Bisphenol A und perfluorierte Tenside. Stefan Weiß, Organische Analysen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bisphenol A und perfluorierte Tenside. Stefan Weiß, Organische Analysen"

Transkript

1 Bisphenol A und perfluorierte Tenside Stefan Weiß, Organische Analysen 1

2 Überblick Perfluorierte Tenside Eigenschaften und Anwendungen Bisphenol A Eigenschaften und Anwendungen Analysenmethoden Perfluorierte Tenside Bisphenol A Ergebnisse Mutter-Kind Paare Fazit

3 Perfluorierte Tenside (PFT) Substanzgruppe mit perfluorierter Alkylkette CnF2n+1 und funktioneller Gruppe Bekannteste Vertreter: Perfluoroktansäure (PFOA) Perfluoroktansulfonsäure (PFOS) Außergewöhnliche Eigenschaften: hydrophop und lipophob Sehr persistent PFOS: 2009 Aufnahme in POP-Liste der Stockholmer Konvention Bioakkumulierend Toxisch

4 PFT - Anwendung In industriellen Prozessen und Konsumprodukten Zur Oberflächenbehandlung, um die wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften zu verbessern Verpackungsmaterialien, Imprägniermittel für Textilien, Antihaftbeschichtungen für Geschirr, Feuerlöschschäume Ubiquitär in der Umwelt vorhanden

5 Bisphenol A (BPA) Wichtige Industriechemikalie, Produktion in großen Mengen In der Produktion von Polycarbonat (PC), Polyvinylchlorid (PVC) und Epoxidharzen in vielen Produkten wie z.b. Eletronikartikel, digitalen Medien (CDs, DVDs), Spielzeug, Bodenbelägen, Sportsicherheitsausrüstung, Beschichtungen von Dosen Keine chemische Bindung an das Kunststoffpolymer >Migration in Luft, Boden, Staub, Nahrung Aufnahme in den Organismus 5

6 Analytik PFT Zugabe eines isotopenmarkierten Surrogatmischstandards zu einem Probenaliquot Extraktion im Ultraschallbad Reinigung mittels Festphasenextraktion Einengung des Lösungsmittels Zugabe eines Injektionsstandards Bestimmung mittels Flüssigchromatographie- Tandemmassenspektrometrie (LC-MS/MS)

7 Analysenumfang PFT 853 perfluorierte Substanzen in Liste von OECD (2002) Analysiert wurden 19 Substanzen: Carbonsäuren PF4C PF14C Sulfonsäuren PF4S, PF6S, PF7S, PF8S (PFOS), PF10S Neutrale PFT N-Ethyl-Perfluoroctansulfonamidethanol (NEtFOSE), Perfluoroctansulfonamid, N- Ethyl-Perfluoroctansulfonamid In te n s ity, c p s XIC of -MRM (51 pairs): 213.1/168.7 Da ID: PF4C_1 from Sample 22 (10 ng/ml PFOS in ACN / H2O ) of _A11451_Luna.wiff (Turbo Spra e5 1.8e5 1.7e5 1.6e5 1.5e5 1.4e5 1.3e5 1.2e5 1.1e5 1.0e5 9.0e4 8.0e4 7.0e4 6.0e4 5.0e4 4.0e4 3.0e4 2.0e4 1.0e Time, min Max. 2.3e4 cps.

8 Analytik Bisphenol A Zugabe eines isotopenmarkierten Surrogatstandards Ansäuern der Probe Festphasenextraktion (SPE) Einengung des Lösungsmittels Zugabe eines Injektionsstandards Bestimmung mittels LC-MS/MS Maßnahmen zur Vermeidung von Blindwerten: Alle LM werden frisch destilliert Alle Glasgeräte werden gespült und ausgeheizt SPE erfolgt an Glaskartuschen 8

9 Nabelschnurblut Mutterblut PFT Ergebnisse Wien PF8C PF9C PF10C PF11C PF6S (PFOA) PF8S (PFOS) LOQ mean n (%>LOQ) 22(95) 20(91) 20(91) 3(9) 13(59) 22(100) Median Range <LOD-3.3 <LOD-1.1 <LOD-0.5 <LOD -0.4 <LOD LOQ mean n (%>LOQ) 21(95) 18(82) 3(14) 1(5) 3(9) 18(82) Median Range <LOD-2.4 <LOD-0.66 <LOD-0.17 <LOD-0.9 <LOD-2.5 9

10 Nabelschnurblut Mutterblut PFT Ergebnisse Bratislava PF8C PF9C PF10C PF11C PF6S (PFOA) PF8S (PFOS) LOQ mean n (%>LOQ) 20(100) 19(95) 14(70) 8(40) 14(70) 16(80) Median Range <LOD-1.7 <LOD-1.1 <LOD -0.9 <LOD- 0.7 <LOD-3.3 LOQ mean n (%>LOQ) 20(100) 11(55) 1(5) 10(50) Median Range <LOD-1.0 <LOD

11 Konzentration [µg/l] PFT Regionaler Vergleich Mütter Wien Bratislava PFOA PFNA PF9C PFDA PF10C PFUA PF11C PFHxS PF6S PFOS 11

12 Konzentration [µg/l] PFT Regionaler Vergleich Kinder Wien Bratislava 1 0 PFOA PF9C PF10C PF11C PF6S PFOS 12

13 Median Konzentration (µg/l) Median concentration (ng/ml) PFT Internationaler Vergleich PFOA und PFOS in Mutterblut PFOA und PFOS in Nabelschnurblut PFOA PFOS PFOA PFOS 13

14 Ergebnisse - BPA [ng/g] Mütter Wien (n = 20) Kinder Wien (n = 20) Mütter Bratislava (n = 20) Kinder Bratislava (n =20) Nachweis- 35% 10% 55% 50% häufigkeit Bereich n.n. 3.5 n.n. 1.9 n.n. 3.3 n.n

15 Fazit Alle PFT, die im Mutterblut nachgewiesen wurden, wurden auch im Nabelschnurblut nachgewiesen > PFT sind in der Lage die plazentare Membran zu passieren Detektionshäufigkeit und Konzentrationen sind im Nabelschnurblut geringer als im Mutterblut Trotz geringer Distanz der Untersuchungsgebiete regionale Unterschiede in der Schadstoffbelastung erkennbar Auch BPA wurde in Nabelschnurblut nachgewiesen 15

16 Mit finanzieller Unterstützung von In Zusammenarbeit mit

17 Kontakt & Information Dr. Stefan Weiß Tel. Nr.: +43-(0) / Umweltbundesamt Symposium Umwelt-Mutter-Kind Wien 15.Oktober 2012

Trinkwasserkontrolle 100049982

Trinkwasserkontrolle 100049982 Gräubernstrasse 12 4410 Liestal Telefon ++41 61 552 20 00 Gemeinderat Bretzwil Wasserversorgung 4207 Bretzwil 04.10.2013 / Trinkwasserkontrolle 100049982 Erhoben am: 17.04.2013 Erhoben durch: SH Zeitpunkt

Mehr

Analytik von PFC-Komponenten

Analytik von PFC-Komponenten Analytik von PFC-Komponenten Chromatografie, Anreicherung und neue Trenntechniken Dr. Claus Schlett Westfälische Wasser- und Umweltanalytik GmbH Gelsenkirchen Stoff-Klassifizierung (UBA 2007) kurzkettige,

Mehr

Titel. AGBF FA Technik am 20.11.2012 in Würzburg

Titel. AGBF FA Technik am 20.11.2012 in Würzburg 14 05 2010 Titel AGBF FA Technik am 20.11.2012 in Würzburg Firmenprofil Dr. Sthamer Hamburg Service Notfall Lieferung innerhalb von 24 Stunden innerhalb Deutschland & Luxemburg: Selbstabholung oder Lieferung

Mehr

Nachweisproblematik und Umweltrelevanz

Nachweisproblematik und Umweltrelevanz Ersatz von perfluorierten Tensiden durch neue polyfluorierte Tenside in AFFF-Feuerl Feuerlöschschaummitteln Nachweisproblematik und Umweltrelevanz UBA-Fachgespr Fachgespräch am 17. September 2010 in Dessau

Mehr

Human Biomonitoring (HBM)

Human Biomonitoring (HBM) Viktor Kuryan - Fotolia.com Human Biomonitoring (HBM) Erfahrungen aus Österreich 1 Übersicht! Das österreichische Umweltbundesamt! Die österreichische Plattform! HBM und Referenzwerte der deutschen HBM-Kommission!

Mehr

Beispiel Schnittstellen PFOS

Beispiel Schnittstellen PFOS MF1 Beispiel Schnittstellen PFOS Folie 1 MF1 Für die Zuhörer ist es immer angenehmer, wenn Sie möglichst viel Struktur im Kopf haben; Ziffern helfen hier. Martin Führ; 29.05.2006 PerFluoroOctane Sulfonate

Mehr

Ersatz von perfluorierten Tensiden (PFT) durch neue polyfluorierte Tenside in Feuerlöschschaummitteln Nachweisproblematik und Umweltrelevanz -

Ersatz von perfluorierten Tensiden (PFT) durch neue polyfluorierte Tenside in Feuerlöschschaummitteln Nachweisproblematik und Umweltrelevanz - Ersatz von perfluorierten Tensiden (PFT) durch neue polyfluorierte Tenside in Feuerlöschschaummitteln Nachweisproblematik und Umweltrelevanz - Dr. Joachim Hähnle und Ute Arenholz, Landesamt für Natur,

Mehr

Bestandsaufnahme: Fälle mit PFC-Belastungen im Boden und Grundwasser in Nordrhein-Westfalen

Bestandsaufnahme: Fälle mit PFC-Belastungen im Boden und Grundwasser in Nordrhein-Westfalen Bestandsaufnahme: Fälle mit PFC-Belastungen im Boden und Grundwasser in Nordrhein-Westfalen Stand: Oktober 2015 1. Anlass und Vorgehensweise Bei den poly- und perfluorierten Chemikalien (PFC) handelt es

Mehr

Verhalten von Spurenstoffen bei der HTC von Klärschlamm

Verhalten von Spurenstoffen bei der HTC von Klärschlamm Jochen Türk, Claudia vom Eyser, K. Palmu, R. Otterpohl und T.C. Schmidt Institut für Energieund Umwelttechnik e.v. Verhalten von Spurenstoffen bei der HTC von Klärschlamm Inhalt 1. Einleitung! Spurenstoffe

Mehr

- Steckbrief. MONAIRNET Symposium, Brno

- Steckbrief. MONAIRNET Symposium, Brno POPs - Steckbrief MONAIRNET Symposium, Brno 1 Übersicht Eigenschaften Wirkungen Beispiel Risiko? 2 POPs: Substanzen POPs: dirty dozen : Aldrin, Dieldrin, Endrin, Chlordan, DDT, Mirex, Toxaphen, Hexachlorbenzol,

Mehr

Quantifizierung von 3-Nitro-4- hydroxyphenylessigsäure (NHPA) in Humanurin mittels LC-NP-ESI-MS/MS. Michael Urban, ABF GmbH, München

Quantifizierung von 3-Nitro-4- hydroxyphenylessigsäure (NHPA) in Humanurin mittels LC-NP-ESI-MS/MS. Michael Urban, ABF GmbH, München Quantifizierung von 3-Nitro-4- hydroxyphenylessigsäure (NHPA) in Humanurin mittels LC-NP-ESI-MS/MS Michael Urban, ABF GmbH, München Überblick Einleitung Metabolismus des NHPA Analytik von NHPA - Literaturdaten

Mehr

Bayerisches Landesamt für Umwelt. Perfluorierte Chemikalien in bayerischen Klärschlämmen

Bayerisches Landesamt für Umwelt. Perfluorierte Chemikalien in bayerischen Klärschlämmen Perfluorierte Chemikalien in bayerischen Klärschlämmen Schadstoffuntersuchungen in Klärschlamm kein bzw. kaum Abbau von PFC in Kläranlagen Sorption an Klärschlamm und Austrag über das gereinigte Abwasser

Mehr

Humanbiomonitoring von perfluorierten Verbindungen

Humanbiomonitoring von perfluorierten Verbindungen Neue Ergebnisse zum Humanbiomonitoring von perfluorierten Verbindungen ÖGD-Tagung,, 20.05.2009 1 Perfluorierte Tenside im Trinkwasser Arnsberg 2 Perfluorierte Tenside im Trinkwasser 3 Humanbiomonitoring-Studien

Mehr

PFC in Feuerlösch-Schaummittel. März 2014

PFC in Feuerlösch-Schaummittel. März 2014 PFC in Feuerlösch-Schaummittel März 2014 UBA Fachgespräch am 17. September 2010 und 15. April 2011 Perfluorierte Tenside (PFT) in Feuerlöschmitteln Teilnehmer waren u. a.: Umweltbundesamt (H. Dr. Schulte)

Mehr

PFT & Hormonwirksame Substanzen. Persistente organische Schadstoffe Dipl.-Biol. Thomas Petruszek

PFT & Hormonwirksame Substanzen. Persistente organische Schadstoffe Dipl.-Biol. Thomas Petruszek PFT & Hormonwirksame Substanzen Persistente organische Schadstoffe Dipl.-Biol. Thomas Petruszek Abwasserinhaltsstoffe Die Abwasserinhaltsstoffe kann man je nach ökologischen Gesichtspunkten in verschiedene

Mehr

Funktionale Kleidung pro und contra

Funktionale Kleidung pro und contra Funktionale Kleidung pro und contra Universität Landau Fachbereich Umweltwissenschaften Sommersemester 2009 Abb.1 Abb. 3 Abb. 2 Annalena Schotthöfer Welche Funktionen kann Kleidung erfüllen? 2 Geringes

Mehr

Analytik von Bienen auf Belastungen durch Pflanzenschutzmittel

Analytik von Bienen auf Belastungen durch Pflanzenschutzmittel Wissenschaftliches Symposium Subletale Effekte von Neonicotinoiden auf das Verhalten und die soziale Organisation von Bienen 16. 17.09.2013 in der Fischermühle, Rosenfeld Analytik von Bienen auf Belastungen

Mehr

Perfluorierte Tenside. in Fischen aus dem Bodensee. Einleitung:

Perfluorierte Tenside. in Fischen aus dem Bodensee. Einleitung: Perfluorierte Tenside in Fischen aus dem Bodensee Einleitung: Seit der industriellen Verwendung von perfluorierten Tensiden (ca. 5 Jahren) unter anderem zur Veredelung von Fasern und Papier, ist diese

Mehr

Peptid in Plasma: selektive und sensitive Analytik LC/MS-Diskussionstreffen, Wuppertal, 13.11.2007. Thomas Wirz, Roche Bioanalytik, Basel

Peptid in Plasma: selektive und sensitive Analytik LC/MS-Diskussionstreffen, Wuppertal, 13.11.2007. Thomas Wirz, Roche Bioanalytik, Basel Peptid in Plasma: selektive und sensitive Analytik LC/MS-Diskussionstreffen, Wuppertal, 13.11.2007 Thomas Wirz, Roche Bioanalytik, Basel Ausgangslage: Synthetisches Peptid Molekulargewicht 3340 Da Dosis

Mehr

Spurenstoffe im Trinkwasser rechtliche Situation in Österreich

Spurenstoffe im Trinkwasser rechtliche Situation in Österreich Spurenstoffe im Trinkwasser rechtliche Situation in Österreich Dr. Norbert Inreiter AGES-Gespräch, 10. Juni 2013 www.ages.at Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH Anthropogene

Mehr

Analytik zur Bestimmung von PFC

Analytik zur Bestimmung von PFC Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen Analytik zur Bestimmung von PFC Stand der Normung Rolf Reupert, LANUV NRW Fachgespräch PFC, UBA/MUNLV, Berlin 19.06.2009 Inhalt Genormte

Mehr

Bürgerinfomationsveranstaltung zu Perfluorierten Tensiden (PFT)

Bürgerinfomationsveranstaltung zu Perfluorierten Tensiden (PFT) Bürgerinfomationsveranstaltung zu Perfluorierten Tensiden (PFT) Vorstellung des Projektes Sachstand Maßnahmenkatalog bisherige Maßnahmen Rückbau altes Löschbecken Abreinigungsversuch Bodenerkundung Ganzheitliche

Mehr

Sachstandsbericht ADONA und perfluorierte Substanzen

Sachstandsbericht ADONA und perfluorierte Substanzen Sachstandsbericht ADONA und perfluorierte Substanzen H. Fromme, E. Roscher, W. Völkel Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) Sachgebiet Chemikaliensicherheit und Toxikologie

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit StMUG - Postfach 81 01 40-81901 München Frau Präsidentin des Bayerischen Landtags Maximilianeum 81627 München Ihre Nachricht Unser Zeichen Telefon

Mehr

MIKRO-Stoffdatenblatt Industriechemikalien Perfluorierte Tenside

MIKRO-Stoffdatenblatt Industriechemikalien Perfluorierte Tenside 202 d Anlage B Internationale Kommission zum Schutz des Rheins Commission Internationale pour la Protection du Rhin Internationale Commissie ter Bescherming van de Rijn MIKRO-Stoffdatenblatt Industriechemikalien

Mehr

Regulierungsstrategie am Beispiel der Stoffgruppe der per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC)

Regulierungsstrategie am Beispiel der Stoffgruppe der per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) Regulierungsstrategie am Beispiel der Stoffgruppe der per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) Lena Vierke, Claudia Staude, Annegret Biegel-Engler, Christoph Schulte IV 2.3 Chemikalien Christoph Schulte

Mehr

Beobachtung der gesundheitlichen Entwicklung von Kindern und Müttern nach hoher Belastung mit PFOA Arnsberg Kohorte Kurzfassung

Beobachtung der gesundheitlichen Entwicklung von Kindern und Müttern nach hoher Belastung mit PFOA Arnsberg Kohorte Kurzfassung UMWELT & GESUNDHEIT 11/2015 Beobachtung der gesundheitlichen Entwicklung von Kindern und Müttern nach hoher Belastung mit PFOA Arnsberg Kohorte Kurzfassung UMWELT & GESUNDHEIT 11/2015 Umweltforschungsplan

Mehr

Polyfluorierte Verbindungen in Lebensmittelverpackungen

Polyfluorierte Verbindungen in Lebensmittelverpackungen PFT Fachtagung, LFU / LGL, 24./25.5.2011, München Polyfluorierte Verbindungen in Lebensmittelverpackungen Dr. Martin Schlummer Fraunhofer IVV Störstoffanalytik Giggenhauser Straße 35 85354 Freising, Germany

Mehr

Vom Feuerlöschübungsbecken zur Trinkwasserfassung - Transport von perfluorierten Chemikalien (PFC) in der ungesättigten Bodenzone und im Grundwasser

Vom Feuerlöschübungsbecken zur Trinkwasserfassung - Transport von perfluorierten Chemikalien (PFC) in der ungesättigten Bodenzone und im Grundwasser Vom Feuerlöschübungsbecken zur Trinkwasserfassung Transport von perfluorierten Chemikalien (PFC) in der ungesättigten Bodenzone und im Grundwasser Jörg Danzer a), Melanie Herbst b), Thomas Schiele c) a)

Mehr

BODENSCHUTZ ALEX-INFORMATIONSBLATT 29. Umweltrelevanz von PFT aus Sicht des Boden-, Oberflächengewässerund Grundwasserschutzes

BODENSCHUTZ ALEX-INFORMATIONSBLATT 29. Umweltrelevanz von PFT aus Sicht des Boden-, Oberflächengewässerund Grundwasserschutzes BODENSCHUTZ ALEX-INFORMATIONSBLATT 29 Umweltrelevanz von PFT aus Sicht des Boden-, Oberflächengewässerund Grundwasserschutzes ALEX-Informationsblatt 29/2013 Mainz, Juli 2013 IMPRESSUM Herausgeber: Landesamt

Mehr

Umweltschutz durch Regulierung

Umweltschutz durch Regulierung Für Mensch & Umwelt REACH in der Praxis: Zukunft der Per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) Umweltschutz durch Regulierung Christoph Schulte, Lena Vierke Umweltbundesamt, Fachgebiet IV 2.3 Chemikalien

Mehr

3.4 Schadwirkungen. Toxizität

3.4 Schadwirkungen. Toxizität 3.4 Schadwirkungen Toxizität Toxische Wirkungen bereits in geringen Konzentrationen durch - Schwermetalle und Arsen - Cyanide - aromatische Kohlenwasserstoffe - PAK - Phenole - Halogenkohlenwasserstoffe

Mehr

Übergang von poly- und perfluorierten Chemikalien (PFC) vom Boden in Lebens- und Futtermittel

Übergang von poly- und perfluorierten Chemikalien (PFC) vom Boden in Lebens- und Futtermittel Übergang von poly- und perfluorierten Chemikalien (PFC) vom Boden in Lebens- und Futtermittel PFC-Strukturformeln und relevante PFC Mehr als 900 poly- und perfluorierte Chemikalien!!!!!! PFBA Perfluorbutanoat,

Mehr

PFT in Stichworten. Dr. Bernd Stemmer

PFT in Stichworten. Dr. Bernd Stemmer PFT in Stichworten Dr. Bernd Stemmer Was ist PFT? Per Fluor Tenside = eine Gruppe der perfluorierten Kohlenwasserstoffe. Organische Verbindungen, bei denen sich statt Wasserstoff Fluoratome am Kohlenstoffgerüst

Mehr

Boden- und Grundwasserschäden Aktivitäten auf Ebene der LABO Übersicht und Fallbeispiele in NRW

Boden- und Grundwasserschäden Aktivitäten auf Ebene der LABO Übersicht und Fallbeispiele in NRW Perfluorierte Chemikalien (PFC) Boden- und Grundwasserschäden Aktivitäten auf Ebene der LABO Übersicht und Fallbeispiele in NRW Stefan Schroers, LANUV NRW Marburg, 21. Mai 2015 1 Gliederung Einführung

Mehr

Bayerisches Landesamt für Umwelt Bayerisches Landesamt für Umwelt. Umweltproblematik per- und polyfluorierter Chemikalien

Bayerisches Landesamt für Umwelt Bayerisches Landesamt für Umwelt. Umweltproblematik per- und polyfluorierter Chemikalien problematik per- und polyfluorierter Chemikalien problematik PFC-haltiger Chemikalien Begrifflichkeiten PFC: Per- und polyfluorierte Chemikalien ( = PFAS) PFT: Perfluorierte Tenside Fluortelomere: auch

Mehr

Anlage. Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz. Untere Abfallwirtschaftsbehörden im Land Brandenburg

Anlage. Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz. Untere Abfallwirtschaftsbehörden im Land Brandenburg Anlage Ministerium Ministerium des Landes Brandenburg Postfach 601150 14411 Potsdam Untere Abfallwirtschaftsbehörden im Land Brandenburg nachrichtlich: LVLF, LUA, LLB, ÄfL obere und untere Wasserbehörden

Mehr

Darstellung erster Ergebnisse

Darstellung erster Ergebnisse Zweite Folge-Studie zur PFT-Belastung des Blutes von Personen aus Arnsberg Darstellung erster Ergebnisse 17. April 2009 Abteilung für Hygiene, Sozial- und Umweltmedizin, Ruhr-Universität Bochum Landesamt

Mehr

Vorbemerkung und Zielstellung. Problemdarstellung

Vorbemerkung und Zielstellung. Problemdarstellung Basisinformationen zu fluorierten Kohlenwasserstoffen und fachliche Hinweise zum Umgang mit PFC bedingten Bodenkontaminationen für die Bodenschutzbehörden Vorbemerkung und Zielstellung Perfluorierte und

Mehr

L A N D E S F E U E R W E H R V E R B A N D N I E D E R S A C H S E N e. V.

L A N D E S F E U E R W E H R V E R B A N D N I E D E R S A C H S E N e. V. L A N D E S F E U E R W E H R V E R B A N D N I E D E R S A C H S E N e. V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen - 2010/42 - LFV-Bekanntmachung 22. Juli 2010 Verteiler : - Vorsitzende der

Mehr

RESOURCES Institut für Wasser, Energie und Nachhaltigkeit

RESOURCES Institut für Wasser, Energie und Nachhaltigkeit RESOURCES Institut für Wasser, Energie und Nachhaltigkeit Pflanzenschutzmittel, Biozide und andere anthropogene Spurenstoffe Eine neue Herausforderung für Umweltschutz und Trinkwassergewinnung Mag. Dr.

Mehr

Abwassereinträge von per/polyfluoriertenpolyfluorierten

Abwassereinträge von per/polyfluoriertenpolyfluorierten Abwassereinträge von per/polyfluoriertenpolyfluorierten Chemikalien (PFC) in der Textilindustrie Maßnahmen zur Verminderung der PFC - Einträge Fachgespräch des MUNLV und UBA zu Polyfluorierten organischen

Mehr

Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch gefährliche Stoffe in Handelserzeugnissen. Was bringt REACH?

Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch gefährliche Stoffe in Handelserzeugnissen. Was bringt REACH? Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch gefährliche Stoffe in Handelserzeugnissen und Konsumartikeln: Was bringt REACH? Klaus Günter Steinhäuser Loccum 21. 23.01.2005 Gliederung 1. Welche Stoffe sind gefährlich?

Mehr

I. Allgemeinverfügung:

I. Allgemeinverfügung: Die Stadt Halle (Saale) als Untere Abfallbehörde gibt hiermit die Allgemeinverfügung zur Durchsetzung einer ordnungsgemäßen und schadlosen Verwertung von Klärschlämmen, Klärschlammkomposten und -gemischen

Mehr

Fortschritte in der Non Target Analytik

Fortschritte in der Non Target Analytik Fortschritte in der Non Target Analytik Abschlussveranstaltung der Verbundprojekte ASKURIS und IST4R Wlf Wolfgang Shl Schulz Zweckverband Landeswasserversorgung Partner Gliederung Was ist Non Target Analytik?

Mehr

Schaumproblematik AFFF Perfluorierte Chemikalien (PFC)

Schaumproblematik AFFF Perfluorierte Chemikalien (PFC) Schaumproblematik AFFF Perfluorierte Chemikalien (PFC) DFV-Fachbereich Einsatz, Löschmittel, Umweltschutz 26. - Fulda Bernhard Tschöpe Verwendung von Angaben aus Vorträgen der Herren Sthamer, Wekenborg,

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS 2016. 3 Organisch chemische Messungen

LEISTUNGSVERZEICHNIS 2016. 3 Organisch chemische Messungen 3 Seite: 20 von 83 Stand: 22.01. LV_ 30005 E Acrylamid GC-MS 30010 AOX DIN EN ISO 9562 H14 DIN 38414 S18 30020 AOX in stark salzhaltigen Wässern (SPE-AOX) DIN 38409 H22 30030 Aromatische Amine Anilinderivate

Mehr

Perfluorierte Verbindungen - Mögliche Risiken für Mensch und Umwelt

Perfluorierte Verbindungen - Mögliche Risiken für Mensch und Umwelt Perfluorierte Verbindungen - Mögliche Risiken für Mensch und Umwelt Ende Oktober hat das Europäische Parlament einem weitgehenden Verbot für das Inverkehrbringen und die Verwendung von PFOS und PFOS-basierten

Mehr

Neue Alternativen zu PFOS-haltigen Netzmitteln in galvanischen Chromelektrolyten

Neue Alternativen zu PFOS-haltigen Netzmitteln in galvanischen Chromelektrolyten 1970 Neue Alternativen zu PFOS-haltigen Netzmitteln in galvanischen Chromelektrolyten Von B. Bresselschmidt, Zwingenberg Schaumbildende Netzmittel auf Basis von Fluortensiden sind in Elektrolyten zur galvanischen

Mehr

Poly- und perfluorierte Chemikalien Eigenschaften, Verwendung, Verhalten in der Umwelt und Nachweis in. verschiedenen Matrices

Poly- und perfluorierte Chemikalien Eigenschaften, Verwendung, Verhalten in der Umwelt und Nachweis in. verschiedenen Matrices Landesbetrieb - Hessisches Landeslabor Landeslabor - Poly- und perfluorierte Chemikalien Eigenschaften, Verwendung, Verhalten in der Umwelt und Nachweis in verschiedenen Matrices Dr. Thorsten Stahl Abteilung

Mehr

GC-MS/MS-Multimethode zur Bestimmung von Daidzein, Genistein, Bisphenol A und Naphtholen in Urin für Bevölkerungsstudien

GC-MS/MS-Multimethode zur Bestimmung von Daidzein, Genistein, Bisphenol A und Naphtholen in Urin für Bevölkerungsstudien Lukas Schmidt, Johannes Müller, Thomas Göen Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen 51. Wissenschaftliche Jahrestagung Heidelberg, 9.-12.

Mehr

Rückstände perfluorierter Tenside in Lebensmitteln tierischer Herkunft - Situation in Bayern

Rückstände perfluorierter Tenside in Lebensmitteln tierischer Herkunft - Situation in Bayern Rückstände perfluorierter Tenside in Lebensmitteln tierischer Herkunft - Situation in Bayern Dr. Birgit Zimmermann (1), Dr. Wolfgang Völkel (2), Christine Mosch (2), Bayerisches Landesamt für Gesundheit

Mehr

2.9 Reaktion von Laugen mit Aluminium - Laugenstärke. Aufgabe. Gibt es verschieden starke Laugen?

2.9 Reaktion von Laugen mit Aluminium - Laugenstärke. Aufgabe. Gibt es verschieden starke Laugen? Naturwissenschaften - Chemie - Säuren, Basen, Salze - 2 Basen (P7159300) 2.9 Reaktion von Laugen mit Aluminium - Laugenstärke Experiment von: Phywe Gedruckt: 15.10.2013 12:17:12 intertess (Version 13.06

Mehr

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt.

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt. Deutscher Bundestag Drucksache 18/4570 K:\Publishing\Produktion\BT\Produktion\07_Fahne\1804570\1804570.fm, 15. April 2015, Seite 1 18. Wahlperiode 09.04.2015 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine

Mehr

Überblick über mögliche Sanierungsverfahren für PFC-belastete Wässer. Kathrin Schmidt, Andreas Tiehm (TZW)

Überblick über mögliche Sanierungsverfahren für PFC-belastete Wässer. Kathrin Schmidt, Andreas Tiehm (TZW) Überblick über mögliche Sanierungsverfahren für PFC-belastete Wässer Kathrin Schmidt, Andreas Tiehm (TZW) PFC IN FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG Abfrage auf www.sciencedirect.com mit den Stichworten perfluor*

Mehr

Analytik von perfluorierten Verbindungen aus Wasser Der Teufel steckt im Detail

Analytik von perfluorierten Verbindungen aus Wasser Der Teufel steckt im Detail Analytik von perfluorierten Verbindungen aus Wasser Der Teufel steckt im Detail C C C - n Perfluorierte Alkylcarboxylate PAC (C8 = PA) PCA (C8 = PA) C C S n Perfluorierte Alkylsulfonate PAS (C8 = PS) -

Mehr

Die Verwendung von Perfluoroktansulfonat. Die Verwendung von Perfluoroktansulfonat (PFOS) Stand Januar 2010

Die Verwendung von Perfluoroktansulfonat. Die Verwendung von Perfluoroktansulfonat (PFOS) Stand Januar 2010 Die Verwendung von Perfluoroktansulfonat (PFOS) Stand Januar 2010 Perfluoroctansulphonate / Perfluoroktansulfonat PFOS ist ein sog. PBT-Stoff P = persistent (bekannt) B = bioakkumulativ (bekannt) T = toxisch

Mehr

Fragen und Antworten zum Report Chemie für jedes Wetter

Fragen und Antworten zum Report Chemie für jedes Wetter Greenpeace testet Outdoor-Kleidung Fragen und Antworten zum Report Chemie für jedes Wetter Besorgniserregend sind auch einige Test- Ergebnisse der hormonell wirksamen Weichmacher (Phthalate) und der Nonylphenolethoxylate

Mehr

DÜNGEMITTELRECHTLICHE ASPEKTE BÖDEN. Hans-Walter Schneichel Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Koblenz

DÜNGEMITTELRECHTLICHE ASPEKTE BÖDEN. Hans-Walter Schneichel Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Koblenz DÜNGEMITTELRECHTLICHE ASPEKTE DESEINSATZESVON EINSATZES BIOKOHLE IN BÖDEN Berlin, den 05.10.2011 Hans-Walter Schneichel Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Koblenz Das Aufbringen und Einbringen von

Mehr

PFT in den Kaiserwerther Seen Folgen für die Nutzung

PFT in den Kaiserwerther Seen Folgen für die Nutzung PFT in den Kaiserwerther Seen Folgen für die Nutzung Büro Hannover Steinweg 4 30989 Gehrden Tel.: 05108 921720 Fax: 05108 921729 E-Mail: BIG-H@Burmeier-Ingenieure.de Ansprechpartner Prof. Dipl.-Ing. Harald

Mehr

Ergebnisse aus amtlichen Messkampagnen. Referentin: Patricia Kramer

Ergebnisse aus amtlichen Messkampagnen. Referentin: Patricia Kramer Ergebnisse aus amtlichen Messkampagnen Referentin: Patricia Kramer Überblick - NAQUA Spez: Pflanzenschutzmittel und Flüchtige organische Verbindungen, jährlich - Herbizidkontrolle, jährlich - Projekt:

Mehr

Trennung und strukturelle Charakterisierung von. mittels GC MS, NMR Analyse und

Trennung und strukturelle Charakterisierung von. mittels GC MS, NMR Analyse und Trennung und strukturelle Charakterisierung von synthetischen Cannabinoiden mittels GC MS, NMR Analyse und Flash Chromatographie Bjoern Moosmann, Stefan Kneisel, Volker Auwärter Institut für Rechtsmedizin,

Mehr

Dreckige Discounter Gefährliche Chemikalien in Supermarkt-Kleidung. Ergebnisse und Methoden: Ergänzung zum Factsheet vom 23.

Dreckige Discounter Gefährliche Chemikalien in Supermarkt-Kleidung. Ergebnisse und Methoden: Ergänzung zum Factsheet vom 23. Dreckige Discounter Gefährliche Chemikalien in Supermarkt-Kleidung Ergebnisse und Methoden: Ergänzung zum Factsheet vom 23. Oktober 2014 Ergänzung zum Greenpeace Report: Dreckige Discounter Gefährliche

Mehr

Mikroverunreinigungen im gereinigten Abwasser von kommunalen ARA

Mikroverunreinigungen im gereinigten Abwasser von kommunalen ARA Mikroverunreinigungen im gereinigten Abwasser von kommunalen ARA Messkampagnen 2009 Juni 2010 Amt für Umwelt und Energie AFU Lämmlisbrunnenstrasse 54 9001 St.Gallen Telefon 058 229 30 88 Telefax 058 229

Mehr

Geschäftsbereich des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Geschäftsbereich des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz Seite 32 Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/20695 Geschäftsbereich des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz 24. Abgeordneter Klaus Adelt (SPD) Nach aktuellen Medienberichten

Mehr

DAIOS Database Assisted Identification of Organic Substances

DAIOS Database Assisted Identification of Organic Substances BMBF-Verbundvorhaben FOR-IDET Langenau 10. - 11.11.2015 DAIOS Database Assisted Identification of Organic Substances W. Schulz,. Egetenmeyer, T. Lucke und R. Winzenbacher - 1 - Wasserchemische Gesellschaft

Mehr

Abwasserbelastungen durch PFC-Stoffe in Galvaniken

Abwasserbelastungen durch PFC-Stoffe in Galvaniken Abwasserbelastungen durch den Einsatz von PFC-Stoffen in der Galvanikindustrie; Maßnahmen zur Reduzierung der PFC- Emissionen, Hilden Warum erfolgt der Einsatz von PFOS? Absenken der Oberflächenspannung

Mehr

Beschränkung PFOA Stand zur weiteren Verwendung (C8- und C6-Chemie)

Beschränkung PFOA Stand zur weiteren Verwendung (C8- und C6-Chemie) Beschränkung PFOA Stand zur weiteren Verwendung (C8- und C6-Chemie) Michael Pöhlig / IVGT PFOA-Beschränkung Industrieverband - Veredlung- Garne- Gewebe- Technische Textilien e.v. In der vergangenen Woche

Mehr

Olfaktometrie, Elektronische Nase und Gaschromatographie bei Geruchsuntersuchungen

Olfaktometrie, Elektronische Nase und Gaschromatographie bei Geruchsuntersuchungen Olfaktometrie, Elektronische Nase und Gaschromatographie bei Geruchsuntersuchungen Prof. Dr. Jean-Marc Stoll Dipl.-Ing. Balz Solenthaler Dipl.-Ing. Andreas Büeler Hochschule für Technik Rapperswil Institut

Mehr

Absolute Quantifizierung von 25OH-, 3epi-25OH-, 24,25(OH) 2 -Vitamin D3 und 25OH-Vitamin D2

Absolute Quantifizierung von 25OH-, 3epi-25OH-, 24,25(OH) 2 -Vitamin D3 und 25OH-Vitamin D2 Absolute Quantifizierung von 25OH-, 3epi-25OH-, 24,25(OH) 2 -Vitamin D3 und 25OH-Vitamin D2 9. Anwendertreffen DGKL LC-MS/MS, Bad Staffelstein, 3. Sep. 211 Andreas Leinenbach, Roche Diagnostics GmbH Übersicht

Mehr

Erkundung und Sanierung von PFT-Boden- und Grundwasser-Kontaminationen

Erkundung und Sanierung von PFT-Boden- und Grundwasser-Kontaminationen Erkundung und Sanierung von PT-Boden- und Grundwasser-Kontaminationen Ingo Valentin, Stadt Düsseldorf Stefan Schroers, LANUV Einführung Analytik PT in Löschmitteln Reinigungsmöglichkeiten Stadt Düsseldorf:

Mehr

Assimilierbarer organischer Kohlenstoff Analytik, Bildung und Abbau in Multibarrierensystemen. Urs von Gunten

Assimilierbarer organischer Kohlenstoff Analytik, Bildung und Abbau in Multibarrierensystemen. Urs von Gunten Assimilierbarer organischer Kohlenstoff Analytik, Bildung und Abbau in Multibarrierensystemen Urs von Gunten Fraktionen des organischen Kohlenstoffs Gesamter organischer Kohlenstoff (TC) Gelöster organischer

Mehr

akafog bietet eine nachhaltige Lösung zur Bekämpfung von Schimmel und penetranten Gerüchen.

akafog bietet eine nachhaltige Lösung zur Bekämpfung von Schimmel und penetranten Gerüchen. Übersicht akafog bietet eine nachhaltige Lösung zur Bekämpfung von Schimmel und penetranten Gerüchen. Mit akafog können Räume präventiv gegen Schimmel behandelt werden. akafog vernichtet Bakterien, Pilze

Mehr

ARBEITSBLATT 1 KUNSTSTOFF-LABYRINTH. Polyethylen, ein thermoplastischer. Nitrit, eine wichtige. Kunststoff. Komponente für Dünger PC PE

ARBEITSBLATT 1 KUNSTSTOFF-LABYRINTH. Polyethylen, ein thermoplastischer. Nitrit, eine wichtige. Kunststoff. Komponente für Dünger PC PE ARBEITSBLATT 1 KUNSTSTOFF-LABYRINTH Nitrit, eine wichtige Komponente für Dünger Polyethylen, ein thermoplastischer Kunststoff PC PE Bisphenol A, eine wichtige Komponente für viele Kunststoffe PET Nitrat,

Mehr

Einblick in die Technik und das System FTIR

Einblick in die Technik und das System FTIR Einblick in die Technik und das System FTIR Dr. Martin Geßner Fachzentrum Analytik oenologische und pflanzliche Analytik Fouriertransformationsinfrarotspektrometer FTIR Folie 2 FTIR-Vom Zauberwort zur

Mehr

Hintergrundbelastung kommunaler Kläranlagen. mit Perfluorierten Tensiden. im Land Sachsen-Anhalt 2008

Hintergrundbelastung kommunaler Kläranlagen. mit Perfluorierten Tensiden. im Land Sachsen-Anhalt 2008 Hintergrundbelastung kommunaler Kläranlagen mit Perfluorierten Tensiden im Land Sachsen-Anhalt 2008 Untersuchungen von Klärschlämmen sowie von Abwasserproben der Kläranlagenzu- und abläufe in 41 kommunalen

Mehr

Perfluorierte Tenside (PFT) Ein neuer Schadstoff bei Altlasten und schädlichen Bodenveränderungen. Stefan Schroers

Perfluorierte Tenside (PFT) Ein neuer Schadstoff bei Altlasten und schädlichen Bodenveränderungen. Stefan Schroers Perfluorierte Tenside (PFT) Ein neuer Schadstoff bei Altlasten und schädlichen Bodenveränderungen Stefan Schroers 1 2 Gliederung Einführung Analytik PFT in Löschmitteln PFT-Fälle in NRW Hinweise zur Erfassung

Mehr

Das Biozid Triclosan. Risikowahrnehmung und Chemikaliengesetzgebung. Harald Friedl, Chemiker HTL und Cand. MAS Umwelt FHNW

Das Biozid Triclosan. Risikowahrnehmung und Chemikaliengesetzgebung. Harald Friedl, Chemiker HTL und Cand. MAS Umwelt FHNW Das Biozid Triclosan Risikowahrnehmung und Chemikaliengesetzgebung Harald Friedl, Chemiker HTL und Cand. MAS Umwelt FHNW 21. Forum Medizin und Umwelt AefU-Tagung 2014 Solothurn Wann ist sauber sauber genug?

Mehr

Umwelt- und Gewässerbelastungen durch Fluorchemikalien - Gefahr für unser Trinkwasser?

Umwelt- und Gewässerbelastungen durch Fluorchemikalien - Gefahr für unser Trinkwasser? Landesbetrieb - Hessisches Landeslabor Landeslabor - Umwelt- und Gewässerbelastungen durch Fluorchemikalien - Gefahr für unser Trinkwasser? Dr. Thorsten Stahl Abteilung IV Landwirtschaft und Umwelt 14.

Mehr

Mikroverunreinigungen aus ARA: Suche nach Hot Spots

Mikroverunreinigungen aus ARA: Suche nach Hot Spots Mikroverunreinigungen aus ARA: Suche nach Hot Spots Ziele Überblick über Eintrag von relevanten Spurenstoffen aus ARA gewinnen. Punkteinleiter von relevanten Spurenstoffen finden. 2 / 22 Messkampagnen

Mehr

Per- und polyfluorierte Chemikalien

Per- und polyfluorierte Chemikalien Per- und polyfluorierte Chemikalien -nicht nur ein lokales Problem Fortbildungsveranstaltung für den öffentlichen Gesundheitsdienst 2009 Umweltbundesamt Dessau-Roßlau Berlin, 26.03.2009 1 Gliederung Was

Mehr

Wasser, Schmutz und Öl abweisende Ausrüstung stung mit Fluorcarbonharzen

Wasser, Schmutz und Öl abweisende Ausrüstung stung mit Fluorcarbonharzen Wasser, Schmutz und Öl abweisende Ausrüstung stung mit Fluorcarbonharzen 5. BFR-Forum Verbraucherschutz 3. März 2008 Sektion III Gefährliche Bekleidungstextilien? 1 Gliederung 1. TEGEWA - Was ist das?

Mehr

Umwelt-Mutter Kind. Schadstoffexposition von schwangeren Frauen und Neugeborenen. EUROPEAN UNION European Regional Development Fund

Umwelt-Mutter Kind. Schadstoffexposition von schwangeren Frauen und Neugeborenen. EUROPEAN UNION European Regional Development Fund EUROPEAN UNION European Regional Development Fund Umwelt-Mutter Kind Schadstoffexposition von schwangeren Frauen und Neugeborenen www.umweltbundesamt.at Vorwort Mehr wissen statt chemisch rein sein In

Mehr

Ein Puffer ist eine Mischung aus einer schwachen Säure/Base und ihrer Korrespondierenden Base/Säure.

Ein Puffer ist eine Mischung aus einer schwachen Säure/Base und ihrer Korrespondierenden Base/Säure. 2.8 Chemische Stoßdämpfer Puffersysteme V: ph- Messung eines Gemisches aus HAc - /AC - nach Säure- bzw Basen Zugabe; n(naac) = n(hac) > Acetat-Puffer. H2O Acetat- Puffer H2O Acetat- Puffer Die ersten beiden

Mehr

Schuhproduktion und Umwelt

Schuhproduktion und Umwelt Schuhproduktion und Umwelt Lisa Kernegger Ökologin bei Global 2000 Was ist der Unterschied zwischen einem Apfel und einem Schuh? Schuh ist nicht gleich Schuh Quelle: http://ec.europa.eu/env ironment/ecolabel/

Mehr

Quantitative Massenspektrometrie: Anwendungsbeispiele

Quantitative Massenspektrometrie: Anwendungsbeispiele Quantitative Massenspektrometrie: Anwendungsbeispiele 1. Anwendung der Tandem-Massenspektometrie (MS/MS) für die Früherkennung der Phenylketonurie (PKU) im Rahmen des Neonatal- Screening Warum MS/MS zum

Mehr

Forensische Methoden in der Altlastenerkundung. ITVA Regionalgruppe Nordost/ BVB/ Harbauer GmbH - 26.06.2014 - Dr. Ulrike Meyer 1

Forensische Methoden in der Altlastenerkundung. ITVA Regionalgruppe Nordost/ BVB/ Harbauer GmbH - 26.06.2014 - Dr. Ulrike Meyer 1 Forensische Methoden in der Altlastenerkundung ITVA Regionalgruppe Nordost/ BVB/ Harbauer GmbH - 26.06.2014 - Dr. Ulrike Meyer 1 Gliederung Begriffe Methoden Anwendungsbereiche Fallgeschichte Mögliche

Mehr

Pflanzenschutzmittel Verunreinigungen in Oberflächengewässern

Pflanzenschutzmittel Verunreinigungen in Oberflächengewässern Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Wasser N. Munz; I. Wittmer Pflanzenschutzmittel Verunreinigungen in Oberflächengewässern Nationale

Mehr

Perfluortenside und Alternativen in der Galvanik Fortschritte zur Kreislaufführung

Perfluortenside und Alternativen in der Galvanik Fortschritte zur Kreislaufführung Dr. Nils Wienand; Prof. Dr. Joachim M. Marzinkowski; Prof. Dr. Hans-Willi Kling Perfluortenside und Alternativen in der Galvanik Fortschritte zur Kreislaufführung Die Perfluoroctansulfonsäure (PFOS) ist

Mehr

Österreichische Plattform Humanbiomonitoring

Österreichische Plattform Humanbiomonitoring Österreichische Plattform Humanbiomonitoring 47. Sitzung der HBM-Kommission, DE P. Hohenblum/Umweltbundesamt Übersicht/Vorstellung Geschichte und Struktur der österreichischen Plattform für HBM Aktuelle

Mehr

Abschlussbericht. für das BMELV-Projekt

Abschlussbericht. für das BMELV-Projekt für das BMELV-Projekt Statuserhebung des Gehaltes an PFT (Perfluorierte organische Tenside) in Futtermitteln und Lebensmitteln tierischer Herkunft zur Abschätzung der Belastung Förderkennzeichen: Aktenzeichen:

Mehr

AAV Fachtagung Boden und Grundwasser 08.12.2010 in Hattingen. Erfahrungen in der Abreinigung PFT-belasteter Grundwässer und technologischer Ausblick

AAV Fachtagung Boden und Grundwasser 08.12.2010 in Hattingen. Erfahrungen in der Abreinigung PFT-belasteter Grundwässer und technologischer Ausblick AAV Fachtagung Boden und Grundwasser 08.12.2010 in Hattingen Erfahrungen in der Abreinigung PFT-belasteter Grundwässer und technologischer Ausblick Dipl.-Ing. Martin Cornelsen Cornelsen Umwelttechnologie

Mehr

Einführung in die Thematik Endokrine Disruptoren. Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel

Einführung in die Thematik Endokrine Disruptoren. Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel BUNDESINSTITUT FÜR RISIKOBEWERTUNG Einführung in die Thematik Endokrine Disruptoren Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel Definitionen: Endokriner Disruptor Endocrine Disrupting Chemicals : Substanzen, die hormonempfindliche

Mehr

Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit easy to clean -Dünnschichtmaterialien. 16.09.2015 Dr. Martin Franz COTEC GmbH

Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit easy to clean -Dünnschichtmaterialien. 16.09.2015 Dr. Martin Franz COTEC GmbH Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit easy to clean -Dünnschichtmaterialien 16.09.2015 Dr. Martin Franz COTEC GmbH Unternehmen Seit 1997 Unabhängig Globales Business Netzwerk Kundenorientierte

Mehr

Die Bestimmung des AOCl, AOBr, AOI und AOF mit Combustion IC

Die Bestimmung des AOCl, AOBr, AOI und AOF mit Combustion IC AOX Die Bestimmung des AOCl, AOBr, AOI und AOF mit Combustion IC Carolin Kraus, Karl-Heinz Bauer, Oliver Huschens Hessenwasser GmbH & CO.KG, Zentrallabor, Darmstadt 1 AOX und AOX-Bestimmung AOX: Summenparameter

Mehr

MAßNAHMEN ZUR PFT-ELIMINATION IN DER GALVANIK

MAßNAHMEN ZUR PFT-ELIMINATION IN DER GALVANIK MAßNAHMEN ZUR PFT-ELIMINATION IN DER GALVANIK Bochumer Workshop 16.09.2015 Strukturformel von PFOS MR Dr. V. Mertsch Gliederung Was sind PFT Rechtliche Grundlage Anforderungen in NRW Praxis- Beispiele

Mehr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Sicherheitsdatenblatt Primat EcoLube Fluid Clean N Reinigungsmittel für Kühlschmierstoffsysteme Sicherheitsdatenblatt gemäß 91/155/EWG - ISO 11014-1 - Ausstellungsdatum: 07.10.2008 1. Produkt- und Firmenbezeichnung

Mehr

Aktivkohle in der Abwassertechnik Dipl. Ing. Peter Freisler Geschäftsführer Ensola Wassertechnik AG

Aktivkohle in der Abwassertechnik Dipl. Ing. Peter Freisler Geschäftsführer Ensola Wassertechnik AG Aktivkohle in der Abwassertechnik Dipl. Ing. Peter Freisler Geschäftsführer Ensola Wassertechnik AG Aktivkohle in der Abwasserreinigung Weshalb PAK Hormonaktive Substanzen, Arzneimittel, Biozide etc. werden

Mehr

Auswertung «Tierversuche und Abwaschmittel»

Auswertung «Tierversuche und Abwaschmittel» Auswertung «Tierversuche und Abwaschmittel» Bei Kosmetika ist das Problem der Tierversuche bekannt. Weniger bekannt ist hingegen, dass für jede chemische Substanz belastende Tierversuche gemacht wurden

Mehr