Die Preisträger 2005

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Preisträger 2005"

Transkript

1 Die Preisträger 2005

2 10 Jahre Sächsischer Staatspreis für Design Unter den veränderten Wirtschaftsbedingungen der Neunziger Jahre lobte 1992 der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit zum ersten Mal den Staatspreis für Design aus. Hochgradig emotional belegt, erwies sich Design auch für sächsische Unternehmen immer mehr als wichtiges strategisches Instrument, um im globalisierten Wettbewerb auf den Weltmärkten zu bestehen. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums lässt sich ein positives Resümee ziehen. Durch Designberatung, Produktdesignförderung, Workshops, Symposien, Ausstellungen und nicht zuletzt durch den Designwettbewerb konnte die Sächsische Staatsregierung die Designentwicklung in Sachsen voran bringen. Der Sächsische Staatspreis für Design 2005 würdigt herausragende Leistungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign mit insgesamt ,- Euro. Er bietet sowohl designorientierten Unternehmen wie auch Gestaltern eine Plattform für Leistungsvergleich und Informationsaustausch.

3

4 Die Jury tagte in diesem Jahr im Orpheum, einem liebevoll wieder hergerichteten, altem Dresdner Ballsaal. Die Jury Nora Grawitter, Gera Designerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.v. Eva Gerber, Zürich Leitung des Instituts Relais und Mitglied der Schulleitung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern Barbara Schmidt, Berlin Designerin KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH Dr. Babette Peters, Hamburg Leiterin Initiative Hamburgunddesign Andrej Kupetz, Frankfurt/Main Fachlicher Leiter und Geschäftsführer Rat für Formgebung, Frankfurt / Main Prof. Rayan Abdullah, Leipzig Designer, Professor für Typografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Heinrich Löbbers, Dresden Journalist, Ressortleiter Kultur und Gesellschaft / Reportage der Sächsischen Zeitung Michael Lammel, Aachen, Milane Designbüro NOA (von links nach rechts)

5 BRAND.STORE Maxstraße 6 in Dresden

6 Die Preisträger 2005 Die kompetent besetzte Jury musste in diesem Jahr ein großes Pensum bewältigen. Mit den insgesamt 10 Preisen bedachte sie ganz unterschiedliche Designlösungen. Sie belohnte den Mut und das Selbstvertrauen junger Modemacher, erwählte Druckerzeugnisse von besonderer, gestalterischer Kreativität und Vielfalt, würdigte überragende handwerkliche Präzision, den Forschergeist und hohen ethischen Anspruch der Entwickler und prämierte die intelligente Nutzung vorhandener Ressourcen. Die Preisträger beweisen, dass viele sächsische Unternehmen längst einen festen Platz unter den international renommierten Marken eingenommen haben und beste Aussichten darauf bestehen, durch innovative Produkte neue Märkte zu erobern.

7

8 1. Preis 2005 Echtes Leipziger Allerlei, ein studentisches Kochbuch Hersteller: Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Design: Magdalena Koehn, Leipzig Leipziger Allerlei ist mehr als ein ansprechend gestaltetes Kochbuch. Es ist auch mehr als ein intelligenter Führer zu regionalen Spezialitäten. Vielmehr ist Leipziger Allerlei ein Druckerzeugnis von überragender gestalterischer Kreativität und Vielfalt. Text, Bild, Typographie, Seitenablauf, Druck und Verarbeitung sind so miteinander komponiert, dass sich dem Betrachter beim Blättern immer neue faszinierende Welten eröffnen. Er begibt sich auf eine Entdeckungsreise, die hungrig macht nach mehr davon. Andrej Kupetz

9

10 1. Preis 2005 PanoMaticChrono Hersteller: Glashütter Uhrenbetrieb GmbH, Glashütte Design: Abt. Produktplanung, Glashütter Uhrenbetrieb GmbH, Glashütte Der Chronometer PanoMatic Chrono der Manufaktur Glashütte ist ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst. Glashütte zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, was diese Manufaktur zu leisten im Stande ist: Die überragende handwerkliche Präzision, die bewusste Wahl der Materialien und die den Forschergeist seines Trägers weckende offene Konstruktionsweise, die den Blick auf die faszinierende Mechanik freigibt, vereinen sich in dieser Uhr zu einem begehrenswerten Luxusobjekt. Ihrer gestalterischen Eigenständigkeit, die sich aufs Beste bei dieser Uhr beurteilen lässt, ist es zu verdanken, dass sich die sächsische Uhrenmanufaktur Glashütte längst einen festen Platz unter den internationalen Luxusmarken erobert hat. Andrej Kupetz

11

12 2. Preis 2005 Kaleidotype Hersteller: Buttgereit und Heidenreich GmbH, Haltern am See Design: Michael Buttgereit, Wolfram Heidenreich, Jörg Fassmann, Haltern am See, Martin Winter, Dresden Den Autoren Michael Buttgereit, Wolfram Heidenreich und Martin Winter ist mit "Kaleidotype" ein sehr interessantes Programm gelungen, welches einen spielerischen Umgang mit Schrift fördert. Die Innovation ist dabei für Laien und schriftgelehrte Typografen gleichermaßen spannend, da es den Nutzer auf eine Entdeckungsreise nach Formen und Strukturen schickt. Ziel der Anwendung ist es dabei nicht nur faszinierende Schriftornamente zu erzeugen, sonderen die Schrift auch als solche neu zu entdecken und neu verstehen zu lernen. Hilfreich ist das Programm für alle, die sich dem Thema Typografie nähern wollen und an schnellen Resultaten interessiert sind. Doch auch altbewährte Schriftkenner werden Freude an den Ornamenten haben, auch weil sie den Betrachter viele Muster aus der Natur entdecken lassen. Erfreulicherweise einmal wieder ein Programm, bei dem der Aspekt der Schrift und Schriftgestaltung im Vordergrund steht. Prof. Rayan Abdullah

13

14 3. Preis 2005 Metropolitan - haute couture for the streets Hersteller: poem for lena fashion and message, Zwickau Design: Elena Biedermann und Marko Stephan, Zwickau Haute Couture sind exquisite maßgeschneiderte Kreationen großer Modehäuser in vollendeter Ausgewogenheit und Perfektion. Es gehört Mut und Selbstvertrauen dazu, eine Kollektion Haute Couture zu nennen. Genau soviel Mut gehört dazu, sich in einer Zeit, in der die traditionelle Textilindustrie aus Deutschland zu verschwinden droht, mit diesem Medium zu beschäftigen. Doch nicht der Mut soll hier honoriert werden, sondern die Kleidungsstücke aus der Kollektion metropolitan. Die Designer Elena Biedermann und Marko Stephan aus Zwickau setzen mit ihren exquisiten Kreationen einen Kontrast zu heutiger Bekleidung, die viel zu oft die Tendenz zur Eintönigkeit hat und dadurch die Gefahr der Uniformierung birgt. Das Gestaltungsprinzip zieht sich durch die gesamte Kollektion, ausgewogen kehren Elemente in unterschiedlichen Größen immer wieder. Durch das Experiment mit Technologien wie Drucken und Kleben in Kombination traditioneller und moderner Materialien entstehen interessante Oberflächeneffekte, die alle Sinne ansprechen. Metropolitan- haute couture for the streets kristallisiert sich durch die Wirkung der Stoffe und die raffinierte Linienführung aus der Masse heraus und behauptet sich als eigenständige, klassischen Luxus interpretierende Kollektion. Haute Couture bedeutet auch besonderes Know How in Verbindung mit handwerklicher Tradition, welches die Designer mit dieser Kollektion bewiesen haben. Nora Grawitter

15

16 3. Preis 2005 KBA RAPIDA 105 Hersteller: Koenig & Bauer AG Werk Radebeul Design: Wolfgang Hartig, Langebrück Anspruchsvoller werdende Märkte sowie ein wachsender Innovations- und Kostendruck stellen besonders kleine und mittelgroße Unternehmen vor Aufgaben, die nur durch intelligente Weiterentwicklung der Produkte und inhaltliche Vernetzung der verschiedenen an der Produktentwicklung beteiligten Disziplinen bewältigt werden können. Der Rapida 105 ist beides auf beachtenswerte Weise gelungen. Technologisch zeichnet sich die Rapida 105 durch eine überdachte Funktionalität in den Details aus, welche alle dem Ziel untergeordnet sind, in ihrer Zusammenführung die Gesamtperformance der Druckmaschine bezogen auf die Leistung sowie die verarbeiteten Medien signifikant zu steigern. Diese komplexe Thematik wird durch eine dynamisierte Gestaltung in ein adäquates Produktbild umgesetzt. Eine formale Gliederung in einzelne Funktionseinheiten den grundsätzlich modularen Aufbau, während eine gespannte Überform auf die Gesamtperformance der Maschine verweist, welche mehr als nur die Summe ihrer Teile darstellt. Die Einbindung der Leitstandtechnik in dieses Konzept zeigt eine hohe Durchgängigkeit über den ganzen Prozess hinweg. Beachtenswert ist auch, dass bei dieser gestalterischen Neudefinition der Familiencharakter der Serie erkennbar blieb, was es der Rapida 105 ermöglicht, sich im Kontext der Marke zu positionieren und diese im nationalen wie auch im internationalen Kontext klar zu kommunizieren und vom Wettbewerb zu differenzieren. Durch die stimmige Kombination von technischer und wirtschaftlicher Entwicklungshöhe sowie deren Kommunikation durch ein entsprechendes formales Konzept erreicht die Rapida 105 einen hohen Grad an Konsistenz in der Kundenwahrnehmung. Sie steht damit beispielhaft für das Ergebnis eines ganzheitlichen Entwurfsprozesses, der es auch kleinen und mittleren Unternehmen erlauben wird, sich im Kontext des globalen Wettbewerbes zu behaupten und sich aktiv den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Michael Lammel

17

18 3. Preis 2005 Schräge Kiste Hersteller: KADEN & KADEN Holzgestaltung, Neuhausen Design: Prof. Gerd Kaden, Neuhausen Mütter und Väter wissen es: Das schönste Spielzeug ist jenes, das Kinder und Eltern und Kinder gleichermaßen anregt. Und dann kann es schon mal passieren, dass sich die Großen und die Kleinen die Spielsachen gegenseitig aus den Händen fischen. Die Schräge Kiste ist so ein Faszinosum, das aus dem unüberschaubaren Sortiment der Spielzeugregale hervorsticht. Schon allein durch seine reizvolle Optik und ungewöhnliche Form: Schräg, wie der Name schon sagt, ist alles an und in diesem Kreativbaukasten. Schon die 48 trapezförmigen Bausteine in dieser Kiste zu sortieren, ist eine Herausforderung. Nirgends ein rechter Winkel, das regt zum Tüfteln und Experimentieren an, um ungewöhnliche Flächen und Figuren zu legen und zu bauen: schräge oder gerade, runde oder kegelförmige. Die Buchenholzklötzchen in vier verschiedenen Größen und zwei Farben liegen sehr gut in der Hand und offenbaren eine enorm große Gestaltungsvielfalt. So erschließen sich beim Spielen auch geometrische Zusammenhänge. Hier zeigt sich: eckig muss nicht langweilig sein. Professor Gerd Kaden, gelernter Spielzeugmacher und Design-Professor am Schneeberger Fachbereich Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau, belegt mit der von ihm kreierten Schrägen Kiste, dass auch Holzspielzeug entgegen manchem muffigen Klischee modern und anspruchsvoll sein kann. So setzt die Firma Kaden & Kaden neue Imulse im erzgebirgischen Spielzeugland. Heinrich Löbbers

19

20 Juniordesign 2005 neu in die Ausschreibung aufgenommen: Der mit 5.000,- Euro dotierte Sonderpreis Juniordesign. Sächsische Design- und Architekturstudenten sowie Hochschulabsolventen der entsprechenden Studiengänge bewarben sich mit erfolgreichen Designlösungen und präsentierten manch unkonventionelle Sicht.

21 1. Preis Juniordesign 1. Illustrationsbuch Preis frau wow Design: Katja Schwalenberg, Leipzig Juniordesign frau wow! ist ein Bilderbuch über Frauen. Ein Vademekum, das man allen Frauen als freundlichen Begleiter mitgeben möchte, damit sie Trost und Rat zur Hand haben, und allen Männern, damit sie sich allzeit vor Augen führen können, wie hinreißend Frauen sind. Gezeichnet, getuscht oder collagiert tanzen, schweben, wursteln sich Katja Schwalenbergs Geschöpfe anmutig durch alle Lebenslagen, daß es eine Freude ist! Barbara Schmidt

22 2. Preis Juniordesign 1. Preis Juniordesign Speedlobster Fahrradanhänger Design: Dipl. Designer Ralf Hamann und Dipl. Designer Matthias Sperling, Dresden Mit dem rasenden Hummer ist den beiden Designern Ralf Hamann und Matthias Sperling ein formal überzeugendes, materialtechnisch raffiniertes und ökologisch durchdachtes Produkt gelungen. Der Fahrradanhänger integriert neben dem Gepäckteil ein geodätisches Kuppelzelt, was es Radlern erlaubt, spontan zu entscheiden, wo sie ihr Nachtlager aufschlagen wollen. Das gewählte Verbundmaterial Flachsmaterial mit Bioharz weist eine herausragende Ökobilanz auf und verleiht dem Speedlobster die notwendige Stabilität und Leichtigkeit. Der ganzheitliche Ansatz, mit welchem die beiden Designer ihre Arbeit angingen, hat die Jury überzeugt. Eva Gerber

23 2. Preis Juniordesign 1. profil Preis Filzkollektion Design: Juniordesign Zsofia Gudlin, Grazyna Grabowicz, Chemnitz In der Bekleidung und im Wohnbereich sind textile Materialien allgegenwärtig und nehmen heute auch im Auto, im Flugzeug und bei einer Vielzahl technischer Dinge einen großen Stellenwert ein. Mit der Kollektion profil wurde ein industriell herstellbares und doch individuell wirkendes textiles Produkt entwickelt, welches für all die genannten Bereiche interessant ist. profil hat kein Vorn oder Hinten, sondern zwei optisch völlig verschiedene Seiten, die Polyester und Wolle in einem speziellen Verfahren miteinander verbinden. Die eine Seite ist stabil, reliefartig strukturiert, die andere Seite angenehm weich und filzig. Durch die doppelseitige Verwendbarkeit und unkomplizierte Verarbeitung gepaart mit unendlich vielen Möglichkeiten der Muster-, Farb- und Strukturgestaltung reagieren die Designerinnen Zsofia Gudlin und Grazyna Grabowicz auf den Markt von heute, der einen flexiblen Einsatz von Materialien verlangt. Die Anmutung handgearbeiteter Unikate machen profil zu einer wertvollen und interessanten Stoffkollektion, welche für Modedesigner ebenso interessant sein dürfte, wie für Produktgestalter der Heimtextil- und Möbelbranche. Nora Grawitter

24 3. Preis Juniordesign 1. Rettungszelt Preis Lichthöhle Design: Jens Krzwinski, Dresden Juniordesign Der Dresdner Designer Jens Krzwinski entwarf ein Rettungszelt, das praktisch, quadratisch und gut ist: Es kann mittels Druckluft innerhalb von zwei Minuten zum sofortigen Einsatz aufgebaut werden, es hat eine Grundfläche von 20 Quadratmetern mit integrierter Infrastruktur für Wärme und Licht, und es bietet im Katastrophenchaos Schutz, Ruhe und Abgeschirmtheit. Das Zelt erleichtert den Betroffenen die Notfallsituation ebenso wie den diese Versorgenden. Die Jury hat diesen Entwurf ausgezeichnet, weil der auf technisches Design spezialisierte Gestalter seine Kompetenz umsichtig und mit Empathie für ein Thema von hoher sozialer Bedeutung einsetzte. Dr. Babette Peters

25

26 Preise der Jugendjury In Folge von Versuchungen, Verwerfungen, Vergnügungen, Verzweiflung, Verquickungen, Verwirrungen, Verschiebungen, Verbesserungen, Vergewisserungen der sieben alternativen Jugendjurymitglieder manifestierten sich drei Preisträger.

27

28 Die Jugendjury Susan Donath, Dresden Ausbildung zum Steinmetz, Studium an der HfBK Dresden, derzeit Meisterschülerstudium Anja Böttger, Dresden Studium an der HfBK Dresden, freischaffend, AWD-Kunstpreis 2005 Caterina Teresa Brigida Guccione Mazara del Vallo (Italien) Architekturstudium an der TU Dresden, Studium an der HfBK Dresden, Meisterschülerstudium Thomas Kohl, Dresden Studium Produktgestaltung an Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH), Art Director der Firma FALTFORMEN Katrin Steinke, Dresden Studium Politikwissenschaft, Soziologie und Geografie an der TU Dresden, ad rem - Ressortleitung für Kultur und Kunst Antje Huschenbett, Dresden Psychologiestudium an der TU Dresden und Aufbaustudium Kultur & Management TU Dresden/Görlitz, Jürgen Gehm, Dresden Studium Produktgestaltung an der HTW Dresden, Preisträger von Zeichen- und Plakatwettbewerben (von links nach rechts)

29

30 1. Preis der Jugendjury 1. Plakat Preis COURAGE Design: Joachim Steuerer, Dresden Juniordesign Hersteller: Oberüber & Karger Kommunikationsagentur GmbH, Dresden Das Plakat hat gesiegt [...] die Ausstellung war umsonst und Tag und Nacht geöffnet. [...] Nur Schaufenster und Werbefassaden können den Kampf aufnehmen mit dem tausendfältigen, spielenden Werbetheater der Straße. Hier werden die Massen gepackt. (Behne, Adolf: Kunstausstellung Berlin. In: Ochs, Haila (Hrsg.): Architekturkritik in der Zeit über die Zeit hinaus. Basel 1994, S ) Der sinnstiftende Aufruf zur Zivilcourage als politisches Statement, wurde formal klar und künstlerisch herausragend umgesetzt. Die Jugendjury befand, dass diese ansprechende Plakatkampagne mit einem Preis belohnt wird.

31 Originalitätspreis der Jugendjury 1. Preis Design: Juniordesign Metropolitan - haute couture for the streets Hersteller: poem for lena fashion and message, Zwickau Elena Biedermann und Marko Stephan, Zwickau Auch wenn sich Mode letztendlich erst auf der Straße beweist, ist diese visionäre, elegante Kollektion von Elena Biedermann und Marko Stefan ein gestalterisches Glanzlicht. Die Designer montieren ungewöhnliche Ideen mit neuen Materialien und liebenswürdigen Details, wie Abnähern und speziellen Druckverfahren; die Basis bildet die hochwertige Verarbeitung. Die urbane und vielseitige Damenbzw. Herrengarderobe schafft zudem die korrekte Schnittmenge zwischen Avantgarde und Alltagsnutzwert. Die Jury befand, das ist der kleidungstechnische Ausweis für Weltläufigkeit und wird somit mit einem Originalitätspreis geehrt.

32 Originalitätspreis der Jugendjury 1. SOS, Preis Sessel oder Sofa Design: Torsten Klocke, Halle Juniordesign Hersteller: Raumausstattung Kallenbach, Leipzig Gewöhnlich geht es beim Designpreis um das Drum und Dran, im Falle des Sofas SOS obendrein um das Darin. Das Innere, die Sitzfläche der Couch, bildet ein ca. 2 m breiter gummierter Radschlauch, die Auflage besteht aus weichem, wechselbaren Filz. Für die Entscheidung der Jury war maßgeblich, dass der Gestalter Torsten Klocke Materialien jenseits ihrer konventionellen Bedeutungen einsetzt. Gleichwohl ist SOS mehr als das Flickwerk recyclingfähiger Halbprodukte. Der Reifen ist ein junges und flexibles Mehrzweckmöbel; bequem, skulptural sowie als Rettungsring in nahezu allen Notlagen einsetzbar. Ein rundes Sofa und eine runde Sache.

33 Sächsischer Staatspreis für Design 1992 Lehrproduktion Holzspielzeug Hersteller: Schule für Holzspielzeug Seiffen Design:. Prof. Gerd Kaden, Neuhausen Eisenbahndrehkran TELVAR 100 Hersteller: Schwermaschinenbau KIROW, Leipzig Design: real design, Stefan Sachs, Steffen Rößler Multisystem-Rauhmaschine, Modell Hersteller: Textilmaschinenbau Aue GmbH Design:. Detlef Rahe, Ulrike Rahe, Uwe Thamm Receiver für Satellitenempfangsanlage EC 4003 Hersteller: Technisat Elektronik Thüringen GmbH Design: Designprojekt GmbH Dresden, Eberhard Marx 1993 Ausstellungssystem - Messekoje für Erzgebirgisches Spielzeug Hersteller: Prof. Gerd Kaden, Neuhausen Design:. Prof. Gerd Kaden, Neuhausen Bearbeitungszentrum ACW Hersteller: AUERBACH Werkzeugmaschinen GmbH Design: FZM Forschungszentrum Maschinenbau GmbH Chemnitz, Wolf Röhner Kugeldruckviskosimeter HÖPPLER KD 3.1 Hersteller: Haake Medingen GmbH Design:. Designprojekt GmbH Dresden, Eberhard Marx Nachziehspielzeug Hersteller: HESS-Holzspielzeug, Olbernhau Design: Wolfgang Hartig, Langebrück Foto - Scanner Hersteller: Jos. Schneider Feinwerktechnik GmbH & Co. KG, Dresden Design:. Designprojekt GmbH Dresden, Eberhard Marx Preis: Ohrspühlgerät Hersteller: danschke Medizintechnik Leipzig Design:. real design GmbH Leipzig, Rainer Klotzsch 2. Preis: Laborviskosimeter Hersteller: Haake Medingen GmbH Design:. Designprojekt GmbH Dresden, Eberhard Marx 2. Preis: Panoramakamera Hersteller: Kamera Werk Dresden GmbH Design:. Manfred Claus, Dresden 3. Preis: Drehmaschine Hersteller: Forschungszentrum Maschinenbau GmbH Chemnitz Design:. Wolf Röhner, Chemnitz Preis: Damenoberbekleidung Strickkollektion Herbst/ Winter 1995 Hersteller: Modeatelier / Laden 2, Evelin Kotzsch, Dresden Design: Ulrike Andersch, Ragewitz 2. Preis: FLEXTERM II Hersteller: idf GmbH, Chemnitz Design: CONCEPT + DESIGN, Veit Vogel, Chemnitz 2. Preis: Dekostoff Hersteller: Arno Kemnitz GmbH, Werda Design: Sonja Näder, Chemnitz 3. Preis: Spielplatz für blinde Kinder Hersteller: Siebenborn Objekt Art Design, Chemnitz Design: Erik Neukirchner, Andre Steinke Preis: Elektroheckenscheren VIKING HE 600 und 700 Hersteller: MOGATEC GmbH & Co. Design: Designprojekt GmbH Dresden 2. Preis: Kompaktgeradeausziehmaschine 16/7 der Baureihe RUBIN Hersteller: Herborn + Breitenbach GmbH Design: CONCEPT + DESIGN GmbH 3. Preis: Jacquardgemusterte Tischund Bettwäsche Hersteller: Curt Bauer GmbH Design: Sonja Näder

34 Die Preisträger der Jahre Preis: Zeitschrift form + zweck, Heft 13 und 14 Hersteller: Verlag form + zweck, Berlin Design: golde + gebhardt, Leipzig 2. Preis: Elektroroller Korat Hersteller: LBT Elektrozweiradfahrzeuge GmbH, Thum Design: gotha design + marketing GmbH, Gotha 3. Preis: Wicket-Beutelautomat Günter W650/850S/L Hersteller: Sachsenring Entwicklungsgesellschaft mbh, Zwickau Design: Designprojekt GmbH Dresden, Klaus Förster 1999 Corporate Identity und Corporate Design für Heimtextilien und Bekleidung aus Naturseide Hersteller: Plauener Spinnhütte GmbH Design: Atelier Sonja Näder, Chemnitz, Ralf Brenner, Zschopau Plasmatrenngerät Hersteller: PlasmaSelect GmbH Teterow Design: Günther Kießlich, Grimma Koordinatenmessgerät PMM-C Hersteller: Brown & Sharpe Wetzlar Gmbh, Wetzlar Design: Prof. Dr. Rainer Groh, Dresden 2001 Bürostuhl Seesaw Hersteller: Lampert & Sudrow GmbH & Co. KG, Stuttgart Design: Horn & Majewski GbR, Dresden Mosaikbild IMAGO Hersteller: Naef Spiele AG, Zeiningen Design: Heiko Hillig, Mauersberg Pollerleuchten LiLO und LiLi Hersteller: LiLA F., Leipzig Design: Baasch + Schulze Designbüro, Leipzig Preis: MZ 1000S Hersteller: MZ Motorrad- und Zweiradwerk GmbH, Zschopau-Hohndorf Design: Naumann Design, Peter Naumann, München 2. Preis: REISS GAMMA Hersteller: REISS Büromöbel GmbH, Bad Liebenwerda Design: HORN MAJEWSKI Designer Ingenieure, Dresden Norbert Hentsch, Dresden 2. Preis: Carbon-Mountainbike Fiper-V5 Hersteller: Composite EDP GmbH, Burkardtsdorf Design: Werksdesigner Robert Schweier, Burkardtsdorf 3. Preis: Spielmöbelsystem Hersteller: Gablenz GmbH, Geyer Design: Grit Weiß, Annaberg-Buchholz 3. Preis: Falter Hersteller: Appold GmbH, Zwochau Design: dreipunkt4!, Martin A. Büdel, Halle 3. Preis: Stadtbahn Dresden NGT D12 DD Hersteller: Dresdner Verkehrsbetriebe AG, Dresden Design: FORM + GRAFIK Gerhard Hempel, Günter Seibt, Hans Wiesenhütter, Dresden Kugelbahn Hersteller: Design: Kaden & Kaden GbR, Neuhausen Prof. Gerd Kaden, Neuhausen

35 Die Bewerber Einreichungen belegten im Jubiläumsjahr das gewachsene Interesse am Sächsischen Staatspreis für Design. 68 Bewerber nutzten die neu geschaffene Möglichkeit, sich über das Internet anzumelden. Mit 57 Bewerbern war das Grafik- und Kommunikationsdesign besonders stark vertreten, gefolgt von 28 Einreichungen im Bereich Möbel. Die Bewerber in aphabetischer Reihenfolge: Produktbezeichnung Bewerber Design

36 12-Monatskalender für das Jahr 2005 initial.werbung gmbh, Barbarossastraße 17, Chemnitz , initial.werbung gmbh Sven Wicke, Barbarossastraße 17, Chemnitz , Küchenmodule ANDREAS SCHULZE INNENEINRICHTER& RAUMGESTALTER Wallstraße 7, Dresden , 1 Andreas Schulze, Wallstraße 7, Dresden , bar, Reifenhocker Fabian Seyde, Böttchergasse 4, Schneeberg 0 3aArt Bild-Rahmen-System ArteMigliore Partner of 3aArt, Liebigstr. 1a, Dresden , Axel Zacharias, Im Mediapark 8, Köln aArt Messestand ArteMigliore Partner of 3aArt, Liebigstr. 1a, Dresden , Axel Zacharias, Im Mediapark 8, Köln aArt Paravent ArteMigliore Partner of 3aArt, Liebigstr. 1a, Dresden , Axel Zacharias, Im Mediapark 8, Köln A1100 V4 Vertical inline sputter system Leybold Optics Dresden GmbH Zur Wetterwarte 50, H 303, Dresden , LOD Design Team & MBWM Zur Wetterwarte 50, H 303, Dresden , Adventskalender Tabea Noreiks, Cöthner Str. 16, Leipzig , 0 Tabea Noreiks, Cöthner Str. 16, Leipzig , 1 Funk AG Kurzfilm, Kommunikationsdesign AG Kurzfilm e.v., Kamenzer Str. 60, Dresden , 1 SUBdesign Werbeagentur GmbH, Görlitzer Str. 16, Dresden , Age Scan ANT.OX GmbH & Co KG, Goethestraße 48, München , Schröder Design, Karl-Heine-Str. 99, Leipzig , Alexanderkirche Marbach Plakatserie + Flyer Katy Müller, Fichtestr. 7, Leipzig , Katy Müller, Fichtestr. 7, Leipzig , Außenleuchte Göckeritz Leuchten, Chemnitzer Str. 109 b, Chemnitz OT Grüna , Göckeritz Leuchten, Chemnitzer Str. 109 b, Chemnitz OT Grüna , Ausstellung 200 Jahre Brockhaus F. A. Brockhaus GmbH, Querstr. 18, Leipzig , SCHRÖDER DESIGN, Karl-Heine-Str. 99, Leipzig , Ausstellung August Horch Museum Zwickau Ö-konzept, Atelier für Gestaltung + Agentur für Werbung und Kommunikation GmbH & Co.KG, Audistraße 3, Zwickau , 1 Kaluza, Eva + Matthias, Audistraße 3, Zwickau , Badewanne Designoffice IN-DESIGN, Hohensteiner Straße 12, Chemnitz , Gunter Schulz, Hohensteiner Straße 12, Chemnitz , Bank U1 kokenge.ritter gmbh, Chemnitzer Str. 78a, Dresden , Christoph Grzesiak, Nöthnitzer Str. 28, Dresden , Baureihe zyklengesteuerte Hochleistungs- Präzisions-Drehmaschinen UNITECH - Maschinen GmbH, Clemens-Winter-Str. 6, Chemnitz , Designbüro form + technik Günther Kießlich, Oberwerder 3, Grimma , Bausatzserie zu verschiedenen Erzeugnissen der erzgebirgischen Volkskunst bau & design Matthias Gast, Am Kleeberg 13, Borstendorf , Matthias Gast, Chemnitzer Str. 5, Grünhainichen Bresler 595 TI Ö-konzept Matthias Kaluza, Audistraße 3, Zwickau , 1 Kaluza Matthias, Audistraße 3, Zwickau , Briefmarke Altstadt Görlitz Graphic Design Damm & Fiedler, Waldstraße 23, Leipzig , Grit Fiedler, Gustav-Adolf-Straße 45, Leipzig Briefmarke Enzviadukt Biethigheim Graphic Design Damm & Fiedler, Waldstraße 23, Leipzig , Grit Fiedler, Gustav-Adolf-Straße 45, Leipzig

37 Brillenetui pingundpong Kooperative für Sehkultur André Wandslebe, Mathias Kühne Paul Schwarze Str.2, Dresden , 1 Buch Zeichen - Angewandte Ästhetik Jochen Stankowski, Rothenburger Str. 11a, Dresden , Jochen Stankowski, Rothenburger Str. 11a, Dresden , Bühnenleitstand variocommand EAE Ewert Automation Electronic GmbH, An der Walze 7, Coswig , 1 Veit Vogel / Colosseum, Helfenberger Grund 8, Dresden , Camera Elementum Christoph Ortmann, Bautzner Str. 5, Dresden 0 Christoph Ortmann, Bautzner Str. 5, Dresden Caravan Paul & Paula Funke & Will AG, Zum Fliegerhorst 11, Großenhain , 1 Schweizer Design Consulting, Inh. Oliver Schweizer, Heusteigstraße 19, Stuttgart , CD XIV. Internationaler J.S.Bach Wettbewerb 2004 Graphic Design Damm & Fiedler, Waldstraße 23, Leipzig , Jutta Damm-Fiedler, Friedrich-Ebert-Straße 122, Leipzig City-Light - Plakat 13. Februar Gedenkposter & Broschüre form + grafik, Niederwaldtraße 9, Dresden , Jürgen Schulze, Günther Seibt, Hans Wiesenhütter, Niederwaldtraße 9, Dresden , CMS Virtuelle Informations- und Verwaltungsgemeinschaft KabelJournal GmbH Beierfeld, August-Bebel-Str. 86, Grünhain-Beierfeld , 1 Robert Geitner, August-Bebel-Str. 86, Grünhain-Beierfeld , Corporate Design EZKH Europäisches Zentrum der Künste Hellerau, Karl-Liebknecht-Str. 56, Dresden , 1 SUBdesign, Görlitzer Str. 16, Dresden , Corporate Design Golfplatz Ullersdorf Mario Bengs Werbung & Marketing MBWM, Görlitzer Str. 16, Dresden , 1 Mario Bengs Werbung & Marketing MBWM, Görlitzer Str. 16, Dresden , Corporate Design Schacholympiade Dresden 2008 Knopek & Clauß Design, Friedrichstraße 29, Dresden , 1 Knopek, Steffen / Alexander Clauß, Friedrichstraße 29, Dresden , Cruise Pilot Katja Brüning, Eichbergstraße 8, Dresden , 0 Katja Brüning, Eichbergstraße 8, Dresden , Dachmarke Dresden Michel Sandstein GmbH, Goethealle 6, Dresden , Bettina Neustadt, Altomsewitz 7, Dresden , Dekolampe/Werbedisplay Effet-Gestaltung, Lousienstr. 72, Dresden 0 Ehrlich, Torsten, Louisenstr. 72, Dresden Design Computergehäuse Testa Motari, Glockenklangerstraße 32, Johanngeorgenstadt , 1 Martin Fenzl, Glockenklangerstraße 32, Johanngeorgenstadt , Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Leitsystem Gourdin, für Gestaltung, Fichtestraße 7, Leipzig , Gourdin, für Gestaltung, Fichtestraße 7, Leipzig , Digitalkamera drei60 Tom Thomas, Räcknitzhöhe 19, Dresden 0 Tom Thomas, Räcknitzhöhe 19, Dresden Dogymat Marketing Center of Business Concepts GmbH, Friedensstr. 32, Plauen , 1 Juliane Münch: Verpackungsdesign, Markus Schwarz /Grafikdesign DUX-Basic DUX Schaltgeräte GmbH, Schönbachstr. 93, Leipzig , 1 Podszuweit Frank, Schönbachstr. 93, Leipzig , E-Learning Angebot - Barrierefreies Web - Eine Frage der Einstellung Media Design Center (MDC), (nur Besucheranschrift: Weberplatz 5, Dresden), Dresden , 1 Jan-Henning Raff

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

if communication design award 6 Auszeichnungen für Martin et Karczinski

if communication design award 6 Auszeichnungen für Martin et Karczinski if communication design award 6 Auszeichnungen für Martin et Karczinski if communication design award Wie hoch der Stellenwert des if communication award weltweit ist, zeigen 1.290 eingereichte Beiträge

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA Willkommen Sehr geehrter Simon, ich lade dich ein, mit mir auf eine kleine Lesereise durch die vorliegende Broschüre zu gehen. Mit meiner Werbeagentur hast

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Sicherheitsstromversorgungen Fax: Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter:

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen

kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen VERANSTALTUNGSORTE VIDEO DOLMETSCHER REDNER BÜHNENSICHERHEIT SECURITY EVENTPARTNER NETZWERK FILM MEDIEN ART KÜNSTLER BOOKING AGENTUREN MULTIMEDIA

Mehr

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design FAMAB AWARD 11 / 2014 communication I interior I design communication interior design FAMAB AWARD Bronzener Apfel für EuroShop-Messestand von Der Messestand von und für DISCOVER NEW SPACES auf der EuroShop

Mehr

Wir sind new office.

Wir sind new office. Wir sind new office. Corporate-/Print- & Webdesign aus Frankfurt am Main. o new office Agentur für Design & Kommunikation Portfolio 1-2015 Unsere Spezialität Corporate Design in klassischer und digitaler

Mehr

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L P R O T O K O L L Veranstalter: Ausrichter: Zeit: 27. 28. Mai 2006 Ort: Olbasee / Kleinsaubernitz bei Bautzen Durchschn. Wassertiefe: 7 m Lufttemperatur : 16 grd C Horizontale Sicht: 2 m Wassertemperatur

Mehr

PORTFOLIO. Bernd Rücker. Creative designer

PORTFOLIO. Bernd Rücker. Creative designer PORTFOLIO Bernd Rücker Creative designer design-kalender Purismus & Klassik! Food ohne Farbe im Studio fotografiert mit Tageslicht, Lightbrush und Ringblitz Typografie mit Bodoni, 200 Jahre jung geformte

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Beirat bei der Bundesnetzagentur. für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Beirat bei der Bundesnetzagentur. für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Beirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Stand: 08.09.2015 Vorsitzender Klaus Barthel Vorsitzender des Beirates bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität,

Mehr

Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi (Hg.) Social Business. Von Communities und Collaboration

Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi (Hg.) Social Business. Von Communities und Collaboration , Thomas Mickeleit und (Hg.) Social Business Von Communities und Collaboration Jranffurtcr^llgmejne Buch Inhalt 1 Grußwort Prof. Dieter Kempf 2 Alles wird social" - Wie Social Business Unternehmen verändert

Mehr

HOCHSCHULFORUM Halle 14, Stand G 82

HOCHSCHULFORUM Halle 14, Stand G 82 HOCHSCHULFORUM Halle 14, Stand G 82 Der Didacta Verband der Bildungswirtschaft eröffnet allen Hochschulen und Universitäten mit dem Hochschulforum die Möglichkeit, sich auf der Bildungsmesse zu präsentieren

Mehr

Erfolgsfaktoren der Markenführung

Erfolgsfaktoren der Markenführung Erfolgsfaktoren der Markenführung Know-how aus Forschung und Management von Prof. Dr. Hans H. Bauer, Frank Huber, Carmen-Maria Albrecht 1. Auflage Erfolgsfaktoren der Markenführung Bauer / Huber / Albrecht

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME),

Mehr

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO Michael Volkmer wurde 1965 in Augsburg geboren. Nach einer Ausbildung zum Fotografen und anschließender Tätigkeit als Kamera-Assistent studierte er Kommunikationsdesign

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/000 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME), www.bme.de

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Mitglieder der Glaserinnung Stuttgart-Ludwigsburg

Mitglieder der Glaserinnung Stuttgart-Ludwigsburg Mitglieder der Glaserinnung Stuttgart-Ludwigsburg (alphabetisch) Albrecht Fensterbau GmbH Unter dem Birkenkopf 14, 70197 Stuttgart, Tel: 0711/649660, Fax: 0711/6496677 info@albrecht-fenster.de www.albrecht-fenster.de

Mehr

Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32

Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32 Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32 Samstag, 28. April 2012 10:00 10:05 Uhr Eröffnung & Warm Up Teilnehmer: Dr. Friedhelm Busch, Börsenkommentator Dietmar Deffner, N24,

Mehr

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert)

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) Stand April 2013 Adlantec Hard & Software Service GmbH 20097 Hamburg, Amsinckstraße 57 Ulrich Bönkemeyer, Telefon: 040-237001-37

Mehr

MESSESTÄNDE. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... ... aus München, Bayern und ganz Deutschland.

MESSESTÄNDE. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... ... aus München, Bayern und ganz Deutschland. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... MESSESTÄNDE Zuerst entwerfen wir Ihren Messeauftritt mit modernster CAD- Software. Anschließend visualisieren wir Ihren Stand in 3-D. Damit Sie schon vorher

Mehr

MATERIAL: Design denken, machen, lernen

MATERIAL: Design denken, machen, lernen Beilage zu HEFT 374 I 75 II 2013 Linkliste zu: MATERIAL: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem MATERIAL: Design denken, machen, lernen (EXKURS/Beilage zu K+U 374/75//2013) finden

Mehr

BUCHERER. station.ch/awards/bucherer

BUCHERER. station.ch/awards/bucherer BUCHERER Bucherer gehört zu den führenden Fachgeschäften für Luxus-Uhren und Schmuck in Europa. Neben der Uhrenmarke Carl F. Bucherer vertritt das Unternehmen zahlreiche renommierte Uhrenbrands und präsentiert

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Kooperationskongress Medizintechnik 2014

Kooperationskongress Medizintechnik 2014 Kooperationskongress Medizintechnik 2014 26. und 27.März 2014 Heinrich-Lades Halle, Erlangen 1 Kooperationskongress Medizintechnik 2014 Am 27. März 2014 fand der Kooperationskongress Medizintechnik in

Mehr

Gute Werbung. Ein kleiner Leitfaden

Gute Werbung. Ein kleiner Leitfaden Gute Werbung Ein kleiner Leitfaden Editorial Inhalt Liebe Kunden, mit dieser Broschüre wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Agentur geben und zeigen, was gute Werbung ausmacht.

Mehr

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige PLZ-Gebiet 0 Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Mehr

Ordnung. Und Chaos. Aber: gut durchdacht.

Ordnung. Und Chaos. Aber: gut durchdacht. Ordnung. Und Chaos. Aber: gut durchdacht. Kommunikationsdesign... verschieden formatige Broschüren... Redesign eines CD. Kunde: Fachhochschule Südwestfalen. Anforderung: Überarbeitung von Logo und gesamtem

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 00/003 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Industrie_Büromöbel. wirtschaftsplan + Mandat. Bülo Kanteurmeubel, Belgien. Auftrag

Industrie_Büromöbel. wirtschaftsplan + Mandat. Bülo Kanteurmeubel, Belgien. Auftrag Industrie_Büromöbel Mandat Auftrag Titel Aufgabe Bülo Kanteurmeubel, Belgien 2000 Bülocation Kiosk: Mensch Prinzip Lebensraum Bülo ist in Belgien als hochwertiger Anbieter von Büromöbel namhafter Designer

Mehr

gutegründe gutegründe GbR Thomas Hutsch, Dipl. Designer (fh) Dejan Pantić, Dipl. Designer (fh) Holger Heinze, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (dh)

gutegründe gutegründe GbR Thomas Hutsch, Dipl. Designer (fh) Dejan Pantić, Dipl. Designer (fh) Holger Heinze, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (dh) gutegründe GbR Thomas Hutsch, Dipl. Designer (fh) Dejan Pantić, Dipl. Designer (fh) Holger Heinze, Dipl. Wirtschaftsinformatiker (dh) EberhardstraSSe 5 60385 Frankfurt am Main T +49 (0) 69.260 110 50 E

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding 23. September 2013 PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding Frankfurt a.m. Für das gelungene Re-branding der Marke Luther ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh mit dem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kurzportraits von allen Mentees:

Inhaltsverzeichnis. Kurzportraits von allen Mentees: Inhaltsverzeichnis Kurzportraits von allen Mentees: Corinna Grosser (vorm. Blagusz)... 2 Anna Maria Erlmoser... 3 Mag. Martina Karulle... 4 Swidgard Kopschar... 6 Sonja Mikula... 7 Petra Pfleger... 8 Melina

Mehr

DDC JAHRESRANKING - Gestalter GUTE GESTALTUNG 09. Büro/ Agentur/ Studio. Serviceplan München Hamburg 19. Jung von Matt AG 19.

DDC JAHRESRANKING - Gestalter GUTE GESTALTUNG 09. Büro/ Agentur/ Studio. Serviceplan München Hamburg 19. Jung von Matt AG 19. Ein eigenes DDC-Ranking listet die Gewinner. Die vergabe erfolgt nach Medaille: Award 2, Bronze 3, Silber 4, Gold 5, Grand Prix 6. Serviceplan München Hamburg 19 Jung von Matt AG 19 Factor Design 13 büro

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

Alfred Gerardi Gedächtnispreis

Alfred Gerardi Gedächtnispreis Alfred Gerardi Gedächtnispreis 275 Alfred Gerardi Gedächtnispreis Der Alfred Gerardi Gedächtnispreis wird seit 1986 vom Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) für herausragende Abschlussarbeiten an Hochschulen

Mehr

Pressemappe IMM Cologne 2011

Pressemappe IMM Cologne 2011 Pressemappe IMM Cologne 2011 Inhalt: 1.) Kontaktdaten 2.) Unternehmensporträt 3.) Marketing Innovationen 4.) Marketing Qualitätspunkte 5.) Neuheiten im Überblick 6.) Impressionen Kontaktdaten Astor Wohnideen

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Service - Stützpunkte

Service - Stützpunkte 01 03 Bernd Wurm Tel.: 03501/52 42 36 Labor- und Dentalgeräte Service Fax: 03501/58 59 32 Am Ehrenhain 32 Funk: 0173/9 28 44 94 labortechnik-wurm@t-online.de 01796 Pirna-Copitz Herr Wurm 04 06 Manfred

Mehr

Setzen Sie Ihren Messestand

Setzen Sie Ihren Messestand FOTOS: MODE CITY, PARIS 2013 // COLLECTIF NGUYEN NGOC TEIL #01 Fortsetzung IN LINIE 2.2015 Setzen Sie Ihren Messestand OPTIMAL IN SZENE LINIE INTERNATIONAL zeigt Ihnen in Kooperation mit den Eventexperten

Mehr

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de 02 // entwickeln. gestalten. erleben. Blickfang ist die Kombination einer klassischen Werbeagentur und einer Agentur für

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

RAUM FÜR TÜREN AUSSTELLUNGSSYSTEM

RAUM FÜR TÜREN AUSSTELLUNGSSYSTEM RAUM FÜR TÜREN AUSSTELLUNGSSYSTEM Leitgedanke 2 3 Eine Expedition ins Ideenreich! Eine Ausstellung ist ein Ort, an dem Kunden mit einem Produkt, mit einer Marke, das erste Mal in Berührung kommen. Ein

Mehr

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen Bastkowski & Börner GmbH Zweifaller Straße 180-184 52224 Stolberg Tel. 02402 1026246 Fax 02402 1026257 bastkowski-boerner@t-online.de Udo Baumann Sanitärinstallation und Gasheizung Ralf Baumann Bimmermann

Mehr

Ein Merkblatt Ihrer IHK

Ein Merkblatt Ihrer IHK Ein Merkblatt Ihrer IHK Liste der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das Sachgebiet sowie Bewertung und Schäden von Innenräumen Anmerkung: Diese Liste enthält Sachverständige mit

Mehr

Webdesign: Webdesign & CMS (Typo3) Screendesign. Motiondesign:

Webdesign: Webdesign & CMS (Typo3) Screendesign. Motiondesign: Portfolio 2011 Visual-Playground betreut deutschlandweit mehr als ein Dutzend kleiner und mittelständiger Unternehmen in der visuellen Kommunikation. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen zielgerichtete Konzepte

Mehr

Selbstbestimmtes Leben im Alter

Selbstbestimmtes Leben im Alter Gemeinsame Fachtagung des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. und des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen Selbstbestimmtes Leben im Alter 12. und 13. November 2007 Ramada Hotel Dresden

Mehr

bildnotizen fotografie an der gutenbergschule frankfurt am main ausgabe 1 2015

bildnotizen fotografie an der gutenbergschule frankfurt am main ausgabe 1 2015 bildnotizen fotografie an der gutenbergschule frankfurt am main ausgabe 1 2015 Menschenbilder Innerhalb der Fotografen-Ausbildung gibt es die vier Schwerpunkte Personenfotografie, Produkt- und Werbefotografie,

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Machen Sie eine unverwechselbare Figur!

Machen Sie eine unverwechselbare Figur! Machen Sie eine unverwechselbare Figur! (Mehr) Erfolg mit Coroporate Design 1. Was ist eigentlich Corporate Design? Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die häufig die Begriffe Corporate Identity (CD)

Mehr

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet.

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet. PROFIL DCEINS erarbeitet effektive Marketing-, Design- und Kommunikationslösungen. Diese umfassen die Beratung, Planung, Konzept und Realisierung von Projekten in allen Bereichen des Designs, der visuellen

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

PRESSEVERTEILER. IHK-Bezirk Wiesbaden. Stand: 22.05.2015. Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht.

PRESSEVERTEILER. IHK-Bezirk Wiesbaden. Stand: 22.05.2015. Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht. PRESSEVERTEILER IHK-Bezirk Wiesbaden Stand: 22.05.2015 Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht. TAGES- ZEITUNGEN : Mo-Sa Wiesbadener Kurier / Wiesbadener Tagblatt

Mehr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr Technik (be)greifbar machen Informationstage für Schülerinnen und Schüler an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK Haus A Von-Ossietzky-Straße 99 37085

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Carina Kapeller Gestaltung www.carinakapeller.com info@carinakapeller.com +43 699 164 429 78

Carina Kapeller Gestaltung www.carinakapeller.com info@carinakapeller.com +43 699 164 429 78 Carina Kapeller Gestaltung www.carinakapeller.com info@carinakapeller.com +43 699 164 429 78 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS MittersillMünchen S. 5 Hochschule S. 1353 Profil S. 67 Praktikum S. 5563

Mehr

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Zbynek Sokolovsky Sven Löschenkohl (Hrsg.) Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Geleitwort Vorwort V VII Einführung Oskar Betsch

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Möbeldesign aus Tischlerhand

Möbeldesign aus Tischlerhand Möbeldesign aus Tischlerhand Sehr geehrte Kunden und Freunde des Hauses Schwarzott! Die Tradition unseres Einichtungshauses reicht nun mehr als ein ganzes Jahrhundert zurück. So gesehen erfreuten die Möbel

Mehr

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E WSV Oberhof 05 Deutsche Kreditbank AG 1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Kampfgericht Technische Daten Chef des Wettkampfes:

Mehr

Teil 1 Konzeption Formulieren eines gemeinsamen Projekt-Briefing

Teil 1 Konzeption Formulieren eines gemeinsamen Projekt-Briefing Corporate Design für einen Sozial-Dienstleister Teil 1 Konzeption Formulieren eines gemeinsamen Projekt-Briefing Teil 2 Design/Forschung Entwicklung und Abstimmung der gestalterischen Mittel Zielgruppenspezifische

Mehr

portfolio print internet marketing Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Unsere Leistungen im Bereich Erscheinungsbild leistungen printmedien

portfolio print internet marketing Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Unsere Leistungen im Bereich Erscheinungsbild leistungen printmedien leistungen printmedien Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck! Nicht nur die Leistungen und der Service eines Unternehmens sind entscheidend für den Erfolg. Um sich heute auf dem Markt zu behaupten,

Mehr

Koch, Brigitte Ausbildungsleitung Tel: (0221) 3395-7505 brigitte.koch@amv.de

Koch, Brigitte Ausbildungsleitung Tel: (0221) 3395-7505 brigitte.koch@amv.de Integriertes Studium, Ansprechpartner Name Anschrift 1.Ansprechpartner/in Name, Abteilung, Telefon-Nr. Fax-Nr., E- Mail-Adresse 2.Ansprechpartner/in Name, Abteilung, Telefon-Nr. Fax-Nr., E-Mail-Adresse

Mehr

Erfolgsgeschichte. Hund Büromöbel GmbH

Erfolgsgeschichte. Hund Büromöbel GmbH Erfolgsgeschichte Hund Büromöbel GmbH Als einziger Büromöbelhersteller in Deutschland schafft die Hund Büromöbel GmbH die Symbiose aus industrieller Serienfertigung und Manufaktur-Einzelstücken. 2009 feierte

Mehr

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Einladung 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Wir laden Sie zu den 7. Bonner Unternehmertagen in Bonn ein! Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Design denken, machen, lernen

Design denken, machen, lernen HEFT 371 I 72 I I 2013 Linkliste zu: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem Themenheft Design denken, machen, lernen (K+U 371/72//2013) finden Sie hier in der Reihenfolge des

Mehr

Wissenswertes über Corporate Design (CD)

Wissenswertes über Corporate Design (CD) Atelier Reichenbach Visuelle Gestaltung 043 466 80 30 www.atelierreichenbach.ch Wissenswertes über Design (CD) 1 Was ist Design? 2 Wozu braucht es Design? 3 Grunbestandteile eines Designs 4 Vorgehensweise

Mehr

Firma Anschrift Telefon Fax / Handy

Firma Anschrift Telefon Fax / Handy Firma Anschrift Telefon Fax / Handy Dachdecker Heiko Grimm undronny Grimm GbR Merseburger Str. 3 (034444)20925/ 22333 (034444)41930 Dachdecker Meinhardt, Lutz Teichstr. 20 034954 21194 D 06809 Roitzsch

Mehr

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch F Ü R M E N S C H E N D I E E T W A S U N T E R N E H M E N 2012 Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG www.wirtschaftsmagazin.ch 3 ERFOLGSREZEPTE WIE UNTERNEHMEN INNOVATION

Mehr

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Jochen Ackermann Dr. Gisa Baller (VT, Neuropsychologie) Kaiser-Friedrich-Promenade 85 61348 Bad Homburg Poppelsdorfer Allee 40b 53115 Bonn Tel.: 06172/171910

Mehr

Portfolio. Maximilian Schneider Dipl.-Des.(FH) Kommunikationsdesign. Maximilian Schneider ˇ Dipl.-Des. (FH) Kommunikationsdesign ˇ Portfolio

Portfolio. Maximilian Schneider Dipl.-Des.(FH) Kommunikationsdesign. Maximilian Schneider ˇ Dipl.-Des. (FH) Kommunikationsdesign ˇ Portfolio 01 Portfolio Maximilian Schneider Dipl.-Des.(FH) Kommunikationsdesign Zürich 2013 Seite 01/57 mail senden Hamburg Wismar Berlin 05 Jahre Freelancing 06 Jahre Studium Jena 07 Designpraktika 02 Festanstellungen

Mehr

Philosophicum Lech Jährlich stattfindendes Philosophie-Forum

Philosophicum Lech Jährlich stattfindendes Philosophie-Forum Frühling 2011 4 Philosophicum Lech Jährlich stattfindendes Philosophie-Forum In Zusammenarbeit mit dem renommiertem Design-Atelier Gassner wurde die Website für das Philosophicum in Lech am Arlberg erstellt.

Mehr

ARTIVISTA AGENTUR FÜR VISUELLE KOMMUNIKATION.

ARTIVISTA AGENTUR FÜR VISUELLE KOMMUNIKATION. ARTIVISTA AGENTUR FÜR VISUELLE KOMMUNIKATION. 90% Design DER DEUTSCHEN MARKENUNTERNEHMEN SEHEN DESIGN ALS INSTRUMENT, SICH AUF DEM MARKT ZU POSITIONIEREN. IST HEUTE NICHT NUR SCHÖN, SONDERN INTEGRALER

Mehr

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 Merten GmbH Wiehl, den 11. April 2010 Gebündelte Innovationskraft und zukunftsweisende Produkte erleben der Messestand von Schneider Electric, Merten, Ritto und ELSO auf

Mehr

Partnerschulen des HdA

Partnerschulen des HdA Partnerschulen des HdA Karin Hoffmann Konrad-Duden-Realschule Kronenburgstraße.45-55 D- 68219 Mannheim http://www.mannheimer-schulen.de/ Enrico Malz Hebel-Gymnasium Goethestr. 23 68723 Schwetzingen http://www.hebelgymnasium.de/

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

3D-MAPPING 3D-VISUALISIERUNG

3D-MAPPING 3D-VISUALISIERUNG DAS MODULAR PORTFOLIO 3D-MAPPING 3D-VISUALISIERUNG MESSEBAU MULTIMEDIA Portfolio IMPRESSUM / ANFAHRT DAS MODULAR 3D-MAPPING 3D-Mapping 3D-MAPPING WAS IST DAS? 3D MAPPING 3D Mapping oder auch Projection

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Κατάλογος Γερμανών Εισαγωγέων φωτιστικών γραφείου / καταστημάτων

Κατάλογος Γερμανών Εισαγωγέων φωτιστικών γραφείου / καταστημάτων Κατάλογος Γερμανών Εισαγωγέων φωτιστικών γραφείου / καταστημάτων 1 Επωνυμία Agentur '78 Werbung und Vertrieb GmbH Διεύθυνση Habichthorst 44-46 Πόλη Hamburg Ταχ.Κώδικας 22459 Τηλέφωνο 40 571470-0 40 552

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet

Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet auszeichnung 18.11.2014 Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet Winner Trend & Master 2015: Loft Five, Zürich (v.li.): Christoph Schweizer, Sabine Sailer, Daniel Kern, Andreas Navato, Markus

Mehr