Master of Science (M.Sc.) in Coaching Psychology

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Master of Science (M.Sc.) in Coaching Psychology"

Transkript

1 Spezialistenstudium Für Personalleiter und -entwickler, Trainer, Coaches und Berater sowie Fach- und Führungskräfte aller Branchen Studium neben dem Beruf Master of Science (M.Sc.) in Coaching Psychology Fernstudium an der UEL Präsenzprogramm am HfB München Das Studium qualifiziert Sie für folgende Aufgaben: Analyse und Bewertung von Coaching-Methoden und -Programmen Übernahme von Coaching-Tätigkeiten im nationalen und internationalen Kontext Beratung von Fach- und Führungskräften in Unternehmen und Institutionen

2 Auf Karriere trainiert Coaching dynamische Branche mit hohem Wachstum Der Coaching- Markt boomt In so gut wie allen größeren Unternehmen ist Coaching fester Bestandteil der Personalentwicklung. Nach und nach entdecken auch KMU, Behörden sowie Träger im Sozialwesen die Potenziale. Der Anteil fremdsprachiger Coachings (überwiegend Englisch) wächst: Von 2009 bis 2011 ist er in Deutschland von 4,3 auf 20% gestiegen. Quelle: (Stand: ) Der Bedarf an professionellen Coachings steigt und das nicht nur in klassischen Bereichen wie dem Training und der Beratung von Fach- und Führungskräften in der Wirtschaft. Auch im Bildungs- oder Gesundheitssektor wird zunehmend auf die Qualifikationen von Coaches gesetzt. Die Folge: Die Anforderungen an die Berufsgruppe wachsen. Denn gefragt sind Experten, die nicht nur Methodenwissen, praktische Erfahrung und soziologische Fachkenntnisse mitbringen, sondern auch die Fähigkeit, branchenspezifische Besonderheiten zu verstehen und in ihren Coachings zu berücksichtigen. Herausforderung Internationalität Da sich der Coaching-Markt aufgrund der voranschreitenden Globalisierung immer internationaler gestaltet, sind gute Englischkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen für die Tätigkeit als Coach besonders wichtig. Gerade Unternehmen, die länderübergreifend tätig sind, suchen nach Fachleuten, die die Zusammenarbeit von Mitarbeitern unterschiedlicher Kulturen und Disziplinen zu stärken wissen. Machen Sie sich fit fürs Coaching-Business Im englischsprachigen Master-Studiengang»Coaching Psychology«ergänzen Sie Ihr bisheriges Coaching-Wissen um wesentliches akademisches Know-how. Sie lernen zentrale Methoden und Instrumente kennen und anzuwenden, die Sie bei der Initiierung, Gestaltung und Durchführung von Coaching-Maßnahmen unterstützen. Einen individuellen Schwerpunkt können Sie dabei auf die organisationalen, pädagogischen und/oder gesundheitsbezogenen Techniken des Coachings legen. Um souverän auch im internationalen Kontext auftreten zu können, trainieren Sie im englischsprachigen Studiengang Ihre einschlägigen Sprachkenntnisse und bauen darüber hinaus Ihre interkulturellen Kompetenzen aus. Das Besondere Der Master-Studiengang»Coaching Psychology«wird am FOM Hochschulzentrum für Berufstätige (HfB) in München in exklusiver Kombination angeboten: Das reguläre Fernstudium* an der University of East London (UEL) können Sie hier gemeinsam mit einem studienunterstützenden Präsenzprogramm belegen. Dieses bietet Ihnen Gelegenheit zur Beantwortung Ihrer Fragen sowie zur praktischen Anwendung des Gelernten. Die Inhalte im Präsenzprogramm gehen dabei Hand in Hand mit denen des Fernstudiums. Ihr Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verleiht Ihnen die University of East London den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) im Studiengang»Coaching Psychology«. Darüber hinaus bekommen Sie vom FOM Hochschulzentrum für Berufstätige in München bei regelmäßiger Teilnahme am Präsenzprogramm das Zertifikat»Coaching in der Praxis«verliehen. * Der Fernstudiengang kann an der UEL auch einzeln gebucht werden. Informationen hierzu finden Sie unter Zielgruppe Der Studiengang richtet sich zum einem an Coaches, die z. B. die Selbstständigkeit anstreben und ihr Profil schärfen möchten, indem sie fachliche Schwerpunkte legen. Zum anderen wendet er sich an Fach- und Führungskräfte, die in ihrem Beruf regelmäßig mit dem Thema Coaching zu tun haben und ihr (Anwendungs-)Wissen ausbauen und wissenschaftlich vertiefen möchten.

3 Fernstudium an der UEL + Präsenzunterricht am HfB München Auf einen Blick: Vorteile & Fakten Das exklusiv für den Studienort München konzipierte Studienprogramm von UEL und HfB bietet Ihnen die Gelegenheit, an einer ausländischen Hochschule zu studieren und Ihren Master of Science im Studiengang»Coaching Psychology«sowie das Zertifikat»Coaching in der Praxis«zu erlangen. Das einzigartige Konzept bietet Ihnen umfangreiche Vorteile: Internationales Studium mit anerkanntem Abschluss Sie studieren von zu Hause aus ohne Ihren Job unterbrechen zu müssen an der renommierten University of East London und erlangen dort einen internationalen Master-Abschluss. Mehr Klarheit durch Präsenz Im Präsenzprogramm diskutieren Sie in Gruppen gemeinsam mit erfahrenen Dozenten und Tutoren theoretische Hintergründe, klären Fragen und wenden Ihr Wissen in praktischen Übungen an. Sie erhöhen so Ihren Studienerfolg. Optimaler Methoden- und Medienmix Die im Studium und Präsenzprogramm zum Einsatz kommenden verschiedenen Lehr- und Lernmethoden ergänzen sich sinnvoll und fördern so den Lernerfolg. Maximale Flexibilität und finanzielle Unabhängigkeit Ihr Job wird zu keiner Zeit beeinträchtigt, da Sie Ihre Zeit für das Master-Studium an der UEL frei einteilen können und das Präsenzprogramm am HfB berufsbegleitend stattfindet. Während des gesamten Master-Studiums beziehen Sie weiterhin Ihr Gehalt. Fernstudium an der UEL Präsenzunterricht am HfB München Zulassungsvoraussetzungen Technische Voraussetzungen Studienbeginn Einschreibefrist Dauer Arbeitsaufwand Unterrichtszeiten (Präsenzprogramm) Gebühren (Fernstudium + Präsenzprogramm) Studienzentrum Akkreditierung Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachbereich Psychologie, Pädagogik, Wirtschaft oder Gesundheit und Soziales oder in verwandten Disziplinen + Nachweis von Englischkenntnissen im Umfang von mind. 700 Punkten (TOEIC) + Telefonisches Auswahlgespräch mit der UEL oder Nachweis von Coaching-Erfahrung oder relevanten Kompetenzen und Erfahrungen in einem verwandten Fachbereich + Nachweis von Englischkenntnissen im Umfang von mind. 700 Punkten (TOEIC) + Telefonisches Auswahlgespräch mit der UEL Zugang zu einem funktionsfähigen PC oder MAC mit Software zur Erstellung von Dokumenten, Tabellen und Präsentationen Plug-ins zum Abspielen aller Komponenten auf der UEL-Plattform (Adobe Flash Player, Adobe PDF viewer, Apple Quicktime) Leistungsstarker Internetzugang mit aktuellem Internet-Browser sowie eine -Adresse 1. September eines jeden Jahres 1. August eines jeden Jahres Zwei Jahre 180 Credit Points nach CATS bzw. 90 Credit Points nach ECTS* 40 x samstags, jeweils von 09:00 16:30 Uhr Insgesamt , zahlbar in 4 Raten à Die Studiengebühren und alle sonstigen mit dem Master-Studium zusammenhängenden Kosten können unter bestimmten Voraussetzungen als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Fragen Sie hierzu Ihren Steuerberater oder das Finanzamt. München Die Akkreditierung der UEL und damit auch ihrer Studiengänge ist über die britische Akkreditierungsagentur QAA erfolgt. Das Präsenzprogramm wird vom Hochschulzentrum für Berufstätige in München (HfB) durchgeführt. Das HfB ist ein Institut der FOM Hochschule. Diese ist seit Anfang 2012 durch die FIBAA systemakkreditiert. * 2 Credit Points nach dem in Großbritannien verbreiteten Credit Accumulation and Transfer Scheme (CATS) entsprechen 1 Credit Point nach European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS)

4 Distance study University of East London (UEL)»Internationalisation is very important to us at the University of East London (UEL) and to enable students to study with us, wherever they are in the world, we offer a range of courses by distance learning. Dusty Amroliwala, Pro-Vice Chancellor, UEL We are delighted to offer a taught Masters of Science course to students in Germany. Highly qualified specialists for this subject are currently very much in demand in the European employment market. This course is offered in partnership with the HfB (FOM Hochschulzentrum für Berufstätige München). This partnership allows us to offer students in Germany the opportunity to study an international Master s course by distance learning, supplemented with face-to-face sessions held in Germany. UEL has been given an award for Customer Service Excellence by the British government agency, Charter Mark in recognition of its excellent client orientation. We wish you every success in your studies!«the University of East London (UEL) The University of East London (UEL) is responsible for the quality assurance of the distance study sections. The university has been accredited in Great Britain by the prestigious Quality Assurance Agency for Higher Education (QAA) and as a result is bound by rigorous British quality standards.

5 Course content Master of Science in Coaching Psychology In the Master degree programme, you develop your academic knowledge of coaching. Among other things, you take a critical look at different methods and models and learn to relate these to individual sectors. The content of the study programme is taught in thematic blocks in e-learning units via UEL's online platform. After successfully completing the programme you are awarded a Master of Science degree in Coaching Psychology from UEL, which will provide evidence of high level study in this field. Thematic block I 1) Core module»evidence Based Coaching Theory and Practice«The main aim of the module is to provide students with an understanding of coaching. Specifically, students will explore the research evidence and psychological theory which underpins coaching practice. Main Topics of Study: An introduction to coaching Humanistic coaching Behavioural Coaching Cognitive behavioural coaching Reflective practice in coaching Thematic block II Elective modules: Choose two out of three.»leadership and Organisational Coaching«The main aim of the module is to provide students with an understanding of working in and with organisations and leaders to facilitate organisational change and personal development. Main Topics of Study: An overview of leadership coaching Leadership models Coaching the future: strategy and careers Organisations as systems Psychometrics in organisations»coaching in Education«The main aim of the module is to provide students with an understanding of coaching in education. Specifically students will explore the research evidence of coaching to develop students and staff in educational environments. Main Topics of Study: Coaching in education: What are the possibilities? Coaching models for educational organisations: Positive approaches Coaching leaders, teachers and young people Coaching models for educational organisations: Instructional coaching Creating coaching cultures for learning»health Based Coaching«The main aim of the module is to provide students with an understanding of coaching in health and on health related issues. Specifically, students will explore the research evidence of health coaching and coaching models which can address health based issues. Main Topics of Study: Introduction to health coaching Motivational interviewing Strategies and tools for MI based health coaching Cognitive behavioural and positive psychology approaches in health coaching Health coaching for stress prevention and management Thematic block III Core module»psychology of the Self in Coaching«The main aim of the module is to provide students with an understanding of psychological models of the self, and how these models might be used to inform both coach and coachee development. Main Topics of Study: Psychological models and narrative approaches Psychosynthesis and transpersonal approaches Psychodynamic approaches and MBTI Experiential models and personal construct theory Positive psychology and Gestalt views of the self Thematic block IV Core modules Research and Dissemination Parts 1 & 2«The main aim of these two research modules is to provide students with the ability to undertake critical research using appropriate psychological research methods and to produce a paper that is prepared for publication. Main Topics of Study: Writing research proposals (i. e. developing research ideas, generating research questions, etc.) Literature reviews Research methods appropriate for coaching psychology Quantitative and qualitative data analysis methods Psychological assessment Understanding the importance of ethical issues when undertaking research with human participants Master thesis 1) Excerpt from course contents. Subject to change.

6 Das Präsenzprogramm Hochschulzentrum für Berufstätige in München (HfB)»Ein internationaler Master-Abschluss, der an einer Hochschule im Ausland erworben wurde, kann zu einem großen Erfolgsfaktor für die eigene Karriere werden. Jedoch können viele ihr Berufsleben nicht unterbrechen, um im Ausland zu studieren. Dr. Harald Beschorner, Kanzler, FOM Hochschule Fernstudiengänge bieten die nötige Flexibilität, jedoch ist die Selbst- Motivation oft eine große Herausforderung. Hier kommt die HfB ins Spiel: Regelmäßige Präsenzveranstaltungen in München flankieren das Studienprogramm der UEL. Neben der Möglichkeit, noch offene Fragen aus dem Fernstudium zu klären, tragen ergänzende Inhalte maßgeblich zum Lernerfolg bei. Das HfB ist eng verknüpft mit der FOM Hochschule. Die FOM verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit Präsenzstudiengängen für Berufstätige und exzellente Kontakte in die Wirtschaft. Hiervon profitieren das HfB und die Studierenden gleichermaßen. HfB und FOM freuen sich, Sie im Rahmen Ihrer Studien zu begleiten und Ihnen zusätzliche Kompetenzen vermitteln zu können. Herzlich willkommen am Hochschulzentrum in München.«Das Hochschulzentrum für Berufstätige in München (HfB) Das HfB hat sich zum Ziel gesetzt, Berufstätigen und Auszubildenden u. a. die Möglichkeit zu geben, internationale Studiengänge zu absolvieren, ohne einen Auslandsaufenthalt in Kauf nehmen zu müssen. Das HfB ist ein Institut der FOM Hochschule, die höchste Qualität in Lehre und Studienorganisation als Standard setzt. Von 451 Hochschulen in Deutschland wurden bis Anfang 2012 fünf Hochschulen von der FIBAA systemakkreditiert, darunter die FOM. Dieses Gütesiegel einer der weltweit bedeutendsten Agenturen zur Bewertung von Hochschulen belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM dem höchsten internationalen Standard entspricht.

7 Die Lehrinhalte Präsenzprogramm mit zahlreichen praktischen Übungseinheiten Um Sie beim erfolgreichen Abschluss Ihres Master-Studiums zu unterstützen und darüber hinaus Ihre praktischen Fähigkeiten zu trainieren, hat das HfB zusammen mit der UEL sowie Experten aus der Wissenschaft und der Praxis ein speziell auf den Studiengang»Coaching Psychology«zugeschnittenes Begleitprogramm entwickelt. Neben Tutorien und zahlreichen Praxisübungen enthält das Programm Expertenvorträge, durch die Sie Ihr Wissen erweitern und praktisch vertiefen können. Das Präsenzprogramm umfasst sowohl deutschsprachige als auch englischsprachige Komponenten. Tutorien Besprechung der Lehrinhalte Die aktuellen Themen aus Ihrem Fernstudium werden im Präsenzunterricht aufgegriffen, diskutiert und praktisch angewandt. Ihr Wissen aus dem Studium wird auf diese Weise gefestigt. Zeit für Fragen Sie erhalten Gelegenheit, Ihre Fragen in der Gruppe sowie im Austausch mit unseren wissenschaftlichen Tutoren zu klären. Sprachbarrieren überwinden Die wichtigsten Inhalte werden für Sie auf Englisch wiederholt und bei Bedarf auf Deutsch erläutert. Die Hürden eines englischsprachigen Studiums werden somit reduziert. Teilnehmerbezogene Beispiele Sie haben die Möglichkeit, Themen aus Ihrem persönlichen Berufsalltag einzubringen und gemeinsam mit den Kommilitonen und Experten zu diskutieren. Organisatorische Hilfestellungen Die Struktur des Präsenzprogramms, dessen Inhalte Hand in Hand mit den Themenblöcken aus dem Studium gehen, unterstützt Sie dabei, Ihr Studium in der Regelstudienzeit abzuschließen. Support bei E-Learning-Angebot Unsere Tutoren helfen Ihnen, sich in der E-Learning-Plattform der UEL zurechtzufinden. Für Fragen stehen sie Ihnen gerne zur Verfügung. Unterstützung bei Ihrer Master-Thesis Sie werden von unseren wissenschaftlichen Tutoren systematisch bei der Erstellung Ihrer Master-Thesis unterstützt. So vermitteln sie Ihnen u. a. wesentliche Recherchemethoden und Schreibtechniken. Praktische Übungen Anwendungsmöglichkeiten Während des gesamten Präsenzprogramms erhalten Sie die Gelegenheit, Ihr im Fernstudium theoretisch angeeignetes Wissen in Übungssequenzen zu trainieren. Erfahrene Dozenten Für die Übungseinheiten stehen Ihnen Dozenten aus der Praxis zur Seite, die Ihnen Hilfestellungen geben. Persönliches Feedback Die Dozenten geben Ihnen individuelle Rückmeldungen und unterstützen Sie bei der Reflexion der praktisch angewandten Übungen. Zusätzliche Expertenvorträge Fachwissen vertiefen Das Präsenzprogramm ergänzt Ihr Wissen durch ausgewählte Fachvorträge. Zu den Referenten zählen dabei Spezialisten aus der Wissenschaft sowie erfahrene Praktiker aus der Wirtschaft. Alle Experten verfügen über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Vortragsthemen sind z. B. Geschäftsgründung / Geschäftsweiterentwicklung als Coach Konfliktmanagementkompetenz als Coach Empathie und Emotionen: Konstruktiver Umgang mit den eigenen Emotionen, Selbstreflexion und Selbstcoaching Coaching im Unternehmen (z. B. Besonderheiten bei interkulturellen Gruppen) Lerngruppen Die Tutorien bieten Ihnen die Möglichkeit, Kommilitonen kennenzulernen und Lerngruppen zu bilden, in denen Sie sich fachlich austauschen und gemeinsam auf praktische Projektarbeiten vorbereiten.

8 Das FOM Hochschulzentrum für Berufstätige Internationale Hochschulkooperationen Das FOM Hochschulzentrum für Berufstätige München (HfB) wurde gegründet, um Kooperationen mit Hochschulen, insbesondere mit internationalen Hochschulen, zu initiieren und durchzuführen. Das Ziel des HfB ist es, Berufstätigen und Auszubildenden die Möglichkeit zu geben, internationale Studienprogramme zu absolvieren, ohne einen Auslandsaufenthalt in Kauf nehmen zu müssen. Das HfB ist ein Institut der staatlich anerkannten FOM Hochschule, die von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft getragen wird. Die 1993 von Verbänden der Wirtschaft gegründete FOM Hochschule fördert aktiv den Wissenstransfer zwischen Hochschule und Unternehmen. Alle Studiengänge sind sowohl auf die betrieblichen als auch auf die zeitlichen Anforderungen von Berufstätigen zugeschnitten. Die Master-Studiengänge der FOM gehören zum postgradualen Programm der Hochschule. Es bündelt die wissenserweiternden und wissensvertiefenden Studiengänge nach einem ersten akademischen Abschluss. Mit mehr als Master-Studierenden ist die FOM eine der größten staatlich anerkannten Master-Hochschulen in Deutschland. About the University of East London International university in the UK capital With around 28,000 students, the state University of East London (UEL) is one of the biggest universities in the UK capital. With students from 120 countries, UEL sees itself as an international university which offers a wide range of study programmes and focuses on diversity, partnerships and excellence in teaching and research. UEL maintains a broad network of contacts to national businesses and, in particular, supports the concept of permeability. As a result, the university also attracts students who enter higher education and start a degree several years after leaving school. Unsere Studienberaterin steht Ihnen gerne zur Verfügung Annette Hagedorn fon fax fom.de Kontakt via QR speichern FOM Hochschulzentrum für Berufstätige Neue Hopfenpost Arnulfstr München FOM674M 04/13

Master of Science (M.Sc.) in Business Information Technology

Master of Science (M.Sc.) in Business Information Technology Spezialistenstudium Für IT-Fachleute sowie Berater im Bereich Wirtschaftsinformatik Studium neben dem Beruf Master of Science (M.Sc.) in Business Information Technology Fernstudium an der UEL Präsenzprogramm

Mehr

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications Master-Messe Zürich November 2013 WWW.UNIVERSUMGLOBAL.COM About me TIM KALTENBORN

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA German-Indian Management Studies: ein deutsch-indischer Studiengang Prof. Dr. Thomas Meuche, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Weiterbildung

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte Master of Business Administration für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte MBA berufsbegleitend INTERNATIONAL BRITISCHER UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS ANERKANNT Executive Master

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Modul Strategic Management (PGM-07)

Modul Strategic Management (PGM-07) Modul Strategic Management (PGM-07) Beschreibung u. Ziele des Moduls Dieses Modul stellt als eine der wesentlichen Formen wirtschaftlichen Denkens und Handelns den strategischen Ansatz vor. Es gibt einen

Mehr

«Zukunft Bildung Schweiz»

«Zukunft Bildung Schweiz» «Zukunft Bildung Schweiz» Von der Selektion zur Integration Welche Art von Schule wirkt sich positiv auf eine «gute» zukünftige Gesellschaft aus? Eine Schwedische Perspektive. Bern 16-17.06.2011 Referent:

Mehr

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer Institut für Marketing Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science - Informationen, Vorgehen, Richtlinien Stand: August 2012 www.marketingworld.de Übersicht

Mehr

Leimkugelstraße 6 Interessen zu beeinflussen sowie zu steuern. Außerdem eignen 5

Leimkugelstraße 6 Interessen zu beeinflussen sowie zu steuern. Außerdem eignen 5 Master of Science (MSc) in Wirtschaftspsychologie in Leipzig Angebot-Nr 725452 Bereich Berufliche Weiterbildung Preis 1141, (Inkl 19% MwSt) Einze ltermine Angebot-Nr 725452 Anbieter Termin Termine auf

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Additional Bachelor an der University of South Wales

Additional Bachelor an der University of South Wales Internationales Top-Up-Programm für Berufstätige Additional Bachelor an der University of South Wales Bachelor of Arts (Honours) International Business Management Bachelor of Arts (Honours) Business Management

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungs Bachelorstudiengang Modul- 01001 Einführung in die Grundlagen der Erziehungs

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale

megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale megadigitale media based teaching and learning at the Goethe-Universität Frankfurt Project to implement the elearning-strategie studiumdigitale elene Forum 17.4.08 Preparing universities for the ne(x)t

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

Amtliche Mitteilung. Inhalt. Prüfungsordnung für den postgradualen und weiterbildenden Master-Fernstudiengang MBA Renewables (MBA/RE/FSI)

Amtliche Mitteilung. Inhalt. Prüfungsordnung für den postgradualen und weiterbildenden Master-Fernstudiengang MBA Renewables (MBA/RE/FSI) Amtliche Mitteilung 32. Jahrgang, Nr. 19 23. Juni 2011 Seite 1 von 10 Inhalt Prüfungsordnung für den postgradualen und weiterbildenden Master-Fernstudiengang MBA Renewables (MBA/RE/FSI) vom 15.07.2010

Mehr

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014 New perspectives Programmübersicht 2013/2014 executive 2013/2014 limak Austrian Business School Willkommen in einer neuen Dimension der Weiterbildung! Die LIMAK Austrian Business School ist die erste Business

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Lehrangebot am Institut für Marketing

Lehrangebot am Institut für Marketing Institut für Marketing Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science - Informationen, Vorgehen, Richtlinien Stand: Oktober 2011 www.marketing.bwl.lmu.de Übersicht

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 26. Jahrgang, Nr. 181 Seite 1 22. Dezember 2005 INHALT Prüfungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang Druck-

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

Weiterbildungs-Fernstudiengänge

Weiterbildungs-Fernstudiengänge Weiterbildungs-Fernstudiengänge MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-Management Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Fachbereich Betriebswirtschaft Agenda 1 Ausgangslage / State of

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

University of Reading Henley Business School

University of Reading Henley Business School University of Reading Henley Business School Lage: Unmittelbare Nähe zu London World Class (in Real Estate) University of Reading Henley Business School World LeadingReal Estate Centre ConsistentlyRankedin

Mehr

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Tutorienbegleitetes Fernstudium B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 27. Jahrgang, Nr. 26 Seite 1 11. Juli 2006 INHALT Prüfungsordnung für den konsekutiven Online Master-Studiengang Management

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt International Management, Master Doppelabschluss: Master of Arts - britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium =

Mehr

Master in Business Administration (MBA) General Management

Master in Business Administration (MBA) General Management Master in Business Administration (MBA) General Management Rolf Richterich / MBA Programme Manager (GE) Dr. Peter Moran / MBA Programme Manager (UK) Datum: 14. Sept. 2007 Ort: BA-Stuttgart-Horb 13/09/2007

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe)

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Peter Dieter, 20. Juni 2014, omft, Frankfurt 1 AMSE Association of Medical Schools in Europe

Mehr

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium Schwerpunkt Physiotherapie Schwerpunkt Ergotherapie Schwerpunkt Logopädie Berufsbild und Tätigkeitsfelder Medizinischer Fortschritt,

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Graduate Studies in den USA und das Fulbright Programm. Mag. Elisabeth Müller, Fulbright Commission

Graduate Studies in den USA und das Fulbright Programm. Mag. Elisabeth Müller, Fulbright Commission Graduate Studies in den USA und das Fulbright Programm Mag. Elisabeth Müller, Fulbright Commission U.S. Higher Education - Vielfalt Ich möchte in den USA studieren. Aber an einer wirklich guten Universität.

Mehr

DIGICOMP OPEN TUESDAY AKTUELLE STANDARDS UND TRENDS IN DER AGILEN SOFTWARE ENTWICKLUNG. Michael Palotas 7. April 2015 1 GRIDFUSION

DIGICOMP OPEN TUESDAY AKTUELLE STANDARDS UND TRENDS IN DER AGILEN SOFTWARE ENTWICKLUNG. Michael Palotas 7. April 2015 1 GRIDFUSION DIGICOMP OPEN TUESDAY AKTUELLE STANDARDS UND TRENDS IN DER AGILEN SOFTWARE ENTWICKLUNG Michael Palotas 7. April 2015 1 GRIDFUSION IHR REFERENT Gridfusion Software Solutions Kontakt: Michael Palotas Gerbiweg

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Best Practise in England. Osnabrücker Baubetriebstage 2012. Yvette Etcell LLB Business Development & HR

Best Practise in England. Osnabrücker Baubetriebstage 2012. Yvette Etcell LLB Business Development & HR Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Investors in People Best Practise in England Yvette Etcell LLB Business Development & HR Gavin Jones Ltd., UK Osnabrücker Baubetriebstage 2012 Die Seminarunterlagen

Mehr

Accreditation of Prior Learning in Austria

Accreditation of Prior Learning in Austria Accreditation of Prior Learning in Austria Birgit Lenger ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy October, 2009 TOPICS

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter!

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! FUBiS Newsletter March 2015 Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! This summer, our portfolio includes two special, cross-national course tracks. We will give you all the details

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch Alle

Mehr

Wirtschaftsinformatik studieren an der Fakultät für Informatik (FIN)

Wirtschaftsinformatik studieren an der Fakultät für Informatik (FIN) Wirtschaftsinformatik studieren an der Fakultät für Informatik (FIN) Vorstellung des Studiengangs Master Wirtschaftsinformatik Prof. Myra Spiliopoulou Institut für Technische & Betriebliche Informationssysteme

Mehr

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen EUR/01/C/F/RF-84801 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen

Mehr

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT in Kooperation mit MACQUARIE UNIVERSITY SYDNEY (AUSTRALIA) DIVISION OF ECONOMICS AND FINANCIAL STUDIES Studienordnung für den

Mehr

Meine Uni - Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in ECONOMICS. Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni.

Meine Uni - Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in ECONOMICS. Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni. Meine Uni - Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in ECONOMICS Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni.ch Meine Uni Wann ich will, wo ich will! Ein Fernstudium

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Herzlich Willkommen. Bachelor Master Diplom - was denn nun?

Herzlich Willkommen. Bachelor Master Diplom - was denn nun? Herzlich Willkommen Bachelor Master Diplom - was denn nun? Gerda Meinl-Kexel accadis Bildung Deutschland bis heute Traditille Studienabschlüsse in D werden mit Diplom, Magister, 1. oder 2. Staatsexamen

Mehr

Students intentions to use wikis in higher education

Students intentions to use wikis in higher education Students intentions to use wikis in higher education Christian Kummer WI2013, 27.02.2013 Motivation Problem Web 2.0 changed the way that students search for, obtain, and share information Uncertainty about

Mehr

Einführung SoSe 2015 Introductory Event summer semester 2015 MSc Wirtschaftsinformatik / Information Systems Management

Einführung SoSe 2015 Introductory Event summer semester 2015 MSc Wirtschaftsinformatik / Information Systems Management Fotolia/buchachon Einführung SoSe 2015 Introductory Event summer semester 2015 MSc Wirtschaftsinformatik / Information Systems Management Prof. Dr. Ing. Stefan Tai 13.04.2015 Willkommen Welcome Die nächsten

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Fernstudium Facility Management Master of Science

Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Fernstudium Facility Management Master of Science Fernstudium Facility Management Master of Science 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen in Deutschland. In 11 Fachbereichen

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Webseite: http://www.southwales.ac.uk/ Allgemeines: Gegründet im Jahre 1975 als Gwent College für höhere Bildung, angeschlossen an die

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber)

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) 2015 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Master of

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Educational technologists in higher education: innovators, supporters and managers

Educational technologists in higher education: innovators, supporters and managers Eduhub Days 2010 Educational technologists in higher education: innovators, supporters and managers Responses to the Questions provided with Conference Registration Process Who we are? Job description

Mehr

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) Fakultät für Ingenieurwissenschaften Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Weiterbildungs- Master-Studiengang Sicherheitsmanagement Institut

Mehr