Bildungszielplanung 2012

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildungszielplanung 2012"

Transkript

1

2 Seite 2 Bildungszielplanung 2012 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm. Berufen (nur nach erfolgreichem Vorbereitungskurs) Vollzeit/ 25 BZP I c Altenpfleger/in Vollzeit 30 BZP I c Altenpflegehelfer Vollzeit 15 BZP I e Betriebliche Einzelumschulungen Vollzeit/ 20 BZP I Umschulungen außerhalb der BZP I Vollzeit/ 60 BZP II a Grund-/ Modulqualifizierung Lager und Logistik Vollzeit 35 BZP II a Grund-/ Modulqualifizierung Metall und Elektro Vollzeit 35 BZP IIa Übungswerkstatt Grundlagenqualifizierung Metall/Elektro Vollzeit/ 50 BZP II a Qualifizierung zum EU-Kraftfahrer/in Vollzeit 40 BZP II a Modulqualifizierung Kraftfahrer/in Vollzeit 40 BZP II a Qualifizierung für Bewerber mit Migrantionshintergrund Vollzeit/ 50 BZP II a Aus- und Weiterbildung im Baubereich Vollzeit 30 BZP II b Modulqualifizierung Büro / EDV (Nur mit Einstellungszusage) Vollzeit/ 20 BZP II b Modulqualifizierung Fremdsprachen ohne Deutsch Vollzeit/ 15 BZP II b Grund-/ Modulqualifizierung Verkauf Vollzeit/ 40 BZP II c Modulare Weiterbildung in Pflegeberufen Vollzeit/ 30 BZP II c Betreuungsassistent 87b SGB XI Vollzeit/ 15 BZP II c Gesundheits- & Pflegeassistent Vollzeit/ 15 BZP II e Modulqualifizierung zur Vorbereitung auf eine kfm.-ausbildung Volleit/ 35 BZP II e Weiterbildungen außerhalb der BZP II Vollzeit/

3 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien (durch Jobcenter nicht belegt) e. Sonstige a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien (durch Jobcenter nicht belegt) e. Sonstige

4 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: gewerblich-technische Berufe Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. Unterrichtsform Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 28 Lager (Fachkräfte) Vollzeit 24

5 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: kaufmännische Berufe Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. Unterrichtsform kfm. Berufe 24

6 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: sozialpflegerisch/gesundheit Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. Unterrichtsform Altenpfleger/in Vollzeit 24 Altenpflegerhelfer/in Vollzeit 12

7 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: Sonstige Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. Unterrichtsform Betriebliche Einzelumschulungen 24 Sonstige Umschulungen, die nicht aufgeführt sind 24

8 Bildungssegment: gewerblich-technisch Grund-/ Modulqualifizierung Lager und Logistik Vollzeit 6 Lagerhaltung, Wareneingang/-ausgang, Qualitätskontrolle 1 Verpackung und Versand 1 Lagerbuchhaltung und Fachrechnen, lagerbezogene Datenverarbeitung (EDV) 1 Gabelstaplerfahrerausbildung, Gefahrgutfahrerausbildung (ADR), Lager- und Ladungssicherheit, Schubmastausbildung (inkl. Prüfung BGV D 27, BGG 925, VBG 36) 1 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1-2 2

9 Bildungssegment: gewerblich-technisch Grund-/ Modulqualifizierung Metall und Elektro Vollzeit 6 Grundlagen Metallverarbeitung 1 Aufbau Metallverarbeitung 1 Grundlagen Blechverarbeitung 1 Aufbau Blechverarbeitung 1 Grundlagen Drehen Teil 1 1 Grundlagen Drehen Teil 2 1 Grundlagen Fräsen Teil 1 1 Grundlagen Fräsen Teil 2 1 Grundlagen Pneumatik 1 Grundlagen Hydraulik 1 Grundlagen Montage 1 Grundlagen Instandhaltung 1 Grundlagen Gleit- und Wälzlager 1 Prüftechnik Teil 1 1 Prüftechnik Teil 2 1 Prüfungsvorbereitung Kenntnisse 3 Prüfungsvorbereitung Fertigkeiten 3 Materialkunde / Werkstoffnormung 0,5 Grundlagen Elektrotechnik 2 Elektronik 1 Schützschaltungen 1 Gleich- und Wechselstrom 1 Grundlagen Schaltschrankbau 1 Aufbau Schaltschrankbau 1 SPS Teil 1 1 SPS Teil 2 1

10 Bildungssegment: gewerblich-technisch Mess- und Regeltechnik 1 Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten 1 Grundlagen Löten 0,5 Antriebstechnik 0,5 Elektrische Schutzmaßnahmen 0,5 Grundlagen Digitaltechnik 1 Gleichstromtechnik 1 Wechselstromtechnik 1 CNC Grundschulung Drehen 1 CNC Grundschulung Fräsen 1 CNC Fachausbildung Drehen Teil 1 1 CNC Fachausbildung Drehen Teil 2 1 CNC Fachausbildung Fräsen Teil 1 1 CNC Fachausbildung Fräsen Teil 2 1 CNC Fachausbildung Fräsen Heidenhain Teil 1 1 CNC Fachausbildung Fräsen Heidenhain Teil 2 1 Maschinenbediener für zerspanende Maschinen 3 AutoCAD Grundschulung 1 AutoCAD Aufbauschulung 1 AutoCAD Methodikschulung 1 Inventor Grundschulung 1 Inventor Aufbauschulung 1 Inventor Methodikschulung 1 CAD-Elektrotechnik 1 Grundlagen Technisches Zeichnen Teil 1 1 Prüfungsvorbereitung Detailierungsaufgaben 1

11 Bildungssegment: gewerblich-technisch Prüfungsvorbereitung Bemaßungsaufgaben 1 Prüfungsvorbereitung Zusammenstellungszeichnung 1 Prüfungsvorbereitung Geometrische Figuren, Kurvenkonstruktion, Abwicklung 1 Schweißen G1 Basisqualifikation 0,5 Schweißen G2 Rohrschweißer 0,5 Schweißen E1 Basisqualifikation 0,5 Schweißen E2 Kehlnahtschweißer 0,5 MAG 1 Basisqualifikation, Stahl 0,5 MAG 2 Blechschweißer, Stahl 0,5 MAG 1 Basisqualifikation, CrNi 0,5 MAG 2 Blechschweißer, CrNi 0,5 WIG 1 Basisqualifikation, Stahl 0,5 WIG 2 Blechschweißer, Stahl 0,5 WIG 1 Basisqualifikation, CrNi 0,5 WIG 2 Blechschweißer, CrNi 0,5 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1

12 Bildungssegment: gewerblich-technisch Übungswerkstatt Metall/Elektro Grundlagen Metall: z.b. Entgraten, Anreißen, Bohren, Gewindeschneiden, Arbeitssicherheit; Grundlagen technisches Zeichnen, Grundlagen Elektro: einfache Verkabelungen, VDE Vorschriften, Arbeitssicherheit; Berücksichtigung der berufssprachlichen Problematik von Bewerbern mit Migrationshintergrund, Praktikum (verpflichtend) 1-2 Vollzeit/Teilzei t 6

13 Bildungssegment: gewerblich-technisch Qualifizierung zum EU-Kraftfahrer/in* Vollzeit 5 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1 * Anmerkung: Nach EU-Rahmenrichtlinie 2003/59/EG >> Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) Modulqualifizierung Kraftfahrer Vollzeit 3 ADR, Ladungssicherung, Fahrzeugtechnologie, Rechtsvorschriften, Digitaler Tachometer, 2 Lenk- und Ruhezeiten, Mautsystem, Zollbestimmungen, Fahrsicherheitstraining etc. berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1 Qualifizierung für Bewerber mit Migrantionshintergrund 24 Qualifikation für Bewerber mit Migrationshintergrund: Hier sind alle Qualifizierungen der BZP möglich, welche die berufssprachlichen und interkulturellen Hemmnisse/Gegebenheiten der Bewerber sozialpädagogisch Begleiten und Berücksichtigen: Bei Fortbildungen, die nicht zu einem anerkannten Berufsabschluss führen ist ein 2 monatiges Praktikum im Betrieb verpflichtend 24 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 2

14 Bildungssegment: gewerblich-technisch Umschulungen/Externenprüfungen 1. Modulare Nachqualifizierung zur Vorbereitung auf die Externenprüfung bei der Handwerkskammer zur Erlangung des Berufsabschlusses Facharbeiter bzw. Geselle (HWK) 2. Umschulung zum Hochbau-, Tiefbau-, oder Ausbaufacharbeiter in einem Spezialgebiet in 16 n. (Kanalbau, Straßenbau, Beton- Stahlbetonbau, Mauerwerksbau, Zimmerer und Holzbau, Ausbaufacharbeiter Wärme-Kälte- Schallschutzisolierung, Bauten- und Objektbeschichter) Aus- und Weiterbildung im Baubereich 3. Umschulung zum Gesellen im Bauhaupt- oder -nebengewerbe in 24 n -Kanalbauer, -Straßenbauer -Maurer -Beton- und Stahlbetonbauer -Fliesen-, Platten- und Mosaikleger -Wärme-Kälte- Schallschutz Isolierer -Maler / Lackierer 4. Umschulung zum Baugeräteführer inkl. Fahrerlaubnis CE in 23 n Modulare Fortbildungen: Putz / Stuck / Trockenbau, Farbe/Oberflächengestaltung, Dachdeckung,Wärme-Kälte- SchallschutzIsolierung, Estrich und Oberboden, Fliesen-Platten- und Mosaiklegen, Holzund Bautenschutz inkl Praktikum Vollzeit 24

15 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Modulqualifizierung Büro und EDV mit Einstellungszusage Betriebssysteme 0,5-0,75 MS Office Word (Textverarbeitung), Basis und Aufbau 1-1,5 Seriendruck mit MS Office Word 0,5-0,75 MS Office Excel (Tabellenkalkulation), Basis und Aufbau 1-1,5 MS Office Access (Datenbankanwendung), Basis und Aufbau 1-1,5 MS Office Powerpoint (Präsentationstechniken) 0,5-0,75 MS Office Outlook (Kalender, Kontakte, ) oder andere 0,5-0,75 Bürokommunikation / Internetrecherche 0,5-0,75 Schriftverkehr 0,5-0,75 Auftragsbearbeitung und Bestellwesen mit KHK 0,5-0,75 Auftragsbearbeitung und Bestellwesen mit Lexware 0,5-0,75 Auftragsbearbeitung, Bestellwesen und Kasse mit Datev 0,5-0,75 Auftragsbearbeitung und Bestellwesen mit SAP 0,5-0,75 Rechnungswesen Basis 1-1,5 Rechnungswesen Aufbau 1-1,5 Rechnungswesen mit KHK 0,5-0,75 Rechnungswesen mit Datev 0,5-0,75 Finanz- und Rechnungswesen mit SAP 0,5-0,75 Lohn- und Gehaltsabrechnung / Personalwesen Basis 0,5-0,75 Lohn- und Gehaltsabrechnung / Personalwesen Aufbau 0,5-0,75 Lohn- und Gehaltsabrechnung mit KHK 0,5-0,75 Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Datev 0,5-0,75 Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lexware 0,5-0,75 Personalabrechnung und -verwaltung mit SAP 0,5-0,75 Controlling - Basis 1-1,5 Controlling - Aufbau 1-1,5 Kommunikationstraining / Telefontraining 0,5-1 Wirtschaftsenglisch Basis 1-1,5 Wirtschaftsenglisch Aufbau 1-1,5 Zollwesen 1-1,5 3

16 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Modulqualifizierung Fremdsprachen ohne Deutsch Berufsbezogene Sprachkenntnisse Englisch / Französisch / andere 3 Abschluss mit Zertifikat technisches Englisch für technische Fachkräfte 1 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1 4

17 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Grund-/ Modulqualifizierung Verkauf Allgemeine und spezielle Warenkunde 0,75-1 Kassenbedienung und EDV 0,75-1 Warenwirtschaftliche Auswertung (Kasse) 0,75-1 Verkaufstechniken 0,75-1 Kommunikationstraining 0,75-1 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1 6

18 Bildungssegment: sozialpflegerisch/gesundheit Modulare Weiterbildung in Pflegeberufen Vermittlung von fachlichen Grundlagen: Gerontopsychatrische Pflege, Begleitung von Demenz-Kranken, chronische Wunden/Wundexperte/in, Palliative Care, Hygiene, Ernährungslehre, ; inkl. Praktikum 1 Monat 5 6 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 1 Betreuungsassistent 87 SGB XI Vermittlung von fachlichen Grundlagen für die Betreuung von Personen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, geistigen Behinderungen oder psychischen 2 Erkrankungen ( 45 SGB XI) berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 0,5 3 Gesundheits- und Pflegeassistent Orientierung im Berufsfeld Pflege, Kranken- und Altenpflege, Hygiene, Anatomie, Physiologie, Pathologie, Ernährungslehre, Krisenbewältigung 8 berufsbezogenes Praktikum (verpflichtend) 2 12

19 Bildungssegment: Sonstige Modulqualifizierung zur Vorbereitung auf eine - Ausbildung Informationsmanagement, Rechnungswesen, Business Englisch, BWL, kaufmännischer Schriftverkehr, EDV, Berufskunde, Bewerbungstraining, Schlüsselqualifikationen, Kompetenzen für den Alltag, Praktikum 6 Weiterbildung in Bildungszielen, die nicht in der Bildungszielplanung II vorkommen, jedoch im Einzelfall integrationswirksam sind 9

Bildungszielplanung 2011

Bildungszielplanung 2011 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm. Berufen (nur nach erfolgreichem

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Jobcenter Oberhausen Stand: 20.01.2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle Umschulungen a. gewerblich-technisch

Mehr

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 )

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 ) Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 ) der und des 1 sonstige Bildungsziele/Fortbildung etc. (BZP II): Bildungssegmente: Bildungsziel Qualifizierungsinhalte /-module Berufsklassifikation Unterrichts

Mehr

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 )

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 ) Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 ) der und des 1 sonstige Bildungsziele/Fortbildung etc. (BZP II): Bildungssegmente: Bildungsziel Qualifizierungsinhalte /-module Berufsklassifikation Unterrichts

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Stand: Januar 2016 planung 2016 und für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen Berufsordnung technische Industrieberufe 24-27 28 13 25 Handwerk und Gastronomie diverse

Mehr

Bildungszielplanung 2015. Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

Bildungszielplanung 2015. Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand: 17.12.2015 Bildungszielplanung 2015 Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige a. gewerblich-technisch

Mehr

Bildungszielplanung 2013

Bildungszielplanung 2013 planung 2013 Stand: Januar 2013 für die Jobcenter Krefeld und Viersen sowie den Bezirk der Agentur für Arbeit Krefeld Vorwort Die Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen sowie die Agentur für Arbeit Krefeld

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: August 2015 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 204 Vorwort Auch für das Jahr 204 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Qualifizierte Fachkräfte hervorbringen, erhalten und fortbilden Die Planung enthält Qualifizierungsschwerpunkte, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zum Beschäftigungserfolg führen. Damit soll auch

Mehr

Qualifizierungsplanung 2016

Qualifizierungsplanung 2016 Qualifizierungsplanung 201 Stand: 11.11.2015 der Agentur für Arbeit Krefeld sowie der Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen 1. e, die zu eem anerkannten Berufsabschluss führen Hweise Metall/Elektroberufe

Mehr

Qualifizierungsplanung 2015

Qualifizierungsplanung 2015 Qualifizierungsplanung 2015 Stand: Januar 2015 der Agentur für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen technische Industrieberufe 24-27 28 10 Handwerk und Gastronomie

Mehr

Qualifizierungsplanung 2014

Qualifizierungsplanung 2014 Qualifizierungsplanung 2014 Stand: Dezember 2013 der Agentur für Arbeit Krefeld sowie der Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen Vorwort Um zur Deckung des künftigen Fachkräftebedarfs möglichst effektiv und

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Bildungszielplanung 2015. Agentur für Arbeit. Bad Kreuznach. Berufsausbildungen. a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c.

Bildungszielplanung 2015. Agentur für Arbeit. Bad Kreuznach. Berufsausbildungen. a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c. Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Berufsausbildungen a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c. Gewerblich Sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. a. Gewerblich b. Kaufmännisch-Verwaltend

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2016

Bildungszielplanung FbW 2016 Bildungszielplanung FbW 2016 Agentur für Arbeit Augsburg Jobcenter Augsburg Stadt Jobcenter Augsburger Land Jobcenter Wittelsbacher Land Stand: 13.11.2015 technische Qualifizierungen Module *) Metall Inhalte:

Mehr

Jobcenter Lippe Anstalt des öffentlichen Rechts

Jobcenter Lippe Anstalt des öffentlichen Rechts Bildungszielplanung 2014 Planungseckwerte zur Bildungszielplanung 2014 des Jobcenters Lippe Ein Partner im Konzern Kreis Lippe Ü B E R S I C H T BGS pro Quartal Bereich Bildungsziel Inhalte Ansprechpartner

Mehr

Für alle Umschulungen wird insgesamt ein Kontigent von 30 Bildungsgutscheinen vorgehalten.

Für alle Umschulungen wird insgesamt ein Kontigent von 30 Bildungsgutscheinen vorgehalten. Bildungszielplanung Jobcenter Oberhausen Stand: 19.01.13 2013 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. Altenpfleger/in b. gewerblich/ technischer Bereich c. individuelle Umschulungen

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm Agentur für Arbeit Ulm Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm Inhalt Zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Umschulungen, Nachholen des Berufsabschlusses Weiterbildungen

Mehr

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Die Agentur für Arbeit Hamm plant für das Jahr 2015 insgesamt 601 Eintritte im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Bildungsziel/- bereich

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigsburg

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigsburg Agentur für Arbeit Ludwigsburg Stand: 08.12.2014 4 Vorwort 4 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) Umschulungen, Nachholen des Berufsabschlusses (Förderung nur über IFlaS) 4 Weiterbildungen

Mehr

gewerblich technisch/ Hoga

gewerblich technisch/ Hoga Bildungszielorientierung für 2014 sonstige Bildungsziele / Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: gewerblich technisch/ Hoga Bildungsziel geplant durch Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 205 Vorwort Auch für das Jahr 205 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

BZP 2010 SGB II Arge Krefeld

BZP 2010 SGB II Arge Krefeld BZP 2010 SGB II Arge Krefeld Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnun g (BO)/ -kennziffer (BKZ) Zahl der auszugeben geplanten Bildungsgutsche ine Unterrichtsform

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Potenzialbetrachtung Planungseckwerte zur Bildungszielplanung 2016 des Jobcenter Kreis Segeberg Mit der Bildungszielplanung 2016 werden Schwerpunkte in der beruflichen Weiterbildung gesetzt: 2016 ist die

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungsziel Qualifizierungsinhalte und Qualifizierungsmodule (Kurzbeschreibung) Berufsfeld Berufsordnung (BO) Zahl der

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2016)

Bildungszielplanung (BZP 2016) Bildungszielplanung (BZP 2016) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Stand: 16.10.2014 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Göppingen Jobcenter Landkreis Göppingen und Esslingen a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d.

Mehr

Gemeinsame Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur.

Gemeinsame Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur. Bautzen@arbeitsagentur.de Seite 1 von 8 Wir wollen 2015 die Zukunft der Region mit unserer Arbeit gestalten! Langzeitarbeitslose, schwerbehinderte Menschen Jugendliche und auch Ältere müssen mehr vom Aufschwung

Mehr

ARGEn Aschaffenburg Stadt, Aschaffenburg Landkreis und Miltenberg

ARGEn Aschaffenburg Stadt, Aschaffenburg Landkreis und Miltenberg Stand 30.11.2009 Bildungszielplanung 2010 ARGEn Aschaffenburg Stadt, Aschaffenburg Landkreis und Miltenberg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch (entfällt)

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis 2015 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis Weiterbildungen Weiterbildungen Branche Konkretisierung des Bildungsziels

Mehr

Bildungszielplanung 2015 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg

Bildungszielplanung 2015 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg planung 205 IFlaS der Agentur für Arbeit Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige Absolventenmanagement planung IFlaS 205 Übersicht 532- Fachlagerist/in

Mehr

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015 mit maximaler Förderdauer Stand 01.01.2015 Die Bildungszielplanung stellt eine Orientierung dar. Die Bildungsziele orientieren sich am regionalen Arbeitsmarkt. Zu Gunsten eines möglichst großen Spielraums,

Mehr

Bildungs- Ziel- Planung 2017

Bildungs- Ziel- Planung 2017 Bildungs- Ziel- Planung 2017 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

Gewerbliche Weiterbildung >>>

Gewerbliche Weiterbildung >>> Bildungszielplanung 2016 für den Maßnahmeziel Qualifizierungsinhalte/-module Kaufmännische Weiterbildung Buchhaltungsfachkraft (Teilzeit) Grundlagen Finanzbuchhaltung, intensive Kenntnisvermittlung Lohn

Mehr

Bildungsziel DKZ Qualifzierungsschwerpunkte

Bildungsziel DKZ Qualifzierungsschwerpunkte Region Stollberg Elektrofachkräfte 263022 modular-schaltschrankbau, Leiterplatten, Kabelkonfektion, Löten Altenpflegehelfer 8213 modular-qualitätsmanagement, Pflegedokumentation, Grundlagen, Ernährungslehre,

Mehr

SGB III-Kunden. Bildungszielplanung 2010 Agentur für Arbeit Aschaffenburg. zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

SGB III-Kunden. Bildungszielplanung 2010 Agentur für Arbeit Aschaffenburg. zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand 23.11.2009 Bildungszielplanung 2010 Agentur für Arbeit Aschaffenburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) SGB III-Kunden a. gewerblich-technisch (entfällt) b. kaufmännisch/

Mehr

Bildungsziel. Qualifzierungsschwerpunkte. Anzahl Bildungsgutscheine. Elektrofachkräfte

Bildungsziel. Qualifzierungsschwerpunkte. Anzahl Bildungsgutscheine. Elektrofachkräfte Region Stollberg Elektrofachkräfte Altenpflegehelfer Alltagsbegleiter 82101103 Metallbe-und verarbeiter 24232116 Schweißer Qualifizierung für kaufmänn. 26302102 modular - Schaltschrankbau, Leiterplatten,

Mehr

Microsoft Office Specialist MOS (intrain)

Microsoft Office Specialist MOS (intrain) Microsoft Office Specialist MOS (intrain) Arbeitsmarkt durch diese 11-wöchige Fortbildung. Das Zertifikat Microsoft Office Specialist (MOS) kann zu den verschiedenen Micorosoft Office Anwendungen erlangt

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2014)

Bildungszielplanung (BZP 2014) Bildungszielplanung (BZP 2014) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Offenburg

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Offenburg Stand: 05.12.2013 Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Offenburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit

Mehr

Stundenverrechnungssatz nach Anfrage. Zuschläge gemäß AGB

Stundenverrechnungssatz nach Anfrage. Zuschläge gemäß AGB HN 11/1 Helfer für Produktion / Lager Sie suchen einen pfiffigen Helfer oder Helferin für unterschiedliche Aufgaben? Hier haben wir garantiert die passende Person für Sie im Team! Lassen Sie uns wissen,

Mehr

jobcenter Duisburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

jobcenter Duisburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand: 19.11.2012 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige sonstige e/fortbildungen

Mehr

Bildungsangebot 2014

Bildungsangebot 2014 Bildungsangebot 2014 Geschäftsstelle: Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern (gs-berlin@bfw.de, ) Leiter der Geschäftsstelle: Hr. Landsmann, 030 / 69 80 94 46, 0175 1 84 28 44, landsmann.klaus@bfw.de

Mehr

Bildungszielplanung IFlaS 2016 der Agentur für Arbeit Fürth

Bildungszielplanung IFlaS 2016 der Agentur für Arbeit Fürth planung IFlaS 206 der Agentur für Arbeit Fürth Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige gewerblich-technisch kaufmännisch sozial-pflegerisch

Mehr

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben.

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben. Wirtschaft. Technik. Zukunft. IN NEU-ULM QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager TECHNOLOGIE-CENTER METALL Dauer 1 bis 6 Monate Teilnehmer

Mehr

Bildungszielplanung 2015 (Stand 30.10.14) Agentur für Arbeit Passau und Job-Center. Qualifizierungsinhalte/-module. Transport- und Verkehrsberufe

Bildungszielplanung 2015 (Stand 30.10.14) Agentur für Arbeit Passau und Job-Center. Qualifizierungsinhalte/-module. Transport- und Verkehrsberufe Agentur für Arbeit Passau und * * * *Änderungen möglich Transport- und Verkehrsberufe Kraftfahrer Modulare Ausbildungsform mit: Führerschein C-CE oder D, GGVSE/ADR, Ladungssicherung, Beladungsvorgänge

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover Berufliche Weiterbildung - Vorbemerkung Mit der angefügten Prioritätenliste sollen den persönlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der gemeinsamen

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 März 2015 Bildungszielplanung 2015 en und en Bildungsziele die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen und sonstige Bildungsziele/en Externenprüfung in anerkannten Ausbildungsberufen Erzieher/in (kooperative)

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 205 5534. / 5530 / 5533-90 Basis der Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Osnabrück sind die Analysen über die konjunkturelle Entwicklung sowie strukturelle Veränderungen. Die

Mehr

- Bildungszielplanung SGB II

- Bildungszielplanung SGB II Bildungszielplanung Stand: 09.11.2015 2016 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Dresden SGB III

Mehr

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Mainz

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Mainz Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mainz Diese Bildungszielplanung richtet sich an Arbeitnehmer aus beiden Rechtskreisen. Entscheidungen über Förderungen im Rahmen der rechtlichen

Mehr

JOBCENTER REGION HANNOVER. Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014

JOBCENTER REGION HANNOVER. Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014 JOBCENTER REGION HANNOVER Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014 PLANUNGSORIENTIERUNG 2014 Die Bildungszielplanung orientiert sich an der Arbeitsmarktnachfrage

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2015

Bildungszielplanung FbW 2015 Bildungszielplanung FbW 2015 Agentur für Arbeit Augsburg Jobcenter Augsburg-Stadt Jobcenter Augsburger Land Jobcenter Wittelsbacher Land Stand: 30.10.2014 technische Qualifizierungen Module Metall CNC-Technik

Mehr

Zahl der geplanten Bildungsgutscheine * / Beginnmonat der Bildungsmaßnahme. Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 25-30 12 VZ 9

Zahl der geplanten Bildungsgutscheine * / Beginnmonat der Bildungsmaßnahme. Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez 25-30 12 VZ 9 http://www.arbeitsagentur.de/nn_9262/navigation/dienststellen/rd-nrw/aachen/agentur/institutionen/bildungszielplanung/bildungszielplanung-nav.html Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit Aachen-Düren

Mehr

kaufmännisch-verwaltend sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Unterrichtsform

kaufmännisch-verwaltend sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Unterrichtsform Bildungszielplanung 2018 sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Agentur für Arbeit Aachen-Düren kaufmännisch-verwaltend Bildungsziel Qualifizierungsinhalte/-module Berufsordnung (BO)/ -kennziffer

Mehr

Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014

Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014 Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014 Agentur für Arbeit Landshut Maßnahmen mit verstetigtem Eintritt während des gesamten Jahres 2015 01.01.2015

Mehr

Bildungszielplanung 2017

Bildungszielplanung 2017 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2016 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Weiterbildungsangebote

Weiterbildungsangebote Telefon: 8 88 37 68 Telefon: 8 88 37 66 Unterrichtszeiten: Vollzeit = 8 Unterrichtsstunden, Mo-Fr: 8:30 5:30 Uhr Einzelcoaching! Teilzeit = 6 Unterrichtsstunden, Mo-Fr: 8:30 3:30 Uhr Mo-Fr: 3:45 8:45 Uhr

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

Wir lieben Weiterbildung

Wir lieben Weiterbildung 1 von 14 11.04.2011 09:34 Computerführerschein (ECDL) Maßnahmen-Nr: 922/3080/11 Fortbildung Beginn: 02.05.2011 12 Wochen Europäischer Computerführerschein bei Teilnahme an den Prüfungen Trägereigenes Zertifikat

Mehr

Angebote zu 45 SGB III des Kaufmännischen Bildungszentrums in Olpe (bfw)

Angebote zu 45 SGB III des Kaufmännischen Bildungszentrums in Olpe (bfw) Für Einzelpersonen Zulassungsnummer CERTQUA 2012M100505-2012M101116- Maßnahme-Titel Bewerbung konkret (AVGS-MAT, 45 Abs. 1 Satz 1 Ziffer 1 SGB III) Maßnahme-Nummer: 381/5010/13 Coaching AVGS-MAT nach 45

Mehr

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Marburg

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Marburg Stand: 09.12.2013 Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Marburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit

Mehr

Planung der Qualifizierungsmaßnahmen und Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung 2014

Planung der Qualifizierungsmaßnahmen und Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung 2014 Planung der Qualifizierungsmaßnahmen und Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung 2014 Bergen Stralsund Grimmen Landkreis Vorpommern-Rügen Kommunales Jobcenter Carl-Heydemann-Ring 98 18437

Mehr

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Mainz

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Mainz Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mainz Diese Bildungszielplanung richtet sich an Arbeitnehmer aus beiden Rechtskreisen. Entscheidungen über Förderungen im Rahmen der rechtlichen

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software.

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig Angebot-Nr. 00245543 Angebot-Nr. 00245543 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir Ihnen ein

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 20 Vorwort Die gemeinsame Qualifizierungsplanung der Agentur für Arbeit Potsdam und der JobCenter des Agenturbezirks wurde ausgehend

Mehr

Bildungszielplanung 2017

Bildungszielplanung 2017 Stand: 14.10.2016 Bildungszielplanung 2017 Agentur für Arbeit Göppingen Jobcenter Landkreis Göppingen und Esslingen zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch

Mehr

Bildungszielplanung 2018 Agentur für Arbeit Eberswalde

Bildungszielplanung 2018 Agentur für Arbeit Eberswalde Stand: 27.10.2017 Bildungszielplanung 2018 Agentur für Arbeit Eberswalde zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 planung 2016 Stand 02/2016 1. Vorbemerkung 2. Übersicht planung Vorbemerkung Die planung 2016 des jobcenters rhein-sieg gilt für die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten im Rhein-Sieg-Kreis. Sie legt fest,

Mehr

37688 Beverungen / 60 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Berufsabschluss IHK/ HWK

37688 Beverungen / 60 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Berufsabschluss IHK/ HWK Bürokaufmann/-frau Profildaten Beruf Bürokaufmann/-frau Bürokraft/kaufm. Fachkraft Profil-Ref.-Nr. 20110028 Profil Nr. 1304618819450 Verfügbar ab ab sofort Einsatzort 37688 Beverungen / 60 km Einsatzart

Mehr

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise Die Schule Qualifikationen Informationstechnik Mechatronik Internat Kontakt und Anreise Die Schule Ca.150 Schülerinnen und Schüler Zwei Drittel sind Fahrschüler Ein Drittel sind Internatsschüler Jugendliche

Mehr

Bildungszielplanung 2013. Agentur für Arbeit Augsburg. Stand: 22.01.2013

Bildungszielplanung 2013. Agentur für Arbeit Augsburg. Stand: 22.01.2013 Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit Augsburg Stand: 22.01.2013 technische Qualifizierungen Module: Metall CNC-Technik Schweißen Mechatronik Elektrik/Elektronik Steuerungstechnik Holz Kunststoff

Mehr

Bildungszielplanung 2016 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg

Bildungszielplanung 2016 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg planung 2016 IFlaS der Agentur für Arbeit Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige planung IFlaS 2016 Übersicht Monate 51312-111 Fachlagerist/in

Mehr

Bildungszielplanung 2016. der Agentur für Arbeit Bochum

Bildungszielplanung 2016. der Agentur für Arbeit Bochum Bildungszielplanung 2016 der Agentur für Arbeit Bochum FbW Förderung der beruflichen Weiterbildung Gewerblich-technischer Bereich Modulare Qualifizierung Fertigungstechnik-Metall; Grund- Aufbau- und Vertiefungsmodul

Mehr

Bildungssegment: gewerblich - technische Berufe

Bildungssegment: gewerblich - technische Berufe Abschlussorientierte Qualifizierungen (Umschulungen, berufsanschlussfähige TQ) Bemerkungen / Hinweise zur Durchführung 1 2 3 4 5 Bildungssegment: gewerblich - technische Berufe Qualifizierungsinhalte Unterrichtsform

Mehr

Bildungszielplanung 2013 der Agentur für Arbeit Plauen mit dem Jobcenter Vogtland

Bildungszielplanung 2013 der Agentur für Arbeit Plauen mit dem Jobcenter Vogtland planung 2013 der Agentur für Arbeit Plauen mit dem Jobcenter Altenpfleger/ Altenpflegerin 22 15 Vollzeit 24 Förderung von bis zu zwei Dritteln der Maßnahme möglich, wenn Finanzierung für die gesamte Dauer

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 planung 2014 Die planung ist eine gesamtstädtische Planung der Agenturen für Arbeit- Berlin Nord, Süd und Mitte - sowie der JobCenter in Berlin unter Beteiligung der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Reutlingen JANUAR 2014 EXTERN Bildungszielplanung 2014 Information über die qualitative und quantitative Ausrichtung der geplanten Förderung zur beruflichen Weiterbildung durch die Agentur

Mehr

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH Am Unteren Mühlbach 34 77652 Offenburg Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung Zertifizierte Angebote nach AZWV Maßnahmebezeichnung Technik

Mehr

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Freiberg Jobcenter Mittelsachsen

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Freiberg Jobcenter Mittelsachsen Stand: 15.04.2014 planung 2014 Jobcenter Mittelsachsen Aufgrund der Kooperationsvereinbarung der Industrie- und Handelskammern und der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit streben das

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim 2013

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim 2013 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim Stand: 31.01. Vorwort Mit der Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mannheim werden Schwerpunkte der Förderung beruflicher Weiterbildung der Agentur

Mehr

Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Weiden (Stand 15.01.2015) Monat Bezeichnung Vollzeit/Teilzeit Maßnahmeort Dauer in Mon.

Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Weiden (Stand 15.01.2015) Monat Bezeichnung Vollzeit/Teilzeit Maßnahmeort Dauer in Mon. der Agentur für Arbeit Februar Fit für den Wiedereinstieg (Berufsrückkehrerinnen) Teilzeit Agenturbezirk 6 12 Modul 1: Zeit- und Selbstmanagement, Stressbewältigung, Aktenorganisation, Besprechung effizient

Mehr

Bildungszielplanung 2018

Bildungszielplanung 2018 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2017 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

PraxisCenter. 02361-93 78 069 02305-35 88 641 Jetzt anrufen! Förderung über Aktivierungsund. für gewerbliche, kaufmännische und pfl egerische Berufe

PraxisCenter. 02361-93 78 069 02305-35 88 641 Jetzt anrufen! Förderung über Aktivierungsund. für gewerbliche, kaufmännische und pfl egerische Berufe PraxisCenter für gewerbliche, kaufmännische und pfl egerische Berufe Aktivierung und berufl iche Eingliederung nach 45 Abs. I, S I, Nr. I SGB III 02361-93 78 069 02305-35 88 641 Jetzt anrufen! Förderung

Mehr

Agentur für Arbeit Düsseldorf

Agentur für Arbeit Düsseldorf Stand: 06.12012 Bildungszielplanung 2013 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker Kontaktdaten für Nachfragen, Anregungen: Stand:06.06.2012 IntegrationsFachDienst Migration Mecklenburgische Seenplatte-Vorpommern Standort Neubrandenburg: genres e.v., Helmut Just Str.4, 17036 Neubrandenburg

Mehr

der Agentur für Arbeit Heilbronn und den Jobcentern Stadt und Landkreis Heilbronn

der Agentur für Arbeit Heilbronn und den Jobcentern Stadt und Landkreis Heilbronn Stand: 16.12.2013 Gemeinsame Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Heilbronn und den Jobcentern Stadt und Landkreis Heilbronn zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP

Mehr

Berufsbildung an der Nahe

Berufsbildung an der Nahe Berufsbildung an der Nahe HwK-Berufsbildungszentrum Bad Kreuznach Dr. Lothar Greunke Handwerkskammer Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz Wer wir sind Das BBZ KH ist eines von 14 Berufsbildungszentren

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Helmstedt Bildungszielplanung 2014 S T A N D : 2 8. 1 1. 1 4 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Helmstedt für das Jahr 2014; unterteilt nach den Geschäftsstellen Helmstedt, Wolfsburg

Mehr

Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP

Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Stand: 09.12.2015 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Agentur für Arbeit Dresden SGB III / SGB II Bildungszielplanung

Mehr

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK)

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Berufsbildungszentrum (bbz) der HWK Siegen Stand: Mai 2013 Birlenbacher Hütte 10 57078 Siegen 02 71 / 8 90 57-0 02 71 / 8 90 57-50 info@bbz-siegen.de

Mehr

Aktuelle Kursangebote 2014 im Überblick

Aktuelle Kursangebote 2014 im Überblick Aktuelle Kursangebote 2014 im Überblick Geschäfts-Englisch/ -Französisch PC-Kurse Führungskräfte-Schulungen Stil und Etikette Rehaspezifische Qualifizierung für die berufliche Bildung Steuerungs- und Elektrotechnik

Mehr

Kurzdarstellung Analysen und Ergebnisse 1. Quartal 2013 1

Kurzdarstellung Analysen und Ergebnisse 1. Quartal 2013 1 Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im Beratungen und Analysen der Qualifizierungsberater Im 1. Quartal des Jahres 2013 wurden 865 Betriebe bzw. Unternehmen beraten. In 397 Unternehmen wurde

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Helmstedt Bildungszielplanung 2015 S T A N D : 2 9. 0 1.15 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Helmstedt für das Jahr 2015; unterteilt nach den Geschäftsstellen Helmstedt, Wolfsburg

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Marburg

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Marburg Stand: 01.12.2015 Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Marburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit

Mehr

Qualifizierungsplanung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungsplanung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungsplanung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 202 Vorwort zur Qualifizierungsplanung 202 Die gemesame Qualifizierungsplanung der Agentur für Arbeit Potsdam und der JobCenter des Agenturbezirks

Mehr