Rossinis Meisterwerk DER BARBIER VON SEVILLA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rossinis Meisterwerk DER BARBIER VON SEVILLA"

Transkript

1 Rossinis Meisterwerk DER BARBIER VON SEVILLA Junge Auswahlsänger des Internationalen Opernstudios Zürich (IOS) präsentieren Höhepunkte aus einer der beliebtesten, meistaufgeführten Opern in einer szenischen Kurzfassung. 19:30 Uhr Theodor-Heuss-Saal Sonntag, 23. Oktober 2011 Konzert- und Kongresszentrum Harmonie. Heilbronn Dirigent: Peter Braschkat 1

2 Die neue Herbst/ Winter-Kollektion ist eingetroffen! HOCHWERTIGE MODE & EXKLUSIVE MARKEN Modehaus Heilbronn Kaiserstraße 34 2

3 PROGRAMM 23. Oktober 2011 DER BARBIER VON SEVILLA Komische Oper von Gioacchino Rossini in szenischer Kurzfassung mit Höhepunkten des Werkes Internationales Opernstudio Zürich Heilbronner Sinfonie Orchester Musikalische Leitung: Inszenierung: Musikalische Einstudierung und Cembalo: Kostüme: Moderation: Peter Braschkat Gudrun Hartmann Thomas Barthel Christine Krug Michael Küster Mitwirkende: Conte d Almaviva... Bartolo... Rosina... Figaro... Basilio... Berta... Ambrogio/Ufficiale... Ilker Arcayürek Jonathan Sells Rita Therese Ziem Joa Helgesson David Steffens Ivana Rusko Hans A. Hey 3

4 DAS ENSEMBLE Gudrun Hartmann Regisseurin und Leiterin des IOS Gudrun Hartmann studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Theaterwissenschaft. Bereits während des Studiums kam sie als Volontärin für Regie und Dramaturgie an die Deutsche Oper am Rhein. Nach weiteren Engagements in Gelsenkirchen und Wuppertal wurde sie von Claus Helmut Drese an das Opernhaus Zürich verpflichtet. Als Gastregisseurin wurde Gudrun Hartmann vielfach national und international eingeladen, u. a. an die Wiener Festwochen, die Salzburger Festspiele, nach Bayreuth und an die Metropolitan Opera New York. Seit der Spielzeit 2004/2005 ist sie Leiterin des renommierten Internationalen Opernstudios des Opernhauses Zürich. Mit dem Ensemble des Studios brachte sie viel beachtete Produktionen wie Brittens Albert Herring, Menottis Der Konsul, Die Bettleroper (Pepusch/Britten), Blaubart (J. Offenbach), Die Kluge (C. Orff) und andere mit großem Erfolg heraus. In den Gemeinschaftskonzerten der Gottlob-Frick-Gesellschaft und des Heilbronner Sinfonie Orchesters begeisterte das IOS im Jahr 2007 in der Regie von Gudrun Hartmann mit einer Aufführung von Mozarts Cosí fan tutte. 4

5 Thomas Barthel Dirigent Mit sechs Jahren erhielt Thomas Barthel seinen ersten Klavierunterricht. Seine Ausbildung und das Diplom als Konzertpianist erwarb er sich am Hope College und an der Yale University. Die Ausbildung zum Dirigenten erhielt er bei Otto-Werner Müller. Von wirkte er als Solokorrepetitor am Opernhaus Zürich. Als Dirigent stand er bei zahlreichen Ballettabenden, Opernproduktionen und Konzerten in Zürich am Pult. Seit 2003 hat er die musikalische Leitung des Internationalen Opernstudios inne und leitet dessen Produktionen. Thomas Barthel hat auch den Barbier des heutigen Abends musikalisch einstudiert und wird den Cembalopart übernehmen. 5

6 DAS ENSEMBLE Ilker Arcayürek, TENOR. Türkei Graf Almaviva In Istanbul geboren. Erhielt seine erste musikalische Ausbildung als Mozartsängerknabe Aufbaustudium bei Sead Buljubasic. Gewann im Jahr 2010 den Internationalen Liedwettbewerb in Istanbul. Sang unter anderem im Theater an der Wien, am Teatro Real in Madrid, im Festspielhaus Baden-Baden, in Eisenstadt, in Luzern und Zürich. Neben zahlreichen Oratorien umfasst sein Repertoire Werke von Mozart, Haydn, Schubert, Bach, Händel und Mendelssohn. Jonathan Sells, BARITON. Großbritannien Dr. Bartolo In London geboren. Absolvierte nach dem Studium der Musik und Musikwissenschaft an der Universität Cambridge ein Opernstudium an der Guildhall School of Music and Drama bei Janice Chapman Preisträger des Thelma King Award, Guildhall Gold Medal, Prix Thierry Mermod (Verbier Festival Academy). Engagements und Gastspiele führten ihn unter anderem an die Cité de la Musique Paris, das Auditorio Nacional Madrid, die Alte Oper Frankfurt, das Lincoln Center und die Carnegie Hall. Rita Therese Ziem, SOPRAN. Norwegen Rosina Ihr Studium an der Akademie der schönen Künste in Oslo schloss sie 2010 mit dem Master ab. Zuvor hatte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig und in London am Royal College of Music Operngesang studiert. Rita Therese Ziem ist mehrfache Preisträgerin erhielt sie das renommierte Ruud Wallenberg Stipendium in Oslo. Bereits während ihres Studiums debütierte sie an der Norwegischen Oper in Oslo in Dvoráks Rusalka und war dort auch in Mozarts Die Hochzeit des Figaro und Bergs Lulu zu hören. Im Sommer 2011 sang Ziem die Mercedes in Bizets Carmen an der Opera paa Skjäret in Schweden wird sie in ihrer Heimatstadt Bergen an der Neuen Oper die Rolle der Angelina in Rossinis La Cenerentola übernehmen. 6

7 Joa Helgesson, BARITON. Schweden Figaro Geboren in Stockholm. Studierte am National Opera Studio in London, am University College in Stockholm sowie Schauspiel an der Shanghai Theatre Academie. Auftritte hatte er an der Stockholm Royal Opera, Gothenburg Opera, Garsington Opera, Drottningholm Schloss Theater und am Opernhaus Zürich. Er profilierte sich bereits in bedeutenden Partien wie Silvio in Bajazzo, Marcello in La Bohème, Figaro im Barbier von Sevilla und in der Titelrolle von Don Giovanni. David Steffens, BASS. Deutschland Basilio Wurde in Bayern geboren. Studierte am Mozarteum Salzburg Operngesang. Schloss seine Ausbildung 2011 mit Auszeichnung ab. Meisterkurse bei Dietrich Fischer-Dieskau, Rudolf Pirnay, Thomas Moser und Ruggero Raimondi. Er verkörperte Partien wie Bartolo in Figaros Hochzeit, Gremin in Eugen Onegin, Seneca in Krönung der Poppäa und Osmin in der Entführung aus dem Serail. David Steffens ist Stipendiat des Cusanuswerks Bonn und der Universität Mozarteum Salzburg. Ivana Rusko, SOPRAN. Tschechien Berta Absolvierte ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik in Bratislava. Meisterkurse bei Peter Dvorsky. Ist Preisträgerin verschiedener internationaler Wettbewerbe. Sang am Theater Kosice und in verschiedenen Partien am Opernhaus Zürich. Ist auch als Konzertsängerin tätig, besonders im Bereich der Barockmusik. In einer gefeierten Produktion des Internationalen Opernstudios Zürich sang sie mit großem Erfolg die Titelpartie in Die Kluge. 7

8 8

9 Ihr Wohlfühlcafé hinter dem Rathaus 9

10 DAS INTERNATIONALE OPERNSTUDIO ZÜRICH Impressionen aus Ausfführungen Die jungen Auswahlsänger 2011/2012 Foto:Carlo Schüller 10

11 Das Internationale Opernstudio besteht bereits seit Es wurde unter dem Patronat der Freunde der Zürcher Oper gegründet und hat sich seither zu einer der wichtigsten Ausbildungsstätten für angehende Opernsänger entwickelt. Jedes Jahr bekommen junge Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt die Gelegenheit, unter kompetenter Anleitung ihre ersten professionellen künstlerischen Sporen zu verdienen. Damit stellt es eine wichtige Übergangsphase zwischen abgeschlossener Gesangsausbildung und Einstieg in die Berufswelt des Theaters dar. Jährlich melden sich 300 bis 400 Interessenten mit abgeschlossener Gesangsausbildung, von denen für jeweils eine Saison die 20 besten ausgewählt werden. Neben dem eigentlichen Unterricht in Stimmbildung, szenischer Gestaltung etc., dem Studium von Opernpartien, Workshops und Meisterkursen mit großen Sängerpersönlichkeiten haben die Studenten Gelegenheit, kleinere und manchmal auch größere Partien in Aufführungen des Opernhauses auf der großen Bühne zu übernehmen. Außerdem erarbeiten sie eigene Opernproduktionen, die auf der Studiobühne und auch im Rahmen von Gastspielen gezeigt werden. Ein weiterer Höhepunkt des Studienjahres sind jeweils die Schlusskonzerte mit Orchester. Seit dem Bestehen des Opernstudios haben Sängerinnen und Sänger aus allen Kontinenten und aus über 40 Ländern ihre Karriere in Zürich begonnen. Rund die Hälfte von ihnen ist an Theatern in Deutschland, Österreich und der Schweiz engagiert oder kann Erfolge an den größten europäischen und amerikanischen Opernbühnen feiern. Heute erhalten alle Mitglieder des Internationalen Opernstudios ein Stipendium. Dadurch können sie sich auf ihr Studium konzentrieren und der Leitung des Studios ist es möglich, aus den zahlreichen Bewerbungen die Allerbesten auszuwählen, unabhängig von der finanziellen Situation der Einzelnen. Durch die idealen Bedingungen, die den Studierenden beim Internationalen Opernstudio geboten werden, die umfassende, konsequente Fortbildung und Förderung unter anderem durch den international bedeutenden Tenor Francisco Araiza entwickelte sich das IOS zu einer der weltweit renommiertesten Ausbildungsstätten für junge Opernsänger. 11

12 Der VR Lebensplaner Liquide ein Leben lang. Wer bauen will, baut auf eine gute Bank. Wir machen den Weg frei. 12

13 HANDLUNG Erster Aufzug Nur mit Mühe wird Graf Almaviva jene Musikanten los, die er für ein Ständchen unter dem Fenster seiner angebeteten Rosina angeheuert hat. Von Figaro, dessen Qualitäten als Kuppler und Intrigant er kennt, erfährt Almaviva, dass Rosina das Mündel Doktor Bartolos ist, der sie noch an diesem Tage heiraten will. Vor Rosina, die von ihrem Balkon einen Brief zum Zeichen ihres Interesses fallen lässt, gibt sich Almaviva als Lindoro aus. Figaro schlägt ihm vor, sich als quartiersuchender Offizier Zugang zu Bartolos Haus zu verschaffen. Letzterer erfährt von Rosinas Musiklehrer Basilio, dass sich Almaviva, in dem er einen gefährlichen Rivalen wittert, in der Stadt aufhalten soll, und erhält den Rat, ihn durch Verleumdung unschädlich zu machen. Figaro muss feststellen, dass Rosina den Brief (ein zweiter von unzählig folgenden), den er von ihr als Zeichen ihrer Zuneigung gegenüber Almaviva erbittet, längst verfasst hat. Er wird ihn dem Grafen übergeben. Polternd dringt daraufhin Almaviva ein. Der Einquartierungsschein, den er vorweist, nützt ihm nichts, da Bartolo ein anderes Papier hervorkramt, das ihn von dieser Pflicht befreit. Seiner Verhaftung durch die vom Tumult herbeigerufenene Wache entgeht Almaviva nur durch ein Dokument, das dem Wachhauptmann seine wahre Identität verrät. Zweiter Aufzug Almaviva wechselt die Verkleidung und gibt sich vor Bartolo als Don Alonso aus, der an Stelle des erkrankten Basilio den Musikunterricht Rosinas übernehmen soll. Figaro unterbricht die Musikstunde, da er sofort Bartolo rasieren müsse. Unter dem Vorwand, Tücher zu holen, bringt Figaro in einem Nebenraum den für eine geplante Flucht unentbehrlichen Hausschlüssel Bartolos an sich. Der unverhofft auftauchende Basilio ist, obwohl man ihm schon eine Krankheit aufgeschwatzt hat, erst zum Rückzug bereit, als ihm Almaviva heimlich Geld zusteckt. Figaro lenkt Bartolo durch die Rasur ab. So können Rosina und Almaviva für Mitternacht die Flucht verabreden. Bartolo schöpft dennoch Verdacht und beauftragt Basilio, eilig den Notar zu holen. Da Rosina glaubt, Lindoro sei ihr untreu, verspricht sie Bartolo die Ehe. Nach einem Gewitter dringen Almaviva und Figaro ins Haus ein. Rosina klagt den Grafen des Verrats an. Lindoro gesteht ein, Almaviva zu sein. Basilio wird bestochen, um neben dem Notar den Trauzeugen für Rosina und Almaviva zu geben. Bartolo kommt zu spät und hat das Nachsehen. 13

14 14

15 persönlich, sicher, preiswert Bei uns werden Sie bestens versorgt! ZEAG Energie AG Weipertstr Heilbronn Vorsprung durch Können, Wollen und Wissen, darauf dürfen sich unsere Kunden verlassen. Heute, morgen und in Zukunft. Informationen: Tel oder Anzeige HVG 128x93 mm.indd :53:55 15

16 16

17 AUF DEN SPUREN DES BARBIERS VON SEVILLA Obwohl Gioacchino Rossini nicht nur für die Bühne komponierte, ging er als Opernkomponist und vor allem als Schöpfer des Barbiers von Sevilla in die Musikgeschichte ein. Als Sohn eines Hornisten und einer Sängerin hatte Rossini schon sehr früh Kontakt zur Musik, erwies sich als hochbegabt und hatte wohl ein ähnliches Temperament wie sein Vater, den man «Il Vivazza» (den Lebhaften) nannte. Die Schaffenskraft des jungen Rossini ist bemerkenswert: Seine erste Oper schrieb er als Vierzehnjähriger, allein 1812, im Alter von zwanzig Jahren, schuf Rossini fünf Opern, 1813 waren es vier, 1814 und 1815 jeweils zwei und als 1816 «Il barbiere di Siviglia» entstand, komponierte der junge Italiener bereits sein siebzehntes Werk für die Bühne und zugleich jenes, das sich von seinen rund 40 Opern bis heute auf den Spielplänen erhalten hat. Den Auftrag zu diesem Werk erhielt Rossini im Dezember 1815 vom Besitzer und Impresario des römischen Teatro di Torre Argentina, Herzog Sforza Cesarini. Als Librettisten wünschte sich Rossini zunächst Iacopo Feretti, der ihm jedoch eine Absage erteilte. Es war dann Cesare Sterbini ( ), der die literarische Vorlage die französische Komödie «Le Barbier de Séville» (1775) von Beaumarchais «in neue Verse gefasst und für das moderne italienische Theater eingerichtet» hat. Wohl wegen der knappen Zeit es lagen nur zwei Monate zwischen dem Vertragsabschluss und der Uraufführung benutzte Rossini die für «Aureliano in Palmira» (1813) geschriebene und für «Elisabetta, regina d Inghilterra» (1815) erneut verwendete Ouvertüre mit einigen Retuschen und griff zudem noch weitere musikalische Elemente und Motive aus früheren Opern wie «Ciro in Babilonia» (1812) und «Sigismondo» (1814) auf. Der Stoff: Eine Komödie der Verwirrungen und Verwicklungen zwei junge Leute, die sich lieben (Graf Almaviva und Rosina); zwei Alte, die diese Liebe zu hintertreiben suchen (Rosinas Vormund Dr. Bartolo, der sie selbst gerne zu seiner Frau machen möchte, und der intrigante Don Basilio) und als Titelfigur ein gewitzter Kopf, der allgegenwärtig ist, immer etwas mehr weiß als alle anderen und der die Fäden der Handlung in seinen Händen hält und zum glücklichen Ende führt (Figaro). 17

18 Parfümerie Im Im Käthchenhof Marktplatz Marktplatz Heilbronn Fon / Fax / Fon / Fax / Die Wellness-Parfümerie Friedrichshallerstraße Bad Bad Friedrichshall Friedrichshall Fon / Fax / Fon / Fax / / /07 18

19 AUF DEN SPUREN DES BARBIERS VON SEVILLA Bis 1816 war diese Komödie von Beaumarchais nicht weniger als zehnmal vertont worden und schon lange, bevor Rossini eine einzige Note der Oper komponiert hatte, war der «Barbiere» in aller Munde vor allem in der Vertonung von Giovanni Paisiello ( ), der den Stoff bereits 1782 für den St. Petersburger Hof in Musik gesetzt hatte und damit in ganz Europa Beifall erntete. Rossini konnte sich trotz seiner frühen Erfolge nicht anmaßen, an seine Seite zu treten, und darin lag sicher auch der Grund, warum seine Oper zunächst nicht als «Il Barbiere di Siviglia», sondern als «Almaviva ossia L inutile precauzione» angekündigt wurde. Im Programmheft der Uraufführung wurde das Publikum wie folgt informiert: «Die Komödie von Beaumarchais mit Namen Il Barbiere di Siviglia oder Die vergebliche Vorsicht wird in Rom als komisches Drama unter dem Titel Almaviva oder Die vergebliche Vorsicht aufgeführt. Zweck dessen ist es, das Publikum von dem Respekt und der Verehrung zu überzeugen, mit dem der Komponist des vorliegenden Schauspiels dem berühmten Paisiello begegnet, der den Stoff unter seinem originalen Titel behandelt hat. Als Maestro Gioacchino Rossini eingeladen wurde, dieselbe schwierige Aufgabe zu lösen, hat er ausdrücklich darum gebeten, Il Barbiere di Siviglia in neue Verse zu fassen und die musikalischen Nummern anders zu arrangieren einerseits, um sich nicht dem Vorwurf auszusetzen, er habe mit dem unsterblichen Komponisten in Wettstreit treten wollen, der ihm vorangegangen war, anderseits im Hinblick auf die Veränderungen des modernen dramatischen Geschmacks, die sich vollzogen haben, seit der berühmte Paisiello seine Musik geschrieben hat.» Trotz dieser vorbeugenden Maßnahme geriet die Uraufführung von Rossinis «Barbiere» am 20. Februar 1816 zu einem Fiasko. Einen anschaulichen Eindruck davon liefert Alexis Jacob Azevedo: «Schon bei Rossinis Erscheinen im nußbraunen Gehrock mit Goldknöpfen nach spanischer Art brachen Gelächter, Mißfallensrufe und schrilles Gepfeife aus. Als Vitarelli, in der Rolle des Basilio in sehr ungewöhnlicher Aufmachung, auf deren Erfolg er so gerechnet hatte, auf die Bühne kam, stolperte 19

20 Ausgezeichnet für: Exzellente Schmuckkultur 2008 KREATIVITÄT PRÄZISION GEDULD Schmuck ist unsere Leidenschaft. Unser Meisteratelier fertigt nicht nur individuellen Schmuck, sondern macht auch aus Ihrem Erbstück ein Schmuckstück. Wir beraten Sie gerne. Fleiner Strasse Heilbronn T

21 AUF DEN SPUREN DES BARBIERS VON SEVILLA er über eine Falltür und fiel schmerzhaft hin. Als er sich vom Boden erhob, war sein Gesicht ganz zerkratzt und seine Nase fast gebrochen. Das liebe Publikum sah mit Freude das Fließen von Blut, ganz wie seine Vorfahren im Kolosseum. Es lachte, applaudierte, verlangte eine Wiederholung, kurz, es war ein furchtbares Durcheinander Auf dem Höhepunkt der Katastrophe erschien eine Katze während des herrlichen Finales und lief zwischen den Sängern herum. Der ausgezeichnete Figaro, Zamboni, jagte sie auf der einen Seite hinaus, worauf sie auf der anderen wieder erschien und dem Bartolo, Botticelli, auf die Arme sprang Die gütige Zuhörerschaft rief dem Tier zu, ahmte das Miauen nach und ermutigte es mit Wort und Geste, seine improvisierte Rolle weiterzuspielen». Und auch in den Erinnerungen von Gertruda Giorgi-Righini, der ersten Rosina, lesen wir: «Ich sang mit Zamboni das schöne Duett zwischen Rosina und Figaro, doch der mißgünstigste Neid, den es je gegeben hat, öffnete seine Schleusen. Pfiffe von 21

22 OrthoPlace Kieferorthopäden Unsichtbare Spangen für Erwachsene Dr. Birgit G. Linder-Lais Haller Straße Weinsberg Tel Dr. Manfred Lais Bismarckstraße Heilbronn Tel Anzeige Dr. Lais Final b Duplex.indd :15:37

23 AUF DEN SPUREN DES BARBIERS VON SEVILLA allen Seiten. Nun begann das Finale, jene klassische Komposition, die allen bedeutenden Musikern der Welt Ehre macht: Lachen, Schreien und gellendes Pfeifen. Man kann die Beleidigungen nicht beschreiben, die auf Rossini herunterregneten, der unbeweglich an seinem Cembalo sitzen blieb.» Mag dieser Skandal zum einen darauf zurückzuführen sein, dass sich hier ein Jüngerer mit dem «klassischen» Meisterwerk Paisiellos maß und dessen Anhänger auf den Plan rief, so darf doch nicht übersehen werden, dass Rossini das Publikum auch mit einer neuen, unverwechselbaren musikalischen Sprache konfrontierte, für deren Wirkung es keine nüchterne Beschreibung zu geben schien. Man glaubte sich im Fieberrausch, fühlte sich elektrisiert. Schon die zweite Aufführung, bei der es Rossini vorzog, nicht selbst zu dirigieren, sondern in seinem Hotel zu bleiben, verwandelte das Fiasko in einen Triumph: «Ich schlief friedlich, als ich plötzlich durch einen ohrenbetäubenden Lärm auf der Straße aufgeweckt wurde, der vom hellen Leuchten vieler Fackeln begleitet war. Sobald ich aufgestanden war, sah ich, dass sie auf mein Hotel zukamen. Noch ganz verschlafen und an die Vorgänge des letzten Abends denkend, glaubte ich, dass sie das Haus anzünden wollten, und ich nahm im Stall hinter dem Hof Zuflucht. Aber nein, ein paar Minuten später hörte ich Garcia ganz laut nach mir rufen. Er fand mich schließlich. Halten Sie sich heran, kommen Sie schnell, hören Sie doch dieses Rufen: Bravo, bravissimo, Figaro. Ein unvergleichlicher Erfolg. Die Straße ist voll Leuten. Sie wollen Sie sehen! Es schmerzte mich noch immer, dass meine neue Jacke vor die Hunde gegangen war, und so antwortete ich: Sagen Sie ihnen, dass sie mit ihren Bravos und dem Rest zum Teufel gehen können. Ich komme nicht. Ich weiss nicht, wie Garcia meine Weigerung dieser aufgeregten Menge beibrachte jemand hatte ihn tatsächlich mit einer Apfelsine ins Auge getroffen, und er hatte mehrere Tage ein blaues Auge. Inzwischen nahm der Lärm auf der Straße immer mehr zu. Dann erschien der Hotelwirt außer Atem. Wenn Sie nicht kommen, werden Sie noch das Haus anzünden. Sie zerbrechen schon die Fenster! Das ist Ihre Sache, sagte ich ihm. Ich bleibe, wo ich bin. Schließlich hörte ich Glasscherben zerbrechen, worauf die Menge, von der Schlacht erschöpft, sich zerstreute. Ich verließ meine Zufluchtsstätte und ging schlafen. Leider hatten die Kerle zwei Fenster gerade neben meinem Bett herausgebrochen». 23

24 24

25 AUF DEN SPUREN DES BARBIERS VON SEVILLA Bald darauf erntete «Il barbiere di Siviglia» auch in London (1818), New York, Wien und Paris (1819), in Berlin (1822) und Buenos Aires Beifallsstürme, man erklärte Rossini zum «Weltherrscher im Reich der Tonkunst», zum «Napoleon der Musik», und auch heute noch läßt sich beim Anhören seiner Musik nachvollziehen, dass es ihm gelang, eine Stadt wie Wien in einen Rossini-Taumel zu versetzen, der seine Komponistenkollegen Ludwig van Beethoven und Franz Schubert ratlos machte. Dass Rossini heute als Personifikation des Vitalen und der Ironie in der Musik angesehen wird, verdankt er nicht zuletzt seinem «Barbier von Sevilla». Der Musikwissenschaftler Ulrich Schreiber bringt es auf den Punkt: «Rossinis Barbiere ist keineswegs eine naive Fortsetzung der italienischen Buffa-Tradition, sondern deren Perfektion mittels Ironie. Seine Figuren treten allesamt wie Weltmeister auf. Neben Basilios Verleumdungsarie und Rosinas Una voce poco fa, der hohen Schule der Stimmbeweglichkeit für einen koloraturgewandten Mezzosopran bzw. Sopran, sind Figaros Auftrittskavatine und die Selbstdarstellung des Dr. Bartolo A un dottor della mia sorte Erfolgsstücke von keineswegs schwächerem Kaliber. Die Figuren sind auf Typen der Commedia dell arte reduziert, aber durch die Ausstellung der dafür benutzten Kunstmittel gleichzeitig ironisiert. Rossini zeigt uns Menschen als fremd steuerbare Wesen. Und diese Determination von außen, diese Selbstentfremdung in Vorwegnahme der gesellschaftlichen Auswirkungen der industriellen Revolution, kann sogar durch Musik selbst erfolgen.» Michael Küster 25

26 Freie Fahrt zum HSO-Konzert mit dem HNV-KombiTicket Rathaus Fleiner Str. Sülmerstraße Karlstraße Allee Kaiserstraße Moltkestraße Allee/Moltkestr. Harmonie Konzert- u. Kongresszentrum Harmonie Karlstraße Harmonie (Stadtbahn) Immer im richtigen Takt verzaubern die HSO-Konzerte das Publikum in der Harmonie. Im dichten Takt bringen Busse und Bahnen das Publikum zur Harmonie und zurück. Und mit der Eintrittskarte zum HSO-Konzert ist die Fahrt sogar kostenlos! Allee Post Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr (07131) WIR GEBEN DEN TON AN. Wenn s um Gewerbeimmobilien geht! Immobilien-Treuhand Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbh Moltkestraße Heilbronn Tel

27 LOBESHYMNEN Rossini, divino Maestro, Helios von Italien, ich erfreue mich deiner goldenen Töne, deiner melodischen Lichter, deiner funkelnden Schmetterlingsträume, die mich so lieblich umgaukeln, und mir das Herz küssen wie mit Lippen der Grazien! Divino Maestro, verzeih meinen armen Landsleuten, die deine Tiefe nicht sehen, weil du sie mit Rosen bedeckst, und denen du nicht gedankenschwer und gründlich genug bist, weil du so leicht flatterst, so gottbeflügelt. Heinrich Heine Der ungemein geschickte Verfertiger künstlicher Blumen, die er aus Samt und Seide formte, mit täuschenden Farben bemalte, und deren trockenen Kelch er mit jenem Parfümsubstrat netzte, dass es aus ihm zu duften begann, wie fast aus einer wirklichen Blume; dieser große Künstler war Joachimo Rossini. Richard Wagner 27

28 28

29 BEWAHREN SIE DIE SCHÖNHEIT IHRER HAUT NEU FÜR SIE & IHN UNSERE LEISTUNGEN... KLASSISCHE GESICHTSBEHANDLUNG REINIGUNGSBEHANDLUNG EXKLUSIVE ANTI-AGING BEHANDLUNG AUGEN & MAKE-UP HAARENTFERNUNG MANIKÜRE PEDIKÜRE & FUSSPFLEGE ENTSPANNUNG FUSSMASSAGE JETZT FÜR SIE IN ELLHOFEN NELKENSTRASSE ELLHOFEN - MONTAG BIS SAMSTAG - TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG! TELEFON /

30 30

31 OPER UND SALAT Gioacchino Rossini an Isabella Colbran Ich wünschte, meine schöne Freundin wäre jetzt in Rom, um Zeugin meines Triumphes zu sein. Mein Barbier findet hier von Tag zu Tag mehr Beifall und weiß sich selbst bei den eingefleischten Gegnern der neuen Schule so einzuschmeicheln, dass sie den kecken Burschen, ganz gegen ihren Willen, mehr und mehr lieb gewinnen. Almavivas Serenade tönt hier nachts in allen Strassen. Figaros große Arie Largo al factotum ist das Paradepferd aller Bassisten und Rosines Kavatine Una voce poco fa das Abendlied, mit dem hier jede Schöne zu Bett geht, um morgens mit den Worten Lindoro mio sarà zu erwachen. Aber mehr als eine neue Oper wird Sie, teure Angélique, ein neuer Salat interessieren, den ich unlängst, zur Freude aller Feinschmecker, erfunden habe. Ich beeile mich, Ihnen das Rezept mitzuteilen: nehmen Sie eine Schüssel, tun sie Provenceöl, englischen Senf, französischen Essig, etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz hinein, reiben Sie alles bis zur vollkommenen Mischung durcheinander und würzen Sie es dann durch kleingeschnittene Trüffeln. Diese verleihen dem Salat einen Feingeschmack, der jeden Gourmet zur Bewunderung hinreisst. Der Kardinalssekretär, dessen Bekanntschaft ich unlängst gemacht, erteilte mir für diese Erfindung seinen apostolischen Segen... Doch um wieder zum Barbier zurückzukommen: im zweiten Akt gefällt mir vor allem das Duett zwischen dem als Singmeister verkleideten Grafen und dem Doktor Bartolo Pace e gioia, die Arie des alten Vormundes Quando mi sei vicina, worin ich die alte Schule persifliert habe, und der Schluss des Terzettes zwischen Rosina, Almaviva und Figaro Zitti, zitti, piano, piano... Versäumen Sie nicht, teure Angélique, sich je eher je lieber von der Köstlichkeit meines neuen Salates zu überzeugen... Im Ganzen unterhalte ich mich hier ziemlich gut, habe bei den Römerinnen mehr Glück, als mir lieb ist, bin aber in Verzweiflung, dass es hier wenig oder gar keine Austern gibt. Wenn Sie im göttlichen Neapel im Wonnegefühl frischer Austern schwelgen, so denken Sie dann auch einmal an mich... Das Wichtigste hätte ich beinahe vergessen: ich habe eine neue Oper angefangen. Ich hoffe, sie fertigzubringen. Bis dahin vergessen Sie nicht ganz Ihren Rossini. 31

32 HAUSNOTRUF TAGESPFLEGE SENIORENHEIME THERAPIEZENTRUM ASB JUGEND KATASTROPHENSCHUTZ WIR SIND VIELSEITIGER ALS SIE DENKEN!...UND GANZ IN IHRER NÄHE. TEL FREIWILLIG AKTIV FAMILIENHILFE AMBULANTE DIENSTE BEHINDERTENHILFE RETTUNGSDIENST BETREUTES WOHNEN Arbeiter-Samariter-Bund LV Baden-Württemberg e.v. RV Heilbronn-Franken HELFEN IST UNSERE AUFGABE Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Heilbronn-Franken Ferdinand-Braun-Str Heilbronn Tel.: 07131/ Fax.: 07131/

33 HEILBRONNER SINFONIE ORCHESTER Impressum: Herausgeber: Heilbronner Sinfonie Orchester Ehrenvorsitzender: Hans A. Hey Vorstand: Harald Friese, 1. Vorsitzender Kurt Schaber, 2. Vorsitzender Geschäftsstelle: Anja Thiele und Steffen Burkhardt Forchenweg Bretzfeld-Schwabbach Telefon Telefax Text & Redaktion: Harald Friese Hans A. Hey Claus Kühner Michael Küster Gestaltung, Layout und Satz: kuh vadis! Kommunikationsdesign Fleiner Str Talheim Tel Fax Bildmaterial: Konzertfotos - Michael Schaffert Archiv Privat Druck: Druckerei Otto Welker GmbH Friedrichstr Neckarsulm Tel Fax Einzelkartenverkauf: Tourist-Information Heilbronn Kaiserstraße Heilbronn Telefon Telefax

34 cocos-cc.de Wir WIR machen MACHEN Musik MUSIK - SIE Sie FÖRDERN fördern MUSIK Musik MIT mit IHRER Ihrer WERBUNG Spende Tel.: / Hauptstraße Weinsberg [Applaus!] Der Service bei Anton stimmt. Bitte weiterklatschen! cocos-cc.de [Applaus!] Der Service bei Anton stimmt. Bitte weiterklatschen! cocos-cc.de cocos-cc.de Tel.: / Hauptstraße Weinsberg [Applaus!] Der Service bei Anton stimmt. Bitte weiterklatschen! cocos-cc.de freie Architekten tel Tel.: / Hauptstraße Weinsberg cocos-cc.de cocos-cc.de Tel.: / Hauptstraße Weinsberg Verkauf Stimmservice Reparaturen Mietkauf Finanzierung Klavier-Kern Herbert Kern Klavier- & Cembalobaumeister Heilbronner Straße Flein Telefon 07131/ Fax C. Schrade GmbH Rötelstr Neckarsulm Telefon

35 MultimusikA5,1c :41 Uhr Seite 1 Sparkassen-Finanzgruppe Unsere Kulturförderung: Gut für die Musik. Gut für die Region. Sparkassen Versicherung s Kreissparkasse Heilbronn Musik ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft. Sie stärkt den Zusammenhalt und schafft Vorbilder. Deshalb unterstützen wir die Musik und sorgen für die notwendigen Rahmenbedingungen. Wenns um Geld geht Sparkasse 35

36 Konzertreihe 2011/2012 ROSSINIS MEISTERWERK 23. Oktober 2011 WELT DES KLAVIERS OPPITZ-ZYKLUS HOMMAGE À LISZT 13. November 2011 WEIHNACHTS- KONZERT 11. Dezember 2011 CELLO-FESTIVAL 12. Februar 2012 STERNSTUNDEN DER FILMMUSIK 22. April 2012 BELLA ITALIA EINMAL ANDERS 13. Mai 2012 Der Barbier von Sevilla in szenischer Kurzfassung Franz Liszt Nino Rota Franz Liszt Franz Liszt Franz Liszt Peter Iljitsch Tschaikowsky John Rutter Léo Delibes Mili Balakirew David Popper Alexander Glasunow Mili Balakirew Antonín Dvořák Peter Iljitsch Tschaikowsky Krzysztof Penderecki Nicolai Rimsky-Korsakow Mili Balakirew Antonín Dvořák Bernard Herrmann Erich Wolfgang Korngold Dimitri Schostakowitsch Malcom Arnold Felix Mendelssohn-Bartholdy Amilcare Ponchielli Franz Liszt Amilcare Ponchielli Amilcare Ponchielli Mit Auswahlsängern des Internationalen Opernstudios Zürich Sinfonische Dichtung Orpheus Concerto soirée Ungarische Rhapsodie Nr. 2 Sinfonische Dichtung Mazeppa Fantasie über ungarische Volksmelodien Gerhard Oppitz. KLAVIER Winterträume aus der 1. Sinfonie Mass of the Children Coppélia-Ballettsuite Chöre des Mönchsee-Gymnasiums Heilbronn Leitung: Hermann Forschner Ballett- und Stepschule Münch Ouvertüre über drei russische Volkslieder Requiem für drei Violoncelli Chant du ménestrel Ouvertüre über drei tschechische Volkslieder Waldesruhe Pezzo capriccioso Allegro con brio aus dem Concerto grosso Nr. 1 Fantasie über Themen aus Le coq d or Ouvertüre über ein spanisches Marschthema Finale aus dem Cellokonzert Michael Flaksman. VIOLONCELLO und drei junge Meister-Cellisten: Daroch, Kulakowski, Nedialkov Filmmusik zu Hitchcocks Vertigo Violinkonzert Spaziergang durch Moskau Filmmusik zu The Inn of the Sixth Happiness Friedemann Eichhorn. VIOLINE 4. Sinfonie Die Italienische 1. Trompetenkonzert Tarantella 2. Trompetenkonzert Ballettmusik La Gioconda Giuliano Sommerhalder. TROMPETE 36

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur BIOGRAPHIE Benedikt Nawrath / Der Benedikt Nawrath wurde in Heidelberg geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Cellist im Joseph-Martin-Kraus Quartett und mit dem Kurpfalzorchester. Nach

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel Komponisten Rätsel Versuche folgende Aufgaben zu lösen: Finde heraus, von welchen Komponisten in den Kästchen die Rede ist! Verwende dafür ein Lexikon oder/und ein

Mehr

Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper "Liebe und Eifersucht" als Uraufführung:

Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper Liebe und Eifersucht als Uraufführung: BIOGRAPHIE Robert Sellier, Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper "Liebe und Eifersucht" als Uraufführung: "Robert Sellier ist als Enrico ein Charmeur

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

KALENDER September 2009

KALENDER September 2009 KALENDER September 2009 Sam 26.09.2009 Premiere: Bizet, Carmen Opernhaus Köln Son 27.09.2009 Bizet, Carmen Opernhaus Köln Mitt 30.09.2009 Bizet, Carmen Opernhaus Köln Oktober 2009 Sam 03.10.2009 Bizet,

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Reinking, Karl Wilhelm Ernst Eberhard Bühnenbildner, Architekt, * 18.10.1896 Aachen, 2.7.1985 Berlin-Zehlendorf. (evangelisch) Genealogie V Karl ( 1941), Dr.,

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Pressetext Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL 2016 - Internationale Topstars aus Klassik und Jazz als Dozenten

EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL 2016 - Internationale Topstars aus Klassik und Jazz als Dozenten PRESSETEXT by MOUNTAIN.ART 3/2015 November 2015 EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL 2016 - Internationale Topstars aus Klassik und Jazz als Dozenten Die EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL wird in den kommenden Jahren

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

Margherita Wallmanns Autobiographie Sous le ciel de l opéra 1

Margherita Wallmanns Autobiographie Sous le ciel de l opéra 1 Valérie Bollaert, (Nîmes, Frankreich) Margherita Wallmanns Autobiographie Sous le ciel de l opéra 1 Margherita Wallmann, die berühmte Tänzerin, Choreographin, Opernregisseurin und Bühnenbildnerin, und

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Musikgymnasium Klagenfurt-Viktring; Instrumente: Querflöte, Violine, Klavier, Gesang. Kärntner Landeskonservatorium: Klavier, Querflöte (1978-1986)

Musikgymnasium Klagenfurt-Viktring; Instrumente: Querflöte, Violine, Klavier, Gesang. Kärntner Landeskonservatorium: Klavier, Querflöte (1978-1986) d i m m e l s t r a ß e 2 0 / 2 a - 4 0 2 0 l i n z a u s t r i a t e l + 4 3 6 9 9 1 1 3 4 6 6 0 1 k a r e n @ p i a n o m o b i l e. c o m w w w. p i a n o m o b i l e. c o m Persönliche Daten geb. 30.1.1968

Mehr

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2014/15 FORM 1 GERMAN WRITTEN PAPER TIME: 1 hr 30 mins FAMILIENNAME VORNAME KLASSE SCHULE Gesamtergebnis GESAMTPUNKTZAHL: SPRECHEN, HÖREN,

Mehr

Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr Kaiserslautern, SWR Studio Emmerich-Smola-Saal. Auf geht s Amadeus!

Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr Kaiserslautern, SWR Studio Emmerich-Smola-Saal. Auf geht s Amadeus! Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr Kaiserslautern, SWR Studio Emmerich-Smola-Saal Auf geht s Amadeus! Szenisches Familienkonzert mit viel Musik von und mit Wolfgang Amadeus Mozart Deutsche Radio Philharmonie

Mehr

Fiaker-Milli. Erinnerungen an den Liebling von Wien. mit Susanne Marik. Am Klavier Béla Fischer. Buch und Regie: Gerald Szyszkowitz

Fiaker-Milli. Erinnerungen an den Liebling von Wien. mit Susanne Marik. Am Klavier Béla Fischer. Buch und Regie: Gerald Szyszkowitz Fiaker-Milli mit Susanne Marik Am Klavier Buch und Regie: Gerald Szyszkowitz Fiaker-Milli Die Fiaker-Milli alias Emilie Turecek kam mit ihrem männlichen und weiblichen Anhang überall dorthin, wo es a Hetz

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R

D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R P R E S S E M A T E R I A L I E N Z U R P R E S S E K O N F E R E N Z A M 3 0. M Ä R Z

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

Ciarán McAuley Leo McFall Justus Thorau

Ciarán McAuley Leo McFall Justus Thorau Ein Gespräch mit den Finalisten des Deutschen Dirigentenpreises 2015 Ciarán McAuley, Leo McFall und Justus Thorau über den Beruf des Dirigenten, die Förderung durch den Deutschen Musikrat und die Herangehensweise

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

SEGGAUER SCHLOSSMATINEEN Klassik & Kulinarik

SEGGAUER SCHLOSSMATINEEN Klassik & Kulinarik Konzertreihe SEGGAUER SCHLOSSMATINEEN Klassik & Kulinarik Sonntag, 15. November 2015 11:00 Uhr Sonntag, 6. März 2016 11:00 Uhr Sonntag, 26. Juni 2016 11:00 Uhr Klassik Kulinarik Mit den Seggauer Schlossmatineen

Mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang Amadeus Mozart 1. Mozarts Geburtshaus Wolfgang A. Mozart wurde am in der Stadt geboren, die Familie wohnte damals im. Stock in der. Hier lebte Wolfgang bis zu seinem gemeinsam mit seinen Eltern

Mehr

Sammlung Mehrfachexemplare

Sammlung Mehrfachexemplare a) 900 PWJ Publikationen: Felix von Weingartner Leo Blech 13 Ex. Felix von Weingartner. Ein Brevier. Anlässlich seines 70. Geburtstags. Hrsg. und eingeleitet von PWJ. Wiesbaden 1933. 1 Ex. Leo Blech. Ein

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Ford Sinfonie-Orchester e.v.

Ford Sinfonie-Orchester e.v. Frühjahrskonzert 13. 04. 2008 Kölner Philharmonie Guiseppe Verdi Szenen aus Opern Nabucco, Otello, Rigoletto, u.a. Solisten: Claudia Mahner, Anja Lang, Berenicke Laangmaack, Ricardo Tamura, Sang Lee, Hans

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

UNTERRICHTSBÖRSE für Klavier und Cembalo

UNTERRICHTSBÖRSE für Klavier und Cembalo UNTERRICHTSBÖRSE für Klavier und Cembalo Folgende Studierende der Studienrichtungen ME, IME und IGP bieten für InteressentInnen Klavier- und Cembalounterricht an: Egorova, Anna (IGP Cembalo) Gasser, Josef

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Entdecke... Joseph Haydn - Kreatives Stationenlernen über den berühmten Komponisten und seine Werke Das komplette Material finden

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Die Geschichte von. Babar. dem kleinen Elefanten. Ein musikalisches Figurentheater von concierto münchen

Die Geschichte von. Babar. dem kleinen Elefanten. Ein musikalisches Figurentheater von concierto münchen Die Geschichte von Babar dem kleinen Elefanten Ein musikalisches Figurentheater von concierto münchen Musik von Francis Poulenc Der Komponist wurde in Paris 1899 geboren. Seine Mutter lernte ihm das Klavierspielen

Mehr

Nützliche Webadressen: www.annopaolino.org www.dbk-paulusjahr.de www.paulusjahr.info www.paulusjahr2008.de

Nützliche Webadressen: www.annopaolino.org www.dbk-paulusjahr.de www.paulusjahr.info www.paulusjahr2008.de Nützliche Webadressen: www.annopaolino.org www.dbk-paulusjahr.de www.paulusjahr.info www.paulusjahr2008.de Menschwerden heißt Wege finden Hochfest der Gottesmutter Maria Maria steht am Beginn des Neuen

Mehr

SITZKISSENKONZERT KARTENBESTELLUNG (ERW. 10,- / KINDER 4,- ) DIREKT ÜBER DAS KARTENBÜRO DER STAATSTHEATER STUTTGART ODER PER ONLINE-BESTELLFORMULAR

SITZKISSENKONZERT KARTENBESTELLUNG (ERW. 10,- / KINDER 4,- ) DIREKT ÜBER DAS KARTENBÜRO DER STAATSTHEATER STUTTGART ODER PER ONLINE-BESTELLFORMULAR SPIELPLAN FEBRUAR 2016 MO 1. FEBRUAR 2016 19:00-21:30 UHR OPERNHAUS ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT GIACOMO PUCCINI LA BOHÈME VON GIACOMO PUCCINI ABO 43/2 - / - / - / - / - / 63 / 78 / 94 / 109 / F

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

Dein Engel hat dich lieb

Dein Engel hat dich lieb Irmgard Erath Heidi Stump Dein Engel hat dich lieb Gebete für Kinder BUTZON BERCKER Mein Engel ist mir nah! Du bist mir nah Lieber Engel, ich danke dir, du bist immer für mich da, gehst alle Wege mit

Mehr

SAD SONGS OF HAPPINESS

SAD SONGS OF HAPPINESS SAD SONGS OF HAPPINESS Dokumentarfilm, 82 Minuten Regie: Constanze Knoche TAGLINE Obwohl die palästinensischen Mädchen Rita, Hiba und Tamar Schülerinnen an der internationalen Schmidt-Schule in Ostjerusalem

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe PROGRAMMHEFT Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe Hochschule für Musik Würzburg Carl Friedrich Abel Sonate C-Dur (1723-1787)

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Interview Bildungsaufstieg ist eine enorme Leistung Katja Urbatsch stammt aus einem nicht-akademischen Elternhaus und hat trotzdem studiert. Mit dem Netzwerk ArbeiterKind.de will sie dafür sorgen, dass

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN NEUER MENSCH DANK MAKE-UP Sie kann ihr Gesicht aussehen lassen wie das von Morgan Freeman oder Anthony Hopkins. Alles, was sie dafür braucht, sind Make-Up und Theaterfarben. Die Künstlerin Maria Malone-Guerbaa

Mehr

basisausbildung figurentheater

basisausbildung figurentheater basisausbildung figurentheater Veranstaltet in Kooperation von: IMAGO-Szene Wels Verein zur Förderung des Figurentheaters Internationales Figurentheaterfestival der Stadt Wels/Wels Kultur www.figurentheater-wels.at

Mehr

Reisebericht New York

Reisebericht New York Reisebericht New York oder wie wir in Reihe sieben der Metropolitan Opera saßen und die Oper Il Babier di Siviglia hörten. Die gemeinnützige Organisation Kinder und Opern hatte uns eingeladen drei Tage

Mehr

Berlin Potsdamer Platz

Berlin Potsdamer Platz BERNWARD SCHNEIDER Berlin Potsdamer Platz GMEINER Original Ein 30er-Jahre-Krimi Leben machen mussten, Ihnen im nächsten zugutekommen werden. Wenn alles auf die rechte Weise geschieht, werden Sie sogar

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Einschulung - Mozarts 1. Schultag. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Einschulung - Mozarts 1. Schultag. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Einschulung - Mozarts 1. Schultag Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Vorwort...1 Steckbrief:

Mehr

Kleinkindergottesdienst

Kleinkindergottesdienst Kleinkindergottesdienst Am 07.12.2008 / 10:30 Uhr im Pfarrsaal Thema: Bischof Nikolaus (Kinder dürfen ihre Kerze bereits anzünden) Eingangslied: Dicke rote Kerzen Nr. 54 (1-2) Begrüßung: Hallo liebe Kinder,

Mehr

Bedingungen für den 54. Internationalen Gesangswettbewerb «Tenor Viñas»

Bedingungen für den 54. Internationalen Gesangswettbewerb «Tenor Viñas» Bedingungen für den 54. Internationalen Gesangswettbewerb «Tenor Viñas» 1.- Der 54. Internationale Gesangswettbewerb Francisco Viñas Barcelona, ist für alle Nationalitäten ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt

Mehr

Mi. 28. DEZEMBER 2016 LUDWIGSBURG

Mi. 28. DEZEMBER 2016 LUDWIGSBURG KLASSIK IN EINER NEUEN DIMENSION Musik, Filmsequenzen und Animation, moderner Tanz und Sprache im Einklang mit einer ergreifenden Geschichte von Hoffnung und Verlust von Antonio Vivaldi dem Genie des Barocks.

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

MaP Musik am Park Aufführungen 2014

MaP Musik am Park Aufführungen 2014 MaP Musik am Park Aufführungen 2014, Augsburg Imhofstr. 49 am Wittelsbacher Park Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Kinder, zum Jahresbeginn 2014 ist es gelungen, die große Orgel von St. Anton

Mehr

Semperoper Spielplan

Semperoper Spielplan Semperoper Spielplan 2014-2015 Tickets auch buchbar über unser Büro: Reisebüro Anne Schwarz Gitterseer Str. 22f 01705 Freital Tel: 0351 6463246 Fax: 0351 6463247 Email: kommnachdresden@gmx.de August Fr

Mehr

Vom NEINsagen und MUThaben. Power-Child e.v. geht mit seinem Theaterstück in die Kindergärten.

Vom NEINsagen und MUThaben. Power-Child e.v. geht mit seinem Theaterstück in die Kindergärten. POWER-CHILD E.V. DAS THEATER-PRÄVENTIONSPROJEKT AN KINDERGÄRTEN UND KINDERTAGESSTÄTTEN Vom NEINsagen und MUThaben. Power-Child e.v. geht mit seinem Theaterstück in die Kindergärten. Neben dem erfolgreichen

Mehr

Das Insel-Internat. C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder. Jungs und andere fremde Wesen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages

Das Insel-Internat. C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder. Jungs und andere fremde Wesen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder Das Insel-Internat Jungs und andere fremde Wesen Preis 4,95 SFR 9,10 112 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-80524-2

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag.

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag. E. Freizeit & Urlaub 1. Wohin fährt Klaus in Urlaub? 2. Lokale & Kneipen 3. Mir ist langweilig. Wo gehen wir hin? 4. Was machen Sie am nächsten Wochenende? 5. Der übliche Stress kurz vor der Abreise 6.

Mehr

Michael Sowa, Elke Heidenreich Nurejews Hund

Michael Sowa, Elke Heidenreich Nurejews Hund Leseprobe aus: Michael Sowa, Elke Heidenreich Nurejews Hund Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier. Copyright 2002 by Carl Hanser Verlag Als der weltberühmte Tänzer und spätere Choreograf Rudolf Nurejew

Mehr

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion Logline Bei einem One-night-stand schwanger geworden, stellt die 22jährige Linksaktivistin MIRA fest, dass der Vater des Kindes, MATHIS, eigentlich in einer Beziehung mit einem Mann, BERND, lebt! Nach

Mehr

Meine Stadt nackt Stadtausgabe München

Meine Stadt nackt Stadtausgabe München Meine Stadt nackt Stadtausgabe München Inhalt Einleitung 6 VORWORT Die Geschichte von Meine Stadt nackt 10 MÜNCHEN UND DER SEX Die erotischen Seiten der bayerischen Landeshauptstadt Frauen 14 VANESSA

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Didaktisierungsvorschläge zum Kalender. Jugend in Deutschland 2013. UNTERRICHTSENTWURF Juni. Liebe: GROSSE GEFÜHLE

Didaktisierungsvorschläge zum Kalender. Jugend in Deutschland 2013. UNTERRICHTSENTWURF Juni. Liebe: GROSSE GEFÜHLE Seite 1 von 8 Didaktisierungsvorschläge zum Kalender Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF Juni Liebe: GROSSE GEFÜHLE - Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter Abkürzungen LK: Lehrkraft L: Lernende

Mehr

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt Nicole Meister 2006 Geburt Wolfgang Amadeus Mozart kam am 27. Jänner 1756 als siebentes Kind der Familie Mozart in der Stadt Salzburg zur Welt. Die Familie wohnte im 3. Stock des Hauses Getreidegasse 9.

Mehr

German Continuers Transcript

German Continuers Transcript 2001 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers Transcript (Section I) Question 1 Hallo Patrick. Kommst du heute abend mit zum Strand? Ich habe Besuch aus Frankreich und wir wollen eine Party

Mehr

FR 30.01.2015. Belcanto 20 UHR ROLF-LIEBERMANN-STUDIO

FR 30.01.2015. Belcanto 20 UHR ROLF-LIEBERMANN-STUDIO FR 30.01.2015 Belcanto 20 UHR ROLF-LIEBERMANN-STUDIO KELEBOGILE PEARL BESONG EVE-MAUD HUBEAUX Kelebogile Pearl Besong, die an der Technischen Universität Tshwane in Pretoria Gesang studierte, gewann den

Mehr

Interview mit Ingo Siegner

Interview mit Ingo Siegner F. Krug: Herr Siegner, kennen Sie Antolin? Herr Siegner: Ja, das kenne ich. Davon haben mir Kinder erzählt, schon vor Jahren. Ingo, deine Bücher sind auch bei Antolin, weißt du das? berichteten sie mir

Mehr

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung 1. Kapitel Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung Und ich hatte mir doch wirklich fest vorgenommen, meine Hausaufgaben zu machen. Aber immer kommt mir was

Mehr

2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger. Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen!

2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger. Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen! und tu dir etwas Gutes. Sing mit, blyb fit! 2 Chöre suchen Sängerinnen und Sänger Gast-/ProjektsängerInnen sind willkommen! für zwei Konzerte im Juni 2016 mit beliebten Liedern aus Film und Musical NEW

Mehr

Festliche Gala mit Weltstars der Oper in Ingelheim

Festliche Gala mit Weltstars der Oper in Ingelheim 13. November 2015 Festliche Gala mit Weltstars der Oper in Ingelheim (rap) Mit Diana Damrau, Vittorio Grigolo, Thomas Hampson und der Nordwestdeutschen Philharmonie unter der Leitung von Francesco Ciampa!

Mehr

Das Geheimnis der gläsernen Gondel

Das Geheimnis der gläsernen Gondel Leseprobe aus: Geronimo Stilton Das Geheimnis der gläsernen Gondel Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2014 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg DAS GEHEIMNIS DER GLÄSERNEN

Mehr

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich?

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Doch meiner Heimat wirklich den Rücken zu kehren, fiel mir schwer.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. wien köln weimar

Inhaltsverzeichnis. wien köln weimar Inhaltsverzeichnis Vorwort des Herausgebers... 11 1. Einleitung... 13 2. Forschungsstand... 14 2.1. Rudolfine Krott... 14 2.2. Walter van Endert... 15 2.3. Alexander Hyatt King... 16 2.4. Maurice J. E.

Mehr

SKreissparkasse. Eichsfeld. Pressemitteilung

SKreissparkasse. Eichsfeld. Pressemitteilung 1 SKreissparkasse Eichsfeld Pressemitteilung Am Dienstag eröffnete die Kreissparkasse Eichsfeld das 178. Geschäftsjahr traditionell mit dem Neujahrsempfang in der Obereichsfeldhalle in Leinefelde. Landrat

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

- Bücherliste, Literatur-Datenbank & BUCH-Portal für Literatur aus der DDR, Kinderbücher, Jugendliteratur, Märchen,...

- Bücherliste, Literatur-Datenbank & BUCH-Portal für Literatur aus der DDR, Kinderbücher, Jugendliteratur, Märchen,... INHALTSVERZEICHNIS 5 Das Haus in Azabu-ku 16 Der Garten des Daimyo 26 Verborgene Gefühle 35 Der Maler mit dem Karren 44 Treffpunkt Ginza 55 Das dreifache Geheimnis 59 Zwei Häfen 70 Ein Minister schöpft

Mehr

PRÓBAÉRETTSÉGI 2004. május NÉMET NYELV. KÖZÉPSZINT Olvasott szöveg értése 60 perc

PRÓBAÉRETTSÉGI 2004. május NÉMET NYELV. KÖZÉPSZINT Olvasott szöveg értése 60 perc PRÓBAÉRETTSÉGI 2004. május NÉMET NYELV KÖZÉPSZINT Olvasott szöveg értése 60 perc 1. Lesen Sie die Anzeigen der Studenten der Magdeburger Universität und entscheiden Sie, welche Anzeige (1 5) zu welcher

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen Studio d A2-01 über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Rebecca Akindutire, Nigeria über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Gabriella ist 26

Mehr

Besuch aus Argentinien

Besuch aus Argentinien Besuch aus Argentinien Abschlusskonzert am 14.06.2012 im Roten Rathaus Besuch von Mitgliedern und Betreuern des Orquesta Infantiles y Juveniles aus Buenos Aires/Argentinien vom 02.05.-15.05.2012 Am 2.

Mehr

netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt Alles neu: Design, Name, Website

netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt Alles neu: Design, Name, Website netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt > Alles neu: Design, Name, Website > Preisregen: Fünf Mercury Excellence Awards > Prima Gestaltung: DDC-Award für KFA-Jahresbericht > Global denken:

Mehr

Rebecca Lenz / Tanja Husmann (Illustr.) Der kleine Esel Ben und die Reise nach Bethlehem. 24 Geschichten für den Advent

Rebecca Lenz / Tanja Husmann (Illustr.) Der kleine Esel Ben und die Reise nach Bethlehem. 24 Geschichten für den Advent Rebecca Lenz / Tanja Husmann (Illustr.) Der kleine Esel Ben und die Reise nach Bethlehem 24 Geschichten für den Advent 24 Geschichten für den Advent 1. Dezember Wie ich Marias Esel wurde 7 2. Dezember

Mehr

ԳԵՐՄԱՆԵՐԵՆ ԼԵԶՎԻ ՄԱՐԶԱՅԻՆ ՕԼԻՄՊԻԱԴԱ 2015

ԳԵՐՄԱՆԵՐԵՆ ԼԵԶՎԻ ՄԱՐԶԱՅԻՆ ՕԼԻՄՊԻԱԴԱ 2015 ԳԵՐՄԱՆԵՐԵՆ ԼԵԶՎԻ ՄԱՐԶԱՅԻՆ ՕԼԻՄՊԻԱԴԱ 2015 Die 2. Runde D E U T S C H O L Y M P I A D E 2015 K L A S S EN 11-12 /Տևողությունը 150 րոպե// TEST 1. Kreuzen Sie die richtigen Antworten an! 1. Waren wir nicht

Mehr

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG PROGRAMM JUNI 2016 VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG Atelierkurs: Kleine Forschergruppe: Fundstücke aus Ägypten Ein echter Schatz in den Studioli

Mehr

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS KONZERTPROGRAMM 2016 KAMMERORCHESTER HOHENEMS SEHR VEREHRTES KONZERTPUBLIKUM! Das Kammerorchester Arpeggione hat ein sehr erfolgreiches, arbeitsintensives und spannendes Jubiläumsjahr hinter sich. Es konnten

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Anton und die Kinder Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Kulisse: Erntedanktisch als Antons Obst- und Gemüsediele dekoriert 1. Szene Der

Mehr