EC Axialventilatoren für Stalllüftungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EC Axialventilatoren für Stalllüftungen"

Transkript

1 EC Axialventilatoren für Stalllüftungen Ausgabe 07/011 Die Wahl der Ingenieure

2 Die neuen EC Axialventilatoren für Stalllüftungen Energieeffiziente Ventilatoren gewinnen auch in der Landwirtschaft immer mehr an Bedeutung. Getrieben durch gesetzliche Vorschriften und steigende Energiekosten verlangt der Markt neue energieeffizientere Lösungen. Diesem Sachverhalt trägt ebm-papst mit der neuen Axialventilator-Baureihe mit energiesparender EC-Technolgie, ganz im Sinne der Greentech Philosophie Rechnung. Vorliegende Broschüre beinhaltet eine Auswahl an Axialventilatoren angefangen von 500 mm Außendurchmesser bis hoch zu 150 mm Außendurchmesser. Dies entspricht Luftleistungen bis m³/h. Die Ventilatoren verfügen über EC-Motoren und verbrauchen, je nach Betriebszyklus, bis zu 70% weniger elektrische Energie als vergleichbare AC-Ventilatoren. Der Einbau ist denkbar einfach: Der Ventilator wird mit angebauter Wandringplatte in den Abluftkanal oder in die Gebäudewand eingebaut. Oder der Ventilator wird unter Verwendung einer optionalen Tragkonstruktion direkt in einen kundenseitigen Abluftschacht integriert. Dabei kann je nach geforderter Luftleistung zwischen einer Version mit niedriger Druckerhöhung und einer Version für höhere Druckverluste, wie sie z.b. bei Biofiltern auftreten, ausgewählt werden. Die Ventilatoren sind, abhängig von der erreichbaren Luftleistung, in Einphasen- oder in Drehstromauslegung, 50 oder 60 Hz Netz, verfügbar. Die Steuerung der Ventilatoren erfolgt durch die serienmäßige 0-10V Schnittstelle oder auch durch eine integrierte Bus-Schnittstelle. Hinsichtlich Korrosionsschutz wurden umfassende Maßnahmen ergriffen, die es erlauben die Ventilatoren unter nahezu allen klimatischen Einsatzfällen betriebssicher einzusetzen.

3 Inhaltsverzeichnis Die neuen EC Axialventilatoren für Stalllüftungen GreenTech: Das grüne Unternehmen 4 Energievergleich 6 EC Axialventilatoren Niederdruck 8 EC Axialventilatoren Hochdruck 16 Anschlussbilder 6 Umfeld & Rahmenbedingungen 0 Die Vertretungen der ebm-papst 4

4 Unser Denken und Handeln ist nachhaltig. Aus Überzeugung! Schon immer ist unser Denken und Handeln von Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit geprägt. Seit Jahrzehnten arbeiten wir deshalb getreu einer einfachen, aber strikten Überzeugung unseres Mitgründers Gerhard Sturm: Jedes Produkt, das wir neu entwickeln, muss seinen Vorgänger ökonomisch und ökologisch übertreffen. Mit GreenTech haben wir unsere Unternehmensphilosophie auf den Punkt gebracht.

5 GreenTech ist vorausschauende Entwicklung. Unsere eingesetzten Werkstoffe und Verfahren optimieren wir schon in der Konzeptionsphase auf größtmögliche Umweltverträglichkeit, Energiebilanz und wenn möglich Recyclingfähigkeit. Permanent verbessern wir Material und Leistung sowie Strömungs- und Geräuschverhalten unserer Produkte. Gleichzeitig reduzieren wir maßgeblich den Energieverbrauch. Durch eine enge Vernetzung mit Hochschulen und Wissenschaft sowie die Stiftung einer Professur im Bereich Energietechnik und regenerative Energien profitieren wir darüber hinaus von neuesten Forschungsergebnissen auf diesen Gebieten und sorgen gleichzeitig für hochqualifizierten Nachwuchs. GreenTech ist anerkannt und ausgezeichnet. Unsere Produktionskette in ihrer Gesamtheit hält dem kritischen Blick von Umweltspezialisten und Öffentlichkeit Stand. Das belegen der Umweltpreis 008 des Landes Baden-Württemberg, der Umwelttechnikpreis 009 oder auch der Energy Efficiency Award 009 der dena um nur einige von vielen Beispielen zu nennen. Der umwelttechnische Vorsprung unserer aus der Überzeugung GreenTech heraus entwickelten Produkte ist auch durch die Erfüllung strengster Energie- und Umweltnormen messbar. Nicht selten unterbieten sie Grenzwerte, die erst in einigen Jahren in Kraft treten, schon heute um ein Vielfaches. GreenTech ist umweltfreundliche Produktion. Auch in unseren Produktionsprozessen steht GreenTech für maximale Energieeffizienz. Dabei spielen der Einsatz von Photovoltaik, die intelligente Nutzung von Abwärme und Grundwasserkühlung sowie natürlich unsere eigene Kühl- und Lüftungstechnik die größte Rolle. Der Energieverbrauch unseres modernsten Werkes zum Beispiel liegt um 91% niedriger, als es die geltenden Anforderungen verlangen. Auf diese Weise tragen unsere Produkte von der Entstehung bis zur recyclingfähigen Verpackung zum Umweltschutz bei. GreenTech zahlt sich für unsere Kunden aus. Das Herz von GreenTech ist zukunftsweisende EC-Technologie von ebm-papst. Als Kernstück unserer effizientesten Motoren und Ventilatoren erreicht sie Wirkungsgrade bis zu 90%, sorgt für höchste Energieeinsparungen, eine deutlich längere Lebensdauer und macht die Produkte völlig wartungsfrei. Werte, die sich nicht nur für die Umwelt, sondern auch zu 100% für den Anwender auszahlen! Denn alle Produkte von ebm-papst auch jene, bei denen GreenTech EC-Technologie aus Anwendungssicht keinen oder noch keinen Sinn macht bestechen durch eine größtmögliche Verbindung von Ökonomie und Ökologie. 5

6 Energievergleich: Axialventilatoren BG 800 Die kontrollierte Belüftung von Ställen wird überwiegend mit Axialventilatoren geleistet. Der Antrieb erfolgt mittels in der Nabe montierten Einphasen- Asynchronmotoren, die durch Veränderung der Speisespannung in ihrer Drehzahl angepasst werden. Der Nachteil dieses Systems ist die relative schlechte Energiebilanz. Neue Motor- und Steuerungskonzepte verbessern die Energiebilanz deutlich. Der folgende Vergleich zwischen einem herkömmlichen Asynchronventilator und einem GreenTech EC-Ventilator zeigt dies eindrucksvoll... AC Axialventilator <> GreenTech EC Axialventilator Außenläufertechnik Asynchronmotor / AC Motor Permanentmagnetmotor / GreenTech EC Motor Spannungssteuerung extern Umrichtersteuerung integriert ~400 V 1~0 V Vergleich m 0 Pa und Teillastbetrieb p sf Pa ,04 0,08 0,1 0,16 0,0 0,4 0,8 0, 0,6 0,40 in H O 0 q V 5% 50% 75% 100% cfm m /h Lastprofil Zeit h/a Volumenstrom % 6

7 Energievergleich: Axialventilatoren BG 800 Werden beide Ventilatoren über das Jahr mit dem angegebenen Lastprofil betrieben, ergibt sich eine deutliche Kosteneinsparung zugunsten des GreenTech EC Ventilators. Dies ist im folgenden Bild in Abhängigkeit zu den Stromkosten dargestellt. Liegt beispielsweise der Strompreis bei 0,10 je kwh, kann mit einer jährlichen Einsparung von 149,- gerechnet werden Einsparung pro Jahr 0,10 0,11 0,1 0,1 0,14 0,15 0,16 0,17 0,18 0,19 0,0 Strompreis Bild: Jährliche Einsparung in Abhängigkeit zu den Stromkosten /kwh Über einen längeren Zeitraum betrachtet entsteht das folgende Bild. Hier sind die jährlichen Betriebskosten der beiden Ventilatorkonzepte über die Jahre aufaddiert. Als Basis für die Berechnung diente ebenfalls das vorher aufgezeigte Lastprofil. Die Stromkosten wurden mit 0,10 je kwh angesetzt AC 1000 EC 500 Kosten Zeit Bild: Betriebskosten über die Zeit bei 0,1 /kwh Jahre Die spezifische Leistung der Ventilatoren ist eine wichtige und weit verbreitete Kenngröße für die Effizienz von Ventilatoren. Diese wird durch den Leistungsbedarf in Watt bezogen auf 1000 m³/h Fördervolumen dargestellt. Die Graphik zeigt die spezifische Leistung beider Ventilatorkonzepte, ausgehend vom Auslegungsbetriebspunkt von Pa. Die GreenTech EC Technolgie spielt ihre Vorteile vor allem im Teillastbetrieb, also bei reduzierter Drehzahl aus. Genau dort werden Stallventilatoren überwiegend betrieben. Ein weiterer Aspekt sich für die zukunftsweisende EC-Technik zu entscheiden Watt per 1000 m /h AC EC q V m /h Bild: Vergleich der spezifischen Ventilatorleistung 7

8 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø Ø 990 Material: Tragring: Stahl, galvanisch verzinkt, grundiert und schwarz kunststoffbeschichtet Wandring: Stahlblech, vorverzinkt, grundiert und schwarz kunststoffbeschichtet Schaufeln (5): B D E lackierte aufgepresste Stahlblechronde, umspritzt mit Kunststoff PP A C F lackiertes Einlegeteil aus Aluminiumblech, umspritzt mit Kunststoff PP Rotor: grundiert und schwarz lackiert Elektroniehäuse: Aluminium Drucuss, schwarz lackiert Drehrichtung: A B C rechts, D E F links auf den Rotor gesehen Schutzart: IP 54 (gemäß EN 6059) Isolationsklasse: A B C D E "B" (für die Hauptkomponenten gilt "F" gemäß EN), F "F" Einbaulage: Welle horizontal oder Rotor oben Kondenswasserbohrungen: statorseitig Betriebsart: Dauerbetrieb (S1) Lagerung: wartungsfreie Kugellager Nenndaten Flügelwinkel Kennlinie Nennspannungsbereich Frequenz Drehzahl (1) Max. Aufnahme leistung (1) Max. Aufnahme strom (1) Max. Gegendruck Zul. Umgebungstemp. ohne Anbauten Techn. Ausstattung und Anschlussbild Motor VAC Hz min -1 kw A Pa C *G 560 MG 11-EA -5 A 1~ / ,40 1, , S. 7 / L) *G 60 MG 11-GA -5 B 1~ / ,7, , S. 7 / L) *G 710 MG 11-IA 0 C 1~ / ,70, ,0 S. 7 / L) *G 800 MG 11-IA 0 D 1~ / ,7, ,1 S. 7 / L) *G 910 MG 11-IA 0 E 1~ / ,58, , S. 7 / L) *G 990 MG 150-FF -5 F 1~ / ,9 6, ,7 S. 8 / L9) Änderungen vorbehalten (1) Nenndaten im Arbeitspunkt bei höchster Belastung und 0 VAC Kennlinien n min -1 P e W I A L W A db(a) SFP W/(1000m /h) p sf Pa ,1 0, 0, 0,4 0,5 in H O 0 q V B D A F E C cfm m /h Luftleistung gemessen nach: ISO 5801, Installationskategorie A, in ebm-papst Volldüse ohne Berührschutz Saugseitige Geräuschpegel: L W A nach ISO 147, L p A mit 1 m Abstand auf Ventilatorachse gemessen Die Angaben gelten nur unter den angegebenen Messbedingungen und können sich durch Einbaubedingungen verändern. Bei Abweichungen zum Normaufbau sind die Kennwerte im eingebauten Zustand zu überprüfen! Detailinformationen siehe Seite 0 ff. A A A B B B C C C D D D E E E F F F ,9 1,46 1,80,11,6,0,10,41,10,15,49,0 1,64,07,60 4,4 5,10 6, ,1 4, 74,1 8, 45,9 94,8 1,1 9,6 71,5 6,5 4, 69,6 18, 7,0 58,5,1 41, 5,9 8

9 Technische Ausstattung: siehe Anschlussbild S. 7 ff. EMV: F Störaussendung gemäß EN A B C D E Störaussendung gemäß EN Störfestigkeit gemäß EN Netzrückwirkungen gemäß EN / Ableitstrom: <,5 ma gemäß EN Klemmkasten: elektrischer Anschluss über Klemmleiste Schutzklasse: I (gemäß EN ) Normkonformität: CE Zulassungen: CCC; VDE, GOST sind vorgesehen; UL, CSA auf Anfrage Förderrichtung ohne Anbauten mit quadratischer Volldüse "A" AG 560-AP68-5 WG 560-DP68-5 "A" AG 60-AQ7-5 WG 60-DQ7-5 "A" AG 710-AO85-5 WG 710-DO85-5 "A" AG 800-AO81-5 WG 800-DO81-5 "A" AG 910-AO84-5 WG 910-DO84-5 "A" AG 990-AW1-55 WG 990-DW1-55 Zeichnungen S. 10 ff. Anschlussbilder S. 7 ff. 9

10 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø 560 mit Motor MG11, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 560-AP68-5 7, 156± 115± 5x Ø55± Ø00±1 Ø165±0,5 7 56,5±0,6 Kabelverschraubung M16x1,5 5xM6 1± Ø186±0,5 Einschraubtiefe 1-16 mm mit quadratischer Volldüse WG 560-DP68-5 Ø11 Ø576 07, ± ,9

11 5x7 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø 60 mit Motor MG11, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten 158± 1± AG 60-AQ7-5 9, Ø00±1 Ø165±0,5 Ø67± 56,5±0,6 Kabelverschraubung M16x1,5 14± Ø186±0,5 5xM6 Einschraubtiefe 1-16 mm mit quadratischer Volldüse 180±5 WG 60-DQ7-5 4, Ø11 Ø ±

12 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø 710 mit Motor MG11, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 710-AO85-5 1,0 161± 16± 5x Ø70± Ø00±1 Ø165±0,5 7 56,5±0,6 Kabelverschraubung M16x1,5 5xM6 17± Ø186±0,5 Einschraubtiefe 1-16 mm mit quadratischer Volldüse WG 710-DO85-5 Ø11 Ø79 1± ± ,9

13 5x7 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø 800 mit Motor MG11, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten 150± 11± AG 800-AO81-5 1,1 Ø00±1 Ø165±0,5 Ø786± 56,5±0,6 Kabelverschraubung M16x1,5 06,5± Ø186±0,5 5xM6 Einschraubtiefe 1-16 mm mit quadratischer Volldüse 45±5 WG 800-DO81-5, Ø14,5 Ø ±

14 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø 910 mit Motor MG11, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 910-AO84-5 1, 116± 10± 5x7 Ø00±1 Ø165±0,5 Ø905± 56,5±0,6 Kabelverschraubung M16x1,5 00,5± Ø186±0,5 5xM6 Einschraubtiefe 1-16 mm mit quadratischer Volldüse 5±5 WG 910-DO84-5 7,0 Ø14,5 Ø ±

15 EC Axialventilatoren Niederdruck Ø 990 mit Motor MG150, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten Einschraubtiefe max. 5 mm 18± 106± AG 990-AW1-55,7 8x 45 14xM10 6x6 0 Ø990±,5 70 Kabelverschraubung M0x1,5 50,5±1 Ø- Ø5±0, Ø75 mit quadratischer Volldüse WG 990-DW1-55 5,9 Ø14,5 Ø106 77± ±

16 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø Ø Z50 Material: Tragring: Stahl, galvanisch verzinkt, grundiert und schwarz kunststoffbeschichtet Wandring: Stahlblech, vorverzinkt, grundiert und schwarz kunststoffbeschichtet Schaufeln (5): A lackierte aufgepresste Stahlblechronde, umspritzt mit Kunststoff PP B C D E F G lackiertes Einlegeteil aus Aluminiumblech, umspritzt mit Kunststoff PP Rotor: grundiert und schwarz lackiert Elektroniehäuse: Aluminium Drucuss, schwarz lackiert Drehrichtung: A rechts, B C D E F G links auf den Rotor gesehen Schutzart: IP 54 (gemäß EN 6059) Isolationsklasse: A "B" (für die Hauptkomponenten gilt "F" gemäß EN), B C D E F G "F" Einbaulage: Welle horizontal oder Rotor oben Kondenswasserbohrungen: statorseitig Betriebsart: Dauerbetrieb (S1) Lagerung: wartungsfreie Kugellager Nenndaten Flügelwinkel Kennlinie Nennspannungsbereich Frequenz Drehzahl (1) Max. Aufnahme leistung (1) Max. Aufnahme strom (1) Max. Gegendruck Zul. Umgebungstemp. ohne Anbauten Techn. Ausstattung und Anschlussbild Motor VAC Hz min -1 kw A Pa C *G 500 MG 11-EA 0 A 1~ / ,75, , S. 7 / L) *G 60 MG 150-IF 0 B ~ / ,0 5, ,4 S. 6 / L5) *G 710 MG 150-IF 0 C ~ /60 150,8 4, , S. 6 / L5) *G 800 MG 150-GF 0 D ~ / ,85, ,0 S. 6 / L5) *G 910 MG 150-NA 0 E ~ / ,88 4, ,9 S. 6 / L5) *G 990 MG 150-NA -5 F ~ /60 960,58 4, , S. 6 / L5) *G Z50 MG 00-LA 0 G ~ / ,10 6, ,0 S. 6 / L5) Änderungen vorbehalten (1) Nenndaten im Arbeitspunkt bei höchster Belastung und 0 VAC bzw. 400 VAC Kennlinien n min -1 P e W I A L W A db(a) SFP W/(1000m /h) p sf Pa , 0,4 0,6 0,8 1,0 in H O 0 q V 4 B 4 4 A D 4 C 4 4 F E 4 G 1 cfm m /h Luftleistung gemessen nach: ISO 5801, Installationskategorie A, in ebm-papst Volldüse ohne Berührschutz Saugseitige Geräuschpegel: L W A nach ISO 147, L p A mit 1 m Abstand auf Ventilatorachse gemessen Die Angaben gelten nur unter den angegebenen Messbedingungen und können sich durch Einbaubedingungen verändern. Bei Abweichungen zum Normaufbau sind die Kennwerte im eingebauten Zustand zu überprüfen! Detailinformationen siehe Seite 0 ff. A A A A B B B B C C C C D D D D ,5,74,0,40,77 4,00 4,40 5,00,40,54 4,00 4,0 1,85,07,50, ,6 7,1 109,5 16,6 117, 19,7 158,7 4,4 89,8 99,8 18,9 17, 50,7 6, 101,7 140, 16

17 Technische Ausstattung: siehe Anschlussbild S. 6 ff. EMV: B C D E F G Störaussendung gemäß EN A Störaussendung gemäß EN Störfestigkeit gemäß EN Netzrückwirkungen gemäß EN / Ableitstrom: <,5 ma gemäß EN Klemmkasten: elektrischer Anschluss über Klemmleiste Schutzklasse: I (gemäß EN ) Normkonformität: CE Zulassungen: A CCC; VDE, GOST sind vorgesehen; UL, CSA auf Anfrage B C D E F G CCC, UL, CSA; VDE, GOST sind vorgesehen Förderrichtung ohne Anbauten mit quadratischer Volldüse "A" AG 500-AM56-5 WG 500-DM56-5 "A" AG 60-AU -5 WG 60-DU -5 "A" AG 710-AU1-5 WG 710-DU1-5 "A" AG 800-AT1-5 WG 800-DT1-5 "A" AG 910-AV0-5 WG 910-DV0-5 "A" AG 990-AZ0-5 WG 990-DZ0-5 "A" AG Z50-AB0-5 WGZ50 -CB0-5* * mit runder Volldüse n min -1 P e W I A L W A db(a) P spez. Wh/1000m E E E E ,91,5 4,5 4, ,0 67,6 101,8 1,1 F F F F ,7,78,70 4, ,6 56,6 9,4 107, G G G G ,64 5,0 6, 6, ,0 57,6 9, 115, Zeichnungen S. 18 ff. Anschlussbilder S. 6 ff. 17

18 5x7 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø 500 mit Motor MG11, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 500-AM56-5 7, 17± 11± Ø00±1 Ø165±0,5 Ø497± 56,5±0,6 Kabelverschraubung M16x1,5 18± Ø186±0,5 5xM6 Einschraubtiefe 1-16 mm mit quadratischer Volldüse 180±5 WG 500-DM , Ø11 Ø ±

19 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø 60 mit Motor MG150, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 60-AU -5 Einschraubtiefe max. 5 mm 11± 145± 4,4 8x 45 14xM10 6x6 0 Ø67±,5 70 Kabelverschraubung M0x1,5 50,5±1 Ø- Ø5±0, Ø75 mit quadratischer Volldüse WG 60-DU -5 9,5 Ø11 Ø696 88± ±

20 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø 710 mit Motor MG150, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 710-AU1-5 Einschraubtiefe max. 5 mm 11± 145± 5, 8x 45 14xM10 6x6 0 Ø70±,5 70 Kabelverschraubung M0x1,5 50,5±1 Ø- Ø5±0, Ø75 mit quadratischer Volldüse WG 710-DU1-5 Ø14,5 Ø77 74,5± ± ,4

21 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø 800 mit Motor MG150, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 800-AT1-5 Einschraubtiefe max. 5 mm 10± 148±,0 8x 45 14xM10 6x6 0 Ø788±,5 Kabelverschraubung M0x1,5 57,5 8±1 Ø- Ø5±0, Ø75 mit quadratischer Volldüse WG 800-DT1-5 4,8 Ø14,5 Ø857 67± ±

22 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø 910 mit Motor MG150, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 910-AV0-5 Einschraubtiefe max. 5 mm 190± 119± 0,9 8x 45 14xM10 6x6 0 Ø905±,5 Kabelverschraubung M0x1, ,5±1 Ø- Ø5±0, Ø75 mit quadratischer Volldüse WG 910-DV0-5 Ø14,5 Ø976 9± ± ,1

23 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø 990 mit Motor MG150, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG 990-AZ0-5 Einschraubtiefe max. 5 mm 18± 106± 1, 8x 45 14xM10 6x6 0 Ø990±,5 Kabelverschraubung M0x1, ,5±1 Ø- Ø5±0, Ø75 mit quadratischer Volldüse WG 990-DZ0-5 61,4 Ø14,5 Ø106 77± ±

24 EC Axialventilatoren Hochdruck Ø Z50 mit Motor MG 00, Zeichnungen der Förderrichtung "A" ohne Anbauten AG Z50-AB0-5 Einschraubtiefe max. 5 mm 0± 158± 66,0 8x 8xM10 45 Ø148±,5 11 Kabelverschraubung M0x1,5(x) M5x1,5(1x) 47,±1,5 Ø80- Ø04±0,5 Ø5 mit runder Volldüse 409±5 6xØ x Ø Ø1480±1, Ø1560- WG Z50-CB0-5 17,0

25 5

26 Anschlussbild EC L5) Technische Ausstattung: PFC (passiv) RS485 MODBUS integrierter PID-Regler Motorstrombegrenzung, Fehlermelderelais Steuereingang 0-10 VDC bzw. 4-0 ma Unterspannungs- / Phasenausfallerkennung Eingang für Sensor 0-10 V bzw. 4-0 ma Übertemperaturschutz Elektronik / Motor Ausgang für Slave 0-10 V max. 5 ma Blockierschutz, Sanftanlauf Ausgang 0 VDC (±5 % / -10 %) max. 50 ma Digitaleingänge für Tag / Nacht-Umschaltung, Ausgang 10 VDC (± %) max. 10 ma Freigabe, Kühlen / Heizen KL KL KL RS A RS B GND Ain1 U +10 V Ain1 I Din1 NO COM NC PE L1 L L Din Din GND Ain U +0 V Ain I Aout Klemme Pin Anschluss Belegung / Funktion KL1 1 L1 Netzanschluss, Versorgungsspannung ~ VAC; 50/60 Hz L Netzanschluss, Versorgungsspannung ~ VAC; 50/60 Hz L Netzanschluss, Versorgungsspannung ~ VAC; 50/60 Hz PE PE Erdanschluss, PE Anschluss KL 1 NO COM Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Schließer bei Fehler Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Wechselkontakt; gemeinsamer Anschluss; Kontaktbelastbarkeit 50 VAC / A ( AC1) NC Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Öffner bei Fehler KL 1 RSA Busanschluss RS485; RSA; MODBUS RTU RSB Busanschluss RS485; RSB; MODBUS RTU /10 GND Bezugsmasse für Steuerschnittstelle 4 Ain1 U Analogeingang 1 (Sollwert); 0-10 V; Ri= 100 kω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain1 I verwendbar V Festspannungsausgang 10 VDC; +10 V ± %; max. 10 ma; dauerkurzschlussfest; Versorgungsspannung für externe Geräte (z. B. Poti) 6 Ain1 I Analogeingang 1 (Sollwert); 4-0 ma; Ri= 100 Ω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain1 U verwendbar 7 Din1 Digitaleingang 1: Freigabe der Elektronik; Freigabe: Pin offen oder angelegte Spannung VDC; Sperren: Brücke nach GND oder angelegte Spg. < 1 VDC; Reset-Funktion: Auslösen eines Software-Reset nach einem Pegelwechsel auf < 1V 8 Din Digitaleingang : Umschaltung Parametersatz 1/; nach EEPROM-Einstellung ist der gültige / verwendete Parametersatz per BUS oder per Digitaleingang Din wählbar.parametersatz 1: Pin offen oder angelegte Spannung VDC; Parametersatz : Brücke nach GND oder angelegte Spg < 1 VDC 9 Din Digitaleingang : Wirkungssinn des integrierten Reglers; Nach EEPROM-Einstellung ist der Wirkungssinn des integrierten Reglers per BUS oder per Digitaleingang normal / invers wählbar; normal: Pin offen oder angelegte Spannung VDC; invers: Brücke oder angelegte Spg < 1 VDC 11 Ain U Analogeingang (Istwert); 0-10 V; Ri= 100 kω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain I verwendbar 1 +0 V Festspannungsausgang 0 VDC; +0 V +5/-10 %; max. 50 ma; dauerkurzschlussfest; Versorgungsspannung für externe Geräte (z. B. Sensor.) 1 Ain I Analogeingang (Istwert); 4-0 ma; Ri= 100 Ω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain U verwendbar 14 Aout Analogausgang 0-10 V; max. 5 ma; Ausgabe des aktuellen Motoraussteuergrades / der aktuellen Motordrehzahl. Kennlinie parametrierbar 6

27 Anschlussbild EC L) Technische Ausstattung: PFC (aktiv) Steuereingang 0-10 VDC / PWM Ausgang 10 VDC max. 10 ma Fehlermelderelais Übertemperaturschutz Elektronik / Motor Unterspannungserkennung Motorstrombegrenzung Blockierschutz, Sanftanlauf volle Drehzahl einstellbare Drehzahl V 10 V -> n = max 1V ->n=min <1V ->n=0 1 4 PE N L PE1 AC1 AC P N 5 6 COM NC 11 A1 14 A einstellbare Drehzahl über Potentiometer V 47 K 47 K 470 nf 0-10 V V GND 10 Imax=10 ma 10 V 0V 10 K 8 1 Kundenseite Anschluss Ventilator Leitung 1 Leitung PE N L COM NC 0-10 V +10 V GND grün/gelb blau schwarz weiß1 weiß gelb rot blau Leitung Nr. Anschluss Farbe Belegung / Funktion 1 PE grün/gelb Erdanschluss, PE Anschluss N blau Netzanschluss, Versorgungsspannung 1~00-77 VAC; 50/60 Hz, Neutralleiter L schwarz Netzanschluss, Versorgungsspannung 1~00-77 VAC; 50/60 Hz, Phase COM weiß1 Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Wechselkontakt; gemeinsamer Anschluss; Kontaktbelastbarkeit 50VAC / A ( AC1) 1 6 NC weiß Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Option 1: Öffner bei Fehler; Option : Öffner bei Fehlermeldung Laufüberwachung V gelb Steuereingang, Sollwert 0-10 VDC, Impedanz 100 kω, SELV V rot Festspannungsausgang 10 VDC (+/- %), max. 10 ma, Versorgungsspannung für ext. Geräte (z.b. Potentiometer), SELV 1 GND blau Bezugsmasse für Steuerschnittstelle, SELV 7

28 Anschlussbild EC L9) Technische Ausstattung: PFC (aktiv) RS485 MODBUS integrierter PID-Regler Fehlermelderelais Steuereingang 0-10 VDC / PWM Unterspannungs- / Phasenausfallerkennung Eingang für Sensor 0-10 V bzw. 4-0 ma Motorstrombegrenzung Ausgang für Slave 0-10 V max. 5 ma Übertemperaturschutz Elektronik / Motor Ausgang 0 VDC (±5 % / -10 %) max. 50 ma Blockierschutz Ausgang 10 VDC (± %) max. 10 ma Sanftanlauf KL KL KL RS A RS B GND Ain1 U +10 V Ain1 I Din1 NO COM NC PE L1 N Din Din GND Ain U +0 V Ain I Aout Klemme Pin Anschluss Belegung / Funktion KL1 1 L1 Netzanschluss, Versorgungsspannung 1~00-77 VAC; 50/60 Hz, Phase N Netzanschluss, Versorgungsspannung 1~00-77 VAC; 50/60 Hz, Neutralleiter PE PE Erdanschluss, PE Anschluss KL 1 NO COM Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Option 1: Schließer bei Fehler; Option : Schließer bei Fehlermeldung Laufüberwachung Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Wechselkontakt; gemeinsamer Anschluss; Kontaktbelastbarkeit 50 VAC / A ( AC1) NC Statuserelais, Potentialfreier Statusmeldekontakt; Option 1: Öffner bei Fehler; Option : Öffner bei Fehlermeldung Laufüberwachung KL 1 RSA RSB Busanschluss RS485; RSA; MODBUS RTU Busanschluss RS485; RSB; MODBUS RTU / GND Ain1 U +10 V Bezugsmasse für Steuerschnittstelle SELV Analogeingang 1 (Sollwert); 0-10 V; Ri= 100 kω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain1 I verwendbar Festspannungsausgang 10 VDC; +10 V ± %; max. 10 ma; dauerkurzschlussfest; Versorgungsspannung für externe Geräte (z. B. Poti) 6 7 Ain1 I Din1 Analogeingang 1 (Sollwert); 4-0 ma; Ri= 100 Ω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain1 U verwendbar Digitaleingang 1: Freigabe der Elektronik; Freigabe: Pin offen oder angelegte Spannung VDC; Sperren: Brücke nach GND oder angelegte Spg. < 0,8 VDC; Reset-Funktion: Auslösen eines Software-Reset nach einem Pegelwechsel auf < 0,8V 8 Din Digitaleingang : Umschaltung Parametersatz 1/; nach EEPROM-Einstellung ist der gültige / verwendete Parametersatz per BUS oder per Digitaleingang Din wählbar.parametersatz 1: Pin offen oder angelegte Spannung VDC; Parametersatz : Brücke nach GND oder angelegte Spg < 0,8 VDC 9 Din Digitaleingang : Wirkungssinn des integrierten Reglers; Nach EEPROM-Einstellung ist der Wirkungssinn des integrierten Reglers per BUS oder per Digitaleingang normal / invers wählbar; normal: Pin offen od. angelegte Spannung VDC; invers: Brücke oder angelegte Spg < 0,8 VDC 11 Ain U Analogeingang (Istwert); 0-10 V; Ri= 100 kω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain I verwendbar 1 +0 V Festspannungsausgang 0 VDC; +0 V +5/-10 %; max. 50 ma; dauerkurzschlussfest; Versorgungsspannung für externe Geräte (z. B. Sensor.) 1 Ain I Analogeingang (Istwert); 4-0 ma; Ri= 100 Ω; Kennlinie parametrierbar; ausschließlich alternativ zu Eingang Ain U verwendbar 14 Aout Analogausgang 0-10 V; max. 5 ma; Ausgabe des aktuellen Motoraussteuergrades / der aktuellen Motordrehzahl. Kennlinie parametrierbar 8

29 9

30 Umfeld & Rahmenbedingungen Hohe Maßstäbe für alle ebm-papst Produkte Wir sind als ebm-papst ständig bemüht, unsere Produkte zu verbessern, um Ihnen das jeweils für Sie beste Produkt zur Verfügung zu stellen. Durch eine konsequente Marktbeobachtung fließen ständig Verbesserungen in unsere Produkte ein. Basierend auf den nachfolgend genannten Rahmenbedingungen und dem Umfeld, in dem Sie unsere Produkte einsetzten, finden Sie bei ebm-papst immer die passende Lösung. Allgemeine Leistungsparameter Abweichungen von den hier beschriebenen technischen Daten bzw. Rahmenbedingungen sind jeweils auf dem produktspezifischen Datenblatt angegeben. Schutzart Die Schutzart ist in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Isolationsklasse Die Isolationsklasse ist in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Einbaulage Die Einbaulage ist in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Kondenswasserbohrungen Informationen zu Kondenswasserbohrungen sind in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Betriebsart Die Betriebsart ist in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Schutzklasse Die Schutzklasse ist in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Lebensdauer Die Lebensdauer von ebm-papst Produkten ist von zwei Hauptfaktoren abhängig: der Lebensdauer des Isolationssystems der Lebensdauer des Lagersystems Die Lebensdauer des Isolationssystems hängt im Wesentlichen von der Spannungshöhe, der Temperatur und den Umgebungsbedingungen, wie z. B. Feuchte und Betauung ab. Die Lebensdauer des Lagersystems hängt hauptsächlich von der Lagertemperatur ab. Überwiegend verwenden wir in unseren Produkten wartungsfreie Kugellager, die in jeder Einbaulage eingesetzt werden können. Optional können Gleitlager eingesetzt werden, was auf den produktspezifischen Datenblättern beschrieben ist. Als Richtwert (abhängig von den Randbedingungen) beträgt die Lebensdauererwartung L10 der Kugellager bei 40 C Umgebungstemperatur ca Betriebsstunden. Gerne erstellen wir für Sie eine Lebensdauerberechnung, die Ihre speziellen Einsatzbedingungen berücksichtigt. Motorschutz / Temperaturschutz Informationen zu Motorschutz und Temperaturschutz sind in den produktspezifischen Datenblättern angegeben. Abhängig von Motortyp und Einsatzbereich sind folgende Schutzmethoden vorgesehen: Temperaturwächter, verschaltet oder ausgeführt PTC mit Elektronikauswertung Impedanzschutz Temperaturwächter mit Elektronikauswertung Strombegrenzung über Elektronik Bei ausgeführtem Temperaturwächter muss kundenseitig durch Anschluss eines handelsüblichen Auslösegerätes abgeschaltet werden. Bei Produkten ohne eingebauten Temperaturwächter und ohne Schutz gegen unsachgemäßen Gebrauch muss ein der gültigen Norm entsprechender Motorschutz eingebaut werden. 0

31 Links: Dauerlaufraum Mitte: Schocktest Rechts: Kammerprüfstand Mechanische Beanspruchungen / Leistungsparameter Alle ebm-papst Produkte werden umfangreichen Prüfungen unterzogen, die den normativen Vorgaben entsprechen, in die aber auch die umfangreichen Erfahrungen von ebm-papst einfließen. Gesetzliche und normative Vorgaben Die im Katalog beschriebenen Produkte werden nach den für das jeweilige Produkt und, wenn bekannt, nach den Gegebenheiten des jeweiligen Einsatzbereiches, geltenden Normen entwickelt und gefertigt. Schwingungsprüfung Schwingungsprüfungen werden durchgeführt nach: Schwingungsprüfung im Betrieb nach DIN IEC 68 Teil -6 Schwingungsprüfung im Stillstand nach DIN IEC 68 Teil -6 Schockbelastung Schockbelastungsprüfungen werden durchgeführt nach: Schockbelastung nach DIN IEC 68 Teil -7 Wuchtgüte Die Prüfungen der Wuchtgüte werden durchgeführt nach: Restunwucht nach DIN ISO 1940 Standard Auswucht-Gütestufe G 6. Sollten Sie für Ihren besonderen Anwendungsfall eine höhere Gütestufe benötigen, sprechen Sie mit uns und geben Sie das in Ihrer Bestellung bitte an. Chemisch-physikalische Beanspruchungen / Leistungsparameter Bei Fragen zu chemisch-physikalischen Beanspruchungen wenden Sie sich bitte an Ihren ebm-papst Ansprechpartner. Einsatzgebiete, Branchen & Anwendungen Unsere Produkte kommen in zahlreichen Branchen und Anwendungen zum Einsatz: Luft-, Klima- und Kältetechnik, Reinraumtechnik, Automotive und Bahntechnik, Medizin- und Labortechnik, Elektronik, Computer- und Bürotechnik, Telekommunikation, Hausgeräte, Heizung, Maschinen und Anlagen, Antriebstechnik. Für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie sind unsere Produkte nicht ausgelegt! Normen Angaben zu Normen finden Sie in den produktspezifischen Datenblättern. EMV Angaben zu EMV-Normen finden Sie in den produktspezifischen Datenblättern. Die Einhaltung der EMV-Normen muss am Endgerät beurteilt werden, da durch verschiedene Einbauverhältnisse veränderte EMV-Eigenschaften auftreten können. Ableitstrom (Berührungsstrom) Angaben zum Ableitstrom finden Sie in den produktspezifischen Datenblättern. Die Messung erfolgt entsprechend IEC Zulassungen Sollten Sie für Ihr ebm-papst Produkt eine entsprechende Zulassung (VDE, UL, GOST, CCC, CSA, u. a.) benötigen, sprechen Sie bitte mit uns. Die meisten unserer Produkte können mit der jeweiligen Zulassung geliefert werden. Bereits vorhandene Zulassungen finden Sie in den produktspezifischen Datenblättern. Luftleistungsmessungen Alle Luftleistungsmessungen werden auf saugseitigen Kammerprüfständen konform zu den Anforderungen der ISO 5801und der DIN 416 durchgeführt. Die Ventilatorprüflinge sind frei ansaugend und frei ausblasend an die Messkammer angebaut (Installationskategorie A) und werden mit Nennspannung, bei Wechselstrom auch mit Nennfrequenz, ohne zusätzliche Anbauteile wie z. B. Schutzgitter betrieben. Die dargestellten Luftleistungskennlinien beziehen sich entsprechend den Normanforderungen auf eine Luftdichte von 1, /m. 1

32 Geräuschmessraum Messbedingungen für Luft- und Geräuschmessungen Produkte von ebm-papst werden unter folgenden Bedingungen gemessen: Axial- und Diagonalventilatoren in Förderrichtung "V" in Volldüse ohne Schutzgitter rückwärts gekrümmte Radialventilatoren freilaufend mit Einströmdüse vorwärts gekrümmte, ein- und doppelseitig saugende Radialventilatoren mit Gehäuse Geräuschmessungen Alle Geräuschmessungen werden in reflexionsarmen Prüfräumen mit schallhartem Boden durchgeführt. Die ebm-papst Akustikprüfräume erfüllen dabei die Anforderungen der Genauigkeitsklasse 1 nach DIN EN ISO 745. Zur Geräuschmessung sind die Ventilatorprüflinge in einer schallharten Wand positioniert und werden mit Nennspannung, bei Wechselstrom auch mit Nennfrequenz, ohne zusätzliche Anbauteile wie z. B. Schutzgitter betrieben. Schalldruck- und Schallleistungspegel Alle Geräuschwerte werden konform zu ISO 147, DIN 4565 und ISO 744/745 nach Genauigkeitsklasse ermittelt und A-bewertet angegeben. Bei der Messung des Schalldruckpegels L p befindet sich das Mikrofon auf der Ansaugseite des Ventilatorprüflings, in der Regel im Abstand von 1 m auf der Ventilatorachse. Zur Messung der Schallleistungspegel L w werden 10 Mikrofone auf einer Hüllfläche auf der Saugseite des Ventilatorprüflings verteilt (siehe Grafik). Überschlägig lässt sich der gemessene Schallleistungspegel aus dem Schalldruckpegel durch Addition von 7 db berechnen. D 1,5d Messaufbau nach ISO 147- bzw. DIN : 10 Messpunkte d D h = 1,5d... 4,5d Messflächeninhalt S = 6d + 7d (h + 1,5d) d d h

33 Addition mehrerer Schallquellen mit gleichem Pegel Die Addition von Schallquellen gleicher Lautstärke ergibt eine Pegelerhöhung von ca. db. Das Geräuschverhalten mehrerer gleicher Ventilatoren kann basierend auf den im Datenblatt angegebenen Schallwerten vorausbestimmt werden. Dies geschieht mit nebenstehendem Diagramm. Beispiel: Auf einem Verflüssiger befinden sich 8 Axialventilatoren AG800. Der Schalldruckpegel eines Ventilators liegt laut Datenblatt bei 75 db(a). Die Pegelzunahme ermittelt aus dem Diagramm ist 9 db. Somit ist mit einem Gesamtpegel der Anlage von 84 db(a) zu rechnen. Addition zweier Schallquellen mit unterschiedlichem Pegel Das Geräuschverhalten zweier verschiedener Ventilatoren kann basierend auf den im Datenblatt angegebenen Schallwerten vorausbestimmt werden. Dies geschieht mit nebenstehendem Diagramm. Beispiel: In einem lufttechnischen Gerät befinden sich ein Axialventilator AG800 mit einem Schalldruckpegel von 75 db(a) im Betriebspunkt und ein Axialventilator AG710 mit 71 db(a). Die Pegeldifferenz ist 4 db. Die Pegelzunahme kann nun im Diagramm mit ca. 1,5 db abgelesen werden. Somit ist mit einem Gesamtpegel des Gerätes von 76,5 db(a) zu rechnen. Zunahme des Schalldruck- / Schallleistungspegels db Zunahme des Schalldruck- / Schallleistungspegels db Anzahl der Schallquellen gleichen Pegels 0 1 1, Pegeldifferenz zweier Schallquellen db Abstandsgesetze Der Schallleistungspegel ist unabhängig vom Abstand zur Geräuschquelle. Im Gegensatz dazu nimmt der Schalldruckpegel mit zunehmender Entfernung von der Schallquelle ab. Das nebenstehende Diagramm zeigt die Pegelabnahme unter Fernfeldbedingungen. Fernfeldbedingungen liegen vor, wenn der Abstand zwischen Mikrofon und Ventilator im Vergleich zum Ventilatordurchmesser und zur betrachteten Wellenlänge groß ist. Genaue Informationen zum Thema Fernfeld sind aufgrund der Komplexität der Literatur zu entnehmen. Pro Abstandsverdopplung nimmt der Pegel im Fernfeld um 6 db ab. Im Nahfeld des Ventilators gelten andere Zusammenhänge und die Pegelabnahmen können deutlich geringer sein. Das nachfolgende Beispiel gilt nur für Fernfeldbedingungen und kann durch Einbaueffekte stark variieren: Bei einem Axialventilator AG00 wurde im Abstand von 1 m ein Schalldruckpegel von 65 db(a) gemessen. Aus nebenstehendem Diagramm ergäbe sich in einem Abstand von 0 m eine Reduzierung von 6 db, d.h. ein Schalldruckpegel von 9 db(a). Abnahme des Schalldruckpegels db Entfernung m

34 Ventilatorenvertretung Kompaktlüftervertretung ebm-papst in Deutschland Motorenspezialist Motorenvertretung Deutschland ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-7467 Mulfingen Phone Fax ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG Hermann-Papst-Straße 1 D-7811 St. Georgen Phone Fax ebm-papst Landshut GmbH Hofmark-Aich-Straße 5 D-8400 Landshut Phone Fax Berlin Dipl.-Ing. (TH) Jens Duchow Händelstraße 7 D-1641 Panketal Phone Fax Bielefeld Dipl.-Ing. (FH) Wolf-Jürgen Weber Niehausweg 1 D-79 Bielefeld Phone Fax Dortmund Dipl.-Ing. (FH) Hans-Joachim Pundt Auf den Steinern D Möhnesee-Völlinghausen Phone Fax Frankfurt Dipl.-Ing. Christian Kleffmann Dr.-Hermann-Krause-Straße D-645 Hanau Phone Fax Halle Dipl.-Ing. (TU) Michael Hanning Lercheneck 4 D Salzatal / OT Lieskau Phone Fax Hamburg Ingenieurbüro Breuell GmbH Ing. Dirk Kahl Elektroingenieur Grützmühlenweg 40 D-9 Hamburg Phone Fax Heilbronn / Heidelberg Dipl.-Ing. Mark Gartner Gehrweg 1 D Unterheinriet Phone Fax Kassel Dipl.-Ing. (FH) Ralph Brück Hoherainstraße b D-5075 Gladenbach Phone Fax Koblenz Winfried Schaefer Hinter der Kirch 10 D Uersfeld Phone Fax München Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Jens Peter Landsbergerstraße 14 D-869 Pürgen Phone Fax Nürnberg Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Axel Resch Steinsfeldstraße 80 D-7466 Bretzfeld Phone Fax Offenburg Dipl.-Ing. (FH) Ralf Braun Hubeneck 1 D Oberkirch Phone Fax Stuttgart Dipl.-Ing. (FH) Rudi Weinmann Hindenburgstraße 100/1 D-707 Plochingen Phone Fax Ulm M.Sc. Reinhard Sommerreißer Am Silbermannpark 10 D Augsburg Phone Fax Distributoren Frankfurt R.E.D. Handelsgesellschaft mbh Gutenbergstraße D-6110 Rodgau - Jügesheim Phone Fax Hamburg Breuell + Hilgenfeldt GmbH Grützmühlenweg 40 D-9 Hamburg Phone Fax München A. Schweiger GmbH Ohmstraße 1 D-8054 Sauerlach Phone Fax Nord Breuell + Hilgenfeldt GmbH Grützmühlenweg 40 D-9 Hamburg Phone Fax Süd HDS Ventilatoren Vertriebs GmbH Glaswiesenstraße 1 D Dörzbach Phone Fax (1 bis 5 Stück) 4

35 ebm-papst in Europa Europa Belgien ebm-papst Benelux B.V. Sales office Belgium-Luxemburg Romeinsestraat 6/0101 Research Park Haasrode B-001 Heverlee-Leuven Phone Fax Bulgarien ebm-papst Romania S.R.L. Str. Tarnavei Nr. 0 RO-5007 Brasov Phone Fax Dänemark ebm-papst Denmark ApS Vallensbækvej 1 DK-605 Brøndby Phone Fax Estland ebm-papst Oy, Eesti Filiaal Kesk tee 1 Aaviku küla, Jüri Tehnopark EST-7501 Rae Vald, Harjumaa Phone Fax Finnland ebm-papst Oy Puistotie 1 FIN-0760 Espoo Phone Fax Frankreich ebm-papst sarl ZI Nord - rue A. Mohler BP 6 F-671 Obernai Cedex Phone Fax Griechenland Helcoma Th. Rotas & Co OE Davaki 65 GR-1767 Kallithea-Attiki Phone Fax Großbritannien ebm-papst UK Ltd. Chelmsford Business Park GB-Chelmsford Essex CM 5EZ Phone Fax ebm-papst Automotive & Drives (UK) Ltd. The Smithy Fidlers Lane GB-East Ilsley, Berkshire RG0 7LG Phone Fax Irland ebm-papst UK Ltd. Chelmsford Business Park GB-Chelmsford Essex CM 5EZ Phone Fax AuBren Limited Portlaoise Business & Technology Park Mountrath Road IRL-Portlaoise, Co. Laois Phone Fax Island RJ Engineers Stangarhyl 1a IS-110 Reykjavik Phone Fax Italien ebm-papst Srl Via Cornaggia 108 I-076 Mozzate (Co) Phone Fax Kroatien ebm-papst Industries Kft. Ezred u.. H-1044 Budapest Phone Fax Mazedonien ebm-papst Industries Kft. Ezred u.. H-1044 Budapest Phone Fax Niederlande ebm-papst Benelux B.V. Engelseweg 17 NL-5705 AC Helmond Phone Fax Norwegen ebm-papst AS P.B. 17 Holmlia N-10 Oslo Phone Fax

36 Ventilatorenvertretung Kompaktlüftervertretung ebm-papst in Europa Motorenspezialist Motorenvertretung Österreich ebm-papst Motoren & Ventilatoren GmbH Straubingstraße 17 A-400 Linz Phone Fax Polen ebm-papst Polska Sp. z o.o. ul. Annopol 4A PL-06 Warszawa Phone Fax Portugal ebm-papst (Portugal), Lda. Centro Empresarial de Alverca Rua de Adarse, Vale D Ervas Corpo D / Fracção P Alverca do Ribatejo Phone Fax Rumänien ebm-papst Romania S.R.L. Str. Tarnavei Nr. 0 RO-5007 Brasov Phone Fax Russland ebm-papst Ural GmbH Posadskaja-Strasse, (E), RU-6010 Ekaterinburg Phone Fax ebm-papst Rus GmbH proezd 459, vladenie 5, stroenie 1 RU Mytistschi, Oblast Moskau Phone Fax Schweden ebm-papst AB Äggelundavägen S-1756 Järfälla Phone Fax Schweiz ebm-papst AG Rütisbergstrasse 1 CH-8156 Oberhasli Phone Fax Serbien & Montenegro ebm-papst Industries Kft. Ezred u.. H-1044 Budapest Phone Fax Spanien ebm-papst Ibérica S.L. Avda. del Sistema Solar, 9 E-880 San Fernando de Henares (Madrid) Phone Fax Tschechien / Slowakei ebm-papst CZ s.r.o. Kaštanová 4a CZ Brno Phone Fax Türkei Akantel Elektronik San. Tic. LTD. Sti. Atatürk Organize Sanayi Bölgesi SK. No.:6 TR-560 Cigli-Izmir Phone Fax Ukraine ebm-papst Ukraine GmbH Lepse Boulevard 4, Haus 47 UA-0067 Kiew Phone Fax Ungarn ebm-papst Industries Kft. Ezred u.. H-1044 Budapest Phone Fax Weißrussland ebm-papst Bel AgmbH Postfach 117 BY-018 Minsk Phone Fax

37 ebm-papst in Amerika und Afrika Amerika Argentinien ebm-papst de Argentina S.A. Hernandarias 148 Lomas del Mirador Pcia. de Buenos Aires (175) Phone Fax Brasilien ebm-papst Motores Ventiladores Ltda. Av. José Giorgi, 01 Galpões B6+B7 Condominio Logical Center BR Cotia - São Paulo Phone Fax Kanada ebm-papst Canada Inc Ironstone Manor, Unit CDN-Pickering, Ontario, L1WJ9 Phone Fax Mexiko ebm Industrial S.de R.L. de C.V. Paseo de Tamarindos 400-A-5 to Piso Col. Bosques de las Lomas MEX-Mexico 0510, D.F. Phone Fax USA ebm-papst Inc. P.O. Box Hyde Road USA-Farmington, CT 0604 Phone Fax ebm-papst Automotive & Drives, Inc. 00 Greenfield, Suite 55 USA-Dearborn, MI 4810 Phone Fax Afrika Südafrika ebm-papst South Africa (Pty) Ltd. P.O. Box Yacht Avenue ZA-040 Honeydew Phone Fax

38 Ventilatorenvertretung Kompaktlüftervertretung ebm-papst in Asien und Australien Motorenspezialist Motorenvertretung Asien China ebm-papst Ventilator (Shanghai) Co., Ltd. No. 418, Huajing Road WaiGaoQiao Free Trade Zone No. 001, Yang Gao (N) Road VRC-0011 Shanghai, P.R. of China Phone Fax Hong Kong ebm-papst Hong Kong Ltd. Unit No. 1,9 / F Technology Park, 18 On Lai Street Siu Lek Yuen, Shatin N.T. Hong Kong - P.R. of China Phone Fax Indien ebm-papst India Pvt. Ltd. 6/, G.N.T. Road, Erukkencherry IND-Chennai Phone Fax Indonesien ebm-papst Indonesia Representative Office German Centre, 4th Floor, Suite 4470 Jl. Kapt. Subijono Dj. Bumi Serpong Damai RI-151 Tangerang Phone Fax Israel Polak Bros. Import Agencies Ltd. 9 Hamefalsim Street IL-Kiryat Arie, Petach-Tikva Phone Fax Japan ebm-papst Industries Japan K.K. 1 Floor, Benex S- Bldg Shinyokohama, Kohoku-ku J--00 Yokohama Phone Fax Korea ebm-papst Korea Co. Ltd. 6F, Trutec Bldg. B 6-, Digital Media City (DMC) Sangam-Dong, Mapo-Gu ROK-Seoul Phone Fax Malaysia ebm-papst Malaysia Representative Office Unit 1-, Jalan USJ Sentral Persiaran Subang, Selangor Darul Ehsan MAL Subang Jaya Phone Fax Singapur ebm-papst SEA Pte. Ltd. No. Ubi Road 4 #06-00 Olympia Industrial Building SGP-Singapore Phone Fax Taiwan ETECO Engineering & Trading Corp. 10F-I, No. 9, Teh-Wei Str. RC-Tsow-Inn District, Kaohsiung Phone Fax Thailand ebm-papst Thailand Co., Ltd. 99/49 Na-Nakorn Bldg., 4th Floor Chaeng Wattana Road, Thungsonghong, THA-1010 Laksi, BKK Phone Fax Vereinigte Arabische Emirate ebm-papst Middle East FZE PO Box Jebel Ali Free Zone / FZS1 / AP05 UAE-Dubai Phone Fax Vietnam ebm-papst Vietnam Representative Office Room #10, 5 Nguyen Van Thu Street District 1 VN-Ho Chi Minh City Phone Fax

39 Australien Australien ebm-papst A&NZ Pty Ltd. 10 Oxford Road AUS-Laverton North, Victoria, 06 Phone Fax Neuseeland ebm-papst A&NZ Pty Ltd. 10 Henderson Valley Road NZ-Henderson, Auckland 10 Phone Fax

40 ZG-11/07-1 Printed in Germany ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-7467 Mulfingen Phone Fax

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RR-H ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-77 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 9 Komplementär

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG9-RD- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-7 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA Komplementär

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG-RD5- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-767 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA 59

Mehr

EC/AC Axialventilatoren - HyBlade Ø 300-450

EC/AC Axialventilatoren - HyBlade Ø 300-450 E/ xialventilatoren - Hylade Ø 00-0 usgabe 0/0 ie Wahl der Ingenieure ie neuen Kleinen : xialventilatoren mit Hylade Technologie. er Erfolg unserer Hylade Reihe geht weiter: ie xialventilatoren mit der

Mehr

Ventilatoren für die Bahntechnik

Ventilatoren für die Bahntechnik Ventilatoren für die Bahntechnik Produktübersicht Die Wahl der Ingenieure Unser Denken und Handeln ist nachhaltig. Aus Überzeugung! Schon immer ist unser Denken und Handeln von Umweltverträglichkeit und

Mehr

Entdecken Sie ebm-papst im Rechenzentrum. Innovative Ventilatoren für höchste Energieeffizienz.

Entdecken Sie ebm-papst im Rechenzentrum. Innovative Ventilatoren für höchste Energieeffizienz. Entdecken Sie ebm-papst im Rechenzentrum. Innovative Ventilatoren für höchste Energieeffizienz. Über ebm-papst. ebm-papst ist Technologieführer für Luft- und Antriebstechnik und in vielen Branchen gefragter

Mehr

Höchste Leistung für das höchste Haus. Das erste GreenTech EC-Gebläse für Großanwendungen bis 2 Megawatt.

Höchste Leistung für das höchste Haus. Das erste GreenTech EC-Gebläse für Großanwendungen bis 2 Megawatt. Höchste Leistung für das höchste Haus. Das erste GreenTech EC-Gebläse für Großanwendungen bis 2 Megawatt. Über ebm-papst. ebm-papst ist Technologieführer für Luft- und Antriebstechnik und in vielen Branchen

Mehr

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt bct SIP Series powered by Commend Der offene Standard des SIP (Session Initiation Protocol) verspricht der modernen Business-Kommunikation

Mehr

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Service ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions www.besam.com Herausragender Service Mit den Besam Experten profi tieren Sie von einem fl ächendeckenden Service-Netz mit einem lokalen Besam

Mehr

Energy Systems. Consumer Products Services. Produktprüfungen, Zulassungen, Konformität

Energy Systems. Consumer Products Services. Produktprüfungen, Zulassungen, Konformität Energy Systems Consumer Products Services Produktprüfungen, Zulassungen, Konformität Unser weltweites Netzwerk Energy Systems Beratung Produktprüfung Zertifizierung Zulassung Inspektion Sozialaudit Fabrikbewertung

Mehr

Elektromotoren SERIES

Elektromotoren SERIES Elektromotoren Produktreihe Diese otoren sind die effizienteste und ökonomischste öglichkeit, wenn Bedarf an Antrieben mit Wechselstrom besteht. Die Drehstrommotoren sind in Übereinstimmung mit den internationalen

Mehr

IWLAN Funk - Länderzulassungen. IEEE n SCALANCE W786 RJ45 / W786 SFP

IWLAN Funk - Länderzulassungen. IEEE n SCALANCE W786 RJ45 / W786 SFP SIEMENS IWLAN Funk - Länderzulassungen Stand: 24.10.2016 Länderzulassungen für Simatic Ident Produkte finden Sie unter: http://www.siemens.de/rfid-funkzulassungen Länderzulassungen für Simatic Net Mobilfunk

Mehr

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage Zertifikat Unternehmen: Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld mit den Standorten gemäß Anlage Geltungsbereich: Dienstleister Verbindungselemente Verbindungs- und Montagetechnik

Mehr

revolutioniert Lichtlaufzeitsensoren

revolutioniert Lichtlaufzeitsensoren Sensoren für Ihren Erfolg revolutioniert Lichtlaufzeitsensoren NEWS_WINTEC_DE Entdecken Sie die Möglichkeiten von Die wenglor interference-free Technologie WinTec revolutioniert die Sensortechnik. Bisher

Mehr

Anwendungsbeispiel. ECOsine Active rettet das Weihnachtsgeschäft

Anwendungsbeispiel. ECOsine Active rettet das Weihnachtsgeschäft Anwendungsbeispiel ECOsine Active rettet das Weihnachtsgeschäft Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) wird eingesetzt, um bei Störungen im Stromnetz die Versorgung kritischer elektrischer Lasten

Mehr

Energieeffiziente Ventilatoren. Ralf Mühleck, Projektingenieur 25.9.2014

Energieeffiziente Ventilatoren. Ralf Mühleck, Projektingenieur 25.9.2014 Energieeffiziente Ventilatoren Ralf Mühleck, Projektingenieur 25.9.2014 Agenda Energiebedarf Lüftungsanlage Ökodesignrichtlinie für Motoren u. Ventilatoren EC-Motor Funktionsweise mechanischer Aufbau EC

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

NEU. NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen

NEU. NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen NEU NOVAIR 200/600 NOVAQUA 180 Tauchmotorbelüfter und Pumpen für Kleinkläranlagen NOVAIR 200/600 TAUCHMOTORBELÜFTER FÜR KLEINKLÄRANLAGEN NEU ALLGEMEINE DATEN NOVAIR 600 NOVAIR 200 Anwendungen Der Tauchmotorbelüfter

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

www.rechner-sensors.com

www.rechner-sensors.com www.rechner-sensors.com Katalog Kapazitiver Sensor EasyMount Sensoren zur Füllstandserkennung von Flüssigkeiten Füllstandserkennung von Schüttgütern Positionserkennung von Objekten Leckageüberwachung Registrier-Nr.:

Mehr

TRELLEBORG SEALING SOLUTIONS. Wills Rings. Deutsch YOUR PARTNER FOR SEALING TECHNOLOGY

TRELLEBORG SEALING SOLUTIONS. Wills Rings. Deutsch YOUR PARTNER FOR SEALING TECHNOLOGY TRELLEBORG SEALING SOLUTIONS Wills Rings Deutsch YOUR PARTNER FOR SEALING TECHNOLOGY Juni Juni p p 9 9 11 11 Juni ± ± ± ± ± μ μ Juni Juni Juni Juni Juni Juni Juni Π Π Juni Juni Nultiefe (insgesamt) h

Mehr

Sie haben die Lösung!

Sie haben die Lösung! Steigende Stromkosten bei Ihren Kunden. Sie haben die Lösung! Hocheffizient. Wirtschaftlich. Überzeugend. Gehen Sie den Kosten Ihrer Kunden auf den Grund. Planen Sie energiesparend, umweltfreundlich und

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE SERVICEHEFT

SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE SERVICEHEFT SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE SERVICEHEFT SPITZER SERVICE INHALTSVERZEICHNIS WIR GARANTIEREN IHRE MOBILITÄT HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SPITZER SERVICE! Die Spitzer Silo-Fahrzeuge bieten Ihnen außergewöhnliche

Mehr

EBU Electronic Breaker Unit für AC 230 V Energiesicherheit im USV-Betrieb

EBU Electronic Breaker Unit für AC 230 V Energiesicherheit im USV-Betrieb EBU Electronic Breaker Unit für AC 230 V Energiesicherheit im USV-Betrieb EBU Electronic Breaker Unit für AC 230 V Energiesicherheit im USV Betrieb Der mechatronische Schutzschalter vom Typ EBU sorgt bei

Mehr

EC-Mitteldruck-Axialventilatoren. Die effi ziente Systemlösung.

EC-Mitteldruck-Axialventilatoren. Die effi ziente Systemlösung. EC-Mitteldruck-Axialventilatoren. Die effi ziente Systemlösung. GreenTech EC-Technologie in einer neuen Dimension. Mit den neuen Axialventilatoren wird unsere hocheffi ziente GreenTech EC-Technologie erstmals

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

Effizienzpotentiale bei Ventilatoren. Rainer Müller 16.04.2013

Effizienzpotentiale bei Ventilatoren. Rainer Müller 16.04.2013 Effizienzpotentiale bei Ventilatoren Rainer Müller 16.04.2013 ebm-papst 1963 1992 1997 2003 2007 2008 Gründung Elektrobau Mulfingen GmbH & Co. KG (ebm) durch Gerhard Sturm und Heinz Ziehl Übernahme PAPST

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987 Auszug aus dem Online- Katalog SFP 1-20/230AC Artikelnummer: 2859987 Überspannungsgeräteschutz-Filter zur Begrenzung hochfrequenter Störspannungen, Montage auf NS 35. Kaufmännische Daten EAN 4046356098175

Mehr

GridScan Familie Produktübersicht

GridScan Familie Produktübersicht GridScan Familie Produktübersicht GridScan/Mini GridScan/Mini ist ein äusserst kompakter, TÜV-zertifizierter SIL 2-Sicherheitslichtvorhang, der Hochgeschwindigkeits- Industrietore bis zu einer Breite von

Mehr

100 EurosindimUrlaubsoviel wert

100 EurosindimUrlaubsoviel wert 100 EurosindimUrlaubsoviel wert 200 180 160 140 120 100 80 Ungarn Kroatien Türkei Portugal Griechenland Slowenien Spanien USA Deutschland Italien Frankreich Österreich Vereinigtes Königreich Kanada Schweiz

Mehr

Produktübersicht. Luft und Leistung Das weltweit breiteste Programm an Motoren und Ventilatoren

Produktübersicht. Luft und Leistung Das weltweit breiteste Programm an Motoren und Ventilatoren Produktübersicht Luft und Leistung Das weltweit breiteste Programm an Motoren und Ventilatoren Die ganze Welt der Luft- und Antriebstechnik Hervorgegangen aus den traditionsreichen Unternehmen ebm, PAPST

Mehr

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 www.solar-inverter.com Über uns Der Delta Konzern ist ein international tätiges Hightech- Unternehmen mit weltweit über 50.000 Mitarbeitenden

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

Process-Controller HPP-25

Process-Controller HPP-25 Process-Controller HPP-25 Nietprozess-Überwachung 6 verschiedene Steuergrössen Touchscreen-Bedienung Windows-Diagnose-Software... Technik, die verbindet! Process-Controller HPP-25 Nietprozess-Überwachung

Mehr

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage Zertifikat Unternehmen: Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld mit den Standorten gemäß Anlage Geltungsbereich: Dienstleister Verbindungselemente Verbindungs- und Montagetechnik

Mehr

index 2016 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 30 % Emissionsniveau 10 % 20 % 4 % 4 % KLIMASCHUTZ Nationale Klimapolitik

index 2016 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 30 % Emissionsniveau 10 % 20 % 4 % 4 % KLIMASCHUTZ Nationale Klimapolitik Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik Effizienz-Trend Effizienz-Niveau Entwicklung der Produktion

Mehr

Ventilatoren und Ökodesign Nutzen ziehen aus europäischen Vorgaben. Wolf-Jürgen Weber ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Ventilatoren und Ökodesign Nutzen ziehen aus europäischen Vorgaben. Wolf-Jürgen Weber ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Ventilatoren und Ökodesign Nutzen ziehen aus europäischen Vorgaben Wolf-Jürgen Weber ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Inhalt ebm-papst - Kurzvorstellung Ökodesign für Ventilatoren: Die ErP-Richtlinie

Mehr

Analyse zum Thema Lasertechnologie

Analyse zum Thema Lasertechnologie Analyse zum Thema Lasertechnologie Lastertechnologie im Querschnitt Die wohl bekannteste technische Nutzung des Lichts ist die in der Lasertechnologie Das Akronym Laser ist vermutlich uns allen geläufig,

Mehr

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland Afrika Ägypten Kairo Afrika Kenia Nairobi Afrika Libyen Tripolis Afrika Namibia Windhuk Afrika Südafrika Johannesburg Afrika Südafrika Kapstadt Amerika Argentinien Buenos Aires Amerika Brasilien Rio de

Mehr

Statistische Mitteilung vom 27. Februar 2017

Statistische Mitteilung vom 27. Februar 2017 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 27. Februar 217 Rückgang der Logiernächte im Januar 217 Im Januar 217 nahm die Zahl der Übernachtungen gegenüber

Mehr

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Symbol Allgemein Die Luftkühler-Baureihe AC-LN 8-14 MI kann in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen entweder Öl oder Wasser-Glykol

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Motorpolzahl 2=2900 U/Min 50 Hz 4=1400 U/Min 50 Hz 6=900 U/Min 50 Hz 8=750 U/Min 50 Hz 12=500 U/Min 50 Hz. H=Starker

Motorpolzahl 2=2900 U/Min 50 Hz 4=1400 U/Min 50 Hz 6=900 U/Min 50 Hz 8=750 U/Min 50 Hz 12=500 U/Min 50 Hz. H=Starker HC Axialventilatoren mit Wandplatte, Motorschutzart IP55 Axialventilatoren mit Wandplatte, mit Laufrad aus glasfaserverstärktem Kunststoff Ventilator: Grundrahmen aus Stahlblech Laufrad aus glasfaserverstärktem

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen und Prozessberatung

Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen und Prozessberatung ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. : Entwicklung, Produktion und chemischen und Prozessberatung Durch ein

Mehr

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör Technische Unterlagen 2 Teddington Industrie-Luftschleieranlage Induvent Produktbeschreibung, Einsatzbereiche und Produktvorteile INDUVENT Der Teddington

Mehr

Gesprächstarife NFON Business Teil 1

Gesprächstarife NFON Business Teil 1 NFON Business Teil 1 Deutschland Festnetz Mobilfunknetze D1, D2, E-Plus, O2 1,1 ct. pro 11,9 ct. pro Deutschland-Flat (optional buchbar) 1 4 je Nebenstelle monatlich Deutschland-International-Flat (optional

Mehr

IDG-A www.erni.com Catalog E XXXXXX Katalog D XXXXXX 06/10 06/10 Edition 1 www.erni.com Ausgabe 1 1

IDG-A www.erni.com Catalog E XXXXXX Katalog D XXXXXX 06/10 06/10 Edition 1 www.erni.com Ausgabe 1 1 IDG-A www.erni.com Catalog Katalog E D XXXXXX 06/10 06/10 Edition 1 www.erni.com Ausgabe 1 1 www.erni.com 2 Catalog Katalog D E XXXXXX 06/10 Edition Ausgabe 1 1 www.erni.com Allgemeines Das Installationseinbaugehäuse

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss Multiturn Typ 8 Profibus-DP Sehr kompakt (nur mm Einbautiefe) und besonders geeignet für hoch dynamische nwendungen dank der patentierten berührungslosen Multiturnstufe Vollwelle oder Sackloch-Hohlwelle

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 2016

Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 2016 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 216 Basler Tourismus im November 216: Mehr Übernachtungen als ein Jahr zuvor Im November 216 wurden

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MCS100FT A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T 15267 14181 certified certified Bestellinformationen Typ MCS100FT Weitere Geräteausführungen und Zubehör Einsatzbereiche Emissionsüberwachung

Mehr

Induktive Subminiatursensoren. Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung...

Induktive Subminiatursensoren. Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung... Induktive Subminiatursensoren Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung... firma Als Visionär in Sachen Innovation und technischem Fortschritt setzt Contrinex neue Massstäbe in der Sensorwelt. Contrinex

Mehr

CLV 490 Barcodescanner mit Autofokus. Advanced Line

CLV 490 Barcodescanner mit Autofokus. Advanced Line P R O D U K T I N F O R M AT I O N CLV 490 Barcodescanner mit Autofokus Advanced Line CLV 490: Der Hochleistungs-Barcodescanner A U T O F O K U S i n E c h t z e i t. CLV 490 von SICK Der CLV 490 gewährleistet

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Wirkungsgradklasse IE2, IE3 und IE4

Wirkungsgradklasse IE2, IE3 und IE4 www.hitachi-da.com Drehstrommotore Serie LAMEZ Wirkungsgradklasse IE2, IE3 und IE4 Serie LAMEZ Eckdaten und Inhaltsübersicht Motorenreihe 1TZ9 (2,2 230 kw / BG 100 315) Baugrößen 100 bis 315 Aluminium

Mehr

KOMET Klemmschrauben. mit TORX PLUS Drehmomentschlüssel TORX PLUS

KOMET Klemmschrauben. mit TORX PLUS Drehmomentschlüssel TORX PLUS KOMET Klemmschrauben mit TORX PLUS Drehmomentschlüssel TORX PLUS KOMET Klemmschrauben mit TORX PLUS Merkmale KOMET setzt ab sofort bei Klemmschrauben für Wendeschneidplatten und Befestigungsschrauben für

Mehr

Glasfaser Übertragung Serie 250

Glasfaser Übertragung Serie 250 Die Ernitec Serie 250 ist eine Reihe von Einheiten, die je nach Glasfasertyp Videosignale in Multimode-Glasfasern bis zu 3000 m weit übertragen können. Die Serie 250 besteht aus den nachstehend angeführten

Mehr

Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service elektronischer und mechanischer Antriebstechnik und Antriebssysteme

Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service elektronischer und mechanischer Antriebstechnik und Antriebssysteme ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. : Entwicklung, Produktion, Durch ein Audit, dokumentiert in einem Bericht,

Mehr

TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V

TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V WSTM 50P WSTM 50V 1 2 TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V TFT-Displaymodule zur Anzeige von IP- Videostreams oder analogen Videosignalen. Die Module lassen sich ober-, unterhalb oder seitlich einer WS-Sprechstelle

Mehr

Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner

Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner Technik, Lenkungs-Technologie die verbindet Lenkungs-Technologie durch BalTec hergestellt durch BalTec hergestellt Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner

Mehr

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw 19 x 2 HE x 440 600 mm DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT Wirkungsgrad bis 94 % Kompaktes Design Aktiv parallelschaltbar Einfachste Bedienung u ber Frontpanel

Mehr

Besonderheiten Reisepass. Standard biometrische Richtlinien,

Besonderheiten Reisepass. Standard biometrische Richtlinien, Passbild Ägypten 9 Albanien 10 40 x 50 Amerika 11 Argentinien 12 40 x 40 Australien 6 Höhe: 45-50 Breite: 35-40 Belgien 6 Bosnien Herzegowina 6 Brasilien 13 50 x 70 Bulgarien 14 China 15 33 x 48 Dänemark

Mehr

Sensoren für Türen & Tore Produktübersicht

Sensoren für Türen & Tore Produktübersicht Sensoren für Türen & Tore Produktübersicht More than you expect! DES liefert Komfort und Sicherheit für Menschen. Unsere technologische Kompetenz und globale Präsenz ermöglichen unseren Kunden hochmoderne

Mehr

Synchronmotoren. Synchronmotoren

Synchronmotoren. Synchronmotoren Synchronmotoren Synchronmotoren von Berger Lahr sind robust und arbeiten präzise. Die Motoren können an einem 50 Hz oder 60 Hz Wechselspannungsnetz ohne zusätzliche Ansteuerelektronik betrieben werden.

Mehr

Entdecken Sie ebm-papst in der Medizintechnik. Leistungsstark, zuverlässig und anwendungsspezifisch.

Entdecken Sie ebm-papst in der Medizintechnik. Leistungsstark, zuverlässig und anwendungsspezifisch. Entdecken Sie ebm-papst in der Medizintechnik. Leistungsstark, zuverlässig und anwendungsspezifisch. Über ebm-papst. Als verantwortungsbewusster Technologieführer in der Luft- und Antriebstechnik ist unser

Mehr

Frelink-4f Intelligent Fan Drive ECplus. 230 V 50/60 Hz. 50/60 Hz

Frelink-4f Intelligent Fan Drive ECplus. 230 V 50/60 Hz. 50/60 Hz Anwendungen Technische Daten Netzstromversorgung Frelink-4f Intelligent Fan Drive ECplus 230 V 50/60 Hz 230 V 50/60 Hz Ausgangsspannung 1 x 230 V 3 x 230 V oder 1 x 230 V Maximale Leistung 750 W 1.250

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard Inländer/Ausländer HWS* NWS*

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig

Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig IM1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 25 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgabe

Mehr

Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung"

Parl. Anfrage 8819/J - EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung 8419/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft 1 von 18 Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf

Mehr

Gemeinsam. für Höchstleistungen

Gemeinsam. für Höchstleistungen Gemeinsam für Höchstleistungen Unsere Fahrdrähte haben Ausdauer. Langlebigkeit und Standfestigkeit der nkt cables Fahrdrähte bewähren sich Tag für Tag auf Bahnstrecken weltweit. Unsere Kunden profitieren

Mehr

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der REINHAUSEN Gruppe. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der REINHAUSEN Gruppe. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Wir freuen uns über Ihr Interesse an der REINHAUSEN Gruppe. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Impressum / Anbieterkennzeichnung Maschinenfabrik Reinhausen GmbH Falkensteinstraße 8 93059 Regensburg

Mehr

UGICHROM Expertise in der Hartverchromung

UGICHROM Expertise in der Hartverchromung UGICHROM Expertise in der Hartverchromung 02 SCHMOLZ + BICKENBACH GROUp Alles beginnt mit Stahl: dem Stahl, den Sie als unser Kunde benötigen, um auf Ihrem Markt erfolgreich zu sein. Stahl einer bestimmten

Mehr

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Register 2 2 Änderungen vorbehalten 12/2015 Register 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeiner Beschrieb 4 Geräte-Optionen und Zubehör 5 Fernbedienung OJ Touch-Screen 6 / 7 Gerätetyp

Mehr

FAAC Tubular Motors Unternehmenspräsentation 21/08/2013

FAAC Tubular Motors Unternehmenspräsentation 21/08/2013 FAAC Tubular Motors Unternehmenspräsentation 21/08/2013 Kompetenzzentrum der FAAC Unternehmensgruppe für die Automatisierung von Rollläden und Sonnenschutz Inhaltsangabe FAAC Tubular Motors Historie Team

Mehr

index 2014 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 7,5 % 20 % Klimapolitik 30 % Emissionsniveau 10 % 5 % 5 % 5 %

index 2014 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 7,5 % 20 % Klimapolitik 30 % Emissionsniveau 10 % 5 % 5 % 5 % Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik Effizienz-Trend Effizienz-Niveau Entwicklung der Produktion

Mehr

WorldSkills Länder/Regionen Welcher Umriss gehört zu welchem Land?

WorldSkills Länder/Regionen Welcher Umriss gehört zu welchem Land? Europäische Länder Zwergenstaaten Länder in Asien Mittel- und Südeuropäische Länder Nord- und Osteuropäische Länder Länder der Südhalbkugel Große Länder Heiße Länder Inseln Thema: Europäische Länder Großbritanien,

Mehr

MODELL T TOP.LINE MODELL T IHRE VORTEILE. max. Montagehöhe 3,00 m

MODELL T TOP.LINE MODELL T IHRE VORTEILE. max. Montagehöhe 3,00 m Modell T Top.Line MODELL T TOP.LINE max. Montagehöhe 3,00 m EINSATZBEREICH Das Modell T Top.Line ist in freihängender Ausführung oder zum Einbau in eine Zwischendecke lieferbar. Die maximale Luftaustrittshöhe

Mehr

andorra - and Fläche : 468 km 2 Einwohner: 0,064 Millionen Dichte: 137 Einwohner/km 2 Hauptstadt: ANDORRA Andorra La Vella 22.

andorra - and Fläche : 468 km 2 Einwohner: 0,064 Millionen Dichte: 137 Einwohner/km 2 Hauptstadt: ANDORRA Andorra La Vella 22. albanien - al Fläche : 29.000 km 2 3,4 Millionen Dichte: 119 Einwohner/km 2 andorra - and Fläche : 468 km 2 0,064 Millionen Dichte: 137 Einwohner/km 2 belgien - b Fläche : 30.500 km 2 10,1 Millionen Dichte:

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines Allgemeines Innengekühlte Drehstrom-Asynchronmotoren, Baureihe PLS, gemäß IEC 34, 38, 72, Leistung von 11 kw bis 900 kw, Baugrößen von 160 bis 400, 2-, 4-, 6- und 8-polig; 230/400 V oder 400 V, 50 Hz.

Mehr

Schutzgitter PAPST PRODUKT

Schutzgitter PAPST PRODUKT gemäß EN 294, aus rostgeschütztem Stahldraht für Gerätelüfter. Weitere, die nicht der EN 294 entsprechen, sind auf Anfrage lieferbar. LZ29-1 Lüfter-Serie 400 LZ29 Lüfter-Serie 500 LZ28-1 Lüfter-Serie 600

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

Internationale Passbild Vorschriften (alle Passbilder dürfen nicht älter als 6 Monate sein)

Internationale Passbild Vorschriften (alle Passbilder dürfen nicht älter als 6 Monate sein) Land Anzahl Bildgrösse Ausgabe Stand Schweiz ID 2 35 x 45 sch/w Weisser Hintergrund, frontal, nicht lachen 15.05.2012 Schweiz Pass für Biometrische er. Achtung nicht in allen Kantonen zugelassen 1 1980

Mehr

Energieeinsparung bei Einsatz von drehzahlgeregelten Antrieben

Energieeinsparung bei Einsatz von drehzahlgeregelten Antrieben 26. Januar 2012, Topmotors Workshop, Zürich Michael Burghardt, Danfoss, Offenbach Deutschland Energieeinsparung bei Einsatz von drehzahlgeregelten Antrieben Warum Drehzahlregelung? Reduzierung von mechanischen

Mehr

RADIAL-DACHVENTILATOREN CRVB ECOWATT

RADIAL-DACHVENTILATOREN CRVB ECOWATT Beschreibung Vertikal ausblasende Dachventilatoren mit Volumenströmen von. bis. m³/h. Die Baureihe ist mit energiesparenden EC-Außenläufermotoren sowie einer integrierten Steuerelektronik ausgestattet.

Mehr

Hochleistungs-Radial-Ventilatoren. Inhalt AW 180...10 ED 280...25 AD 225...13 AD 270...15 ED 182...17 EW 225...19 EW 270...23

Hochleistungs-Radial-Ventilatoren. Inhalt AW 180...10 ED 280...25 AD 225...13 AD 270...15 ED 182...17 EW 225...19 EW 270...23 en Inhaltsverzeichnis Inhalt In h a l t s v e r z e ic h n is... Te c h n is c h e Hi n w e i s e... Al l g e m e i n e Hi n w e i s e... AD...7 AD 8...8 AW 0...9 AW 80...0 AW 00... AW... AD... AD 0...

Mehr

Energieeffizienz bei Elektromotoren

Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Konsequenzen aus der Durchführungsverordnung Nr. 640/2009 vom 22.Juli 2009 zur Richtlinie 2005/32/EG (EuP - Richtlinie) Energieeffizienz

Mehr

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 ÜB A4 und NB A4 GW A4 / GW A4 5.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 Nr. 162 440 1 6 Technik Die Druckwächter GW A4, die ÜB A4 und NB A4 und der

Mehr

Gesprächstarife NFON Voll-Version Teil 1

Gesprächstarife NFON Voll-Version Teil 1 NFON Voll-Version Teil 1 Deutschland Festnetz Mobilfunknetze D1, D2, E-Plus, O2 1,1 ct. pro 11,90 ct. pro Deutschland-Flat Voll-Version (optional buchbar) 1 3 Deutschland-Flat Premium-Version (optional

Mehr

Saubere Luft ist unsere Welt. LTA ihr Spezialist für Filtrationslösungen

Saubere Luft ist unsere Welt. LTA ihr Spezialist für Filtrationslösungen Saubere Luft ist unsere Welt DF LTA ihr Spezialist für Filtrationslösungen LTA LUFTFILTER Saubere Luft zahlt sich aus Mit den umfangreichen LTA Filtrationskonzepten und jeder Menge individueller Lösungen

Mehr

Ausgabe 1.0. Made in Germany

Ausgabe 1.0. Made in Germany Ausgabe 1.0 Etikettenspender HS/VS Made in Germany A Etikettenspender Typenübersicht Zwei Spenderichtungen Damit die Etiketten für jede Anwendung richtig abgenommen werden können, gibt es zwei Ausführungen.

Mehr