online marketing. //

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "online marketing. //"

Transkript

1 online marketing. // multimedial und interaktiv. // Was ist Online Marketing und wie kann es im Interesse Ihrer Kunden und potenziellen Kunden genutzt werden?

2 der selbstbewusste kunde ist im trend. // der wandel im kommunikationsmarkt. // Seit einigen Jahren sieht sich der Kommunikationsmarkt einem Wandel unterzogen. Kunden und potenzielle Kunden sind selbstbewusster geworden und informieren sich selbst. Die Gesellschaft emanzipiert sich: Individualität und ichbezogenes Verhalten ersetzen die traditionell normativen Werte. Die globale Verfügbarkeit von Informationen und die Transparenz der Angebote durch das Internet unterstützen diesen Trend. Die Menschen machen sich selbst ein Bild mit Hilfe der neuen, teilweise dialogbasierten Medien - wann und wie sie wollen. Somit verschiebt sich die Aktivität auf die Seite des Nachfragers, des Kunden. Die Anbieter sind immer weniger Akteure und sie müssen lernen, schnell zu reagieren. was bedeutet das für die marken führung und die kommunikation? // Menschen suchen nach Orientierung, Vertrauen und Mehrwert, sowohl in der realen Welt als auch im Internet. Die Konsumenten finden Halt in Markenwerten, welche die Qualität und Glaubwürdigkeit von Produkten und Informationen versprechen. Durch die Fülle von Informationen, Produkten und Angeboten der virtuellen Welt wird Branding und Markenführung noch wichtiger. Das Internet als integrierter Bestandteil des Marketingmix dominiert immer mehr. Es bietet vielfältigere Mittel und damit mehr Chancen, Ihre Marke im Bewusstsein der Konsumenten zu verankern. Dies nicht nur in Consumer-Märkten sondern genau so in B2B-Märkten. Die Wahl der optimalen Strategie für Ihren Brand ist entscheidend. Denn sie ist eine nachhaltige Investition in die interne Prozessoptimierung, verbunden mit einem interaktiven Online-Marketing im Interesse von Kunden und potenziellen Kunden. Eine virtuelle Plattform, welche den Anforderungen an die interne und externe Kommunikation gerecht wird, stellt Instrumente bereit, mit deren Hilfe Sie der Herausforderung von internet-basierenden Kundenbeziehungen gewachsen sind. 2 //

3 online marketing. // DER Megatrend im Marketing multimedial und interaktiv. // Multimedialität gehört zum heutigen Lifestyle und ist zugleich eine Kompetenz des modernen Unternehmens. Mit der Vereinheitlichung und der wachsenden Sicherheit können WebBased-Techniken interaktiv im Dialog mit Kunden, Interessenten und Lieferanten genutzt werden: Kosten- und Zeitreduzierung, Informationsvielfalt, Bequemlichkeit, Personalisierung und Unterhaltung sind dabei Werte, die der WebBased-Culture deutliche Vorteile verschaffen. Eine ganzheitliche und globale Betrachtung der Prozesse in der Wertschöpfungskette ist notwendig, um den wachsenden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Dabei bieten moderne WebBased-Techniken grosses Potenzial für die Optimierung der internen und externen Kommunikation. Portale sind nicht nur in der Betriebsorganisation von Nutzen. Sie können auch die Kundenbindung stärken, wertvolle Informationen über das Kundenverhalten bieten und die Beziehung zu Lieferanten wesentlich verbessern. Der Anteil von Informationen, die sehr kurzfristig kommuniziert oder geändert werden, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Internet basierende Medien eignen sich für virale Informationsstrategien. Die Reichweiten der neuen Medien nehmen rasant zu und die qualitative und quantitative Messbarkeit ist einfach zu realisieren. Digitale Medien ergänzen die klassischen und sie nehmen an Reichweite laufend zu. Junge Zielgruppen können teilweise nur noch über neue Medien erreicht werden. Umgekehrt nutzen ältere Zielgruppen eher die traditionellen Medien. Die Klaviatur im modernen Medienmix ist vielseitig und anspruchsvoll. 3 //

4 corporate online marketing teil 1. // Online Marketing bereichert den Marketingmix je nach Unternehmung und Ausrichtung um spannende Werbeaktivitäten, dynamische Prozesse und interaktive oder dialogbasierte Anwendungen. e-branding und markenführung. // Das Erscheinungsbild einer Website muss dem Corporate Design (CD) des Unternehmens entsprechen. Produkte, Dienstleistungen und das Unternehmen selbst sollen dadurch eindeutig identifiziert werden können. Das ist heute bei sehr vielen Unterseiten in Webauftritten von Unternehmen noch nicht der Fall. Mit geeignetem Site-Branding, dem einheitlichen Coporate Design auf allen einzelnen Seiten und sogar auf Modulebene, ist diese Identifikation zu erreichen. Zudem ist es auch möglich, eine fremde Website für diese Form der Internetwerbung zu nutzen. integrierte kommunikation. // Weil das Internet technische Kenntnisse erfordert, ist bei vielen Unternehmen die IT-Abteilung dafür verantwortlich, weshalb der Ansatz der integrierten Kommunikation fehlt. Die vollständige Integration des Internets in den Marketingmix der Unternehmung bedeutet, dass auch die Marketingverantwortlichen sich das technische Know-how der neuen Medien aneignen müssen, um die Möglichkeiten im Einsatz derselben optimal erkennen und nutzen zu können. Umgekehrt kann die multimediale Kommunikation aber auch nicht an die Technikverantwortlichen delegiert werden. Integrierte Kommunikation ist eine Managementaufgabe. Sie umfasst Analyse, Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle der gesamten internen und externen Kommunikation. Das Ziel ist es, aus der Vielfalt der eingesetzten Instrumente und Massnahmen eine medienübergreifende und aufeinander abgestimmte Unternehmenskommunikation zu gewährleisten. Die integrierte Kommunikation findet zum einen auf der Ebene der Gesamtkommunikation und zum anderen auf der Ebene der Kommunikationsinstrumente statt. suchmaschinen-marketing. // Viele Marketing- und Brandingstrategien zeigen bei der Medienwahl eine eindeutige Verlagerung von traditionellen, statischen Medien hin zu multimedialen Medien. Das Internet nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Mit der steten Zunahme der Internetnutzung gewinnt auch das Suchmaschinen-Marketing immer mehr an Bedeutung. Sowohl Suchmaschinenoptimierung als auch Suchmaschinenwerbung gehören zum Suchmaschinen-Marketing. Mit geeignetem Suchmaschinen-Marketing kann die Sichtbarkeit innerhalb der Ergebnislisten der Suchmaschinen verbessert werden. Search Engine Optimization (SEO) führt dazu, dass eine spezifische Seite (Deeplink) auf einem der vordersten Plätze bei den Suchmaschinenergebnissen erscheint. Gemessen wird das Pageranking, die Rangfolge der Platzierung. Mit Keyword-Advertising können bestimmte Suchbegriffe genutzt werden, um eine Position auf der ersten Seite der Suchmaschinenergebnisse zu kaufen. 4 //

5 online marketing. // Umsetzung Neben der direkten Bewerbung von Produkten gewinnt das Suchmaschinen-Marketing auch in der Öffentlichkeitsarbeit und im Branding zunehmend an Bedeutung. digital content. // Digitale Inhalte sind wichtige Bausteine für die integrierte Kommunikation. Deren Erstellung wird im kurzfristigen Informationsfluss immer notwendiger. Es handelt sich dabei um einen kreativen Prozess, der dem Kommunikationskonzept der Unternehmung unterliegt. Deshalb ist es nicht sinnvoll, diese Aufgabe an administrativ tätige Personen zu delegieren. Es ist eine Aufgabe des Marketings und von Spezialisten wie Textern, Grafikern, 3D- Artisten etc. Dabei ist die zentrale Verwaltung der Inhalte Voraussetzung für deren zielgerichteter Nutzung in der Kommunikation. Die Trennung von Inhalten und Layout wird mit Cross-Media Ansätzen gelöst, wie zum Beispiel MAM (Media Asset Management). Text-, Bild-, und Grafik-Bausteine werden in einer Datenbank verwaltet und liegen so für den Einsatz in verschiedenen Medien immer aktuell vor. Die Verlinkung mit anderen Websites kann auch grafisch dargestellt werden (virales Universum). 5 //

6 corporate online marketing teil 2. // eingebundene werbebanner. // Die Einbindung eines Werbebanners innerhalb einer Internetseite ist die am weitesten verbreitete Art der Bannerwerbung. Bei Internet-Nutzern ist allerdings bereits ein Gewöhnungseffekt eingetreten, so dass sie dazu neigen, Werbebanner nicht mehr wahrzunehmen. Deshalb wurden neue Formen entwickelt. Skyscraper sind besonders hohe Banner, die meist links oder rechts am Rande der Website platziert werden. Sie fallen daher mehr auf. Ähnlich wie bei Publireportagen in Zeitungen ist Content Ad eine Art von Werbung, die optisch mit dem eigentlichen Inhalt (engl. Content) der Website verschwimmt. Die Unterscheidung zwischen Werbung und Inhalt der Website wird erschwert und die Akzeptanz gegenüber solchen Informationen nimmt zu. Der Nachteil ist, dass auf das eigene Corporate Design verzichtet werden muss. Rectangles sind vergleichbar mit Inselanzeigen im Printbereich. Sie werden direkt im redaktionellen Umfeld von Websites platziert. Durch diese Alleinstellung des Werbemittels entsteht eine starke Aufmerksamkeitswirkung. Das spezifische, rechteckige Format bietet viel Raum für Kreativität, weshalb es sich gut für Markenführungskampagnen eignet. medienmitteilungen. // Das Internet ist dank seiner Vernetzung ein ideales Medium für Medienmitteilungen. Verschiedene Mediendienste und Presseportale streuen die Informationen mittels RSS- oder XML-Schnittstellen auf hunderte und tausende anderer Internet-Plattformen. Zudem eignen sich News-letter und Medieninformationen für den -Versand. Interessiert sich aufgrund der Medienmitteilung eine Redaktion für das Thema, so bewirkt dies zusätzlich einen erwünschten redaktionellen Beitrag in einer Zeitung, im Fernsehen oder im Radio. -marketing. // Attraktiv gestaltete Newsletter und s eignen sich ausgezeichnet, um potenzielle und aktuelle Kunden anzusprechen. Gegenüber klassischen Werbemitteln hat Werbung den Vorteil, dass der Leser durch den Klick auf einen Link direkt auf die Website des Unternehmens geleitet wird es gibt keine Medienbrüche mehr. Diese Links sind meist angeschlossen an eine Auswertungssoftware. Die Anzahl Views und Klicks können ausgewertet werden. Führt der Klick zu einer Bestellung, kann auch die Konversionsrate (conversion rate) ermittelt werden: Sie gibt den Teil der Kaufinteressenten an, welche die Webseite besucht haben und zu Käufern wurden. Es kann sich aber auch um das Abgeben eines Kommentars oder das Bestellen einer Broschüre etc. handeln. Wird ein Login verlangt, kann der Dialog sogar personalisiert werden. 6 //

7 online marketing. // Umsetzung affiliate-marketing. // Affiliate-Systeme können für den Vertrieb von Produkten genutzt werden. Ein Anbieter sucht sich auf der Affiliate-Plattform die geeigneten Vertriebspartner. Der Vertriebspartner stellt seine Website für die Werbemittel des Anbieters zur Verfügung und wird erfolgsorientiert durch eine Provision vergütet. Affiliate-Plattformen müssen eine sehr grosse Anzahl an Vertriebspartnern führen, um für Anbieter interessant zu sein. Aufgrund der grossen Vernetzung, die notwendig ist, kommen für Schweizer Anbieter nur international tätige Affiliate-Programme in Frage. mobile-marketing. // Beim Mobile-Marketing geht es darum, Konsumenten möglichst direkt über drahtlose Telekommunikation und mobile Endgeräte zu erreichen. Mit Mobile Marketing wird eine nachhaltige Kundenbeziehung aufgebaut, weil dem Kunden massgeschneiderte Angebote unterbreitet werden können, die ihm das Leben in Mobilität vereinfachen. Im Zusammenhang mit Geopositionierung (GPS) entsteht hier ein Trend mit unzähligen interessanten Anwendungen. Mobile Endgeräte werden laufend weiterentwickelt und eignen sich immer mehr für digitale Inhalte wie Spiele, Songs, Videos, News, Alerts, Produktinformationen und Transaktionen wie Shopping, Videostreaming, Zahlungen usw. Das gilt sowohl für private als auch geschäftlichen Aktivitäten. Mobile-Marketing ist komplex und technologiegetrieben: zur Anwendung kommen Funktechnologien (wie z. B. UMTS/HSDPA, Wireless LAN, Bluetooth und DVB-H) in Verbindung mit mobilen Endgeräten. Die Content Ad (Anzeige) unterscheidet sich nicht vom redaktionellen Umfeld. 7 //

8 corporate online marketing teil 3. // multimedia. // Multimedia zeichnet sich durch Inhalte aus, die in verschiedenen digitalen Formaten präsentiert werden. Der Benutzer verfügt über unterschiedliche Interaktionsmöglichkeiten wie zum Beispiel eine aktive Navigation, die Manipulation von Inhalten oder die Steuerung der Wiedergabe. Multimedia spricht verschiedene Sinne gleichzeitig an. Die häufigsten Sinne sind der auditive und der visuelle Sinn. Teilweise ist es heute mithilfe der Force Feedback-Technologie möglich, den Tast- oder Geruchssinn anzusprechen. Als einziges Werbemittel verfügt Multimedia über die Möglichkeit, Text, Graphik, Ton, Bild und Video zu kombinieren und durch elektronische Medien abzusenden. Das Internet ist dank Breitbandtechnologie auf dem Vormarsch für den Einsatz der Multimedia-Kommunikation und bietet viele Vorteile wie individualisierte Ansprache, interaktive Dialoge und exakte Werbeerfolgskontrollen. e-commerce. // Mit E-Commerce werden Geschäftsprozesse automatisiert. Die enorme Flexibilität auf der Angebotsseite sowie eine erhebliche Reduzierung der Transaktionskosten mit Geschäftspartnern sind die Hauptvorteile gegenüber traditionellen Vertriebskanälen. Um den Bekanntheitsgrad der Unternehmensmarke oder des Produktes zu steigern, bieten diese stark frequentierten Plattformen eine sehr günstige Alternative zum klassischen Suchmaschinen-Marketing. Institutionelle Geschäftspartner im B2B-Markt wickeln Ausschreibungen ebenfalls immer häufiger via Internet ab und einige Großunternehmen lassen bereits keine Lieferanten mehr zu, die das unterlassen. E-Commerce wird heute auch im industriellen Bereich immer erfolgreicher genutzt: Anbieter können so im direkten Kontakt mit dem Kunden technische Spezifikationen anbieten, Lieferwünsche und nicht selten auch Kooperationen mit anderen Anbietern abfragen. crossmedia. // Im Sinne der integrierten Kommunikation geht es bei Crossmedia um die technische Lösung, mehrere inhaltlich, gestalterisch und redaktionell unterschiedliche Medien mit gleichen Inhalten zu bedienen. So können Texte, Bilder und Grafiken medienübergreifend genutzt werden. Im Kommunikationsmix einer Kampagne geht es um den parallelen, vernetzten Einsatz mehrerer Instrumente. Was bei traditionellen Medien noch Handarbeit bedeutet, kann im Internet und bei digitalen Anwendungen zum Teil automatisiert werden. Vor allem im B2C-Markt werden Preisvergleichsportale und Produktsuchmaschinen genutzt. Mit dem Internet entstehen neue Verkäufer-/Käufermärkte. 8 //

9 online marketing. // Umsetzung social network / business network. // Das Internet bietet Webdienste für Netzgemeinschaften, die gemeinsam eigene Inhalte erstellen (User Generated Content). Deshalb bezeichnet man diese auch als Soziale Medien und Business Plattformen. Web 2.0 Anwendungen haben diese Entwicklung vorangetrieben. Entwickler können solche Portalseiten um eigene Anwendungen ergänzen. Dazu werden den Entwicklern geeignete Programmierschnittstellen und Entwicklungsumgebungen zur Verfügung gestellt. Beispiele von Programmierschnittstellen sind: Facebook Connect, MySpace Developer Plattform (MDP), OpenSocial, eine API, welche mehrere Soziale Netzwerke umspannt. Im Marketingmix von Consumer-Marken kann die Nutzung von sozialen Netzwerken den Bekanntheitsgrad der Unternehmens-Marke erhöhen und das positive Verständnis gegenüber den Unternehmenswerten verstärken. Ebenso ist Business Networking in B2B Märkten ein Thema. Dazu gehören auch Fachforen, Entwickler- und Interessensgemeinschaften oder branchenspezifische Portale. Mit dem Internet entstehen neue Verkäufer-/Käufermärkte. Die wichtigsten Social Hubs sind Facebook, Twitter, Metacafe, Digg, YouTube, MySpace, Flickr, Wikipedia, Xing etc. 9 //

10 unser angebot. // giordano.ch bietet ihnen. // Management-Beratung ebranding - Strategie und Kommunikation Prozessoptimierung im Unternehmen Struktur und Aufbau von Internet-, Intranet-, Extranet-Lösungen Customer Related Management ebusiness, ecommerce wir unterstützen sie bei ihrer online-vermarktung durch. // e-branding / markenführung. // Site-Branding integrierte Kommunikation medienübergreifendes Campaigning suchmaschinen-marketing. // Webseite-Analyse Evaluation von geeigneten Keywords Suchmaschinenoptimierung mit Suchbegriffen Optimierung auf Suchmaschinen Anmeldung in Suchmaschinen Reporting Targeting Adwords digital content. // Verfassen von redaktionellen Inhalten Suchmaschinengerechtes Erfassen von Inhalten Keyword-Optimierung Intext-Werbung eingebundene werbebanner. // Skyscraper Content Ad Rectangle Pop-up- oder Pop-under- Werbung medienmitteilungen. // Recherchen / Interviews Verfassen von redaktionellen Inhalten Medienarbeit, Pflege der Redaktoren Versand von Medienmitteilungen 10 //

11 online marketing. // Online Marketing Dienstleistungen marketing. // Permissionmarketing Newslettergestaltung Adressbewirtschaftung, Profilierung Schnittstellen zu CRM / ERP-Lösungen affiliate marketing. // Registratur bei Affiliate-Netzwerken Einrichten und Aufsetzen von Kampagnen mobile marketing. // Google Earth Geotargeting (POIs) Handheld- und mobilegerechte Contentstrukturierung Webservices multimedia. // Multimedia-Kreation visualisierte PDF Kataloge (PDF Tube) Integration von kommerziellen Videoclips und 3-D Animationen Internetradiowerbung e-commerce. // Internetshops (ohne/mit ERP-Schnittstelle) Katalogproduktion, -integration Produktdatenbanken Productfinder Produktevaluation, Konfiguratoren cross media. // RSS / XML-Feeds Crossmedia-Produktion Gesamtlösungen (Tango / Opas-G) social network / business network. // Aufbau und Bearbeitung von Foren Aufbau und Führung von Benutzergruppen (Xing, Facebook etc.) Diskussionsforen auf Firmenwebsites Closed User Groups (Vertriebspartner, Kunden etc.) 11 //

12 giordano.ch gmbh. // sonnengartenstrasse st. gallen telefon telefax mail

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana Werbeformen des Internet Marketings E-Mail Marketing Social Media Marketing Display Marketing Internetpräsenz Affiliate Marketing Suchmaschinen Marketing Suchmaschinen Marketing ca. 90% ca. 2,5% ca. 2%

Mehr

Online-Marketing. 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia. - Dipl.-Betriebswirt -

Online-Marketing. 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia. - Dipl.-Betriebswirt - 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia - Dipl.-Betriebswirt - ATB Consulting Dipl.-Kfm. Florian Büttner atb@atb-consulting.de www.atb-consulting.de Brückleweg 5 79426 Buggingen Tel.: +49 7631 7482960 Fax. +49 7631

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Wie werde ich bei Google gefunden?

Wie werde ich bei Google gefunden? Alles SEO? Wie werde ich bei Google gefunden? Tim Charzinski Onlinemarketing-Manager / Bühnen GmbH Agenda Agenda Überblick Onlinemarketing: Alles SEO? SEO» Search Suchmaschinen-Optimierung Engine Optimisation

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Christine Roos c:roos consulting training coaching www.croos-consulting.com info@croos-consulting.com ja: Darstellung, Kommunikation,

Mehr

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012 Studie ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Fakten 24 Prozent der befragten Unternehmen verzichten auf Offlinewerbung 97 Prozent setzen E-Mail, Search oder Social Media ein Social Media-Marketing

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

SES Search Engine Services

SES Search Engine Services Target Marketing Performance Media SES Search Engine Services Social Media Marketing Online Marketing Service Mediaplanung Affiliate Marketing SEO Suchmaschinenoptimierung Netzwerk Marketing Markenrecht

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite?

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite? Onlinemarketing Brauchen Gründer eine Webseite? Gliederung 1. Warum brauchen Gründer eine Webseite? 2. Wie muss die Webseite aussehen? 3. Was ist Onlinemarketing? 4. Warum sollten Gründer Onlinemarketing

Mehr

Marketing im Umbruch. Kosten

Marketing im Umbruch. Kosten Marketing im Umbruch Seit rund zehn Jahren oder um den Beginn des kommerziellen Internet auch an einem Datum festzumachen seit im Oktober 1994 auf dem Online-Magazin Hotwired.com der erste Banner geschaltet

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Existenzgründung Marketing im Internet Seien Sie von Anfang an gut aufgestellt. Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network. Projekt:

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

SOCIAL MEDIA? Das kleine 1x1 des Online-PR

SOCIAL MEDIA? Das kleine 1x1 des Online-PR SOCIAL MEDIA? Das kleine 1x1 des Online-PR SEO WIE BITTE? SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG, DAMIT AUCH GOOGLE SIE FINDET Suchmaschinenoptimierung - Format, Content und Keywords damit die Suchmaschinen Ihre Marke

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten. Online Ad Specials. Heinz Wittel

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten. Online Ad Specials. Heinz Wittel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten Online Ad Specials Heinz Wittel Suchmaschinen Grafische Werbeformen Online Ad Specials 1. Suchmaschinen Bedienen Sie

Mehr

Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im E-Mail-Marketing zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt

Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im E-Mail-Marketing zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt Geschäftsführer 6. Februar 2014 Holtzbrick Publishing Group Unsere Gesellschafter

Mehr

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013 Leistungsspektrum von 08.10.2013 Zum Bahnhof 51a Butzbach, Hessen 35510 Telefon: +49 (0) 6033 97 56 717 E- Mail: info@seosembra.de Web: http://www.seosembra.de 1 Schwerpunkte Damit eine Webseite mit den

Mehr

Werbeformen des Internet Marketings. Referenten: Dirk Wrana (DMK-Internet) Marc Esslinger (Online Verlag Freiburg)

Werbeformen des Internet Marketings. Referenten: Dirk Wrana (DMK-Internet) Marc Esslinger (Online Verlag Freiburg) Werbeformen des Internet Marketings Referenten: Dirk Wrana (DMK-Internet) Marc Esslinger (Online Verlag Freiburg) Mediennutzung Internetnutzer in Deutschland (1) Gesamt: 63,7% (entspricht 41,32 Mio. über

Mehr

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!!

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!! ... hab ich gegoogelt. webfinder Suchmaschinenmarketing G egoogelt ist längst zu einem geflügelten Wort geworden. Wer googlet, der sucht und wer sucht, soll Sie finden. Und zwar an vorderster Position,

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Starke Werbung. Für jedes Budget

Starke Werbung. Für jedes Budget Starke Werbung Für jedes Budget www.c-images.de VOLLE KRAFT VORAUS Als Full Service Agentur arbeitet creative images für Sie mit viel frischem Wind innovative Ansätze und zugkräftige Kommunikationsstrategien

Mehr

Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen

Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen Drei von vier Deutschen im Netz das Ende des digitalen Grabens! Internet-Nutzung in Deutschland 1997 im Vergleich zu 2014 1997

Mehr

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Mit Web 2.0 Marketing erfolgreich im interaktiven Netz Duisburg den, 15. September 2009 Die metapeople Gruppe ist Partner von: Ihr Speaker

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Full Service Online-Marketing Mit ganzheitlichen Lösungen den Erfolg im Internet steigern DAS LÖWENSTARK-PRINZIP Von der Vision

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Suchmaschinen-Marketing pr nord. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind.

Suchmaschinen-Marketing pr nord. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind. Suchmaschinen lieben Text. Eine Disziplin, in der wir schon lange sehr gut sind. 3 Suchmaschinen-Marketing. 4 Suchmaschinen. Facts. 5 Wie funktioniert Suchmaschinen-Optimierung? 6 Der erste Schritt. Analyse

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 Inhaltsverzeichnis emarketing im Überblick Methoden Vorteile Nutzen Fakten & Marktanteile Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Crossmedia-Marketing

Crossmedia-Marketing Crossmedia-Marketing Alle Disziplinen vereint! Verbundwerbung Print to Online and Mobile Beilagenmarketing Blog-Marketing SEM, SEO, SMO E-Mail-Marketing Web-Entwicklung Web-Analyse Beratung Konzeption

Mehr

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert.

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert. Als Shop-Betreiber sind Sie ständig mit einer Fülle von neuen Herausforderungen konfrontiert. Wachsender Wettbewerb und laufend neue Anforderungen an das digitale Marketing machen eine ganzheitliche Online

Mehr

SEO und Online-Marketing

SEO und Online-Marketing SEO und Online-Marketing Grundlegendes Fachwissen aus der SEO Welt Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team Inhaltsverzeichnis Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team 1 Einführung in

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Update 2009 09.09.08..pulse für Oswald 2008

Suchmaschinen-Marketing Update 2009 09.09.08..pulse für Oswald 2008 Suchmaschinen-Marketing Update 2009 09.09.08 Imre Sinka -.pulse Web-Agentur Status Generationen-Wechsel Google 10 Jahre alt Löcher im Algorithmus Platz für Spam Suchresultate durch Spam in Frage gestellt

Mehr

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern!

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Innovative Methoden zur Optimierung digitaler Vetriebsprozesse Burkhard Köpper jaron GmbH Hessen IT Kongress 2009 Frankfurt, den

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen.

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. 1-Tages-Seminar: Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. Affiliate Marketing als effizienter Vertriebskanal: strukturiert planen, professionell

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich!

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Online-Shop Management Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Alle Online-Maßnahmen werden eng mit Ihnen abgestimmt. Nur das Zusammenspiel aller Bereiche bringt Ihrem Online-Shop Erfolg. Wir haben das

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird?

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Eine informative, schön gestaltete und funktionale Internetseite gehört ins Portfolio Ihres Unternehmens. Was nützt jedoch

Mehr

Online-Services. Sichtbar im Web.

Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services Sichtbar im Web. Website im Responsive Design 3 Mobile Website 4 Suchmaschinenwerbung 5 Suchmaschinenoptimierung 6 Google+ Local / Google Places 7 Firmen-Video

Mehr

Gehört und verstanden werden.

Gehört und verstanden werden. Gehört und verstanden werden. The bad News. Nichts Neues Keine Garantien Marcom macht nicht den Unterschied trägt aber dazu bei 1 Erfahrungen. Wirkung erzielen. Mehrwert schaffen Nutzen stiften Branding

Mehr

PROGRAMMATIC MARKETING

PROGRAMMATIC MARKETING PROGRAMMATIC MARKETING 21.10.2014 1 21.10.2014 2 21.10.2014 3 Programmatic Marketing...mehr als Real Time Advertising (RTA) bzw. Real Time Bidding (RTB)...sämtliche Online Marketing-Maßnahmen, die von

Mehr

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks,

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Sponsored Links, SEM, Broad, Match, Sitemap, SEO, Full Size, Meta Tags, Merchant, Backlinks, PageRank, Exact Match,, W3C, Skyscraper, Yahoo, Suchmaschinenoptimierung,

Mehr

SEM - Suchmaschinenmarketing

SEM - Suchmaschinenmarketing 1 Das wachstumsstärkste Online Medium richtig nutzen So optimieren Sie den Online-Auftritt Ihres Unternehmens SEM - Suchmaschinenmarketing Was ist dieses SEM eigentlich? 2 Defi nition: SEM (Search Engine

Mehr

Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing.

Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing. Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing. Mittels effizienter Lead-Kampagnen gewinnen wir Neukunden, Abonnenten und Geschäftskontakte. Seit unserer Gründung

Mehr

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin Kunden gewinnen Mit intelligentem Online-Marketing Cornelia Heck BWL-Diplomandin Quelle Grafik: http://www.dettlingdesign.de/pageimages/onlinemarketing.jpg Agenda I. Einführung II. Website III. Suchmaschinen

Mehr

Social Media Advertising

Social Media Advertising Social Media Advertising Dieser Bericht stellt eine Übersicht der Möglichkeiten von Social Media Advertising dar. Allgemein: Social-Media-Advertising (SMA) beinhaltet die gezielte Bewerbung einer Marke

Mehr

plista Native Content Distribution

plista Native Content Distribution plista Native Content Distribution Berlin, 2014 plista GmbH Advertiser T: +49 30 4737537-76 accountmanagement@plista.com Agenda Bestehende Märkte Markteintritt in Q3/Q4 2014 geplant UNTERNEHMEN PRODUKTE

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

Mehr Gäste durch professionelles Online-Marketing und effiziente Selbstvermarktung

Mehr Gäste durch professionelles Online-Marketing und effiziente Selbstvermarktung Mehr Gäste durch professionelles Online-Marketing und effiziente Selbstvermarktung Premium-Modul: Online-Marketing für Fortgeschrittene Foto: istockphoto, kyrien Im Mittelpunkt steht die Website Wie kommen

Mehr

Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing?

Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing? Social Media der neue Treiber im E-Mail-Marketing? Twitter, Facebook, Youtube und Co sind in aller Munde und Computer. Der Hype um das Thema Social Media ist groß - zu Recht? Was können die sozialen Kanäle

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Was ist SEO & SEM SEO bedeutet wörtlich Search Engine Optimization. Auf deutsch übersetzt steht es für die Suchmaschinenoptimierung. Der

Mehr

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc.

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc. Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER Diese übersichtliche Webseite ist besonders benutzerfreundlich, modern und responsive. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich T. 044 272

Mehr

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen Produktportfolio 2014 azubister GmbH Ihre Zielgruppe dort erreichen,! wo sie primär ist. MOBILE! Stellenanzeigen Diverse Such- und Filteroptionen

Mehr

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info Technische Spezifikation Online Werbeformen HRnetworx.info Skyscraper Das auffällige Hochformat und die vertikale Platzierung machen Skyscraper zur idealen Werbefläche für eine Kampagne: Sie werden prominent

Mehr

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Durch eine Vernetzung von Display Werbung, Search und edialog bietet der richtige Mediaplan im Online Marketing viele Chancen im ecommerce den Umsatz

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Redaktion (Print, Online, TV, Radio)

Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienunternehmen Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Storytelling für den Journalismus Crossmediale Themenentwicklung Crossmediales Storytelling Crossmedia:

Mehr

ONLINE MARKETING SOLUTIONS AG marketing meets vision

ONLINE MARKETING SOLUTIONS AG marketing meets vision ONLINE MARKETING SOLUTIONS AG marketing meets vision WAS UNS AUSMACHT Einer der führenden deutschen Anbieter im Bereich Online-Marketing Messbare Methoden und transparente Online-Dienstleistungen Erfahrung

Mehr

B2B Online-Marketing

B2B Online-Marketing B2B Online-Marketing B2B Online-Marketing B2B-Entscheider nutzen immer häufiger das Internet als erste Informationsquelle - sowohl für Recherche als auch für die danach stattfindende Selektionsphase. Es

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg Schönefeld den 10.02.2015 Einst lebten wir auf dem Land dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012. Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert?

WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012. Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert? WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012 Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert? Agenda Über uns Was passiert in 60 im Web 2.0? Facts zu Facebook / Twitter / XING

Mehr

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen Der Unterschied zwischen PR (Public relations) und Social Media ist der, dass es bei PR um Positionierung geht. Bei Social Media dagegen geht es darum zu werden, zu sein und sich zu verbessern. (Chris

Mehr

Social Media. Mehr Wissen, mehr Kunden, mehr Umsatz und nie mehr einsam!

Social Media. Mehr Wissen, mehr Kunden, mehr Umsatz und nie mehr einsam! Social Media Mehr Wissen, mehr Kunden, mehr Umsatz und nie mehr einsam! MANDARIN MEDIEN Business Websites E-Commerce Performance Marketing Video & Animation Mobile Application Fakten: 500+ Projekte 20

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an?

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18 Kia Austria Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? 1 Was Sie bei diesem Vortrag erwartet Digital Advertising: Eine

Mehr

suchmaschinen optimierung. // Suchmaschinenmarketing in Google. // Informationen zum Ranking. //

suchmaschinen optimierung. // Suchmaschinenmarketing in Google. // Informationen zum Ranking. // suchmaschinen optimierung. // Suchmaschinenmarketing in Google. // Informationen zum Ranking. // wie kann das ranking in google optimiert werden? // Was ist bei der Suche wichtig? // Bei Schweizer Websites

Mehr

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13 Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Woraus besteht ein ganzheitlicher Online Marketing Mix? ü Social Media Marketing ü Performance Marketing / SEA (Google

Mehr

E-Marketing. WWW und E-Mail im Rahmen der Kommunikationspolitik. Von Daniel Nießner

E-Marketing. WWW und E-Mail im Rahmen der Kommunikationspolitik. Von Daniel Nießner E-Marketing WWW und E-Mail im Rahmen der Kommunikationspolitik Von Daniel Nießner Agenda 1. Einleitung 2. Grundlagen des E-Marketing 3. Formen des E-Marketing 3.1 Webseiten 3.2 Online-Werbung 3.3 E-Mail-Marketing

Mehr

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie!

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Schon längst ist ein essentieller

Mehr

ERFOLGSFAKTOR INTERNET

ERFOLGSFAKTOR INTERNET AGENDA _ ZEPPELIN GROUP _ MARKTZAHLEN & TRENDS _ DIE KONVERSIONSRATE _ KERNELEMENTE EINER WEBSITE _ KUNDEN-ACQUISE & STAMMKUNDEN ERFOLGSFAKTOR INTERNET Marketing Technologie _ Firmensitze Meran e Mailand

Mehr

Suchmaschinen Marketing Erfolg mit qualifizierten Besuchern!

Suchmaschinen Marketing Erfolg mit qualifizierten Besuchern! Suchmaschinen Marketing Erfolg mit qualifizierten Besuchern! Suchtreffer AG Bleicherstr. 20 D-78467 Konstanz Tel.: +49-(0)7531-89207-0 Fax: +49-(0)7531-89207-13 e-mail: info@suchtreffer.de Suchmaschinen-Marketing

Mehr

Virtual Roundtable Online-Marketing: Instrumente, Bedeutung, Entwicklungen.

Virtual Roundtable Online-Marketing: Instrumente, Bedeutung, Entwicklungen. 1 Virtual Roundtable Online-Marketing: Instrumente, Bedeutung, Entwicklungen. E-Interview mit: Torsten Schwarz Inhaber Absolit Consulting, Geschäftsführer marketing-börse GmbH Kurzeinführung in das Titel-Thema:

Mehr

Der Weg zur Zielgruppe

Der Weg zur Zielgruppe MentoringIHK Köln Der Weg zur Zielgruppe Michael Schwengers kleine republik Agentur für Öffentlichkeit kleine republik Agentur für Öffentlichkeit gegründet im Juli 2010 Zielgruppe: NPOs und nachhaltig

Mehr

Marketing Club Augsburg 14. Februar 2012 Matthias Riedle/ Hansjörg Rampl

Marketing Club Augsburg 14. Februar 2012 Matthias Riedle/ Hansjörg Rampl Digitale Markenführung und Vertrieb mit Google, Facebook & Co. Marketing Club Augsburg 14. Februar 2012 Matthias Riedle/ Hansjörg Rampl AGENDA Vorstellung explido ecommerce Kennzahlen Kanäle im digitalen

Mehr

Mehr Gäste durch professionelles Online-Marketing und effiziente Selbstvermarktung

Mehr Gäste durch professionelles Online-Marketing und effiziente Selbstvermarktung Mehr Gäste durch professionelles Online-Marketing und effiziente Selbstvermarktung Premium-Modul: Online-Marketing für Fortgeschrittene Foto: istockphoto, kyrien Im Mittelpunkt steht die Website Buchungs-Tool

Mehr

Online Marketing in Hotellerie & Tourismus

Online Marketing in Hotellerie & Tourismus Online Marketing in Hotellerie & Tourismus Möglichkeiten zur Schulung von Mitarbeitenden von Hotels und Tourismusbetrieben 21. Juli 2014 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Ausgangslage... 3 Die wichtigsten Themen

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords for Search 3. Product

Mehr

plista Content Distribution

plista Content Distribution plista Content Distribution Ihr Content an die richtigen Nutzer: intelligente Content Verbreitung Nachhaltiges Branding auf Basis von Content Oplayo GmbH für Content Distribution Marketing bis dato: Marken

Mehr

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Gesellschaft im Wandel Alles wird ecommerce. Zukunft ecommerce im Versandhandel - Aktuelle

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

Online-Marketing von. Einsatz, Nutzen, Trends. Ergebnisse einer Umfrage bei Deutschschweizer. Weiterbildungsanbietern

Online-Marketing von. Einsatz, Nutzen, Trends. Ergebnisse einer Umfrage bei Deutschschweizer. Weiterbildungsanbietern Online-Marketing von Weiterbildungsanbietern Einsatz, Nutzen, Trends Ergebnisse einer Umfrage bei Deutschschweizer Weiterbildungsanbietern Urs Hammer SVEB, Zürich, November 2008 Seite 2 / 26 Inhalt 1 Einleitung...

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 11.11.2014 Die Business Website im Web 2.0 75% Suchmaschinennutzung 90% Google Projekt: -fit4on- Erfolgreich im Internet Online-Markt-Analyse,

Mehr