Finanzierung Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort 4 Überblick. Rahmen Bedingungen des Kreditgeschäfts

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Finanzierung 2013. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort 4 Überblick. Rahmen Bedingungen des Kreditgeschäfts"

Transkript

1 Jahresbericht 1 2 Vorwort 4 Überblick Rahmen Bedingungen des Kreditgeschäfts 8 Finanzierung für den Mittelstand 10 Kreditvermittlung 12 Der Zertifizierte Kreditvermittler im Automobilhandel 14 Versicherungsvermittlung 16 Private Kreditaufnahme 18 Überschuldung 20 Verbriefungen von Kfz-Krediten 22 Verantwortungsvolles Forderungsmanagement 24 Restkreditversicherung Märkte Nutzung von Krediten Finanzierung 2013 Jahresbericht 28 Geschäftsentwicklung der Kreditbanken Konsumfinanzierung 32 Gesamtmarkt 34 Marktstudie 36 Entwicklung der Konsumfinanzierung 38 Kreditbanken Investitionsfinanzierung 42 Gesamtmarkt 44 Kreditbanken Kfz-Finanzierung 48 Gesamtmarkt 50 Kreditbanken Mitglieder Verband der Kreditbanken 56 Verbandsgremien 63 Kodex und Leitbild 64 Mitgliederverzeichnis Kodex Leitbild

2 Vorwort 3 Meine sehr geehrten Damen und Herren, Kredite schaffen Möglichkeiten, für Verbraucher wie für Unternehmen. Sie fördern sowohl private als auch gewerbliche Investitionen und sind daher ein wichtiger Motor für die Konjunktur. So nutzt heute jeder dritte Privathaushalt regelmäßig Ratenkredite, um Konsumgüter zu bezahlen, allen voran Kraftfahrzeuge. Rund zwei Drittel aller mobilen Investitionsgüter, die Unternehmen anschaffen, sind ebenfalls finanziert. Gleichwohl haftet dem Thema Schulden oft noch ein schlechtes Image an zu Unrecht, denn hierzulande verläuft das Kreditgeschäft in sicheren und geregelten Bahnen. Die Kreditbanken arbeiten dabei täglich daran, besser zu werden: in ihren Leistungen, in der Kommunikation mit dem Kunden und bei der Kreditentscheidung. Nur so verdienen sie sich das Vertrauen ihrer Kunden und können ihnen auf Augenhöhe begegnen. Klar ist: Niemand hat gerne Schulden, aber viele nutzen gerne die Möglichkeiten, auf diesem Weg in Konsum- und Investitionsgüter zu investieren. In der Bundesrepublik ist dieses Modell seit Jahrzehnten recht erfolgreich. Rund 98 Prozent aller Kredite im Konsumbereich werden ordnungsgemäß zurückgezahlt. Im europäischen und internationalen Vergleich ist die private Konsumverschuldung in Deutschland eher gering und liegt konstant bei rund zehn Prozent des verfügbaren Einkommens. Sie hebt sich damit deutlich von Ländern wie den USA ab, wo die Quote mehr als doppelt so hoch ist. Kredite werden kontrovers diskutiert... Insbesondere Konsumentenkredite stehen nicht selten in der öffentlichen Kritik. Die Verschuldung der Verbraucher wird dabei zuweilen mit der Überschuldung gleichgesetzt. Verschuldet ist, wer auch nur mit einem einzigen Cent im Soll steht. Überschuldet ist dagegen, wer seinen monatlichen Verpflichtungen dauerhaft nicht mehr nachkommen kann ein großer und entscheidender Unterschied. Als Auslöser von Überschuldung gelten dabei nicht Kredite, sondern der Verlust des Arbeitsplatzes, Scheidung oder Krankheit, also Lebensereignisse, die sich nicht vermeiden lassen. Diese Ereignisse sorgen aber dafür, dass das monatliche Einkommen geschmälert wird oder sogar gänzlich versiegt. Um einem Zahlungsausfall vorzubeugen, können sich Verbraucher bei der Kreditaufnahme gegen die genannten Risiken versichern. Allerdings steht auch die Restkreditversicherung nicht selten in der Kritik des Verbraucherschutzes, obwohl die Verbraucher mehrheitlich mit ihrer Versicherung zufrieden sind. Trotz alledem bleibt festzuhalten, dass Kredite wenn sie vernünftig eingesetzt werden sowohl Verbrauchern als auch Unternehmen Chancen und vor allem die Teilhabe am Wirtschaftsleben ermöglichen. Die Kreditbanken haben sich daher sowohl mit ihrem Kodex zur»verantwortungsvollen Kreditvergabe«als auch mit ihrem Leitbild»Finanzierung für den Mittelstand«entsprechend positioniert.... und sind doch volkswirtschaftlich relevant. Die Bedeutung von Finanzierungsmöglichkeiten für unsere Wirtschaft und Konjunktur ist offenkundig. Allein der Automobilhandel setzt jeden zweiten Euro mittels finanzierter Fahrzeuge um. Ohne Kreditangebote wäre der Absatz von Kraftfahrzeugen entsprechend geringer, und viele Kunden könnten sich kein neues Auto leisten. Auch andere Handelsbereiche nutzen gerne Absatzfinanzierungen und dies nicht ohne Grund. So wäre jeder zweit e finanzierte Warenkauf im Einzelhandel ohne das Angebot einer Ratenzahlung überhaupt nicht erfolgt. Von Finanzierungen im Handel profitieren daher alle Beteiligten: Kunden, Händler und Banken. Die Kreditbanken tragen zu diesem Absatzschub in erheblichem Maße bei. Sie haben im Jahr 2013 neue Kredite im Wert von insgesamt 109 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen und damit unter anderem 1,8 Millionen Kraftfahrzeuge auf die Straßen gebracht. Dabei sind die Kreditbanken in besonderer Weise vom Erfolg ihrer Kunden abhängig. Sie verdienen nur dann Geld, wenn ihre Kunden den eigenen Verpflichtungen nachkommen können. Daher haben die Kreditbanken stets eine langfristige Kundenbeziehung im Blick. Denn nur wer sich gewissenhaft mit den Sorgen und Wünschen seiner Kunden befasst, wird auf Dauer erfolgreich sein. Ihr Jan W. Wagner Vorsitzender des Vorstandes

3 4 Überblick Märkte Rahmen Die Vergabe von Krediten ist volkswirtschaftlich relevant und darf nicht erschwert werden. Seite 6 Die Kreditbanken bekennen sich in ihrem Leitbild zur Finanzierung des Mittelstands. Automobilhändler dürfen nicht wie hauptberufliche Kreditvermittler reguliert werden. Automobilhändler können ihr Know-how als»zertifizierte Kreditvermittler«zeigen. Versicherungs-»Berater«müssen strenger reguliert werden als -»Vermittler«. Die meisten Privatkredite in Deutschland sind Immobilienfinanzierungen. Hauptauslöser von Überschuldung sind unvorhersehbare Lebensereignisse. Die Kreditbanken haben ihre Kreditvergabe um sechs Prozent ausgebaut. Seite 28 In 2013 gaben die Verbraucher ein Prozent mehr für privaten Konsum aus. Prognose: In 2014 bleibt die Nutzung von Konsumkrediten konstant. Jeder dritte Verbraucherhaushalt zahlt Konsumgüter in Monatsraten. Die Kreditbanken vergaben sieben Prozent mehr Verbraucherkredite. In 2013 sanken die gewerblichen Ausrüstungsinvestitionen um zwei Prozent. Der gewerbliche Kreditbestand der Kreditbanken sank um zwei Prozent. In 2013 wurden vier Prozent weniger Neuwagen zugelassen. Die Kreditbanken haben 1,8 Millionen Kraftfahrzeuge kreditfinanziert. Verbriefungen von Kfz-Krediten dürfen nicht strenger reguliert werden. Die Kreditbanken helfen ihren Kunden, Zahlungsschwierigkeiten zu bewältigen. Die Mehrheit der Kreditnehmer ist mit der Restkreditversicherung zufrieden. Mitglieder Der Bankenfachverband vertritt die Interessen von 60 Kreditbanken. Seite 56

4 Rahmen Die Vergabe von Krediten ist volkswirtschaftlich relevant und darf nicht erschwert werden.

5 Berlin, Mai 2013 Herausgegeben vom Bankenfachverband e. V. Littenstraße Berlin der Abbildung schankz fotosearch.de 8 Finanzierung für den Mittelstand Rahmen 9 Die spezialisierten Kreditbanken bekennen sich in ihrem Leitbild zur Finanzierung des deutschen Mittelstands. Als größter Arbeitgeber in Deutschland bildet der Mittelstand das Fundament unserer Wirtschaft. Maßgeblich für den Erfolg der mittelständischen Unternehmen ist dabei ihre Möglichkeit, in gewerbliche Ausrüstungen investieren zu können. Diese Investitionen von der Baumaschine bis zum Lkw finanzieren die Mittelständler in erster Linie mit Fremdkapital. Sie bedienen sich zu diesem Zweck häufig der Finanzierungsdienstleistungen spezialisierter Kreditbanken. Um ihr Bekenntnis zum Ausdruck zu bringen, haben sich die im Bankenfachverband organisierten Investitionsfinanzierer daher im Mai 2013 ein neues Leitbild zur»finanzierung für den Mittelstand«gegeben. Durch das Leitbild betonen die Verbandsmitglieder ihre Fokussierung auf das Kreditgeschäft und grenzen sich von anderen Bankgeschäften ab. Experten auf Augenhöhe deutung, dass die Kreditbanken gerade bei der Bewertung von Risiken auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken können. Dies ist sowohl für sie selbst als auch für ihre Kunden von Vorteil, denn die Kreditbanken machen nur solche Geschäfte, mit denen sie sich auskennen und mit Risken, die sie einschätzen können. Wofür Banken geschaffen wurden Mit ihren Finanzierungsdienstleistungen konzentrieren sich die Kreditbanken auf das ureigene Bankgeschäft. Sie sammeln Geld in Form von Einlagen oder anderen Refinanzierungsquellen dort ein, wo es aktuell nicht benötigt wird, und leiten es an die Stellen weiter, wo es für Investitionen gebraucht wird. Dabei bieten sie ihren Kunden stets passende Finanzierungen an und treffen grundsätzlich eine individuelle Kreditentscheidung. Bei der Vertragsgestaltung bieten sie ihren Kunden eine größtmögliche Flexibilität. Dem Leitbild entspricht es auch, den Kunden aufzuzeigen, wie sie ihre Bonität verbessern können. Auf diese Weise nehmen die Kreditbanken ihre Verantwortung war, indem sie das tun, wofür Banken geschaffen wurden. Die Vergabe von Krediten ist das alleinige Geschäftsmodell der spezialisierten Kreditbanken. Daher hängt ihr eigener wirtschaftlicher Erfolg direkt von der Entwicklung ihrer Kunden ab. Im Gegensatz zu universell aufgestellten Kreditinstituten, welche eine breite Palette von Bankgeschäften anbieten, verdienen die Kreditbanken nur dann Geld, wenn sie erfolgreich Kredite vergeben. Da die Kreditbanken aufgrund ihrer Größe oft selbst mittelständische Strukturen haben, können und müssen sie ihren Kunden auf Augenhöhe begegnen. Sie sind nicht nur Experten für die Finanzierung, sondern kennen auch die Gebrauchtgütermärkte und die Wertentwicklung der von ihnen finanzierten Objekte. Von diesem Branchen-Know-how profitieren sie selbst, aber vor allem auch ihre Kunden. Das Leitbild der Kreditbanken Finanzierung für den Mittelstand Finanzierung für den Mittelstand Verantwortung Präambel Bekenntnis zum Mittelstand Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes bekennen sich zur Finanzierung des Mittelstands mit vertrauenswürdigen, passgenauen und auf Dauer angelegten Finanzierungsdienstleistungen. Um diesem Bekenntnis Ausdruck zu verleihen, haben sich die in der Investitionsfinanzierung tätigen Verbandsmitglieder die in dem vorliegenden Leitbild genannten Verhaltensregeln gegeben. Das Leitbild gilt für alle gewerblichen Finanzierungen, die Unternehmen und Gewerbetreibende bei den Mitgliedsbanken aufnehmen. Leitbild Die Kreditbanken bekennen sich in ihrem Leitbild dazu, auch in schwierigen Zeiten zu ihren Kunden zu stehen und gemeinsam mit ihnen nach Lösungen zu suchen, denn sie sind an einer langfristigen Partnerschaft und an einer nachhaltigen Kundenbeziehung interessiert. Kern des Leitbilds ist daher neben der Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter und die Gesellschafter der Bank auch eine besondere Verantwortung für ihre mittelständischen Kunden. Da Kreditgeschäfte immer Risikogeschäfte sind, ist es von besonderer Be- Die Kreditbanken bekennen sich in ihrem Leitbild zur Mittelstandsfinanzierung mit vertrauenswürdigen, passgenauen und auf Dauer angelegten Finanzierungsdienstleistungen (www.bfach.de).

6 10 Kreditvermittlung Rahmen 11 Automobilhändler sind keine hauptberuflichen Kreditvermittler und dürfen nicht wie solche reguliert werden. Die EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie muss bis zum 21. März 2016 in deutsches Recht umgesetzt werden. Die Richtlinie enthält nicht nur Vorgaben für Wohnimmobilienkredite als solche, sondern auch für deren Vermittlung. Es steht zu befürchten, dass insbesondere die Vermittlervorgaben in Deutschland nicht ein zu eins übernommen, sondern auf die Vermittlung von Verbraucherkrediten ausgeweitet werden. Da das europäische und deutsche Recht die Absatzfinanzierung am Point-of-Sale als Kreditvermittlung einstufen, stehen auch Automobilhändler im Fokus der kommenden Regulierungsaktivitäten. Dabei sind diese gerade keine Kreditvermittler im klassischen Sinne und über die Verbraucherkreditrichtlinie ausreichend reguliert. Das Geschäft am Point-of-Sale funktioniert beanstandungslos, so dass kein gesetzgeberischer Handlungsbedarf besteht. Angemessene Qualifikation für tatsächlich vermittelte Kreditprodukte Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie sieht für Kreditvermittler eine Berufsqualifizierung vor. Auf die Absatzfinanzierung übertragen, könnte dies bedeuten, dass Automobilhändler künftig eine umfassende Ausbildung zum Kreditvermittler absolvieren müssten. Natürlich müssen Fachkenntnisse vorhanden sein, diese sollten sich aber an den tatsächlich vermittelten Kreditprodukten orientieren. Automobilhändler vertreiben leicht verständliche und standardisierte Kredite zur Kfz-Finanzierung. Hierzu werden sie von den mit ihnen kooperierenden Banken geschult und beaufsichtigt. Ergänzend können sie ihr Know-how durch das TAK-Seminar»Zertifizierter Kreditvermittler«unter Beweis stellen. Es ist nicht einzusehen, Kfz-Händler mit sachfremdem Wissen zu unterschiedlichsten Kreditprodukten wie Baufinanzierungen zu belasten. Denn den damit verbundenen Kosten steht kein Verbrauchernutzen gegenüber. Arbeitsalltag eines Automobilhändlers Der Händler ist in erster Linie Automobilverkäufer Die Haupttätigkeit eines Automobilhändlers besteht im Verkauf von Fahrzeugen. Nur nebengewerblich bietet er einfache und standardisierte Kreditprodukte als Zusatzleistung an. Hierbei dient der Händler der Bank als verlängerter Vertriebsarm und erbringt ausschließlich untergeordnete Tätigkeiten bei der Kreditanbahnung. So füllt er die Kreditantragsunterlagen aus und reicht sie bei der Bank ein. Diese trifft die Kreditvergabeentscheidung und teilt sie dem Händler zur Weitergabe an den Kunden mit. Die Auszahlung des Kreditbetrages erfolgt auf Weisung des Kunden an den Automobilhändler. 98% Verkauf von Fahrzeugen 2% Kreditvermittlung Die Hauptbeschäftigung eines Automobilhändlers ist der Verkauf von Kraftfahrzeugen. Die Vermittlung von Krediten macht nur einen geringen Teil seiner Tätigkeit aus. Absatzfinanzierung ist ausreichend reguliert Die Tätigkeit des Automobilhändlers als Bindeglied zwischen Kunde und Bank ist gesetzlich klar geregelt. Seit Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie im Jahre 2010 muss er zahlreiche verbraucherschützende Vorschriften einhalten. So erfährt der Verbraucher, ob der Automobilhändler nur mit einer einzigen Bank oder mit mehreren Banken zusammenarbeitet. Daneben muss der Händler den Verbraucher darüber informieren, welche Provision er von der Bank für seine Vermittlungstätigkeit erhält. Schließlich muss er auch aufsichtsrechtliche Vorschriften beachten, wozu das Datenschutz- und das Geldwäscherecht gehören.

7 12 Der Zertifizierte Kreditvermittler im Automobilhandel Rahmen 13 Automobilhändler können seit 2013 ihr Kredit-Know-how als»zertifizierte Kreditvermittler«dokumentieren. Rund drei Viertel aller Neuwagen werden nicht bar bezahlt, sondern kommen mithilfe von Finanzierungsdienstleistungen auf die Straßen. Bei privat genutzten Fahrzeugen dominiert dabei die Finanzierung per Ratenkredit. Drei von vier Privatkunden würden Studien zufolge beim Kauf des nächsten Neuwagens einen Kredit wählen. Finanzierungsangebote sind daher ein wichtiger Bestandteil im absatzpolitischen Spektrum des Automobilhandels. So bieten die Händler ihren Kunden entweder Finanzierungen der eigenen Herstellerbank oder Angebote anderer Banken an. Die Automobilhändler fungieren dabei als Kreditvermittler und werden von den kooperierenden Banken entsprechend der gesetzlichen Vorschriften regelmäßig und umfassend geschult. Hohe Standards Bei der Vermittlung von Finanzierungen gelten hohe Standards, die bislang in der Regel allerdings nicht nach außen hin sichtbar waren. Aus diesem Grund hat der Bankenfachverband als Interessenvertretung der kreditgebenden Banken gemeinsam mit dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) für den Automobilhandel die Zertifizierung zum Kreditvermittler ent wickelt und bundesweit eingeführt. Seit Juli 2013 können sich Automobilhändler als Kreditvermittler zertifizieren lassen und damit dokumentieren, dass sie über ein fundiertes und fachgerechtes Wissen verfügen. Die Zertifizierung signalisiert dem potenziellen Autokäufer, dass sein Händler mit den vermittelten Finanzierungen bestens vertraut ist. Weiterbildung wird in Form eintätiger Präsenzseminare angeboten, an deren Ende eine schriftliche Prüfung steht. Wer die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert, erhält eine Urkunde als»zertifizierter Kreditvermittler«. Weiterbildung für alle Automobilhändler Die TAK bietet das Seminar»Zertifizierter Kreditvermittler«einerseits als offene Veranstaltung an, zu der sich alle interessierten Automobilhändler bzw. -verkäufer anmelden können. Andererseits ist es möglich, bei der TAK das Seminar exklusiv und als geschlossene Veranstaltung zu buchen. Auf diese Weise können kfz-finanzierende Banken ihren kooperierenden Händlern spezielle Schulungstermine am Ort ihrer Wahl anbieten. Eine vergleichbare Zertifizierung existiert bereits seit 2007 in Großbritannien, wo Automobilhändler ebenfalls ihren Kunden gegenüber dokumentieren können, dass sie beim Thema Kredit up-to-date sind. Zertifizierung zum Kreditvermittler Praxisnahes Wissen Dieses Zeichen signalisiert Automobilkäufern seit 2013, dass ihr Automobilhändler als»zertifizierter Kreditvermittler«das nötige Finanzierungs-Know-how mitbringt. Die Weiterbildung zum Zertifizierten Kreditvermittler umfasst einerseits rechtliche Rahmenbedingungen der Kreditvermittlung, zum Beispiel unterschiedliche Vertragsarten, sowie den Abschluss und die Durchführung von Kreditverträgen. Zum anderen deckt das Seminar auch die Themenfelder Datenschutz, Geldwäscheprävention und Werbung ab. Seminaranbieter ist die zum ZDK gehörige Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (TAK), welche mit ihren Experten in Zusammenarbeit mit dem Bankenfachverband das nötige Wissen praxisnah aufbereitet hat und zur Verfügung stellt. Die

8 14 Versicherungsvermittlung Rahmen 15 Versicherungs-»Berater«haben mehr Pflichten gegenüber Verbrauchern als Versicherungs-»Vermittler«und müssen strenger reguliert werden. Für Versicherungsvermittler sollen künftig erhöhte Anforderungen gelten. Dies plant die EU-Kommission mit ihrem Vorschlag für eine zweite Versicherungsvermittlungsrichtlinie, die noch in 2014 vom EU-Parlament und EU- Ministerrat abgesegnet werden könnte. Die Neuregelung würde auch Banken sowie Automobil- und Einzelhändler treffen, die zusätzlich zum Konsumentenkredit einfache und standardisierte Versicherungsprodukte anbieten. Sie sollen verpflichtet werden, sich auch in punkto Versicherungen beruflich zu qualifizieren und Auskunft über ihre Vermittlungsprovisionen zu geben. Allerdings lässt Brüssel in den bisherigen Regulierungsüberlegungen außer acht, dass»vermittler«und»berater«voneinander zu unterscheiden sind. Unterschied zwischen Vermittlung und Beratung Versicherungsvermittler sind Teil des Vertriebskanals eines Versicherungsunternehmens und stellen dem Verbraucher dessen Produkte vor. Hierbei verfolgen sie eigene wirtschaftliche Interessen und handeln mit Gewinnerzielungsabsicht. Von einem Vermittler darf ein Verbraucher alle erforderlichen Informationen zum jeweiligen Versicherungsprodukt erwarten, um eine eigenverantwortliche Vertragsentscheidung treffen zu können. Versicherungsberater hingegen sind Sachwalter des Verbrauchers. Sie haben nicht nur Informationspflichten, sondern müssen eine am Kundeninteresse ausgerichtete Empfehlung geben. Zwischen Berater und Verbraucher besteht ein Interessenwahrungsverhältnis, so dass die eigenen Interessen des Beraters hinter die Verbraucherinteressen zurücktreten müssen. die Vergütung erfährt, die das Versicherungsunternehmen für die Vermittlung zahlt. Anders verhält es sich jedoch bei der bloßen Vermittlung von Produkten. Dann weiß der Verbraucher, dass der Vermittler nicht sein neutraler Berater ist, sondern eigene Vertriebsinteressen hat. Beratung verlangt mehr Sachkunde als Vermittlung Auch bei der Frage der beruflichen Qualifizierung sollten Vermittler und Berater nicht undifferenziert betrachtet werden. Vielmehr muss ein Berater über eine höhere berufliche Qualifikation verfügen als ein Vermittler. Denn eine bedarfs- und interessengerechte Beratung erfordert stets erhebliche Analyseund Empfehlungsfähigkeiten in Bezug auf die wirtschaftliche und persönliche Kundensituation. Daneben muss ein Berater einen hinreichenden Marktüberblick haben und seiner Empfehlung eine ausreichende Anzahl von Produkten zugrunde legen. Schließlich erwartet der Kunde, dass ein Berater die Grundlage seiner Empfehlung und seine Entscheidungskriterien zur Produktauswahl transparent und verständlich darlegen und begründen kann. Beratung versus Vermittlung! Berater Produktinformationen Produktempfehlung Vermittler Produktinformationen keine Produktempfehlung Interessenkonflikte nur bei Doppelrolle als Vermittler und Berater Marktüberblick Angebotsüberblick Versicherungsvermittler sollen nach dem Willen der EU den Verbraucher künftig über die Vergütung informieren, die sie für ihre Vermittlungstätigkeit erhalten. Ziel ist die Aufdeckung und Vermeidung potenzieller Interessenkonflikte. Allerdings können Interessenkonflikte nur dann entstehen, wenn der Berater eines Kunden zugleich der Vertriebskanal für das Versicherungsunternehmen ist. Auf diese von den verschiedenen Interessen geprägte Doppelrolle von Berater und Vermittler muss er den Kunden hinweisen. Und bei dieser Doppelfunktion ist es auch sachgerecht, wenn der Kunde etwas über Versicherungsberater geben ihren Kunden einen Marktüberblick und sprechen eine Empfehlung aus. Versicherungsvermittler geben dagegen einen Überblick über ihr Angebot. Ihre Kunden können dann selbst bewerten und entscheiden.

9 16 Private Kreditaufnahme Rahmen 17 Ein Großteil der Privatkredite in Deutschland sind Immobilienfinanzierungen. Nur rund ein Fünftel entfällt auf sonstige Kredite, zum Beispiel für Konsumgüter. In der öffentlichen Diskussion um die Verschuldung privater Haushalte liegt der Fokus auf der Finanzierung von Konsumgütern. Dabei wird der hohe Anteil an Immobilienfinanzierungen häufig außer Acht gelassen. Ende 2013 hatten die Bundesbürger insgesamt Schulden in Höhe von knapp 1,1 Billionen Euro. Davon entfallen knapp 80 Prozent oder 837 Milliarden Euro auf Kredite für den Wohnungsbau und nur etwa 20 Prozent oder 223 Milliarden Euro auf sonstige Privatkredite, darunter zum Beispiel Kfz-Finanzierungen. Nicht nur diese Relation, sondern auch die ungleiche Risikosituation beider Finanzierungsarten ist für ihre jeweilige volkswirtschaftliche Bedeutung nicht unerheblich. Immobilienfinanzierungen und Konsumkredite eine hohe Relevanz für sein Leben. Auch volkswirtschaftlich betrachtet ist die Volatilität der Werthaltigkeit aller Baufinanzierungen höher als bei der Summe aller Konsumfinanzierungen. Kalkulierbares Risiko Kreditgeschäft ist immer auch Risikogeschäft. Entscheidend ist, dass dieses Risiko kalkulierbar ist. Während bei Baufinanzierungen die Immobilien selbst als Sicherheiten für die Bank fungieren, stehen bei Konsumfinanzierungen im Kfz-Bereich die Fahrzeuge als Sicherheiten zur Verfügung. Die Wertschwankungen bei Kfz sind dabei besser kalkulierbar als bei Immobilien. Sonstige Konsumfinanzierungen sind in der Regel unbesichert, haben aber auch ein deutlich geringeres Volumen. Entsprechend gestaltet sich der Preis je werthaltiger die Sicherheit, desto günstiger der Kreditzins. Im Konsumentenkreditgeschäft bestehen seit Jahren stabile Ausfallraten in Höhe von etwa zwei Prozent, die von vornherein einkalkuliert werden können. Die privaten Baufinanzierungen haben sich in Deutschland seit dem Krisenjahr 2008 um 6,3 Prozent erhöht. Zwar gilt die Bundesrepublik im europä - ischen Vergleich noch als klassische Mieternation mehr als die Hälfte der Deutschen wohnt zur Miete, aber die Eigentümerquote ist im Wachstum begriffen. Mehr und mehr Verbraucher finanzieren ihr Eigenheim dabei per Kredit. Auch Konsumgüterfinanzierungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit, bewegen sich aber im überschaubaren Rahmen. So sind die Privatkredite ohne Baufinanzierungen seit 2008 insgesamt sogar um 0,6 Prozent zurückgegangen. Kredite an Privatpersonen 20% Sonstige Privatkredite 80% Immobilienfinanzierungen Wertschwankungen von Immobilien In den vergangenen Jahren haben viele Privatpersonen in ganz Europa ihre Vermögen in Immobilien investiert. Häuser und Wohnungen haben in Krisenzeiten den Anstrich einer sicheren Geldanlage, auch wenn es gerade in jüngster Vergangenheit eine Reihe von Immobilienblasen gab, unter anderem in Spanien. Auch die Finanzkrise wurde im Ursprung durch Baufinanzierungen in den USA ausgelöst, die auf einer angenommenen Wertentwicklung der finanzierten Objekte basierte. Angesichts des in der Regel hohen Finanzierungsvolumens bei einer Immobilienfinanzierung hat die Entscheidung eines Verbrauchers zur Finanzierung seines Eigenheims dabei grundsätzlich Mit rund 80 Prozent entfällt der Großteil der Kredite an Privatpersonen auf Immobilienfinanzierungen. Sonstige Kredite an Privatpersonen, zum Beispiel für Konsumgüter, machen nur rund ein Fünftel aus.

10 18 Überschuldung Rahmen 19 Auslöser von Überschuldung sind nicht Konsumentenkredite, sondern unvorhersehbare Lebensereignisse. Überschuldete Privatpersonen haben die Möglichkeit, sich im so genannten Verbraucherinsolvenzverfahren zu entschulden. Im Jahr 2012 haben rund Verbraucher das Verfahren beantragt. Dieser Wert entspricht einem Anteil von rund 0,1 Prozent an der Gesamtbevölkerung und ist im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent zurückgegangen. Gleichwohl stellt die Überschuldung von Privatpersonen unsere Gesellschaft und Wirtschaft vor besondere Herausforderungen. Daher untersuchen mehrere Institutionen wie das Statistische Bundesamt, die Deutsche Bundesbank und einige privatwirtschaftliche und gemeinnützige Organisationen regelmäßig die private Überschuldung in Deutschland. Während die zugrunde liegenden Definitionen dabei vielfältig und unterschiedlich sind, besteht große Einigkeit bei den Ursachen von Überschuldung. Arbeitslosigkeit als Hauptauslöser liche Haushaltsführung. Kredite sind dabei nicht die Ursache von Überschuldung. Ein Kredit kann Verbrauchern sogar dabei helfen, kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken und eine Überschuldung zu verhindern. Wichtig ist grundsätzlich ein verantwortungsvoller Umgang mit Geld, und zwar sowohl auf Seiten des Kreditgebers als auch auf Seiten des Kreditnehmers. Verantwortungsvolle Kreditvergabe und -aufnahme Die kreditgebenden Banken leben vom Kreditgeschäft und haben ein grundsätzliches Interesse daran, ihr verliehenes Geld zurückzuerhalten. Vor diesem Hintergrund prüfen sie bei der Kreditvergabe sehr genau, ob ein potenzieller Kreditkunde eine ausreichende Bonität besitzt. Zu einer verantwortungsvollen Vergabe von Verbraucherkrediten haben sie sich in einem Kodex verpflichtet. Auch die Verbraucher tragen ihren Teil der Verantwortung, wenn es darum geht, vernünftig hauszuhalten und das geliehene Geld zurückzuzahlen. Für das gelebte Verantwortungsbewusstsein der privaten Kreditnehmer spricht dabei, dass bundesweit rund 98 Prozent der Konsumkredite ordnungsgemäß zurückgezahlt werden. Mit Abstand die häufigste Überschuldungsursache ist die Verringerung der Arbeit in Form von Kurzarbeit oder der Verlust des Arbeitsplatzes. In knapp einem Drittel aller Fälle ist die dadurch verursachte Schmälerung oder der Wegfall des Einkommens der Hauptgrund dafür, dass Verbraucher ihren monatlichen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Finanzdienstleistungen in seinem Überschuldungsreport An zweiter Stelle der Überschuldungsauslöser steht die Trennung oder Scheidung zweier Partner, die in der Regel eine Aufteilung der Haushalte nach sich zieht. Etwa jede zehnte Überschuldung ist die Folge einer gescheiterten Selbständigkeit. Auch eine plötzliche Krankheit ist bei einem von zehn Überschuldeten der eigentliche Auslöser seiner Lage. Hauptgründe privater Überschuldung 29,1% 13,0% 10,5% 10,2% Arbeitslosigkeit, reduzierte Arbeit Scheidung, Trennung Gescheiterte Selbständigkeit Krankheit Unvorhersehbare Ereignisse Der Überschuldungsreport folgert, dass die große Mehrheit aller Überschuldungsfälle auf unvorhersehbare Lebensereignisse wie Arbeitslosigkeit, Trennung, Krankheit oder Tod des Partners zurückzuführen ist. Wer kein Einkommen mehr hat, kann auch seine monatlichen Ausgaben nicht mehr decken. Nur 15 Prozent der Fälle könnten sich dem Report zufolge tatsächlich vermeiden lassen, etwa durch ein maßvolles Konsumverhalten oder eine wirtschaft- 9,3% Konsumverhalten Quelle: iff Überschuldungsreport 2013 (www.iff-ueberschuldungsreport.de) Unvorhersehbare Lebensereignisse wie Arbeitslosigkeit oder Trennung sind die häufigsten Überschuldungsauslöser....

11 20 Verbriefungen von Kfz-Krediten Rahmen 21 Risikoarme Verbriefungen von Kfz-Krediten dürfen nicht strenger reguliert werden als Verbriefungen von Immobilienkrediten. Die Mitglieder des Bankenfachverbandes haben aktuell rund 140 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen, wovon die Hälfte für die Finanzierung von Kraftfahrzeugen aller Art genutzt wird. Um dauerhaft günstige Finanzierungen anbieten zu können, sind die Kreditbanken auf stabile Refinanzierungsquellen angewiesen. Sie nutzen hierfür neben Bankkrediten und Kundeneinlagen auch Verbriefungen, insbesondere von Kfz-Krediten. Verbriefungen ermöglichen mehr und günstigere Finanzierungsangebote Bei einer Verbriefung fasst die Bank viele tausend einzelne Kredite zu einem Pool zusammen und wandelt sie in handelbare Wertpapiere um. Die mit den Kreditforderungen und den finanzierten Kfz gedeckten Wertpapiere (Asset Backed Securities) verkauft die Bank an Investoren wie Versicherungen und andere Banken. Mit dem Kaufpreis bekommt die Bank»frisches«Geld, während die Investoren die Rückzahlungen der Kunden erhalten. Alle Bankkunden sind dabei besonders geschützt, denn die kreditgebende Bank bleibt weiterhin fester Ansprechpartner für jeden Kreditnehmer, sowohl rechtlich als auch faktisch. Aufgrund der niedrigen Ausfallraten bei Kfz-Krediten, der stabilen Kfz-Sicherheiten und der breiten Risikostreuung durch die Vielzahl der verbrieften Kredite sind die Wertpapiere für die Investoren eine sehr sichere Anlage. Die Bank erhält im Gegenzug neue Liquidität zu einem moderaten Zins für die Vergabe weiterer günstiger Kredite. Ohne Verbriefungen würden Unternehmen und Verbraucher weniger Finanzierungsangebote erhalten und müssten darüber hinaus höhere Konditionen in Kauf nehmen. Staatsanleihen. Hinzu kommt, dass Verbriefungen von Immobilienkrediten sowie Staatsanleihen bei den Liquiditätsvorschriften für Banken als hoch liquider Puffer angerechnet, während Verbriefungen von Kfz-Krediten nicht berücksichtigt werden dürfen. Als Folge dürften sich die wichtigsten Investoren aus dem Erwerb von Kfz-Verbriefungen zurückziehen. Den Kreditbanken stehen damit weniger Refinanzierungsmittel zur Verfügung, wodurch sich ihr Kreditvergabespielraum deutlich reduziert. Keine Benachteiligung risikoarmer Kfz-Verbriefungen Dass die Europäische Zentralbank Verbriefungen von Kfz-Krediten bereits ab der Ratingklasse»A«als Sicherheit für einen Kredit akzeptiert, belegt, dass auch die EZB diese Verbriefungen als solide und risikoarm einstuft. Umso weniger nachvollziehbar ist die Benachteiligung von Kfz-Verbriefungen bei den anstehenden Regulierungsmaßnahmen. Sie sollten zumindest nicht strenger reguliert werden als Verbriefungen von Immobilienkrediten und ebenso als hoch liquider Puffer für die Zwecke der Liquiditätsanforderungen angerechnet werden. Verbriefung von Kfz-Krediten und von Immobilienkrediten Pauschale Regulierung gefährdet Kreditvergabespielraum Derzeit treiben die Europäische Bankenaufsichtsichtsbehörde EBA und der Baseler Ausschuss mehrere Regulierungsmaßnahmen voran, welche die Verbriefung von Kfz-Krediten nicht nur erschweren, sondern ihren Fortbestand bedrohen. So soll das Eigenkapital, das Banken und Versicherungen für potenzielle Verluste aus Verbriefungen vorhalten müssen, unabhängig vom tatsächlichen Verlustrisiko pauschal und drastisch erhöht werden. Damit würden risikoarme Verbriefungen von Kfz-Krediten undifferenziert behandelt und gleich reguliert wie risikoreichere Papiere, zum Beispiel Unternehmens- oder X X Kfz-Kredite Viele Kredite mit kleinem Volumen werden gebündelt und verbrieft. Der Ausfall eines einzelnen Kredits fällt kaum ins Gewicht. Immobilienkredite Viele Kredite mit größerem Volumen werden gebündelt und verbrieft. Der Ausfall eines einzelnen Kredits fällt stärker ins Gewicht.

12 22 Verantwortungsvolles Forderungsmanagement Rahmen 23 Die Kreditbanken verstehen sich als Partner ihrer Kunden, auch bei der Bewältigung von Zahlungsschwierigkeiten. Das Prinzip des Kreditgeschäfts besteht darin, Geld zu verleihen und es zu einem späteren Zeitpunkt wiederzuerhalten. Die Kreditbanken legen daher im Eigeninteresse aber auch im Interesse ihrer Kunden keinen einzelnen Euro heraus, von dem sie nicht erwarten können, ihn zurückzubekommen. Unvorhersehbare Lebensereignisse wie Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit können es Verbrauchern allerdings teilweise erheblich erschweren oder sogar unmöglich machen, ihre Kreditraten in der vorgesehenen Form zurückzuzahlen. In diesen Fällen sind die Kreditbanken immer daran interessiert, gemeinsam mit dem Kunden eine Lösung zu finden. Hierzu haben sie sich gemeinschaftlich in ihrem Kodex zur»verantwortungsvollen Kreditvergabe«für Verbraucher verpflichtet. Lösungen für Zahlungsschwierigkeiten dienstleistungen zur Verfügung, um ihren Kunden mit Zahlungsproblemen kostenfrei Hilfestellung zu leisten, beispielsweise in Form einer telefonischen Beratung. Mitwirkung des Kunden Für den einzelnen Kreditkunden treten Zahlungsschwierigkeiten oft unverhofft auf, und nicht wenige fühlen sich mit dieser Situation überfordert. Die Kreditbanken gehen daher in der Regel bei den ersten Anzeichen von Zahlungsschwierigkeiten aus eigenen Stücken auf den Kunden zu, um ihm Hilfe anzubieten. Noch besser ist dies allerdings dann möglich, wenn der Kunde sich selbst frühzeitig an seine Bank wendet, um auf seine aktuelle Lage hinzuweisen und gemeinsam mit der Bank nach einer Lösung zu suchen. In einem frühen Stadium lässt sich dies wesentlich leichter bewerkstelligen, als wenn ein finanzieller Engpass sich bereits verfestigt hat. Dank dem Engagement der Banken und der Mitwirkung ihrer Kunden können bundesweit rund 98 Prozent aller Kredite vollständig zurückgezahlt werden. Rückzahlungsprobleme beim Kredit können einerseits durch unvorhersehbare Ausgaben, zum Beispiel den Ersatz einer defekten Waschmaschine, aber auch durch den plötzlichen Rückgang des Einkommens, beispielsweise durch Kurzarbeit, entstehen. In diesen Fällen einigen sich viele Kreditbanken mit ihren Kunden auf eine Änderung des Ratenplans. Dabei wird die Rückzahlung des noch offenen Betrages auf einen längeren Zeitraum verteilt, was zur Folge hat, dass sich die monatlichen Raten verringern und eher in das kleinere Budget passen. Bei kurzfristigen finanziellen Engpässen kann auch das Aussetzen einer einzelnen Monatsrate helfen. Naturgemäß sollte dabei ein gesundes Maß an Zahlungsdisziplin beibehalten werden, um dem Kunden die Rückzahlung zu erleichtern. Ratenplanänderung als mögliche Lösung bei Zahlungsschwierigkeiten Schuldnerberatung in der Bank Monatsraten Die Kreditbanken haben aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung im Kreditgeschäft ein umfassendes Wissen über mögliche Probleme der Verbraucher bei der Rückzahlung von Krediten angesammelt. Daher stehen Sie ihren Kunden gerne mit Ratschlägen und Empfehlungen zur Seite, wenn es darum geht, finanzielle Engpässe besser in den Griff zu bekommen, beispielsweise durch Einsparungen bei der Haushaltsführung. Zu diesem Zweck stellen die Kreditbanken neben bankinternen Experten zum Teil auch externe Beratungs- Längere Laufzeit mit kleineren Raten eine Änderung des Ratenplans kann helfen, einen Kredit zurückzuzahlen.

13 24 Restkreditversicherung Rahmen 25 Die große Mehrheit der versicherten Kreditnehmer ist mit der Restkreditversicherung zufrieden. Die häufigsten Auslöser einer Überschuldung liegen Studien zufolge in Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und Scheidung. Tritt einer dieser F älle ein, so können Verbraucher ihren monatlichen Verpflichtungen, zu denen auch Kreditraten zählen können, oft nicht mehr nachkommen. Manche Verbraucher nutzen daher eine Absicherung solcher Risiken durch eine Restkreditversicherung, die häufig von Banken beim Kreditabschluss angeboten wird und die Zahlung der Raten an die Bank übernimmt. Obwohl die Versicherung teilweise als»unnötig«kritisiert wird, zeigt eine Untersuchung der GfK Finanzmarktforschung, dass diejenigen Verbraucher, die ihr Darlehen mit einer Restkreditversicherung abgesichert haben, mehrheitlich zufrieden sind. Während weniger als jeder zehnte unzufrieden ist, zeigt sich mit 58 Prozent der versicherten Kreditnehmer die große Mehrheit zufrieden bzw. sehr zufriede n. Jeder vierte Kredit ist versichert Im Schnitt entscheidet sich rund jeder vierte Ratenkreditnutzer für eine Restkreditversicherung. Dieser Anteil ist seit mehreren Jahren stabil. Bei Autokrediten und Bankkrediten beträgt der Anteil der Versicherten etwa ein Drittel, bei finanzierten Käufen im Einzelhandel und sonstigen Finanzierungen ist der Anteil mit bis knapp einem Fünftel entsprechend geringer. Dies erklärt sich daraus, dass die Kfz-Finanzierungen und Barkredite in der Regel ein höheres Volumen haben als Finanzierungen im Handel. Dementsprechend besteht hier auch ein höheres Absicherungsbedürfnis. Insgesamt finanziert inzwischen jeder dritte Haushalt in Deutschland Konsumausgaben regelmäßig per Ratenzahlung. Stelle die Arbeitslosigkeit. Haben sich im Jahr 2012 noch 69 Prozent gegen dieses Risiko abgesichert, so waren es 2013 nur noch 63 Prozent. Insgesamt fällt auf, dass die Nutzer von Ratenkrediten die Absicherung konkreter Einzelrisiken wie Tod, Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit für wichtiger erachten als den generellen Abschluss einer Restkreditversicherung. Freiwillige Ergänzung Eine Restkreditversicherung ist grundsätzlich freiwillig und stellt ein Zusatzprodukt zum Kredit dar. So muss jeder Kreditnehmer für sich entscheiden, ob er die genannten Risiken, die zu einer Überschuldung führen können, selbst tragen oder sich versichern möchte, ähnlich wie bei einer Garantieverlängerung für ein technisches Produkt oder einer Reiserücktrittskostenversicherung. Eine Gesundheitsprüfung, wie sie bei Lebensversicherungen nachgefragt wird, ist bei der Restkreditversicherung nicht erforderlich. Daher schätzen es viele Kunden, die Versicherung zusammen mit dem Produkt bzw. dem Kredit abschließen zu können und erwarten von ihrer Bank sogar, dass sie ihnen eine zum Kredit passende Versicherung anbietet. Zufriedenheit mit der Restkreditversicherung» sehr/äußerst zufrieden weniger/überhaupt nicht zufrieden«58 % 33% 9% Quelle: GfK-Studie Konsum- und Kfz-Finanzierung / Studien Mehr als die Hälfte aller versicherten Kreditnehmer ist mit ihrer Restkreditversicherung zufrieden. Weniger als jeder zehnte ist nicht zufrieden. Abgesicherte Risiken Das am häufigsten versicherte Risiko ist der Todesfall. Neun von zehn Versicherten wählen diese Absicherungskomponente. Gerade wenn zwei Kreditnehmer gemeinschaftlich einen Kredit aufnehmen, kommt hier der Wunsch zum Tragen, den Partner im Todesfall nicht noch mit Kreditverpflichtungen zu belasten. An zweiter Stelle steht die Arbeitsunfähigkeit, gegen die sich etwa zwei Drittel der Besitzer einer Restkreditversicherung absichern und an dritter

14 um sechs Prozent ausgebaut. Märkte Die Kreditbanken haben ihre Kreditvergabe

15 28 Geschäftsentwicklung der Kreditbanken Märkte 29 In 2013 haben die Kreditbanken ihren Bestand an Krediten um ein Prozent und ihr Neugeschäft um sechs Prozent gesteigert. Kennzahlen Im Bankenfachverband sind 59 Kreditbanken organisiert. Sie haben sich auf die Finanzierung von Konsum für private Kunden und von Investitionen für Unternehmen spezialisiert. Die Kreditbanken sind führend in der Finanzierung am Point of Sale in Kooperation mit dem Handel, in der Filiale und im Internet. Die drei Hauptgeschäftsfelder der Kreditbanken sind die Konsumfinanzierung, die Investitionsfinanzierung und als Bestandteil dieser beiden Bereiche die Kfz-Finanzierung. Wichtigstes Finanzierungsgut ist das Automobil. Mit einem Anteil von 55 Prozent konnten die Kreditbanken ihre führende Marktstellung in der Finanzierung von Konsum behaupten. Sie repräsentieren einen Anteil von elf Prozent in der Investitionsfinanzierung. Neugeschäft und Bestand Das Kreditneugeschäft beschreibt die Summe aller Kredite, die in einem bestimmten Zeitraum, z. B. einem Geschäftsjahr, neu vergeben wurden. Der Kreditbestand gibt an, welche finanziellen Verpflichtungen Unternehmen und Verbraucher bei Banken zu einem Zeitpunkt, z. B , haben. Im Jahr 2013 konnten die Verbandsmitglieder ihr Kreditneugeschäft auf 108,9 Milliarden Euro ausbauen. Sie haben damit das Vorjahr um 5,7 Prozent übertroffen. K E N N Z A H L E N der Kreditbanken Tabelle (Mrd. Euro) Veränderung zu 2012 (%) Kreditbestand * (31.12.) 140,9 + 0,7 Kreditneugeschäft * 108,9 +5,7 Filialen ,9 Beschäftigte ,6 * inkl. Einkaufsfinanzierung und Forderungsankauf (Neugeschäft 53,8 Mrd. Euro und Bestand 22,1 Mrd. Euro), ohne Baufinanzierung und verkaufte Forderungen (9,2 Mrd. Euro) Der Kreditbestand nahm um 0,7 Prozent zu und lag Ende 2013 bei 140,9 Milliarden Euro. Hinzu kommen verkaufte Forderungen im Wert von 9,2 Milliarden Euro. Drei Viertel des Gesamtbestandes entfallen auf Konsumkredite und ein Viertel entfällt auf Investitionsfinanzierungen (ohne Einkaufsfinanzierung und Forderungsankauf). Etwa die Hälfte des Bestandes sind Kfz-Kredite. Investitionsfinanzierung Grafik 1 Kreditvolumen Bestand der Kreditbanken zum ,8 Mrd. Euro, davon 58,3 Mrd. Euro Kfz-Finanzierung (ohne aufsfinanzierung und Forderungsankauf) Konsumfinanzierung Kfz-Finanzierung Kfz 38,8 Mrd. Euro Kfz 19,5 Mrd. Euro Konsumfinanzierung 92,1 Mrd. Euro Investitionsfinanzierung 26,7 Mrd. Euro Die Kreditbanken finanzieren privaten Konsum und gewerbliche Investitionen. Schnittmenge der beiden Geschäftsfelder ist die Finanzierung von Kraftfahrzeugen.

16 30 Geschäftsentwicklung der Kreditbanken Märkte 31 Ihr Geschäftsstellennetz haben die Kreditbanken bundesweit um 2,9 Prozent auf rund Filialen und Shops verringert. Sie beschäftigten Ende 2013 rund Mitarbeiter, das sind 0,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Neugeschäft der Kreditbanken ist in der Konsum- und Kfz-Finanzierung gewachsen, wohingegen es sich in der Investitionsfinanzierung rückläufig entwickelt hat. andere Waren wie Möbel, Küchen oder Elektronik für Privatkunden sowie Maschinen und Anhänger für Gewerbekunden. Sie haben in 2013 Güter und Waren im Wert von 34,3 Milliarden Euro am POS finanziert und lagen damit 3,8 Prozent über dem Vorjahr. Die Konsumfinanzierungen am POS stiegen um 7,1 Prozent auf 22,4 Milliarden Euro an. Die POS-Investitionsfinanzierungen der Kreditbanken verringerten sich um 2,0 Prozent und erreichten ein Niveau von 11,9 Milliarden Euro. Grafik 2 Kreditvolumen nach Geschäftsfeldern Neugeschäft der Kreditbanken (2013: 55,1 Mrd. Euro) (ohne Einkaufsfinanzierung und Forderungsankauf) 38,3 21,8 16,5 Kfz 41,0 + 6,9% 23,2 17,8 Kfz Konsumfinanzierung Die Kreditbanken haben in 2013 Konsumgüter im Wert von 41,0 Milliarden Euro finanziert. Das sind 6,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Neugeschäft an Investitionsfinanzierungen ist jedoch um 3,0 Prozent auf 14,1 Milliarden Euro gesunken. Den Löwenanteil der beiden Bereiche macht die Finanzierung von Kraftfahrzeugen aus, die insgesamt um 3,0 Prozent anstieg. Dabei erhöhten sich die privaten Kfz-Finanzierungen um 7,4 Prozent, wohingegen die gewerblichen um 4,8 Prozent sanken. Die Kreditbanken haben insgesamt 26,6 Milliarden Euro zur Finanzierung von Kfz verliehen. Point-of-Sale-Finanzierung 14,5 5,2 9,3 Kfz 14,1 3,0% Investitionsfinanzierung Kfz-Finanzierung Eine große Bedeutung für die Kreditbanken hat die Finanzierung am Point of Sale. Insgesamt haben sie rund einzelne Händlerkooperationen geschlossen. Neben Kraftfahrzeugen finanzieren die Kreditbanken am POS auch 5,3 8,8 Kfz 25,8 26,6 +3,0% Einkaufsfinanzierung In 2013 haben die Kreditbanken ihre Einkaufsfinanzierungen um 6,8 Prozent auf 52,4 Milliarden Euro ausgebaut. Die Einkaufsfinanzierung ermöglicht es beispielsweise einem Automobilhändler, ständig einen ausreichenden Bestand an Vorführwagen zu haben, um diese an den Endkunden verkaufen zu können. Die Kooperation mit einer Kreditbank bringt dem Händler einen zweifachen Nutzen. Neben der Finanzierung seines Warenbestandes oder seiner Geschäftseinrichtung kann er seinen Absatz am Point of Sale mit den Finanzierungsangeboten der Bank fördern, die sich an den Endkunden richten. Die Einkaufsfinanzierungen machen knapp die Hälfte des gesamten Neugeschäfts der Kreditbanken aus. Sie sind notwendig, um mehr Kfz und sonstige Waren in den Markt zu bringen. Forderungsankauf Die Kreditbanken haben in 2013 Forderungen im Wert von 1,4 Milliarden Euro angekauft, das sind 30,2 Prozent mehr als in Dabei handelt es sich in erster Linie um Leasingforderungen, welche die Bank von einer Tochteroder Schwestergesellschaft kauft und in die eigenen Bücher nimmt. Grafik 3 Einkaufsfinanzierung Neugeschäft der Kreditbanken in Mrd. Euro 49,1 52, ,8% 2013 Grafik 4 Forderungsankauf Neugeschäft der Kreditbanken in Mrd. Euro 1,0 1, ,2% 2013

17 32 Konsumfinanzierung Märkte 33 Gesamtmarkt In 2013 gaben die Verbraucher ein Prozent mehr für privaten Konsum aus. Grafik 6 Kredite an Privatpersonen* Vergleich Bestand zum in Mrd. Euro Quelle: Deutsche Bundesbank * Kredite an wirtschaftlich unselbständige und sonstige Privatpersonen (ohne Wohnungsbau) Privater Konsum Ende 2013 hatten die deutschen Kreditinstitute den Verbrauchern 222,8 Milliarden Euro zu Konsumzwecken geliehen. Das Volumen ist mit minus 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant geblieben. Während die Ratenkredite um 1,4 Prozent auf 147,3 Milliarden Euro gewachsen sind, haben sich die Sonstigen Kredite um 3,5 Prozent auf 75,5 Milliarden Euro verringert. Zu den Sonstigen Krediten gehören unter anderem Dispositionskredite sowie Salden auf Kreditkartenkonten, aber auch Abruf- oder Rahmenkredite. Sie können in flexiblen Raten zurückgezahlt werden. Der private Konsum ist die Basis des Finanzierungsmarkts. Die Verbraucher haben in 2013 rund 1.572,4 Milliarden Euro zu Konsumzwecken ausgegeben und damit das Vorjahr preisbereinigt um 0,9 Prozent übertroffen. Grafik 5 Kredite an Privatpersonen* Bestand zum in Mrd. Euro Quelle: Deutsche Bundesbank, eigene Berechnungen 223,5 222,8 0,3% Kreditnehmerstatistik 222,8 Mrd. Euro 75,5 147,3 Sonstige Kredite Ratenkredite Bilanzstatistik 222,8 Mrd. Euro 73,6 149, Die Deutsche Bundesbank veröffentlicht zwei Statistiken, die den Markt der Kredite an wirtschaftlich unselbständige und sonstige Privatpersonen (ohne Wohnungsbau) beschreiben: die Kreditnehmerstatistik und die Bilanzstatistik. Der Gesamtkreditbestand umfasst per in beiden Statistiken 222,8 Mrd. Euro. Während die Kreditnehmerstatistik eine Unterteilung nach Finanzierungsform (Ratenkredite) ermöglicht, fokussiert die Bilanzstatistik eine Unterteilung nach Verwendungszweck (Konsumentenkredite). Darunter sind solche Kredite zu verstehen, die eindeutig dem Konsum von Gütern und Dienstleistungen zugeordnet werden können, jedoch keine Kredite für Geschäfts- oder Ausbildungzwecke. Marktanteile Sonstige Kredite Konsumentenkredite Die Kreditbanken hatten Ende 2013 Ratenkredite im Wert von 81,4 Milliarden Euro verliehen. Ihr Marktanteil liegt damit konstant bei 55 Prozent. Trends Heute bieten Institute aller drei Bankensäulen verstärkt Kredite an Privatpersonen an, entweder selbst oder über spezialisierte Kreditbanken. Hinzu kommen ausländische Anbieter, die über deutsche Niederlassungen und Töchter im Markt agieren. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen lag im Jahr 2013 bei rund Verfahren und war damit 6,6 Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum. Auch die Arbeitslosigkeit lag in 2013 mit einer Quote von 6,9 Prozent auf einem weiterhin niedrigen Niveau. 78,2 145,3 2012** 75,5 3,5% 147,3 +1,4% 2013 Sonstige Kredite Ratenkredite * Kredite an wirtschaftlich unselbständige und sonstige Privatpersonen (ohne Wohnungsbau) ** Die Vorjahreswerte basieren auf den konsolidierten Quartalsveränderungen. Grafik 7 Marktanteile Ratenkredite Bestand zum ,3 Mrd. Euro Quelle: Deutsche Bundesbank, eigene Berechnungen Sonstige 11,4 Mrd. Euro (8%) Genossenschaftsbanken 27,3 Mrd. Euro (19%) Großbanken 5,8 Mrd. Euro (4%) Regionalbanken 67,0 Mrd. Euro (45%) Kreditbanken 55% 81,4 Mrd. Euro Sparkassen 35,8 Mrd. Euro (24%)

18 34 Marktstudie Konsum- und Kfz-Finanzierung Märkte 35 Jeder dritte Verbraucherhaushalt zahlt Konsumgüter in Monatsraten. Grafik 9 Offene Kreditsumme (ohne Baufinanzierungen) Quelle: Marktstudie 2013 Konsum- und Kfz-Finanzierung»Wie hoch ist die Summe, die Sie zurückzahlen müssen, insgesamt?« Euro und mehr (8%) Grafik 8 Nutzung von Finanzierungen Quelle: Marktstudie 2013 Konsum- und Kfz-Finanzierung»Nutzen Sie derzeit folgende Finanzierungsformen?« bis Euro (4%) bis Euro (6%) bis Euro (47%) Leasing 2% bis Euro (13%) Rahmenkredit 9% Dispositionskredit 19% bis Euro (22%) Ratenkredit 33% Finanzierungen Gesamt 40% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 45% Grafik 10 Finanzierung im Handel Quelle: Marktstudie 2013 Konsum- und Kfz-Finanzierung»Hat die Möglichkeit der Finanzierung Ihre Kaufentscheidung beeinflusst?«seit 2008 führt der Bankenfachverband gemeinsam mit der GfK Finanzmarktforschung eine jährliche Studie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung durch. Ihr Ziel ist, die Bekanntheit unterschiedlicher Finanzierungsformen, Verbrauchereinstellungen sowie das Verbraucherverhalten zur Nutzung von Konsumkrediten im Zeitverlauf zu ermitteln. Nein, hätte ich trotzdem gekauft (47%) Der Studie zufolge nutzten 40 Prozent aller Hauhalte in 2013 eine Finanzierung. Die häufigste Form ist der Ratenkredit, dessen Anteil sich von 29 auf 33 Prozent erhöht hat. Dispositionskredite nutzen 19 Prozent, Rahmenkredite neun Prozent und Leasing zwei Prozent der Befragten. Ja, hätte ich sonst nicht gekauft (53%) Durchschnittlich haben Kreditnutzer 1,6 Kredite. Die noch offene Kreditsumme beträgt dabei insgesamt rund Euro. Fast die Hälfte der Kreditnehmer muss aktuell weniger als Euro zurückzahlen. Ohne die Finanzierungsmöglichkeit im Handel wären über die Hälfte der finanzierten Käufe nicht erfolgt. Vor allem im Bereich der Unterhaltungselektronik und Computer ist die Möglichkeit der Finanzierung wichtig für die Kaufentscheidung. Die Studie ist abrufbar unter / Downloads.

19 36 Konsumfinanzierung Märkte Gesamtmarkt Entwicklung In 2014 wird die Nutzung von Konsumkrediten in Deutschland auf einem weiterhin hohen Niveau bleiben. 37 Grafik 13 Konsumkredit-Index Konsumkredit-Index I / 2014 ( K K I ) I/2014 Konsumkredit im internationalen Vergleich Der Anteil von Konsumkrediten am verfügbaren Einkommen der Haushalte ist weltweit sehr unterschiedlich: Die Deutschen haben Konsumgüter im Wert von 10,1 Prozent des verfügbaren Einkommen per Kredit finanziert und liegen damit deutlich unter den Werten der USA (22,9 Prozent). Zudem macht der Konsumkredit in Deutschland nur ein Zehntel der gesamten Konsumausgaben aus, in den USA ist es bereits ein Viertel. Gesamt Neuwagen Gebrauchtwagen Stark fallend Fallend Stabil Steigend Stark steigend Grafik 11 Anteil Konsumkredit am verfügbaren Einkommen der Haushalte Quelle: ECRI ,8% 23,8% 22,9% 21,9% 22,6% 15,0% 11,6% 12,4% 11,1% 14,1% 10,5% 10,1% 5,1% 9,1% 10,2 % Möbel, Küche Haushaltsgroßgeräte Unterhaltungselektronik Renovierung, Umzug 192 Größerer Urlaub Entwicklung +/- 0 Quelle: GfK Finanzmarktforschung für Bankenfachverband März 2014 Prognose der Konsumkreditaufnahme in 2014 USA Großbritannien Frankreich Deutschland Italien Grafik 12 Anteil Konsumkredit an den gesamten Konsumausgaben der Haushalte Quelle: ECRI 2013 Deutschland 12% USA 25% Konsumkredit-Index Prognose der privaten Kreditaufnahme Die Verbraucher werden im Jahr 2014 voraussichtlich gleich viele Kredite zu Konsumzwecken aufnehmen wie im vergangenen Jahr. Mit 119 Punkten beschreibt der Konsumkredit-Index (KKI) des Bankenfachverbandes in seiner Frühjahrsprognose eine stabile Entwicklung mit leicht positiver Tendenz. Ein Index-Wert von 100 Punkten würde eine gleichbleibende Kreditnutzung anzeigen. Die Absichten der Verbraucher unterscheiden sich je nach Finanzierungsanlass deutlich. Eine signifikante Zunahme ist mit 192 Punkten bei Krediten für Renovierungen und Umzüge zu erwarten. Der Konsumkredit- Index gründet sich einerseits auf die Neigung der Verbraucher, in Zukunft bestimmte Konsumgüter anzuschaffen und zum anderen auf die Absicht, diese Anschaffungen per Kredit zu bezahlen. Der KKI wird im Frühjahr und Herbst jedes Jahres von der GfK Finanzmarktforschung im Auftrag des Bankenfachverbandes erhoben und ist abrufbar unter / Downloads.

20 38 Konsumfinanzierung Märkte 39 Kreditbanken I In 2013 vergaben die Kreditbanken sieben Prozent mehr Verbraucherkredite. K E N N Z A H L E N Konsumfinanzierung der Kreditbanken Tabelle 2 Während der Bestand an Konsumkrediten bundesweit mit minus 0,3 Prozent nahezu konstant geblieben ist, konnten die Kreditbanken ihren Gesamtbestand Ende 2013 um 1,6 Prozent auf 92,1 Milliarden Euro ausbauen. Ihr Kreditneugeschäft nahm um 6,9 Prozent auf 41,0 Milliarden Euro zu (Mrd. Euro) Veränderung zu 2012 (%) Neugeschäft 41,0 +6,9 Grafik 15 Ratenkredite Neugeschäft 2013 der Kreditbanken 37,1 Mrd. Euro Ratenkredite 37,1 +6,5 Point-of-Sale-Finanzierung 22,4 +7,1 Kfz-Finanzierung 17,8 +7, 4 Barkredite 14,7 Mrd. Euro (40%) Sonstige Finanzierung 4,6 +6,3 Barkredite 14,7 + 5,5 Nichtratenkredite 3,9 +11,6 Point-of-Sale-Finanzierungen 22,4 Mrd. Euro (60%) Rahmenkredite 1,5 +9,6 Kreditkarten 0,7 +13,2 Neuverträge (Mio. Stück) 10,1 +8,0 Bestand (31.12.) 92,1 +1,6 Grafik 14 Konsumkredite Neugeschäft 2013 der Kreditbanken 41,0 Mrd. Euro Nichtratenkredite 3,9 Mrd. Euro (9%) Konsumkredite Privaten Konsum finanzieren die Kreditbanken zu 91 Prozent über Ratenkredite und zu neun Prozent über Nichtratenkredite. Die Ratenkredite haben sich gegenüber dem Vorjahr um 6,5 Prozent und die Nichtratenkredite um 11,6 Prozent erhöht. In Deutschland wird privater Konsum anders als z. B. in Großbritannien oder Frankreich in erster Linie per Ratenkredit finanziert. Ratenkredite Ratenkredite 37,1 Mrd. Euro (91%) Kredite, die in festen Raten zurückgezahlt werden, dienen zu knapp zwei Dritteln der Finanzierung von Konsumgütern am Point of Sale. Das restliche Drittel wird in Form von Barkrediten zur freien Verwendung herausgelegt. Die Barkredite sind im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent gewachsen. Die Point-of-Sale-Finanzierungen haben sich in 2013 um 7,1 Prozent erhöht, wobei die Kfz-Finanzierungen (plus 7,4 Prozent) darunter deutlich stärker gewachsen sind als die Sonstigen Finanzierungen (plus 6,3 Prozent) am Point of Sale. Der Durchschnittsbetrag eines Barkredits lag bei Euro (Vorjahr Euro) und die Laufzeit bei 66 Monaten (Vorjahr 64 Monate).

Konsumkredit-Index im Detail

Konsumkredit-Index im Detail im Detail Stark fallend Fallend Stabil Steigend Stark steigend Gesamt Neuwagen Möbel, Küche Der Konsumkredit- Index für den Herbst 2012 ist mit 113 Punkten relativ stabil, mit einer leicht positiven Tendenz.

Mehr

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Inhaltsverzeichnis 2 A. Ratenkredite B. Weitere Finanzierungsformen C. Aktuelle Nutzung verschiedener Finanzierungsformen D. Finanzierung

Mehr

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 1 Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 Agenda 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 2 2. Studienergebnisse A. Bekanntheit verschiedener Finanzierungsformen

Mehr

Konsum und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2009

Konsum und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2009 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Oktober Die Agenda A. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 3 B. Zusammenfassung der Ergebnisse Seite 7 C.

Mehr

MARKTSTUDIE 2014 - KONSUM- UND KFZ-FINANZIERUNG

MARKTSTUDIE 2014 - KONSUM- UND KFZ-FINANZIERUNG MARKTSTUDIE 2014 - KONSUM- UND KFZ-FINANZIERUNG GfK Finanzmarktforschung im Auftrag des Bankenfachverband e.v. GfK 2014 Konsum- und Kfz-Finanzierung 2014 1 Inhalt 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie,

Mehr

Positionspapier. zur deutschen Umsetzung der EU-Richtlinie über Wohnimmobilienkreditverträge. 30. April 2014

Positionspapier. zur deutschen Umsetzung der EU-Richtlinie über Wohnimmobilienkreditverträge. 30. April 2014 Positionspapier zur deutschen Umsetzung der EU-Richtlinie über Wohnimmobilienkreditverträge 30. April 2014 Kontakt: Cordula Nocke Tel.: 030 2462596-15 cordula.nocke@bfach.de Inhalt Seite 1 Der deutsche

Mehr

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung Nürnberg, Oktober 2012 GfK 2012 GfK Finanzmarktforschung 2012 1 Inhalt 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign

Mehr

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung Nürnberg, Oktober 2013 GfK 2013 Konsum- und Kfz-Finanzierung 2013 1 Inhalt 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign

Mehr

KONSUMKREDIT-INDEX (KKI)

KONSUMKREDIT-INDEX (KKI) KONSUMKREDIT-INDEX (KKI) Frühjahrsprognose 2013 GfK 2013 GfK Consumer Experiences Konsumkredit-Index Frühjahrsprognose 2013 1 Inhalt 1. Zielsetzung und Studiendesign 2. Ergebnisse im Einzelnen 3. Frühjahrsprognose

Mehr

KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2014

KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2014 KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2014 Prognose der privaten Kreditaufnahme in 2014 GfK Finanzmarktforschung im Auftrag des Bankenfachverband e.v. GfK 2014 GfK Consumer Experiences im Auftrag des Bankenfachverband

Mehr

Finanzierung 2012. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen

Finanzierung 2012. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen Jahresbericht 1 2 Vorwort Vorschau Rahmen 8 Konsumfinanzierung 10 Finanzierung für den Mittelstand 12 Verantwortungsvolle Kreditvergabe 14 Neue Liquiditätsanforderungen 16 Konsumkredit-Index Prognose der

Mehr

KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2015

KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2015 KONSUMKREDIT-INDEX KKI I/2015 Prognose der privaten Kreditaufnahme in 2015 GfK Finanzmarktforschung im Auftrag des Bankenfachverband e.v. GfK 2015 GfK Consumer Experiences im Auftrag des Bankenfachverband

Mehr

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland Kernergebnisse 6.672.183 Privatpersonen in Deutschland überschuldet (Stand 31.12.2012) Vorjahresvergleich: 2,7 Prozent mehr Überschuldungsfälle in 2012 Absolut

Mehr

Finanzierung 2010. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen

Finanzierung 2010. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen Jahresbericht 1 2 Vorwort Vorschau Rahmen 8 Kodex»Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher«10 Verantwortungsvolle Kreditvergabe in der EU 12 Konsumfinanzierung 14 Investitionsfinanzierung 16 Eigenkapitalanforderungen

Mehr

Einlagen bei Sparkassen sind sicher

Einlagen bei Sparkassen sind sicher S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband Einlagen bei Sparkassen sind sicher Information für Kunden der Sparkassen Fragen und Antworten zu den Störungen auf den internationalen Finanzmärkten

Mehr

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland BÜRGEL Studie Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland Zahl der überschuldeten Privatpersonen steigt auf knapp 6,7 Millionen Bundesbürger Kernergebnisse } 6.672.183 Privatpersonen in Deutschland

Mehr

Finanzierung 2009. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen

Finanzierung 2009. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen Jahresbericht 1 2 Vorwort Vorschau Rahmen 8 Verbraucherkreditrecht 10 Verantwortungsvolle Vergabe von Verbraucherkrediten 12 Credit Scoring 14 Finanzierung von privatem Konsum 16 Bankenaufsichtsrecht 18

Mehr

Finanzierung 2014. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort 4 Überblick. Rahmen Bedingungen des Kreditgeschäfts

Finanzierung 2014. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort 4 Überblick. Rahmen Bedingungen des Kreditgeschäfts Jahresbericht 1 2 Vorwort 4 Überblick Rahmen Bedingungen des Kreditgeschäfts 8 Rechtssicherheit 10 Bearbeitungsgebühren zwischen Unternehmern 12 Gleiche Regeln für gleiches Risiko 14 Scoring wie Banken

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter

Mehr

Finanzierung 2008. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort 4 Vorschau. Rahmen

Finanzierung 2008. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort 4 Vorschau. Rahmen Jahresbericht 1 2 Vorwort 4 Vorschau Rahmen 8 Folgen der Finanzkrise 10 Neues Recht für Verbraucherkredite 12 Scoring 14 Verantwortungsvolle Kreditvergabe 16 Überschuldung und Verschuldung 18 Investitionsfinanzierung

Mehr

Jena: Situation und Erwartungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Jena: Situation und Erwartungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Situation und Erwartungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der Geschäftskundenstudie 2014 Agenda und Rahmenbedingungen der Studie Ziel und Inhalte der Studie: Gewinnung

Mehr

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher Kodex Präambel Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kredit geber bewusst. Sie vergeben Kredite

Mehr

Finanzierung 2011. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen

Finanzierung 2011. Jahresbericht. Jahresbericht. 2 Vorwort Vorschau. Rahmen Jahresbericht 1 2 Vorwort Vorschau Rahmen 8 Bankenaufsichtsrecht 10 Kreditnutzung 12 Basel III neue Liquiditätsanforderungen 14 Bedeutung der Finanzierung am Point of Sale 16 Kredit am Point of Sale der

Mehr

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012 Lehrerfortbildung Finanzierung Esslingen, 12. März 2012 Finanzierungsarten 1. Sparkassen-Privatkredit Dient der Finanzierung von Konsumgütern, wie z.b. - KFZ - Einrichtung/Möbel/Renovierung - Urlaub -

Mehr

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit +++ Pressemitteilung vom 20. Juli 2010 +++ Aktuelle Studie Finanzvertrieb im Automobilhandel 2010 Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Mehr

Unternehmen sehen Finanzierung weitestgehend entspannt

Unternehmen sehen Finanzierung weitestgehend entspannt Ergebnisse der Sonderbefragung zur Kreditversorgung im Rahmen der Handelskammer-Konjunkturumfrage, 4. Quartal 2010 Unternehmen sehen Finanzierung weitestgehend entspannt Zum Jahresende 2010 hält das Konjunkturhoch

Mehr

Wie Sie sich beim Kredit absichern können. Antworten zur Restkreditversicherung

Wie Sie sich beim Kredit absichern können. Antworten zur Restkreditversicherung Wie Sie sich beim Kredit absichern können Antworten zur Restkreditversicherung Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kreditgeber bewusst. Deshalb

Mehr

Überschuldung - letzter Ausweg die Privatinsolvenz

Überschuldung - letzter Ausweg die Privatinsolvenz Überschuldung - letzter Ausweg die Privatinsolvenz Datenlage zur Überschuldung von Privatpersonen verbessert Exakte Angaben, wie viele Haushalte überschuldet sind, gibt es nicht. Je nach Definition, aber

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014. Punkte. 54 Punkte. 53 Punkte. 76 Punkte. Werkstatt-Index. Ausblick. Gegenwart.

AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014. Punkte. 54 Punkte. 53 Punkte. 76 Punkte. Werkstatt-Index. Ausblick. Gegenwart. AutoScout24 Werkstattbarometer 1. Halbjahr 2014 54 Punkte 61 Werkstatt-Index Punkte 53 Punkte 76 Punkte Rückblick Gegenwart Ausblick Zufriedenheit mit der Entwicklung des Umsatzes im 2. Halbjahr 2013 Zukünftige

Mehr

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft Antworten zum Scoring Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind die Experten für Finanzierung. Sie vergeben Kredite verantwortungsvoll,

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Haftungsverbund hat sich bewährt

Haftungsverbund hat sich bewährt Haftungsverbund hat sich bewährt Die Sparkassen-Finanzgruppe ist ein wesentlicher Stabilitätsanker am Finanzplatz Deutschland. Als öffentlich-rechtliche Unternehmen sind Sparkassen nicht vorrangig darauf

Mehr

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand Pressemitteilung 02/11 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand 2010 hat die Bank das Geschäftsfeld Automotive weiter

Mehr

Scoring beim Kredit. Kompakt erklärt

Scoring beim Kredit. Kompakt erklärt Scoring beim Kredit Kompakt erklärt Kein Kredit ohne Scoring Jeder Mensch scort. Ob bei der Auswahl eines Restaurants, der Wohnungssuche oder dem Autokauf: Ständig versuchen wir, unsere Entscheidungen

Mehr

PRESSEINFORMATION. PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIE der Johannes Kepler Universität Linz FREMDWÄHRUNGSKREDITE IN ÖSTERREICH

PRESSEINFORMATION. PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIE der Johannes Kepler Universität Linz FREMDWÄHRUNGSKREDITE IN ÖSTERREICH PRESSEINFORMATION PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIE der Johannes Kepler Universität Linz FREMDWÄHRUNGSKREDITE IN ÖSTERREICH Fachverband Finanzdienstleister Wirtschaftskammer Österreich (WKO) Café Landtmann Mittwoch,

Mehr

Profil der internationalen Autokäufer

Profil der internationalen Autokäufer Pressemitteilung 20. Januar 2015 Europa Automobilbarometer 2015 Profil der internationalen Autokäufer Vielzahl von Informationsquellen bestimmt Kaufentscheidung Zentrale Kaufkriterien sind Preis, Kraftstoffverbrauch

Mehr

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Hohe Zuwächse in der privaten Immobilienfinanzierung 2014 Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Nürnberg (SN). Die Bilanz der Sparkasse Nürnberg für das zurückliegende Jahr fällt positiv aus: Zuwächse

Mehr

Unternehmensfinanzierung in wirtschaftlich schwierigem Umfeld

Unternehmensfinanzierung in wirtschaftlich schwierigem Umfeld Unternehmensfinanzierung in wirtschaftlich schwierigem Umfeld Peter Heckl Leiter Unternehmenskunden Regionalbereich Filder Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Zweitgrößte Sparkasse in Baden-Württemberg

Mehr

Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung

Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung Deutscher Sparkassen- und Giroverband Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung Eine Information der Sparkasse Hochfranken für mittelständische Unternehmen Stand: 1. August 2010 Dezentrale

Mehr

Insgesamt verhaltende Nachfrage bei gutem Zugang zu Firmenkrediten

Insgesamt verhaltende Nachfrage bei gutem Zugang zu Firmenkrediten Zur Lage der Unternehmensfinanzierung 28. Februar 2013 Insgesamt verhaltende Nachfrage bei gutem Zugang zu Firmenkrediten Das Jahr 2012 endete mit einem konjunkturell schwachen Quartal, im laufenden Jahr

Mehr

S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband. Darauf können sich die Kunden verlassen: Sparkassen stehen für Sicherheit und Stabilität

S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband. Darauf können sich die Kunden verlassen: Sparkassen stehen für Sicherheit und Stabilität Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV) Kommunikation und Medien Charlottenstraße 47 10117 Berlin Telefon 030 202 25-5115 Telefax 030 202 25-5119 S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband

Mehr

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex. der Abbildung Istockphoto svanhorn

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex. der Abbildung Istockphoto svanhorn Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher Kodex der Abbildung Istockphoto svanhorn Präambel Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kredit

Mehr

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung Pressemitteilung Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung! Vertragsvolumen 2013 auf über 90 Milliarden Euro ausgebaut! Neugeschäft bleibt trotz angespannten Marktumfelds

Mehr

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

Wie viel Geld braucht das Wirtschaftswachstum? Die Zukunft der Kreditfinanzierung in Vorarlberg

Wie viel Geld braucht das Wirtschaftswachstum? Die Zukunft der Kreditfinanzierung in Vorarlberg Wie viel Geld braucht das Wirtschaftswachstum? Die Zukunft der Kreditfinanzierung in Vorarlberg Studie von Macro-Consult im Auftrag von Erste Bank und Sparkassen Mai 2014 Konjunktur nimmt langsam wieder

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

CreditPlus steigert Gewinn deutlich

CreditPlus steigert Gewinn deutlich Pressemitteilung 05/12 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher Jahresergebnis 2011 (nach HGB): CreditPlus steigert Gewinn deutlich 2011 hat die Bank ihr Neugeschäftsvolumen mit Konsumentenkrediten

Mehr

Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012.

Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012. 1 von 5 Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012. Kulmbach, 21.02.2013 Die Sparkasse Kulmbach-Kronach ist mit der geschäftlichen Entwicklung 2012 zufrieden und informiert

Mehr

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve.

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Einfach mehr drin mit der einzigartigen und fairen Finanzierungsoption.

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Frankfurt am Main, Vorläufige Zahlen, Stand März 2010 Sparkassen: Geschäftsvolumen ausgebaut Jahr 1) Bilanzsumme Kredite an Kunden Kundeneinlagen Kredite und Einlagen gesteigert 2009 1.073 642,6 751,9

Mehr

Presseinformation. Überschuldung in Sachsen stagniert!

Presseinformation. Überschuldung in Sachsen stagniert! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Creditreform Dresden Aumüller KG Presseinformation Augsburger Straße 3, 01309 Dresden Kontakt Claudia Steffin Telefon 0351 44 44 440 Telefax 0351 44 44 58440 E-Mail c.steffin@dresden.creditreform.de

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben?

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? easycredit-card.de Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? Ja, mit der easycredit- Finanzreserve haben Sie immer bis zu 15.000 Euro griffbereit. Vermittlung der fairen easycredit-card

Mehr

Stellungnahme. an das Bundesministerium der Finanzen. 3. Juni 2014. Kontakt: Cordula Nocke Tel.: 030 2462596-15 Cordula.Nocke@bfach.

Stellungnahme. an das Bundesministerium der Finanzen. 3. Juni 2014. Kontakt: Cordula Nocke Tel.: 030 2462596-15 Cordula.Nocke@bfach. Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Absicherung stabiler und fairer Leistungen für Lebensversicherte (Lebensversicherungsreformgesetz LVRG) an das Bundesministerium der Finanzen 3. Juni

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Privatkredit. Neue Wege Kredite zu vermitteln

Privatkredit. Neue Wege Kredite zu vermitteln Privatkredit Neue Wege Kredite zu vermitteln Inhalt Worum geht es? Bedürfnisse und Verkaufsargumentation Antragsprozess Vermittlungs-Provision Nächste Schritte Worum geht es? Worum geht es? Bank Lizenzierter

Mehr

Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe Stabilitätsanker am deutschen Finanzplatz

Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe Stabilitätsanker am deutschen Finanzplatz S Finanzgruppe Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe Stabilitätsanker am deutschen Finanzplatz Information für Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Sparkassen in Deutschland werden durch einen

Mehr

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite.

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. www.sparkasse-herford.de Das Ergebnis unserer Kundenbefragungen 2010 und 2011. Beratungs- Qualität: Gut. Wir bieten Ihnen für jeden Bedarf den passenden

Mehr

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung:

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung: Aktuelle Information für den Monat Juni 2012 Basel III und die Auswirkungen auf den Mittelstand - kurze Übersicht und Handlungsempfehlungen - Kaum sind die Änderungen aus Basel II nach langer Diskussion

Mehr

Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Der faire Credit der TeamBank Österreich.

Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Einfach. Fair. Auf einen Blick. Individuelle Kundenbedürfnisse 4 Leistungsumfang 6 Credit-Schutz 10 Scoring 12 Kreditauskunfteien

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

Kreditgeschäft im Wandel: wie viel Geld braucht Wirtschaftswachstum?

Kreditgeschäft im Wandel: wie viel Geld braucht Wirtschaftswachstum? Kreditgeschäft im Wandel: wie viel Geld braucht Wirtschaftswachstum? Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand der Erste Bank Eine Studie von Macro-Consult im Auftrag der Erste Bank und Sparkassen

Mehr

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche.

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Privatkredit Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Träume erfüllen. Flexible Laufzeiten, attraktive Konditionen und eine schnelle Auszahlung zur freien Verwendung: Mit unserem Privatkredit

Mehr

Durch die Bank mobil

Durch die Bank mobil Offizieller Kooperationspartner Durch die Bank mobil Individuelle Finanzierungen für Ihr Traumfahrzeug sicher und unkompliziert Günstig. Einfach. Schnell. So wird Mobilität bezahlbar Mobilität ist eines

Mehr

Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer

Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer Berlin, 11. Januar 2008 Zusammenfassung Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand blieben 2007 relativ

Mehr

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs Kiel, 20. März 2015 Führende Marktposition gefestigt Das Geschäftsjahr 2014 zeichnete sich durch ein überdurchschnittliches Wachstum

Mehr

Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Der Kredit, der Verantwortung übernimmt.

Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Einfach. Fair. Auf einen Blick. Individuelle Kundenbedürfnisse 4 Leistungsumfang 6 easycredit-schutzbrief

Mehr

Diese Seite wurde absichtlich leer gelassen.

Diese Seite wurde absichtlich leer gelassen. Diese Seite wurde absichtlich leer gelassen. Erhebung zur aktuellen Finanzierungslage und zur Situation notleidender Immobilienfinanzierungen in Deutschland Forschungsprojekt der CORESTATE Forschungsstelle

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Sparkasse am Die Bilanzsumme übersteigt erstmals Mrd. Euro. Solides Wachstum im Kundengeschäft hält an! Seite 2 in Mrd. Euro Stetiger Anstieg der Bilanzsumme, Kredite und Einlagen 10,0 10,0 9,0 8,0 8,8

Mehr

A n a l y s i s Finanzmathematik

A n a l y s i s Finanzmathematik A n a l y s i s Finanzmathematik Die Finanzmathematik ist eine Disziplin der angewandten Mathematik, die sich mit Themen aus dem Bereich von Finanzdienstleistern, wie etwa Banken oder Versicherungen, beschäftigt.

Mehr

Portfolioabsicherung von Banken

Portfolioabsicherung von Banken Stuttgart, den 15. März 2005 REDAKTIONELLER BEITRAG Portfolioabsicherung von Banken Einsatzmöglichkeiten der Restschuldversicherung im Konsumentenkreditgeschäft Die Vergabe von Konsumentenkrediten hängt

Mehr

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014 Erwartungen übertroffen im Jahr 2014 19.03.2015 Gute Ergebnisse erzielt Die kann trotz historisch niedriger Zinsen auf eine erfreuliche Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 zurückblicken. Das Kundengeschäftsvolumen

Mehr

2 Vorwort Vorschau. Rahmen

2 Vorwort Vorschau. Rahmen Finanzierung 2006 2 Vorwort Vorschau Rahmen 8 Credit Scoring 10 EU-Verbraucherkreditrichtlinie 12 Bankgeschäftliche Prüfungen 14 Reform der Verbraucherinsolvenz 16 Risikogerechte Kreditkonditionen 18»Was

Mehr

Der Schuldenabbau im privaten Sektor der EWU Notwendigkeit, Ausgestaltung und die (schwierige) Rolle der Geldpolitik dabei

Der Schuldenabbau im privaten Sektor der EWU Notwendigkeit, Ausgestaltung und die (schwierige) Rolle der Geldpolitik dabei Der Schuldenabbau im privaten Sektor der EWU Notwendigkeit, Ausgestaltung und die (schwierige) Rolle der Geldpolitik dabei Dr. Manuel Rupprecht, Abteilung Geldpolitik und monetäre Analyse, Zentralbereich

Mehr

Überschuldung privater Haushalte

Überschuldung privater Haushalte Überschuldung privater Haushalte * für die Statistik ist hier immer nur ein Hauptgrund maßgeblich. sonstiges: 18,0 % Zahlungsverpflichtung aus Bürgschaft, Übernahme oder Mithaftung: 2,6% unzureichende

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten

Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen Jänner bis August Norbert Schuh

Mehr

Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Der faire Credit der TeamBank Österreich.

Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Der Kredit, der Verantwortung übernimmt. Einfach. Fair. Auf einen Blick. Individuelle Kundenbedürfnisse 4 Leistungsumfang 6 Credit-Schutzbrief 10 Scoring 12 Kreditauskunfteien

Mehr

1.1.3 Soll- und Effektivzinsen

1.1.3 Soll- und Effektivzinsen Grundbuch, Beleihung, Effektivzins Grundbegriffe der Baufinanzierung 1 1.1.3 Soll- und Effektivzinsen Informieren sich Kreditinteressenten über Darlehensangebote verschiedener Banken, stoßen sie dabei

Mehr

Arm trotz Arbeit? Wie man in die Schuldenfalle rutscht

Arm trotz Arbeit? Wie man in die Schuldenfalle rutscht Arm trotz Arbeit? Wie man in die Schuldenfalle rutscht 10.06.15 Kreiszeitung + Schuldnerberater haben viel zu tun. In Deutschland sind 6 bis 7 Millionen Menschen verschuldet. Foto: Jochen Lübke Jochen

Mehr

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

Die wichtigste Bank in der Region

Die wichtigste Bank in der Region 28. März 2014 Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Werl Die wichtigste Bank in der Region - Geschäftsentwicklung 2013 - Kreditgeschäft - Einlagen- und Wertpapiergeschäft - Dienstleistungsgeschäft - Mit

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Statement Herr Werner Netzel Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.v. Einordnung Green Economy Die Sparkassen-Finanzgruppe

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen Früher oder später muss sich nahezu jeder Kreditnehmer Gedanken über die Anschlussfinanzierung machen. Schließlich werden die Zinsen für die meisten Darlehen nur über einen eher kurzen Zeitraum festgelegt,

Mehr

S Finanzgruppe. Bei den Sparkassen ist das Geld der Kunden in guten Händen

S Finanzgruppe. Bei den Sparkassen ist das Geld der Kunden in guten Händen S Finanzgruppe Bei den Sparkassen ist das Geld der Kunden in guten Händen Information für Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Sparkassen haben ein sehr stabiles Geschäftsmodell mit überschaubaren Risiken.

Mehr

INFORMATIONEN FÜR PRESSE, FUNK UND FERNSEHEN

INFORMATIONEN FÜR PRESSE, FUNK UND FERNSEHEN INFORMATIONEN FÜR PRESSE, FUNK UND FERNSEHEN Ihr Ansprechpartner Björn Cukrowski E-Mail bjoern.cukrowski@coburg.ihk.de Tel. 09561/74 26-27 Datum 10.10.2014 IHK-Konjunkturumfrage zum Herbst 2014: Weiterhin

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Soziale Verantwortung beim Forderungsinkasso Helga Dancke, CEO cashgate AG

Soziale Verantwortung beim Forderungsinkasso Helga Dancke, CEO cashgate AG Fachtagung zur Schulden- und Budgetberatung in der Sozialen Arbeit Soziale Verantwortung beim Forderungsinkasso Helga Dancke, CEO cashgate AG Hochschule für Soziale Arbeit FHNW Mittwoch, 11. November 2009

Mehr

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN Ausführungen von Hans W. Reich Sprecher des Vorstands (Es gilt das gesprochene Wort.) sehr geehrter Herr Bundesminister Clement,

Mehr

das höhere Volumen bei Wertpapierleihegeschäften und eine starke Kundennachfrage im Bondhandel und bei strukturierten Anleihen.

das höhere Volumen bei Wertpapierleihegeschäften und eine starke Kundennachfrage im Bondhandel und bei strukturierten Anleihen. Erstes Halbjahr 2012 mit zufriedenstellendem Ergebnis Wirtschaftliches Ergebnis von 313,8 Mio. Euro erzielt Harte Kernkapitalquote wieder auf 11,7 Prozent gesteigert Deka-Vermögenskonzept und Deka-BasisAnlage

Mehr

Gemeinsam in die Zukunft: Die ING-DiBa als Partnerbank im Geschäftsbereich Baufinanzierung. Andreas G. Pflegshoerl & Stefan Keitsch

Gemeinsam in die Zukunft: Die ING-DiBa als Partnerbank im Geschäftsbereich Baufinanzierung. Andreas G. Pflegshoerl & Stefan Keitsch Gemeinsam in die Zukunft: Die ING-DiBa als Partnerbank im Geschäftsbereich Baufinanzierung Andreas G. Pflegshoerl & Stefan Keitsch Die ING-DiBa heute: Eine Bank drei Standorte Frankfurt Vorstand, Marketing,

Mehr

Bilanzpressekonferenz. Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz. Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Geschäftsjahr 2014 Bilanzpressekonferenz der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Geschäftsjahr 2014 Überblick I. Geschäftsentwicklung 2014 II. Position der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken im Marktumfeld

Mehr

Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de. SOLCOM Marktstudie Selbstständige Finanzen und Absicherung

Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de. SOLCOM Marktstudie Selbstständige Finanzen und Absicherung Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de 2 Über diese Marktstudie Im März 2010 hatten wir rund 5.200 Abonnenten des SOLCOM Online Magazins zum Thema Finanzen und Absicherung hinsichtlich

Mehr