JAKOB JAKOB GRUPPE VAKUUMTECHNIK

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JAKOB JAKOB GRUPPE VAKUUMTECHNIK"

Transkript

1

2 Die Gruppe: Wir bieten Kompetenz x 7 Ser geerte Damen und Herren, die Gruppe ist ein Verbund von 7 mittelständiscen Unternemungen. Wir arbeiten zusammen, um unsere Leistung und unser Angebotsspektrum kontinuierlic verbessern zu können. Für Sie - unsere Kunden - und gemeinsam mit Inen. Denn bei allem was wir tun, setzen wir in erster Linie auf den intensiven konstruktiven Dialog mit inen. Die weiteren Unternemungen stellen sic Inen auf iren eigenen omepages im Internet vor. Diese erreicen Sie über und dem Link Gruppe Wir freuen uns, jetzt den neuen Vakuum-Katalog unseres Gruppenmitgliedes, der Vakuumtecnik GmbH vorlegen zu können. Der -Unternemensverbund IPT

3 Vakuumtecnik Die Vakuumtecnik GmbH ist ein Unternemen mit erfarenen Mitarbeitern, das sic auf die Fertigung von Vakuumkomponenten spezialisiert at. Neben dem Katalogprogramm an standardisierten Vakuum-Bauteilen erfolgt die Herstellung kundenspezifiscer Produkte. Als Fertigungsverfaren steen neben spanender Bearbeitung auc WIG- und Plasmascweißen sowie Vakuumlöten und Vakuumglüen zur Verfügung. Damit kann ein vielfältiges Produktprogramm für den Anwender der Vakuumtecnik in oer Qualität gefertigt werden. Vakuumtecnik GmbH Daimler Ring 42 - Industriegebiet D Kleinwallstadt Telefon: / Verkauf Vakuumtecnik: Telefon: / Telefax: / Übersict: Kleinflansc-Bauteile Seite 1-1 bis 1-13 nac ISO Norm DIN Federungskörper und Wellscläuce KF PNEUROP-Flansce und Bauteile ISO-K Seite 2-1 bis 2-8 nac ISO Norm DIN Federungskörper und Wellscläuce ISO-K Ultraocvakuum - Bauteile CF Seite 3-1 bis 3-10 Federungskörper und Wellscläuce CF Vakuum-Ventile Seite 4-1 bis 4-3 Federbalg-Eckventile Kugel- und Telleräne Gasscleusen, Zeolitfallen Seite 5-1 bis 5-5 Kondensatabsceider, Külfallen

4 1 Kleinflansce 1.1 Kleinflansc- Verbindungselemente 1.2 a Dictelemente/Ganzmetall - Dictungen b Dictringe mit Elastomer c Zentrierringe mit Einsatz 1.3 Edelstalrore aus Werkstoff-Nr / Blindflansce 1.5 Flansce mit Rorstutzen zum Einscweißen 1.6 KF-Rorverteilungsstücke a Verbindungsstücke b Winkelstücke c T-Stücke d Kreuzstücke 1.7 Federungskörper 1.8 Vakuumscläuce aus Edelstal 1.9 a Sonderverbindungen b Quetscverscraubungen c Diverse Sonderverbindungen Seite 1-1

5 b 1.1 Kleinflansc - Verbindungselemente Normal-Spannring aus Aluminium-Druckguss b d KF-DN 10/16 20/25 32/ d mm b mm b1 mm mm b1 Spannband-Spannring b b1 d KF-DN 10/16 20/25 32/40 d mm b mm b1 mm 52,5 62,5 78 mm Spezial-Spannring aus Edelstal -für Leictmetalldictungen- d KF-DN 10/16 20/25 32/ b mm d mm mm Kleinflansc-Pratze aus Aluminum mit Scraube galv. KF-DN Nennweite A B DN 10/16 KF DN 20/25 KF DN 32/40 KF DN 50/60 KF Seite 1-2

6 1.2 Dictelemente a. Ganzmetall-Dictungen KF-Leictmetall-Dictring, außen zentriert Ød Ød1 8 KF-DN 10/16 20/25 32/40 50/60 d mm d1 mm b. Dictringe mit Elastomer PERBUNAN (bis max. 90 C auseizbar) VITON (bis max. 150 C auseizbar) Zentrierring mit Dictring (O-Ring) 3,9 Ød1 Ød 8 KF-DN d mm d1 mm Edelstal/Perb: Edelstal/Viton: Alum./Perbunan: Alum./Viton: Übergangs-Zentrierring mit Dictring (O-Ring) KF-DN 10/16 20/25 32/40 50/60 Ød d mm ,9 Ød1 Ød2 8 d1 mm d2 mm Edelstal/Perb: Edelstal/Viton: Alum./Perbunan: Alum./Viton: Außen-Zentrierring mit Dictring (O-Ring) d Ød1 8 KF-DN 10/16 20/25 32/40 50/60 d mm d1 mm Alum./Perbunan: Alum./Viton: Edelstal/Perbun Edelstal/Viton Seite 1-3

7 Ersatz-Dictring (O-Ring) für KF-Zentrierung Ød s KF-DN /16 20/25 32/40 50/60 d mm s mm Perbunan: Viton: Stützring - Edelstal - KF-DN D mm d mm ,6 66,6 s mm 3,9 3,9 3,9 3,9 3, c. Zentrierring mit Einsatz KF-Zentrierring mit Dratgewebe Mascenweite: w = 0,315mm; Dratstärke: d = 0,2mm - Edelstal-, mit Dictring(O-Ring) KF-DN Perbunan: Viton: KF-Zentrierring mit Filtervlies Transp. 25µm - Edelstal-, mit Dictring (O-Ring) KF-DN Perbunan: Viton: KF-Zentrierring mit Sinterbronze KF-DN Viton: Seite 1-4

8 1.3 Edelstalrore Edelstalrore aus Werkstoff-Nr / KF-DN d mm , s mm s Ød 1.4 Blindflansce Blindflansc für KF-Verbindung aus Edelstal oder Aluminium Ød ØD 5 KF-DN D mm d mm Edelstal: Aluminium: Andere Werkstoffe auf Anfrage 1.5 Flansce mit Rorstutzen zum Einscweißen Kleinflansc mit Roransatz, kurz ØDR Ød ØD ØDR Ød ØD L L Kleinflansc mit Roransatz, lang KF-DN D mm d mm DR mm , L mm Edelstal: Normalstal: KF-DN D mm d mm DR mm , L mm Edelstal: Normalstal: Andere Längen und Werkstoffe auf Anfrage Seite 1-5

9 1.6 KF Rorverteilerstücke Werkstoff: Edelstal oder Aluminium Sonderausfürung mit anderen Eckmaßen und Flanscanordnung auf Anfrage Leckrate max.: mbar*1*s -1 Zur Verwendung für Ultraocvakuum in Verbindung mit Al-Metalldictungen. Ser geringe Gasabgabe durc Hoctemperaturlötung mit Cromnickellot im Hocvakuum. a.) Verbindungsstücke Zwiscenstück - Edelstal - KF-DN mm lang mm lang Andere Abmessungen auf Anfrage Reduzier-Zwiscenstück ØD1 Ød ØD 28 KF-DN 20/10 25/16 32/10 32/20 40/16 40/25 D mm D1 mm d mm Edelstal: Aluminium: KF-DN 50/10 50/16 50/20 50/25 50/32 50/40 D mm D1 mm d mm Edelstal: Aluminium: KF-DN 60/16 60/25 60/40 D mm D1 mm d mm Edelstal: Andere Abmessungen auf Anfrage. Seite 1-6

10 b.) Winkelstücke Kleinflansc-Winkelstück 90 L2 KF-DN KF-DN L1 DN1 DN2 L1 mm L2 mm Edelstal: Aluminium: Rorbögen 90 L2 KF-DN KF-DN L1 Kleinflansc-Reduzier-Winkel 90 L1 DN1 L2 DN1 DN2 DN2 L1 mm L2 mm Edelstal: KF-DN KF-DN L1 mm L2 mm 45 52,5 57, Edelstal: Aluminium: Andere Kombinationen auf Anfrage Seite 1-7

11 c.) T-Stücke Kleinflansc-T-Stück mit gleicen Flanscgrößen L1 DN1 KF-DN KF-DN KF-DN L1 mm L2 DN2 L3 DN3 L2 mm L3 mm Edelstal: Aluminium: Kleinflansc-Reduzier-T-Stück L1 DN1 KF-DN KF-DN KF-DN L1 mm L2 DN2 L3 DN3 L2 mm L3 mm ,5 52,5 57, Edelstal: Aluminium: KF-DN KF-DN KF-DN L1 mm L2 mm L3 mm Edelstal: Andere Kombinationen auf Anfrage Kleinflansc-Meß-T-Stück Meß-T-Stücke werden am Hocvakuumrezipienten zum Anbringen zweier Meßrören montiert. L1 DN2 KF-DN KF-DN KF-DN L2 DN3 L3 DN1 L1 mm ,5 57, L2 mm ,5 57, L3 mm Edelstal: Seite 1-8 Andere Kombinationen auf Anfrage

12 d.) Kreuzstücke Kleinflansc-Kreuzstück mit gleicen Flanscgrößen KF-DN L mm L L1 mm L1 Edelstal: L L1 Aluminium: Kleinflansc-Reduzier-Kreuzstück Kleinflansc-Meß-Kreuzstück Meß-Kreuzstücke werden am Hocvakuumrezipienten zum Anbringen von Meßrören montiert. DN1 KF-DN KF-DN KF-DN KF-DN L1 L1 mm L2 DN4 L4 DN2 L3 DN3 L2 mm L3 mm ,5 52,5 57, L4 mm ,5 52,5 57, Edelstal: Aluminium: KF-DN KF-DN KF-DN KF-DN L1 mm L2 mm L3 mm L4 mm Edelstal: Andere Kombinationen auf Anfrage Seite 1-9

13 1.7 Federungskörper Hocvakuum-geglüte Ausfürung "LS" -Superflex-, Werkstoff Federungskörper werden zum Ausgleicen von Scwingungen und Wärmedenungen eingesetzt. Die ursprünglic kaltverfestigten Wellbälge werden im Hocvakuum lösungsgeglüt und abgescreckt. Dadurc werden diese Federungskörper außerordentlic den- und biegbar. Der Biegewinkel bei einer Länge von 120 mm ist größer als 90. L KF-DN Art.-Nr.: 60 mm lang mm lang mm lang DN 120 mm lang Andere Abmessungen und ungeglüte Ausfürung auf Anfrage 1.8 KF-Vakuum-Wellsclauc Edelstal KF-Vakuum-Sclauc Ausfürung: "N" Normalausfürung ungeglüt "LS" Hocflexibel durc Lösungsglüen im Hocvakuum KF-DN L Art.-Nr.: L=250 mm "N": L=500 mm "N": L=750 mm "N": L=1000 mm "N": DN L=250 mm "LS": L=500 mm "LS": L=750 mm "LS": L=1000 mm "LS": Seite 1-10

14 1.9a Sonderverbindungen Flansc verscweißt mit SWAGELOK R- Rorverscraubung für metrisces Ror SWAGELOK=TM Crawford Fitting Company Art.-Nr.: SS-4M0-1-2W SS-6M0-1-2W SS-8M0-1-4W SS-10M0-1-6W SS-12M0-1-6W fürror 4mm 6mm 8mm 10mm 12mm DN16KF 701 SVM SVM SVM08-16 DN25KF 701 SVM SVM SVM SVM SVM12-25 DN40KF 701 SVM SVM SVM SVM SVM12-40 weitere Abmessungen auf Anfrage Flansc verscweißt mit SWAGELOK R -Verscraubung für Zoll-Ror Art.-Nr.: SS W SS W SS W SS W SS W für Ror 1/8 Zoll 1/4 Zoll 3/8 Zoll 1/2 Zoll 1 Zoll DN16KF 701 SV SV SV06-16 DN25KF 701 SV SV SV SV SV16-25 DN40KF 701 SV SV SV SV SV16-40 weitere Abmessungen auf Anfrage Flansc verscweißt mit CAJON R -Stutzen einscließlic Überwurfmutter CAJON=TM Cajon Company Art.-Nr.: SS-2-VCR-3-2MTW SS-4-VCR-3-4MTW SS-8-VCR-3-8MTW SS-16-VCR-3-16MTW SS-2-VCR-1 SS-4-VCR-1 SS-8-VCR-1 SS-16-VCR-1 für Ror 1/8 Zoll 1/4 Zoll 1/2 Zoll 1 Zoll DN16KF 701 VCR VCR VCR08-16 DN25KF 701 VCR VCR VCR VCR16-25 DN40KF 701 VCR VCR VCR VCR16-40 weitere Abmessungen auf Anfrage Flansc verscweißt mit CAJON Ultra-Torr R Fitting Art.-Nr.: SS-4-UT-A-6 SS-6-UT-A-8 SS-8-UT-A-12 SS-16-UT-A-20 für Ror 1/4 Zoll 3/8 Zoll 1/2 Zoll 1 Zoll für Ror 6 mm 9 mm 12 mm 25 mm DN16KF 701 UT UT06-16 DN25KF 701 UT UT UT UT16-25 DN40KF 701 UT UT UT UT16-40 weitere Abmessungen auf Anfrage Seite 1-11

15 L 1.9b Sonderverbindungen Quetscverscraubung d Wird als scnelle und billige Glas-Metall- oder Metall-Metall-Verbindung verwendet. Glas und Metallrore (Außendurcmesser=d) lassen sic damit leict vakuumdict montieren. KF-DN d mm L mm Edelstal: Andere Abmessungen auf Anfrage Einscraub-Ansclußstück - Außengewinde Bei Verbindungen für die Vakuumtecnik empfielt sic zum Abdicten Teflonband zu verwenden. DN Ød D 1 KF-DN D..Zoll G 1/4 G 3/8 G 1/2 G 1/4 G 3/8 G 1/2 G 3/8 G 1/2 d mm mm mm Edelstal: Alu: KF-DN D..Zoll G 3/4 G 3/8 G 1/2 G 3/4 G 1 G 1 1/4 G 1 1/2 G 2 d mm mm mm Edelstal: Alu: Andere Einscraub-Ansclußstücke, auc mit Innengewinde, metrisce Gewinde und Sondergewinde (z. B. mit NPT-Gewinde) auf Anfrage Seite 1-12

16 1.9c Sonderverbindungen Kleinflansc mit Sclaucwelle ØD DN Ød1 L KF-DN D mm d1 mm L mm Edelstal: Aluminium: D = Innendurcmesser des zu verwendeten Sclauces Andere Kombinationen auf Anfrage KF-Sclaucstutzen, aus Edelstal für PVC Sclauc Sclaucscelle, Edelstal, passend zu Sclaucstutzen KF-DN KF-DN Art.-Nr: L d1 mm d2 mm L mm d1 d2 Art.-Nr: PVC-Sclauc, transparent mit eingegossener Stützspirale KF-DN L d1 mm d2 mm Länge..mtr Länge nac Bestellung Art.-Nr: d1 d2 PVC-Sclauc, mit KF-Stutzen KF-DN L L=250 mm L=500 mm L=1000 mm Seite 1-13

17 2 ISO-Flansce Flansce und Bauteile, ISO-Norm DIN Klammerflansc - Verbindungselemente 2.2 Dictelemente 2.3 Edelstalror 2.4 ISO - Blindflansce - Edelstal 2.5 Flansce mit Roransatz 2.6 a ISO-Klammerflansc - Rorverteiler -/ Verbindungsstück b Winkelstücke c T-Stücke d Kreuzstücke e Meßstücke 2.7 Federungskörper 2.8 Vakuumscläuce 2.9 Sonderverbindungen Seite 2-1

18 2.1 Klammerflansc - Verbindungselemente Klammerscraube DN L mm d mm M 10 M 12 Art.-Nr.: Stal verzinkt: Edelstal: Klammer-Pratze Edelstal mit Scraube und Beilage DN Art.-Nr.: Überwurfflansc mit Sprengring DN ØK ØD b D mm K mm b mm Anzal der Borung: Für Scrauben: M8x40 M8x40 M10x55 M10x55 M10x55 Art.-Nr.: Stal verzinkt Edelstal DN D mm K mm b mm Anzal der Borung: Für Scrauben: M12x70 M12x70 M10x80 Art.-Nr.: Stal verzinkt Edelstal Secskantscrauben, Beilagsceiben und Muttern auf Wunsc lieferbar. Seite 2-2

19 2.2 Dictelemente Zentrierring mit Außenring und Dictring (O-Ring) DN Ød d mm mm 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 5,6 Art.-Nr.: Edelstal/Perbunan: Edelstal/Viton: Aluminium/Perbunan: Aluminium/Viton: Ersatz-Dictring (O-Ring) DN Ød s d mm 75,6 107,2 151,8 208,9 253,4 323,57 405,26 506,86 658,88 s mm 5,33 5,33 5,33 5,33 5,33 6,99 6,99 6,99 6,99 Art.-Nr.: Perbun.: Viton: Zentrierring mit Außenring, Dictring (O-Ring) und Filtervlies, Transparenz: 25µm DN Ød Art.-Nr.: EdelstalPerbunan: Edelstal/Viton: Zentrierring mit Außenring, Dictring (O-Ring) mit Dratgewebe:Mascenweite:w=0,315mm;Dratstärke:s=0,2mm DN Ød Art.-Nr.: Edelstal/Perbunan: Edelstal/Viton: Zentrierring mit Außenring, Dictring (O-Ring) und Dratgewebe:Mascenweite:w=3,15mm; Dratstärke: s=0,8mm DN Ød Art.-Nr.: Edelstal/Perbunan: Edelstal/Viton: Dictsceibe DN Art.-Nr.: DIN 2501 Aluminium Viton: ISO-F Edelstal Viton: Seite 2-3

20 2.3 Edelstalrore Edelstalror aus Werkstoff-Nr / DN s Ød d mm 76, ,9 406, ,4 s mm Länge in mtr nac Bestellung Art.-Nr.: Andere Werkstoffe auf Anfrage. 2.4 ISO-K-Blindflansce -Edelstal- ISO-K-Blindflansce -Edelstal- DN ØD b D mm b mm Art.-Nr.: Andere Werkstoffe auf Anfrage. 2.5 Flansce mit Roransatz ISO-Klammerflansc mit Roransatz -Edelstal- DN ØDR Ød ØD s a L D mm d mm DR mm 76, ,9 406, ,4 a mm s mm Art.-Nr.: L=50mm L=100mm Andere Längen und Werkstoffe auf Anfrage. ISO-Klammer-Anscweißflansc -Edelstal- DN ØD Ød1 s D mm d mm d1 mm 76,3 108,3 159,3 219,4 267,4 324, ,5 661 s mm Ausfürung one Scweißlippe wie Skizze Art.-Nr.: Ausfürung mit Scweißlippe Art.-Nr.: Andere Werkstoffe auf Anfrage. Seite 2-4

21 2.6 ISO Klammerflansc - Rorverteilerstücke a) Verbindungsstücke ISO-K Reduzier-Zwiscenstück -Edelstal- DN 100/63 160/63 200/63 250/63 mm Art.-Nr.: DN 160/ / / / / /200 mm Art.-Nr.: Andere Nennweiten und Kombinationen auf Anfrage. ISO-K Reduzier-Zwiscenstück, konisc -Edelstal- DN 100/63 160/63 200/63 250/63 Art.-Nr.: DN 160/ / / / / /200 Art.-Nr.: Länge und andere Kombinationen auf Anfrage. Übergangsstück -Edelstal- DN2 DN1 ISO-K DN2 KF L mm Art.-Nr.: L DN1 Übergangsstück, konisc -Edelstal- DN1 ISO-K DN1 DN2 KF L mm Art.-Nr.: DN2 Seite 2-5

22 2.6 ISO Klammerflansc - Rorverteilerstücke b) Winkelstücke Klammerflansc-Rorwinkel 90 -Edelstal- DN ISO-K L mm Art.-Nr.: L DN DN 63 und DN 100 als Rorbogen Andere Nennweiten und Kombinationen auf Anfrage. L c) T-Stücke Klammerflansc-T-Stück -Edelstal- DN ISO-K L L mm L1 mm Art.-Nr.: L1 Andere Nennweiten und Kombinationen auf Anfrage. DN Reduzier-T-Stück -Edelstal- DN1 ISO-K L DN1 DN2 L1 DN3 DN2 ISO-K DN3 KF L mm L1 mm Art.-Nr.: Andere Nennweiten und Kombinationen auf Anfrage. d) Kreuzstücke Klammerflansc-Kreuzstück -Edelstal- DN L L mm L1 mm Art.-Nr.: L1 Andere Nennweiten und Kombinationen auf Anfrage. DN L1 Seite 2-6

23 2.6 ISO Klammerflansc - Rorverteilerstücke e) Meßstücke Klammerflansc-Abzweigstück (Meßstück) 90 -Edelstal- DN1 ISO-K DN2 ISO-K DN3 KF DN4 KF mm mm b1 mm b1 beide KF-Stutzen gleic lang Art.-Nr.: Andere Maße und Kombinationen auf Anfrage. Klammerflansc-Abzweigstück (Meßstück) 180 -Edelstal- DN1 ISO-K DN2 ISO-K DN3 KF b1 b2 1 DN4 KF mm mm b1 mm b2 mm Art.-Nr.: Andere Maße und Kombinationen auf Anfrage. 2.7 Federungskörper Klammerflansc-Federungskörper -Edelstal- DN L mm Art.-Nr.: ungeglüt: L geglüt: DN Sonderlängen möglic! Seite 2-7

24 2.8 Vakuumscläuce Edelstal-Wellsclauc -Normalausfürung ("N"), ungeglüt - beidseitig mit ISO-K-Flansc DN L mm Art.-Nr.: L DN L mm Art.-Nr.: DN Nennweiten bis max. DN 250 und Längen bis max. 3,5 m auf Anfrage Edelstal-Wellsclauc -Ausfürung ("LS"), im Hocvakuum geglüt -beidseitig ISO-K-Flansc DN L mm Art.-Nr.: L DN L mm Art.-Nr.: DN 2.9 Sonstiges Auf Wunsc fertigen wir Sonderverbindungen nac Iren Zeicnungen! Seite 2-8

25 3 CF-Flansce - Bauteile 3.1 CF-Verbindungselemente 3.2 Kupferdictsceibe (OFHC-Cu) 3.3 Edelstalrore 3.4 Blindflansce 3.5 a Flansce zum Einscweißen fest b Flansce zum Einscweißen drebar 3.6 a CF Rorverteiler und Übergangsstücke b Winkelstücke c T-Stücke d Kreuzstücke 3.7 Federungskörper 3.8 Vakuumscläuce 3.9 a Flanscverbindungen mit SWAGELOK - u. CAJON b CF-Übergangsstücke Die Abmessung des Flansces DN 35 CF ist gleic mit der Nennweite DN 38 CF und DN 40 CF anderer Hersteller. Es werden jedoc untersciedlice Rordurcmesser verwendet. Flansc DN 35 CF DN 38 CF oder DN 40 CF Ror Außen-ø x Wandstärke ø 38 mm x 1,5 mm ø 42,4 mm x 2 mm Die Abmessung des Flansces DN 150 CF ist gleic der Nennweite DN 160 CF anderer Hersteller. Beim Flansc DN 250 CF gibt es versciedene Normen. Wir verwenden die europ. Norm. Bei anderen Ausfürungen bitten wir um Rücksprace. Seite 3-1

26 3.1 CF-Verbindungselemente Scraubensatz für CF-Flanscverbindung; Werkstoff: Edelstal DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF M M 4 M 6 M 8 M 8 M 8 M 8 M 8 L mm Anzal je CF-Fl Art.-Nr.: M L 1 Satz bestet aus Scraube, Mutter und Beilag-Sceibe für eine Flanscverbindung 3.2 Dictelemente Kupfer-Dictsceibe (OFHC-Cu)* DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF d1 mm 21,3 48,1 82,4 120,5 171, d2 mm 16,2 36,8 63,6 101,7 152,5 203,3 254 Ød2 Ød1 2 Art.-Nr.: * Oxygen-Free-Hig-Conductivity 3.3 Edelstalrore Edelstalror aus Werkstoff-Nr / DN d mm 18 42, s mm Länge mtr Länge nac Bestellung Art.-Nr.: DN 35 CF mit Ror ø 38 x 1,5 Art.-Nr.: s Ød Seite 3-2

27 3.4 Blindflansce Blindflansc, fest ØD ØLkr DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ Lkr mm 27 58,7 92,2 130, ,8 284 mm 7, , ,5 26 Durcmesser 6x4,3 6x6,6 8x8,5 16x8,5 20x8,5 24x8,5 32x8,5 Art.-Nr.: Ø Blindflansc, drebar 1 ØD ØLkr Ød1 DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ d1 mm 18, Lkr mm 27 58,7 92,2 130, ,8 284 mm 7, , , mm 5,8 7,6 12,7 14,3 15,8 17,1 18 Durcmesser 6x4,3 6x6,6 8x8,5 16x8,5 20x8,5 24x8,5 32x8,5 Art.-Nr.: Ø 3.5 Flansce zum Einscweißen a) Anscweißflansc, fest Anscweißflansc, fest DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF 1 D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ d1 mm 18,2 42,8 70,4 104,5 154,5 206,5 256,5 Lkr mm 27 58,7 92,2 130, ,8 284 ØD ØLkr DN Ød1 mm 7, , , mm ,5 16 Durcmesser 6x4,3 6x6,6 8x8,5 16x8,5 20x8,5 24x8,5 32x8,5 Art.-Nr.: Ø DN 35 CF für Ror ø 38 x 1,5 Art.-Nr.: Seite 3-3

28 Anscweißflansc, fest -mit Gewinde- ØD ØLkr DN 1 Ød1 DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ d1 mm 18,2 42,8 70,4 104,5 154,5 206,5 256,5 Lkr mm 27 58,7 92,2 130, ,8 284 mm 7, , , mm ,5 16 m 6xM4 6xM6 8xM8 16xM8 20xM8 24xM8 32xM8 Art.-Nr.: m DN 35 CF fürrorø38x1,5 Art.-Nr.: Anscweißflansc mit Roransatz -fest- DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ DR mm 18 42, s mm 1 1, mm 7, , ,5 26 L mm Art.-Nr.: DN 16 CF L=20 Art.-Nr.: DN 35 CF fürrorø38x1,5 Art.-Nr.: b) Anscweißflansc, drebar Anscweißflansc, drebar DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF 1 D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ d1 mm 18, ,4 104,5 154,5 206,5 256,5 Lkr mm 27 58,7 92,2 130, ,8 284 mm 7, , , mm 3 8 9,5 11, ,5 16 ØD ØLkr Ø DN Ød1 Durcmesser 6x4,3 6x6,6 8x8,5 16x8,5 20x8,5 24x8,5 32x8,5 Art.-Nr.: DN 35 CF fürrorø38x1,5 Art.-Nr.: Seite 3-4

29 Anscweißflansc, drebar -mit Gewinde- ØD ØLkr DN 1 m Ød1 DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ d1 mm 18 42, Lkr mm 27 58,7 92,2 130, ,8 284 mm 7, , , mm ,5 16 m 6xM4 6xM6 8xM8 16xM8 20xM8 24xM8 32xM8 Art.-Nr.: Anscweißflansc mit Roransatz -drebar- DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF D mm 34 69,5 113, , D Zoll 1 1/3 2 3/4 4 1/ DR mm 18 42,4 70, s mm 1 1, mm 7, , ,5 26 L mm Art.-Nr.: ØD ØDN s ØDR L DN 16 CF L=20 Art.-Nr.: CF Rorverteilerstücke a) Verbindungsstücke Zwiscenstück DN 16 CF 40 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF mm Art.-Nr.: mit 1 Dreflansc und 1 Festflansc, Flansce mit Durcgangsborung Andere Kombinationen auf Anfrage Seite 3-5

30 Reduzierflansc CF-CF DN 35/16 63/16 63/35 100/35 100/63 150/35 150/63 150/100 d mm mm Gewinde 6 x M4 6 x M4 6 x M6 6 x M6 6 x M8 6 x M6 8 x M8 16 x M8 Art.-Nr.: Andere Abmessungen und Ausfürungen auf Anfrage (auc außermittig) d a b Reduzierstück CF-CF DN 35 CF 63 CF 63 CF 100 CF 100 CF 100 CF 150 CF 150 CF DN1 16 CF 16 CF 35 CF 16 CF 35 CF 63 CF 16 CF 35 CF mm Art.-Nr.: DN DN1 DN 150 CF 150 CF 200 CF 200 CF 200 CF 200 CF 200 CF DN1 63 CF 100 CF 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF mm Art.-Nr.: mit 1 Dreflansc und 1 Festflansc, Flansce mit Durcgangsborungen Andere Kombinationen auf Anfrage b) Winkelstücke Winkelstück 90 a a b DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF a mm * b mm Art.-Nr.: mit 1 Dreflansc und 1 Festflansc, Flansce mit Durcgangsborungen * Maße frei wälbar bis max. b= 500 mm Andere Kombinationen auf Anfrage c) T-Stücke T-Stück a DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF a mm b mm mm Art.-Nr.: mit 2 Dreflanscen und 1 Festflansc, Flansce mit Durcgangsborungen Andere Kombinationen auf Anfrage Seite 3-6

31 a d) Kreuzstück Kreuzstück (normal 4-fac) DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF a mm * mm * Art.-Nr.: mit 2 Dreflanscen und 2 Festflanscen, Flansce mit Durcgangsborungen * Maße frei wälbar bis max. = 500 mm Andere Kombinationen auf Anfrage a Doppel-Kreuzstück (6-fac) DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF a mm * a mm * Art.-Nr.: mit 3 Dreflanscen und 3 Festflanscen, Flansce mit Durcgangsborungen * Maße frei wälbar bis max. = 500 mm Andere Kombinationen auf Anfrage 3.7 Federungskörper Federungskörper mit Anscweißrorenden: DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF A mm 27, B mm 17, C mm ØA D mm 18, ØB E mm L mm Hub mm +/ Art.-Nr.: Andere Kombinationen auf Anfrage ØC ØD a E E L Federungskörper mit 1 Dreflansc und 1 Festflansc Flansce mit Durcgangsborungen DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF 150 CF 200 CF 250 CF a mm Art.-Nr.: Seite 3-7

32 3.8 Vakuumscläuce Wellsclauc "N", ungeglüt DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF Art.-Nr.: 250 mm lang mm lang mm lang mit 1 Dreflansc und 1 Festflansc, Flansce mit Durcgangsborungen Größere Nennweiten und Zwiscenlängen auf Anfrage L L Wellsclauc "LS", Wellsclauc im Hocvakuum geglüt DN 16 CF 35 CF 63 CF 100 CF Art.-Nr.: L= 250 mm: L= 500 mm: L= 1000 mm: mit 1 Dreflansc und 1 Festflansc, Flansce mit Durcgangsborungen Größere Nennweiten und Zwiscenlängen auf Anfrage Seite 3-8

33 3.9 Sonderverbindungen a) CF-Übergangsstücke Übergangsstück CF-KF DN 16 CF 35 CF 35 CF 35 CF 63 CF 63 CF 100 CF 100 CF DN1 16 KF 16 KF 25 KF 40 KF 40 KF 50 KF 25 KF 40 KF mm Art.-Nr.: Andere Kombinationen auf Anfrage DN DN1 Übergangsstück CF-PN (Klammerflansc ISO-K) DN 63 CF 100 CF 150 CF DN1 63 ISO-K 100 ISO-K160 ISO-K mm DN DN1 Art.-Nr.: Andere Kombinationen auf Anfrage b) Flanscverbindung mit SWAGELOK -undcajon - Verscraubung Flansc verscweißt mit SWAGELOK - Rorverscraubung für metrisces Ror Art.-Nr.: SS-4M0-1-2W SS-6M0-1-2W SS-8M0-1-4W SS-10M0-1-6W SS-12M0-1-6W fürror 4mm 6mm 8mm 10mm 12mm DN 16 CF 703 SVM SVM SVM08-16 DN 35 CF 703 SVM SVM SVM SVM SVM12-35 weitere Abmessungen auf Anfrage Flansc verscweißt mit SWAGELOK -Verscraubung für Zoll Ror Art.-Nr.: SS W SS W SS W SS W SS W für Ror 1/8 Zoll 1/4 Zoll 3/8 Zoll 1/2 Zoll 1 Zoll DN 16 CF 703 SV SV SV06-16 DN 35 CF 703 SV SV SV SV SV16-35 weitere Abmessungen auf Anfrage Seite 3-9

34 Flansc verscweißt mit CAJON -Stutzen einscließlic Überwurfmutter Art.-Nr.: SS-2-VCR-3-2MTW SS-4-VCR-3-4MTW SS-8-VCR-3-8MTW SS-16-VCR-3-16MTW SS-2-VCR-1 SS-4-VCR-1 SS-8-VCR-1 SS-16-VCR-1 für Ror 1/8 Zoll 1/4 Zoll 1/2 Zoll 1 Zoll DN 16 CF 703 VCR VCR VCR08-16 DN 35 CF 703 VCR VCR VCR VCR16-35 weitere Abmessungen auf Anfrage Flansc verscweißt mit CAJON Ultra-Torr Fitting Art.-Nr.: SS-4-UT-A-6 SS-6-UT-A-8 SS-8-UT-A-12 SS-16-UT-A-20 für Ror 1/4 Zoll 3/8 Zoll 1/2 Zoll 1 Zoll für Ror 6 mm 9 mm 12 mm 25 mm DN16CF 703 UT UT06-16 DN35CF 703 UT UT UT UT16-35 SWAGELOK = TM Crawford Fitting GmbH, CAJON=TM Cajon Company weitere Abmessungen auf Anfrage Seite 3-10

35 4 Vakuum - Ventile 4.1 a KF-Ventil / Belüftungsventil b Kugelan -andbetätigt c Telleran -andbetätigt 4.2 Federbalg-Eckventil aus Edelstal -andbetätigt Seite 4-1

36 4.1 KF - Ventil a) Belüftungsventil Die andbetätigten Belüftungsventile aus Edelstal eignen sic zum Belüften kleiner Rezipienten mit DN16KF-Stutzen Art.-Nr.: mit Scweiß-Stutzen Art.-Nr.: mit DN25KF-Stutzen Art.-Nr.: Andere Ausfürungen auf Anfrage b) Kugelan aus Messing, vernickelt, andbetätigt KF-DN Art.-Nr.: ISO-K-DN Art.-Nr.: c) Kugelan aus Edelstal, andbetätigt KF-DN Art.-Nr.: ISO-K-DN Art.-Nr.: d) Telleran aus Messing, vernickelt, andbetätigt KF-DN Art.-Nr.: e) 3-Wege-Kugelan aus Edelstal mit L-Borung, andbetätigt KF-DN Art.-Nr.: Seite 4-2

37 4.2 Federbalg-Eckventil aus Edelstal - andbetätigt Vorteile: - Einbaulage beliebig - Dictungen aus VITON - kleine Abmessungen - großer Ventilub - einfacste Demontage - oe Lebensdauer - > Betätigungen - komplett aus Edelstal - ser robust und betriebssicer - Ventilstellung sofort erkennbar - austauscbares Innenteil - Eckmaße wie Flanscbauteile - Eignung als Drosselventil - funktionsgeprüft und leckgeprüft -8 - verwendbar bis <= 10 mbar - Geäusedicteit < 10 mbar *1*s Sitzdicteit < 10 mbar *1*s - Aufeizbarkeit bis 150 C - ser geringe Gasabgabe - oe Lebensdauer - öffnen bei Differenzdruck von >2 bar möglic -9-1 Abmessungen, Leitwert (molekularer Bereic): DN 16KF 25KF 40KF 50KF a b min max L=l * s Art.-Nr.: andere Nennweiten auf Anfrage lieferbar DN 63ISO-K 100ISO-K 160ISO-K a D min max L=l * s Art.-Nr.: andere Nennweiten auf Anfrage lieferbar Seite 4-3

38 5 Sonstiges Gasscleusen Zeolitfallen Kondensatabsceider Külfallen Seite 5-1

39 Gasscleuse mit Versclußventil zum Anscweißen -Edelstal- Verwendbarkeit Gefäße die selten nacevakuiert werden müssen, vakuumisolierte Beälter für Flüssiggas und Leitungen, die mit reinen Gasen zu füllen sind. Letztere müssen vorer evakuiert werden, um das Füllgas unter Ausscluß atmospäriscer Luft einzulassen. Vielfac ist es erforderlic, die unter Vakuum steenden oder mit Gas gefüllten Beälter nict nur verscließen zu können, sondern auc nac zuevakuieren. Dazu würde natürlic auc jedes gute Hocvakuumventil geeignet sein. Dieses Ventil muss jedoc nac der Trennung von der Pump- oder Füllgasleitung am evakuierten oder mit Gas gefüllten Beälter verbleiben und dabei noc zusätzlic gegen unbeabsictigtes Öffnen gesicert werden. Das Versclußventil ist änlic einem Kleinflansc mit Roransatz, in dem das Versclußstück (das eigentlice Versclußventil) als Vakuumventil und Überdrucksicerung den Beälter oder die Leitung ermetisc verscließt. Zur Betätigung des Versclußventils ist eine Gasscleuse erforderlic, die nac Beendigung des Pumpvorgangs oder der Gaseinfüllung vom Kleinflansc abgetrennt wird. L d c a b 1 Sicereitskappe 2 Versclußstopfen 3 Anscweißstutzen 4 O-Ring (Viton) 5 O-Ring (Perbuan) 6 Gasscleuse 7 Ventilspindel 8 Versclußspindel 9 Federbalg 10 Dictungsstempel 11 Spannring 12 Beälter Gasscleuse: DN 25 KF 25 KF 40 KF 50 KF 50 KF 63 ISO-K 100 ISO-K Gewinde M 5 LH M 8 LH M 8 LH M 5 LH M 8 LH M 8 LH M 8 LH Art.-Nr Versclußventil komplett mit Sicereitskappe und Spannring: Art.-Nr Ersatz-Einsatz: Art.-Nr Ersatz-O-Ringe (kompletter Satz): Art.-Nr Seite 5-2

40 Feinvakuum Adsorbtionsfallen (Zeolitfallen) -Edelstal- DN2 d2 d3 DN3 3 Der erreicbare Enddruck von ölgedicteten Vakuumpumpen wird durc die Rückströmung von Wasserdampf und Kolenwasserstoffen aus dem Pumpenöl stark beeinflußt. Auc zweistufige Drescieberpumpen macen dabei keine Ausname, obwol die Menge der Moleküle dabei geringer ist. Die Erzeugung ölfreier Hoc- und Ultraocvakua, z.b. mit Turbomolekularpumpen, setzt voraus, dass bereits die Vorvakuumseite "sauber" ist. Zur Erreicung dieses Zustandes werden Adsorbtionsfallen die mit Zeolit gefüllt sind, in die Ansaugleitung zweistufiger Vorvakuumpumpen eingebaut. Die gesättigte Zeolitfüllung läßt sic durc Auseizen bei ca. 300 C wiederolt leict regenerieren, um Totaldrucke von mbar mit zweistufigen Drescieberpumpen zu erreicen Ød1 DN1 DN 25KF 40KF DN /25/25 40/40/25 d1... Ø d2/d3 47,5/47,5 50/ / /85 285/85 Best.-Nr.: komplett mit Heizung * Zeolit Best.-Nr.: Ersatzeiz-Stab Best.-Nr.: Zeolit 1kg Seite 5-3

41 Kondensatabsceider aus Edelstal, Werkstoff - Nr a1 DN d1 d2 R1/2" - Walweise auf der Saug- oder Druckseite verwendbar - Kondensatstand gut sictbar - Korrosionsfest durc Edelstal - Wirksamer Scutz der angesclossenen Rezipienten vor "Hocsteigen" des Vorpumpenöls, bei Pumpen one Sicerung gegen Olrücksclag - Bei druckseitiger Anbringung; Scutz des Pumpenöls vor zurückfliesendem Kondensat - Mit vakuumdictem Ablaßan - Wirkung der Absceider ist unabängig von der Strömungsrictung 1 Abmessungen und Bestellnummern DN 25 KF 40 KF a1 mm d mm a2 d1 mm d2 mm mm DN 1 mm Inalt Liter 1,2 1,9/1,7 Best.-Nr. Edelstal DN25-(40) 35 Ød Kondensatabsceider aus Acrylglas / Edelstal DN 25 KF 40 KF Best.-Nr. Acrylglas DN25-(40) Ablaßan Seite 5-4

42 LN2 - Külfallen aus Edelstal, - Hauptabmessungen - Sonderkülfallen in jeder Größe und Ausfürung, -auc für Diffusionspumpen- auf Anfrage. Ød1 72 DN25-(40) DN DN A a1 Ød3 Ød2 DN a DN 25 - ( 40 ) Ø B a1 Ød1 a2 a1 Ød1 a2 DN3 DN1 C 2 1 DN2 1 C 2 Ød3 Ød2 Ød3 Ød2 DN 1/2/3 25/25 KF 25/25/25 KF 40/40 KF 40/40/40 KF 50/50/40 KF 63/63/40 ISO d Ø 1/2/3 125/104/78 125/104/78 125/104/78 125/104/78 150/129/ /129/101 /1 260/ / / / / /265 a1/a / /75 90/90 98/98 Best.-Nr.: Ausf. "A" Best.-Nr.: Ausf. "B" Ausfürung "B" siee Maßbild d Ø 1/2/3 125/104/78 125/104/78 125/104/78 125/104/78 150/129/ /129/101 /1/2 225/180/35 225/180/35 225/180/35 225/180/35 230/170/45 295/230/65 a1/a2 75/75 75/75 75/75 75/75 90/90 98/98 Best.-Nr.: Ausf. "C" Seite 5-5

43 Allgemeine Liefer-, Montage- und Zalungsbedingungen 1 Vertragsabscluß, allgemeiner Vertragsinalt, Lieferumfang (1) Unsere Lieferungen, darunter werden auc Leistungen, Vorscläge, Beratungen und Nebenleistungen verstanden, erfolgen nur aufgrund der nacfolgenden Bedingungen. Anderslautenden Bedingungen des Bestellers wird iermit widersprocen; sie werden auc nict anerkannt, wenn wir Inen nac Eingang bei uns nict noc einmal widersprecen. Mit der Auftragserteilung, spätestens aber mit der Anname der Lieferung erkennt der Besteller diese Lieferbedingungen an. (2) Unsere Angebote sind freibleibend. Vertragsänderungen und -ergänzungen bedürfen der Scriftform. Dies gilt auc für einen Verzict auf dieses Scriftformerfordernis selbst. (3) Die Recte des Bestellers aus diesem Vertrag sind nur mit unserer Zustimmung übertragbar. (4) Der Lieferumfang rictet sic nac unserer scriftlicen Bestätigung. Wir sind zur Lieferung nur insoweit verpflictet, als eine Eindeckung mit den notwendigen Ro-, Hilfs- oder Betriebsstoffen mit Devisen möglic ist. Eine Bezugname auf DIN-Vorscriften ist Leistungsbescreibung und keine Zusicerung von Eigenscaften. Zeicnungen, Abbildungen, tecnisce Daten, Gewicts-, Maß- und Leistungsbescreibungen sind nur annäernd maßgebend, soweit sie nict in der Auftragsbestätigung ausdrücklic als verbindlic bezeicnet sind. An diesen Unterlagen bealten wir uns Eigentums- und Ureberrecte vor; sie dürfen Dritten nict one unsere ausdrücklice Zustimmung zugänglic gemact werden. 2 Preise (1) Unsere Preise versteen sic, soweit nict anders vereinbart ist, einscließlic Verladung ab Werk oder Lager, zuzüglic der gesetzlicen Merwertsteuer sowie aller sonstiger Kosten für Verpackung, Fract und Zölle, Transportversicerungsprämie, die zu Lasten des Käufers geen. (2) Sollten sic nac Vertragsabscluß auftragsbezogene Kosten wesentlic ändern, sind die Vertragsparteien verpflictet, sic über eine Anpassung der Preise zu verständigen. Kommt eine Einigung nict zustande, so sind die Vertragsparteien berectigt, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergeende Ansprüce sind ausgesclossen. 3 Zalungsbedingungen (1) Vorbealtlic einer anders lautenden scriftlicen Vereinbarung ist die Zalung one jeden Abzug zu leisten und zwar: Zalung inneralb 14 Tagen mit 2% Skonto, inneralb 30 Tagen netto. (2) Die Zurückaltung von Zalungen oder die Aufrecnung wegen etwaiger durc uns bestrittener Gegenansprüce des Bestellers sind nict stattaft. Wir sind berectigt auc entgegen der Bestimmung des Bestellers dessen Zalungen für eine andere Forderung zu verwenden. Gerät der Besteller mit einem Betrag von mindestens 10% unserer Gesamtforderung gegen In in Verzug, gilt als vereinbart: Alle Forderungen unsererseits werden sofort fällig. Wir sind berectigt, die weitere Bearbeitung aller Aufträge des Bestellers von einer Vorauszalung oder Sicereitsleistung abängig zu macen oder nac Setzung einer angemessenen Nacfrist deren weitere Erfüllung abzulenen. 4 Liefer-, Abname- und Abruffristen (1) Soweit Lieferfristen vereinbart sind, ist ierfür der Zeitpunkt der Bereitstellung ab Werk maßgebend. Im übrigen gelten sie nur ungefär. Wenn der Besteller seine Verpflictungen nict einält oder durc unvorergeseene oder unversculdete oder außergewönlice Ereignisse in unserem Unternemen, bei einem Vorlieferanten oder Transportunternemen die Lieferung verzögert wird, gilt eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist als vereinbart. Entsprecendes gilt auc bei Streik und Aussperrung. Dauern die Hemmungen länger als einen Monat, so sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berectigt. Die Lieferfrist beginnt mit dem Tag unserer Auftragsbestätigung, jedoc nict vor Klärung aller tecniscen und kaufmänniscen Einzeleiten. Etwaige vom Besteller inneralb der Lieferfrist verlangte Änderungen in der Ausfürung des Liefergegenstandes unterbrecen und verlängern die Lieferfrist entsprecend. Verzögerungen bei der Rücksendung von Genemigungszeicnungen emmen die Lieferzeit. (2) Kommt der Besteller mit der Anname der im ordnungsgemäß angebotenen Waren oder Leistungen in Verzug, so werden im, beginnend einen Monat nac Anzeige der Versandbereitscaft, one Nacweis von Entsteungsgrund und Höe, Aufwendungsersatz in Höe von 25% des Recnungswertes abverlangt. Der Besteller ist berectigt, naczuweisen, dass uns kein oder ein wesentlic geringerer Scaden entstanden ist. (3) Wir sind berectigt, nac Setzung und fructlosem Ablauf einer angemessenen Frist anderweitig über den Liefergegenstand zu verfügen. 5 Scutzrecte Bei Lieferungen nac Zeicnungen, Modellen oder Angaben des Bestellers stellt dieser uns von allen Scutzrecten Dritter frei. Bei Vertragsverletzungen des Bestellers steen seine Scutzrecte einer Verwertung der Ware durc uns nict entgegen. 6 Gefarenübergang Jede Gefar get auf den Besteller über, wenn die Ware das Lieferwerk verlässt. Wird Ware zurückgenommen aus Gründen, die von uns nict zu vertreten sind, so trägt der Besteller jede Gefar bis zum Eingang der Ware bei uns. 7 Gewärleistung (1) Handelsüblice Toleranzen bezüglic Maß, Mengen, Gewict, Körnung, Qualität, Farbeinstellung o. ä. berectigen den Besteller nict zu Beanstandungen. Im Zweifel gilt das von uns ermittelte Gewict. Für Beanstandungen gelten die mit dem Kunden vereinbarten Spezifikationen. (2) Unsere tecniscen Ratscläge und Empfelungen beruen auf angemessener Prüfung, erfolgen jedoc außeralb vertraglicer Verpflictung. Insbesondere die Prüfung, ob sic die bestellte oder von uns vorgesclagene Ware für den vom Besteller vorgeseenen Verwendungszweck eignet, obliegt allein dem Besteller. Die Zusicerung von Eigenscaften bedarf stets der Scriftform. Dies gilt ebenso für einen Verzict auf dieses Scriftformerfordernis selbst. Die Eigenscaften der Kaufsace und ir Verwendungszweck ricten sic ausscließlic nac unserer Produktbescreibung. Abweicende Vereinbarungen bedürfen der scriftlicen Bestätigung. (3) Beanstandungen sind spätestens 2 Wocen nac Empfang der Ware scriftlic geltend zu macen. Versteckte Mängel sind unverzüglic nac Feststellung zu rügen. Wir aben ein Rect die beanstandete Ware zu untersucen. Wird dies von Seiten des Bestellers verweigert, entfallen die Ansprüce. Bei begründeten Beanstandungen bescränken sic die Ansprüce des Bestellers auf kostenlose und fractfreie Ersatzlieferung bzw. Nacbesserung durc uns. (4) Sclägt eine Nacbesserung bzw. Naclieferung fel, so at der Besteller eine angemessene Nacfrist zu setzen und kann nac deren ergebnislosem Ablauf nac eigener Wal Rücktritt vom Vertrag oder Minderung verlangen. Weitergeende Ansprüce des Bestellers, insbesondere auf Ersatz von Bearbeitungskosten, Ein- und Ausbaukosten, sowie von Scäden, die nict den Liefergegenstand selbst betreffen, sind, soweit rectlic zulässig, ausgesclossen. (5) Aus mangelaften Teillieferungen können keine Recte bezüglic der übrigen Teillieferung ergeleitet werden. Wir können die Erfüllung von Mängelleistungsansprücen verweigern, solange der Besteller seine Verpflictungen nict erfüllt. (6) Folgende Umstände gelten nict als Mängel: - Scäden infolge natürlicer Abnutzung von Verscleißteilen - Scäden, die durc unsacgemäße Beandlung, insbesondere durc unterlassene oder unzureicende Wartung entsteen - Scäden, die sic durc nict ordnungsgemäßen, bauseitigen, elektriscen Anscluß, gemäß den VDE - Rictlinien ergeben - Scäden infolge Nictbeactung unserer Betriebs- und Wartungsanweisungen. (7) Zur Vorname aller uns nac billigem Ermessen notwendig ersceinenden Ausbesserungen und Ersatzlieferungen at der Besteller nac Verständigung mit uns, die erforderlice Zeit und Gelegeneit zu geben, sonst sind wir von der Mängelaftung befreit. Nur in dringenden Fällen der Gefärdung der Betriebssicereit und zur Abwer unverältnismäßig großer Scäden, wobei wir sofort zu verständigen sind, oder wenn wir mit der Beseitigung des Mangels in Verzug sind, at der Besteller das Rect, den Mangel selbst oder durc Dritte beseitigen zu lassen und von uns Ersatz der notwendigen Kosten zu verlangen. (8) Gewärleistungsansprüce verjären inneralb von 12 Monaten ab Besitzerlangung durc den Besteller. Bei Lieferung und Leistungen, die dem Werkvertragsrect unterliegen, beträgt die Gewärleistungspflict 12 Monate seit der Abname. Sofern die Abname nict bereits in unserem Werk erfolgt ist, gilt sie als erfolgt, wenn sie nac Lieferung uns gegenüber erklärt wird oder der Liefergegenstand bestimmungsgemäß in Gebrauc genommen worden ist. 8 Allgemeine Haftungsbescränkung Wir begrenzen unsere Haftung für farlässige Pflictverletzungen durc uns oder unsere Erfüllungsgeilfen auf vertragstypisce, vorersebare Scäden. 9 Haftung nac dem Produktaftungsgesetz (1) Haftungsaussclüsse nac diesen allgemeinen Lieferungs- und Zalungsbedingungen gelten nict für versculdungsunabängige Ansprüce privater Verbraucer und Benutzer aus dem Produktaftungsgesetz. (2) Wir aften gegenüber dem Besteller für Ausgleics- und Regressansprüce nur, soweit wir nacweislic einen Feler der von uns gelieferten Ware zu vertreten aben. 10 Eigentumsvorbealt (1) Alle gelieferten Waren bleiben unser Eigentum (Vorbealtsware), bis zur Erfüllung sämtlicer Forderungen, insbesondere auc derjenigen Saldoforderungen, die uns, gleic aus welcem Rectsgrund, zusteen. Dies gilt auc, wenn Zalungen auf besonders bezeicnete Forderungen geleistet werden. Der Besteller ist zur getrennten Lagerung und Kennzeicnung der unter Eigentumsvorbealt steenden Waren verpflictet. (2) Be- und Verarbeitung der Vorbealtsware erfolgt für uns als Hersteller im Sinne von 950 BGB, one uns zu verpflicten. Die verarbeitete Ware gilt als Vorbealtsware im Sinne von Absatz 1. Bei Verarbeitung, Verbindung und Vermiscung der Vorbealtswaren mit anderen Waren durc den Besteller stet uns das Miteigentum an der neuen Sace, zu im Verältnis des Recnungswertes der Vorbealtsware zum Recnungswert der anderen verwendeten Waren. Erlisct unser Eigentum durc Verbindung oder Vermiscung, so überträgt der Besteller uns bereits jetzt die im zusteenden Eigentumsrecte an der neuen Sace im Umfang des Recnungswertes und verwart die unentgeltlic für uns. Die iernac entsteenden Miteigentumsrecte gelten als Vorbealtsware im Sinne von Abs.1. (3) Der Besteller darf die Vorbealtsware nur im gewönlicen Gescäftsverker zu seinen normalen Gescäftsbedingungen und, solange er nict in Verzug ist, veräußern, vorausgesetzt, dass die Forderungen aus der Weiterveräußerung gemäß Abs.4 und 5 auf uns übergeen. Zu anderen Verfügungen der Vorbealtsware ist er nict berectigt. (4) Die Forderungen des Bestellers aus der Weiterveräußerung werden bereits jetzt an uns abgetreten. Sie dienen im selben Umfang zur Sicerung wie die Vorbealtsware selbst. Eine weitere Abtretung dieser Forderungen ist ausgesclossen. (5) Bei der Veräußerung von Waren, an denen wir Miteigentumsanteile gemäß Abs.2 aben, gilt die Abtretung der Forderung in Höe der Miteigentumsanteile bzw. des Recnungswertes. Auf unser Verlangen in ist der Besteller verpflictet, seine Abnemer sofort von der Abtretung an uns zu unterricten und uns die zur Einzieung erforderlicen Auskünfte und Unterlagen zu geben. Von einer Pfändung oder Beeinträctigung durc Dritte muss uns der Besteller unverzüglic benacrictigen. 11 Erfüllungsort und Gerictsstand (1) Erfüllungsort für Zalungen sowie für alle sonstigen Verpflictungen ist unser Gescäftssitz. (2) Gerictsstand ist unser Gescäftssitz. Auc für Klagen im Wecsel- und Sceckprozess. Wir sind berectigt, den Besteller an seinem allgemeinen Gerictsstand zu verklagen. Dies gilt vorbealtlic einer im Einzelfall vereinbarten anders lautenden Sciedsgerictsabrede. (3) Für alle Rectsbezieungen zwiscen dem Besteller und uns gilt ausscließlic das Rect der Bundesrepublik Deutscland, unter Ausscluss des UN-Kaufrects. 12 Teilnictigkeit Sollten einzelne Bestimmungen dieser Lieferungs- und Zalungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nictig sein, so verpflicten sic die Vertragspartner, einer Regelung zuzustimmen, durc die der mit der unwirksamen oder nictigen Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck weitgeend erreict wird. Im übrigen bleiben die geltenden Vertragsvereinbarungen aufrecteralten. LMZ 2002

JAKOB JAKOB VAKUUMTECHNIK. 3 CF-Flansche - Bauteile

JAKOB JAKOB VAKUUMTECHNIK. 3 CF-Flansche - Bauteile 3 CF-Flnsce - Buteile 3.1 CF-Verbindungselemente 3.2 Kupferdictsceibe (OFHC-Cu) 3.3 Edelstlrore 3.4 Blindflnsce 3.5 Flnsce zum Einscweißen fest b Flnsce zum Einscweißen drebr 3.6 CF Rorverteiler und Übergngsstücke

Mehr

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Firma Reintechnik GmbH

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Firma Reintechnik GmbH Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Firma Reintechnik GmbH 1. ANGEBOT Unsere Angebote und Muster sind stets freibleibend und unverbindlich. Die in den Preislisten angeführten Preise können jederzeit

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

TURBOVAC i Turbomolekular-Pumpen

TURBOVAC i Turbomolekular-Pumpen TURBOVAC i Turbomolekular-Pumpen Ein großer Scritt für die Welt des Vakuums Es ist noc nie so einfac gewesen, Ire Prozesse zu optimieren. TURBOVAC (T) 350-450 i ermöglict Inen die Optimierung Irer Abpumpzeiten

Mehr

Spezialkupplungen System Kamlok v. a. zum Einsatz an Beschneiungsanlagen für Betriebsdrücke bis 60 bar.

Spezialkupplungen System Kamlok v. a. zum Einsatz an Beschneiungsanlagen für Betriebsdrücke bis 60 bar. let it snow! Snow Hocdruck-Hebelarmkupplungen Spezialkupplungen System Kamlok v. a. zum Einsatz an Bescneiungsanlagen für Betriebsdrücke bis 60 bar. Inalt 83 Die SNOW MASTER Sclaucansclüsse 84 Hocdruck-Sclauckupplungen

Mehr

3. Preise Die Preise verstehen sich ohne die Kosten für Verpackung und Fracht.

3. Preise Die Preise verstehen sich ohne die Kosten für Verpackung und Fracht. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltung der Bedingungen Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich zur Verwendung im unternehmerischen Geschäftsverkehr bestimmt. Die Lieferungen,

Mehr

Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit

Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit (1) Unsere Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Einkaufsbedingungen

Mehr

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015)

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015) Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015) 1. Geltungsbereich 1.1. Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Verkaufsbedingungen abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma EURATECH GmbH, Dieselstr. 13, 85748 Garching, 1 Regelungsgegenstand

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma EURATECH GmbH, Dieselstr. 13, 85748 Garching, 1 Regelungsgegenstand Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma EURATECH GmbH, Dieselstr. 13, 85748 Garching, 1 Regelungsgegenstand 1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für das gegenständliche Vertragsverhältnis

Mehr

1. Für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

1. Für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen. ALOYS F. DORNBRACHT GMBH & CO. KG ARMATURENFABRIK ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN I. Angebot und Bedingungen 1. Für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen:

Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen: Verkaufs- und Lieferbedingungen Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen: I. Umfang und Lieferpflicht Für Bestellung und Umfang

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der K.H. Dewert GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der K.H. Dewert GmbH K. H. Dewert GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der K.H. Dewert GmbH I. Geltung der Bedingungen 1. Wir schließen ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: Bedingungen)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1 Allgemeine Bedingungen 1.1 Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit Wiederverkäufern oder gewerblichen Abnehmern (Besteller) im Sinne des 14

Mehr

ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN 1.- ANGEBOT UND ABSCHLUSS 1.1. Unseren Angeboten, Lieferungen und Leistungen liegen diesen Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen zugrunde. Der Kunde erkennt unsere

Mehr

VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN STAND 2015

VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN STAND 2015 Seite 1/6 I. Geltungsbereich: 1. Die Angebote, Lieferungen und Leistungen der Fa. ATG GmbH (im Folgenden ATG GMBH genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser nachstehenden Allgemeinen Verkaufs- und

Mehr

Allgemeine Lieferbedingungen

Allgemeine Lieferbedingungen Allgemeine Lieferbedingungen 1. Allgemeines, Kundenkreis, Sprache (1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden (nachfolgend Kunden) unterliegen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Cosmici GmbH & Co. KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Cosmici GmbH & Co. KG 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Cosmici GmbH & Co. KG Stand 01.10.2014 1 Geltung der Bedingungen Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich zur Verwendung im unternehmerischen

Mehr

Hilfe zum neuen Online-Shop

Hilfe zum neuen Online-Shop Hilfe zum neuen Online-Sop Hier finden Sie umfassend bescrieben, wie Sie sic in unserem neuen Sop zurectfinden. Wenn Sie Fragen zur Kunden-Nr., Kunden-ID oder zum Passwort aben, rufen Sie uns bitte an:

Mehr

Besonderer Kastensandwich für die gewichtsoptimierte, innovative Aussteifung großer WKA-Rotorblätter

Besonderer Kastensandwich für die gewichtsoptimierte, innovative Aussteifung großer WKA-Rotorblätter DEWI Magazin Nr. 22, Febr. 2003 esonderer Kastensandwic für die gewictsoptimierte, innovative ussteifung großer WK-Rotorblätter Zusammenfassung Leistungsfäige Windkraftanlagen erfordern bei gegebener lattspitzengescwindigkeit

Mehr

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister Allgemeine Geschäftsbedingungen Januar 2016 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der Firma Kuehn - Innenausbau vertreten durch Herrn

Mehr

Einkaufsbedingungen. 1 Geltungsbereich, Allgemeines

Einkaufsbedingungen. 1 Geltungsbereich, Allgemeines Tel +49 40 658 72 0 Fax +49 40 658 72 200 Einkaufsbedingungen 1 Geltungsbereich, Allgemeines Geschäftsführer: Norbert Peschen HR-Nr.: B 1588 Köln www.omya-hamburg.de info@omya-hamburg.de (1) Diese Einkaufsbedingungen

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Veritas Aktiengesellschaft

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Veritas Aktiengesellschaft 1 (im Folgenden AEB ) 1. Allgemeines; Geltungsbereich 1.1. Diese Allgemeinen Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien

Mehr

LFS - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2002)

LFS - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2002) LFS - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2002) I. Angebot 1. Die zum Angebot gehörenden Unterlagen, wie Abbildungen, Zeichnungen, Gewichtsund Maßangaben sind nur annähernd maßgebend, soweit sie

Mehr

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der GEHO - Fenster und Bauelemente GmbH

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der GEHO - Fenster und Bauelemente GmbH Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der GEHO - Fenster und Bauelemente GmbH I. Vertragsabschluß und Vertragsinhalt 1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich.

Mehr

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014)

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Geltungsbereich dieser Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Mehr

Einkaufsbedingungen. 1 Allgemeines

Einkaufsbedingungen. 1 Allgemeines Einkaufsbedingungen 1 Allgemeines 1. Es gelten ausschließlich unsere Einkaufsbedingungen. Entgegenstehende oder abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen der HASEKE GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer genannt)

Verkaufs- und Lieferbedingungen der HASEKE GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer genannt) Verkaufs- und Lieferbedingungen der HASEKE GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer genannt) I. Vertragsgrundlage Lieferungen und Leistungen des Lieferers erfolgen ausschließlich aufgrund der Verkaufs- /Lieferbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Angebot und Auftragsbestätigung: Alle Angebote, auch Preislisten und Kostenvoranschläge, gelten als freibleibend. Aufträge werden erst nach schriftlicher Auftragsbestätigung

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen. (1) Die vom Kunden unterzeichnete Bestellung ist ein bindendes Angebot.

Allgemeine Verkaufsbedingungen. (1) Die vom Kunden unterzeichnete Bestellung ist ein bindendes Angebot. Allgemeine Verkaufsbedingungen 1 Allgemeines - Geltungsbereich Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen (AVB) der Cham Paper Group AG

Allgemeine Verkaufsbedingungen (AVB) der Cham Paper Group AG Allgemeine Verkaufsbedingungen (AVB) der Cham Paper Group AG 1. Geltungsbereich Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend AVB ) gelten, vorbehalten anderslautende Vereinbarungen zwischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) 1 Allgemeine Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr der experia

Mehr

Allgemeine Vertragsbedingungen der Caritas Werkstätten Köln

Allgemeine Vertragsbedingungen der Caritas Werkstätten Köln Allgemeine Vertragsbedingungen der Caritas Werkstätten Köln Für unseren Onlineshop gelten eigene Bedingungen 1. Geltung 1.1. Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für sämtliche unserer Lieferungen

Mehr

1.2 Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für Verträge über den Verkauf und/oder die Lieferung beweglicher Waren und Leistungen.

1.2 Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für Verträge über den Verkauf und/oder die Lieferung beweglicher Waren und Leistungen. Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines, Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für unsere Kunden die: - Unternehmer ( 14 BGB) sind, - eine juristische

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop 1 GELTUNG/VERTRAGSABSCHLUSS Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über den STILL Hubwagen-Online-Shop.

Mehr

SERVOKAT-GD Schachtabdeckungen aus Stahl/Edelstahl Klasse B 125/M 125

SERVOKAT-GD Schachtabdeckungen aus Stahl/Edelstahl Klasse B 125/M 125 -GD Scactabdeckungen mit Öffnungsilfe Inaltsverzeicnis -GD Scactabdeckungen aus Stal/Edelstal /M 125 Scactabdeckungen aus Stal, feuerverzinkt, mit Öffnungsilfe 54 tagwasserdict/gerucsdict, mit er Versclussausfürung

Mehr

ALLGEMEINE LIEFERBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE LIEFERBEDINGUNGEN ALLGEMEINE LIEFERBEDINGUNGEN Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP 1 ALLGEMEINES a) Unsere Allgemeinen Lieferbedingungen (ALB) gelten für alle Kaufverträge, die wir als Verkäufer mit Unternehmern, juristischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines Die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsverbindung mit unseren Kunden. Der Käufer

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Fa. Kottmann GmbH für den Geschäftsbereich Verkauf und Service/Dienstleistungen, Stand 03/2012

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Fa. Kottmann GmbH für den Geschäftsbereich Verkauf und Service/Dienstleistungen, Stand 03/2012 Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Fa. Kottmann GmbH für den Geschäftsbereich Verkauf und Service/Dienstleistungen, Stand 03/2012 1 Allgemeines Geltung dieser AGB 1.1 Diese Allgemeinen Geschäfts-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsvertretung Koppe 1. Geltung unserer AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsvertretung Koppe 1. Geltung unserer AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsvertretung Koppe 1. Geltung unserer AGB a) In den Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden gelten für die Dauer der Geschäftsverbindung, also auch

Mehr

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen Seite 1 von 6 müssen eingeführt werden, um die Ziele eines effektiven Risikomanagementsystems zu erfüllen. Seite 2 von 6 der Firma Baumann GmbH I. Allgemeines Diese gelten für alle Bestellungen unseres

Mehr

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der baier & michels GmbH & Co. KG

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der baier & michels GmbH & Co. KG I. Definition, Geltungsbereich 1. Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Sie gelten nicht gegenüber Verbrauchern. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Geschäftsverkehr und das Vertragsverhältnis zwischen dem Ostsprachen Übersetzerteam und seiner Kunden

Mehr

AVK BERMAD Regelventile

AVK BERMAD Regelventile AVK MITTELMANN ARMATUREN GMB AVK BERMAD Regelventile asserversorgung & Industrie Serie 700 & 800 Inalt Serie 700 & 800 Inaltsverzeicnis Seite Inalt 1 Ausscreibungstexte 2 Prüfungen und Zertifikate 3 Einfürung

Mehr

Spezialgewebe für: Industrie Feuerwehr Rettungsdienste Polizei Sicherheitsdienste Militär Motorsport Sachschutz

Spezialgewebe für: Industrie Feuerwehr Rettungsdienste Polizei Sicherheitsdienste Militär Motorsport Sachschutz Spezialgewebe für: Industrie Feuerwer Rettungsdienste Polizei Sicereitsdienste Militär Motorsport Sacscutz IBENA Soft & Dry das Besondere in Sacen Tragekomfort Oberfläce one Vakuum-Plasmabeandlung Zum

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Anlagentechnik Bielefeld GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Anlagentechnik Bielefeld GmbH Anlagentechnik Bielefeld GmbH Gildemeisterstraße 143 33689 Bielefeld info@atb-anlagentechnik. de Allgemeine Geschäftsbedingungen der Anlagentechnik Bielefeld GmbH 1. Geltung der Bedingungen 1.1. Die nachstehenden

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen der LuK GmbH & Co. KG

Verkaufs- und Lieferbedingungen der LuK GmbH & Co. KG Unsere Lieferungen und sonstigen Leistungen gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie gegenüber öffentlich rechtlichen Sondervermögen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden

Mehr

Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Pro Metall GmbH, Fellbach

Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Pro Metall GmbH, Fellbach Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Pro Metall GmbH, Fellbach 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle erstmaligen, laufenden und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen

Mehr

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN 1. Geltungsbereich der AGB Die vorliegenden AGB regeln ausschliesslich die vertraglichen Beziehungen zwischen der Prelit AG und ihrer Bestellern, soweit in den Individualverträgen

Mehr

Allgemeine Lieferbedingungen der Firma Goldene Mühle GmbH & Co. KG

Allgemeine Lieferbedingungen der Firma Goldene Mühle GmbH & Co. KG Allgemeine Lieferbedingungen der Firma Goldene Mühle GmbH & Co. KG 1. Geltungsbereich Für alle Lieferungen der Goldene GmbH & Co.KG, auch solche aus zukünftigen Geschäftsabschlüssen, sind - falls keine

Mehr

Besuchen Sie uns auch unter www.ziersch.com/shop und bestellen Sie bequem online!

Besuchen Sie uns auch unter www.ziersch.com/shop und bestellen Sie bequem online! Elektronische Gewindeformeinheiten Besuchen Sie uns auch unter www.ziersch.com/shop und bestellen Sie bequem online! Ziersch Fertigungstechnik GmbH & Co. KG 98693 Ilmenau Am Vogelherd 26 Tel: +49 (0) 3677

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. der Fahrrad Graf OHG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. der Fahrrad Graf OHG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Fahrrad Graf OHG - Stand: 2002 - Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen zu folgenden Geschäftsbedingungen: 1. Geltungsbereich Für alle unsere Lieferungen und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen Krampe Möbelteile GmbH

Verkaufs- und Lieferbedingungen Krampe Möbelteile GmbH Verkaufs- und Lieferbedingungen Krampe Möbelteile GmbH 1 Abschluss und Inhalt des Vertrages 1.1 Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen nur zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen(AGB).

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Selmayr & Söhne GmbH für den Verkauf von Sand und Kies

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Selmayr & Söhne GmbH für den Verkauf von Sand und Kies Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Selmayr & Söhne GmbH für den Verkauf von Sand und Kies 1. Geltung Im geschäftlichen Verkehr mit Kaufleuten und Nichtkaufleuten liegen allen Vereinbarungen und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen im nicht kaufmännischen Verkehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen im nicht kaufmännischen Verkehr Allgemeine Geschäftsbedingungen im nicht kaufmännischen Verkehr DCT Delta GmbH, D 78315 Bodman 1 Geltungsbereich (1) Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich gegenüber Personen, die weder in Ausübung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lichtraum GmbH. Für Verträge mit Unternehmen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lichtraum GmbH. Für Verträge mit Unternehmen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lichtraum GmbH Für Verträge mit Unternehmen 1. Gültigkeit der Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (1) Diese Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Willy Kreutz GmbH & Co. KG

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Willy Kreutz GmbH & Co. KG Allgemeine Einkaufsbedingungen der Willy Kreutz GmbH & Co. KG Stand: 12.12.2012 1. Allgemeines 1.1 Unsere ( Willy Kreutz GmbH & Co. KG ) Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder

Mehr

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen I. Angebot Die zu dem Angebot gehörenden Unterlagen wie Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts- und Maßangaben sind nur annähernd maßgebend, soweit sie nicht

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB)

Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB) Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB) Wir bestellen auf der Grundlage unserer Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern, juristischen Personen

Mehr

Neue GuideLed Sicherheitsleuchten

Neue GuideLed Sicherheitsleuchten CEAG GuideLed Sicereitsleucten Neue GuideLed Sicereitsleucten Geradliniges Design kombiniert mit oer Wirtscaftlickeit C-C8 C-C GuideLed SL., 2. CG-S Deckeneinbau EN 838 LED * GuideLed SL. CG-S IP GuideLed

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH & Co. KG Allgemein Von unseren Einkaufsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur im Falle unserer ausdrücklichen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (WS Produktentwicklung GmbH & Co. KG)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (WS Produktentwicklung GmbH & Co. KG) Allgemeine Geschäftsbedingungen (WS Produktentwicklung GmbH & Co. KG) 1 Geltungsbereich Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma WS Produktentwicklung GmbH & Co. KG gelten ausschließlich. Entgegenstehende

Mehr

ALLGEMEINE LIEFER- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE LIEFER- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE LIEFER- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Geschäftsbedingungen bilden einen integrierten Bestandteil jedes Angebotes von GOT und jedes mit ihr abgeschlossenen Vertrages.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen BRITA Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen BRITA Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen BRITA Online-Shop 1 Geltungsbereich Für zwischen der BRITA GmbH, Heinrich-Hertz-Str. 4, 65232 Taunusstein, Deutschland, Tel. +49 6128 / 746-0, Telefax +49 6128 / 746-355

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen Gültig ab 09/04

Allgemeine Einkaufsbedingungen Gültig ab 09/04 Allgemeine Einkaufsbedingungen Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten nur für den Verkehr mit Unternehmern isd 310 Abs. 4 BGB, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen

Mehr

AGB - 1 - AGB + Widerrufsbelehrung

AGB - 1 - AGB + Widerrufsbelehrung AGB + Widerrufsbelehrung AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für gewerbliche Kunden (AGB) der Firma Gustav Buschhaus 58553 Halver 1 allgemeiner Geltungsbereich 1.Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich:

Mehr

VERKAUFS- UND LIEFERUNGSBEDINGUNGEN

VERKAUFS- UND LIEFERUNGSBEDINGUNGEN VERKAUFS- UND LIEFERUNGSBEDINGUNGEN I. Allgemeines 1. Unsere Angebote sind freibleibend. Alle Lieferverträge und sonstigen Vereinbarungen erhalten erst durch unsere schriftliche Bestätigung Gültigkeit.

Mehr

Aluminium Kupfer Messing Bronze Service

Aluminium Kupfer Messing Bronze Service Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen 1. Vertragsbedingungen Unsere Angebote sind freibleibend Abschlüsse und Vereinbarungen werden für den Verkäufer erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung

Mehr

Übung zur Vorlesung Einführung in die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Übung zur Vorlesung Einführung in die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Mercator Scool of Management Prof. Dr. Volker Breitecker, StB Dr. Marco Tönnes, StB SS 2007 Übung zur Vorlesung Einfürung in die Betriebswirtscaftlice Steuerlere Grundlagen: 1. Zur Erzielung von Einnamen

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Widerrufs- und Rückgaberecht 5. Vergütung 6. Gefahrübergang 7. Gewährleistung 8.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen CEDIS Prototyping GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen CEDIS Prototyping GmbH CEDIS Cedis Prototyping GmbH Birkenallee 50 D-73655 Plüderhausen USt-IDNr: DE 185633359 Telefon (07181)9 98 23-0 Telefax (07181)9 98 23-40 E-Mail: info@cedis-proto.de http://www.cedis-proto.de Landesbank

Mehr

SONDER- SCHLÜSSEL NEUE SCHLÜSSEL

SONDER- SCHLÜSSEL NEUE SCHLÜSSEL SONDER- SCHLÜSSEL und NEUE SCHLÜSSEL ERREBI Deutschland GmbH Neustraße 161 42553 Velbert Tel.: 02053 49620 Fax: 02053 496222 E-Mail: info@errebi-gmbh.de Internet: www.errebi-gmbh.de Allgemeine Verkaufs-,

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Bolasco Import GmbH

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Bolasco Import GmbH Allgemeine Einkaufsbedingungen der Bolasco Import GmbH 1. Allgemeines Geltungsbereich 1.1 Unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen (nachfolgend: AEB ) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren

Mehr

1. Für den Umfang der Leistungen ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung maßgebend.

1. Für den Umfang der Leistungen ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung maßgebend. Verkaufsbedingungen Stand: Februar 2012 I. Angebot und Vertragsabschluss 1. Für alle Angebote und Aufträge sind ausschließlich nachstehende Vertragsbedingungen maßgebend. Geschäftsbedingungen unserer Kunden

Mehr

Bei einem Auftragswert unter netto 250,00 berechnen wir einen Mindermengenzuschlag i.h. von 20,00.

Bei einem Auftragswert unter netto 250,00 berechnen wir einen Mindermengenzuschlag i.h. von 20,00. Geschäftsbedingungen für Lieferungen 1. Angebot und Preis Unser Angebot ist stets freibleibend und hat nur für den Gesamtauftrag Gültigkeit. Wir halten uns 2 Monate nach Angebotsdatum an unser Angebot

Mehr

Abwehrklausel, künftige Geschäfte mit dem Kunden, Änderungen der AGB s

Abwehrklausel, künftige Geschäfte mit dem Kunden, Änderungen der AGB s Allgemeine Geschäftsbedingungen für Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Verkauf der Firma CAD-electronic Development Production GmbH Version: 2014 I. Geltungsbereich Diese Bedingungen als allgemeine

Mehr

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN 2006 1 (5)

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN 2006 1 (5) ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN 2006 1 (5) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgen Verkauf und Lieferung unserer Waren ausschließlich gemäß den nachfolgenden Bedingungen. 1. Anwendungsbereich Der Verkäufer

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS 1. ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden auch AGB ) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen

Mehr

Franziska Neumann, Übersetzungen

Franziska Neumann, Übersetzungen 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge zwischen Franziska Neumann und den Auftraggebern. Die AGB werden vom Kunden durch die Auftragserteilung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma KonzeptC Jürgen Martin

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma KonzeptC Jürgen Martin Seite 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma KonzeptC 1 Allgemein (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle - auch zukünftigen - Verträge mit Unternehmern, juristischen Personen des

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen Stand: 14.01.2014

Verkaufs- und Lieferbedingungen Stand: 14.01.2014 Verkaufs- und Lieferbedingungen Stand: 14.01.2014 I. Allgemeines 1. Für den Geschäftsverkehr mit unseren Kunden (im Weiteren auch: dem "Besteller") gelten die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Mehr

EGELHOF Einkaufsbedingungen

EGELHOF Einkaufsbedingungen EGELHOF Einkaufsbedingungen 1 Geltung Unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage unserer Allgemeinen Einkaufsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung. Abweichende Vereinbarungen

Mehr

Drehdurchführungen Drehdurch- führungen

Drehdurchführungen Drehdurch- führungen Die Produkte von Indunorm sind viel seitig einsetzbar und zeichnen sich vor allem durch eine hohe Druckfestigkeit und eine kompakte (strömungsbegünstigende) Bauweise aus. sind Maschinen- Verbindungs -

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Young&Rubicam Vienna GmbH.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Young&Rubicam Vienna GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Young&Rubicam Vienna GmbH. DEFINITIONEN Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden Bedingungen ) gelten für Verträge über den Einkauf und Bezug von Gütern und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen - WEBWORKS CROSS MEDIA SOLUTIONS GmbH Harthbergring 17, 34613 Schwalmstadt

Allgemeine Geschäftsbedingungen - WEBWORKS CROSS MEDIA SOLUTIONS GmbH Harthbergring 17, 34613 Schwalmstadt Allgemeine Geschäftsbedingungen - WEBWORKS CROSS MEDIA SOLUTIONS GmbH Harthbergring 17, 34613 Schwalmstadt 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und Leistungen der WEBWORKS sind

Mehr

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart.

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Firmenkunden der BKA 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen und vorvertraglichen Verhandlungen der BKA - nachfolgend BKA genannt

Mehr

Widerrufsbelehrung. Antiquariat Utzt, Stuttgart. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung. Antiquariat Utzt, Stuttgart. Widerrufsrecht für Verbraucher Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht für Verbraucher Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache

Mehr

Service GmbH. An der Molkerei 15 / 47551 Bedburg-Hau. Allgemeine Verkaufsbedingungen (12/2012) Seco/Warwick Service GmbH

Service GmbH. An der Molkerei 15 / 47551 Bedburg-Hau. Allgemeine Verkaufsbedingungen (12/2012) Seco/Warwick Service GmbH Allgemeine Verkaufsbedingungen (12/2012) Seco/Warwick 1. Allgemeines 1.1. Für alle Lieferungen und Leistungen der Seco/Warwick gelten ergänzend die nachstehenden Bedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Teilzahlungskaufvertrag

Teilzahlungskaufvertrag Teilzahlungskaufvertrag zwischen Herrn Max Mustermann, Musterstr. 5, PLZ Musterort - nachfolgend Verkäufer genannt - und Herrn Willi Muster, Musterweg 7, PLZ Musterort - nachfolgend Käufer genannt - wird

Mehr

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen dreizig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen dreizig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen dreizig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreizig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen, Stand November 2011, der Greiner GmbH & Co. KG, Breitenackerweg 4, 75180 Pforzheim

Allgemeine Einkaufsbedingungen, Stand November 2011, der Greiner GmbH & Co. KG, Breitenackerweg 4, 75180 Pforzheim Allgemeine Einkaufsbedingungen, Stand November 2011, der Greiner GmbH & Co. KG, Breitenackerweg 4, 75180 Pforzheim 1 Anwendungsbereich, Geltung (1) Diese Allgemeinen Einkaufsbedingungen regeln die Erbringung

Mehr

ANALYSIS Differenzialrechnung Kapitel 1 5

ANALYSIS Differenzialrechnung Kapitel 1 5 TELEKOLLEG MULTIMEDIAL ANALYSIS Differenzialrecnung Kapitel 5 Ferdinand Weber BRmedia Service GmbH Inaltsverzeicnis Jedes Kapitel beginnt mit der Seitenzal.. Das Tangentenproblem. Steigung einer Geraden

Mehr

Planungsunterlage. Heizkreis-SchnellmontageSysteme für bodenstehende. und wandhängende Kessel

Planungsunterlage. Heizkreis-SchnellmontageSysteme für bodenstehende. und wandhängende Kessel Planungsunterlage Heizkreis-ScnellmontageSysteme für bodensteende und wandängende Kessel Ausgabe 04/2002 Inalt Inalt 1 Heizkreis-Scnellmontage-Systeme............................................... 3 1.1

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen zwei Unternehmen (Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen zwei Unternehmen (Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen) Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen zwei Unternehmen (Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen) 1. Allgemeines / Vertragsabschluß a) Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle zwischen dem

Mehr

Sämtliche Mehrkosten und Spesen, die durch eine eigenmächtige Änderung der Bestellung oder Bedingungen entstehen, gehen zu Lasten des Lieferanten.

Sämtliche Mehrkosten und Spesen, die durch eine eigenmächtige Änderung der Bestellung oder Bedingungen entstehen, gehen zu Lasten des Lieferanten. AGB ABAU TuV GmbH: 1. Allgemeines - Geltungsbereich Alle unsere Bestellungen erfolgen zu den nachstehenden Einkaufsbedingungen, die durch Lieferung der Ware vom Lieferanten als vollinhaltlich genehmigt

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

Kopfkino Werbeagentur

Kopfkino Werbeagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kopfkino Werbeagentur 1. Geltungsbereich, Vertragsschluss 1. Für alle Aufträge gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen, entgegenstehende AGB des Auftraggebers

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Prepared by: Brenton Withers, Freiberuflicher Übersetzer 21. Oktober 2014 Word-Transfer 1 Geltungsbereich 1 - Für die gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen

Mehr