2015 Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2015 Liebe Bürgerinnen und Bürger,"

Transkript

1 An sämtliche Haushalte Neu Ulm Stadt Neu-Ulm Abfallkalender 2015 Liebe Bürgerinnen und Bürger, das Jahr 2015 wird auch im Bereich der Abfallbeseitigung einige Änderungen bringen. So muss der Recyclinghof Wiley-Nord verlegt werden auf Grund der Entwicklung dieses Be - reiches zu einem Wohnge biet. Der Stadtrat hatte darum im Dezember 2012 beschlossen, den Recyclinghof zur je tzi - gen Kompostanlage Breiten hof straße zu verlagern. Dort werden dann zentral Gartenabfälle, Wertstoffe und Sperr müll angenommen. Der zeit werden die Bauarbeiten dort parallel zur Grüngutan nahme durchgeführt. Ich gehe davon aus, dass die Eröffnung des neuen Wertstoffhofes Brei tenhofstraße Anfang März 2015 erfolgen wird. Über den genauen Termin, den Ablauf auf dem neuen Wertstoffhof sowie weitere Details werde ich Sie recht zeitig und ausführlich informieren. Die neuen Öffnungszeiten finden Sie bereits auf diesem Abfallkalender. Bis zur Neuer öffnung gelten jedoch weiterhin die Öffnungszeiten der Kom postanlage Breitenhof straße und des Recyclinghofs Wiley-Nord. Eine andere Änderung hat sich auf Grund der Anregung einer Neu- Ulmer Bürgerin ergeben. Sie hatte vorgeschlagen, unsere städtische Abfallentsorgung mit der privatwirtschaftlichen Abfuhr der Gelben Säcke in der gleichen Woche um einen Tag zeitversetzt durchzuführen. Das hat den Vorteil, dass die Abfuhrtermine einprägsamer sind: gleiche Woche, 2 Abfuhr tage. Darüberhinaus wird das Stadt bild nur kurzfristig durch den nicht unbedingt schönen An blick von Abfallbehältern und Gelben Säcken beeinträchtigt. Diesen Vorschlag konnten wir zusammen mit der Firma Knittel umsetzen. Ich bitte Sie um Verständnis, dass es durch diese sinnvolle Umorganisation in einigen Abfuhrbezirken beim Jahres wechsel 2014/2015 einmalig zu Abfuhrzeiträumen von mehr als 2 Wochen kommt. Bitte schauen Sie sich den Abfall kalender daraufhin genau an. Nach all diesen Informationen bleibt nur noch eins. Ich wünsche Ihnen ganz herzlich ein gutes neues Jahr, vor allem Glück und Gesundheit. Ihr Gerold Noerenberg Oberbürgermeister

2 So funktioniert der Neu-Ulmer Abfallkalender Abfuhrbezirke Auf dieser Seite finden Sie die acht Ab fuhr be zirke Neu- Ulms. Die ge naue Auftei lung der Ab fuhr bezirke in der Innen stadt und Pfuhl ist auf der Rück - sei te dieses Abfallkalenders ab gedruckt. Leerung Bio- und Restmüll ton nen wer den alle 14 Tage am selben Tag geleert. Bitte Rückseite beachten! In welcher Woche Restmüll- und Bio - tonne in Ihrem Bezirk ge leert werden, entnehmen Sie bitte der Spalte Ab - fuhr be zirke Haus müll und Bio abfall. Die Abfuhrtage der Bezirke sind direkt im Kalender eingetragen, z.b. R/B 1 (Abfuhr Restmüll/Bioabfall Bezirk 1). Überfüllte Behälter mit offen stehenden Deckeln werden nicht geleert! Bitte Rückseite Gebührenpflichtige Abfallsäcke beachten. Bereitstellung Abfallbehälter bis 240 Liter (Bioabfall, Rest müll) müssen am Ab fuhr tag ab Uhr an der Straße bereitstehen (auch aus Müll boxen heraus). Bereitstellung Gelbe Säcke Die Gelben Säcke müssen am Abfuhrtag ab Uhr morgens gut sichtbar am Gehwegrand bereitste-hen. Die Gelben Säcke bitte frühestens am Vorabend zur Abfuhr bereitstellen. Januar Februar März April Mai 1 Do Neujahr 2 Fr 3 Sa 1 4 So 5 Mo 6 Di Heilige Drei Könige 7 Mi 8 Do 9 Fr 2 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 3 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 4 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr 5 31 Sa 1 So 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 6 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi 12 Do 13 Fr 7 14 Sa 15 So 16 Mo Rosenmo. 17 Di Fasching 18 Mi Aschermi. 19 Do 20 Fr 8 21 Sa 22 So 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 9 28 Sa 1 So 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 10 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi 12 Do 13 Fr Sa 15 So 16 Mo 17 Di 18 Mi 19 Do 20 Fr Frühlingsanfang Sa 22 So 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr Sa 29 So Sommerzeit 30 Mo 31 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr Karfreitag 14 4 Sa! 5 So Ostersonntag 6 Mo Ostermontag 7 Di 8 Mi 9 Do 10 Fr Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr Sa 26 So 27 Mo 28 Di 29 Mi 30 Do 18 1 Fr Tag der Arbeit 2 Sa 3 So 4 Mo 5 Di 6 Mi 7 Do 8 Fr 9 Sa So Muttertag 11 Mo 12 Di 13 Mi 14 Do Christi Himmelfahrt 15 Fr Sa 17 So 18 Mo 19 Di 20 Mi 21 Do 22 Fr Sa 24 So Pfingstsonntag 25 Mo Pfingstmontag 26 Di 27 Mi 28 Do 29 Fr Sa 31 So Abfuhr Gelbe Säcke Die Abfuhrtage der Gelben Säcke für die einzelnen Bezirke sind direkt im Kalender eingetragen, z.b. GS 1 (Abfuhr Gelber Sack Bezirk 1). Bitte beachten: In der Weihnachtswoche 2015 ist die Ab fuhr in den Bezirken 3, 1, 7 und 5 vorverlegt. R/B X GS X Juni Abfuhr Restmüll/ Bio abfall Bezirk X Abfuhr Gelber Sack Bezirk X 1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do Fronleichnam 5 Fr 23 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr Sa 21 So Sommeranfang 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do Fr! 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di Abfuhrbezirke Haus müll und Bioabfall ungerade Bezirke: jeweils in einer geraden Woche (Beispiel Januar: Abfuhr in den Bezirken 1, 3, 5, 7, in der 2. und 4. gerade Bezirke: jeweils in einer ungeraden Woche (Beispiel Januar: Abfuhr in den Bezirken 2, 4, 6, 8, in der 1. und 3. Bezirk 1 - Montag (gerade Neu-Ulm-West, Vorfeld, Neu-Ulm-Mitte, Illerbrücke Bezirk 2 - Montag (ungerade Neu-Ulm-Innenstadt Bezirk 3 - Dienstag (gerade Neu-Ulm, Wiley-Süd, Schwaighofen (einschließlich Schlüsselhof und Schützenheim), Pfuhl-Süd, Finningen (einschl. Breiten hof) Bezirk 4 - Dienstag (ungerade Innenstadt-Ost, Offenhausen Bezirk 5 - Mittwoch (gerade Pfuhl-Nord mit Striebelhof, SWU-Gasan - lage, Schulzentrum Bezirk 6 - Mittwoch (ungerade Gerlenhofen einschl. Harzerhof, Gurrenhof, Häuserhof, Werzlen, Hausen, Jedelhausen, Reutti mit Marbach, Holzschwang mit Tiefenbach, Neubronn, Weiler Bezirk 7 - Donnerstag (gerade Burlafingen, Steinheim, Gebiet zwischen Europa- und Memminger Straße, B 28 Bezirk 8 - Donnerstag (ungerade Ludwigsfeld mit Brunnenweg, Alte Römer straße, Riedwirtshaus, Am Schneebrückle! Wertstoffhof Breitenhofstraße geschlossen! Wertstoffhof Breitenhofstraße geschlossen

3 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 18 Sa 19 So Juli August September Oktober November Mo Schwörmo. 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr Sa 26 So 27 Mo 28 Di 29 Mi 30 Do 31 Fr 31 1 Sa 2 So 3 Mo 4 Di 5 Mi 6 Do 7 Fr 32 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr Sa Mariä Himmelfahrt 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr Sa 23 So 24 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr Sa 30 So 31 Mo 1 Di 2 Mi 3 Do 4 Fr 36 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr Sa 13 So 14 Mo 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr Sa 20 So 21 Mo 22 Di 23 Mi Herbstanf. 24 Do 25 Fr Sa 27 So 28 Mo 29 Di 30 Mi 40 1 Do 2 Fr 3 Sa Tag der Deutschen Einheit 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr Sa 25 So Ende Sommerzeit 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr Sa 1 So Alle heiligen 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 45 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi Martinstag 12 Do 13 Fr Sa 15 So Volkstrauertag 16 Mo 17 Di 18 Mi 19 Do 20 Fr Sa 22 So Totensonntag 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr Sa 29 So 1. Advent 30 Mo Dezember 1 Di 2 Mi 3 Do 4 Fr 5 Sa 49 6 So Nikolaus/2. Advent 7 Mo 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa So 3. Advent 14 Mo 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 51 GS 3 20 So 4. Advent 21 Mo Winteranf. R/B 1 GS 1 22 Di R/B 3 GS 7 23 Mi R/B 5 GS 5 24 Do! Hl. Abend R/B 7 25 Fr 1. Weihnachtstag 26 Sa 2. Weihnachtstag So 28 Mo 29 Di 30 Mi 31 Do! Silvester! Wertstoffhof Breitenhofstraße geschlossen Abfuhrtermine Gelber Sack Bezirk 1 - Dienstag (gerade Neu-Ulm-West, Vorfeld, Neu-Ulm-Mitte, Illerbrücke Bezirk 2 - Dienstag (ungerade Neu-Ulm-Innenstadt Bezirk 3 - Montag ( gerade Neu-Ulm, Wiley-Süd, Schwaighofen, Finningen, Pfuhl-Süd Bezirk 4 - Montag (ungerade Innenstadt-Ost, Offenhausen Bezirk 5 - Donnerstag (gerade Pfuhl-Nord Bezirk 6 - Donnerstag (ungerade Gerlenhofen, Hausen, Jedelhausen, Reutti, Holzschwang Bezirk 7 - Mittwoch (gerade Burlafingen, Steinheim, Gebiet zwischen Europa- und Memminger Straße, B 28 Bezirk 8 - Freitag (ungerade Ludwigsfeld Die Gelben Säcke müssen am Abfuhrtag morgens ab Uhr gut sichtbar am Gehweg/Straßenrand bereit stehen. Bei Problemen mit der Abfuhr der Gelben Säcke: Knittel GmbH, Weihnachtsbaumabfuhr Öffnungszeiten Bitte beachten Sperrmüll Am Samstag, , findet die Weihnachtsbaumabfuhr in Pfuhl, Burlafingen statt. Am Freitag, , findet die Weihnachtsbaumabfuhr in Neu-Ulm (Stadtgebiet mit Industrie- und Gewerbegebieten), Wiley-Süd, Schwaighofen, Offenhausen, Reutti, Finningen, Steinheim statt. Am Samstag, , findet die Weihnachtsbaumabfuhr in Ludwigsfeld, Holzschwang, Gerlenhofen, Jedelhausen, Hausen statt. Die Weihnachtsbäume müssen ab Uhr zur Abholung am Gehweg bereit stehen. Recyclinghof Wiley-Nord Heinz-Rühmann-Straße Montag Donnerstag: Uhr Uhr Uhr Uhr Samstag durchgängig: Uhr Baubetriebshof Reinzstr Neu-Ulm Montag Donnerstag: Uhr Uhr Uhr Kompostanlage Breitenhofstraße Montag Geschlossen Dienstag Uhr Uhr Samstag: Uhr Wertstoffhof Breitenhofstraße (Nach Verlagerung Recyclinghof Wiley-Nord) Montag Dienstag: Mittwoch Donnerstag: Samstag durchgängig: Uhr Uhr Geschlossen Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Am Samstag vor Ostern ( ), Heiligabend und Silvester ist der Wertstoffhof Breitenhofstraße geschlossen! Am Faschingsdienstag ( ) sind Recylinghof Wiley-Nord und Kompostanlage Breitenhofstraße, am Schwörmontag ( ) Wertstoffhof Breitenhofstraße nachmittags geschlossen. Am Freitag, ist der Wertstoffhof Breitenhofstraße auf Grund des Betriebsausflugs der Stadtverwaltung geschlossen! Sperrmüllabfuhr auf Bestellung Die Sperrmüllabfuhr auf Bestellung findet 14-täglich statt. Die Abfuhr ist gebührenpflichtig. Anmeldung: Mo Fr Uhr Tel Haben Sie Fragen zum Thema Abfall, dann wenden Sie sich bitte an: Jürgen Gerhardt, Tel.: , Fax Baubetriebshof Reinzstr Neu-Ulm Persönlicher Termin nach Vereinbarung. Abfallinformationen unter

4 Abfuhrbezirke Abfallinformationen unter

5 Gelber Sack Abfuhr von Gartenabfällen Gebührenpflichtige Abfallsäcke Mit dem Gelben Sack werden Verkaufsverpackungen (Leichtverpackungen) im Haushalt und Gewerbe gesammelt. Leichtverpackungen sind alle Verpakkungen aus Kunststoff, Blech oder Aluminium: - Konservendosen, Cremedosen, Schraubdeckel, Kronkorken - Aluminiumschalen, Aluminiumdeckel - Kunststofffolien wie Einkaufstüten, Blumenerdebeutel, Einschweißfolien, Tiefkühl-Beutel usw. - Kunststoffbecher wie Joghurtbecher, Sahnebecher, Obstschalen, Eisschalen, Paletten für Jungpflanzen - Sonstige Kunststoffverpackungen wie Bonbontüten, Toastbrotfolien, Obst- und Gemüsenetze, Farb-, Senf-, Ketchupeimer - Styropor wie Formteile aus Verpackungen, Chips usw. - Tetrapak und Kartonverbunde wie Milchverpackungen, Saftverpackungen, Kartonverpackungen für Buttermilch, Sauerrahm usw. Nicht in den Gelben Sack: Im Gelben Sack hat nichts zu suchen, was keine Verkaufsverpackung ist wie Gießkannen, Baueimer, Rührschüsseln, Tupper-Schüsseln, Plastikspielzeug, Müll, Papier, Pappkartons, Glas. Zusätzliche Gelbe Säcke Zusätzliche Gelbe Säcke gibt es im Bürgerbüro (Petrusplatz 15) und auf dem Wertstoffhof. Zudem in den Geschäften, die die gebührenpflichtigen Abfallsäcke verkaufen (Nicht Fa. Schäufele, Pfuhl). Da auch die Stadt Neu-Ulm Gelbe Säcke nicht in unbegrenzter Menge bekommt, kann nur jeweils eine Rolle abgegeben werden. am Gehwegrand bereitstehen. Die Gelben Säcke erst unmittelbar vor der Abfuhr (Vorabend) zur Abfuhr bereitstellen. Werden Gelbe Säcke bereits Tage vorher auf öffentlichen Flächen (Gehweg, Grünstreifen) abgestellt, ist das eine unerlaubte Abfallablagerung. Verursacher werden angezeigt! Abfuhrterminverschiebungen für den Gelben Sack Die Abfuhrtage einschließlich der Verschiebungen auf Grund von Feiertagen sind in den Kalender auf der Vorderseite eingearbeitet. Bitte beachten Sie: In der Weihnachtswoche ist die Abholung der Gelben Säcke vorverlegt. Bezirk 3 (Neu-Ulm, Wiley-Süd, Schwaighofen, Finningen, Pfuhl-Süd) vorverlegt auf Samstag, Bezirk 1 (Neu-Ulm-Wert, Vorfeld, Neu- Ulm-Mitte) vorverlegt auf Montag, Bezirk 7 (Burlafingen, Steinheim, Gebiet zwischen Europa- und Memminger Straße, B 28) vorverlegt auf Dienstag, Bezirk 5 (Pfuhl-Nord) vorverlegt auf Mittwoch, Bitte beachten: Abgefahren werden Gartenabfälle von Grundstücken, die an die Abfallentsorgung angeschlossen sind (keine Kleingärten!) Das Schnittgut darf maximal 2 Meter lang sein und einen Durchmesser von 10 Zentimetern haben. Es muss mit Schnur gebündelt am Abfuhrtag ab Uhr am Grundstück bereitgestellt werden. Die einzelnen Bündel dürfen nicht schwerer als 25 kg sein. Grünabfälle wie Gras, Laub etc., die sich nicht bündeln lassen, müssen in Papiersäcken bereitgestellt werden. Papiersäcke für die Gartenabfallsammlung (nicht die gebührenpflichtigen Abfallsäcke verwenden) gibt es in den Geschäften, die die gebührenpflichtigen Abfallsäcke verkaufen sowie in Drogerie-, Lebensmittel-, Garten- und Supermärkten. Nicht ordnungsgemäß bereitgestellte Gartenabfälle werden auf Kosten des Verursachers beseitigt! Bezirke und Termine Pfuhl, Burlafingen, Steinheim Frühjahr: Freitag, Herbst: Freitag, Ludwigsfeld, Gerlenhofen, Reutti, Holzschwang Frühjahr: Freitag, Herbst: Freitag, Neu-Ulm (Stadtgebiet mit Industriegebiet), Offenhausen, Schwaighofen, Wiley-Süd, Finningen, Hausen, Jedelhausen Frühjahr: Freitag, Herbst: Freitag, Fällt einmal soviel Restmüll an, dass er in den Restmüllbehältern nicht untergebracht werden kann (z.b. Tapeten), so können Sie gebührenpflichtige Abfallsäcke benutzen. Diese Säcke werden dann zu den Restmüllbehältern gestellt und bei der Abfuhr mitgenommen. Überfüllte Abfallbehälter mit hochstehenden Dekkeln werden nicht geleert! Nebenstehender Abfall (in Plastiktüten oder -säcken) wird nicht mitgenommen! Bitte ausreichend große Behälter anmelden (Tel ) bzw. gebührenpflichtige Abfallsäcke verwenden. Gebührenpflichtige Abfallsäcke gibt es bei: Bürgerbüro Petrusplatz 15 Plappert, Med. Drogerie Ludwigstr. 8 REWE Mändle ohg Wegener Str. 1 CAP-Markt, Donaucenter Krankenhausstr. 1 Second-Hand-Shop Kinderparadies Pfuhler Str. 34 -Offenhausen Harald Weinmann Schreib + Tabakwaren Reichenberger Str. 7 -Ludwigsfeld Petra Trett, Papier + Schreibwaren Hauptstr Neu-Ulm-Pfuhl Hans Schäufele Kirchstr Neu-Ulm-Pfuhl REWE Mändle ohg Getränkemarkt Leipheimer Str Neu-Ulm-Pfuhl Stetter, Bäckerei Holzschwanger Str Neu-Ulm-Reutti Stetter, Bäckerei Weißenhorner Str Neu-Ulm- Holzschwang Bäckerei-Konditorei Müller St.-Wolfgang-Str Neu-Ulm-Gerlenhofen Postfiliale Fr. Köse Geroldstr Neu-Ulm-Gerlenhofen Bernd Klett Eisen- und Haushaltswaren Gerstmayrstr. 1/ Neu-Ulm- Burlafingen Kinder Secondhand Laden BAMBINO Reuttier Straße 19 Bereitstellung Gelbe Säcke Die Gelben Säcke müssen am Abfuhrtag ab Uhr morgens gut sichtbar

6 PU-Schaumdosen Sonderverkauf Papiersäcke Problemmüllsammlung Frühjahr/Herbst 2015 Bürgerbüro Gebrauchte PU-Schaumdosen (Monta geschaum, Bauschaum) sind Son - der abfall und dürfen nicht in den Gelben Sack oder den Restmüll. PU-Schaumdosen können auf dem Wertstoffhof abgegeben werden. Sie werden einer Ver wertung zugeführt. Elektrogeräte, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen Elektrogeräte, Leuchtstoffröhren ( Neon röhren ) und Energiespar lam pen dürfen nicht über die Restabfall be hälter entsorgt werden. Elektrogeräte, Leuchtstoffröhren und Energiespar lam pen aus Privathaus - halten und Gewerbe (in haushalts - üblichen Mengen ) werden kostenlos auf dem Wertstoffhof an genommen. Ein Sonderverkauf von Papiersäcken für die Gartenabfallsammlung findet zu folgenden Terminen statt: Ludwigsfeld, Hengstweg (Wertstoffinsel) Samstag, Uhr Samstag, Uhr Wertstoffhof Breitenhofstraße Samstag, Uhr Samstag, Uhr Schlösser an Abfallbehältern An den Abfallbehältern dürfen keine Vorhängeschlösser mit Ket ten angebracht werden. Dadurch sind bereits Mitarbeiter gefährdet und die Schüt - tung der Müllfahr zeuge beschädigt worden. Um die Behälter vor unbe - fug ter Be nutzung zu schützen, dürfen aus schließlich so genannte Schwer - kraft schlös ser verwendet werden. Die Schlösser sind unter folgender Adres - se erhältlich: Sigel Schlosserei, Schlüsseldienst Hermann-Köhl-Straße 25 Tel Samstag, / Burlafingen, Parkplatz Iselhalle Uhr Pfuhl, Grundschule (Bodelschwinghstraße) Uhr Neu-Ulm, Hallenbad (Kantstraße) Uhr Samstag, / Steinheim, Vereinshalle Uhr Finningen, Altes Rathaus (Raiffeisenbank) Eulesweg Uhr Reutti, Feuerwehrgerätehaus Uhr Holzschwang, Raiffeisenlagerh. (Weidachstraße) Uhr Samstag, / Neu-Ulm, Steubenstraße (Alte Vorfeldschule) Uhr Ludwigsfeld, Wendeplatte (Karlsbader Straße) Uhr Gerlenhofen, Mehrzweckhalle (Gotenstraße) Uhr Jedelhausen, Feuerwehrgerätehaus (Bachstraße) Uhr Hausen, Altes Feuerwehrgerätehaus Uhr Das wird in haushaltsüblichen Mengen angenommen: - Säuren, Laugen, Salze - Pflanzenschutzmittel - Schädlingsbekämpfungsmittel - Altmedikamente (ohne Kartonverpackung) - Altbatterien, Autobatterien - Farb- und Lackreste (flüssig) - Lösungsmittel (z.b. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel) - Holzschutzmittel, Imprägniermittel - Chemische Putz- und Reinigungsmittel - Spraydosen mit Inhalt - unbekannte Chemikalien - quecksilberhaltige Abfälle (z.b. Thermometer) - Leuchtstoffröhren, Energiesparlam - pen Das wird nicht angenommen: - Motoren- und Getriebeöl - Altreifen - Munition, Spreng- und Feuerwerkskörper - Druckgasflaschen, Feuerlöscher - Haus-, Sperr- und Gewerbemüll - Verpackungsmaterialien - ausgehärtete Farben Bitte stellen Sie keine Problemabfälle vor Eintreffen der Sammelstation unbewacht ab! Bürgerbüro Petrusplatz 15 Das Bürgerbüro ist für Ihre Anliegen da! Büromuz daima hizmetinizdedir. The citizens office is there for your concerns. L Ufficio dei Cittadini è sempre a vostra disposizione. Tel Fax Öffnungszeiten Mo. Di.: Uhr Mittwoch: Uhr Donnerstag: Uhr Uhr Samstag: Uhr (außer Rentenstelle und Verkehrs überwachung)

Januar 2015. 2. Woche 5. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Januar 2015. 2. Woche 5. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Januar 2015 1. 2. Woche 5 3. 2 4. 9 5. Woche 26 6 Heilige Drei Könige 7 Neujahr 2 3 4 8 9 10 11 13 14 15 16 17 18 20 21 22 23 24 25 27 28 29 30 31 Februar 2015 5. 6. Woche 2 7. Woche 9 8. 6 9. Woche 23

Mehr

Januar 2013. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Januar 2013. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Januar 2013 1. 2. Woche 7 3. 4 4. Woche 21 5. Woche 28 Neujahr 2 3 4 5 6 Heilige Drei Könige 8 9 10 11 12 13 15 16 17 18 19 20 22 23 24 25 26 27 29 30 31 Mit den besten Wünschen vom Finanzrechnerportal

Mehr

Datensicherungskalender

Datensicherungskalender Tätigkeit 01.01. Neujahr 02.01. T4 03.01. W2 einegen 04.01. 05.01. 06.01. Hl. Drei Könige 07.01. T2 W2 zur Bank 08.01. T3 09.01. T4 10.01. W3 11.01. 12.01. 13.01. T1 W3 zur Bank 14.01. T2 15.01. T3 16.01.

Mehr

Datensicherungskalender

Datensicherungskalender Tätigkeit 01.01. Neujahr 02.01. W2 03.01. 04.01. 05.01. T1 W2 zur Bank 06.01. Hl. Drei Könige 07.01. T3 08.01. T4 09.01. W3 10.01. 11.01. 12.01. T1 W3 zur Bank 13.01. T2 14.01. T3 15.01. T4 16.01. M2 17.01.

Mehr

Januar 2016 53. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Januar 2016 53. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Januar 2016 53. Neujahr 1. Woche 4 2. 1 5 6 Heilige Drei Könige 2 3 7 8 9 10 12 13 14 15 16 17 3. 8 4. Woche 25 19 20 21 22 23 24 26 27 28 29 30 31 Februar 2016 5. 6. Woche 8 7. 5 8. Woche 22 2 3 4 5 6

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Theorieplan Januar 2014

Theorieplan Januar 2014 Januar 2014 Mittwoch 01.01.2014 Neujahr Donnerstag 02.01.2014 13 9 Freitag 03.01.2014 Samstag 04.01.2014 Sonntag 05.01.2014 Montag 06.01.2014 6 3 Dienstag 07.01.2014 14 10 Mittwoch 08.01.2014 7 4 Donnerstag

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen.

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Einfach hin und sofort weg: selbst entsorgen im Wertstoffhof. Wertstoffhöfe in Ihrer Nähe. Alles muss raus, und das am liebsten

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2016 Dienstplan Normalstunden 01.01.2016 Fr Neujahrstag 02.01.2016 Sa 03.01.2016 So 04.01.2016 Mo 05.01.2016 Di 06.01.2016

Mehr

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Rathaus 9467 Frümsen Telefon 058 228 28 28 Telefax 058 228 28 00 E-Mail gemeinde@sennwald.ch Internet www.sennwald.ch Abfallentsorgung Abfallsack Der gelbe Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er

Mehr

Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain

Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain Herausgeber: Stadt Kirchhain, Am Markt 1, 35274 Kirchhain, Telefon 0 64 22/80 8-0, Fax 0 64 22/80 82 08, Internet: www.kirchhain.de, e-mail: magistrat@kirchhain.de

Mehr

der Gemeinde Selfkant 2016

der Gemeinde Selfkant 2016 A B F A L L E N T S O R G U N G S K A L E N D E R der Gemeinde Selfkant 2016 Hausmüllsammlung (2- u. 4-wöchentlich) HOTLINE: 0800-174 74 74 SM schadstoffhaltige Abfälle HOTLINE: 02164-929 090 Hausmüllsammlung

Mehr

Abfuhrkalender 2016. Ihr zuverlässiger Lotse für die Müllabfuhr. Gemeinde Rödelsee. Fröhstockheim. Rödelsee. Tour. www.abfallwelt.

Abfuhrkalender 2016. Ihr zuverlässiger Lotse für die Müllabfuhr. Gemeinde Rödelsee. Fröhstockheim. Rödelsee. Tour. www.abfallwelt. Gemeinde Rödelsee Tour 31 www.abfallwelt.de Abfuhrkalender 2016 Ihr zuverlässiger Lotse für die Müllabfuhr landrätin tamara bischof die kostenlose abfallwelt-app Downloadlinks auf www.abfallwelt.de Gemeinde

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2016/17

Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2016/17 Abgabetermine zur Intrahandelsstatistik 2016/17 Die Meldungen zur Intrahandelsstatistik sind spätestens am 10. Arbeitstag nach Ablauf eines Berichtsmonats an das Statistische Bundesamt zu senden. Eine

Mehr

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis Alteisen 044 856 11 55 Altglas - Altglas reinigen und nach Farben sortieren (Verschlüsse vorher entfernen) - Kein Spiegel- oder Fensterglas Altöl - Getrennt nach Speise- und Mineralöl (Maschinen- und Motorenöl)

Mehr

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte 14.3. 0.3.016 1. Woche Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 0.3, IGErasmus Interface Design 1, IGErasmus WP Interface Design, KGErasmus4, KGErasmus6

Mehr

- Sitzungskalender 2016/2017 -(Stand: 29.01.2016)

- Sitzungskalender 2016/2017 -(Stand: 29.01.2016) - Sitzungskalender 2016/2017 -(Stand: 29.01.2016) Ihre Veranstaltung im Online-Veranstaltungskalender Sie haben die Möglichkeit, Ihre Veranstaltung für den Veranstaltungskalender des Tourismus-Service

Mehr

KW Veranstaltung, Veranstalter Beginn Ort. 9 Sa Aprés-Ski-Party, GKKG Leyberghalle. Neujahrsempfang des Gewerbevereins Kempenicher Land e.v.

KW Veranstaltung, Veranstalter Beginn Ort. 9 Sa Aprés-Ski-Party, GKKG Leyberghalle. Neujahrsempfang des Gewerbevereins Kempenicher Land e.v. Januar 2016 Neujahr 1 Fr 2 Sa 52 3 So 4 Mo 5 Di 6 Mi Heilige Drei Könige 7 Do 8 Fr 1 9 Sa Aprés-Ski-Party, GKKG Leyberghalle 10 So 11 Mo 12 Di 13 Mi Neujahrsempfang des Gewerbevereins Kempenicher Land

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Abfallsack Der orange Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er kann nur bei den offiziellen Verkaufsstellen in der Gemeinde Vilters-Wangs gekauft werden (siehe Verzeichnis). Bitte stellen Sie den Abfallsack

Mehr

Abfall-Merkblatt 2016

Abfall-Merkblatt 2016 Abfall-Merkblatt 2016 Gemeinde Beringen 3 2 4 1 5 Abfallsammelstellen: 1 Hard 4 Beringen Enge 2 Abfallcenter 5 Guntmadingen 3 Coop Verkaufsstellen für Abfallmarken: Coop Beringen, Schaffhauserstrasse 2

Mehr

ayern 3-dimensional indruecke aus laserscanning-daten der bayerischen vermessungsverwaltung

ayern 3-dimensional indruecke aus laserscanning-daten der bayerischen vermessungsverwaltung ayern 3-dimensional indruecke aus laserscanning-daten der bayerischen vermessungsverwaltung Der Jahreskalender Bayern 3-dimensional präsentiert Eindrücke aus den Laserscanning-Daten der Bayerischen Vermessungsverwaltung.

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG ZERTIFIKAT Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG Das Unternehmen erfüllt am Standort Recyclinghof Langes Feld, Dittershäuser Straße 40, D-34134 Kassel Königinhofstraße 79, D-34123 Kassel die Anforderungen

Mehr

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht GEMEINDE 5708 BIRRWIL Tel. 062 765 06 60 / Fax. 062 765 06 69 gemeindeverwaltung@birrwil.ch Hanspeter Wyss: 079 422 99 76 Dieter Frey: 079 508 17 39 Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht KEHRICHTABFUHR Die

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Die App der Ärzte Zeitung

Die App der Ärzte Zeitung 2016 Die App der Ärzte Zeitung Die App der Ärzte Zeitung 2 Die App der Ärzte Zeitung Die Ärzte Zeitung gibt es 3x pro Woche gedruckt (Montag, Mittwoch, Freitag), aber 5x als digitale Ausgabe. Diese digitalen

Mehr

Der Produktbereich Bauverwaltung, Abfallwirtschaft, Umweltschutz informiert: Abfallkalender 2016. Allgemeine Informationen

Der Produktbereich Bauverwaltung, Abfallwirtschaft, Umweltschutz informiert: Abfallkalender 2016. Allgemeine Informationen Der Produktbereich Bauverwaltung, Abfallwirtschaft, Umweltschutz informiert: Abfallkalender 2016 Allgemeine Informationen Im Dezember erhalten Sie in den Baunataler Nachrichten die Abfallkalender der einzelnen

Mehr

Wissenswertes zur Abfallentsorgung im Landkreis Calw

Wissenswertes zur Abfallentsorgung im Landkreis Calw Wissenswertes zur Abfallentsorgung im Landkreis Calw Im Landkreis Calw sorgen drei Gesellschaften für eine optimale Abfallentsorgung: Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw ist ein Eigenbetrieb des

Mehr

Abfallkalender 2016. Postwurfsendung - an sämtliche Haushalte - Postwurfsendung - an sämtliche Haushalte - Liebe Hiller Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Abfallkalender 2016. Postwurfsendung - an sämtliche Haushalte - Postwurfsendung - an sämtliche Haushalte - Liebe Hiller Mitbürgerinnen und Mitbürger, Postwurfsendung - an sämtliche Haushalte - Postwurfsendung - an sämtliche Haushalte - Liebe Hiller Mitbürgerinnen und Mitbürger, auch für das kommende Jahr informieren wir Sie über die Entsorgungstermine

Mehr

Dahin damit / Recyclinghöfe

Dahin damit / Recyclinghöfe Dahin damit / Recyclinghöfe An den sechs Recyclinghöfen der EDG Entsorgung Dortmund GmbH werden Abfälle und Wertstoffe aus privaten Haushalten gesammelt. Diese Abfälle werden auf getrennten Wegen unterschiedlichen

Mehr

Mehr als nur Hausmüll

Mehr als nur Hausmüll ZERTIFIKAT 0272 Sammeln, Befördern, Lagern und Behandeln von Abfällen Mehr als nur Hausmüll Aktenvernichtung Mini-Container 1m 3 Groß-Container 7-34 m 3 Hol- u. Bringdienst Mobile Schadstoffsammlung Baum-

Mehr

Abfallbilanz Abfallbilanz 2014

Abfallbilanz Abfallbilanz 2014 Vorbemerkung zur Die ist geprägt von dem Starkregenereignis, das am 28. Juli zahllose Keller und Souterrainwohnungen in Münster unter Wasser gesetzt und insgesamt zu einem zusätzlichen Aufkommen an Abfällen

Mehr

2016 JAN DSV / SSV / BSV

2016 JAN DSV / SSV / BSV JAN DSV / SSV / BSV Bezirk / Kreis Vereine 1 Fr Neujahr 2 Sa 3 So 4 Mo 5 Di 6 Mi Hl. 3 König Kinder-Tageslhg/Memmingen 7 Do 8 Fr SchiRi-Tagung 9 Sa Gfällmühle 10 So 11 Mo 12 Di 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa

Mehr

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016 Herzlichen Dank für die umweltgerechte Abfallentsorgung! Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde Leimbach: www.leimbach-ag.ch Leimbach, Dezember 2015 Wissenswertes über die

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN MUSEEN/GEDENKSTÄTTEN OSTERN, MAIFEIERTAG, HIMMELFAHRT, PFINGSTEN 2012

ÖFFNUNGSZEITEN MUSEEN/GEDENKSTÄTTEN OSTERN, MAIFEIERTAG, HIMMELFAHRT, PFINGSTEN 2012 KARFREITAG, 06.04.2012 Kunstgewerbemuseum wegen Umbau bis 2014 10 19 Uhr Museum Berggruen wegen Umbau bis Juni 2012 OSTERSONNTAG, 08.04.2012 Kunstgewerbemuseum wegen Umbau bis 2014 10 19 Uhr Museum Berggruen

Mehr

Montag 09.11. 09.00 16.00 AK I - Zivilprozessrecht BP, Raum 1.63 Dienstag 10.11. 09.00 12.00 13.00 16.00. AK I - Zivilprozessrecht AK I - Strafrecht

Montag 09.11. 09.00 16.00 AK I - Zivilprozessrecht BP, Raum 1.63 Dienstag 10.11. 09.00 12.00 13.00 16.00. AK I - Zivilprozessrecht AK I - Strafrecht November 2015 Montag 02.11. 08.30 13.30 Klausurenkurs Strafrecht (14) Abgabe bis 04.11. Bekanntgabe 28.10. Dienstag 03.11. 09.00 16.00 AK I - Methodik/Stil/Mediation BP, Raum 1.63 Mittwoch 04.11. 09.00

Mehr

Preise und Arrangements

Preise und Arrangements 1 Deichkrone Norddeich Preise und Arrangements URLAUB AUF FAMILISCH Deichkrone Norddeich 2 PREISE 2016 Preise pro erwachsener Person und Nacht in EUR Saison A Saison B Saison C Saison D Saison E * Single-mit-Kind-Zimmer,

Mehr

Einführungslehrgang Zivilrecht. Besprechung Klausurenkurs Zivilrecht (13) Einführungslehrgang Zivilrecht. Besprechung Klausurenkurs Strafrecht (14)

Einführungslehrgang Zivilrecht. Besprechung Klausurenkurs Zivilrecht (13) Einführungslehrgang Zivilrecht. Besprechung Klausurenkurs Strafrecht (14) November 2015 Montag 02.11. 08.30 13.30 Klausurenkurs Strafrecht (14) Abgabe bis 04.11. Bekanntgabe 28.10. 09.30 13.00 Einführungslehrgang Zivilrecht Dienstag 03.11. 09.30 13.00 Einführungslehrgang Zivilrecht

Mehr

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3 Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3  Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft Abfallkalender 2015 1 Standorte = Werkhof Feldgässli 3 Glasmulden Alu- und Büchsen-Sammelstelle Öl-Container Kleider-Sammelstelle Container Nespresso Kapseln Batterie-Sammelstelle 2 = Lehngasse Bushaltestelle

Mehr

AK I - Zivilprozessrecht AK I - Verkehrsrecht. AK I Strafrecht Besprechung Klausurenkurs Strafrecht (14)

AK I - Zivilprozessrecht AK I - Verkehrsrecht. AK I Strafrecht Besprechung Klausurenkurs Strafrecht (14) November 2015 Montag 02.11. 08.30 13.30 Klausurenkurs Strafrecht (14) Abgabe bis 04.11. Bekanntgabe 28.10. 09.00 16.00 AK I - Methodik/Stil/Mediation Dienstag 03.11. 09.00 16.00 AK I - Zivilprozessrecht

Mehr

Kehrichtabfuhr. Bitte den Kehricht am Abfuhrtag bis spätestens um 07.00 Uhr bereitstellen (wegen streunenden Tieren nicht schon am Vorabend).

Kehrichtabfuhr. Bitte den Kehricht am Abfuhrtag bis spätestens um 07.00 Uhr bereitstellen (wegen streunenden Tieren nicht schon am Vorabend). Abfallkalender 2014 Kehrichtabfuhr Für die Kehrichtabfuhr dürfen nur die offiziellen 17-l, 35-l- und 60-l-Säcke der Gemeinde Rothrist verwendet werden. 110-l-Säcke, Futtersäcke, Klein- und Grobsperrgut

Mehr

Bürger Büro. Ein Serviceangebot der Stadt Neu-Ulm

Bürger Büro. Ein Serviceangebot der Stadt Neu-Ulm Bürger Büro Ein Serviceangebot der Stadt Neu-Ulm Grußwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit rund 13 Jahren gibt es das Bürgerbüro der Stadt Neu-Ulm am Petrusplatz. Als zentrale Dienstleistungsstelle

Mehr

Verlag. Spezialthemen Mit den wöchentlichen Spezialthemen bietet die Börsen-Zeitung vertiefte Informationen für ausgewählte Zielgruppen.

Verlag. Spezialthemen Mit den wöchentlichen Spezialthemen bietet die Börsen-Zeitung vertiefte Informationen für ausgewählte Zielgruppen. Verlag Börsen-Zeitung, 60329 Frankfurt am Main, Düsseldorfer Straße 16, 60044 Frankfurt am Main, Postfach 110932 Telefon: 069 / 2732-0, Anzeigenabteilung: 069 / 27 32-115, Telefax: 0 69 / 23 37 02 5-mal

Mehr

Börsen-Zeitung ERSCHEINUNGSPLAN 2015

Börsen-Zeitung ERSCHEINUNGSPLAN 2015 Börsen-Zeitung, Düsseldorfer Str. 16, 60329 Frankfurt am Main, Postfach 110932, 60044 Frankfurt am Main Telefon: 069 / 27 32-0, Anzeigenabteilung 069 / 27 32-115, Telefax 069 / 23 37 02 5-mal wöchentlich

Mehr

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht.

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Besonders im Verpackungsbereich lassen sich Abfälle einsparen. Wer beim Einkauf Mehrwegflaschen, lose Waren und Nachfüllpackungen bevorzugt sowie

Mehr

für die Gemeinde Wasterkingen

für die Gemeinde Wasterkingen Abfall- kalender 2016 für die Gemeinde Wasterkingen Kehricht-/Grüngutabfuhr jeweils am Mittwoch Vormittag Grüngutabfuhr erstmals wieder am 09. März 2016 Kehricht und Grüngut muss um 07.00 Uhr bereitgestellt

Mehr

Rahmenterminplan 2015/16 Junioren Hessen- und Verbandsligen

Rahmenterminplan 2015/16 Junioren Hessen- und Verbandsligen Hessischer Fußball- Verband Juli 01.07.2015 - Mi. 02.07.2015 - Do. 03.07.2015 - Fr. 04.07.2015 - Sa. 05.07.2015 - So. 06.07.2015 - Mo. 07.07.2015 - Di. 08.07.2015 - Mi. 09.07.2015 - Do. 10.07.2015 - Fr.

Mehr

Abfallwegweiser. Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg

Abfallwegweiser. Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg Abfallwegweiser Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg Vorwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der neue Abfall- und Wertstoffwegweiser soll Ihnen in der bewährten Art und Weise helfen, praktische

Mehr

RefArbR Zeitzuschläge 2015 Übersicht

RefArbR Zeitzuschläge 2015 Übersicht Inhaltsverzeichnis Zeitzuschläge nach Anlage 6a zu den AVR im Jahr 2015... 1 Zeitzuschläge nach Anlage 30 zu den AVR für Feiertage im Jahr 2015... 5 Zeitzuschläge nach den Anlagen 31, 32 und 33 zu den

Mehr

Der leichte Sack für schwere Brocken

Der leichte Sack für schwere Brocken Maxi Bag Der leichte Sack für schwere Brocken Renovierungen im Haus und Gartenarbeit erzeugen viel Abfall. Wohin damit? Die Lösung ist so einfach wie kompakt: Der MAXI BAG von der HEG. Im ausgefalteten

Mehr

Was kann ich wo entsorgen?

Was kann ich wo entsorgen? Was kann ich wo entsorgen? Biotonne oder Komposthaufen (Im Abfallkalender Ihrer Gemeinde steht, wo Sie die Biotonne bestellen können.) Apfelrest Brotreste Eierschale Fischgräten Gemüseabfälle Holzwolle

Mehr

Datum Spalte1 Spalte2 Name (ev.) Name (kath.)

Datum Spalte1 Spalte2 Name (ev.) Name (kath.) Bibelleseplan 2017 1 von 12 Datum Spalte1 Spalte2 Name (ev.) Name (kath.) Sonntag, 1. Januar 2017 Psalm 104 Neujahr Neujahr Montag, 2. Januar 2017 Lukas 3,1-6 Dienstag, 3. Januar 2017 Lukas 3,7-14 Mittwoch,

Mehr

Müllentsorgung in Finnland

Müllentsorgung in Finnland Müllentsorgung in Finnland Die finnische Gesetzgebung beinhaltet Bestimmungen über Abfallbehandlung und dessen Trennung um Landschaft und Gesundheit der Menschen zu schützen. Das Gesetz schlägt vor Müll

Mehr

Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis

Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis Allgemeines Der Müll aus den Haushaltungen ist zu trennen und separat zu entsorgen. (Öffnungszeiten Kreismülldeponie Heegwald siehe Seite 8).

Mehr

Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05. Fr, 16.05.14 Mi, 02.07. Fr, 04.07.14. Do, 15.05. Fr, 16.05.14 1.250,- Ingrid Motyka

Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05. Fr, 16.05.14 Mi, 02.07. Fr, 04.07.14. Do, 15.05. Fr, 16.05.14 1.250,- Ingrid Motyka Seminarprogramm 2014 Termine 2014 Seminar Ort Datum Preis Ihre Trainer Produktmanagement Der Produktmanager 12-tägiger Lehrgang Hotel, Bamberg Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05.

Mehr

Robatsch. Zugestellt durch Post.at

Robatsch. Zugestellt durch Post.at Robatsch Zugestellt durch Post.at Soziale Gemeinde Dellach 2015 Köstl Lagger-Bachmann Jänner Pfarrkirche St. Daniel Silvester 1 Do Neujahr 2 Fr 3 Sa Hitrotation mit Wordz Deejay 4 So 5 Mo Gailtalcup -

Mehr

Feiertage in Marvin hinterlegen

Feiertage in Marvin hinterlegen von 6 Goecom GmbH & Co KG Marvin How to's Feiertage in Marvin hinterlegen Feiertage spielen in Marvin an einer Reihe von Stellen eine nicht unerhebliche Rolle. Daher ist es wichtig, zum Einen zu hinterlegen,

Mehr

Liebe Patienten, in den Schneeferien vom 01.Februar bis 05. Februar 2016 ist die Praxis zu folgenden Zeiten geöffnet:

Liebe Patienten, in den Schneeferien vom 01.Februar bis 05. Februar 2016 ist die Praxis zu folgenden Zeiten geöffnet: in den Schneeferien vom 01.Februar bis 05. Februar 2016 Montag, 01.02.16: 14:00-19:00 Uhr Dienstag, 02.02.16: 14:00-18:00 Uhr Mittwoch, 03.02.16: 08:00-12:00 Uhr Donnerstag, 04.02.16 geschlossen Freitag,

Mehr

Abfahrt Departure Limburg Süd 14.12.2014-13.06.2015

Abfahrt Departure Limburg Süd 14.12.2014-13.06.2015 Abfahrt Departure Limburg Süd.2.20-3.06.205 : ICE 827 5:08 ICE 52 :00 5:00 Frankfurt(M) Airport :35 Frankfurt(Main)Hbf :8 Aschaffenburg Hbf 5:22 Würzburg Hbf 6:02 Nürnberg Hbf 6:59 Ingolstadt Hbf 7:29

Mehr

Gemeinsam statt einsam!

Gemeinsam statt einsam! 9,90 Verkaufspreis Gemeinsam statt einsam! Mama, Papa, Lutz und Laura. Und Oma und Opa? Oder doch ganz anders? Was auch immer Familie für dich bedeutet, bei Nasch bist du garantiert richtig aufgehoben.

Mehr

Batterien. Abfallkalender: Abholtermine auf einen Blick. Bauschutt. Abfallsystem in der Stadt Regensburg. Biotonne. Anmelden.

Batterien. Abfallkalender: Abholtermine auf einen Blick. Bauschutt. Abfallsystem in der Stadt Regensburg. Biotonne. Anmelden. Abfall- Wegweiser Abfallkalender: Abholtermine auf einen Blick Der Abfallkalender informiert Sie darüber, wann Restmüll, Papier und die Verpackungsabfälle abgeholt werden. Er wird jedes Jahr Ende November/

Mehr

klaes-regio Holger Klaes Düsseldorf 2015

klaes-regio Holger Klaes Düsseldorf 2015 klaes-regio Holger Klaes Düsseldorf 1 Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Thursday Friday

Mehr

Design by Schinagl

Design by Schinagl Fotos: Blühende Kirschbäume am Albaufstieg bei Leutenbach Sonnenaufgang im Regnitztal, Blattkäfer, Flugspiele der flüggen Turmfalken Fotos: Gipfel des Waldsteins im Fichtelgebirge Hermelin im weißen Winterfell

Mehr

RAHMENTERMINKALENDER 2016/2017.

RAHMENTERMINKALENDER 2016/2017. RAHMENTERMINKALENDER 2016/2017. Verabschiedet vom DFB-Präsidium am 04. Dezember 2015 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH Juni 2016 01. Jun 16 - Mi 02. Jun 16 - Do 03. Jun 16 - Fr CONMEBOL 04. Jun 16 - Sa Copa

Mehr

Ferienkalender 2016. Deutschland 2 Österreich 4 Schweiz 5 Italien 6 Großbritannien 7 Belgien 8 Niederlande 9 Tschechien 10 Polen Russland

Ferienkalender 2016. Deutschland 2 Österreich 4 Schweiz 5 Italien 6 Großbritannien 7 Belgien 8 Niederlande 9 Tschechien 10 Polen Russland Ferienkalender 2016 Deutschland 2 Österreich 4 Schweiz 5 Italien 6 Großbritannien 7 Belgien 8 Niederlande 9 Tschechien 10 Polen Russland 11 12 1 Deutschland Baden- Württemberg Winter Ostern Pfingsten Sommer

Mehr

Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen

Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen Abfallentsorgung das neue Gebührenmodell Neu ab 1. Januar 2012 Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen WBL-Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen Entsorgungsbetrieb, Kaiserwörthdamm 3a 67065 Ludwigshafen Das neue

Mehr

Sommerferien Bayern Wann 1. August 12. September 2012 Beschreibung Alle Termine auf www.schulferien.org

Sommerferien Bayern Wann 1. August 12. September 2012 Beschreibung Alle Termine auf www.schulferien.org 1 von 14 10.06.2013 11:01 Sommerferien Bayern 1. August 12. September 2012 Alle Termine auf www.schulferien.org Anfangsgottesdienst 14.09.2012, 10:00 12:00 Kennenlernfest 14.09.2012, 15:00 18:00 D6-Jahrgangsstufentest

Mehr

Ausführungsbestimmungen zum Reglement Abfallbewirtschaftung

Ausführungsbestimmungen zum Reglement Abfallbewirtschaftung GEMEINDE WÜNNEWIL-FLAMATT Ausführungsbestimmungen zum Reglement Abfallbewirtschaftung Inkraftsetzung: 1. Januar 2010 K:\10_Intern-Speziell\103_Reglemente\10.03.01_Abfallreglement\Ausführungsbestimmungen_Abfallreglement.doc

Mehr

SEMINARPROGRAMM 2016

SEMINARPROGRAMM 2016 Bildungswerk Verkehr Wirtschaft Logistik Nordrhein-Westfalen e.v. Rainer Sturm / pixelio.de SEMINARPROGRAMM 2016 FÜR FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE Seminarkalender 2016 Stand Juni 2016 Januar Donnerstag, 21.01.2016,

Mehr

Ausbildungskalender 2014/2015

Ausbildungskalender 2014/2015 Ausbildungskalender 2014/2015 Kontakt: Progress-Werk Oberkirch AG Industriestraße 8 77704 Oberkirch Tel.: +49 (7802) 84-0 Fax: +49 (7802) 84-349 info@progress-werk.de VORAUSDENKEN. PWO AG Vorwort Bild

Mehr

Zusätzliche Müllkosten

Zusätzliche Müllkosten Zusätzliche Müllkosten 10 L 10 L 1 + 1/2 = 15 Liter Nur 15 Liter Restmüll pro Woche darf jeder Bürger in die Hausmüllcontainer entsorgen! Das entspricht dem Inhalt von 1,5 Wassereimern. Mehr ist in dem

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Pfarrbrief Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Gottesdienste in der Pfarrei Grainet Mi. 3. Dez. 8.30 Frauenfrühschicht im Pfarrhof Grainet Fürholz 18.00 Rosenkranz

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 16.04.2016 Samstag H 22.10.2016 Samstag H 23.04.2016 Samstag H 05.11.2016 Samstag H 24.04.2016 Sonntag H 19.11.2016 Samstag H 30.04.2016 Samstag H 26.11.2016

Mehr

Neue Abfallordnung per 2007

Neue Abfallordnung per 2007 Neue Abfallordnung per 2007 Sie haben die Wahl Im Kanton Obwalden wird der Siedlungsabfall ab 1. Januar 2007 verursachergerecht entsorgt. Das heisst für alle: Wer wenig brennbaren Abfall produziert, bezahlt

Mehr

Die neue Abfallgebührenstruktur

Die neue Abfallgebührenstruktur Die neue Abfallgebührenstruktur ab dem 1. Januar 2014 DIE NEUE ABFALLGEBÜHREN- STRUKTUR AB DEM 1. JANUAR 2014 Ob als Grundstückseigentümer, Firmeninhaber oder Mieter: Abfallgebühren betreffen alle Bremer

Mehr

Anlieferungen von mehr als 20 Geräten der Gruppe 1 bis 3, bedürfen einer vorherigen Anmeldung beim Wertstoffbringhof.

Anlieferungen von mehr als 20 Geräten der Gruppe 1 bis 3, bedürfen einer vorherigen Anmeldung beim Wertstoffbringhof. Regelungen der Städte und Gemeinden im Kreis Soest und HSK zum Elektrogerätegesetz Hochsauerlandkreis Arnsberg: Die Stadt Arnsberg hat auf dem Wertstoffbringhof der Technischen Dienste in Arnsberg- Hüsten,

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 21.05.2016 Samstag H 23.09.2016 Freitag H Vertiefungstag 28.05.2016 Samstag H 24.09.2016 Samstag H Vertiefungstag 11.06.2016 Samstag H 25.09.2016 Sonntag H Vertiefungstag

Mehr

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS MAI NOVEMBER 2014 STAMMHAUS WEINSTUBE Wir bieten Ihnen...... eine reichhaltige Tageskarte regionaler Spezialitäten und nationaler Küche, abgerundet mit einem schmackhaften Salatbuffet.

Mehr

Restabfälle aus anderen Herkunftsbereichen als Haushalten werden nach der Größe der Behälter und Anzahl der Entleerungen berechnet.

Restabfälle aus anderen Herkunftsbereichen als Haushalten werden nach der Größe der Behälter und Anzahl der Entleerungen berechnet. Welche Abfallbehälter werden künftig einen Chip haben? Die Restabfallbehälter und die Biotonne werden mit Chip ausgeliefert. Die Pappe-/Papiertonne wird nicht mit Chip ausgestattet. Auch die gelbe Tonne

Mehr

Wegweiser zur richtigen Mülltrennung

Wegweiser zur richtigen Mülltrennung Wegweiser zur richtigen Mülltrennung Wegweiser zur richtigen Mülltrennung Wohin mit dem Abfall? Gehört Katzenstreu in die Biotonne? Darf man Tapetenreste in die Papiertonne werfen? Unser Wegweiser zur

Mehr

ADAC Verkehrsübungsplätze in Deutschland

ADAC Verkehrsübungsplätze in Deutschland 1 2 3 4 5 04435 13405 23843 24220 28307 Schkeuditz Döbichauer 30 Berlin Kurt-Schumacher-Damm 176 Bad Oldesloe An der A 1 Kiel-Boksee An der B 404 Bremen Adam-Smith- 7 ADAC FSZ Leipzig-Halle ADAC FSZ Berlin-Brandenburg

Mehr

ratgeber Brückentage 2016 Clever planen - Auszeit sichern!

ratgeber Brückentage 2016 Clever planen - Auszeit sichern! Mit Brückentagen meint es der Kalender für 2016 aus Sicht der Arbeitnehmer nicht allzu gut. Zudem ist 2016 ein Schaltjahr und zählt 366 statt 365 Tage. Trotzdem lassen sich durch cleveres Planen ein paar

Mehr

Vollzugsverordnung. Abfallentsorgungsreglement

Vollzugsverordnung. Abfallentsorgungsreglement Vollzugsverordnung Abfallentsorgungsreglement vom 30. Oktober 008 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr 3 Art. Kehrichtgebinde 3 Art. 3 Bereitstellung der Gebinde 3 Art. 4 Haushalt-Sperrgut 4 Art. 5

Mehr

ArbZ 1.3.1 Gesetz über die Sonntage und Feiertage (Feiertagsgesetz FTG)

ArbZ 1.3.1 Gesetz über die Sonntage und Feiertage (Feiertagsgesetz FTG) Gesetz über die Sonntage und Feiertage (Feiertagsgesetz FTG) in der Fassung vom 8. Mai 1995 (GBl. Nr. 17, S. 450) zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 1. Dezember 2015 (GBl. Nr. 22, S. 1034)

Mehr

Industriemeister Metall Villingen Stand:

Industriemeister Metall Villingen Stand: 2015 Stand: 11.07.2016 Januar Februar März April Mai Juni 01 Do Neujahr 01 So 01 So 01 Mi 01 Fr Tag der Arbeit 01 Mo 02 Fr 02 Mo 02 Mo 02 Do 02 Sa 02 Di 03 Sa 03 Di 03 Di 03 Fr Karfreitag 03 So 03 Mi 04

Mehr

Das Abfall-ABC. Restmüll kommunale Sammelstelle Sondermüllsammlung Elektroschrott

Das Abfall-ABC. Restmüll kommunale Sammelstelle Sondermüllsammlung Elektroschrott A Abbeizmittel Abflussreiniger Äste Akkus Akten Altglas Altkleider Altöl Altpapier Aluminium Asbest Asche (kalt) Autobatterien Autoreifen Biotonne/Komposthaufen Rückgabe an Händler, Glascontainer Sammelcontainer,

Mehr

Freitag, 30.10.2015 Nummer 10

Freitag, 30.10.2015 Nummer 10 Freitag, 30.10.2015 Nummer 10 Besondere Themen: Information des Landkreises zur Schadstoffsammlung Pressemitteilung des Landkreises Einladung aller ehemaligen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Weihnachtsfeier

Mehr

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 RdErl. d. MK v. 21.4.2009 33-82011 VORIS 22410 Bezug: a) RdErl. Ferienordnung für die Schuljahre 2003/04 bis 2009/10 d. MK v. 13.10.2003-303-82011 (SVBl.

Mehr

Abfall-Trennung. So trennen Sie richtig!

Abfall-Trennung. So trennen Sie richtig! Abfall-Trennung So trennen Sie richtig! DE Richtig trennen Abfall-Trennung ist wichtig für die Menschen, für die Natur und um Geld zu sparen. Abfall-Trennung hilft dabei, das Wasser, den Boden und die

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

S A T Z U N G. Inhaltsverzeichnis:

S A T Z U N G. Inhaltsverzeichnis: S A T Z U N G des Umwelt- und Servicebetriebes Zweibrücken, Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Zweibrücken (nachfolgend UBZ genannt), über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Abfallentsorgung

Mehr

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch ruemlang_abfallbroschuere 2016.qxp_Layout 1 19.11.15 09:57 Seite 1 Recycling 2016 Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Die vorliegende Recyclingbroschüre informiert Sie über das richtige Entsorgen von Abfällen

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 07.04. 31.05.2015

Pfarrbrief. Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 07.04. 31.05.2015 Pfarrbrief Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit vom 07.04. 31.05.2015 Gottesdienste in der Pfarrei In der Woche nach Ostern ist das Pfarrbüro geschlossen! Samstag, 11. April Samstag der Osteroktav 13.00

Mehr

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Neue Abfallgebühren in Duisburg ab dem 1. Januar 2012 ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Die neue Abfallgebührenstruktur kommt Ob Grundstückseigentümer, Firmeninhaber, Gewerbetreibender oder

Mehr

2012-2013. design by Büro-Bedarf-Balke GmbH www.balke-hamburg.de art by Jessika Cardinahl www.jessikacardinahl.com

2012-2013. design by Büro-Bedarf-Balke GmbH www.balke-hamburg.de art by Jessika Cardinahl www.jessikacardinahl.com 2012-2013 Jessika Cardinahl ein starkes stück kunst... für die Jahre 2012 & 2013! Meine erste Begeisterung für die Kunst von Jessika Cardinahl hat das Bild Where there is Darkness there is Light ausgelöst.

Mehr

Entsorgungsmagazin. Lfd. Ausgabe 22 / Ausgabe 2 / Jg. 2011 Eine Kundenzeitschrift der. Infos über Abfallanlieferung auf den Recyclinghöfen

Entsorgungsmagazin. Lfd. Ausgabe 22 / Ausgabe 2 / Jg. 2011 Eine Kundenzeitschrift der. Infos über Abfallanlieferung auf den Recyclinghöfen Lfd. Ausgabe 22 / Ausgabe 2 / Jg. 2011 Eine Kundenzeitschrift der Entsorgungsmagazin Neue Regelung bei der kostenlosen Baum- und Strauchabfuhr im Frühjahr und im Herbst Infos über Abfallanlieferung auf

Mehr