10 Jahre FRONTAL. Apfelfest 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "10 Jahre FRONTAL. Apfelfest 2014"

Transkript

1 ASW Info-Flash Winter 2014 ASW-Jahresausklang «tropisch» Der traditionelle Jahresausklang 2014 feierten ASW- Mitglieder mit ihren Gästen im "s'triibihuus" am Stadtrand von Zürich. Der treue ASW-Gast Toni Vetterli wurde nicht nur würdig verabschiedet, das neue ASW-Aktivmitglied evoq communications ag wurde ebenso herzlich begrüsst und mit dem ASW-Diplom ausgezeichnet. Details auf Seite 6 10 Jahre FRONTAL Seit zehn Jahren steht die AGENTUR FRONTAL AG in Willisau für Freude an Design und Kommunikation. Dieses Jubiläum feierten Mitarbeitende, Freunde und Kunden am 25. September 2014 im Foroom in Willisau. Details auf Seite 7 Apfelfest 2014 Alle Jahre wieder heuer bereits zum 8. Mal, lud die ASW-Agentur interaction communications in Aarau zum traditionellen «Apfelfest» im grosszügigen Garten der Agenturvilla. Unter dem Motto «Vielfalt» wurden die zahlreichen Gäste nach allen Regeln der Kunst kulinarisch verwöhnt und optisch überrascht. Details auf Seite 7 Internes Termine Seite 2 Mutationen, Auszeichnung Seite 3 Rückblicke der ASW-Events Seite 4 Jubiläum, Agenturevent Seite 7 Agentur-News Seite 8 «Chrüüz & quäär» Wissenswertes & Interessantes aus dem Umfeld der ASW Seite 10 Ganz zum Schluss Online-Vermarkter müssen umdenken Seite 14 Herzlich willkommen Beilagen Vorstellung des neuen ASW-Mitglieds evoq > Neue Vorzugsangebote für ASW-Aktivmitglieder > ASW-Inter-Bezugsquellenverzeichnis Dezember

2 Termine Dienstag, 3. März 2015 SWISS MARKETING, Schweizerischer Marketing-Tag, KKL, Luzern Donnerstag, 12. März 2015 APG/SGA, Swiss Poster Award, Zürich Donnerstag, 26. März 2015 SWA-Jahresmeeting, Zürich Mittwoch/Donnerstag, April 2015 Dialog Marketing Messe, Zürich Freitag, 8. Mai 2015 ASW Generalversammlung Freitag, 29. Mai 2015 «Tag der Werbung 2015», SW Schweizer Werbung, Bern Freitag, 19. Juni 2015 SDV-Award, Schweizer Dialogmarketing-Preis, Zürich Freitag, 6. November 2015 ASW-Jahresausklang 2

3 Mutationen in unseren Reihen Einmal mehr dürfen wir an dieser Stelle ein neues Aktivmitglied willkommen heissen: evoq communications AG Aufnahmeträger: Adrian Schaffner Ottikerstrasse 59, 8006 Zürich, Ab wird Papyrus Schweiz AG als Inter-Mitglied dabei sein und zurzeit sind weitere drei interessierte Agenturen im verbandsinternen Prüfungsverfahren über deren Neuaufnahmen wir bestimmt im nächsten Info-Flash mehr erwähnen können. Mit Bedauern müssen wir aber auch die Austritte folgender langjähriger Mitglieder per 31. Dezember 2014 bekannt geben: Hé! AG für Kommunikation, Frauenfeld Kovikom Werbeagentur AG ASW, St. Gallen reimann horisberger stewart gmbh, Unterseen WVC Communictions AG, Bubikon Egolf&Kaiser AG, Richterswil (Passivmitglied) sowie den Inter-Mitgliedern m&m media agentur ag, Müller Kartonagen und Sonderegger Druck Die Agentur FRICK & PARTNER, Erlenbach, tritt per vom Aktiv- in den Passivstatus über. Dynamite AG ASW ausgezeichnet Die Werbe- und Kommunikationsagentur Dynamite ASW wurde am 24. Oktober im Berliner Konzerthaus mit dem begehrten «Red Dot Award: Communication Design» ausgezeichnet. Der Red Dot Design Award ist einer der grössten Designwettbewerbe weltweit. Jährlich ausgerichtet, wendet er sich an Agenturen und Designbüros. In den drei Kategorien Product Design, Design Concept und Communication Design zeichnet er die Besten der Branche aus. Für ihren Kunden Intermezzo wurde Dynamite ASW in der Kategorie Communication Design ausgezeichnet. 3

4 1. ASW-«Austausch-BAR» bei Dynamite ASW Ungezwungen, sympathisch und bereichernd so empfanden die Besucherinnen und Besucher die erste «Austausch-BAR», zu welcher die ASW-Agentur Dynamite in Cham am 9. Oktober 2014 geladen hatte. Die Büros der Agentur waren um Uhr zwar bereits mehrheitlich leer, die kurze Agenturpräsentation von Roger Bosshart jedoch umso gehaltvoller. Roger zeigte den Anwesenden den jüngsten Output der Agentur, erläuterte die Strukturen und die Organisationsform und gab Einblicke ins "Innenleben" seiner 14-köpfigen Agentur. Die anschliessenden Gespräche in lockerer Atmosphäre entsprachen haargenau den Erwartungen, welche die zum Teil von weit Hergereisten mitgebracht hatten: Es war ein offener Austausch unter Gleichgesinnten. Und manch einer konnte Ideen und Lösungsansätze für seine eigene Agentur mit nach Hause nehmen, als die «Austausch-BAR», gegen Uhr langsam ausklang. Ein besonderer Dank gilt natürlich dem Gastgeber Roger Bosshart und seinen beiden Mitarbeitenden, die den Grundstein für diesen gelungenen Anlass gelegt hatten: Mit erlesenen Häppchen, feinen Tropfen und ihrer offenen Art haben sie wesentlich dazu beigetragen, dass diese erste ASW «Austausch-BAR» allen Geladenen in bester Erinnerung bleiben wird. Link Rückblick und Bildergalerie unter Tages-Workshop «Storytelling erzählen statt informieren» Gerüchte verbreiten sich wie Lauffeuer, Märchen werden von Generation zu Generation weitererzählt und Verschwörungstheorien halten sich ewig. Das alles ohne Dazutun einer Werbeagentur! Was macht diese Geschichten so einzigartig und unwiderstehlich, dass sie in Hirnen und Herzen von Menschen haften bleiben? 4

5 Tages-Workshop (Fortsetzung) Und wie kann diese Machart des "Erzählens von Geschichten" genutzt werden, um verständlicher, unterhaltender und einprägsamer zu kommunizieren? Diesen Fragen gingen am 30. Oktober 2014 mehr als 20 Werberinnen und Werber aus den Reihen der ASW in einem ganztätigen Seminar nach. Geleitet wurde der Workshop von den beiden Storytelling- Spezialisten Catherine von Graffenried und Pierre Walther aus Bern, den Inhabern der Agentur fast4meter. Dass sie komplett auf Powerpoint und Frontalunterricht verzichteten, war zwar ziemlich ungewohnt und in gewisser Weise auch ein Experiment. Im Nachhinein betrachtet war es jedoch genau die Form die es brauchte, damit Gedanken, Inspiration und der Austausch in den Arbeitsgruppen ausserhalb der gewohnten Strukturen "in Fluss" kamen. Die Themenblöcke dieses Workshops gingen den grundsätzlichsten Fragen nach. Wie wird ein Storytelling- Konzept aufgebaut, welches sind die tragenden Pfeiler, wie müssen Geschichten "gestrickt" sein damit sie ankommen und welche Kanäle eignen sich, damit Storytelling seine Ziele nicht verfehlt? Während die ersten drei Fragen weitgehend beantwortet wurden, waren sich die Teilnehmenden bei den geeigneten Instrumenten und Kanälen nicht abschliessend einig. Dies wohl auch deshalb, weil die Kundenstruktur einer typischen ASW-Agentur sehr breit gefächert ist und weil das Thema Storytelling auf Auftraggeberseite offenbar noch nicht in allzu vielen Köpfen angekommen ist. Insgesamt darf diese interne Weiterbildung als sehr gelungen bezeichnet werden, davon zeugen auch die überdurchschnittlich positiven Feedbacks der Teilnehmenden. Zudem hat dieser Tag eine willkommene Gelegenheit geboten, sich unter Gleichgesinnten persönlich besser kennen zu lernen. Und einmal mehr hat sich gezeigt, dass in den Reihen der ASW nicht bloss fachlich herausragende Agenturen vertreten sind, sondern auch Menschen mit Humor, mit gegenseitigem Vertrauen und mit Tiefgang. Link Rückblick und Bildergalerie unter 5

6 ASW-Jahresausklang «tropisch» Auf den umliegenden Hügeln lag bereits der erste Schnee, als sich die ASW-Mitglieder und Gäste im "s'triibihuus" am Stadtrand von Zürich zum traditionellen Jahresausklang 2014 traf. Nach dem Apéro im "Folientriibhuus" (nicht wirklich wohlig warm) dislozierte die bunte Schar ins "kleine Triibhuus" (immer noch nicht wohlig warm), wo das leckere Mezze Vorspeisenbuffet bereits auf die erwartungsvollen Werber- Bäuchlein wartete. Nach einer kurzen Begrüssung und einem ebensolchen Jahresrückblick durch den Präsidenten Michael Waldvogel, wurden die Kalbsmedaillons, die Tagliatelle und das Grillgemüse aufgetragen. Jetzt harmonierten das Ambiente und die lukullischen Genüsse perfekt: Mediterranes Feeling, gepaart mit ebensolchen Köstlichkeiten! Nach dem Hauptgang verabschiedete Benno Frick den treuen ASW-Gast Toni Vetterli, der nach mehr als 13 Jahren den Verband Schweizer Medien verlassen hatte und in den Ruhestand trat. Nach einem kurzen Interview überreichte Benno Frick dem langjährigen Verbands- Marketingleiter den weltweiten ersten ASW-Kubus in Form eines Truffe-Cake, "geschätzte 100'000 Kalorien" schwer und verziert mit dem ASW-Logo. Gleich anschliessend überreichte Michael Waldvogel dem Neumitglied evoq communications das begehrte ASW-Diplom. "Ausgezeichnet" wurden der Aufnahmeträger Adrian Schaffner und sein Geschäftspartner Christian Sutter, die leitende Crew des jüngsten Aktiv- Mitglieds mit Büros in Zürich und Köln. Fotos: Urs Steudler, Photography Nachdem auch das Nachspeisenbuffet "gebodigt" und alle Dessertteller schön brav ausgegessen waren, begann sich die gesellige Runde nach 22 Uhr langsam aufzulösen und die zahlreichen müden Bäuchlein begaben sich auf den Nachhauseweg. Ein spezieller Dank gebührt unseren Sponsoren für ihre Unterstützung: publisuisse SA, APG/SGA, WEMF, Feldegg Medien, Werbeagentur idfx Allen Mitgliedern und Gästen wünschen wir auch auf diesem Weg ein schönes Rest-2014 und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Link Rückblick und Bildergalerie unter 6

7 10 Jahre FRONTAL Seit zehn Jahren steht die AGENTUR FRONTAL AG in Willisau für Freude an Design und Kommunikation. Dieses Jubiläum feierten Mitarbeitende, Freunde und Kunden am 25. September 2014 im Foroom Willisau. «Kommunikationsdesign mit Freude, das ist unser Credo. Ob Kunde, Lieferant oder Mitarbeiter: Es soll Freude machen, mit und bei Frontal zu arbeiten», so Agenturleiter Roger Wermelinger, der die FRONTAL mit Bruno Steffen und René Häfliger 2004 gegründet hatte. Heute ist die AGENTUR FRONTAL AG die grösste Web- und Markendesignagentur in der Zentralschweiz. Knapp 30 Grafiker, Web- und Marketingspezialisten betreuen Kunden aus der Region und der ganzen Schweiz. Erst kürzlich hatte FRONTAL die Agentur Studio ONE AG aus Ruswil in ihr Team integriert. «Und wir wollen weiter wachsen», sagt Wermelinger. «Aber immer mit Mass. Und mit Freude.» «Apfelfest» bei interaction Im ausladenden Garten rund um die Agenturvilla stehen zahlreiche Apfelbäume. Um jede dieser Baumgruppen sind ringförmige Banden in den Boden eingelassen, auf welchen Tafeln mit den Namen der Agenturkunden angebracht sind. Diese Symbolik von Zusammenarbeit und gegenseitiger Befruchtung feiert das Team um Agenturinhaber Daniel Thalmann jedes Jahr mit einem «Apfelfest». Auch die Ausgabe 2014 vom 22. August vermochte die rund 80 Gäste einmal mehr zu überzeugen. Der anfangs komplett in schwarzweiss gehaltene Event verwandelte sich im Lauf des Abends unterstützt durch zahlreiche Darbietungen und musikalische Einlagen in ein farbenfrohes Ganzes. Für den kulinarischen Teil zeichnete Dennis Puchert vom Restaurant Rigiblick verantwortlich. Der knapp 30-Jährige hochdotierte Koch setzte zusammen mit seiner Crew «Vielfalt» in Form von 30 vielen Köstlichkeiten um und löste in Nasen und Gaumen ein vielfältiges Feuerwerk aus. Link 7

8 Agentur-News rosarot Blick-Geschenk-November-Kampagne für Ringier Wer sich besorgt die Geschenke im November, der hat s gemütlich im Dezember. Nach diesem Motto hat die Zürcher Werbeagentur rosarot den Blick-Geschenk- November und eine breite Kampagne zur Bekanntmachung umgesetzt. Die täglichen Geschenke, die es nur in der Print-Ausgabe des Blicks zu finden gibt, werden umworben mit einem TV- und Kino-Spot, Radio-Spot, sowie mit Plakaten, Inseraten und Online-Banners. Mit dabei waren als Partner unter anderem namhafte Brands wie Coop Bau + Hobby, Manor, Starbucks, Ticketcorner, Aldi und viele weitere. Werbestadt Branding für neuen Personaldienstleister Die Winterthurer Agentur Werbestadt wurde beauftragt, für einen neuen Personaldienstleister vom Namen über Design, Geschäftsausrüstung und Website bis zu den Inseratvorlagen einen kompletten Auftritt zu realisieren. Startvorgabe war der Anspruch, einen Namen und einen Claim zu entwickeln, die auf einen Blick das Angebot des Unternehmens klar machen und zudem den Anspruch an Klasse und Hochwertigkeit kommunizieren. «Teamgold» soll aufzeigen, dass ambitionierte Teams verstärkt werden, und der Zusatz «Beratung Suche Auswahl» die Bandbreite der Dienstleistungen definieren. Im Logo werden Name und Claim durch eine Medaille ergänzt. Der schlichte Webauftritt im Responsive Design empfängt den User mit der Frage nach dem Bedürfnis und offeriert zwei Möglichkeiten: «Ich suche qualifiziertes Personal» und «Ich bin bereit für eine neue Stelle.» Je nach Wahl öffnen sich aktuelle Stellenangebote als PDFs oder die Dienstleistungspalette für Unternehmer/-innen und HR-Verantwortliche. Der neue Dienstleister «Teamgold» fungiert als Premium- Marke unter dem Dach des Zürcher Personalvermittlers Job Partner. 8

9 Agentur-News Felix Partner Design AG Immobilienmarketing für Swiss Life An der Förrlibuckstrasse in Zürich entsteht ein Mehrfamilienhaus mit 47 Eigentumswohnungen und eigenem Lichthof. Die von Felix Partner Design zum Projekt erarbeitete Positionierung «Mitten im Leben erleben» wird mit dem Claim «Meine Art Zürich» umgesetzt. Daraus hat sich ein Konzept entwickelt, das aus der Optik eines Erzählers zu verschiedenen Themen Informationen vermittelt. Die umgesetzte Bildwelt lehnt sich mit ihren dunklen Farbtönen an die kontrastreiche Fassade mit ihren dunklen Fensterrahmen und der hellen Mauerfarbe des Mehrfamilienhauses an. Passend für die heterogene, überregionale Zielgruppe wird ein nachhaltiger Bekanntheitsgradaufbau sichergestellt. Alle Massnahmen zielen darauf ab, den Abverkauf der Wohnungen bis zur Fertigstellung des Neubaus sicherzustellen. Und bei der Zielgruppe einen starken und nachhaltigen Emotionalisierungsfaktor zu erreichen. Planet Luzern Neues Erscheinungsbild für rast kaffee Seit 1918 verschreibt sich das Familienunternehmen Rast Kaffee mit grosser Leidenschaft der Welt des Kaffees. Das neue Erscheinungsbild widerspiegelt die Haltung der Familie, eine Kultur des Geniessens, die auf bedingungsloser Qualität und der Liebe zum Kaffee basiert. Gemeinsam mit der Familie Rast hat Planet die Welt der Gourmet Rösterei neu erschaffen. Mit einer innovativen responsiven Web-Lösung, mit integriertem Online-Shop, beginnt die Reise durch die Kaffeewelt auf Vom Liebhaber zum Kenner und vom Kenner zum Geniesser werden war das erklärte Ziel, welches durch die authentischen Bildaufnahmen vor Ort und den interessanten, aufschlussreichen Grafiken zum Ausdruck kommt. Mit der Unternehmensbroschüre, dem Messeauftritt an der ZAGG, den Kaffeeverpackungen, den Postkarten und den aktualisierten Briefschaften, hat Planet die Online-Welt auch auf die Offline-Welt übertragen. 9

10 «Chrüüz & quäär» Schweizer Dialogmarketing-Preis 2015 Noch bis Ende Januar 2015 läuft die Anmeldefrist zum SDV-Award, dem Schweizer Dialogmarketing-Preis Insgesamt stehen 18 Kategorien zur Auswahl, juriert wird von einem 22-köpfigen Gremium. Zukunftsweisend ist das neue Juryverfahren, das fairer geworden ist, weil es Kreation und Erfolg gleichwertig gewichtet. Somit bleiben die Chancen für erfolgreiche Kampagnen gegenüber kreativen Ideen-Kampagnen erhalten. ASW-Agenturen profitieren von vergünstigten Teilnahmegebühren und bezahlen je eingereichte Arbeit CHF weniger. Die Preisverleihung findet am 19. Juni 2015 in Zürich statt. Link Swiss Print Award 2015 Die Teilnahme steht allen Agenturen, Verlagen, Druckereien und Buchbindern offen, die im Jahr 2014 mit sorgfältig gestalteten Drucksachen und veredelten Papieren Herausragendes kreiert haben. Der Einsendeschluss ist auf den 31. Januar 2015 festgelegt, die Gewinnerbekanntgabe findet im Mai 2015 statt. Die Ausschreibung und den Anmeldetalon gibts online oder über die ASW Geschäftsstelle. Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 185 Franken je eingereichtem Objekt erhoben. Link 10

11 «Chrüüz & quäär» Kommunikationsleiter mit ECTS-Punkten Sowohl der Lehrgang als auch die eidg. Prüfung wurden inhaltlich wie formal komplett überarbeitet, um der zunehmenden Konkurrenz durch Fachhochschulen zu begegnen. Das Resultat ist ein völlig neu ausgerichteter Kombinations-Lehrgang, der als Master-Lehrgang ausgeschrieben und mit ECTS-Punkten hinterlegt wird. Der erste Lehrgang unter den neuen Voraussetzungen wird im März/April 2015 gestartet. Link Neue Messe Am 15. und 16. April 2015 geht erstmals die Dialog Marketing Messe über die Bühne. Sie findet in den Hallen der Messe Zürich statt und positioniert sich als Fachmesse für Dialog- und Direct-Marketing. Ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt die Standpräsentationen der Aussteller. Die Vorträge, Podiumsdiskussionen und Praxisbeispiele sind je nach Vorwissen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten konzipiert. Link «Printed in Switzerland» Der Arbeitgeber- und Unternehmerverband VISCOM hat die landesweite Kampagne «Printed in Switzerland» lanciert. Die Kampagne will zum Nachdenken und Umdenken anregen und mithelfen, Ausbildungsplätze in der Schweiz zu erhalten sowie der hiesigen Druckindustrie wieder vermehrt Aufträge zukommen zu lassen, die heute ennet der Grenzen gedruckt werden. Weltoffen ist hingegen die Website zur Kampagne. Sie endet auf Punkt-com. Link 11

12 «Chrüüz & quäär» PubliGroupe ist Geschichte Im Jahr 1997 aus der damals 107-jährigen Publicitas hervorgegangen, existiert die PubliGroupe in ihrer bisherigen Form nicht mehr. Die Publicitas wurde an die deutsche Aurelius und das Fachmagazin persönlich an den Chefredaktor Matthias Ackeret verkauft, Verlagsbeteiligungen wurden abgestossen und der Rest, vornehmlich bestehend aus LTV Gelbe Seiten, Directories und local.ch ging in die Hände von Swisscom über. Insbesondere das Verzeichnis local.ch dürfte vermehrt in Konkurrenz zu Kommunikations-Agenturen treten: local.ch ist unlängst eine Partnerschaft mit mykompass eingegangen, um «...die Strategie des unabhängigen Werbeberaters konsequent weiter zu verfolgen.» Links / Transfer aller CH-Domains Seit Anbeginn des WWW war die Stiftung SWITCH für die Registrierung und Verwaltung aller Domains mit der Endung.ch zuständig. Das ändert sich nun schrittweise. Ab dem 1. Januar 2015 nimmt SWITCH keine Registrierungen mehr entgegen und bis Ende 2015 müssen alle Domainholder ihre Domain Namen von SWITCH zu einem anderen Registrar transferieren. SWITCH tut dies allerdings nicht aus freien Stücken, sie wurde vom BAKOM dazu verpflichtet. Wer jedoch dem Namen SWITCH auch in Zukunft vertrauen will, kann seine Domains zu switchplus.ch transferieren SwitchPlus ist eine Tochtergesellschaft der Stiftung SWITCH. Links / 12

13 «Chrüüz & quäär» Organische Reichweite im Sinkflug Seit dem Börsengang von Facebook im Mai 2012 hat die organische Reichweite von Unternehmens-Posts drastisch abgenommen. Während anfangs 2012 noch rund 16% der User mit Posts organisch erreicht werden konnten, waren es im Frühjahr 2014 gerade noch 6,5%. Wer mehr als 500'000 Likes hat, ist sogar noch schlechter bedient, dessen organische Reichweite sank auf rund 2%. Facebook bestimmt also zunehmend, was organisch weiter verbreitet wird und was lediglich gegen Bezahlung. Quelle Neues Rechnungslegungsrecht Diese neuen Regelungen betreffen die Buchführung und die Rechnungslegung und müssen von KMU spätestens per Rechnungsabschluss 2015 angewendet werden. Ob diese neuen Vorschriften angewendet werden müssen, darüber entscheidet die Grösse eines Unternehmens, nicht seine Rechtsform. Nur wer nicht im HR eingetragen ist und weniger als CHF 100'000 Umsatz erzielt, muss seine bisherige Rechnungsführung kaum anpassen. Für alle Mitglieder hält die Geschäftsstelle der ASW eine umfangreiche Anleitung (PDF) bereit. Foto: Ian Murray - Fotolia.com Links Internet Live Wie viele Websites sind derzeit weltweit aufgeschaltet, wie viele Mails wurden heute bereits versendet, wie viele Tweets abgesetzt und wie viele Websites gehackt? Diese und viele andere ganz wichtige Fragen beantwortet die Website Internet Live Stats, ein unterhaltsamer Pausenfüller... Links Foto: Screenshot Website Live Stats 13

14 Ganz zum Schluss Online-Vermarkter müssen umdenken Die meisten Surfenden wollen nicht von HTTP- oder Flash- Cookies ausspioniert werden. Sie wollen das Internet möglichst unbeobachtet nutzen und Online-Werbung ansehen wie ein Schaufenster von einem Trottoir aus: Sprechen die Auslagen an, betreten sie den Laden. Andernfalls gehen sie einfach weiter. Das passt aber den Vermarktern von Online-Werbung überhaupt nicht. Sie wollen Surfende über möglichst viele Trottoirs hinweg verfolgen, vermeintliche Präferenzen daraus ableiten und grosses Indianer-Ehrenwort nur noch Schaufensterauslagen anbieten, die wirklich interessieren. So die offizielle Begründung. In Tat und Wahrheit aber wollen sie Big Data, damit sie für Ihre Auftraggeber unverzichtbar werden. Nun spuckte die Community den Vermarktern immer wieder in die Suppe und entwickelte Browser Add-ons, mit denen sich Cookies aussperren lassen. Ergo musste gröberes Geschützt her und die Branche hat ein neues Spionagewerkzeug erfunden: Canvas Tracking. Diese Dateien werden nicht mehr auf den Rechnern der Surfenden gespeichert, sondern auf den Servern der Werbevermarkter. Zwar gibt es auch hier bereits erste Add-ons, aber etwas haben Online-Vermarkter offenbar noch nie in Betracht gezogen: weshalb holen sie die Opfer nicht an Bord? Weshalb bieten sie nicht Permission Tracking an und tauschen Privatsphäre und Surfverhalten gegen Bares? Wer sich ausspionieren lässt, wird finanziell entschädigt. So einfach wäre das. Davon würden alle profitieren. Die Vermarkter bräuchten keine neuen Grausamkeiten zu erfinden, die Werbe- Auftraggeber wüssten um die Willigkeit der Ausspionierten und diese würden adäquat entschädigt. Permission Tracking wäre ein Geschäftsmodell, das der Werbebranche gut anstehen würde. Einer Branche, deren Ansehen nie sehr gross war. Aber es würde uns zumindest vom Generalverdacht der Hinterhältigkeit ein Stück weit befreien. Impressum Geschäftsstelle ASW Breitestrasse 1, Postfach, CH 8304 Wallisellen Tel , 14

15 Vorstellung ASW-Neumitglied evoq communications AG Aktivmitglied bei der ASW seit 7. November 2014 Vergangenheit Die evoq communications AG wurde 2007 von Christian Sutter und Adrian Schaffner gegründet. evoq ist eine auf die Entwicklung, Implementierung und Betreuung erfolgreicher Marken spezialisierte Agentur mit Sitz in Zürich und Köln. Sie betreut Kunden aus Industrie, Dienstleistung, Konsumgüter, Telekommunikation, Tourismus und öffentlicher Hand. Aufnahmeträger Adrian Schaffner, verheiratet, zwei Kinder. Ausbildung zum dipl. Grafik Designer an der Schule für Gestaltung in Basel, anschl. Auslandaufenthalt in San Francisco. Langjährige Tätigkeit als Journalist. Weiterbildung an der HSG. Während über 14 Jahren tätig für Interbrand Zürich, zuletzt in der GL Mitgründung von evoq. Mitglied der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats evoq communications AG. Verwaltungsratspräsident evoq labs AG. Interessen: Bergsteigen, Gleitschirmfliegen, Surfen, Curling. Mitarbeitende Derzeit 25 Mitarbeiter, davon sieben am zweiten Standort in Köln und zwei bei evoq labs (Zürich). Besondere Stärken Der Name "evoq" leitet sich vom lateinischen "evocare" (bewirken, hervorrufen) ab. evoq steht für effektive Kommunikation und Botschaften, die ihre Wirkung nicht verfehlen. Diesen Ansatz verfolgen wir als Fullservice-Agentur in den Bereichen Markenentwicklung, Werbung, Informationsdesign und E-Media. Kunden/Referenzen Bank Sarasin, Berge&Meer, ETH Zürich, Generali Versicherungen, Greater Zurich Area, Ringier Print, Schweizerische Bundesbahnen SBB, Tamedia Druckzentren, Unitymedia, Universität Zürich Drei Wünsche an die Zukunft Die guten Ideen zur rechten Zeit und die mutigen Kunden dazu Überblick über das Laufende, Weitblick für das Kommende Und, für uns persönlich: Freiräume, Gesundheit und Gelassenheit Aufnahmeträger Adrian Schaffner, evoq communications AG Agentur ASW für Marken, Design, Kommunikation Ottikerstrasse 59, 8006 Zürich Beilage Vorstellung Neumitglieder

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

Rückblick auf das Expertenforum. Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können

Rückblick auf das Expertenforum. Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können Rückblick auf das Expertenforum Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können Mittwoch, 17. November 2010 Hochhaus des Süddeutschen

Mehr

«im Spirit der Kommunikation»

«im Spirit der Kommunikation» 10. FORUM SURSELVA «im Spirit der Kommunikation» Freitag, 13. November 2015 Eine Veranstaltung der Junior Chamber International Surselva und der Regionalentwicklung Surselva Hauptsponsor Herzlich Willkommen

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Mit Inhalten begeistern: Was macht erfolgreiches Content Marketing aus? Worauf es bei Content Creation für Social Media ankommt eine Perspektive von Marabu Social Media Conference

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Media Kitchen Mit Hospitality Lounge und Netzwerk-Bar

Media Kitchen Mit Hospitality Lounge und Netzwerk-Bar Ideenkonzept für Sonderbereich Media Kitchen Mit Hospitality Lounge und Netzwerk-Bar Projekt-Stand: 27.05.2015 / EMEX Management GmbH Konzept: Media Kitchen Media Kitchen mit Hospitality Lounge und Netzwerk

Mehr

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU marketing internet räber Content- und Online-Marketing für KMU Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Gefunden werden und überzeugen Im Jahre 2010 waren rund 227 Millionen Webseiten im Netz

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

Es gibt gute Gründe, sich als Immobilien-Firma alle vier Jahre prüfen zu lassen.

Es gibt gute Gründe, sich als Immobilien-Firma alle vier Jahre prüfen zu lassen. Es gibt gute Gründe, sich als Immobilien-Firma alle vier Jahre prüfen zu lassen. Bewerbungsunterlagen für eine Mitgliedschaft bei der Schweizerischen Maklerkammer Aus unserer Sicht gehören Sie und Ihre

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Normen in der Schweiz Ihr Weg zum Mitspracherecht

Normen in der Schweiz Ihr Weg zum Mitspracherecht Die Welt braucht Normen. STANDARDIZATION SERVICES SHOP Normen in der Schweiz Ihr Weg zum Mitspracherecht SNV-INFORMATION Rolle der Normung und Nutzen von Standards: Einblicke in die Praxis DATUM Dienstag,

Mehr

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1 Lead Management und Sales Performance Relevante B2B Marketing Events 2012 Lead Management Summit 2015 1 Inhaltsverzeichnis Rückblick auf 2014 Lead Management Summit 2015 - Grundkonzept - Ihr Partnermodell

Mehr

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH Inhaltsverzeichnis Über MMK Profil Unsere Kunden Kontakt Leistungen und Projekte Markenentwicklung Interaktive Medien Kampagnen Messen und Events Filme

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc.

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc. Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER Diese übersichtliche Webseite ist besonders benutzerfreundlich, modern und responsive. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich T. 044 272

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Mitgliederwerbung & Mittelbeschaffung

Mitgliederwerbung & Mittelbeschaffung Mitgliederwerbung & Mittelbeschaffung 2. Juni 2010 Olten Meine Person PR Berater (eidg. dipl.) Theaterhintergrund Dozent Kulturmarketing Hochschule Luzern (2x 24 Studierende) Leiter Kommunikation Tanzfestival

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

SOCIAL MEDIA AGENTUR INGO MARKOVIC

SOCIAL MEDIA AGENTUR INGO MARKOVIC SOCIAL MEDIA AGENTUR INGO MARKOVIC DIE AGENTUR Wir sind eine inhabergeführte Agentur und haben uns auf die Beratung und Betreuung von Privatpersonen, Personen des Öffentlichen Lebens und lokalen Unternehmen

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

«American Dream» für Schweizer KMU

«American Dream» für Schweizer KMU www.pwc.ch/americandream «American Dream» für Schweizer KMU Wie Ihr KMU oder Start-up in den USA erfolgreich einsteigt unsere sechs Erfolgsfaktoren Dienstag, 3. November 2015, Luzern und Bern Mittwoch,

Mehr

B.C.B. Impulstag 2015. Business. Motivation. Erfolg. Freitag, 20. November 2015

B.C.B. Impulstag 2015. Business. Motivation. Erfolg. Freitag, 20. November 2015 B.C.B. Impulstag 2015. Business. Motivation. Erfolg. Freitag, 20. November 2015 P R O G R AM M H E F T WERBUNG Herzlich Willkommen zum B.C.B. Impuls-Tag! Es ist mir eine besondere Freude, Sie zum ersten

Mehr

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch F Ü R M E N S C H E N D I E E T W A S U N T E R N E H M E N 2012 Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG www.wirtschaftsmagazin.ch 3 ERFOLGSREZEPTE WIE UNTERNEHMEN INNOVATION

Mehr

AGENTUR IDEEBAR immobilien in. szene

AGENTUR IDEEBAR immobilien in. szene AGENTUR IDEEBAR immobilien in. szene Tony Steinmann Creative Director, Geschäftsleitung Michael Kurmann Art Director, Geschäftsleitung Rebekka Achermann Kreation Benjamin Unternährer Kreation Judith Bühler

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Vom Marktschreier zum Zuhörer. Unternehmen in der Marketingtransformation. SAS Forum Switzerland 15. Mai 2012

Vom Marktschreier zum Zuhörer. Unternehmen in der Marketingtransformation. SAS Forum Switzerland 15. Mai 2012 Vom Marktschreier zum Zuhörer. Unternehmen in der Marketingtransformation. SAS Forum Switzerland 15. Mai 2012 Weshalb erlaube ich mir, zu diesem Thema zu referieren? Seite 2 Guido Wietlisbach Seit rund

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA Willkommen Sehr geehrter Simon, ich lade dich ein, mit mir auf eine kleine Lesereise durch die vorliegende Broschüre zu gehen. Mit meiner Werbeagentur hast

Mehr

Kundenzufriedenheit als Benchmark

Kundenzufriedenheit als Benchmark Kundenzufriedenheit als Benchmark Die neue Veranstaltung zum Thema Kundenbindung und Loyalisierung in der B2B-Kommunikation Eine Veranstaltung von 1 Rückblick auf marconomy Events Immer im Fokus: B2B Kommunikation

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Kunden gewinnen mit Fallstudien

Kunden gewinnen mit Fallstudien Seite 1 Content Marketing Guide 1 Kunden gewinnen mit Fallstudien Doris Doppler 2012 Doris Doppler. Alle Rechte vorbehalten. web: www.textshop.biz www.ddoppler.com mail: office@textshop.biz Das Werk einschließlich

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an?

Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an? Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an? Albin Sikman Geschäftsleiter ICA 1 AGENDA AGENDA WAS IST BLOG MARKETING? Ein Blog (Abk. für Web Log) ist ein elektronisches

Mehr

Resultate der Teilnehmerumfrage

Resultate der Teilnehmerumfrage Resultate der Teilnehmerumfrage Teilnehmerumfrage EBXX Telefonumfrage mit 19 Teilnehmenden Zeitraum: Dezember 2014 Januar 2015 durchgeführt von 29.01.2015 2 Kurzinformation EBXX Ziel fachlicher Austausch

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media Neue Kanäle als Chance Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media als Chance 2 Social Media verändert die Unternehmenskommunikation radikal. Vom Verlautbarungsstil zum Dialog

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet.

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet. PROFIL DCEINS erarbeitet effektive Marketing-, Design- und Kommunikationslösungen. Diese umfassen die Beratung, Planung, Konzept und Realisierung von Projekten in allen Bereichen des Designs, der visuellen

Mehr

MUTMACHER UNTERNEHMEN STÄRKEN DURCH MUTIGE FÜHRUNG

MUTMACHER UNTERNEHMEN STÄRKEN DURCH MUTIGE FÜHRUNG 21. OKTOBER 2015 MUTMACHER UNTERNEHMEN STÄRKEN DURCH MUTIGE FÜHRUNG Der teure Franken, das hohe Preisniveau, zunehmende Unsicherheit in der Auftragslage: Wohin bewegt sich der Arbeitsplatz «Schweiz»? Ein

Mehr

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Thomas Hendele Hotelfachmann & Tourismusfachwirt (IHK) seit 3 Jahren selbstständig seit 8 Jahren beratend tätig seit 10 Jahren

Mehr

EINLADUNG CAPS LIVE 2012

EINLADUNG CAPS LIVE 2012 EINLADUNG CAPS LIVE 2012 SPEZIAL Katamaran CIRRUS & KKL Luzern Donnerstag, 27. September 2012 auf dem Katamaran CIRRUS in Luzern Wir laden Sie herzlich zu unserem CAPS LIVE Event 2012 auf dem Katamaran

Mehr

Gute Werbung. Ein kleiner Leitfaden

Gute Werbung. Ein kleiner Leitfaden Gute Werbung Ein kleiner Leitfaden Editorial Inhalt Liebe Kunden, mit dieser Broschüre wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Agentur geben und zeigen, was gute Werbung ausmacht.

Mehr

Herzlich Willkommen! i-net Business Seminar «Der Firmenauftritt für Technologieunternehmen» 20. März 2015

Herzlich Willkommen! i-net Business Seminar «Der Firmenauftritt für Technologieunternehmen» 20. März 2015 Herzlich Willkommen! i-net Business Seminar «Der Firmenauftritt für Technologieunternehmen» 20. März 2015 i-net ZIELE Klare Mission: Nachhaltiges Wirtschaftswachstum in Technologiebranchen für die Region

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

6. Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften Freitag, 25. September 2015 KKL Luzern

6. Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften Freitag, 25. September 2015 KKL Luzern 6. Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften Freitag, 25. September 2015 KKL Luzern Der grösste Branchentreff der gemeinnützigen Wohnbauträger mit über 400 Besuchern. 2015 wieder als nationales Forum

Mehr

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg Leitbild der Classik Hotel Collection Inhalt Wer wir sind 3 Was wir tun 4 Unsere Werte so handeln wir 7 Abschluss

Mehr

GEHT NICHT, GIBT S NICHT

GEHT NICHT, GIBT S NICHT www.reprokraemer.ch Bei einer Blachenbestellung ab CHF 1 000. erhalten Sie zusätzlich 5 Firmenkleber für Ihre Fahrzeuge. Und bei einem Auftrag für 5 Roll-up- Displays schenken wir Ihnen 5 Wechselvorlagen

Mehr

ntrepreneurship @ HSG Unternehmertum an der Universität St.Gallen

ntrepreneurship @ HSG Unternehmertum an der Universität St.Gallen Entrepreneurship @ HSG Unternehmertum an der Universität St.Gallen Veröffentlicht am 23. Februar 2011 Einen Kommentar hinterlassen Prof. Dr. Thomas A. Gutzwiller ist am Donnerstag Abend (24.2.) von 16:15

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0

surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0 surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort...4 2 Was getestet wurde...5 3 Technische Analyse der Website...6 3.1 Verwendete TYPO3

Mehr

Gestatten? Digitales Denken!

Gestatten? Digitales Denken! //Am Puls der Zeit mit D&D Gestatten? Digitales Denken! //Das ist die neue Geschichte #MOTIVIERT UD EUGIERIG, #IDIVIDUELL UD EIFÜHLSAM, #OFFE UD DIALOGBEREIT, #QUALIFIZIERT UD IDEEREICH, #ZIELORIETIERT

Mehr

Zukunftsorientiertes Marketing für Physiotherapiepraxen. www.itogether-physio.de. Individuell. Ganzheitlich. Erfolgreich.

Zukunftsorientiertes Marketing für Physiotherapiepraxen. www.itogether-physio.de. Individuell. Ganzheitlich. Erfolgreich. Zukunftsorientiertes Marketing für Physiotherapiepraxen Individuell. Ganzheitlich. Erfolgreich. Sie helfen Ihren Patienten wir helfen Ihnen, neue Patienten zu gewinnen. In ITOGETHER finden Sie einen Partner

Mehr

SOCIAL MEDIA AGENTUR INGO MARKOVIC

SOCIAL MEDIA AGENTUR INGO MARKOVIC SOCIAL MEDIA AGENTUR INGO MARKOVIC DIE AGENTUR Wir sind eine inhabergeführte Agentur und haben uns auf die Beratung und Betreuung von Privatpersonen, Personen des Öffentlichen Lebens und lokalen Unternehmen

Mehr

Einladung zum Praxisdialog ERP 2013

Einladung zum Praxisdialog ERP 2013 www.h-a.ch/praxisdialog Einladung zum Praxisdialog ERP 2013 Erfolgreiche Auswahl, Einführung und Optimierung von ERP-Systemen 14. März 2013 Einstein Congress, St. Gallen ERP-Systeme erfolgreich evaluieren

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Neue Best Western Unternehmensstruktur in Europa

Neue Best Western Unternehmensstruktur in Europa PRESSEMITTEILUNG Best Western Hotels Central Europe GmbH Neue Best Western Unternehmensstruktur in Europa Best Western kündigt eine neue Unternehmensstruktur in Europa an. Durch den Zusammenschluss drei

Mehr

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch Ausstellerinformationen exhibitor information 29. Oktober 2014 Messe Zürich Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing www.jobsandsuccess.ch twitter@jobsandsuccess #jobsandsuccess facebook.com/jobsandsuccess

Mehr

gültig für die APG SGA AG sowie deren Tochter- und Segmentgesellschaften (nachfolgend "APG SGA") in der Schweiz

gültig für die APG SGA AG sowie deren Tochter- und Segmentgesellschaften (nachfolgend APG SGA) in der Schweiz Richtlinien und Reglement betreffend Beraterkommissionen gültig für die APG SGA AG sowie deren Tochter- und Segmentgesellschaften (nachfolgend "APG SGA") in der Schweiz APG SGA AG, Zürich 01.07.2015, Version

Mehr

22. SUPERSTAR Award 2015

22. SUPERSTAR Award 2015 22. SUPERSTAR Award 2015 4. 6. November 2015 Düsseldorf düsseldorf 2015 POS display www.display-superstar.com display SUPERSTARs: Awards mit großer Wirkung Awards stärken das Gattungsmarketing einer Branche

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch

Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch Liebe Athleten, liebe Trainer, liebe Betreuer schneller, Höher, weiter, günstiger, präziser, effizienter, stärker, kreativer. Der Schweizer

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

Neue ICJ-website begeistert mit geschärftem Profil und verbesserter benutzerfreundlicher Oberfläche

Neue ICJ-website begeistert mit geschärftem Profil und verbesserter benutzerfreundlicher Oberfläche Neue ICJ-website begeistert mit geschärftem Profil und verbesserter benutzerfreundlicher Oberfläche Nach einem gelungenen Face-Lifting präsentiert sich der ICJ-Web-Auftritt nun klarer, übersichtlicher

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

Praxismarketing und Kommunikation. Okt. 2014

Praxismarketing und Kommunikation. Okt. 2014 Praxismarketing und Kommunikation 1 Kommunikation gut geplant ist halb gewonnen 2 Warum ist professionelle Kommunikationsarbeit so wichtig? Kommunikationswettbewerb nimmt auch bei Ärzten zu. Gesetzeslage

Mehr

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin Affiliate Marketing Facebook Tracking Online- PR SEM E-Mail- Marketing Communities Banner Suchmaschinenmarketing Google Mobile SEO Videos Adwords Micro- Blogging Xing SMS Suchmaschinenoptimierung Twitter

Mehr

STATUTEN DES VEREINS. Young Entrepreneurs Club at the University of St. Gallen

STATUTEN DES VEREINS. Young Entrepreneurs Club at the University of St. Gallen STATUTEN DES VEREINS Young Entrepreneurs Club at the University of St. Gallen I. Name und Sitz Art. 1 Unter dem Namen "Young Entrepreneurs Club at the University of St. Gallen" (kurz: "YEC") besteht ein

Mehr

Marketing und Werbebotschaft für die Marke.ORG

Marketing und Werbebotschaft für die Marke.ORG Marketing und Werbebotschaft für die Marke.ORG 2011 15. Januar 2011 Seite 1 Warum eine.org Domain registrieren? Weil es um Interaktion geht Als eine der ursprünglichen Top Level Domains liegt die wahre

Mehr

BOND PR Agenten - Nutzen Sie Ihre Chancen besser!

BOND PR Agenten - Nutzen Sie Ihre Chancen besser! BOND PR Agenten - Nutzen Sie Ihre Chancen besser! Professionelle PR ist gerade in Aufbauphasen und bei besonders ambitionierten Zielen ein Katalysator für Wachstum. Sie hilft Menschen auch in schwierigen

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben.

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Allgemeine Angaben Titel der Kampagne Kurzbeschrieb für Publikation in WWW Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Die Credit

Mehr

03 2011 Facebook für Unternehmen

03 2011 Facebook für Unternehmen 03 2011 Facebook für Unternehmen Eine Einführung und Entscheidungsgrundlage über einen unternehmerischen Auftritt im sozialen Netzwerk facebook.com Einleitung Nie eröffneten sich so schnell neue Möglichkeiten

Mehr

30. OKTOBER 2013 PROGRAMM

30. OKTOBER 2013 PROGRAMM 30. OKTOBER 2013 PROGRAMM 2013 PROGRAMM Datum / Ort 30. Oktober 2013 / Folium (Sihlcity), Zürich 13.00 Türöffnung 13.30 Begrüssung Frank Lang, Managing Director Goldbach Interactive / Goldbach Mobile 13.35

Mehr

Novis Vita Juicer Voll im Saft. Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte

Novis Vita Juicer Voll im Saft. Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte Novis Vita Juicer Voll im Saft. Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte Novis Vita Juicer Markenentwicklung im Bereich High-End-Küchengeräte Die Ausgangslage Die Lösung Aufgaben von Brandpulse

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit Dankwart von Loeper Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Asyl und Menschenrechte VON LOEPER LITERATURVERLAG Inhaltsübersicht Einführung: Warum Menschenrechtsarbeit PR braucht 11 1. Teil: Grundlagen der

Mehr

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen Die E-Mail Kampagne Wen spreche ich an? Was haben wir gelernt? Wie spreche ich an? Wie geht es weiter? Womit spreche ich an? Wen

Mehr

Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity.

Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity. Schön Sie kennenzulernen: Der neolog [BrandCheck] Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity. neolog [BrandCheck] Willkommen Herzlich willkommen beim neolog BrandCheck. Die Basis für eine gute

Mehr

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN RECRUITING & EMPLOYER BRANDING MIT SOCIAL MEDIA Was heißt Employer Branding? Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Positionierung eines Unternehmens als

Mehr

Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing.

Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing. Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing. Mittels effizienter Lead-Kampagnen gewinnen wir Neukunden, Abonnenten und Geschäftskontakte. Seit unserer Gründung

Mehr

Innovations @BPM&O. Call for Paper. Jahrestagung CPO s@bpm&o & Innovations@BPM&O 10. und 11. März 2016 in Köln

Innovations @BPM&O. Call for Paper. Jahrestagung CPO s@bpm&o & Innovations@BPM&O 10. und 11. März 2016 in Köln Innovations @BPM&O Call for Paper Jahrestagung CPO s@bpm&o & Innovations@BPM&O 10. und 11. März 2016 in Köln Call for Paper Innovations@BPM&O Call for Paper Jahrestagung CPO s@bpm&o Als Spezialisten für

Mehr

Ihre Agentur für IT-Marketingberatung. Social Media. Leistungsbeschreibung

Ihre Agentur für IT-Marketingberatung. Social Media. Leistungsbeschreibung Ihre Agentur für IT-Marketingberatung Social Media Leistungsbeschreibung Social Media Workshops Facebook, Twitter, XING, LinkedIn und Co. die Kanäle der Zukunft. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen, wie

Mehr

Vermarkten Sie. Lektion 4. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger

Vermarkten Sie. Lektion 4. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger Workshop mit Annja Weinberger Vermarkten Sie Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Lektion 4 2015 Annja Weinberger Communications www.viva-akquise.de Das brauchen Selbstständige, die ihre

Mehr

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Der Messeauftritt von GRASS auf der interzum 2013 wurde mit dem diesjährigen ADAM Award des unabhängigen Fachverbandes

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE!

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! www.sport-job.de DIE PLATTFORM ZUR seit OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! LIEBER ARBEITGEBER, der demografische Wandel und die Diskussionen um die Generation Y verändern die Anforderungen an

Mehr

active lounge Part IX Networking & Clubbing for Online Marketing Professionals

active lounge Part IX Networking & Clubbing for Online Marketing Professionals active lounge Part IX Networking & Clubbing for Online Marketing Professionals 10. April 2014 19.00 Uhr Hamburg H1 Club & Lounge Das Konzept Work hard Play hard! Unter diesem Motto veranstaltet die active

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord Was wollen Talente und Führungskräfte von morgen? wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt: Schon

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Einladung. zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus

Einladung. zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus Einladung zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus CRM & xrm Kompetenztag am 20. Juni 2013 in Karlsruhe Emotional begeisterte Kunden sind die besten Botschafter Ihres Unternehmens mit hoher Überzeugungskraft

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

WITH THE EYES OF LOVER.

WITH THE EYES OF LOVER. WITH THE EYES OF LOVER. DIE KRAFT DER BEGEISTERTEN NUTZEN MICHAELA MOJZIS-BÖHM CORPORATE GRASSROOTS FACTORY 21. MAI 2015 MAN MUSS MIT ALLEM RECHNEN - AUCH MIT DEM SCHÖNEN! GABRIEL BARILLY UNSERE LOVERS

Mehr

ONE Kongress. Content Marketing. Werbung durch Inhalte. Namics. Michael Rottmann. Principal Consultant. Gergina Hristova. Senior Consultant.

ONE Kongress. Content Marketing. Werbung durch Inhalte. Namics. Michael Rottmann. Principal Consultant. Gergina Hristova. Senior Consultant. ONE Kongress. Content Marketing. Werbung durch Inhalte. Namics. Michael Rottmann. Principal Consultant. Gergina Hristova. Senior Consultant. 09. Mai 2012 In den nächsten 30 Minuten. Content Marketing Wieso

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad

lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad PR-Inside.com 20.12.2011 lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad pressetext Nachrichtenagentur GmbH lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad pressetext

Mehr