MegaLine Verkabelungssysteme in Kupfer für Rechenzentrum Büro Industrie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MegaLine Verkabelungssysteme in Kupfer für Rechenzentrum Büro Industrie"

Transkript

1 MegaLine Verkabelungssysteme in Kupfer für Rechenzentrum Büro Industrie The Quality Connection

2 LEONI aktuell Weitere Kataloge zu den Themen GigaLine Verkabelungssysteme in LWL und VarioLine Anschluss-Systeme finden Sie im Internet unter. Willkommen im Mega-Store für Kabel- und Systemlösungen Mit aktuellen Informationsdiensten wie dem LEONI-Newsletter halten wir Sie über die neuesten Entwicklungen bei LEONI und am Markt auf dem Laufenden. Fordern Sie einfach per unsere LEONInews an: Besuchen Sie unsere Homepage: Hier finden Sie aktuelle Informationen Produkt- und Firmen-News Fachartikel Messen, Seminare & Roadshows Ausschreibungstexte Normierungen / Zertifizierungsprogramme MegaLine Verkabelungssysteme Das Leistungsangebot reicht von der Produktion eigener Kupfer-Datenkabel, konfektionierter Patchund Trunkkabel sowie Anschlusskomponenten bis hin zum kompletten Verkabelungssystem. Alles aus einer Hand >> Mit dem Produktspektrum in der Kupferkabel- und Anschlusstechnik bietet LEONI zukunftssichere Verkabelungssysteme für die Data Center-, Etagenund Arbeitsplatz-Verkabelung. Ausgabe: Dezember 01 LEONI Kerpen GmbH Die Inhalte dieses Kataloges sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Alle erforderlichen Planungsunterlagen im Internet: Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer behalten wir uns vor. Sicherheitsanweisungen Unsere Kabel dürfen nur für die dafür vorgesehene Anwendung eingesetzt werden. Unterhalt, Reparaturen und Ersatz der Kabel und Stecker müssen von fachlich ausgebildeten Personen ausgeführt werden. Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen Wir verweisen auf die aktuell gültigen Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen, welche Sie bei uns anfordern können.

3 Seite Die LEONI-Gruppe Zukunftssichere Gesamtlösungen Starke Marken, starker Service 6 Green Technology 8 Technologien Investitionen in nachhaltige Sicherheit 10 Unser MegaLine Produktspektrum MegaLine Cu-Datenkabel SPACE-Konzept Typenkurzzeichen Kabeltypen MegaLine Cu-Datenkabel 1 MegaLine Connect100 Cu-Anschlusstechnik Einführung / Systemübersicht MegaLine Connect VarioKeystone Cu-Anschlusstechnik Einführung Systemübersicht 96 MegaLine Connect Cu-Anschlusstechnik Einführung Systemübersicht 1 10 Gbit/s 100 MegaLine Cu-Patch-/Trunkkabel 11 Abnahmemessung 1 Alien Crosstalk 10 Anwendungsbereiche Office 1 Industy 1 DataCenter 10 Index 1

4 Die LEONI-Gruppe Alle Kompetenzen gebündelt unter einem Dach LEONI ist ein führender Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen sowie Dienstleistungen für die Automobilbranche und viele weitere Industrien. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als Mitarbeiter in Ländern. Unternehmerischer Weitblick, höchste Qualität und Innovationskraft haben LEONI zu einem führenden Hersteller der Kabelbranche in Europa gemacht. LEONI entwickelt und produziert ein technisch anspruchsvolles Produktportfolio vom Draht und der optischen Faser über Kabel bis zu kompletten Kabelsystemen und bietet die zugehörigen Dienstleistungen an. Darüber hinaus umfasst das Leistungsspektrum Litzen, standardisierte Leitungen, Hybrid- und Glasfaser- sowie Spezialkabel, Kabelsätze und Bordnetzkomponenten sowie komplett konfektionierte Systeme für Anwendungen in unterschiedlichen industriellen Märkten. Ihre Märkte unsere Stärke. So vielfältig wie das Produkt- und Leistungsspektrum sind auch die Märkte und Branchen, die LEONI beliefert. Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf Kunden in den Märkten Automobile & Nutzfahrzeuge, Industrie & Gesundheitswesen, Kommunikation & Infrastruktur, Haus- und Elektrogeräte und Drähte & Litzen. Im Markt Kommunikation & Infrastruktur, zu dem bei LEONI Aktivitäten als Kabelhersteller für die Bereiche Infrastruktur & Datenkommunikation, Industrieprojekte, Solar- und Windenergie, Energieversorgung und Telekommunikation, Strahlenvernetzung und Verkehrstechnik gehören, zählen wir in allen Bereichen zu den führenden Anbietern in Europa. Unsere Kunden profitieren weltweit von ebenso innovativen wie zuverlässigen und langlebigen Qualitätsprodukten. LEONI wir bieten die beste Verbindung für ihre Zukunft. Weitere Informationen unter Das Leistungsspektrum im Überblick Kabelsätze Kupferkabel Drähte und Litzen Dienstleistungen Kabelsysteme / Bordnetz-Systeme Leistungsverteiler und Verbindungssysteme Hybridkabel Optische Kabel Optische Fasern Konnektoren Entwicklung / Engineering Die LEONI-Kernmärkte Automobile & Nutzfahrzeuge Industrie & Gesundheitswesen Kommunikation & Infrastruktur Haus- und Elektrogeräte Drähte & Litzen

5 Zukunftssichere Gesamtlösungen für die Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung in Energie und Datentechnik Business Unit Infrastructure & Datacom Die Ansprüche an Verkehrs-, Daten- und Infrastrukturnetze steigen weiter. Größere Datenbandbreite, globale Vernetzung und zunehmender Individualverkehr gehen einher mit Ressourcenknappheit, Kostendruck und Umweltschutz. Die Anforderung lautet deshalb, eine effiziente, nachhaltige und sichere Versorgung bei der Energie- und Datenverteilung im Gebäude zu garantieren. Genau dieses Ziel verfolgt LEONI mit seinen Geschäftseinheiten Infrastructure & Datacom und Energy & Communication. Schon heute produzieren wir qualitativ hochwertige Kabelverbindungen für morgen und damit zukunftssichere Gesamtlösungen für die Energie- und Datentechnik. BETAflam Innovative Energieversorgung von Morgen Mit der zunehmenden Urbanisierung und Mobilität steigt der Energieverbrauch exponentiell an und bestimmt den Trend in der Energiebranche. Dieser Erkenntnis begegnen wir mit der Geschäftseinheit Energy & Communication schon heute erfolgreich. Mit unseren Produkten und Leistungen für die Energieerzeugung und -verteilung wollen wir aktiv dazu beitragen, die Energieverluste zu verhindern. Da Energie und Kommunikation mehr und mehr miteinander verschmelzen, legen wir den Fokus auf intelligente Energienetze und tragen dazu bei, die Umwelt zu schonen und gleichzeitig Kosten zu senken. BETAfixss Für maximale Sicherheit in der Gebäudeverkabelung Als führender Anbieter auf dem Markt der strukturierten Gebäudeverkabelung bündeln wir die Kompetenzen im Strom- und Datenbereich für öffentliche Gebäude, im Hoch- und Tiefbau, im Büro, in Rechenzentren sowie in der Industrie. Die Infrastruktur steht mit stets komplexeren Anwendungen vor neuen Herausforderungen. Unsere Pflicht ist es, dabei maximale Sicherheit für den Betrieb und Personen zu gewährleisten. Dank flexibler System- und Anschlusslösungen sind wir bereit, immer die passende Verbindung zu liefern. MegaLine, GigaLine, VarioLine Datennetze der Zukunft Um dem künftigen Datenaustausch gerecht zu werden, bieten wir schon heute strukturierte und investitionssichere Verkabelungssysteme. Hohe Datenmengen, Cloud Computing, globale Vernetzung und leicht skalierbare Datennetze werden zum Standard. Anforderungen, denen wir mit hochwertigen Glasfaserund Kupferkabeln in Verbindung mit modularen Verkabelungsund Anschlusssystemen innovativ, sicher und nachhaltig begegnen. BETAsolution Kosteneffizienz in jeder Projektphase Mit dem Dienstleistungspaket BETAsolution bieten wir Vor-Ort- Beratung von der Planung und Projektierung über Logistik und Ausführung bis zur Projektabnahme. Wachsender Kosten- und Zeitdruck bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an Material und Nachhaltigkeit verlangen nach effizienterem Projektmanagement. Genau das bieten wir: Großprojekte wie der Gotthard- Basistunnel in der Schweiz profitieren nicht nur vom umfassenden LEONI-Produkt-Sortiment, sondern auch von unserem Wissen und Können. Mit BETAsolution reduzieren wir Schnittstellen und steigern die Projekteffizienz erheblich. Fachspezialisten sorgen weltweit für umfassende Gesamtlösungen und schaffen so echte Wettbewerbsvorteile für unsere Auftraggeber. Unsere langjährige Tradition, innovative Kabelprodukte herzustellen, verpflichtet uns stetig dazu, Höchstleistungen zu erbringen. Die Bereiche Forschung & Entwicklung in unseren Kompetenzzentren in Däniken (Schweiz) und in Stolberg (Deutschland) haben sich verpflichtet, auch künftig vorausschauend zu handeln, um wegweisende Produkte und Lösungen anzubieten. Dabei verstehen wir Komplexität als Herausforderung. Innovativ zu sein, bedeutet für uns voranzuschreiten und gleichzeitig auf unsere Kompetenzen zu vertrauen. Wir schaffen Verbindungen, die heute wie auch morgen die Menschen sicher, schnell und überzeugend vernetzen. Weitere Informationen unter

6 6 Starke Marken, starker Service Vertrauen Sie dem besten Partner für Ihre Anforderungen Mit unserem Engagement innovative Produkte zu entwickeln, nehmen wir unsere Verantwortung ernst. In Verbindung mit unseren Beratungsleistungen schaffen wir Vertrauen und helfen unseren Partnern bei ihren Projekten maximale Sicherheit für Menschen und Infrastruktur zu schaffen. Infrastructure vertrauen Sie dem besten Partner für Ihre Anforderungen Installateure und der Handel erhalten Kabel, Anschlusstechnik und komplette Verkabelungslösungen aus einer Hand. Hierzu zählen Systemlösungen in Kupfer-, Aluminiumund LWL-Technologie sowie halogenfreie Energiekabel mit und ohne Funktionserhalt. Stetige Innovationen im Bereich Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz runden den Kundennutzen ab. Durch globale Präsenz, Beratung vor Ort in sämtlichen Projektstadien sowie die große Erfahrung bei zahlreichen Projekten und die weitreichenden Synergien inner- und außerhalb der LEONI Gruppe sind wir international einer der anerkanntesten Partner im Bereich Gebäude- und Infrastrukturverkabelung. Ob im Hoch- und Tiefbau oder in der Verkehrsinfrastruktur, unsere Produkte setzen weltweit Maßstäbe. Die aus eigenen, patentierten Entwicklungs- und Herstellungsprozessen stammenden Infrastrukturkabel garantieren ein Maximum an Sicherheit und Performance. Halogenfreie, flammenwidrige Isolierstoffe entsprechen sämtlichen Normen und überzeugen durch eine lange Lebensdauer. Ob als Verlegesysteme oder hochkomplexen Netzsysteme, unser Infrastruktur Vollsortiment überzeugt weltweit. BETAflam Kabel nach VDE-Norm Sicherheits- und Installationskabel BETAflam Kabel nach British Standard BS 687 Sicherheits- und Installationskabel BETAfixss mit Funktionserhalt nach DIN 10 Zertifizierte Kabeltragsysteme

7 7 Datacom für maximale Datensicherheit und Bandbreite Energy die beste Verbindung für die Energieversorgung Den Datennetzansprüchen in naher wie auch ferner Zukunft begegnen wir schon seit Beginn der digitalen Datenwelt mit großer Innovationskraft und visionärem Handeln. Ob in strukturierten Gebäudeverkabelungen für Industrie, Rechenzentren oder Büroräumen die nachhaltigen Kupfer- und Glasfaserkabel aus eigener Produktion gehören zu den sichersten und innovativsten Produkten auf dem Markt der Primär- bis Tertiärverkabelung. MegaLine Kupfer-Kabel und -Systemtechnik GigaLine LWL-Kabel und -Systemtechnik VarioLine Modulare Systemperipherie Mit innovativen und nachhaltigen Lösungen begegnen wir schon heute der dynamischen Entwicklung im Energie- und Kommunikationsmarkt. Als einer der führenden System- und Entwicklungspartner für die Energieerzeugung, -transmission und -distribution übernehmen wir Verantwortung für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung. Unsere Niederund Mittelspannungskabel überzeugen mit Langlebigkeit und trotzen auch den widrigsten Bedingungen. BETApower Kabel für die Energieversorgung BETAsolution Kosteneffizient in jeder Projektphase

8 8 Green Technology Verbindung von Innovation und Nachhaltigkeit. Eines unserer wichtigsten Unternehmensziele. Unsere Vision ist es, im technologischen Einklang mit den natürlichen Ressourcen nachhaltige Verbindungen zu schaffen. Der Kreislauf der Natur bietet uns dafür das beste Vorbild. Von ihr zu lernen, sie zu nutzen, sie gleichzeitig zu schonen und zu bewahren, liegt in unserer Verantwortung. Zunehmende Ressourcenknappheit und steigende Umweltbelastung erfordern ein Umdenken auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Für LEONI ist Nachhaltigkeit daher ein fester Bestandteil der Konzernpolitik. Als erster Kabelhersteller der Welt haben wir ein ganzheitliches Konzept für Green Technology entwickelt. Während Trends wie Globalisierung, Mobilität und Urbanisierung die Märkte wesentlich mitbestimmen, sind Nachhaltigkeit und globale Verantwortung zentrale Grundsätze. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, der innovativste Produzent von Kabeln für Umwelttechnologien zu werden. Dabei ist es für uns von zentraler Bedeutung, künftige Bedürfnisse und Anforderungen schon heute zu erkennen und die Märkte der Zukunft mit zukunftssicheren und nachhaltigen Lösungen zu versorgen. Aber auch die Mitgestaltung der Märkte für eine umweltfreundliche Energieerzeugung, wie zum Beispiel die Solarthermie gehört für uns zur eigenen Verantwortung. Green Technology steht für eine ressourcenschonende und emissionsarme Herstellung von nachhaltigen Qualitätskabeln aus schadstoffarmen Grundstoffen. Wir arbeiten ständig an der Optimierung der Ressourceneffizienz im Herstellungsprozess, indem wir energieeffiziente Maschinen einsetzen oder Maßnahmen zur Wärmerückgewinnung ergreifen. Mehr und mehr Standorte unseres weltweiten Produktionsnetzwerks sind nach der Norm ISO 1001 umweltzertifiziert. Als weltweit tätiger und führender europäischer Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen für Kommunikations- und Infrastrukturprojekte, liegt es in unserer Verantwortung die Nachhaltigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte, Systemlösungen und Services stetig zu optimieren und damit die Umweltbelastung zu senken. Umweltverträgliche Rohstoffe in unseren Kabelprodukten sowie die Recyclingfähigkeit der verarbeiteten Materialien bzw. Komponenten gilt es für uns weiter zu steigern und dadurch Endprodukte zu schaffen, die schon heute für den Umweltstandard von morgen entwickelt wurden. In Verbindung mit der ökologischen Verträglichkeit werden künftige Technologien hinsichtlich ihrer Effizienz, Lebensdauer, Emissions- und Ressourcenschonung gemessen. Innovative Kabelprodukte und -systeme, ganzheitliche Lösungen und maximale Performance im Projektmanagement sind dabei der Mehrwert, den wir unseren Kunden und Geschäftspartnern bieten. Gleichzeitig sind dies auch unsere Eckpfeiler für starke Verbindungen in die Zukunft.

9 9 EU-Richtlinie 01/19/EU über Elektround Elektronik-Altgeräte. EU-Richtlinie 011/6/EU zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. EU Verordnung 1907/006/EG (REACh) die Chemikalienverordnung der Europäischen Union. In der Europäischen Union (EU) gibt es verschiedene Umweltrichtlinien. Die Richtlinie 01/19/EU WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment) regelt die Entsorgung von elektrischen und elektronischen Bauteilen und Geräten. Die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektround Elektronikgeräten wird durch die Richtlinie 011/6/EU RoHS (Restriction of Hazardous Substances) festgelegt. Chemikalien und Stoffe im allgemeinen werden durch das Chemikaliengesetz erfasst 1907/006/EG REACh (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals). Dies bedeutet die Vermeidung von u.a. polybromierten Biphenylether (PBDE) Decabromdiphenylether (DecaBDE) Perfluoroctansulfonate (PFOS) Pentabromdiphenylether (PentaBDE) Octabromdiphenylether (OctaBDE) Blei (Pb) Quecksilber (Hg) Cadmium (Cd) sechswertiges Chrom (Cr VI) polybromierten Biphenyle (PBB) Kabel und Leitungen sowie die zugehörige Anschlusstechnik sind nur insofern von der Richtlinie 01/19/EU WEEE betroffen, soweit sie interner Bestandteil der aufgeführten Geräte und Bauteile sind. Was bedeutet REACh? REACh REACh steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals, also für die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien. Durch REACh wird das bisherige Chemikalienrecht grundlegend harmonisiert, vereinfacht und gilt in allen EU Mitgliedsstaaten. Kabel und Leitungen sind in der 011/6/EU RoHS seit 01 erstmals selbständig erfasst (Kategorie 11 oder als interner Bestandteil des jeweiligen Produkts definiert). Lichtwellenleiter- Kabel, Energiekabel (>0 V) und fest installierte Kabel z. B. in Gebäuden sind nicht betroffen. Die einzig zulässige Kennzeichnung nach RoHS ist die CE-Kennzeichnung, die auf die Produktverpackung aufgedruckt wird. Unter REACh gibt es eine sogenannte Kanditatenliste mit besonders besorgniserregenden Stoffen (SVHC, Substances of Very High Concern) welche bestimmten Informationspflichten unterliegen und auf lange Sicht substituiert werden sollen. Die Liste der Kandidatenstoffe wird zweimal im Jahr durch die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) in Helsinki aktualisiert.

10 10 Technologien Investitionen in nachhaltige Sicherheit Universeller Einsatz mit sehr hohem Funktionserhalt Unsere Entwicklungs- und Produktionszentren LEONI Studer (Schweiz) und LEONI Kerpen (Deutschland) verbindet vor allem eines: die Kompetenz. Auf ausgedehnten Produktionsflächen arbeiten wir mit modernsten Methoden und Anlagen in der Kunststoffaufbereitung, der Materialverarbeitung, der Extrusionstechnologie, der Elektronen- Strahlenvernetzung und der Prüfung aller Produkte. Um unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität bieten zu können, sind unsere Produktionseinrichtungen auf dem höchsten Stand der Technik. In modernen Labors werden stetig neue, innovative Kunststoff-Mischungen und Kabel entwickelt. Dabei stehen verbesserte Isolationseigenschaften, größere Temperaturtoleranzen, längere Lebensdauer, einfache Verarbeitung und bessere Sicherheitseigenschaften im Fokus. Unsere Prüflabore für Brandtests, HF-Technik und optische Messtechnik sichern unsere Qualitätsstandards und treiben Innovationen voran. Dies zeigt sich in einer umfangreichen Anzahl von Zulassungen und Zertifikaten der namhaften, unabhängigen Prüfinstitute in aller Welt.

11 11 Halogenfrei IEC 607-1, EN Korrosivität der Brandgase IEC 607-, EN Rauchgasdichte IEC 610, EN 610 Flammwidrigkeit IEC 60-1, EN 60-1, VDE Isolationserhalt BS 687 C.W.Z., DIN VDE 07-81, EN 000, EN 06, IEC /1, VdS, VDE Funktionserhalt DIN 10 Teil 1 Im Brandlabor überprüfen qualifizierte Prüfer, Techniker und Ingenieure die hochfrequenten Feuerwiderstands-Eigenschaften unserer Produkte. Mit Hilfe dieses Geräteparks können sehr flexibel die vielfältigen Messaufgaben gemäß BS 687 C.W.Z., IEC /1 und DIN 10 Teil 1 sowie kundenspezifischen Vorgaben und Sonderprüfungen durchgeführt werden. Zahlreiche nationale und internationale Zertifikate belegen die Innovationskraft des Unternehmens. Keine Brandfortleitung IEC 60-, EN 60-, VDE 08-- series IT Verkabelungssysteme für Büro EN 017-, ISO/IEC IT Verkabelungssysteme für Industrie EN 017-, ISO/IEC 70 IT Verkabelungssysteme für Rechenzentrum EN 017-, ISO/IEC 76 Zahlreiche nationale und internationale Zertifikate bestätigen die Fähigkeit des Unternehmens, innovative Lösungen zu bieten.

12 MegaLine 1 Cu-Datenkabel Kupfer-Datenkabel MegaLine

13 Office DataCenter Industry Cu-Datenkabel 1 MegaLine MegaLine Kupfer-Datenkabel Seite MegaLine Kupfer-Datenkabel Seite Space-Konzept 1 SPACE Security 1 SPACE Performance 16 SPACE Application 18 SPACE Construction 19 SPACE EMC 0 Typenkurzzeichen 1 Kabeltypen dc MegaLine G0 S/F Kategorie 8. Klasse II o dc MegaLine G1-10 S/F Kategorie 8 Klasse G 6 o dc MegaLine F10-10 S/F Kategorie 7 A Klasse F A 8 o dc MegaLine F10-1 S/F Kategorie 7 A Klasse F A 0 o dc MegaLine F10-11 S/F Kategorie 7 A Klasse F A o dc MegaLine F6-90 S/F Kategorie 7 Klasse F o MegaLine E-70 S/F Kategorie 6 A Klasse E A 6 o MegaLine E-70 F/F Kategorie 6 A Klasse E A 8 o MegaLine E-60 U/F Kategorie 6 A Klasse E A 0 o MegaLine E- U/F Kategorie 6 Klasse E o MegaLine E-0 F/U Kategorie 6 Klasse E o MegaLine E-0 U/U Kategorie 6 Klasse E 6 o MegaLine D1-0 SF/U Kategorie Klasse D 8 dc MegaLine G0 S/F flex Kategorie 8. Klasse II 0 o dc MegaLine F10-10 S/F flex Kategorie 7 Klasse F A o dc MegaLine F6-90 S/F flex Kategorie 7 Klasse F o MegaLine D1-0 SF/U flex Kategorie Klasse D 6 i MegaLine F10-10 S/F (L)Y Kategorie 7 A Klasse F A 8 i MegaLine F10-10 S/F QH Kategorie 7 A Klasse F A 60 i MegaLine F10-10 S/F Vö Kategorie 7 A Klasse F A 6 i MegaLine F10-11 S/F V Kategorie 7 A Klasse F A 6 i MegaLine F6-90 S/F Y Kategorie 7 Klasse F 66 i MegaLine D1-0 SF/U Y Kategorie Klasse D 68 i MegaLine D1-0 SF/U HQH Kategorie Klasse D 70 i MegaLine F10-10 S/F 11Y flex Kategorie 7 A Klasse F A 7 i MegaLine F6-70 S/F 11Y flex Kategorie 7 Klasse F 7 i MegaLine D1-0 SF/U flex CI Kategorie Klasse D 76 i MegaLine D1-0 S/U 11Y superflex Kategorie Klasse D 78 o dc i Office-Kabel DataCenter-Kabel Industry-Kabel

14 MegaLine 1 SPACE-Konzept So finden Sie das richtige Datenkabel S Security P Performance A Application C Construction E EMC Mit dem Space-Konzept bietet LEONI eine pragmatische und klar strukturierte Matrix. Mit dieser Entscheidungshilfe finden Sie schneller zum geeigneten Datenkabel für Ihre Anwendung. SPACE-Matrix: Security (Brandverhalten) Das Konzept basiert auf der Klassifizierung der fünf wichtigsten Auswahlkriterien zur Bestimmung des ganzheitlichen Leistungsvermögens eines Datenkabels: Security Performance Application Construction EMC S 1 IEC IEC IEC EFP Grade 1 EFP Grade Es erlaubt weiterhin eine Beurteilung des Preis-Leistungs- Verhältnisses und schafft Raum für alternative technische und wirtschaftliche Szenarien. Mit steigendem SPACE-Index steigen auch die Anforderungen für das jeweilige Leistungssegment. Performance (Verkabelungsklasse, Bandbreite) P 1 > Klasse E > 0 MHz > Klasse E A > 00 MHz > Klasse F > 600 MHz > Klasse F A > 1000 MHz > Klasse G > 100 MHz Beispiel für ein Datenkabel mit dem Code S P A C E : S Es besteht den Brandtest nach IEC 60-- (Security Level ) P Es entspricht den Mindestanforderungen der Klasse F A (Performance Level ) A Es ist für Applikationen größer als 10 GbE ausgelegt (Application Level ) C Es besteht aus einem Leiter mit AWG (Construction Level ) und weist somit niedrige Dämpfungswerte und erhöhte Strombelastbarkeit auf E Die Kopplungsdämpfung beträgt >80 (EMC Level ) Mit dem VDE-Zeichen (unabhängiges Qualitätssiegel mit Fertigungsüberwachnung) dokumentiert LEONI die Sicherstellung der SPACE-Qualitätsmerkmale. Application (Ethernet, TV) A 1 > 100 MbE > 1 GbE bis 10 GbE > 10 GbE Construction (Leiterabmessung, Zugfestigkeit) C 1 AWG 7 AWG 6/ EMC (Kopplungsdämpfung) E 1 > 0 > 0 AWG > 60 AWG > 70 > 10 GbE TV AWG > 80

15 Office DataCenter Industry SPACE-Konzept 1 MegaLine SPACE Security Brandverhalten Aufgrund der ständig wachsenden Installationsbasis und Verlegedichte ist das Brandverhalten von Datenkabeln ein wichtiges Sicherheitskriterium. Wenn Datenkabel vorschriftsgemäß gefertigt und ordnungsgemäß verlegt wurden, können diese kein Auslöser eines Brandes sein. Werden Kabel allerdings von einem Brand erfasst, können sich diese entzünden und den Brand fortleiten. Ziel ist es, u. a. durch flammwidrige, halogenfreie Kabelkonstruktionen die Ausbreitung und Folgeschäden von Bränden zu verhindern. MegaLine Datenkabel zeichnen sich durch verbesserte Brandschutzeigenschaften aus: Äußerst geringe Rauchentwicklung nach IEC 610 Erleichterung von Rettungs- bzw. Bergungsaktionen geringe Toxizität (u.a. keine Entstehung von Dioxinen) verminderte Vergiftungsgefahr Halogenfreiheit nach IEC 607- keine Folgeschäden bei Sachwerten durch Korrosion niedrige Brandlastwerte begrenzte Unterstützung des Brandherdes hoher Sauerstoffindex (OI bis ) reduzierte Entflammbarkeit Security (Brandverhalten) S 1 IEC IEC IEC EFP Grade 1 EFP Grade Die fünf Sicherheitsstufen für die Brandfortleitung bzw. Flammwidrigkeit: S1 IEC 60-- Prüfung der vertikalen Flammausbreitung an einer Ader oder an einem einzelnen Kabel. Prüfverfahren: leuchtende Flamme. S IEC Prüfung der vertikalen Flammausbreitung an einer Ader oder an einem einzelnen Kabel. Prüfverfahren: 1 KW Flamme. Eine senkrechte, etwa 60 cm lange Probe des Kabels wird etwa 60 sek in seinem unteren Bereich mit einer Art Bunsenbrenner beflammt. Nach Entfernen des Brenners müssen die Flammen von selbst verlöschen. Die durch die Flammen beschädigten Zonen des Kabels dürfen sein oberes Ende (0 mm Abstand) nicht erreichen. S IEC 60-- Die Prüfung der Flammenausbreitung einer Anordnung mehrerer Kabel (Kabelbündel) erfolgt nach IEC Bei diesem Kabelbündeltest werden die Prüflinge auf einer 60 cm langen, senkrechten Leiter in ihrem unteren Bereich mit einem Langbrenner hoher Leistung beflammt. Während bzw. nach der intensiven Beflammung bei einer Prüfzeit von 0 min dürfen die Kabel nicht höher als 0 cm brennen. S EFP (Enhanced Fire Performance) Grade 1 Bei diesem Kabelbündeltest werden die Prüflinge auf einer 60 cm langen, senkrechten Leiter in ihrem unteren Bereich mit einem Langbrenner hoher Leistung beflammt. Während bzw. nach der intensiven Beflammung bei einer Prüfzeit von 0 min darf die Abbrennstrecke nur etwa 1 m brennen. Unmittelbar nach Wegnahme der Beflammung soll der Selbstverlöschungsprozess einsetzen. Nur besonders konstruierte Datenkabel bestehen diese harte Brandprüfung. S EFP (Enhanced Fire Performance) Grade Diese verschärfte Sicherheitsstufe ist anwendungsspezifisch. Die Sicherheitsstufen S, S und S sind vor allem für Anwendungen relevant, wo hohe/höchste Sicherheitsvor kehrungen zum Schutz der Menschen oder hoher Sachwerte gefordert sind. Zum Beispiel in Krankenhäusern, Schulen, Hotels, Flughäfen, Bahnhöfen, Kaufhäusern, in Kraftund Elektrizitäts werken, Rechenzentren, Banken und Versicherungen, Alarmanlagen.

16 MegaLine 16 SPACE-Konzept SPACE Performance Verkabelungsklasse / Bandbreite Bei Gebäudeverkabelungen wird eine Lebensdauer von 10 bis 1 Jahren erwartet. Dies erfordert eine weitsichtige Planung der erforderlichen Performance von Verkabelungssystemen und deren Komponenten. Oftmals haben die internationalen Standards wegen ihrer hart erkämpften Kompromisse und angesichts der rasant steigenden Übertragungsraten zu kurz gegriffen. Mit der Entwicklung von 10 Gigabit Ethernet haben bereits heute alle Verkabelungsklassen unterhalb von Klasse F das Prädikat Zukunftssicher verloren. Performance (Verkabelungsklasse, Bandbreite) P 1 > Klasse E > 0 MHz > Klasse E A > 00 MHz Die fünf Leistungsstufen für die Performance (Verkabelungsklasse, Bandbreite) weisen enorme Reserven gegenüber dem entsprechenden Standard auf. > Klasse F > 600 MHz > Klasse F A > 1000 MHz > Klasse G > 100 MHz MegaLine -Datenkabel zeichnen sich durch ihre überzeugende Übertragungsleistung aus. Sie bieten hohe Sicherheitsreserven und sind der Norm immer einen Schritt voraus. MegaLine die Investition mit Zukunft. P besser als Klasse F (600 MHz) MHz 100 n Klasse F n MegaLine F6-80 S/F F6-90 S/F Beispiel: MegaLine F6-90 S/F besser als Kategorie 7 nach EN 088 und IEC 6116 hervorragendes NEXT, exzellente Schirmeigenschaften (Paar- und Gesamtschirmung), niedriges Skew

17 Office DataCenter Industry SPACE-Konzept 17 MegaLine P1 besser als Klasse E (0 MHz) P besser als Klasse E A (00 MHz) MHz 00 0 n Klasse E n MegaLine E- U/F MHz E-70 F/F n Klasse E A n MegaLine E-70 S/F E-0 U/U E-0 F/U Beispiel: MegaLine E- U/F besser als Kategorie 6 nach EN 088 und IEC 6116, sehr gutes NEXT, niedriges Skew Beispiel: MegaLine E-70 S/F besser als Kategorie 6 A nach EN 088 und IEC 6116 sehr gutes NEXT, sehr gute Schirmeigenschaften (Paar- und Gesamtschirmung), niedriges Skew P besser als Klasse F A (1000 MHz) P besser als Klasse G (100 MHz) MHz n Klasse F A n MegaLine F10-10 S/F MHz G1-10 S/F n Klasse G n MegaLine F10-11 S/F Beispiel: MegaLine G1-10 S/F besser als Kategorie 7 A und 8 nach EN 088 und IEC 6116, hervorragendes NEXT, niedrige Dämpfung, exzellente Schirmeigenschaften (Paar- und Gesamtschirmung), niedriges Skew Beispiel: MegaLine G1-10 S/F besser als Kategorie 7 A und 8 nach EN 088 und IEC 6116, hervorragendes NEXT, niedrigste Dämpfung, exzellente Schirmeigenschaften (Paar- und Gesamtschirmung), niedriges Skew

18 MegaLine 18 SPACE-Konzept SPACE Application Ethernet / TV Telefon Video/Audio/TV/Radio PC Kabel und Steckverbinder bilden eine perfekte Symbiose: Paare, Anschlusskammern, jede mit GHz-Performance. Dies ermöglicht die parallele und gleichzeitige Nutzung verschiedener Anwendungen über ein Kabel und über einen Steckverbinder: Daten, Sprache und Bilder. Multimedia-Systeme müssen nicht mehr kosten als herkömmliche Systeme, bei denen in der Regel für jeden Dienst ein eigenes Kabel und ein eigener Steckverbinder erforderlich ist. Dies erlaubt die Einsparung von bis zu 0 % der Kabel, Steckverbinder, Anschlussdosen und Verteilfelder. Aufgrund der großen Sicherheitsreserven können multimediale Anwendungen, wie TV oder bandbreitenhungrige Übertragungsprotokolle, wie 10 Gigabit Ethernet und 8 Gigabit Fiberchannel, über 100 m übertragen werden. Experten haben nachgewiesen, dass nach heutigem Erkenntnisstand mit MegaLine Datenkabeln der Kategorie 7 A sogar Über tragungsraten bis zu 100 Gbit/s möglich sind. Der Einsatz von dämpfungsarmen, breitbandigen einzel- und gesamtgeschirmten S/FTP-Kabeln in Verbindung mit multimedialen Verkabelungssystemen erlaubt sogenanntes Cablebzw. Servicesharing. Durch die Mehrfachnutzung reduzieren sich die Systemkosten zwischen 1 % und 0 % (in Abhängigkeit von den genutzten Diensten). Durch die Reduzierung der tatsächlich benötigten Kabelmengen und Anschlussbuchsen lassen sich in den meisten Fällen auch Kosten für Kabelkanäle, Schaltschränke etc. reduzieren. MegaLine Datenkabel können aber noch mehr Mittels PoE/PoE+ (nach IEEE 80.a/at) kann die Versorgung mit Strom (bis 0/600 ma) und Spannung (bis 8 V) bereitgestellt werden. Dabei wird der Strom über den Etagenverteiler bzw. Switch zentral eingespeist. Über die Kommunikationsdose werden Geräte, wie IP-Telefone, Web-Kameras, WLAN- Accesspoints, usw. versorgt. Der Spannungsabgriff erfolgt über einen Phantomkreis oder über zwei nicht belegte Paare. Application (Ethernet, TV) A1 >100 Mbit/s (Fast Ethernet) IEEE 80. u A 1 > 100 MbE > 1 GbE bis 10 GbE > 10 GbE > 10 GbE TV A >1000 Mbit/s (Gigabit Ethernet) IEEE 80. ab Das SPACE-Konzept stellt fünf verschiedene Anwendungsstufen zur Auswahl. A Mbit/s (10 Gigabit Ethernet) IEEE 80. an A > Mbit/s (10 Gigabit Ethernet) IEEE 80. an A > Mbit/s (10 Gigabit Ethernet) und TV IEEE 80. an und Multimedia

19 Office DataCenter Industry SPACE-Konzept 19 MegaLine SPACE Construction Leiterabmessung Präziseste Leiter- und Adergeometrien, optimal abgestimmte Paarschlaglängen und die Verwendung von hochwertigsten und schwermetallfreien Isolierungs- und Mantelwerkstoffen zeichnen unser Kabelportfolio aus. Wir produzieren auf hochmodernen Anlagen, die durch verfahrenstechnische Inno vationen immer State of the Art sind. Durch den Einsatz physikalischer Schäumung bei der Herstellung von Hoch frequenzadern werden exzellente und gleichförmige elektrische und geometrische Eigenschaften erzielt. Doppelte Skin-Schichten sorgen für eine hervorragende mechanische Stabilität und patentierte Verseiltechniken stehen für technischen Vorsprung. Die Konstruktionen weisen geringe Außendurchmesser auf und erlauben somit hohe Packungsdichten und kleine Biegeradien. Gewichtseinsparungen und robuster Kabelaufbau sind sowohl bei der Montage als auch Installation von Vorteil, insbesondere unter erschwerten Bedingungen. Die fünf verschiedenen Leiter klassen beschreiben die zulässigen Zugbean spruchungen während der Installation und den Leiter widerstand. Construction (Leiterabmessung, Zugfestigkeit) C 1 AWG 7 AWG 6/ AWG AWG AWG Hieraus lassen sich auf Anfrage die Strombelastbarkeitswerte für eine maximale Umgebungstemperatur von +60 C und die maximalen Installationslängen im Übertragungskanal ableiten. C1 AWG 7 (7x0,1 mm/0,11 mm ) Zugbeanspruchung: max. 0/0 N (P/P) Leiterwiderstand: max. 170 Ω/km C AWG 6 bzw. AWG C1 AWG 6 (7x0,16 mm/0,1 mm ) Zugbeanspruchung: max. 60/0 N (P/P) Leiterwiderstand: max. 1 Ω/km C AWG (7x0,18 mm/0,17 mm ) Zugbeanspruchung: max. 70/ N (P/P) Leiterwiderstand: max. 10 Ω/km C AWG (0,1 mm/0,0 mm ) Zugbeanspruchung: max. 90/ N (P/P) Leiterwiderstand: max. 9 Ohm/km C AWG (0,7 mm/0,8 mm ) Zugbeanspruchung: max. 110/ N (P/P) Leiterwiderstand: max. 7 Ω/km C AWG (0,6 mm/0, mm ) Zugbeanspruchung: max. 10/6 N (P/P) Leiterwiderstand: max. 7 Ω/km

20 MegaLine 0 SPACE-Konzept SPACE EMC Kopplungsdämpfung Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Darunter versteht man die Fähigkeit von Geräten, Systemen und Anlagen, in einer elektromagnetischen Umwelt zufriedenstellend zu funktionieren. Dabei darf kein negativer Einfluss auf andere Geräte, Systeme und Anlagen ausgeübt werden. Das EMV-Gesetz schreibt die elektromagnetische Verträglichkeit von Apparaten, Systemen und Anlagen vor. Die einzuhaltenden Grenzwerte für die Störabstrahlung und Störfestigkeit sind in EN 0 (Klasse B) und EN 008-1/ bzw. EN 0 geregelt. Aufgabe der Datenkabel ist es, elektromagnetische Beeinflussungen sowohl von außen nach innen (Störimmunität), als auch von innen nach außen (Störemission) abzuwehren. Mit zunehmender Übertragungsfrequenz und wachsenden Datenraten (heute 10 Gigabit Ethernet) wächst auch die Störanfälligkeit von Datenkabelanlagen. Die wesentliche Gefährdung geht hierbei mehr und mehr vom Übersprechen (Alien Crosstalk) zwischen benachbarten Datenkabeln aus. Je nach Aufbau weisen Datenkabel unterschiedliche Fähigkeiten bezüglich der Vermeidung/Reduzierung von Störbeeinflussungen auf. Ungeschirmte Datenkabel weisen sehr gute Symmetrieeigenschaften auf, haben aber keine Abschirmung gegen interne, externe oder benachbarte Störer. Sie sind in hohem Maße durch die Installationsumgebung gefährdet. Gesamt- und/oder einzelgeschirmte Datenkabel haben gute Symmetrieeigenschaften und gute bis sehr gute Schirmeigenschaften. Die EMV ist sehr gut bis exzellent. Störungen durch die Installationsumgebung (benachbarte Datenkabel) können ausgeschlossen werden. Elektromagnetische Verträglichkeit Aufbau U/UTP F/UTP S/FTP Symmetrieeigenschaften Schirmeigenschaften gering Einfluss Installationsumgebung hoch mittel gering Doppelt geschirmte MegaLine Datenkabel erreichen Werte von >80 bis MHz und unterdrücken damit um > Faktor ein- oder ausgehende Störpotentiale. Gesamt- und einzelgeschirmte Kabel (S/FTP) überzeugen durch eine exzellente EMV und sind deshalb für die ausfallsichere Übertragung von hohen Datenraten, wie beispielsweise 10 Gigabit Ethernet prädestiniert. EMC (Kopplungsdämpfung) E 1 > 0 > 0 > 60 > 70 Mit dem MegaLine SPACE-Konzept stellt LEONI fünf verschiedene EMV-Stufen zur Auswahl. > 80 Bewertungskriterium ist die Kopplungsdämpfung oder auch Störleistungsunterdückung. Als Summe von Schirmdämpfung und Symmetriedämpfung ist die Kopplungsdämpfung das Maß aller Dinge für die Beurteilung und den Vergleich des Gesamtverhaltens von Datenkabeln unterschiedlichen Aufbaus hinsichtlich der EMV. E1 Kopplungsdämpfung > 0 Störunterdrückung größer Faktor 100 E Kopplungsdämpfung > 0 Störunterdrückung größer Faktor 00 E Kopplungsdämpfung > 60 Störunterdrückung größer Faktor E Kopplungsdämpfung > 70 Störunterdrückung größer Faktor.000 E Kopplungsdämpfung > 80 Störunterdrückung größer Faktor

The Quality Connection. Solutions@KERPEN IT-Verkabelungssysteme

The Quality Connection. Solutions@KERPEN IT-Verkabelungssysteme The Quality Connection Solutions@KERPEN IT-Verkabelungssysteme Inhalt Auf einen Blick Einleitung Seite MegaLineNet und GigaLineNet Anwendungen und Marktsegmente Seite Kupferkabel und -systeme: MegaLineNet

Mehr

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Connect100 Upgrade your performance to Cat. 6 A, 7, 7 A, 8.2 The Quality Connection Technologiesprung 40 GBASE-T Der nächste Technologie-Sprung

Mehr

MegaLine von 1 10 Gbit/s Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s. Office. DataCenter

MegaLine von 1 10 Gbit/s Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s. Office. DataCenter MegaLine von 1 Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 Office DataCenter The Quality Connection MegaLine Connect45 LinkExtender Problemloses und sicheres Verlängern der

Mehr

LEITUNGEN. zur Verwendung an Servoantriebssystemen von:

LEITUNGEN. zur Verwendung an Servoantriebssystemen von: 402 LEITUNGEN zur Verwendung an Servoantriebssystemen von: Bernecker & Rainer 404 Bosch-Rexroth 422 Elau 444 Fanuc 456 Kollmorgen 462 Lenze 468 Mitsubishi 486 Num 494 Rockwell 502 SEW 516 Siemens 528 3

Mehr

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s The Quality Connection 2 Die Quadratur des Kreises ist uns mit dem System

Mehr

VOKA-LAN XLAN 350 VOKA-LAN XLAN 350 FTP-C 4PR AWG 24/1 FTP-C 4PR AWG 24/1. Datenkabel. Anwendung. Application. Aufbau.

VOKA-LAN XLAN 350 VOKA-LAN XLAN 350 FTP-C 4PR AWG 24/1 FTP-C 4PR AWG 24/1. Datenkabel. Anwendung. Application. Aufbau. Kategorie 6 FTP-C 4PR AWG 24/1 Data cable Category 6 FTP-C 4PR AWG 24/1 Anwendung Datenübertragungskabel mit Gesamtschirm im Frequenzbereich bis 350 MHz, guten Systemreserven und ausgezeichneter Schirmwirkung.

Mehr

BOSCH - REXROTH. Konfektionen nach BOSCH-REXROTH-Standard

BOSCH - REXROTH. Konfektionen nach BOSCH-REXROTH-Standard Servomotorleitungen für bewegten Einsatz (PUR) Basisleitungen 92 Verlängerungen 94 Geberleitungen für bewegten Einsatz (PVC) Basisleitungen 96 Verlängerungen 98 BOSCH - REXROTH Geberleitungen für bewegten

Mehr

BRUTTOPREISLISTE. NETZWERKTECHNIK für die strukturierte Industrie- und Gebäudeverkabelung. www.ant.co.at

BRUTTOPREISLISTE. NETZWERKTECHNIK für die strukturierte Industrie- und Gebäudeverkabelung. www.ant.co.at BRUTTOPREISLISTE NETZWERKTECHNIK für die strukturierte Industrie- und Gebäudeverkabelung www.ant.co.at Der Grundsatz Unser KNOW-HOW und SERVICE ist Ihre Stärke wurde unserem Unternehmen bei seiner Gründung

Mehr

The Quality Connection. GigaLine Verkabelungssysteme in LWL für Rechenzentrum Büro Industrie

The Quality Connection. GigaLine Verkabelungssysteme in LWL für Rechenzentrum Büro Industrie The Quality Connection GigaLine Verkabelungssysteme in LWL für Rechenzentrum Büro Industrie 2 Willkommen im Mega-Store für Kabel- und Systemlösungen GigaLine Verkabelungssysteme Wo breitbandige Datenübertragung

Mehr

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME Lösungen für komplexe echner-netzwerke Infrastruktursysteme für echenzentren POWETUNKSYSTEME Network Consulting und Services 10G-POWETUNK- SYSTEME Intelligente Infrastrukturlösungen für echenzentren Die

Mehr

The Quality Connection. FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008

The Quality Connection. FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008 The Quality Connection FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008 Hamburg Gelsenkirchen Stuttgart Leipzig Frankfurt München Berlin Besuchen Sie FitforFuture Steigende Übertragungsraten und bandbreitenintensive

Mehr

E-DAT C6 A. Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A

E-DAT C6 A. Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A E-DAT C6 A Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A Intelligente Systemlösung für strukturierte Verkabelung Heutzutage ist der Bedarf an hohen Datenübertragungsraten enorm. Das gilt für öffentliche

Mehr

Leitungen für Energieführungsketten Programm 3000 LifeLine

Leitungen für Energieführungsketten Programm 3000 LifeLine Leitungen für Energieführungsketten Programm 3000 LifeLine 3012 LifeLine 3022 LifeLine 3032 LifeLine 3042 LifeLine 3052 LifeLine 3090 Zubehör KAT 3000-0001a-D Leitungen für Energieführungsketten Programm

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

The Quality Connection. BETAflam Solar Photovoltaik-Kabel

The Quality Connection. BETAflam Solar Photovoltaik-Kabel The Quality Connection Photovoltaik-Kabel 2 Wir verbinden schon heute Technologie, Effizienz & Umweltbewusstsein. Saubere Kabel für saubere Energie. Ob Inselanlage oder Netzverbundanlage unsere Kabel entsprechen

Mehr

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg 1 Inhalt Einführung strukturierte Verkabelung Normung Qualität der Komponenten Installation Dokumentation

Mehr

The Quality Connection. VarioLine Systemperipherie in Kupfer und LWL für Rechenzentrum Büro Industrie

The Quality Connection. VarioLine Systemperipherie in Kupfer und LWL für Rechenzentrum Büro Industrie The Quality Connection VarioLine Systemperipherie in Kupfer und LWL für Rechenzentrum Büro Industrie 2 Modular, robust und montagefreundlich VarioLine Systemperipherie VarioLine ist perfekt abgestimmt

Mehr

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH.

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH. Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH Christoph Metzner Agenda Standardisierung Kupferverkabelung Roboterverkabelung

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

CAbles made in Germany

CAbles made in Germany CAbles made in Germany Produktkatalog VOKA BUS kabel VOKA LAN VOKA Solarkabel VOKA Kabel für Industrial Ethernet VOKA Fernmeldekabel CABLES MADE IN GERMANY Unser Leistungsangebot VOKA KAbel für Industrieelektronik

Mehr

Workshop Messtechnik bei Kontakt Systeme

Workshop Messtechnik bei Kontakt Systeme Workshop Messtechnik bei Kontakt Systeme Walter Häusler hnb häusler netzwerk-beratung gmbh guggenbühlstr. 13 8953 dietikon Tel: 044 740 60 07 Natel: 079 33 55 44 9 E-Mail: walter.haeusler@whnb.ch Web:

Mehr

Einführung in die Netzwerktechnik Aufbau, Begriffe. Thorsten Punke Dipl. Ing.

Einführung in die Netzwerktechnik Aufbau, Begriffe. Thorsten Punke Dipl. Ing. Einführung in die Netzwerktechnik Aufbau, Begriffe Thorsten Punke Dipl. Ing. 1 Inhalte Aufbau von Netzen Begriffe und Definitionen Topologien von Netzwerken Standards Übetragungsparameter Kabeltypen Steckverbinder

Mehr

The Quality Connection. Die beste Verbindung im Anlagenbau Business Unit Industrial Projects

The Quality Connection. Die beste Verbindung im Anlagenbau Business Unit Industrial Projects The Quality Connection Die beste Verbindung im Anlagenbau Business Unit Industrial Projects 2 Für jede Anlage die optimale Lösung. LEONI Business Unit Industrial Projects Ihr Spezialist für einen Markt,

Mehr

DC-Steckverbinder 200x287 14.03.2009 7:18 Uhr Seite 1. Steckverbinder Kabel Spiralleitungen. Niedervoltsteckverbinder. www.key-electronic.

DC-Steckverbinder 200x287 14.03.2009 7:18 Uhr Seite 1. Steckverbinder Kabel Spiralleitungen. Niedervoltsteckverbinder. www.key-electronic. DC-Steckverbinder 200x287 14.03.2009 7:18 Uhr Seite 1 Niedervoltsteckverbinder www.key-electronic.de DC-Steckverbinder 200x287 14.03.2009 7:18 Uhr Seite 3 Inhaltsverzeichnis Seite DC - Einbaubuchsen 3-27

Mehr

Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum

Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum LWL-Verkabelung im Rechenzentrum Einfach. Schnell. Effizient. Exzellenz, die verbindet. Sachsenkabel Rechenzentrum 1 Die Trends in Rechenzentren sind klar definiert: Unternehmen benötigen hochflexible

Mehr

Testen und zertifizieren von Leitungen für Datenübertragung

Testen und zertifizieren von Leitungen für Datenübertragung Die Qual der Wahl oder das richtige Messgerät für den richtigen Zweck Die Funktionalität von Datenverkabelungen wurde bisher mittels Kabeltest nach den Verkabelungsnormen EN 50173-1, ISO/IEC 11801 sowie

Mehr

SYSTIMAX GigaSPEED X10D FTP-Lösungshandbuch

SYSTIMAX GigaSPEED X10D FTP-Lösungshandbuch SYSTIMAX GigaSPEED X10D FTP-Lösungshandbuch SYSTIMAX GigaSPEED X10D FTP-Lösung www.systimax.com Inhalt Einführung 1 SYSTIMAX GigaSPEED X10D FTP Übertragunsstreckenleistung 2 SYSTIMAX GigaSPEED X10D 91

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

Profibus-Leitungen für feste Verlegung Profibus cable for static application

Profibus-Leitungen für feste Verlegung Profibus cable for static application Profibus-Leitungen für feste Verlegung Profibus cable for static application Verwendung Diese Busleitung eignet sich zur Daten übertragung in PROFIBUS- Netzwerken. Die hier aufgeführten Typen finden An

Mehr

Lichtwellenleiter und Zubehör Katalog 4

Lichtwellenleiter und Zubehör Katalog 4 Lichtwellenleiter und Zubehör Katalog 4 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08 Aktiv

Mehr

Next Generation Network Services Ihr ultraschneller Anschluss an die Zukunft

Next Generation Network Services Ihr ultraschneller Anschluss an die Zukunft Next Generation Network Services Ihr ultraschneller Anschluss an die Zukunft Moderne Telekommunikation schafft Wissen über Distanzen hinweg. Dadurch wird unser Leben sicherer und bequemer. Ob in Schulen,

Mehr

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Merkblatt für den Bauherrn Leistung und Zuverlässigkeit des Kommunikationsanschlusses des Telekommunikation-Netzbetreibers

Mehr

Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s. Dr. Lutz Müller Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH

Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s. Dr. Lutz Müller Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Gigabit Ethernet mit 40Gbit/s und 100Gbit/s Netzwerk Kommunikationssysteme GmbH Videokommunikation frisst Bandbreite Bis zum Jahr 2015 wird das Datenvolumen im Internet 50-mal höher sein als 2008 Treiber:

Mehr

Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung

Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung P R Ä S E N T I E R T Technische Anforderungen und Einschränkungen bei High Speed Ethernet: Lösungswege für eine sichere Anwendung Ein Beitrag von Michael Schneider Key Account Manager Brand-Rex Tel :0173

Mehr

DE-EMBEDDED LINE CAT6 LSA STP

DE-EMBEDDED LINE CAT6 LSA STP KOMPETENZ VERBINDET. DE-EMBEDDED LINE CAT6 LSA STP W DATENANSCHLUSSDOSE W PATCHPANEL W HIGH-PERFORMANCE PATCHKABEL W KUPFERINSTALLATIONSKABEL W ZENTRALPLATTEN UND ABDECKRAHMEN ENERGIE INDUSTRIE GEBÄUDE

Mehr

REACh, die Chemikalienverordnung der EU und ihre Auswirkungen auf CNT?!

REACh, die Chemikalienverordnung der EU und ihre Auswirkungen auf CNT?! REACh, die Chemikalienverordnung der EU und ihre Auswirkungen auf CNT?! INNO.CNT Jahreskongress 2013 Fellbach, den 20.02.2013 Umgang mit Stoffverboten, 20.06.2012 1 Nanotechnologie und REACh Nanotechnologie

Mehr

HARTING EMV Elektromagnetische Verträglichkeit von industriellen Schnittstellen

HARTING EMV Elektromagnetische Verträglichkeit von industriellen Schnittstellen HARTING EMV Elektromagnetische Verträglichkeit von industriellen Schnittstellen Inhalt Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) in der Industrie 03 Bedeutung der EMV 04 HARTING Steckverbinder im industriellen

Mehr

TRADITION UND MODERNE

TRADITION UND MODERNE TRADITION UND MODERNE Seit mehr als 20 Jahren fertigen wir elektronische Baugruppen und Systeme: Was zunächst einmal als reine Handbestückung begann, ist heute zu einer High-Speed-Produk- tion mit höchster

Mehr

EU-Verordnung Nr. 1907/2006 (REACH)

EU-Verordnung Nr. 1907/2006 (REACH) Was bedeutet REACH? REACH ist die EG-Verordnung Nr. 1907/2006 zur Registration, Evaluation, Authorization and Restriction of CHemicals (Registrierung, Bewertung und Zulassung von Chemikalien). Mit dieser

Mehr

Brandschutzvorschriften 2015 Elektroinstallationen und Elektromaterial

Brandschutzvorschriften 2015 Elektroinstallationen und Elektromaterial 1 Brandschutzvorschriften 2015 Elektroinstallationen und Elektromaterial 2 Agenda - Unfall der die Welt verändert - Statistiken und Zahlen - Prüfverfahren und Klassifizierung von Kabel - Gesetzliche Grundlagen

Mehr

Kabel und Leitungen. Intelligente Verkabelung mit Kupfer und LWL

Kabel und Leitungen. Intelligente Verkabelung mit Kupfer und LWL Kabel und Leitungen Intelligente Verkabelung mit Kupfer und LWL Kabelkonzepte mit Perspektive Die Welt wird immer mehr und mehr vernetzt. Durchgängige, transparente Information überall und immer verfügbar

Mehr

Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec

Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec 1 Bleifreie Bauteile Gesetzliche Grundlage Leadfree Devices Legislation 2 Ausnahmeregelungen in den Richtlinien, Bsp. 2002/95/EG - ROHS Exemptions

Mehr

Immer eine Idee voraus. SHC Bahntechnik. w w w.shc-gmbh.com

Immer eine Idee voraus. SHC Bahntechnik. w w w.shc-gmbh.com Immer eine Idee voraus SHC Bahntechnik w w w.shc-gmbh.com Technische Kompetenz Wenn Präzision auf Verlässlichkeit trifft Substitute In unsere Bauteile haben wir die Zukunft bereits eingebaut SHC Bahntechnik

Mehr

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...?

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? von Feldwegen via Landstrassen auf Autobahnen Beat Stucki Regionalverkaufsleiter Agenda Die multimediale Heimverkabelung im Neubau Lösungen im bestehenden

Mehr

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Carrierslunch 7. Februar 2014 HARTING Kupfer und LWL Lösungen für

Mehr

Management Physikalischer Infrastrukturen

Management Physikalischer Infrastrukturen Management Physikalischer Infrastrukturen in virtualisiertenumgebungen Dipl.-Ing. Lars-Hendrik Thom Regional Technical Support Manager D-A-CH 4/10/2012 Kurzvorstellung PANDUIT Panduit ist einer der führenden

Mehr

10-Gigabit-Ethernet. schneller und anspruchsvoller? Technische Informationen für den Fachmann. Wie funktioniert 10-Gigabit-Ethernet?

10-Gigabit-Ethernet. schneller und anspruchsvoller? Technische Informationen für den Fachmann. Wie funktioniert 10-Gigabit-Ethernet? Info 1/2006/30 Technische Informationen für den Fachmann Halle 8, Stand F 30 Auch bei High-Speed-Ansprüchen bin ich durch den Einsatz von 10-Gigabit-Ethernet-Produkten auf der sicheren Seite. Liebe Leserinnen,

Mehr

DATENNETZWERK 2009 / 2010

DATENNETZWERK 2009 / 2010 DATENNETZWERK 20 / 20 Datenrennstrecken Schon lange spricht man im Zusammenhang mit digitalen Netzwerken von «Datenautobahnen». Der Begriff ist geblieben, die Technik hat sich rasant geändert. Bis Juni

Mehr

Breitbandige Datenfunklösungen für den ÖPNV

Breitbandige Datenfunklösungen für den ÖPNV Breitbandige Datenfunklösungen für den ÖPNV Wireless LAN (WLAN) Mehr Einsatz von Standards mehr Nutzen im Betrieb und bei der Fahrgastinformation Das itcs im Wandel itcs-seminar, 22. und 23. Oktober 2014

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Transferstelle für. Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz

Transferstelle für. Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz Die EMV-Transferstelle wurde vom Ministerium i i für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes

Mehr

DIE UNENDLICHE VIELFALT AN KREATIVEN PLATTENMATERIALIEN.

DIE UNENDLICHE VIELFALT AN KREATIVEN PLATTENMATERIALIEN. DIE UNENDLICHE VIELFALT AN KREATIVEN PLATTENMATERIALIEN. MADE IN SWITZERLAND Die Airex AG wurde 1956 gegründet und leistet durch gezielte Innovationen Pionierarbeit auf dem Gebiet der geschäumten Kunststoffe.

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE

Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE P R Ä S E N T I E R T Nachhaltige Verkabelungssysteme für hochperformante high density Data Center mit 10/40/100 GE Besondere Anforderungen an die technischen Eigenschaften von Verkabelungssystemen in

Mehr

Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen... C G 6 Systemkabel... C G 8 Steckverbinder... C G 12 Kabel...

Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen... C G 6 Systemkabel... C G 8 Steckverbinder... C G 12 Kabel... Ethernet-Verkabelung Inhaltsverzeichnis Seite C Ethernet-Verkabelung Übersicht Ethernet-Verkabelung... C 3 Generische Verkabelung Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen...

Mehr

Das Berner Glasfasernetz

Das Berner Glasfasernetz Das Berner Glasfasernetz Fachseminar Inhouse & Multimedia, Bern 14. Feb. 2011 - Wie wird das Berner Glasfasernetz gebaut? - Welche Rolle hat ewb beim Bau des Berner Glasfasernetzes? 1. Entwicklung Telecominfrastruktur

Mehr

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen Die Rundstecker der Buccaneer-Serie 6000 verbinden einen einfachen Push-/Pull-Kupplungsmechanismus mit der bewährten Abdichtung gegen Umwelteinflüsse.

Mehr

Kabel, Stecker, Dosen

Kabel, Stecker, Dosen Das WISI System: Kabel,, Dosen www.wisi.de WISI Kabel, und Dosen: Das Richtige für jede Installation. Dielektrikum physikalisch geschäumt Außenleiterfolie geklebt Außenleitergeflecht aus verzinntem Kupferdraht

Mehr

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port 1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port Kompakter Einfacher installieren Schlankes design Übersichtlich, schlank, funktional. Das ist die moderne 19 Familie von R&M. Die 1HE RJ45 Rangierfelder mit 24 Ports bieten

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0. Technisches Merkblatt

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0. Technisches Merkblatt Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) V1.0.0 Technisches Merkblatt TECHNISCHES MERKBLATT 2 Elektromagnetische Verträglichkeit Haftung für Irrtümer und Druckfehler ausgeschlossen. V1.0.0de/09.07.15 TECHNISCHES

Mehr

PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff- und Glasfaserprofile und ist auf dem Gebiet der hochwertigen Pultusionstechniken

PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff- und Glasfaserprofile und ist auf dem Gebiet der hochwertigen Pultusionstechniken SEHR AVANCIERTE UND HOCHWERTIGE PRODUKTIONSTECHNIKEN IM EIGENEN HAUS ENTWICKELTE, HOCHWERTIGE PULTRUSIONSTECHNIK EIGENE PRODUKTIONSHALLE UND FORSCHUNG IN DRONTEN PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff-

Mehr

Prüfbericht nach der DIN EN ISO/IEC 17025

Prüfbericht nach der DIN EN ISO/IEC 17025 Prüfbericht nach der DIN EN ISO/IEC 17025 GHMT Type Approval Steckverbinder, Kupfer, Kategorie 6 nach ISO/IEC 11801 Ed.2.2 Dieser Bericht besteht aus 29 Seiten. Die GHMT AG vereinbart mit dem Auftraggeber

Mehr

PRÜFBERICHT Nr. 2004-875-1446-CT6D 08 March, 2004

PRÜFBERICHT Nr. 2004-875-1446-CT6D 08 March, 2004 Reg.-Nr.: DAT-P-033/93-02 PRÜFBERICHT Nr. 2004-875-1446-CT6D 08 March, 2004 Übertragungseigenschaften der Verbindungstechnik Standard : - ISO/IEC 11801: 2002-09 - EN 50173-1: 2002 - TIA/EIA-568-B.2-1 (Juni

Mehr

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Warum sind Standards sinnvoll? Die Standardisierung der IT Infrastrukturen Layer 7 - Applika.on z.b.

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

Medizintechnik und IT

Medizintechnik und IT Informationen für Mediziner und Fachhändler Ein Medical PC was ist das eigentlich? Ein Ausflug in die Welt der Elektrotechnik Ein Fallbeispiel anhand eines Raumplans Einige Produkte der Baaske Medical

Mehr

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken SCHLEIFENBAUER PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken Ü B E R S C H L E I F E N B A U E R Schleifenbauer Products: Europäischer Hersteller von Systemen für die

Mehr

Kommunikationstechnologien der nächsten Generation High Speed Übertragung über Kupfer? Was kommt nach 10 GBit/s?

Kommunikationstechnologien der nächsten Generation High Speed Übertragung über Kupfer? Was kommt nach 10 GBit/s? Während der letzten drei Jahrzehnte hat die Kommunikationstechnik dramatische Entwicklungen erlebt. Ein Aspekt ist die Nachfrage nach Bandbreite, die ein exponentielles Wachstum der Übertragungsgeschwindigkeiten

Mehr

TÜV SÜD in Zahlen: Kontinuierliches Wachstum. Dienstleister für alle technischen Lösungen. Millionen Euro Umsatz im Jahr 2012

TÜV SÜD in Zahlen: Kontinuierliches Wachstum. Dienstleister für alle technischen Lösungen. Millionen Euro Umsatz im Jahr 2012 TÜV SÜD Gruppe Wir bieten Ihnen erfolgreiche Lösungen in den Bereichen Prüfung, Inspektion, Zertifizierung und Training Präsentiert von: Stephan Hild Berlin, 4. Juni 2013 TÜV SÜD in Zahlen: Kontinuierliches

Mehr

Ihre Zukunft in der Cloud beginnt mit Brennercom. Ihre Ansprüche sind unser Ziel. b.cloud. Als exklusiver Vertrauenspartner stehen wir an Ihrer Seite.

Ihre Zukunft in der Cloud beginnt mit Brennercom. Ihre Ansprüche sind unser Ziel. b.cloud. Als exklusiver Vertrauenspartner stehen wir an Ihrer Seite. Ihre Zukunft in der Cloud beginnt mit Brennercom b.cloud ist das neue Brennercom Angebot, das die Vorteile hochmoderner Glasfaserübertragung und die zukunftsweisenden Möglichkeiten des Cloud Computing

Mehr

PIPELINES IN BESTFORM

PIPELINES IN BESTFORM PIPELINES IN BESTFORM 2 PIPELINES IN BESTFORM DER PIPELINE-SERVICE Kompromisslose Sicherheit. Zuverlässige Qualität. Einsatz ohne Grenzen. Die sichere Funktion und eine konsequente Wartung sind die entscheidend

Mehr

Prüfbericht nach der DIN EN ISO/IEC 17025

Prüfbericht nach der DIN EN ISO/IEC 17025 Prüfbericht nach der DIN EN ISO/IEC 1725 GHMT Type Approval 4 Connector Channel, Kupfer, Klasse EA nach ISO/IEC 1181 Ed.2.2 Prüfbericht-Nr.: P355a-14-D Dieser Bericht besteht aus 39 Seiten. Die GHMT AG

Mehr

Optical Transport Platform

Optical Transport Platform Optical Transport Platform Bedarfsorientierter Ausbau von Übertragungskapazitäten MICROSENS fiber optic solutions - intelligent, zuverlässig, leistungsstark Optical Transport Platform Die Optical Transport

Mehr

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service So nah, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie bewegt, bei uns sind Sie bestens versorgt. After Sales Service Servicespezialisten Nutzen Sie unser

Mehr

ESF Erfurter Security Forum 2013 am 05. November 2013

ESF Erfurter Security Forum 2013 am 05. November 2013 Anixter präsentiert zusammen mit seinen Partnern das ESF - Erfurter Security Forum Anixter möchte Ihnen, in Zusammenarbeit mit seinen Partnern, einen Überblick über aktuelle Produkte verschaffen und Ihnen

Mehr

RZ Standards & Designs. Jürgen Distler

RZ Standards & Designs. Jürgen Distler RZ Standards & Designs Jürgen Distler Inhalt High Speed LWL-Applikationen & Migrationslösungen Der neue RZ Verkabelungsstandard EN 50600-2-4 2 1. High Speed LWL Applikationen 2. Der neue RZ Verkabelungsstandard

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung yourcloud Mobile PC Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung perdata IT nach Maß: individuell beraten vorausschauend planen zukunftssicher

Mehr

Impulse. Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Selbstorganisation, Selbststeuerung

Impulse. Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Selbstorganisation, Selbststeuerung 1 Impulse Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Festo Selbstorganisation, Selbststeuerung und Selbsterneuerung sind die Basis. Innovationen die Gegenwart.

Mehr

HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur

HARTING bietet mit seiner Kommunikationsplattform Automation IT Lösungen für die effiziente und kostenoptimierte Netzwerk-Infrastruktur Sehr geehrte Damen und Herren, HARTING, Ihr innovativer Spezialist für Connectivity und ganzheitliche Vernetzung lädt Sie zum LANline Tech Forum Verkabelung Netze Infrastruktur am 25. und 26. September

Mehr

1.1 Ratgeber: Wann lohnt sich welches Gigabit-Ethernet?

1.1 Ratgeber: Wann lohnt sich welches Gigabit-Ethernet? 1. Infrastruktur 1 Infrastruktur Dank Virtualisierung und Cloud ist Netzwerkbandbreite gefragt. Daher ist Ethernet mit 10 Gbit/s fast schon ein Muss. Doch mit 40-Gigabit-Ethernet und 100 Gbit/s stehen

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

10 GBase-T. Gerd Backhaus. Marketingleiter Cabling Solutions Nexans Deutschland Industries. Cabling Solutions Europe

10 GBase-T. Gerd Backhaus. Marketingleiter Cabling Solutions Nexans Deutschland Industries. Cabling Solutions Europe 10 GBase-T Gerd Backhaus Marketingleiter Cabling Solutions Nexans Deutschland Industries Cabling Solutions Europe 1 Agenda 10 Gigabit warum & wo? Normierung der Unterschied zwischen 10G und Cat 6A die

Mehr

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten SC-T45 Thin Client: Leistung und Flexibilität Unternehmen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auswahl, Angebote und Programme sowie Produktabbildungen

Mehr

4/5. Lösungen mit System. Netzwerkanalyse Hardware Load-Balancing WLAN-Messung (Ausleuchtung von Gebäudeflächen)

4/5. Lösungen mit System. Netzwerkanalyse Hardware Load-Balancing WLAN-Messung (Ausleuchtung von Gebäudeflächen) INFRASTRUCTURE PRODucts // PKN SCHAFFT MEHR SICHERHEIT. 4/5 IT-Infrastruktur Lösungen mit System IT-Verkabelung die Nervenbahnen Ihres Unternehmens Eine fachmännische Gebäude- und IT-Verkabelung ist die

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk Einfacher Wechsel von direkt verbundenem zu zentralisiertem Speicher für PRIMERGY BX Blade Servern Neben Server Blades enthält das PRIMERGY

Mehr

ewz.optical line ewz.optical line secure. Dedizierter und auf Wunsch verschlüsselter Managed Service über Glasfasern.

ewz.optical line ewz.optical line secure. Dedizierter und auf Wunsch verschlüsselter Managed Service über Glasfasern. ewz.optical line ewz.optical line secure. Dedizierter und auf Wunsch verschlüsselter Managed Service über Glasfasern. ewz.optical line. Managed Service zur dedizierten Vernetzung Ihrer Standorte. ewz.optical

Mehr

Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt.

Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt. Die UTP-Büroverkabelung der Zukunft Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt. Patentierte WARP-Technologie Um das Übersprechen zwischen benachbarten Verkabelungssystemen zu reduzieren (Fremdnebensprechen),

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Direkt verbundene oder gemeinsam genutzte Storage-Lösung im PRIMERGY Blade-Server-Gehäuse

Mehr

Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände. Die Technologie

Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände. Die Technologie Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände Die Technologie Inhalt Der Geschwindigkeitstest 1 Heutige Technologien im Vergleich 2 Glasfaser Die Infrastruktur der Zukunft

Mehr

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012 Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Green: Zahlen & Fakten 3 300 m 2 Rechenzentrumsfläche, wovon

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1 Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232 STO/G - Slide 1 Treibende Kräfte für Energieeffizienz und Klimaschutz Kyoto Protokoll, Reduktion der CO2 Emissionen (-5% im

Mehr

Mit TBS Printware zu Ihrem Erfolg!

Mit TBS Printware zu Ihrem Erfolg! Mit TBS Printware zu Ihrem Erfolg! Toner & Tinte Thermotransferbänder & Etiketten Managed Print Service (MPS) Printware Plus Sie drucken, alles andere erledigen wir! 2 Über 50 Jahre Know-how Auf Tradition

Mehr

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Technisches Konzept Teil 2 2010 10-05 1) Ein Netzwerk für Alles der optische Daten-Backbone Das folgende Kapitel zeigt, wie der optische Backbone vielfältig genutzt

Mehr

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament:

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament: POWERED BY ELLi Home - Saubere Leistung ELLi Home ist das Accu- System für Wohnhäuser und kleine Unternehmen. Mit dieser Lithium Ionen Energiespeicherlösung von 4 bis 6 kwh können Wohnhäuser und kleinere

Mehr

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger Wir übernehmen Verantwortung Nachhaltigkeit bei Dräger Für die Umwelt Wir gestalten unsere Prozesse nach dem Grundsatz der Nachhaltigkeit: Mit schonender Nutzung der Ressourcen leisten wir einen stetigen

Mehr

WEIL WIR WISSEN, WAS SICH DER MODERNE VERSANDHANDEL WIRKLICH WÜNSCHT

WEIL WIR WISSEN, WAS SICH DER MODERNE VERSANDHANDEL WIRKLICH WÜNSCHT WEIL WIR WISSEN, WAS SICH DER MODERNE VERSANDHANDEL WIRKLICH WÜNSCHT JETZT KANN IHR VERSANDBUDGET TIEF LUFT HOLEN DIE AirBoy -SERIE VON FLÖTER FÜR JEDE ANFORDERUNG DIE OPTIMALE LÖSUNG Um auf die komplexen

Mehr

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. WIR INVESTIEREN IN UNSERE LEISTUNGSFÄHIGKEIT UND IN DIE UNSERER KUNDEN. Leistung Je mehr Leistung wir unseren Kunden bieten, desto leistungsfähiger agieren sie auf

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Bremen, den 09. Februar 2011 INITIATIVE ENERGIE für IT- und Rechenzentren Herzlich Willkommen! erecon AG Hansjürgen Wilde Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de Ein paar Worte

Mehr