Tod auf den Gleisen. etwa 130 Meter mit. Notarzt, Rettungssanitäter,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tod auf den Gleisen. etwa 130 Meter mit. Notarzt, Rettungssanitäter,"

Transkript

1 Die Fahrerin konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. heide kurier HEUTE IM HK Hermannsburg Afrika-Tag im Ludwig-Harms-Haus Seite 2 Soltau Einweihung des City-Service-Centers Seite 3 Soltau Andrang auf dem Schnäppchenmarkt Seite 3 Schneverdingen Neuer Pastor im Pfarrbezirk Nord Seite 4 Fintel Konzert mit Gospelchor Risecorn Seite 4 Munster-Oerrel Neuer Carport des Jugendwaldheims Seite 5 Sport Neue Kursangebote beim TV Jahn Seite 6 Sonderseiten Stadtfest: 700 Jahre Munster ab Seite 9 Verteilte Auflage Exemplare am Mittwoch Mittwoch, 2. Juli 2003 Nr. 53/ 24. Jahrgang Internet: Tel.: (051 91) Fax Verlag/Anzeigen: (05191) Fax Redaktion: (05191) Unter einem Dach MUNSTER (pre). Es sind noch einige Handwerker im Haus, und im großen Konferenzraum hängen noch die Kabel aus der Decke, doch das macht nichts. Schließlich sind die Büros fertig, und die 70 Mitarbeiter des Staatlichen Baumanagements (SB) Munster haben schon fast alle Sachen eingeräumt.vom vergangenen Freitag bis Sonntag war - zumindest für die Umzugsfirma - Aktenschleppen angesagt, denn das SB Munster hat zwei Standorte zu einem zusammengelegt und befindet sich seit gestern komplett in der Straße Am Exerzierplatz in der ehemaligen Dennis-Kaserne. Damit, so erläutert die Leiterin Brunhilde Schaub, sei der erste Schritt zur räumlichen Konsolidierung des SB Munster mit dem Ziel einer Reduzierung von fünf auf drei Standorte vollzogen. Im nächsten Schritt sollen auch die beiden Außenstellen Bergen und Bergen- Hohne am Standort Bergen, Celler Straße, konzentriert werden. Ich hoffe, das das bis Ende des Jahres soweit sein wird, skizziert Schaub den Zeitrahmen. Nun, da zumindest in der Örtzestadt alle Mitarbeiter auf einem Fleck arbeiten, sollen auch die internen Abläufe effektiver werden. Wir sind ein kundenorientierter öffentlicher Dienstleister, daran müssen sich unsere Handlungen orientieren, erklärt Brunhilde Schaub. Dazu soll neben den kurzen Wegen auch eine verbesserte Infrastruktur in der Kommunikation beitragen.handys für die Mitarbeiter sind dabei ein Beispiel für die Kundennähe und Flexibilität, die das SB Munster an den Tag legen will. Das Staaltiche Baumanagement ist aus der ehemaligen Staatshochbauverwaltung hervorgegangen.der Dienstleister übernimmt unter anderem die übergreifende Leitung, Koordinierung, Steuerung und Erledigung aller Aufgaben des staatlichen Bauens. Das geht von dauerhafter Betreuung von Grundstücken und Gebäuden bis hin zu Planung und Ausführung von Baumaßnahmen selbst.größter Auftraggeber sind die britischen Streitkräfte, von denen laut Schaub rund 60 Prozent des Auftragsvolumens komme. Leiterin Brunhilde Schaub erläutert eines der zahlreichen Projekte des Staatlichen Baumanagements Munster. Tod auf den Gleisen SOLTAU-BASSEL. Bei einem schweren Unfall kam am vergangenen Montag eine 27jährige Soltauerin ums Leben, als ihr Auto in Soltau-Bassel mit einer Diesellokomotive zusammenstieß. Die Frau fuhr auf der Gemeindestraße in Richtung Bundesstraße 3. Kurz nach 11 Uhr überquerte sie den unbeschrankten Bahnübergang in Soltau-Bassel als ihr Wagen von einer herannahenden Lokomotive erfaßt wurde. Mit rund 60 Stundenkilometern rammte die Diesellok der Osthannoverschen Eisenbahn (OHE) die Beifahrerseite des Pkw und schleifte ihn anschließend noch Sünndags kieken Bewundern Sie auf über 600 m 2 Ausstellungsfläche traumhafte Bäder moderne Heizkessel SONNTAG 06. Juli von 14 bis 17 Uhr SCHAUTAG* *Jeden 1. Sonntag im Monat Schautag Beratung & Verkauf nur innerhalb der gesetzl. Öffnungszeiten Bäderstudio GmbH Knickchaussee Rotenburg Tel Schulstandorte durch Angebote sichern SOLTAU (mwi). Daß die Grünen mit der Schulstrukturreform der Landesregierung nichts am Hut haben, ist sattsam bekannt. Dennoch wollen sie sich auch im Landkreis Soltau-Fallingbostel nicht in Verweigerung üben, sondern versuchen, sich den Anforderungen, die mit der Reform einhergehen, zu stellen.wie die beiden Kreistagsabgeordneten Christopher Schmidt und Detlef Gieseke am vergangenen Montag bei einem Pressegespräch in Soltau im Vorfeld der heutigen Kreisschulausschußsitzung (15 Uhr in Bad Fallingbostel, Sitzungssaal des Kreishauses) betonten, liege allerdings noch einiges im argen: Die Dreigliedrigkeit des Schulsystems mit Wegfall der Orientierungsstufe zum Schuljahr 2004/05 beinhalte auf verschiedenen Ebene Risiken, die begrenzt werden müßten. Das Schulwesen dürfe nicht auf Kosten der kleinen Schulstandorte dreigeteilt werden, Kinder vom Lande müßten die gleichen Bildungschancen haben wie Stadtkinder, so die zentrale Forderung der Grünen, denn: Unser Landkreis ist in Niedersachsen das Schlußlicht bei der Beteiligung an schulischen Bildungsmöglichkeiten.Die Umsetzung der Dreiteilung des niedersächsischen Schulwesens darf diesen Zustand nicht zementieren. In diesem Zusammenhang kritisieren Schmidt und Gieseke, die Landkreisverwaltung gehe bei ihren Schülerzahlprognosen für die kommenden Jahre von falschen Werten aus. Dazu Gieseke: Zur Zeit wird beispielsweise davon ausgegangen, daß rund 25 Prozent der Schüler ein Gymnasium besuchen werden. Wir wollen aber keine Ständeschule wie in vergangenen Zeiten, sondern brauchen eine höhere Bildungsbeteiligung.Da die Gesellschaft Bildung braucht, wird sich dies auch in den Schülerzahlen niederschlagen. Wir rechnen deshalb mit einer Prognose von zirka 30 Prozent für das Gymnasium, 50 Prozent für die Realschule und 20 Prozent für die Hauptschule. Auch unter diesen Gesichtspunkten, so Schmidt, stelle sich im Rahmen der Schulstrukturreform die Frage: Wie können wir die bestehenden schulischen Räumlichkeiten effektiv nutzen, das heißt, wie können wir an Standorten Leerstände und etwa 130 Meter mit. Notarzt, Rettungssanitäter, Feuerwehr und Polizei eilten zum Einsatzort, konnten der schwerverletzten Frau aber nicht mehr helfen - sie starb noch an der Unfallstelle. Helfer der Feuerwehr Soltau konnten die Verunglückte mit der Rettungsschere nur noch tot aus dem Autowrack bergen. Nach Angaben der Polizei hatte die Fahrerin des Opels vermutlich das Rotlicht der Signalanlage übersehen. Der 50jährige Lokführer erlitt einen Schock. Die Lok, an der ein Schaden von zirka Euro entstand, konnte eigenständig die Fahrt zur Werkstatt nach Celle fortsetzen. Luther-Gemeindefest SOLTAU. Unter dem Motto Gemeinsam unterwegs feiert die Lutherkirchengemeinde Soltau am kommenden Wochenende, dem 5. und 6. Juli, ihr traditionelles Gemeindefest.Die Eröffnung am Sonnabend ist für 15 Uhr angesetzt. Der Sonntag beginnt um 8 Uhr mit einem Frühgottesdienst, und um 16 Uhr endet das Fest mit einem Abschlußsingen. An beiden Tagen haben die Gruppen der Gemeinde Aktionen vorbereitet, vom Flohmarkt bis zum Basteln und Reiten ist rund um die Lutherkirche alles dabei. Musikalisch wird das bunte Treiben am Sonnabend ab Uhr von der Band Bad Apples untermalt. Am Sonntag nach dem Gottesdienst spielen die Dixie Stompers und der Gospelchor Mixed Generations. Der Erlös des Festes geht zur einen Hälfte an das Mädcheninternat innerhalb der Schneller-Schule in Kirbet Kanafar, Libanon, die andere Hälfte wird den Stiftungsfond der Lutherkirche aufstocken.das Foto rechts zeigt die sechsjährige Aimee aus dem Mädcheninternat. Alldags köpen Die Grünen Christopher Schmidt und Detlef Gieseke (v.l.): Schulwesen nicht auf Kosten der kleinen Schulstandorte dreiteilen. damit an anderen Standorten Investitionen wegen mangelnder Kapakreises zusätzlich. Schulbauten, wie der Landkreis den Antrag auf Er- den defizitären Haushalt des Land- Und für Wietzendorf befürwortet zitäten vermeiden? sie derzeit vorgesehen seien, so richtung eines Realschulzweiges an Probleme durch die Reform sehen Schmidts und Giesekes Fazit, können und sollten wir uns gegenwärschule mit einem Schulbezirk, der der dortigen Grund- und Haupt- die Grünen hier vor allem im Südkreis: Sie rechnen für das Walsroder tig nur leisten, wenn dadurch der Bestand gesichert werden soll.die Grümeinde Wietzendorf entspricht. Da- dem Gebiet der politischen Ge- Gymnasium nicht mit 170, sondern 220 Anmeldungen zu Lasten anderer Schulstandorte.Das neue Schulnen lehnen eine Erhöhung der Kreisumlage, um die Schulteilung zu fistandorte im Nordkreis erhalten, inmit werden die drei kleineren Schulgesetz bedrohe damit das gewachsene Bildungsangebot im Landkreis: nanzieren, ab. dem dort neue Schulformen angeboten werden, so Schmidt. Dieses Wesentlich unproblematischer sehen die Grünen die zukünftige Si- Es bewirke eine katastrophale Vorhaben finde bei allen Fraktionen Raumsituation in Walsrode, und zudem seien die Haupt- und Real- Unterstützung. Auch für den Südkreis wünschen sich die Grünen eituation im Nordkreis. Hier, so Schmidt, seien viele der Dinge, wie schulen in Bomlitz, Hodenhagen und ne vergleichbare Lösung. Allerdings sie seine Fraktion für den Süden fordere, bereits in Planung. Zum einen Rethem nicht mehr gesichert: Die ginge es dann dort nicht um angebundene Realschulzweige, sondern Schulen sind gegenüber dem Angebot in Walsrode nicht konkurrenz- gebe es weniger Schwierigkeiten, um Außenstelllen des Walsroder weil - anders als im Südkreis - die fähig, so die Grünen.Verschärft werde dies durch das zusätzlich Ganz- Schneverdingen über ein volles Gymnasiums. drei Städte Soltau, Munster und tagsangebot in Walsrode und Hodenhagen: Wenn dieses Angebot schulisches Angebot verfügten. nur hier gemacht wird, werden die In den Gemeinden Neuenkirchen, Kandidat Eltern von ihrem Recht Gebrauch Bispingen und Wietzendorf seien zudem Lösungen ins Sicht, um die offizielle Vorstellung des CDU- NEUENKIRCHEN. Um die machen, sich nicht an die festgesetzten Schuleinzugsbereiche zu Standorte zu sichern, die freiwerdenden Raumkapazitäten zu nutzen Wahl eines hauptamtlichen Kandidaten für die erstmalige halten. und das schulische Angebot zu verbessern. So sollen zur Entlastung chen geht es am Dienstag, Bürgermeisters in Neuenkir- Gesichert werden könnten die betroffenen Standorte, so die Grünen, der Realschule Soltau an den Grundund Hauptschulen in Bispingen und Der CDU-Gemeindeverband dem 8. Juli, im Hotel Toedter. nur durch attraktive Angebote wie die Ganztagsschule und Außenstellen Neuenkirchen Realschulzweige eingerichtet und organisatorisch an die berechtigten Mitglieder zu der Neuenkirchen lädt alle wahl- des Gymnasiums für die ersten Klassen der Sekundarstufe. vorhandene Schulform mit demselben Schulbezirk angebunden wer- um 20 Uhr. Versammlung ein, Beginn ist Darüber hinaus belaste die Abschaffung der Orientierungsstufe den.

2 Seite 2 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 Aktionstag für Krebshilfe immer wieder donnerstags: WALSRODE. Kunst, Musik pur, Leckereien - und viel Engagement für den guten Zweck:Das alles verbirgt sich hinter dem 2. Kunstaktionstag am Sonnabend, dem 5. Juli, in der Walsroder City. Termin für diese Mixtur aus hochwertigem Kulturgenuß und fröhlicher Unterhaltung: von 11 bis 22 Uhr im Alten Amtsgericht, Lange Straße 18b. Der Erlös der ganztägigen Veranstaltung kommt der regionalen Krebshilfe, dem Onkologischen Arbeitskreis Walsrode, zugute. Auch in diesem Jahr gestalten Künstler, Musiker und der Nachwuchs aus dem Kindergarten Vorbrück diese Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten der örtlichen Krebshilfe. Auf die Besucher warten dabei zahlreiche Highlights: Nach der Eröffnung sorgt die BBC (Big Band Celle) in großer Besetzung für schwungvolle Unterhaltung (bis etwa 13 Uhr). Von 15 bis 17 Uhr steht ebenfalls qualitativ hochwertige Livemusik mit String on Wings im Mittelpunkt. Und von 19 bis 22 Uhr leitet das Jazzquartett Peter Schwebs mit seinem abwechslungsreichen Repertoire in einen vergnüglichen Abend über. Wie der Name Kunstaktionstag schon verrät, stehen auch kreative Werke im Mittelpunkt: So zeigen bekannte Künstler aus der Re- TREFFPUNKT HAGEN: gion ihre schönsten Bilder und Skulpturen. Ein Teil des Verkaufspreises der Kunstwerke fließt in die Kassen des Onkologischen Arbeitskreises. Auch der Erlös aus Speisen und Getränken kommt Krebspatienten zugute. Damit sich die Kasse für den guten Zweck auch füllt, lockt eine ganz besondere Mitmach-Aktion: Wer möchte, kann bei dem Fest kleine Mosaiksteine erwerben, aus denen Ira Gburek ein echtes Kunstwerk erstellt. Und: Der Kindergarten Vorbrück präsentiert unter dem Motto Auf den Spuren Leonardo da Vincis die brandaktuellsten Erfindungen. Wir seh n uns! MTV bewegt den Hagen MTV noch eine Überraschung vorgesehen. N ach den sportlichen Darbietungen entert dann um 20 Uhr die Gruppe Network aus Wuppertal die Bühne. Den etwas älteren Hasen unter den Treffpunkt- Hagen-Fans dürfte die Band noch bekannt sein, denn schon 2000 hatte sie der MTV für einen Auftritt engagiert, um für musikalische Stimmung zu sorgen. So auch diesmal: Die Formation wird ihrem Publikum auf gewohnt flotte und unterhaltsame Weise Oldies but goldies Wird mit Oldies but goldies im Hagen für Stimmung sorgen: die servieren. S Wuppertaler Formation Network. elbstverständlich hat W der MTV auch ans ir bewegen Soltau seit fast 140 Jahren - so lautet das Motto, wenn der Hagen-Besucher gedacht: Für die kulinarischen leibliche Wohl der MTV beim morgigen Treffpunkt Hagen Regie führt. Und das bedeutet: Bevor ab 20 tränken hat in diesem Jahr MTV-Mitglied Udo Genüsse und die Versorgung mit ausreichend Ge- Uhr musikalische Unterhaltungen angesagt ist, Schmidt die Organisation übernommen - unterstützt durch viele Helfer aus Fußball-, Handball- steht zunächst einmal der Sport für groß und klein im Vordergrund., Basketball- und Hockeyabteilung sowie Jugendausschuß. Die Vorbereitungen für einen ab- L os geht es - wie immer - um 18 Uhr, dann wechslungsreichen Abend sind also allesamt getroffen. gehört die Bühne für zwei Stunden der Turnabteilung des MTV unter Leitung von W Uwe Pöschmann. Mehrere Gruppen werden dabei ihr Können unter Beweis stellen, vorausmestadt kommt, muß nicht lange er dazu mit dem Auto in die Böhsichtlich in dieser Reihenfolge: Sportgymnastik, nach einem Parkplatz suchen, sondern kann das Parkhaus in der Innenstadt bis 24 Jazz-Dance, Ballett, Jazz-Dance, Leistungsturnen, Ballett, Leistungsturnen und die Gruppe Step- Uhr nutzen, ausgenommen davon ist allerdings Attack. Für die einzelnen Gruppen und deren Vorführungen zeichnen Angela Mayer-Schidzick, Limalen Zeiten schließt. Ebenfalls bis 24 Uhr sind das Parkdeck des Extra-Marktes, das zu den norsa Kaden, Katja Boes und Rebecca Tewes verantwortlich. Besonders gespannt sein dürfen die Haterer Toilettenwagen steht den Gästen am Ran- auch die Toiletten im Parkhaus geöffnet. Ein weigen-besucher auf die Pause, denn dafür hat der de des Hagens zur Verfügung. Vor allem der MTV-Nachwuchs wird sein Können unter Beweis stellen und zeigen, was der Verein in verschiedenen Bereichen zu bieten hat. Afrika-Tag in Hermannsburg HERMANNSBURG. Einen afrikanischen Tag können Kinder und ihre Eltern am kommenden Samstag, dem 5.Juli, im Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus (LHH) erleben. Spiele, Musik, Aktionen und Geschichten gehören zum Programm zwischen 10 und 16 Uhr, ebenso wie ein afrikanisches Essen, das die Kinder teilweise selbst auf einem Dreisteineofen kochen dürfen, natürlich unter fachkundiger Aufsicht.Ein Missionar, der viele Jahre in Afrika für das Evangelisch-lutherische Missionswerk (ELM) gearbeitet hat, erzählt von seinen Erlebnissen. Das ELM bietet den Tag im Rahmen der Reihe Urlaub mit Köpfchen an. Darum richtet sich das Angebot nicht nur an Einheimische, sondern besonders auch an Urlauberfamilien.Für die Eltern gibt es als Begleitprogramm das Angebot, das ELM und seine Arbeit kennenzulernen.für Erwachsene bietet das LHH eine Diaschau über das ELM und Führungen durch die Ausstellung Candace:Mission possible über die Arbeit des Missionswerkes und seiner Partner in aller Welt an. Besonders, wenn Erwachsene am afrikanischen Essen teilnehmen wollen, bittet das LHH um Voranmeldung und für Materialien und das Essen um einen Kostenbeitrag. Am Abend, um 20 Uhr gibt es als Höhepunkt des afrikanischen Tages im Café des LHH eine Ausstellungseröffnung. Die Farben Afrikas zeigt die Ergebnisse eines Kunstworkshops, den die Hermannsburger Künstlerin Isabella Colling mit Jugendlichen veranstaltet hat. Bis zum 24. August werden die dreidimensionalen Wandbilder aus dem Workshop im Café des LHH zu sehen sein. Die Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr, Wer gibt dem T I E R ein H E I M? Tierheim Tiegen Tel. ( ) Mo.-Fr Uhr 1. Sonntag im Monat Uhr Noch recht jung ist dieser etwa ein Jahr alte Rüde (Foto oben), vermutlich ein Leonberger, der am vergangenen Dienstag in Willenbockel zugelaufen ist und anschließend ins Soltauer Tierheim Tiegen gebracht wurde. Bereits am 24. Juni hat dort auch eine erwachsene Katze (Foto unten) Asyl gefunden. Sie ist sehr zahm, hat ein weißes Fell mit dreifarbigen Flecken und trägt ein weißes Halsband. Aufgefunden wurde sie an der Ortsgrenze Trauen. Die Besitzer beide Tiere werden gebeten, sich im Soltauer Tierheim zu melden. Die Farben Afrikas heißt die Ausstellung, die am kommenden Samstag eröffnet wird. Hier zwei Exponate. Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Führungen sind nach Vereinbarung unter Ruf (05052) möglich. Schloßtheater zu Gast UNTERLÜSS. Er haßt Wagner, unterschlägt gerne mal aus Rache ein paar Noten, findet Dirigenten überflüssig und kämpft mittels Bier gegen Feuchtigkeitsverlust und Orchesterfrust: Der Kontrabassist, drittes Pult, ohne Chance auf einen Solopart. Zu allem Überfluß ist er auch noch gebeutelt von einer nicht erwiderten Liebe zu der Sopranistin Sarah. Schuld an seiner Misere - wie sollte es anders sein - ist sein schreckliches, unhandliches und unelegantes Instrument, mit dem er in Haßliebe verbunden ist. Mit der Komödie Der Kontrabaß aus der Feder von Patrick Süskind kommt das Schloßtheater Celle auf Einladung des Freundes- und Förderkreises Albert-König-Museum zum fast schon traditionellen Gastspiel am 5. Juli nach Unterlüß. Darsteller des amüsanten Einakters ist Christian Melchert, der seit 1998 zum festen Ensemble des Celler Theaters gehört und dort im vergangen Jahr auch als Hofmarschall von Kalb in Schillers Kabale und Liebe zu sehen war. Die außergewöhnliche Komödie verspricht einen kurzweiligen Abend. Denn Patrick Süskind, so hieß es nach der Uraufführung des Stückes 1981 in München, hat als Autor etwas geschaffen, was keinem Komponisten vergönnt war, ein abendfüllendes Werk für einen Kontrabaß-Spieler zu schreiben. Das Gastspiel am 5. Juli beginnt um 20 Uhr im Albert-König-Museum. Karten gibt es bei Toto-Lotto Wagner in Unterlüß, im Albert-König-Museum sowie telefonisch bei Anneliese Staiger (05827) An neuer Adresse! Wegen umfangreicher Bauarbeiten am Gebäude unseres Firmensitzes in der Kirchstraße 4 befinden sich unsere Büros für die Dauer der Baumaßnahme in der Wiesenstraße 24. Telefonisch und per Fax sind wir unter den bekannten Nummern erreichbar. IMPRESSUM Herausgeber: AM-Verlag Andreas Müller KG Postfach 13 52, Soltau Kirchstraße 4, Soltau Telefon ( ) Telefax ( ) Verlagsleitung und Anzeigenleitung: Karl-Heinz Bauer Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Manfred Wicke Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags Der heide kurier wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden, Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Gültig z.zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 18 vom 1. Oktober Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

3 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 3 Innenstadt ist und bleibt der wichtigste Schlüsselfaktor SOLTAU (mk). Zur Einweihung und Eröffnung des neuen Soltauer City-Service-Centers, Am Alten Stadtgraben 3-5, begrüßte Bürgermeisterin Christa Erden am vergangenen Sonntag zahlreiche Gäste. Architekt Dr. Heiner Renk übergab symbolisch einen großen CSC - Schlüssel, anschließend konnten die Premierenbesucher die Räumlichkeiten besichtigen. Dazu gab es ein buntes Rahmenprogramm. In der Einrichtung finden Bürger und Gäste Soltaus nun die Soltau-Touristik, das neue Bürgerbüro sowie City- und Kulturmanagement unter einem Dach (HK berichtete). In Kauf und Umbau haben Stadt und die mit der Projektabwicklung befaßte Soltauer Ansiedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft (AWS) rund zwei Millionen Euro investiert. Mit der Einweihung und Eröffnung des City-Service-Centers ist eine entscheidende Etappe in der Innenstadtentwicklung erreicht, so Christa Erden. Mit dem Erwerb der Immobile durch die Stadt solle vor allem die Attraktivierung und Belebung der Innenstadt erreicht werden.weitere Ziele seien mehr Kundenfreundlichkeit sowie ein schnellerer und umfassenderer Service für Bürger und Gäste. Die Innenstadt ist und bleibt der wichtigste Schlüsselfaktor einer Kommune, betonte die Bürgermeisterin.Es müsse daher ein Kernanliegen verantwortungsbewußter Kommunalpolitik sein, attraktive Innenstädte zu erhalten und zu entwickeln. Die Stadt hat sich dieser Verantwortung gestellt. Dies auch zu einer Zeit, in der die kommunale Finanzsituation ihren Tiefpunkt in der Nachkriegsgeschichte erreicht hat, erklärte Christa Erden.Schließlich gingen neueste Schätzungen von einem bundesweiten Finanzdefizit in Höhe von rund 9,9 Milliarden Euro aus, so daß kommunale Investitionen in die Innenstädte und Ortskerne vor diesem Hintergrund kaum noch leistbar sind. Ohne Hilfe von außen hätte die Stadt das Projekt nicht realisieren können. So habe es über die Bezirksregierung Lüneburg aus der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur öffentliche Mittel in Höhe von Euro gegeben.weitere Zuschüsse seien beantragt, die Chancen stünden gut. Für eine positive Entwicklung reichten Investitionen allein allerdings nicht aus: Eine Innenstadt steht und fällt mit der Identifikation ihrer Bürgerinnen und Bürger. Um diese dauerhaft herzustellen, bedarf es es eines gemeinsamen Vorgehens von Kommunen, Handel und Verbänden, erläuterte Soltaus Bürgermeisterin. Nur der Aufbau einer verläßlichen und dauerhaften Kooperation zwischen Kommune und Handel mache die Innenstadt zu einem Ort mit hoher Lebenssqualität. In Soltau gebe es diese gute Kooperation zwischen Stadt und Han- Symbolische Schlüsselübergabe: Architekt Dr. Heiner Renk und Soltaus Bürgermeisterin Christa Erden. del, DeHoGa, Vereinen und Verbänden. Christa Erden lobte in diesem Zusammenhang die vielfältigen Aktionen der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG) - vom Schnäppchenmarkt bis hin zur SoltauCard : Sie sind der richtige Schritt in die Zukunft. Über das Ziel einer zukunftsorientierten Innenstadt müsse zwischen den Beteiligten Einigkeit bestehen. Die verkaufte Stadt, bei der nur der jeweilige Investor die Planung bestimmt, hat es in der Vergangenheit in Soltau nicht gegeben, wird es auch künftig nicht geben. Die Stadt soltau ist Herr der Bauleitplanung und wird auch bei weiteren Planungen zur Innenstadtentwicklung nur dann ihr Okay geben, wenn diese nicht zu Lasten der Innenstadt gehen, so die Bürgermeisterin, die damit auf die aktuelle Diskussion um das umstrittene Projekt Böhme-Arkaden anspielte. Eine Innenstadt müsse etwas Besonderes bieten, sich nicht in die weitverbreitete Uniformität der Städte von heute einreihen. Auch hier sei Soltau auf einem guten Wege. Schnäppchenmarkt wieder ein Publikumsmagnet Hoch zu Rad unterwegs. Comedy und Schnäppchen: Die IHG hatte für eine gelungene Mischung gesorgt. SOLTAU (mk). Mehr als zufrieden war die Soltauer Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG) mit der Resonanz auf ihren Schnäppchenmarkt, der am vergangenen Sonntag in der Marktstraße zum mittlerweile sechsten Mal über die Bühne ging. Bei bestem Sommerwetter nutzten zahlreiche Böhmestädter und Gäste die Gelegenheit, in der Fußgängerzone auf Schnäppchenjagd zu gehen. Schon in der Mittagszeit bummelten zahlreiche Besucher durch die City. Wie in der Vergangenheit sind diejenigen, die die besten Angebote ergattern wollten, schon früh auf den Beinen gewesen, so daß bereits in der Mittagszeit großer Andrang in der City herrschte. Rund 45 Geschäftsleute hatten in der Markstraße Stände aufgebaut und die Innenstadt so in einen bunten Basar verwandelt. Hier boten die Kaufleute ausschließlich preisreduzierte Ware und Sonderposten- Artikel zu äußerst günstigen Preisen an. Die Ware war teilweise um bis zu 50 Prozent reduziert, erläuterte Organisatorin Annegret Bauer von der IHG. Außerdem gab es ein Rahmenprogramm, so daß auch für Unterhaltung gesorgt war. Die IHG hatte einen Situationskomiker engagiert, der für allerlei Späße sorgte. Die kleinen Besucher konnten auf der Eisenbahn von Dieter Eilitz fahren, außerdem besuchte die Comic-Parade des Heide-Parks den Schnäppchenmarkt. Wer bei der Suche nach günstigen Angeboten Hunger oder Durst bekam, konnte sich an entsprechenden Buden und Ständen mit kühlen Getränken erfrischen und leckeren Snacks stärken. Den besten Überblick über das Geschehen hatte wohl der Hochradfahrer, der in der Marktstraße mit seinem historischen Gefährt unterwegs war und die Blicke auf sich zog. MdL-Besuch FASSBERG. Zu einem Antrittsbesuch trifft der niedersächsischen Landtagsabgeordnete Karl-Heinrich Langspecht am morgigen Donnersstag, dem 3.Juli, in der Gemeinde Faßberg ein.er wird zunächst die Firmen R.C.AG und Rebel Creatios AG besuchen und dann weite Teile des Nachmittags an der Technischen Schule der Luftwaffe 3 (TSLw 3) in Faßberg verbringen. Dort stehen unter anderem die Besichtigung verschiedener Infrastrukturbereiche und Gespräche mit dem Personalrat und den Vertrauenspersonen der Soldaten auf dem Programm. Mit der Gemeinde spricht der Abgeordnete unter anderem ab 16 Uhr über das Marketingkonzept Faßbergs.Ab 19 Uhr schließt sich ein Informations- und Diskussionsabend an, den die CDU gemeinsam mit den Gewerbepartnern Faßberg und der Interessenvertretung Hallo Müden organisiert hat. Zu den Themen gehören die geplanten Veränderungen der Handwerksordnung, Ich-AGs und mehr.langspecht wird auch zu seiner Arbeit und den ersten 100 Tagen der CDU in Regierungsverantwortung Stellung nehmen. Wir reden nicht über Zukunft und Technik wir haben sie. FOTO-EXPRESS 30 Minuten- Service 9x13 bis 30x45, KB, APS + Digital Fotos auf CD in 30 Minuten FOTO POVEL Marktstraße 1 Soltau Autodiebe flüchteten Verzögertes Feuer Vermietung und Vertrieb Fragen Sie auch nach anderen Mietgeräten! Service hat einen Namen Wettbewerb LANDKREIS. Am kommenden Sonntag, dem 6.Juli, steht in Leverdingen der Leistungswettbewerb für die Feuerwehren des Landkreises Soltau-Fallingbostel auf dem Programm. Die Veranstaltung beginnt um 8 Uhr ohne offizielle Eröffnung auf dem dafür hergerichteten Wettkampfplatz in Leverdingen direkt an der Bundesstraße 71 zwischen Soltau und Neuenkirchen. Etwa 45 Gruppen werden sich nach den Bestimmungen für Leistungswettbewerbe der Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen messen und der Öffentlichkeit vorstellen. Die Siegerehrung ist für etwa 16 Uhr geplant. Die Organisation liegt bei der Ortswehr Gilmerdingen/Leverdingen.Sie sorgt für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der aktiven Feuerwehrleute, sowie der Zuschauer und Gäste, die sich vom Können ihrer Wehren überzeugen wollen. In den Nachmittagstunden unterhält der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Soltau. BISPINGEN. Nach zwei Männern fahndet die Polizei im Zusammenhang mit verschiedenen Autodiebstählen: Am vergangenen Freitag wollten Beamte gegen 23 Uhr einen weißen Ford Mondeo mit einem französischen Kennzeichen auf der Landesstraße 212 in der Ortschaft Hörpel kontrollieren, als der Fahrer unvermittelt Gas gab.kurz danach wurde der Pkw mit laufendem Motor auf einer Wiese am Ortsausgang Hörpel aufgefunden. Es stellte sich heraus, daß der Wagen am 23. Juni in Frankreich gestohlen worden war. Im Pkw wurde diverses Einbruchswerkzeug gefunden. Eine Fahndung mit Polizeihubschrauber, Diensthunden und mehreren Streifenwagen verlief negativ. Am Samstag morgen stellte dann ein Bewohner aus Hörpel dann fest, daß sein silberfarbener Opel Vectra in der Nacht gestohlen worden war. Zeugen hatten zwei etwa 1,70 Meter große Männer gesehen, von denen einer mit einer roten Jacke bekleidet war. Weitere Hinweise erbittet die Polizei Soltau, unter Ruf (05191) WIETENDORF. Schon zum zweiten innerhalb kurzer Zeit hatte es die Wietzendorfer Wehr jetzt mit einem verborgenen Feuer zu tun, das erst Wochen nach der eigentlichen Zündung durch Blitzschlag ausbrach. Als ein Imker am vergangenen Samstag seine Bienestöcke kontrollieren wollte, entdeckte er eher zufällig ein Feuer im Reininger Moor. Zu finden war der Brandherd nur mit Hilfe von Einweisern, und als die Wehr eintraf, standen auf zirka 500 Quadratmetern Unterholz und Waldboden in Flammen, in den sich das Feuer bereits in einer Tiefe von zehn Zentimetern hineingefressen hatte. Für die Helfer bedeutete dies einen immensen Aufwand: Etwa 5000 Liter Wasser aus Tanklöschfahrzeugen wurden benötigt. Da die Wagen aber nicht bis zum Ort des Geschehen vordringen konnten, mußten etwa 300 Meter an Schlauchleitungen verlegt werden. Als Brandursache nehmen die Experten mit allergrößter Wahrscheinlichkeit einen Blitzeinschlag in eine Kiefer an.im Baum hat sich das Feuer dann vermutlich innerhalb von drei Wochen nach unten durchgefressen und dort den Boden entzündet. Hätte der Imker den Brand nicht zufälllig entdeckt, so hätte er sich unbemerkt zu einem schweren Feuer ausbreiten können. Um für eine längere Brandbekämpfung gewappnet zu sein, stand das DRK Wietzendorf schon zur Versorgung der Einsatzkräfte bereit, mußte dann aber nicht mehr in Aktion treten. Schon vor knapp zwei Wochen beschäftigte die Wietzendorfer Wehr ein ähnlich kurioser Blitz-Brand : Auch dabei war das Feuer erst Tage später ausgebrochen. Die neue Generation Raiffeisen Technik Elbe-Weser GmbH Niederlassung Schneverdingen, Schneverdingen Am Buschfeld 15 Tel. (05193) Fax / Mobil (0175) Ihr Partner jetzt und in Zukunft

4 Seite 4 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 Gottesdienste können auch richtig Spaß machen 4. und 5. Juli 2003 PORZELLAN SOLTAU VGH Krankenversicherungen Ihr Sicherheitspolster im Krankheitsfall. Beratungstage zum Thema Krankenversicherung am Uhr Uhr und Uhr Uhr SCHNEVERDINGEN (pre). Eine zimmergroße Holzgiraffe und verschiedene andere Einrichtungsgegenstände im Ethnostil erinnern an Hans-Jürgen Strübings Zeit in Südafrika. 15 Jahre waren er und seine Familie dort. Seit Dezember sind sie zurück in Deutschland - zunächst in Hermannsburg. Doch am kommenden Sonntag tritt Strübing seinen neuen Job in Schneverdingen an: Er ist Pastor im Pfarrbezirk Nord der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Peter und Paul in Schneverdingen.Superintendent Hans Peter Daub wird ihn im Gottesdienst um 15 Uhr in sein neues Amt einführen. Strübing selbst wird die Predigt hal- Hans-Jürgen Strübing: Ab Sonntag ist er offiziell neuer Pastor in der Peter-und-Paul-Kirchengemeinde in Schneverdingen. G m b H Gut zu wissen: Unsere umfangreiche Kranken-Vollversicherung ist günstiger, als Sie denken! Und Kassenpatienten sind mit unseren Kranken-Zusatzversicherungen bestens versorgt. Wir beraten Sie gerne! VGH Versicherungsbüro Klaus-Dieter Fach Schneverdingen Oststraße 3 Tel /40 27 oder Fax /47 69 Finanzgruppe ten. Der gebürtige Hamburger ist Nachfolger von Pastor Dr.Heiner Wajemann, der nun als Lehrkraft an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover tätig ist. Für Strübing ist deutsche Gemeindearbeit eigentlich Neuland. Auch wenn er seine theologische Ausbildung am Missionsseminar in Hermannsburg absolvierte und eines der beiden Vikariatsjahre in Oldenburg verbrachte, seine meisten Erfahrungen sammelte er im Dienst in Südafrika. Drei Versetzungen innerhalb des Landes und eine immerwährende Notwendigkeit, Sprachen zu erlernen - unter anderem konnte und kann er Xhosa und Afrikaans -, gehören zu seinen Prägungen auf dem Sahara-Kontinent. Hauptaufgaben bei den Stationen in der Ostkap, Soweto (Johannisburg) und einer Vorstadt Pretorias waren die Ausarbeitung von Konfirmandenkursen in der jeweiligen Sprache und das Schulen von Laien und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Das letzte Jahr seines Aufenthalts war geprägt durch eine missionarische Gemeindearbeit mit Glaubenskursen im Seminarstil. Das ist ein neuer Weg der Glaubensvermittlung, erklärt Strübing, und der habe ihm großen Spaß gemacht. Seine Erfahrung sei, gibt er unumwunden zu, daß die traditionelle Art von Gottesdienst als langweilig empfunden werde. Ich bringe die Erfahung mit, daß Gottesdienste auch richtig Spaß machen können. Es ist also auch meine Aufgabe, Gottesdienste zu gestalten, über die jung und alt sagen, sie hätten etwas verpaßt, wären sie nicht dabei gewesen. Mit dieser Ansicht fühlt der Noch-Hermannsburger sich in seiner neuen Schneverdinger Gemeinde gut aufgehoben. Der Kirchenvorstand ist sehr engagiert. Die Kirche hat eine Vision, einen Plan für die Gemeinde, und das ist wichtig, stellt der 47jährige heraus. Ich brauche für meine Arbeit in Deutschland erst einmal Grund unter den Füßen und eine gewisse Regelmäßigkeit und Routiniertheit. In Afrika laufen viele Dinge eher Pi mal Daumen, vergleicht Strübing. Aber bei der Umgewöhnung habe er schon jetzt große Unterstützung von seinen neuen Kollegen und seinem Vorgänger erfahren. Anders, aber auch hilfreich an der Arbeit in der Heide seien, so der Pastor, die festen, vorhandenen Strukturen.In Südafrika habe er teilweise viel Zeit damit verbracht, Kirchenkreise überhaupt wieder funktionsfähig zu gestalten - eben mit Schulungen, Tagungen und Kursen. Hier könne er auf der Grundlage vorhandener Strukturen zusammen mit den Kollegen behutsam neue Wege in der Gemeindearbeit ausprobieren. Strübing ist schon jetzt dabei, sich in Schneverdingen bekannt zu machen. Er bemüht sich, bei Sitzungen dabei zu sein, Hausbesuche zu erledigen und den Jugendkreis zu besuchen. Ende Juli will er nach Schneverdingen ziehen. Mit dabei sind dann Ehefrau Birgit, die als ausgebildete Diakonin ebenfalls kirchliches Engagement zeigt, und die Kinder Simon, Kerstin und Timo, die 17, 15 und elf Jahre alt sind. Sie sind alle drei in Südafrika geboren und müssen sich nun erst einmal an ein Leben in Deutschland gewöhnen. Wichtig: Reiseapotheke LANDKREIS. Die Sommerferien nahen, und damit ist die Urlaubszeit nicht mehr weit. Ob die Fahrt an die Nordsee oder der Flug in die Tropen geht, es gilt nach Auffassung von DAK-Bezirksgeschäftsführer Raimund Stolpmann, bei jeder Reise einige wichtige Tips zu beachten, damit die Urlaubsfreuden nicht durch Krankheit getrübt werden. In eine Reiseapotheke gehörten immer Medikamente gegen Durchfall und Magenverstimmung, Schmerzen und Fieber, Insektenstiche und Sonnenbrand, erklärt er.unter Umständen seien Mittel gegen Reisekrankheit sinnvoll. Wenn Klimaanlagen, zunächst in heißen Gebieten ein Segen, eine Erkältung verursachten, seien Nasentropfen und Hustensaft sowie ein schleimlösendes Präparat die Rettung des Urlaubs. Mit Heftpflastern und elastischen Binden ließen sich kleinere Verletzungen verarzten. Wichtig dabei: die Schere nicht vergessen. Ein Fieberthermometer helfe, eine Erkrankung besser einzuschätzen.wer ins Ausland reise, so die DAK weiter, sollte sich rechtzeitig, also sechs bis acht Wochen vor Reiseantritt, über die notwendigen Impfungen informieren.der Hausarzt sei hier Ansprechpartner. Auf Nummer sicher geht, wer sich einen sogenannten Auslandskrankenschein holt. Damit sind die Touristen laut DAK in den meisten europäischen Nachbar- und einigen Mittelmeerländern so abgesichert, als seien sie in einer Krankenkasse des Urlaubslandes versichert. Sei der Gang zum Arzt im Ausland unumgänglich, müsse häufig bar bezahlt werden. In diesem Fall erstatte die DAK die Kosten, die bei einer Behandlung auf Chipkarte entstanden wären. Um eine mögliche Differenz ausgleichen zu können, sollten Urlauber eine Reisekrankenversicherung abschließen, rät die DAK. Die trage auch die Behandlung in Ländern, für die der Auslandskrankenschein nicht gelte. Dazu gehörten unter anderem die USA, die Länder der Karibik und Afrika. Präsident Peter Dankert (li.) und Schatzmeister Hermann Bull (re.) vom Lionsclub Munster sowie Bürgermeister Klaus Westerkowsky enthüllten kürzlich die neue Uhr in der Örtzestadt. Big Ben für Munster MUNSTER (suv). Für Munster hat die Stunde geschlagen: Eine neue Stadtuhr ziert jetzt den Ortskern und zeigt neben der genauen Zeit auch Temperatur, Luftdruck und -feuchtigkeit sowie die Windrichtung an. Am vergangenen Montag enthüllte Bürgermeister Klaus Westerkowsky das Geschenk des Lionsclub Munster an die Örtzestadt. Wir haben tief in die Tasche gegriffen, erklärte der Präsident des Lionsclub Munster, Peter Dankert, nach der feierlichen Enthüllung von Munsters neuem Big Ben. Rund Euro hat das Geburtstagsgeschenk des Lionsclub zum 700- jährigen Bestehen der Stadt gekostet. Wir hoffen, daß die Uhr zu ei- SCHNEVERDINGEN. Unbekannte beschädigten am vergangenen Donnerstag zwischen 18 und Uhr vier Fensterscheiben und eine Nebeneingangstür des Gemeindehauses der Freien evangelischen Kirche in der Heinrich-Loose-Straße in Schneverdingen. Sterne zieren nun das nem Treffpunk in der Stadt wird, so Dankert. Der dreieinhalb Meter hohe Zeitmesser steht am Anfang der Wilhelm-Bockelmann-Straße. Die funkgesteuerte Uhrzeit ist auf allen vier Seiten ablesbar. Das integrierte Quarzwerk läuft auch bei einem Stromausfall weiter. Darüber hinaus ist das Aluminiumgehäuse mit Thermometer, Barometer und Hygrometer bestückt. Die zusätzliche Windfahne auf der Spitze macht den Stundenzähler somit zu einer kleinen Wetterstation in Munsters City. Die Uhr ist eine große Bereicherung für die Innenstadt, freute sich Westerkowsky, der das große Engagement des Lionsclubs für die Örtzestadt würdigte. Scheiben zerkratzt Glas, der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugen beobachteten zwei 14- bis 15jährige Mädchen in blauer Jeansbekleidung. Beide dürften mit zwei fast gleichen Mountainbikes unterwegs gewesen sein. Hinweise erbittet die Polizei Schneverdingen unter Ruf (05193) Chorkonzert mit Bandbegleitung Mit einem abwechsungsreichen Repertoire ist Risecorn, der Gospelchor aus Oberrahmede/Lüdenscheid in der St. Antoniuskirche in Fintel zu Gast: Das Chorkonzert mit Bandbegleitung steigt am kommenden Sonnabend, dem 5. Juli, um 19 Uhr. Es erklingen Stücke, die dem Gebet zu Gott gewidmet sind, aber auch solche, die einfach nur Lebensfreude zeigen und Kraft zum Leben und Überleben geben sollen - so beschreibt die Kirchengemeinde das Programm. Chorgründerin und Moderatorin des Abends Monika Deitenbeck-Goseberg beschreibt die Bandbreite von Risecorn als eine Mischung bekannter Gospels und toller Neukompositionen. Außerdem schrieben Tadi Ortolf und Urs Müller-Ortolf, die die Leitung des Konzerts übernommen haben, auch Stücke selbst oder arrangierten bekannte Lieder neu.

5 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 5 Vorsichtig schneiden Ein Carport auch für Räder LANDKREIS. Behutsam beim Heckenschneiden vorzugehen, darum bittet die Kreisgruppe Soltau Fallingbostel des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) jetzt Gartenbesitzer. Der Grund: Noch bis Ende Juli brüten Vögel zwischen den Zweigen. Für Hainbuchen-, Liguster-, Weißdorn- und viele andere Hecken ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Schnitt gekommen. Die jungen Triebe sind noch nicht verholzt und gut kompostierbar.ein zweiter Austrieb sorgt dafür, daß das Blattwerk schnell wieder dicht wird.wer sich jedoch jetzt an die Arbeit macht, sollte die Hecke zuvor untersuchen. Doris Blume-Winkler vom BUND erklärt: Noch bis Ende Juli brüten viele Vögel wie Amseln, Buchfinken und Zaunkönige in den Hecken. Wer Nester mit Eiern oder jungen Vögeln findet, sollte den Schnitt unbedingt verschieben. Und weiter: Vorsicht ist auch geboten, weil Igel und andere Kleinsäuger ihre Nester oft in Reisig- oder Blätterhaufen bauen. Zehn Jahre Refugium BISPINGEN. Vom 4.bis zum 6.Juli, also am kommenden Wochenenchologie und Spirituelle Schulung. Zentrum für Transpersonale Psyde, feiert der Verein Pro Arbore das Unter dem Motto Musik der Völker und Kulturen beginnt der Ver- zehnjährige Wirken des sogenannten Refugiums in der Steinbecker anstaltungsreigen am Freitag um 19 Straße 51 in Bispingen. Es ist ein Uhr mit einem Konzert der Gruppe Goma aus England. Die Formation wird traditionelle Mantrengesänge präsentieren. Am kommenden Sonnabend um 15 Uhr beginnt dann das Sommerfest.Gegen 16 Uhr werden Ralf Kleveman, Irene Brauer und Petra Salamè das Sanktuarium mit Poesie und Musik füllen.für die Kinder beginnt um 16 Uhr das Programm Piccolini mit vielen Überraschungen. Jubiläumsansprachen und ein Abendessen schließen sich an, bevor ab 21 Uhr das Abendprogramm Magic Moments im Festzelt mit Disco, Tanz und Überraschungen anläuft. Der Sonntag startet um 11 Uhr mit einem Violinkonzert. Die Solisten Michael Schepp gestaltet zusammen mit Andreas Hick das Mareas Hick (Flügel) werden dieses Ma- Michael Schepp (Violine) und Andtineetinee gestalten. Neuer Termin MUNSTER. Beim Kinderferienprogramm in Munster gibt es eine Änderung: Der Internetkurs für Anfänger (Gruppe 3),Veranstaltung- Nummer 27, beginnt nicht wie ausgeschrieben am Dienstag, dem 5., sondern am Montag, dem 11. August, um 10 Uhr in der Stadtbücherei Munster. Wer wegen des neuen Termins nicht teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, seine Teilnahmekarte bis zum 9. August im Rathaus, Zimmer 117/118, zurückzugegeben. Ausstellung MUNSTER. Eine Ausstellung mit Bildern und Skulpturen öffnet am kommenden Freitag, dem 4.Juli, um 11 Uhr in Munster ihre Pforten: Milan Vobruba präsentiert in seiner Galerie an der Örtze Werke von zwei schwedischen Künstlern.Die Ausstellung ist bis zum 19. Juli täglich von 11 bis 18 zu sehen. Flohmarkt SCHNEVERDINGEN. In Verbindung mit dem Kinderschützenfest steht am 5. Juli von 14 bis 17 Uhr in der Festhalle in Schneverdingen ein Flohmarkt für Baby- und Kinderbekleidung sowie Spielsachen auf dem Programm. Veranstalter ist der Schützenverein.Während die Eltern auf dem Flohmarkt stöbern, können sich die Kinder auf der großen Hüpfburg, beim Ponyreiten oder auf dem Kinderkarussell vergnügen. Alpha-Kurs HEBER. Welchen Stellenwert hat die Kirche? Diese Frage stellen sich die Teilnehmer des Alpha-Kurses, den die Christuskirche Schneverdingen und die Christengemeinde Elim in Neuenkirchen veranstalteten, bei ihrem Treffen am Mittwoch, dem 9. Juli. Interessierte finden sich um 19 Uhr in den Räumen der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz auf Hof Möhr zwischen Schneverdingen und Heber ein.der Termin ist letzter Teil einer ganzen Reihe. Der Abend kann jedoch auch einzeln besucht werden. Anmeldungen gehen unter der Telefonnummer (05195) an Victor Akko. Feiert Jesus SOLTAU. Am kommenden Sonntag, dem 6. Juli, laden die Freie Christengemeinde Soltau, die Christengemeinde Elim Neuenkirchen, Vineyard - Gemeinde Soltau - und Hoffnung für alle - Freie christliche Gemeinde Soltau - zum zweiten großen Open-Air-Gottesdienst um 11 Uhr auf dem Grillplatz an der Winsener Straße in Soltau. Das Motto: Feiert Jesus!. Parallel dazu können die kleinen Gäste einen Kindergottesdienst besuchen.im Anschluß sind alle zu einem gemeinsamen Mittagessen willkommen. Am Nachmittag stehen Spiel und Spaß oder alternativ Kaffee und Kuchen auf dem Programm. Gegen 17 Uhr endet das Fest. MüZe-Meeting MUNSTER. Am Donnerstag, dem 3. Juli steht ab 20 Uhr das einmal im Monat anberaumte MüZe-Meeting auf dem Programm, zu dem alle Teamfrauen und natürlich alle Besucher des MüZe in Munster eingeladen sind. Das morgige Treffen ist bei Katrin Herms, Am Exerzierplatz 6.Dort wird dann auch der Umzugswagen für den Jubiläumsumzug geschmückt. Wechsel LÜNEBURG. Wegen eines Kehrbezirkwechsels wurden zwei neue Bezirksschornsteinfegermeister im Landkreis Soltau-Fallingbostel bestellt: Andreas Kauer, Am Scharrlberg 9a, Bispingen, Telefon (05194) 1543 übernimmt den Kehrbezirk Soltau-Fallingbostel XI mit Sitz in Bispingen. Damit ist er der Nachfolger von Walter Büsch aus Bispingen, der in den Ruhestand versetzt wurde.den Kehrbezirk von Andreas Kauer, Soltau-Fallingbostel XIV mit Sitz in Soltau, übernimmt Christoph Euhus, Amselweg 19, Handeloh, Telefon (04188) , der vorher den Kehrbezirk Harburg XXII mit Sitz in Buchholz innehatte. Kirsten Buck an der Kreissäge ist eine von drei Mädchen der BBS II in Celle, die - neben 20 Jungen - am Carport im Jugendwaldheim Oerrel mitarbeiteten. MUNSTER-OERREL (pre). Der neue Carport des Jugendwaldheims in Munster-Oerrel ist ein großes Gemeinschaftsprojekt.Schüler von Berufsbildenden Schulen (BBS) in Uelzen, Soltau und Celle haben daran mitgewirkt. Groß ist er auch im wörtlichen Sinne: Bei einem Maß von 32 mal sechs Metern hat darin mehr als ein Auto Platz. Im Bereich des dritten Bauabschnitts werden Fahrräder untergestellt. Im Herbst soll das Werk vollendet sein. Damit das klappt, verbrachten vergangene Woche 23 Teilnehmer des Berufsgrundbildungsjahrs Holztechnik an der BBS II in Celle ihre Zeit in Oerrel und schoben das Projekt einen großen Schritt voran. Zuvor hatten Soltauer Schüler des BGJ Bau das Ständerwerk fertiggestellt. Die Celler, eigentlich alles angehende Tischler, deckten jetzt das Dach und sorgten für die Außenverkleidung. Da nicht alle 23 BGJler, darunter auch drei Mädchen, am Carport beschäftigt werden konnten, hat das Jugendwaldheim die Schüler in Arbeitsgruppen eingeteilt. Sie arbeiteten auch am Unterstand für die Abfallcontainer, dem sogeannten Müllpalast, halfen, die Azubi-Werkstatt in der Revierförsterei Oechterdingen fertigzustellen, bauten einen MdB zu Gast Wolfgang Söhnholz, Fraktionsvorsitzender der CDU (l.), und Moderator Gerd Fischer (r.) konnten den Bundestagsabgeordneten Kurt-Dieter Grill zum Stadtgespräch begrüßen. MUNSTER. Oppositionsarbeit im menhalt der Europäer beigetragen Bundestag so lautete das Thema habe. Grill befürwortete die Aufnahme neuer Mitglieder aus Osteuropa beim Stadtgespräch in Munster zu dem der CDU Stadtverband kürzlich in die Union. Dabei dürfen wir unsere Bindungen an die Vereinigten eingeladen hatte. Als Referenten konnte Moderator Gerd Fischer den Staaten aber nicht vernachlässigen, Bundestagsabgeordneten Kurt-Dieter Grill begrüßen, der schon jetzt dass die Bundesregierung das bis- so der Abgeordnete. Er kritisierte, ankündigte, im August eine 14tägige Wehrübung bei der Panzerlehr- wahltaktischen Überlegungen beher gute Verhältnis zu den USA aus brigade 9 absolvieren zu wollen. schädigt habe. Einen breiten Rahmen seiner Ausführungen nahm die Außen-und Sischafts- und Arbeitsmarktpolitik wa- Gesundheits-, Renten-, Wirtcherheitspolitik ein. Dabei würdigte ren weitere Themen des Abends. Es der Abgeordnete die Rolle des Altkanzlers Helmut Kohl bei der eu- den zahlreichen Gästen. Offenbar kam zu lebhaften Diskussionen mit ropäischen Einigung und bei der Einführung des Euro, der zum Zusam- die Bürger bewegten gerade diese Politikfelder besonders. Streckenplatz, also eine Unterstellmöglichkeit für Jägergruppen, und gelten ihn neu. nen Eichenfußboden ab und versie- besserten die Köhlerhütte auf dem Frank Zweers, Leiter des Jugendwaldheims, flankierte die Arbeit al- Gelände des Jugendwaldheims aus. ler Gruppen mit einem passenden Schließlich und endlich gab es für Rahmenprogramm. Unter anderem sie auch noch eine echte Tischlerarbeit, wie Elfi Koch, die Lehrerin Orientierungslauf durch den Wald, sollte der Iron Man of Oerrel, ein der BGJler betont: Im Forstamtsgebäude schliffen die Celler Gäste ei- dem Rohstoff Holz die Verzahnung des Berufsfeldes mit gewährleisten. KGS-Logo-Wettbewerb SCHNEVERDINGEN. Mehr als che phantasievolle und witzige 300 Schüler, Eltern und Lehrer der Entwürfe waren eingegangen. Kooperativen Gesamtschule Prämiert wurde im ersten Schritt (KGS) Schneverdingen haben nach Altersstufen. Für die fünften sich an dem Wettbewerb zur Findung eines neuen Logos für die als 200 Entwürfe einreichten, gab und sechsten Klassen, die mehr Schule beteiligt.die Arbeiten wurden zum Teil im Unterricht, zum Klassen 7 bis 10 lagen zwei Prei- es vier Preise.Für die Schüler der Teil in der Freizeit gefertigt. Am 7. se bereit, und Eltern und Lehrer Juli steht im KGS-Forum um 16 erhielten gemeinsam einen Preis. Uhr die Siegerehrung auf dem Aus den prämierten Blättern Programm. wurden dann die Arbeiten von Rolf Wichtig war der Jury, ein gut lesbares Logo auszuwählen, mit als beste Arbeiten ausgewählt. Pohl (6g) und Vanessa Mahn (9t) dem sich Schülerschaft, Eltern Beide Entwürfe müssen - bevor und Lehrer identifizieren können. sie wirklich Logo werden - noch Es sollte ein Logo sein, das von mit dem Computer überarbeitet unserer Schule erzählt.zahlrei- werden. Türen schließen SOLTAU. Ein Unbekannter schlich sich im Verlauf der vergangenen Woche in Soltau in ein Einfamilienhaus in der Celler Straße und stahl eine Schmuckkassette aus dem Schlafzimmer. Der Wert des erbeuteten Schmuckes beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, daß Nebeneingangstüren auch bei kurzen Aufenthalten im Garten abgeschlossen werden sollten. Rat tagt SOLTAU. Die Mitglieder des Soltauer Rates treffen sich am kommenden Donnerstag, dem 3.Juli, um 18 Uhr zur öffentlichen Sitzung.Diesmal ist der Saal des Hotels Meyn Ort des Geschehens. Zunächst werden Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 19. Juni bekanntgegeben, danach geht es unter anderem um die Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Soltau zur Ausweisung von Sonderbauflächen für Windenergieanlagen. Überzahlung LANDKREIS. Bezieher von Kindergeld müssen die Familienkasse des Arbeitsamtes umgehend über das Ende einer Berufs- oder Schulausbildung informieren. Grundsätzlich besteht dann kein Anspruch mehr auf Kindergeld. Darauf weist das Arbeitsamt Uelzen hin. Gerade in diesen Wochen, in denen die Abschlußprüfungen in großem Umfang anstehen, kommt es immer wieder zu Überzahlungen, weil dieser Mitteilungspflicht nicht rechtzeitig nachgekommen wird, berichtet eine Sprecherin. Dann würden zeitaufwendige Rückzahlungsverfahren erforderlich. Außerdem müßten die Kindergeldberechtigten unter Umständen sogar mit einer Geldbuße wegen Ordnungswidrigkeit rechnen.

6 Seite 6 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 SCHNEVERDINGEN. Nach den Sommerferien beginnt beim TV Jahn Schneverdingen die neue Kursperiode. Anmeldungen für die nachfolgenden Veranstaltungen sind ab sofort in der Geschäftsstelle möglich. Das Kursangebot wurde um die Kurse Walking für Anfänger und Mollig und Mobil erweitert, die auch als Kombipaket zu einem kostengünstigeren Kursbeitrag gebucht werden können. Der Kurs Walking für Anfänger unter der Leitung von Marion Naujoks und Wolfgang Melloh richtet sich an Interessierte, die die Technikelemente des Walkens erlernen wollen. Mit den Teilnehmern wird ein individuelles pulsgesteuertes Herz-Kreislauftraining aufgebaut und durchgeführt. Abschließend erfolgt nach jeder Übungseinheit eine Dehnung L O K A L S P O R T Neue Kursangebote beim TV Jahn Schneverdingen der beim Walking beanspruchten Muskulatur (ab 20. August). Das Kursangebot Mollig und Mobil richtet sich an alle, die etwas gegen überflüssige Pfunde tun wollen. Der Hauptteil der Übungsstunden besteht im Aufbau eines gezielten Ausdauertrainings zur Anregung des Fettstoffwechsels. Bei flotter Musik und mit einfachen, gelenkschonenden Übungen verfolgt der Kurs unter Leitung von Katja Möhrmann das Ziel, sich 45 Minuten bei einer kontinuierlichen Pulsbelastung zu bewegen. Ergänzt wird das Programm durch Übungen zur Straffung von Problemzonen sowie durch Dehn- und Entspannungsphasen (ab 25. August). Die Wassergymnastik-Kurse sind zur Zeit ausgebucht. Wartelisten werden geführt. Es gibt noch freie Plätze in dem Kurs Wassergymnastik für Krebsbetroffene (ab 18. August). Die Psychomotorikgruppen für fünf- bis siebenjährige und acht- bis elfjährige Kinder sind zur Zeit ebenfalls belegt. Diese Förderangebote richten sich an Kinder mit Wahrnehmungs-, Koordinations- und Haltungsschwächen. Betreut werden die Gruppen vom Arzt Bodo von Fintel. Sie stehen unter der Leitung von Renate Gildenstern. Es gibt eine Warteliste. Die Präventionsgruppe Herz- Kreislauf-Sport für Menschen mit bereits vorhandenen Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Übergewicht beginnt am 19.August um 18 Uhr, der Koronarsport unter der Leitung von Wolfgang Melloh und Marion Naujoks ebenfalls ab 19. August um Uhr. Das Reha-Sportangebot Sport in der Krebsnachsorge (ab 20.August) umfaßt neben der Trockengymanstik eine Wassergymnastik für Krebspatienten. Die Gruppe wird vom Arzt Gero Domzig betreut und steht unter der Leitung von Renate Gildenstern. Im Fitness- und Tanzbereich sind folgende Kurse im Angebot: Step Aerobic für Anfänger (ab 26. August), Bauchtanz für Anfänger/- Fortgeschrittene (ab 21. August), Energy Dance (ab 25. und 27. August). Energy Dance zeichnet sich durch lockere, konditionsfördernde, rhythmische, dynamische und schwingende Bewegungen aus, die Kraft und Ausdauer trainieren. Beim Kurs Power-Fitness (ab 21. August) wird den Teilnehmern ein kombiniertes Herz-Kreislauf-Training und Kräftigungsprogramm zum Auspowern mit unterschiedlichen Geräten geboten. Der Kurs Fit- Fight (ab 25.August) unter Leitung von Kerstin Lüders verbindet Aerobic mit Elementen des Kampfsportes. Das Programm verspricht ein Ganzkörpertraining für Körper, Geist und Seele. Zur Vorbereitung auf die Wintersaison findet ab dem 29. Oktober ein Skigymnastikkurs statt, der die Teilnehmer mit einem Konditionsprogramm gezielt auf die Piste vorbereitet. Darüber hinaus werden ein Selbstverteidigungskurs (ab 8. September), ein Fit hoch drei -Kurs (ab 20. August) sowie Aerobic für Anfänger (ab 20. August) angeboten. Zusätzlich im Programm ist ein Woman-Power-Kurs unter Leitung von Katja Möhrmann (ab 25. August). Der Kurs bietet ein ganzheitliches Training zur Verbesserung der persönlichen Fitness. Es wird ein intensives Konditionstraining mit gezielter Problemzonengymnastik verbunden. Ein Rücken-Power-Programm schließt sich an. Anmeldungen sind in der TV- Jahn-Geschäftsstelle in Schneverdingen, Bahnhofstraße 5, Telefon (05193) 4835 möglich.sie ist montags von 17 bis Uhr und dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.die Sport- und Kursberatungen finden mittwochs von 16 bis 17 Uhr und donnerstags von bis Uhr statt. Näherer Angaben enthält das Kursprogramm, das bei allen Banken, Ärzten, Apotheken und Buchhandlungen in Schneverdingen ausliegt. Sport- und Spielefest: 133 Urkunden SCHNEVERDINGEN. Bei strahlendem Sonnenschein stand für 262 SchülerInnen der Schneverdinger Grundschule am Pietzmoor kürzlich das diesjährige Sport- und Spielefest auf dem Programm. Wurde als Torschützenkönig ausgezeichnet: Der A-Jugend-Handballer Nils Wagner (r.) vom MTV Soltau. Nils Wagner Torschützenkönig LANDKREIS (tke). Eine besondere Auszeichnung erhielt der A- Jugend-Handballer Nils Wagner vom MTV Soltau am vergangenen Wochenende beim Oberligastaffeltag in Bad Nenndorf. Der erst 17jährige Rückraumspieler der Böhmestädter erhielt als Torschützenkönig der A-Jugend- Oberliga Niedersachen ein Präsent und eine Urkunde überreicht. Obwohl die Soltauer Nachwuchscracksin der abgelaufenen Saison nur einen hinteren Tabellenplatz belegten, sicherte sich Nils Wagner mit 148 Treffern die Torjägerkrone. Mit Jakob Happel (106 Tore) und Alexander Melcher (87 Tore) belegten zwei weitere MTV-Handballer eine Position unter den besten zwölf Werfern. Auf dem Staffeltag wurden außerdem die Spiele der 1. HVN-Pokalrunde ausgelost, die am 30.und 31. August dieses Jahres ausgetragen werden. Der Verbandsligist TSV Wietzendorf hat mit dem Oberligisten TV Uelzen eine besonders harte Nuß erwischt, hat aber zumindest LANDKREIS. Die Wandergruppe Gesund durch Bewegung im Kreissportbund (KSB) Soltau-Fallingbostel startet am kommenden Sonnabend, dem 5. Juli, zu einer Tour durch den Uelzener Forst. Die 14-Kilometer- Strecke führt durch idyllische Wald- und Teichlandschaften - auch eine kürzere Variante ist möglich. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Die Wanderung ist für alle Interessierten offen. Jeder trägt dabei seine Kosten, ist aber gegen Folgeschäden bei Unfällen versichert. Um 12 Uhr fährt der Bus an der Kreissparkasse am Rühberg in Heimvorteil. Der Heideliga-Vizemeister TV Jahn Schneverdingen duelliert sich ebenfalls vor eigenem Publikum mit dem Oberligaabsteiger HSG Lüneburg und darf sich ebenfalls auf ein spannendes Match freuen. Während der TSV Dorfmark 1 ein Freilos erwischt hat, reist die Dorfmarker Reserve zum Harburger- Kreisoberligisten HSG Elbmarsch und sollte diese Hürde überwinden können. Fitness für Alle GESUNDHEITS-STUDIO Schlank in den Sommer Bei Anmeldung keine Aufnahmegebühr und 4 Wochen Gratistraining!! Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch. Hotline Celler Straße 6 Soltau Wandern im Wald Soltau ab. Zusteigemöglichkeiten gibt es an anderen Standorten in Soltau und Munster. Ein Zubringerbus sammelt Wanderwillige in Honerdingen, Bad Fallingbostel und Dorfmark ein. Informationen gibt es bei Freizeit- und Wanderwart Horst-Hermann Wesselhoefft unter Ruf (05196) Am Sonntag, dem 20.Juli, steht dann eine Ganztagswanderung im Ostharz auf dem Programm. Dafür ist eine Anmeldung bei Horst-Hermann Wesselhoefft erforderlich. Er hält auch weitere Informationen über die KSB-Wandergruppe und das Programm des zweiten Halbjahres bereit. Neben den Disziplinen der Bundesjugendspiele (50-Meter-Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf) und des Sportabzeichens (800-Meter- Lauf) wetteiferten die Schülerinnen und Schüler freudig bei den Spielen Stabbalance, Stelzenlauf, Grätschwurf, Socken-Schleuder, Handtuch treffen, Luftballonlauf, Seilsprung und Schräghochsprung. Unter den insgesamt 133 erreichten Urkunden - damit erhielten mehr als 48 Prozent der Schüler eine der Auszeichnungen - waren 104 Sieger- und 29 Ehrenurkunden. Diese sowie die Teilnehmerurkunden erhielten die Schüler am Folgetag von ihren Klassenlehrkräften ausgehändigt. Herausragend waren die Leistungen von Kristin Eggert (2c) und Josefa Meyer (3c), die die Leistungen zum Erreichen der Ehrenurkunde um 27 beziehungsweise 26 Prozent übertrafen. Die höchste Punkt- Schönberg bei DM SOLTAU. Ingrun Schönberg, Fechterin beim Fechtclub Soltau, startet bei den Deutschen Meisterschaften im Damendegen der Jugendklasse B (Jahrgang 89). Als Landeskaderfechterin hatte sie sich bei Landes-Ranglistenturnieren und bei der Landesmeisterschaft als dritte Teilnehmerin des niedersächsischen Fechtverbandes für diese Meisterschaft qualifiziert. Sie erreichte Platz 48. Die Soltauerin war mit großen Erwartungen in Neckargemünd angetreten, schließlich hatte sich ihre Vereinskollegin Dana Laag dort vor drei Jahren in der gleichen Klasse und ebenfalls mit dem Degen den Titel der Deutschen Meisterin erkämpft. In der ersten Siebenerrunde focht Schönberg noch etwas verhalten, doch sie schaffte den Sprung in die zweite Runde. Jetzt hätte eine Steigerung kommen müssen, denn in diesem Umfeld werden die Wettkämpfe bereits härter und aggressiver. Auch wenn die Soltauerin ihre Gefechte immer nur knapp abgab, für den Einzug in die 32er Direktausscheidung reichte es nicht mehr. Die Fechterin wechselt nach SOLTAU. Die Gruppe der Neuen Alten im MTV Soltau startet am morgigen Donnerstag, dem 3. Juli, zur zweiten MTV-Fahrradrallye. Die von Walter Lochau und Wolfgang Buhr ausgearbeitete Strecke beträgt 25 Kilometer. Start ist um 13 Uhr auf Präsentieren stolz ihre Urkunden: Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Pietzmoor. zahl erreichte mit 1033 Punkten Hendrik Sanhen (4c, elf Prozent den laufenden Sportabzeichenwettbewerb. Bei ihnen dürfte auch die Vanessa Kubary (4a). Damit erzielte sie 25 Prozent mehr Punkte, als mer erhielt der siebenjährige Alex- letzte Bedingung, 50-Meter-Schwim- Überpunkte). Als jüngster Teilneh- für die Ehrenurkunde notwendig waren. Die besten Ergebnisse beim Erner Klassenlehrerin eine Ehrenur- bald erfüllt sein. Darüber hinaus erander Fenske (1c) aus der Hand seimen in beliebiger Zeit, schon oder langen der Ehrenurkunde bei den kunde. Im Rahmen der Veranstaltung erfüllten 60 Schülerinnen und bereits drei Bedingungen für das füllten 66 Schülerinnen und Schüler Jungen zeigten Fatlum Rama (3c, 18 Prozent Überpunkte) und Sven- Schüler bereits vier Bedingungen für Sportabzeichen. Startete bei den Deutschen Meisterschaften: Ingrun Schönberg. den Sommerferien in die Jugend- Wettkampfklasse A und kann dort dann mit weiterem Trainingsfleiß zeigen, ob für sie weitere Plätze möglich sind. Neue Alte : Fahrradrallye dem Schützenplatz. Für die Nichtradfahrer ist ein Treffpunkt um 16 Uhr am Hotel an der Therme, dem MTV-Clubhaus, angesetzt.eine Voranmeldung unter der Telefonnummer (05191) oder unter Ruf (05191) 2774 ist erforderlich. Fahrt zum HSV-Spiel HEBER. Die SG Heber/Wolterdingen organisiert eine Fahrt zum Fußball-Bundesliegaspiel Hamburger SV gegen den FC Bayern München am Wochenende vom 23. und 24. August. Wer mit will, Mini-Bike- und Scooter-Rennen FASSBERG. Am kommenden Wochenende, dem 5. und 6. Juli, veranstaltet der Motor- und Touringclub Faßberg sein 1. ADAC Mini-Bike- und Scooter-Rennen in Faßberg. Bei den Mini-Bikes handelt es sich um Rennmaschinen im Kleinformat. Der Mini-Bike-Sport ist ein hervorragendes Grundlagentraining für die künftigen Renngenerationen. Gestartet wird in einer Einsteiger-Klasse für die Altersgruppen acht bis 14 Jahre und in der Nachwuchsklasse für die Altersgruppen elf bis 14 Jahre. In der Einsteigerklasse wird eine Neuentwicklung der Firma Honda mit 55 ccm Hubraum eingesetzt, in der Nachwuchsklasse fahren Maschinen der Firmen KTM, Simson und Honda mit 65 ccm Hubraum. Die Renaissance der landläufig als Motorroller bekannten Zweiräder macht nicht vor den Toren der Rennpisten halt. Die ADAC-Scooter Trophy bietet Jugendlichen eine Chance zum Einstieg in den Rennsport. sollte sich so schnell wie möglich bei Jürgen Tielemann unter der Telefonnummer (05193) 2686 oder bei Bernd Westermann unter der Rufnummer (05199) 1298 anmelden. Ab acht Jahre kann man am Gasgriff drehen. In sieben Klassen wird nach Alter, Hubraum und Tuningstufe unterteilt. Wer glaubt, daß hier ausschließlich lockere Scooter-Piloten ihre Runden drehen, der wird sich wundern: Hier wird echter Rennsport geboten. Die Rennen werden gewertet für den ADAC Mini Bike Cup 2003 und die ADAC Scooter Trophy. Gefahren wird auf der 872 Meter langen Kartbahn des MTC Faßberg. Die Rennstrecke ist in der vollen Länge für Zuschauer einsehbar, der Zutritt zum Fahrerlager ist möglich. Der Samstag ist dem freien und Pflichttraining vorbehalten. Am Sonntag ist die Veranstaltung in der Zeit von 9.30 bis 16 Uhr für Zuschauer zugänglich; es werden insgesamt 14 Rennen ausgetragen. Zu erreichen ist die Kartbahn des MTC Faßberg über die Hauptwache des Fliegerhorstes Faßberg. Der Eintritt ist frei. Für das leibliches Wohl ist gesorgt.

7 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 7 Termine SCHNEVERDINGEN. Die Schneverdingen-Touristik bittet alle Vereine und Verbände, ihre Termine für den Veranstaltungskalender August 2003 bekanntzugeben.gertrud Böttcher, Ruf (05193) 93181, nimmt die Daten bis zum 8. Juli entgegen. Rollstuhlfahrer SCHNEVERDINGEN. Der Senioren-Beirat Schneverdingen bietet für das diesjährige Heideblütenfest abgesperrte Sitzplätze für Rollstuhlfahrer an. Interessierte melden sich bis zum 9. Juli bei Alfred Hornig unter der Telefonnummer (0172) Klönschnack SOLTAU. Am kommenden Freitag treffen sich Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Soltau zum Juli-Klönschnack in der Poststraße Geplant ist die Organisation der Fahrt am 9.Juli zum Sommerfest des Patenkindergartens. Der August- Klönschnack fällt aus. Sprechstunde SOLTAU. Am heutigen Mittwochabend bietet die Erziehungsberatungsstelle Soltau, kostenfrei, ihre monatliche Abendsprechstunde an. Die Berater sind in der Zeit von 17 bis Uhr unter der Telefonnummer (05191) erreichbar. Aufführung BENEFELD. Den Hauptmann von Köpenick führt die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Benefeld am kommenden Samstag, dem 5. Juli, um 20 Uhr in der Festhalle der Benefelder Waldorfschule öffentlich auf. Schießen üben LÜNZEN. Auch Nicht-Mitglieder des Schützenvereins Lünzen sind am Freitag, dem 4. Juli, um 19 Uhr zum Schnupper-Schießen eingeladen. Wer sich am Schießstand an Kleinkaliber, Luftgewehr oder Luftpistole versucht hat, kann sich anschließend mit Leckereien vom Grill stärken. Feldrundfahrt NEUENKIRCHEN. Zu einer Feldrundfahrt am morgigen Donnerstag lädt der Bezirksverband Neuenkirchen des niedersächsischen Landvolks ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Gasthaus Witte in Schwalingen, wo es zum Abschluß gegen 16 Uhr auch Kaffee und Kuchen gibt. Vorher führt die Fahrt durch die Gemarkungen Schwalingen und Tewel und anschließend zur Besichtigung der Zimmerei Renken in Lünzen. Im 200 PS starken Honda Civic Type-R geht es bei der Honda-Racing- Slalom-Challenge im Heide-Park Soltau um die Kurven. Racing im Heide-Park SOLTAU. Hobbyrennfahrer und solche, die es werden wollen, können vom 4. bis 13. Juli bei der Honda-Racing-Slalom-Challenge im Heide-Park Soltau ihr motorsportliches Talent austesten. Der Heide-Kurier verlost hierfür fünf Freikarten. Zehn Tage lang können die Besucher des Freizeitparks auf einem Slalom-Parcours ihr fahrerisches Können ausloten. Die Startflagge fällt am kommenden Freitag, dem 4. Juli, um 11 Uhr. Erfahrene Teilnehmer starten mit einem 200 PS starken Honda Civic Type-R, Rookies ohne Motorsport-Lizenz fegen in einem Honda Jazz über die Piste. In jeder Fahrzeugklasse qualifizieren sich die drei besten Damen und Herren für das Saisonfinale am Hockenheimring. Urteile im Alltag Urteile im Alltag Urteile im Alltag Aussage gegen Aussage Costa Tsakiridi (hinten li.) und seine Familie feiern am kommenden Samstag zusammen mit den Gästen Geburtstag. Costa wird volljährig SOLTAU. Mit leckeren Gerichten, guter Laune und Preisnachlässen feiert das Soltauer Restaurant Delphi von Costa Tsakiridi am kommenden Samstag seine Volljährigkeit. Begonnen hat die Karriere des singenden Gastwirts vor 23 Jahren, als Costa im Restaurant Olymp seines Onkels im Soltauer Schwimmbad anfing.am 5.Juli 1985 eröffnete er dann sein eigenes Lokal Akropolis in der Lüneburger Straße. Vor fünf Jahren folgte der Umzug in die Wilhelmstraße 20 und der neue Restaurantname Delphi, unter dem Costa seit 1999 in der Wilhelmstraße 4 griechische Spezialitäten anbietet. Gemeinsam mit seinen Gästen möchten Costa und seine Familie am 5. Juli das 18jährige Bestehen ihres Lokals feiern: Zum Geburtstag erhält jeder Gast ab 18 Uhr 18 Prozent Rabatt oder 18 Prozent auf seine SoltauCard gutgeschrieben. Darüber hinaus wartet auf alle Kinder eine kleine Überraschung. Wir möchten uns damit bei unseren Gästen für die langjährige Treue bedanken, so Costa Tsakiridi.Doch die Feierstunden sind damit noch nicht zu Ende: Am 19. Juli lädt der Grieche zum großen Sommerfest mit Live-Musik von der Band Mambo in den Soltauer Hagen ein. Die Sieger nehmen am Ende je einen Honda Type-R beziehungsweise Jazz mit nach Hause. Interessierte benötigen einen gültigen Führerschein und können sich bei der Anmeldung im Heide-Park eine verbindliche Startzeit sichern. Bei der großen Abschlußveranstaltung am 13. Juli wird sich Popstar Joey Kelly im Heide-Park hinter das Steuer setzen. Wer zum Nulltarif um die Kurven flitzen möchte, kann fünf Freikarten gewinnen, die gleichermaßen für den Heide-Park und die Honda- Racing-Slalom-Challenge gelten. Einfach am morgigen Donnerstag, dem 3. Juli, zwischen 10 und Uhr beim Heide-Kurier unter der Telefonnummer (05191) anrufen und gewinnen. Mitgeteilt von Rechtsanwalt und Notar Günther Lehmann-Böhm, Schneverdingen Einem Straftäter muß seine Tat bewiesen werden, wenn er dafür verurteilt werden soll. Die Umsetzung dieses selbstverständlichen Rechtsgrundsatzes ist in der Praxis für die Gerichte häufig der schwierigste Teil ihrer Aufgabe. Eines der wichtigsten gesetzlichen Beweismittel ist dabei der sogenannte Zeugenbeweis.Die Rechtssprechung muß sich darauf verlassen können, daß Zeugen die Wahrheit sagen, denn jedes Urteil, das auf einer Falschaussage beruht, ist ein Fehlurteil. Eine Falschaussage ist deshalb mit einer erheblichen Strafe bedroht.ein Meineid wird nicht unter einem Jahr Freiheitsstrafe bestraft.wer jemals als Zeuge vor Gericht gestanden hat, ist darüber belehrt worden und hat sich wahrscheinlich gehörig beeindrucken lassen. Wenn mehrere Zeugen über einen Sachverhalt aussagen sollen, kommt es häufig zu den unterschiedlichsten Versionen, und das Gericht steht vor der Schwierigkeit, den wahrscheinlichsten Geschehensablauf konstruieren zu müssen. Jeder, der einmal eine umfangreiche Strafverhandlung verfolgt hat, sei dies auch nur in den diversen Fernsehserien, kann das miterleben. Um so schwieriger ist die Wahrheitsfindung, wenn nur ein einziger Belastungszeuge zur Verfügung steht, wenn also dessen Aussage gegen die Aussage des Angeklagten steht. Über einen solchen Fall hatte jüngst der Bundesgerichtshof zu entscheiden (vgl. BGH, Beschluß vom 17. Januar StR 417/01): Bei dem wegen dieser Tat bereits verurteilten R. fand man bei einer Straßenverkehrskontrolle in dessen Pkw mehrere Hundert Gramm Heroin. R. transportierte das Meditativ SCHNEVERDINGEN. Nachdem das meditative Tanzen in der Eine- Welt-Kirche bereits im vergangenen Sommer und Herbst ein positives Echo fand, lädt die evangelisch-lutherische Markusgemeinde auch in diesem Jahr interessierte Menschen zu Bewegung - Besinnung - Begegnung unter dem Motto Zieh den Kreis nicht zu klein ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die offenen Abende sind einmal monatlich dienstags von 19 bis 21 Uhr geplant: Am 8. Juli, 12. August, 9. September und 14. Oktober. Die Leitung hat Ruth Otte, frühere Diakonin und Erwachsenenbildnerin. Punk-Rock: FZB bebt SCHNEVERDINGEN. Punk- und Nu-Metal-Fans kommen am Freitag, dem 4. Juli, im Jugendbereich der Schneverdinger Freizeitbegegnungsstätte auf ihre Kosten. Ab 20 Uhr machen dort vier Bands Musik, die die Gefühle Aggression, Trauer, Freude und Freiheit in sich vereinen. Die Fans könne sich freuen auf schnelle Punk Rock Riffs, donnernden Bass und treibendes Schlagzeug. Wem diese Kombination gefällt, der dürfte besonders auf die Band Phaser76 abfahren. Ralf (Gitarre, Gesang), Dominik (Bass, Gesang), und Frank (Schlagzeug, Gesang) bringen den melodic Punkrock aus Datteln nach Schneverdingen.Mit der Band SFH reist der Ska-Punk aus Düsseldorf in die Heide.Gemeinsam mit den Toten Hosen spielte die Gruppe beispielsweise auf dem Gemeindefest Rock am Turm -Festival in Meerbusch. Ihr Markenzeichen sind schnelle Off Beats und besonders der Einsatz von Trompeten. Sechs Musiker, Eis (Gitarre), Fab (Bass, Gesang), Eric (Trompete), Bart (Gitarre), Jansen (Trompete) und Gally (Schlagzeug) sind die H-Town-Skapunk-Band SFH. Aktuell bekannt durch das HöpenAir ist die Nu Metal Band Noxious aus Schneverdingen.Benni (Gitarre), Jojo (Gesang), Nico (Schlagzeug) und Chris (Bass) arbeiten gerade an ihrer ersten CD. Die Vierten im Bunde sind The French Fries Gone Bad, eine Newcomer-band mit Charme aus Schneverdingen. Auf der Bühne sind Falko (Schlagzeug), Hannes (Gitarre, Gesang), Sebastian (Bass, Gesang) und Pedi (Gitarrem Gesang) mal laut, mal leise, mal schnell, mal langsam. Phaser76 aus Datteln (l.) und SFH aus Düsseldorf sind zwei der vier Bands, die den Punk in die FZB bringen wollen. Babybedenkzeit SCHNEVERDINGEN. Ein CDU- Dämmerschoppen steht am kommenden Donnerstag, dem 3.Juli, um Uhr in Schneverdingen auf dem Programm.Annette Peters wird im Alten Krug zum Thema Babybedenkzeit referieren. Sie ist Sozialarbeiterin bei der Gemeinde Bomlitz. Das Projekt soll Schülerinnen und jungen Familien die Möglichkeit geben, den Alltag mit einem Baby kennenzulernen und eine realistische Erfahrung von Elternschaft zu bekommen. Das geschieht mit Hilfe einer computergesteuerten Babypuppe, die sämtliche Bedürfnisse eines echten Babys darstellen kann. HEBER. Nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren feiert die Friedenskirchengemeinde Heber wieder ein Gemeindefest. Es beginnt am Sonntag, dem 6.Juli, um 16 Uhr mit einer kleinen Andacht in der Kirche. Pastor Frank Hasselberg spricht zum Thema Steine. In der Bibel kommen Steine - ganz real oder im übertragenden Sinne - häufig vor. Laut Hasselberg sollen und können Christen auch heutzutage lebendige Steine sein.zur Erinnerung daran erhält jeder Teilnehmer im Anschluß einen farbigen Stein zum Mitnehmen.Im Anschluß daran läuft bei gutem Wetter rund um die Kirche ein buntes Programm mit Spieleangeboten für Kinder und einem Quiz für jung und alt mit interessanten Preisen. Dabei gibt es reichlich Gelegenheit für Begegnungen und Gespräche.Für das leibliche Wohl ist mit Getränken, selbstgemachten Salaten und Spezialitäten vom Grill gesorgt. Rauschgift als Kurierfahrer zu einem Endabnehmer.Vor der Polizei sagte er zunächst aus, den Namen des Auftraggebers nicht zu kennen. Erst nachdem er mehrere Monate in Untersuchungshaft gesessen hatte, erklärte er sodann, die jetzige Angeklagte M. sei die Auftraggeberin, von ihr habe er das Heroin bekommen. M. bestritt dies energisch. Sie habe mit Rauschgift noch nie etwas zu tun gehabt, sie kenne auch die ganze Szene nicht. In der Hauptverhandlung vor dem Landgericht wiederholte R. seine Aussage - und das Gericht schenkte ihm Glauben. Es verurteilte M. zu einer Freiheitsstrafe. Die Entscheidung des Langerichts hatte vor dem Bundesgerichtshof keinen Bestand. Das Landgericht hatte versäumt, eine ordnungsgemäße Beweiswürdigung durchzuführen. Insbesondere hatte es keine Ausführungen darüber gemacht, warum man ausschließlich aufgrund der Aussage des Zeugen R.davon überzeugt gewesen sein sollte, daß die Täterschaft M.s feststand. In der Situation Aussage gegen Aussage müssen für eine Verurteilung noch weitere Kriterien hinzukommen.es muß zumindest Indizien geben, daß der jeweilige Angeklagte mit der Tat etwas zu tun haben kann. Dies war bei M. gerade nicht der Fall. Auch die Tatsache, daß der Zeuge sich selbst strafbar gemacht hatte, war vom Landgericht nicht berücksichtigt worden. Weil die Aussage des Zeugen deshalb als objektives Beweismittel nicht geeignet war, war M. freizusprechen. Mütterberatung WIETZENDORF. Das Gesundheitsamt Soltau bietet am Montag, dem 7. Juli von 9 bis 10 Uhr wieder eine Mütterberatung im Wietzendorfer Rathaus für Mütter mit Babys an. Für Frauen FASSBERG. Der Faßberger Frauen- und Müttertreff lädt am morgigen Donnerstag von 9 bis 12 Uhr zur Kaffeestube und ab 20 Uhr zum Romméabend in die Vereinsräume im Boelckeweg 2 in Faßberg ein. Teilnehmer für den Romméabend melden sich telefonisch unter (05053) 1510 an. Fahrt SCHNEVERDINGEN. Für die Fahrt der Diakoniestation Schneverdingen nach Sparrieshoop und Uetersen zur Rosenzucht am 5.Juli sind folgende Abfahrtszeiten vorgesehen: Um 7.30 Uhr in Lünzen am Kaufmann Stölpe, um 7.35 Uhr in Zahrensen an der Telefonzelle, um 7.40 Uhr am Hansahlener Eck in der Feldstraße, um 7.45 Uhr am Rathaus in der Schulstraße, um 7.50 Uhr am ehemaligen Wasserwerk und um 7.55 Uhr am ehemaligen Sparmarkt, ebenfalls in der Hebererstraße. Danach hält der Bus noch an der Magda- Bank in Wintermoor.Zwei Plätze sind noch frei, Interessierte sollten sich schnell unter Ruf (05193) 6234 melden. Bibellesung HEBER. Um die Brautwerbung für Isaak geht es am Montag, dem 7.Juli, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Am Abend vorgelesen. Die evangelischlutherischen Kirchengemeinden Heber, Neuenkirchen und Schneverdingen sind Veranstalter dieser von meditativer Musik umrahmten Vorlese- und Gesprächsabende.Die Bibellesung am kommenden Montag beginnt um Uhr in der Friedenskirche in Heber. Geburtstag WALSRODE. Am kommenden Samstag, dem 5. Juli, feiert das Walsroder Jugend- & Kulturzentrum sein zwanzigjähriges Bestehen. Um 16 Uhr wird die Feier mit Kaffee und Kuchen eröffnet. Für Kinder ist es ein bunt gemischtes Programm vorgesehen, um 17 Uhr tritt die Hexe Quex mit einem Theaterstück für Mädchen und Jungen ab drei Jahren auf. Im Anschluß kommen Offizielle zu Wort.Die Reden werden von diversen musikalischen und tänzerischen Darbietungen der jetzigen Besucher eingerahmt. Ab 23 Uhr ist ein Open-Air Kino im Innenhof geplant. Container WIETZENDORF. Die Wietzendorfer Sammelcontainer für Glas und Altkleider stehen ab sofort wieder in der Kampstraße auf dem Parkplatz vor der Sporthalle. Enk jetzt Hol ab! Im neuen Gewand präsentiert sich ab sofort der Wietzendorfer Getränkemarkt der Familie Enk: Das Unternehmen in der Straße Am Sägenberg 4 ist jetzt ein Mitglied der Hol ab! -Kette. Dadurch können Inhaber Joachim Enk (li.) und seine Eltern Rosemarie und Horst ihren Kunden ein attraktiveres und umfangreicheres Sortiment anbieten. Neben allen Arten von Getränken gibt es in dem Geschäft auch Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte sowie den ganzen Sommer über jeden Sonntag von 7.30 bis 10 Uhr frische Brötchen.

8 NEU! für nur 50 Cent! 14 Tage TV-Programmzeitschrift, Rätselspaß, Horoskop, Reisetipps, pfiffige Rezeptideen und vieles mehr... TV-famila die nächste Ausgabe ist von Freitag an hier erhältlich. oder Schweinehackfleisch 1kg 2. Schweinefleisch -.49 in Top-Qualität: Bonanzasteak aus dem Nacken, mit einer pikanten Marinade 100g Schweinefleisch in Top-Qualität: Schweinegulasch aus der Schulter, sorgfältig zugeschnitten oder Schweinerollbraten 2. 1kg Ihr Wochenend-Angebot. Schweinefleisch in Top-Qualität Schweinegrillbauch gewürzt, in Scheiben deutsche kontrollierte Qualität: gemischtes Hackfleisch hergestellt mit BLOCK HOUSE Rindfleisch kg Ihr Wochenend-Angebot. 100g Tisch Tondo, in Weiß, mit Schirmloch und 4 Einzelstandbeinen, 90cm ø, Höhe ca. 72cm Unser Frischgeflügelangebot: frische Putenbrust in Scheiben, lecker mariniert g im Stück Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen an Endverbraucher! Besuchen Sie uns im Internet: Für Druckfehler keine Haftung Holland Gurken Klasse I Stück Madrigal Großlochkäse französischer Schnittkäse, 50% Fett i. Tr Danone & Frucht verschiedene Sorten je 4 x 125g Packung (1kg = 1.58 ) Terrassenheizstrahler mit Quarzheizstäben, vertikal und horizontal zu verwenden, mit Fuß, 650/1300 Watt Gültig ab Donnerstag, 3. Juli Ihr Wochenend-Angebot. Deutschland Blumenkohl Klasse I Stück -.69 Ihr Wochenend-Angebot Hela Gewürz Ketchup verschiedene Sorten je 800ml Flasche (1 Liter = 2.16 ) Ritter Sport Schokolade verschiedene Sorten je 100g Tafel Fahrradanhänger Shopper, Einkaufswagen und Fahrradanhänger in einem, für alle gängigen Fahrräder, mit Anhängerkupplung und Schnellverschluss zum Aufdocken an der Sattelstütze, großvolumige, wasserfeste, abnehmbare Tasche, große Bodenstellfläche für Getränkekisten, max. Zuladung 18kg, TÜV geprüft Spanien Pfirsiche Klasse I 1kg Schale g Beutel 2.59 je Multipackung je Wiesenhof Hähnchen- Schenkel gefroren Langnese Magnum verschiedene Sorten, Solero oder After Dinner Melitta Café Auslese, Auslese Mild, Harmonie, Montana oder Harmonie Entcoffeiniert, je 500g Packung (1kg = 5.18 ) Ballantines Scotch Whisky 40% vol., 0,7 Liter Flasche (1 Liter = ) Farbfernseher 37cm, PLL-Tuning, automatische Programmierung, 100 programmierbare Kanäle, OSD, Sleep Timer, Kindersicherung, Euro AV-Start Anschluss, inkl. Fernbedienung Fixies Jumbopack Active oder Extra, verschiedene Sorten (Abbildungsbeispiel) Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr: Dannenberg Gifhorn Munster Rotenburg Schneverdingen Winsen/Luhe. Buchholz : Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr, Samstag von 7 bis 18 Uhr

9 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 9 Stadtfest vom 4. bis 6. Juli NDR 1 unterwegs Feuerwerk Biathlon- Wettbewerb Ballonflugwettbewerb Open-Air- Konzert verkaufsoffener sonntag

10 Seite 10 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 Stadtfest vom 4. bis 6. Juli LEISTUNG, DIE ÜBERZEUGT! Pkw-, Lkw- und Anhängervermietung GEL-Expressgutversand Autotransportanhänger Transportanhänger (offen oder geschlossen) Rehrhofer Weg Munster Telefon (05192) Wir gratulieren zum Stadtjubiläum und wünschen allen Besuchern ein feuchtfröhliches Stadtfest. Wilhelm Zahrte + Mitarbeiter Autohaus GmbH Renault-Vertragshändler Wagnerstr Munster Tel / Fax Spezialisiert auf Renault- und BMW-Fahrzeuge Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten aller Art Eberspächer Sanitär- und Heizungstechnik Höhne Haustechnik GmbH Solaranlagen Heizungsumstellungen Neubauten/Reparaturen Verkauf von Sanitär- und Heizungsmaterialien ( ) Fax Internet: MB Mein Bad GmbH Badsanierung BAD-Ausstellung BAD-Planung 3-D Komplett-Badeinrichtung/Verkauf ( ) Fax Internet: ALLE LEISTUNGEN aus einer Hand! Ernst-Pernoll-Straße 2 a Munster Notdienst ( ) Ministerpräsident Wulff eröffnet Stadtfest Die erstmalige Erwähnung des Namens Munster im Bürgerbuch der Stadt Lüneburg vor 700 Jahren ist Grund genug für die Stadt Munster, in diesem Jahr in vielen Veranstaltungen 700 Jahre Munster zu feiern. Höhepunkt ist das Stadtfest vom 4. bis 7. Juli. Drei Tage lang feiert Munster dieses Ereignis und präsentiert sich allen Besuchern vielseitig und kontrastreich. Rockiges Open-Air zur Eröffnung, Blasorchester zum Abend, Jazzfrühschoppen, Grußwort Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste und Soldaten des Standortes, in diesem Jahr wiederholt sich zum 700. Mal das Jahr, in dem der Name MUNSTER erstmals urkundlich erwähnt wurde. Das ist für uns allemal Grund, einmal im Tagesgeschehen innezuhalten, uns auf unsere Geschichte zu besinnen und im Jahre Jahre Munster zu feiern. In mehrmonatiger Vorbereitungszeit haben Vertreter der Wirtschaft, der Vereine, der Dienststellen, der Bundeswehr und der Stadt ein Festprogramm zusammengestellt, das sehr vielseitig ausgefallen ist und jedem etwas bietet. Im Namen der Stadt Munster rufe ich alle Bürgerinnen und Bürger, die Soldaten der Garnison sowie unsere Gäste auf, sich recht zahlreich zu beteiligen und die einzelnen Veranstaltungen zu besuchen. Das wäre der schönste Lohn für die Ausrichter und deren zahlreiche Helfer. In diesem Sinne grüße ich Sie und wünsche uns allen ein schönes Jubiläumsjahr Möge zugleich dieses Jahr in unserer Stadtentwicklung keinen Abschluß bilden, sondern nur eine Teilstrecke markieren auf einem noch langen und weiterhin erfolgreichen und friedlichen Weg für Munster und seine Bürgerinnen und Bürger. Klaus Westerkowsky Bürgermeister Uns gibt s auch schon seit über 100 Jahren! (Zugegeben, noch nicht in Munster, aber wir arbeiten dran.) Fallingbostel: Audi, VW Walsrode: Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge Munster: SEAT Neuwagen Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge, Seat Gebrauchtwagen Ständig über 150 Fahrzeuge Umtauschrecht, Rücknahmegarantie Gebrauchtwagentausch und Ankauf sämtliche Fahrzeuge mit Garantie Dienstleistungen Finanzierung, Leasing Versicherung Finke & Meckert GmbH Seat: Munster: Soltauer Straße 5, Tel / VW/Audi: Walsrode: Werner-v.-Siemens-Str. 6, Tel / Bad Fallingbostel: Düshorner Str. 21, Tel / Posaunenfest und Festumzug am Sonntag und zwischendurch ein knallbuntes Programm voller Attraktionen und Höhepunkte. Britische und amerikanische Showbands, russisches Ballett und österreichische Blasmusik werden zusammen mit heimischen und regionalen Gruppen, Musik- und Spielmannszügen eine unvergleichbare und einzigartige Atmosphäre an diesen Julitagen schaffen. Die Bundeswehr ist mit Musik und Biwak vertreten und beteiligt sich auch am großen Festumzug am Sonntag ab 14 Uhr. Der Umzug stellt in über 30 Bildern Momente aus der Geschichte der Stadt dar. Bürgermeister Westerkowsky eröffnet das Fest am Freitag um 17 Uhr, der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff wird gegen 18 Uhr Stadt und Gäste begrüßen. Die britische Cambrai Band gestaltet elegant den Übergang zwischen dem Grußwort des Ministerpräsidenten zum Open-Air-Konzert Munsteraner Rockbands auf dem Marktplatz. Als Alternativprogramm spielt die Tristacher Blaskapelle auf der Bühne am Ollershof. Der Sonnabend beginnt um 10 Uhr mit großem Mahl- und Backtag mit vielfältigem Christian Wulff. volkstümlichen Unterhaltungsprogramm auf dem Ollershof. Munsteraner Sportvereine starten ab 9 Uhr den Biathlon rund um den Mühlenteich, Vereine und Verbände sowie die Bundeswehr bieten Spaß und Unterhaltung um den Mühlenteich und in der Innenstadt. Ab Uhr startet NDR 1 - Niedersachsen unterwegs - eine große Unterhaltungsshow auf dem Marktplatz. Stargast ist Gaby Baginsky. Der Abend endet mit einem großen Feuerwerk über dem Mühlenteich. Zum ökumenischen Gottesdienst und Kreisposaunenfest laden die Kirchengemeinden Munsters am Sonntag ab 10 Uhr auf dem Marktplatz ein. Ab 11 Uhr startet der Frühschoppen mit der Swinging Feetwarmers Jazzband auf dem Ollershof und stimmt ein auf den Festumzug, der um 14 Uhr beginnt. Die Lehrer- Schülerband des Gymnasiums Munster sowie die United States Army Europ Band aus Heidelberg lassen am Spätnachmittag das Stadtfest am Markplatz musikalisch ausklingen. Kundendienst HU 29 und AU täglich Ersatz-/Leihwagen, Hol- & Bring-Service Express-Service, Hilfe rund um die Uhr Verschleißreparaturen, Unfallinstandsetzung Reifen-/Klimaanlagenservice Ersatzteile/Zubehör Neu- und Austauschteile, Zubehör Mobiltelefone und Navigationssysteme Tuning-Partner Nutzfahrzeuge

11 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 11 Musikzug Munster an Spitze des großen Festumzuges Manfred Zu den Höhepunkten der Feierlichkeiten 700 Jahre Munster zählt zweifelsfrei der große historische Festumzug durch die Stadt, den der Kultour- und Heimatverein Munster unter der Leitung von Dietrich Breuer organisiert hat und der am Sonntag, dem 6. Juli, ab 14 Uhr auf dem Programm steht. Der Aufruf zur Beteiligung an diesem Festumzug ist bei Vereinen und Verbänden, der Bundeswehr, Schulen und anderen Institutionen sowie bei der Bevölkerung auf große Resonanz gestoßen. Der Stadt Munster ist es zudem gelungen, zahlreiche Musikkapellen und Spielmannszüge für diesen Festzug zu verpflichten. Insgesamt umfaßt der Umzug 49 Teilnehmer (siehe Marschfolge). Die Ablauforganisation des Festzuges hat die Bürgergilde Munster übernommen. Verantwortlich für Vorbereitung und Durchführung sind Torsten Abelbeck und Rainer Behrens, Mitglieder des Festausschusses der Bürgergilde Munster. Der Umzug führt die Festwagen und Fußgruppen durch die Wilhelm-Bockelmann- Straße, Hindenburgallee, Ernst-Pernoll-Straße, Bahnhofstraße, Breloher Straße und Lüneburger Straße. Die Länge der Stadtfest vom 4. bis 6. Juli Marschstrecke beträgt etwa 3,2 Kilometer. Ablaufpunkt ist die Einmündung der Uelzener Straße in den Friedrich-Heinrich-Platz. Der Festzug, der zwischen 75 und 90 Minuten unterwegs sein wird, wird beim Überqueren des Marktplatzes den Ehrengästen und dort stehenden Zuschauern in seinen Einzelheiten über eine Lautsprecheranlage vorgestellt. Entsprechende Absperrungen und Umleitungen, die nötig werden, regelt die Stadt Munster (siehe Plan Seite auf 16). Das Polizeikomissariat Munster trifft ebenfalls Maßnahmen, um für einen sicheren und reibungslosen Ablauf zu sorgen. Der Musikzug Munster und seine Cheerlaader führen den großen Festumzug durch die Stadt, der am 6. Juli ab 14 Uhr auf dem Plan steht, an. Der Musikzug besteht derzeit aus etwa 110 Mitgliedern, von denen der größte Teil aktiv am musikalischen Geschehen teilnimmt. Der Musikzug spielt regelmäßig auf den verschiedensten Veranstaltungen wie zum beispiel Karnevalsumzügen, Schützen-und Volksfesten, Ernte- und Heideblütenfesten und weiß durch seine Uniformen, Farben und seine vielfältige instrumentale Besetzung, die ihn von vielen anderen Musik- und Spielmannszügen unterscheidet, zu gefallen. Marschfolge 1. Musikzug Munster 2. Laienspielgruppe Wundertüte der SV Munster 3. SV Trauen-Oerrel 4. VfB Munster 5. Fanfarenzug Weihhausen 6. Kath. Männergemeinschaft St. Michael 7. Realschule Munster 8. DLRG Munster 9. Reiterverein Alvern 10. Wehrbereichsmusikkorps der Bundeswehr 11. Truppenübungsplatzkommandantur Munster 12. Standortverwaltung Munster 13. Panzertruppenschule/Panzerlehrbrigade Musikzug Artlenburg 15. Bürgergilde Munster 16. Posaunenchor St. Urbani/Friedenskirche 17. Polizeikommissariat Munster 18. Standortsanitätszentrum 19. Ehemaliges Panzerartilleriebataillon Spielmannzug FFW Munster 21. FFW Munster 22. Arbeitsgemeinschaft der Landsmannschaften in Munster 23. Spielmanns- und Fanfarenzug Rote Funken 24. SV Munster, Sparte Leichtathletik 25. SV Munster, Schwimmen 26. SV Munster, Turnen 27. SV Munster, Handball 28. SV Munster, Taekwondo 29. SV Munster, Fußball, F-Jugend 30. Spielmannszug Suderburg 31. Spinnstube Christiane Lindemann 32. Imkerverein Munster 33. Landfrauenverein Munster 34. Sportanglerverein Munster 35. Musikkapelle Tristach 36. Schützengilde Breloh 37. Schützenverein Niedersachsen, Alvern 38. Breloher Sport-Club 29. Ortschaft Trauen 40. Fanfarenzug Faßberg 41. Studio für Tanz und Gymnastik, Carmen Pique 42. Fahnengruppe der Partnerstädte 43. Rosinka-Ballett aus Mitschurinsk 44. Volkstanzgruppe Heidbarg Dänzers und Gäste 45. Musikzug Soltauer Löwen 46. Mütter- und Kinderzentrum Munster 47. Marinekameradschaft Munster 48. Gymnasium Munster 49. Stadtwerke Munster GmbH Kurzfristig kann es Änderungen und Ergänzungen geben. H A P P Y B I R T H DA Meisterfachbetrieb für Heizung und Sanitär MUNSTER Sperbergasse 6 ( ) Herzlichen Glückwunsch! "Jippie endlich meinen eigenen Garten..." - Terrassenplatten, Pflastersteine oder Palisaden, bei uns finden Sie alles was Ihr Garten braucht - Besuchen Sie unsere Ausstellung! Wir freuen uns auf Ihren Besuch... BAUKING CEMENTMÜLLER Munster Wagnerstr Schneverdingen Südring 5-7 Tel.: / Fax: / Tel.: /50438 Fax: / Fliesen Roh-/Hochbau Dach & Fassade Garten & Landschaftsbau Fordern Sie kostenlos unser Baustoff-Buch an: 05191/880 Mo. - Fr.: 7:00-19:00 Uhr Sa.: 8:00-16:00 Uhr Mo. - Fr.: 7:00-19:00 Uhr Sa.: 8:00-14:00 Uhr Y plaschka plaschka plaschka Autovermietung plaschka Autolackiererei plaschka Clean-Park plaschka Munster Wagnerstraße Telefon /

12 Seite 12 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 Stadtfest vom 4. bis 6. Juli Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr, Uhr Sa Uhr Mittwoch nachmittag geschlossen (außer an Notdiensttagen) Wilhelm-Bockelmann-Straße 11 Munster Telefon HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM 700. STADTJUBILÄUM BEI UNS IST DER STROM NICHT GELB, SONDERN GRATIS Erzeugen Sie den Strom fürs Haus beim Heizen gleich mit. Die Dachs-Heiz-Kraft-Anlage macht s möglich! HEIKO GREIBICH IHR ENERGIEPROFI Inh. Christiane Schwemin Ihre Apotheke beratend in allen Gesundheitsfragen. Vertragspartner vor Ort Meisterbetrieb Sanitär-/Heizungstechnik Telefon (05192) Fax (05192) JAHRE MUNSTER Limitierte Auflage DIE SILBERMEDAILLE ZUM JUBILÄUM GIBT ES BEI UNS Kreissparkasse Soltau Anlässlich des Jubiläums 700 Jahre Munster hat die Kreissparkasse Soltau eine Silbermedaille aufgelegt, die Sie in allen Geschäftsstellen in Munster für 25 E erwerben können. Ausführung: Polierte Platte, Gewicht: 15 Gramm, 999/1000 Silber, 35 mm Durchmesser. Wenn s um Geld geht Kreissparkasse Soltau Anläßlich des 20jährigen Bestehens des Deutschen Panzermuseums Munster und des Jubiläums 700 Jahre Munster" steht am Samstag, dem 2. August, ab 10 Uhr der Tag des Deutschen Panzermuseums Munster auf dem Programm. Unter anderem gibt es verschiedene Sondervorführungen von Modellfahrzeugen im Außengelände des Museums. Das Deutsche Panzermuseum ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Munster und der Panzertruppenschule, der zentralen Ausbildungsstätte für den Offizierund Unteroffiziernachwuchs der gepanzerten Kampftruppe der Bundeswehr. Die im Museum gezeigten Exponate sind Eigentum des Bundes, der Stadt Munster oder Leihgaben. Sie sind historische Zeitzeugen deutscher Militärgeschichte des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart und dokumentieren nicht nur die technischen Entwicklungen im deutschen Heer. Auf Quadratmetern Ausstellungsfläche werden Gegenstände Tag des Deutschen Panzermuseums Im Rahmen der Feierlichkeiten 700 Jahre Munster lädt das Panzermuseum am 2. August zum Tag des Deutschen Panzermuseums ein. der deutschen Heeresgeschichte aus mehr als 100 Jahren präsentiert. Im Mittelpunkt stehen Panzer und gepanzerte Fahrzeuge, Handwaffen und Uniformen. Sie dokumentieren technische Entwicklungen der gepanzerten Kampftruppen im deutschen Heer und sind historische Zeugen deutscher Militärgeschichte. Auch wenn in diesem Neben zahlreichen Militärfahrzeugen stellt das Museum auch eine Vielzahl verschiedener Uniformen aus. Erika & Hermann Wieckhorst Museum Militärtechnik im Vordergrund steht, so geschieht dies in der Absicht sorgfältiger und kritischer Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte. Weiter geht s Mit dem Stadtfest sind die Feierlichkeiten 700 Jahre Munster längst nicht beendet. Das Festprogramm geht in den kommenden Monaten weiter. Das 9. Örtzewinkelfest (1. August), das Weinfest der Munsteraner Ortswehr (8. bis 10. August), das Mühlenfest (21. August) und zahlreiche weitere Veranstaltungen im August, September, Oktober, November und Dezember bieten noch viele Attraktionen und Highlights. Das komplette Festprogramm ist bereits an alle Haushalte gegangen und liegt an zahlreichen Stellen in Munster aus. Zur 700-Jahrfeier grüßt das Königspaar Breloh unsere Stadt Munster, in der wir gerne leben und arbeiten. Breloher Straße 51 a (gegenüber Hotel Kaiserhof) Munster Tel. ( ) Fax (051 92) 5540 AGM

13 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 13 Stadtfest vom 4. bis 6. Juli Ihre gute Adresse für Textilpflege Munster Hermann-Löns-Straße 22 Telefon Wilhelm-Bockelmann-Straße 39 Telefon STADTWERKE MUNSTER Chronik Der Kultur- und Heimatverein Munster hat zur 700-Jahr-Feier eine Chronik erstellt. Ein Sonderdruck ist bei der Munster-Touristik, Veestherrnweg 5, Telefon (05192) , bei Frau Fuchs erhältlich. SONNEN APOTHEKE... mit uns gesund und fit bleiben. Breloher Straße Munster Tel.: 05192/2521 Fax: 05192/ Jahre Munster Wir feiern mit!!! Am Sonntag, 6. Juli von 13 bis 18 Uhr * Geburtstagsrabatt von 10% Wo Schuh und Mode zusammengeht Friedrich-Heinrich-Platz 30 Friedrich-Heinrich-Platz 4 - Munster, nähe Stadtbücherei - * nicht auf reduzierte Ware HELMS-Umzüge Stadt-, Nah- und Fernumzüge Büroumzüge Lagerung Spedition sämtliche Montagearbeiten Vermietung Umzugslift inkl. Küchenumbau Umgzugsagentur für Beiladungen Kunsttransporte persönliche Beratung Rahmenvertragspartner natürlich kostenlos der Bundeswehr gem. BUKG Munster, Wilhelm-Bockelmann-Str Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind! Nach diesem Motto arbeiten wir für unsere Kunden. Das macht uns zu einem zuverlässigen Partner!...immer einen freundlichen Ansprechpartner!...kompetente Beratung!...zuverlässige und schnelle Verfügbarkeit meiner Medikamente!...persönliche Betreuung! Telefon ( ) Telefax kurze Wege! JA! Zu meiner Apotheke! Erdgas im Tank! Die clevere Alternative! Umweltgerechte Mobilität zum halben Kraftstoffpreis. An unseren Erdgastankstellen in Munster und Bispingen können Sie jederzeit das preisgünstige Erdgas zapfen. Wir fördern die Anschaffung eines Erdgasfahrzeuges. Rufen Sie an, wir sagen Ihnen wie es geht FERTIGPARKETT LAMINAT TEPPICHBÖDEN- U. PVC-BELÄGE SCHREIBWAREN GLASEREI TAPETEN 40 Jahre Farbenhaus Drewes wir wünschen allen ein schönes STADTJUBILÄ UM Der Fachmarkt in Munster mit einer Fläche von über 3000 m 2 in tollen Farben. Nutzen Sie unseren Service: Teppichboden ausmessen liefern und verlegen! Gardinen ausmessen nähen und anbringen Uns trennen nur 660 Jahre 2x in Munster! 700 Jahre Stadt Munster Der Teppichboden -Abholmarkt Fliegende Teppichböden haben wir noch nicht aber Sie werden auf unsere Preise fliegen! Teppichböden schon ab pro m 2 : 2,- 4,- 6,- 8,- (Abholpreise) PCV-Beläge schon ab 5,- / m 2 Maler-, Tapezier- und Glaserarbeiten FACHMARKT RIESENAUSWAHL Telefon / Teppichböden Telefon / Tel / Friedrich-Heinrich-Platz 3-5 Wagnerstraße 22 Mo. - Fr Uhr Uhr Sa Uhr GARDINEN U. ZUBEHÖR BASTELN SPIELWAREN EISENWAREN FARBEN MALERARBEITEN

14 Seite 14 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 Stadtfest vom 4. bis 6. Juli Wir gratulieren der Stadt Munster ganz herzlich zum Stadtjubiläum. Rainer Graubohm und Team Ihr Versicherungspartner Die Continentale mehr als eine Versicherung RUF H. Rüter Munster Friedrich-Heinrich-Platz 9 11 Elektroinstallationen für Haus- und Industrieanlagen Lichttechnik z. B. Läden, Hotels, Hallen, Schaufenster, Büros usw. SOLTAUER ELEKTROTECHNIK GMBH TELEFON / FAX KUNDENDIENST SERVICE BELEUCHTUNG SCHALTANLAGEN FERNMELDETECHNIK INDUSTRIEMONTAGEN Zweigstelle Munster Wir drucken auch für Sie! D R U C K E R E I Bogen- und Endlosdruck Rehrhofer Weg Munster Telefon ( ) Telefax ( ) Internet: Jugoslawische und Internationale Küche in Munster Bezirksdirektion Rainer Graubohm Friedrich-Heinrich-Platz Munster 05192/10333 Lebensversicherungen Krankenversicherungen Sachversicherungen Rechtsschutzversicherungen Bausparen Kapitalanlagen Clubraum bis ca. 40 Personen Unsere Juli-Angebote: Pola-Pola statt 8.40 nur Schweinenackenspieß und 4 Cevapcici, mit Pommes frites, Djuwetschreis und Salatteller Schnitzel Special Paniertes Schnitzel, gefüllt mit Schafskäse und Sauerrahm, überzogen mit Sauce Tartar, dazu Bratkartoffeln u. Salatteller Mix-Teller 300 g Nackensteak, 1 Hacksteak und 1 Putensteak mit Pommes frites, Djuwetschreis und Salatteller Mo. bis Fr. wechselnde Mittagsangebote ab 5.10 Breloher Straße 58 Munster / Öffnungszeiten: Täglich von bis Uhr und Uhr Di. von Uhr Kein Ruhetag Ausstellung: Munsteraner Motive Ende Mai eröffnete Bürgermeister Klaus Westerkowsky im Beisein von Landrat Hermann Söder die große Ausstellung Munsteraner Motive in der Rathausgalerie. Aus Anlaß 700 Jahre Munster waren Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Gemälde, Geschenk des Landkreises: Die Plakette aus geschliffenem Glas. Buntes Programm auf dem Ollershof Das Gelände um das Heimathaus Ollershof steht am kommenden Wochenende ganz im Zeichen der Feiern zur 700. Wiederkehr der ersten urkundlichen Erwähnung Munsters. Bereits am Freitag von 20 bis 22 Uhr beginnt es mit einem gemütlichen Beisammensein, bei dem die Musikkapelle Tristach aus Osttirol aufspielen wird. Zeichnungen, Fotografien oder andere Darstellungen Munsteraner Motive für eine Ausstellung zur Verfügung zu stellen. In fast 70 Bildern zeigt diese Ausstellung Munsteraner Motive in unterschiedlichster künstlerischer Darstellung. Die Bandbreite der verwandten Techniken reicht von Batik und Materialkollage bis hin zu Öl, Kreide und Aquarell. Die bisherigen Besucher waren überrascht von der Vielfalt der Darstellung bekannter Motive der Stadt, von der künstlerischen Qualität und Ausdruckskraft der Bilder und natürlich von der Bereitschaft so vieler Bürgerinnen und Bürger, sich für die Zeit der Ausstellung von ihren Lieblingsstücken zu trennen. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung überreichte Landrat Herrmann Söder das Geschenk des Landkreises zur 700-Jahr-Feier der Stadt Munster. Es ist eine Plakette aus geschliffenem Glas mit der Dar- Am Samstag wird von 10 bis 16 Uhr bei einem Mahl- und Backtag ebenfalls ein buntes Programm geboten, bei dem verschiedene Musikformationen für musikalische Unterhaltung sorgen, darunter von etwa Uhr an auch wieder die Tiroler Musikanten. Die Jagdhornbläser werden um 10 Uhr traditionell das Fest eröffnen und dem Bürgermeister das Zeichen zur Enthüllung des Erinnerungssteines 700 Jahre Munster geben. Im Ollershof wird eine kleine Ausstellung Aspekte aus der Geschichte Munsters aufgreifen. Auf der Wiese werkeln Damen und Herren der Spinnstube von Christiane Lindemann und hoffentlich auch Schmied Schenk. Der Müdener Bäcker wird am Vormittag noch eine Geburtstagstorte an das Stadtoberhaupt übergeben und die Imker sind es vor allem, die sich zu ihrem 60. Geburtstag am Ollershof besonders ins Geschirr legen werden. Im Musikprogramm werden der Musikzug Munster und der Spielmannszug der FFW Munster, verschiedene Formationen der Musikschule und das Rosinka-Ballett aus Mitschurinsk zu erleben sein. Um 15 Uhr können im Ollershof sogar wieder einmal Akkordeonklänge vernommen werden, wenn Fred Böhme mit seinem Ensemble die Finger über die Tasten tanzen läßt. Neben der Siegerehrung im Jubiläumsbiathlon bietet der Hausfrauenbund ab Uhr mit einer historischen Modenschau den krönenden Abschluß. Natürlich läßt Walter Die Ausstellung Munsteraner Motive ist noch bis zum 20. Juli in der Rathausgelerie zu sehen. stellung des Wappentiers, dem Drachen, sowie den Jahreszahlen 700, 1303 und Diese Plakette hat ihren Platz in der Eingangshalle gefunden und wird zukünftig an dieses Jubiläumsjahr erinnern. Ulrich die Mühle klappern und Bäcker Hoffmann den Backofen rauchen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt - und das auch am Sonntag, während des Jazz- Frühschoppens ab 11 Uhr bis Auf dem Ollershof in Munster gibt es im Rahmen der 700- Jahr-Feier ein buntes Programm. LEISTUNG, DIE ÜBERZEUGT! Die Ausstellung ist noch bis zum 20. Juli geöffnet: von montags bis freitags, 8 bis 12 Uhr, montags, dienstags und donnerstags, bis Uhr, sowie freitags von bis Uhr. zum Beginn des großen historischen Festzuges um 14 Uhr. Auf dem Friedrich-Heinrich-Platz werden die zahlreichen Festwagen im Anschluß daran abgestellt und können dort besichtigt werden. Mit uns sicher und zuverlässig an Ihr Ziel 4-Sterne- Luxus-Reisebus Klassenfahrten Vereinsfahrten Ausflugsfahrten Rufen Sie an! Wir beraten Sie gerne! Telefon ( ) Fax

15 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 15 Am kommenden Samstag, dem 5. Juli, ist NDR 1 Niedersachsen in Munster: Dann feiert Deutschlands beliebtes Radioprogramm mit den Örtzestädtern ihr großes Stadtjubiläum. Im Gepäck hat der Sender viel Musik, Unterhaltung und gute Laune. NDR- 1-Moderator Hans-Heinrich Obuch führt ab Uhr durch das Programm auf der Bühne am Marktplatz. Mit bekannten Spielen, wie der Entenjagd, Black and White oder Melodien-Raten bringt er das Publikum in Schwung und eine Menge Preise aus dem NDR-1-Sortiment unter s Volk. Die Musikschule und der Musikzug Munster haben klaren Heimvorteil auf der NDR-1-Bühne und bis Uhr Gelegenheit, die Munsteraner zu begeistern. Danach zeigt Mirjam Barnicol, deutsche Stepptanzmeisterin, eine mitreißende Show. Das Rosinka- Ballett und der Spielmannszug der Feuerwehr Munster sind ab Uhr weitere Höhepunkte aus der Region. Stadtfest vom 4. bis 6. Juli NDR-1-Party auf dem Marktplatz Star des Abends ist Gaby Baginsky. Die Sängerin ist der Inbegriff einer unbeschwerten, fröhlichen, temperamentvollen Frau und verkörpert den heiteren, ins Ohr gehenden Schlager. Die quirlige Niedersächsin Gaby Baginsky hat mit 16 Jahren ihre erste Schallplatte besungen. Heute zählt sie zu den beliebtesten Schlagersängerinnen Deutschlands und landete mit Titeln, wie Bodyguard oder Mach das noch mal mit mir auf Platz 1 der Jahreshitparaden. Mit Es kann mit 40 wie mit 20 sein stand sie mehr als 20 Wochen in den Top 20 der deutschen Airplaycharts. Danach geht es temperamentvoll weiter. Die James Steiner Band heizt dem Publikum mit Tophits aus drei Jahrzehnten so richtig ein. Die fünf Musiker der Band haben schon mit Stars wie Shirley Bassey, Ted Herold, Joy Fleming und Tony Christie zusammengearbeitet. Sängerin Barbara und Sänger O.J. Jiminez aus Chicago interpretie- Star des Abends: Schlagersängerin Gaby Baginsky. ren genial Top-Hits von Gloria Gaynor und Tom Jones bis hin Titeln von Frank Sinatra. Bis Mitternacht wird auf dem Marktplatz gefeiert. Hören können die Munsteraner NDR 1 Niedersachsen auf 91,2 MHz. Präsentiert dem Publikum Top-Hits aus drei Jahrzehnten: Die James Steiner Band. Glaser- & Malermeister Albert Unser Angebot zum Stadtfest Munster pierre cardin reduziert!50% Uhren Malerarbeiten Fußbodenbeläge Glaserei Rehrhofer Weg Munster Telefon (05192) 2265 Telefax ( ) Inh. Hans-Heinrich Meyer 50% JUWELIER BLUMBERG mein Juwelier Uhren Schmuck Lüneburger Straße 3 Munster ( ) Jahre Munster Die DEUTSCHBAU Immobilien- Dienstleistungen GmbH wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Munster ein fröhliches und sonniges Jubiläumsfest! Garantiert sonnige Wohnungsangebote bekommen Sie bei uns! Ihre Kundenbetreuer Hans-Joachim Müller, Tel. (05192) 3758 Thomas Wittmann, Tel. (05192) 6671 und Kerstin Steffen, Tel. (0511) Wir sagen danke für das gezeigte Interesse, die vielen Glückwünsche und Aufmerksamkeiten zu unserer Neueröffnung. Aus diesem Anlaß und zum Jubiläums-Stadtfest erhalten Sie bei uns in der Woche vom bis auf Gold- und Silberschmuck Rabatt! 20% Ihre neue Adresse für Lederwaren, Uhren, Schmuck und Geschenkartikel: Munster Danziger Straße 49 Telefon 05192/ Inh.: Ingrid Haase WER WILL SCHON MEHR BEZAHLEN? Schnäppchenjagd bei KLUG Ihr Gesundheits-Profi in MUNSTER Sanitätshaus Wilh.-Bockelmann-Str. 19 Hemd reine Baumwolle ab Hemd reine Baumwolle, mit Spitze ab Slip reine Baumwolle ab BH s versch. Modelle z.b. Triumph, Felina, Marie Jo, Chantelle, Lejaby ab und weitere Top-Angebote! ORTHO-ACTION in Gips Ein Fußabdruck von Ihren Kleinsten Eine bleibende Erinnerung (kostenlos)

16 Seite 16 heide kurier Mittwoch, 2. Juli 2003 Stadtfest vom 4. bis 6. Juli Der Imbiß gegenüber dem Panzermuseum in Munster. Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 9.00 bis Uhr Wir bieten an: Frühstück wechselnden Mittagstisch Kaffee / Kuchen gemütliche Atmosphäre Wie weit würden Sie für den perfekten Service fahren? Audi-Winkelmann in Soltau ist für Sie am Start - Service / Reparatur und Verkauf - Mit dem Hol- und Bringdienst für Ihr Fahrzeug verkürzen wir Entfernungen und sparen Ihre Zeit. Testen Sie uns. Autohaus Winkelmann GmbH Lüneburger Straße soltau Fax Munster und sein Wappen Die Gemeinde Munster hatte beim Inkrafttreten der Deutschen Gemeindeordnung im Jahre 1935 kein eigenes Wappen. In dieser neuen gesetzlichen Grundlage der Gemeindeordnung sah die Gemeinde die Verpflichtung, sich ein Wappen zu schaffen. Das neu gestaltete Wappen ist aus der Geschichte der Stadt zu erklären. Früher war Munster eine bäuerliche Siedlung, die im 19. Jahrhundert zusätzliche Betriebe des Handwerks und Gewerbes erhielt. Die Entwicklung der Gemeinde wurde aber entscheidend mit Gründung des Truppenübungsplatzes Munster-Süd seit 1893 vom Militär geprägt. Als Motiv für das Wappen bot sich somit das Schwert an, das für den oberen Bereich des Wappenschildes gewählt wurde. Ein weiteres Motiv bot die Kirche, die in Munster seit dem 13. Jahrhundert besteht. Sie unterstand dem Patronat des Klosters St. Michael zu Lüneburg. Daher dürfte es herrühren, daß die Kirche zu Munster in ihrem Siegel den heiligen Michael mit dem Drachen führte, und daher ist auch die Wahl des Drachen als weiteres Wappensymbol zu erklären. Dankgottesdienst auf dem Marktplatz Am kommenden Sonntag laden die Kirchengemeinden in Munster aus Anlaß der Feier der 700. Wiederkehr der ersten urkundlichen Erwähnung alle Einwohner der Stadt zu einem ökumenischen Dankgottesdienst auf den Markplatz ein. Er beginnt um 10 Uhr. Der Gottesdienst ist mit dem Kreisposaunenfest verbunden, so daß etwa 100 Bläserinnen und Bläser für einen besonders feierlichen und unvergeßlichen musikalischen Rahmen sorgen werden. Die Predigt hält der Dechant des Dekanates Wolfsburg, Prälat Heinrich Günther. VGH Krankenversicherungen Ihr Sicherheitspolster im Krankheitsfall. Beratungstage zum Thema Krankenversicherung am Uhr und Uhr Uhr Gut zu wissen: Unsere umfangreiche Kranken-Vollversicherung ist günstiger, als Sie denken! Und Kassenpatienten sind mit unseren Kranken-Zusatzversicherungen bestens versorgt. Wir beraten Sie gerne! VGH Versicherungsbüro Wolfgang Pohlmann Munster Lüneburger Straße 26 Tel / oder Fax / Finanzgruppe samstag, 5. juli, 23 Uhr jubiläums-feuerwerk LEISTUNG, DIE ÜBERZEUGT! Ihr TAXI in und um Munster (0 5192) Cohrs-Kurier Rehrhofer Weg 145 Munster Klaus Schultz Gartenplanung, -gestaltung und -pflege, Landschaftsgartenbau, Teichanlagen, Dienstleistungen rund ums Haus, Carport- und Holzbau Pflasterarbeiten, sowie Lieferung von Rindenmulch Gartenstr Munster Tel. + Fax ( ) Mobil (01 71)

17 Mittwoch, 2. Juli 2003 heide kurier Seite 17 Wir wünschen Gut Schuß und viel Spaß beim Feiern! M B Heizöl Wir liefern schnell und zu günstigen Tagespreisen Marktstraße 6 Schneverdingen ( ) Malereibetrieb MEISTERBETRIEB Mirko Bahr Zuverlässig Erstklassig Leistungsstark Schneverdingen Wiesentrift 4 Telefon / Fax Funk 01 71/ Sprechen Sie uns einfach an! Ziel verfehlt? Claus Ellinghausen Augenoptikermeister Contactlinsenanpasser Verdener Straße 8-10 Schneverdingen /Fax 05193/ Schützenfest Schneverdingen Vier Tage voller Spaß und Unterhaltung 2. bis 7. Juli 2003 Elektrotechnik Elektrische Licht- und Kraft-Anlagen Beleuchtungskörper Reparatur-Werkstatt Bad-Einrichtungen Sanitär-Elektroinstallation Weststraße Schneverdingen Telefon ( ) Fax Stark in Möbeln! Stark in Küchen! Riesige Auswahl! Der Spezialist für anspruchsvolles Wohnen Verdener Straße Schneverdingen Tel / JEANS Depot...auch in großen Grössen! Schneverdingen Verdener Straße 13 Telefon (05193) 4455 Öffnungszeiten: Täglich 9-18 Uhr Samstag 9-13 Uhr jeden 1. Samstag im Monat 9-16 Uhr Modische Brillen Contactlinsen Feiern Sie mit uns Schützenfest in Schneverdingen Musik am Mittwoch 2. Juli 2003, ab 18 Uhr hinter dem Rathaus Mit dem Spielmannzug des Schützenvereins, den Stadtfalken und live die Gruppe Airline Karussell-Freifahrten Mitmachen und Spaß haben! Kinderschützenfest Familiennachmittag So. 6. Juli 2003 Sa. 5. Juli 2003, ab 14 Uhr im Osterwald ab 11 Uhr Am Brink: Musikprogramm mit dem Spielmannszug des Schützenvereins, den Stadtfalken * Flohmarkt für Baby- und Kinderbekleidung, und dem Jugendblasorchester Bergfeld; dazu deftige Erbsensuppe sowie Spielsachen (in der Festhalle). aus der Gulaschkanone (bis Uhr). * Viel Rummel auf dem Festplatz: mit Ponyreiten, ab 15 Uhr im Osterwald: Musikprogramm mit den genannten Karussellfahrten und vielen Überraschungen Musikzügen, Karussellfahrten für die Kinder, Preisschießen für Jedermann, Medaillenschießen, jeweils der Bürger- und * Ausschießen der Kinderkönige 2003, Gästekönig wird ausgeschossen. mit Preisschießen ab 17 Uhr im Osterwald: Tanz und Unterhaltung mit * Preisschießen für Jedermann (wertvolle TOM s Musikbox (bei gutem Wetter draußen). Eintritt frei! Samstag, 5. Juli 2003 ab 19 Uhr Gute Laune und Musik vor der Festhalle ab 20 Uhr Live-Musik und Tanz mit der Gruppe Airline Alle Schneverdinger und Gäste sind herzlich in die Festhalle eingeladen! Eintritt frei! Regiert die Schneverdinger Schützen nur noch wenige Tage: Das Königspaar Herbert und Gerda Petersen. SCHNEVERDINGEN. Zu einer musikalischen Weltreise mit Spaß und Hits lädt der Schützenverein von 1848 Schneverdingen in Zusammenarbeit mit der Schneverdingen- Touristik am heutigen Mittwoch auf dem Platz hinter dem Rathaus. ein. Ab 18 Uhr sorgt der Spielmannszug des Schützenvereins für Abwechslung. Vierzig Mitglieder zwischen acht und vierzig Jahren präsentieren dem Publikum moderne Musik mit Titeln wie zum Beispiel Anton aus Tirol. Auch die Stadtfalken des Verkehrsvereins Schneverdingen werden für gute Stimmung sorgen. Mit Musik von lateinamerikanischen Rhythmen über Pop, Rock und Kult- Schlagern bis hin zu aktuellen Chart-Hits ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie werden angenehm überrascht sein - so lautet das Motto der Band Airline, die im Anschluß die Bühne hinter dem Rathaus betritt. Die Gruppe hat sich im Jahr 2001 neu formiert und spielt in der Zusammensetzung Toralf Sack (Keyboard), Lutz Viva (Drums), Gerhard Labersweiler SCHNEVERDINGEN. Vom heutigen Mittwoch, dem 2. Juli, bis zum kommenden Montag, dem 7. Juli, feiert der Schützenverein von 1848 Schneverdingen sein traditionelles Schützenfest. Neben der Proklamation des neuen Königs gibt es wieder ein umfangreiches Programm mit Platzkonzerten, Live-Musik und Tanz, Festumzug und großem Kinder- und Jugendfest. Hier das Programm im Überblick: Mittwoch, 2. Juli 18 Uhr: Musik am Mittwoch hinter dem Rathaus mit Platzkonzert des Spielmannszuges des Schneverdinger Schützenvereins und den Stadtfalken. In Zusammenarbeit mit der Tourist-Information spielt anschließend die Gruppe Airline. Sonnabend, 5. Juli Ab 14 Uhr: Kinderschützenfest im Osterwald. Flohmarkt für Baby- und Kinderbekleidung sowie Spielsachen in der Festhalle. Rummel auf dem festplatz mit Ponyreiten, Karusselfahren und vielen Überraschungen. Getränke sind für die Kinder frei. Ausschießen der Kinderkönige 2003 mit Preisschießen sowie Preisschießen für jedermann (wertvolle Preise). Ab 19 Uhr: Gute Laune und Musik vor der Festhalle. Ab 20 Uhr: Live-Musik und Tanz mit der Gruppe Airline für alle Schneverdinger und Gäste. Eintritt frei. Sonntag, 6. Juli Familiennachmittag: Ab 11 Uhr Am Brink: Musikprogramm mit die Spielmannszug des Schützenvereins, den Stadtfalken und dem Jugendblasorchester Bargfeld. Bis Uhr gibt es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Der Erlös kommt der Jugendarbeit des Schützenvereins zugute. Ab 15 Uhr im Osterwald: Musikprogramm mit Musikzügen, Karussellfahren für die Kinder, Preisschießen für jedermann, Medaillenschießen. Es wird jeweils der Bürgerund Gästekönig ausgeschossen. 17 Uhr im Osterwald: Tanz und Unterhaltung (bei gutem Wetter draußen) mit Tom s Musikbox. Eintritt frei. Montag, 7. Juli Ab 12 Uhr: Festessen mit Konzert in der Festhalle. 14 Uhr: Königsproklamation. Musikalische Weltreise Sorgt bei Musik am Mittwoch sowie am kommenden Samstag in der Festhalle für Stimmung: Die Gruppe Airline. (akustische Gitarre) und Axel Probst (Sologitarre). Der Keyboarder Toralf Sack zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Stimme aus, mit der er nahezu naturgetreu Songs von Joe Cocker und Bryan Adams singen kann. Das Spezialgebiet von Sologitarrist Axel Probst sind vor allem Oldies und Country-Songs. Airline beherrscht so ziemlich alle Musikrichtungen. Oldies, Country- Songs und Schlager gehören genauso zum Repertoire wie aktuelle Hits aus den Charts. Am Samstag spielt die Gruppe Airline ab 20 Uhr auch in der Festhalle (Eintritt frei). Alle Schneverdinger und Gäste sind herzlich eingeladen. Snevern Himmelstorte Wir wünschen Gut Schuß und viel Spaß beim Feiern! optikmüller alles oder was? Siegfried M. Müller Augenoptikermeister / Optometrist E.G.O. Verdener Str. 13 Schneverdingen 05193/7544 Wir wünschen Gut Schuß! FÜR ALLE FESTLICHKEITEN Schneverdinger Stadtbäckerei Café Hoppe Rotenburger Str Schneverdingen (0 5193) 1206 vom 2. bis 7. Juli Festessen und Königsproklamation Montag, 7. Juli 2003, Festessen mit Konzert in der Festhalle um 12 Uhr, Königsproklamation um 14 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Schützenverein von 1848 Schneverdingen e.v. Bunte Platten

18

19

20

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung BÜRGERBEFRAGUNG 2009 Auswertung ERSTELLT DURCH: KATRIN ALPERS / MICHAELA BOHN / BIRGIT TROJAHN 2009 Auswertung 2 Inhaltsverzeichnis. Einleitung 3 2. Auswertung 2. Wie oft besuchen Sie die Einrichtungen

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Mit der Aktion. zum ?!?! der. a u s

Mit der Aktion. zum ?!?! der. a u s Mit der Aktion zum?!?! der a u s 1 Inhalt: DIE STADT SCHLÜCHTERN 3 DIE KINZIG-SCHULE 4 DAS BERUFLICHE GYMNASIUM 5 BEWEGGRÜNDE, BEI DER AKTION CHEF FÜR EINEN TAG MITZUMACHEN 6 DIE KLASSE 11 W1 BG 7 DANKE!

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

PRESSEMAPPE VERANSTALTUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014

PRESSEMAPPE VERANSTALTUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014 PRESSEMAPPE VERANSTALTUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014 JAHRESABSCHLUSSAUSSTELLUNG DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2014 Die Werkbund Werkstatt Nürnberg zeigt die Arbeitsergebnisse ihrer Teilnehmer

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Haushaltsrede OB Wolff 2015

Haushaltsrede OB Wolff 2015 Haushaltsrede OB Wolff 2015 Der städtische Haushalt ist ein Balanceakt zwischen Soll und Haben: Wir sollen fordern die Bürger aber wir haben nicht für alles Geld sagt uns der Blick auf das Konto... Ich

Mehr

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln Informationen sammeln Das Schulsystem in Deutschland eine Fernsehdiskussion. Hören Sie und notieren Sie wichtige Informationen. Was haben Sie verstanden. Richtig (r) oder falsch (f)? Alle er ab 6 Jahren

Mehr

Weiterführende Schulen und Berufskollegs

Weiterführende Schulen und Berufskollegs Weiterführende Schulen und Berufskollegs informieren Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2004, 19:45 Uhr AACHEN. Die weiterführenden Schulen laden in den kommenden Wochen zu Informationsveranstaltungen für

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

UCB-Seminare. Seminar. zur Vorbereitung auf die Q 12

UCB-Seminare. Seminar. zur Vorbereitung auf die Q 12 UCB-Seminare Seminar zur Vorbereitung auf die Q 12 31.08.2015 04.09.2015 UCB-Seminare Uwe C. Bremhorst Dipl. Math. Rotbuchenstr. 1 81547 München Telefon 089 645205 Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen

Mehr

Monatsbericht Januar 2014

Monatsbericht Januar 2014 Llipin Yahuar-Todas las Sangres Allerlei Herzblut - Lifeblood Monatsbericht Januar 2014 Inhalt Überblick... 1 Details... 2 Training zum Thema Persönliche Hygiene... 2 Gesundheitsversorgung... 3 Artesanía...

Mehr

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Am 28. Februar 2015 hatten wir den Tag der seltenen Erkrankungen. Die Deutsche GBS Initiative e.v. hatte an diesem Tag die Gelegenheit, zusammen

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv!

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Aus Verben werden Substantive (Nomen) Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Beispiele: Die Jungen spielen gerne Fußball. Vom Spielen haben sie jetzt blaue Flecken. Sie haben jetzt

Mehr

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl JUNI 2014 Inhaltsverzeichnis SENIORENTREFF AKTUELL Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 2 2. Juni bis 6. Juni Seite 4/5 9.

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Klasse 10. - Einführungsphase - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten des Sekundarbereichs II. im Klassenverband. feste/r Klassenlehrer/in

Klasse 10. - Einführungsphase - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten des Sekundarbereichs II. im Klassenverband. feste/r Klassenlehrer/in davon 1-2 Fächer davon 1 Fach Abitur nach 12 Jahren (G8) Ab dem Schuljahr 2008/09 wird mit dem Eintritt in die Einführungsphase das Abitur nach 12 absolvierten Schuljahren erteilt (erstmals also im Jahr

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen Das größte Event für von Sinnen war bis jetzt der Trauerzug, die aufwendigsten Szenen die wir gestalten konnten. Unter der Leitung des Organisationteams, angeführt von Claudia Schneider, und Doris Deutsch

Mehr

Retten und gerettet werden

Retten und gerettet werden Retten und gerettet werden Notfallwoche 22.-27.08.2009 Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster ST. BARBARA-KLINIK HAMM-HEESSEN Sehr geehrte Damen und Herren! Sicher haben Sie sich auch schon

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Leiterin: Gesamtschuldirektorin Gertrud Korf, Tel. 02581/2743. Vielfalt Chancengleichheit Gemeinschaft Leistung

Leiterin: Gesamtschuldirektorin Gertrud Korf, Tel. 02581/2743. Vielfalt Chancengleichheit Gemeinschaft Leistung A. Bildungswege der Gesamtschule 1. Städtische Gesamtschule Warendorf Leiterin: Gesamtschuldirektorin Gertrud Korf, Tel. 02581/2743 E-Mail: gesamtschule@warendorf.de Homepage: www.gesamtschule-warendorf.de

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1)

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Pluspunkt Deutsch Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Übung 1 Lesen Sie den Text und kreuzen Sie an: Richtig oder falsch? In Deutschland können die Kinder mit 3 Jahren in den Kindergarten

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken,

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, meine Zukunft führt in der 7. Klasse an Haupt- und Gesamtschulen an die Themen heran. Die Jugendlichen entdecken spielerisch ihre persönlichen Stärken bzw.

Mehr

2. Nach Erhalt der Ausschreibung beträgt die Anmeldefrist ca. 2 Wochen.

2. Nach Erhalt der Ausschreibung beträgt die Anmeldefrist ca. 2 Wochen. TUM. Dekanat Weihenstephan Alte Akademie 8. 85350 Freising. Germany Technische Universität München Grundinformationen Ferienbetreuung 2015 TUM Familienservice Weihenstephan Betreuungszeiträume 2015 Osterferien:

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

I. Der Rat der Stadt Arnsberg fasste Ende 1987 den Beschluss, ein städtisches Abendschulzentrum, das heutige Sauerland-Kolleg Arnsberg zu errichten.

I. Der Rat der Stadt Arnsberg fasste Ende 1987 den Beschluss, ein städtisches Abendschulzentrum, das heutige Sauerland-Kolleg Arnsberg zu errichten. Hans-Josef Vogel Bürgermeister Mehr und bessere Bildung für alle Festrede zum 20-jährigen Bestehen des städtischen Sauerland-Kollegs Arnsberg (Abendrealschule, Abendgymnasium, Kolleg) am 24. Oktober 2008

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit 2 bis zu 24 Stunden Sie fühlen sich zu Hause in Ihren vertrauten vier Wänden am wohlsten, benötigen aber eine helfende Hand

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

1. Darstellung der Schule

1. Darstellung der Schule b 1. Darstellung der Schule Die Havelmüller-Schule hat 240 Schüler und gehört zu den vier sozial-strukturell belasteten Gebieten in Reinickendorf (Tegel-Süd). Als offene Ganztagsschule befinden wir uns

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b Business as usual. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b 1 DAB bank Der Investmentkongress 2015. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. Eine neue Dimension in Raum

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Schülerschaft im Wandel Elternschaft im Wandel

Schülerschaft im Wandel Elternschaft im Wandel Schülerschaft im Wandel Elternschaft im Wandel (Die wichtigsten Ergebnisse der Studie: Eltern-Lehrer-Schulerfolg 2013, Prof. Dr. Carsten Wippermann, Katja Wippermann, Andreas Kirchner) Symposium Herausforderung

Mehr

FORUM HASETAL. Das Löninger Kultur- und Tagungszentrum

FORUM HASETAL. Das Löninger Kultur- und Tagungszentrum FORUM HASETAL Das Löninger Kultur- und Tagungszentrum Sie planen eine Tagung, eine Messe, eine Präsentation oder ein Konzert für einen größeren Kreis? Dann ist für Sie unser Kultur- und Tagungszentrum

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Am 22.04.2014 fuhren die Klassen 7a, 7b und 7c zur Klassenfahrt nach Arendsee. Um 8.00 Uhr wurden wir von zwei modernen Reisebussen abgeholt. Arendsee liegt in der

Mehr

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt 8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt Ein Bericht von Sandra Bula, Schülermutter und Redakteurin des Wochenblatts Beginnen möchte ich einmal mit dem Ende, denn die Eltern der 8. Klasse ließen es sich nicht

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

Neue Aufgaben und Ziele für Spendenorganisation und Paten

Neue Aufgaben und Ziele für Spendenorganisation und Paten Neue Aufgaben und Ziele für Spendenorganisation und Paten Organisatoren Rosi und Klaus Krekeler berichten über neues Projekt Jimma Paderborn, 1. Dezember 2012 Die Organisation Patenschaften von Mensch

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

MERKBLATT ZUM KIRCHLICHEN UNTERRICHT

MERKBLATT ZUM KIRCHLICHEN UNTERRICHT MERKBLATT ZUM KIRCHLICHEN UNTERRICHT IN DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE ECKENHAGEN Jahrgang 2005 / 2007 Stichworte in alphabetischer Reihenfolge: A Abendmahlsgottesdienst für die Konfirmandinnen und

Mehr

Ehrenamtliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Wichtig und sicher!

Ehrenamtliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Wichtig und sicher! Ehrenamtliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Wichtig und sicher! Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Viele Menschen in Hamburg und

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Der Oberbürgermeister

Der Oberbürgermeister Der Oberbürgermeister N i e d e r s c h r i f t über die 2. -außerordentlichen- öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Grundstücke am Donnerstag, 07.12.2006 im Sitzungsraum 114,

Mehr

Transition to vocational education after school - restaurant professions and food processing

Transition to vocational education after school - restaurant professions and food processing Comenius Transition to vocational education after school - restaurant professions and food processing Beteiligte Schulen: Albrecht-Dürer-Mittelschule Haßfurt in Kooperation mit der Heinrich-Thein-Schule

Mehr

KRIPPENORDNUNG Kinderkrippe Rasselbande

KRIPPENORDNUNG Kinderkrippe Rasselbande Studentische Eltern-Kind-Initiativen e.v. Leopoldstr. 15 80802 München Tel. 089/38196-214 KRIPPENORDNUNG Kinderkrippe Rasselbande Agnesstr. 33, 80798 München, Telefon/Fax 089 2712587 1 1) Träger der Einrichtung

Mehr

Versicherungsschutz. bürgerschaftlich Engagierte. Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz. bürgerschaftlich Engagierte. Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz für bürgerschaftlich Engagierte Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz für bürgerschaftlich Engagierte Liebe Bürgerinnen und Bürger, für viele Menschen

Mehr

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Christine Gediga Referentin Fundraising Stand: 20.7.15 Lebenshilfe Freising 08161-48 30

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 22. bis 24. November 2013 im Hotel Sheraton Carlton in Nürnberg Freitag, den 22.

Mehr

TAUFE EIN WEG BEGINNT

TAUFE EIN WEG BEGINNT TAUFE EIN WEG BEGINNT DIE TAUFE GOTTES JA ZU DEN MENSCHEN Sie sind Eltern geworden. Wir gratulieren Ihnen von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen. In die Freude über die Geburt Ihres

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr