Betreff: Begutachtungsentwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betreff: Begutachtungsentwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz"

Transkript

1 7/SN-5/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 An das Präsidium des Nationalrates per an: Stubenring 1, 1010 Wien DVR: AUSKUNFT Mag. Florian Reininger Tel: (01) DW 2259 Fax: +43 (1) Antworten sind bitte unter Anführung der Geschäftszahl an die Adresse zu richten. GZ: BMASK-10305/0010-I/A/4/2014 Wien, Betreff: Begutachtungsentwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz und das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz geändert werden; Stellungnahme des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Sehr geehrte Damen und Herren! Unter Bezugnahme auf das Schreiben des Bundesministeriums für Finanzen vom , GZ: BMF /0001-III/6/2014, wird die Stellungnahme des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz zu dem im Betreff angeführten Ministerialentwurf zur Kenntnis gebracht. 2 Beilagen Mit freundlichen Grüßen Für den Bundesminister: Ing. Mag. Andreas Thaller Elektronisch gefertigt.

2 2 von 5 Signaturwert Hinweis Prüfinformation 7/SN-5/ME APrrD8qci/DfkURmoQpmrK5eCOaqvfaJS1qvNf+2W7GywyVhLkVAB+1iLHJrfAltGtS XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 84BEPh4N5PBKGXN/pJ8cqSKgah/pZmvmFhjZvEYEv2dJYDQpB1pBMEK5QoI4sbJ2+Jp 57uHOZZrNk7EUYj36i1JM3XTlzL0B49elxivI= Unterzeichner Datum/Zeit-UTC Aussteller-Zertifikat Serien-Nr Methode Parameter serialnumber= ,cn=bmask,o=bm fuer Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz,C=AT T10:10:56+01:00 CN=a-sign-corporate-light-02,OU=a-sign-corporatelight-02,O=A-Trust Ges. f. Sicherheitssysteme im elektr. Datenverkehr GmbH,C=AT urn:pdfsigfilter:bka.gv.at:binaer:v1.1.0 etsi-bka-moa-1.0 Dieses Dokument wurde amtssigniert. Informationen zur Prüfung der elektronischen Signatur finden Sie unter: Informationen zur Prüfung des Ausdrucks finden Sie unter: Seite 2 von 2 zu Geschäftszahl: BMASK-10305/0010-I/A/4/2014

3 7/SN-5/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 3 von 5 An das Bundesministerium für Finanzen per an: Stubenring 1, 1010 Wien DVR: AUSKUNFT Mag. Florian Reininger Tel: (01) DW 2259 Fax: +43 (1) GZ: BMASK-10305/0010-I/A/4/2014 Wien, Betreff: Begutachtungsentwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz und das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz geändert werden; Stellungnahme des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Sehr geehrte Damen und Herren! Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz teilt zu dem mit Schreiben vom , GZ BMF /0001-III/6/2014, übermittelten Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) und das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz (BMSVG) geändert werden, mit, dass das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz gegen den Entwurf in dem Fall grundsätzlich keine Einwände hat. Es besteht aber der dringende Wunsch, dass das Bundesministerium für Finanzen in den Entwurf die Erweiterung der BMSVG-Änderung aufnimmt, die in der Beilage textiert ist. Dieser in der Beilage enthaltene Vorschlag soll es Personen, die eine zusätzliche Pensionsversicherung im Pensionsinstitut Linz haben, ermöglichen, ihre Abfertigung in dieses Pensionsinstitut einzahlen zu können. Eine Gleichschrift der Stellungnahme wurde dem Präsidium des Nationalrates elektronisch an die Adresse übermittelt. Beilage Mit freundlichen Grüßen Für den Bundesminister: Ing. Mag. Andreas Thaller Elektronisch gefertigt.

4 4 von 5 Signaturwert Hinweis Prüfinformation 7/SN-5/ME Sfv6510s0EqvgoIKLcBNdJX6ruj0r1b3d8RfzxbGBwcO1ms+s1zCg0Xv8jqjaUhvlRI XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) WI/0745KOAdeTiM6dpGx/xXRPnX/xqRne3fZ18xWqbEFvhVRgr4Wzg4NjHm38iwrvMr e0pdbuprcwxaa0cutc2g3pvssa3xoksrk35em= Unterzeichner Datum/Zeit-UTC Aussteller-Zertifikat Serien-Nr Methode Parameter serialnumber= ,cn=bmask,o=bm fuer Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz,C=AT T10:03:58+01:00 CN=a-sign-corporate-light-02,OU=a-sign-corporatelight-02,O=A-Trust Ges. f. Sicherheitssysteme im elektr. Datenverkehr GmbH,C=AT urn:pdfsigfilter:bka.gv.at:binaer:v1.1.0 etsi-bka-moa-1.0 Dieses Dokument wurde amtssigniert. Informationen zur Prüfung der elektronischen Signatur finden Sie unter: Informationen zur Prüfung des Ausdrucks finden Sie unter: Seite 2 von 2 zu Geschäftszahl: BMASK-10305/0010-I/A/4/2014

5 7/SN-5/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 5 von 5 1 von 1 Artikel 2 Änderung des Betrieblichen Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetzes Das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz BMSVG, BGBl. I Nr. 100/2002, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 184/2013, wird wie folgt geändert: 1. ( ) 2. Im 17 Abs. 1 Z 4 lit. b wird nach dem Zitat 15 Abs. 3 Z 10 PKG die Wortfolge oder an eine Einrichtung der zusätzlichen Pensionsversicherung nach 479 ASVG, in der der Anwartschaftsberechtige versichert ist eingefügt. 3. bis 4. ( ) Zu 17 Abs. 1 Z 4 lit. b BMSVG: Erläuterungen Personen, die eine zusätzliche Pensionsversicherung im Pensionsinstitut Linz haben, soll es wie Anwartschaftsberechtigten in der Pensionskasse oder Versicherten in einer Betrieblichen Kollektivversicherung ermöglicht werden, ihre Abfertigung in das Pensionsinstitut einzahlen zu können.

Betreff: Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bankwesengesetz, das

Betreff: Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bankwesengesetz, das 21/SN-205/ME XXIII. GP - Stellungnahme zum Entwurf elektronisch übermittelt 1 von 5 An das Präsidium des Nationalrates per E-Mail: begutachtungsverfahren@parlament.gv.at GZ: BMSK-10305/0018-I/A/4/2008

Mehr

4888/AB. vom 20.07.2015 zu 5064/J (XXV.GP)

4888/AB. vom 20.07.2015 zu 5064/J (XXV.GP) 4888/AB vom 20.07.2015 zu 5064/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 16. Juli 2015 GZ. BMF-310205/0119-I/4/2015 Sehr geehrte Frau Präsidentin! Auf

Mehr

- 11. Mai 2015. an die E-Mail-Adresse Post.c16@bmwfw.gv.at.

- 11. Mai 2015. an die E-Mail-Adresse Post.c16@bmwfw.gv.at. 116/ME XXV. GP - Ministerialentwurf - Begleitschreiben 1 von 5 Name/Durchwahl: Seper/5576 Geschäftszahl (GZ): BMWFW-56.923/0002-C1/6/2015 Bei Antwort bitte GZ anführen. - Entwurf eines Bundesgesetzes,

Mehr

An das Bundesministerium für Finanzen. per E-Mail: e-recht@bmf.gv.at

An das Bundesministerium für Finanzen. per E-Mail: e-recht@bmf.gv.at 14/SN-48/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 An das Bundesministerium für Finanzen per E-Mail: e-recht@bmf.gv.at Stubenring 1, 1010 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT Mag.a

Mehr

4510/AB. vom 23.06.2015 zu 4691/J (XXV.GP)

4510/AB. vom 23.06.2015 zu 4691/J (XXV.GP) 4510/AB vom 23.06.2015 zu 4691/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 18. Juni 2015 GZ. BMF-310205/0087-I/4/2015 Sehr geehrte Frau Präsidentin! Auf

Mehr

Betreff: Anteile der Länder und Gemeinden am EU-Beitrag für das Jahr 2014

Betreff: Anteile der Länder und Gemeinden am EU-Beitrag für das Jahr 2014 An die Ämter der Landesregierungen die Verbindungsstelle der Bundesländer den Österreichischen Städtebund den Österreichischer Gemeindebund BMF - II/3 (II/3) Johannesgasse 5 1010 Wien Sachbearbeiter: Mag.

Mehr

Im Folgenden wird zu jenen Bereichen Stellung genommen, die nach Ansicht des BMASK noch zu adaptieren wären:

Im Folgenden wird zu jenen Bereichen Stellung genommen, die nach Ansicht des BMASK noch zu adaptieren wären: 25/SN-303/ME XXIV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 Bundesministerium für Justiz Museumstraße 7 1070 Wien Stubenring 1, 1010 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT Mag. Valentin

Mehr

GZ: BMASK-10001/0215-I/A/4/2015 Wien, 13.5.2015

GZ: BMASK-10001/0215-I/A/4/2015 Wien, 13.5.2015 4029/AB vom 18.05.2015 zu 4283/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

3933/AB. vom zu 4103/J (XXV.GP) BUNDESMINISTER DR. JOSEF OSTERMAYER

3933/AB. vom zu 4103/J (XXV.GP) BUNDESMINISTER DR. JOSEF OSTERMAYER 3933/AB vom 08.05.2015 zu 4103/J (XXV.GP) 1 von 5 BUNDESMINISTER DR. JOSEF OSTERMAYER An die Präsidentin des Nationalrats Doris BURES Parlament 1017 W i e n GZ: BKA-353.120/0030-I/4/2015 Wien, am 8. Mai

Mehr

3739/AB. vom 24.04.2015 zu 3766/J (XXV.GP) In Beantwortung der schriftlichen parlamentarischen Anfrage Nr. 3766/J betreffend

3739/AB. vom 24.04.2015 zu 3766/J (XXV.GP) In Beantwortung der schriftlichen parlamentarischen Anfrage Nr. 3766/J betreffend VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 3739/AB vom 24.04.2015 zu 3766/J (XXV.GP) 1 von 5 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 24. April 2015 Geschäftszahl

Mehr

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz geändert wird; Begutachtung; Stellungnahme

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz geändert wird; Begutachtung; Stellungnahme 7/SN-81/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 An das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz GZ BKA-601.597/0004-V/5/2014 ABTEILUNGSMAIL SLV@BKA.GV.AT

Mehr

Salzburg; Wohnbauförderungsgesetz-Novelle 2011; Änderung: Entwurf; zusammenfassende Stellungnahme des Bundes

Salzburg; Wohnbauförderungsgesetz-Novelle 2011; Änderung: Entwurf; zusammenfassende Stellungnahme des Bundes Amt der Salzburger Landesregierung Chiemseehof 5010 Salzburg Name/Durchwahl: Mag. Barbara Müller / 5309 Geschäftszahl: BMWFJ15.600/0053Pers/6/2011 Ihre Zahl: 2001SOZ/1206/1502011 Antwortschreiben bitte

Mehr

An das Amt der Vorarlberger Landesregierung. Per Email an: land@vorarlberg.at und amtdvlr@vlr.gv.at GZ: BMASK-10002/0040-I/A/4/2015

An das Amt der Vorarlberger Landesregierung. Per Email an: land@vorarlberg.at und amtdvlr@vlr.gv.at GZ: BMASK-10002/0040-I/A/4/2015 An das Amt der Vorarlberger Landesregierung Per Email an: land@vorarlberg.at und amtdvlr@vlr.gv.at Stubenring 1, 1010 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT Mag. Florian Reininger Tel: (01) 711 00 DW 2259 Fax: +43

Mehr

JBjIM WF BUNDESMINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG GZ 5442/10-7/91. Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das

JBjIM WF BUNDESMINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG GZ 5442/10-7/91. Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das 23/SN-61/ME XVIII. GP - Stellungnahme (gescanntes Original) 1 von 5. I.. BUNDESMINISTERIUM FUR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG GZ 5442/10-7/91 An das Präsidium des Nationalrates Parlament 1017 Wien ZI. _. 2

Mehr

Stellungnahme der Bundesanstalt Statistik Österreich zur Datenschutzbeschwerde (Geheimhaltung); Dr. Hans G. Zeger/ HV-SV (u.a.

Stellungnahme der Bundesanstalt Statistik Österreich zur Datenschutzbeschwerde (Geheimhaltung); Dr. Hans G. Zeger/ HV-SV (u.a. Von: BILEK Franz An: Postfach DSK Gesendet am: 21.02.2012 11:26:42 Betreff: Stellungnahme Bundesanstalt Statistik Österreich zur Datenschutzbeschwerde DSK-K121.765/0002-DSK/2012 An die Datenschutzkommission

Mehr

GZ: BMG-11001/0393-I/A/15/2015 Wien, am 12. Jänner 2016

GZ: BMG-11001/0393-I/A/15/2015 Wien, am 12. Jänner 2016 6745/AB vom 12.01.2016 zu 7013/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Dr. in Sabine Oberhauser, MAS Bundesministerin GZ: BMG-11001/0393-I/A/15/2015 Wien,

Mehr

Stellungnahme zum Entwurf eines Rechnungslegungsänderungsgesetzes. Sehr geehrte Damen und Herren!

Stellungnahme zum Entwurf eines Rechnungslegungsänderungsgesetzes. Sehr geehrte Damen und Herren! 12/SN-173/ME XXII. GP - Stellungnahme zum Entwurf elektronisch übermittelt 1 von 5 BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ Museumstrasse 7 1070 Wien GZ. 10.030V/42-I.3/2004 Referent: Univ. Prof. Dr. Leopold Mayer

Mehr

REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR LANDESVERTEIDIGUNG Sachbearbeiter:

REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR LANDESVERTEIDIGUNG Sachbearbeiter: REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR LANDESVERTEIDIGUNG Sachbearbeiter: GZ 10.005/72-1.5/00 Mag. Horst PICHLER Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem ein Bundesgesetz Tel.-Nr.: 515 95/21 730 über Ausbildung,

Mehr

GZ. BMF /0003-II/1/2013. Betreff: Richtlinien zur Erstellung des Berichtes gemäß 47 Abs. 2 Z 1 BHG 2013

GZ. BMF /0003-II/1/2013. Betreff: Richtlinien zur Erstellung des Berichtes gemäß 47 Abs. 2 Z 1 BHG 2013 BMF - II/1 (II/1) Hintere Zollamtsstraße 2b 1030 Wien An Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Minoritenplatz 5 1014 Wien Sachbearbeiter: Dr. Thomas Limberg Telefon +43 1 51433 502028 Fax

Mehr

GZ: BMASK /0012-VI/2015 Wien,

GZ: BMASK /0012-VI/2015 Wien, 3477/AB vom 10.04.2015 zu 3672/J (XXV.GP) 1 von 7 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

GZ: BMG-11001/0088-I/A/15/2015 Wien, am 13. Mai 2015

GZ: BMG-11001/0088-I/A/15/2015 Wien, am 13. Mai 2015 3985/AB vom 15.05.2015 zu 4186/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Dr. in Sabine Oberhauser, MAS Bundesministerin GZ: BMG-11001/0088-I/A/15/2015 Wien,

Mehr

Zu dem mit der do. oz. Note übermittelten Gesetzesentwurf nimmt das Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst wie folgt Stellung:

Zu dem mit der do. oz. Note übermittelten Gesetzesentwurf nimmt das Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst wie folgt Stellung: 3/SN-15/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 An das Bundesministerium für Justiz GZ BKA-603.631/0002-V/5/2014 ABTEILUNGSMAIL V5@BKA.GV.AT BEARBEITER HERR PRIV.-DOZ.

Mehr

Amt der Kärntner Landesregierung Verfassungsdienst Mießtalerstraße 1 9021 KLAGENFURT

Amt der Kärntner Landesregierung Verfassungsdienst Mießtalerstraße 1 9021 KLAGENFURT Amt der Kärntner Landesregierung Verfassungsdienst Mießtalerstraße 1 9021 KLAGENFURT GZ BKA-KU28.701/0022-VI/3/2015 ABTEILUNGSMAIL KULTUR-VI3@BKA.GV.AT BEARBEITER FRAU MAG. EVELYN SCHMIDT PERS. E-MAIL

Mehr

RNOR 04/15-2 GG/WF. Wien, am 03.06.2015

RNOR 04/15-2 GG/WF. Wien, am 03.06.2015 30/SN-123/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 RTR-GmbH, Mariahilfer Straße 77 79, 1060 Wien Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Dr.in Kirstin

Mehr

Begutachtung; BMF; Änderung des BörseG, des KapitalmarktG u.a.; Stellungnahme des BMEIA

Begutachtung; BMF; Änderung des BörseG, des KapitalmarktG u.a.; Stellungnahme des BMEIA 8/SN-115/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 Völkerrechtsbüro GZ. BMEIA-AT.8.15.02/0074-I.A/2015 Zu GZ. BMF-090101/0001-III/5/2015 SB/DW: Ges. Mag. Lauritsch/ Att.

Mehr

Einladung zur Lernstandserhebung für Wirtschaftsinformatik, Informations- und Kommunikationstechnologie "Digital Day 2014" an Handelsakademien

Einladung zur Lernstandserhebung für Wirtschaftsinformatik, Informations- und Kommunikationstechnologie Digital Day 2014 an Handelsakademien Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur An alle LSR/SSR für Wien Geschäftszahl: BMUKK-16.950/0021-II/3/2013 Sachbearbeiter: Norbert Hanauer Abteilung: II/3 E-Mail: norbert.hanauer@bmukk.gv.at

Mehr

7498/AB. vom zu 7793/J (XXV.GP)

7498/AB. vom zu 7793/J (XXV.GP) VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 7498/AB vom 24.03.2016 zu 7793/J (XXV.GP) 1 von 4 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 24. März 2016 Geschäftszahl

Mehr

An das Bundesministerium für Gesundheit Radetzkystraße 2 1031 Wien GZ. BMF-111300/0001-I/4/2016

An das Bundesministerium für Gesundheit Radetzkystraße 2 1031 Wien GZ. BMF-111300/0001-I/4/2016 425/SN-179/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 An das Bundesministerium für Gesundheit Radetzkystraße 2 1031 Wien BMF - I/4 (I/4) Johannesgasse 5 1010 Wien Sachbearbeiterin:

Mehr

3753/AB. vom zu 3769/J (XXV.GP)

3753/AB. vom zu 3769/J (XXV.GP) VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 3753/AB vom 24.04.2015 zu 3769/J (XXV.GP) 1 von 6 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 24. April 2015 Geschäftszahl

Mehr

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur An alle LSR/SSR für Wien Geschäftszahl: BMUKK-23.025/0013-II/3/2013 Sachbearbeiter: Norbert Hanauer Abteilung: II/3 E-Mail: norbert.hanauer@bmukk.gv.at

Mehr

Über das Ansuchen der AST Sicherheitsdienst GmbH ergeht gemäß 129 Abs.6 GewO 1994 der nachstehende. Bescheid:

Über das Ansuchen der AST Sicherheitsdienst GmbH ergeht gemäß 129 Abs.6 GewO 1994 der nachstehende. Bescheid: bmll Bundesministerium für Wirtschaft. Famrlie und Jugend An die AST Sicherheitsdienst GmbH Ritzlhofstraße 37 4052 Ansfelden Name/ Durchwahl: Dr. Steiner / 5926 Geschäftszahl: BMWFJ-331. 936/0004-1/ 9/2009

Mehr

Betreff: Finanzausgleichsgesetz 2008, Änderungen mit Wirksamkeit

Betreff: Finanzausgleichsgesetz 2008, Änderungen mit Wirksamkeit An die Ämter der Landesregierungen Kopie an: Verbindungsstelle der Bundesländer Österreichischer Städtebund Österreichischer Gemeindebund BMF - II/3 (II/3) Hintere Zollamtsstraße 2b 1030 Wien Sachbearbeiter:

Mehr

BMASK; Entwurf eines Ausbildungspflichtgesetzes und Jugendausbildungsgesetzes; Begutachtung; Stellungnahme des BMG

BMASK; Entwurf eines Ausbildungspflichtgesetzes und Jugendausbildungsgesetzes; Begutachtung; Stellungnahme des BMG 13/SN-182/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 BMASK vi1@sozialministerium.at Organisationseinheit: BMG - II/A/2 (Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und

Mehr

BALLHAUSPLATZ 2 1014 WIEN TEL.: +43 1 53115-0 WWW.BUNDESKANZLERAMT.AT DVR: 0000019

BALLHAUSPLATZ 2 1014 WIEN TEL.: +43 1 53115-0 WWW.BUNDESKANZLERAMT.AT DVR: 0000019 4/SN-260/ME XXIV. GP - Stellungnahme zum Entwurf elektronisch übermittelt 1 von 5 An das Bundesministerium für Gesundheit Radetzkystraße 2 1030 Wien GZ BKA-410.071/0005-I/11/2011 ABTEILUNGSMAIL IKT@BKA.GV.AT

Mehr

GZ: BMASK-40001/0061-IV/9/2015 Wien,

GZ: BMASK-40001/0061-IV/9/2015 Wien, 5098/AB vom 30.07.2015 zu 5274/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

4135/AB. vom 19.05.2015 zu 4272/J (XXV.GP)

4135/AB. vom 19.05.2015 zu 4272/J (XXV.GP) 4135/AB vom 19.05.2015 zu 4272/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 19. Mai 2015 GZ. BMF-310205/0056-I/4/2015 Sehr geehrte Frau Präsidentin! Auf

Mehr

An das Präsidium des Parlament 1017 Wien. H;r.

An das Präsidium des Parlament 1017 Wien. H;r. ~; //'; 4,, '': < 76/ME XIX. GP - Entwurf (gescanntes Original) 1 von 6 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALES Zl.20.588/1-11/95 Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz

Mehr

GZ.: BMI-LR1432/0009-III/1/a/2012 Wien, am 11. Mai 2012

GZ.: BMI-LR1432/0009-III/1/a/2012 Wien, am 11. Mai 2012 - GZ.: BMI-LR1432/0009-III/1/a/2012 Wien, am 11. Mai 2012 An das Amt der Kärntner Landeregierung Abteilung 1 Mießtaler Straße 1 9021 KLAGENFURT Zu GZ 01-VD-LG-1442/4-2012 und 01-VD-LG-1442/7-2012 Rita

Mehr

Name/Durchwahl: Mag. Dr. Michaela Moestl/5486 Geschäftszahl: BMWFJ /0050-I/1/2013

Name/Durchwahl: Mag. Dr. Michaela Moestl/5486 Geschäftszahl: BMWFJ /0050-I/1/2013 475/ME XXIV. GP Ministerialentwurf Begleitschreiben 1 von 5 laut Verteilerliste Name/Durchwahl: Mag. Dr. Michaela Moestl/5486 Geschäftszahl: BMWFJ40.590/0050I/1/2013 Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem

Mehr

2819/AB-BR/2015. vom 22.01.2015 zu 3055/J-BR

2819/AB-BR/2015. vom 22.01.2015 zu 3055/J-BR Vizekanzler DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 2819/AB-BR/2015 vom 22.01.2015 zu 3055/J-BR 1 von 5 Präsidentin des Bundesrates KR Sonja Zwazl Parlament 1017 Wien Wien, am 22. Jänner 2015 Geschäftszahl

Mehr

BMLFUW-UW.1.3.3/0039- I/4/2014

BMLFUW-UW.1.3.3/0039- I/4/2014 KLIMASCHUTZ UND LUFTREINHALTUNG Abteilung I/4 Laut Verteiler Wien, am 04.07.2014 Ihr Zeichen/Ihre Geschäftszahl Ihre Nachricht vom Unsere Geschäftszahl Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft,

Mehr

GZ: BMASK /0004-VII/A/2/2014 Wien, Erlass zu Ausnahmen/Abweichungen von Klimabestimmungen der AStV

GZ: BMASK /0004-VII/A/2/2014 Wien, Erlass zu Ausnahmen/Abweichungen von Klimabestimmungen der AStV Arbeitsrecht und Zentral-Arbeitsinspektorat Postanschrift: Stubenring 1, 1010 Wien Favoritenstraße 7, 1040 Wien DVR: 0017001 A l l e Arbeitsinspektorate AUSKUNFT Dipl.-Ing. Walter Rauter Tel: (01) 711

Mehr

4035/AB. vom zu 4211/J (XXV.GP) BUNDESMINISTER DR. JOSEF OSTERMAYER. GZ: BKA /0032-I/4/2015 Wien, am 18.

4035/AB. vom zu 4211/J (XXV.GP) BUNDESMINISTER DR. JOSEF OSTERMAYER. GZ: BKA /0032-I/4/2015 Wien, am 18. 4035/AB vom 18.05.2015 zu 4211/J (XXV.GP) 1 von 5 An die Präsidentin des Nationalrats Doris BURES Parlament 1017 W i e n BUNDESMINISTER DR. JOSEF OSTERMAYER GZ: BKA-353.120/0032-I/4/2015 Wien, am 18. Mai

Mehr

GZ: BMASK /0101-VI/A/4/2014 Wien,

GZ: BMASK /0101-VI/A/4/2014 Wien, 2725/AB vom 22.12.2014 zu 3136/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

(J7, Osterrelchlscher Sta"" dte b und. i g!9 : i7 Jfl&PC. ...-GE/19... r1.. q /SN - b\/hg Betrifft G ZENTWUflF

(J7, Osterrelchlscher Sta dte b und. i g!9 : i7 Jfl&PC. ...-GE/19... r1.. q /SN - b\/hg Betrifft G ZENTWUflF 9/SN-61/ME XVIII. GP - Stellungnahme (gescanntes Original) 1 von 5 ) " " " " Rathaus 1082 Wien Osterrelchlscher Sta"" dte b und Telefon 40 00 Telefax international 0043-1-4000-7135 " {" Telefax national

Mehr

Bundesministerium für Bildung und Frauen zh Sektion III Minoritenplatz 5 1014 Wien

Bundesministerium für Bildung und Frauen zh Sektion III Minoritenplatz 5 1014 Wien Bundesministerium für Bildung und Frauen zh Sektion III Minoritenplatz 5 1014 Wien GZ BKA-924.570/0001-III/2/2015 ABTEILUNGSMAIL III2@BKA.GV.AT BEARBEITER FRAU DAGMAR SEIDENBERGER PERS. E-MAIL DAGMAR.SEIDENBERGER@BKA.GV.AT

Mehr

Fragen zur Anlage der Stellungnahme zum LStR-Wartungserlass 2011:

Fragen zur Anlage der Stellungnahme zum LStR-Wartungserlass 2011: Frau Mag. Karin Goldhahn BMF - VI/7 (VI/7) Hintere Zollamtsstraße 2b 1030 Wien Sachbearbeiterin: Mag. Elisabeth Ninaus Telefon +43 1 51433 506163 e-mail Elisabeth.Ninaus@bmf.gv.at DVR: 0000078 GZ. BMF-010222/0160-VI/7/2011

Mehr

Handwerk der Metalltechnik für Metall- und Maschinenbau

Handwerk der Metalltechnik für Metall- und Maschinenbau Herrn Milan Srutka Lucni 323 69603 DUBNANY TSCHECHIEN Name/Durchwahl: Dr. Helmut Roch / 5396 Geschäftszahl: BMWFJ37.400/4232I/5a/2012 Ihre Zahl/Ihre Nachricht vom: Antwortschreiben bitte unter Anführung

Mehr

Textgegenüberstellung

Textgegenüberstellung 876 der Beilagen XXIV. GP - Regierungsvorlage - Textgegenüberstellung 1 von 8 Schlussbestimmungen zu Art. 7 des Arbeits- und Sozialrechts- Änderungsgesetzes 1997, BGBl. I Nr. 139 (54. Novelle) Textgegenüberstellung

Mehr

2859/AB. vom zu 3005/J (XXV.GP)

2859/AB. vom zu 3005/J (XXV.GP) 2859/AB vom 05.01.2015 zu 3005/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 17. Dezember 2014 GZ. BMF-310205/0240-I/4/2014 Sehr geehrte Frau Präsidentin!

Mehr

6137/AB. vom zu 6344/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0963-III/9/a/2015 Wien, am 27. Oktober 2015

6137/AB. vom zu 6344/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0963-III/9/a/2015 Wien, am 27. Oktober 2015 6137/AB vom 29.10.2015 zu 6344/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

2264/AB. vom 07.11.2014 zu 2374/J (XXV.GP)

2264/AB. vom 07.11.2014 zu 2374/J (XXV.GP) VIZEKANZLER DR. REINHOLD MITTERLEHNER Bundesminister 2264/AB vom 07.11.2014 zu 2374/J (XXV.GP) 1 von 7 Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 7. November 2014 Geschäftszahl

Mehr

MAG. HANS PETER DOSKOZIL BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT. S91143/255-PMVD/2017 (1) 8. November 2017

MAG. HANS PETER DOSKOZIL BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT. S91143/255-PMVD/2017 (1) 8. November 2017 13224/AB vom 08.11.2017 zu 14113/J (XXV.GP) 1 von 4 MAG. HANS PETER DOSKOZIL BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT S91143/255-PMVD/2017 (1) 8. November 2017 Frau Präsidentin des Nationalrates

Mehr

Betrifft: Freistellungen gemäß 3 Abs. 3 des Mutterschutzgesetzes 1979

Betrifft: Freistellungen gemäß 3 Abs. 3 des Mutterschutzgesetzes 1979 21 / 2011 Rundschreiben Per E-Mail an: alle Landesärztekammern; den Obmann, dessen 1. Stellvertreterin und 2. Stellvertreter der Bundeskurie angestellte Ärzte; den Obmann und dessen Stellvertreter der

Mehr

GZ: BMASK-10001/0354-I/A/4/2014 Wien, 28.7.2014

GZ: BMASK-10001/0354-I/A/4/2014 Wien, 28.7.2014 1624/AB vom 11.08.2014 zu 1762/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

An das Bundeskanzleramt/ Verfassungsdienst. Per an: GZ: BMASK-16010/0086-I/A/4/2015

An das Bundeskanzleramt/ Verfassungsdienst. Per  an: GZ: BMASK-16010/0086-I/A/4/2015 41/SN-113/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 An das Bundeskanzleramt/ Verfassungsdienst Per Email an: V8a@bka.gv.at Stubenring 1, 1010 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT

Mehr

5980/AB. vom 10.09.2015 zu 6160/J (XXV.GP)

5980/AB. vom 10.09.2015 zu 6160/J (XXV.GP) 5980/AB vom 10.09.2015 zu 6160/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 10. September 2015 GZ. BMF-310205/0214-I/4/2015 Sehr geehrte Frau Präsidentin!

Mehr

7326/AB. vom zu 7609/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0051-III/4/2016 Wien, am 8. März 2016

7326/AB. vom zu 7609/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0051-III/4/2016 Wien, am 8. März 2016 7326/AB vom 11.03.2016 zu 7609/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

Orientierungserlass zur Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel

Orientierungserlass zur Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel Organisationseinheit: BMG - II/B/13 (Lebensmittelrecht, sicherheit und qualität) Sachbearbeiter/in: Dr. Amire Mahmood E-Mail: amire.mahmood@bmg.gv.at Telefon: +43 (1) 71100-4741 Fax: Geschäftszahl: BMG-75335/0006-II/B/13/2012

Mehr

Wien, am Betreff: Sitzung - Beirat für historische Fahrzeuge

Wien, am Betreff: Sitzung - Beirat für historische Fahrzeuge BMVIT - IV/ST4 (Rechtsbereich Kraftfahrwesen und Fahrzeugtechnik) Postanschrift: Postfach 201, 1000 Wien Büroanschrift: Radetzkystraße 2, 1030 Wien DVR 0000175 E-Mail: st4@bmvit.gv.at GZ. BMVIT-179.340/0003-IV/ST4/2011

Mehr

An das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Stubenring Wien GZ. BMF /0025-I/4/2017

An das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Stubenring Wien GZ. BMF /0025-I/4/2017 16/SN-324/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 An das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Stubenring 1 1011 Wien BMF - I/4 (I/4) Johannesgasse

Mehr

887/AB. vom zu 975/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0219-III/5/2014 Wien, am 30. April 2014

887/AB. vom zu 975/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0219-III/5/2014 Wien, am 30. April 2014 887/AB vom 05.05.2014 zu 975/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Mag. a Barbara Prammer Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1

Mehr

Name/Durchwahl: Fr. DI Stummer/8230 Geschäftszahl: BMWFJ /0014-I/11/2011

Name/Durchwahl: Fr. DI Stummer/8230 Geschäftszahl: BMWFJ /0014-I/11/2011 348/ME XXIV. GP Ministerialentwurf Begleitschreiben 1 von 5 Vermessungsgesetz VermGNovelle 2012 Begutachtung Name/Durchwahl: Fr. DI Stummer/8230 Geschäftszahl: BMWFJ96.239/0014I/11/2011 Antwortschreiben

Mehr

Entwurf eines Bundesgesetzes über Studien an Universitäten (UniStG)

Entwurf eines Bundesgesetzes über Studien an Universitäten (UniStG) wtnlsi-j -54 I Me; 489/SN-54/ME XIX. GP - Stellungnahme zu Entwurf (gescanntes Original) 1 von 5!JJ;VtC I A~Jb ÖSTERREICHISCHE NOTARIATSKAMMER An das Präsidium des Nationalrates Parlament 1010 Wien Wien,

Mehr

Ausschreibung - Nachbesetzung von SubventionslehrerInnen-Planstellen an der Österreichischen Schule Guatemala mit Wirksamkeit vom 1.

Ausschreibung - Nachbesetzung von SubventionslehrerInnen-Planstellen an der Österreichischen Schule Guatemala mit Wirksamkeit vom 1. Ausschreibung - Nachbesetzung von SubventionslehrerInnen-Planstellen an der Österreichischen Schule Guatemala mit Wirksamkeit vom 1. Dezember 2015 AUSSCHREIBUNG An alle/die Landesschulräte (den Stadtschulrat

Mehr

7171/AB. vom zu 7447/J (XXV.GP) Parlament 1017 Wien

7171/AB. vom zu 7447/J (XXV.GP) Parlament 1017 Wien 7171/AB vom 11.02.2016 zu 7447/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 9. Februar 2016 GZ. BMF-310205/0303-I/4/2015 Sehr geehrte Frau Präsidentin!

Mehr

GZ: BMG-11001/0127-I/A/15/2015 Wien, am 23. Juni 2015

GZ: BMG-11001/0127-I/A/15/2015 Wien, am 23. Juni 2015 4558/AB vom 24.06.2015 zu 4736/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Dr. in Sabine Oberhauser, MAS Bundesministerin GZ: BMG-11001/0127-I/A/15/2015 Wien,

Mehr

A l l e Arbeitsinspektorate. GZ: BMASK /0001-VII/A/2/2011 Wien,

A l l e Arbeitsinspektorate. GZ: BMASK /0001-VII/A/2/2011 Wien, «AutoSeriendruckfeld» A l l e Arbeitsinspektorate Arbeitsrecht und Zentral-Arbeitsinspektorat Postanschrift: Stubenring 1, 1010 Wien Favoritenstraße 7, 1040 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT Dipl.Ing. Ernst Piller

Mehr

1255/AB. vom zu 1355/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0367-II/1/b/2014 Wien, am 25. Juni 2014

1255/AB. vom zu 1355/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0367-II/1/b/2014 Wien, am 25. Juni 2014 1255/AB vom 26.06.2014 zu 1355/J (XXV.GP) 1 von 16 Frau Präsidentin des Nationalrates Mag. a Barbara Prammer Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1

Mehr

Zu GZ. BMLFUW-UW-1.2.2/0092-V/5/2016

Zu GZ. BMLFUW-UW-1.2.2/0092-V/5/2016 12/SN-295/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 Völkerrechtsbüro GZ. BMEIA-AT.8.15.02/0044-I.2/2017 Zu GZ. BMLFUW-UW-1.2.2/0092-V/5/2016 SB/DW: Ges. Mag. Lauritsch/

Mehr

4174/AB. vom zu 4376/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0476-III/9/2015 Wien, am 21. Mai 2015

4174/AB. vom zu 4376/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0476-III/9/2015 Wien, am 21. Mai 2015 4174/AB vom 21.05.2015 zu 4376/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

wir bedanken uns für die Möglichkeit zur Stellungnahme zum Ministerialentwurf zur Pensionskassenreform, welche wir Ihnen hiermit gerne übermitteln.

wir bedanken uns für die Möglichkeit zur Stellungnahme zum Ministerialentwurf zur Pensionskassenreform, welche wir Ihnen hiermit gerne übermitteln. 13/SN-334/ME XXIV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 Herrn Sektionschef Mag. Alfred Lejsek per mail Datum: 11.01.2012 Pensionskassenreform Sehr geehrter Herr Sektionschef

Mehr

Graz, 26. Aug Frau Gemeinderätin Waltraud Haas-Wippel Mittelstraße Graz. GZ.: Präs. 9085/

Graz, 26. Aug Frau Gemeinderätin Waltraud Haas-Wippel Mittelstraße Graz. GZ.: Präs. 9085/ Frau Gemeinderätin Waltraud Haas-Wippel Mittelstraße 3 8041 Graz Graz, 26. Aug. 2014 GZ.: Präs. 9085/2014-143 Dringl. Antrag Nr. 427/2014 Bundesweit einheitliche Pflegefinanzierung Sehr geehrte Frau Gemeinderätin!

Mehr

Die Österreichische Notariatskammer bedankt sich für die Möglichkeit, sich zum vorliegenden Entwurf äußern zu können, und erlaubt sich, nachstehende

Die Österreichische Notariatskammer bedankt sich für die Möglichkeit, sich zum vorliegenden Entwurf äußern zu können, und erlaubt sich, nachstehende Ö S T E R E I C H I S C H E N O T A R I A T S K A M M E R An das Bundesministerium für Familien und Jugend Untere Donaustraße 13-15 1020 Wien Wien, am 25.2.2016 GZ: 38/16 BMFJ-524600/0001-BMFJ I/3/2016

Mehr

GZ: BMASK-40001/0076-IV/B/2014 Wien,

GZ: BMASK-40001/0076-IV/B/2014 Wien, 1875/AB vom 04.09.2014 zu 2038/J (XXV.GP) 1 von 7 Herrn Präsidenten des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie darf in der Liste der KFZ- Haftpflichtversicherer folgende Anpassungen bekanntgeben:

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie darf in der Liste der KFZ- Haftpflichtversicherer folgende Anpassungen bekanntgeben: BMVIT - IV/ST4 (Kraftfahrwesen) Postanschrift: Postfach 201, 1000 Wien Büroanschrift: Radetzkystraße 2, 1030 Wien DVR 0000175 E-Mail: st4@bmvit.gv.at GZ. BMVIT-179.551/0005-IV/ST4/2012 Bitte Antwortschreiben

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren!

Sehr geehrte Damen und Herren! 10/SN-374/ME XXII. GP - Stellungnahme zum Entwurf elektronisch übermittelt 1 von 5 BUNDESMINISTERIUM FÜR FINANZEN Abteilung III/5 Himmelpfortgasse 4 8 1015 Wien GZ.: BMF-040409/0002-III/5/2005 Referenten:

Mehr

MAG. GERALD KLUG BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT. S91143/325-PMVD/2015 (1) 10. September 2015

MAG. GERALD KLUG BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT. S91143/325-PMVD/2015 (1) 10. September 2015 5970/AB vom 10.09.2015 zu 6164/J (XXV.GP) 1 von 6 MAG. GERALD KLUG BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT S91143/325-PMVD/2015 (1) 10. September 2015 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament

Mehr

Textgegenüberstellung. Artikel 1 Änderung des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes

Textgegenüberstellung. Artikel 1 Änderung des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes Textgegenüberstellung www.parlament.gv.at Artikel 1 Änderung des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes Beitrag des Bundes zur Finanzierung von Kieferregulierungen 80c. (1) Der Bund hat bis zum 31. Jänner

Mehr

Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom Unser Zeichen, Sacharbeiter Durchwahl Datum Sp 657/08/Mag.MKi/AW 4213 30.4.2014 Mag.

Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom Unser Zeichen, Sacharbeiter Durchwahl Datum Sp 657/08/Mag.MKi/AW 4213 30.4.2014 Mag. 19/SN-26/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Stubenring 1 1010 Wien Wirtschaftskammer Österreich Wiedner

Mehr

Zum mit der do. oz. Note übermittelten Gesetzesentwurf samt Beilagen nimmt das Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst wie folgt Stellung:

Zum mit der do. oz. Note übermittelten Gesetzesentwurf samt Beilagen nimmt das Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst wie folgt Stellung: 9/SN-254/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 7 An das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft GZ BKA -600.067/0021-V/8/2016 ABTEILUNGSMAIL

Mehr

Mag. Ralph Taschke, LL.M. Sehr geehrte Damen und Herren,

Mag. Ralph Taschke, LL.M. Sehr geehrte Damen und Herren, 5/SN-144/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 Sehr geehrte Damen und Herren, im Anhang übermittelt die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ihre Stellungnahme zum Entwurf

Mehr

AUSSCHREIBUNG. Verteiler: VII/2, N. An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien, an die Pädagogischen Hochschulen,

AUSSCHREIBUNG. Verteiler: VII/2, N. An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien, an die Pädagogischen Hochschulen, Bilateraler Fremdsprachenassistenzaustausch 2015/2016 mit Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, der Republik Irland, Russland, der Schweiz, Spanien und dem Vereinigten Königreich; Ausschreibung AUSSCHREIBUNG

Mehr

An das Bundesministerium für Justiz. per GZ: BMASK-10310/0004-I/A/4/2017

An das Bundesministerium für Justiz. per   GZ: BMASK-10310/0004-I/A/4/2017 18/SN-286/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 An das Bundesministerium für Justiz per E-Mail: team.z@bmj.gv.at Stubenring 1, 1010 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT Mag.

Mehr

4786/AB. vom 08.07.2015 zu 4967/J (XXV.GP)

4786/AB. vom 08.07.2015 zu 4967/J (XXV.GP) 4786/AB vom 08.07.2015 zu 4967/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Wien, am 7. Juli 2015 GZ. BMF-310205/0111-I/4/2015 Sehr geehrte Frau Präsidentin! Auf

Mehr

Stellungnahme der Caritas Vorarlberg und der Sozialen Berufsorientierung Vorarlberg (SBOV)

Stellungnahme der Caritas Vorarlberg und der Sozialen Berufsorientierung Vorarlberg (SBOV) 5/SN-140/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 Stellungnahme der Caritas Vorarlberg und der Sozialen Berufsorientierung Vorarlberg (SBOV) zum Bundesgesetz, mit dem

Mehr

Betreff: Finanzausgleichsgesetz 2008, Änderungen durch die FAG-Novelle BGBl. I Nr. 56/2011 und die Verordnung BGBl. II Nr. 248/2011.

Betreff: Finanzausgleichsgesetz 2008, Änderungen durch die FAG-Novelle BGBl. I Nr. 56/2011 und die Verordnung BGBl. II Nr. 248/2011. An die Ämter der Landesregierungen Kopie an: Verbindungsstelle der Bundesländer Österreichischer Städtebund Österreichischer Gemeindebund BMF - II/3 (II/3) Hintere Zollamtsstraße 2b 1030 Wien Sachbearbeiter:

Mehr

GZ: BMASK /0009-VI/A/6/2017 Wien,

GZ: BMASK /0009-VI/A/6/2017 Wien, 11044/AB vom 30.03.2017 zu 11717/J (XXV.GP) 1 von 4 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien ALOIS STÖGER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00 2156

Mehr

GZ: BMASK /0049-VII/B/8/2016 Wien,

GZ: BMASK /0049-VII/B/8/2016 Wien, 9309/AB vom 02.09.2016 zu 9736/J (XXV.GP) 1 von 4 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien ALOIS STÖGER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00 2156 alois.stoeger@sozialministerium.at

Mehr

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft informiert wie folgt:

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft informiert wie folgt: P F L AN Z E N B A U A b t e i l u n g I I I / 9 Christian Gessl Dresdnerstraße 70 1200 Wien Österreich Wien, am 01.08.2013 Ihr Zeichen/Ihre Geschäftszahl Ihre Nachricht vom Unsere Geschäftszahl BMLFUW-

Mehr

GZ: BMASK /0007-VII/B/8/2017 Wien,

GZ: BMASK /0007-VII/B/8/2017 Wien, 11067/AB vom 30.03.2017 zu 11635/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien ALOIS STÖGER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00 2156

Mehr

2827/AB-BR/2015. vom 23.01.2015 zu 3047/J-BR. Parlament 1017 W i e n GZ: BKA-353.410/0008-I/4/2014 Wien, am 23. Jänner 2015

2827/AB-BR/2015. vom 23.01.2015 zu 3047/J-BR. Parlament 1017 W i e n GZ: BKA-353.410/0008-I/4/2014 Wien, am 23. Jänner 2015 2827/AB-BR/2015 vom 23.01.2015 zu 3047/J-BR 1 von 5 WERNER FAYMANN BUNDESKANZLER An die Präsidentin des Bundesrats Sonja ZWAZL Parlament 1017 W i e n GZ: BKA-353.410/0008-I/4/2014 Wien, am 23. Jänner 2015

Mehr

Entwurf. Artikel 1 Änderung des Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetzes

Entwurf. Artikel 1 Änderung des Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetzes 1 475/ME XXIV. GP - Ministerialentwurf - Gesetzestext 1 von 5 Entwurf Bundesgesetz, mit dem das Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz, das Ingenieurgesetz 2006, das Berufsausbildungsgesetz, das Maß-

Mehr

Die Einführung eines ausdrücklichen Mobbingverbots wird begrüßt.

Die Einführung eines ausdrücklichen Mobbingverbots wird begrüßt. 18/SN-94/ME XXIV. GP - Stellungnahme zum Entwurf elektronisch übermittelt 1 von 7 An das Bundeskanzleramt per E-Mail: iii1@bka.gv.at Stubenring 1, 1010 Wien DVR: 0017001 AUSKUNFT Mag. Gerhard Schwab Tel:

Mehr

4204/AB. vom zu 4433/J (XXV.GP) GZ: BMASK-10001/0219-I/A/4/2015 Wien,

4204/AB. vom zu 4433/J (XXV.GP) GZ: BMASK-10001/0219-I/A/4/2015 Wien, 4204/AB vom 22.05.2015 zu 4433/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien RUDOLF HUNDSTORFER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00

Mehr

Entwurf Normengesetz 2015 Begutachtung

Entwurf Normengesetz 2015 Begutachtung Entwurf Normengesetz 2015 Begutachtung Name/Durchwahl: DI Gerald Freistetter/8233 Geschäftszahl (GZ): BMWFW-96.306/0005-I/11/2015 Bei Antwort bitte GZ anführen. - - An die Präsidentschaftskanzlei das Parlament

Mehr

DIE GESETZLICHE PENSIONSVERSICHERUNG IN ÖSTERREICH

DIE GESETZLICHE PENSIONSVERSICHERUNG IN ÖSTERREICH DIE GESETZLICHE PENSIONSVERSICHERUNG IN ÖSTERREICH MIT BESONDERER BERÜCKSICHTIGUNG DER SELBSTÄNDIGEN Quantitative Entwicklung gesetzliche Regelungen Herausforderungen Berlin - 02. März 2012 Josef Bauernberger

Mehr

Das Servicebüro des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie dankt für Ihr Schreiben vom 16. März 2011.

Das Servicebüro des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie dankt für Ihr Schreiben vom 16. März 2011. Bundesministerium für Verkehr, Technologie und Innovation Postanschrift: Postfach 201, 1000 Wien Büroanschrift : Radetzkystraße 2, 1030 Wien E-Mail : servicebuero@bmvit.gv.at Internet : www.bmvit.gv.at

Mehr

Verordnung der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), mit der die Informationspflichtenverordnung Pensionskassen geändert wird

Verordnung der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), mit der die Informationspflichtenverordnung Pensionskassen geändert wird 1 von 7 E n t wurf Verordnung der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), mit der die Informationspflichtenverordnung Pensionskassen geändert wird Auf Grund des 19 Abs. 6 und des 19b Abs. 3 des Pensionskassengesetzes

Mehr

MD-VD /11 Wien, 26. Mai 2011

MD-VD /11 Wien, 26. Mai 2011 19/SN-284/ME XXIV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 Amt der Wiener Landesregierung Dienststelle: Magistratsdirektion Geschäftsbereich Recht Verfassungsdienst und EU-Angelegenheiten

Mehr