Produkte für Fussbodenheizungen 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produkte für Fussbodenheizungen 2013"

Transkript

1 Produkte für Fussbodenheizungen 2013

2

3 Inhaltsverzeichnis Produkte für Fussbodenheizungen... 5 LK 420 Kompakt-Regelstation... 6 LK 421 Verteilerregelstation... 8 LK 422 Verteilerregelstation LK 430 Heizkreisverteiler RF LK 435 OptiFlow

4 4

5 Produkte für Fussbodenheizungen Produkte für Fussbodenheizungen ErP ready 2015 LK 420 Kompakt-Regelstation Thermostatgesteuerte Kompakt-Regelstation für Fussbodenheizungen zum Anschluss an ein vorhandenes Heizsystem. ErP ready 2015 LK 421 Verteilerregelstation Komplette, einbaufertige Verteilerregelstation mit 2-Wege Regelventil für Fussbodenheizungen mit der Hauptpumpe im Primärkreislauf. ErP ready 2015 LK 422 Verteilerregelstation Komplette, einbaufertige Verteilerregelstation mit thermostatgesteuerter Konstanthaltung der Vorlauftemperatur für Fussbodenheizungen mit Hauptpumpe. LK 430 Heizkreisverteiler RF Verteiler für 2-12 Fussbodenheizungskreise. LK 435 OptiFlow Gruppenventil zum hydraulischen Abgleich. 5

6 Produkte für Fussbodenheizungen LK 420 Kompakt-Regelstation LK 420 Kompakt-Regelstation Technische Daten Spannung Arbeitstemperatur, primär Arbeitstemperatur, sekundär Umgebungstemperatur Max. Arbeitsdruck Flüssigkeit 230 VAC, 50 Hz Min. +5 C/Max. +90 C Min. +12 C/Max. +63 C Min. -20 C/Max. +35 C 0,6 MPa (6 bar) Wasser - Glykol max. 50% Gewindenorm G - Innengewinde G - Aussengewinde Material Vernickeltes Messing EN CW617N Umwälzpumpe Wilo Yonos PARA RSB 15/6 ErP ready 2015 LK 420 ist eine thermostatgesteuerte Kompakt-Regelstation für Fussbodenheizungen zum Anschluss an ein vorhandenes Heizsystem. Die Kompakt-Regelstation besteht aus einer Umwälzpumpe, einer Begrenzungsfunktion für die maximale Vorlauftemperatur, einem Rücklaufventil für den Fussboden heizkreislauf und einer Thermostatventileinheit mit Thermostat und Raumtemperatursensor, angeschlossen an ein Kapillar-rohr. Die Nennkapazität der Verteilerregelstationen beträgt max. 60 m² abhängig von Wärmebedarf und Installationsmethode. LK 420 kann sowohl in Links- als auch in Rechtskonfigurationen montiert werden. Die Kompakt-Regelstation muss in einer höheren Ebene als die Fussbodenheizung installiert werden, um die Entlüftung zu erleichtern. Pumpencharakteristik 70 p (kpa) VI V IV III II I 0 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 0,9 1,0 Durchfluss (m³/h) 6

7 Produkte für Fussbodenheizungen LK 420 Kompakt-Regelstation LK Klemmverschraubung alt. Aussengewinde / Innengewinde Artikelnummer Dim. prim. / sek. Anschluss Kvs m³/h Kvs mit Thermostat m³/h Gewicht kg G ¾ AG EuroCone / G ½ IG 1,1 0,5 4,2 Ersatzteile und Zubehör Artikelnummer Artikel Umwälzpumpe Wilo Yonos PARA RSB 15/6, Ersatzteil Thermostat mit Sensor 7

8 Produkte für Fussbodenheizungen LK 421 Verteilerregelstation LK 421 Verteilerregelstation Technische Daten Spannung Arbeitstemperatur, primär Arbeitstemperatur, sekundär Umgebungstemperatur Max. Arbeitsdruck 230 VAC, 50 Hz Min. +5 C/Max. +90 C Min. +30 C/Max. +65 C Min. +5 C/Max. +40 C 0,6 MPa (6 bar) Flüssigkeit Wasser - Glykol max. 50% Gewindenorm G - Innengewinde G - Aussengewinde Material Vernickeltes Messing EN CW617N Material, Verteilerrohr Rostfreier Stahl EN Umwälzpumpe Grundfos Alpha 2L ErP ready 2015 LK 421 ist eine komplette, einbaufertige Verteilerregelstation mit 2-Wege Regelventil für Fussbodenheizungen mit der Hauptpumpe im Primärkreislauf. Die Regelstationen sind standardmässig mit manueller Einstellung für den Durchfluss und die Maximaltemperatur ausgerüstet. Die Verteilerregelstation ist in erster Linie für Heizsysteme mit witterungsgefühter, primärer Vorlauftemperatur geeignet. Um den Betrieb der LK 421 weiter zu optimieren, kann eine witterungsgeführte Vorlauftemperatur-Regelung des Fussbodenheizkreises eingesetzt werden. LK 421 ist durch den integrierten Thermostat zur Begrenzung der Maximaltemperatur auch für Heizsysteme mit konstanter Vorlauftemperatur geeignet. LK 421 Verteilerregelstation ist mit einer drehzahl geregelten Umwälzpumpe für geringeren Energieverbrauch und höheren Wirkungsgrad ausgestattet. Die Nennkapazität der Verteilerregelstationen beträgt 150 m² bei 80W/m² bei einer Vorlauftemperatur von 70ºC. LK 421 Verteilerregelstation kann sowohl links als auch rechts direkt am Heizkreisverteiler installiert werden. Zu diesem Zweck werden zwei Verteilerrohre unterschiedlicher Länge mitgeliefert. Das längere Rohr ist für die Installation links am Verteiler vorgesehen. Bei Installation von rechts wird das kürzere Rohr verwendet, die Thermometer auf die andere Seite versetzt und die Pumpe um 180 gedreht. Pumpencharakteristik 60 p (kpa) III CP2 CP1 II 10 0 I 0,0 0,5 1,0 1,5 2,0 Durchfluss (m³/h) 8

9 Produkte für Fussbodenheizungen LK 421 Verteilerregelstation LK Innengewinde / Aussengewinde Artikelnummer Dim. prim. / sek. Anschluss Kvs Regelventil m³/h Kvs Durchflussregler / Absperrventil Gewicht kg Primär-Rücklauf m³/h G ¾ IG / G 1 AG 2,5 5,0 6,0 Ersatzteile und Zubehör Artikelnummer Artikel Umwälzpumpe Grundfos Alpha 2L 15-60, Ersatzteil Thermometer T40, 0-80 C 9

10 Produkte für Fussbodenheizungen LK 422 Verteilerregelstation LK 422 Verteilerregelstation Technische Daten Spannung Arbeitstemperatur, primär Arbeitstemperatur, sekundär Umgebungstemperatur Max. Arbeitsdruck 230 VAC, 50 Hz Min. +5 C/Max. +90 C Min. +30 C/Max. +65 C Min. +5 C/Max. +40 C 0,6 MPa (6 bar) Flüssigkeit Wasser - Glykol max. 50% Gewindenorm G - Innengewinde G - Aussengewinde Material Vernickeltes Messing EN CW617N Material, Verteilerrohr Rostfreier Stahl EN Umwälzpumpe Grundfos Alpha 2L ErP ready 2015 LK 422 ist eine komplette, einbaufertige Verteilerr egel station mit thermostatgesteuerter Konstanthaltung der Vorlauftemperatur. Die Regelstation ist für Fussbodenheizungen mit der Hauptpumpe in Primärkreislauf. LK 422 ist eine 2-Wege Regelstation mit konstantem Volumenstrom im Sekundärkreis und variablem im Primärkreis. LK 422 Verteilerregelstation ist mit einer drehzahl geregelten Umwälzpumpe für geringeren Energie verbrauch und höheren Wirkungsgrad ausgestattet. Die Nennkapazität der Verteilerregelstationen beträgt 130 m² bei 80W/m² bei einer Vorlauftemperatur von 70ºC. Eine Konsole zur Wandmontage und Thermometer sind als Zubehör erhältlich. Die Regelstation kann sowohl links als auch rechts am Verteiler installiert werden. Ein Verteilerrohr zur Montage links am Heizkreisverteiler wird mitgeliefert. Bei Installation von rechts wird das Rohr um ca. 50 mm gekürzt, die Thermo meter auf die andere Seite versetzt und die Pumpe um 180 gedreht. Pumpencharakteristik 60 p (kpa) III CP2 CP1 II 10 0 I 0,0 0,5 1,0 1,5 2,0 Durchfluss (m³/h) 10

11 Produkte für Fussbodenheizungen LK 422 Verteilerregelstation LK Innengewinde / Aussengewinde Artikelnummer Dim. prim. / sek. Anschluss Kvs Regelventil m³/h Kvs Durchflussregler / Absperrventil Gewicht kg Primär-Rücklauf m³/h G ¾ IG / G 1 AG 2,7 5,0 5,3 Ersatzteile und Zubehör Artikelnummer Artikel Umwälzpumpe Grundfos Alpha 2L 15-60, Ersatzteil Thermometer T40, 0-80 C Konsole 11

12 Produkte für Fussbodenheizungen LK 430 Heizkreisverteiler RF LK 430 Heizkreisverteiler RF Technische Daten Arbeitstemperatur Min. +5 C/Max. +70 C (max. +85 C kurzfristig) Umgebungstemperatur Min. -20 C/Max. +40 C Max. Arbeitsdruck 1,0 MPa (10 bar) Max. Differenzdruck 100 kpa Fliessanzeige, Skala 0,5-5 l/min. ±10% Thermometer C Flüssigkeit 1 Wasser Flüssigkeit 2 Wasser - Ethylenglykol max. 50% Flüssigkeit 3 Wasser - Propylenglykol max. 50% Flüssigkeit 4 Wasser - Ethanol max. 50% Gewindenorm G - Innengewinde G - Aussengewinde Material, Verteilerrohr Rostfreier Stahl EN Material, Fittinge/ Absperrventile Vernickeltes Messing EN CW617N LK 430 is ein Verteiler für 2-12 Fussbodenheizungskreise. Der Verteiler besteht aus rostfreiem Stahl. Er wird fertigmontiert auf einem Sockel angeliefert. LK 430 hat Einfüll-/ Ablassventile. Der obere Verteilerstamm mit der Markierung FLOW hat eine Fliessanzeige mit Stellventilen zum Regeln der einzelnen Kreise. Der untere Verteilerstamm mit der Markierung RETURN hat einen Drehknauf zum Verschliessen der einzelnen Kreise. Der Drehknauf wird normalerweise durch einen elektrothermischen Stellmotor ersetzt. Thermometer für Vor- und Rücklauf sind verfügbar - sehen Sie bitte unter Zubehör. LK 430 kann mit einem LK 435 OptiFlow Abgleichventil versehen werden. Sehen Sie bitte unter Zubehör. Mit dem LK 435 OptiFlow lässt sich der Volumenstrom der Heizkreise einfach einstellen und deutlich ablesen. Für weitere Informationen, sehen Sie bitte das OptiFlow Produktblatt auf Seite 14. Der Heizungsvorlauf kann von links oder von rechts am Verteiler angeschlossen werden. Die Vorgabe ab Werk ist der Anschluss von links. Für einen Anschluss von rechts werden die Ablassventile umgesetzt. Regelcharakteristik 1,4 1,2 Kvs (m³/h) 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 0,0 0 0,5 1 1,5 2 2,5 3 3,5 4 4,5 5 Anzahl Umdrehungen 12

13 Produkte für Fussbodenheizungen LK 430 Heizkreisverteiler RF LK Innengewinde / Aussengewinde 30, ,5 50 L Artikelnummer Anzahl Heizungskreise Dim. Anschluss Heizungsvorlauf Dim. Kreisanschluss Dim. Einfüll- / Ablassanschluss Kvs Stellventil m³/h Kvs Rücklaufventil m³/h G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, , G 1 IG G ¾ AG EuroCone G ½ AG 1,1 2, ,5 L mm Gewicht kg Ersatzteile und Zubehör Artikelnummer Artikel Thermometer T40 / 0-80 C Ablassventil LK 435 OptiFlow, 2-16 l/min LK 435 OptiFlow, 4-36 l/min 13

14 Produkte für Fussbodenheizungen LK 435 OptiFlow LK 435 OptiFlow Technische Daten Arbeitstemperatur, Wasser/Glykol 50/50% Arbeitstemperatur, Wasser/Ethanol 70/30% Max. Arbeitsdruck Max. Differenzdruck Durchflussbereich Genauigkeit, Durchflussmesser Min. -20 C / Max. +80 C (+90 C kurzfristig) Min. -20 C / Max. +70 C (+85 C kurzfristig) 0,1 MPa (10 bar) 100 kpa 2-16 l/min 4-36 l/min +/- 12% Flüssigkeit Wasser - Glykol max. 50%, Ethanol max. 30% Gewindenorm, Abgleichventil Eingang G - Aussengewinde Gewindenorm, Abgleichventil Ausgang G - Innengewinde Material, Gehäuse Vernickeltes Messing EN12165 CW617N LK 435 OptiFlow ist ein Gruppenventil zum Abgleich hydraulischer Systeme sowie Fussbodenheizungen, traditionelle Heizung systeme und Kühlsysteme. Der Volumenstrom lässt sich einfach mit einem Sechskant-Stiftschlüssel einstellen. Messgeräte sind nicht erforderlich. Die Durchflussmenge ist direkt an der Skala abzulesen. Der Durchfluss messer überwacht und zeigt laufend den aktuellen Volumenstrom. LK 435 OptiFlow hat eine MemoStop-Funktion zur Fixierung der Ventileinstellung. Dies bedeutet, dass das Ventil auch als Absperrventil dienen kann, ohne die Einstellung zu verlieren. Ein Schild zur Kennzeichnung und Dokumentation der Einstellung wird mitgeliefert. LK 435 OptiFlow kann mit einem Thermometer und mit Verschraubung, gerade oder gewinkelt, mit Überwurfmutter versehen werden zur einfachen Montage an beispielsweise LK 430 Heizkreis verteiler. Sehen Sie bitte unter Zubehör. Das Thermometer wird in das integrierte Tauchrohr geschoben. Die Einbaulage ist beliebig. Der Pfeil auf dem Ventilgehäuse gibt die Durchflussrichtung an. Um eine korrekte Durchflussmessung zu gewährleisten benötigt das Abgleichventil eine gerade Einlaufstrecke von mindestens der Länge des Ventilgehäuses. Bei der Montage an LK 430 Heizkreisvertiler RF kann das Abgleichventil direkt am Verteiler angebracht werden und ersetzt damit das Absperrventil. Um die Skala des Durchflussmessers vor schneller Verschmutzung zu schützen, wird die Anzeige nicht vom Medium durch strömt. Nach einer Zeit ist es jedoch möglich, dass das Glas gereinigt werden muss, weil Flüssigkeit im System häufig verunreinigt und geschwärzt ist. Es ist dann einfach das Glas zu entfernen um es zu reinigen. Die Funktion/Einstellung des Ventils wird nicht durch eventuelle Ablagerungen im Glas beeinträchtigt. Abgesehen von der Reiningung des Sichtglases erfordert das Gruppenventil normalerweise keine Wartung. Die Installation sollte regelmässig überprüft werden. 6,0 Regelcharakteristik OptiFlow 2 16 (Kvs 3,5) 5,0 OptiFlow 4 36 (Kvs 4,5) 4,0 Kv (m³ ³/h) 3,0 2,0 10 1,0 00 0, Anzahl Umdrehungen 14

15 Produkte für Fussbodenheizungen LK 435 OptiFlow LK 435 OptiFlow - Aussengewinde / Innengewinde Artikelnummer Dim. Stellventil Kvs m³/h Durchflussbereich Gewicht kg G 1" AG / G 1" IG 3, l/min 0, G 1 AG / G 1 IG 4, l/min 0,5 Ersatzteile und Zubehör Artikelnummer Artikel Positionsnummer Fittinge gerade G 1 1 mit Überwurfmutter Fittinge Winkel G 1 2 mit Überwurfmutter Thermometer T40 / 0-80 C Mit LK 430 Heizkreisverteiler RF

16 Garnisonsgatan 49 SE Helsingborg Schweden Tel: +46 (0) Fax: +46 (0)

VMO TBVCM SDM24 AV ST23024 SDM24 TBVCM

VMO TBVCM SDM24 AV ST23024 SDM24 TBVCM SDM24 TBVCM AV TBVCM SDM24 AV ST23024 SE... 8 GB... 17 NO... 26 DE... 35 FR... 44 ES... 53 NL... 62 RU... 71 Valve characteristics TBVCM LF, DN 15, Kvs 0,40 TBVCM NF, DN 15, Kvs 1,0 Kv 0,40 Kv 1,0 0,30

Mehr

Ein Leitfaden für die Dimensionierung der Umwälzpumpe in kleinen und mittleren Heizungsanlagen

Ein Leitfaden für die Dimensionierung der Umwälzpumpe in kleinen und mittleren Heizungsanlagen Stromsparchance Umwälzpumpe Ein Leitfaden für die Dimensionierung der Umwälzpumpe in kleinen und mittleren Heizungsanlagen Fünf Schritte zur Auswechslung der Umwälzpumpe Die wichtigsten Grundlagen Was

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen EN 215-1 Durchgangsventile PTV-01 Eckventile PTV-02 Heizkörperventile PTV-01 PTV-02 NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

Heizkreisverteiler Art Verteilerschränke Art

Heizkreisverteiler Art Verteilerschränke Art Technisches Datenblatt Heizkreisverteiler Art. 12202-12212 Verteilerschränke Art. 12801-12815 Abb. 1: Heizkreisverteiler (Beispiel: 5-fach) Der hochwertige Edelstahl-Heizkreisverteiler ist komplett vormontiert

Mehr

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE!!

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE!! 2 COSMO DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE!! Füllen Sie die fussbodenn Heizkreise unbedingt über den Vorlauf-KFE-Hahn (siehe S.3, Nr. 12) und entleeren Sie die Kreise über den Rücklauf-KFE-Hahn (siehe S.3, Nr. 13);

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

PRODUKTINFORMATION. Elektronische Kesselrücklaufanhebung. Wir entwickeln für Ihre Zukunft. Technische Beschreibung. ErP. LaddoTRONIC 32/80 A

PRODUKTINFORMATION. Elektronische Kesselrücklaufanhebung. Wir entwickeln für Ihre Zukunft. Technische Beschreibung. ErP. LaddoTRONIC 32/80 A Wir entwickeln für Ihre Zukunft PRODUKTINFORMATION Elektronische Kesselrücklaufanhebung LaddoTRONIC 25/7 A Für Kesselgrößen bis 50 kw (Empfehlung: HVS 16, HVS 25, HVS 40) A BC D EF A G ErP READY 2015 LaddoTRONIC

Mehr

Beschreibung. Pumpen. Hydraulikschema. Elektrikschema

Beschreibung. Pumpen. Hydraulikschema. Elektrikschema BI-3/70 Hydraulikgruppe BI-3 & 10/70 : Kompakte, komplett vorgefertigte und vorverdrahtete Solarkreisgruppe für Brauchwassererwärmung, inkl. vormontiertem Regler der Marke ENERGIE SOLAIRE SA. Wird in einem

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

Vormontierte Midi-Shunts

Vormontierte Midi-Shunts Anwendung Midi-Shunt 088U0181 - mit einem Heizkreis Midi-Shunt 088U0182 - mit zwei Heizkreisen Midi-Shunt 088U0183 - mit drei Heizkreisen Die Danfoss-Midi-Shunts der Fußbodenheizung sind für einen bis

Mehr

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung Dynacon Automatic Flow Control Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Fußbodenheizungsregelung / Dynacon Dynacon Der Durchfluss der

Mehr

E6-HKV-8. Die wichtigsten Merkmale PRODUKTDATENBLATT

E6-HKV-8. Die wichtigsten Merkmale PRODUKTDATENBLATT E6-HKV-8 WOHNUNGSSTATIONEN PROFISELECT Vormontierter Heizkreisverteiler aus Edelstahl-Profilrohr inkl. Montageschiene mit Kugelhähnen. Druckgeprüft auf schallgedämmter und verzinkter Grundplatte montiert.

Mehr

Technote. Frese OPTIMIZER - Druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für 4 Rohr-Systeme. Anwendung. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese OPTIMIZER - Druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für 4 Rohr-Systeme. Anwendung. Vorteile. Merkmale. Seite von 7 Anwendung Der Controller bildet in Verbindung mit dem zugehörigen hydraulischen Set eine komplette druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für das effiziente und effektive einzelraum- oder

Mehr

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Anwendung Der FHF-Verteiler wird zur Durchflussregelung in Warmwasser-Fußbodenheizungen eingesetzt. Jeder einzelne Heizkreis ist an den Verteiler angeschlossen. Dadurch

Mehr

Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile.

Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile. Seite 1 von 7 Frese ALPHA Anwendung Die Frese ALPHA Regeleinsätze werden in Heizungs-, Klimaund Kälteanlagen eingesetzt, um den Volumen in die verschiedenen Systemabschnitte und Komponenten zu verteilen.

Mehr

Termix VVX-B Fernwärmestation für indirekte Heizung und Trinkwassererwärmung im Durchfluss

Termix VVX-B Fernwärmestation für indirekte Heizung und Trinkwassererwärmung im Durchfluss Termix VVX-B Fernwärmestation für indirekte Heizung und Trinkwassererwärmung im Durchfluss Inhaltsverzeichnis Konformitätserklärung... 2 Sicherheitshinweise... 3 Lagerung... 3 Entsorgung... 3 Montage...

Mehr

SL - Ladeventileinheit, Installationsund Bedienungsanleitung

SL - Ladeventileinheit, Installationsund Bedienungsanleitung SL - Ladeventileinheit, Installationsund Bedienungsanleitung SL Ladeventileinheit Anschlüsse Rp 25/Rp 32/Cu 28 EPP-Isolierung Rückschlagventil standardmässig eingebaut Ein grosse Auswahl an Thermostatelementen

Mehr

PRODUKTDATENBLATT E4-ZP. EAN: Produkt-Nr.:

PRODUKTDATENBLATT E4-ZP. EAN: Produkt-Nr.: E4-ZP EAN: 4017212346785 Produkt-Nr.: 234678 Trinkwasserzirkulationspumpenset zur Versorgung entfernter Zapfstellen. Bestehend aus Zirkulationspumpe, Sicherheitsventil (ersetzt Wasserschlagdämpfer) sowie

Mehr

WattFlow BP/ WattFlow OL Strangregulierventile

WattFlow BP/ WattFlow OL Strangregulierventile WattFlow BP/ WattFlow OL Strangregulierventile Vorteile Genaues Einregulieren der Durchflussmenge mit Schrägsitzventil Permanente Durchflussanzeige ohne Durchströmung des Schauglases Keine Diagramme und

Mehr

Durchfluss - Blende / Begrenzer

Durchfluss - Blende / Begrenzer GHM Messtechnik GmbH Vertriebszentrale Erolzheim Schloßstraße 6 88453 Erolzheim Germany Fon +49-7354-937233-0 Fax -88 www.ghm-messtechnik.de info@ghm-messtechnik.de Produktinformation Durchfluss - Blende

Mehr

Datenblatt Trinkwasserspeicher

Datenblatt Trinkwasserspeicher Datenblatt Trinkwasserspeicher B / SF / EN mit einem Wärmetauscher B / DSF / EN mit zwei Wärmetauschern Folienmantel Beistellspeicher 150 500Liter B / SF / EN ist ein Trinkwasserspeicher der neuesten Generation

Mehr

ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN VERTEILUNG / REGELUNG

ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN VERTEILUNG / REGELUNG ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN VERTEILUNG / REGELUNG MONTAGEHINWEISE REGELBOXEN Die Fließgeschwindigkeit im Heizkreis sollte max. 0,3 m / s betragen. Besonders bei Anschluss der UV3- / UV- an die Regelboxen ist

Mehr

Technik und Preise Wärmesysteme

Technik und Preise Wärmesysteme Technik und Preise Wärmesysteme Pelletsheizungen Stückholzheizungen Solaranlagen Energiemanagement Wärmespeicher Hydraulik 2014/1 CHF 53 Hydraulik Pumpen, Stationen Hydraulische Komponenten 54 Sicherheitseinrichtungen

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Durchgangs- und 3-Wegeventile VRBZ Beschreibung, Anwendung VRBZ 3 Außengewinde VRBZ 3 & VRBZ 2 Innengewinde VRBZ 2 Außengewinde Die VRBZ Regelventile bieten eine qualitativ hochwertige und kostengünstige

Mehr

BOHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 92 86-0 Fax: +49(0)9346 / 92 86-51 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63

BOHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 92 86-0 Fax: +49(0)9346 / 92 86-51 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63 OHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 9 86-0 Fax: +49(0)9346 / 9 86-5 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63 E E OL-GL-Kugelhähne Die nahezu universelle chemische eständigkeit von Fluorkunststoff ermöglicht

Mehr

Regelbox TH STANDARD / EXCLUSIV

Regelbox TH STANDARD / EXCLUSIV Regelbox TH STANDARD / EXCLUSIV Abb.1: Ausführung STANDARD Abb.2: Ausführung EXCLUSIV ausstattung Ausstattung Regelbox TH STANDARD Regelbox TH EXCLUSIV Raumtemperatur-Regelung Entlüftung Füll- und Entleerventil

Mehr

WHS, WCS, SHS, DXES, DXCS, CS Kundengerechte Kanalheizer, Kanalkühler und Kondensoren

WHS, WCS, SHS, DXES, DXCS, CS Kundengerechte Kanalheizer, Kanalkühler und Kondensoren WHS, WCS, SHS, DXES, DXCS, CS Kundengerechte Kanalheizer, Kanalkühler und Kondensoren WHS/WCS/SHS/DXES/DXCS/CS Kundangepasste rechteckige Kanalheizregister, Kanalkühlregister und Kondensoren VEABs kundenangepasstes

Mehr

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig!

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW Hydraulischer Abgleich leicht gemacht 1 Dreh und fertig! Bis zu 50 % Zeitersparnis bei der Inbetriebnahme* Der neue Heizkreisverteiler Easyflow ermöglicht mit seinen selbständig

Mehr

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Symbol Allgemein Die Luftkühler-Baureihe AC-LN 8-14 MI kann in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen entweder Öl oder Wasser-Glykol

Mehr

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen TA-COMPACT-T Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen IMI TA / Regelventile / TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T

Mehr

Lösungen für Einrohranlagen

Lösungen für Einrohranlagen Beschreibung Danfoss bietet für Einrohr-Heizungsanlagen ein komplettes Produktsortiment, mit denen sich effiziente und zuverlässige Lösungen realisieren lassen. Die sind: - Automatischer Durchflussregler

Mehr

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Anwendung Die einbaufertige Danfoss Mischergruppe hält den Durchfluss konstant und sichert eine gleichbleibende Vorlauftemperatur in

Mehr

VIESMANN VITOTRANS 100 Plattenwärmetauscher

VIESMANN VITOTRANS 100 Plattenwärmetauscher VIESMANN VITOTRANS 100 Plattenwärmetauscher Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOTRANS 100 Typ PWT Für Übergabestationen von Wärmeversorgungsnetzen, zur Systemtrennung in Heizungsanlagen

Mehr

Lenntech. GRUNDFOS DATENHEFT CME 1. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz

Lenntech.  GRUNDFOS DATENHEFT CME 1. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENHEFT Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 Hz CM, CME 7 CME, 5/6 Hz p [kpa] 12 1 H [m] 12 11 1 CME 348 rpm 5/6 Hz ISO 996 Annex A Leistungsbereich

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT 1. Allgemeines Bei Verwendung von Erhitzern ohne Frostschutz ist für die Sicherstellung der Frostschutzwächterfunktion eine Umwälzpumpe im Kreislauf

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

Regelset für Heizkörper und zur Fußbodentemperierung

Regelset für Heizkörper und zur Fußbodentemperierung Regelset für Heizkörper und zur Fußbodentemperierung Normblatt für 8100 RTB, Ausgabe 0711 Einbaumaße in mm Abmessungen Verwendung mit Rohrdurchmesser 15 mm Gewindeanschlüsse am Verteiler: 6 Stk G 3/4 mit

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung UltraSieve MIDI Patent nr: NL 1026138 / EP 1593305 / US 2005/0258188-A1 Montage- und Bedienungsanleitung Funktionsweise Der UltraSieve ist ein Vorfilter um feinste Schmutzpartikel aus dem Wasser zu holen.

Mehr

BR12WT. Standard Regelventile Absperrklappen, DN

BR12WT. Standard Regelventile Absperrklappen, DN BR12WT Standard Regelventile Absperrklappen, DN 25-200 IMI TA / Regelventile / BR12WT BR12WT Für HK Systeme, Sanitär- und Industrieanlagen, zum Absperren oder Regeln von Durchflüssen in offenen oder geschlossenen

Mehr

CO 2 -Verdampfung. Atmosphärischer CO 2 -Verdampfer

CO 2 -Verdampfung. Atmosphärischer CO 2 -Verdampfer CO 2 -Verdampfung Atmosphärischer CO 2 -Verdampfer Vorteile des atmosphärischen CO 2-Verdampfers: Der atmosphärische ASCO Verdampfer wurde entwickelt, um die Kosten für die Verdampfung von CO 2 drastisch

Mehr

PREISLISTE. Mess- und Regeltechnik. Alte Wiener Straße 54 A-2460 Bruck a.d. Leitha. Tel.: +43 (0) 2162 / 655 03 Fax: +43 (0) 2162 / 655 034

PREISLISTE. Mess- und Regeltechnik. Alte Wiener Straße 54 A-2460 Bruck a.d. Leitha. Tel.: +43 (0) 2162 / 655 03 Fax: +43 (0) 2162 / 655 034 Stand 03/2015 PREISLISTE Mess- und Regeltechnik Alte Wiener Straße 54 A-2460 Bruck a.d. Leitha Fax: +43 (0) 2162 / 655 034 email: Inhaltsverzeichnis Artikel Rabattgruppe Seite Druckhalteventile DHV 712-R,

Mehr

Gasdruckregelgerät R 133

Gasdruckregelgerät R 133 REGELN Gasdruckregelgerät R 133 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: 0.1... 5 bar bereich Pd: 8... 420 mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v. Hydraulischer Abgleich - warum???!!! Der Hydraulische

Mehr

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Mehr Flexibilität und Einfachheit bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme von HLK-Anlagen Answers for infrastructure. Acvatix Kombiventile

Mehr

REG P? Z1. Durchflussbegrenzer. für Durchflussmengen von 0,5 l/min l/min. p max : 200 bar; t max : +300 C

REG P? Z1. Durchflussbegrenzer. für Durchflussmengen von 0,5 l/min l/min. p max : 200 bar; t max : +300 C Durchflussbegrenzer für Durchflussmengen von 0,5 l/min... 560 l/min messen kontrollieren analysieren REG p max : 200 bar; t max : +300 C Anschlüsse: Gewinde G ½, G ¾, G 1 ½, G 2, G 2 ¼, G 2 ½ und ¾" NPT

Mehr

Optimierung von Wärmeübergabesystemen

Optimierung von Wärmeübergabesystemen Optimierung von n Darstellung von möglichen Einsparpotentialen Der Wohnkomfort hängt wesentlich vom Wärmeabgabesystem ab. Bei großen Heizflächen mit niedriger Oberflächentemperatur fühlt sich der Mensch

Mehr

HOCHEFFIZIENZ- HEIZUNGSPUMPEN HZ-LE 401 HZ-LE 601

HOCHEFFIZIENZ- HEIZUNGSPUMPEN HZ-LE 401 HZ-LE 601 VORTEX 90 C HOCHEFFIZIENZ- HEIZUNGSPUMPEN HZ-LE 401 HZ-LE 601 80 C 70 C 60 C 50 C 40 C CLEVER SPAREN MIT DER LOW ENERGY-TECHNIK. LEISTUNGSAUFNAHME AB 5 WATT. 30 C 20 C ENERGIEEINSPARUNG Spart bis zu 70

Mehr

AW Vortex BW 150/BW 401 Warmwasser-Zirkulationspumpen

AW Vortex BW 150/BW 401 Warmwasser-Zirkulationspumpen Sortiments-/Preisliste CH Empfohlene Endabnehmerpreise in, (exkl. MWST) Nr. 3-2015/d/EP, gültig ab 05. 10.2015 Ersetzt alle früheren Listen Bestellungen auch über Internet www.awswiss.com AW Vortex BW

Mehr

Bedienungsanleitung. Wärmepumpenanlage. Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung. Wärmepumpenanlage. Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung Wärmepumpenanlage Inhaltsverzeichnis Einleitung 2 Kurzanleitung Regler 3 Hauptfunktionen Betriebsarten 4 Einstellen der Temperaturen 6 Zeitprogramme 8 Entstören 9 Einstellungen am Fußbodenheizungsverteiler

Mehr

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig!

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! Bis zu 50 % Zeitersparnis bei der Inbetriebnahme* Der neue Heizkreisverteiler Easyflow ermöglicht mit seinen selbstständig

Mehr

Mechanischer Durchfluss-Schalter für zwei-punkt-regelung

Mechanischer Durchfluss-Schalter für zwei-punkt-regelung Mechanischer Durchfluss-Schalter für zwei-punkt-regelung Kostengünstige Integration in Rohrsysteme ohne zusätzliche Verrohrung Magnetische Messprinzip Einfache Einstellung der Schaltpunkte durch Stellschraube

Mehr

Zahnradpumpenaggregat UD und UC

Zahnradpumpenaggregat UD und UC 1-19-DE Zahnradpumpenaggregat UD und UC für Hydraulik- oder Ölumlaufschmieranlagen Allgemein die Zahnradpumpenaggregate UC und UD sind stehende bzw. liegende Aggregate, die in Hydraulik- oder Öl-Umlaufschmieranlagen

Mehr

HAWS-Sicherheitseinrichtungen - Kombination aus Körperdusche und Augendusche -

HAWS-Sicherheitseinrichtungen - Kombination aus Körperdusche und Augendusche - Modellreihe 8300 HAWS-8300.157 AXION Kombination aus Körperdusche und Augen-/Gesichtsdusche mit Überhitzungsschutzventil für Standmontage: Körperdusche: - Duschkopf (Ø 268mm) aus grünem ABS-Kunststoff

Mehr

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN Merkmale Einsetzbar in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zur Regelung des Heiß- und Kaltwasserdurchflusses von 0...+150 C. Ab 130 C Antriebsposition nur waagerecht zulässig. Mit Spindelheizung und

Mehr

TWORETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr

TWORETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr TWORETT, TA-UNI Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe und Ventilunterteile / TWORETT, TA-UNI TWORETT, TA-UNI Die Ventilgarnitur für Zweirohr-Heizungsanlagen

Mehr

Edelstahlverteiler Stainless Steel Manifolds

Edelstahlverteiler Stainless Steel Manifolds Edelstahlverteiler Stainless Steel Manifolds 0/0 Kalcher e.u. - Technische vorbehalten Inhaltsverzeichnis Table of Contents Fußbodenverteiler Typ HKV D 6 mit Durchflussmengenmessern Underfloor-Heating

Mehr

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 Datenblatt Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 NG 10 Cetop-Flanschmontage (ISO 4401) und Leitungsmontage Anwendung Wegeventile dienen zum Steuern der Durchflußrichtung des Wassers. Die Ventile sind für reines

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

Standard C. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit umgekehrter Wirkrichtung

Standard C. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit umgekehrter Wirkrichtung Standard C Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit umgekehrter Wirkrichtung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Standard C Standard C Das Thermostat-Ventilunterteil

Mehr

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Schlauchanschlussventile Schlauchanschlussventil 1 DIN 14461-3 aus Messing, mit Sicherungskombination aus Rückflussverhinderer und Belüfter zum

Mehr

Patent nr: NL 1026138 / EP 1593305 / US 2005/0258188-A1

Patent nr: NL 1026138 / EP 1593305 / US 2005/0258188-A1 UltraSieve III Patent nr: NL 1026138 / EP 1593305 / US 2005/0258188-A1 Gebrauchsanleitung Funktionsweise Der UltraSieve ist ein Vorfilter um feinste Schmutzpartikel aus dem Wasser zu holen. Das System

Mehr

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Mehr

Roth Kleinflächenregelstation

Roth Kleinflächenregelstation Energiesysteme Flächen-Heiz- und Kühlsysteme Roth Kleinflächenregelstation Montageanleitung Leben voller Energie Inhalt Systembeschreibung Funktion und Anwendungsbereich 3 Lieferumfang 3 Zubehör 4 Montageanleitung

Mehr

VBG Regelkugelhähne mit Außengewinde PN25 (DN15 BIS DN32)

VBG Regelkugelhähne mit Außengewinde PN25 (DN15 BIS DN32) VBG Regelkugelhähne mit Außengewinde PN25 (DN15 BIS DN32) ANWENDUNG Die VBG2 2-Wege- und VBG3 3-Wege-Regelkugelhähne regeln Warm- und Kaltwasser mit einem Glykolanteil von bis zu 50 % gemäß VDI2035 in

Mehr

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Beschreibung Der Flow Indicator ist ein einfaches Messgerät zur Ermittlung von Durchfluss und Druck in Heizungs- und Kühlanlagen. Der Flow Indicator

Mehr

ELEKTRISCHER DURCHLAUFERHITZER EPO.G EPO.D

ELEKTRISCHER DURCHLAUFERHITZER EPO.G EPO.D ELEKTRISCHER DURCHLAUFERHITZER EPO.G EPO.D 2 Das Produkt darf nicht als Restmüll behandelt werden. Alle Altgeräte müssen einer getrennten Sammlung zugeführt und bei örtlichen Sammelstellen entsorgt werden.

Mehr

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis.

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis. ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG MISCHER AUSWAHLLEITFADEN WAHL EINES ROTIERENDEN MISCHERS ESBE 3-Wege-Mischer werden in der Regel für Mischanwendungen genutzt, sie können aber auch

Mehr

Einbauventile Serie 3

Einbauventile Serie 3 Serie 3 Verwendung Danfoss ist seit Jahrzehnten einer der weltweit führenden Hersteller von Heizkörperthermostatventilen. sind Thermostatventile, welche direkt vom Heizkörperhersteller in die Heizkörper

Mehr

FLOWRETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Einrohr

FLOWRETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Einrohr FLOWRETT, TA-UNI Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Einrohr IMI TA / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / FLOWRETT, TA-UNI FLOWRETT, TA-UNI Die Ventilgarnitur für Einrohr-Heizungsanlagen

Mehr

KaMo-System EPL-FWS 08/14. Zentrale Frischwarmwasserstationen. Ersatzteil Preisliste Rabattgruppe 370. Lebensqualität. Wir verteilen Wärme für mehr

KaMo-System EPL-FWS 08/14. Zentrale Frischwarmwasserstationen. Ersatzteil Preisliste Rabattgruppe 370. Lebensqualität. Wir verteilen Wärme für mehr KaMo-System Zentrale Frischwarmwasserstationen Ersatzteil Preisliste Rabattgruppe 70 EPL-FWS 0/ Wir verteilen Wärme für mehr Lebensqualität. Ersatzteil-Preisliste FWS-Therm 6 7 Umwälzpumpe -60 Zirkulationspumpe

Mehr

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Inline Filter Mini Technische Daten Max. Temperatur +350 C Max. Systemdruck 500 bar Berstdruck oberhalb von 950 bar Standardfeinheit

Mehr

Wohnungsübergabestation

Wohnungsübergabestation Wohnungsübergabestation IS-WS Einsatzbereich : Wärmepumpe, Solaranlage, Gas- und Festbrennstoffkessel, Wärmenetze Neubau und Modernisierung Wohnbau bedarfsgesteuerte Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip

Mehr

Überschlägiger hydraulischer Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise

Überschlägiger hydraulischer Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise Überschlägiger hydraulischer Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise Regelgenauigkeit und Effizienz werden nur durch ein hydraulisch abgeglichenes System erzielt Eine wichtige Voraussetzung für die

Mehr

LINEARE STELLGERÄTE REGELVENTIL PN 16

LINEARE STELLGERÄTE REGELVENTIL PN 16 LINR STLLRÄT SRI VL3, VL4 UND VL3 Lineare S Regelventile DN bis mit PN 6 lanschanschluss. -Wege-Regelventile: VL3, VL3 und VL4 3-Wege-Regelventile: VL33 und VL33 VL3 VL3 VL4 lansch PN 6 lansch PN 6 lansch

Mehr

Lowara Ecocirc Basic

Lowara Ecocirc Basic Vorabinformation Lieferbar ab 3. September Bestellannahme ab 16. Juli ErP r e a d y 2015 Schon heute die Hocheffizienz von Morgen: die neue entspricht bereits den Anforderungen der ErP-Directive für 2015

Mehr

Druckdifferenzfühler

Druckdifferenzfühler 1 921 1921P01 Druckdifferenzfühler Für neutrale und leicht aggressive Flüssigkeiten und Gase QBE64-DP4 Druckdifferenzfühler für Gase und Flüssigkeiten zur Messung von Überdrücken und Druckdifferenzen in

Mehr

Kalibriersystem für SF 6 -Gasdichtemessgeräte Typ BCS10

Kalibriersystem für SF 6 -Gasdichtemessgeräte Typ BCS10 SF 6 -Gas Excellence Kalibriersystem für SF 6 -Gasdichtemessgeräte Typ BCS10 WIKA Datenblatt SP 60.08 Anwendungen Überprüfung von SF6-Gasdichtemessgeräten durch Vergleichsmessungen Einfache Messung vor

Mehr

Purmo Raumregelset UFH0050470

Purmo Raumregelset UFH0050470 Purmo Raumregelset UFH0050470 Das Purmo Raumregelset wurde als Festwertregelung für den direkten Anschluß von ein oder zwei Fußbodenheizungskreisen an einen Heizkörperkreis konzipiert. Durch die besondere

Mehr

ETRS. 3-Wege-Ventil mit Außengewinde. Funktion. Strömungseigenschaften

ETRS. 3-Wege-Ventil mit Außengewinde. Funktion. Strömungseigenschaften 3-Wege-Ventil mit ußengewinde Die Ventile sind vor allem für die Regelung von Warmwasser, Kaltwasser oder Wasser- Glykol-Gemischen in Heizungs-, Lüftungs- oder Brauchwarmwassersystemen geeignet. Die Ventile

Mehr

Stromregelventilbaukasten

Stromregelventilbaukasten inspired hydraulics. Stromregelventilbaukasten FPR102 Funktionsbeschreibung Stromregelventile der Baureihe FPR10 dienen zur lastunabhängigen und stufenlosen Einstellung der Arbeitsgeschwindigkeiten von

Mehr

TA-Therm. Regelventile für Zirkulationsleitungen Thermostatisches Zirkulationsventil

TA-Therm. Regelventile für Zirkulationsleitungen Thermostatisches Zirkulationsventil TA-Therm Regelventile für Zirkulationsleitungen Thermostatisches Zirkulationsventil IMI HEIMEIER / Trinkwasser / TA-Therm TA-Therm Dieses thermostatische Ventil zur automatischen Einregulierung von Brauchwasserzirkulationsanlagen

Mehr

Dokumentation. Druckregler (Mini) - Typ R M5..., DR , DR , DR 00..., DR

Dokumentation. Druckregler (Mini) - Typ R M5..., DR , DR , DR 00..., DR - Typ R M5..., DR 022-00..., DR 022-01..., DR 00..., DR 01... - Stand: 10/2007 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis..............................................................................................

Mehr

6R%L7 6RODU XQG 6SHLFKHUWHFKQLN

6R%L7 6RODU XQG 6SHLFKHUWHFKQLN wa ng Fr i sch TrinkwV 2011 nu y n ant rr y an m Ha it Qual mäß ge 6R%L7 6RODU XQG 6SHLFKHUWHFKQLN 8* Gwande 1 72181 Starzach Tel.: 07483-92893 0 Fax: 07483-92893 10 www.sobit-speichertechnik.de info@sobit.eu

Mehr

FlowCon Basic/Premium Innovative Systemtechnik für die moderne Heizung und Solarthermie

FlowCon Basic/Premium Innovative Systemtechnik für die moderne Heizung und Solarthermie FlowCon Basic/Premium Innovative Systemtechnik für die moderne Heizung und Solarthermie FlowCon Basic Kompakte und komplett vorgefertigte Solarstation mit optionalem Regler zur Anlagenüberwachung Die FlowCon

Mehr

Temperaturregler mit hydraulischer Steuerung Typ 43-8. Bild 1 Typ 43-8 zum Anbau an Wärmeübertrager. Einbau- und Bedienungsanleitung EB 2178

Temperaturregler mit hydraulischer Steuerung Typ 43-8. Bild 1 Typ 43-8 zum Anbau an Wärmeübertrager. Einbau- und Bedienungsanleitung EB 2178 Temperaturregler mit hydraulischer Steuerung Typ 43-8 Bild 1 Typ 43-8 zum Anbau an Wärmeübertrager Einbau- und Bedienungsanleitung EB 2178 Ausgabe Januar 2007 Sicherheitshinweise Allgemeine Sicherheitshinweise

Mehr

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Datenblatt Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Konstruktion und Funktion Das Druckbegrenzungsventil dient zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

Mehr

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 6 Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 6 VXG Gehäuse aus Rotguß CC9K (Rg5) DN 5DN 0 k vs 525 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228/ Verschraubungs-Sets ALG 3 mit Gewindeanschluss

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Heizungstuning gering investive Maßnahmen zur Heizungsoptimierung für Mieter & Vermieter

Heizungstuning gering investive Maßnahmen zur Heizungsoptimierung für Mieter & Vermieter Heizungstuning gering investive Maßnahmen zur Heizungsoptimierung für Mieter & Vermieter 25. September 2012 im Sophienhof in Frankfurt am Main Referent: Peter Paul Thoma (Innung Sanitär, Heizung und Klima)

Mehr

LUFTERHITZER. GEZIELT SCHNELLE WÄRME.

LUFTERHITZER. GEZIELT SCHNELLE WÄRME. LUFTERHITZER. GEZIELT SCHNELLE WÄRME. Heizen. Kühlen. Lüften. Auf den Punkt genau WIE BRINGT MAN QUALITÄT AUF DEN PUNKT? Vor über 60 Jahren hatten die Gründerväter von Arbonia ein Ziel vor Augen: Menschen

Mehr

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase red-y smart series Produktinformation Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase Zuverlässig und genau: Thermische Massedurchflussmesser und Regler Durch bewährte Technologie und standardisierte

Mehr

Roth Regelstation witterungsgeführt mit Hocheffizienzpumpe

Roth Regelstation witterungsgeführt mit Hocheffizienzpumpe Energiesysteme Roth Regelstation witterungsgeführt mit Hocheffizienzpumpe Montageanleitung Leben voller Energie Inhalt Allgemeines Anwendungsbereich 3 Vorteile 3 Aufbau/Komponenten 3 Montage Sicherheitshinweis

Mehr

Komponentenübersicht

Komponentenübersicht 4 Die neue Serie mit Permanent-Magnet-Motor. Komponentenübersicht R-Pumpengehäuse DMit R 1/2" Innengewinde. Kugelabsperrhahn Überwurfverschraubung DZum Schrauben, Löten oder Pressen. DGehört zum Lieferumfang.

Mehr

Regelungskomfort für Kleinflächenheizungen

Regelungskomfort für Kleinflächenheizungen Regelungskomfort für Kleinflächenheizungen uponor fluvia t pumpengruppen push-12 Großer Regelungskomfort für kleine Flächen Uponor Fluvia T Vorlauftemperatur-Regelstation Push-12 mit integrierter Einzelraumregelung

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Strangregulierventile 1/2007 Datenblätter Inhalt Heizkörperthermostatventile Weibel, Jörg 061 906 11 23 E-mail: joerg.weibel@danfoss.ch 1 Thermostatische Klimaregler Weibel,

Mehr

WAHL DES GEEIGNETEN MISCHERS

WAHL DES GEEIGNETEN MISCHERS Auf den folgenden Seiten finden Sie den Mischer, der am besten zu Ihren System- und Anwendungsanforderungen passt. 3-Wege-Mischer von ESBE werden in der Regel als Mischer mit Mischfunktion angeschlossen,

Mehr

Notleuchten. Europäische Fassung

Notleuchten. Europäische Fassung Notleuchten Europäische Fassung IK10 IP 68 69K Spezialist 1m für technische Beleuchtung LED mm Sammode ist Spezialist für technische Beleuchtung und seit 1927 aktiver Partner für die Industrie. Unsere

Mehr

Zubehör für Hydraulikaggregate und Anlagen

Zubehör für Hydraulikaggregate und Anlagen Atos Hydraulik GmbH 89077 Ulm - Fax 0 731 36760 Datenblatt K120-11/D Zubehör für Hydraulikaggregate und Anlagen Auswahl von Standardkomponenten 1 MANOMETER: mit Glyzerin Manometer Ø 60 mm. Typ Bourden

Mehr