läuft 11.2015. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 70. Jahrgang 15.11. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.11.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X info@moebelspediteur.de 11.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin

Mehr

TEST. Umzugsrechner vs. Umzugsberater DER 05.2015. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 70. Jahrgang 15.05.

TEST. Umzugsrechner vs. Umzugsberater DER 05.2015. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 70. Jahrgang 15.05. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.05.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 05.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik

Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.04.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 04.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Gewichtheber als Umzugshelfer

Gewichtheber als Umzugshelfer Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.09.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 09.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Herausforderung Projektumzug

Herausforderung Projektumzug Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.10.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X info@moebelspediteur.de 10.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin

Mehr

Umzug 2014: Die Studie

Umzug 2014: Die Studie Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 69. Jahrgang 15.08.2014 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 08.2014 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Die neuen Kammerdiener. Was ist dran am Storage-Boom? 05.2016. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 71. Jahrgang 15.05.

Die neuen Kammerdiener. Was ist dran am Storage-Boom? 05.2016. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 71. Jahrgang 15.05. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 71. Jahrgang 15.05.2016 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X info@moebelspediteur.de 05.2016 Das große deutschsprachige Fachmagazin

Mehr

Arbeitsschutz. in der Möbelspedition. Vom Selfstorage zum Weinstorage. Gibt s wirklich: Unmögliche AGB. Zügelstudie Schweiz 02.

Arbeitsschutz. in der Möbelspedition. Vom Selfstorage zum Weinstorage. Gibt s wirklich: Unmögliche AGB. Zügelstudie Schweiz 02. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.02.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X Das Original 02.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin für

Mehr

Werbung & Marketing. So funktioniert. für Möbelspediteure. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 70. Jahrgang 15.08.

Werbung & Marketing. So funktioniert. für Möbelspediteure. Das große deutschsprachige Fachmagazin für Umzug und Logistik. 70. Jahrgang 15.08. Brandeis Verlag und Medien GmbH & Co. KG 70. Jahrgang 15.08.2015 www.moebelspediteur.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim ISSN 0047-780X info@moebelspediteur.de 08.2015 Das große deutschsprachige Fachmagazin

Mehr

Mediadaten.

Mediadaten. Mediadaten www.brandeisweb.de Schieferstein 11a 65439 Flörsheim am Main +49 6145 5442-400 +49 6145 5442-410 info@brandeisweb.de Mediadaten der möbelspediteur Die Fachzeitschrift 71. Jahrgang 15.12.2016

Mehr

FAQ Umzug. Woran erkennt man ein gutes, seriöses Umzugsunternehmen?

FAQ Umzug. Woran erkennt man ein gutes, seriöses Umzugsunternehmen? Die Wahl des Umzugsunternehmens FAQ Umzug Woran erkennt man ein gutes, seriöses Umzugsunternehmen? Unser 5-Punkte-Check- Download gibt die Antworten hierzu und enthält viele nützliche Tipps. Umzüge lokal

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

Ferrari SA, Gemüsegrosshandel, Riazzino //

Ferrari SA, Gemüsegrosshandel, Riazzino // Ferrari SA, Gemüsegrosshandel, Riazzino // Arbeitgeber Luca Censi Der Direktor von IPT Ticino, den ich an einem Abendkurs für Personalführung kennen gelernt hatte, hat mich 2006 angefragt, ob ich bereit

Mehr

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Schulpraktikum vom 21.September 2009 bis 09.Oktober 2009 Lara Stelle Klasse: 9a Politik- Gesellschaft- Wirtschaft bei Frau Böttger Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom Das bringt was! Wir tun was. Für Sie. Vor Ort. Für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill " 5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf ohne vorherige schriftliche

Mehr

I T NGEN FÜR I H R E N VOQUZ IT SOLUTIONS GESCHÄFTS- ERFOLG. DAS KANN NICHT JEDER SOLUTIONS: WIR TREFFEN IMMER INS ZIEL

I T NGEN FÜR I H R E N VOQUZ IT SOLUTIONS GESCHÄFTS- ERFOLG. DAS KANN NICHT JEDER SOLUTIONS: WIR TREFFEN IMMER INS ZIEL IT MITVOQUZ LÖSUNGEN PERFEKTE GESCHÄFTS-PROZESSE DANK QUALIFI-ZIERTER IST: UNTERNEHMENSPROFIL SOLUTIONS U MIT VOQUZ IST: LÖS VOQUZ IT SOLUTIONS DAS KANN NICHT JEDER Professionelle IT-Lösungen kann jeder.

Mehr

AUSGANGSEVALUATION Seite 1 1. TEIL

AUSGANGSEVALUATION Seite 1 1. TEIL Seite 1 1. TEIL Adrian, der beste Freund Ihres ältesten Bruder, arbeitet in einer Fernsehwerkstatt. Sie suchen nach einem Praktikum als Büroangestellter und Adrian stellt Sie dem Leiter, Herr Berger vor,

Mehr

Ohne Vertrag keine Ausbildung!

Ohne Vertrag keine Ausbildung! Ohne Vertrag keine Ausbildung! Wir haben einen Vertrag! Darin steht: Rechte und Pflichten von Auszubildenden FOLIE 1 Für welchen Beruf werden wir ausgebildet? Wie ist die Ausbildung sachlich und zeitlich

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

Was bedeutet das MindestLohngesetz

Was bedeutet das MindestLohngesetz Was bedeutet das MindestLohngesetz für mich? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das neue Mindestlohngesetz vom 2.1. 2015 bis 31.3. 2015 www.mindestlohn.de 1 Was bedeutet das Mindestlohngesetz

Mehr

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen.

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Wie du noch diese Woche extra Geld verdienen kannst Tipp Nummer 1 Jeder schreit nach neuen Kunden, dabei reicht

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN Kooperations-Seminar neu! Zielgruppe Mitarbeiter und Verantwortliche im Bereich Personalverwaltung und -entwicklung Seminarveranstalter Dieses

Mehr

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen.

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen. Wahlprüfsteine 2013 Aktuelle Themen, die bewegen leicht lesbar! Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung bringt sich auch im Wahljahr 2013 ein und fragte bei den Parteien ihre politische Positionen

Mehr

ERFOLGREICH PRÄSENTIEREN, Ideen zum Durchbruch verhelfen.

ERFOLGREICH PRÄSENTIEREN, Ideen zum Durchbruch verhelfen. ERFOLGREICH PRÄSENTIEREN, Ideen zum Durchbruch verhelfen. Erst zweifeln, dann untersuchen, dann entdecken. Henry Thomas Buckle (1821-1862), eng. Historiker Unser CheckUp Seminar ist ein Baustein unserer

Mehr

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes!

Eine freundliche und hilfsbereite Bedienung ist doch die Seele des Geschäfts! Wir sind noch ein Dienstleistungsbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes! Servicewüste Der Nächste bitte! Was darfs denn sein? Ich bin noch so unentschieden! Wenn ich ihnen behilflich sein kann? Das ist sehr liebenswürdig! Man tut was man kann! Das ist wirklich ein ausgezeichneter

Mehr

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal?

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal? Mit meiner Methode werden Sie vom ersten Tag an Geld gewinnen. Diese Methode ist erprobt und wird von vielen Menschen angewendet! Wenn Sie es genau so machen, wie es hier steht, werden Sie bis zu 200,-

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom vom Stadtwerk aus Bünde Wir tun was. Für Sie. Gut für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

WAS BEDEUTET DAS MINDESTLOHNGESETZ FÜR MICH?

WAS BEDEUTET DAS MINDESTLOHNGESETZ FÜR MICH? WAS BEDEUTET DAS MINDESTLOHNGESETZ FÜR MICH? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das neue Mindestlohngesetz vom 2.1. bis 31.3. www.mindestlohn.de 1 WAS BEDEUTET DAS MINDESTLOHNGESETZ FÜR MICH?

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe:

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe: 1. Begrüßung durch Deutsches Museum 127 Achtklässler des Pestalozzi-Gymnasiums Gäste 2. Vorstellung des Liberia-Ak Tete: Afrika nach München zu holen, damit wir es besser verstehen! Das ist unser zentrales

Mehr

Wer uns. kennt, findet uns gut!

Wer uns. kennt, findet uns gut! Wer uns kennt, findet uns gut! Neue Arbeitsstätte - neuer Wohnort - neues Leben? Wer möchte da nicht gerne ganz entspannt neu anfangen? Umziehen verursacht eine Menge Arbeit. Neben dem eigentlichen Transport

Mehr

Pädagogische Hinweise B2 / 12

Pädagogische Hinweise B2 / 12 übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise B2 / 12 B: Sich informieren / Unterlagen sammeln Schwierigkeitsgrad 2 Lernbereich 1: Unterlagen recherchieren konkretes Lernziel 2 : Lernen, das Material je

Mehr

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Frau Dr. Eva Douma ist Organisations-Beraterin in Frankfurt am Main Das ist eine Zusammen-Fassung des Vortrages: Busines

Mehr

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Dieser Ratgeber wurde vom Autor sehr sorgfältig geschrieben recherchiert und spiegelt eigen Erfahrungen wieder.dennoch kann weder Autor, Verlag noch Verkäufer

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 2004 / Nr. 5 WEITERHIN: KONSUMZURÜCKHALTUNG Allensbach am Bodensee, Mitte März 2004 - Die aktuelle wirtschaftliche Lage und die Sorge, wie es weitergeht,

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

7. Berufsinformationstag der Gustav-Heinemann-Schule am 06. 04.2011. Ergebnisse

7. Berufsinformationstag der Gustav-Heinemann-Schule am 06. 04.2011. Ergebnisse 7. Berufsinformationstag der Gustav-Heinemann-Schule am 06. 04.2011 Ergebnisse Nachgefragt! Wir baten alle, die sich am 7. Berufsinformationstag der Gustav-Heinemann-Schule beteiligt haben, um ihre Meinung,

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen - Wittgenstein/ Olpe 1 Diese Information hat geschrieben: Arbeiterwohlfahrt Stephanie Schür Koblenzer

Mehr

Shopping Siegerland Häufige Fragen

Shopping Siegerland Häufige Fragen 1. Registrierung 1.1 Muss ich mich registrieren, wenn ich bei ShoppingSiegerland.de einkaufen will? Sie können bei ShoppingSiegerland.de Produkte suchen, Preise vergleichen und sich inspirieren lassen

Mehr

LOHNTARIFVERTRAG. für die gewerblich Beschäftigten in der. Gebäudereinigung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland

LOHNTARIFVERTRAG. für die gewerblich Beschäftigten in der. Gebäudereinigung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland LOHNTARIFVERTRAG für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland vom 29. Oktober 2009 gültig ab 1. Oktober 2009 Zwischen dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks,

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

im Beruf Schriftliche Kommunikation: Wichtige Wörter und Wendungen für Geschäftsbriefe

im Beruf Schriftliche Kommunikation: Wichtige Wörter und Wendungen für Geschäftsbriefe 1 Wie nennt man solche Texte? Lesen Sie und ergänzen Sie. (die) Kündigung (die) Anfrage (die) Absage (das) Anschreiben (die) Adressänderung (das) Angebot (das) Anschreiben a Sehr geehrte Frau Storch, mit

Mehr

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Hinweis: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich

Mehr

Was passiert mit meiner Cloud, wenn es regnet?

Was passiert mit meiner Cloud, wenn es regnet? Was passiert mit meiner Cloud, wenn es regnet? 5 dumme Fragen über die Cloud, die ganz schön clever sind Einfach. Anders. cloud.de Inhalt Vorwort 1. Wo ist die Cloud? 03 04 2. Gibt es nur eine Cloud, aus

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Die Adresse für Betriebsräte!

Die Adresse für Betriebsräte! Die Adresse für Betriebsräte! Verlässlich informiert aktuell beraten! BetriebsratsPraxis24.de ist Ihre Anlaufstelle für eine erfolgreiche Mitbestimmung. Ob Nachrichten, Lexika, Arbeitshilfen oder Expertenrat:

Mehr

Sie treffen immer den richtigen Ton? Wir haben etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Customer Care. Communication Competence

Sie treffen immer den richtigen Ton? Wir haben etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Customer Care. Communication Competence Sie treffen immer den richtigen Ton? Wir haben etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Customer Care Communication Competence Wir kümmern uns um Sie: Wer auf uns setzt, kann auf uns bauen.

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen?

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Testen Sie Ihre Website in wenigen Schritten doch einfach mal selbst! Hallo! Mein Name ist Hans-Peter Heikens. Als Online Marketing Manager und Social Media

Mehr

Mindestlohntarifvertrag

Mindestlohntarifvertrag Mindestlohntarifvertrag für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung vom 8. Juli 2014 Gültig ab 1. Januar 2015 allgemeinverbindlich Tarifvertrag zur Regelung der Mindestlöhne für gewerbliche

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

4. Marketing darf nichts kosten... Ich muss eh so viel Geld ausgeben für meine Selbstständigkeit.

4. Marketing darf nichts kosten... Ich muss eh so viel Geld ausgeben für meine Selbstständigkeit. 3. Ich brauche als Coach keine Spezialisierung... Es ist schließlich egal, ob ich eine Entscheidung zwischen zwei Männern oder zwei Joboptionen aufstelle. Tanja: Aus Coach-Sicht gebe ich Ihnen da absolut

Mehr

Hanauer Zeitarbeitsunternehmen setzt gezielt auf Mitarbeiter mit Behinderung

Hanauer Zeitarbeitsunternehmen setzt gezielt auf Mitarbeiter mit Behinderung Personaldienstleister kooperiert mit Arbeitsagentur Hanauer Zeitarbeitsunternehmen setzt gezielt auf Mitarbeiter mit Behinderung Während in keiner anderen Branche weniger Menschen mit Behinderung arbeiten

Mehr

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie 6 bindung langfristig Erfolge sichern bindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie Systematische bindung ist Ihr Erfolgsrezept, um sich im Wettbewerb positiv hervorzuheben und langfristig mit Ihrem Unternehmen

Mehr

für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland vom 23. August 2011 gültig ab 1.

für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland vom 23. August 2011 gültig ab 1. LOHNTARIFVERTRAG für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland vom 23. August 2011 gültig 1. Januar 2012 Zwischen dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks,

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Walliser Milchverband (WMV), Siders //

Walliser Milchverband (WMV), Siders // Walliser Milchverband (WMV), Siders // Arbeitgeber Olivier Jollien, Verantwortlicher HR und Finanzen Herr Z. hat schon während seiner Berufsmatura ein Praktikum beim Walliser Milchverband (WMV, Dachorganisation

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

r? akle m n ilie ob Imm

r? akle m n ilie ob Imm das kann man doch alleine erledigen dann schau ich doch einfach in die Zeitung oder ins Internet, gebe eine Anzeige auf, und dann läuft das doch. Mit viel Glück finde ich einen Käufer, Verkäufer, einen

Mehr

Die flexible Homepage-Lösung für Ihre Tischlerei

Die flexible Homepage-Lösung für Ihre Tischlerei HOMEPAGE FÜR TISCHLER Die flexible Homepage-Lösung für Ihre Tischlerei Professionelles Webdesign für Tischler Hochwertige Texte und Bilder für Tischler Alle Inhalte per Mausklick individualisierbar (CMS)

Mehr

Viele Wege führen zu Ihren Kunden und werden von Ihnen (noch) nicht begangen!

Viele Wege führen zu Ihren Kunden und werden von Ihnen (noch) nicht begangen! Michael Friedrich Herzlich Willkommen, als neugieriger Hausverwaltung dürfen wir Ihnen gratulieren. Sie haben eine gute Entscheidung getroffen und sind vielen Ihrer Kollegen einen Schritt voraus. Denn

Mehr

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE...... Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE D: +49 (0)89-660 639 79-0 Ö: +43 (0)772-210 68 Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen Warum es sich

Mehr

11111555555555555524.01.200724.01.200724.01.200716:2416:24. Umzug. leicht. gemacht! Tipps für den perfekten Umzug. www.deltadomizil.

11111555555555555524.01.200724.01.200724.01.200716:2416:24. Umzug. leicht. gemacht! Tipps für den perfekten Umzug. www.deltadomizil. 11111555555555555524.01.200724.01.200724.01.200716:2416:24 Umzug leicht gemacht! Tipps für den perfekten Umzug - 1 - 22222555555555555524.01.200724.01.200724.01.200716:2416:24 Bei der Vorbereitung eines

Mehr

Online Werbung. führenden MICE-Portale Deutschlands. Lassen Sie mich Ihnen kurz zeigen, wie Sie das für sich nutzen können. aloom GmbH & Co.

Online Werbung. führenden MICE-Portale Deutschlands. Lassen Sie mich Ihnen kurz zeigen, wie Sie das für sich nutzen können. aloom GmbH & Co. Online Werbung Hallo, mein Name ist Andreas. Ich bin Mediaplaner. Und Sie? Kennen sie aloom.de? Mit durchschnittlich 1000 Besuchern pro Tag und fast 10.000 Veranstaltungsaloom.de eines der anfragen pro

Mehr

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Mit dem Akquisepaket erhalte ich mehr Aufträge von Privatkunden. Inzwischen mache ich 20% meines Jahresumsatzes damit." Olaf Ringeisen, Malermeister aus Northeim

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Arbeit möglich machen!

Arbeit möglich machen! Arbeit möglich machen! Alle Menschen mit Behinderung müssen arbeiten können. Darum geht es in diesem Heft! Alle Menschen haben das gleiche Recht auf Arbeit Für alle Menschen mit und ohne Behinderung ist

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

2. Prozesseinheit. Vom Einkauf zur Rechnung. Cansu Selen. Vinum SA Biel/Bienne. Praktikumsjahr. Lernender.ch

2. Prozesseinheit. Vom Einkauf zur Rechnung. Cansu Selen. Vinum SA Biel/Bienne. Praktikumsjahr. Lernender.ch 2. Prozesseinheit Vom Einkauf zur Rechnung Praktikumsjahr Cansu Selen Vinum SA Biel/Bienne Lernender.ch Inhaltsverzeichnis 1. KURZBERICHT... 3-4 1.1 Einleitung... 3 1.2 Prozessbeschreibung... 3 1.2.1 Auswahl

Mehr

Einfach wie noch nie. Der mypackage-ansatz. Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung. mypackage im Überblick

Einfach wie noch nie. Der mypackage-ansatz. Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung. mypackage im Überblick Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung Die automatisierte Verteilung von Software und die Paketierung von Anwendungen werden in Unternehmen nach wie vor sehr unterschiedlich gehandhabt.

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Das Deutschlandlabor Folge 09: Auto Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes

Mehr

Die Invaliden-Versicherung ändert sich

Die Invaliden-Versicherung ändert sich Die Invaliden-Versicherung ändert sich 1 Erklärung Die Invaliden-Versicherung ist für invalide Personen. Invalid bedeutet: Eine Person kann einige Sachen nicht machen. Wegen einer Krankheit. Wegen einem

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

Was tust du auf Suchmaschinen im Internet?

Was tust du auf Suchmaschinen im Internet? Was tust du auf Suchmaschinen im Internet? Ergebnisse aus der Befragung auf der Suchmaschine fragfinn Wir bedanken uns bei allen Kindern, die zwischen dem 25. Januar und dem 7. Februar 2011 bei der Befragung

Mehr

Immobilien im Münchner Landkreis Süd-Ost. Mehr als Sie erwarten!

Immobilien im Münchner Landkreis Süd-Ost. Mehr als Sie erwarten! Immobilien im Münchner Landkreis Süd-Ost Mehr als Sie erwarten! Beste Qualität bei Dienstleistung und Beratung Unser Ziel ist es, Sie erfolgreich und kompetent beim Immobilienerwerb zu begleiten. Als Mitglied

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele Etwas Schreckliches Alice und Bella saßen in der Küche und Bella aß ihr Frühstück. Du wohnst hier jetzt schon zwei Wochen Bella., fing Alice plötzlich an. Na und? Und ich sehe immer nur, dass du neben

Mehr

Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten Dieser Text ist von Monika Rauchberger. Monika Rauchberger ist die Projekt-Leiterin von Wibs. Wibs ist eine Beratungs-Stelle

Mehr

Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen

Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Flussdiagramm...3/4 Einführung in die Prozesseinheit...5 Prozessbeschreibung...5/6 Schlusswort...6

Mehr

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung Datensicherung Es gibt drei Möglichkeiten der Datensicherung. Zwei davon sind in Ges eingebaut, die dritte ist eine manuelle Möglichkeit. In

Mehr

>Studie: Wohnen heute und im Jahr 2020

>Studie: Wohnen heute und im Jahr 2020 >Studie: Wohnen heute und im Jahr 2020 Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrer Wohnsituation und welche Ansprüche haben sie für die Zukunft? comdirect bank AG Juni 2010 > Inhaltsverzeichnis 3 Die Studienergebnisse

Mehr

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Welche Bedeutung hat die richtige Einstellung für meinen Verkaufserfolg? Seite 9. Wie kann ich meine verkäuferischen Fähigkeiten verbessern?

Welche Bedeutung hat die richtige Einstellung für meinen Verkaufserfolg? Seite 9. Wie kann ich meine verkäuferischen Fähigkeiten verbessern? Welche Bedeutung hat die richtige Einstellung für meinen Verkaufserfolg? Seite 9 Wie kann ich meine verkäuferischen Fähigkeiten verbessern? Seite 14 Mit welchen Strategien erreiche ich neue Kunden? Seite

Mehr