CHANCE. Online-Vermarktung. Ihr Praxis-Ratgeber für den Erlebnismarkt. Online Vermarktung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CHANCE. Online-Vermarktung. Ihr Praxis-Ratgeber für den Erlebnismarkt. Online Vermarktung"

Transkript

1 Ihr Praxis-Ratgeber für den Erlebnismarkt Online Vermarktung Online Vermarktung - Erstausgabe CHANCE Online-Vermarktung Wie Sie neue Kunden über das Internet gewinnen Im Interview: Bernhard Kux, IHK München und Oberbayern

2 Ihr Praxis-Ratgeber für den Erlebnismarkt Impressum Herausgeber: myobis GmbH Zielstattstraße 21 D München Koordination/Redaktion: Florentina Huber Autoren: Florentina Huber, Nepomuk Karbacher Umsetzung/Gestaltung: RUFFSTONE GmbH, Kontakt Redaktion: Florentina Huber Telefon: +49 (0) Kontakt Sales: Jerome Haercke Tel. +49 (0) Auflage: Exemplare, November 2010 Erscheinungsweise: vierteljährlich myzoom thema Chancen der Online-Vermarktung Herr Kux, Referent für Informationsund Kommunikationswirtschaft der IHK im Interview Kundengewinnung, SEO, SEA und Co Die 6 Gebote wie Sie neue Kunden über das Internet gewinnen myzoom aktuell TÜV SÜD E-Commerce-Konferenz myobis im Innovationswettbewerb myzoom portrait 10 Fragen an Interview mit Andreas Nibbe myzoom produkt myobis Prime Das Buchungssystem für Anbieter von Erlebnissen, Dienstleistungen und touristischen Zusatzleistungen 2 myzoom

3 An alle Anbieter von Erlebnissen, Dienstleistungen und touristischen Zusatzleistungen Editorial Liebe Leserinnen und Leser, Online-Vermarktung und E-Commerce sind in aller Munde. Die Verkaufszahlen im Internet steigen stetig. Immer neue Waren werden über das Internet angeboten. Prädestiniert für den Verkauf über das Internet sind, ebenso wie Bücher, CDs oder Konzertkarten, auch Dienstleistungen. Sie werden in der Regel vorher gebucht, bezahlt und zum vereinbarten Termin in Anspruch genommen. Technik und hohe Investitionskosten stellen derzeit aber gerade für kleine und mittelständische Unternehmen noch ein großes Hemmnis dar. Die gute Nachricht für Sie: Aufgrund neuer Technologien wird dieser Markt derzeit revolutioniert. Webbasierte Software, umsatzabhängige Entgeltmodelle, vereinfachter Zugang ins Internet machen es möglich, dass für jeden Anbieter bezahlbare Software zur Verfügung steht. Technik ist die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Online-Vermarktung. Aber wie im Offline- Marketing und -Vertrieb gibt es auch in den neuen Medien zahlreiche Methoden, um Ihre Vermarktung zu optimieren. In der ersten Ausgabe des Praxis-Ratgebers für den Erlebnismarkt zeigen wir Ihnen die Grundlagen für die Online-Vermarktung. Und mit welcher Technik Sie Ihre Dienstleistungen wirksam vermarkten können. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen, Ihr Thomas Söhn, Geschäftsführer myobis myzoom 3

4 myzoom > thema Internetnutzer in % nach Altersklassen CHANCE Online-Vermarktung 0 % Quelle: AGOF e.v./internet facts /Angaben für den deutschen Markt Jahre 97, Jahre 95, Jahre 91,3 84,7 Die Zahl der Internetnutzer steigt kontinuierlich an. Derzeit sind ca. 70 % der Deutschen über 14 Jahre im Internet. In der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen liegt der Anteil bereits bei 97,2 %. Das heißt, fast alle Personen in dem Alter sind online. Was das für die Zukunft bedeutet, ist klar: Je älter diese junge Generation wird, desto mehr Menschen werden im Internet recherchieren, kaufen und soziale Kontakte pflegen. Besonders interessant ist aber, dass in den letzten Jahren insbesondere die Internetnutzung bei der Gruppe der über 50-Jährigen zugenommen hat. Über 70 % der 50- bis 59-Jährigen und etwa ein Drittel der über 60-Jährigen sind online. Das heißt, dass mittlerweile auch die besonders attraktive und zahlungskräftige Zielgruppe der Silver Generation über das Internet zu erreichen ist. Häufig werden im Internet nicht verderbliche Gebrauchsgüter, wie zum Beispiel Bücher und Artikel aus dem IT-Bereich, ge kauft. Bereits 60 % des gesamten Jahre 70,9 33, Jahre Versandhandels wird online umgesetzt. Großes Wachstumspotenzial weist aber vor allem der Markt der touristischen Dienstleistungen auf. Flüge und Hotels über das Internet zu buchen ist mittlerweile schon normal. Aber auch die zusätzlichen Dienstleistungen in diesem Bereich vom Mietwagen über Stadtrundfahrt und Kochkurs bis hin zur Massage im Wellness-Hotel können von dieser Entwicklung profitieren. Einer aktuellen Studie von PhoCusWright zufolge werden diese Dienstleistungen auch heute schon besonders oft auf Seiten von Destinationen gesucht. 60+ Jahre Gerade für kleinere Anbieter im touristischen Sektor bietet die Online-Vermarktung eine große Chance. Die Vermarktung über das Internet ist im Gegensatz zu Internetnutzung für Info + Buchung Wachstumstrend ungebrochen (Basis: % der Bevölkerung über 14 Jahre) 50 % 40 % 30 % 20 % 10 % 0 % RA Schon mal zur Info genutzt Schon mal zur Buchung genutzt RA RA RA klassischer Werbung verhältnismäßig günstig. Durch gezielte Maßnahmen kann die Zielgruppe direkt erreicht werden, ohne die sonst üblichen Streuverluste. Durch die Automatisierung von Buchung, Bezahlung und Versand der Tickets ergibt sich zudem ein unglaublich hohes Einsparpotenzial bei der täglich anfallenden Büroarbeit. Daraus resultieren nicht nur weniger Kosten, sondern auch mehr Zeit für die Durchführung der Dienstleistung. Mittlerweile gibt es Anbieter von Software, welche die Online-Vermarktung von Dienstleistungen ermöglichen. Meist bieten diese Ihre Dienste als sogenannte SaaS (Software as a Service) an. Das bedeutet nichts anderes, als dass die Software nicht als CD gekauft und installiert werden muss. SaaS ermöglicht es, sich über den Internetbrowser mit einer persönlichen Nutzer- Erkennung auf das entsprechende System einzuloggen von jedem Ort der Welt. RA RA % RA % RA Quelle: F.U.R., RA 08 erste Ergebnisse 4 myzoom

5 myzoom > thema myzoom fragt nach... SaaS bietet für den Anwender die entscheidenden Vorteile: Die Abrechnung erfolgt meist auf einer erfolgsbasierten oder monat lichen Basis. Das bedeutet, dass der Nutzer die Kosten jederzeit im Griff hat. Hinzu kommt aber auch, dass die Software ständig weiter entwickelt und erneuert wird. Im Gegensatz zu installierter Software muss man sich also keine sogenannten Updates kaufen oder herunterladen. Die Anbieter spielen die neuesten Versionen im laufenden Betrieb im Normalfall zu verkaufsarmen Zeiten auf. Die verbesserte Sicherheit ist ein weiterer großer Vorteil. SaaS ist in großen, geprüften Rechenzentren gehostet. Dort werden regelmäßig Sicherungen der Datenbanken vorgenommen, sodass im Notfall immer ein aktuelles Backup verfügbar ist. Diese Rechenzentren sind ausgezeichnet gegen jegliche Angriffe von außen, z. B. durch Viren oder Hacker, geschützt. Anders als bei privaten PCs gibt es für die Sicherheit Hochleistungs-Programme und verantwortliche Mitarbeiter, die sich rund um die Uhr um die Sicherheit der Daten kümmern. Durch die persönlichen Zugangsdaten ist zudem gewährleistet, dass nur der Nutzer selbst seine Daten einsehen kann. Online-Vermarktung ist also mit der modernsten Technik auch für kleine Anbieter möglich und erschwinglich. Im Hinblick auf die zu erwartenden Nutzerzahlen sollte jedes Unternehmen in diesen Bereich investieren. Interview Bernhard Kux Herr Kux, Referent für Informations- und Kommunikationswirtschaft der IHK für München und Oberbayern, gibt einen Einblick in die Welt der Online-Vermarktung. Herr Kux, Sie beschäftigen sich intensiv mit den Möglichkeiten der Online-Vermarktung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Wie hat sich diese in den vergangenen Jahren entwickelt? Die Nutzung des Internets steigt kontinuierlich an: Laut (N)Online Atlas sind aktuell etwa 72% der Deutschen online. Zudem engagieren sich IHKs bei der Verbreitung von Breitbandinternet, damit schnelles Internet auch in den ländlichen Raum kommt. Diese wachsende Basis möglicher Kunden nutzt heute das Internet anders als vor einigen Jahren: facebook, youtube, twitter sind in aller Munde. Das ist für kleine und mittlere Unternehmen eine Chance, aber auch ein Risiko. Können Sie aufgrund dieser Entwicklung auch eine Prognose für die weitere Entwicklung von Online-Buchungen von Dienstleistungen abgeben? Mit neuen Technologien wie LTE (Anm. der Redaktion: Long Term Evolution ist der Nachfolger des Mobilfunkstandards UMTS) und immer leistungsfähigeren Smartphones wird die mobile Nutzung weiter stark zunehmen. Gerade im touristischen Bereich können Kunden damit viel schneller und unmittelbarer Dienstleistungen buchen. Wer profitiert hauptsächlich vom Online- Verkauf? In erster Linie der Kunde. Er bekommt mehr Transparenz und Auswahl zu den Produkten. Zum Beispiel sind Bewertungen anderer Kunden enorm wichtig. Der Dienstleister muss genau hinschauen: Muss der komplette Verkauf im Web abgewickelt werden oder reicht eine unverbindliche Reservierung? Da kann man als Anbieter experimentieren und Erfahrungen sammeln. Oft wird vom großen Aufwand der Online- Vermarktung gesprochen. Ist es tatsächlich so aufwendig oder hat man nicht vielmehr höhere Anfangskosten, aber dafür im Anschluss schlankere Prozesse mit weniger Arbeitsaufwand insgesamt? Schlanke Prozesse helfen, aber geschenkt wird einem im Web nichts: Auch dort muss man für den Erfolg arbeiten. Letztlich muss man Aufwand und Nutzen im Blick haben. Die Marge muss am Ende stimmen, egal auf welchem Vertriebsweg das Produkt verkauft wurde. myzoom 5

6 myzoom > thema Kundengewinnung, SEO, SEA und Co... Autor: Nepomuk Karbacher Diplom-Informatiker, M.A. (Master of Arts) Inhaber der Internetagentur N3PO KLICKS GOOGLE SUCHE SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG WEBSHOP INTERNET MARKETING BANNER ADS SEO Die 6 Gebote wie Sie neue Kunden über das Internet gewinnen Wenn Sie nach Wegen suchen, über das Internet Neukunden zu akquirieren, ist dieser Artikel genau richtig für Sie. In den wenigen Zeilen, die mir für dieses komplexe Thema bleiben, möchte ich Ihnen einen Überblick vermitteln, wie der Kaufprozess über das Internet abläuft, welche grundlegenden Unterschiede es bei der Werbung im Internet im Vergleich zur klassischen Werbung gibt und wie Sie diese für Ihren Erfolg nutzen können. 6 myzoom

7 myzoom > thema 1. Wie bekommen Sie Besucher auf Ihre Website? Im Internet gibt es viele Wege, Besucher auf die eigene Website zu bringen. Die interessantesten stelle ich Ihnen hier vor. Eines vorab: Möglichst viele Besucher auf der eigenen Website zu haben ist dabei völlig uninteressant. Wichtig ist, wie viele der Besucher Ihrer Website zu Kunden werden! Besucher für Ihre Website bekommen Sie heute hauptsächlich über Suchmaschinen. Verschiedenen Studien zufolge beginnen 80 % aller Einkäufe im Internet zunächst bei einer Suchmaschine. In Deutschland ist dies zu über 90 % Google, alle anderen kann man im Moment vernachlässigen. Um Besucher über Suchmaschinen auf die eigene Website zu bekommen, gibt es zwei Möglichkeiten: SEO Search Engine Optimization zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung, ist die gezielte Anpassung Ihrer Website an die Bewertungskriterien von führenden Suchmaschinen. Ziel ist es, Ihre Website zu Begriffen, die für Sie neue Kunden bringen können, möglichst weit oben in den natürlichen Suchergebnissen zu positionieren. Suchmaschinenoptimierung ist eine mittelbis langfristige Marketingstrategie. Um eine Seite zu einem umkämpften Suchbegriff auf die erste Seite bei Google zu bringen, dauert es in der Regel mehrere Monate oder länger. Als SEA Search Engine Advertising bezeichnet man bezahlte Suchmaschinenwerbung wie z. B. Google AdWords. Hier können Sie Werbung über und neben den natürlichen Suchergebnissen buchen. Dabei bestimmen Sie, zu welchem Schlüsselwort Ihre Anzeige erscheinen soll und wie viel Ihnen ein neuer Besucher auf Ihrer Website, der nach diesem Begriff gesucht hat, wert ist. Im Normalfall zahlen Sie bei Suchmaschinenwerbung pro Klick auf Ihre Anzeige, also für jeden einzelnen Besucher, der über die Suchmaschine auf Ihre Seite kommt. Bei der Suchmaschinenoptimierung müssen Sie im Vorfeld mehr für die Optimierung Ihrer Webseite investieren dafür sind Ihre Kosten später unabhängig von der Zahl der Besucher, die auf Ihre Seite kommen. Ich empfehle meinen Kunden, für schnelle Resultate über SEA Besucher auf die Website zu bringen und parallel in Suchmaschinenoptimierung zu investieren, um mittelfristig gute Positionen in Google zu erreichen. So können Sie Ihr SEA-Budget später verringern. Der große Unterschied von Suchmaschinenwerbung zu klassischer Anzeigen-, Radiooder Fernsehwerbung ist, dass Sie sich Ihre Zielgruppe ganz genau aussuchen können. Mit Suchmaschinenwerbung versuchen Sie nicht, jemanden Ihr Angebot aufzuschwatzen ganz im Gegenteil. Durch die richtigen Suchbegriffe wählen Sie sich die Besucher für Ihre Website selbst aus. Und das sind im Idealfall Menschen, die in dem Moment, in dem sie auf Ihre Website kommen, genau das suchen, was Sie anbieten. Dabei sollten Sie möglichst genau zu dem Begriff gefunden werden, für den Sie ein interessantes Angebot bieten können. Nehmen wir an, Sie bieten Rafting im schönen Ötztal an. Natürlich kommen hunderte oder tausende Besucher pro Tag auf Ihre Seite, wenn Sie zum Begriff Rafting gefunden werden oder eine Anzeige buchen. Aber nur ein verschwindend geringer Teil der Leute, die nach Rafting suchen, ist auf der Suche nach einer Raftingtour im Ötztal. Deshalb wählen Sie die Suchbegriffe so spezifisch wie möglich. Rafting Ötztal suchen zwar wesentlich weniger Menschen als Rafting aber es ist wesentlich wahrscheinlicher, dass Sie über Rafting Ötztal einen neuen Kunden bekommen. Bei Suchmaschinenwerbung hängt die Rentabilität direkt von den gewählten Suchbegriffen ab. Schließlich zahlen Sie für jeden Besucher, der nicht Ihr Kunde wird, bares Geld. Aber auch bei der Suchmaschinenoptimierung ist es einfacher, Ihre Website für Rafting Ötztal auf Platz 1 zu bringen als beim umkämpfteren Begriff Rafting. Und einfacher heißt in diesem Fall auch preislich günstiger für Sie. 2. Der Besucher auf Ihrer Website Wenn also die ersten Besucher zum Beispiel über Rafting Ötztal oder ähnliche Suchbegriffe den Weg auf Ihre Seite gefunden haben, zählt der erste Eindruck. In wenigen Sekunden überfliegt der Besucher Ihre Website und entscheidet, ob sich ein gründlicher Blick lohnt oder ob er die Seite direkt wieder verlässt und sich eine andere Seite aus den Suchergebnissen wählt. Dafür, den Besucher auf Ihrer Website zu halten, ist zunächst das Design Ihrer Seite verantwortlich. Es muss dem Besucher zeigen, dass er bei einem professionellen myzoom 7

8 myzoom > thema Anbieter gelandet ist und dass er voraussichtlich die Informationen und Angebote finden wird, die er im Moment sucht. Dabei ist es nicht nötig, große Summen zu investieren oder mit einem möglichst ausgefallenen Design zu punkten. Es gibt heute eine unendliche Zahl kostenloser Webseiten-Vorlagen (sog. Templates), die mit wenig Aufwand an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können und dennoch für ein professionelles Erscheinungsbild Ihrer Website sorgen. Die Anpassung eines vorhandenen Templates mit eigenen Bildern und Logos ist von einem erfahrenen Webdesigner auch bei kleinem Budget machbar. Ein klares, schlichtes Design ist dabei einem verspielten meistens vorzuziehen. Schließlich soll der Besucher Ihrer Website sich schnell zurechtfinden und zu seinem Ziel kommen. Und sein Ziel ist in diesem Fall auch Ihr Ziel. Ihre Website sollte ihn also an der Hand nehmen und ihm alle Angebote einfach und übersichtlich präsentieren. Machen Sie es Ihrem Besucher möglichst leicht, Ihr Angebot zu kaufen. WEBSITE BEDIENBARKEIT TEXT ZIEL DESIGN 3. Der Text Ihrer Website ist Ihr Verkaufsgespräch Wenn Sie es geschafft haben, den Besucher zumindest so weit für Ihre Website zu interessieren, dass er sich Ihr Angebot näher ansieht, beginnt der Verkaufsprozess. Und hier sind die Texte Ihrer Website ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Angebots. Wenn Sie selbst und Ihr Webdesigner keine Erfahrung mit dem Schreiben von Verkaufstexten haben, engagieren Sie einen professionellen Texter. Nichts verhindert einen Verkauf so erfolgreich wie langweilige, selbst geschriebene Texte nach dem Schema Unser Unternehmen gibt es seit 15 Jahren. Angefangen haben wir mit... Besonders stolz sind wir auf... Während das für Sie wichtig erscheint, interessiert sich Ihr Besucher für etwas ganz anderes: sein Ziel und seinen Vorteil. Welche besonderen Vorteile hat er bei Ihnen? Was umfasst Ihr Angebot und was kostet es? Wieso sollte er zu Ihnen gehen? Schreiben Sie nicht, was Sie machen sondern was Sie für Ihren Kunden alles tun können. Ihre Webseite ist ein Verkaufsgespräch, bei dem Sie nicht dabei sind. Da Ihre Texte mitunter von tausenden Menschen gelesen werden, ist es umso wichtiger, dieses Verkaufsgespräch so gut wie möglich zu gestalten. Ein guter Text fesselt Ihre Besucher mit wenigen Worten, bringt sie dazu, auch den Rest Ihrer Website genau anzusehen, und motiviert sie zum Kauf. 4. Bedienbarkeit der Website Zur Bedienbarkeit lässt sich generell sagen: Machen Sie es Ihrem Besucher so einfach wie möglich, Ihr Kunde zu werden. Orientieren Sie sich an bekannten Bedienkonzepten und probieren Sie keine kreativen Ideen aus, bei denen Ihr Kunde erst überlegen muss, bevor er versteht, wie die Website zu bedienen ist. Ihr Ziel ist es, dem Besucher ein gutes Angebot für das zu machen, was er gerade sucht. Je einfacher Sie die Bedienung für Ihren Besucher machen, desto leichter machen Sie ihn zu einem neuen Kunden. 5. Bestellabwicklung 8 myzoom

9 myzoom > thema Auch wenn es darum geht, Ihr Angebot anzunehmen und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bestellen, sollte es aus Sicht Ihres Kunden so einfach wie möglich gehalten werden. Benutzen Sie eine einfache Shop-Lösung, in der sich der Besucher mit wenigen Klicks sein individuelles Angebot zusammenstellen kann. Gerade kleinere Anbieter bieten oft nur ein Textfeld oder eine Adresse an, in dem der Kunde selbst formulieren muss, welches Angebot zu welchem Zeitpunkt er für wie viele Personen buchen möchte. Spätestens hier ist dann der Punkt erreicht, bei dem die meisten Besucher vor dem Kauf abspringen. Wenn Sie von Ihrem Besucher verlangen, sich selbst einen Text zu überlegen, um Ihr Angebot zu buchen, kann es leicht sein, dass er es sich noch einmal ganz anders überlegt und zu Ihrer Konkurrenz geht. Fragen Sie auch im Bestellformular nur die Daten von Ihren Besuchern ab, die Sie unbedingt benötigen. Wenn Sie kein Geburtsdatum oder die Faxnummer von Ihrem Kunden brauchen, um das Geschäft abzuwickeln, dann fragen Sie es auch nicht im Bestellformular ab. Jedes zusätzliche Eingabefeld erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Absprungs vor dem Kauf. Es gibt mittlerweile schon kostenlose Lösungen für einen eigenen Webshop, die mit wenigen Klicks auf Ihrer Website integriert werden können. Achten Sie bei der Auswahl auf einen vertrauenswürdigen Anbieter von Webshops. Wichtig sind neben den Eingabefeldern insbesondere verschiedene Zahlarten wie Kreditkartenzahlung und die Möglichkeiten der Zustellung Ihrer Tickets oder Gutscheine, z. B. die elektronische Zustellung per Testen und Erfolg messen Genau zu wissen, wie viele Besucher mit einem bestimmten Suchbegriff bei Ihnen kaufen, ist das A und O bei der Suchmaschinenwerbung. So können Sie die Rentabilität Ihrer Werbekampagne genau steuern und kontinuierlich verbessern. Auch Informationen über die Verweildauer auf Ihrer Webseite, die Absprungrate auf bestimmten Unterseiten oder die Herkunft Ihrer Besucher sind für eine erfolgreiche Online-Marketing-Kampagne unabdingbar. Deshalb nutzen Sie kostenlose Webanalysetools wie Google Analytics oder Piwik, lernen Sie Ihre Besucher und Ihre Kunden so genau kennen wie möglich. Testen Sie verschiedene Grafiken, Texte und Farben auf Ihrer Website und protokollieren Sie die Veränderungen. Je genauer Sie wissen, welche Kombination von Grafiken und Text bei Ihren Besuchern am häufigsten zu einem Kauf führt, desto günstiger wird für Sie die Neukundenakquise über das Internet. Sie sehen, schon mit einigen wenigen Kunstgriffen kann es gelingen, eine gute Website zu gestalten. Nutzen Sie das Internet für sich und Ihren Erfolg. Wenn Sie diese Grundregeln beachten und Ihre Website regelmäßig mit den neuesten Inhalten pflegen, wird sich schon sehr bald ein Erfolg für Sie einstellen. Nepomuk Karbacher Diplom-Informatiker, M.A. (Master of Arts) Inhaber der Internetagentur N3PO (www.n3po.com) Herr Karbacher berät seine Kunden seit 10 Jahren im Bereich der neuen Medien und arbeitet für weiterführende Projekte mit kompetenten Partnern zusammen. Für eine professionelle Unterstützung wenden Sie sich an myzoom 9

10 myzoom > aktuell myobis News TÜV SÜD E-Commerce-Konferenz Gerüstet für die Zukunft? Lernen aus der Vergangenheit. Der Online-Handel boomt. Doch wie gut ist Ihr Internetshop wirklich? Nutzen Sie das gesamte Potenzial des E-Commerce oder verschenken Sie möglicherweise Umsatz? Mehr Sicherheit und Qualität für Online-Händler das hat sich die erste TÜV SÜD E-Commerce-Konferenz am 11. November 2010 in München auf die Fahnen geschrieben. myobis macht den 2. Platz beim Innovationswettbewerb des Verbands Internet Reisevertrieb. Am 17. Juni wurden in Berlin im Rahmen der Online-Innovationstage einem Event des Verbands Internet Reisevertrieb e.v. (VIR) die innovativsten Unternehmen der Branche ausgezeichnet. myobis belegte hierbei als einer von sechs ausgewählten Finalisten den 2. Platz in der Gruppe der etablierten Unternehmen hinter HRS. Damit konnten wir mit unserer Internet Booking Engine Unternehmen wie Thomas Cook, German Transfer und Partners Software auf die hinteren Plätze verweisen. In der Jury saßen unter anderem Vertreter von Unternehmen wie Expedia, ebookers, TravelTainment und Sunny Cars. Dafür steht Ihnen gebündeltes Know-how zur Verfügung. Erfahren Sie, über welche Stolpersteine die meisten Online-Betreiber fallen und wie Sie diese vermeiden können Sehen Sie, was Sie bereits heute tun können, um die nächste Internet-Revolution gut zu überstehen Hören Sie, warum Qualtiät ein echter Wettbewerbsvorteil ist Informieren Sie sich über die Neuerungen im Datenschutz und die Folgen für Ihren Online-Shop Erleben Sie, wie leicht ein Hacker einen Online-Shop knackt und wie Sie sich vor Datenklau und Manipulation schützen können. myobis-geschäftsführer Thomas Söhn referiert im Rahmen der Veranstaltung über Qualität als Erfolgsfaktor. Anmeldungen unter: 10 myzoom

11 myzoom > portrait 10 Fragen an Andreas Nibbe Andreas Nibbe kochte sich bei der Castingshow Deutschlands Meisterkoch ins Spitzenfeld. Seit diesem Herbst bietet der sympathische Hobby-Koch eigene Kochkurse am Ammersee an. Zum Vertrieb seiner neuen Dienstleistung setzt er von Anfang an auf das Buchungssystem myobis Prime. Herr Nibbe, welches Ihrer Gerichte schmeckt Ihnen am besten? Ich liebe Thunfisch im Brennnesselmantel, aber auch Sauerbraten mit Spätzle. Und alles rund um Sushi sowieso Was ist Ihr Erfolgsrezept? Immer wieder den Mut haben, seine Ideen auch umzusetzen und aus der Vergangenheit zu lernen. Wem wollten Sie schon lange einmal ein Kompliment machen? Allen freiwilligen Helfern, die sich selbstlos bei Hilfsorganisationen einbringen! Was würden Sie ändern, wenn Sie Bundeskanzler wären? Die gesamte Bankenstruktur in ihrer jetzigen Form. Keine Boni für schlechte Arbeit! Auf welche Frage möchten Sie eine Antwort haben? Eigentlich keine, denn es wäre entweder die falsche Antwort oder die falsche Frage. IN KÜRZE: Name: Andreas Nibbe Firma: enational Funktion: Geschäftsführer Dienstleistung: Kochkurse Was haben Sie in der Schule für das Leben gelernt? Ich hab gelernt, wie man es nicht machen sollte.... Welches war Ihr Traumberuf als Kind? Den Traum vom Fliegen hatte ich und wollte immer schon Pilot werden. Welches sind die drei wichtigsten Gründe für Erfolg im Leben? Immer Achtsamkeit, oft Vertrauen und viel Mut. Aus welchem Misserfolg haben Sie am meisten gelernt? Aus der Pleite mit einer Internetfirma. Und das Gelernte sitzt richtig tief. Wer ist für Sie ein persönliches Vorbild? Mahatma Gandhi. myzoom 11

12 myzoom > produkt myobis Das Buchungssystem für Anbieter von Erlebnissen, Dienstleistungen und touristischen Zusatzleistungen Anbieter von Erlebnissen, Dienstleistungen und touristischen Zusatzleistungen können sich ab sofort professionell buchbar machen. Mit nur einem einzigen, webbasierten System: myobis Prime. Egal ob Lomi-Lomi-Massage, Fallschirmsprung oder Rafting-Tour: myobis hat es sich auf die Fahne geschrieben, alle Arten von Dienstleistungen mit dem neuen Buchungssystem buchbar zu machen und somit eine Marktlücke in der Online-Vermarktung zu schließen. Die Revolution im Technologie-Sektor macht es möglich, dass bisher nicht-buchbare Dienstleistungen endlich buchbar gemacht werden. Die Technik, auf der das Vermarktungssystem basiert, ist bereits seit sieben Jahren erfolgreich im Einsatz: Das Erlebnisportal mydays vermarktet mit dem myobis-system rund Anbieter mit über Erlebnismöglichkeiten in sechs Ländern. Als Touren- und Event-Veranstalter arbeite ich mit vielen Vermittlern und Buchungssystemen, erklärt Rainer Tietz, Inhaber von RT- Cars Touren mit Porsche-Sportwagen. Unter allen mir Bekannten hält myobis das für mich beste Buchungssystem bereit. Thomas Söhn, Managing Director myobis: Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den mydays Erlebnisanbietern erkannten wir die Nachfrage nach einem eigenen Buchungssystem. Dieser Sektor bietet noch sehr viel Potenzial. Unter dem Motto mach dich buchbar! geben wir nun Anbietern ein professionelles Tool zur Online-Vermarktung an die Hand. Ohne die Zwischenschaltung eines Vermittlers macht das System Angebote in Form eines Tickets oder als Gutschein buchbar, einlösbar und den Anbieter somit unabhängig. Die Endverbraucher können via Webshop, der auf der Anbieterwebseite integriert wird, ganz einfach online einkaufen und direkt buchen Vermittlungsprovisionen fallen weg. Dienstleistungen Gutscheine Tickets Buchung Bezahlung Abwicklung Erlebnisse 12 myzoom

13 myzoom > produkt Prime Unabhängigkeit für Anbieter. myobis Prime Das System organisiert weitgehend automatisch alle anfallenden Büroarbeiten. Terminvergabe, Buchungsbestätigung, Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung entfallen für die Nutzer von myobis Prime. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mehr Umsatz durch neue Absatzwege. Entweder über den eigenen Webshop, über die Vernetzung mit anderen Anbietern oder den Anschluss an touristische Buchungskanäle. Zeitersparnis und Kostenreduktion durch die Einsparung an zeitintensiver Büroarbeit. Daneben kann der Einsatz der Mitarbeiter gesteuert werden, um Fehlzeiten oder Überkapazitäten zu vermeiden. Aufgrund der Vorab-Zahlung der Kunden bei Buchung werden zudem,,no show -Ausfälle verhindert. Für die Nutzung von myobis Prime entstehen keine Lizenzkosten. Es fällt lediglich ein geringes Entgelt für den jeweiligen Buchungsumsatz an. Somit bietet myobis einen risikofreien Einstieg für jeden Anbieter. Für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen, die ihren Mitgliedern und Kunden buchbare Leistungen entgeltfrei anbieten wollen, steht myobis Prime damit komplett kostenfrei zur Verfügung. Das System ist einfach und übersichtlich aufgebaut und damit sehr benutzer freundlich. myobis Prime muss nicht installiert werden, sondern läuft webbasiert! Zum Einloggen ist lediglich ein Computer mit Internetanschluss nötig oder ein mobiles Endgerät wie Smartphone oder ipad. myzoom 13

14 myzoom > produkt myobis Prime Das Buchungssystem. myobis Prime in der Übersicht Das Mid Office System Die Basisversion von myobis Prime verfügt über ein Mid Office System und die myobis IBE. Damit lassen sich Produkt informationen, Bilder, Standorte, Kunden daten, freie Termine und Buchungen in einem zentralen Informationssystem verwalten. Die Basisversion lässt sich jederzeit um weitere Module wie dem myobis Easy Shop oder myobis Gift Cards erweitern. Rule Manager Das Mid Office System ermöglicht die Verwaltung sämtlicher Daten. Ob Terminplanung, Mitarbeiterverwaltung, Zahlungsabwicklung und vieles mehr. Produkt- und Terminverwaltung: Pflege aller Termine ob Einzel- oder Serientermine. Und Verwaltung der Produktdaten von der Beschreibung über die Dauer bis hin zum Ansprechpartner. Preisverwaltung: Zuordnung von individuellen Preisen je nach Termin und Standort der Angebote. Easy Shop myobis IBE Mid Office System Channel Management Gift Cards Dateiverwaltung: Einfache und komfortable Verwaltung von Dokumenten, Bildern und Videos der Angebote in beliebigen Formaten. Kundenverwaltung: Buchungshistorie und individuelle Pflege der Kundendaten mit der Kommentarfunktion. Buchungsverwaltung: Unkomplizierte Buchungsabwicklung mit automatisch er stellten Tickets und signierten Kundenrechnungen im PDF-Format. 14 myzoom

15 myzoom > produkt myobis Easy Shop ermöglicht die automatische Integration der kompletten Buchungsstrecke auf der Website eines Anbieters. Dabei lassen sich Aktionsprodukte auf der Startseite ebenso darstellen wie eine hierarchische Produktgliederung, Produktvorschau, Produktabbildung und Pro - duktdetails. Der mehrstufige Warenkorbprozess mit integrierter E-Payment-Lösung für gängige Zahlungsarten, wie z. B. Kreditkartenzahlung, ermöglicht Kauf und Echtzeitbuchung von Tickets und Gutscheinen. Mit myobis Gift Cards kann der Anbieter Gutscheine im eigenen Design direkt vor Ort oder online über die Website anbieten und die verkauften Gutscheine verwalten. Gutscheine können in beliebiger Anzahl ausgestellt und zeitlich terminiert werden. Die Einlösung erfolgt automatisiert über den Webshop. Gift Cards Neue Module ab November Easy Shop Machen Sie Ihre Angebote online buchbar ohne komplizierte Installation. myobis Prime ist unter erhältlich. Die Website bietet Interessenten einen unverbindlichen Zugang zu myobis Prime. Nähere Informationen gibt auch ein Demo-Video auf myzoom 15

16 Anzeige Sie bieten Dienstleistungen, die Sie für Ihre Kunden online buchbar machen möchten? Wir haben das Buchungssystem! Hochseilgarten, Spa & Lounge, Wolkenrallye, Kochkurs, Massage, Ballonfahrt, Bergwandern, Rafting, Apnoe Seminar, Quadfahren, Stadtführung, Fahrsicherheitstraining, Candle Light Dinner,... mach dich buchbar! myobis Prime und Erlebnisse. Das passt perfekt! Kontakt: myobis GmbH Zielstattstr München t +49 (0)

myobis Prime mach dich buchbar! Sie bieten Dienstleistungen, die Sie für Ihre Kunden online buchbar machen möchten? Wir haben das Buchungssystem!

myobis Prime mach dich buchbar! Sie bieten Dienstleistungen, die Sie für Ihre Kunden online buchbar machen möchten? Wir haben das Buchungssystem! Sie bieten Dienstleistungen, die Sie für Ihre Kunden online buchbar machen möchten? Wir haben das Buchungssystem! Hochseilgarten, Spa & Lounge, Wolkenrallye, Kochkurs, Massage, Ballonfahrt, Bergwandern,

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

Leistungsstarke. Onlineplattform

Leistungsstarke. Onlineplattform Leistungsstarke Onlineplattform Endlich! Ein CMS, das auf Sie hört. 02 Unternehmen und Produkt Welche Software muss ich zur Pflege der Seite installieren?» Keine! SIENN ist vollständig browserbasiert.

Mehr

GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen

GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen Warum Gutscheinverkauf Erweiterung der Zielgruppe Durch Ihr Angebot an erweiterten Leistungen auf der Website erreichen Sie neue Zielgruppen. Es gibt

Mehr

empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht

empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht empower your network Online-Veran staltungsmanage ment und Bezahlung leicht gemacht Digitalisierung für Ihre Veranstaltungen Online-Buchung, Bezahlung, Rechnungsstellung & Management ohne IT-Kenntnisse

Mehr

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana Werbeformen des Internet Marketings E-Mail Marketing Social Media Marketing Display Marketing Internetpräsenz Affiliate Marketing Suchmaschinen Marketing Suchmaschinen Marketing ca. 90% ca. 2,5% ca. 2%

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

Workshop Keyword recherche Am Anfang war das "Keyword"!

Workshop Keyword recherche Am Anfang war das Keyword! Workshop Keyword recherche Am Anfang war das "Keyword"! Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit dem KEYWORD Marketing. Jede Suchmaschinenoptimierung einer Internetseite oder auch Webseite genannt fängt

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Suchmaschinenmarketing AGOMA

Suchmaschinenmarketing AGOMA Suchmaschinenmarketing AGOMA agoma.de Augsburger Str. 670 Obertürkheim Tel: 0711 25 85 8888 Fax: 0711 25 85 888 99 Email: kontakt@agoma.de http://www.agoma.de Google Adwords Werbung - Mehr Umsatz und Gewinn

Mehr

SEO MED. Mehr Patienten übers Internet

SEO MED. Mehr Patienten übers Internet Mehr Patienten übers Internet Über Uns: SEOMED ist der deutsche Dienstleister für Online-Marketing in der Medizin. Wir unterstützen Ärzte sämtlicher Fachrichtungen dabei, über Kommunikationswege im Internet

Mehr

Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf. www.farbentour.de. Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr.

Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf. www.farbentour.de. Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr. Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf www.farbentour.de Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr. Gerne optimiere ich Ihre Webseite. Mit Zufriedenheitsgarantie!

Mehr

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. Ein Tag im Leben eines Online-Händlers: Das Leben kann mit DreamRobot so einfach sein! Zeit sparen mit DreamRobot: So kann Ihnen DreamRobot

Mehr

Regionales Stadt-Shopping-Konzept

Regionales Stadt-Shopping-Konzept Regionales Stadt-Shopping-Konzept das Internetportal für das lokal ansässige Business Ihr regionales Einkaufsvergnügen Der Online-Marktplatz für den lokalen Einzelhandel Auf ShoppingBonn.de kann der in

Mehr

Stellen Sie sich vor, Sie inserieren in einer Zeitung oder in einem Magazin

Stellen Sie sich vor, Sie inserieren in einer Zeitung oder in einem Magazin Stellen Sie sich vor, Sie inserieren in einer Zeitung oder in einem Magazin und Sie bezahlen nichts für den Druck. Sie zahlen nichts für das Sehen / Gesehen werden durch die Leser. Sie bewerben mit einer

Mehr

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen?

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Testen Sie Ihre Website in wenigen Schritten doch einfach mal selbst! Hallo! Mein Name ist Hans-Peter Heikens. Als Online Marketing Manager und Social Media

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

7 Tipps zur Verwaltung von E-Mail-Listen!

7 Tipps zur Verwaltung von E-Mail-Listen! 7 Tipps zur Verwaltung von E-Mail-Listen! Quelle: www.rohinie.eu Eine solide Verwaltung der eigenen E-Mail-Listen ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Generierung von Leads und Umsätzen!

Mehr

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU marketing internet räber Content- und Online-Marketing für KMU Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Gefunden werden und überzeugen Im Jahre 2010 waren rund 227 Millionen Webseiten im Netz

Mehr

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Dieser Ratgeber wurde vom Autor sehr sorgfältig geschrieben recherchiert und spiegelt eigen Erfahrungen wieder.dennoch kann weder Autor, Verlag noch Verkäufer

Mehr

Innovative Software und Beratung für Veranstaltungsmanagement, Ticketing und Eintrittskontrolle.

Innovative Software und Beratung für Veranstaltungsmanagement, Ticketing und Eintrittskontrolle. Innovative Software und Beratung für Veranstaltungsmanagement, Ticketing und Eintrittskontrolle. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... COMTEC

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert.

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Wie kommt die Strategie ins Content Marketing? Wissen Sie eigentlich, wieviel Geld Sie durch unnützen Content verschwenden? Es gibt eine einfache

Mehr

KANN DAS NICHT JEMAND ANDERES MACHEN?

KANN DAS NICHT JEMAND ANDERES MACHEN? Es wird Zeit für Ihre Präsenz im Internet! KANN DAS NICHT JEMAND ANDERES MACHEN? WIR KÖNNEN. WIEDEMANN Online-Welt Homepage Service Starke Leistungen Für ein starkes Gewerk Das Leistungsspektrum für das

Mehr

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten TrustYou Analytics Reputations-Management für Hotels und Hotelketten 06.12.2010 TrustYou 2010 1 Wissen Sie, was über Ihr Hotel im Internet gesagt wird? Im Internet gibt es mittlerweile Millionen von Hotelbewertungen,

Mehr

Regionales Marketing MAßNAHMEN & STRATEGIEN FÜR LOKALE ONLINE-WERBUNG

Regionales Marketing MAßNAHMEN & STRATEGIEN FÜR LOKALE ONLINE-WERBUNG Regionales Marketing MAßNAHMEN & STRATEGIEN FÜR LOKALE ONLINE-WERBUNG Wie ist Ihr Klickkonzept? Sämtliche Online-Aktivitäten basieren auf Klicks. Immer öfter verlieren Werbetreibende den Blick für dieses

Mehr

Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur

Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur APP-SOLUT notwendig? Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur mobilen Internetnutzung verwendet? Wie viele Besucher Ihre Website mit welchem Gerät schon jetzt von

Mehr

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG

>hugrafik CHECKLISTE WEBSITE 1 KONTAKTANGABEN ZIELSETZUNG ZIELGRUPPEN SELBSTBEURTEILUNG CHECKLISTE WEBSITE 1 Diese Checkliste soll Ihnen helfen herauszufinden, was Ihre neue Website beinhalten soll und welche Schritte für die Erstellung notwendig sind. Ihre Angaben dienen als Grundlage für

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten Fragebogen für das Webdesign Damit Sie optimal und e!ektiv beraten werden beziehungsweise damit ich ein individuelles, unverbindliches sowie kostenloses Angebot für Sie erstellen kann, benötige ich einige

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords for Search 3. Product

Mehr

Marktstudie zu Destinationsmanagement-Systemen

Marktstudie zu Destinationsmanagement-Systemen Marktstudie zu Destinationsmanagement-Systemen (DMS) in Schweizer Destinationen Roland Schegg und Michael Fux roland.schegg@hevs.ch / michael.fux@hevs.ch August 2011 Institut für Tourismus - Siders Fachhochschule

Mehr

Digitale Medien Nutzen für KMU

Digitale Medien Nutzen für KMU Digitale Medien Nutzen für KMU 17. Juni 2014, Dachtheater Kloster Muri Matthias Walti Informationsarchitekt in Muri/AG Selbständig seit Anfang 2012 Digital kommunizieren, digital verkaufen, digital zusammenarbeiten.

Mehr

LOS InS netz. Die Lösung für den professionellen Auftritt im Internet

LOS InS netz. Die Lösung für den professionellen Auftritt im Internet LOS InS netz Die Lösung für den professionellen Auftritt im Internet DIE VORTEILE EInER InTERnETPRÄSEnz Gefunden werden Zeitgemäße Präsenz zeigen Verfügbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten Erreichen neuer

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex.

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Empfohlen von: www.sitesystem.ch sitesystem macht Ihre neue Website zum Kinderspiel. sitesystem ist genauso clever und einfach

Mehr

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter.

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter. ZUSAMMENFASSUNG DES WEBINARES SOCIAL SEO Markus Hartlieb Social SEO Allgemein Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook

Mehr

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden Lokales Suchmaschinenmarketing Gefunden werden mit den RegioHelden Agenda 1. RegioHelden GmbH 2. Einführung Suchmaschinenmarketing (SEM) 3. AdWords Bezahlte Anzeigen 4. Messbarkeit der Maßnahmen 5. Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Fragebogen zum Webdesign

Fragebogen zum Webdesign Fragebogen zum Webdesign Als Grundlage eines Angebotes für die Konzeption und Realisierung benötigen wir von Ihnen einige Informationen. Mit diesem unverbindlichen Fragebogen erhalten wir die Möglichkeit,

Mehr

Affiliate Marketing. Lassen Sie Websites für Ihr Unternehmen werben - gratis! Quelle: http://kmu.telekom.at/newsinfo/

Affiliate Marketing. Lassen Sie Websites für Ihr Unternehmen werben - gratis! Quelle: http://kmu.telekom.at/newsinfo/ Affiliate Marketing Lassen Sie Websites für Ihr Unternehmen werben - gratis! Quelle: http://kmu.telekom.at/newsinfo/ Kapitel 1: Lassen Sie zahlreiche Websites für Ihr Unternehmen werben - und das gratis!

Mehr

www.mainz-ist-gesund.de

www.mainz-ist-gesund.de www.mainz-ist-gesund.de Das Gesundheitsportal für Mainz und die Region Ihre Plattform für erfolgreiche lokale Onlinewerbung. Anbieter Vorsorge Medizin Bewegung Essen & Trinken Wellness Baby & Kind Betreuung,

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Thema des Interviews: Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Interviewpartner: Christian Mauer Informationen zum Interviewpartner: Christian Mauer ist Geschäftsführer der SUMO GmbH. SUMO ist

Mehr

Warme Betten durch ebay Auktionen

Warme Betten durch ebay Auktionen Kalte Betten Warme Betten durch ebay Auktionen Warum ebay Ein paar Fakten zu ebay* ebay erreicht 275 Millionen Menschen weltweit Anteil von 14% am globalen E-Commerce Markt Nutzer in Deutschland: ca. 24

Mehr

Die Praxiswebseite. PRAXILUX Institut für Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement. Juli 2013

Die Praxiswebseite. PRAXILUX Institut für Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement. Juli 2013 Die Praxiswebseite Aufgaben der Webseite Die Praxis im Netz Suchmaschinenoptimierung Analyse Software Gesundheitsportale Online Marketing Online Pressearbeit Erstellung der Webseite 1 Aufgaben der Webseite

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Mehr Freiheit mehr Wert mehr Umsatz In 3 Phasen zur Marktführerschaft!

Mehr Freiheit mehr Wert mehr Umsatz In 3 Phasen zur Marktführerschaft! In 3 Phasen zur Marktführerschaft! www.systematic-club.de 1 Inhalt Der Systematic Club... 3 In 3 Phasen zur Marktführerschaft... 3 Mitgliedsstufen... 4 Die Leistungen der Basismitgliedschaft... 5 Highlights

Mehr

Marketingstrategie - Onlinehandel. Wie gewinne ich im Internet Kunden?

Marketingstrategie - Onlinehandel. Wie gewinne ich im Internet Kunden? 45 Minuten für mehr Erfolg im Internet Zukunft Onlinehandel Mach Deinen Job / Shop richtig! Mehr Besucher Projekt: fit4on Erfolgreich im Internet Online-Markt-Analyse, Internetpräsenz im Web 2.0, Suchmaschinenoptimierung,

Mehr

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen.

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen. Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden.

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreicher Vertrieb für Gründer: Jetzt brauchen Sie erst mal Kunden! Gründer sind meist Experten

Mehr

AdunoAccess: Verwalten Sie Ihr Geschäft einfach online.

AdunoAccess: Verwalten Sie Ihr Geschäft einfach online. Verständlich: Informationen im Überblick. Ihr zuverlässiger Partner für Terminal-Lösungen und mehr. Auf www.aduno.ch finden Sie das Login zu Ihrem AdunoAccess. Wer wir sind Als einziges Schweizer Unternehmen

Mehr

Google AdWords. Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012. Mittwoch, 11. April 12

Google AdWords. Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012. Mittwoch, 11. April 12 Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012 Google AdWords - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 17 Jahre Online-Marketing, Internetseiten, Suchmaschinen-

Mehr

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006 Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen Innocel - 22. November 2006 1. Warum Suchmaschinen-Marketing? Was ist Suchmaschinen-Marketing? Warum Suchmaschinen-Marketing? Das Internet besteht

Mehr

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

INSIDER-Report. Erfolgreich im Web. Weniger arbeiten und mehr verdienen. Manfred Gronych

INSIDER-Report. Erfolgreich im Web. Weniger arbeiten und mehr verdienen. Manfred Gronych INSIDER-Report Erfolgreich im Web Weniger arbeiten und mehr verdienen. Manfred Gronych Mai 2015 STOP! Bitte lesen Sie diesen Praxis-Report online, da er weiterführende Links enthält! ACHTUNG: Sie haben

Mehr

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD

METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD METHOD CLOUD WEB IHRE WEBSEITE AUS DER CLOUD Suchmaschinenoptimiert, schnell, günstig - Method Cloud. Mit der Web Cloud vom Online Spezialisten Method gehen Sie schnell, effizient, ohne Risiko und ohne

Mehr

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen e-commerce-services für den Großhandel Das Einkaufsverhalten der Konsumenten hat sich in kürzester Zeit, so schnell wie noch nie zuvor, verändert. Der Konsument informiert sich im Internet bevor er in

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

VERÖFFENTLICHT VON: ag-pictures Andreas Grzesiak Espenweg 5 86971 Peiting. 2015 Andreas Grzesiak Alle Rechte vorbehalten. www.ag-pictures.

VERÖFFENTLICHT VON: ag-pictures Andreas Grzesiak Espenweg 5 86971 Peiting. 2015 Andreas Grzesiak Alle Rechte vorbehalten. www.ag-pictures. VERÖFFENTLICHT VON: ag-pictures Andreas Grzesiak Espenweg 5 86971 Peiting 2015 Andreas Grzesiak Alle Rechte vorbehalten. www.ag-pictures.com Über Andreas Grzesiak: Andreas Grzesiak hat sich schon in jungen

Mehr

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Thomas Hendele Hotelfachmann & Tourismusfachwirt (IHK) seit 3 Jahren selbstständig seit 8 Jahren beratend tätig seit 10 Jahren

Mehr

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup Search Engine Advertising esc Was ist Suchmaschinenmarketing? Der Begriff Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing oder kurz: SEM) ist leider nicht einheitlich definiert. Einerseits werden

Mehr

Marketing 2.0 für Handwerk und KMU

Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Hubert Baumann Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Schritt-für Schritt-Anleitung für den Einstieg in soziale Netzwerke Hubert Baumann Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Schritt-für Schritt-Anleitung für

Mehr

Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV

Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV Agenda Welche wichtigen Fragen erhalten Sie heute Antworten? Agenda Wie sind die Netto-Werbeumsätze auf die Kanäle verteilt? * nicht enthalten Mobile und E-Mail,

Mehr

Das wichtigste zu den E-Mail Einstellungen

Das wichtigste zu den E-Mail Einstellungen Technik Autor: Yves Lüthi 2.12.2011 Das wichtigste zu den E-Mail Einstellungen Wenn Sie einen eigenen Webserver haben (über einen Hosting Anbieter oder privat), können Sie fast beliebig viele E-Mail Adressen

Mehr

Erfolgreich mit Keyword- Advertising (AdWords)

Erfolgreich mit Keyword- Advertising (AdWords) Die strategische Werbe- & Internetagentur. Erfolgreich mit Keyword- Advertising (AdWords) Die sogenannten AdWords bieten reichlich Potenzial für deutliche Marketingerfolge - allerdings auch sinnloses Geldverbrennen.

Mehr

Regiondo Pro. Buchungslösung für Touren, Aktivitäten & Attraktionen. Regiondo Pro - vertraulich

Regiondo Pro. Buchungslösung für Touren, Aktivitäten & Attraktionen. Regiondo Pro - vertraulich Regiondo Pro Buchungslösung für Touren, Aktivitäten & Attraktionen Agenda Vorstellung Regiondo Freizeitmarkt Theorie Freizeitmarkt Praxis Freizeitmarkt Vision Seite 2 Unsere Lösung: Regiondo Pro Die Buchungslösung

Mehr

Preisvergleich von Top Onlineshop Mietbaukästen

Preisvergleich von Top Onlineshop Mietbaukästen Preisvergleich von Top Onlineshop Mietbaukästen Anbieter Pakete und Preise Hinweise Paket M 39 pro Monat Paket L 79 pro Monat Paket XL 159 pro Monat Starter 14 $ pro Monat Basic 29 $ pro Monat Professional

Mehr

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER Hochwertige Homepages selbst erstellen und ändern: 300 unterschiedliche adaptierbare Designs für alle Themen und Branchen! > Individuelle Menüführung, Logo Maker und freie

Mehr

5 Schritte Kindle ebook Sofort-Start-Map

5 Schritte Kindle ebook Sofort-Start-Map 5 Schritte Kindle ebook Sofort-Start-Map 5 Schritte Kindle ebook Sofort-Start-Map 5 Schritte Kindle ebook Sofort-Start-Map 1. Thema finden 5 Schritte Kindle ebook Sofort-Start-Map 1. Thema finden 2. ebook

Mehr

ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN!

ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN! ONLINE PROFILMARKETING GEWINNEN SIE IHRE KUNDEN IM INTERNET WIR VERWIRKLICHEN IHRE ZIELE. LASSEN SIE SICH ÜBERZEUGEN! LOKAL REGIONAL NATIONAL & INTERNATIONAL WERDEN SIE IM INTERNET SICHTBAR FRÜHER GAB

Mehr

Ihre Homepage vom Profi!

Ihre Homepage vom Profi! Ihre Homepage vom Profi! einfach zu verwalten zum Festpreis mit Service und Sicherheit Das Internet - ein Schaufenster mehr für Ihr Unternehmen Ein Internetauftritt muss weder teuer sein, noch viel Arbeit

Mehr

Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places

Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places Was ist Google Places? Seit 2009 betreibt Google mit Google Places ein eigenes Branchenbuch. Das Besondere an Google Places ist, dass

Mehr

E-Commerce Marketing mit INTEGR8

E-Commerce Marketing mit INTEGR8 E-Commerce Marketing mit INTEGR8 Einblicke in unsere Vorgehensweise Unsere Herangehensweise im E-Commerce Marketing zeichnet sich in erster Linie durch eine geschickte Kombination unterschiedlicher Performance

Mehr

«Nutzung Social Media bei KMU»

«Nutzung Social Media bei KMU» «Nutzung Social Media bei KMU» Gewerbeapéro Seftigen, 23.3.2016 Wer hat twitter? #seftigen @mbinggeli Welche Ziele haben Sie online? Grundtypen von KMU (1 bis 500 MA) Gewerbe / Industrie Handel Dienstleistungen

Mehr

Wie werde ich bei Google gefunden?

Wie werde ich bei Google gefunden? Alles SEO? Wie werde ich bei Google gefunden? Tim Charzinski Onlinemarketing-Manager / Bühnen GmbH Agenda Agenda Überblick Onlinemarketing: Alles SEO? SEO» Search Suchmaschinen-Optimierung Engine Optimisation

Mehr

overheat 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Whitepaper Usability Inhalt: www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat.

overheat 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Whitepaper Usability Inhalt: www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat. www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat.de Whitepaper Usability 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Inhalt: 1. Vorwort 2. Das macht eine gute Usability aus 3. Fünf Usability

Mehr

SHOP TO GO Einfach online verkaufen!

SHOP TO GO Einfach online verkaufen! SHOP TO GO Einfach online verkaufen! Produktinformation Stand September 2014 ShopManufaktur Shop to Go ist eine neue Online Shop-Lösung, die von der Media Vermarktung Rheinland in Kooperation mit der Shop

Mehr

Google AdWords Seminar

Google AdWords Seminar Google AdWords Seminar Kampagnen optimieren Erfolge messen! Mittwoch, den 30.09.2015 IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern WIV GmbH seit 1999 Clamecystraße 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de info@wiv-gmbh.de

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

Performance Online Marketing

Performance Online Marketing Performance Online Marketing Mit unseren Optimierungslösungen für SEO und/oder SEM bezahlen Sie erst bei Erfolg. Maximieren Sie erfolgsbasiert Besucher, Qualität und Neukundengewinnung. Als Marktführer

Mehr

Online-Buchungsplattformen. Online-Buchungssysteme als leistungsstarkes Vertriebsinstrument erfolgreich nutzen 29.10.2009 1

Online-Buchungsplattformen. Online-Buchungssysteme als leistungsstarkes Vertriebsinstrument erfolgreich nutzen 29.10.2009 1 Online- Online-Buchungssysteme als leistungsstarkes Vertriebsinstrument erfolgreich nutzen Bernau a. Chiemsee, 29. Oktober 2009 Robert Klauser, infomax websolutions GmbH 29.10.2009 1 Inhalte & Agenda Sichtbarkeit

Mehr

Vorstellung der Software easysalon. easysolution GmbH

Vorstellung der Software easysalon. easysolution GmbH Vorstellung der Software easysalon easysolution GmbH easysalon Unsere Lösung für: Friseursalons Kosmetikstudios Nagelstudios Sonnenstudios Massagestudios etc. easysolution GmbH Vorwort easysalon ist eine

Mehr

TIckeT-ManageMenT und VerMarkTung MIT SySTeM SpezIell für SporTVeranSTalTer und -VereIne TIXX

TIckeT-ManageMenT und VerMarkTung MIT SySTeM SpezIell für SporTVeranSTalTer und -VereIne TIXX Ticket-Management und Vermarktung mit System speziell für sportveranstalter und -Vereine TIXX Effektiv verkaufen wirtschaftlich arbeiten TIXX ist die internetbasierte Ticket-Lösung für Sportveranstalter.

Mehr

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Dataconnexx GmbH DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Google und ImmobluePlus - Ihre Werkzeuge für eine optimierte und erfolgreiche Immobilienverwaltung/- vermarktung Referent: Geschäftsführer Oliver Rychlak

Mehr

AdWords API im Dienste des ecommerce

AdWords API im Dienste des ecommerce AdWords API im Dienste des ecommerce Oder wie man die Online-Verkaufszahlen steigert, indem man mithilfe der Long-Tail-Automatisierung die Kosten der Werbekampagnen senkt Wo bleiben die Bestellungen? Die

Mehr

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Internet User (Mio.) 2,000 Wie zahlreiche Studien prognostizieren, wird sich Mobile Marketing in den kommenden Jahren vom sporadischen zum wesentlichen Bestandteil

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Marketing im Internet Social Media Intercity-Meeting RC Günzburg und RC Dillingen 30. April 2012 Daniel Müller Head of Business Development & Sales Lusini GmbH AGENDA 1. Intro: Was ist Online Marketing?

Mehr

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft / 2 SHOPiMORE Unternehmensdaten > Hauptsitz: Voitsberg, Österreich

Mehr

Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen

Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen Science4Life Webinar 19.1.2016 Referenten knecht@chemie.de Tel. 030/204568-20 preuss@chemie.de Tel. 030/204568-15» Stefan Knecht» Rolf Preuß» Geschäftsführer

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Im Internet gefunden werden

Im Internet gefunden werden Im Internet gefunden werden Neue SPORT 2000 E-Service Angebote stärken Händler-Sichtbarkeit im Netz Mit einem neuen E-Services-Angebot unterstützt SPORT 2000 angeschlossene Händler dabei, das Internet

Mehr