Termine Räume Ressourcen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Termine Räume Ressourcen"

Transkript

1 Termine Räume Ressourcen Entstehung von Terminen mit Raumbuchungen und deren Verwaltung durch Raumverwalter/innen. Zielgruppe der Dokumentation: Wichtig: Mitarbeiter/innen der Departments, Institute und Serviceeinrichtungen mit der Funktion Raumverwaltung. Termine zentralverwalteter Räume werden durch das ZfL bestätigt. Anfragen bitte an: Terminkoordination Support / ZID Hotline Inhaltsverzeichnis 1 Kurzinformationen zur Erfassung und Bearbeitung von Terminen Entstehung von Terminen Direkte Buchung über den Terminkalender des Raums Termine aus der Lehre Raumbuchungen aus Lehrveranstaltungen Raumbuchungen aus Prüfungsterminen Termine aus Veranstaltungen Wie gelange ich zu den Veranstaltungen Termine aus Weiterbildungskursen und Exkursionen Termin zu einem Kurs anlegen Terminübersicht Termine aus Sicht der Raumverwalter/innen Meine zu verwaltenden Räume wie komme ich dorthin Termine bestätigen oder ablehnen Wunsch-Termin-Übersicht öffnen Zentral verwaltete Termine Weitere Optionen des Ressourcenmanagement Alle Termine Organisationstermine Sachbearbeitertermine... 15

2 3.4.4 Von mir zu bearbeitende Terminanfragen Von mir gestellte Terminanfragen Direkte Raumbuchung Raumkalender im GroupWise abonnieren Raumkalender freischalten... 19

3 1 Kurzinformationen zur Erfassung und Bearbeitung von Terminen Termine mit Raumreservierung können auf mehrere Arten erstellt werden und zwar: Lehrveranstaltungen: LV-Erhebung und Prüfungsmanagement Veranstaltungen: über die Applikation Veranstaltungen (OrgEh - Visitenkarte) Weiterbildungskursen: wie Exkursionen und Schulungen (ZID, ZfL, PE). direkte Raumbuchungen durch Raumverantwortliche Mit der Applikation Ressourcenbelegung (persönliche Visitenkarte, früher Raumbelegung ) können Raumverantwortliche der Organisationseinheit Terminanfragen bestätigen oder ablehnen. Die Berechtigung für Raumverwalter/innen wird vom ZID vergeben. Benötigen Sie diese, kann sie Ihr/e EDV-Verantwortliche/r bei der Hotline für Sie beantragen. Abbildung 1 Aufruf des Ressourcenmanagements... Klicken Sie auf die Applikation Ressourcenbelegung, um in die Terminverwaltung von Räumen zu gelangen. Termine Räume Ressourcen 3 (20)

4 2 Entstehung von Terminen 2.1 Direkte Buchung über den Terminkalender des Raums Seit Dezember 2014 kann jede/r Mitarbeiter/in direkt über den Terminkalender des jeweiligen Raums einen Wunschtermin buchen. Abbildung 2 Direkte Raumbuchung durch MitarbeiterInnen Auf diese Art erfasste Termine haben die Kennzeichnung persönlicher Termin, bei von RaumverwalterInnen erfassten (Fix)Termine steht Manuell erfasster Termin. 2.2 Termine aus der Lehre Termine die durch Lehrveranstaltungen und Prüfungen entstehen Raumbuchungen aus Lehrveranstaltungen Im folgendem wird die Entstehung von Terminen im Zusammenhang mit Lehrveranstaltungen beschrieben LV-Termine anlegen Suchen Sie Ihre LV aus der Lehrerhebungsliste (Applikation LV-Erhebung ). Unter der Spalte Zeit / Ort klicken Sie auf W oder S für Winter- oder Sommersemester. Termine Räume Ressourcen 4 (20)

5 Abbildung 3 Übersicht der Lehrveranstaltungen Klicken Sie W, um zur Terminansicht zu gelangen Termin / Terminserie anlegen Abbildung 4 Einzel- und Termin-Serie anlegen Für einen Einzeltermin klicken Sie auf Neuer Einzeltermin. Für einen Serientermin klicken Sie auf Neue Terminserie. Termin / Terminserie eintragen Termine Räume Ressourcen 5 (20)

6 Abbildung 5 Termin eintragen Wählen Sie Ereignisse Aufbau u. Vorbereitung bzw. Nachbereitung für Reservierungen, die für Studierende nicht sichtbar sein sollen. Termine Räume Ressourcen 6 (20)

7 2.2.2 Raumbuchungen aus Prüfungsterminen Im Folgenden wird die Entstehung von Terminen aus dem Prüfungsmanagement beschrieben. Abbildung 6 Termin und Ort einer Prüfung eintragen Unter Ort(e) sehen Sie Keine Einträge vorhanden, das bedeutet, dass noch keine Raumreservierung vorgenommen wurde Klicken Sie auf den Link neue Raumreservierung, um zur Ressourcenauswahl (Zeit und Raum) zu kommen. Termine Räume Ressourcen 7 (20)

8 Abbildung 7 Raum suchen Verwenden Sie die Schnellsuche, z.b. nach HS XV oder der Raumnummer Wählen Sie nun den gewünschten Raum aus und klicken Sie auf TERMIN FÜR DIESEN RAUM EINTRAGEN. Sollte der Fall eintreten, dass eine eingetragene Prüfung vom Raumverantwortlichen abgelehnt und ein Ersatztermin angeboten wurde, muss der Prüfungstermin geändert werden. Die bestehende Raumreservierung muss dafür im Prüfungsmanagement gelöscht (Mistkübelsymbol) und durch die korrekte Reservierung ersetzt werden. Termine Räume Ressourcen 8 (20)

9 2.3 Termine aus Veranstaltungen Beschreibung für Termine, die durch die Applikation Veranstaltungen im Veranstaltungskalender eingetragen und verwaltet werden. Diese werden im BOKUweb am jeweiligen Institut oder auch an den übergeordneten Organisationseinheiten veröffentlicht. Zusätzlich scheinen sie auch auf BOKUscreens des jeweiligen Gebäudes auf Wie gelange ich zu den Veranstaltungen Abbildung 8: Veranstaltungskalender an der eigenen Org.-Einheit öffnen Rufen Sie Ihre Organisationseinheit (im Baum linkes Fenster) auf Klicken Sie auf die Applikation Veranstaltungen. Weitere genauere Details und Dokumentation zu dieser Applikation finden Sie im BOKUweb unter: Termine Räume Ressourcen 9 (20)

10 2.4 Termine aus Weiterbildungskursen und Exkursionen Entstehung von Terminen, die durch die Applikation Schulungen oder Exkursionen entstehen und verwaltet werden. Diese werden im BOKUweb am jeweiligen Institut unter Kurse veröffentlicht. Es sind spezielle Bearbeitungsrechte nötig, um hier Termine anlegen zu dürfen Termin zu einem Kurs anlegen Terminübersicht Abbildung 9: Übersicht der Kursliste... Termineintrag erfolgt analog zu LVs durch Klick auf S oder W Abbildung 10: Termin anlegen Klicken Sie auf neuer Einzeltermin oder auf neue Terminserie, um einen neuen Termin anlegen zu können. Termine Räume Ressourcen 10 (20)

11 3 Termine aus Sicht der Raumverwalter/innen Für diese Ansicht benötigen Sie die Berechtigung Raumverwaltung für mindestens einen Raum. 3.1 Meine zu verwaltenden Räume wie komme ich dorthin Abbildung 11: Verwaltete Räume öffnen Klicken Sie auf die Applikation Ressourcenbelegung auf Ihrer eigenen Visitenkarte, um in die Terminverwaltung von Räumen zu gelangen. Sie sehen nur dann von mir verwaltete Ressourcen, wenn Sie für wenigstens einen Raum die Funktion Raumverwalter/in eingetragen haben. 3.2 Termine bestätigen oder ablehnen Abbildung 12: Übersicht Ihrer verwalteten Räume Generelles Vorgehen bei Stundenplankoordination/Terminplanung: Zentral erfasste Termine für Bachelor-Pflichtfächer dürfen seitens der Institute bzw. der Vortragenden NICHT verändert oder gelöscht wurden. Das macht eine sinnvolle Termine Räume Ressourcen 11 (20)

12 Stundenplankoordination unmöglich! Bitte Änderungswünsche nur per an bekannt geben. Geringfügige zeitliche Verschiebungen von Termin-Wünschen seitens der Stundenplankoordination sind für die bessere Auslastung der sehr knappen Hörsaalressourcen unbedingt notwendig. Wir weisen daher noch einmal auf den diesbezüglichen Rektoratsbeschluss vom Sommer 2009 hin. (siehe vom ) Auch Prüfungstermine in größeren Hörsälen können deswegen nur zu Tagesrandzeiten angesetzt werden. Bis zum Abschluss der Planungsarbeiten im Bachelor-Pflichtfachbereich sollen keine sonstigen Wunschtermine eingetragen werden, weil diese bei Überschneidungen mit Pflichtfächern gelöscht werden müssen. Der Zeitpunkt ab dem Wunschtermine für die sonstigen LVs eingetragen werden können, wird von der Stundenplankoordination jeweils pro Semester rechtzeitig bekannt gegeben. ACHTUNG: Das Eintragen eines Wunschtermins bedeutet noch keine fixe Hörsaalreservierung! Wird erst fixiert durch die Bestätigung der Raumverantwortlichen! Wunsch-Termin-Übersicht öffnen Abbildung 13: Übersicht Terminverwaltung aller Räume - Wunsch-Termine Öffnen Sie die Übersicht aller Wunsch-Termine des Raumes oder bestätigen Sie direkt alle Termine, bei denen keine Terminkollisionen vorliegen. Termine Räume Ressourcen 12 (20)

13 Abbildung 14: Übersicht aller Wunsch-Termine des Raumes... Sie können alle Termine dieses Raums auf einmal (Button Alle kollisionsfreien Termine dieser Ressource bestätigen ) oder einzeln (jeweils Hakerl setzen und Button Bestätigen ) fixieren. Beim Ablehnen muss der Termin angehakt werden und der Button Ablehnen betätigt werden. 3.3 Zentral verwaltete Termine Abbildung 15 Zentral verwaltete Termine Die Stundenplanerstellung von Bachelorstudien -Pflichtlehrveranstaltungen wird zentral vom Zentrum für Lehre durchgeführt. Diese sind dadurch erkennbar, dass in der rechten Spalte ZT (zentraler Termin) ein Ja steht. Zentrale verwaltete Termine dürfen nur nach Rücksprache mit dem ZfL abgelehnt werden bzw. haben Vorrang vor anderen Terminen (Freifächer, Wahlfächer, etc.) Termine Räume Ressourcen 13 (20)

14 3.4 Weitere Optionen des Ressourcenmanagement Wechseln Sie in den Reiter Termine Alle Termine Abbildung 16 Der Reiter Termine Abbildung 17 Alle Organisationstermine auflisten Beim Navigationspunkt alle Termine erhalten Sie eine Auflistung aller (zukünftigen) Termine in einer der Raumressourcen der Organisationseinheit Organisationstermine Abbildung 18 Organisationstermine Normalerweise kann nur der/die Ersteller/In bzw. ein/e Raumverantwortliche/r Termine bearbeiten, Organisationstermine können von allen Berechtigten einer Orgeh gemeinsam verwaltet werden (berechtigt sind Sekretariat und EDVV). Es kann also auch ein EDVV einen vom Sekretariat erstellten Termin bearbeiten (z.b. im Krankheitsfall). Termine Räume Ressourcen 14 (20)

15 3.4.3 Sachbearbeitertermine Abbildung 19 Sachbearbeitertermine auflisten Sacharbeitertermine sind Eintragungen, die direkt im Kalender des jeweiligen Raums vorgenommen wurden. Dies ist nur durch Raumverantwortliche dieses Raums möglich Von mir zu bearbeitende Terminanfragen Von mir zu bearbeitende Terminanfragen entspricht der Terminbestätigung Von mir gestellte Terminanfragen Abbildung 20 Eigene Terminanfragen auflisten Von mir gestellte Terminanfragen listet Ihre Anfragen in organisationsfremden Raumressourcen auf, die noch nicht fixiert wurden. 3.5 Direkte Raumbuchung Sie können als Raumverwalter/in einen Termin in von Ihnen verwalteten Ressourcen buchen. Öffnen Sie das Ressourcenmanagement über den Link Ressourcenbelegung auf Ihrer persönlichen BOKUonline-Visitenkarte. Termine Räume Ressourcen 15 (20)

16 Abbildung 21: Aufruf Terminkalender einer Raumressource... Klicken Sie auf die Raumbezeichnung in der Spalte Raumcode, um in den Terminkalender des Raumes zu gelangen. Abbildung 22: Terminkalender des Raumes... Klicken Sie auf den Button Neuer Termin. Termine Räume Ressourcen 16 (20)

17 Abbildung 23: Einzeltermin anlegen... Achten Sie auf den Eintrag bei Berechtigungsprofil. Ist Sachbearbeiter ausgewählt, so buchen Sie den Raum in Ihrer Rolle als Raumverantwortliche/r und erzeugen einen Fixtermin. Ist Raumantrag gewählt, so wird ein Wunschtermin erzeugt, der erst bestätigt werden muss. Termine Räume Ressourcen 17 (20)

18 Abbildung 24: Raum-Terminüberschneidungen Sollten zum gewünschten Zeitpunkt bereits Buchungen existieren, so erhalten Sie einen Hinweis. Sollten Sie den Termin trotz Überschneidung erfassen wollen, so benutzen Sie den Button Trotzdem eintragen. Termine Räume Ressourcen 18 (20)

19 4 Raumkalender im GroupWise abonnieren Zur leichteren Verwaltung mehrere Räume bzw. zur Terminfindung bietet BOKUonline die Möglichkeit, den Terminkalender eines Raumes im ical-format zu exportieren. Im Unterschied zu einem einmaligen Export, kann der Kalender somit in anderen Applikationen (GroupWise, Google Kalender etc.) abonniert werden, d.h. es werden die Daten regelmäßig synchronisiert und damit aktuell gehalten. 4.1 Raumkalender freischalten Abbildung 25: Den Kalender veröffentlichen Klicken Sie auf den Link Veröffentlichen, und kopieren Sie den entstandenen ical-link. Diesen fügen Sie im GroupWise unter abonnieren ein. Den Link erstmals erzeugen darf nur der/die Raumverantwortliche, verwenden können ihn aber auch Personen ohne diese Funktion. Details um den veröffentlichten BOKUonline ical-link im Group-Wise-Kalender zu abonnieren, finden Sie unter: Termine Räume Ressourcen 19 (20)

20 Historie Letzte Änderung: 2. Dezember 2014 Die aktuelle Version dieser Dokumentation finden Sie auf den Serviceseiten des ZID unter: Dokument Termine Räume Ressourcen TermineRaumverantwortliche_DE_V.3.2.0_ docx Quelldokument BOKU --- Aktualisierungsdatum / Autor/in Version Änderungen (LW/ZID) Dokumentation erstellt (AA/ZID) Prozessänderung durch Ressourcenmanagement (AA/ZID) Direkte Buchung und Organisationstermine Termine Räume Ressourcen 20 (20)

E-Mail-Verwaltung in BOKUonline

E-Mail-Verwaltung in BOKUonline E-Mail-Verwaltung in BOKUonline Selbstverwaltung von Zustell- und Anzeigeeinstellungen, Verwaltung bestehender E-Mail- Adressen, Neuanlage durch EDV-Verantwortliche. Diese Dokumentation gibt einen Überblick

Mehr

Evento-Raumplanerschulung. (Stand Mai 2014) Inhalt

Evento-Raumplanerschulung. (Stand Mai 2014) Inhalt Evento-Raumplanerschulung (Stand Mai 2014) Inhalt 1. Technische Voraussetzungen Rollen und Berechtigungen... 2 2. Filter für bestimmte Räume anlegen... 2 3. Lehrveranstaltung: Raum für einen Einzeltermin

Mehr

E-Mail-Verwaltung in BOKUonline

E-Mail-Verwaltung in BOKUonline E-Mail-Verwaltung in BOKUonline Selbstverwaltung von Zustell- und Anzeigeeinstellungen, Verwaltung bestehender E-Mail- Adressen, Neuanlage durch EDV-Verantwortliche. Diese Dokumentation gibt einen Überblick

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vergabe von Funktionen... 3 Vergeben einer Funktion...4 Vergebene Funktionen entziehen oder Berechtigungszeitraum festlegen...

Inhaltsverzeichnis. Vergabe von Funktionen... 3 Vergeben einer Funktion...4 Vergebene Funktionen entziehen oder Berechtigungszeitraum festlegen... Inhaltsverzeichnis Vergabe von Funktionen... 3 Vergeben einer Funktion...4 Vergebene Funktionen entziehen oder Berechtigungszeitraum festlegen...6 Pflege der Visitenkarte der Organisationseinheit...8 Bearbeiten

Mehr

Kalender-Synchronisation von Terminen aus MEDonline

Kalender-Synchronisation von Terminen aus MEDonline Kalender-Synchronisation von Terminen aus MEDonline Team IT Medizinische Universität Graz 24.2.2016 Inhalt Allgemeine Kalenderfunktionen und Einträge...5 Persönliche Kalenderfunktionen und Einträge...5

Mehr

BOKUbox. Zentraler Informatikdienst (ZID/BOKU-IT) Inhaltsverzeichnis

BOKUbox. Zentraler Informatikdienst (ZID/BOKU-IT) Inhaltsverzeichnis BOKUbox BOKUbox ist ein Spezialservice für alle Mitarbeiter/innen der BOKU. Kurzfristiger Austausch von vielen und großen Dateien kann Ihre Mailbox schnell überlasten. BOKUbox ist die perfekte Alternative

Mehr

Der neue persönliche Bereich/die CommSy-Leiste

Der neue persönliche Bereich/die CommSy-Leiste Der neue persönliche Bereich/die CommSy-Leiste Mit der neue CommSy-Version wurde auch der persönliche Bereich umstrukturiert. Sie finden all Ihre persönlichen Dokumente jetzt in Ihrer CommSy-Leiste. Ein

Mehr

Verwaltung von Telefonnebenstellen Applikation Telefonverwaltung

Verwaltung von Telefonnebenstellen Applikation Telefonverwaltung Verwaltung von Telefonnebenstellen Applikation Telefonverwaltung Die Applikation Telefonverwaltung dient dazu, Telefonnebenstellen zu BOKU-Mitarbeitern zuzuordnen und ihre Anzeige zu verwalten. Mitarbeiter/innen

Mehr

Kurzanleitung für Bedienstete, Stand Dezembe 2010 Medizinische Universität Innsbruck

Kurzanleitung für Bedienstete, Stand Dezembe 2010 Medizinische Universität Innsbruck Kurzanleitung für Bedienstete, Stand Dezembe 2010 Medizinische Universität Innsbruck Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Über i-med.inside... 3 Voraussetzungen für die Verwendung... 3 Internet-Zugang...

Mehr

Auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt Personen bearbeiten.

Auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt Personen bearbeiten. Personenverzeichnis Ab dem Wintersemester 2009/2010 wird das Personenverzeichnis für jeden Mitarbeiter / jede Mitarbeiterin mit einer Kennung zur Nutzung zentraler Dienste über das LSF-Portal druckbar

Mehr

Studienerfolgsnachweis, Studienverlauf und Transcript of Records für Studierende

Studienerfolgsnachweis, Studienverlauf und Transcript of Records für Studierende Studienerfolgsnachweis, Studienverlauf und Transcript of Records für Studierende Leitfaden zur Erstellung und Abfrage Ihres Studienerfolges. Jeder Studierende ist nun selbst in der Lage das amtliche Dokument

Mehr

Stundenplanerstellung für Studierende

Stundenplanerstellung für Studierende Stundenplanerstellung für Studierende Stand: 04.08.2015, Version 1.0 CUS Teilprojekt VRM STUNDENPLANERSTELLUNG Sie können mit Hilfe von C@MPUS Ihren Stundenplan erstellen indem Sie sich in C@MPUS für Lehrveranstaltungen

Mehr

Anleitung zum neuen Überaumbuchungssystem der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Anleitung zum neuen Überaumbuchungssystem der Hochschule für Musik und Tanz Köln Anleitung zum neuen Überaumbuchungssystem der Hochschule für Musik und Tanz Köln Dieses System wird im Sommersemester 2015 getestet und gilt nur für das Übehaus. Das Üben in Räumen des Haupthauses wird

Mehr

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen für Studierende

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen für Studierende Anmeldung zu Lehrveranstaltungen für Studierende Ziel: Diese Dokumentation soll ein Leitfaden zur Lehrveranstaltungsanmeldung sein. Wichtiges: Dokumentation: Die aktuellste Dokumentation finden Sie auf

Mehr

Kurz-Anleitung Veranstaltungskalender AHG

Kurz-Anleitung Veranstaltungskalender AHG Babiel GmbH Moskauer Str. 27 40227 Düsseldorf www.babiel.com info@babiel.com Seite: 2 von 17 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Neue Veranstaltungsansicht im Portal... 3 1.2 Neue Veranstaltungsübersicht

Mehr

ZID Hotline hotline@boku.ac.at

ZID Hotline hotline@boku.ac.at Plagiatsprüfung Die unüberblickbare Informationsfülle des Internet macht es Lehrenden schwierig, Plagiate in Abschlussarbeiten zu entdecken. Plagiatsprüfungssoftware unterstützt Lehrende bei dieser Aufgabe.

Mehr

Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS)

Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS) Konto erstellen und inskribieren mit PH-Online Anleitung für Studierende (VS, ASO, HS) 1. Allgemeines PH-Online ist das Informationsmanagementsystem der Pädagogischen Hochschule Tirol, das o sämtliche

Mehr

Handbuch AKSync. Inhaltsverzeichnis. Inhalt. Dienstag, 11. Juni 2013

Handbuch AKSync. Inhaltsverzeichnis. Inhalt. Dienstag, 11. Juni 2013 Handbuch AKSync Inhaltsverzeichnis Inhalt Inhaltsverzeichnis... 1 Grundsätzliches... 2 Begriffsdefinitionen... 2 Produktinformationen... 3 Einsatzgebiete... 3 AKSync-Portal... 3 Benutzeroberfläche... 4

Mehr

LSF - Lehre Studium Forschung Einführung in LSF

LSF - Lehre Studium Forschung Einführung in LSF LSF - Lehre Studium Forschung Einführung in LSF TAN-Verwaltung und Notenverbuchung Henrietta Leonardy Stabsstelle Kanzler, LSF-Projekt Stand: 02.02.2009 1 Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen... 3 1.1 Anmelden

Mehr

Prüfungsverwaltung für Prüfer Bedienung/Einstellungen

Prüfungsverwaltung für Prüfer Bedienung/Einstellungen Prüfungsverwaltung für Prüfer Bedienung/Einstellungen Fachabteilungs-Guide Stand: 13.10.2015, Version 1.0 CUS Teilprojekt SGLM Inhaltsverzeichnis APPLIKATION PRÜFUNGSMANAGEMENT BEDIENUNG... 3 1. ANMELDUNG

Mehr

- Erstellung des Basis-Lehrangebots für das neue Studienjahr (Kopie aus vorigem Studienjahr, zentral durchgeführt)

- Erstellung des Basis-Lehrangebots für das neue Studienjahr (Kopie aus vorigem Studienjahr, zentral durchgeführt) Allgemeines zur Lehrerhebung in i-med.inside Achtung: zur Benutzung der Applikation Lehrerhebung sind spezielle Berechtigungen nötig. Um diese zu erhalten, wenden Sie Sich unter Angabe der gewünschten

Mehr

Interne Buchungen in ROOMS

Interne Buchungen in ROOMS Interne Buchungen in ROOMS Ein Leitfaden Mai 2014 Lehrorganisation Mai 2014 Als MitarbeiterInnen der WU haben Sie die Möglichkeit über das Raumbuchungstool ROOMS auch Räume für diverse Interne Veranstaltungen

Mehr

Kurzanleitung: Den ersten Termin bei AnthroTermin.de veröffentlichen

Kurzanleitung: Den ersten Termin bei AnthroTermin.de veröffentlichen Mit dieser Kurzanleitung wollen wir Ihnen den Eintrag Ihres ersten Veranstaltungstermins erleichtern. Bitte beachten Sie auch unsere Online Hilfe bei AnthroTermin.de, die Ihnen per Videodemonstration alle

Mehr

Personen und Accounts - Prozesse Wer macht was (Kurz-Info)

Personen und Accounts - Prozesse Wer macht was (Kurz-Info) Personen und Accounts - Prozesse Wer macht was (Kurz-Info) Ein Überblick für Mitarbeiter/innen, Studierende und EDV-Verantwortliche Personen und Accounts - Prozesse Wer macht was (Kurz-Info)... 1 1 Beginn

Mehr

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren Treppensoftware Programme Hilfe - 3D Plus Online konstruieren/präsentieren INHALT 1. Allgemeines... 3 2. Arbeitsbereich im Internet aufrufen... 4 3. Firmendaten im Internet hinterlegen... 5 4. Verwaltung

Mehr

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3. Neue Kampagne in

Mehr

Erste Schritte SPG-KURS

Erste Schritte SPG-KURS Erste Schritte SPG-KURS Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Vorwort... 3 Systemvoraussetzungen... 3 Installation... 3 Programmstart... 4 Vereinsdaten aus SPG-Verein importieren... 4 Auswahl eines

Mehr

MORE Profile. Pass- und Lizenzverwaltungssystem. Stand: 19.02.2014 MORE Projects GmbH

MORE Profile. Pass- und Lizenzverwaltungssystem. Stand: 19.02.2014 MORE Projects GmbH MORE Profile Pass- und Lizenzverwaltungssystem erstellt von: Thorsten Schumann erreichbar unter: thorsten.schumann@more-projects.de Stand: MORE Projects GmbH Einführung Die in More Profile integrierte

Mehr

Anleitung directcms 5.0 Newsletter

Anleitung directcms 5.0 Newsletter Anleitung directcms 5.0 Newsletter Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im Internet http://www.erzbistum-bamberg.de

Mehr

Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch. HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch. Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten

Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch. HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch. Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten Anlage zum Endnutzer-Handbuch Handout Gruppen-Administratoren

Mehr

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 29. August 2013 Version: 1.3 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3.

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen. Mediathek Die Mediathek von Schmetterling Quadra ist Ihr Speicherort für sämtliche Bilder und PDF-Dateien, die Sie auf Ihrer Homepage verwenden. In Ihrer Mediathek können Sie alle Dateien in Ordner ablegen,

Mehr

Webakte in Advolux Verfasser : Advolux GmbH Letze Änderung : 10. Juli 2015 1

Webakte in Advolux Verfasser : Advolux GmbH Letze Änderung : 10. Juli 2015 1 Webakte in Advolux Verfasser : Advolux GmbH Letze Änderung : 10. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis WIE NUTZEN SIE DIE FUNKTIONALITÄTEN DER WEBAKTE IN ADVOLUX?... 3 E-CONSULT-ZUGANG ERSTMALIG EINRICHTEN...

Mehr

Anleitung zum Erstellen eines Freihaltetermins

Anleitung zum Erstellen eines Freihaltetermins Anleitung zum Erstellen eines Freihaltetermins Im Folgenden wird das Anlegen eines Freihaltetermins im DFB-Net anhand zweier Beispiele Schritt für Schritt erklärt. Die Beispiele sind folgende: Meine Oma

Mehr

White Paper "Objektberechtigung"

White Paper Objektberechtigung White Paper "Objektberechtigung" Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 1.1. Sinn und Zweck der Objektberechtigungen...3 1.2. Wo können Objektberechtigungen vergeben werden?...3 1.3. Welche Berechtigungstypen

Mehr

Bei Rückfragen und für Support wenden Sie sich an das vhb-projektmanagement (projektmanagement@vhb.org).

Bei Rückfragen und für Support wenden Sie sich an das vhb-projektmanagement (projektmanagement@vhb.org). 1 von 5 Kurzanleitung Kursneuanlage Bei Rückfragen und für Support wenden Sie sich an das vhb-projektmanagement (projektmanagement@vhb.org). 1. Zugang zum FlexNow-System über die vhb-webseite, www.vhb.org

Mehr

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 Saldovorträge in folgenden Wirtschaftsjahren erfassen

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 Saldovorträge in folgenden Wirtschaftsjahren erfassen GS-Buchhalter/GS-Office 2015 Saldovorträge in folgenden Wirtschaftsjahren erfassen Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und

Mehr

Online-Buchungsportal Berufsfelderkundung. Dokumentation für Unternehmen

Online-Buchungsportal Berufsfelderkundung. Dokumentation für Unternehmen Online-Buchungsportal Berufsfelderkundung Dokumentation für Unternehmen Überblick Diese Kurzanleitung soll Ihnen als Anbieter von Erkundungsplätzen einen direkten Einstieg in das Buchungsportal ermöglichen.

Mehr

PDS Terminkalender Anwender-Dokumentation

PDS Terminkalender Anwender-Dokumentation PDS Terminkalender Anwender-Dokumentation Stand: 15.07.2005 Programm + Datenservice GmbH Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg Telefon (04261) 855 500 Telefax (04261) 855 571 E-Mail: info@pds.de Copyright by

Mehr

Dokumentation für Lehrstühle

Dokumentation für Lehrstühle Dokumentation für Lehrstühle Florian Schwaiger 14. März 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Login 2 2 Einführung in Typo3 2 3 Verwaltung des Accounts 3 3.1 Präferenz-Einstellungen............................. 3

Mehr

Kurzanleitung Semestervortrag bestehender Kurse

Kurzanleitung Semestervortrag bestehender Kurse 1 von 6 Kurzanleitung Semestervortrag bestehender Kurse Auf einen Blick: Erfassung der Daten für ein WS bis spätestens ein SS bis spätestens 15.06. 07.12. Frühestmöglicher Anmeldetermin Studierender zum

Mehr

Dezentrale Verwaltung von Prüfungen Applikation 'Prüfungsmanagement'

Dezentrale Verwaltung von Prüfungen Applikation 'Prüfungsmanagement' Dezentrale Verwaltung von Prüfungen Applikation 'Prüfungsmanagement' Das Prüfungsmanagement dient dazu Prüfungen zu Lehrveranstaltungen anzulegen, zu verwalten und Studierende zu benoten. Jede/r Lehrende

Mehr

Anleitung zur Beurteilungssystematik von Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter in MEDonline als Lehrende/r

Anleitung zur Beurteilungssystematik von Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter in MEDonline als Lehrende/r Organisationseinheit für Studium und Lehre Abteilung Evaluierungs- und Prüfungsorganisation A-8010 Graz, Goethestraße 43, Tel.: +43.316.380-4602, Fax: +43.316.380-9602 Elisabeth Koch elisabeth.koch@medunigraz.at

Mehr

IBM SPSS Statistics Installationsanleitung

IBM SPSS Statistics Installationsanleitung IBM SPSS Statistics Installationsanleitung Diese Dokumentation beschreibt die Installation uns Lizenzierung von IBM SPSS Statistics für die Versionen 18 und 21. Beachten Sie bitte, dass SPSS allen BOKU-Studierenden

Mehr

Veranstaltungen erfassen in BOKUonline

Veranstaltungen erfassen in BOKUonline Veranstaltungen erfassen in BOKUonline Eintrag von Veranstaltungen in BOKUonline, die im Veranstaltungskalender auf www.boku.ac.at aufscheinen sollen. Zielgruppe der Dokumentation: Anfragen bitte an: MitarbeiterInnen

Mehr

Terminplaner - Schulung Stand 05.01.2008

Terminplaner - Schulung Stand 05.01.2008 Terminplaner - Schulung A Inhalt 1. Erste Terminbuchung... 2 2. Termin bearbeiten... 2 3. Termin bearbeiten... 3 4. Termin löschen... 3 5. Termin per Maus verschieben... 3 6. Termin per Maus kopieren...

Mehr

OPENEXCHANGE Server 5. Dokumentation Kalender -

OPENEXCHANGE Server 5. Dokumentation Kalender - OPENEXCHANGE Server 5 Dokumentation Kalender - Wenn Sie sich erfolgreich am Webclient des Mailservers angemeldet haben, gelangen Sie sofort auf Ihre Portalseite. Am oberen Rand stehen Ihnen verschiedene

Mehr

Anleitung RÄUME BUCHEN MIT OUTLOOK FÜR VERWALTUNGSANGESTELLTE

Anleitung RÄUME BUCHEN MIT OUTLOOK FÜR VERWALTUNGSANGESTELLTE Anleitung RÄUME BUCHEN MIT OUTLOOK FÜR VERWALTUNGSANGESTELLTE Dezernat 6 Abteilung 4 Stand: 14.Oktober 2014 Inhalt 1. Einleitung 3 2. Räume & gemeinsame Termine finden 3 3. Rüstzeit 8 4. FAQ: Oft gestellte

Mehr

cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller

cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller Stand 15.08.2011 Sehr geehrte Anwender, diese Anleitung soll Ihnen helfen, alle

Mehr

Termin-Tool Administrator-Leitfaden

Termin-Tool Administrator-Leitfaden Termin-Tool Administrator-Leitfaden Einleitung Damit Vermittler ihren Messebesuch besser planen und schon im Voraus einen Termin an Ihrem Stand vereinbaren können, gibt es seit zwei Jahren das kostenfreie

Mehr

TYPO3 Tipps und Tricks

TYPO3 Tipps und Tricks TYPO3 Tipps und Tricks Seiten als Shortcut. Hiermit ist gemeint, dass eine Oberseite direkt auf eine tiefere Unterseite verlinkt. Dies kann bei Themen ohne gesonderte Übersichtsseite hilfreich sein. Zum

Mehr

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise Anmeldeverfahren Inhalt In dieser Anleitung finden Sie eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Anmeldeverfahren bzw. Zugangsberechtigungen anhand der verschiedenen Szenarien, die für Sie in der

Mehr

Universität Heidelberg EDV-Abteilung der Medizinischen Fakultät Mannheim. labtima 2.6. Bedienungsanleitung für Benutzer

Universität Heidelberg EDV-Abteilung der Medizinischen Fakultät Mannheim. labtima 2.6. Bedienungsanleitung für Benutzer 2.6 Bedienungsanleitung Autor: Felix Dittgen Stand: 03.09.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 1.1 Abkürzungen... 2 1.2 Ansprechpartner... 2 1.3 URL von... 2 2 Bedienungsanleitung... 3 2.1 An-/Abmelden...

Mehr

etermin Kalendersynchronisation mit Google und Apple icloud

etermin Kalendersynchronisation mit Google und Apple icloud etermin Kalendersynchronisation mit Google und Apple icloud 1. Einführung Über etermin gebuchte Termine können mit externen Terminkalendern, wie zum Beispiel dem Apple icloud oder Google Terminkalender

Mehr

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch Outlook Anleitung #02 Kontakte und Adressbuch 02-Outlook-Grundlagen-2016.docx Inhaltsverzeichnis 1 Adressbücher in Outlook In Outlook können verschiedene Adressbücher verwendet werden. Da sind als erstes

Mehr

Gezielt über Folien hinweg springen

Gezielt über Folien hinweg springen Gezielt über Folien hinweg springen Nehmen wir an, Sie haben eine relativ große Präsentation. Manchmal möchten Sie über Folien hinweg zu anderen Folien springen. Das kann vorkommen, weil Sie den gesamten

Mehr

Bestellung und Druck von Plotaufträgen durch Studierende und Bedienstete. Alle Mitarbeiter/innen und Studierende der BOKU.

Bestellung und Druck von Plotaufträgen durch Studierende und Bedienstete. Alle Mitarbeiter/innen und Studierende der BOKU. Plotaufträge Bestellung und Druck von Plotaufträgen durch Studierende und Bedienstete. Zielgruppe der Dokumentation: Alle Mitarbeiter/innen und Studierende der BOKU. Anfragen bitte an: Support / ZID Hotline

Mehr

SAS 9.2 Installationsanleitung

SAS 9.2 Installationsanleitung SAS 9.2 Installationsanleitung Diese Dokumentation beinhaltet alle nötigen Schritte um SAS 9.2 zu installieren. Dazu gehört das Einleiten des Setups, wählen der nötigen Features, Programmteile als auch

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Professional webmail

Häufig gestellte Fragen zu Professional webmail Häufig gestellte Fragen zu Professional webmail Wo finde ich meine persönlichen Daten und Einstellungen? Sie können folgende persönliche Daten und Einstellungen anpassen: Wie Sie Ihre persönlichen Daten

Mehr

P&P Software - Adressexport an Outlook 05/29/16 14:44:26

P&P Software - Adressexport an Outlook 05/29/16 14:44:26 Adressexport an Outlook Wozu? Aus EASY können viele Daten im Excelformat ausgegeben werden. Diese Funktion kann zum Beispiel zum Export von Lieferantenadressen an Outlook genutzt werden. Hinweis Wir können

Mehr

Kurse in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank veröffentlichen und bearbeiten

Kurse in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank veröffentlichen und bearbeiten Kurse in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank veröffentlichen und bearbeiten Wenn Sie Kurse in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank veröffentlichen möchten, benötigen wir als ersten Schritt Ihre Anbieterdaten.

Mehr

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG it4sport GmbH HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG Stand 10.07.2014 Version 2.0 1. INHALTSVERZEICHNIS 2. Abbildungsverzeichnis... 3 3. Dokumentenumfang... 4 4. Dokumente anzeigen... 5 4.1 Dokumente

Mehr

EvaSys-Export (Stand 25.04.2014)

EvaSys-Export (Stand 25.04.2014) EvaSys-Export (Stand 25.04.2014) Zur Evaluierung von Lehrveranstaltungen wird an der Universität Tübingen die Software EvaSys eingesetzt. Um eine Lehrveranstaltungsevaluation durchführen zu können, müssen

Mehr

Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden

Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden Wenn Sie in Ihrem Tarif bei KLEMANNdesign den Zusatz Newsletter bzw. Mailinglisten-Tool gebucht haben, versenden Sie zu jedem

Mehr

104 WebUntis -Dokumentation

104 WebUntis -Dokumentation 104 WebUntis -Dokumentation 4.1.9.2 Das elektronische Klassenbuch im Betrieb Lehrer Aufruf Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort am System an. Unter den aktuellen Tagesmeldungen erscheint

Mehr

Neuerungen in der Mehrwertsteuer

Neuerungen in der Mehrwertsteuer Neuerungen in der Mehrwertsteuer Für snap, Sage50 und Sesam 2008.1 Sehr geehrte Kunden Ab 01.01.2011 tritt die Erhöhung der Mehrwertsteuer in Kraft. Um Sie rechtzeitig darauf vorzubereiten, haben wir diese

Mehr

Softwarelizenz-Verwaltung

Softwarelizenz-Verwaltung Softwarelizenz-Verwaltung Zentrale und dezentrale Verwaltung von Softwarelizenzen. Ablauf bzw. elektronische Unterstützung für die Verwaltung von Softwarelizenzen. Zielgruppe der Dokumentation: EDV-Verantwortliche

Mehr

Prüfungs-An/Abmeldung für Studierende

Prüfungs-An/Abmeldung für Studierende Prüfungs-An/Abmeldung für Studierende Dieses Dokument beschreibt An-/Abmeldung zu/von Prüfungen und Wartelisten für Studierende in BOKUonline Zielgruppe der Dokumentation: Anfragen: Studierende hotline@boku.ac.at

Mehr

1. Einführung. 2. Alternativen zu eigenen Auswertungen. 3. Erstellen eigener Tabellen-Auswertungen

1. Einführung. 2. Alternativen zu eigenen Auswertungen. 3. Erstellen eigener Tabellen-Auswertungen 1. Einführung Über die Tabellen-Auswertungen können Sie eigene Auswertungen nach Ihren Wünschen erstellen. Diese Auswertungen werden immer anhand der aktuellen Daten aus orgamax ermittelt, Sie können also

Mehr

Im folgenden möchten wir Ihnen die Grundlagen des Gruppenkalenders und verschiedene Nutzungs-/Einstellungsoptionen

Im folgenden möchten wir Ihnen die Grundlagen des Gruppenkalenders und verschiedene Nutzungs-/Einstellungsoptionen Gruppenkalender Im folgenden möchten wir Ihnen die Grundlagen des Gruppenkalenders und verschiedene Nutzungs-/Einstellungsoptionen vorstellen: 1. Allgemeines zum Gruppenkalender 2. Gruppenkalender aktivieren

Mehr

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de Warenwirtschaft Handbuch - Administration 2 Warenwirtschaft Inhaltsverzeichnis Vorwort 0 Teil I Administration 3 1 Datei... 4 2 Datenbank... 6 3 Warenwirtschaft... 12 Erste Schritte... 13 Benutzerverwaltung...

Mehr

Seminaranmeldung in der Fortbildung

Seminaranmeldung in der Fortbildung Seminaranmeldung in der Fortbildung ACHTUNG: Seminare werden in PH-Online als Lehrveranstaltungen bezeichnet! Dieser Begriff wird im folgenden Abschnitt daher oft anstelle von Seminar verwendet. In PH-Online

Mehr

Novell GroupWise Webaccess

Novell GroupWise Webaccess Novell GroupWise Webaccess Erste Schritte mit Novell GroupWise Webaccess zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 13 Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung,

Mehr

Funktion «Formulare» in educanet²

Funktion «Formulare» in educanet² Funktion «Formulare» in educanet² Schulen und Bildungsinstitutionen haben vielfältige Ansprüche daran, Meinungen einzuholen, Umfragen durchzuführen oder Anmeldungen zu regeln. Mit der Funktion Formulare

Mehr

Anwendungsdokumentation: Update Sticker

Anwendungsdokumentation: Update Sticker Anwendungsdokumentation: Update Sticker Copyright und Warenzeichen Windows und Microsoft Office sind registrierte Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Inhalt 1. Die Funambol Software... 3 2. Download und Installation... 3 3.

Mehr

Voranmeldung für neue Studierende

Voranmeldung für neue Studierende Voranmeldung für neue Studierende Diese Anleitung beschreibt die Applikation Voranmeldung. Zielgruppe der Dokumentation: Anfragen bitte an: Studieninteressierte, die noch nicht an der BOKU studiert haben

Mehr

SOFiSTiK Online. Anwendungsbeschreibung. Stand 14. April 2010

SOFiSTiK Online. Anwendungsbeschreibung. Stand 14. April 2010 Anwendungsbeschreibung Stand 14. April 2010 SOFiSTiK AG 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Möglichkeiten und Ziele... 1 2 User-Administrator... 2 3 Anmeldung... 2 4 Meine Daten... 3 5 Ticket Tracker... 4 6 Support/Sales

Mehr

Anleitung zur Durchführung des Semesterwechsel in Evento

Anleitung zur Durchführung des Semesterwechsel in Evento Anleitung zur Durchführung des Semesterwechsel in Evento Inhalt Einführung... 1 Teilschritte der Funktion Semesterwechsel... 1 Schritt 1: Funktionsaufruf und Voraussetzungen... 2 Schritt 2: Quell- und

Mehr

Google Places Karte in die Homepage integrieren. Was ist Google Places?

Google Places Karte in die Homepage integrieren. Was ist Google Places? Google Places Karte in die Homepage integrieren Was ist Google Places? Google Places ist ein Unternehmensverzeichnis regionaler Anbieter, das sich mit anderen Diensten von Google, wie Google Maps und Google

Mehr

Arbeitsgruppen innerhalb der Website FINSOZ e.v.

Arbeitsgruppen innerhalb der Website FINSOZ e.v. innerhalb der Website FINSOZ e.v. 1.1 Grundeinstellungen der (durch Hauptadministrator) Der Verwalter einer Arbeitsgruppe (Gruppen-Administrator) darf selbst Gruppen-Rollen bearbeiten. Jedes Gruppenmitglied

Mehr

Sage Shop Schnelleinstieg

Sage Shop Schnelleinstieg Sage Shop Schnelleinstieg Impressum Sage Software GmbH Hennes-Weisweiler-Allee 16 41179 Mönchengladbach Copyright 2014 Sage Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

Novell Client. Anleitung. zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme. Februar 2015. ZID Dezentrale Systeme

Novell Client. Anleitung. zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme. Februar 2015. ZID Dezentrale Systeme Novell Client Anleitung zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Mit der Einführung von Windows 7 hat sich die Novell-Anmeldung sehr stark verändert. Der Novell Client

Mehr

AutoCAD Architecture 2011 Anzeigethemen und Eigenschaftsdaten. Erzeugen von Eigenschaftssatzdefinitionen

AutoCAD Architecture 2011 Anzeigethemen und Eigenschaftsdaten. Erzeugen von Eigenschaftssatzdefinitionen AutoCAD Architecture 2011 Anzeigethemen und Eigenschaftsdaten Auf einen Blick AutoCAD Architecture 2011 ermöglicht die einfache Visualisierung von Eigenschaften über die sogenannten Anzeigethemen. Damit

Mehr

Wie erhalte ich Buchungsanfragen von Lehrkräften/Schülern? Wie kann ich eingehende Buchungsanfragen verwalten?

Wie erhalte ich Buchungsanfragen von Lehrkräften/Schülern? Wie kann ich eingehende Buchungsanfragen verwalten? Überblick Diese Kurzanleitung soll Ihnen als Anbieter von Erkundungsplätzen einen direkten Einstieg in das Buchungsportal ermöglichen. Hilfestellung zu einzelnen Feldern und Funktionen finden Sie außerdem

Mehr

Kurzübericht der implementierten Funktionen der Fachinformatiker -== Info Datenbank ==-

Kurzübericht der implementierten Funktionen der Fachinformatiker -== Info Datenbank ==- Kurzübericht der implementierten Funktionen der Fachinformatiker -== Info Datenbank ==- Einleitung : Zu Beginn möchte ich kurz den Sinn dieser Datenbank erläutern. Als Webmaster der Fachinformatiker -==

Mehr

Faktura. IT.S FAIR Faktura. Handbuch. Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min)

Faktura. IT.S FAIR Faktura. Handbuch. Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min) IT.S FAIR Faktura Handbuch Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min) 1. Inhalt 1. Inhalt... 2 2. Wie lege ich einen Kontakt an?... 3 3. Wie erstelle ich eine Aktion für

Mehr

GEORG.NET Outlook-Anbindung

GEORG.NET Outlook-Anbindung GEORG.NET Outlook-Anbindung Handbuch-GT-Outlook.docx 1 Impressum Westwall 8 47608 Geldern tel. 02831 89395 fax. 02831 94145 e-mail info@geosoft.de internet www.geosoft.de Handbuch-GT-Outlook.docx 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzanleitung RACE APP

Kurzanleitung RACE APP Kurzanleitung RACE APP Inhalt Leistungsumfang... 1 Erst Registrierung... 2 Benutzung als Fahrer... 2 Benutzung als Veranstalter... 3 Benutzung als Administrator... 5 Leistungsumfang Bei dem RACE APP handelt

Mehr

Sammelrechnungen mit IOS2000/DIALOG

Sammelrechnungen mit IOS2000/DIALOG Sammelrechnungen mit IOS2000/DIALOG Version Oktober 2012 ab Betaversion 1.11.16 / basisgetestet ab 1.12.0. Grundlegende Änderungen gegenüber der alten Sammelrechungsroutine jeder neue Lieferschein bekommt

Mehr

Schritt für Schritt. Anmeldung

Schritt für Schritt. Anmeldung 01 Anmeldung Da der möbelmat ausschließlich das Handwerk beliefert und wir Privatpersonen keinen Zugang zu unserem Webshop gewähren, müssen Sie sich vor dem Benutzen einmalig anmelden. Auf unserer Webseite

Mehr

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Unter der Adresse http://www.ludwigsburg.de/vkselbsteintrag können sogenannte Selbsteinträge in den Kalender von ludwigsburg.de

Mehr

Bestandsführung. Libri.Pro. Partner für Ihren Erfolg. Dezember 2014 www.home.libri.de 0

Bestandsführung. Libri.Pro. Partner für Ihren Erfolg. Dezember 2014 www.home.libri.de 0 Bestandsführung Libri.Pro Partner für Ihren Erfolg Dezember 2014 www.home.libri.de 0 Inhaltsübersicht Vorbereiten 1. Schritt: Erfassen 2. Schritt: Kontrollieren 3. Schritt: Buchen 4. Schritt: Abschließen

Mehr

OLAT/Online Learning And Training INHALT: Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement. E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende

OLAT/Online Learning And Training INHALT: Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement. E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende OLAT/Online Learning And Training OLAT ist eine Open-Source Lernplattform, die von der Universität Zürich

Mehr

Vollversion: http://vereine.kot-dreisbe.de

Vollversion: http://vereine.kot-dreisbe.de Vollversion: Im Startfenster bekommen Sie alle Termina angezeigt, die in der Datenbank aufgenommen sind. Diese können nach den orange gekennzeichneten Titeln sortiert werden. (siehe oben: Verein, Priorität)

Mehr

NOVELL GROUPWISE 2014 INHALTSVERZEICHNIS

NOVELL GROUPWISE 2014 INHALTSVERZEICHNIS NOVELL GROUPWISE 2014 INHALTSVERZEICHNIS Novell GroupWise 2014... 1 1. Gestaltung von GroupWise2014... 2 2. Kalender in GroupWise 2014... 6 3. Alte und neue Funktionen... 8 4. Bisher bekannte Fehler/Probleme...

Mehr

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit Foto: E-Learning Service Die Aktivität Sprechzeit (oder Terminplaner) ermöglicht es Dozierenden, auf einfache Weise Sprechstunden- oder auch Prüfungstermine

Mehr

PH-Online Anleitungen. Prüfungsmanagement - Fortbildung. Gerhard Toppler

PH-Online Anleitungen. Prüfungsmanagement - Fortbildung. Gerhard Toppler PH-Online Anleitungen Prüfungsmanagement - Fortbildung Gerhard Toppler Inhaltsverzeichnis Allgemeines... Meldungen Symbole... Prüfungsmanagement (PM) Erstmaliger Aufruf... 4 4 Prüfungsverwaltung über TN-Verwaltung...

Mehr

SPSS 24 für Mitarbeiter/innen

SPSS 24 für Mitarbeiter/innen SPSS 24 für Mitarbeiter/innen Dokumentation zur Installation von SPSS 24 für Windows 7, Windows 8 und Windows 10 Zielgruppe der Dokumentation: Anfragen bitte an: EDV-Verantwortliche, BOKU-Mitarbeiter/innen

Mehr