KAMON UND NEOMON. Christian Lange

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KAMON UND NEOMON. Christian Lange"

Transkript

1 KAMON UND NEOMON Christian Lang

2 Imprssum Abschlussarbit zum Titl Kommunikationsdsignr, Bachlor of Arts (BA) im StudingangKommunikationsdsign Fachhochschul Potsdam Fachbrich, Dsign Papplall Potsdam Erstgutachtr Prof. Matthias Byrow Zwitgutachtr Prof. Boris Müllr Eingricht von Christian Lang Matriklnummr: 627 Prnzlaur All Brlin Eingricht am 23. März 29 Druck Mdiabogn, Brlin Schriftn Brthold Akzidnz Grotsk H. Brthold AG, Akkurat Mono Laurnz Brunnr, linto.com Papir ColoTch g/m 2, Caribic grau 9 g/m 2, SoporSt Prmium Offst 3 g/m 2 Dank an Nadin Schmidt, Marian Rinig, André Grau, Uta Myr, Sandra Müllr, Volkr Max Myr, Rémi Cartron, Stphan Thil, Jonas Loh, Astrid Höffling, Filip Chudzinski, Ditr Lang, Gisla Lang und Kiko Hoshino

3

4 Inhalt

5 Vorwort 8 Bildtil Assoziationn und Bgrifflichkitn Kamon Das Kamon in Familinzichn Intrviw mit Kiichi Tanaami Intrviw mit Kiko Hoshino Ein analytischr Blick auf das Kamon Nomon Di Such nach inm nun Mustr Nomon Anfordrungn an in programmirt Gstaltung Parallln zur Kunst Nomon im dutschn Systm Prmutationn als gstaltrischs Prinzip Nomon Flaggn im Wind Fazit 92 Grafiktil Kamonvrzichnis Dkonstruktion Nomon Grundfigur Nomon Flagg Appndix 6

6 Man muss nicht unbdingt nach Japan risn, um zu rknnn, dass di dortig Grafikdsignkultur bfrmdlich und faszinirnd zuglich ist. Jdoch wird man kaum n unschinbarn Familin zichn ntdckn, wlch in ihrr grafischn Gstaltung auf das Wsntlich rduzirt sind. Dis inzigartign Wappn nnnt man Kamons. Si lassn inn Einblick in das kulturll und ästhtisch Vrständnis dr Japanr rahnn vrschlißn sich abr im glichn Momnt in ihrr Bdutung dm uropäischn Aug. Was dnnoch rknnbar ist, ist dass in Kamon in übr Jahrhundrt gwachsn und auf abstrahirtn Figurn basirnd Systmatik darstllt, wlch dazu dint, dm Btrachtr wi auch dm Trägr solchr Zichn dn ignn Status und di Hrkunft zu signalisirn. Das symbolhaft Abbild inr Famili und in Zichnmustr, das sich dm Eingwihtn von slbst rklärt. In dism Sinn vrsth ich das Kamon auch als in Form von prsonalisirtm und codirtm Erschinungsbild. Im Mittlpunkt minr Btrachtung stht di analytisch und formal Ausinandrstzung mit disn hirzuland wnig bkanntn Familinzichn. 8

7 Si stlln dn Ausgangspunkt mins prsönlichn Formwgs dar, dr in Japan bginnt und in dn Institutionn unsrr dutschn Vrfassung ndt. Das Exprimntirfld stlln di slbst gstalttn Nomons dar. Dis sind systmatisch rzugt Zichn. Si bschribn di politisch Struktur unsrs Lands und ghn dr Frag nach, ob in fiktivr und modularr Zichnsatz ausricht, in so abstrakt und allumfassnd Idntität, wi di ds dutschn Staats, zu bschribn. Auch vrsinnbildlicht di vorlignd Arbit minn prsönlichn Erknntnisprozss zwischn apanischr Zichnkultur, Parallln zur Konkrtn Kunst sowi dn Übrlgungn zu inm xprimntlln und programmirtm Gstaltungsansatz. 9

8 Eintracht [a] [b] [c][d] Zntrum [a][b] [c][d] Intntion [a][b][c] [d] Mustr [a][b][c] [d][] Standpunkt [a][b][c] [d] Manull [a] [b][c][d][] [f] [f] Insznirung [a] [a] Vrtilung [a][b][c][d][][f] [g][h][i][][k][l] Dkor [a] [a] Mdium [a] Organisation [a] Ordnung [a][b][c][d][][f][g] [h][i][][k][l][m][n] Kombination [a][b][c][d][] [f] Idntität [a][b][c][d][][f][g][h][h][i] [][k][l][m] [n][o][p][q][r][s][t][u][v][w] [x][y][z] Stolz [a][b][c] [d][] [f][g] [h] [i][][k] [l][m][n] Konstllation [a] Konkrt [a] [b] [c] [d][] [f] [g] [h][i] [] [k][l][m] Elmntar [a][b][c][d] [][f][g]

9 [a] Eintracht

10 [b] Eintracht 2

11 [c] [d] 3

12 [a] [b] Zntrum

13 [c] [d] 5

14 [a] [b] [c] 6

15 [d] Intntion 7

16 [a] [b] [c] Mustr 8

17 [d] [] 9

18 [a] [b] [c] 2

19 [d] Standpunkt 2

20 [a] Manull 22

21 [b] [c] [d] [] 23

22 [f] 2

23 25 Manull

24 [a] Insznirung 26

25 27

26 [a] [b] [c] [d] [] [f] Vrtilung 28

27 [g] [h] [i] [] [k] [l] [m] 29

28 [a] Dkor 3

29 3

30 [a] Mdium 32

31 [a] Organisation 33

32 [a] [b] [c] Ordnung [d] [] [f] [g] 3

33 [h] [i] [] [k] [l] [m] [n] 35

34 [a] [b] [c] [d] 36

35 [] Kombination 37

36 [a] [b] [c] [d] [] [f] [g] [h] [i] [] [k] [l] [m] Idntität 38

37 [n] [q] [r] [s] [t] [u] [v][w] [x] [y] [z] [o] [p] 39

38 [a] [b] [c] Stolz

39 [d] []

40 [f] Stolz [g] 2

41 3 [h]

42 [i] [] [k]

43 [l] [m] [n] Stolz 5

44 [a] Konstllation 6

45 [a] Konkrt 7

46 [b] Konkrt 8

47 [c] 9

48 [d] [] Konkrt 5

49 [f] 5

50 [g] Konkrt 52

51 [h] [i] 53

52 [] Konkrt 5

53 [k] [l] [m] 55

54 [a] [b] [c] [d] Elmntar 56

55 [] [f] [g] 57

56 [a] 58

57 59 [a]

58 6

59 6 [a]

60 [a] 62

61 63

62 6

63 65 [a]

64 [a] 66

65 Das Kamon Di Famili als Zichn Kaum in andrs Land bsitzt in solch richhaltig Zichnkultur an grafisch gstalttn Wappn und Familinzichn wi Japan. Das Kamon bzichnt in infachs und charaktristischs Zichn odr Wappnbild, das mit dn Wappn im hraldischn Gbrauch dr wstlichn Wlt vrglichbar ist. Ein Mon (ap. Zichn) odr Kamon (ap. Familinzichn)... bstht aus dm Bild inr odr zwir, sltn mhrrr, vrschidnr, zu inm Ganzn vrinigtn, gminn Figurn, ntwdr natürlichn (z.b. aus dm Tirrich, Pflanznrich, sowi dr Natur übrhaupt) odr künstlichn (Ggnständ ds Handwrks, dr Kunst, dr Wissnschaft) odr Phantasigstaltn (wi Drachn, Phönix). In dr Rgl sind dis Figurn als Zichn inzln odr vrschidn gruppirt und in inr Krisform platzirt... und rschinn auf dn vrschidnstn Bsitzggnständn inr Famili, um dislbn von dnn andrr zu untrschidn. Das Kamon kann man dr Grupp dr Emblmatischn Zichn ¹ zuordnn. Zu dism Gbit ghörn u.a. auch Sigl, Flaggn, Brandmarkn odr Zunftzichn. Im Ggnsatz zu dm Thmnfld dr Informatischn Zichn ², wi das Alphabt, chmisch Zichn odr Vrkhrszichn, ist das Kamon an in bstimmt Prson odr Grupp gbundn und bildt sinnbildlich dis ab. In sinr vollkommndn Symbios aus gomtrischn und floraln Grundfigurn stht das Kamon in völligm gstaltrischn Ggnsatz zu dn opulntn, mittlaltrlichn uropäischn Wappn. Ausgprägt, spannnd, rhythmisch und indrucksvoll sind s kin Prunkstück, sondrn wirkn wi klin, in sich ruhnd grafisch Mustr. [] [2] [3] [] Lang, Rudolf Lang, Rudolf Stötznr, Andras Stötznr, Andras mblmatisch, sinnbildlich 2 informatisch, abglitt von Informatik 67

66 Lang, Rudolf Lang, Rudolf [5] [6] Ensthung ins Wappnkults Übr di Entsthung und Hrkunft disr Zichn sind shr widrsprüchlich Informationn übrlifrt. Es gibt bis hut in Japan kin Koorprations-, Amts- odr Würdwappn, bnso sucht man vrgbns nach inm Landswappn. Auch gibt s kin Amt, das sich mit dr Prüfung und Hrkunft von Wappn bschäftigt. Sichr ist, dass adlig apanisch Familin im 2. Jahrhundrt Kamons führtn. Man nimmt allgmin an, dass di Wappn aus dr Mustrung dr Klidr ntstandn sind und führt als in Argumnt dafür an, dass das Wort Mon als Bzichnung für Wappn ursprünglich auch Mustr bdutt. Zur Hoftracht ghörign Gwändrn, hab s brits damals ingwbt Mustr von Tirn, Pflanzn usw. ggbn. Durch das Tragn ins in dr Famili blibt gwordnn odr ins aus gwissn Gründn bvorzugtn Stoffmustrs ntwicklt sich durch Hrauslösn von Einzlmotivn höchstwahrschinlich das spätr Kamon dr btrffndn Famili. Übr di Entsthung inzlnr Familinwappn gibt s in Japan historisch Übrlifrungn, dnn man abr wgn ihrs lgndnhaftn Inhalts, wnig Glaubn schnkn darf. Hir in Bispil:... Nambu Moriyuki hilt vor Bginn inr Schlacht, di r dm Daimyo Akita lifrn wollt, auf dm Schlachtfld in Glag ab, bi dm slbstvrständlich auch Sak gtrunkn wurd. Plötzlich flogn zwi Kranich übr ihn hinwg, di sich in dm Sak sins Schälchns spigltn. Da dr Sig in dr darauffolgndn Schlacht auf sinr Sit war, so wählt r di bidn Kranich als in Glück vrhißnds Zichn zum Familinwappn.... Di Muromachi Epoch ( ), auch gnannt Zit dr kämpfndn Land, bzichnt inn mhr als 3 Jahr währndn Bürgrkrigszustand in dr Gschicht Japans. Es hrrschtn di unabhängign Daimyo, apanisch Großgrundbsitzr, wlch man mit dn hmalign uropäischn Fürstnhäusrn glichstzn kann. Disr Krigsadl untrhilt ign Armn. Innrhalb disr Truppn, dn Samurais ¹ und bsondrs dn höhrgstlltn Shogunn ², war s Sitt, Kamons zu tragn. Ähnlich wi di Wappn ds uropäischn Mittlaltrs dintn Kamons nun als Erknnungszichn bi krigrischn Ausinandrstzungn. Di spätr Edo Epoch (63 867), bnannt nach dr damalign Hauptstadt Edo, gilt als di längst, ununtrbrochn Fridnspriod Japans. Dis ist gknnzichnt von gsllschaftlichn und politischn Umbrüchn, dr slbstbstimmtn Isolation ds apanischn Außnhandls, dm Un- 68

67 [a]

68 [a] [b]

69 trgang ds Krigsadls, abr auch dm Aufstig Edos, dm hutign Tokio zu inr dr größtn Mtropoln dr Wlt. In disr prosprirndn Zit bgannn Familin allr Ständ, sich Kamons zuzulgn. Zuglich wurd s Mod, das ign Mon auf Kimonos, an dr Haustür, bdruckt auf Lampions odr als Brifsigl zu vrwndn. Nach dr Widrinstzung ds Kaisrs, dm Tnno, im Jahr 868 blib dis Wappnkultur in dr Bvölkrung dnnoch rhaltn. Jdrmann, glich wlchm gsllschaftlichn Stand r anghört, trug nun mit Stolz in igns Wappn. Dn blibtn Schauspilrn dr traditionlln, bürgrlichn Kabuki Thatr ³ stand bnfalls diss Rcht zu. Daraus ntwickltn sich sondrbar Formn dr Lottri wi dr Monzuk. Es gab Lut, di di Wappn von Schauspilrn auf inn Bogn Papir druckn lissn und ds inzln mit inm Pris vrsahn. Eins disr Wappnbildr wurd in inm umgfalttn Papir, so dass das Bild nicht zu shn war, bsondrs angklbt. Di Lut gingn damit von Tür zu Tür und lißn auf di Wappnbildr stzn. Wr auf dasnig stzt, das sich auf dm umgschlagnn Papir bfand, bkam inn Gwinn, dr in Tabakpfifn, Etuis, Tuchstückn, Haarnadln usw. bstand. Es si hir auch bmrkt, dass Fraun silbrn Hutnadln mit dm Wappn drnign Schauspilr trugn, di si bsondrs bvorzugtn. [7] Lang, Rudolf Di Chrysanthm Das wohl bkanntst Kamon ist das kaisrlich Sigl Japans. Das Edl Zichn dr Chrysanthm, auf apanisch Kiku no Gomon gnannt, zigt in grafisch stilisirt Variant inr Chrysanthm mit 6 Blütnblättrn. Das Chrysanthmum hat di Wirkung, das Lbn um tausnd Jahr zu vrlängrn. Schon im Mittlaltr wurdn dis Pflanzn als Hilmittl ingstzt. Nbn dr witvrbrittn Nutzung als Zirpflanz dint si in Asin auch als in Stärkungsmittl und gilt als inoffizill Nationalpflanz Japans. [8] Lang, Rudolf Samurai, ap. Dinr odr Bglitr, ist di Bzichnung für in Mitglid ds Krigrstands im vorindustrilln Japan. 2 Shogun, ap. großr Gnral, bzichnt dn apanischn Militärtitl für Anführr aus dr Krigrkast dr Samurai. 3 Kabuki, ap. Gsang und Tanz, ist das traditionll apanisch Thatr ds Bürgrtums dr Edo-Zit. 69

70 Das Zichn dr Chrysanthm wird ausschlißlich von dn Mitglidrn dr kaisrlichn Famili vrwndt. Es xistirt bis hut kin Gstz, das das kaisrlich Sigl zum Staatswappn rklärt. Jdoch wird s witstghnd als solchs gnutzt und zirt untr andrm di Hüll ds apanischn Passs. Im hutign Japan bsitzn rin thortisch all Familin in Mon. Viln Familin ist ihr Zichn doch unbkannt. Im täglichn Lbn spilt das Kamon in hr klin Roll. Man findt s hut als Hauszichn an altn Tmplanlagn, als intgrirts Firmnzichn, auf inign Grabstinn und sltn als Wgwisr im öffntlichn Raum. Zu zrmonilln Anlässn schmückt man sich shr grn mit inm Kamon, bsondrs am apanischn Totngdnkfst, dm Obon odr bi traditionlln apanischn Hochzitn. Dr Kris und das Zichn Ähnlich dn uropäischn Wappnbildrn wrdn auch Kamons übr Gnrationn witrvrrbt. Durch di gschickt Zusammnstllung, Vrbindung odr Kruzung in und dsslbn Motivs ntsthn Variationn, di zur Vrdutlichung vrschidnr Familinzwig, dm Nbnhaus Bunk ins Stammhauss Honk bnutzt wurdn. So lassn sich aus dn vrwndtn hraldischn Elmntn di Familinbzihungn ablsn. Bi inr Hirat wurd hauptsächlich das Wappn dr männlichn Lini witrgführt. Sltn kam s zu Nukombinationn zwir untrschidlichr Kamons. Im Ggnsatz zu uropäischn Wappn gibt s auch dafür kin wirklichs Rglwrk. In Japan hrrscht dr Abrglaub, dass das Ablgn ds altn Wappns Unglück bring. Dnnoch war und ist s gstattt, sich in Japan in nus Wappn zuzulgn. Di mistn Kamons sind infarbig gstaltt. Auf dunklr Klidung trägt man wiß und auf hllr schwarz. Traditionll wird s an fünf Stlln dr Klidung gtragn - auf bidn Sitn dr Brust, dn Ärmln und auf dm Rückn. Das Kamon bstht grundsätzlich aus inr stilisirtn, figuraln Darstllung, häufig inr Pflanz odr ins Tirs. Es gibt auch abstrahirt Motiv, di sich aus dn Grundformn Drick, Kris und Virck ablitn. Dis bsitzn in hoh visull Prägnanz und wirkn zitlos. Dis Figurn sind in dr Rgl von inr Krislini Kokumochi odr inm ringförmign Rahmn Maru umrandt. 7

71 Quadratisch, schsck- und schildförmig Rahmn findt man daggn in dr Rgl kaum. In disn vorggbnn Rahmn wrdn dann Symbol ingbracht. Ein dutlich Tilung ist nicht typisch. Sowit mhrr Symbol auftrtn, wrdn si häufig als in auf in Zntrum zulaufnd Grupp aninandrglgt. Ein zusätzlich Auftilung ds Wappngrunds ist nicht notwndig, da in mhrfarbigr Hintrgrund nicht vrwndt wird. Auch di Wappnfigurn wrdn infarbig ghaltn, doch so, dass si im Kontrast lign. Dis rmöglicht auch di Erknnbarkit auf groß Entfrnungn im Fld. Währnd dr Ursprung dr uropäischn Wappn bn in dr Tilung, Färbung und Blgung ins Schilds lag und rst spätr auf Fahnn und Klidung glangt, ntstandn Kamons gnau andrshrum. Das Mon wurd als Aufnähr für Klidung vrwndt. So bildt sich als vorhrrschnd Form dr Kris hraus, dr spätr mit inr Umrandung vrshn wurd, um das Aufnähn von vorgfrtigtn Emblmn zu vrinfachn. Für dn Fldzug wurdn dis Zichn in sämtlich Ggnständ intgrirt. Auf Fahnn, Wimpln, Dckn und Zltn und abwichnd zum uropäischn Wappngbrauch rschin das Mon auch auf Hlmn und witrn nbnläufign Ausrüstungsggnständn. Di simpl Grundform vrinfacht di Einbindung als Gstaltungsmustr und Bsitzsigl bi dn vrschidnstn Glgnhitn. Da das Mon grundsätzlich infarbig ghaltn wurd, konnt s natürlich licht in Schriftstück intgrirt wrdn. Nbn dr Vrwndung im Militär fand sich das Kamon auch vilfach zur Schmückung in Haus und Hof widr. Bsondrs häufig stzt man das Familinzichn auf Lampions. Auch schmückt s Schlafdckn und Gardinn. Hat in uropäischs Wappn inn nach außn gwandtn Anlass, so bsitzt in apanischs Mon gwissrmaßn in innr Sl und offnbart di Gnialität für stilisirt, zurückgnommn Formn, di in Japan so häufig zu findn sind. Japanr und Japanknnr shn dis Sl bnso in Ggnständn wi bispilswis inm schlichtn Schwrtstichblatt, inr Kalligrafi odr dm rduzirtn Arragmnt bi dr Blumnstckkunst. [9] Ströhl, Hugo Grard 7

72 Intrviw mit Kiichi Tanaami Dr apanisch Grafikr Kiichi Tanaami hat in Obsssion: Kamon. Er hat das traditionll Familinwappn widrntdckt und in di Ggnwart übrtragn mit nun Motivn und Gstaltungsmustrn. Sin Kamons sind so stimulirnd, dass inzwischn Grafikr in allr Wlt ihm nachifrn. Ein Atlirbsuch in Tokio. In dn schzigr Jahrn war das ins dr modrnstn Apartmnthäusr von ganz Tokio, sagt Akira Miura, als wir uns in dn ngn Prsonnaufzug zwängn. Dr Präsidnt ds apanischn Mrchandising-Labls King of Mountain führt uns übr düstr Korridor an stählrnn Wohnungstürn vorbi zum Büro ins sinr rfolgrichstn Gstaltr: Kiichi Tanaami, 7 Jahr altr Illustrator, Animationskünstlr, Lithograf und Editoral Dsignr, mpfängt uns in inr klinn Wohnung, di mhr nach Kunstdpot aussiht als nach Dsign- Büro: Wohin man auch schaut - von übrall hr lugn Gsichtr und Figurn in grlln Farbn hrvor. Es sind Augn, Kifrnbäum, Fraunkörpr odr Goldfisch, di Tanaami immr widr variirt und aus dnn r immr nu Charaktr gnrirt. Motiv, di sinr Innnwlt ntstammn, wi r sagt. Man spürt dutlich di Nachwirkungn dr amrikanischn Pop-Art und ds Psychdlic Movmnt. Tatsächlich hat Tanaami in dn Schzigrn Andy Warhol und Jaspr Johns in Nw York knnnglrnt und an dr Wst Coast in inr Flowr-Powr-Kommun glbt. Damals stzt Tanaami sin Erfahrungn in animirtn Exprimntalfilmn und Plattncovrn für Jffrson Airplan um, h ihm Mitt dr sibzigr Jahr dr Sprung aus dm Undrground glang: Er wurd Art Dirctor dr nun Japan-Ausgab ds Playboy. Hut ist dr im Ggnsatz zu sinn xzntrischn Bildrn gradzu unauffällig wirknd Gstaltr Profssor für Informationsdsign an dr Univrsität Kyoto - und witrhin äußrst umtribig: Ausstllungn, Kurzfilm, Büchr, Liv-Prformancs mit DJs und VJs - di Bandbrit sinr Aktivitätn richt wit. Sin nusts Prokt hißt Kamon Dsign, in Wandrausstllung gminsam mit ungn Dsignrn, zu dnn nbn Japanrn wi Wabi Sabi und Naohiro Ukawa auch ausländisch Aktur zähln, twa das australisch Duo Namaiki odr dr Brlinr Thomas Marcki, Art Dirctor ds Lodown Magazin. Hrr Tanaami, wnn man in Tokio in in Buchhandlung ght, findt man ganz Abtilungn mit Büchrn übr Kamon- Zichn. Warum sind si aktull so populär? Di Nachfrag ist groß, wil Kamon in wichtig Roll im apanischn Alltag spilt. Bis hut ist s so, dass d Famili, ds Untrnhmn in Japan in igns Kamon bsitzt. Auf Waffn und Bannrn, Kimonos, Lädn und Grabstinn - übrall findt man Kamon. Bi übr 2 Millionn Japanrn hört sich das nach inm zimlich dichtn Zichnwald an. Ja und nin. Grundlag für di Kamons sind twa 6 mblmatisch Grundzichn, di sit übr tausnd Jahrn zu immr widr nun, tatsächlich unzählign Kombinationn arrangirt wrdn. Andrs als in Europa, wo sich hraldisch Zichn übr Jahrhundrt 72

73 [a]

74 [a]

75 nicht vrändrt habn und auch nur dm Adl vorbhaltn warn, konnt in Japan dr Kamon so kombinirn, wi r wollt - wnn di Tochtr von Famili A (Schildkröt) und dr Sohn von Famili B (Brg) ghiratt habn, hat in Kamon-Gstaltr daraus villicht in Schildkröt vor inm Brg gmacht. Sit dn schzigr Jahrn stzn Si Gsichtr aus Fraunkörprn, Wllnlinin, Goldfischn, Kifrnbäumn zusammn Motiv aus IhrnTräumn. Jtzt habn Si in inm Kamon-Buch zum rstn Mal nur traditionll Kamon-Zichn vrwndt. Warum? Dsignr und Krativ habn Kamon immr schon als Inspirationsqull gnutzt vor allm min Gnration und zum Bispil dr bkannt Grafikr lkko Tanaka. Ein wichtigr Grund dafür ist, dass s kin Copyright gibt. Kamons lassn sich völlig fri bnutzn und fri vrändrn. Es gibt kaum twas, was sich bssr variirn lässt und doch in hoh Gstaltqualität bsitzt. Ich mag vor allm infachs Kamon-Dsign: rund, mit odr ohn Konturn, und irgndwas im Zntrum - das kann man gut vrknüpfn, widr auflösn, nu gruppirn. Wi ntsthn igntlich Ihr Kamon- Arbitn? Si wirkn manchmal fast holzschnittartig roh. Durchwg digital. Dass man hir und da klin Unrglmäßigkitn rknnt, ligt an dn Vorlagn - di sind tatsächlich handgmalt. Ich scann si nur in und kombinir, montir und kolorir si dann. Bis auf klinr Applikationn wi di Punktirungn und di Hintrgründ rgänz ich nichts. In dr ungn Dsign-Szn in Japan sind Si zur Zit shr blibt. Wi rklärn Si sich das? Ich wiß nicht so rcht villicht, wil ich immr dasslb mach? (lächlt) Sit kurzm stlln Si auch gminsam mit ungn Dsignrn aus Japan und dm Ausland aus, di sich bnso für Kamon bgistrn. Glaubn Si, Kamon hat das Potntial zu inr transkulturlln Bwgung? Japanisch Dsignr kommn um Kamon nicht hrum. Wnn man als Japanr irgndtwas macht im Dsign, dann kommt oft twas Kamon-Vrwandts hraus. Dsignr aus Europa odr Amrika intrssirn sich shr für unsr Kamon-Büchr und fangn an, di Zichn ihrr ignn Kultur zu analysirn und in ihrn Arbitn zu kombinirn - auch das Monogramm von Louis Vuitton ist im Grund a nichts witr als in Kamon. Zichn und Wundr Taanami s Obsssions, Andras, Paul, in: Form Th Making of Dsign, Ausg. Nr. 28, S. 8-85,

76 Intrviw mit Kiko Hoshino Nach inr Ausbildung an dr Tama Art Univrsity in Tokio studirt di 23-ährig apanisch Dsignrin Kiko Hoshino nun sit zwi Jahrn an dr Hochschul für Grafik und Buchkunst (HGB) in Lipzig. Vrgangnn Hrbst konnt man di Arbitn dr ungn Gstaltrin in dr Ausstllung Gitaigo Zukan Das Bildrbuch für apanisch Lautposi im Alltag in Tokio in dr Vrlagsbuchhandlung Wörtrs in Lipzig shn. Ein Gspräch übr Kamons, Japan und Dutschland. Kiko, aus wlchn Gründn kamst Du nach Dutschland, spzill an di HGB nach Lipzig, um zu studirn? Min Tant wohnt sit viln Jahrn in Frankfurt/Main. Im Altr von Jahrn, das war 999, da war ich das rst Mal hir in dism Land. Dutschland war nicht unbkannt für mich und ich mocht di Dutsch und Schwizr Typografi und alls ist für mich so vrbundn: Dutschland Buchkunst und vor allm di Typografi. Auf dr Such nach inr gigntn Hochschul hab ich dann bi Googl all dis Stichwörtr inggbn und an rstr Stll als Suchrgbnis stand dort: Hochschul für Grafik und Buchkunst. So war das. Und Lipzig ist auch so in Buch-Stadt. Was gfällt Dir bsondrs an Dinm Studium an Dutschland, bzw. an dr HGB? Ich wiß nicht wi di Dutschn darübr dnkn, abr mir fällt auf, dass dutsch Studntn immr so klar Vorstllungn übr Ihr Zil habn und si könnn immr shr konkrt rklärn an wlchm Studinprokt si grad arbitn. Das ist für mich dr größt Untrschid zu dn apanischn Studntn. Di Vilfalt an Prsönlichkitn find ich faszinirnd. Und natürlich auch das Essn.(lacht) Und Lipzig gfällt mir gut. Hir hab ich Friräum, Raum in minm Kopf und alls ist so ruhig im Ggnsatz zu Tokio. Wi stht s um di Traditionn in Dinm Land? Pflgn di Japanr Ihr Bräuch? Wir nhmn nicht alls so rnst, was di Pflg von Traditionn btrifft. Di Gsllschaft intrssirt sich shr für dn tchnologischn Fortschritt. Im hutign Japan vrsuchn z.b. Grafik-Dsignr traditionll Grafik und Symbolik zu vrwndn um twas Nus zu schaffn. Auch vrwndn si di Kamon-Zichn auf nun Produktn. Abr ich bin mir nicht sichr, ob dass di hutig Gnration übrhaupt bmrkt. Wi schätzt Du di Bdutung ds Kamons, ds apanischn Familinwappns in? Also, ich komm aus Japan abr min Famili stammt aus Kora und dswgn bsitz ich kin Familinwappn. (lacht) Abr mir gfalln Kamon shr von dr Gstaltung hr. Man kann sich all möglichn Motiv slbst auswähln. Damit kann man sin Prsönlichkit zign, sich in Szn stzn. Man sollt doch inigs übr dis Wappn wissn. Abr nimand macht das so wirklich. Was bdutt din Nam gnau? Hoshino? Hoshi hißt Strn und No hißt Fld, also Strnnfld. (lächlt) Ist dr Umgang mit Kamon in dr hutign apanischn Gsllschaft vrbritt? Indirkt schon. Vil Grafikr bnut- 7

77 [a]

78 [a] [b]

79 zn di Elmnt ins Kamon z.b. als Inspiration odr als Vorlag für Logos für Firmn odr Univrsitätn. Auf Vrpackungn für Riswin siht man häufig Bstandtil odr ganz Til ins Kamons. Odr auf dn Stoffn von Handtüchrn findt man si als Mustr. Wnn s sich um in shr alt, traditionll Firma handlt, dann bnutzt man das Kamon, also das Wappn, oft für das Logo dr Firma. Hast Du als Dsignrin schon inmal mit Kamons garbitt? Ja, mit Dir in dr Typoklass ltzts Jahr! (bid lachn) Das war das rst Mal. Stll Dir vor, in Europär würd durch das hutig Tokio laufn. Wo könnt man Kamons ntdckn? Es gibt inig Firmnzichn, also auf manchn Plakatn, auf Vrpackungn odr in dr Wrbung. Ich glaub d Schul hat Ihr igns Zichn, wlchs dm Kamon shr ähnlich ist. Auch auf Klidung odr bn auf Handtüchrn findt man si als Mustr. Auch auf dm Stadtplan findt man vrwandt Zichn. Und natürlich in Tmpln und auf Schrinn. Habn Din Frund in Japan in Kamon? Ja schon, abr di mistn knnn Ihrs nicht. Da müsstn si dn Ur- Ur-Urgroßvatr fragn. Um nach dm ignn Kamon zu forschn kann man als Japanr nur in dn Stammbäumn sinr Vorfahrn fündig wrdn. Es gibt bis hut kin offizill Institution, di di Kamons dr Bvölkrung archivirt. Frühr gab s nicht mal inn offizilln Gstaltr solchr Wappn. All Bürgr konntn sich ihr prsönlichs Kamon krirn. Mistns wurd si dann bi inm Wbr odr Schnidr zur Hrstllung in Auftrag ggbn. Schauspilr ds Kabuki-Thatrs hattn z.b. spzill mit Kamons gstaltt Klidung, di nach Roll variirt. Hat dnn das Kamon in Zukunft im Brich ds apanischn Grafik-Dsigns? Ja, ich glaub schon. Vor ungfähr zhn bis zwanzig Jahrn wolltn di apanischn Dsignr auf in shr komplizirt Art und Wis gstaltn. Alls musst nu, nu, nu sin! Minr Minung nach dürfn wir nicht di Traditionn vrgssn. Und s gibt Tndnzn dahin. Alls wird simplr und vrständlichr. Wi di apanischn Handys. Frühr warn dis Grät shr vrzirt und bsaßn vil Rundungn. Hut gibt s vil Tlfon in inr strngn, ckign Form. Schwarz-Wiß. Das ist auch in bisschn so wi in Kamon. Lipzig, Intrviw Christian Lang, Novmbr 28 75

80 Stötznr, Andras [] Zichn sind Gdankn, di immrfort flißn und ihr Abbild übrall hintrlassn. 76

81 Ein analytischr Blick auf das Kamon Im hutign Japan muss s schätzungswis 5 vrschidn Kamons gbn. Gnau Erhbungn darübr sucht man vrgbns. In dn wnign rhältlichn Wappnbüchrn sind twa 6 bis vrschidn Kamons katalogisirt. Abr schon disr qurschnittartig Übrblick lässt ahnn, wlch unglaublich Formnvilfalt das apanisch Kamon bsitzt. Das apanisch Wappn bstht aus dr Summ vrschidnr Einzllmnt. Dis Zichn wrdn innrhalb inr abgschlossnn Fläch kompositorisch zusammngstzt und rgbn das Wappnbild. Nach Aristotls ist in Zichn im witstn Sinn alls, was für twas andrs stht, was als... zuvor Erkannts zur Erknntnis ins andrn führt. Ein Zichn wird funktional bnutzt um Botschaftn zu übrmittln und dis gschiht immr in inm bstimmtn Brich. Führt man nun dis Bgrifflichkit an di Zichnsprach dr Kamons hran, so muss man fstlln, dass di Botschaftn apanischr Wappn in smiotischs ¹ Phänomn darstlln. Di Intrprtationn ins Kamons mit z.b. inm Malvnblatt odr inr Pflaumnblüt sind ausschlißlich vom Btrachtr, dm Rzipintn abhängig. Diss Vrhältnis widrum wird von inr individull und kulturll vrankrtn Norm gprägt, di in inr Gsllschaft im Momnt dr Zichnrzption vorhrrscht. In dism Fall gstaltt sich di inhaltlich Dutung ins Kamons äußrst vag und sollt nicht dn analytischn Schwrpunkt bildn. Dnn wi sollt di Bdutung ins Kamons mit dm Zichn ins Malvnblatts vrstandn wrdn? Drartig Dutungsvrsuch wrdn von dr Hraldik ² in dr Rgl nicht untrnommn. [] Bruggr, Waltr Smiotik, grich. Knnzichn, ist di allgmin Lhr von dn Zichn, Zichnsystmn und Zichnprozssn. 2 Hraldik, bdutt Wappnwsn und umfasst di Brich Wappnkund, Wappnkunst und Wappnrcht. 77

82 Barths, Roland [2] Das Kamonprinzip Nbn dr auf das Wsntlich rduzirtn Motivsprach ist vor allm das Strukturprinzip dr Kamons untrinandr hrvorzuhbn. Vil Familinwappn basirn auf in -und drslbn Grundfigur. Das Thma dr Pflaumnblüt findt sich bispilswis in 9 vrschidnn Kamonvariantn widr. Durch dn raffinirtn Einsatz von Gstaltungsattributn wi Spiglungn, mhrfachn Drhungn, Multiplikationn und Wchslspiln zwischn Figur-Grund-Kontrastn ntsthn gschickt und abstrahirt Widrholungn ins Grundthmas. Kamons sind wi... in risig Famili vrschidnr Körpr, drn dr auf in Klass vrwist, di fri von Unordnung hin auf in ndlos Ordnung flüchtt; mit inm Wort: si sind in ltztr Instanz, offn wi in logischs Systm. Dis Systmatik soll im Vordrgrund dr grafischn Analys sthn. Dazu muss man in rstr Lini dn Aufbau ins Kamons btrachtn. Wi schon rwähnt, bstht in solchs Wappn oft aus untrschidlichn Einzllmntn. Im Vordrgrund sthn hir di gomtrisch, abstraktn Kamons. Durch in schlicht Dkonstruktion disr Gbild lassn sich di formaln Zusammnhäng innnrhalb ins Kamons rahnn. (vgl. S. ff) Es ist faszinirnd zu bobachtn, wi das infach Formnrprtoir an Drick, Kris und Virck schon vor Jahrhundrtn zu intrssantn Kompositionn zusammngstllt wurd. Di btrffndn Hauptlmnt bfindn sich immr im Zntrum ds Wappnbilds. Dabi spilt di Prägnanz inr Figur, als wichtig Eignschaft dr Wahrnhmung, in groß Roll. Um so klarr und indutigr diss Elmnt gstaltt ist, um so bssr vrhält sich sin Widrrknnbarkit. Jdoch ist di Gstaltung ins Kamons nicht nur auf in möglichst hoh visull Prägnanz ausglgt. Durch dn bwusstn Einsatz von Dck- und Symmtrioprationn rwitrtn si sich zu inm in sich gschlossnn Gstaltungskomplx. Das schlicht Kamon mit dm Thma Brunnn soll an disr Stll rwähnt wrdn. Allin 7 Variationn ins Grundmotivs, wlchs hauptsächlich auf Linin basirt, kann man shn. (vgl. S. ff) Das Kamon vrwist damit nicht nur auf in raffinirts Sampling von Gstaltungslmntn. Es ist auch in Strukturprinzip, das dn hirarchischn Aufbau apanischr Familin widrspiglt. Bi inr Hirat wurd in dr Rgl das Kamonzichn dr männlichn Sit übr- 78

83

84 Kamon Pflaum, 9 Variationn

85 nommn und licht variirt, um dn nu nstandnn Familinzwig zu knnzichnn. Das Einzigartig an inm Kamon ist di Kombination aus rduzirtr zitlosr Gstaltung und inr Art vrschlüssltn Hinwis auf Status und Hirarchi innrhalb inr Famili bzw. Grupp. Kamon in Erschinungsbild? Kamons sind in übr Jahrhundrt witrntwicklts Gstaltungsprogramm. Vrstht man das Wort Programm ¹, in dism Fall als in Vorschrift zum Gstaltn, so kann man vom Prinzip Kamon wit mhr ablitn, als nur di Blasonirung ² ins xotischn Wappns. Grundsätzlich sind Kamons bschribnd Zichnbildr. Si markirn dn Trägr, machn ihn zum Adrssatn dr slbst gwähltn visulln Botschaft. In dism Zusammnhang kann man dis Wappn durchaus mit inm Firmnzichn vrglichn. Jdoch bsitzt in Kamon inn rpräsntativn, schmückndn Charaktr und stllt in Prsonngrupp, mist dn traditionlln Familinvrbund, in Form ins Zichns dar. Vrsucht man nun, in dr Gstaltung ins Untrnhmnslogos im bstn Fall di Wrt und Stärkn inr Firma möglichst inprägsam in dr Öffntlichkit zu kommunizirn, so rduzirt sich das Kamon hr auf in dkorativs Familinobrhaupt. Dr Bgriff Corporat Dsign (CD) bzichnt di Außndarstllung inr Firma odr inr Organisation und bildt somit inn Tilbrich inr Untrnhmnsidntität, inr Corporat Idntity (CI). All Elmnt ins Corporat Dsigns sind darauf aufgbaut, di Untrnhmnswrt konsqunt in glichr Art und Wis zu kommunizirn. Dr bkannt Grundsatz ds amrikanischn Architktn Louis Sullivan lautt: form follows function. Disr lässt sich auch shr gut auf di Konzption klassischr Corporat Dsigns anwndn. Jds Elmnt in inm CD ist auf sinn Zwck hin rduzirt mit dm Zil, durch konsquntn Einsatz in möglichst homogns und widrrknnbars Untrnhmnsbild zu rschaffn. Dis Zilstllung vrfolgt ds Untrnhmn und ist ltztndlich Praxis hutigr Litbildr. Programm, grich. Vorgschribns odr Vorschrift 2 Blasonirung, franz. Blason, Wappnschild, ist in dr Hraldik di fachsprachlich Bschribung ins Wappns. 79

86 Grstnr, Karl [3] Im Ansatz kann man das apanisch Mon durchaus mit inm hutign Corporat Dsign vrglichn. Di Widrrknnbarkit und somit di Singularität ds Kamons basirt doch wnigr auf inm inzign Zichn. Vilmhr ght s um das visull Entschlüssln ins ganzn Mustrs. Das Systm Kamon vrhält sich wi dr Strn zum Astronom:... Di Strn wartn gduldig, bis si ntdckt wrdn. Und di höhr Einsicht ist s, auf ihr Systm zu kommn. Huff, Wiliam S. Wikipdia [] [5] Di Such nach inm Mustr Di grundlgnd Fragstllung disr Arbit bziht sich wnigr auf das Bschribn dr apanischn Wappnkultur, vilmhr bstht dr Vrsuch darin, das formal Prinzip ins Kamons auf inn andrn Brich zu übrtragn. Es ght um das Spil mit Formlmntn, sinn Bzihungn untrinandr und dr daraus rsultirndn Zilstllung, in nu Zichnsprach zu ntwickln, di visull prägnant, rlrnbar und ignständig ist. Daraus litn sich witr für mi Arbit grundlgd Schrit ab: di Such nach inm fiktivn Anwndungsbrich, in dm sich in systmatischs Dsign ntwickln kann und di Entwicklung ins Zichnsatzs, wlchr auf dn Prinzipin dr Kamons bruht. Disr sollt durch sinn modularn Aufbau witrführbar sin. Di Frag nach inr raln Anwndbarkit stll ich bwusst zurück, dnn dis Arbit vrstht sich nicht als Auftrag, bi dm s Kundnwünsch zu rfülln gilt. Nbn dr analytischn Formfindung, di inm Gstaltungssystm zugrund lign muss, spiln für mich abr auch bildhaft Assoziationn in groß Roll. Dn Bildtil diss Buchs trnn ich dshalb konsqunt vom grafischn Til. Disr illustrirt minn gdanklichn Wg zu inm nuntwickltn Zichnsatz, dn Nomons und rpräsntirt in Form von Bildcollagn di Attribut, di stichworthaft für das Kamon sowi für das Nomon gltn solln. Gstaltn hißt in rstr Lini Strukturirn. Dr Gstaltr ist Koordinator und Intgrator. Er vrliht dr mnschlichn Umwlt in Einhit und in ästhtisch Kultur. Dis vrstärkt di Notwndigkit, nbn dr individulln Bobachtungsgab und Krativität, ds Einbzihns von systmatischn, kontrollirbarn Vrfahrn als Vorausstzung für in ganzhitlichs Gstaltn. Ein Kamon ist in Familinzichn. Ein Famili ¹ dfinirt sich als... bgründt Lbnsgminschaft, im wst- 8

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis 3 1 20 n i d m tpris s n u k s Ev. Kirchnkriss s d i r k l a a S l l Ha Exposés zu dn Wttbwrbsbiträgn dr Prämirtn und Nominirtn ds Mdins ds Evanglischn Kirchnkriss Mdium : Fotografi Thma : PROZESS Lioba

Mehr

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015 Finanzirung ins bdingungslosn Grundinkommns (BGE) aus Einkommnsturn Vortrag bim BGE-Kurs im Studium Gnral dr VHS Münchn am 11. 6. 2015 Aufgzigt wurd di Finanzirbarkit ins bdingungslosn Grundinkommns in

Mehr

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011 Vorbritung Gomtrisch Optik Stfan Schirl Vrsuchsdatum: 22. Novmbr 20 Inhaltsvrzichnis Einführung 2. Wllnnatur ds Lichts................................. 2.2 Vrschidn Linsn..................................

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

Allgemeine Hinweise zu den Beispielen 6-8 (Abscheidung von Metallen, Elektrodenpotentiale, Redoxreaktionen in Lösung)

Allgemeine Hinweise zu den Beispielen 6-8 (Abscheidung von Metallen, Elektrodenpotentiale, Redoxreaktionen in Lösung) Allgmin Hinwis zu dn Bispiln 6-8 (Abschidung von Mtalln, Elktrodnpotntial, Rdoxraktionn in Lösung) Grundlagn: Oxidation, Rduktion, Oxidationszahln, Elktrongativität, Rdoxraktionn, lktrochmisch Spannungsrih,

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

Knack den Code A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z B L E I S T F P Z R A C D G H J K M N O Q U V W X Y

Knack den Code A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z B L E I S T F P Z R A C D G H J K M N O Q U V W X Y Knack dn Cod Was bdutt vrschlüssln? Bim Vorgang dr Vrschlüsslung wird in lsbarr Txt (Klartxt) mit Hilf ins Vrschlüsslungsvrfahrns in inn Ghimtxt umgwandlt. Dabi kommn in odr sogar mhrr Schlüssl zum Tragn.

Mehr

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren:

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren: Tutorial Importirn inr CC2-Kart nach Fractal Trrains Von Ralf Schmmann (ralf.schmmann@citywb.d) mit dr Hilf von Jo Slayton und John A. Tomkins Übrstzung von Gordon Gurray (druzzil@t-onlin.d) in Zusammnarbit

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

Theorie der Feuchte Dalton sches Gesetz

Theorie der Feuchte Dalton sches Gesetz Thori dr Fucht Dalton schs Gstz Luft ist in Mischung aus vrschidnn Gasn mit dn Hauptbstandtiln: Gaskomponnt Volumsantil [%] Gwichtsantil [%] Stickstoff N 2 78,03 75,47 Saurstoff O 2 20,99 23,20 Argon Ar

Mehr

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar.

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar. MtaBridg Di intllignt Softwar für vrntzt Kommunikation Qualität ist mssbar. GlutoPak DIE SOFTWARE, DIE VERNETZT MT-CA Als inhitlich Softwarlösung vrntzt di MtaBridg Ihr Brabndr -Grät sowohl mit dn Bnutzrn

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Fachoberschule für Wirtschaft, Grafik und Kommunikation WFO: Verwaltung, Finanzwesen und Marketing

Fachoberschule für Wirtschaft, Grafik und Kommunikation WFO: Verwaltung, Finanzwesen und Marketing Fach: WIRTSCHAFTSGEOGRAPHIE Fachspzifisch Komptnzn 1. di Struktur und dn Wandl dr Wirtschaft analysirn, di Mrkmal dr Wirtschaftssktorn in untrschidlichn Räumn rknnn, vrglichn und vrsthn 2. Auswirkungn

Mehr

Physikalisches Praktikum Wirtschaftsingenieurwesen Physikalische Technik und Orthopädietechnik Prof. Dr. Chlebek, MSc. M. Gilbert

Physikalisches Praktikum Wirtschaftsingenieurwesen Physikalische Technik und Orthopädietechnik Prof. Dr. Chlebek, MSc. M. Gilbert Physikalischs Praktikum Wirtschaftsingniurwsn Physikalisch Tchnik und Orthopäditchnik Prof. Dr. Chlbk, MSc. M. Gilbrt E 07 Elkronn im Magntfld (Pr_EX_E07_Elktronnröhr_6, 4.09.009) Nam Matr. Nr. Grupp Tam

Mehr

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt gsund rnährung Ballaststoff Ballaststoff sind unvrdaulich Nahrungsbstandtil, das hißt si könnn wdr im Dünndarm noch im Dickdarm abgbaut odr aufgnommn wrdn, sondrn wrdn ausgschidn. Aufgrund disr Unvrdaulichkit

Mehr

Quick-Guide für das Aktienregister

Quick-Guide für das Aktienregister Quick-Guid für das Aktinrgistr pord by i ag, spritnbach sitzrland.i.ch/aktinrgistr Quick-Guid Sit 2 von 7 So stign Si in Nach dm Si auf dr Hompag von.aktinrgistr.li auf das Flash-Intro gklickt habn, rschint

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwissn für dn ußnhandl usgab 3/013 00 TG IM MT Dr nu Zoll-Chf im Intrviw SNKTIONSLISTNPRÜFUNG Mitarbitrscrning outsourcn? TÜRKI-U 013/014 Zwischn Zwckbzihung Zwangsh Dspratly sking! Fachkräftmangl

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen Frum Wirtschaftsdutsch Dr Knjunktiv I 1 Gbrauch Dr Knjunktiv I wird u.a. vrwndt 1.) in dr indirktn Rd: Das Untrnhmn gab bkannt, dass sich sit März dr Auftragsingang shr psitiv ntwicklt hab. Witr btribsbdingt

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

schulschriften www.schulschriften.de Inhalt

schulschriften www.schulschriften.de Inhalt Schriftn Spzial 2010 schulschriftn i S n l Erstl n i d m s t h c i r r t n U i g n n t f i r h c S n d mit! n h c i z k i f a und Gr Inhalt Druckschriftn Schribschriftn Mathmatik - Fonts Pädagogisch -

Mehr

Telephones JACOB JENSEN

Telephones JACOB JENSEN Tlphons JACOB JENSEN Mhr als nur in Tlfon... Das Jacob Jnsn Tlfon 80 kann wand- odr tischmontirt wrdn. Es ist in drahtloss, digitals DECT Phon mit inr Vilzahl übrragndr Funktionn wi digital Klangschärf,

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

EXISTIERT GOTT? Zuerst möchte ich dem Christlichen-Studenten-Kreis danken für die

EXISTIERT GOTT? Zuerst möchte ich dem Christlichen-Studenten-Kreis danken für die EXISTIERT GOTT? Min Damn und Hrrn! Zurst möcht ich dm Christlichn-Studntn-Kris dankn für di Einladung, an dr Dbatt hut tilzunhmn. Auch möcht ich Hrrn Dr. Schmidt-Salomon für sin Britschaft dankn, an disr

Mehr

SEMINARE & WORKSHOPS INSIDER COACHING. weiter. denken

SEMINARE & WORKSHOPS INSIDER COACHING. weiter. denken r a n i m S SEMINARE & WORKSHOPS s p o h s k Wor INSIDER COACHING witr. dnkn. Mnsch lrn, lrn, frag, frag und schäm dich nicht zu lrnn und zu fragn. Paraclsus r o Vwort Vorwort Di Zykln, in dnn sich Ding

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation:

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation: dm nz BEZIEHUNGSGESTALTUNG Di Situation: Frau Rinrs ist sit 6 Monatn Bwohnrin im Sniornzntrum St. Anna. Si wurd 1916 in Brlin gborn. Si war di jüngst von 5 Mädchn, ihr Vatr hat immr Röschn zu Ihr gsagt.

Mehr

c h e c c a p b s G a b V S r r e n mit e Prof. Dr. Bernhard Pellens, Dirk J dicke und Ralf J dicke S. 2503 Zeitschrift f r Recht und Wirtschaft

c h e c c a p b s G a b V S r r e n mit e Prof. Dr. Bernhard Pellens, Dirk J dicke und Ralf J dicke S. 2503 Zeitschrift f r Recht und Wirtschaft Btribs www.btribs-bratr.d Bratr Zitschrift f r Rcht und Wirtschaft 46 62. Jahrgang 12. Novmbr 2007 Sitn 2465 2524 Vrlag Rcht und Wirtschaft Frankfurt a.m. Di rst Sit: Prof. Dr. R digr von Rosn Di MiFID

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

chemisches Fortgeschrittenenpraktikum SS 2000

chemisches Fortgeschrittenenpraktikum SS 2000 Physikalisch-chmischs chmischs Fortgschrittnnpraktikum SS Vrsuch F- 3: UV/VIS-Spktroskopi Vrsuchstag: 7.6. Svn Entrlin Grupp 3 18 97 36 174 Vrsuch F-3: UV/VIS-Spktroskopi PC-Fortgschrittnnpraktikum Glidrung:

Mehr

Interpneu Komplettradlogistik

Interpneu Komplettradlogistik Zwi Highlights in Pris Montag kostnlos! ab S Informationn Tchnisch Hintrgründ und Lösungn PLAT P 54 Transparnts Priskonzpt: PLAT P 64 Rifnpris + Flgnpris = omplttradpris PLAT P 69 All Rädr fix und frtig

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

BENCHMARKING STUDIE 2016

BENCHMARKING STUDIE 2016 g Studi 2016 STUDIE 2016 Laufzit: 10. uli 2015 bis 5. Fbruar 2016 g-sznarin im btriblichn Einsatz Projktträgr: sipmann mdia g Projktdurchführung: O U R N A L Kooprationspartnr: g Studi 2016 ditorial g

Mehr

VERSANDKATALOG 2015/2016

VERSANDKATALOG 2015/2016 Sit übr 30 Jahrn das Vrsandhaus für Jonglag, Artistik, Thatr und Spil VERSANDKATALOG 2015 / 2016 hauptkatalog 2015/2016 inn richtign Katalog, in dm Si blättrn könnn, dr dabi Gräusch von sich gibt und inn

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines Richt Din Zukunft Mit Kohlr Pak Prformanc Lvlling Machins 2 Chck in ins Komptnzcntr Richttchnik Wlchn Wg man im Lbn ght, hängt von dn Entschidungn ab, di in wichtign Momntn gtroffn wrdn. Grad jtzt ist

Mehr

Auslegeschrift 23 20 751

Auslegeschrift 23 20 751 Int. CI.2: 09) BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND DEUTSCHES PATENTAMT G 0 1 K 7 / 0 0 G 01 K 7/30 G 01 K 7/02 f fi \ 1 c r Auslgschrift 23 20 751 Aktnzichn: P23 20 751.4-52 Anmldtag: 25. 4.73 Offnlgungstag: 14.

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

19. Bauteilsicherheit

19. Bauteilsicherheit 9. Bautilsichrhit Ein wsntlich Aufgab dr Ingniurpraxis ist s, Bautil, di infolg dr äußrn Blastung inm allgminn Spannungs- und Vrformungszustand untrlign, so zu dimnsionirn, dass s währnd dr gsamtn Btribszit

Mehr

Gegeben sei eine elektromagnetische Welle mit Ausbreitung in z-richtung und einer Amplitude in x-richtung:

Gegeben sei eine elektromagnetische Welle mit Ausbreitung in z-richtung und einer Amplitude in x-richtung: 38. Polaisation 38.1. Einfühung Ggbn si in lktomagntisch Wll mit Ausbitung in z-richtung und in Amplitud in x-richtung: E = E 0 i 0 i... Einhitsvkto in x-richtung Di vollständig mathmatisch Bschibung unt

Mehr

Auerswald Box. Internet-Telefonie-Adapter. Index. Inbetriebnahme und Bedienung

Auerswald Box. Internet-Telefonie-Adapter. Index. Inbetriebnahme und Bedienung Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr Aurswald Box Indx A H M 884261 02 02/05 Allgmin Hinwis...10 Anschluss Call Through... 7 Intrnt-Tlfoni... 3 Kopplung n...9 Auslifrzustand...11 B Bohrschablon...12

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland

Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst und untrstützt von zahlrichn Sponsorn Ein Topographi ds digitaln Grabns durch Dutschland Nutzung und Nichtnutzung ds Intrnts, Strukturn und rgional

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n Snsorik Praktikum Halblitrbaulmnt i p o l a r T r a n s i s t o r n 1 Grundlagn... 2 1.1 Struktur und Wirkungsprinzip ds Transistors... 2 1.2 Arbitswis dr Transistorn... 3 1.3 Einstllung ds Arbitspunkts...

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

DER HECKBRIEF IMPRESSUM

DER HECKBRIEF IMPRESSUM DER HECKBRIEF Dinstag, 6. Oktobr 2015 STEFAN.HECK@BUNDESTAG.DE Ausgab 03/2015 di Flüchtlingsström stlln unsr Land vor in groß Hrausfordrung, villicht ist s di größt in dr Gschicht dr Bundsrpublik. Mhr

Mehr

Wechselstromkreise. Eine zeitlich periodische Wechselspannung = (1) lässt sich mit der Eulerschen Beziehung (2)

Wechselstromkreise. Eine zeitlich periodische Wechselspannung = (1) lässt sich mit der Eulerschen Beziehung (2) E4 Wchslstromkris Es soll di Frqunzabhängigkit von kapazitivn und induktivn Widrständn untrsucht wrdn. Als Anwndung wrdn Übrtragungsvrhältniss und Phasnvrschibungn an Hoch-, Tif- und Bandpässn gmssn..

Mehr

Raman-Spektroskopie Natalia Gneiding 5. Juni 2007

Raman-Spektroskopie Natalia Gneiding 5. Juni 2007 Raman-Spktroskopi Natalia Gniding 5. Juni 2007 Inhaltsvrzichnis 1. Einlitung... 3 2. Historischs: C.V. Raman. 3 3. Raman-Effkt 4 4. Raman-Spktroskopi.. 5 4.1. Auswahlrgln.. 6 4.2. Thortisch Grundlagn...7

Mehr

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr 884261 01 08/04 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das

Mehr

VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS

VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS Vrglich von Qurkrätn bi 2D- und 3D- FE-Modllirung in Magntytm 1 VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS Z. Shi Für vil vom IMAB ntwicklt Antribytm wrdn zwckmäßig

Mehr

Gute Gründe für Französisch!

Gute Gründe für Französisch! Gut Gründ für Französisch! Willkommn in dr Wlt ds Lrnns Französisch zum Grifn nah! Blgiqu Luxmbourg Suiss Franc Europ Vil unsrr uropäischn Nachbarn sprchn Tunisi Liban französisch! Ob in dr Schwiz, in

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 348. Sitzung des Senats am 15.07.2015 verabschiedet.

Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 348. Sitzung des Senats am 15.07.2015 verabschiedet. Nachsthnd Studin- und Prüfungsordnung wurd gprüft und in dr 348. Sitzung ds Snats am 15.07.2015 vrabschidt. Nur dis Studin- und Prüfungsordnung ist dahr vrbindlich! Prof. Dr. Rainald Kasprik Prorktor Studium,

Mehr

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der "Digitalen Kompetenzen" am Ende der Grundstufe II

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der Digitalen Kompetenzen am Ende der Grundstufe II Vorschlag ds Pädagogischn Birats für IKT Anglgnhitn im SSR für Win zur Umstzung dr "Digitaln Komptnzn" am End dr Grundstuf II Dis Komptnzlist ntstand untr Vrwndung dr "Digitaln Komptnzn für di 8. Schulstuf"

Mehr

Auf Werte setzen Rupperti Höfe I

Auf Werte setzen Rupperti Höfe I Auf Wrt stzn Rupprti Höf I Eigntumswohnungn in Münchn-Untrschlißhim Bst Prspktivn im Münchnr Nordn wohnn in dn rupprti höfn I, Mistralstrass, Robrt-SCHUMAN-straSS 1A Hoch im Kurs bi Mitrn und Anlgrn Das

Mehr

Kapitalkosten und die Besteuerung von Kursgewinnen

Kapitalkosten und die Besteuerung von Kursgewinnen Nr. 489 apitalkostn und di Bsturung von ursgwinnn Ptr Nippl * Oktobr 998 Abstract Untrsucht wird di Auswirkung dr Bsturung von Aktinkursgwinnn auf di ntschidungsorintirt zu rittlndn ignkapitalkostn von

Mehr

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen.

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen. Klausur Makroökonomik B Prof. Dr. Klaus Adam 21.12.2009 (Hrbssmsr 2009) Wichig: (1) Erlaub Hilfsmil: Nichprogrammirbarr Taschnrchnr, ausländisch Sudirnd zusäzlich in Wörrbuch nach vorhrigr Übrprüfung durch

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 )

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 ) Fachkommission Bauaufsicht dr Bauministrkonfrnz Mustr-Richtlini übr brandschutztchnisch Anfordrungn an Lüftungsanlagn (Mustr-Lüftungsanlagn-Richtlini M-LüAR 1 ) Stand: 29.09.2005, zultzt gändrt durch Bschluss

Mehr

Mal- und Spielebuch Hämophilie

Mal- und Spielebuch Hämophilie Mal- und Spilbuch Hämophili Vrfar: Dr. Kim Chilman-Blair (BSc, MBChB) & Shawn dloach Bratnd Fachkranknpflgr: Robyn Shomark (CNC) & Stphn Matthw (CNC) Hi! Wir ind di Mdikidz! Wir lbn auf Mdiland inm Plantn,

Mehr

Arbeitsrecht und. Tariftreue und Öffnungsklauseln in den neuen AVR des DW-EKD Hilfen für Schwerbehinderte im Arbeitsleben

Arbeitsrecht und. Tariftreue und Öffnungsklauseln in den neuen AVR des DW-EKD Hilfen für Schwerbehinderte im Arbeitsleben Arbitsrcht und Zitschrift für Mitarbitrvrtrtungn Kirch 1 2007 A u K Kirch Arbitsrcht und aus dm Inhalt 2 5 9 12 Und was gibt s Nus? Anmrungn zur AVR-Rform Tariftru und Öffnungslausln in dn nun AVR ds DW-EKD

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Anwendung des Operationsverstärkers

Anwendung des Operationsverstärkers Anwndung ds Oprationsvrstärkrs Lars Paasch 5.09.0 Inhaltsvrzichnis Inhaltsvrzichnis Das Schaltzichn 3 Vrglich zwischn idaln OPV mit raln OPV 3 Das Baulmnt Dr Bzichnungsschlüssl Dr Cod bkanntr Hrstllr Tmpraturbrich

Mehr

SD1+ Sprachwählgerät

SD1+ Sprachwählgerät EDIENUNGSANLEITUNG SD1+ Sprachwählgrät EDIENUNGSANLEITUNG Prfkt Sichrhit für Wohnung, Haus und Gwrb Dis dinungsanlitung ghört zu dism Produkt. Si nthält wichtig Hinwis zur Inbtribnahm und Handhabung. Achtn

Mehr

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens Kontaktlinsn Shminar Visualtraining Di nu Dimnsion ds Shns Willkommn in dn Shräumn Erlbn Si in nu Dimnsion ds Shns. Mit dn Shräumn rwitrn wir unsr Angbot rund um das Aug bträchtlich. Wir bitn anspruchsvolln

Mehr

Unterrichtsentwurf. für die Lehrprobe zum zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Volks- und Realschulen. Thema der Unterrichtseinheit: Drucken

Unterrichtsentwurf. für die Lehrprobe zum zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Volks- und Realschulen. Thema der Unterrichtseinheit: Drucken Untrrichtsntwurf für di Lhrprob zum zwitn Staatsxamn für d Lhramt an Volks und Ralschuln Thma dr Untrrichtsinhit: Druckn Thma dr Untrrichtsstund: Wi kann ich inn Stmpl aus Moosgummi und Holz hrstlln? Sylvia

Mehr

Das Preisgespräch erfordert mehr psychologische als mathematische Kenntnisse Kunden sind keine Roboter

Das Preisgespräch erfordert mehr psychologische als mathematische Kenntnisse Kunden sind keine Roboter Lothar Kit Markting and Managmnt. Das Prisgspräch rfordrt mhr psychologisch als mathmatisch Knntniss Kundn sind kin Robotr Knnn Si inn solchn Vrhandlungsvrlauf: s war ins dr umfassndstn Projkt, das wir

Mehr

URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK

URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK GANZHEITLICHE PLANUNG FÜR MENSCH UND QUARTIER Di zitgmä Entwicklung gwachsnr Quartir vrlangt in ganzhitlich Stratgi und di

Mehr

Ausstellerinformation

Ausstellerinformation LEARNTEC 2014 Lrnn mit IT 22. Intrnational Fachmss und Kongrss NEU: Paralll zur LEARNTEC www.cloudzon-karlsruh.d Ausstllrinformation www.larntc.d 4. 6. Fbruar 2014 Mss Karlsruh Idllr Trägr Schirmhrrschaft:

Mehr

Innovative Information Retrieval Verfahren

Innovative Information Retrieval Verfahren hut Innovativ Vrfahrn Hauptsminar Wintrsmstr 2004/2005 Grundlagn Htrognität Ursachn Bispil Lösungsansätz Visualisirung Ausblick Qualität (PagRank t al.) Multimdia- Maschinlls Lrnn im IR (v.a. nuronal Ntz)

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Ersti-Info O-Phase 2012

Ersti-Info O-Phase 2012 Ersti-Info O-Phas 0 Mathmatik Fachschaft Informatik Karlsruhr Institut für Tchnologi (KIT) Inhaltsvrzichnis Vorwort Was ist di Fachschaft? 4 Di Studirndnschaft 8 Allgmins zum Studium Bachlor Mathmatik

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Ein Ratgeber für den Landkreis Saarlouis

Ein Ratgeber für den Landkreis Saarlouis d mnz Ein Ratgbr für dn Landkris Saarlouis Lbn mit dmnz Hrausgbr: Villa Barbara Ludwigstraß 5 66740 Saarlouis Tl.: 06831/ 488 18-0 Fax: 06831/ 488 18-23 info@dmnz-saarlouis.d www.dmnz-saarlouis.d Gsamthrstllung

Mehr

g,s-zustandsdiagramm für Wasser und Wasserdampf

g,s-zustandsdiagramm für Wasser und Wasserdampf hrmodynamik g,s-zustandsdiagramm für Wassr und Wassrdamf Bi dr Untrsuchung von tchnischn Systmn kann di szifisch fri Enthali g Zusatzinformationn lifrn. Dis könnn zum Bisil anhand von Zustandsdiagrammn

Mehr

Einladung 10. 29. und 30. September 2015 Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn

Einladung 10. 29. und 30. September 2015 Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn Einladung 10. 29. und 30. Sptmbr 2015 Rdout, Kurfürstnall 1, 53177 Bonn Hrzlich Willkommn zu dn 10. Bonnr Untrnhmrtagn! Shr ghrt Damn und Hrrn, am 29. und 30. Sptmbr 2015 findn in dr Rdout in Bonn-Bad

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

T= 1. Institut für Technische Informatik http://www.inf.tu-dresden.de/tei/ 30.01.2008 D C D C

T= 1. Institut für Technische Informatik http://www.inf.tu-dresden.de/tei/ 30.01.2008 D C D C nstitut für chnisch nformatik 30.01.2008 nhaltsvrzichnis 1. Aufgab dr iplomarbit 2. Konzpt und Grundidn 3. Entwurf inr modularn Architktur 4. st und Auswrtung 5. Zusammnfassung 6. Ausblick nstitut für

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

TU Clausthal Institut für Physikalische Chemie 7. UV/Vis Spektroskopie Stand 04/05 Fortgeschrittenenpraktikum

TU Clausthal Institut für Physikalische Chemie 7. UV/Vis Spektroskopie Stand 04/05 Fortgeschrittenenpraktikum Institut für Physikalisch Chmi 7. UV/Vis Spktroskopi Stand 4/5 Fortgschrittnnpraktikum UV/Vis-Spktroskopi. Litratur P. Atkins, Physikalisch Chmi, 3.Aufl., Kap. 17, insbs. 17.1 G. Wdlr, Lhrbuch dr Physikalischn

Mehr

K b) [2P] Lösungsvorschlag 1: f '(x) 3 e 2 3x e x e 3x 5 e. (Produktregel und bei der Ableitung der e-funktion Kettenregel anwenden)

K b) [2P] Lösungsvorschlag 1: f '(x) 3 e 2 3x e x e 3x 5 e. (Produktregel und bei der Ableitung der e-funktion Kettenregel anwenden) Mathmati Lösung Klausur Nr. K1 10.1.1 Abürzungn bi dr Korrtur: S: Schribfhlr R: Rchnfhlr D: Dnfhlr Mist: Dr Lösungswg ist nicht brauchbar (falsch). Es ist dann oft sinnvoll, mit mir darübr zu rdn. Gnrll

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 1 1 Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 14 Erwartungn: Di Grundlagn Güntr W. Bck 1 Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Nominal-

Mehr