WOCHE DER. Wissenswertes zu den Studiengängen Vorträge & Workshops Einblicke in die Labore Beratung & Führungen und vieles mehr...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WOCHE DER. Wissenswertes zu den Studiengängen Vorträge & Workshops Einblicke in die Labore Beratung & Führungen und vieles mehr..."

Transkript

1 und -absolventen, Eltern und Freunde , AB 10 UHR WOCHE DER CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR CAMPUS BOTTROP Wissenswertes zu den Studiengängen Vorträge & Workshops Einblicke in die Labore Beratung & Führungen und vieles mehr... Für Schülerinnen und Schüler, Studieninteressierte, Lehrerinnen und Lehrer, Bachelorabsolventinnen

2 MONTAG, MONTAG, VORTRAG Studieren an der HRW Welche Studiengänge gibt es an der HRW? Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen? Wie bewerbe ich mich? Egal, ob duales Studium oder Vollzeit-Studium hier werden alle Fragen rund ums das Thema Studium an der Hochschule Ruhr West beantwortet. 10:00-11:00 Uhr 15:30-16:30 Uhr Duales Studium an der HRW Studium und Praxis von Anfang an miteinander verbinden? Mit einem dualen Studium geht das. Die Koordinatorin für das duale Studium informiert über verschiedene Studienmöglichkeiten, Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren. 11:00-11:30 Uhr Informationsstand HRW Wie sind die Studiengänge inhaltlich aufgebaut? Welche Partnerhochschulen hat die HRW? Kann ich Sprachkurse belegen? Die Studienberatung berät und informiert zu Fragen des Hochschulalltags, der Studienwahl, des barrierefreien Studiums, zu Auslandsaufenthalten und zum Angebot des Zentrums für Kompetenzentwicklung. Agentur für Arbeit Wer die Wahl hat Aus über Studiengängen können Studieninteressierte wählen. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Die Arbeitsagentur berät nicht nur bei der Berufs-, sondern auch bei der Studienwahl. Gemeinsam werden Fragen zu beruflichen Zielen und allgemeinen Voraussetzungen beantwortet. ArbeiterKind.de NRW Karriereaussichten steigen mit einem Hochschulabschluss! ArbeiterKind.de ist eine Initiative, die Schüler / -innen ermutigt, zu studieren insbesondere, wenn sie die ersten aus der Familie sind. ArbeiterKind.de begleitet vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Abschluss. Studierendenwerk Das Studierendenwerk Essen-Duisburg bietet Informationen rund ums Studium. An unserem Stand erhalten Interessierte wichtige Informationen zu BAföG, studentischem Wohnen, Kinderbetreuung, internationalen und sozialen Fragestellungen. 10:00-14:00 Uhr FÜHRUNGEN Bibliotheksführungen Die Bibliothek ein Labyrinth? Welche Bücher finde ich an der HRW? Wie leihe ich aus? Wie recherchiere ich? Die richtigen Wege durch das Labyrinth zeigen Beschäftigte der Bibliothek. 11:00 Uhr 13:00 Uhr 15:00 Uhr Bauteil 1, 2. OG 11:30-12:00 Mechatronik Prof. Dr. Hartmut Paschen 12:00-12:30 Bauingenieurwesen Prof. Dr. Marion Gelien 12:30-13:00 Wirtschaftsingenieurwesen Bau Prof. Dr. Peter Vogt 13:30-14:00 Elektrotechnik Prof. Dr. Lothar U. Kempen 14:30-15:00 Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme Prof. Dr. Wolfgang Irrek 11:00-11:30 Internationale Wirtschaft Emerging Markets Prof. Dr. Lijun Tang & Vivian Jeschka-Rohm 11:30-12:00 Energie- und Wassermanagement Prof. Dr. Mark Oelmann 12:00-12:30 BWL Internationales Handelsmanagement & Logistik Prof. Dr. Ellen Roemer 12:30-13:00 BWL Industrielles Dienstleistungsmanagement Tanja Jürgens 13:00-13:30 Energieinformatik Prof. Dr. Jens Paetzold 13:30-14:30 Bauteil 2, EG, Raum B2.EG.10 Angewandte Informatik, Mensch-Technik-Interaktion Prof. Dr. Michael Schäfer 14:30-15:00 Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Jan Pawlowski Bauteil 5, EG, Hörsaal VIII INFO- VERANSTALTUNGEN der Studiengänge 11:30-12:30 Maschinenbau & Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Prof. Dr. Winfried Frenschek 2 3

3 MONTAG, MONTAG, DIENSTAG, INSTITUT MASCHINENBAU INSTITUT NATURWISSENSCHAFTEN Führungen durch das Versuchsfeld Während der Führung werden die verschiedenen Bearbeitungstechniken und Forschungsgebiete anhand von einem Industrieroboterarm, einer 5-Achs-Fräsmaschine, einem Schleifstand, zwei 3D-Druckern und einem Audi für Fahrzeugtechnik erklärt. 13:00 Uhr 15:00 Uhr Raum SG E.05 Mathematik (k)eine Hürde? Workshop An der HRW gehört Mathematik zu jedem Studium dazu. Aber was genau bedeutet das eigentlich: Mathematik für Ingenieure /-innen? Welche Themen erwarten mich? Welchen Anteil an meinem Studium hat die Mathematik? Wie sieht es mit der Anwendung aus? Komme ich auch ohne Mathematik-Leistungskurs gut durch mein Studium? Fragen wie diese und alle weiteren, die die Teilnehmenden schon immer mal einem Mathematik-Professor stellen wollten, werden beantwortet. 10:30-11:15 Uhr Prof. Dr. Andreas Sauer Master-Infoabend Alle Informationen rund um die Masterstudiengänge am Standort Mülheim an der Ruhr und das Studium an der HRW an einem Abend. Technisches Produktionsmanagement Prof. Dr. Joachim Friedhoff 17:00-17:30 Uhr Systemtechnik Prof. Dr. Dirk Rüter 17:30-18:00 Uhr Sprechstunde Studienberatung Es sind noch Fragen offen? In der Sprechstunde der Studienberatung werden diese in einer individuellen Beratung beantwortet. Egal, ob Studienwahl, Studienangebot, Bewerbung oder andere Aspekte sobald es um studienbezogene Themen geht, bietet ein persönliches Gespräch mit der Studienberatung eine gute Möglichkeit, alle relevanten Fragen loszuwerden. 13:00-14:00 Uhr Bauteil 1, 1. OG Studierenden Service Center INSTITUT BAUINGENIEURWESEN Rund ums Wasser Wasser ist eines der vier Elemente Erde, Feuer, Wasser, Luft. Es ist von großer Bedeutung für jedes Lebewesen, denn ohne Wasser wäre kein Leben möglich. Der Mensch sollte zwischen 1,5 bis 2 Liter Wasser am Tag trinken. Dieses Wasser muss jedoch sauber sein, damit es uns nicht schadet. Ein anderer Aspekt des Wassers ist Energie: Wasser hat viel Kraft, die der Mensch nutzen kann. In dem Workshop wollen wir zusammen herausfinden, wie Ingenieure / -innen diese Aufgaben lösen. 9:00-14:00 Uhr Maike Gaertner Bauteil 4, EG, Raum B4.EG.07 Bauteil 5, EG, Hörsaal VIII WORKSHOP DI Institut für Verbundstudien 17:00-18:15 Uhr Für Interessierte des Masterstudiengangs BWL Betriebswirtschaftslehre Prof. Dr. Michael Vorfeld 18:30-19:00 Uhr DI Campusführung Bottrop Ein Blick hinter die Kulissen der HRW. WORKSHOP FÜR ELTERN Wie unterstütze ich mein Kind bei der Studienwahl? Wenn Schülerinnen und Schüler sich entscheiden zu studieren, sind oftmals Eltern wichtige Ansprechpartner und Berater. Was Eltern rund um Informationsquellen, Studium, Bachelor- und Masterstudiengänge, Finanzierung und Wohnen wissen müssen, erfahren Sie von der Studienberatung in diesem Workshop. Die Veranstaltung soll Eltern ermöglichen, in einen Austausch zu treten, sowie eigene Einblicke in die Herausforderungen der Studienwahl zu bekommen. 18:00-20:00 Uhr Gebäude 2, Seminarraum 6 Treffpunkt: vor der Bibliothek 17:00 Uhr 4 5

4 MITTWOCH, MITTWOCH, VORTRAG Studieren an der HRW Welche Studiengänge gibt es an der HRW? Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen? Wie bewerbe ich mich? Egal, ob duales Studium oder Vollzeit-Studium hier werden alle Fragen rund ums das Thema Studium an der Hochschule Ruhr West beantwortet. 10:00-11:00 Uhr Gebäude 3, Seminarraum 3 Duales Studium an der HRW Studium und Praxis von Anfang an miteinander verbinden? Mit einem dualen Studium geht das. Die Koordinatorin für das duale Studium informiert über verschiedene Studienmöglichkeiten, Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren. 11:00-11:30 Uhr Gebäude 3, Seminarraum 3 FÜHRUNGEN Bibliotheksführungen Informationsstand HRW Wie sind die Studiengänge inhaltlich aufgebaut? Welche Partnerhochschulen hat die HRW? Kann ich Sprachkurse belegen? Die Studienberatung berät und informiert zu Fragen des Hochschulalltags, der Studienwahl, des barrierefreien Studiums, zu Auslandsaufenthalten und zum Angebot des Zentrums für Kompetenzentwicklung. ArbeiterKind.de NRW Karriereaussichten steigen mit einem Hochschulabschluss! ArbeiterKind.de ist eine Initiative, die Schüler / -innen ermutigt, zu studieren insbesondere, wenn sie die ersten aus der Familie sind. ArbeiterKind.de begleitet vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Abschluss. Studierendenwerk Das Studierendenwerk Essen-Duisburg bietet Informationen rund ums Studium. An unserem Stand erhalten Interessierte wichtige Informationen zu BAföG, studentischem Wohnen, Kinderbetreuung, internationalen und sozialen Fragestellungen. 10:00-14:00 Uhr Sprechstunde Studienberatung Es sind noch Fragen offen? In der Sprechstunde der Studienberatung werden diese in einer individuellen Beratung beantwortet. Egal, ob Studienwahl, Studienangebot, Bewerbung oder andere Aspekte - sobald es um studienbezogene Themen geht, bietet ein persönliches Gespräch mit der Studienberatung eine gute Möglichkeit alle relevanten Fragen loszuwerden. 13:00-14:00 Uhr Studierenden Service Center MI Campusführung Bottrop Ein Blick hinter die Kulissen der HRW. Treffpunkt: vor der Bibliothek 09:30 Uhr 11:30 Uhr Master-Infoabend Alle Informationen rund um die Masterstudiengänge am Standort Bottrop und das Studium an der HRW an einem Abend. Gebäude 3, Hörsaal 3 Die Bibliothek ein Labyrinth? Welche Bücher finde ich an der HRW? Wie leihe ich aus? Wie recherchiere ich? Die richtigen Wege durch das Labyrinth zeigen Beschäftigte der Bibliothek. 11:00 Uhr 13:00 Uhr 15:00 Uhr Bibliothek Teilnahmebestätigungen werden für Schülerinnen und Schüler ausgestellt! Agentur für Arbeit Wer die Wahl hat Aus über Studiengängen können Studieninteressierte wählen. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Die Arbeitsagentur berät nicht nur bei der Berufs-, sondern auch bei der Studienwahl. Gemeinsam werden Fragen zu beruflichen Zielen und allgemeinen Voraussetzungen beantwortet. Informatik Prof. Dr. Marc Jansen 18:00-18:30 Uhr Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme Prof. Dr. Wolfgang Irrek 18:30-19:00 Uhr 6 7

5 MITTWOCH, Gebäude 3, Seminarraum 1 11:30-12:00 Energieinformatik Prof. Dr. Jens Paetzold 13:00-13:30 Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Marc Jansen 13:30-14:00 Energie- & Wassermanagement Prof. Dr. Mark Oelmann 14:00-14:30 Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme Prof. Dr. Wolfgang Irrek 14:30-15:00 Energie- und Umwelttechnik Prof. Dr. Saulo H. Freitas Seabra da Rocha Gebäude 3, Hörsaal 2 11:30-12:00 BWL Industrielles Dienstleistungsmanagement Prof. Dr. Katja Gutsche 12:00-12:30 Internationale Wirtschaft Emerging Markets Vivian Rohm INFO- VERANSTALTUNGEN der Studiengänge INSTITUT ENERGIESYSTEME UND ENERGIEWIRTSCHAFT Chemielabor / Thermisches und Chemisches Analyselabor Gebäude 4, 2. OG, Raum Tina Steinmetzger Labor: Energietechnik I Gebäude 4, 2. OG, Raum Esmail Ansari Labor: Enegieeffizienz Von der LED bis zur Wärmedämmung das Energiesparen entdecken. Gebäude 3, 1. OG, Raum Tanja Lovric, Andre Beblek Labor: Elektrische Energietechnik Gebäude 4, 1. OG, Raum Sven Knipprath INSTITUT INFORMATIK ÖFFNUNGSZEITEN LABORE 11:00-14:00 Uhr Labor: Fahrzeuginformationstechnik Gebäude 4, 1. OG, Raum Prof. Dr. Anselm Haselhoff Kollaborations- und Innovationslabor Wirtschaftsinformatik Gebäude 2, 2. OG, Raum Prof. Dr. Jan Pawlowski Gebäude 3, Seminarraum 3 11:30-12:30 10:30-11:00 Bauingenieurwesen Prof. Dr. Daniel Jun 11:00-11:30 Wirtschaftsingenieurwesen Bau Prof. Dr. Daniel Jun 11:30-12:30 Mensch-Technik-Interaktion & Angewandte Informatik Prof. Dr. Stefan Geisler 12:30-13:00 Mechatronik Prof. Dr. Klaus Thelen 13:00-13:30 Elektrotechnik Prof. Dr. Klaus Thelen Gebäude 2, Seminarraum 5 Maschinenbau & Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Prof. Dr. Joachim Friedhoff PRAKTIKUM Studium in echt Damit Studienanfänger /-innen nicht von Studieninhalten überrascht sind, öffnen die Bauingenieure /-innen ihren Hörsaal. In diesem Praktikum geht es um das Thema Beton. 08:00-10:00 Uhr 10:30-12:30 Uhr Bauteil 4, EG, Raum B4.EG.01 Praktikum Baustoffkunde Prof. Dr. Peer Heine Labor: Human Factors und Gender Studies Welche Rolle spielt der Mensch in der Interaktion von Mensch und Technik und wie kann man dies mit Methoden der Sozial-, Medienund Kommunikationspsychologie untersuchen? Neben verschiedenen Robotern können Besucher/-innen hier auch Neuroheadsets ausprobieren, mit denen Hirnströme gemessen werden, und Einblicke in verschiedene Forschungsund Lehrprojekte gewinnnen. Gebäude 3, 2. OG, Raum Prof. Dr. Sabrina Eimler Labor: Mensch-Technik-Interaktion Gebäude 3, 2. OG, Raum Prof. Dr. Stefan Geisler 8 9

6 DONNERSTAG, FREITAG, HRW STANDORTE Sprechstunde Studienberatung Es sind noch Fragen offen? In der Sprechstunde der Studienberatung werden diese in einer individuellen Beratung beantwortet. Egal, ob Studienwahl, Studienangebot, Bewerbung oder andere Aspekte - sobald es um studienbezogene Themen geht, bietet ein persönliches Gespräch mit der Studienberatung eine gute Möglichkeit alle relevanten Fragen loszuwerden. 16:00-17:00 Uhr Bauteil 1, 1. OG Studierenden Service Center WORKSHOP Das ABC des Studiums so funktioniert studieren! Workshop für Studieninteressierte WORKSHOP Studieren, aber was? Handwerkszeug zur Studienwahl Workshop für Studieninteressierte Ziel ist es mit Hilfe der gemeinsamen Bearbeitung von Übungen und hilfreichen Tipps, den Entscheidungsprozess der Studienwahl zu erleichtern. So werden zum Beispiel wichtige, studienbezogene Informationen recherchiert, eigene Interessen und Stärken benannt sowie Alternativen gegeneinander aufgewogen wichtiges Handwerkszeug für eine fundierte Entscheidungsfindung. Darüber hinaus beantwortet die Studienberatung gerne alle Fragen rund um das Thema Studium. 9:00 14:00 Uhr Bauteil 2, Raum B2.EG.15 Dümptener Str Mülheim an der Ruhr CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR Zinkhüttenstraße Wiesenstraße Josefstraße Kranbahnallee Zinkhüttenstraße Zinkhüttenstraße Studieren umfasst mehr als die Lerninhalte. Auch Einblicke in den Ablauf eines Studiums und dessen Rahmenbedingungen sowie in die Strukturen einer Hochschule sind hilfreich, um eine Vorstellung von einem Studium zu bekommen. Diese Themen werden in der Veranstaltung näher erläutert, ebenso wie relevante Begriffe rund um das Thema Studium. PRAKTIKUM Studium in echt Damit Studienanfänger /-innen nicht von Studieninhalten überrascht sind, öffnen die Bauingenieure /-innen ihren Hörsaal. In diesem Praktikum geht es um Geotechnik, also um Boden, Fels und Baugrund. Wiesenstr Mülheim an der Ruhr 17:00 19:00 Uhr 09:45-12:15 Uhr / 13:15-15:45 Uhr Bauteil 2, Raum B2.EG.02 Bauteil 5, EG, Raum B5.EG Praktikum Geotechnik Prof. Dr. René Schäfer CAMPUS BOTTROP 2 1 Campus Bottrop Lützowstr Bottrop 10 11

7 HRW STANDORTE Dümptener Str Mülheim an der Ruhr Wiesenstr Mülheim an der Ruhr Campus Bottrop Lützowstr Bottrop KONTAKT Hochschule Ruhr West Studienberatung Telefon: / 227 / 214 / 206 TEILNAHMEBESTÄTIGUNG Teilnahmebestätigungen werden für Schülerinnen und Schüler auf Wunsch ausgestellt! Foto- und Filmaufnahmen: Wir möchten darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden, die für Print- und Web-Veröffentlichungen der HRW verwendet werden. Bitte sprechen Sie das Fotografen-/Filmteam an bzw. informieren Heike Lücking, wenn Sie mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden sind. Heike Lücking (Referat Kommunikation & PR), Tel: Stand: November 2015

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN Teilnahmebescheinigungen erhältlich. TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN DÜMPTENER STR. 45 + MELLINGHOFER

Mehr

STUDIEN- ORIENTIERUNG

STUDIEN- ORIENTIERUNG WOCHE DER STUDIEN- ORIENTIERUNG CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR CAMPUS BOTTROP 23.-27.01.2017 MONTAG, 23.01.2017 DIENSTAG, 24.01.2017 VORTRAG Überblick: Studieren an der HRW Studienwahl, Hochschulalltag & Co.

Mehr

STUDIEN- ORIENTIERUNG

STUDIEN- ORIENTIERUNG WOCHE DER STUDIEN- ORIENTIERUNG CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR CAMPUS BOTTROP 23.-27.01.2017 MONTAG, 23.01.2017 DIENSTAG, 24.01.2017 VORTRAG Überblick: Studieren an der HRW Studienwahl, Hochschulalltag & Co.

Mehr

DUAL HAT POTENZIAL. Duales Studium an der Hochschule Ruhr West

DUAL HAT POTENZIAL. Duales Studium an der Hochschule Ruhr West DUAL HAT POTENZIAL Duales Studium an der Hochschule Ruhr West HERZLICH WILLKOMMEN AN DER HRW Serviceorientiert. Praxisnah. Vor Ort. Die Hochschule Ruhr West ist eine junge staatliche Hochschule. Ihre fachlichen

Mehr

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, , 9-17 UHR CAMPUS BOTTROP INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN. Teilnahmebescheinigungen

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, , 9-17 UHR CAMPUS BOTTROP INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN. Teilnahmebescheinigungen Teilnahmebescheinigungen erhältlich. TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 19.06.2015, 9-17 UHR CAMPUS BOTTROP INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN LÜTZOWSTR. 5 46236 BOTTROP FORSCHUNG UND

Mehr

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen Simone Jawor-Jussen Heinrich-Heine-Universität Jelena Schindler Fachhochschule Düsseldorf SPOTLIGHT Übergangsgestaltung Die Studienwahlentscheidung Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Fördervereinbarung zur Unterstützung einer Stipendiatin/eines Stipendiaten im Rahmen HRW Stipendienfonds für Deutschland-Stipendien

Fördervereinbarung zur Unterstützung einer Stipendiatin/eines Stipendiaten im Rahmen HRW Stipendienfonds für Deutschland-Stipendien Fördervereinbarung zur Unterstützung einer Stipendiatin/eines Stipendiaten im Rahmen HRW Stipendienfonds für Deutschland-Stipendien (Name des Unternehmens des Verbandes/des Vereins/des privaten Förderers/der

Mehr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

STUDIENINFOTAG. 21. November 2007. Info. In der Aula am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr

STUDIENINFOTAG. 21. November 2007. Info. In der Aula am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr STUDIENINFOTAG 2. November 2007 In der am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 4:30 Uhr Info Stadtmitte Esslingen Flandernstraße Esslingen Standort Göppingen VERANSTALTUNGSORTE» ESSLINGEN STADTMITTE Gebäude

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

OFFENER CAMPUS 10 00-15 00. Programm. HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern C B

OFFENER CAMPUS 10 00-15 00. Programm. HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern C B HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern Burggraben (Richtung HS Morlauterer Straße) Lauterstraße (B40) Gartenschaugelände C B A Schoenstraße TG T Parken

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

Programm. Angewandte Ingenieurwissenschaften Bauen und Gestalten. www.fh-kl.de

Programm. Angewandte Ingenieurwissenschaften Bauen und Gestalten. www.fh-kl.de Programm KL Angewandte Ingenieurwissenschaften Bauen und Gestalten www.fh-kl.de Programm Offener Campus 2014 in Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II, Schoenstraße 6 (Kammgarn) Allgemeine Zeittafel Infos

Mehr

Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015

Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015 Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015 30.03. 02.04. 2015 Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, herzlich Willkommen an der Otto-von-Guericke-Universität

Mehr

HRW TRANSFER BOTTROP 30.10.2014. Know-how gemeinsam nutzen

HRW TRANSFER BOTTROP 30.10.2014. Know-how gemeinsam nutzen Know-how gemeinsam nutzen Know-how gemeinsam nutzen Kleine und mittelständische Unternehmen verfügen meist nicht über eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Der Bedarf an neuen Technologien jedoch

Mehr

Hochschulwochen 14.01. - 28.02.2013

Hochschulwochen 14.01. - 28.02.2013 Studenten im Hörsaal mit Fragezeichen und Ausrufezeichen vor dem Gesicht BIZ-Logo Logo Hochschulwochen 14.01. - 28.02.2013 roter Balken DIN lang Studieren in Bielefeld Fachhochschule und Universität stellen

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten BAföG, Wohnheime Persönliche Beratung

Mehr

Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell

Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell 2 014 Netzwerk Hochschule Wirtschaft Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell Das praxisintensive, duale Studien- und Fördermodell zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs Studieninfotage

Mehr

Einblicke. 08. Januar 2009. in Studienangebote und Studienbedingungen an der Fachhochschule Lausitz. Donnerstag. www.fh-lausitz.de

Einblicke. 08. Januar 2009. in Studienangebote und Studienbedingungen an der Fachhochschule Lausitz. Donnerstag. www.fh-lausitz.de Einblicke in Studienangebote und Studienbedingungen an der Fachhochschule Lausitz Donnerstag 08. Januar 2009 Senftenberg Cottbus Großenhainer Straße 57 Lipezker Straße 47 www.fh-lausitz.de Herzlich willkommen

Mehr

Schneller ans Ziel mit einem Intensiv Studium an der Helmut Schmidt Universität

Schneller ans Ziel mit einem Intensiv Studium an der Helmut Schmidt Universität Schneller ans Ziel mit einem Intensiv Studium an der Helmut Schmidt Universität Seit über 40 Jahren bilden wir als staatlich anerkannte Hochschule hochqualifizierte Fach und Führungskräfte für Bundeswehr,

Mehr

Kooperationspartner. Studieren in Hamburg. Studiengänge im Vergleich Frühjahr 2010

Kooperationspartner. Studieren in Hamburg. Studiengänge im Vergleich Frühjahr 2010 Kooperationspartner Team Akademische Berufe Agentur für Arbeit Hamburg Nagelsweg 9 20097 Hamburg Tel. 01801/555 111 Fax 040/2485-2010 Studieren in Hamburg Frühjahr 2010 Zentrale Studienberatung und Psychologische

Mehr

Studiengang / Studienrichtung Abschluss Fachsemester

Studiengang / Studienrichtung Abschluss Fachsemester Zahl der Studienplätze in höheren Fachsemestern - Fachhochschulstudiengänge - - Wintersemester 2015/2016-671 673 681 691 851 853 710 720 841 741 745 761 763 771 773 791 793 751 753 810 Alternativer Tourismus

Mehr

Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte

Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte 09:30 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Hochschule Prof. Dr. Stilz und Fachbereiche Prorektor Aula Stadtmitte 10:30 Uhr Wie bewerbe ich mich richtig? Frau Zenner Leiterin

Mehr

Angewandte Informatik B, M 14 Uhr MIB-1108. Angewandte Mathematik D 13 Uhr MIB-1113. Wirtschaftsmathematik B, M 13 Uhr MIB-1113

Angewandte Informatik B, M 14 Uhr MIB-1108. Angewandte Mathematik D 13 Uhr MIB-1113. Wirtschaftsmathematik B, M 13 Uhr MIB-1113 FACHBEZOGENE EINFÜHRUNGEN IN DEN FAKULTÄTEN Die fachbezogenen Einführungen finden am Montag, den 5. Oktober 2015 i.d.r. um in den Fakultäten statt. Fakultät 1, Mathematik und Informatik Einführungen zu

Mehr

Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016

Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016 Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016 Die Themen: 1 2 3 4 5 Integration in Studium oder Ausbildung Studieneignung Vorstellung

Mehr

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit TAG der offenen TÜR HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr mit Studieninfotag PROGRAMM ELEKTROTECHNIK & Führung INTERN. WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN mit Führung durch Labore 10.15 Uhr 13.15 Uhr E 3.06

Mehr

Hochschulen der Region stellen sich vor VORTRÄGE IM BIZ. Bildelement: Hörsaal Szene. Rund ums Studium 11.11.-13.12.2010.

Hochschulen der Region stellen sich vor VORTRÄGE IM BIZ. Bildelement: Hörsaal Szene. Rund ums Studium 11.11.-13.12.2010. Bildelement: Hörsaal Szene Hochschulen der Region stellen sich vor VORTRÄGE IM BIZ Rund ums Studium 11.11.-13.12.2010 Bildelement: Logo STUDIUM IN DER REGION Info-Nachmittage im BiZ vom 11. November bis

Mehr

Duales Studium: Studieren und Berufspraxis gleichzeitig mit hochschule dual

Duales Studium: Studieren und Berufspraxis gleichzeitig mit hochschule dual Duales : Studieren und Berufspraxis gleichzeitig mit hochschule dual Über 150 duale Studienangebote in Bayern Prof. Dr. Robert Schmidt, Leiter hochschule dual Miriam Weich M.A., Referentin hochschule dual

Mehr

Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer

Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer Ausgabe Wintersemester 2008/09 Informationswoche zur Studienorientierung vom 3.-7. November... 2 Abi! Und dann? Vortragsreihe für Studieninteressierte... 3 Raus aus

Mehr

Berufs- und Studienorientierung 2016

Berufs- und Studienorientierung 2016 Koordinierungsstelle Übergang SchuleBeruf Berufs und Studienorientierung 1 RuhrCongress Bochum Stadionring 20 44791 B0chum Hochschule Niederrhein Campus Krefeld West Frankenring 20 47798 Krefeld Campus

Mehr

Einführungsveranstaltungen

Einführungsveranstaltungen en en Einführung in den Masterstudiengang Informationstechnik im Maschinenwesen Mo, Einzel, 10:00-12:00, 18.10.2010-18.10.2010, MA 144 Zu Beginn der Vorlesungszeit findet für alle neuimmatrikulierten Masterstudierenden

Mehr

Aktionswochen "Duales Studium" Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen der Region stellen ihre dualen Studienangebote vor!

Aktionswochen Duales Studium Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen der Region stellen ihre dualen Studienangebote vor! Veranstaltungen! Aktionswochen "Duales Studium" Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen der Region stellen ihre dualen Studienangebote vor! Duales Studium! EindualesStudiumbietetdenReiz,dassdudichinzweiWeltenbewegst.

Mehr

FH-Wochen im BiZ. Berufseinstieg planen. vom 11. Januar bis 01. Februar 2016

FH-Wochen im BiZ. Berufseinstieg planen. vom 11. Januar bis 01. Februar 2016 Berufseinstieg planen FH-Wochen im BiZ vom 11. Januar bis 01. Februar 2016 Publication name: BiZ Kalender FH-Wochen 2016 - KOPIE - Stand 04.01.16 generated: Montag, 11. Januar 2016 Einführungsveranstaltung

Mehr

Berufseinstieg planen. FH-Wochen im BiZ. vom 11. Januar bis 01. Februar 2016. Publication name: BiZ Kalender FH-Wochen 2016 generated:

Berufseinstieg planen. FH-Wochen im BiZ. vom 11. Januar bis 01. Februar 2016. Publication name: BiZ Kalender FH-Wochen 2016 generated: Berufseinstieg planen FH-Wochen im BiZ vom 11. Januar bis 01. Februar 2016 Publication name: BiZ Kalender FH-Wochen 2016 generated: Montag, 11. Januar 2016 Einführungsveranstaltung Kreativität Wissenschaft-

Mehr

Studienberatung. Studieren an der Hochschule München

Studienberatung. Studieren an der Hochschule München Studienberatung Studieren an der Allgemeines Gegründet 1971 Größte HaW Bayerns / zweitgrößte HaW in Deutschland 14 Fakultäten Rund 14.000 Studierende / 450 ProfessorInnen / 650 Lehrbeauftragte 2 Diplomstudiengänge,

Mehr

FAQ-Katalog. B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Stand: 25.03.2008

FAQ-Katalog. B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Stand: 25.03.2008 Allgemeine Fragen zum HWI FAQ-Katalog B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Stand: 25.03.2008 An welche Einrichtungen und Personen wende ich mich, wenn ich offene Fragen zu meinem Studium habe? Wie erfahre ich

Mehr

Sommerhochschule 2015

Sommerhochschule 2015 Sommerhochschule 2015 - Studieren probieren an der Hochschule Wismar Liebe Schülerinnen und Schüler der 10. 13. Klassenstufen! Auch in diesem Jahr bietet Euch die Hochschule Wismar während der Sommerhochschule

Mehr

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, 2015 www.dhbw-mannheim.de DAS PARTNERMODELL DER DHBW Studienakademie Unternehmen DHBW Studenten Dozenten Prof.

Mehr

CITY WOCHEN DER studien- ORIENTIERUN

CITY WOCHEN DER studien- ORIENTIERUN UNIVERCITY BOCHUM Wochen der Studienorientierung Beratungs- und Informationsangebote der Bochumer Hochschulen für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer 12. bis 30. Januar 2015 unsere

Mehr

DONNERSTAG, 19.11.2015. 4. Firmenkontaktmesse der HRW HRW KARRIERE

DONNERSTAG, 19.11.2015. 4. Firmenkontaktmesse der HRW HRW KARRIERE DONNERSTAG, 19.11.2015 4. Firmenkontaktmesse der HRW HRW KARRIERE FIRMENKONTAKTMESSE Ist Ihr Unternehmen auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften? Suchen Sie schon frühzeitig den Kontakt zu Studierenden?

Mehr

https://office.kis.uni-kl.de/

https://office.kis.uni-kl.de/ KIS-Office https://office.kis.uni-kl.de/ Anmelden Benutzername Passwort Datenschutzerklärung Was ist KIS-Office > Login Web-Organizer für Studierende der TU Kaiserslautern KIS-Office ist das Informationsmanagementtool

Mehr

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim www.dhbw-mannheim.de Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim Mosbach Mosbach / Campus Bad Mergentheim Jagst!

Mehr

Programm Studientag. für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen. Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr

Programm Studientag. für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen. Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr Programm Studientag für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen Infos und Programm unter www.reutlingen-university.de/wissenswoche Besuchen Sie uns

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

Duales- Praktikum. Universität Duisburg Essen 14.-18.06.2010. GOP Architekten & Kaufleute Münster 21.-25.06.2010. Stephan Oesterbeck

Duales- Praktikum. Universität Duisburg Essen 14.-18.06.2010. GOP Architekten & Kaufleute Münster 21.-25.06.2010. Stephan Oesterbeck Duales- Praktikum Universität Duisburg Essen 14.-18.06.2010 GOP Architekten & Kaufleute Münster 21.-25.06.2010 Stephan Oesterbeck Praktikumsbericht In der ersten Woche meines Praktikums habe ich im Rahmen

Mehr

Duale Studienangebote in der Region. Veranstaltungskalender. Studenten im Hörsaal. Aktionswochen Duales Studium. Einklinker DIN lang.

Duale Studienangebote in der Region. Veranstaltungskalender. Studenten im Hörsaal. Aktionswochen Duales Studium. Einklinker DIN lang. Studenten im Hörsaal Duale Studienangebote in der Region Veranstaltungskalender Aktionswochen Duales Studium Einklinker DIN lang Logo Aktionswochen Duales Studium Wenn du einen Mittelweg zwischen einer

Mehr

Zukunft denken, Potenziale entfalten. Studien- und Berufsorientierung am Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück. Informationsabend 11.11.

Zukunft denken, Potenziale entfalten. Studien- und Berufsorientierung am Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück. Informationsabend 11.11. Zukunft denken, Potenziale entfalten Studien- und Berufsorientierung am Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück Informationsabend 11.11.2014 Zukunft denken, Potenziale entfalten Tagesordnung 1. Berufsorientierung

Mehr

Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule. Stellenwerk Preisliste 2016

Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule. Stellenwerk Preisliste 2016 Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule Stellenwerk Preisliste 2016 Stand 10 / 2015 Mit einem Klick am Campus Ihr Jobangebot auf www.stellenwerk.de Studenten- und Absolventensuche direkt

Mehr

Hochschulinformationstag

Hochschulinformationstag Fragen rund ums Studium DEZERNAT STUDIENANGELEGENHEITEN Eichendorffstraße 2, 04277 Leipzig Anne Herrmann / Anke Preußker, Tel.: +49 341 3076-6156 / - 6512 studienberatung@htwk-leipzig.de Hochschule für

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Master Elektro-Mechanische Systeme

Master Elektro-Mechanische Systeme Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Master Elektro-Mechanische Systeme Elektro-Mechanische Systeme Hochschule für

Mehr

MECHATRONIK EDUCATION

MECHATRONIK EDUCATION MECHATRONIK EDUCATION Mechatronik auf Lehramt Neugier wecken für technikorientierte Fragestellungen, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern, ingenieurwissenschaftliche

Mehr

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Fachhochschulstudiengänge 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 845 781 783 741 743 745 761 763 773 751 755 753 793 731 735 737 801 803

Mehr

Herzlich willkommen! Welcome!

Herzlich willkommen! Welcome! Herzlich willkommen! أھ ال و س ھ ال Welcome! Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Wibke Backhaus Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Wibke Backhaus, Referentin für Gleichstellung

Mehr

Das Studien- und Serviceangebot der TH Köln. Zentrale Studienberatung 28.09.2015 Seite: 1

Das Studien- und Serviceangebot der TH Köln. Zentrale Studienberatung 28.09.2015 Seite: 1 Das Studien- und Serviceangebot der TH Köln Seite: 1 Standorte CAMPUS SÜDSTADT (z.b. Wirtschaft, Sprachen, Design, Soziales) Claudiusstraße 1, 50678 Köln Ubierring 40, 50678 Köln Ubierring 48, 50678 Köln

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Hochschule Ingolstadt

Hochschule Ingolstadt Hochschule Ingolstadt Hochschule für angewandte Wissenschaften Die Hochschule Ingolstadt ist eine engagierte Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik und Wirtschaft. Seit ihrer

Mehr

Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen

Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen INNOVATIONSWERKSTÄTTEN 2015 IN MANSFELD-SÜDHARZ 23.03.2015

Mehr

Studienmodelle der Elektro- und Informationstechnik

Studienmodelle der Elektro- und Informationstechnik Studienmodelle der Elektro- und Informationstechnik Diplom Bachelor Master s t u d i u m Abitur! Und was dann? Universitäten und Fachhochschulen bieten verschiedenste Studiengänge an für jeden Geschmack

Mehr

Duales Studium nach dem Ulmer Modell

Duales Studium nach dem Ulmer Modell Studieren an der Hochschule Ulm Campus Prittwitzstrasse ca. 4000 Studierende ca. 120 Professoren Ulmer Modell ----- Studieren im Verbund IHK - Ulm IHK - Schwaben Partner Unternehmen Student Hochschulen

Mehr

Studieren ohne Abitur. Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg

Studieren ohne Abitur. Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Studieren ohne Abitur Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Studieren ohne Abitur Themen 1. Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium ohne Abitur 2.

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen bachelor Überblick Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bildet Absolvent(inn)en dazu aus, interdisziplinär an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft zu wirken. Der

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Aktionswochen zum Dualen Studium

Aktionswochen zum Dualen Studium Publication name: Duales Studium 2015 generated: 2015-05-19T13:33:31+02:00 Veranstaltungen! Aktionswochen zum Dualen Studium Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen der Region stellen ihre dualen Studienangebote

Mehr

Studieren in München. TUM, HM und LMU stellen sich vor stellen. sich vor

Studieren in München. TUM, HM und LMU stellen sich vor stellen. sich vor Studieren in München TUM, HM und LMU stellen sich vor stellen sich vor Studieren in München Informationen rund ums Studium Unterschied Universitäten - Hochschulen (ehem. FH) und Vorstellung der Fächergruppen

Mehr

Willkommen an der Fachhochschule Stralsund

Willkommen an der Fachhochschule Stralsund Willkommen an der Fachhochschule Stralsund Campus-Hochschule Unsere Hochschule ist klein aber fein. Sie ist eine Campus-Hochschule und liegt direkt am Strelasund. Gegründet: September 1991 mit 175 Studenten

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Die WHU Otto Beisheim School of Management stellt sich vor Excellence in Management Education Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung Otto Beisheim

Mehr

Ausgabe November 2015

Ausgabe November 2015 StuBo-Newsletter der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg Ausgabe November 2015 Sehr geehrte Studien- und Berufswahlkoordinatoren, sehr geehrte Multiplikatoren der Region Bonn/Rhein-Sieg, sehr geehrte Damen

Mehr

Tag der 2015 PROGRAMM. Samstag, 30.05.2015 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

Tag der 2015 PROGRAMM. Samstag, 30.05.2015 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Tag der 2015 PROGRAMM Samstag, 30.05.2015 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Allgemeine Information 9.30 Uhr, Hörsaal 1 (Audimax) Passt s oder passt s nicht?

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WIRTSCHAFTS- INGENIEURWESEN - INDUSTRIE. Bachelor of Science. Fachbereich 14 WI Campus Friedberg

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WIRTSCHAFTS- INGENIEURWESEN - INDUSTRIE. Bachelor of Science. Fachbereich 14 WI Campus Friedberg UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WIRTSCHAFTS- INGENIEURWESEN - INDUSTRIE Bachelor of Science Fachbereich 14 WI Campus Friedberg WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN - INDUSTRIE Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Grau, Hier ist alles. Zentrale Studienberatung. Studienorientierung. informieren bewerben studieren durchstarten. 1 www.fh-jena.de

Grau, Hier ist alles. Zentrale Studienberatung. Studienorientierung. informieren bewerben studieren durchstarten. 1 www.fh-jena.de Zentrale Studienberatung Studienorientierung Hier ist alles Grau, informieren bewerben studieren durchstarten 1 www.fh-jena.de Inhalt 04... Vorwort 05... Warum an der Fachhochschule Jena studieren? 05...

Mehr

Programm Studientag. 19. November 2014 9.00 bis 15.00 Uhr

Programm Studientag. 19. November 2014 9.00 bis 15.00 Uhr Programm Studientag 19. November 2014 9.00 bis 15.00 Uhr Stand: 24. September 2014 2 Prof. Dr. Hendrik Brumme Präsident der Hochschule Reutlingen Grußwort des Präsidenten Liebe Schülerinnen und Schüler,

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER. Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten

TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER. Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten AGENDA TÜV NORD GROUP unsere Herausforderungen TÜV NORD & Jugend Einstiegsmöglichkeiten Online Bewerbung TÜV NORD als Arbeitgeber TÜV

Mehr

Antrag auf Exmatrikulation

Antrag auf Exmatrikulation An Dezernat Studienangelegenheiten Studentensekretariat Antrag auf Exmatrikulation Name, Vorname: geb. am: Matrikel-Nr.: Studiengruppe: Hiermit beantrage ich die Exmatrikulation zum: aus folgendem Grund:

Mehr

International Day 2012. 17. Oktober von 10 16 Uhr in Wolfenbüttel

International Day 2012. 17. Oktober von 10 16 Uhr in Wolfenbüttel International Day 2012 17. Oktober von 10 16 Uhr in Wolfenbüttel Programm Uhrzeit: 11.40 12.25 Uhr Organisation: magoo Vortragende: Maren Teschner Uhrzeit: 12. 30 13.00 Uhr Organisation: Fakultät Informatik

Mehr

Einführungstage für Studierende des 1. Semesters 06. - 10. Oktober 2014 (für den Studiengang Medizin 01. und 02.10. 2014)

Einführungstage für Studierende des 1. Semesters 06. - 10. Oktober 2014 (für den Studiengang Medizin 01. und 02.10. 2014) Einführungstage für Studierende des 1. Semesters 06. - 10. Oktober 2014 (für den Studiengang Medizin 01. und 02.10. 2014) Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, herzlich Willkommen an der Otto-von-Guericke-Universität

Mehr

Studieren in Hamburg. Kooperationspartner TUHH. Studiengänge im Vergleich Frühjahr 2009

Studieren in Hamburg. Kooperationspartner TUHH. Studiengänge im Vergleich Frühjahr 2009 Kooperationspartner Team Akademische Berufe Agentur für Arbeit Hamburg Nagelsweg 9 20097 Hamburg Tel. 01801/555 111 Fax 040/2485-2010 Studieren in Hamburg Frühjahr 2009 Zentrum für Studienberatung und

Mehr

ENERGIETECHNIK UND ENERGIEWIRTSCHAFT

ENERGIETECHNIK UND ENERGIEWIRTSCHAFT TECHNIK ENERGIETECHNIK UND ENERGIEWIRTSCHAFT Master of Science in Engineering MSc, berufsbegleitendes Studium Die Möglichkeiten, Energie erneuerbar zu erzeugen und effizient einzusetzen, werden immer vielfältiger:

Mehr

HNE Eberswalde Organisations-Menü

HNE Eberswalde Organisations-Menü Springe direkt zum Inhalt ILIAS Webmail EMMA+ English Personensuche: ILIAS Webmail EMMA+ Personensuche... Suchen HNE Eberswalde Organisations-Menü Login Aktuelles Veranstaltungen Fotowettbewerb Printmedien

Mehr

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe.

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. Infos zur Studien- und Berufswahl Vortragsreihe STUDIUM & BERUF 23. Februar 2016 Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne

Mehr

MOLEKULARE UND TECHNISCHE MEDIZIN. Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science

MOLEKULARE UND TECHNISCHE MEDIZIN. Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science MOLEKULARE UND TECHNISCHE MEDIZIN Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

WIRTSCHAFTS- INFORMATIK. Bachelor of Science Acquin akkreditiert

WIRTSCHAFTS- INFORMATIK. Bachelor of Science Acquin akkreditiert WIRTSCHAFTS- INFORMATIK Bachelor of Science Acquin akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach

Mehr

Studieren an der Hochschule München. Studiengänge Studium Bewerbung

Studieren an der Hochschule München. Studiengänge Studium Bewerbung Studieren an der Hochschule München Studiengänge Studium Bewerbung Allgemeines Gegründet 1971 Größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern 14 Fakultäten Rund 14.000 Studierende / 450 ProfessorInnen

Mehr

FHWS und das TTZ-EMO Vortrag anlässlich des IHK Innovationstag E-Mobility 4.5.2012 Prof. Dr.-Ing. Bernhard Arndt

FHWS und das TTZ-EMO Vortrag anlässlich des IHK Innovationstag E-Mobility 4.5.2012 Prof. Dr.-Ing. Bernhard Arndt FHWS und das TTZ-EMO Vortrag anlässlich des IHK Innovationstag E-Mobility 4.5.2012 Prof. Dr.-Ing. Bernhard Arndt Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Folie 1 Die FHWS Gründung

Mehr

Programmierung für Alle. Borchers: Programmierung für Alle (Java), WS 06/07 Orga 1

Programmierung für Alle. Borchers: Programmierung für Alle (Java), WS 06/07 Orga 1 Programmierung für Alle Borchers: Programmierung für Alle (Java), WS 06/07 Orga 1 Lehrstuhl Informatik 10 (Medieninformatik) Media Computing Group Prof. Dr. Jan Borchers Eric Lee, M.Sc. Dipl.-Inform. Daniel

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

ab 10 Uhr in der Lothstraße 64 www.hm.edu Alle Studiengänge und alle Services auf einen Blick!

ab 10 Uhr in der Lothstraße 64 www.hm.edu Alle Studiengänge und alle Services auf einen Blick! ab 10 Uhr in der Lothstraße 64 www.hm.edu Alle Studiengänge und alle Services auf einen Blick! studien informations tag Entdecke die Vielfalt: Unser umfassendes Serviceangebot vom Schüleroffice über International

Mehr

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Studizu Mechanical Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

SCHNUPPERVORLESUNGSVERZEICHNIS

SCHNUPPERVORLESUNGSVERZEICHNIS SCHNUPPERVORLESUNGSVERZEICHNIS Wirtschaft Elektrotechnik & Informatik Architektur Vermessung & Geoinformatik Mechatronik & Maschinenbau Bauingenieurwesen Schnuppervorlesungsverzeichnis der Hochschule Bochum

Mehr

MINT-Nachwuchs fördern und Fachkräfte von morgen sichern

MINT-Nachwuchs fördern und Fachkräfte von morgen sichern Das COACHING4FUTURE Bildungsnetzwerk Baden- Württemberg ist ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit. Weitere

Mehr

Informationen zur Studienreform 2014

Informationen zur Studienreform 2014 Fakultät Wirtschaftswissenschaften Studiendekan Informationen zur Studienreform 2014 Wirtschaftsingenieurwesen/Wirtschaftsinformatik Studiengänge der Fakultät Wirtschaftswissenschaften alt Bachelor Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Studieninformationstag 06.07.2015 / Ablauf

Studieninformationstag 06.07.2015 / Ablauf Studieninformationstag 06.07.15 / Ablauf Hier seht ihr alle Angebote der verschiedenen Einrichtungen. Manche Institutionen bieten unterschiedliche Vorträge an. Informiert Euch über die einzelnen Angebote

Mehr

Zur Bildung ermutigen. Katja Urbatsch urbatsch@arbeiterkind.de

Zur Bildung ermutigen. Katja Urbatsch urbatsch@arbeiterkind.de Zur Bildung ermutigen Katja Urbatsch urbatsch@arbeiterkind.de Bonn, 7. Dezember 2010 1 Chancenungleichheit beim Bildungszugang: Nur 24% aller Nicht- Akademikerkinder beginnen ein Studium 2 Trotz geeigneter

Mehr

Die Erfolgsrechnung, die für Sie aufgeht.

Die Erfolgsrechnung, die für Sie aufgeht. Die Erfolgsrechnung, die für Sie aufgeht. MINT Excellence Stipendien. Die Erfolgsrechnung, die für Sie aufgeht. MINT Excellence das Stipendienprogramm für den MINT-Nachwuchs. Jetzt bewerben und Unterlagen

Mehr

Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016

Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016 Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016 Die Themen: 1 2 3 4 5 Integration in Studium oder Ausbildung Studieneignung Vorstellung

Mehr

9.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT

9.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT 9.4. UNIVERSITAT AUGSBURG WWW.UNI-AUGSBURG.DE/SIT Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studieninteressentinnen und -interessenten, am Samstag, dem 9. April 2016,

Mehr

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Landkreis Hersfeld-Rotenburg Landkreis Hersfeld-Rotenburg Auf den nachfolgenden Seiten lesen Sie eine Rede von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt anlässlich der Absolventenverabschiedung von Studium Plus, Freitag, 05. Juli 2013, 14:00

Mehr