NiLS-Bibliothek: Abgabe von Zeitschriften

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NiLS-Bibliothek: Abgabe von Zeitschriften"

Transkript

1 NiLS-Bibliothek: Abgabe von Zeitschriften (ab 2002 sind die Jahrgänge nicht gebunden) 5-10 Schulmagazin 6 (1991) [unvollständig]; 7 (1992); 8 (1993) [unvollständig]; 9(1994) Agenda 15 (1992) - 22 (1997) Aids-Forschung 3 (1988) - 5 (1990) Altsprachliche Unterricht 23 (1980) - 29 (1986) Arbeiten und Lernen 1 (1979) - 12 (1990) Arbeiten und Lernen / Technik 1 (1991) - 8 (1998) Arbeiten und Lernen / Wirtschaft 1 (1991) - 8 (1999) Arbeitslehre 10 (1979) - 11 (1980) Aus Politik und Zeitgeschichte 31 (1980); 32 (1981) [unvollständig]; 33 (1982) - 50 (2000) Ausbildung & Beratung im Agrarbereich 48 (1995) ; 49 (1996) - 51 (1998) [unvollständig] Ausbildung und Beratung in Land- und Hauswirtschaft 34 (1981); 40 (1987) - 45 (1992); 46 (1993) [unvollst.]; 47 (1994); 48 (1995) [unvollst.] Ausländerkinder Ausländerkinder in Schule und Kindergarten 1 (1980) - 4 (1983) BDK-Mitteilungen 15 (1979) - 20 (1984) Berufsbildende Schule 5 (1953) [unvollständig]; 6 (1954); 7 (1955) - 10 (1958) [unvollständig]; 11 (1959) - 16 (1964); 17 (1965) [unvollständig]; 18 (1966) - 32 (1980); 33 (1981) [unvollständig]; 34 (1982) - 44 (1992) Berufsbildung 34 (1980) - 39 (1985) Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis 9 (1980) - 24 (1995) Betrifft: erziehung 12 (1979) - 18 (1985) Bildung und Erziehung 32 (1979) Biologieunterricht 15 (1979) - 20 (1984) Black box [unvollständig]; ; 1997 [unvollständig]; Blätter für Lehrerfortbildung 31 (1979) - 39 (1987) BPS-Report 13 (1990) - 14 (1991) Chemie in der Schule 28 (1981) - 33 (1986) Chimica didactica 5 (1979) - 10 (1984) DDR-Report 12 (1979) - 19 (1986) Deutsch als Fremdsprache 20 (1983) - 21 (1984) Deutsch lernen 6 (1981) - 9 (1984) Deutsche Jugend 35 (1987) [unvollständig]; 36 (1988) - 42 (1994); 43 (1995) - 46 (1998) [unvollständig]; 47 (1999) - 51 (2003) Die Deutsche Schule 60 (1968) - 91 (1999) Deutschland-Archiv 14 (1981) - 32 (1999) Deutschunterricht (Friedrich-Verl.) 31 (1979) - 51 (1999) Didaktik Arbeit, Technik, Wirtschaft 2 (1979) - 6 (1983) Didaktik der Mathematik 4 (1976); 7 (1979) - 13 (1985) Diskussion Deutsch 10 (1979) - 12 (1981); 14 (1983) - 15 (1984); 17 (1986) - 21 (1990) Ehrenwirth-Grundschulmagazin 7 (1980) [unvollständig]; 8 (1981) - 10 (1983) Ehrenwirth-Hauptschulmagazin 6 (1981) - 7 (1982) ELT-Journal Englisch 14 (1979) - 20 (1985) Erdkundeunterricht Erwachsenenbildung 25 (1979) - 29 (1983); 30 (1984) [unvollständig]; 31 (1985) - 49 (2003) Erziehungswissenschaft, Erziehungspraxis 2/3 (1986/87) Ethik & Unterricht 4 (1993); 8 (1997) Der Evangelische Erzieher 31 (1979) - 49 (1997) Fördermagazin Förderschulmagazin 17 (1995) - 26 (2004) U:\Bibliothek\Info\Biblist\BiblVerwList\zsabglist06.doc

2 Forum Pädagogik 1 (1988) - 3 (1990) Fremdsprachen-Frühbeginn 2001,2-6; 2003; 2004,1 [alles nicht gebunden] Fremdsprachenunterricht 24 (1980) - 29 (1985) Der Fremdsprachliche Unterricht 1 (1967) - 24 (1990) Der Fremdsprachliche Unterricht / Französisch 25/26 (1991/92); 27 (1993) [unvollständig]; 28 (1994) - 39 (2005) Geographie heute (2005) [abgeheftet in Ordnern] Geographie im Unterricht 4 (1979) - 9 (1984) Geographie und Schule 6 (1984) - 16 (1994); 17 (1995) [unvollständig]; 18 (1996) - 27(2005) Geographische Rundschau 31 (1979) - 57 (2005) Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 30 (1979) - 54 (2003) Geschichte lernen 1 (1988) - 16 (2003) Geschichtsdidaktik : Probleme, Projekte, Perspektiven 10/11 (1985/86) Gewerkschaftliche Bildungspolitik 1980; ; [unvollständig]; ; [unvollständig] Grimme 21 (1998) [unvollständig]; 22 (1999) - 24 (2001); 25 (2002) [unvollständig]; Special März 2003 Grundlagen der Weiterbildung 1 (1990) - 7 (1996); 8 (1997) [unvollständig]; 9 (1998) - 10 (1999) Grundschule 11 (1979) - 24 (1992); 25 (1993) [unvollständig]; 26 (1994) - 32 (2000) Grundschulmagazin (Ehrenwirth) 11 (1984) - 13 (1986), Aug. Grundschulmagazin (Oldenbourg) (2000) Grundschulzeitschrift 1 (1987) - 14 (2000) Gruppe & spiel 9 (1983) - 29 (2003) ab 2002 nicht gebunden Gruppendynamik 10 (1979) - 30 (1999) Gruppendynamik und Organisationsberatung 31 (2000) - 34 (2003) Gv-Praxis ; [unvollständig] Haltung und Bewegung 1990 [unvollständig]; ; 16 (1996) - 23 (2003) Hauptschulmagazin 8 (1983) - 11 (1986) Hauswirtschaft und Wissenschaft 30 (1982) - 32 (1984); 33 (1985) [unvollständig]; 34 (1986) - 43 (1995); 44 (1996) [unvollständig]; 45 (1997) - 46 (1998) Hauswirtschaftliche Bildung 58 (1982) - 62 (1986); 63 (1987) - 64 (1988) [unvollständig]; 65 (1989) - 68 (1992); 64 [i.e.69] (1993); 70 (1994) [unvollständig]; 66[i.e.71] (1995) - 75 [i.e.74] (1998) INFO 7 12 (1997) [unvollständig]; 13 (1998) - 15 (2000); 16 (2001),1 International review of education 25 (1979) - 30 (1984) Internationale Schulbuchforschung 1 (1979) - 2 (1980) [unvollständig]; 3 (1981) - 6 (1984) ; 7 (1985) [unvollständig]; 8 (1986) - 14 (1992) ; 15 (1993) [unvollständig]; 16 (1994) - 18 (1996); 19 (1997) [unvollständig] Internationale Zeitschrift für Sportpädagogik 11 (1974) - 16 (1979); 18 (1981) Journal für Begabtenförderung 2 (2002) - 3 (2003) [ungebunden] Jugend Film Fernsehen 11 (1967) - 12 (1968); 14 (1970); 16 (1972) - 19 (1975) Jugend-Medien-Schutz-Report 15 (1992) - 17 (1994); 18 (1995) - 19 (1996) [unvollständig]; 20 (1997) - 21 (1998); 22 (1999) [unvollständig]; 23 (2000) - 24 (2001) Katechetische Blätter 104 (1979) (2003) Kunst + Unterricht Lebende Sprachen 24 (1979) - 38 (1993) Lehren und lernen 7 (1981) - 22 (1996); 23 (1997) [unvollständig]; 24 (1998); 25 (1999) - 27 (2001) [unvollständig]; 28 (2002) - 29 (2003) nicht gebunden; 30 (2004) [unvollständig] Lehrer-Journal Hauptschulmagazin 1 (1986) - 5 (1990) Lehrerjournal Grundschulmagazin 1 (1986), Sept. - 6 (1991) Die Leibeserziehung [1] (1952) - [2] (1953); [3] (1954) [unvollständig]; [4] (1955) [5] (1956); [6] (1957) [unvollständig]; [7] (1958); [8] (1959) [unvollständig]; [11] (1962) - 12 (1963) [unvollständig]; [13] (1964) - 21 (1972)

3 Leistungssport 1/2 (1971/72) - 4 (1974); 7 (1977); 9 (1979); 11 (1981); 14 (1984) - 16 (1986) Lernen in Deutschland 2 (1981) [unvollständig]; 3 (1982) - 17 (1997) Lernzielorientierter Unterricht Log in 1 (1981) - 3 (1983); 4 (1984) [unvollständig]; 5 (1985) - 8 (1988); 9 (1989) - 14 (1994) [unvollständig]; 16 (1996) - 21 (2001) Materialien aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 1979; 1982 Materialien zur politischen Bildung Mathematik in der Schule 18 (1980) - 27 (1989) Mathematik lehren ; 1992 [unvollständig]; ; 1999 [unvollständig]; ab 2002 nicht gebunden Mathematikunterricht 25 (1979) - 45 (1999) Mathematische Semesterberichte N.F. 26 (1979) - 29 (1982) Der Mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 32 (1979) - 37 (1984) Mathematische Unterrichtspraxis 6 (1985) - 14 (1993) Medien und Bildung Medienwissenschaft ; 1996 [unvollständig]; Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 12 (1979) - 13 (1980) Mitteilungen und Nachrichten / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 1976; Modern English teacher 8 (1980) - 11 (1984) Motorik 3 (1980) - 4 (1981) [unvollständig]; 5 (1982); 6 (1983) [unvollständig]; 7 (1984); 8 (1985) [unvollständig]; 9 (1986) - 12 (1989); 13 (1990) [unvollständig]; 14 (1991) - 26 (2003) Musik im Unterricht 49 (1958) - 54 (1963); 55 (1964) [unvollständig]; 56 (1965) - 59 (1968) Musik und Unterricht 1 (1990) ; 4 (1993) [unvollständig]; 5 (1994) - 9 (1998); 1999 [unvollständig]; ab 2002 nicht gebunden Naturwissenschaftliche Rundschau 32 (1979) - 54 (2001) Neue Gesellschaft 26 (1979) - 31 (1984) Neue Unterrichtspraxis 12 (1979) - 13 (1980) Die Neueren Sprachen 78 (1979) - 94 (1995) Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis 38 (1985) [nicht gebunden]; 39 (1986) - 40 (1987) [unvollständig]; 42 (1989) [unvollständig]; 49 (1996) - 52 (1999) Niedersachsen 58/59 (1958/59) - 73 (1973); 76 (1976), 81 (1981) [unvollständig]; 82 (1982) ; 83 (1983) [unvollständig]; 84 (1984); 85 (1985) [unvollständig]; 86/87 (1986/87) - 97 (1997); 98 (1998) [unvollständig]; Niedersächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt 1949; ; Niedersächsisches Ministerialblatt Der Öffentliche Dienst 32 (1979) - 33 (1980); 34 (1981) [unvollständig]; 35 (1982); 36 (1983) [unvollständig]; 37 (1984) - 45 (1992); 46 (1993) - 47 (1994) [ungebunden]; 48 (1995) [unvollständig]; 49 (1996) - 50 (1997); 51 (1998) - 52 (1999) [unvollständig] Die Öffentliche Verwaltung 32 (1979) - 35 (1982); 36 (1983) [unvollständig]; 37 (1984) - 45 (1992); 46 (1993) [unvollständig]; 47 (1994) - 48 (1995); 49 (1996) [unvollständig]; 50 (1997) [ungebunden]; 51 (1998) - 52 (1999) [unvollständig] Öko päd 6/7 (1986/87) Päd extra ; ; 19 (1991) - 23 (1995) PÄD Forum 24/9 (1996) [unvollständig]; 25/10 (1997) - 30/15 (2002) PÄD Forum: unterrichten erziehen 31/22 (2003) Pädagogik 40 (1988) - 47 (1995); 48 (1996) [unvollständig]; 49 (1997) - 51 (1999) Pädagogik heute Pädagogische Führung 2 (1991) - 3 (1992); 4 (1993) [unvollständig]; 5 (1994) - 10 (1999) Pädagogische Rundschau 34 (1980) - 53 (1999) Pädagogisches Forum 4 (1991) - 8 (1995) Physica didactica 6 (1979) - 12 (1985) Physik in der Schule 17 (1979) - 24 (1986) Physik und Didaktik 7 (1979) - 13 (1985) Polytechnische Bildung und Erziehung 22 (1980) - 27 (1985)

4 Praxis der Naturwissenschaften / Biologie 28 (1979) - 49 (2000) Praxis der Naturwissenschaften / Biologie in der Schule 49 (2000) - 54 (2005) Praxis der Naturwissenschaften / Chemie 28 (1979) - 49 (2000) Praxis der Naturwissenschaften / Chemie in der Schule 49 (2000) - 54 (2005) Praxis der Naturwissenschaften / Physik 28 (1979) - 49 (2000) Praxis der Naturwissenschaften / Physik in der Schule 50 (2001) - 54 (2005) Praxis des neusprachlichen Unterrichts 26 (1979) - 36 (1989) Praxis Deutsch [6] (1979) - 16 (1989) Praxis Grundschule Praxis Schulfernsehen 5 (1981); 6 (1982) [unvollständig]; 7 (1983) - 15 (1991); 16 (1992) - 17 (1993) [unvollständig]; 18 (1994) - 20 (1996) Publik-Forum 1993 [unvollständig]; ; [unvollständig]; Die Realschule 87 (1979) (1993) Realschule in Deutschland 102 (1994) (1999) Recht der Jugend und des Bildungswesens 29 (1981) - 47 (1999) Rundfunk und Fernsehen 28 (1980) - 31 (1983) [unvollständig]; 34 (1986) - 42 (1994); 43 (1995) [unvollständig] Sache - Wort - Zahl 24 (1996) - 27 (1999) Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 13 (1985) - 23 (1995) Schul- und Unterrichtsorganisation 6 (1979) - 7 (1980) Schul-management 1974; ; 1990 [unvollständig]; Schulbibliothek aktuell Schulmagazin 5 bis (1995) - 14 (1999) Schulpraxis ; 7 (1987) - 8 (1988); 9 (1989) [unvollständig]; 10 (1990) - 12 (1992) Schulverwaltung / Ausgabe Niedersachsen und Schleswig-Holstein 4 (1994); 5 (1995) [unvollständig]; 6 (1996) - 9 (1999) Schulverwaltungsblatt für Niedersachsen 1 (1949) - 7 (1955); 9 (1957) - 41 (1989) Sonderpädagogik 15 (1985) - 21 (1991); 23 (1993) - 33 (2003) Sonderschulmagazin 7 (1985) - 12 (1990); 13 (1991) [unvollständig]; 14 (1992) - 16 (1994) Sportpädagogik 3 (1979); 4 (1980) [unvollständig]; 5 (1981); 6 (1982) - 7 (1983) [unvollständig]; 8 (1984) - 10 (1986); 11 (1987) [unvollständig]; 12 (1988) - 15 (1991); 16 (1992) [unvollständig]; 17 (1993) - 27 (2003) Sportpraxis 22 (1981) - 23 (1982) [unvollständig]; 24 (1983); 25 (1984) [unvollständig]; 26 (1985) - 44 (2003) Sportpraxis in Schule und Verein 24 (1983) Sportunterricht 22 (1973) - 24 (1975); 25 (1976) [unvollständig]; 26 (1977); 27 (1978) [unvollständig]; 28 (1979) - 35 (1986); 36 (1987) - 38 (1989) [unvollständig]; 39 (1990) - 52 (2003) Sportwissenschaft 1 (1971) [unvollständig]; 2 (1972) - 12 (1982); 13 (1983) - 14 (1984) [unvollständig]; 15 (1985) - 33 (2003) Technische Innovation und berufliche Bildung Theater heute Theorie und Praxis der Körperkultur 27 (1978); 30 (1981) - 31 (1982) Turnen + Sport 56 (1982) - 58 (1984) [unvollständig]; 59 (1985) - 62 (1988); 63 (1989) [unvollständig]; 64 (1990) - 68 (1994); 69 (1995) - 70 (1996) [unvollständig]; 71 (1997) - 72 (1998) Umwelt lernen ; 1993 Unterricht Arbeit + Technik 1 (1999) -5 (2003) Unterricht Wirtschaft 1 (2000) - 4 (2003) Unterrichtswissenschaft 8 (1980) 29 (2001) Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 61 (1985) - 79 (2003) Weiterbildung & Medien Westermanns pädagogische Beiträge 12 (1960), 14 (1962) - 26 (1974) [in Bindemappen, teilweise unvollständig]; 13 (1961); 31 (1979); 33 (1981) - 39 (1987) Wirtschaft und Erziehung 27 (1975); 31 (1979) - 38 (1986) Zeichnen 29 (1991) - 35 (1997), H. 3 [nicht gebunden]

5 Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 76 (1980) 91 (1995) Zeitschrift für Entwicklungspädagogik 10 (1987) [unvollständig]; 11 (1988) - 16 (1993) Zeitschrift für Gruppenpädagogik 7 (1981) - 8 (1982) Zeitschrift für Heilpädagogik 36 (1985) - 50 (1999) Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP) 17 (1994) 24 (2001) Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 9 (1979) - 16 (1986) Zeitschrift für Musikpädagogik 7 (1982) - 14 (1989) Zeitschrift für Pädagogik 25 (1979) 47 (2001) Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 50 (1998) - 55 (2003) Zeitschrift für Sportpädagogik 2 (1978) Zeitschrift für Technik im Unterricht (tu) (2005) Zentralblatt für Didaktik der Mathematik 12 (1980) - 13 (1981) Zielsprache Englisch 9 (1979) - 15 (1985) Zusammen 4 (1984) - 6 (1986)

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar Periodika Titel 4 bis 8, Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe Babylonia, Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen 2006- Nicht verfügbar 12 (2004)- Nicht verfügbar Beiträge zur Lehrerbildung

Mehr

Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013)

Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013) Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013) Titel: Inhaltsübersicht unter: Pädagogik & Soziales: Pädagogik Zeitschrift für Pädagogik Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung

Mehr

Titelliste nach Fachgebieten

Titelliste nach Fachgebieten Titelliste nach Fachgebieten Titel Fachgebiet Signatur Geo Horizonte (Nationalfond) Merkur NZZ Folio Reportagen Schweizer Monat Trigon GEOlino Dein Spiegel Allgemeines ZS 00 für Kinder für Kinder Cockpit

Mehr

http://bsb.edubs.ch/ http://www.buhv.de/kindergarten/bausteine-kindergarten.html

http://bsb.edubs.ch/ http://www.buhv.de/kindergarten/bausteine-kindergarten.html Zeitschriften A Adesso: Das aktuelle Magazin in Italienisch http://www.adesso-online.de Aktuell: Arbeitsheft für den Unterricht an der Oberstufe http://www.lehrmittelverlag.ch/ Amtliches Schulblatt des

Mehr

2. Unterrichtsfach LP 180 60 60 60 Module für die Staatsprüfung 12 4 4 4. Grundwissenschaften:

2. Unterrichtsfach LP 180 60 60 60 Module für die Staatsprüfung 12 4 4 4. Grundwissenschaften: S. 1 Anlage 3 - Übersicht der mit ihren Prüfungsergebnissen in die Note der Ersten Staatsprüfung eingehenden Module im Studiengang "Lehramt an Haupt- und Realschulen" Die zwölf Module, die in ihren Prüfungsergebnissen

Mehr

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016 SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016 Kleine Anfrage des Abgeordneten Volker Dornquast (CDU) und Antwort der Landesregierung - Ministerium für Soziales, Gesundheit,

Mehr

Analyse der Abschlussprüfungen im Wintersemester 2011/2012. S t u d i e n g a n g. Diplom. Bachelor of Arts. Gesamtdurchschnittsnote

Analyse der Abschlussprüfungen im Wintersemester 2011/2012. S t u d i e n g a n g. Diplom. Bachelor of Arts. Gesamtdurchschnittsnote Analyse im Wintersemester 2011/2012 sehr Diplom Betriebswirtschaftslehre 2 2 1,86 0 2 0 0 0 Geographie 26 23 1,75 6 16 1 0 0 Journalistik 14 14 1,62 4 10 0 0 0 Katholische Theologie 1 1 1,79 0 1 0 0 0

Mehr

Learn Line NRW. http://www.learn-line.nrw.de/ Inhalt. Schule. Angebote für Grundschule, Sekundarstufe, Berufsbildung, Sonderschule

Learn Line NRW. http://www.learn-line.nrw.de/ Inhalt. Schule. Angebote für Grundschule, Sekundarstufe, Berufsbildung, Sonderschule Learn Line NRW http://www.learn-line.nrw.de/ Inhalt Schule Schulformen Verzeichnis der Schulen Schulrecht Schulverwaltung Schulentwicklung Mitwirkungsgremien Lernhilfen Schulfahrten Schulforschung Schultermine

Mehr

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven FK 01 Geistes- /Kulturwissenschaft FK 02 Human- /Sozialwissenschaften FK 03 Wirtschaftswissenschaft FK 04 Mathematik/ Naturwissenschaft FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen FK 06 E-Technik, Informations-,

Mehr

NiLS-Bibliothek Literaturlisten. Multimedia, Internet Stand: 19. Januar 2005

NiLS-Bibliothek Literaturlisten. Multimedia, Internet Stand: 19. Januar 2005 1 NiLS-Bibliothek Literaturlisten Multimedia, Internet Stand: 19. Januar 2005 Alte Menschen, neue Medien Alte Menschen, neue Medien : [Themenheft]. - In: medien + erziehung ; 48(2004)4 ARD/ZDF-Online Studie

Mehr

Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014

Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014 Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014 Prof. Dr. Ingrid Kunze Andrea Mochalski, Zentrum für Lehrerbildung Gliederung Berufsfeld Lehrerin/Lehrer Phasen der Lehrerbildung

Mehr

Zeitschriftenbestand Medienzentrum

Zeitschriftenbestand Medienzentrum Im Medienzentrum finden Sie verschiedene fachdidaktische, wissenschaftliche und schulpraktische Zeitschriften. In der Regel liegen jeweils die drei neusten Jahrgänge im Zeitschriftenregal auf, ältere Hefte

Mehr

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 -

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 - Prüfungsstatistik - Wintersemester 9/ - Im Wintersemester 9/ wurden die folgenden Abschlussprüfungen bestanden:.) Diplomprüfungen in - Betriebswirtschaftslehre - BWL-Wirtschaftsprüfung - Geographie - Katholische

Mehr

Sonderschullehrer/innenausbildung WiSe 2010/2011. 1. Semester

Sonderschullehrer/innenausbildung WiSe 2010/2011. 1. Semester 1. Semester so1-01 Studieneingangsphase 5301.000 STEP - Humanwissenschaften S 0,75 1 5301.001 STEP - FD/FW S 1,5 2 5301.003 STEP - Ergänzende Studien Ü 0,75 1 5301.002 STEP - Schulpraktische Studien S

Mehr

Bildungsserver Hessen

Bildungsserver Hessen Bildungsserver Hessen http://portal.bildung.hessen.de/ Inhalt Schule Schulformen Verzeichnis der Schulen Schulrecht Verwaltung Schulentwicklung Mitwirkungsgremien Lernhilfen Schulfahrten Schulforschung

Mehr

Profilorientierter. Fachunterricht 2015 / 2016 :

Profilorientierter. Fachunterricht 2015 / 2016 : Unterricht in der Profiloberstufe 2015 / 2018 Profilorientierter Fachunterricht 2015 / 2016 : Einführungsphase (10. Klasse) OAPVO 2007 / 13 Profilklassen des Einführungsjahrgangs des Schuljahrs 2015 /

Mehr

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTIKAMT NORD B III 2 - j/08 18. September 2008 Der Lehrernachwuchs im Vorbereitungsdienst für die Lehrerlaufbahnen an allgemeinbildenden

Mehr

Eckpunkte Gymnasiale Oberstufe Saar

Eckpunkte Gymnasiale Oberstufe Saar Eckpunkte Im Bereich der Gymnasien bedarf es besonders qualitätvoller und vertiefter Ausbildung. Das Abitur soll die Studierfähigkeit sichern. Dem trägt die gymnasiale Oberstufe nicht hinreichend Rechnung.

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 2 - j/06 31. August 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

AUSSCHREIBUNG IM AMTSBLATT DER WIENER ZEITUNG VOM 17.APRIL 2014

AUSSCHREIBUNG IM AMTSBLATT DER WIENER ZEITUNG VOM 17.APRIL 2014 BMBF-618/0061-III/13a/2014 AUSSCHREIBUNG IM AMTSBLATT DER WIENER ZEITUNG VOM 17.APRIL 2014 An den Kirchlich/Privaten Pädagogischen Hochschulen gelangen nachstehende Stellen für Hochschullehrpersonen/ Vertragshochschullehrpersonen

Mehr

Kerncurricula und Materialien

Kerncurricula und Materialien Bestellung Seite 1 Art.-Nr. Grundschule Seiten Preis/Exemplar Anzahl Summe/Preis 0001 Deutsch 36 3,00 euro 0002 Englisch 28 3,00 euro 0003 Mathematik 40 4,00 euro 0004 Sachunterricht 36 3,00 euro 0005

Mehr

Adressen- und Dienstleistungskatalog

Adressen- und Dienstleistungskatalog Adressen- und Dienstleistungskatalog Aktualisierte Auflage! Grundschulen Hauptschulen Realschulen Gesamtschulen Gymnasien Berufsbildende Schulen Hochschulen Ausländische Schulen Sonstige Schularten Angebote

Mehr

Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende)

Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende) Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende) Stand: 15.11.2010 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Gymnasium Alstertal. Profiloberstufe. Johannes.Geest@bsb.hamburg.de. Oktober 2015

Gymnasium Alstertal. Profiloberstufe. Johannes.Geest@bsb.hamburg.de. Oktober 2015 Johannes.Geest@bsb.hamburg.de Oktober 2015 Johannes.Geest@bsb.hamburg.de Gymnasium Alstertal Oktober 2015 1 / 19 Eintritt in die Studienstufe Informationen für Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse und

Mehr

Unterschiede in der Unterstufe

Unterschiede in der Unterstufe Unterschiede in der Unterstufe 3. Klasse Anstelle von 4 Stunden Französisch im Gymnasium: 1 Std. mehr Mathematik 1 Stunde GZ Std. TexW/TechW 4. Klasse Unterschied besteht nur in den Fächern TexW/TechW

Mehr

Die Konzeptgruppe - Repräsentanten - aller Hennefer Schulen

Die Konzeptgruppe - Repräsentanten - aller Hennefer Schulen Die Konzeptgruppe - Repräsentanten - aller Hennefer Schulen (Gymnasium, Gesamtschule, Realschule, Hauptschule, Grundschulen, Förderschule) - Sozialarbeit und Jugendhilfe -der Schulträger Prämissen Die

Mehr

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTIKAMT NORD B III 2 - j/11 23. Februar 2012 Der Lehrernachwuchs im Vorbereitungsdienst für die Lehrerlaufbahnen an allgemeinbildenden

Mehr

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Fakultätsstudienvertretung der Katholisch-Theologischen Fakultät (FStV Theologie) StV Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Mehr

Berufsziel Lehrerin/Lehrer Lehramt an Gymnasien

Berufsziel Lehrerin/Lehrer Lehramt an Gymnasien Für Studierende mit einem Studienbeginn bis einschließlich SS 2010 (Stand August 2012) 1. Einführung Die Ausbildung gliedert sich in das Studium und den sich daran anschließenden Vorbereitungsdienst, das

Mehr

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch Klasse 1A 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch 8:35-9:25 Mathematik Sport Italienisch Kunst Geschichte 9:25-10:15 Deutsch Deutsch Musik Deutsch Italienisch 10:30-11:20 Deutsch Naturkunde

Mehr

Vom 14. März 2012. 3. In 12 Abs. 4 Satz 2 werden die Halbsätze 2 und 3 gestrichen.

Vom 14. März 2012. 3. In 12 Abs. 4 Satz 2 werden die Halbsätze 2 und 3 gestrichen. Vierte Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für die Modulprüfungen im Rahmen der Ersten Lehramtsprüfung an der Universität Erlangen-Nürnberg Vom 14. März 2012 Aufgrund von Art. 13 Abs.

Mehr

LehrerIn werden. Lehramtsstudium im Überblick. SchülerInneninfotag 2008. - Inge Bertelsmeier - - Sandra Boltz -

LehrerIn werden. Lehramtsstudium im Überblick. SchülerInneninfotag 2008. - Inge Bertelsmeier - - Sandra Boltz - LehrerIn werden Lehramtsstudium im Überblick - Inge Bertelsmeier - - Sandra Boltz - SchülerInneninfotag 2008 Welche Lehrämter kann man an der Uni Duisburg- Essen (UDE) studieren? Wie sind die Chancen auf

Mehr

Lehramtsordnungen 2011. Studiengang Lehramt an Grundschulen Studiengang Lehramt an Werkreal-, Haupt und Realschulen

Lehramtsordnungen 2011. Studiengang Lehramt an Grundschulen Studiengang Lehramt an Werkreal-, Haupt und Realschulen Lehramtsordnungen 2011 Studiengang Lehramt an Grundschulen Studiengang Lehramt an Werkreal-, Haupt und Realschulen Rahmenbedingungen für beide Lehramtsstudiengänge Studiengebiete: - Bildungswissenschaften:

Mehr

[ ] einen Studiengangwechsel

[ ] einen Studiengangwechsel Antrag auf Änderung / Ergänzung der Einschreibung Nur für Studiengangwechsel im Rahmen der Rückmeldung für das Sommersemester 2015 - Koblenz Rückmeldefrist 1. Jan. 2015 bis 15. Jan. 2015 Wichtiger Hinweis:

Mehr

Verkündungsblatt. Universität Bielefeld. Amtliche Bekanntmachungen. Jahrgang 33 Nr. 1 Bielefeld, 02. Januar 2004

Verkündungsblatt. Universität Bielefeld. Amtliche Bekanntmachungen. Jahrgang 33 Nr. 1 Bielefeld, 02. Januar 2004 Universität Bielefeld Verkündungsblatt Amtliche Bekanntmachungen Jahrgang 33 Nr. 1 Bielefeld, 02. Januar 2004 Inhalt Seite Fakultätsordnung der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld

Mehr

Allgemeine Schulinformationen

Allgemeine Schulinformationen Allgemeine Schulinformationen Kooperative Gesamtschule und Ganztagsschule Schuljahr 2011/12: 1805 Schüler davon 410 in der Oberstufe 154 Lehrkräfte 44 Honorarkräfte & Mensa im MUBI Mittagessen täglich

Mehr

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung Grundständige Studiengänge Abschluss 1) Allgemeine u. Vergleichende Literaturwissenschaft Altertumswissenschaften mit den Studienschwerpunkten: - Ägyptologie - Altorientalistik - Klassische Archäologie

Mehr

Herzlich willkommen zum Info-Abend über die Wahlpflicht-Fächer

Herzlich willkommen zum Info-Abend über die Wahlpflicht-Fächer Herzlich willkommen zum Info-Abend über die Wahlpflicht-Fächer Ablauf des Abends Vorstellung der Wahlpflichtfächer allgemein Möglichkeiten nach der Realschule Vorstellung des bilingualen Angebotes 19.45

Mehr

Herzlich willkommen. in der. Schillerschule. Bildungsgänge Haupt- und Realschule 1

Herzlich willkommen. in der. Schillerschule. Bildungsgänge Haupt- und Realschule 1 Herzlich willkommen in der Schillerschule Bildungsgänge Haupt- und Realschule 1 Tagesordnung Begrüßung und Einführung Übergangsverfahren Übergang Grundschule - Sekundarstufe I Schwerpunkte der Schule:

Mehr

H e r z l i c h W i l l k o m m e n

H e r z l i c h W i l l k o m m e n H e r z l i c h W i l l k o m m e n Von Eltern für Eltern Die Schulen der Sekundarstufen I und II (Haupt-, Real-, Sekundar-, Gesamtschule und Gymnasium) E i n e g e m e i n s a m e V e r a n s t a l t

Mehr

Lehrer/in werden in Oberösterreich. PädagogInnenbildung Oberösterreich, Salzburg

Lehrer/in werden in Oberösterreich. PädagogInnenbildung Oberösterreich, Salzburg Lehrer/in werden in Oberösterreich PädagogInnenbildung Oberösterreich, Salzburg Studieren an der PH OÖ Lehramt für Primarstufe (VS, ASO) Lehramt für Sekundarstufe (NMS, AHS, BMHS, PTS, ASO 2) Lehramt für

Mehr

Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe StaatlicheEuropaschule Berlin (SESB) deutsch spanisch spanisch von Lernen mit für einander Gesamtschule gemeinsam lernen, voneinander lernen von den eigenen Fähigkeiten

Mehr

Willkommen zur Infoveranstaltung Übergang Grundschule Sekundarstufe

Willkommen zur Infoveranstaltung Übergang Grundschule Sekundarstufe Willkommen zur Infoveranstaltung Übergang Grundschule Sekundarstufe Copyright I.Wernsing, GLS 2015 1 Was uns erwartet Vorstellen der einzelnen Schultypen der Sekundarstufe I wichtige Aspekte der Erprobungsstufe

Mehr

V e r k ü n d u n g s b l a t t

V e r k ü n d u n g s b l a t t V e r k ü n d u n g s b l a t t der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 13 Duisburg/Essen, den 04. November 2015 Seite 679 Nr. 129 Ordnung zur Änderung der Fachschaftsrahmenordnung

Mehr

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum 188 Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft 152 Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft 762 Amerikastudien 079 Angewandte Informatik 008 Anglistik/Amerikanistik 793 Arbeitswissenschaft

Mehr

Herzlich Willkommen. Informationsabend für die Eltern der Viertklässler. Elterninformation zu den Schulformen der weiterführenden Schulen

Herzlich Willkommen. Informationsabend für die Eltern der Viertklässler. Elterninformation zu den Schulformen der weiterführenden Schulen Herzlich Willkommen Informationsabend für die Eltern der Viertklässler Schulform Gesamtschule Schulform Gesamtschule Aufnahme und Dauer der Bildungsgänge An der Gesamtschule werden Schüler und Schülerinnen

Mehr

Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor

Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung gibt es seit vielen Jahren. Institut ist das schwierige Wort für: eine Schule für Erwachsene.

Mehr

Hochschulzugangsberechtigung Insgesamt Studienanfänger/innenbefragung WS 2006/7

Hochschulzugangsberechtigung Insgesamt Studienanfänger/innenbefragung WS 2006/7 Hochschulzugangsberechtigung Insgesamt Allgemeine Hochschulreife 34% Fachhochschulreife 64% Sonstiges 2% (n = 233) 0% 20% 40% 60% 80% 100% Hochschulzugangsberechtigung Frauen Allgemeine Hochschulreife

Mehr

(2) Diese Ausbildungsplatzzahl verteilt sich wie folgt auf die Stufen:

(2) Diese Ausbildungsplatzzahl verteilt sich wie folgt auf die Stufen: Anlage 1 Verordnung über die Festlegung der Zulassungszahlen zum Vorbereitungsdienst für das Lehramt an öffentlichen Schulen im Lande Bremen Vom XX. Dezember 2006 Aufgrund des 10 Nr. 2 des Vorbereitungsdienst-Zulassungsgesetzes

Mehr

Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Landesbildungsserver Baden-Württemberg Landesbildungsserver Baden-Württemberg http://www.bw.schule.de Inhalt Schule Schulformen Rubrik Schularten Berücksichtigt werden: Grundschule, Hauptschule, Realschule, Sonderschule, Gymnasium, Berufliche

Mehr

Der Wahlpflichtbereich (WPB) an der IGS-Fürstenau. Informationen und Angebote

Der Wahlpflichtbereich (WPB) an der IGS-Fürstenau. Informationen und Angebote Der Wahlpflichtbereich (WPB) an der IGS-Fürstenau Informationen und Angebote Grundlagen des WPB Der WPB gibt den SchülerInnen die Möglichkeit ihre Fähigkeiten weiter auszubauen und eigene Schwerpunkte

Mehr

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe Informationstag zum Studienangebot am 10. Mai 2014

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe Informationstag zum Studienangebot am 10. Mai 2014 Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe Informationstag zum Studienangebot am 10. Mai 2014 1 Die PH Karlsruhe in Zahlen 4.263 Menschen 46 Herkunftsländer 36 Sprachen 1 Hochschule 2 Aufbau der Hochschule

Mehr

Landesbildungsserver Schleswig-Holstein

Landesbildungsserver Schleswig-Holstein Landesbildungsserver Schleswig-Holstein http://www.lernnetz-sh.de/ Inhalt Schulformen Verzeichnis der Schulen Schulrecht Schulverwaltung Schulentwicklung Mitwirkungsgremien Lernhilfen Schulfahrten Schulforschung

Mehr

Das Regionale Bildungszentrum für Nachhaltigkeit als Chance für den Naturschutz

Das Regionale Bildungszentrum für Nachhaltigkeit als Chance für den Naturschutz Das Regionale Bildungszentrum für Nachhaltigkeit als Chance für den Naturschutz Hans-Günter Bock Projektmanager REBINA REBINA - ist das Regionale Bildungszentrum für Nachhaltigkeit der Aktion Fischotterschutz

Mehr

Herzlich Willkommen zum Elternabend weiterführende Schulen. In der Städtischen katholische Grundschule

Herzlich Willkommen zum Elternabend weiterführende Schulen. In der Städtischen katholische Grundschule Herzlich Willkommen zum Elternabend weiterführende Schulen In der Städtischen katholische Grundschule Ablauf des Abends Begrüßung Grundschule- Was dann? Schulformen in Gütersloh Offene Fragerunde Die

Mehr

Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen im Lehramtsstudium HERZLICH WILLKOMMEN!

Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen im Lehramtsstudium HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen im Lehramtsstudium HERZLICH WILLKOMMEN! Die Lehramtsstudien an der Universität Innsbruck Studienjahr 2015/16 Nadja Köffler, Franz Pauer, Wolfgang Stadler

Mehr

Herzlich willkommen zum. Informationsabend. Wahlpflichtunterricht ab Klasse 6

Herzlich willkommen zum. Informationsabend. Wahlpflichtunterricht ab Klasse 6 Herzlich willkommen zum Informationsabend Wahlpflichtunterricht ab Klasse 6 1. Allgemeine Informationen 2. Kurze Vorstellung der Fächer: Arbeitslehre Darstellen & Gestalten 2. Fremdsprache Französisch

Mehr

Herzlich Willkommen zur INFO 4 Veranstaltung der Grimmelshausenschule Renchen

Herzlich Willkommen zur INFO 4 Veranstaltung der Grimmelshausenschule Renchen Herzlich Willkommen zur INFO 4 Veranstaltung der Grimmelshausenschule Renchen So real ist Schule Die Realschule Weiterentwicklung der Realschule Ab dem Schuljahr 2016/2017 werden die Realschulen neben

Mehr

Numerus Clausus (NC) Auswahlgrenzen der Lehramts-Studiengänge in Münster

Numerus Clausus (NC) Auswahlgrenzen der Lehramts-Studiengänge in Münster Numerus Clausus (NC) Auswahlgrenzen der s-studiengänge in Münster Für NC-Fächer ist festgelegt, wie viele Studienplätze die Hochschule bereitstellt. Eine Zulassungsbzw. Notengrenze entsteht dann, wenn

Mehr

wir sind turmair JOHANNES-TURMAIR-GYMNASIUM STRAUBING

wir sind turmair JOHANNES-TURMAIR-GYMNASIUM STRAUBING wir sind turmair JOHANNES-TURMAIR-GYMNASIUM STRAUBING Moderne Schule Unser Gymnasium ist fast 400 Jahre alt nur wenige Schulen besitzen so eine lange Tradition. Unser Gebäude und unsere Ausstattung aber

Mehr

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen U NTE RS T UFE

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen U NTE RS T UFE Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen U NTE RS T UFE V O L K S S C H U L E 1 2 3 4 5 6 7 8 9 GYMNASIUM BILINGUAL Klassisches GYMNASIUM Neu:

Mehr

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende)

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Stand: 01.06.2015 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Technische Universität Braunschweig

Technische Universität Braunschweig Anlage 1 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) I. für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Hochschulen Universität oder Hochschule Technische Universität Braunschweig Architektur 132 132

Mehr

Fach Buch Verlag. Religion rk Religion vernetzt 5 Kösel ev Ortswechsel 5 Claudius eth Forum Ethik 5 Auer. Deutsch Deutschbuch 5 Cornelsen

Fach Buch Verlag. Religion rk Religion vernetzt 5 Kösel ev Ortswechsel 5 Claudius eth Forum Ethik 5 Auer. Deutsch Deutschbuch 5 Cornelsen Jahrgangsstufe 5 Religion rk Religion vernetzt 5 Kösel ev Ortswechsel 5 Claudius eth Forum Ethik 5 Auer Deutsch Deutschbuch 5 Cornelsen Englisch E1 Green Line New 1 Klett Latein L1 Latein mit Felix 1 Buchner

Mehr

Informationsveranstaltung zur Kurswahl in der Oberstufe 2015-2017

Informationsveranstaltung zur Kurswahl in der Oberstufe 2015-2017 Informationsveranstaltung zur Kurswahl in der Oberstufe 2015-2017 Die Aufgabenfelder der Oberstufe PFLICHTBEREICH: sprachl.-künstlerisch gesellschaftswissenschaftl. math. naturw.- technisch AF I D E F

Mehr

Beruflichen Gymnasiums. - Erziehung/Soziales - Technik

Beruflichen Gymnasiums. - Erziehung/Soziales - Technik Ernährung Sozialwesen - Technik Informationen zu den Bildungsgängen des Beruflichen Gymnasiums in den Bereichen - Erziehung/Soziales - Technik Allgemeines Abitur und einen Berufsabschluss im Bereich Erziehung/Soziales

Mehr

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven. B.A. (binational)

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven. B.A. (binational) FK 01 Geistes- /Kulturwissenschaft FK 02 Human- /Sozialwissenschaften FK 03 Wirtschaftswissenschaft FK 04 Mathematik/ Naturwissenschaft FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen FK 06 E-Technik, Informations-,

Mehr

Die Realschule in Baden-Württemberg. www.kultusportal-bw.de

Die Realschule in Baden-Württemberg. www.kultusportal-bw.de Zahlen 427 öffentliche Realschulen 41 private Realschulen Folie 2, 15. November 2007 Bildungswege in Baden-Württemberg Folie 3, 15. November 2007 Bildungswege mit dem Realschulabschluss / Mittlere Reife

Mehr

Liebe Eltern, herzlich willkommen!

Liebe Eltern, herzlich willkommen! Liebe Eltern, herzlich willkommen! Die Oberstufe beginnt Herausforderungen und Chancen in der Profiloberstufe Selbstgesteuertes Lernen Inhaltliche Fokussierung im Profil, fächerübergreifendes Lernen im

Mehr

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten.

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Die Kinderkrippe und der Kindergarten Die Kinder von 6. Monate können

Mehr

Herzlich willkommen am ASG Information für Klasse 10

Herzlich willkommen am ASG Information für Klasse 10 Herzlich willkommen am ASG Information für Klasse 10 Zeitplan 20.00-20.45 Herr Schmid KFT (kognitiver Fähigkeitentest) Frau Bühler Die gymnasiale Oberstufe Struktur der Kursstufe Die Qualifikationsphase

Mehr

Studium: Grundschulbildung

Studium: Grundschulbildung Studium: Grundschulbildung Universität Koblenz-Landau Campus Landau Prof. Dr. Anja Wildemann 1 Aufbau des Studiums: 1-4.Semester: Fachstudium Lehramtsspezifischer Schwerpunkt: 5 + 6. Semester (Bachelor)

Mehr

Wichtig! Dies ist eine Einführung für die Kursstufe. Wichtige Informationsquelle ist der Leitfaden für die Oberstufe Abitur 2016.

Wichtig! Dies ist eine Einführung für die Kursstufe. Wichtige Informationsquelle ist der Leitfaden für die Oberstufe Abitur 2016. Wichtig! Dies ist eine Einführung für die Kursstufe. Wichtige Informationsquelle ist der Leitfaden für die Oberstufe Abitur 2016. Juristisch maßgebend ist die Abiturverordnung Gymnasien der Normalform

Mehr

Übersicht: Aktueller Stand der Bachelor- und Masterstudiengänge an der TU Braunschweig (Stand Oktober 2007)

Übersicht: Aktueller Stand der Bachelor- und Masterstudiengänge an der TU Braunschweig (Stand Oktober 2007) Übersicht: Aktueller Stand der Bachelor- und Masterstudiengänge an der TU Braunschweig (Stand Oktober 2007) Fakultät 1 Mathematik 1-Fach-Bachelor (Begleitende Akkreditierung im Rahmen des Verbundprojekts

Mehr

Studium mit Zukunft Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunft Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunft Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 26.01.2011 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

Bildungsberatung Oktober 2015. Informationsabend der 4. Klassen

Bildungsberatung Oktober 2015. Informationsabend der 4. Klassen Bildungsberatung Oktober 2015 Informationsabend der 4. Klassen AHS 1 2 Allgemeinbildende höhere Schule 3 4 Gym. 3 4 Real- Gym. Wahl 5 6 7 8 Gymnasium 5 6 7 8 Real- Gymnasium ohne DG mit DG M A T U R A

Mehr

SPANISCH!oder!! NATURWISSENSCHAFT(u.(TECHNIK!(NwT)!! als! Profilfach!(5.!Kernfach,!vierstündig)!

SPANISCH!oder!! NATURWISSENSCHAFT(u.(TECHNIK!(NwT)!! als! Profilfach!(5.!Kernfach,!vierstündig)! PROFILE(am(MLG( Breite(Allgemeinbildung(durch(verbindliche(Fächer:( ( Klasse5 DEUTSCH( MATHEMATIK( ENGLISCH((1.(Fremdsprache)( ( Geographie( Religion/Ethik( Biologie( Musik( Kunst( Sport( Naturphänomene(

Mehr

Länger gemeinsam lernen!

Länger gemeinsam lernen! Neue Schule Lengerich Schule des gemeinsamen Lernens Informationsveranstaltung zu den Schulformen der Sekundarschule und der Gesamtschule Länger gemeinsam lernen! 2015 Sekundarschule - Grundmodell 13 Kooperation

Mehr

Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre

Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre Zuordnung FB 02 Evangelisch- FB 0 Theologische Fakultät Katholisch- Theologische Fakultät Rechtswissenschaftliche

Mehr

Bestellliste der im Schuljahr 2016/17 ausleihbaren und anzuschaffenden Schulbücher und Lernmaterialien für den Schuljahrgang 5

Bestellliste der im Schuljahr 2016/17 ausleihbaren und anzuschaffenden Schulbücher und Lernmaterialien für den Schuljahrgang 5 und Lernmaterialien für den Schuljahrgang 5 Mat AH Schlüssel zur Mat 5 Cornelsen 3-06-004541-9 9,25 Eng Lighthouse 1 5 Cornelsen 3-06-032547-4 9,25 Tec Technik 5/6 5/6 Duden 3-8355-6047-5 18,25 Hwi Starke

Mehr

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\ Absolventen mit Allgemeiner Hochschulreife und Fachhochschulreife Absolventen Insgesamt (Allgemeinbildende und Berufliche Schulen) Insgesamt Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife Schuljahr / Bundesland

Mehr

Profiloberstufe. Informationsveranstaltung am 14.1.2015. Birgit Heyen, Holstenschule, Neumünster

Profiloberstufe. Informationsveranstaltung am 14.1.2015. Birgit Heyen, Holstenschule, Neumünster Profiloberstufe Informationsveranstaltung am 14.1.2015 Birgit Heyen, Holstenschule, Neumünster Profiloberstufe seit dem Schuljahr 2008 / 2009, geändert zum Schuljahr 2010 / 2011, weitere Änderungen in

Mehr

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE V O L K S S C H U L E 4 5 6 8 9 GYMNASIUM BILINGUAL Klassisches GYMNASIUM Neu: GYM SPORT

Mehr

Z und 1 Buch , ab 2010 Lesesaal, Abteilung Zeitschriften; 4/1989 fehlt; ab 5/2015 -; nur im Speicher

Z und 1 Buch , ab 2010 Lesesaal, Abteilung Zeitschriften; 4/1989 fehlt; ab 5/2015 -; nur im Speicher Z - 54 1000 und 1 Buch 1986 -, ab 2010 Lesesaal, Abteilung ; 4/1989 fehlt; Z - 149 abstracts 1981 1991 im Altspeicher Z - 486 ACTA ab 5/2015 -; nur im Speicher Z - 313 Aktuelle Landkarte 1978 2002 im Altspeicher;

Mehr

Zulassungzahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen Universitätsstudiengänge Sommersemester

Zulassungzahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen Universitätsstudiengänge Sommersemester Anlage 2 Studiengang Zulassungzahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen Universitätsstudiengänge Sommersemester 2012 140 180 150 109 160 215 130 270 120 231 240 250 Accounting, Auditing and Taxation

Mehr

25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% 0,00% 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00%

25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% 0,00% 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% Ägyptologie/Altorientalistik en: Ägyptologie/Altorientalistik Anzahl der Prüfungen: 487 1,0 16,01% 16,01% 1,3 16,63% 32,64% 1,7 13,75% 46,40% 2,0 15,60% 62,01% 2,3 11,29% 73,30% 2,7 4,72% 78,02% 3,0 7,18%

Mehr

15. Abschnitt Abschlussprüfung an der Fachschule für wirtschaftliche Berufe

15. Abschnitt Abschlussprüfung an der Fachschule für wirtschaftliche Berufe Beschlussreifer Entwurf Verordnung der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, mit der die Verordnung über die abschließenden Prüfungen in den berufsbildenden mittleren und höheren Schulen

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II Verordnungen 22. Jahrgang Potsdam, den 10. November 2011 Nummer 70 Zehnte Verordnung zur Änderung der Aufgabenübertragungs-Verordnung MBJS

Mehr

leitet zur Auseinandersetzung mit komplexen Problemstellungen an und soll zu analysierendem, abstrahierendem und kritischem Denken führen.

leitet zur Auseinandersetzung mit komplexen Problemstellungen an und soll zu analysierendem, abstrahierendem und kritischem Denken führen. Definition: Das Gymnasium führt auf dem direkten Weg zum Abitur. vermittelt eine vertiefte allgemeine Bildung, die sowohl auf das Studium an einer Hochschule als auch auf eine qualifizierte Berufsausbildung

Mehr

歌 德 学 院 ( 中 国 ), 北 京 Goethe-Institut China, Peking. 金 蓓 儿, 赵 远 Frau Isabell Hinsberger, Frau ZHAO Yuan. VR China. Qingdao. Zhang Yuhui.

歌 德 学 院 ( 中 国 ), 北 京 Goethe-Institut China, Peking. 金 蓓 儿, 赵 远 Frau Isabell Hinsberger, Frau ZHAO Yuan. VR China. Qingdao. Zhang Yuhui. 实 习 岗 位 概 况 PRAKTIKUMSSTELLENPROFIL 在 歌 德 学 院 伙 伴 学 校 的 大 学 生 实 习 ( 师 范 专 业 ) Praktikum an Partner-Schulen des Goethe-Instituts für Studierende (Lehramt) 歌 德 学 院 联 络 人 Ansprechpartner am Goethe-Institut

Mehr

Fach Titel Verlag Deutsch Deutschbuch 7 Cornelsen Lambacher Schweizer Klett

Fach Titel Verlag Deutsch Deutschbuch 7 Cornelsen Lambacher Schweizer Klett Verwendete Lehrwerke am Feodor-Lynen- Gymnasium Klasse 5 Deutsch Deutschbuch 5 Cornelsen Delta 5 - neu Buchner Englisch Green Line New 1 Klett Natur und Technik Ikarus bsv Geographie Terra 5 Klett Kath.

Mehr

aa) Studiengänge mit dem Abschluss Staatsexamen, die in das zentrale Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung einbezogen sind:

aa) Studiengänge mit dem Abschluss Staatsexamen, die in das zentrale Vergabeverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung einbezogen sind: Landesverordnung über die Festsetzung von en für Studiengänge an den staatlichen Hochschulen des Landes Schleswig-Holstein für das Wintersemester 2014/2015 (ZZVO Wintersemester 2014/2015) Vom 11. Juli

Mehr

WP-Fach Informationen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5

WP-Fach Informationen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 Schule der Sekundarstufe I in Trägerschaft der Stadt im Schulzentrum Rothenstein WP-Fach Informationen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 Liebe Schülerinnen und Schüler, im 6. Schuljahr

Mehr

Die Pädagogische Hochschule Vorarlberg wird in den nächsten Jahren ihre berufsfeldbezogenen Forschungen in den Schwerpunkten

Die Pädagogische Hochschule Vorarlberg wird in den nächsten Jahren ihre berufsfeldbezogenen Forschungen in den Schwerpunkten Ausschreibung an die Mitglieder des Kollegiums der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg Die Pädagogische Hochschule Vorarlberg wird in den nächsten Jahren ihre berufsfeldbezogenen Forschungen in den Schwerpunkten

Mehr

Die Realschule in Bayern

Die Realschule in Bayern www.km.bayern.de www.realschule.bayern.de 1 Der Bildungsauftrag der Realschule Erweiterte Allgemeinbildung und Unterstützung bei der beruflichen Orientierung Kennzeichen des Unterrichts Verbindung von

Mehr

Lehramtsstudium. Informationen und Empfehlungen. Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend. Grund- und Hauptschulen. Realschulen.

Lehramtsstudium. Informationen und Empfehlungen. Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend. Grund- und Hauptschulen. Realschulen. Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend Lehramtsstudium Grund- und Hauptschulen Realschulen Gymnasien Sonderschulen berufsbildende Schulen Informationen und Empfehlungen Liebe Schülerinnen und Schüler,

Mehr

Rückmeldezeitraum: 01.01.2016 bis zum 15.01.2016. Ich beantrage die Umschreibung in einen anderen Studiengang nach bestandener Prüfung

Rückmeldezeitraum: 01.01.2016 bis zum 15.01.2016. Ich beantrage die Umschreibung in einen anderen Studiengang nach bestandener Prüfung Antrag auf Umschreibung nach bestandener Prüfung Antrag auf zusätzliche Einschreibung in den Zertifikatsstudiengang im Rahmen der Rückmeldung für das Sommersemester 2016 -Koblenz- (Nur für eingeschriebene

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Wer wird aufgenommen? Die gymnasiale Oberstufe - alle Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Hennef mit Fachoberschulreife und Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsvermerk)

Mehr

156.95 156.95. Anhang : Funktionskatalog. 401 C.14 Vorschulheilpädagogischer Dienst. Inkrafttreten der letzen Änderung: 23. Januar 2012.

156.95 156.95. Anhang : Funktionskatalog. 401 C.14 Vorschulheilpädagogischer Dienst. Inkrafttreten der letzen Änderung: 23. Januar 2012. 1 2 1 Anhang : Funktionskatalog Inkrafttreten der letzen Änderung: 23. Januar 2012 (Anhang zum Erlass Verordnung über die Lehrerinnen- Lehrerfunktionen vom 21. Juni 2005, SGS ) 1. Kindergarten 401 A.14

Mehr

Die gymnasiale. Oberstufe. an der St.-Johannis-Schule

Die gymnasiale. Oberstufe. an der St.-Johannis-Schule Die gymnasiale Oberstufe an der St.-Johannis-Schule Die gymnasiale Oberstufe Versetzungsordnung Klasse 9 Stundentafel Klasse 10 Notensystem Oberstufe Versetzungsordnung 10 Mittlerer Schulabschluss Wahlen

Mehr