ERKÄLTUNGSRATGEBER. Wissenswertes rund um Schnupfen, Halsschmerzen, Husten & Co.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERKÄLTUNGSRATGEBER. Wissenswertes rund um Schnupfen, Halsschmerzen, Husten & Co."

Transkript

1 ERKÄLTUNGSRATGEBER Wissenswertes rund um Schnupfen, Halsschmerzen, Husten & Co.

2 ERKÄLTUNG Gesundheit! Kälte, Regen, Sturm Herbst und Winter zeigen sich oft von ihrer ungemütlichen Seite. Wer sich trotzdem vor die Türe traut, der freut sich auch bald schon wieder ins Warme zu gelangen. Hatschii! tönt es des Öfteren, auch ein Husten hört man hier und da. Denn: Erkältungen haben in der kalten Jahreszeit Hochsaison. Schnell können sie sich von einem zum anderen verbreiten und machen sich durch lästige Beschwerden wie eine verstopfte Nase, Halsschmerzen oder Husten bemerkbar. Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr über Erkältungsbeschwerden, was diese auslöst und wie Sie ihnen effektiv begegnen können. Viel Spaß beim Lesen und eine erkältungsfreie Zeit! Was ist eine Erkältung? Die Erkältung ist eine der häufi gsten Infektionserkrankungen überhaupt. Ist man einmal mit den Erkältungserregern infi ziert, können sowohl Nase, Nasennebenhöhlen, Mund als auch Rachen betroffen sein. Im Durchschnitt wird ein Erwachsener zweibis viermal im Jahr von ihr heimgesucht. Kinder, mit ihrem noch nicht vollständig entwickelten Abwehrsystem, trifft es weit häufi ger und sie plagen sich durchschnittlich sechs- bis zehnmal im Jahr mit den unangenehmen und teilweise schmerzhaften Beschwerden. Angefangen bei einem Kratzen und Schmerzen im Hals über Schnupfen bis hin zu Husten so kann uns die Erkältung manch einen Tag im Jahr vermiesen. Klassischer Erkältungsverlauf 1. Tag 2. Tag 3. Tag 4. Tag 5. Tag 6. Tag 7. Tag 8. Tag 9. Tag Infektion Halsschmerzen Schnupfen Kopf- und Gliederschmerzen trockener Reizhusten verschleimter Husten INTENSITÄT Sie kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage. Diese Faustregel trifft meist zu und es vergehen circa sieben bis zehn Tage, ehe unser Immunsystem die Erkältungserreger im Griff hat. Ob Yetis auch manchmal erkältet sind... wir vermuten, ja! 2

3 ERKÄLTUNG Erkältungsviren auf dem Vormarsch Entgegen einer häufi gen Vermutung sind winterliche Kälte und Nässe nicht unmittelbar die Ursachen einer Erkältung. Stattdessen sind Viren dafür verantwortlich. Durch Tröpfcheninfektion oder direkten Kontakt können sie ihren Weg von einem Menschen zum anderen fi nden. Ein Händeschütteln hier, einen Begrüßungskuss dort schon können die Erreger über die Nasenund Rachenschleimhäute in den Körper gelangen. WUSSTEN SIE SCHON? Der am häufi gsten verbreitete Erkältungsvirus kann bis zu 24 Stunden auf Gegenständen wie z.b. Telefonen und Türklinken eigenständig überleben. Doch warum ist dann vor allem die Winterzeit auch Erkältungszeit? Kälte und trockene Heizungsluft können die Schleimhäute austrocknen und stören somit die körpereigenen Reinigungsprozesse. Zudem ist das Abwehrsystem schon mit winterlicher Kälte und Nässe beschäftigt, so dass Erreger leichteres Spiel haben. Besonders an Orten wie öffentlichen Verkehrsmitteln, in Büros oder an Schulen tummeln sich die Viren und warten auf ihre Gelegenheit. Grippe oder Erkältung? Wenn Menschen von einer Grippe sprechen, dann meinen sie oft eine Erkältung. Die klassische Grippe (medizinisch: Infl uenza) unterscheidet sich vor allem im Schweregrad ihrer Beschwerden von einer in der Regel eher harmlosen Erkältung. Von aggressiveren Viren ausgelöst begleiten eine Grippe meist heftige Kopf- und Gliederschmerzen sowie hohes Fieber. Besonders bedrohlich kann eine Grippe für ältere Menschen oder Kinder sein, der Gang zum Arzt ist dann dringend erforderlich. Kriterien zur Unterscheidung von Grippe und Erkältung GRIPPE ERKÄLTUNG Atemnot und Brustschmerzen oft weniger oft Kopfschmerzen oft weniger oft Muskel- und Gliederschmerzen oft weniger oft Fieber hoch, über 39 Grad C mäßig, unter 39 Grad C Allg. Krankheitsgefühl stark mäßig Schnupfen weniger oft oft Halsschmerzen weniger oft oft Warum bei einer Erkältung die Nase verstopft, der Hals schmerzt oder uns der Husten plagt und was Sie zur Linderung der Beschwerden tun können, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten. 4

4 SCHNUPFEN Die Nase und ihre Schutzfunktion Die Nase ist unser Riechorgan und ein Teil der Atemwege. Durch sie riechen und atmen wir, sie befeuchtet und erwärmt die eingeatmete Luft, bevor der lebenswichtige Sauerstoff zu den Lungen gelangt. Doch unsere Nase kann noch viel mehr! Ihre Schleimhaut besitzt einen ausgeprägten Schutzmechanismus, der dem Eindringen von Mikroorganismen in den Körper entgegenwirkt. Feinste Flimmerhärchen transportieren den Nasenschleim mit Staub und Krankheitserregern durch gleichmäßige Bewegungen in Richtung Rachen. Schließlich wird er verschluckt und landet im Magen, wo sich die Magensäure der Fremdkörper annimmt. WUSSTEN SIE SCHON? Der Mensch atmet am Tag Liter Luft ein und aus. Doch trotz dieses Reinigungsmechanismus können sich Erkältungsviren Eintritt in die Nasenschleimhautzellen verschaffen und für die typischen Schnupfenbeschwerden sorgen. Besonders in der Erkältungszeit, wenn zahlreiche Erreger in der Luft umher schwirren, die Abwehr geschwächt oder die Nasenschleimhaut nicht ausreichend feucht ist, haben Viren leichteres Spiel und können sich schnell vermehren. Die Nase kribbelt, ist verstopft und läuft aber warum? Um sich gegen die steigende Anzahl von Viren zu wehren, beginnt die Nase zu beiten: Ihre Schleimhäute werden stärker arwird als verstopfte Nase wahrgenommen. Außerdem produziert die Nasenschleimhaut vermehrt Sekret, die Nase kribbelt und brennt. Das Atmen kann dadurch deutlich erschwert und die Fähigkeit zu riechen stark eingeschränkt werden. Da die Abwehr auf Hochtouren arbeitet, fühlen wir uns abgeschlagen und müde. durchblutet, so dass spezifi sche Abwehr- zellen über das Blut an den Ort des Geschehens gelangen. Dies führt zu einer Schwellung der Nasenschleimhäute und Schnupfen ist somit eine Reaktion des Körpers auf Erkältungsviren, er wehrt sich und hat die Erreger nach einigen Tagen im Griff. Dieser Abwehrmechanismus ist notwendig, jedoch lästig. Daher gibt es Möglichkeiten, die Beschwerden in der Schnupfenzeit durch gezielte Behandlung zu lindern. Eine Behandlung des Schnupfens ist zudem wichtig, um die Funktionen der Nase schnell wieder herzustellen und einer möglichen Ausbreitung der Infektion in die Nasennebenhöhlen entgegen zu wirken. 6

5 SCHNUPFEN Otriven gegen Schnupfen für jeden das richtige Produkt Um jeder Schnupfnase gerecht zu werden, bietet Otriven gegen Schnupfen individuelle altersgerechte Behandlungsmöglichkeiten. In unterschiedlichen Darreichungsformen, wie zum Beispiel als Dosierspray ohne Konservierungsstoffe, lässt es die Nasenschleimhaut schnell abschwellen. Nur kurze Zeit nach der Anwendung fällt das Atmen durch die Nase schon leichter. Verschnupfte Säuglinge haben es besonders schwer: Ihre noch schmalen Nasenhöhlen verstopfen leicht und da sie in den ersten Monaten Nasenatmer sind, macht ihnen der Schnupfen sehr zu schaffen. Sie können schlecht schlafen und mögen nicht trinken. In diesen Fällen kann Otriven gegen Schnupfen für Säuglinge verstopfte Babynasen schnell wieder befreien und für einen ruhigeren Schlaf sorgen. Unterstütztende Pfl ege der Nasenschleimhaut Bei akutem Schnupfen ist die Nasenschleimhaut trocken und gereizt. Diese Beanspruchung belastet sie sehr, sie ist häufi g wund und brennt. Hier unterstützt Otriven Pflege mit Dexpanthenol die Schnupfenbehandlung. Es befeuchtet die Nase mit dem bewährten Wirkstoff Dexpanthenol und fördert die Regeneration und Heilung der Nasenschleimhaut. Wer seiner Nase das ganze Jahr über etwas Gutes tun möchte, kann eine Meerwasser-Lösung anwenden. Rhinomer Nasenspray befeuchtet mit dem enthaltenen isotonisierten Meerwasser die Na- senschleimhaut, fördert das Abfließen von Schleim und unterstützt so den natürlichen Reinigungsmechanismus der Nase. Mit den in Rhinomer Nasenspray enthaltenen Mineralstoffen und Spurenelementen kann großen und kleinen, trockenen und empfi ndlichen Nasen unter die Arme gegriffen werden. Medizinprodukt 8

6 HALSSCHMERZEN Halsschmerzen im Anmarsch Wenn der Hals kratzt und schmerzt, dann können Erkältungsviren in den Mund- und Rachenraum gelangt sein. Einmal in die Atemwege vorgedrungen greifen sie hier ebenfalls die Schleimhäute an, so dass der Körper sich mit einer Entzündung zur Wehr setzt. Die Folge: Der Hals kratzt und schmerzt. Manche müssen auch mit Schluckbeschwerden und Heiserkeit kämpfen, zusätzlich können die Lymphknoten durch die erhöhte Abwehrtätigkeit anschwellen. Lemocin bei Halschmerzen Wer an Halsschmerzen leidet, wünscht sich eine rasche und zuverlässige Linderung, so dass auch Schlucken und Sprechen wieder leichter fallen. Lemocin Lutschtabletten setzen genau da an, wo es weh tut. Sie wirken leicht betäubend, lindern somit den Schmerz und reduzieren durch ihre desinfi zierenden Eigenschaften die Erregerzahl im Mund- und Rachenbereich. Die Lutschtabletten eignen sich für Groß und Klein. Sobald Kinder kontrolliert lutschen können, sind sie besonders wegen ihres frischen Limonengeschmacks geeignet. Außerdem gibt es von Lemocin die gebrauchsfertige Lemocin CX Gurgellösung, die den Mund- und Rachenbereich desinfi ziert und deshalb auch bei Zahnfleischentzündungen und Entzündungen der Mundschleimhaut eingesetzt werden kann. 10

7 HUSTEN Husten als Befreier der Atemwege Der Hustenreiz ist ein Refl ex, der dem Schutz der Atemwege dient. Verirrt sich beispielsweise ein Brotkrümel in die Luftröhre sorgt ein kräftiger Husten für seine Beseitigung. Ob Staub, Krankheitserreger oder andere Fremdkörper die Schleimhäute der Atemwege schlagen Alarm. Dieser Prozess ist wichtig, um die Bronchien beziehungsweise die Lunge frei von unerwünschten Substanzen zu halten und die Atemtätigkeit zu garantieren. Die häufi gste Ursache von Husten ist aber eine Erkältung. Wenn Erkältungsviren in die Luftröhre und in die Bronchien gelangen und deren Schleimhaut angreifen, reagiert die körpereigene Abwehr sofort. Sie zeigt die typischen Entzündungssymptome und veranlasst die Bronchialschleimhaut zu einer vermehrten Produktion von Sekret. Die Reizung der Atemwege entwickelt sich zum Husten, der in der Regel zunächst trocken (unpro- duktiv) ist, bevor er im Laufe der Erkältung verschleimt (produktiver Husten). Erst unproduktiv, dann produktiv Der zu Beginn einer Erkältung meist trockene Reizhusten ist häufi g schmerzhaft, sehr störend und unkontrollierbar. Tag und Nacht kann sich so der Kampf gegen die Erkältungsviren bemerkbar machen. Weil die Schleimhäute gerade erst beginnen, sich mit einer vermehrten Sekretproduktion gegen die Eindringlinge zu wehren, wird der Husten noch als unproduktiv bezeichnet. WUSSTEN SIE SCHON? Die ausgebreiteten Schleimhäute der Atemwege ergeben eine Fläche von circa 80 Quadratmetern. Nach ein bis drei Tagen wird der Husten in der Regel produktiv. Zäher Schleim sammelt sich in den Bronchien und der Körper versucht über ihn die Abfallprodukte der Abwehrreaktion abzutransportieren. Der Hustenreiz und das Abhusten helfen den verstopften Atemwegen, sich von dem lästigen Schleim zu befreien. Nach circa fünf Tagen sollten die Atemwege wieder bereinigt sein und der Husten nachlassen. TIPP: VIEL TRINKEN! Das gilt auch bei Husten. Warmer Tee befeuchtet die Schleimhäute und lockert den festsitzenden Schleim. 12

8 HUSTEN Wann stillen und wann lösen? Trockener Reizhusten und der folgende verschleimte Husten bedürfen einer unterschiedlichen Behandlung. Bei trockenem Husten ist das Stillen des Hustenreizes das Ziel, um die störenden und vergeblichen Hustenattacken der Erkältungsgeplagten zu minimieren. NeoTussan Hustensaft stillt den Hustenreflex und reduziert so den Reizhusten. Er beinhaltet den Wirkstoff in retardierter Form, wirkt lang anhaltend und kann auch nachts für einen ruhigen Schlaf sorgen. Gut gerüstet durch die Erkältungszeit Im Winter lauern überall Erkältungsviren! Da empfi ehlt es sich, die körpereigene Abwehr zu unterstützen: Ausgewogene Ernährung mit viel Vitamin C stärkt den Körper, viel Trinken (zwei bis drei Liter am Tag) fördert eine konstante Befeuchtung der Schleimhäute. Zusätzlich sollte in Räumen mit trockener Heizungsluft auch im Winter für ausreichend Luftfeuchtigkeit gesorgt werden, beispielsweise durch Raumbefeuchter. Genügend Schlaf, warme Kleidung, viel frische Luft und Bewegung leisten ebenfalls einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Erkältungsviren. WUSSTEN SIE SCHON? Stress und schlechte Laune haben einen negativen Einfl uss auf das Abwehrsystem. Der produktive Husten hingegen dient der Befreiung von angesammeltem Schleim, weshalb Schleimlöser hier unterstützend eingreifen. NeoTussan Hustenlöser mit Thymian fördert das Abhusten, indem er den zähen Schleim löst. Sein pflanzlicher Inhaltsstoff wirkt in den Bronchien krampflösend und antibakteriell und beschleunigt so die Befreiung der Atemwege. 14

9 ERKÄLTUNG Erkältungsviren keine Chance bieten WUSSTEN SIE SCHON? Es gibt geschätzte 200 verschiedene Erkältungsviren, welche die körper- eigene Abwehr immer aufs Neue herausfordern. Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen? Um den Erregern möglichst wenige legenheiten zu bieten, unsere Schleimhautzellen zu befallen, ist regelmäßiges Händewaschen ratsam. Türklinken, Haltegriffe, Geld Viren lauern dort, wo sie leicht von einem Menschen zum anderen übertragen werden können. Ein wenig Seife kann da helfen, die Erreger wieder los zu werden. Zudem sollten Sie darauf achten, mit ungewaschenen Händen nicht in die Nähe der Mund- und Nasenschleimhäute zu gelan- Gegen. So kann das Risiko, an einer Erkältung zu erkranken, reduziert werden. Kommt es doch einmal zu einer schweren Erkältung, läuft das Abwehrsystem auf Hochtouren. Neben Schnupfen, Halsschmerzen und Husten führt dies manches Mal zu allgemeinem Unwohlsein, Abgeschlagenheit und Kopfschmerzen. Auch Fieber ist ein Zeichen dafür, dass die Abwehrreaktion in vollem Gange ist. Üblicherweise klingen die Beschwerden nach einigen Tagen wieder ab und in der Zwischenzeit können Präparate zur Linderung der symptome Erkältungsbeitragen. Falls die Beschwerden jedoch nach über einer Woche nicht abklingen oder sie sehr stark ausgeprägt sind, das Fieber ansteigt oder starke Gliederschmerzen hinzukommen, ist der Gang zum Arzt unabdingbar. Dieser kann der genauen Ursache auf den Grund gehen und weiterführende Maßnahmen zur Bekämpfung der Infektion einleiten. 16

10 ERKÄLTUNG Umfassende Hilfe bei Schnu pfen, Halsschmerzen, Husten & Co. Lang anhaltende Hilfe bei Schnupfen und verstopfter Nase. Otriven aufatmen, aufl eben. Rasche Linderung bei Halsschmerzen. Lemocin Lutschtabletten mit angenehm frischem Limonengeschmack Otriven gegen Schnupfen für Schulkinder und Erwachsene Otriven gegen Schnupfen für Säuglinge und Kleinkinder Zweifache Hilfe bei Husten. Unterstützende Pfl ege der Nasenschleimhaut. Otriven Pfl ege mit Dexpanthenol Alles Gute aus dem Meer: Rhinomer Nasenspray. Sanft und effektiv mit dem Plus an Mineralstoffen und Spurenelementen. Medizinprodukt Bei Reizhusten: NeoTussan Hustensaft Bei verschleimtem Husten: NeoTussan Hustenlöser mit Thymian 18

11 Otriven gegen Schnupfen 0,1% / 0,05% Dosierspray ohne Konservierungsstoffe; 0,1% Nasenspray, 0,1% / 0,05% Nasentropfen, 0,1 % Dosierspray Mentholfrisch, 0,1% Einzeldosispipetten (Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid): Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen, allergischem Schnupfen. Zur Erleichterung des Sekretabfl usses bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen. Otriven gegen Schnupfen 0,1% Nasengel (Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid): Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei akutem Schnupfen. Nur nach ärztlicher Anweisung: Zur Erleichterung des Sekretabfl usses bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen. Otriven gegen Schnupfen 0,025 % Nasentropfen (Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid): Entzündungszustände der Schleimhäute im Nasen-Rachen-Raum, z.b. Schnupfen; z. Erleichterung des Sekretabfl usses bei Nasennebenhöhlenentzündungen; bei Tubenmittelohrkatarrh. Hinweis: 0,1% für Erwachsene und Schulkinder, 0,05% für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren, 0,025% für Säuglinge und Kleinkinder unter 1 Jahr bestimmt. Otriven Pflege mit Dexpanthenol (Wirkstoff: Dexpanthenol): Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von wunder Nasenschleimhaut. Otriven gegen Schnupfen 0,1% / 0,05% / 0,025% Nasentropfen, 0,1% Nasenspray, 0,1% Nasengel, 0,1% Dosierspray Mentholfrisch enthalten: Benzalkoniumchlorid. Zusätzlich enthalten 0,1% Nasengel, 0,1% Dosierspray Mentholfrisch: Macrogolglycerolhydroxystearat. Stand: 09/2008 Lemocin Bei entzündlich-schmerzhaften Erkrankungen des Mund- und Rachenraumes wie Halsentzündung mit Schluckbeschwerden, Rachenentzündung (Pharyngitis), Zahnfl eisch- und Mundschleimhautentzündung (Gingivitis u. Stomatitis) sowie Halsschmerzen im Verlauf von grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten. Stand: 08/2004 Lemocin CX Gurgellösung (Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat)) Zur vorübergehenden Keimzahlreduktion im Mund- und Rachenraum z.b. bei Rachenschleimhautentzündungen (Pharyngitis), Mundschleimhautentzündungen (Stomatitis) oder Aphten. Als vorübergehende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfl eisches und d. Mundschleimhaut sowie nach zahnchirurgischen Eingriffen. Enthält 11,26 Vol.-% Alkohol. Stand: 08/2007 NeoTussan Hustensaft (Wirkstoff: Dextromethorphan-Poly(styrol,divinylbenzol)sulfonat) Zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens (unproduktiver Husten). Enthält Sorbitol, Natrium und Parabene E 216 und E 218. Packungsbeilage beachten. Stand: 08/ /M/08/08/1/460 NeoTussan Hustenlöser mit Thymian (Wirkstoff: Thymianfl uidextrakt 1:2-2,5) Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähfl üssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis.Enthält Sucrose (Zucker) und 11.4 % Vol. Alkohol. Packungsbeilage beachten. Stand:07/2008 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilagen und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Novartis Consumer Health GmbH, München

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Erkältungsratgeber Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Gesundheit Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir Kälte, Regen, Sturm und Schnee ausgesetzt. Diese Umwelteinflüsse

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Erkältungsratgeber Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Gesundheit Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir Kälte, Regen, Sturm und Schnee ausgesetzt. Diese Umwelteinflüsse

Mehr

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten, Bronchitis? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten und Bronchitis sind Krankheits-Dauerbrenner. Eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays Deutsche Gesundheitshilfe Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays 3 Einleitung 4 Wenn Schnupfen Ihre Nase verstopft 5 Was Ihnen bei Schnupfen hilft 7 Wie Sie Schnupfensprays

Mehr

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wie funktioniert unsere Atmung? Jede Zelle unseres Körpers benötigt Sauerstoff. Beim Einatmen gelangt die Luft durch die oberen Atemwege hierzu gehört der Nasenraum

Mehr

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten Anovin Pflüger Bei akuten Atemwegsinfekten Durchschnittlich 3 Erkältungen macht jeder Mensch im Laufe des Jahres durch, Kinder sogar bis zu zehn - der grippale Infekt ist die wohl häufigste Infektionskrankheit.

Mehr

Erkältungs-Ratgeber. Was Sie über Halsschmerzen, Schnupfen, trockene Nase, Husten, Fieber und Energiemangel wissen sollten. Die mit dem Regenbogen

Erkältungs-Ratgeber. Was Sie über Halsschmerzen, Schnupfen, trockene Nase, Husten, Fieber und Energiemangel wissen sollten. Die mit dem Regenbogen Erkältungs-Ratgeber Was Sie über Halsschmerzen, Schnupfen, trockene Nase, Husten, Fieber und Energiemangel wissen sollten Die mit dem Regenbogen Editorial Wenn die Temperaturen sinken, steigt das Risiko

Mehr

Für Hals und Stimme, Nase und Bronchien. Die einzigartige Quelle natürlicher Heilkraft

Für Hals und Stimme, Nase und Bronchien. Die einzigartige Quelle natürlicher Heilkraft Für Hals und Stimme, Nase und Bronchien. Die einzigartige Quelle natürlicher Heilkraft Emser von Natur aus gut Gesunde Atemwege reinigen sich selbst Fünf Mio. Liter Luft durchfluten jährlich unsere Atemwege.

Mehr

Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat.

Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat. Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat. Wissenswerte Informationen und hilfreiche Tipps für die Erkältungszeit. Erkältung jeden erwischt es mal! Was ist eine Erkältung? Ein Kratzen im Hals, im Kopf pocht

Mehr

Schnell reagieren schneller wieder fit.

Schnell reagieren schneller wieder fit. Wehr Dich gegen die Erkältungs- Viren! Schnell reagieren schneller wieder fit. Clevere Taktik: Viren ausschalten, ehe die Erkältung richtig zuschlägt Ganz egal, ob es gerade erst im Hals kratzt oder die

Mehr

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen?

Mehr

Mepha Pharma AG, www.mepha.ch 19451-441301. Die mit dem Regenbogen

Mepha Pharma AG, www.mepha.ch 19451-441301. Die mit dem Regenbogen Mepha Pharma AG, www.mepha.ch 19451-441301 Die mit dem Regenbogen Ratgeber für Patientinnen und Patienten Besser informiert über Erkältungen Die mit dem Regenbogen Inhalt Editorial 4 Prävention 5 Was

Mehr

Kopf dicht? Nase zu? Husten?

Kopf dicht? Nase zu? Husten? Kopf dicht? Nase zu? Husten? Inhalt 2 Inhalt 2-3 Wunderwerk Atemwege 4-7 Kopf dicht, Nase zu, Husten was im Körper passiert 8-11 Wie hilft GeloMyrtol forte? 12-15 Wirksamkeit klinisch bestätigt 16-17 Wie

Mehr

Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen!

Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen! Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen! www.husten.de So verläuft eine Erkältung * Dass Erkältungsviren im Körper ihr Unwesen treiben, merken wir meist schnell: Oft bahnt sich ein grippaler Infekt über

Mehr

Halsschmerzen. Informationen und Tipps zur Vorbeugung und Behandlung

Halsschmerzen. Informationen und Tipps zur Vorbeugung und Behandlung Halsschmerzen Informationen und Tipps zur Vorbeugung und Behandlung Liebe Leserin, lieber Leser, Halsschmerzen können viele Ursachen haben. Meist sind sie wie auch Husten und Schnupfen das Zeichen einer

Mehr

Olynth für jede Nase die passende Lösung

Olynth für jede Nase die passende Lösung Olynth für jede Nase die passende Lösung Wirksame Unterstützung für verschnupfte Nasen in der kalten Jahreszeit In der Winterzeit haben Erkältungsviren wieder Hochsaison. Denn nass-kaltes Wetter und trockene

Mehr

Die wichtigsten Fakten zum Thema Erk ltung

Die wichtigsten Fakten zum Thema Erk ltung Die wichtigsten Fakten zum Thema Erk ltung 10 x nachgefragt bei Martin Straube, Allgemeinarzt aus Bochum und Experte für Naturheilkunde und Anthroposophische Medizin Diesen Text downloaden: www.weleda.de/media/download/presse/fakten_zu_erkaeltung_final.doc

Mehr

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen Erkältet? Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Schnupfen Halsschmerzen Ein complexes Thema einfach erklärt Mit freundlicher Unterstützung von Aspirin Complex Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung

Mehr

Fieber, Schnupfen, Husten und Co.

Fieber, Schnupfen, Husten und Co. Fieber, Schnupfen, Husten und Co. Was verschafft unserem Säugling Linderung bei seiner kleinen Schnupfennase Dass Babys im ersten Lebenshalbjahr schnorchelartige Atemgeräusche von sich geben, die Eltern

Mehr

hysan Eins, zwei, Nase frei!

hysan Eins, zwei, Nase frei! hysan Eins, zwei, Nase frei! Die gesunde Nase Nasenmuschel Schleimhaut Kopf- und Nasenhöhlen Schematische Darstellung der Nase und der Nebenhöhlen Die Nase ein äußerst vielseitiges Organ Die Aufgaben,

Mehr

Alles für die Nasengesundheit! Besser für Ihre Nase

Alles für die Nasengesundheit! Besser für Ihre Nase Alles für die Nasengesundheit! Die Nase - ein äußerst vielseitiges Organ Die Aufgaben, die eine gesunde Nase in unserem Organismus erfüllen muss, sind ungeheuer vielfältig. Sie lässt uns riechen und schmecken.

Mehr

NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE

NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE Gesundes aus Bad Ems für die ganze Familie Für die ganze Familie Bleiben Sie gesund! In der Luft befindet sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Bakterien und Viren. Unzählige

Mehr

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse Erkältungssymptome wie Abgeschlagenheit, Schnupfen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Rachenentzündung Trockener Reizhusten, Heiserkeit Husten mit Schleimproduktion (Produktiver Husten) Sie beginnt meist

Mehr

Der Husten Coach. Richtig husten leicht gemacht

Der Husten Coach. Richtig husten leicht gemacht Der Husten Coach Richtig husten leicht gemacht Was ist eigentlich Husten? Um die Atemwege von Substanzen (etwa Schadstoffen) zu befreien, die sie irritieren oder verengen, wird beim Husten explosionsartig

Mehr

SPIELEND EINFACH NASE SPÜLEN

SPIELEND EINFACH NASE SPÜLEN SPIELEND EINFACH NASE SPÜLEN Für Kinder ab 3 Jahren! Natürliche Pflege der Atemwege für die ganze Familie Einfach natürlich gut Das bewährte Emsan Nasenspülsystem pflegt die Atemwege effektiv: Leichte

Mehr

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten und BrOncHitiS sind Krankheits-dauerbrenner. eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Erkältung im Anmarsch?

Erkältung im Anmarsch? Erkältung im Anmarsch? Jetzt müssen Sie nicht mehr tatenlos zusehen! Kriegt die Erkältung bevor Du sie kriegst. Basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen Erkältung immer zum falschen Zeitpunkt Erkältungen

Mehr

Besser informiert über Schnupfen

Besser informiert über Schnupfen Patienteninformation Besser informiert über Schnupfen Die mit dem Regenbogen Informationen rund um Schnupfen Die gesunde Nase Die gesunde Nasenschleimhaut produziert Schleim 1, der Staub partikel und andere

Mehr

Husten verstehen und gezielt behandeln. Mit Alpinamed Hustenprodukten.

Husten verstehen und gezielt behandeln. Mit Alpinamed Hustenprodukten. Husten verstehen und gezielt behandeln. Mit Alpinamed Hustenprodukten. Weitere Informationen in der Broschüre. Viren? Denen husten wir was! Der Hals kratzt, die Nase rinnt, der Körper fröstelt: Obwohl

Mehr

Die Refluxkrankheit. Sodbrennen, Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken. Dr. med. J. Erdmann, Praxis am Hogenkamp

Die Refluxkrankheit. Sodbrennen, Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken. Dr. med. J. Erdmann, Praxis am Hogenkamp Die Refluxkrankheit Sodbrennen, Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken Die Speiseröhre Die Speiseröhre (Ösophagus) ist ein ca. 20-30 cm langer Muskelschlauch, der Mundund Rachenraum mit dem Magen verbindet.

Mehr

Arzt. Weiterbehandlung nach ärztlichem Rat. Produktiver Husten mit zähem Schleim. Schleimlösung durch Expektoranzien und Sekretolytika

Arzt. Weiterbehandlung nach ärztlichem Rat. Produktiver Husten mit zähem Schleim. Schleimlösung durch Expektoranzien und Sekretolytika Akute Hustensymptome; produktiver Husten mit Auswurf; trockener Reizhusten in Kombination mit typischen Erkältungssymptomen (s.s. 79) Chronischer Husten (auch Hüsteln oder Räuspern) in gleich bleibender

Mehr

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray Gebrauchsanweisung VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray VIS-ALPIN steht für Medizin aus unseren Alpen und hilft dir auf natürliche Weise mit Inhaltsstoffen, die ausschließlich aus den Alpen kommen. Wir kombinieren

Mehr

HALS- UND STIMMBESCHWERDEN VORBEUGEN & BEHANDELN EIN RATGEBER

HALS- UND STIMMBESCHWERDEN VORBEUGEN & BEHANDELN EIN RATGEBER HALS- UND STIMMBESCHWERDEN VORBEUGEN & BEHANDELN EIN RATGEBER ENTSTEHUNG & URSACHEN VON HALSBESCHWERDEN Ein häufiger Grund für Halsschmerzen und Schluckbeschwerden sind vor allem in der kalten Jahreszeit

Mehr

metaglobiflu Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dafür halten wir Homöopathie bereit! Erkältungsratgeber für Eltern

metaglobiflu Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dafür halten wir Homöopathie bereit! Erkältungsratgeber für Eltern metaglobiflu Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dafür halten wir Homöopathie bereit! Erkältungsratgeber für Eltern metaglobiflu bei Schnupfen, Husten, Heiserkeit Inhalt Das Immunsystem muss lernen 3 Wie funktioniert

Mehr

Presseinformation Die Anti-Erkältungs-Strategie:

Presseinformation Die Anti-Erkältungs-Strategie: Presseinformation Die Anti-Erkältungs-Strategie: Was unser Immunsystem stärkt und schwächt Esberitox_Titel.jpg Esberitox_01.jpg Esberitox_02.jpg Esberitox_03.jpg Esberitox_04.jpg Esberitox_05.jpg Esberitox_06.jpg

Mehr

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender Regelbeschwerden? Mit Regelkalender Langanhaltend gegen Regelschmerzen und Krämpfe Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps Das Leben ist zu schön für Schmerzen. Wie entstehen Regelbeschwerden? PMS die schlimmen

Mehr

Maaloxan 25 mval Suspension/Maaloxan 25 mval Liquid/ Maaloxan 25 mval Kautablette/Maaloxan Soft Tabs

Maaloxan 25 mval Suspension/Maaloxan 25 mval Liquid/ Maaloxan 25 mval Kautablette/Maaloxan Soft Tabs Maaloxan 25 mval Suspension/Maaloxan 25 mval Liquid/ Maaloxan 25 mval Kautablette/Maaloxan Soft Tabs Anwendungsgebiete: Maaloxan 25 mval Liquid, Maaloxan Soft Tabs und Maaloxan Suspension: zur symptomatischen

Mehr

Erkältung. Erkältung. Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1. Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2

Erkältung. Erkältung. Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1. Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2 Erkältung Erkältung Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1 Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2 Wie werden unsere Atemwege freigehalten? Thema 3 Was passiert bei einer Erkrankung? Thema

Mehr

Der große Hustenhelfer

Der große Hustenhelfer Der große Hustenhelfer Informationsbroschüre mit praktischen Tipps für kleine und große Patienten www.prospan.de Liebe Leserin, lieber Leser, ob Erkältungssaison oder nicht ob klein oder groß, Husten kann

Mehr

RSV. RSV kennen. Das Virus, das Eltern kennen sollten. Informationen. Kinder schützen

RSV. RSV kennen. Das Virus, das Eltern kennen sollten. Informationen. Kinder schützen RSV kennen Kinder schützen RSV Das Virus, das Eltern kennen sollten. Informationen zu einem wenig bekannten Virus sowie praktische Ratschläge, wie Sie das Risiko einer RSV-Infektion verringern können.

Mehr

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Wichtige Impfungen für Senioren Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Bedeutung von Impfungen Impfen ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahme Impfen schützt jeden Einzelnen vor

Mehr

PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016

PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016 PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016 Große und kleine Schnupfennasen: Warum man manchmal die Nase voll hat Die akute Rhinitis zählt zu den häufigsten Infektionskrankheiten des Menschen. Kinder erkranken

Mehr

Kräuterteemischungen und Anwendung

Kräuterteemischungen und Anwendung Kräuterteemischungen und Anwendung Ein paar Anmerkungen für die Zubereitung von Tee aus frischen Kräutern: Alle Kräuter müssen gründlich gewaschen und ggf. von Ungeziefer (auf Blattläuse achten) befreit

Mehr

1. Was sind Dorithricin Halstabletten und wofür werden sie angewendet?

1. Was sind Dorithricin Halstabletten und wofür werden sie angewendet? GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Dorithricin - Halstabletten Wirkstoffe: Tyrothricin, Benzalkoniumchlorid, Benzocain Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit

Mehr

Eine heiße Zitrone und schon ist die Erkältung abgewehrt

Eine heiße Zitrone und schon ist die Erkältung abgewehrt Die gr ssten Erkältungs-Irrt mer die auch ohne Quecksilber funktionieren. Bei leicht erhöhter Temperatur ist keine Therapie notwendig, aber Sie sollten auf jeden Fall das Bett hüten. Bei einer Temperatur

Mehr

bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden. bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden. Sodbrennen VOLKSKRANKHEIT SODBRENNEN Sie kennen wahrscheinlich das Gefühl: ein unangenehmes Brennen und manchmal sogar ein schmerz haftes Stechen hinter

Mehr

Grippeschutz nicht vergessen. Impfen nützt impfen schützt!

Grippeschutz nicht vergessen. Impfen nützt impfen schützt! Grippeschutz nicht vergessen. Impfen nützt impfen schützt! Grippe die unterschätzte Gefahr. Jedes Jahr suchen viele Personen wegen einer Influenza oder einer grippeähnlichen Erkrankung eine Arztpraxis

Mehr

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Hierbei handelt es sich um eine bewährte Technik zur Muskelentspannung

Mehr

Sodbrennen. Für mich kein Thema mehr! ANTRA EINFACH, WIRKSAM, VERTRÄGLICH.

Sodbrennen. Für mich kein Thema mehr! ANTRA EINFACH, WIRKSAM, VERTRÄGLICH. JETZT ANTRA EINFACH, WIRKSAM, VERTRÄGLICH. REZEPTFREI! Sodbrennen? Für mich kein Thema mehr! BIS ZU 24 STUNDEN BESCHWERDEFREIHEIT MIT NUR EINER TABLETTE TAG UND NACHT EINZIGE REZEPTFREIE MUPS TABLETTE

Mehr

Glücksgriffe. Gut gewappnet gegen Viren! Januar/Februar Städte 3 Apotheken. 3 kompetente Teams für Sie! Apotheke am Neutor Mayen

Glücksgriffe. Gut gewappnet gegen Viren! Januar/Februar Städte 3 Apotheken. 3 kompetente Teams für Sie! Apotheke am Neutor Mayen Glücksgriffe Januar/Februar 2017 Gut gewappnet gegen Viren! 2 Städte 3 Apotheken 3 kompetente Teams für Sie! Apotheke am Neutor Mayen Apotheke im HIT Mayen Center Apotheke HIT Shopping Center Andernach

Mehr

Husten? Bronchitis? Bronchipret

Husten? Bronchitis? Bronchipret Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim reduziert die Hustenanfälle irkkraft pflanzlicher W r e rt ie in b m o Mit k DD-BRO Patienteninfoheft-2015 08 05-CH.indd 1 Ein starkes Team gegen Husten

Mehr

HALSBESCHWERDEN BEI KINDERN ERKENNEN & BEHANDELN. Ein Ratgeber für Eltern

HALSBESCHWERDEN BEI KINDERN ERKENNEN & BEHANDELN. Ein Ratgeber für Eltern HALSBESCHWERDEN BEI KINDERN ERKENNEN & BEHANDELN Ein Ratgeber für Eltern LEIDET MEIN KIND UNTER HALSBESCHWERDEN? Kinder sind in der Regel 10 bis 12 Mal im Jahr erkältet und damit etwa fünfmal so häufig

Mehr

1) Warum sollten Sie die Bindehautentzündung grundsätzlich vom Arzt behandeln lassen? 4. 2) Was ist eine Bindehautentzündung? 5

1) Warum sollten Sie die Bindehautentzündung grundsätzlich vom Arzt behandeln lassen? 4. 2) Was ist eine Bindehautentzündung? 5 1) Warum sollten Sie die Bindehautentzündung grundsätzlich vom Arzt behandeln lassen? 4 2) Was ist eine Bindehautentzündung? 5 3) Durch welche Symptome kann sich eine Bindehautentzündung bemerkbar machen?

Mehr

Für Augen, die sich wohlfühlen.

Für Augen, die sich wohlfühlen. Augenbefeuchtung mit Wellness-Faktor HYLO-CARE Für Augen, die sich wohlfühlen. HYLO-CARE 10 ml 300 Tr op fe n 10 m l nach Anbruch Monate verwendbar sehr gut Ausgabe 3/2011 ohne Konservierungsmittel HYLO-CARE

Mehr

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson. Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson. Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Hierbei handelt es sich um eine bewährte Technik zur Muskelentspannung

Mehr

Aspecton schnell und stark bei Husten und Erkältung

Aspecton schnell und stark bei Husten und Erkältung schnell und stark bei Husten und Erkältung Husten, Schnupfen, Heiserkeit... Zwei- bis dreimal pro Jahr erwischt sie laut Statistik jeden die banale Erkältung. Eigentlich eine eher harmlose Erkrankung,

Mehr

HALSBESCHWERDEN EFFEKTIV BEHANDELN EIN RATGEBER

HALSBESCHWERDEN EFFEKTIV BEHANDELN EIN RATGEBER HALSBESCHWERDEN EFFEKTIV BEHANDELN EIN RATGEBER HALSBESCHWERDEN HEISERKEIT HUSTENREIZ ENTSTEHUNG & URSACHEN VON HALSBESCHWERDEN Ein häufiger Grund für Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Heiserkeit sind

Mehr

Halskratzen? Hustenreiz? Stimme weg? GeloRevoice - Besser gut bei Stimme.

Halskratzen? Hustenreiz? Stimme weg? GeloRevoice - Besser gut bei Stimme. Halskratzen? Hustenreiz? Stimme weg? GeloRevoice - Besser gut bei Stimme. Wunderwerk Mundund Rachenschleimhaut Er ist fast unsichtbar aber entscheidend für die Gesundheit: Ein hauchdünner Sekretfilm überzieht

Mehr

Erkältung kann man oft nicht verhindern.

Erkältung kann man oft nicht verhindern. Erkältung kann man oft nicht verhindern. Aber verkürzen! Tipps und Informationen, wie Sie schneller wieder gesund werden. Kurz vorweg: Wie entsteht eigentlich eine Erkältung? Winter für Winter ist eine

Mehr

BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon

BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214/Fa4030/office.wien@bifie.at 1 Quellen: WEEKEND MAGAZIN SALZBURG, NR. 18, 5./6. NOVEMBER 2005 HTTP://WWW.SOLVOPRET.AT/INDEX.HTML

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Kamillosan -Mundspray. Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Kamillosan -Mundspray. Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Kamillosan -Mundspray Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Mehr

Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle

Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle Husten? Bronchitis? Bronchipret Tropfen bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle Kombinierte Wirkkraft 1 hoch konzentriert 1 hoch konzentriert in Bezug auf die Konzentration des

Mehr

Pressemitteilung 22.08.2006

Pressemitteilung 22.08.2006 Pressemitteilung 22.08.2006 Seite 1 Berufsverband der HNO-Ärzte Keine Nüsse für Kinder unter zehn Jahren Kinder sind mit dem Essen von Nüssen überfordert Beigefügte Fotos / Bilder stellen wir Ihnen gerne

Mehr

Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch

Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch 1 Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch Rzeczowniki: der Arzt, die Ärzte die Ärztin, -nen der Zahnarzt, die Zahnärzte die Gesundheit die Krankheit, -en die Grippe das Fieber der Schnupfen der

Mehr

Schnupfenratgeber forte intens Sinupret NEU Für Erwachsene

Schnupfenratgeber forte intens Sinupret NEU Für Erwachsene Schnupfenratgeber Was tun bei Schnupfen und Entzündungen der Nasennebenhöhlen? 4 NEU Sinupret forte intens -fach konzentriert gegen Schnupfen und Sinusitis Für Erwachsene Mit Schnupfen fängt es oft erst

Mehr

Hauptsache Gesund. Teil 3: Allergien

Hauptsache Gesund. Teil 3: Allergien Leseprobe aus: Franziska Rubin Hauptsache Gesund. Teil 3: Allergien (S.128,129,137) 2004 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek und Verlag im KILIAN GmbH, Marburg. Allergien 126-137-allergien.indd 1 09.02.2004,

Mehr

Einleitung. Wir gegen Viren. www.arbeitsmedizin.de

Einleitung. Wir gegen Viren. www.arbeitsmedizin.de Einleitung Die Influenza gibt es jeden Winter aufs Neue. Doch wie viele Menschen daran erkranken, ist von Jahr zu Jahr sehr verschieden. Im Extremfall kann sich aus der jährlichen, epidemischen Grippewelle

Mehr

Grippaler Infekt Homöopathische Behandlung

Grippaler Infekt Homöopathische Behandlung Seite 1 Grippaler Infekt Homöopathische Behandlung Eine der häufigsten Erkrankungen bei uns ist der grippale Infekt. Er tritt gehäuft in der kalten Jahreszeit auf, kann uns aber auch im Sommer erwischen

Mehr

Alles für Ihre Nasengesundheit! Patienteninformationen

Alles für Ihre Nasengesundheit! Patienteninformationen Alles für Ihre Nasengesundheit! Patienteninformationen Die gesunde Nase Nasenmuschel Schleimhaut Kopf- und Nasenhöhlen Schematische Darstellung der Nase und der Nebenhöhlen Die Nase ein äußerst vielseitiges

Mehr

1/ H1N1-Grippe 2009 und Sie

1/ H1N1-Grippe 2009 und Sie 1/ H1N1-Grippe 2009 und Sie 2/ H1N1 2009 H1N1-Grippe 2009 (manchmal als Schweinegrippe bezeichnet) ist ein neuartiger Grippevirus, der sich weltweit unter Menschen ausbreitet. Da sich dieser Virus stark

Mehr

Erkältung kann man oft nicht verhindern.

Erkältung kann man oft nicht verhindern. Erkältung kann man oft nicht verhindern. Aber verkürzen! Tipps und Informationen, wie Sie schneller wieder gesund werden. Kurz vorweg: Wie entsteht eigentlich eine Erkältung? Winter für Winter ist eine

Mehr

Husten- und Erkältungsmittel ein Leitfaden durch den Präparatedschungel

Husten- und Erkältungsmittel ein Leitfaden durch den Präparatedschungel Kommunikationsteil Asthma Husten- und Erkältungsmittel ein Leitfaden durch den Präparatedschungel Dr. Ilsabe Behrens Fachapothekerin für Offizinpharmazie Grippe grippaler Infekt Unterscheiden sich wesentlich

Mehr

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch. Husten Erkältung Magenschmerzen Zahnschmerzen Halsschmerzen Kopfschmerzen Fieber Ohrenschmerzen

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch. Husten Erkältung Magenschmerzen Zahnschmerzen Halsschmerzen Kopfschmerzen Fieber Ohrenschmerzen 6. Symptome und Anzeichen Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch 1.a) Ordnen Sie die Bilder den gesundheitlichen Problemen zu. Husten Erkältung Magenschmerzen Zahnschmerzen Halsschmerzen Kopfschmerzen

Mehr

Die Neue Grippe A/H1N1

Die Neue Grippe A/H1N1 Die Neue Grippe A/H1N1 TIPPS UND INFORMATIONEN, WIE SIE SICH VOR DER NEUEN GRIPPE SCHÜTZEN KÖNNEN AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Abteilung 23 - Gesundheitswesen PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Tantum Verde 3 mg Pastillen mit Minzgeschmack Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Tantum Verde 3 mg Pastillen mit Minzgeschmack Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Tantum Verde 3 mg Pastillen mit Minzgeschmack Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Mehr

Die sonstigen Bestandteile sind: 2 mg Benzalkoniumchlorid, Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Gereinigtes Wasser.

Die sonstigen Bestandteile sind: 2 mg Benzalkoniumchlorid, Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Gereinigtes Wasser. » nasic Nasenspray Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Um

Mehr

Packungsbeilage GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung. Xylometazolinhydrochlorid

Packungsbeilage GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung. Xylometazolinhydrochlorid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige

Mehr

Abwehrkräfte stärken. munter durch die Regenzeit. INForMATIoNeN, TIppS und VorbeuGeNde MASSNAHMeN zum SCHuTz IHreS IMMuNSySTeMS 125 Jahre Vertrauen

Abwehrkräfte stärken. munter durch die Regenzeit. INForMATIoNeN, TIppS und VorbeuGeNde MASSNAHMeN zum SCHuTz IHreS IMMuNSySTeMS 125 Jahre Vertrauen Abwehrkräfte stärken munter durch die Regenzeit INForMATIoNeN, TIppS und VorbeuGeNde MASSNAHMeN zum SCHuTz IHreS IMMuNSySTeMS 125 Jahre Vertrauen Gefahren für unser immunsystem Wenn es in den Herbst- und

Mehr

PACKUNGSBEILAGE. Bisolvon Hustenlöser - Saft Version 4.1 1

PACKUNGSBEILAGE. Bisolvon Hustenlöser - Saft Version 4.1 1 PACKUNGSBEILAGE Bisolvon Hustenlöser - Saft Version 4.1 1 Gebrauchsinformation: Information für Patienten Bisolvon Hustenlöser - Saft Wirkstoff: Bromhexinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Atronase 0,3 mg/ml Nasenspray, Lösung (Ipratropiumbromid)

Atronase 0,3 mg/ml Nasenspray, Lösung (Ipratropiumbromid) GEBRAUCHSINFORMATION ATRONASE 0,3 MG/ML NASENSPRAY, LÖSUNG Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung

Mehr

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Schnupfen Halsschmerzen Mit freundlicher Unterstützung von Aspirin Complex Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung

Mehr

Grippe-Pandemie. Was Sie über eine Grippe-Pandemie (Weltgrippe) wissen sollten.

Grippe-Pandemie. Was Sie über eine Grippe-Pandemie (Weltgrippe) wissen sollten. Grippe-Pandemie Was Sie über eine Grippe-Pandemie (Weltgrippe) wissen sollten. Was finden Sie in dieser Broschüre? Diese Broschüre enthält Informationen über eine Pandemiegefahr (Weltgrippe). Sie gibt

Mehr

Wann muss ich mir Sorgen machen?

Wann muss ich mir Sorgen machen? Wann muss ich mir Sorgen machen? Ein Ratgeber von Kinderärzten für Eltern von Kindern mit Atemwegsinfektionen Informationen für ELTERN Ihre Kinder- und Jugendarztpraxis: Eine Initiative der Universitätskinderklinik

Mehr

Nasa Rhinathiol 0,1 %ige Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid

Nasa Rhinathiol 0,1 %ige Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid Seite 1/5 Packungsbeilage Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mir der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Sie enthält wichtige Informationen für Ihre Behandlung. Wenn

Mehr

Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung. Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden

Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung. Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden Vier gewinnt, Erkältung verliert Erhältlich in jeder Apotheke Einzigartiges homöopathisches Komplexmittel

Mehr

Da geht s mir gleich viel besser.

Da geht s mir gleich viel besser. gültig im November 2015 Aktuelle Monats angebote aus Ihrer Guten Tag Apotheke. Guten Tag Da geht s mir gleich viel besser. Mit dem umfangreichen Angebot aus Ihrer Guten Tag Apotheke. Gingium intens 120

Mehr

Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract. löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte.

Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract. löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte. Nase dicht? Druckkopfschmerz? löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte. * Ø720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg

Mehr

Jedes Jahr sterben in der EU mehr als Menschen daran!

Jedes Jahr sterben in der EU mehr als Menschen daran! Durch den falschen Einsatz von Antibiotika entwickeln sich antibiotikaresistente Bakterien. Jedes Jahr sterben in der EU mehr als 25.000 Menschen daran! Antibiotika sind keine Bonbons! Der falsche Einsatz

Mehr

Trockenes Auge. Haben Sie Trockene Augen?

Trockenes Auge. Haben Sie Trockene Augen? Trockenes Auge Jeder 3 bis 5 Patient, der den Augenarzt besucht, an der Krankheit Trockenes Auge leidet. Ein Trockenes Auge entsteht, wenn der Körper zu wenig Tränenflüssigkeit produziert oder die Zusammensetzung

Mehr

Impressum Zarenga GmbH, Bonn 2015 Zarenga GmbH, Pfaffenweg 15, 53227 Bonn Alle Rechte sind vorbehalten.

Impressum Zarenga GmbH, Bonn 2015 Zarenga GmbH, Pfaffenweg 15, 53227 Bonn Alle Rechte sind vorbehalten. Impressum Zarenga GmbH, Bonn 2015 Zarenga GmbH, Pfaffenweg 15, 53227 Bonn Alle Rechte sind vorbehalten. Dieses Buch, einschließlich seiner einzelnen Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung

Mehr

Starkes Immunsystem. Mit der Kraft des Roten Sonnenhuts

Starkes Immunsystem. Mit der Kraft des Roten Sonnenhuts Starkes Immunsystem Mit der Kraft des Roten Sonnenhuts Liebe Leserin, lieber Leser Haben Sie auch das Gefühl, immer häufiger an irgendwelchen Infekten zu erkranken? Dann könnten sie zu der Gruppe der Menschen

Mehr

WICK-Wintercheck. Machen Sie Ihre Hausapotheke fit für den Winter

WICK-Wintercheck. Machen Sie Ihre Hausapotheke fit für den Winter WICK-Wintercheck Machen Sie Ihre Hausapotheke fit für den Winter ERKÄLTUNG TRIFFT JEDEN! Es vergeht kein Jahr, ohne dass uns Schnief nase und Hustenreiz nicht wenigstens einmal das Leben schwer machen.

Mehr

Chronische Verstopfung. Patienten-Ratgeber

Chronische Verstopfung. Patienten-Ratgeber Chronische Verstopfung Patienten-Ratgeber 2 InfectoPharm und die Pädia gehören zu den führenden Herstellern von Gesundheitsprodukten, insbesondere für Kinder. Seit jeher ist es unser Ziel, qualitativ hochwertige

Mehr

Orthomol Immun. Trinkfläschchen 30 Tagesportionen statt 61,95 1) Freundschaftspreis. 49,98 Wir beraten Sie gerne

Orthomol Immun. Trinkfläschchen 30 Tagesportionen statt 61,95 1) Freundschaftspreis. 49,98 Wir beraten Sie gerne gültig im November 2015 Aktuelle Monats angebote aus Ihrer Guten Tag Apotheke. Guten Tag Da geht s mir gleich viel besser. Mit dem umfangreichen Angebot aus Ihrer Guten Tag Apotheke. Candle-Night_90x97_1115_

Mehr

VOGELGRIPPE HINWEISE FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT ZUM THEMA VOGELGRIPPE

VOGELGRIPPE HINWEISE FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT ZUM THEMA VOGELGRIPPE VOGELGRIPPE HINWEISE FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT ZUM THEMA VOGELGRIPPE Warum eine Broschüre über die Vogelgrippe? Immer, wenn die Weltbevölkerung neuen Gefahren ausgesetzt ist, die die allgemeine Gesundheit

Mehr

Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden

Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden Belladonna Mercurius Apis Sabadilla Similasan - Die Augentropfen mit dem breiten Wirkungsspektrum www.similasan.com 2 Augentropfen mit breitem

Mehr

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Pastille mit Honig

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Pastille mit Honig Gebrauchsanweisung VIS-ALPIN Alpensalz Pastille mit Honig VIS-ALPIN steht für Medizin aus unseren Alpen und hilft dir auf natürliche Weise mit Inhaltsstoffen, die ausschließlich aus den Alpen kommen. Wir

Mehr

Fragekarte: Husten, trocken

Fragekarte: Husten, trocken H Fragekarte: Husten, trocken 1. Zu welcher Tageszeit ist der Husten schlimmer? am Morgen...Causticum am Abend... Phosphor nachts... Drosera, Hyoscyamus vor Mitternacht...Rumex, Spongia 2. Was verschlimmert

Mehr

Wirksamer Schutz vor Wind und Wetter

Wirksamer Schutz vor Wind und Wetter Angebote November 2015 10%... auf der Rückseite Rabatt-Coupons Wirksamer Schutz vor Wind und Wetter Doc Therma Wärme-Umschlag bei Nacken- oder Rückenschmerzen* Zur Linderung von Schmerzen, Verkrampfungen

Mehr