Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS"

Transkript

1 Kursjahr 2012/13 Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS Das Handwerkszeug der Aufstellungsarbeit deckt den Bedarf eines effektiven, effizienten und sinnorientierten Beratungstools! Lehrgangsleiterin: Angelika Preston MSc Lebens- und Sozialberaterin, zertifizierte Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP), ÖfS zertifizierte Aufstellungsleiterin und zertifizierte LSB-Ausbildnerin

2 Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, dann geschehen Wunder. (Henry David Thoreau) Allgemeines Ein hoher Anteil an Beratungsthemen, sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext, ist systemisch begründet und daher auf der jeweiligen Systemebene zu lösen. Mit dem Werkzeug der Aufstellungsarbeit erweitern Sie Ihr Berufsfeld und decken den Bedarf Ihrer Klient/innen nach raschen, systemverträglichen und nachhaltigen Lösungen. In unseren Lehrgängen vermitteln wir in klar nachvollziehbaren Schritten den Aufstellungsprozess, transparente Lösungsansätze und einen aktiven Transfer der erarbeiteten Lösungsschritte in den Alltag. Durch diese Klarheit wird die Aufstellungsarbeit entmystifiziert, was besonders im beruflichen Kontext wichtig ist. Dieser Lehrgang beinhaltet, neben der allgemeinen Aufstellungsbasis, zusätzlich das Aufstellungsmodell ASOS (Aufstellen von Strukturen offener Systeme auf Basis des Open System Modells (OSM ) von DI Kambiz Poostchi). Dieses Modell ermöglicht Ihnen als Aufstellungsleiter/in klar zu erkennen, auf welcher Systemebene Blockaden zu finden und Lösungsansätze wirksam sind. Mehrwert Mit ASOS arbeiten Sie gezielt an sinn- und bedarfsorientierten Lösungen, in Richtung Prävention und einem Denken in Fülle. Persönliche Weiterentwicklung und ein vertieftes Verständnis für Menschen, Beziehungen und Systeme sind, neben der Vermittlung von Inhalten, wesentlicher Bestandteil Ihres Lernprozesses. Anwendungsbereiche Sie können dieses vielfältige Werkzeug im Rahmen Ihrer Arbeit mit Familien, Paaren, Teams und Organisationen nutzen. Ebenso lernen Sie dieses Tool in der Einzelarbeit einzusetzen. Sie erweitern mit der Aufstellungsarbeit Ihr Arbeitsfeld und Ihr Beratungsangebot. Seite 2/11

3 Teilnehmer/innen Ausbildung für Coaches, Lebens- und Sozialberater/innen, Unternehmensberater/innen, Mediatoren/innen, Therapeuten/innen, Heilpraktiker/innen, Ärzte bzw. Ärztinnen, soziale Berufe u.ä., die das Werkzeug der systemischen Aufstellung zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung nutzen wollen. Voraussetzungen Persönliche Reife Systemische Vorbildung: Coach, NLP-Master, Systemisches Leadership, Lebens- und Sozialberatung Für Quereinsteiger: Einführungsmodul Vorgespräch mit der Lehrgangsleiterin Ausbildungsinhalte Grundlagen der Aufstellungsarbeit Arbeiten mit offenen Systemen nach ASOS Aufstellungen im privaten Kontext: Familien, Paare, Beziehungen Aufstellungen im beruflichen Kontext: Organisationen, Prozesse, Teams Aufstellungsarbeit im Einzelsetting Praxistage erste Erfahrungen als Aufstellungsleiter/in Selbsterfahrung (Aufstellungen eigener Themen) Kompetenzen Die Teilnehmer/innen erwerben das Basiswissen über offene Systeme und deren Ordnungsprinzipien. Sie können die Methode der Aufstellungsarbeit in ihr jeweiliges Berufsfeld integrieren und zur Klärung von persönlichen Fragestellungen für sich selbst nutzen. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrganges sind Sie in der Lage, systemische Aufstellungen im Coachingrahmen bzw. in ihrem beruflichen Kontext zu leiten und zu einem nachhaltigen und wertschätzenden Abschluss zu bringen. So entwickeln Sie die Fähigkeit, eine/n Klienten/in mittels Aufstellungsarbeit zu begleiten. Erprobte Tools für die Einzelarbeit ergänzen Ihre Kompetenz auch im Einzelsetting. Seite 3/11

4 Ausbildungsinhalte im Detail Informationsabend Hier erfahren Sie von der Lehrgangsleiterin Angelika Preston alles über Inhalt, Umfang und Ziele des Lehrganges Aufstellungsarbeit. Darüber hinaus haben Sie ausreichend Zeit, der Lehrgangsleiterin Ihre Fragen zu stellen. VA-Nr.: , 5. Juni 2012 um Uhr , 17. September 2012 um Uhr , 24. Jänner 2013 um Uhr Basisseminar für (NLP, systemisches Coaching) und Aufstellungsarbeit nach ASOS Ein Modul für Quereinsteiger ohne Ausbildung im Bereich NLP, Coaching, LSB, oder Mediation ist Voraussetzung an der Teilnahme zum Lehrgang. Inhalt NLP Grundlagen Die NLP - Basics dienen der besseren Kommunikation im Arbeitsprozess mit den Klienten, um so verborgene Dynamiken und Prozesse zu erkennen. Termine zur Auswahl: Va-Nr.: und 19. Juni 2012 Montag und Dienstag jeweils Uhr Va-Nr.: und 29. September 2012 Freitag und Samstag jeweils Uhr Lehrgang Aufstellungsarbeit Modul 1 Allgemeiner Teil I Dauer: 3 Tage, Leitung: Angelika Preston In der Aufstellungsarbeit steht die Wechselwirkung von Systemelementen in und zwischen den Systemen (Beziehungen, Familien, Abteilungen, Organisationen,...) im Vordergrund. Da jedes System wiederum Teil eines übergeordneten Ganzen ist, erfordern sinn- und bedarfsorientierte Lösungen ein Denken in Ebenen. Der Ansatz von ASOS arbeitet mit diesen übergeordneten Systemen. Seite 4/11

5 Dieses Modul beinhaltet u.a. die Arbeit mit übergeordneten Systemen, die Ordnungsprinzipien und Anordnungen der Elemente im System - jede/r hat seinen ihm gebührenden Platz - Ordnung entsteht. Erste praktische Schritte werden geübt, wobei hier die Arbeit mit Zielen im Vordergrund steht. Modul 2 Allgemeiner Teil II Dauer: 3 Tage, Leitung: Eva Spadinger In diesem Modul wird die Achtsamkeit der Teilnehmer in Bezug auf die nonverbalen Signale der Klienten verfeinert. Des Weiteren erspüren die Teilnehmer, durch praktisches Umsetzen der theoretischen Inhalte, dass kleinste Veränderungen im System große Auswirkungen haben können. Das Sippengewissen bildet den Schwerpunkt dieses Moduls. Diese Art von Gewissen regelt unbewusst die Erhaltung des Systems. Symptome und Probleme sind Hinweise auf Verletzungen der Systemprinzipien und als Ausgleichsbewegung dieses Gewissens zu sehen. Diese komplexen Dynamiken zu erkennen und ihre Auswirkungen über Generationen verstehen lernen, wird Ihnen tieferes Verständnis für Problem und Lösung bringen. Praxistag I Dauer: 1 Tag, Leitung: Angelika Preston Mit den bereits erlernten Inhalten wird gearbeitet und geübt. Eigene Themen werden in die Übungsgruppen eingebracht. Modul 3 Aufstellungen im privaten Kontext I Dauer: 3 Tage, Leitung: Angelika Preston Die Auswirkungen von Systemverletzungen zu erkennen und aufzulösen ist das zentrale Element in diesem Modul. Durch praktisches Tun wird erlebt, erspürt und geübt, wie sich Dynamiken und Wechselwirkungen in Systemen zeigen, anfühlen und auswirken. Zusätzlich wird die Bedeutung von lösenden Worten und Sätzen im Prozess erlernt und deren Wirkung erlebbar gemacht. Die Zielarbeit, die Arbeit im Einzelsetting und die Arbeit mit den übergeordneten Systemen werden Sie auch durch diesen Block begleiten. Seite 5/11

6 Modul 4 Aufstellungen im privaten Kontext II Dauer: 3 Tage, Leitung: Eva Spadinger Das zentrale Thema dieses Moduls ist die Familienaufstellung in Verbindung mit dem übergeordneten System. Das übergeordnete System und dessen Bedarf ist eine Art Parameter für Aufstellungen und wird mit dem Modell von ASOS stark zur Lösungsfindung einbezogen. Über diese wesentliche Ergänzung in der Aufstellungsarbeit erarbeiten Sie sich in diesem Modul Antworten auf die Fragen: Dient meine Intervention auch dem übergeordneten System? Ist die hergestellte Ordnung systemverträglich oder nur eine vorläufige Erleichterung? Was braucht das System um nachhaltig stabil zu sein? Die Arbeit mit übergeordneten Systemen erleichtert die Orientierung, schafft Prävention und Denken in Fülle. Die Verankerung des Lösungsbildes als solches und im Sinne des Gesamten ist eine weitere Thematik dieses Moduls. Praxistag II Dauer: 1 Tag, Leitung: Eva Spadinger Mit den bereits erlernten Inhalten wird gearbeitet und geübt. Eigene Themen werden in die Übungsgruppen eingebracht. Modul 5 Aufstellungen im beruflichen Kontext I Dauer: 3 Tage, Leitung: Angelika Preston Die Erkenntnis, dass es von großer Bedeutung ist, die Reifeentwicklung eines Systems und deren Mitglieder bei einer Aufstellung mit zu berücksichtigen, ist Schwerpunkt dieses Moduls. Einige klassische Aufstellungsmodelle werden vorgestellt und mit dem Denken in Ebenen ergänzt (Anbindung an das übergeordnete System). Unterschiede und Wesensmerkmale von offenen und geschlossenen Systemen im beruflichen und organisatorischen Kontext werden aufgezeigt und über praktisches Tun in der Arbeit berücksichtigt. Dies ist ein essenzieller Schritt, um Organisationen zukunfts- und bedarfsorientiert zu beraten und wirksame Lösungen zu entwickeln. Seite 6/11

7 Modul 6 Aufstellungen im beruflichen Kontext II Dauer: 3 Tage, Leitung: Eva Spadinger Aufstellungen im Organisationskontext unterscheiden sich in einigen Punkten stark von der Familienaufstellung. Die wesentlichen Unterschiede werden herausgearbeitet. Des Weiteren werden Systemvermischungen (Beruf, Familie, Organisation etc.) und ihre Folgen besprochen. Durch das Aufzeigen der Wechselwirkungen zwischen Systemen wird eine Sensibilisierung in Bezug auf die Beachtung der Systemgrenzen erreicht. Wiederum durch praktisches Tun erfahren die Teilnehmer systemübergreifende Verletzungen und Lösungsansätze. Mit diesem vertieften Systemverständnis sind Sie künftig noch mehr in der Lage, präventiv zu arbeiten, sowohl im beruflichen, im privaten und auch im persönlichen Kontext. Praxistag III Dauer: 1 Tag, Leitung: Angelika Preston Mit den bereits erlernten Inhalten wird gearbeitet und geübt. Eigene Themen werden in die Übungsgruppen eingebracht. Testing Aufstellungen der Teilnehmer/innen Dauer: 2 Tage, Leitung: Angelika Preston, Eva Spadinger Jeder Teilnehmer leitet eine Aufstellung mit Externen und präsentiert sein, im Laufe des Lehrgangs, erarbeitetes Leitbild. Seite 7/11

8 Trainer/innenteam Angelika Preston MSc (Lehrgangsleiterin) Preston & Partner - Systemisches Coaching, Organisationsentwicklung und Training Lebens- und Sozialberaterin, zertifizierte Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP), zertifizierte LSB-Ausbildnerin, Aufstellungsleiterin zertifiziert nach ÖfS; Organisationsaufstellungen, Systemische Strukturaufstellungen, Familienaufstellungen, Master für Veränderungsmanagement (MSc) an der Donauuniversität Krems. Aus- und Weiterbildungen NLP Ausbildungen bei Annegret Hallanzy, Marilyn Atkinson (Kanada) und Dipl.- Ing. Kambiz Poostchi (Tirol) H.D.I.-Trainer (Hirn-Dominanz-Instrument nach Ned Herrmann) Organisationsaufstellung (Brigitte Gross) Familienaufstellung (Bert Hellinger, Annegret Hallanzy, Franz Ruppert, Ursula Franke) Systemische Strukturaufstellung (Matthias Varga von Kibed + Insa Sparrer) Studium Veränderungsmanagement an der Donauuniversität Krems (MSc) Spezialgebiete NLP und Coaching Ausbildungen, Einzelcoaching, ASOS Aufstellungen, Organisations- und Familienaufstellungen, Firmeninternes und externes Training (Kommunikation, Führungskräftetraining, Teamentwicklung etc.), Systemisches Leadership, Systemische Leitbildentwicklung für Unternehmen, Paare und Einzelpersonen Eva Spadinger Aus- und Weiterbildungen Aufstellungsleiterin zertifiziert nach ÖfS Dipl. Lebens- und Sozialberaterin Dipl. systemischer Coach Seite 8/11

9 Informationen zur Organisation Kurskosten Informationsabend kostenfrei Basisseminar 390,-- Lehrgang Aufstellungsarbeit 3.300,-- Alle Arbeitsunterlagen und die Pausengetränke im WIFI Salzburg sind in den Kosten inkludiert. Sie können gerne eine Ratenzahlung vereinbaren. Dieser Lehrgang wird durch das Bildungskonto des Landes Salzburg gefördert. Ansprechpartnerin im WIFI Salzburg MMag. Annemarie Schaur WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg Tel.: 0662/ , FAX: 0662/ , Diplom Nach dem erfolgreichen Abschluss des Testings erhalten die Teilnehmer/innen das WIFI-Diplom Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS. Um das Diplom zu erhalten, ist eine Anwesenheit von mindestens 80 % notwendig. Regelung bei Kursabsagen Sollten wir aus wichtigen Gründen (z.b. bei Erkrankung der Lehrgangsleiterin oder Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl) gezwungen sein, einen Termin abzusagen, so werden wir einen Ersatztermin ansetzen. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Persönliche Verhinderung Sollten Sie aus persönlichen Gründen eines der Ausbildungsmodule nicht besuchen können, müssen Sie in Eigenverantwortung die Inhalte des Modules erarbeiten. Eine Rückzahlung von Teilen des Kursbeitrages ist nicht möglich. Haftungsbegrenzung Jede/r Teilnehmer/in trägt die Verantwortung für sich und ihre/seine Handlungen innerhalb und außerhalb des Lehrganges selbst. Anmeldung Ihre Anmeldung nehmen wir gerne telefonisch unter 0662/ , per FAX (0662) , per oder persönlich entgegen. Buchung sind auch im Internet möglich. Seite 9/11

10 Stornobedingungen Sie können bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos schriftlich stornieren. Danach wird eine Stornogebühr von 50 % des Beitrages verrechnet. Bei Stornierungen zu bzw. nach Beginn der Veranstaltung wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt bzw. einbehalten. Ihr Weg zum Gewerbeschein Der angebotene Lehrgang bietet Ihnen eine Zusatzausbildung und eine Vertiefung Ihres Wissens. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Abschluss dieser Ausbildung nicht zur Ausübung eines gebundenen Gewerbes berechtigt sind. Sie können jederzeit ein freies Gewerbe anmelden. Dazu benötigen Sie keinen Qualifikationsnachweis. Wenn Sie sich selbstständig machen wollen, setzen Sie sich bitte mit dem Gründerservice der Wirtschaftskammer Salzburg in Verbindung. Dort bekommen Sie alle notwendigen Informationen über steuerliche, finanzielle und gewerberechtliche Fragen (www.gruenderservice.net). Seite 10/11

11 WIFI Salzburg z.h. Frau Gerda Bader/Frau Anita Unterrainer Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg Fax: (0662) , oder Anmeldung Informationsabende Basisseminare , 5. Juni 2012, Di Uhr , 17. September 2012, Mo Uhr , 24. Jänner 2013, Do Uhr Juni 2012, Mo+Di, 9-17 Uhr Sept. 2012, Fr+Sa, 9-17 Uhr Lehrgang Aufstellungsarbeit , 4. Oktober 2012 bis 4. Juni 2013 Name Vorname Rechnungsadresse Telefonnummer (tagsüber) Ich akzeptiere mit meiner Unterschrift die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WIFI Salzburg. Datum Unterschrift Stornobedingungen: Sie können bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn schriftlich kostenlos stornieren. Danach wird eine Stornogebühr von 50 % des Beitrages verrechnet. Bei Stornierungen zu bzw. nach Beginn der Veranstaltung wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt bzw. einbehalten. Seite 11/11

Ausbildung zum systemischen Coach

Ausbildung zum systemischen Coach Kursjahr 2013/14 Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern Lehrgangsleiterin: Angelika Preston MSc Lebens- und Sozialberaterin,

Mehr

NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells

NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells Corbis www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Allgemeines Das WIFI Salzburg bietet seit

Mehr

Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern

Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern Ausbildung zum systemischen Coach Sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell begleiten und fördern Foto-Ruhrgebiet - Fotolia.com www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Ich kann niemanden etwas

Mehr

NLP Ausbildung. Basisseminar NLP und systemisches Coaching. NLP Practitioner

NLP Ausbildung. Basisseminar NLP und systemisches Coaching. NLP Practitioner Kursjahr 2012/2013 NLP Ausbildung Basisseminar NLP und systemisches Coaching NLP Practitioner Lehrgangsleiterin Angelika Preston MSc Lebens- und Sozialberaterin, zertifizierte Lehrtrainerin und Lehrcoach

Mehr

4. Ausbildung. Systemische Aufstellungen im Business

4. Ausbildung. Systemische Aufstellungen im Business 4. Ausbildung Systemische Aufstellungen im Business November 2009 bis April 2010 change concepts Organisationsentwicklung und Coaching Oliver Müller Von-Groote-Platz 8 53173 Bonn Fon: 0228 / 37710-01 Fax:

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) im Coaching Kontext Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) in Coaching und Beratung Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

INTENSIV- LEHRGANG SYSTEMISCHE AUFSTELLUNG

INTENSIV- LEHRGANG SYSTEMISCHE AUFSTELLUNG Marko Höglinger, MA Leopold- Figl-Straße 36/2/1 4040 Linz office@hoeglinger.org fon: +43 (0) 664 12 55 180 INTENSIV- LEHRGANG SYSTEMISCHE AUFSTELLUNG Kennen lernen von Grundannahmen, Metaprinzipien von

Mehr

Systemische Aufstellungen im Business

Systemische Aufstellungen im Business Weiterbildung Modularer Aufbau München Systemische Aufstellungen im Business Juni 16 Februar 17 Mai 17 I 1 x 3-4 Tage + 1 x 3 Tage I München Weiterbildung Systemische Aufstellungen Systemische Organisations-

Mehr

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln LEHRGANG Intensivseminar MasterCoaching 2015 Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN MASTERCOACHING FÜR MASTER MINDS Sie haben schon

Mehr

Systemischer Teamworkshop

Systemischer Teamworkshop Weiterbildung Systemischer Teamworkshop Kompetenzerweiterung für Trainer & Führungskräfte mit Teamerfahrung 4 Tage I München Systemischer Teamworkshop In diesen vier Tagen geht alles um die Frage, wie

Mehr

LEHRGANG SUPVERVISION

LEHRGANG SUPVERVISION LEHRGANG SUPVERVISION WAS IST SUPERVISION? Supervision ist eine professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Die Supervisorin/der

Mehr

Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller

Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller Berufsbegleitende Weiterbildung Teilnahmevoraussetzungen Das Mindestalter für die Ausbildung beträgt 28 Jahre, wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung.

Mehr

SOB Systemische Train the Trainer-Qualifizierung: Grundlagen systemischer Erwachsenenbildung

SOB Systemische Train the Trainer-Qualifizierung: Grundlagen systemischer Erwachsenenbildung SOB Systemische Train the Trainer-Qualifizierung: Grundlagen systemischer Erwachsenenbildung Ausgangssituation und Zielsetzung Zu den Aufgaben systemischer Organisationsberater und beraterinnen gehört

Mehr

Voraussetzungen zum Besuch des Lehrganges Arbeit oder Betreuungspflicht mit/von Kindern und/oder Grundkurs für Kindergarten-Helfer/innen

Voraussetzungen zum Besuch des Lehrganges Arbeit oder Betreuungspflicht mit/von Kindern und/oder Grundkurs für Kindergarten-Helfer/innen Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben in einer kalten Welt aushalten nach Jean Paul Für Kinder beginnt mit dem Kindergarten noch nicht der Ernst des Lebens. Sondern erst einmal ein Abenteuer:

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) in Coaching und Beratung Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Psychologische Astrologie

Psychologische Astrologie Psychologische Astrologie 12-modulige Selbsterfahrung und Weiterbildung mit Diplom oder Teilnahmezertifikat Potenziale und Verstrickungen im Horoskop erkennen. Beginn am 13.12.2013 2013 by Karin Achleitner-Mairhofer

Mehr

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung Weiterbildung Systemische Teamentwicklung für Coaches und Trainer München - Rosenheim Systemische Teamentwicklung Team In dieser modularen Ausbildung geht alles um die Frage, wie Sie Teams in ihrer Entwicklung

Mehr

Weiterbildung Systemische Struktur- Aufstellungen

Weiterbildung Systemische Struktur- Aufstellungen Weiterbildung Systemische Struktur- Aufstellungen IGE Eagle-Books EAST Inhaltsübersicht Institut für G estalt und E Eagle-Books rfahrung Begrüßung Beschreibung der Ausbildung Inhalt der Ausbildungsmodule

Mehr

Open System Professional

Open System Professional Open System Professional Systemkompetenzen für zukunftsorientiertes Governance & Leadership International zertifizeriter Lehrgang Ausbildungslehrgang für zukunftsorientierte Führungskräfte Die stürmischen

Mehr

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Institut für Integrales www.integraleserfolgscoaching.de Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Fortbildung in drei Modulen á zwei Tagen mit Dr. Hermann Küster Beginn 10.-11. September 2010

Mehr

Diplomlehrgang für Trainer/innen in der Erwachsenenbildung

Diplomlehrgang für Trainer/innen in der Erwachsenenbildung Diplomlehrgang für Trainer/innen in der Erwachsenenbildung Kzenon - Fotolia.com www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Diplomlehrgang für Trainer/innen in der Erwachsenenbildung Ihr persönlicher Nutzen Das

Mehr

Systemische Weiterbildung. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Teamcoaching. Kompetenzerweiterung für Coachs und Trainer 4 Tage I München

Systemische Weiterbildung. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Teamcoaching. Kompetenzerweiterung für Coachs und Trainer 4 Tage I München Systemische Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Teamcoaching Kompetenzerweiterung für Coachs und Trainer 4 Tage I München Systemischer Teamworkshop In diesen vier Tagen geht alles

Mehr

SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN)

SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN) FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN) DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien SYSTEMISCHE/R AUFSTELLUNGSLEITER/IN Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen

Mehr

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung Modul 1 bis 4 2009 2010 Aus- und Weiterbildung Systemische Aufstellungen in Einzelberatung und Coaching Sie arbeiten als externer oder interner Trainer, Berater, Führungskraft, Personalentwickler oder

Mehr

M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation

M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation ist ein vom QRC e. V. zertifizierten Kompetenzbaustein meiner Markenausbildung Constellation Coach. Als berufsbegleitende

Mehr

neuraum www.neuraum.cc

neuraum www.neuraum.cc h Externe Prozessbegleitungen in der Arbeit mit Führungskräften sowie in der Team- und Organisationsentwicklung als Qualitätsinitiative in Sozial- und Gesundheitseinrichtungen RESÜMEE Lehrtrainerin und

Mehr

Lehrgang zum Systemischen Coach

Lehrgang zum Systemischen Coach Lehrgang zum Systemischen Coach Zertifizierte, Ausbildung auf Basis des Open System Model - OSM Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, ist nichts zu dem was in uns liegt! Bildungsziel: Handeln Die

Mehr

Systemaufstellungen dialogisch begleiten

Systemaufstellungen dialogisch begleiten Systemaufstellungen dialogisch begleiten Bei Sich sein und Verbunden Dieser LernGang vermittelt eine fundierte Basis für die Begleitung von systemischen Aufstellungen im persönlichen und familiären Bereich.

Mehr

Balance akademie Bildungsprogramm 2016/2017

Balance akademie Bildungsprogramm 2016/2017 Balance Akademie Bildungsprogramm 2016/2017 Sie wollen sich anmelden oder haben Fragen? 0316 / 69 28 14 Bildungsprogramm mit BALANCE - 2016/2017 DiplomLehrgänge Graz Train the Trainer 3.600,- inkl. USt.

Mehr

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit KLVHS Petersberg und AGB-Akademie für Gruppe und Bildung Vorarlberg Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit Weiterbildung zur Gestaltpädagogin/ zum Gestaltpädagogen Jul.

Mehr

LernGang! Dialogische System-Aufstellungen für Organisationen! Vorankündigung. in Wien

LernGang! Dialogische System-Aufstellungen für Organisationen! Vorankündigung. in Wien LernGang Dialogische System-Aufstellungen für Organisationen Vorankündigung Eine Fortbildung in 6 Modulen Leitung: Michael Blumenstein & Stefan Dörrer Gastdozent: Eelco de Geus in Wien Dieser Folder ist

Mehr

Systemische Beratung und Prozessbegleitung

Systemische Beratung und Prozessbegleitung BERUFSBEGLEITENDE FORTBILDUNG Systemische Beratung und Prozessbegleitung Veränderungsprozesse gestalten, steuern und begleiten INHALTE DER AUSBILDUNG Zielgruppen Führungskräfte Personalleiter/-innen,Personalentwickler/-innen,

Mehr

Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in

Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in Ausbildung Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in Ausbildung Dipl. lebens- und sozialberater/in Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Manchmal brauchen wir alle Unterstützung, durch einen Menschen mit offenem

Mehr

!"#34&)$%+0'36)$%"$%/7138$%91+:3

!#34&)$%+0'36)$%$%/7138$%91+:3 !"#34&)%+0'36)%"%/7138%91+:3!"#%&'()*%+"%,-."/0'"&(+102+1(21"34&)%+0' 5 3 !"#%&'()*+, - 34506*7/5+,1+859/*:7.%&'();#12'

Mehr

Ausbildung zum systemischen Aufsteller im Einzel-Coaching

Ausbildung zum systemischen Aufsteller im Einzel-Coaching Ausbildung zum systemischen Aufsteller im Einzel-Coaching Seit der boomartigen Entwicklung des Familienstellens Anfang der 1990er Jahre in Deutschland haben sich zahlreiche Varianten und Schulen des systemischen

Mehr

Integratives Coaching

Integratives Coaching LÖSUNGEN LAUERN ÜBERALL... ECA, ICI ZERTIFIZIERTE COACHING-AUSBILDUNG DNVLP Integratives Coaching mit Bernd Isert & Achim Stark vom 15.10.09 bis 04.04.10 in München : Weiterbildungsinstanz für Kommunikation

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

Ausbildung im Stellen von Systemen mit Thomas von Stosch

Ausbildung im Stellen von Systemen mit Thomas von Stosch Systemische Aufstellungsarbeit Psychotherapie Beratung Fortbildung Dipl.-Psych. Thomas von Stosch Psychologischer Psychotherapeut Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Ausbildung im Stellen von Systemen

Mehr

Ausbildung in Systemischer Therapie und NLP-Kurzzeittherapie zum. System- und NLP-Practitioner, sowie NLP-Master und Systemischer Berater

Ausbildung in Systemischer Therapie und NLP-Kurzzeittherapie zum. System- und NLP-Practitioner, sowie NLP-Master und Systemischer Berater Ausbildung in Systemischer Therapie und NLP-Kurzzeittherapie zum System- und NLP-Practitioner, sowie NLP-Master und Systemischer Berater Modular aufgebaute Ausbildungen in Kombination von Systemischer

Mehr

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch:

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN Original Silvia Wurm Acryl 2007 Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Gesetzliche Bestimmungen TrainerIn

Mehr

Coaching/Selbstcoaching Ausbildung 2016

Coaching/Selbstcoaching Ausbildung 2016 Coaching & Seminare Sören Tempel Psychotherapie (n. Heilpraktikergesetz) Die themen- (und nicht tool-) orientierte Coaching/Selbstcoaching Ausbildung 2016 Generelles Hinter den meisten konkreten Coachingthemen,

Mehr

Teilnehmer-Information

Teilnehmer-Information Anmeldung offener Lehrgang: Zertifizierter Lehrlingscoach nach ISO 17024 Teilnehmer-Information Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Schreiben geben wir Ihnen einige wichtige Informationen über Inhalt,

Mehr

Skulpturen und Systemische Strukturaufstellungen Seminar für PraktikerInnen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit

Skulpturen und Systemische Strukturaufstellungen Seminar für PraktikerInnen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit Skulpturen und Systemische Strukturaufstellungen Seminar für PraktikerInnen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit Seminar vom 11. 12. Juni 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen

Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen V.I.E.L Coaching + Training präsentiert: Exklusiver Tagesworkshop mit Dr. Klaus-Peter Horn: Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen am 1. November 2012 in Hamburg Begleitung: Eckart Fiolka

Mehr

Konfliktbewältigung extern und intern. Aufbauseminar. Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in

Konfliktbewältigung extern und intern. Aufbauseminar. Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Konfliktbewältigung extern und intern Aufbauseminar Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Sie haben die Ausbildung zum/r Co-Mediator/in erfolgreich abgeschlossen und möchten sich weiter qualifizieren.

Mehr

RENATE DAIMLER. Basics. der Systemischen Strukturaufstellungen. EAST-Lehrgang für Menschen in beratenden Berufen

RENATE DAIMLER. Basics. der Systemischen Strukturaufstellungen. EAST-Lehrgang für Menschen in beratenden Berufen RENATE DAIMLER Basics der Systemischen Strukturaufstellungen EAST-Lehrgang für Menschen in beratenden Berufen RENATE DAIMLER Gründerin von EAST, systemische Beraterin, zertifizierte Strukturaufstellerin

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

Systemische Aufstellungen im Business

Systemische Aufstellungen im Business Weiterbildung Modularer Aufbau München Systemische Aufstellungen im Business Mai 2015 November 2015 I 1 x 4 Tage plus 2 x 3 Tage I München Weiterbildung Systemische Aufstellungen Systemische Organisations-

Mehr

Weiterbildung. Qualifikation zur SchulSozialPädagogik an Gymnasien und Sekundarschulen. Lehrgangsinfo Basiskurs 2012. Scott Dunlap.

Weiterbildung. Qualifikation zur SchulSozialPädagogik an Gymnasien und Sekundarschulen. Lehrgangsinfo Basiskurs 2012. Scott Dunlap. Weiterbildung Qualifikation zur an Gymnasien und Sekundarschulen Lehrgangsinfo Basiskurs 2012 istockphoto Scott Dunlap unterstützt Schüler, Lehrer und Eltern im Systemfeld Schule bei individuellen Belastungssituationen,

Mehr

Veranstaltungen und Termine für 2015 mit Thomas von Stosch

Veranstaltungen und Termine für 2015 mit Thomas von Stosch Systemische Aufstellungsarbeit Psychotherapie Beratung Supervision Fortbildung Dipl.-Psych. Thomas von Stosch Psychologischer Psychotherapeut Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Veranstaltungen und

Mehr

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Die ISAK KG ist zertifiziert unter der Nr. ZA-LSB 217.1/2011 und ZA-LSB 251.0/2013 entsprechend den Richtlinien des

Mehr

Integratives Coaching

Integratives Coaching LÖSUNGEN LAUERN ÜBERALL... ECA, ICI ZERTIFIZIERTE COACHING-AUSBILDUNG DNVLP Integratives Coaching mit Bernd Isert, Sabine Klenke & Tom Andreas vom 28.09.09 bis 04.04.10 in Köln : Weiterbildungsinstanz

Mehr

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung Beginn: 02. 10.2015, Ende: Dezember 2015 Supervision ist eines der wichtigsten

Mehr

9Levels Zertifizierung

9Levels Zertifizierung Weiterbildung Weiterbildung München 9Levels Zertifizierung Juni oder Juli I 2 Tage I München Weiterbildung 9Levels Das Modell der 9 Levels of Value Systems ist ein Modell, an dem sich die Entwicklungen

Mehr

Burnout: Prävention & Coaching

Burnout: Prävention & Coaching Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Burnout: Prävention & Coaching Für Coaches, Berater und Führungskräfte Burnout: Prävention & Coaching Ob in sozialen Berufen, im Management, im

Mehr

Curriculum Weiterbildung: Berufsbegleitendes Training in Systemischen Aufstellungen

Curriculum Weiterbildung: Berufsbegleitendes Training in Systemischen Aufstellungen Curriculum Weiterbildung: Berufsbegleitendes Training in Systemischen Aufstellungen Lehrgangsleitung: Kurt Fleischner ReferentInnen: Kurt Fleischner, Gerlinde Wawra, Claudia Ruiz-Hellin rz 2010 bis November

Mehr

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück BUSINESS COACH IHK zertifiziert Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück Coaching Coaching ist eine spezielle Form der professionellen ressourcen-

Mehr

S-ORGA: systemische Organisationsaufstellung

S-ORGA: systemische Organisationsaufstellung S-ORGA: systemische Organisationsaufstellung Unbewussten Informationsaustausch effektiv und nachhaltig für das Unternehmen nutzen Probleme in Unternehmen haben ihre Ursache häufig auf der zwischenmenschlichen

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

SPIELFELD Fortbildung für Aufstellungsarbeit und Kunsttherapie 2013/2014

SPIELFELD Fortbildung für Aufstellungsarbeit und Kunsttherapie 2013/2014 SPIELFELD Fortbildung für Aufstellungsarbeit und Kunsttherapie 2013/2014 Systemische Aufstellungsarbeit bringt durch den Prozess des In den Raum Stellens innere Bilder und Dynamiken ins Bewusstsein. Die

Mehr

B5: Supervisionswochenende

B5: Supervisionswochenende B5: Supervisionswochenende Systemaufstellungen In dieser berufsbegleitenden Fortbildung Supervisionswochenende lernen Sie den systemisch-konstruktivistischen Ansatz kennen, mit dem Sie als Coach, Berater/in,

Mehr

Wie Menschen in abhängigen Betreuungsverhältnissen Verantwortung für sich selbst übernehmen. FORTBILDUNG für LEITUNGEN 1

Wie Menschen in abhängigen Betreuungsverhältnissen Verantwortung für sich selbst übernehmen. FORTBILDUNG für LEITUNGEN 1 AKS trainingen www.kleineschaars.com Die nachhaltige Implementierung des WKS MODELL Wie Menschen in abhängigen Betreuungsverhältnissen Verantwortung für sich selbst übernehmen FORTBILDUNG für LEITUNGEN

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Ausbildung. Konfliktmanager/Mediator im Unternehmen. Seite 1

Ausbildung. Konfliktmanager/Mediator im Unternehmen. Seite 1 Ausbildung Konfliktmanager/Mediator im Unternehmen Seite 1 Inhalt Durch systematische Ausbildung zum Konfliktmanager 3 Ausbildungsaufbau und Dauer 4 Zielgruppe 4 Unsere nächsten Termine 5 Ort: ProKomm

Mehr

NLP-Masterausbildung

NLP-Masterausbildung NLP-Masterausbildung Überblick über den Kurs bei der Paracelsusschule Dortmund 2010 Der NLP-Masterkurs baut auf der NLP-Practitionerausbildung auf. Er besteht aus insgesamt sechs Blöcken zu jeweils drei

Mehr

Weiterbildungsrichtlinien gültig seit 05/ 2013, Stand 07/ 2014

Weiterbildungsrichtlinien gültig seit 05/ 2013, Stand 07/ 2014 Weiterbildungsrichtlinien gültig seit 05/ 2013, Stand 07/ 2014 Präambel Die DGfS versteht Systemaufstellungen als eine systemische Methode, die nach Studien- oder Berufsabschluss, mehrjähriger Berufserfahrung

Mehr

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation)

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Kurs: Projektmanagement (Moderation, Leadership, Team, Kommunikation) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen

Mehr

zum/zur TeamleiterIn

zum/zur TeamleiterIn zum/zur TeamleiterIn Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, kann eine Ausbildung ein unvergessliches Erlebnis sein? Ist es möglich, auf spannende und lebendige Art und Weise Neues zu lernen?

Mehr

Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie in unseren Büros in Köln und Gütersloh.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie in unseren Büros in Köln und Gütersloh. für Arbeitsvermittler/innen, Fallmanager/innen, Persönliche Ansprechpartner/innen, Teamleiter/innen und Führungskräfte, Mitarbeiter/innen aus Teams, Projekten und Arbeitsgruppen Veranstaltungsorte: Köln

Mehr

Systemische Paartherapie

Systemische Paartherapie Systemische Paartherapie Weiterbildung in 4 Modulen Ein Angebot von Sonja Freund und Helmut Promberger Institut für Systemisch Integrative Beratung und Supervision ISB-München Marienstr. 30 85276 Pfaffenhofen

Mehr

man sieht nur mit dem Herzen wirklich gut

man sieht nur mit dem Herzen wirklich gut man sieht nur mit dem Herzen wirklich gut Antoine de Saint-Exupéry Der Kleine Prinz Aufstellungen sind mir zur Herzenssache geworden. Es entsteht ein Raum der Liebe und des Vertrauens, der so vieles möglich

Mehr

1Anerkannte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) (Familien- und Organisationsaufstellungen)

1Anerkannte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) (Familien- und Organisationsaufstellungen) 1Anerkannte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) (Familien- und Organisationsaufstellungen) Lehrtherapeut/ Lehrtrainer Dr. med. Dietmar Höhne geb. 1940, verheiratet, Vater dreier Kinder, Studium

Mehr

Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung Katharina Krstev Coaching Betriebliche Gesundheitsförderung schafft Wettbewerbsvorteile und senkt Kosten. NATÜRLICH: COACHING. MAN ERLEBT NICHT, WAS MAN ERLEBT, SONDERN WIE MAN ES ERLEBT. WILHELM RAABE

Mehr

Coaching Tools für Führungskräfte. Näher am Menschen und effektiver im Ergebnis!

Coaching Tools für Führungskräfte. Näher am Menschen und effektiver im Ergebnis! Coaching Tools für Führungskräfte Spitzensportler haben einen Coach, der ihnen hilft, Spitzenleistungen zu erbringen. Im beruflichen Bereich ist Coaching eine Methode zur Förderung von Spitzenleistungen

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

Universitätslehrgang. Kommunikation. in Interpersonal Communication (MSc)

Universitätslehrgang. Kommunikation. in Interpersonal Communication (MSc) Universitätslehrgang für Interpersonelle Kommunikation Master of Science in Interpersonal Communication (MSc) Inhalt der Präsentation Was der Lehrgang g ist Eckdaten zum ULG Zugangsvoraussetzungen zeitlicher

Mehr

Leadership für Frauen in Führungspositionen

Leadership für Frauen in Führungspositionen SEITE 1 Leadership für Frauen in Führungspositionen www.ak-vorarlberg.at Die Berufsreifeprüfung am AK-Bildungscenter. SEITE 2 SEITE 3 Leadership für Frauen in Führungspositionen Die Präsenz von Frauen

Mehr

3EB-Coaching Basiskurs

3EB-Coaching Basiskurs 3EB-Coaching Basiskurs Coaching anhand der 3 Entwicklungsbereiche Kognition, Emotion und Bewegung Für Erlebnispädagogen, Trainer, Pädagogen, Coachs und Personen in Leitungsfunktionen 28. - 31. Mai 2015

Mehr

Der agile Projektleiter von morgen. Vom Techniker zum Künstler

Der agile Projektleiter von morgen. Vom Techniker zum Künstler Der agile Projektleiter von morgen Vom Techniker zum Künstler Der agile Projektleiter von morgen "Die Top-Projektleiter von morgen machen nicht einfach Projekte, sie erzeugen Werte" (Mary Gerush, Forrester

Mehr

Aus tieferen Quellen schöpfen Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte

Aus tieferen Quellen schöpfen Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte Aus tieferen Quellen schöpfen Meditation als Erkenntnisweg für Führungskräfte Leitung: Rudi Ballreich Ein Jahrestraining für Führungskräfte Veranstalter: Benediktushof - Akademie für Führungskompetenz

Mehr

TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Human-Energetiker Die ISAK KG ist eine Ausbildungseinrichtung für Human-Energetiker und Lebens- und Sozialberater Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2

Mehr

Systemisch integrative Coaching Ausbildung der Coaching Spirale GmbH

Systemisch integrative Coaching Ausbildung der Coaching Spirale GmbH INHALT ÜBERBLICK 2 AUSBILDUNGSLEITUNG 3 COACHINGAUSBILDUNG II 4 o Teilnahmevoraussetzungen o Anzahl der Teilnehmer o Dauer und Umfang der Ausbildung o Zertifikat o Ausbildungsinhalte o Eckdaten ÜBUNGS-

Mehr

Marte Meo Supervisor Kurs 2014 (QK14)

Marte Meo Supervisor Kurs 2014 (QK14) Marte Meo Supervisor Kurs 2014 (QK14) Zertifizierte Weiterbildung zum Marte Meo Supervisor Supervisor Marte Meo Supervisor - Kurs 2014 (QK14) Die Qualifizierung zum Marte Meo Supervisor richtet sich an

Mehr

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement www.bfi-wien.at In diesem kompakten Lehrgang setzen Sie sich, mit den speziellen Herausforderungen im Management von Non-Profit-Organisationen auseinander und eignen sich

Mehr

15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe. - Basisteil -

15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe. - Basisteil - 15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe - Basisteil - Termin: 29. August bis 2. September 2016 und 21. September (Abends) bis 23. September 2016 Ort: Inhaltliche Leitung: Bildungshaus

Mehr

HumanFlow Coach. Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF)

HumanFlow Coach. Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF) HumanFlow Coach Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF) Ausbildung zum Stressbewältigungs- Trainer (HF) der HumanFlow Coach Menschen helfen in den natürlichen Fluss zu finden In einer Welt, die

Mehr

Ausbildung in systemischer Prozessbegleitung

Ausbildung in systemischer Prozessbegleitung Ausbildung in systemischer Prozessbegleitung Die systemische Prozessbegleitung ist ein eigenständiges, höchst effizientes Verfahren der Psychotherapie. In vielen Bereichen der professionellen Beratung

Mehr

M2: NLP, Kommunikationsmuster, Männer, Frauen, TZI

M2: NLP, Kommunikationsmuster, Männer, Frauen, TZI M2: NLP, Kommunikationsmuster, Männer, Frauen, TZI M2: NLP, Kommunikationsmuster, Männer, Frauen, TZI ist ein vom QRC e. V. zertifizierten Kompetenzbaustein meiner Markenausbildung Constellation Coach.

Mehr

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung MENTALTRAINING Mentales Training ist in der Sportwelt bereits unverzichtbar geworden und wird auch immer mehr als ideales Instrument im privaten wie beruflichen Kontext

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument

Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument Seite 1 von 10 Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument Seite 2 von 10 Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument Coaching ist ein lösungs- und zielorientierter Prozess im beruflichen

Mehr

Lebens- & SozialberaterIn

Lebens- & SozialberaterIn Lebens- & SozialberaterIn LSB 16 Zertifizierte, staatlich anerkannte Ausbildung auf Basis des Open System Model Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, ist nichts zu dem was in uns liegt! Bildungsziel:

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

Mediation Schwerpunkte Arbeitswelt und Familie

Mediation Schwerpunkte Arbeitswelt und Familie ZENTRUM FÜR MEDIATION UND KOMMUNIKATION DRESDEN ZMKD Mediation Schwerpunkte Arbeitswelt und Familie Im Curriculum der Ausbildung werden die Standards des Bundesverbandes Mediation e.v. (BM) und insbesondere

Mehr

Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich?

Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich? Feel-Good-Management - Oder wie werde ich glücklich? Seite 1 Wir freuen uns, Sie auf dem Hof Bettenrode begrüßen zu dürfen! Offenes Training Termin: 17.-18.05.2014 Zeiten: Sa/So 10:00 17:30/ 10:00 15:00

Mehr

NLP-MASTER, DVNLP AUSBILDUNG KÖLN 2016-1

NLP-MASTER, DVNLP AUSBILDUNG KÖLN 2016-1 NLP-MASTER, DVNLP AUSBILDUNG KÖLN 2016-1 NLP flexibel und professionell anwenden Integration in die eigene authentische Persönlichkeit Praxis-Projekte Im NLP-Practitioner haben Sie Grundlagen und Grundtechniken

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. IMMOBILIENBEWERTUNG Grundlagen und Verfahren zur Erstellung eines Liegenschaftsbewertungsgutachtens KOMPAKTLEHRGANG www.bfi -tirol.at IMMOBILIENBEWERTUNG KOMPAKTLEHRGANG Grundlagen

Mehr

Personal Coaching. Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen. Diakon Jörg Schiebel. Dozent. Veranstalterin

Personal Coaching. Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen. Diakon Jörg Schiebel. Dozent. Veranstalterin Personal Coaching Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen www.abw-coaching-freiburg.de Inhalt Coaching liegt im Trend. Ursprünglich handelte es sich um die Beratung von Top- Managern und -Managerinnen.

Mehr