Initiative Messeerfolg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Initiative Messeerfolg"

Transkript

1 Online-Training Messevorbereitung Modul 1 Erfolgreiche Messeplanung Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Insights-X 2015 Initiative Messeerfolg 1

2 Agenda Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (ServicePartner der Spielwarenmesse eg) Kernkompetenzen MEPLAN GmbH Messestände Beratung zu Messeauftritten und Projektunterstützung 2

3 Agenda Co-Moderatorin Nicole Goller Project Manager Spielwarenmesse eg Telefon Fax Frau Goller ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für die Insights-X. 3

4 Agenda Inhalt Insights-X 2015 Messeziele Messebotschaft Projektplanung Budgetplanung Messestandgestaltung Bedeutung von Besuchermarketing Besuchermarketing vor Messebeginn Informationsquellen / Orientierung Fragen können Sie über Ihr Control-Panel stellen. 4

5 Insights-X

6 Insights-X 2015 Hallenplan 6

7 Insights-X 2015 Weitere Infos für Aussteller Zutrittszeiten für Aussteller: Was Datum Uhrzeit Aufbau ab Dienstag, , 07:00 Uhr durchgehend (ab Mittwoch, 18:00 Uhr nur noch Dekorationsarbeiten auf dem eigenen Stand, die Gänge sind freizuhalten) Während der Messe täglich 8:15-19:00 Uhr Abbau ab 17:00 Uhr bis , 19:00 Uhr Aussteller-Ausweise: Werden automatisch verschickt, sobald der Beteiligungspreis bezahlt wurde. 7

8 Messeziele 8

9 Messeziele Warum ist es wichtig, klare und messbare Messeziele festzulegen? Messeziele ermöglichen eine klare und durchgängige Messekommunikation einen Leitfaden für alle Messeaktivitäten eine Erfolgskontrolle nach der Messe Eine solide Basis für Ihren Messeauftritt! 9

10 Messeziele Welche Ziele können mit einer Messebeteiligung erreicht werden? Gewinnung neuer Kunden Gewinnung neuer Partner und Mitarbeiter Vorstellung neuer Produkte, Dienstleistungen, Technologien Steigerung des Bekanntheitsgrades von Unternehmen, Marke und Produkten Pflege von Geschäftskontakten zu Kunden, Partnern und der Presse Marktforschung Setzen Sie sich konkrete Ziele! Legen Sie bereits am Anfang fest, wie Sie die Zielerreichung messen! 10

11 Messeziele Wo finde ich Orientierungshilfen? Quelle: Auma 11

12 Messeziele Welche Ziele verfolgen Messeaussteller? Quelle: Auma 12

13 Messeziele Welche Ziele verfolgen Besucher? Quelle: Auma 13

14 Messebotschaft 14

15 Messebotschaft Warum braucht mein Unternehmen eine Messebotschaft? Die Messebotschaft spricht die Zielgruppe direkt an und weckt Interesse ermöglicht eine durchgängige Messekommunikation erleichtert die Wiedererkennung auf der Messe dient als Leitfaden für alle Messebeteiligten Voraussetzung: Alle Beteiligten kommunizieren dieselbe Messebotschaft! 15

16 Messebotschaft Wie lauten die vier goldenen Regeln der Messebotschaft? Auf den Punkt kurz und knapp max. 3-7 Wörter Integriert Integration in gesamte Messekommunikation Durchdacht Abgestimmt auf Unternehmen, Produkte/Leistungen, Messeziele, Zielgruppe Ansprechend Emotionale Ansprache, Verwendung von Bildsprache 16

17 Projektplanung 17

18 Projektplanung Projektplanung (Beispiel MS Project, Gantt Diagramm) 18

19 Projektplanung Projektplanung (Beispiel Excel) 19

20 Budgetplanung 20

21 Budgetplanung Aus welchen Positionen setzt sich mein Budget zusammen? Detaillierte Informationen zu den einzelnen Kostenpositionen im MesseNutzenCheck unter Quelle: Auma 21

22 Budgetplanung Aus welchen Positionen setzt sich mein Budget zusammen? Standbau/-ausstattung/-gestaltung (39%) Gestaltung (Planung, kreativer Entwurf) Standbau (Auf- und Abbau, Standmaterial, Miete, Abschreibungen) Standausstattung (u.a. Möbel, Teppich, Beleuchtung, Küchenausstattung, audiovisuelle Medien, Präsentationstechnik, Pflanzen, Standbeschriftung/-displays, Grafik, Dekoration) Personal/Reisekosten (21%) Sämtliche Personalkosten (inkl. Spesen und Honorare), Hostessen, Dolmetscher, Hilfskräfte, etc. Hotel und Reisekosten für diesen Personenkreis Bewirtungskosten außerhalb des Standes Quelle: Auma 22

23 Budgetplanung Aus welchen Positionen setzt sich mein Budget zusammen? Grundkosten (20%) Beteiligungspreis Energie- und Wasserkosten Andere Grundkosten (u.a. Marketingpaket, Ausstellerausweise, Parkscheine) Standservice und Kommunikation (12%) Standservice (u.a. Besucherbewirtung) Kommunikation (u.a. Einladungen, Drucksachen, Katalogeintragung, Direktwerbung, Mailings, Pressemappen, Anzeigen, Übersetzungen, Eintrittsgutscheine für Besucher, Werbegeschenke) Telefon, Fax, Internet Quelle: Auma 23

24 Budgetplanung Aus welchen Positionen setzt sich mein Budget zusammen? Andere Kosten (5%) Schulung und Training Messebezogene Kosten anderer Abteilungen (u.a. Marktforschung, Exponate) Sonstige Kosten Transport, Handling und Entsorgung (3%) Transport und Handling (u.a. Leergutlagerung, Versicherung, Zoll) Entsorgungskosten Quelle: Auma 24

25 Messestandgestaltung 25

26 Messestandgestaltung Differenzierungspotenzial gegenüber Mitbewerbern Quelle: Auma 26

27 Messestandgestaltung Weitere wichtige Aspekte Offener oder geschlossener Stand? Funktionsflächen? Fit zwischen Image und Realität? Großflächiger Einsatz von Farben? Informationstheke / Cateringtheke? Vertraulichkeit? Sitzgelegenheit oder Stehtische? Logoplatzierung? Standevent? Bodenbelag? Pflanzen? 27

28 Messestandgestaltung Online Service Center (OSC) 28

29 Messestandgestaltung MEPLAN Konfigurator 29

30 Messestandgestaltung 30

31 Messestandgestaltung MEPLAN GmbH Willy-Brandt-Allee München Deutschland Ansprechpartner Pia Ruffer Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

32 Besuchermarketing vor Messebeginn 32

33 Besuchermarketing vor Messebeginn Darum ist Besuchermarketing wichtig: 1. Jede Minute ohne Besucherkontakt ist teuer! 2. Die durchschnittliche Verweildauer von Besuchern sinkt! 3. Immer mehr Besucher planen ihren Messebesuch im Voraus! 4. Mit einem guten Besuchermarketing schaffen Sie ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zum Wettbewerb! 5. Der Veranstalter Spielwarenmesse eg tut viel, damit die richtigen Besucher auf die Messe kommen - Sie sollten etwas dafür tun, dass Ihre Zielgruppen auch auf Ihren Stand kommen! Nutzen Sie hierfür den Mitmachcharakter der Insights-X! 33

34 Besuchermarketing vor Messebeginn Kriterien für den Besuch bestimmter Aussteller Quelle: Auma 34

35 Besuchermarketing vor Messebeginn Besuchermarketingmaßnahmen vor der Messe: eine Vielzahl an Möglichkeiten Besuchereinladungen Ankündigung auf der Website des Ausstellers ( Landing-Page ) Aussteller Ankündigungen in Dokumenten der täglichen Kommunikation ( -Signatur, Rechnungen, Angeboten etc.) Persönliche Einladung durch Außendienst, Kundenservice, Vertriebspartner etc. Pressemitteilungen Anzeigen in Fachmedien, Onlinemedien, Messewebsite, Newslettern Eintrag in Ausstellerdatenbank Social Media 35

36 Besuchermarketing vor Messebeginn Marketingpaket Firmeneintrag in die offiziellen Print- und Online-Medien der Insights-X Firmenlogo im Online-Hallenplan und im Hallenplan der mobilen App Verlinkung der Firmenwebsite und adresse im Online-Katalog Einladungsgutscheine für 10 kostenlose Tageskarten für Kunden Briefaufkleber 36

37 Besuchermarketing vor Messebeginn Media Services im Online Service Center (OSC) 37

38 Besuchermarketing vor Messebeginn Marketing & Presse im Online Service Center (OSC) 38

39 Besuchermarketing vor Messebeginn Checkliste Besuchereinladung und Kommunikation (kostenfrei) marketing 39

40 Besuchermarketing vor Messebeginn Besucherflyer (kostenfrei) 40

41 Besuchermarketing vor Messebeginn Online Banner (kostenfrei) 41

42 Besuchermarketing vor Messebeginn Störer (kostenfrei) 42

43 Besuchermarketing vor Messebeginn Logos (kostenfrei) 43

44 Besuchermarketing vor Messebeginn Briefaufkleber (kostenfrei) 44

45 Besuchermarketing während der Messe Personalisierte QR-Codes (kostenfrei) 45

46 Besuchermarketing vor Messebeginn Einladungsgutscheine Mit den Einladungsgutscheinen können Sie Ihren wichtigen Kunden einen besonderen Service bieten und ihnen einen kostenlosen Zutritt zur Insights-X ermöglichen. Die Gutscheincodes erhalten Sie per und Ihr Kunde kann mit dem jeweiligen Code im Online-Ticketshop der Insights-X ein kostenloses Ticket generieren. 10 eingelöste Gutscheine sind im Marketingpaket enthalten. Ab dem 11. eingelösten Gutschein werden jeweils 5,00 EUR brutto berechnet. 46

47 Besuchermarketing vor Messebeginn Welches Adressmaterial verwende ich? Qualifiziertes und aufbereitetes Adressmaterial Personifizierte Adressen Verschiedene Quellen für neues Adressmaterial nutzen: Adressanbieter / Fachverlage Ausstellerdatenbank Ehemalige Kunden & Wunsch-Kunden Gemeinsame Einladungsaktionen mit Vertriebspartnern Möglichkeiten der Kontaktaufnahme bieten Differenzierung nach unterschiedlichen Zielgruppen 47

48 Besuchermarketing vor Messebeginn Wie führe ich meine Einladungsaktion erfolgreich durch? Frühzeitige Planung Zeitliche Abstimmung: Bedenken von Feiertagen, Ferienzeiten, Position/Herkunft des Empfängers etc. Zielgruppenspezifische Ansprache Medium auf Zielgruppe abstimmen Mehrstufige Durchführung Cross-Mediale Durchführung Inhaltliche, gestalterische und zeitliche Abstimmung mit weiteren Marketingmaßnahmen Information aller Beteiligten Die Idee und Qualität der Durchführung zählt 48

49 Besuchermarketing vor Messebeginn Was darf in meinem Einladungsschreiben nicht fehlen? Inhalte Veranstaltung: Ort und Datum Halle/Standnummer Wegweiser zum Stand Logo Unternehmen und Messe Messebotschaft Themen, Produkte, Dienstleistungen insbesondere: Neuheiten Nutzen für Besucher Ansprechpartner mit Kontaktdaten Rückantwortmöglichkeiten Anreiz Events (Produktpräsentationen, Vorträge etc.) Textbausteine für die Insights-X 2015 finden Sie in Ihrem OSC. 49

50 Besuchermarketing vor Messebeginn Praxisbeispiel 50

51 Besuchermarketing vor Messebeginn Praxisbeispiel Faltkarten (Anbieter: B.Moss) 51

52 Besuchermarketing vor Messebeginn Presse (vor und während der Messe) Pressefächer im Presse-Center (Eingang Mitte, Ebene 1) Pressekontakt im Ausstellerverzeichnis Messekalender für Pressetermine 52

53 Informationsquellen / Orientierung 53

54 Informationsquellen / Orientierung Wo finde ich Orientierungshilfen? Ihr persönlicher Ansprechpartner: Nicole Goller Online Service Center (OSC) exklusiv für Aussteller Insights-X Webseite (Bereich Aussteller-Services) Checklisten für Ihre Messebeteiligung 54

55 Informationsquellen / Orientierung Hilfreiche Links Insights-X Webseite: Online Service Center: Checklisten: Erfolgreich ausstellen - 10 Steps zum sicheren Messeerfolg: Organisatorisches: Online-Terminkalender mit allen wichtigen Deadlines: 55

56 Informationsquellen / Orientierung Informationsquellen AUMA In der AUMA_Toolbox erhalten Sie Tipps für Ihre Messeplanung und Wissenswertes über die Messebranche (www.auma.de). FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.v. Der 1963 gegründete Verband ist heute ein gefragter Ansprechpartner in allen Belangen der Live- Kommunikation: Er engagiert sich stark in der Lobbyarbeit und der Schaffung branchenspezifischer Berufsbilder und Fortbildungsmöglichkeiten. Er unterstützt Unternehmen bei der Auswahl des richtigen Partners für eine Messebeteiligung genauso wie für die emotionale Markenführung (www.famab.de) Xing Gruppe Messen Publikationen: M&A Report Der m+a report, das zweisprachige (Deutsch/Englisch) Fachmagazin für die Messewirtschaft, bringt, was die Praxis fordert - Tipps, Erfahrungsberichte, Marktanalysen, Berichte über aktuelle Entwicklungen am Markt, bei Messebau und Technik (http://www.m-averlag.com) Trade Fairs International (TFI) TFI informiert die ausstellende und besuchende Wirtschaft sowie Messebauer und Branchenzulieferer über die dynamische Entwicklung im Messewesen (http://www.tfi-publications.de/de/) 56

57 Informationsquellen / Orientierung Weiteres Online Seminar für Ihren Messeerfolg Für Ihre optimale Vorbereitung wartet ein weiteres kostenfreies Online Seminar mit allen relevanten Inhalten rund um Besuchermarketing während der Messe und weiteren Tipps zur erfolgreichen Messedurchführung und -nachbereitung auf Sie. Sichern Sie sich jetzt schon einen der Plätze in folgendem Modul: Modul 2: Erfolgreiche Messedurchführung 1. Juli 2015, 14:00 Uhr Registrierung unter: 57

58 Kontakt MEPLAN GmbH Daniel Gundelach Tel. +49 (0) Fax +49 (0) Copyright: Any draft documents, plans, drawings, production and assembly documents as well as the design and concept description all remain our intellectual property. The customer is not entitled without our consent to copy the documents generated as a result, use them for his or her own purposes or pass them on to third parties. Nor is he or she entitled to build structures subsequently on the basis of them in the absence of any agreement to the contrary. 58

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 1 Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen 14. Oktober 2014 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Spielwarenmesse 2015 Initiative

Mehr

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 3 Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren 5. November 2014 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Spielwarenmesse 2015 Initiative

Mehr

Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen 21.10.2015

Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen 21.10.2015 Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen 21.10.2015 1 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen der Messe München)

Mehr

Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren 11.11.2015

Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren 11.11.2015 Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren 11.11.2015 1 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen der Messe

Mehr

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 2 Messestandgestaltung Mit der richtigen Idee überzeugen 23. Oktober 2014 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Spielwarenmesse 2015 Initiative Messeerfolg

Mehr

Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen

Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen Strategische Messeplanung Gut geplant ist halb gewonnen 19.10.2016 1 Organisatorisches Control Panel 2 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen

Mehr

Moderator. Agenda. Katharina Rehm Projektleiterin Messeconsulting Meplan GmbH (Partnerunternehmen der Spielwarenmesse eg)

Moderator. Agenda. Katharina Rehm Projektleiterin Messeconsulting Meplan GmbH (Partnerunternehmen der Spielwarenmesse eg) Online-Training Messevorbereitung Modul 4 Verhalten & Kommunikation auf dem Messestand Das Messegespräch als Erfolgsfaktor 19. November 2014 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Spielwarenmesse

Mehr

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 2 Erfolgreiche Messedurchführung 01.07.2015 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Insights-X 2015 Initiative Messeerfolg 1 Agenda Moderator Daniel

Mehr

Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren

Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren Besuchermarketing Mehr qualifizierte Gesprächskontakte generieren 02.11.2016 1 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen der Messe

Mehr

Initiative Messeerfolg

Initiative Messeerfolg Online-Training Messevorbereitung Modul 5 Messenachbereitung Nach der Messe ist Erntezeit 02. Dezember 2014 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Spielwarenmesse 2015 Initiative Messeerfolg

Mehr

Messestandgestaltung Mit der richtigen Idee überzeugen 28.10.2015

Messestandgestaltung Mit der richtigen Idee überzeugen 28.10.2015 Mit der richtigen Idee überzeugen 28.10.2015 1 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen der Messe München) Kernkompetenzen von

Mehr

Damit Ihr Messeauftritt ein voller Erfolg wird:

Damit Ihr Messeauftritt ein voller Erfolg wird: Damit Ihr Messeauftritt ein voller Erfolg wird: Starten Sie schon jetzt mit Ihrer Kundenwerbung ganz einfach & völlig kostenfrei! 1 Kommunikation: 2 Sagen Sie Ihrem Kunden, wo er Sie antrifft! E-Mail-Signatur:

Mehr

Alle Termine und Infos zur Organisation

Alle Termine und Infos zur Organisation www.lopec.com Alle Termine und Infos zur Organisation Hier finden Sie alle Informationen für eine funktionierende Logistik Ihres Messeauftrittes auf der. Alle Termine und Fristen, den Verkehrsleitfaden

Mehr

Messenachbereitung Nach der Messe ist Erntezeit 25.11.2015

Messenachbereitung Nach der Messe ist Erntezeit 25.11.2015 Messenachbereitung Nach der Messe ist Erntezeit 25.11.2015 1 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen der Messe München) Kernkompetenzen

Mehr

DIAGRAMM ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES

DIAGRAMM ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES DIAGRAMM ZUM THEMA BUDGETIERUNG EINES MESSESTANDES Die deutsche Messewirtschaft Messeausgaben der Aussteller Durchschnittliches Messejahr (Zeitraum 2005 bis 2008) Messeprojekt GmbH Standbau, Transport,

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

1 Gemeinsam erreichen wir mehr

1 Gemeinsam erreichen wir mehr 1 2 1 Gemeinsam erreichen wir mehr Ihr Mehrwert durch die Einladung Ihrer Kunden: Sie bieten Ihrem Kunden einen Mehrwert, denn er spart sich den Messeeintritt in Höhe von 25,- EUR Maximale Leadgenerierung:

Mehr

Pocket Messeplan. Ihr aussagekräftiger Auftritt in den Medien. Der Pocket Messeplan der handliche Faltplan zur optimalen Orientierung vor Ort

Pocket Messeplan. Ihr aussagekräftiger Auftritt in den Medien. Der Pocket Messeplan der handliche Faltplan zur optimalen Orientierung vor Ort DIE OFFIZIELLEN MEDIEN Pocket Messeplan Ihr aussagekräftiger Auftritt in den Medien Der Pocket Messeplan der handliche Faltplan zur optimalen Orientierung vor Ort Auflage: 50.000 Exemplare Kostenlose Verteilung

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.ifat.de Häufig gestellte Fragen FAQs Save the date IFAT Datum: 30.5. - 3.6.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IFAT. Allgemeine Fragen rund um die Messe Wo finde ich Informationen

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

Die Medien der CWIEME 2014

Die Medien der CWIEME 2014 Die Medien der CWIEME 2014 Show preview Messekatalog Online-Ausstellerverzeichnis News + Videos Mobile Guide + Match! CWIEME Berlin Media Services The CWIEME 2014 Media Die Medien der CWIEME 2014 bieten

Mehr

Messeorganisation weltweit. Wie gestalte ich einen erfolgreichen Messeauftritt! Existenz 2013 Weilheim 13. April 2013

Messeorganisation weltweit. Wie gestalte ich einen erfolgreichen Messeauftritt! Existenz 2013 Weilheim 13. April 2013 Messeorganisation weltweit Wie gestalte ich einen erfolgreichen Messeauftritt! Existenz 2013 Weilheim 13. April 2013 So wird Ihre Messebeteiligung zum Erfolg! Vorstellung Zeitlicher Ablauf einer Messeteilnahme

Mehr

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder June 1 4, 2016 Berlin ExpoCenter Airport Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder ILA Berlin Air Show Media Services Medien der ILA Berlin Air Show 2016

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

IFA Mediadaten 2015. ios & Android. Mobile Werbung in der IFA App. Verfügbar für

IFA Mediadaten 2015. ios & Android. Mobile Werbung in der IFA App. Verfügbar für Mobile Werbung in der IFA App Verfügbar für ios & Android Native Apps für Android und iphone Meistgenutzte Funktionen hier werden Sie gefunden Ausstellerverzeichnis 3D-Geländeplan Routing, Positionierung

Mehr

Mediadaten BABYWELT Messe-Faltplan

Mediadaten BABYWELT Messe-Faltplan Mediadaten BABYWELT Messe-Faltplan HAMBURG: 05.-07. Februar 2016 DRESDEN: 02. 03. April 2016 RHEIN-RUHR: 22.-24. April 2016 FRANKFURT: 20. 22. Mai 2016 MÜNCHEN: 14. 16. Oktober 2016 BERLIN: 04. 06. November

Mehr

Messen sind LIVE KOMMUNIKATION!

Messen sind LIVE KOMMUNIKATION! 1 The best way to exhibit Wie verkaufe ich Dienstleistungen (in der Krise) durch eine Messebeteiligung? // Die Frage des heutigen Vortrags ist ja: Wie verkaufe ich Dienstleistungen (in der Krise) durch

Mehr

Einträge in die Messemedien

Einträge in die Messemedien Einträge in die Messemedien Messemedien Mit umfangreichen Eintragungen Kontakte maximieren Relevante Nachfrager im Businessbereich recherchieren zunehmend online nach Produkten und Lösungen. Sie suchen

Mehr

Informationsmaterial zur Messevorbereitung. ZAB Marketing/Kommunikation Januar 11 1

Informationsmaterial zur Messevorbereitung. ZAB Marketing/Kommunikation Januar 11 1 Informationsmaterial zur Messevorbereitung 1 Vorteile Die Präsentation auf dem Gemeinschaftsstand ermöglicht es Ihnen, sich auf die wesentlichen Vorbereitungsaufgaben zu konzentrieren: Auswahl und Präsentation

Mehr

Checkliste - Messeplanung AUFGABE auszuführender Zeitpunkt

Checkliste - Messeplanung AUFGABE auszuführender Zeitpunkt Messebau'Nebl Angerbachstr.'12 83024'Rosenheim Tel.'0'80'31'/'89'02'77 info@messebaubneblbrosenheim.de www.messebaubneblbrosenheim.de Checkliste - Messeplanung AUFGABE auszuführender Zeitpunkt Tage im

Mehr

FAQs Häufig gestellte Austeller-Fragen

FAQs Häufig gestellte Austeller-Fragen www.drinktec.com FAQs Häufig gestellte Austeller-Fragen Save the date drinktec Datum: 11. - 15.9.2017 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zur drinktec. Allgemeine Fragen rund um

Mehr

Messeplanung und Messekonzeption Messevorbereitung Messedurchführung Messenachbereitung Messebeurteilung

Messeplanung und Messekonzeption Messevorbereitung Messedurchführung Messenachbereitung Messebeurteilung Übersicht Tätigkeiten Messeplanung und Messekonzeption Messevorbereitung Messedurchführung Messenachbereitung Messebeurteilung Michael Lücke -1- Messeplanung und Messekonzeption Die Anforderungen an eine

Mehr

ITB Berlin 2016 Mobile Guide

ITB Berlin 2016 Mobile Guide THE WORLD S LEADING TRAVEL TRADE SHOW ITB Berlin 2016 Mobile Guide Media Kit REDUCED TO THE MAX! Das sagen unsere Sponsoring Partner 2015: Der ITB Mobile Guide 2016 ist das praktische, mobile Nachschlagewerk

Mehr

Stellen Sie Ihre Messe auf sichere Beine und planen Sie so Ihren Messeerfolg!

Stellen Sie Ihre Messe auf sichere Beine und planen Sie so Ihren Messeerfolg! Stellen Sie Ihre Messe auf sichere Beine und planen Sie so Ihren Messeerfolg! Eine Anleitung für Unternehmer und Selbstständige von Julia Ziener (M.A.) 1 Geben Sie diese Anleitung gerne weiter! Sie können

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Online-Gutschein Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket

Online-Gutschein Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Online-Gutschein Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Was sind Online-Gutscheine für ein Tagesticket? Online-Gutschein für ein Tagesticket = elektronischer

Mehr

Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket

Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket Sie wurden zur HANNOVER MESSE eingeladen und haben ein Papier-Ticket oder eine E-Mail mit einem e-ticket-code erhalten? Fachbesucher-Tickets

Mehr

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015 ServiceGuide Technik & Organisation Alle Angebote und Erläuterungen auf einen Blick Hinweise zur Buchung der Services Die mit gekennzeichneten Services sind verpflichtend.

Mehr

Marketingset. 22.-25. Februar 2015 Die Zukunft im Blick! Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg

Marketingset. 22.-25. Februar 2015 Die Zukunft im Blick! Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg Fachmesse Hotellerie Gastronomie & GV Messe Nürnberg Marketingset Ihre Beteiligung Ihr Erfolg! Wir unterstützen Sie. Anzeigen/ Logos Plakate/ Werbemittel Plakatwerbung und Fahnen Aussteller-Service 22.-25.

Mehr

Beispiele Kommunikationsmaßnahmen

Beispiele Kommunikationsmaßnahmen Beispiele Kommunikationsmaßnahmen Susanne Landgren, CONVIS landgren@convis.com Das Projekt XENOS Panorama Bund wird im Rahmen des XENOS-Programms "Integration und Vielfalt" durch das Bundesministerium

Mehr

Welche Vorteile bieten Gutscheine für ein Tagesticket Ihnen als Aussteller?

Welche Vorteile bieten Gutscheine für ein Tagesticket Ihnen als Aussteller? Gutscheincode für die einfache Integration in Einladungsaktionen: Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Gutscheinen für ein Tagesticket (ehemals Gastkarten) Was sind Gutscheine für ein Tagesticket? Gutschein

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

PERSONALSERVICEANGEBOT FÜR QUALIFIZIERTE MESSEFACHKRÄFTE

PERSONALSERVICEANGEBOT FÜR QUALIFIZIERTE MESSEFACHKRÄFTE PERSONALSERVICEANGEBOT FÜR QUALIFIZIERTE MESSEFACHKRÄFTE Wie Sie mit uns Ihre Personalkosten auf Messen deckeln und weitere Vorteile genießen können! DER DEUTSCHE MESSEMARKT BOOMT SPRINGEN SIE AUF DEN

Mehr

Besuchermarketing. AUMA _ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Besuchermarketing. AUMA _ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft Besuchermarketing AUMA _ Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft Besuchermarketing Natürlich ist es Aufgabe des Messeveranstalters, möglichst viele Interessenten zum Messebesuch zu motivieren

Mehr

Webinar Mit Sonja Welzel & Kai Morasch. In 3 Schritten zu mehr Teilnehmern für Ihr Webinar erfolgreich Einladen via Social Media

Webinar Mit Sonja Welzel & Kai Morasch. In 3 Schritten zu mehr Teilnehmern für Ihr Webinar erfolgreich Einladen via Social Media Webinar Mit Sonja Welzel & Kai Morasch In 3 Schritten zu mehr Teilnehmern für Ihr Webinar erfolgreich Einladen via Social Media Ihre Herausforderungen als Webinar-Manager Ihre Herausforderungen als Webinar-Manager

Mehr

Die wichtigsten Termine und Logistikinformationen

Die wichtigsten Termine und Logistikinformationen www.exporeal.net Die wichtigsten Termine und Logistikinformationen Datum: 4. - 6.10.2016 Termine Termine Anmeldeschluss Ansprechpartner bis 24.03.16 ab 09.05.16 ab 13.06.16 ab Juni 2016 Anmeldeschluss

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs it2industry.de Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IT2Industry, der Fachmesse und Open Conference für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten.

Mehr

MEDIADATEN: KATALOGMAGAZIN & ONLINE-WERBUNG

MEDIADATEN: KATALOGMAGAZIN & ONLINE-WERBUNG Forum für Export und Internationalisierung 04. 05. November 2014 MEDIADATEN: KATALOGMAGAZIN & ONLINE-WERBUNG > Übersicht > Katalogmagazin > Online-Werbung > Ausstellerprofile > Presse > Buchungsformular

Mehr

Messe-Handbuch AUTOMATION Schweiz 2011

Messe-Handbuch AUTOMATION Schweiz 2011 Messe-Handbuch AUTOMATION Schweiz 2011 Checkliste..... Seite 1 Technische Bestellungen für Ihren Messestand & Ihre Online-Katalogangaben... Seite 2 Besuchermarketing-Aktivitäten.... Seite 5 Registrierung

Mehr

SCHRITT 1: KONZEPTION

SCHRITT 1: KONZEPTION CHECKLISTE KUNDENEVENT Kundenevents sind eine gute Möglichkeit, mit (Neu-)Kunden in den persönlichen Kontakt zu treten. Natürlich ist ein Event mit organisatorischem Aufwand verbunden, mit Vor- und Nachbereitung.

Mehr

Auf Messen und Gewerbeschauen die Stärken Ihres Unternehmens erlebbar machen

Auf Messen und Gewerbeschauen die Stärken Ihres Unternehmens erlebbar machen Auf Messen und Gewerbeschauen die Stärken Ihres Unternehmens erlebbar machen Workshop mit Marianne Kaindl M.A. See-Marketing, www.see-marketing.de Wir gestalten, was Sie auszeichnet Wie reagieren Sie?

Mehr

Seminar. Die Messe als Vertriebsweg. Ein Erfolgskonzept für Existenzgründer und junge Unternehmen! 11.03.2010 in Düsseldorf. 16.03.

Seminar. Die Messe als Vertriebsweg. Ein Erfolgskonzept für Existenzgründer und junge Unternehmen! 11.03.2010 in Düsseldorf. 16.03. Seminar Die Messe als Vertriebsweg Ein Erfolgskonzept für Existenzgründer und junge Unternehmen! Foto: Koelnmesse 11.03.2010 in Düsseldorf 16.03.2010 in Erfurt 22.03.2010 in Augsburg Jeweils von 9:00-17:00

Mehr

Förderung junger innovativer Unternehmen zur Anuga FoodTec 2018. Seite 1

Förderung junger innovativer Unternehmen zur Anuga FoodTec 2018. Seite 1 Förderung junger innovativer Unternehmen zur Anuga FoodTec 2018 Seite 1 Die Idee Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ermöglicht mit dem Förderprogramm deutschen Firmen die Teilnahme

Mehr

Einladung. CeBIT 2015

Einladung. CeBIT 2015 Einladung «SWISS Pavilion» Business Security Anti-Virus Systems & E-mail Security, Cloud & Internet Security, Identity & Access Management, Physical Security, Secure Communications & Mobile Security CeBIT

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

Hamburg @ SXSW Music

Hamburg @ SXSW Music Hamburg @ SXSW Music Hamburg @ SXSW Music Geplante Veranstaltungen (Mittwoch 12.03.): Hamburger Journalistenfrühstück Reeperbahn Hamburgers (Party/Reception) Reeperbahn Showcase (offizielles SXSW Programm)

Mehr

MESSEN ERFOLGREICH PLANEN UND DURCHFÜHREN

MESSEN ERFOLGREICH PLANEN UND DURCHFÜHREN MESSEN ERFOLGREICH PLANEN UND DURCHFÜHREN Erfolgreiche Strategien für einen professionellen Messeauftritt. Messetraining mit Video-Feedback. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg

Mehr

Preisinformationen. Vortrag im Praxisforum 660, ab 1.190, Werbemöglichkeiten im Messekatalog. inkl. 195,

Preisinformationen. Vortrag im Praxisforum 660, ab 1.190, Werbemöglichkeiten im Messekatalog. inkl. 195, Vortrag im Praxisforum Sie erhalten einen Vortragsslot á 30 Minuten in einem branchenspezifischen Forum Ankündigung Ihrer Aktion im Ausstellerverzeichnis (Hallenplan und Programm) Wir distribuieren Ihre

Mehr

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das?

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Ein Produkt des Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache

Mehr

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen Gemeinsam mit der Hessen Trade & Invest GmbH ermöglichen

Mehr

Presse-Service 2016. Messe Frankfurt Exhibition GmbH Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main. Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 58331

Presse-Service 2016. Messe Frankfurt Exhibition GmbH Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main. Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 58331 Presse-Service 2016 Messe Frankfurt Exhibition GmbH Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 58331 Geschäftsführung: Wolfgang Marzin (Vorsitzender) Detlef Braun,

Mehr

SPONSORING & WERBEMÖGLICHKEITEN PERSONAL AUSTRIA

SPONSORING & WERBEMÖGLICHKEITEN PERSONAL AUSTRIA SPONSORING & WERBEMÖGLICHKEITEN PERSONAL AUSTRIA spring Messe Management GmbH Veranstalter von internationalen Fach- & Karrieremessen Seit 2012 Tochtergesellschaft der Deutschen Messe PERSONAL KARRIERE

Mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQ www.analytica.de Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQ Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Leitmesse analytica. Allgemeine Fragen Welche Veranstaltungen gehören zum analytica-messenetzwerk

Mehr

Mediadaten www.topfair.de

Mediadaten www.topfair.de Das offizielle Messemagazin Nordstil 2015 Ausgabe Sommer Anzeigenliste Nr. 4 Gültig ab 01.04.2015 Mediadaten www.topfair.de NEU: Top Fair Messemagazin im Vorabversand about Reichweite produkte & medien

Mehr

Online-Training Messevorbereitung. Modul 2 Erfolgreiche Messedurchführung. 29. Juni 2016

Online-Training Messevorbereitung. Modul 2 Erfolgreiche Messedurchführung. 29. Juni 2016 Online-Training Messevorbereitung Modul 2 Erfolgreiche Messedurchführung 29. Juni 2016 Ein Service der Spielwarenmesse eg für Aussteller der Insights-X 2016 1 Agenda Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter

Mehr

Messeteilnahmen und Messebesuche in Asien richtig planen

Messeteilnahmen und Messebesuche in Asien richtig planen Messeteilnahmen und Messebesuche in Asien richtig planen Mittwoch, 10. Juli 2013 Asien-Pazifik-Forum-Bayern Referent: Thomas Starke - Concept and Sales Thomas Starke Starke Leistungen für Ihren Vertrieb.

Mehr

ONLINE-WERBEMÖGLICHKEITEN

ONLINE-WERBEMÖGLICHKEITEN ONLINE-WERBEMÖGLICHKEITEN KOSTENGÜNSTIG & EFFEKTIV: Platzieren Sie Ihre Werbung auf unserer Messe-Website und in der Messe-App! Diese Vorteile sprechen für sich: Die Besucher der Website sind in der Regel

Mehr

METALL 2013 06. - 08. März 2013, Messe München, Halle A6. Handbuch für Aussteller. Marketing

METALL 2013 06. - 08. März 2013, Messe München, Halle A6. Handbuch für Aussteller. Marketing Handbuch für Aussteller Marketing Messe München, Halle A6 06.-08. März 2013 Marketing Ihre Ansprechpartner: Ihr Kontakt für allgemeine Marketingfragen: Herr Daniel Pandzic Tel: 0049 (0) 89 127 165 160

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Verhalten & Kommunikation auf dem Messestand Das Messegespräch als Erfolgsfaktor

Verhalten & Kommunikation auf dem Messestand Das Messegespräch als Erfolgsfaktor Verhalten & Kommunikation auf dem Messestand Das Messegespräch als Erfolgsfaktor 18.11.2015 1 Organisatorisches Moderator Daniel Gundelach Bereichsleiter Marketing & Consulting MEPLAN GmbH (Tochterunternehmen

Mehr

Werbung. mit kleinem Budget. Beck-Wirtschaftsberater. Der Ratgeber für Existenzgründer und Unternehmen. Deutscher Taschenbuch Verlag

Werbung. mit kleinem Budget. Beck-Wirtschaftsberater. Der Ratgeber für Existenzgründer und Unternehmen. Deutscher Taschenbuch Verlag Beck-Wirtschaftsberater Werbung mit kleinem Budget Der Ratgeber für Existenzgründer und Unternehmen Von Bernd Röthlingshöfer 3., überarbeitete Auflage Deutscher Taschenbuch Verlag Inhaltsübersicht Vorwort

Mehr

7.100 Aussteller aus 105 Ländern 275.000 Besucher aus 130 Ländern 140.000 Fachbesucher 135.000 Privatbesucher 10.000 Journalisten aus 70 Ländern

7.100 Aussteller aus 105 Ländern 275.000 Besucher aus 130 Ländern 140.000 Fachbesucher 135.000 Privatbesucher 10.000 Journalisten aus 70 Ländern 7.100 Aussteller aus 105 Ländern 275.000 Besucher aus 130 Ländern 140.000 Fachbesucher 135.000 Privatbesucher 10.000 Journalisten aus 70 Ländern VIER TRENDTHEMEN, VIER HOT SPOTS: Hot Spot Digital Innovation

Mehr

ITB Berlin 2015 04. 08. März 2015

ITB Berlin 2015 04. 08. März 2015 www.bayern.by Beteiligungsmöglichkeiten Fünf Tage voller Chancen, Ihre Kunden zu erreichen Auch 2015 präsentiert sich das Urlaubsland Bayern wieder auf der größten Tourismusmesse der Welt der ITB in Berlin.

Mehr

Der erfolgreiche Messeauftritt!

Der erfolgreiche Messeauftritt! Fragenkatalog für ein Messestand-Briefing Der erfolgreiche Messeauftritt! Hamburg, 28.08.2006 Bruno Meißner Dipl.Kfm. MeissnerExpoConsult Präsidiumsmitglied FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation

Mehr

-FORMULAR AKT IHR KONT

-FORMULAR AKT IHR KONT Unlimited Solutions WIR SORGEN FÜR IHREN MESSEERFOLG Ein beeindruckender Messestand zieht Besucher an und lenkt interessierte Blicke auf Ihr Unternehmen. Nur, beeindrucken heißt noch lange nicht, alle

Mehr

TEIL II WÄHREND DER MESSE TEIL III NACH DER MESSE

TEIL II WÄHREND DER MESSE TEIL III NACH DER MESSE TEIL I VOR DER MESSE TEIL II WÄHREND DER MESSE TEIL III NACH DER MESSE powered by MEPLAN NEU INHALT VOR DER MESSE 1 Messeziele S. 4 2 Budgetkalkulation S. 6 3 Messestandkonzept S. 8 4 Besuchereinladung

Mehr

TEIL II WÄHREND DER MESSE TEIL III NACH DER MESSE

TEIL II WÄHREND DER MESSE TEIL III NACH DER MESSE UNIVERS 45 LIGHT + BLEISTIFT FEDERLEICHT 0,15 PT TEIL I VOR DER MESSE TEIL II WÄHREND DER MESSE TEIL III NACH DER MESSE powered by MEPLAN 10 20 30 40 50 60 70 80 ÜBERSICHT 90 100 10 STEPS EDITORIAL I N

Mehr

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH)

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Internetauftritt für mittelständische Unternehmen Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Agenda Thema CONTENTSERV Kurzvorstellung Der passende Internetauftritt in Abhängigkeit

Mehr

INTERNATIONALE MESSE FÜR JAGD UND FISCHEREI

INTERNATIONALE MESSE FÜR JAGD UND FISCHEREI Jetzt anmelden www.jaspowa.at INTERNATIONALE MESSE FÜR JAGD UND FISCHEREI 20. 22.03.2015 MESSE WIEN Freitag Sonntag mit Sonderbereich: Das Erfolgsrevier im Donauraum Alle zwei Jahre ist die JASPOWA & FISCHEREI

Mehr

Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing!

Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing! Marketing ist alles! Wege zum erfolgreichen Kongressmarketing! Aufgaben - Ziele - Resultate Vermarktung/Verkauf des Produktes Kongress Sonderfall: Produkt Kongress muss entwickelt werden Qualifiziertes

Mehr

Heilmaier GmbH Messedesign Checkliste

Heilmaier GmbH Messedesign Checkliste Heilmaier GmbH Messedesign Checkliste In 9 Schritten zum erfolgreichen Messeauftritt 1. Grundsätzliche Planung 2. Personalplanung und Definition von Verantwortungsbereichen 3. Kalkulation 4. Werbung &

Mehr

FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN

FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN Prof. Dr. Christian Feuerhake E-Mail: christian.feuerhake@hs-wismar.de Mobil: 0176/211 922 32 Internationales Marketing Seminar zur Entwicklung international ausgerichteter

Mehr

CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE

CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE CHECKLISTE - IHRE NEUE WEBSITE Ihre Internetpräsenz besteht schon seit einiger Zeit, erfüllt aber nicht Ihre Erwartungen? Oder gründen Sie gerade ein Start-Up-Unternehmen und brauchen eine professionelle

Mehr

Erfolg mit Event-Apps. Partner-Konzepte mit Ausstellern und Sponsoren

Erfolg mit Event-Apps. Partner-Konzepte mit Ausstellern und Sponsoren Erfolg mit Event-Apps Partner-Konzepte mit Ausstellern und Sponsoren Refinanzierung Ihrer Event-App Mit dem richtigen Partner-Konzept erzielen Sie wertvolle Einnahmen zur Refinanzierung Ihrer Event- App.

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

Checkliste Messeauftritt

Checkliste Messeauftritt 1 von 5 01.02.2008 09:51 Checkliste Messeauftritt Diese Checkliste dient als Leitfaden für Planung, Umsetzung und Nachbearbeitung von Messeauftritten. Sie kann je nach Projekt individuell angepasst werden.

Mehr

easyfairs LOGISTIK 2011 26.-27. Januar 2011 Hamburg Messe, Halle A3 Tipps zu Ihrem Messeauftritt

easyfairs LOGISTIK 2011 26.-27. Januar 2011 Hamburg Messe, Halle A3 Tipps zu Ihrem Messeauftritt 26.-27. Januar 2011 Hamburg Messe, Halle A3 Tipps zu Ihrem Messeauftritt oder wie Sie das Potenzial der Veranstaltung optimal für Ihren Vertrieb nutzen können Lieber Aussteller der easyfairs LOGISTIK 2011,

Mehr

Leitfaden für die optimale Messevorbereitung. Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme

Leitfaden für die optimale Messevorbereitung. Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme Leitfaden für die optimale Messevorbereitung Unterstützendes Handbuch für die erste Messeteilnahme Leitfaden Mit diesem Leitfaden möchten wir Sie auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Messeteilnahme unterstützen.

Mehr

Die wichtigsten Termine und Logistikinformationen

Die wichtigsten Termine und Logistikinformationen www.exporeal.net Die wichtigsten Termine und Logistikinformationen Datum: 4. - 6.10.2016 Termine Termine Anmeldeschluss Ansprechpartner bis 27.03.15 ab 11.05.15 ab 12.06.15 ab Mitte Juni 2015 Anmeldeschluss

Mehr

MESSE NÜRNBERG, Halle 12 29. + 30. Okt. 2016. Ausstelleranmeldung 2016. in Kombination. www.start-messe.de

MESSE NÜRNBERG, Halle 12 29. + 30. Okt. 2016. Ausstelleranmeldung 2016. in Kombination. www.start-messe.de MESSE NÜRNBERG, Halle 12 in Kombination NÜRNBERG, Halle 12 Die START ist Deutschlands führende Messe rund um die Themen Existenzgründung, Selbstständigkeit, Unternehmensentwicklung und Franchising. Von

Mehr

Jeder Cent zählt: Werbeerfolgsmessung im Online-Marketing! Die 5 wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Trab bringen.

Jeder Cent zählt: Werbeerfolgsmessung im Online-Marketing! Die 5 wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Trab bringen. Jeder Cent zählt: Werbeerfolgsmessung im Online-Marketing! Die 5 wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Trab bringen. Patrick Hünemohr Geschäftsführer der GREVEN Mediengruppe, Köln

Mehr

Der Allradmarkt Ihre Chance:

Der Allradmarkt Ihre Chance: Der Allradmarkt Ihre Chance: verändertes Fahrzeugangebot: War das Segment einst dominiert von großen und schweren Geländewagen, werden heute verbrauchs- und leistungsmäßig auf PKW-Ebene angesiedelte Klein-

Mehr

Online-Gutschein-Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket

Online-Gutschein-Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Online-Gutschein-Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Was sind Online-Gutscheine für ein Tagesticket? Online-Gutscheine für ein Tagesticket sind elektronische

Mehr

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG EVENT PACKAGINGCAMP 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG SIGN UP NOW HOW TO DESIGN A PACKAGING Packaging Camp DAS PACKAGINGCAMP DER EXKLUSIVE

Mehr

Deutsche Messe AG Tessa Marheineke

Deutsche Messe AG Tessa Marheineke Webinar Engagement auf Auslandsmessen Deutsche Messe AG Tessa Marheineke www.hannovermesse.de/worldwide Seite 1 Warum Auslandsmessen? Direkte Ansprache (Individueller Auftritt für den jeweiligen Markt)

Mehr