Mittwoch, 10. September Donnerstag, 11. September 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mittwoch, 10. September 2014. Donnerstag, 11. September 2014"

Transkript

1 Mittwoch, 10. September Empfang im Festsaal der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz Peter-Altmeier-Allee 1, Mainz. Begrüßung durch Frau Staatssekretärin Jacqueline Kraege bei Spundekäs mit Brezeln und Getränken Donnerstag, 11. September 2014 ab 7.00 Raum: Hochschule für Musik - Registrierung der Teilnehmer in der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hochschule für Musik Begrüßung und Eröffnung der Konferenz RAin Dr. Ursula Widmer, Stiftungsratsmitglied der DSRI RA Dr. Anselm Brandi-Dohrn, Vorstandsvorsitzender der DGRI e.v. Prof. Dr. Dieter Dörr, Mainzer Medieninstitut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Prof. Dr. Mechthild Dreyer, Vizepräsidentin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz BIG DATA Moderation: Dr. Ursula Widmer, Dr. Widmer & Partner, Bern Neue Lizenzen braucht das Land: Nutzungsart Big Data Miner? RA David Klein, LL.M. (Univ. of Washington), Taylor Wessing, Hamburg Big Data und der Schutz von Datenbanken RA Christopher Götz, LL.M. (New York), DLA Piper UK LLP, Köln Videokunst als Big Data on Youtube Akad. Mitarbeiterin, Lehrbeauftragte für IT-Recht Dr. Louisa Specht, Karlsruher Institut für Technologie Kaffeepause Moderation: RA, Fachanwalt für IT-Recht Stephan Schmidt, TCI Rechtsanwälte, Mainz Die Digitalisierung des europäischen Kulturerbes Big Data und Museen Wiss. Mitarbeiterin, Doktorandin Hannah Wirtz, Karlsruher Institut für Technologie Methoden, Verfahren und Techniken für die rechtskonforme Übernahme von Big Data im Rahmen von M&A Dipl.-Informationsjuristin Carmen Heinemann, Landesbank Hessen-Thüringen, Kassel Big Data in mitbestimmten Unternehmen RA Robert Malte Ruhland, Rechtsanwaltskanzlei Ruhland, Dortmund Big Data = Personal Data? Der Personenbezug von Daten bei Big Data Analysen RA Dr. Jens Schefzig, Osborne Clarke, Hamburg Mittagessen PANEL 1A BIG DATA Moderation: RA Thorsten Feldmann, LL.M., JBB Rechtsanwälte, Berlin Big Data: Anwendbarkeit europäischer Datenschutzregeln nach der Google-Entscheidung des EuGH RA (Managing Associate) Dr. Ingemar Kartheuser, LL.M. (Canterbury), Linklaters LLP, Frankfurt a. M Big Data small information: Muss der datenschutzrechtliche Auskunftsanspruch reformiert werden? RA Bernd Liedke, LL.M., Offenbach a. M. PANEL 2A GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ Moderation: Akad. Mitarbeiter, Doktorand Marco Ganzhorn, Karlsruher Institut für Technologie Raum: Gebäude H Atrium Maximum Technische Schutzmaßnahmen an der Schnittstelle der Interessen von Rechteinhabern und Nutzerinteressen Wiss. Mitarbeiter, Doktorand Bernd Justin Jütte, LL.M., Universität Luxemburg Embedded Content und Urheberrecht. Aktuelle Rechtslage und Haftungsfragen RAin Marie Slowioczek, HÄRTING Rechtsanwälte, Berlin

2 Benötigen wir Big Data-Kommissionen? RA Dr. Carlo Piltz, JBB Rechtsanwälte, Berlin Eine Erweiterung der Verbandsklagebefugnisse auf datenschutzrechtliche Verstöße stärkt den Datenschutz in Zeiten von Big Data Referentin für Datenschutz und Netzpolitik Michaela Zinke, Verbraucherzentrale Bundesverband e.v., Berlin Nach»Svensson«: Das Recht der öffentlichen Wiedergabe gem. 15 Abs. 2 UrhG Wiss. Mitarbeiter Dr. Gregor Völtz, Universität Kassel Rechtsfragen des 3-D Drucks RA Christian Solmecke, LL.M., WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte, Köln Kaffeepause Kaffeepause PANEL 1B BIG DATA Moderation: RA Dr. Jochen Notholt, comp/lex Beratung im IT-Recht, München Medizinische Einsatzmöglichkeiten von Big Data oder Big Data im Gesundheitswesen am Datenschutz erkrankt? RAin Dr. Eva-Maria Brus, PwC Legal, Düsseldorf RA David Schwab, PwC Legal, Düsseldorf Big Data und Data-Mining: Automatisierte Strafverfolgung als neue Wunderwaffe der Verbrechensbekämpfung? RA, Fachanwalt für Strafrecht Dirk Meinicke, LL.M., Gerst & Meinicke (G & M Legal), Hamburg Algorithmen Fluch oder Segen? Eine Analyse der Autocomplete-Funktion der Google- Suchmaschine Wiss. Mitarbeiterin, Doktorandin Graziana Kastl, Karlsruher Institut für Technologie Social CRM Technische Innovation im Spannungsfeld datenschutzrechtlicher Regulierung. Eine Untersuchung der regulatorischen Rahmenbedingungen für innovative Big-Data- Anwendungen in den USA, Singapur und Australien mit Bezügen zum europäischen Recht RAin Katja Rengers RA Peter Hense, Spirit Legal LLP, Leipzig Raum: Gebäude H Atrium Minimum PANEL 2B IMMATERIALGÜTERRECHT Moderation: RAin Dr. Britta Heymann, Taylor Wessing, Hamburg Raum: Gebäude H Atrium Maximum Widerstreitende Interessen der Beteiligten bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen im Internet Wiss. Mitarbeiter, Doktorand Felix Suwelack, Westfälische Wilhelms- Universität Münster Chancen und Risiken neuer datenbasierter Dienste für die Industrie RA Sebastian Rockstroh RA Christopher Peschel, Siemens Aktiengesellschaft, Erlangen Abmahnungen für Streaming? Die Redtube- Abmahnungen und ihre Folgen RA, Fachanwalt für IT-Recht, Justiziar Joerg Heidrich, Heise Zeitschriften Verlag, Hannover RA, Fachanwalt für IT-Recht und gewerblichen Rechtsschutz Thomas Stadler, Alavi Frösner Stadler, Freising Update Immaterialgüterrecht RA, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Dr. Volker Schumacher, Lindenau Prior & Partner, Düsseldorf

3 Freitag, 12. September 2014 PANEL 1A DATENSCHUTZRECHT Moderation: Wiss. Mitarbeiter, Doktorand Boris Reibach, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Datenschutzrisiken bei vernetzten Autos RAin, Consultant Datenschutz und IT-Compliance Katrin Rammo RAin, Consultant Datenschutz und IT-Compliance Sarah-Marie Holzgräfe LL.M., intersoft consulting services AG, Hamburg Datenschutz im Fahrzeug Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hochschullehrer für IT-Recht Olaf Methner Fachanwalt für IT-Recht, Hochschullehrer für IT-Recht Prof. Dr. Julius Reiter, Rechtsanwälte Baum, Reiter & Collegen, Düsseldorf, FOM-Hochschule für Oekonomie & Management Telematik Wem gehören Fahrzeugdaten? RA Michael Kraus, CMS Hasche Sigle, Stuttgart Die Zulässigkeitsvoraussetzungen von Videoüberwachung eine Systematisierung der aktuellen BGH-Rechtsprechung RA Matthias Lachenmann, Kanzlei Lachenmann, Elchingen PANEL 2A INTERNETRECHT Moderation: RA, Fachanwalt für IT- Recht, Justiziar Joerg Heidrich, Heise Zeitschriften Verlag, Hannover Orgelsaal Verschlüsselte digitale Kommunikation im Unternehmensalltag: unnötige Last oder unverzichtbares Element sorgfältiger Unternehmensführung? RA, Fachanwalt für IT-Recht Dr. Florian Deusch, Anwaltskanzlei Dr. Gretter, Ravensburg Prof. Dr. Tobias Eggendorfer, Professor für IT- Sicherheit, Hochschule Weingarten Anonymität im Internet vs. Kennzeichnungspflichten RA, Software-Systemingenieur Stefan Sander, LL.M., B.Sc., LLR LegerlotzLaschet Rechtsanwälte, Köln RA Heiko Schöning, LL.M., Wolff Göbel Wagner Rechtsanwälte, Hagen Verschlüsselung nach dem Stand der Technik als rechtliche Verpflichtung RA Matthias Bergt, von BOETTICHER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbb, Berlin Wenn die NSA mitliest berufsrechtliche Herausforderungen und technische Möglichkeiten sicherer Mandantenkommunikation per RAin Dr. Laura Kubach, SBR Schuster & Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf Gründer, Security-Experte Thomas D. Gutsche, Tutao GmbH, Hannover Kaffeepause Kaffeepause

4 Datensammeln aus der Luft: Rechtliche und gesellschaftliche Implikationen von Drohnen Chief Scientific Officer Dr. Elisabeth Hödl, Watchdogs Unternehmensberatung GmbH, Graz RAin Dr. Christina Hofmann, Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH, Graz Datenschutzrechtliche Aspekte der Facebook- Programmierschnittstellen Diplom-Informationswirt Carl Philipp Burkert, COMDOK GmbH, Berlin Smart Metering und Smart Grids Der Rechtsrahmen für intelligente Netze in Deutschland RA Dr. Mirko Wieczorek, White & Case LLP, Frankfurt Energiemanagementsysteme der Zukunft Anforderungen an eine datenschutzkonforme Verbrauchsvisualisierung Akad. Mitarbeiter, Doktorand Thomas Bräuchle, Karlsruher Institut für Technologie Orgelsaal Reform des Fernabsatzrechts Probleme und Fallstricke beim neuen Widerrufsrecht RA Dr. Sascha Vander, LL.M., CBH Rechtsanwälte, Köln Kick-back-Fees oder Handelsmaklerprovision für einen ausgelagerten Einkauf RA Dr. Oliver Habel, teclegal Habel Rechtsanwälte, München Onlineshops aus Sicht der Hersteller Vom Vertriebsverbot bis zum»onlineshop as a Service«RA Dr. Christoph Rempe, BRANDI Rechtsanwälte Partnerschaft mbb, Bielefeld (i)beacons Technische Hintergründe und rechtliche Einordnung RA Roman von der Heide, Schürmann Wolschendorf Dreyer, Berlin Mittagessen Mittagessen PANEL 1B DATENSCHUTZRECHT Moderation: RA, Senior Legal Counsel Udo Steger, Unify GmbH & Co. KG, München Datenschutzrechtliche Auskunftspflichten der verantwortlichen Stelle am Beispiel der Kfz-Datenverarbeitung RAin Britta Hinzpeter, LL.M., DLA Piper UK LLP, München Datenschutz und unlauterer Wettbewerb Sind Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften wettbewerbsrechtlich abmahnfähig? RA, Fachanwalt für IT-Recht Christian Galetzka, LL.M., Jun Rechtsanwälte, Würzburg PANEL 2B INTERNETRECHT Moderation: RAin Kathrin Schürmann, Schürmann Wolschendorf Dreyer, Berlin Orgelsaal Location Based Services und Local Commerce Rechtliche Betrachtung des Einsatzes aktueller Technologien RAin Anne Brandenburg RA Christian Leuthner, Olswang Germany LLP, Berlin Die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Deutschland und Anwendbarkeit auf digitalen Content RAin Dr. Tina Gausling, LL.M. (Columbia), Taylor Wessing, Berlin

5 Datenschutz Code of Conduct Verhaltensregeln als datenschutzrechtliche Gestaltungsmöglichkeit für Berufsverbände RA Dr. Christoph Ritzer, Norton Rose Fulbright LLP, Frankfurt Zulässigkeit des Scannens oder Kopierens von Personalausweisen RA David Seiler, DZ Bank AG, Frankfurt a.m Kaffeepause Kaffeepause Unternehmensinterne Untersuchungen im Konflikt mit Datenschutz und Fernmeldegeheimnis RAin Dr. Sophia Sepperer RAin Dr. Friederike Gräfin von Brühl, K&L Gates, Berlin Update Datenschutzrecht RA, Fachanwalt für IT-Recht Dr. Flemming Moos, Osborne Clarke, Hamburg Orgelsaal Die Zulässigkeit der»einschränkung«des Internetzugangs am Beispiel von WLAN-Hotspots RA, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Thomas Sassenberg, LL.M. Richter Dr. Reto Mantz, Jur. Dipl.-Inf., Landgericht Frankfurt Smart TV Aus medien- und datenschutzrechtlicher Perspektive Wiss. Mitarbeiterin, Doktorandin Jenny Metzdorf Wiss. Mitarbeiterin Dr. Andra Giurgiu, Universität Luxemburg Abfahrt Bus Update Telekommunikationsrecht Director Legal & Regulatory Dr. Gerd Kiparski, Communication Services Tele2 GmbH, Düsseldorf Abfahrt Bus Samstag, 13. September 2014 ab 8.00 Raum: Hochschule für Musik - Registrierung der Teilnehmer in der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hochschule für Musik IT-Recht Moderation: RAin Simone Rosenthal, Schürmann Wolschendorf Dreyer, Berlin Hochschule für Musik Konfliktlösungsmechanismen in IT-Projekten RA, Fachanwalt für IT-Recht Dr. iur. Peter Kath, Anwaltshaus Bad Nauheim Wenn die roten Fahnen wehen Due Diligence bei IP/IT-lastigen Unternehmen RA, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Florian Roetzer, LL.M. RA, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht Michael Zoebisch, rwzh rechtsanwälte, München Hört, die Auditoren kommen! Durchführung von SoftwarelizenzaudITs aus Anbieter- und Anwendersicht RAin Barbara Buchalik, LL.M., LLR LegerlotzLaschet Rechtsanwälte, Köln

6 Hochschule für Musik Kaffeepause IT-Recht Moderation: RA, Notar Dr. Sebastian Meyer, LL.M., BRANDI Rechtsanwälte Partnerschaft mbb, Bielefeld Hochschule für Musik Open Source Hardware Associate Judith Wübbelmann, Kanzlei Prof. Dr. L. Grosskopf, Bremen Update EDV-Vertragsrecht RA Dr. Detlev Gabel, White & Case LLP, Frankfurt a.m Die Wirkung einer virtuellen Hausordnung am Beispiel des Screen Scraping RAin Mina Kianfar, Harte-Bavendamm Rechtsanwälte, Hamburg Hochschule für Musik Mittagessen Hochschule für Musik Datenschutzrechtliche Anforderungen an die -Aufbewahrung im Unternehmen RA Dr. Ubbo Aßmus, HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK, Frankfurt a.m Update Steuerrecht RA, Steuerberater Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Essen Verabschiedung Auf Wiedersehen am September 2015 Sponsoren:

7 Medienpartner:

8

Jürgen Taeger Vorwort. Dieter Dörr Grußwort. Jacqueline Kraege Geleitwort 1. David Klein Neue Lizenzen braucht das Land: Nutzungsart Big Data Miner?

Jürgen Taeger Vorwort. Dieter Dörr Grußwort. Jacqueline Kraege Geleitwort 1. David Klein Neue Lizenzen braucht das Land: Nutzungsart Big Data Miner? Jürgen Taeger Vorwort Dieter Dörr Grußwort V VII Jacqueline Kraege Geleitwort 1 t» BIG DATA David Klein Neue Lizenzen braucht das Land: Nutzungsart Big Data Miner? 5 Christopher Götz Big Data und der Schutz

Mehr

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

ANMELDUNG & INFORMATIONEN VERANSTALTER FÖRDERUNG Die Herbstakademie wird durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. (DGRI). Organisation: Prof. Dr. Jürgen Taeger (DSRI) Andrea Büntjen-Harjes

Mehr

Fortbildungsübersicht für

Fortbildungsübersicht für Fortbildungsübersicht für Rechtsanwalt Jochen Fachanwalt für IT-Recht Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Ritterstr. 2, D - 49074 Osnabrück Telefon: 0541-99 899 788 Telefax: 0541-99 899 789 E-Mail:

Mehr

Ihre Referenten zur Fachtagung Datenschutz 2016

Ihre Referenten zur Fachtagung Datenschutz 2016 Moderator der Fachtagung Frank Henkel ist seit 1997 zugelassener Einzelanwalt in Hamburg. Er beschäftigt sich in seiner beratenden und forensischen Tätigkeit schwerpunktmäßig mit medienrechtlichen und

Mehr

IT-Compliance, IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Compliance, IT-Sicherheit und Datenschutz IT-Compliance, IT-Sicherheit und Datenschutz Seminar am 3. Dezember 2014 von 15:00 bis 18:30 Uhr im Kölner Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh (Rheinauhafen) Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther.

Mehr

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010)

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010) HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA Programm (Stand: 19.03.2010) Einführungsseminar zum deutschen und europäischen Zivil- und Wirtschaftsrecht 21. April bis 2. Mai 2010

Mehr

VERANSTALTER ANMELDUNG & INFORMATIONEN

VERANSTALTER ANMELDUNG & INFORMATIONEN VERANSTALTER Die Herbstakademie wird durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. (DGRI). Organisation: Prof. Dr. Jürgen Taeger (DSRI) PD Dr. rer. nat. Martin

Mehr

Haftung Internet DE GRUYTER. Die neue Rechtslage

Haftung Internet DE GRUYTER. Die neue Rechtslage Haftung Internet im Die neue Rechtslage Herausgegeben von Prof. Dr. iur. Thomas Hoeren, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) der Universität Münster Dr. iur. Viola Bensinger,

Mehr

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einladung Seminar 6. April 2011 InterContinental Hotel Berlin Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einführung Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Spektakuläre Fälle von Korruption,

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW Praktikerforum 2014 Fr. 11.04.2014 1. Allgemeines zum Markenrecht Judith Hesse, LL.M. (Dresden/Exeter), Rechtsanwältin Bettinger, Schneider, Schramm,

Mehr

VERANSTALTER ANMELDUNG UND INFORMATIONEN

VERANSTALTER ANMELDUNG UND INFORMATIONEN VERANSTALTER Die Herbstakademie wird durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. (DGRI). Organisation: Prof. Dr. Jürgen Taeger (DSRI) Prof. Dr. Andreas Wiebe,

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare Inhalt Kanzlei 5 Fachgebiete

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

ANMELDUNG & INFORMATIONEN VERANSTALTER FÖRDERUNG Die Herbstakademie wird durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. (DGRI). Organisation: Prof. Dr. Jürgen Taeger (DSRI) Andrea Büntjen-Harjes,

Mehr

Law as a Service (LaaS)

Law as a Service (LaaS) VERANSTALTER FÖRDERUNG Die Herbstakademie wird durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. (DGRI). Organisation: Prof. Dr. Jürgen Taeger (DSRI) Andrea Büntjen-Harjes

Mehr

Location Based Services und Local Commerce - Technisches Können und rechtliches Dürfen

Location Based Services und Local Commerce - Technisches Können und rechtliches Dürfen Location Based Services und Local Commerce - Technisches Können und rechtliches Dürfen IT-Sicherheitstag NRW 03.12.2014 / Stadthalle Hagen RA Andreas Göbel Fachanwalt für IT-Recht Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mehr

IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Sicherheit und Datenschutz IT-Sicherheit und Datenschutz Mandantenseminar 25. August 2015, 15:00 bis 19:00 Uhr Köln Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung IT-Sicherheit und Datenschutz

Mehr

9. bis 10. Oktober 2015 München

9. bis 10. Oktober 2015 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT 2. Jahresarbeitstagung IT-Recht 9. bis 10. Oktober 2015 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Peter Huppertz, LL.M. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Tel +49(0)211-5 18 82-197 peter.huppertz@hlfp.

Peter Huppertz, LL.M. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Tel +49(0)211-5 18 82-197 peter.huppertz@hlfp. 1 Peter Huppertz, LL.M. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Tel +49(0)211-5 18 82-197 peter.huppertz@hlfp.de Tätigkeitsgebiete IT-Recht, insbesondere juristische Steuerung von

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

10. bis 11. Oktober 2014 München

10. bis 11. Oktober 2014 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT Jahresarbeitstagung IT-Recht 10. bis 11. Oktober 2014 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Programm Fachtagung Bank- und Sparkassenrecht Die Sparkassen im Strudel der Regulierung am 22. und 23. April 2015 in Berlin Tagungsort: Sparkassenhaus, Berlin Mittwoch, 22. April 2015 (Thema:

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Mitglieder der Wirtschafts- und Steuerrechtlichen Vereinigung Bonn e.v.

Mitglieder der Wirtschafts- und Steuerrechtlichen Vereinigung Bonn e.v. Christoph Barth Linklaters LLP, Koenigsallee 49-51, 40212 Düsseldorf Ronny Baumgart Versicherungsbüro Baumgart, Steinstr. 4, 53175 Bonn Philipp Bender Endenicher Allee 70, 53113 Bonn Dr. Nicolai Besgen

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

ANMELDUNG & INFORMATIONEN VERANSTALTER FÖRDERUNG Die Herbstakademie wird durchgeführt in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. (DGRI). Organisation: Prof. Dr. Jürgen Taeger (DSRI) Andrea Büntjen-Harjes

Mehr

Compliance Due Diligence und M&A

Compliance Due Diligence und M&A Compliance Due Diligence und M&A Oliver Jung Rechtsanwalt, Partner Düsseldorf, 22.06.2015 Beispiel: Ferrostaal Quelle:http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/millionenstrafe-wegen-korruption-zahltag-fuer-ferrostaal-1.1017962

Mehr

Prof. Dr. J. Wilfried Kügel und Dr. Kirsten Plaßmann. Dr. Tatjana Wolf. Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander P.F. Ehlers. Dr.

Prof. Dr. J. Wilfried Kügel und Dr. Kirsten Plaßmann. Dr. Tatjana Wolf. Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander P.F. Ehlers. Dr. Bundesverband Medizintechnologie e.v. Reinhardtstr. 29 b D - 10117 Berlin Tel. (030) 246 255-0 Fax. (030) 246 255-99 E-Mail: info@medtech-kompass.de Adressverzeichnis Rechtsanwälte (sortiert nach Bundesländern)

Mehr

Düsseldorf - Wichtiger Standort der Wirtschaftsprüfung/ Steuerberatung

Düsseldorf - Wichtiger Standort der Wirtschaftsprüfung/ Steuerberatung Düsseldorf - Wichtiger Standort der Wirtschaftsprüfung/ Steuerberatung Wirtschaftsförderung Burgplatz 1 D - 40213 Düsseldorf Tel: +49 211-89 95500 Fax: +49 211-89 29062 E-Mail: business@duesseldorf.de

Mehr

Collections Business Club e.v.

Collections Business Club e.v. Collections Business Club e.v. Supporter des Abends. Zwei Jahre CeeClub. 196.968 Besuche auf der Homepage des CeeClubs! 737 Mitglieder in der Xing-Gruppe! 486 Gäste auf den CeeClub-Events! 11 Städte: 3x

Mehr

von den Kanzleien: Besuch des»museum für moderne Kunst«(Sa. 11.10.2008), der DGRI e.v. zu überweisen:

von den Kanzleien: Besuch des»museum für moderne Kunst«(Sa. 11.10.2008), der DGRI e.v. zu überweisen: TAGUNGSGEBÜHREN VERANSTALTER Teilnahmegebühr Für Mitglieder der DGRI e.v.: 160,- Mitglieder von DAV, GI und ITEC: 220,- Für Nicht-Mitglieder der DGRI e.v.: 260,- Justizangehörige; Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2015 Arbeitsrecht 21.01.2015 Frühverrentungsmodelle nach dem neuen Rentenrecht und sozialrechtliche Folgen des allgemeinen Mindestlohnes 19.00 21.00 Uhr Günnewig Hotel

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

SYMPOSIUM ZU EINEM FRANKFURTER STREITSCHLICHTUNGSZENTRUM. 10./11. September 2013

SYMPOSIUM ZU EINEM FRANKFURTER STREITSCHLICHTUNGSZENTRUM. 10./11. September 2013 SYMPOSIUM ZU EINEM FRANKFURTER STREITSCHLICHTUNGSZENTRUM 10./11. September 2013 Tagungsort: Fachhochschule Frankfurt am Main, Gebäude 4, Raum 111 Beginn: 13:30 Uhr PROGRAMM 10. September 2013 MODERATION:

Mehr

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Rechte, Pflichten, Haftungsrisiken Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung Coaching für Aufsichts- und Beiratsmitglieder. Coaching für Aufsichts-

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

MedTech Compliance aktuelle Herausforderungen

MedTech Compliance aktuelle Herausforderungen Juristische Fakultät MedTech Compliance aktuelle Herausforderungen 10. Augsburger Forum für Medizinprodukterecht am 18. September 2014 an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg Healthcare Compliance

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

Know-how-Schutz Ganzheitlich, systematisch, erfolgreich

Know-how-Schutz Ganzheitlich, systematisch, erfolgreich SKW Schwarz Rechtsanwälte Know-how-Schutz Ganzheitlich, systematisch, erfolgreich Wirksamer Know-how-Schutz muss ganzheitlich ansetzen und das Ziel verfolgen, für das Unternehmen überlebens-wichtiges Wissen

Mehr

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.)

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Rechtsanwalt, Fachanwalt für Marken-, Wettbewerbsund Urheberrecht. Jahrgang 1967, Gründungspartner Ingo Selting ist Gründungspartner der Wirtschaftskanzlei Selting+Baldermann.

Mehr

Praxishandbuch Gewerberaummiete

Praxishandbuch Gewerberaummiete De Gruyter Praxishandbuch Praxishandbuch Gewerberaummiete Tipps und Tools für Vermieter und Rechtsanwälte Bearbeitet von Dr. Michael Fritzsche, Rüdiger Bonnmann, Dr. Peter Vocke 1. Auflage 2015. Buch.

Mehr

Dienstag, 2.3.2010. Stand AnNoText, Addison & Wolters Kluwer Halle 5 - B18 Raum 2. Vorträge der CeBIT 2010 Seite 1

Dienstag, 2.3.2010. Stand AnNoText, Addison & Wolters Kluwer Halle 5 - B18 Raum 2. Vorträge der CeBIT 2010 Seite 1 Dienstag, 2.3.2010 Halle 5 - B18 Raum 2 Convention Center Saal Bonn 10:00 IT-Risiko Management in KMU - Handlungsbedarf erkennen und Haftung vermeiden Rechtsanwältin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff Vorsitzende

Mehr

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Fachprüfungsausschuss für Agrarrecht RA Alexander Hahn, Bamberg (Vorsitzender) RA Jürgen Kraft, Ansbach RA Hans-Georg Herrmann, Neutraubling RA Dr. Thomas Mayer, Fürth

Mehr

Die dritte Dimension im Recht der Infrastruktur SEMINAR

Die dritte Dimension im Recht der Infrastruktur SEMINAR Die dritte Dimension im Recht der Infrastruktur SEMINAR Datensammelnde Drohnen im Himmel über Industrie- und Energieanlagen, Infrastruktureinrichtungen und Großveranstaltungen Der zulässige Einsatz von

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business Zahlen und Fakten zu DLA Piper In Deutschland Über 350 Mitarbeiter, mehr als 180 Rechtsanwälte, davon rund 60 Partner Büros in Berlin, Frankfurt am

Mehr

DuD 2015 Datenschutz und Datensicherheit

DuD 2015 Datenschutz und Datensicherheit Montag, 15. Juni 2015 - Vormittag 8.00 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und frischen Croissants 8.45 Uhr Eröffnung Stefanie Geuhs, COMPUTAS GmbH 8.50 Uhr Einführung in das Programm Vorsitz: Dr. Britta Alexandra

Mehr

Die unterschätzte Gefahr Cloud-Dienste im Unternehmen datenschutzrechtskonform einsetzen. Dr. Thomas Engels Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht

Die unterschätzte Gefahr Cloud-Dienste im Unternehmen datenschutzrechtskonform einsetzen. Dr. Thomas Engels Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht Die unterschätzte Gefahr Cloud-Dienste im Unternehmen datenschutzrechtskonform einsetzen Dr. Thomas Engels Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht Cloud Dienste als rechtliche Herausforderung BESTANDSAUFNAHME

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg Programm Veranstaltungsort: MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg Telefon: +49 (0) 931 3053-0 Fax: +49 (0) 931 3053-900 Reservierung:

Mehr

Alfred Gerardi Gedächtnispreis

Alfred Gerardi Gedächtnispreis Alfred Gerardi Gedächtnispreis 275 Alfred Gerardi Gedächtnispreis Der Alfred Gerardi Gedächtnispreis wird seit 1986 vom Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) für herausragende Abschlussarbeiten an Hochschulen

Mehr

Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software?

Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software? Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software? BICC Talk Money meets IT 28. Juni 2010 Dr. Florian von Baum, Partner MLawGroup, Munich, Germany MLawGroup, Maximilianstraße 31, 80539 München Tel. +49 89

Mehr

Der Weg ins Online-Geschäft

Der Weg ins Online-Geschäft Der Weg ins Online-Geschäft Strategien zur Vermeidung von Risiken auf dem Weg online Dr. Felix Buchmann Die Entscheidung für den Weg online - Bedeutung des E-Commerce wächst stetig Wer nicht online ist,

Mehr

Kongress Mobilität im Gesundheitswesen

Kongress Mobilität im Gesundheitswesen Kongress Mobilität im Gesundheitswesen Die IT im Gesundheitswesen wird mobil 2. bis 3. Juli 2014, Fulda Alles rund um das Thema Mobility: l mobile Anwendungen für Kliniken und ambulante Dienste l Gerätekonzepte

Mehr

Ihr gutes Recht. Leistungen der Rechtsberatungsstelle für BDA-Architekten

Ihr gutes Recht. Leistungen der Rechtsberatungsstelle für BDA-Architekten Ihr gutes Recht Leistungen der Rechtsberatungsstelle für BDA-Architekten Ihr gutes Recht Leistungen der Rechtsberatungsstelle für BDA-Architekten BDA Vertrauensanwälte Freiberufliche Rechtsanwälte, die

Mehr

Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand

Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand Praxisorientierter Zertifikatslehrgang Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand Effektives Compliance Management mit Darstellung der ISO-Norm 19600 und IDW Prüfungsstandard 980 Gesetzliche Bestimmungen

Mehr

Kanzleibroschüre. Unsere Expertise.

Kanzleibroschüre. Unsere Expertise. Kanzleibroschüre Unsere Expertise. INHALT Über uns... Rechtsgebiete... Leistungsportfolo... Wir beraten Unternehmen... Unser Team... Partnernetzwerk... Newsletter... Infothek-App... You Tube - Channel...

Mehr

12. Soldan-Tagung. Anwaltsorientierung im Studium. Soldan Stiftung. Aktuelle Herausforderungen Neue Perspektiven. Bielefeld, 25. und 26.

12. Soldan-Tagung. Anwaltsorientierung im Studium. Soldan Stiftung. Aktuelle Herausforderungen Neue Perspektiven. Bielefeld, 25. und 26. Institut für Anwalts- und Notarrecht 12. Soldan-Tagung Anwaltsorientierung im Studium Aktuelle Herausforderungen Neue Perspektiven Bielefeld, 25. und 26. Juni 2015 soldan-tagung.de Soldan Stiftung 12.

Mehr

und so weiter Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

und so weiter Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb usw UWG vgl. Working Paper 185. z.b. ZD ZUM und so weiter Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb vergleiche Stellungnahme 13/2011 der Artikel-29- Datenschutzgruppe zu den Geolokalisierungsdiensten von

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Kongress Zukunft Pop Die Tagung für Kreative / 20. November 2010 / 13.00 bis 17.30 Uhr / Popakademie Baden-Württemberg

Kongress Zukunft Pop Die Tagung für Kreative / 20. November 2010 / 13.00 bis 17.30 Uhr / Popakademie Baden-Württemberg Kongress Zukunft Pop Die Tagung für Kreative / 20. November 2010 / 13.00 bis 17.30 Uhr / Popakademie Baden-Württemberg Programm: 13.00 Uhr / Opening durch Professor Udo Dahmen (Künstlerischer Direktor

Mehr

IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche

IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche PRESSEMITTEILUNG IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche Kostenlose Webinar-Reihe für E-Commerce-Entscheider Karlsruhe, 28. Januar 2014. Mit der 4. E-Commerce Expertenwoche vom 3. bis 7.

Mehr

Wirtschaftsprüfungs- / Steuerberatungsgesellschaften

Wirtschaftsprüfungs- / Steuerberatungsgesellschaften Forum Contracting e. V. Mitgliederverzeichnis / Beratungsunternehmen Wirtschaftsprüfungs- / Steuerberatungsgesellschaften Deloitte & Touche GmbH Kurfürstendamm 23 10719 Berlin Telefon 030 2 54 68 0 Telefax

Mehr

Do's und Don'ts im Urheberrecht

Do's und Don'ts im Urheberrecht Do's und Don'ts im Urheberrecht RA Thomas Steinle, LL.M. (legal informatics) Fachanwalt für IT-Recht Externer Datenschutzbeauftragter (IHK) 4. Urheberrechtstag der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe 19.

Mehr

Einladung. M&A Roadshow 2010. Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge

Einladung. M&A Roadshow 2010. Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge Einladung M&A Roadshow 2010 Streitprävention bei M&A-Transaktionen Aus der Nachsorge zur Vorsorge Wir laden Sie herzlich ein zur M&A Roadshow 2010 Programm 17.00 Uhr Empfang 17.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Mehr

Die Rolle von intermediären Dienstleistern in b2g-prozessen. Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin

Die Rolle von intermediären Dienstleistern in b2g-prozessen. Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin Die Rolle von intermediären Dienstleistern in b2g-prozessen Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin Situation in Deutschland Wir haben angeblich das umfangreichste

Mehr

Prof. Dr. Sebastian Wündisch, LL.M.

Prof. Dr. Sebastian Wündisch, LL.M. Prof. Dr. Christian Berger Universität Leipzig Prof. Dr. Sebastian Wündisch, LL.M. Rechtsanwalt, Dresden Urhebervertragsrecht Handbuch 2. Auflage Dr. Paul Abel, Rechtsanwalt, Augsburg Prof. Dr. Claus Ahrens,

Mehr

Rechtliche Fragen beim Einsatz von Social Media in Handwerksunternehmen

Rechtliche Fragen beim Einsatz von Social Media in Handwerksunternehmen Rechtliche Fragen beim Einsatz von Social Media in Handwerksunternehmen Vortrag im Rahmen der Digitalen Woche des Handwerks Mittwoch, 19. August 2015 Handwerkskammer Köln RA Fritz-Ulli Pieper BridgehouseLaw

Mehr

Update Recht 2012 Entwicklung des Rechts offener Netze Wireless Community Weekend 2012

Update Recht 2012 Entwicklung des Rechts offener Netze Wireless Community Weekend 2012 Update Recht 2012 Entwicklung des Rechts offener Netze Wireless Community Weekend 2012 Dipl.- Inf. Dr. jur. Reto Mantz CC- BY (DE) hkp://creanvecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode Übersicht Einleitung

Mehr

Fallsammlung zum. Urheber- und Medienrecht. Für Studium, Fachanwaltsausbildung und Praxis. Herausgegeben von

Fallsammlung zum. Urheber- und Medienrecht. Für Studium, Fachanwaltsausbildung und Praxis. Herausgegeben von Fallsammlung zum Urheber- und Medienrecht Für Studium, Fachanwaltsausbildung und Praxis Herausgegeben von Prof. Dr. Artur-Axel Wandtke, Humboldt-Universität zu Berlin Prof. Dr. Winfried Bullinger, Rechtsanwalt

Mehr

Wählen Sie Ihre Frankfurter Vertretung in die 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer!

Wählen Sie Ihre Frankfurter Vertretung in die 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer! Angela Adler Hans-Peter Benckendorff Dr. Clemens Canzler Dr. Andreas Hasse Dr. Tobias Hemler Dr. Timo Hermesmeier Florian Ernst Lorenz Dr. Volker Posegga Dr. Kerstin Unglaub Wählen Sie Ihre Frankfurter

Mehr

Festschrift für Hans-Jochem Lüer zum 70. Geburtstag Moll

Festschrift für Hans-Jochem Lüer zum 70. Geburtstag Moll Festschrift für Hans-Jochem Lüer zum 70. Geburtstag von Dr. Wilhelm Moll 1. Auflage Festschrift für Hans-Jochem Lüer zum 70. Geburtstag Moll wird vertrieben von beck-shop.de Thematische Gliederung: Festschriften

Mehr

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. (Stand 25.07.2014) Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.v. Güteschutz

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte Menschen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Mehr

Einzelwertung 1. Bundesliga Herren Saison 2015 / 2016 Platz Name Klub Punkte Spiele Schnitt

Einzelwertung 1. Bundesliga Herren Saison 2015 / 2016 Platz Name Klub Punkte Spiele Schnitt Einzelwertung 1. Bundesliga Herren Saison 215 / 216 Platz Name Klub Punkte Spiele Schnitt 1. Dirk Sperling SV 9 Fehrbellin 21 22 1.5 2. André Franke 219 22 1. André Krause 214 22 9.7 4. Roger Dieckmann

Mehr

Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für Dienstag, den 23. Oktober Vormittag

Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für Dienstag, den 23. Oktober Vormittag Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2007 Dienstag, den 23. Oktober 2007 Vormittag 09.00 Uhr Leitung: Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater

Mehr

Ergebnisse. 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012. 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier

Ergebnisse. 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012. 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier Ergebnisse 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier Ausrichter: Karlsruher Institut für Technologie Veranstalter: Allgemeiner Deutscher

Mehr

Social Media Monitoring Rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze

Social Media Monitoring Rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze Social Media Monitoring Rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze und immer wieder grüßt der Abmahnanwalt! Referent: Fachanwalt für IT-Recht Michael Richter Fachanwalt für IT-Recht Michael Richter Rechtsanwalt

Mehr

Seminar Versandhandels recht im Internet

Seminar Versandhandels recht im Internet Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.v. Seminar Versandhandels recht im Internet bvh Praktikerseminar behandelt typische Rechtsprobleme im Internet Sehr geehrte Damen und Herren, bereits bei der

Mehr

Herausgeber-und Autorenverzeichnis

Herausgeber-und Autorenverzeichnis Herausgeber-und Autorenverzeichnis Herausgegeben von Dr. Hans-Jürgen Rieger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Karlsruhe Prof. Dr. Franz-Josef Dahm Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Medizinrecht

Mehr

Privatdozentenliste (Stand: 18. Mai 2016)

Privatdozentenliste (Stand: 18. Mai 2016) Privatdozentenliste (Stand: 18. Mai 2016) PD Dr. Klaus Bartels Güntherstr. 12 28199 Bremen Tel.: 0421 / 5980-161 Fax: 0421 / 5980-163 E-Mail: klaus.bartels-2@uni-hamburg.de Homepage: www.jura.uni-hamburg.de/personen/bartels

Mehr

Über den Wolken? Ausgewählte rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze des Cloud Computing

Über den Wolken? Ausgewählte rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze des Cloud Computing Über den Wolken? Ausgewählte rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze des Cloud Computing Jan Pohle, Rechtsanwalt, Düsseldorf NRW IKT Cluster: Executive Briefing Cloud Computing Köln 16. Juni 2009 Cloud

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München W E I T N A U E R Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München www.weitnauer.net München Berlin Heidelberg

Mehr

Entwurf eines Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken

Entwurf eines Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken Deutscher Bundestag Drucksache 17/14216 17. Wahlperiode 26. 06. 2013 Bericht * des Rechtsausschusses (6. Ausschuss) a) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung Drucksachen 17/13057, 17/13429 Entwurf eines

Mehr

Von der Lochkarte zum Mobile Computing

Von der Lochkarte zum Mobile Computing Zürich, 24. April 2012 Von der Lochkarte zum Mobile Computing Veranstaltung und Buchvernissage Copyright Datenschutz-Forum Schweiz 1 Agenda Begrüssung und Einleitung Ursula Uttinger, lic. iur. /exec. MBA

Mehr

Teilnehmerliste Anwaltsmesse des Landgerichts Dresden am

Teilnehmerliste Anwaltsmesse des Landgerichts Dresden am 1. Althoff Kierner & Partner Rechtsanwälte mbb Volker Bischoff Immobilienrecht 2. Battke Grünberg Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbb Cathleen Schiller Vergaberecht, Gewerblicher Rechtsschutz

Mehr

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.)

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.) Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen () Master of Laws Als konsekutiver (nachfolgender) Postgraduierten-Abschluss kann im Anschluss an einen Bachelor of Laws oder ein

Mehr

Wie gut kennen Sie Ihren Kunden? Chancen und Risiken bei der Nutzung digitaler Unternehmensdatenbestände

Wie gut kennen Sie Ihren Kunden? Chancen und Risiken bei der Nutzung digitaler Unternehmensdatenbestände Wie gut kennen Sie Ihren Kunden? Chancen und Risiken bei der Nutzung digitaler Unternehmensdatenbestände Luther IP/IT-Frühstück, Dienstag, 15. September 2015, Frankfurt a.m. Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 466 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 466 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Das forum vergabe hat zur Zeit 466 Mitglieder. (Stand 03.08.2015) Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband Fachgemeinschaft

Mehr

Agenda WI Alumni Fachtagung

Agenda WI Alumni Fachtagung Agenda WI Alumni Fachtagung Ort: Campus der Hochschule Moltkestr. 30 76133 Karlsruhe Technologiepark Karlsruhe, Raum New York Albert-Nestler-Straße 15 76131 Karlsruhe Lehner's Wirtshaus Karlsruhe Karlstraße

Mehr

Risikomanagement Compliance Managerhaftung

Risikomanagement Compliance Managerhaftung Risikomanagement Compliance Managerhaftung Ziele von Compliance 2 Risikomanagement und Compliance sind große Themen für die Wirtschaft und zwar nicht nur für börsennotierte Unternehmen sondern auch für

Mehr

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Programm Donnerstag, 4. Oktober 2012 Zunfthaus zur Saffran,

Mehr

Designrecht. Nomos. 2. Auflage. Dr. Helmut Eichmann Prof. Dr. Annette Kur [Hrsg.] Praxishandbuch

Designrecht. Nomos. 2. Auflage. Dr. Helmut Eichmann Prof. Dr. Annette Kur [Hrsg.] Praxishandbuch Dr. Helmut Eichmann Prof. Dr. Annette Kur [Hrsg.] Designrecht Praxishandbuch 2. Auflage Dr. Helmut Eichmann, Rechtsanwalt, München Anja Franke, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz,

Mehr

Update zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de

Update zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de Webinar Update zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de 8. April 2011 Dr. Martin Schirmbacher Fachanwalt für IT-Recht twitter.com/mschirmbacher HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr