Lampertz. Lampertz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lampertz. www.sicher-ist-besser.de. Lampertz"

Transkript

1 Lampertz Lampertz Produktkatalog 2008

2 SWISS C E R TIFI C A TI O N SCESm 002, 023 X. Edelmann, Präsident SQS T. Zahner, Geschäftsführer SQS Swiss Made Das Unternehmen Lampertz Die Nummer 1 für Ihre Business Security. So individuell, wie Sie selbst. Lampertz ist seit über 75 Jahren Ihr Partner für maßgeschneiderte Business Security Lösungen. Mit herausragender Kompetenz im Bau von Rechenzentren ist Lampertz Ihre Wahl, wenn es um modulare, skalierbare und individuelle Lösungen rund um die Sicherung von Rechenzentren jedweder Größe geht. Lampertz plant und realisiert modulare Rechenzentren für jeden Anspruch nach der E 4 -Formel. Diese vereint in unnachahmlicher Form optimale Effizienz in den vier Nutzendimensionen Energie, Sicherheit, Verfügbarkeit und Synergie. Von der Analyse und Planung über die Bauausführung bis zur schlüsselfertigen Übergabe mit anschließendem optimalem After-Sales- Service steht Lampertz mit seiner gebündelten Kompetenz professionell an Ihrer Seite. Qualität, auf die Sie sich immer verlassen können. Wir setzen uns für eine sicherere Zukunft ein und stellen mit Ihnen gemeinsam die Weichen für eine positive Entwicklung. Herausforderungen als Chancen begreifen und zukunftsweisende Technologien ressourcenschonend einzusetzen, daran möchten wir uns messen lassen. Sichere Schritte in eine klare, erfolgversprechende Richtung dokumentiert dieser Lampertz Produktkatalog 2008: Die erfolgreiche Kombination aus Welterfolgen und Innovationen hat neue Wege eröffnet und wird auch in Zukunft neue Wege öffnen. Lampertz, denn: Sicher ist besser! Zertifikat Die SQS bescheinigt hiermit, dass nachstehend genanntes Unternehmen über ein Managementsystem verfügt, welches den Anforderungen der aufgeführten normativen Grundlagen entspricht. LAMPERTZ GmbH & Co. KG DE Hof Zertifizierter Bereich Ganzes Unternehmen (gemäss Appendix) Tätigkeitsgebiet Herstellung und Vertrieb von Datensicherheits- und Wertschutz-Systemen sowie Büroeinrichtungen Normative Grundlagen ISO 9001:2000 Qualitätsmanagement-System ISO 14001:2004 Umweltmanagement-System OHSAS Arbeitssicherheits- und :1999 Gesundheitsschutz-Managementsystem Schweizerische Ve reinigung für Dieses SQS-Zertifikat hat Gültigkeit Qualitäts- und Management-Systeme SQS bis und mit 26. Januar 2010 Bernstrasse 103, CH-3052 Zollikofen Scope-Nummer 19 Ausgabedatum: 20. November 2007 Registrierungsnummer René Wasmer Theodor Zahner President of IQNet Managing Director SQS 2 Lampertz

3 Inhalt Inhaltsverzeichnis Risk Protector IT-Sicherheitsräume 10 ECB S Zertifizierung 16 Lampertz Sicherheitsraum LSR 18.6 E 18 Lampertz Sicherheitsraum LSR Lampertz Sicherheitsraum LSR Lampertz Sicherheitsraum LSW Lampertz Outdoor Raum 26 IT-Sicherheitsräume Rack Protector IT-Sicherheitssafe 28 Lampertz Modulsafe LMS Lampertz Modulsafe LMS 9.3 SP 40 Lampertz Basicsafe LBS 9.1 C 42 Infrastrukturlösung 44 Lampertz Klimatisierungslösungen 46 Lampertz USV-Systeme 54 Brandmelde- und Löschanlagen 62 Netzwerkschränke / Power Distribution 68 Doppelbodensysteme 74 Videoüberwachung 76 Computer Multi Control 80 Infrastrukturlösung IT-Sicherheitssafe Mediensafe 82 Classic Line 86 DIS-DATA Safes 87 Schlossvarianten 101 Transport-Checkliste 102 Mediensafe Funktionserhalt 104 Brandschutz 105 Wandverteiler / Standverteiler 106 Modulares Tür-Trennwandsystem 108 Brandschutzkabelkanäle 109 Funktionserhalt SPECTRO-DATA Vision 110 Anwendungen / Lösungen 111 Vorteile / Ergonomie 118 Multifunktion / Kabelmanagement 120 Bauteile und Zubehör 122 Tunnellösungen 142 RimatriX5 146 IT-Performance 148 Rack 154 Power 158 Cooling 166 Security 172 Monitoring 176 Friedhelm Loh Group 178 LITCOS 180 Loh-Finance 182 Bestellschein 184 AGB 187 Anhang RimatriX5 SPECTRO-DATA Vision Lampertz 3

4 Lampertz IT-Sicherheit Sicherheit aus einer Hand. RISK PROTECTOR Lampertz Sicherheitsraum LSR 18.6 E Gemäß ECB S zertifizierter Hochverfügbarkeitsschutz für IT-Systeme und Netzwerkkomponenten. RISK PROTECTOR Lampertz Sicherheitsraum LSR 9.3 Erweiterter Grundschutz für IT- und Kommunikationssysteme und deren Infrastruktur. RACK PROTECTOR Lampertz Modulsafe LMS 9.3 Physikalischer Hardwareschutz für Racks auf höchstem Sicherheitsniveau. RACK PROTECTOR Lampertz Basicsafe LBS 9.1 C Physikalischer Hardwareschutz für IT-Komponenten. Einsetzbar in Flucht- und Rettungsbereichen. Lampertz Mediensafe Die Sicherheit Ihrer Daten sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Nutzen Sie die bewährten Lampertz Safes für Ihre Dokumente und Daten. Lampertz SPECTRO-DATA Vision Das multifunktionale Einrichtungssystem, aus dem flexible Arbeits- und Technikplätze entstehen. Lampertz Funktionserhalt Lösungskonzepte für den baulichen Brandschutz. Funktionserhalt und Schutz vor Feuer sowie korrosiven Rauchgasen. 4 Lampertz

5 Lampertz IT-Sicherheit RISK PROTECTOR Lampertz Sicherheitsraum LSR 9.0 Die Grundschutzlösung gemäß BSI für IT-, Technik- und Archivräume sowie für wichtige Versorgungsbausteine. RISK PROTECTOR Lampertz Sicherheitswand LSW 9.0 Grundschutzlösung für bereits bestehende IT-, Technik- oder Archivräume gemäß dem BSI-Grundschutzhandbuch. Die LSW 9.0 ist ein flexibles, modulares und einfach zu erstellendes Wandsystem. Lampertz Outdoor Raum Speziell für die mobile oder temporäre Nutzung von IT-Systemen - unter Berücksichtigung physikalischer IT-Sicherheit entwickelt. Lampertz Infrastrukturlösungen Sichern Sie Ihre IT-Systeme mit modular aufeinander zugeschnittenen Komponenten zuverlässig für den Fall der Fälle ab. Spezifizierte Netzwerkschränke und exakt darauf abgestimmtes Zubehör schaffen eine rackbasierende Infrastruktur für Ihre IT. Funktionssicherheit im Tunnel Bester Schutz für empfindliche Sicherheitssysteme - speziell für den Schutz und Funktionserhalt von technischen Einrichtungen in Tunneln. Lampertz Serviceleistungen Skalierbare Servicepakete garantieren ein erstklassiges Eskalationsmanagement. Lampertz 5

6 Lampertz TBU TBU LAMPERTZ: TBU Der Lampertz Total Benefit of Usership Das Komplett-Rechenzentrum: mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz Mehr Nutzen für Ihre IT Unter dem Total Benefit of Usership (TBU) versteht Lampertz die Gesamtheit aller Vorteile, die Ihnen als Kunden durch die Nutzung unserer Lösungen und Serviceleistungen zugute kommen. Neben den Anschaffungskosten spielen auch die Betriebskosten eine erhebliche Rolle bei der Entscheidung für Ihren Rechenzentrums-Partner. Es lohnt sich genauer hinzuschauen: Denn Folgekosten und Zusatznutzen Ihrer Gesamtlösung sind wichtige Faktoren. Der Gesamtlösungsnutzen ist die Basis für Ihre Kaufentscheidung Sichern Sie sich mit den Lampertz Komplettlösungen für Rechenzentren eine hohe Kosteneffizienz über die gesamte Nutzungsdauer Ihrer IT das Rundum-Sorglos-Paket mit umfassendem Schutz vor physikalischen Gefahren vom weltweit führenden Spezialisten, denn: sicher ist besser! Ihre besonderen Vorteile Skalierbare Sicherheit, maßgeschneidert nach Ihren Anforderungen. Dadurch erreichen Sie flexible Lösungen, die mit Ihrem Unternehmen und Ihrer IT wachsen. Und das bei gleichzeitig höchster Kosteneffizienz. Rittal together: Rittal, Lampertz und LITCOS - Ihr starker Leistungsverbund für Rechenzentrumslösungen aus einer Hand. Planung und Umsetzung aus einer Hand Schnellste Realisierungszeiten Hochverfügbarkeit von Anfang an Minimierung von Risiken Höhere Energieeffizienz Schonung von Umweltressourcen Mehr Flexibilität für die Zukunft Das Ergebnis Überzeugende und vor allem darstellbare Vorteile für Sie als unseren Kunden, ausgedrückt in der Lampertz TBU-Formel: Direkter Nutzen + Zusatznutzen Kosten = Total Benefit of Usership Fordern Sie bei uns Ihre individuelle TBU-Beratung an. Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen Ihre individuellen Vorteile in allen unseren Lösungsbereichen! 6 Lampertz

7 - TBU - TOTAL BENEFIT OF USERSHIP Lampertz TBU Der Lampertz Total Benefit of Usership Ihre Lampertz Vorteile - ein Anwendungsbeispiel Zusatznutzen am Beispiel des Lampertz Modulsafe LMS 9.3, dem kleinsten Rechenzentrum der Welt LAMPERTZ BENEFIT Ausgangssituation des Kunden: Bestehendes 42HE-Serverrack mit rackmontierter einphasiger USV-Anlage. Das Rack ist in einem 25m²-Raum mit einem 3 kw Wandklimagerät und Rauchmelder aufgestellt. Der so genutzte Raum dient gleichzeitig als IT-Lager. Vorhanden ist eine Fensterfront und eine Standard-Bürotür ohne Zutrittskontrolle. Die Wände bieten maximal einen Schutz von 90 Minuten vor Feuer. Es liegen Heizungsrohre und Sanitärleitungen im Deckenbereich. Verfügbarkeitsanforderungen des Kunden: Ständige Verfügbarkeit der IT-Systeme - rund um die Uhr mit Schutz des Racks vor Feuer, Wasser, Löschgase, Fremdzugriff und Vandalismus. Direkter Nutzen mit der Lampertz-Lösung: Schutz des Serverracks durch einen Lampertz Modulsafe LMS 9.3 mit 42 HE und redundant ausgeführter Klimaanlage mit einer Leistung von 2,4 kw, Überwachungsmodul CMC und ultrakompakter Brandmeldelöschanlage DET-AC. Ihr Mehrwert bei Einsatz des Lampertz Modulsafe: Infrastruktur-Komplettpaket: höhere Prozesssicherheit und geringeres Ausfallrisiko durch Monitoring mit CMC. Korrosive Brandgase können nicht eindringen und die Server zerstören. Kosteneinsparung: keine Notwendigkeit zur Anschaffung einer rauchdichten Tür. Der Lampertz Modulsafe ist staub- und wasserfest nach IP 56 und verfügt über einen Rauchdichtigkeitstest. Systemgeprüfter Schutz vor Wasser (IP56): Kosteneinsparung: keine Notwendigkeit der doppelwandigen Ausführung von wasserführenden Leitungen im IT-Bereich. Besseres Rating bei Versicherungen durch hohen, multifunktionalen EDV-Schutz. Kompakte Löschanlage. Kosteneinsparung: keine Notwendigkeit zur Installation einer Löschanlage für den gesamten Raum. Überzeugender Schutz der EDV gegen Sabotage und Vandalismus. Kosteneinsparung: keine Notwendigkeit Fenster einzumauern oder mit einbruchshemmender Folie zu sichern. Effiziente Klimatisierung durch geringes Raumvolumen und direkte Luftführung. Kosteneinsparung: weniger Energieverbrauch durch geringere Kühlleistung. Geringeres Risiko im Brandfall: Systemgeprüfte Einhaltung der Maximalwerte von Luftfeuchtigkeit (85%) und Temperatur (70 C) über 30 Minuten. Keine Gefährdung durch Brandlasten im direkten Umfeld. Kosteneinsparung: umgebender Raum kann weiterhin als Lagerfläche genutzt werden. Keine Ausfallzeiten der Server durch Aufbau im laufenden Betrieb. Sofortige Nutzung nach erfolgter Installation und Abnahme. Begrenzung von Haftungsrisiken für die Verantwortlichen durch das optimale Zusammenwirken von geprüften Komponenten. Investitionssicherheit: Standortverlagerung jederzeit möglich. Lampertz 7

8 Lampertz IT-Sicherheit Zertifiziertes Umweltbewusstsein für eine saubere Zukunft Lampertz bekennt sich klar und deutlich zu seiner ökologischen Verantwortung. Und das auch im gesamten Produktionsablauf. Durch das Umweltzertifikat ISO wird dies seit 2000 dokumentiert, jährlich überprüft und testiert. Bei der Produktion von Sicherheitsräumen und Sicherheitssafes werden beispielsweise ausschließlich unbelastete Dämmstoffe verwendet. In der Produktion nutzt das Unternehmen unter anderem nanokeramische Konversionsbeschichtungen, die weder toxische Schwermetalle noch organische Bestandteile enthalten und somit die Umwelt schonen. Im Bereich der Stahlverarbeitung setzt Lampertz ausschließlich phosphatfreie Entfettungsmittel ein und reduziert so den Wasser- und Energieverbrauch. Wo möglich wird weitestgehend auf Kunststoff verzichtet und langlebiger, unproblematisch recyclebarer Stahl verbaut. Ökologisch denken! 8 Lampertz

9 Umweltbewusstsein Beim Bau von Rechenzentren achtet Lampertz penibel darauf, die energieeffizientesten Anlagen auf dem Markt einzusetzen. Das gilt für sämtliche verwendeten Komponenten, wie etwa Klimatisierung oder Stromversorgung. Durch intelligente Luftverteilung oder die gezielte Verwendung von rackbasierten Wasserkühlungen werden höchstmögliche Wirkungsgrade erreicht und so die Energieverluste minimiert. Durch die langjährige Erfahrung im Rechenzentrumsbau verfügt Lampertz über die Kompetenz, innovative Techniken wie Blockheizkraftwerke und Brennstoffzellen als Netzersatzanlagen einzusetzen. Lampertz bietet seinen Kunden außerdem die Verwendung von nachwachsenden Kraftstoffen wie Biodiesel oder Pflanzenöl für den Betrieb dieser besonderen Notstromaggregate an. Rittal together - Complete IT Competence - der Leistungsverbund von Rittal, Lampertz und Litcos ist stets auf Ihrer Seite, wenn es darum geht, Ihre Investitionen zu schützen, Ihre Ziele zu erreichen und sich dabei auch für die Umwelt einzusetzen. Denn: Sicher ist besser! Umweltfreundliche Lackieranlage Robotorisierte Kantpresse Durch die Rücknahme von Altprodukten und deren Rückführung in den Recyclingkreislauf werden wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und Sonderabfälle fachgerecht entsorgt. Lampertz 9

10 Lampertz IT-Sicherheit Zertifizierte Sicherheit Made in Germany Lampertz Sicherheitsräume bieten maßgeschneiderten Schutz für IT-Strukturen und weitere Anwendungsgebiete der Business Security. Sie schützen umfassend vor physikalischen Gefahren wie Feuer, Wasser, Rauchgas, Fremdzugriff, elektromagnetischer Strahlung, Explosion und Trümmerlast. Als ganzheitlicher Rechenzentrumsbauer mit jahrzehntelanger Erfahrung ist Lampertz immer die erste Adresse, wenn es um die Planung, den Bau und die anschließenden Serviceleistungen von Rechenzentren jeglicher Größe auf der ganzen Welt geht. Mit der überzeugenden modularen Bauweise der Sicherheitsräume wird Flexibilität erst erlebbar. Unabhängig davon, ob es um Erweiterungen, Verkleinerungen oder komplette Standortverlagerungen geht, die Lampertz Sicherheitsräume passen sich den Kundenanforderungen immer exakt an. Geschützte Räume. 10 Lampertz

11 Lampertz IT-Sicherheit Auch unter schwierigsten räumlichen Bedingungen finden die Spezialisten des Unternehmens eine jederzeit skalierbare und dem jeweiligen Schutzbedarf angepasste Lösung. Und weil die Kunden sich mit Ihrem Rechenzentrum auch wohlfühlen sollen, stellt Lampertz die gesamten Bauteile der Räume hier in Deutschland her, nimmt die Räume und Safes nach der Verwendung wieder zum Recycling zurück und achtet auf umweltgerechte und ressourcenschonende Produktionsabläufe. Auch nach dem Bau oder Umbau eines Rechenzentrums sind die Kunden in besten Händen, der Kundendienst steht ihnen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr mit Rat und Tat zur Verfügung. Lampertz Qualität Made in Germany, denn: Sicher ist besser! IT-Sicherheitsräume Vom Grundschutz nach BSI über den erweiterten Grundschutz bis zur ECB S-zertifizierten Hochverfügbarkeitsvariante, bei Lampertz entsteht jeder Sicherheitsraum inklusive aller benötigten Rechenzentrumskomponenten, wie z. B. Racks, USV, Klimatisierung, Energieversorgung, Brandschutz etc. individuell und immer nach Maß geplant. Lampertz 11

12 Lampertz IT-Sicherheit LAMPERTZ: Unsere Kompetenz - Gesamtkonzeption von Rechenzentren Installationsdoppelboden Netzwerkschränke Brandfrüherkennungsanlage Physikalischer Hardwareschutz 12 Lampertz Brandmelde- und Löschtechnik Rechenzentrums-Verkabelung Kabeltrassen

13 Lampertz IT-Sicherheit IT-Sicherheitsräume Überwachungsleitwarte Präzisionsklimatisierung Unterbrechungsfreie Stromversorgung Netzersatzanlage Monitoring Videoüberwachung Zutrittskontrolle Lampertz 13

14 Lampertz IT-Sicherheit IT-Sicherheitsräume Risk-Protector Sicherung der Verfügbarkeit für Ihre IT-Systeme Ständige Informationen über die wirtschaftlichen Eckdaten des laufenden Geschäftes: Selbstverständlich in einem durchorganisierten Betrieb. Doch kennen Sie die Schwachstellen Ihrer IT-Systeme? Wissen Sie, welchen Gefährdungen sie ausgesetzt sind? Dabei ist die ständige Verfügbarkeit aller Daten und die permanente Möglichkeit ihrer Verarbeitung für Ihr Unternehmen lebenswichtig. Wirtschaftlich skalierbare Lösungen von Lampertz Skalierbare Lösungen im Bezug auf die tolerierbare IT-Ausfallzeit des Unternehmens. Erklärung der Piktogramme auf den folgenden Seiten. Serienmäßiger Schutz vor: Feuer Löschwasser Korrosive Gase Energieausfall Vandalismus Fremdzugriff Elektromagn. Störungen Staub Explosion Trümmerlasten Diebstahl/ Einbruch Mechanischer Zugriff Wärmeentwicklung Schussfestigkeit 14 Lampertz

15 RISK PROTECTOR IT-Sicherheitsräume von Lampertz Vom Grundschutz bis zum Hochverfügbarkeitsschutz Wir arbeiten zukunftsorientiert, denn unsere Lösungen für IT-Sicherheitsräume entsprechen schon heute künftigen Normen und Vorschriften. Unsere ganzheitliche Schutzlösung steht für Schutz gegen elementare Bedrohungspotentiale aus dem physikalischen Umfeld. Unter dem Namen Risk-Protector bietet Lampertz Sicherheitsraumlösungen mit skalierbarem Systemschutz: vom Grundschutz gemäß BSI bis hin zur ECB S zertifizierten Hochverfügbarkeit gegen Brand, Brandgase, Wasser, Staub, Trümmerlasten, Explosionen und Fremdzugriff. Unsere IT-Sicherheitsräume sind: Modular erweiterbar Konfigurierbar für individuelle oder lokale Anforderungen Wählbar in verschiedenen Wertigkeiten, je nach individuellen Anforderungen Das einzige gebäudeunabhängige IT-DataCenter, das Sie auch mieten oder leasen können von der Standardlösung ab Lager bis zum Maßanzug in jeder Größe Durch eine mögliche Demontage und spätere Remontage an einem anderen Standort stellen die modularen Sicherheitsräume von Lampertz eine Investitionssicherheit für die Zukunft dar! Wir realisieren modulare Infrastruktur lösungen und Rechenzentren komplett aus einer Hand, von der Planung bis zur schlüsselfertigen Installation. Zu einem betriebssicheren Rechenzentrum von Lampertz gehören je nach Bedarf: Energieversorgung Klimatisierung USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) Brandfrüherkennungsanlage Brandmelde- und Löschsysteme Kabelmanagement / Kabelabschottung Zutrittskontrolle Raum- und Fernüberwachung Alarm-Ablaufkonzepte Videoüberwachung Installationsdoppelboden IT-Sicherheitsräume Lampertz Sicherheitsraum LSR 18.6 E Modularer ECB S zertifizierter Sicherheitsraum mit unabhängiger Güte- und Qualitätssicherung. Hochverfügbarkeitsschutz für IT-System-Standorte und Archivierungssysteme. Bietet jederzeit hohe IT-Sicherheit für Hardwaresysteme und Netzwerkkomponenten. Lampertz Sicherheitsraum LSR 9.3 Erhöhter Grundschutz für IT- und Kommunikations-Systeme sowie für wichtige Infrastrukturelemente des Rechenzentrums (z. B. Klima- und Löschanlagen). Bietet höhere Schutzwertigkeiten für ITK-Systeme. Lampertz Sicherheitsraum LSR 9.0 Grundschutz für IT- und Kommunikationssysteme sowie Grundschutz für wichtige Infrastrukturelemente des Rechenzentrums (z. B. Klima- und Löschanlagen). Bietet adäquates Sicherheitsniveau für IT-Infrastrukturen. Lampertz Sicherheitswand LSW 9.0 Grundschutzlösung für bereits bestehende IT-, Technik- oder Archivräume gemäß dem BSI-Grundschutzhandbuch. Die LSW 9.0 ist ein flexibles, modulares und einfach zu erstellendes Wandsystem. Lampertz 15

16 Lampertz IT-Sicherheit Eine ECB S zertifizierte Lösung bietet mehr als eine bauteilgeprüfte Lösung Als einer der wenigen Anbieter von Sicherheitsräumen hat Lampertz den Sicherheitsraum LSR 18.6 E nach ECB S zertifizieren lassen. Mit dieser Zertifizierung bestätigt das European Certification Board (ECB S), dass der Lampertz IT-Sicherheitsraum die Kriterien der Norm EN uneingeschränkt erfüllt. Darüber hinaus ist jedes Kundenprojekt beim ECB S antragspflichtig. Mit dieser Anmeldung erfolgt eine unangemeldete Güteüberwachung einzelner Projekte. Somit ist für Kunden ein Höchstmaß an Produktqualität sichergestellt. Zertifizierte und auditierte IT-Infrastrukturen Lampertz Lösungen sind spezifische IT-Sicherheits konzepte, die in eine Zertifizierung der vollständigen IT-Infrastruktur münden und Teil des unternehmensweiten Risikomanagements sein können. Im Bereich der IT-Sicherheit bietet TÜViT Sicherheitszertifizierungen nach europäischen und internationalen Standards auf allen Ebenen an. Zertifizierte IT-Sicherheitsräume nach ECB S Höchste Qualitätssicherung durch unabhängige Güte- und Qualitätsüberwachung Verbesserung der Ratingsituation bei Kreditvergabe oder Restrisikoversicherung Transparenz für Banken und Versicherungen Harmonisierung von Standards in IT-Bereichen Europas Produktkennzeichnung für zertifizierte Lösungen 16 Lampertz

17 RISK PROTECTOR Maximal zulässige Grenzwerte für Datensicherungsräume und Datensicherungscontainer IT-Sicherheitsräume Angemessener Schutz: Systemprüfung nach EN Lampertz-Lösungen Der gesamte Raum (Abmessung: 3 x 4 x 2,8 m) mit Türsystem, Kabelschott und Klima wird als komplettes System geprüft. Unzureichender Schutz: Bauteilprüfung nach DIN 4102 nur F90! Bauteile wie Wände, Decken und Türen werden jeweils einzeln geprüft. Bewertungskriterien: Temperatur: max. 50 K Temperatur: max. 180 K (K = Temperatursteigerung) (K = Temperatursteigerung) max. 85% Luftfeuchtigkeit: Luftfeuchtigkeit: keine Prüfung Lampertz 17

18 IT-Sicherheitsraum LSR 18.6 E Lampertz Sicherheitsraum LSR 18.6 E Maßgeschneidert für optimale Sicherheit. Sicher - modular - skalierbar. Hochverfügbarkeits-Lösung für IT-Systemstandorte und Archivierungssysteme. Er bietet jederzeit Sicherheit für Hardwaresysteme und Netzwerkkomponenten. Modularer Aufbau Durch den modularen Aufbau des Lampertz Sicherheitsraumes LSR 18.6 E lässt sich die Hochverfügbarkeitslösung nicht nur den aktuellen Gegebenheiten des Kunden anpassen, sondern ist auch jederzeit erweiterbar, falls die IT-Infrastruktur eines Unternehmens wächst. Produktvorteile: Hochverfügbarkeitsschutz für Rechenzentren Schnelle Montage Erweiterbar De- und Remontage = Investitionssicherheit Staubfreie Montage Modulare Bauweise mit flexibler Ausstattung Technische Daten: Brandschutz ECB S-zertifiziert Typprüfung nach EN Zusätzlich F 120 als Raumsystem Zusätzlich F 180 nach DIN 4102 als Wandsystem Stehendes Wasser (72 h, 40 cm 20 Tr.) Löschwasser (IP-Code; EN 60529) Feuchtigkeit (Einhaltung der Grenzwerte nach EN ) Staubdicht (IP-Code; EN 60529) Trümmerlasten: Stoßprüfung nach EN 1363 (3 Stöße zu 200 kg aus 1,5 m) Fremdzugriff: In Anlehnung an EN 1627 Explosion: 200 kg TNT; Abstand 40 Meter Optionspaket EMV: In Anlehnung an EN Zusätzliche Optionen: Brandmelde- und Löschanlage Brandfrüherkennungsanlage Klimatisierung USV-Geräte Schottsysteme Installationsdoppelboden Monitoring Brandschutzklappe / Überdruckklappe Türsysteme Verkabelungssysteme Elektronische Systemsteuerung Lieferbar in 10 Arbeitstagen Bezugsfertig in 20 Arbeitstagen Zertifiziert nach ECB S (R 60 D). Typgeprüft nach EN Serienmäßiger Schutz vor: Feuer Löschwasser Korrosive Gase Vandalismus Fremdzugriff Elektromagn. Störungen Staub Explosion Trümmerlasten Diebstahl/ Einbruch Mechanischer Zugriff Schussfestigkeit 18 Lampertz

19 IT-Sicherheitsraum LSR 18.6 E LSR 18.6 E, 10 m 2 Höhen 2,50 m auf Anfrage 3,00 m auf Anfrage 3,50 m auf Anfrage Standardraum bestehend aus: Sicherheitszelle Seitenelemente Seitenelement; vorbereitet mit Kabelschott Seiteneckelemente Deckenelemente Türsystem Öffnungsmaß: Höhe 2100 mm; Breite 1000 mm; mechanische Ausführung (Türschließeinrichtung, Gleitschiene, mechanisches Schloss und Zubehör) Schottsystem 3 x Hartschott; Packraum 120 x 120 mm Beleuchtung 1 x Beleuchtung des Raumes; einschließlich Verkabelung; Ein- und Ausschalter, Notbeleuchtung Montage Schlüsselfertige Montage des Standardraumes 10 m 2 Nutzfläche: 9,5 m 2 Nutzfläche: 10,3 m 2 Nutzfläche: 10,8 m 2 IT-Sicherheitsräume LSR 18.6 E, 25 m 2 Höhen 2,50 m auf Anfrage 3,00 m auf Anfrage 3,50 m auf Anfrage Standardraum bestehend aus: Sicherheitszelle Seitenelemente Seitenelement; vorbereitet mit Kabelschott Seiteneckelemente Deckenelemente Tragekonstruktion Standardisierter Deckenträger Türsystem Öffnungsmaß: Höhe 2100 mm; Breite 1000 mm; mechanische Ausführung (Türschließeinrichtung, Gleitschiene, mechanisches Schloss und Zubehör) Schottsystem 5 x Hartschott; Packraum 120 x 120 mm Beleuchtung 2 x Beleuchtung des Raumes; einschließlich Verkabelung; Ein- und Ausschalter, Notbeleuchtung Montage Schlüsselfertige Montage des Standardraumes 25 m 2 Nutzfläche: 25,1 m 2 Nutzfläche: 24,9 m 2 Nutzfläche: 24,5 m 2 LSR 18.6 E, 40 m 2 Höhen 2,50 m auf Anfrage 3,00 m auf Anfrage 3,50 m auf Anfrage Standardraum bestehend aus: Sicherheitszelle Seitenelemente Seitenelement; vorbereitet mit Kabelschott Seiteneckelemente Deckenelemente Tragekonstruktion Standardisierter Deckenträger Türsystem Öffnungsmaß: Höhe 2100 mm; Breite 1000 mm; mechanische Ausführung (Türschließeinrichtung, Gleitschiene, mechanisches Schloss und Zubehör) Schottsystem 7 x Hartschott; Packraum 120 x 120 mm Beleuchtung 3 x Beleuchtung des Raumes; einschließlich Verkabelung; Ein- und Ausschalter, Notbeleuchtung Montage Schlüsselfertige Montage des Standardraumes 40 m 2 Nutzfläche: 40,9 m 2 Nutzfläche: 39,8 m 2 Nutzfläche: 39,8 m 2 Lampertz 19

20 IT-Sicherheitsraum LSR 9.3 Lampertz Sicherheitsraum LSR 9.3 Lösung für den erweiterten Grundschutz von IT, Technik- und Archivräumen. Sicher - modular - skalierbar. Der LSR 9.3 gewährleistet nachhaltigen Schutz vor Feuer, Wasser, Staub, Trümmerlasten, Diebstahl oder Einbruch und bietet somit mehr Schutz als das Amt für Sicherheit der Informationstechnik (BSI) fordert. Im Zuge der Systemprüfung wurden die Grenzwerte 50K Temperatursteigerung; 85% relative Luftfeuchtigkeit nach 30 Minuten nicht überschritten. Durch die patentierte Click-In-Technologie können die Räume innerhalb weniger Tage aus industriell vorgefertigten, zertifizierten Bauelementen samt Schutztür, Kabelschotts und Brandschutzklappen errichtet werden. Im Vergleich zu konventionellen Baulösung entsteht bei der Installation eines LSR weitaus weniger Aufwand für Transport und kein Schmutzanfall. Selbstverständlich hat der LSR 9.3 nicht nur eine singuläre Bauteilprüfung, sondern ist als Gesamtsystem geprüft und zertifiziert worden. Produktvorteile: Erweiterter Grundschutz für Rechenzentren Schnelle Montage Erweiterbar De- und Remontage = Investitionssicherheit Staubfreie Montage Modulare Bauweise mit flexibler Ausstattung Technische Daten: Brandschutz F90 nach DIN 4102 Einhaltung der Grenzwerte 50K / 85% über 30 Minuten Löschwasser (IP-Code; EN 60529) Staubdicht (IP-Code; EN 60529) Trümmerlasten: Stoßprüfung nach DIN 4102 (15-20 kg aus 20 cm) Stoßprüfung: 1 Stoß zu 200 kg aus 1,5 m. Fremdzugriff: In Anlehnung an EN 1627 Rauchgasdichtigkeit: In Anlehnung an DIN Zusätzliche Optionen: Brandmelde- und Löschanlage Brandfrüherkennungsanlage Klimatisierung USV-Geräte Schottsysteme Installationsdoppelboden Monitoring Brandschutzklappe / Überdruckklappe Türsysteme Verkabelungssysteme Elektronische Systemsteuerung Lieferbar in 10 Arbeitstagen Bezugsfertig in 20 Arbeitstagen Serienmäßiger Schutz vor: Feuer Löschwasser Fremdzugriff Trümmerlasten Staub Korrosive Gase Elektromagn. Störungen Diebstahl/ Einbruch Vandalismus 20 Lampertz

21 IT-Sicherheitsraum LSR 9.3 LSR 9.3, 10 m 2 Höhen 2,50 m auf Anfrage 3,00 m auf Anfrage 3,50 m auf Anfrage Standardraum bestehend aus: Sicherheitszelle Seitenelemente Seitenelement; vorbereitet für Kabelschott Seiteneckelemente Deckenelemente Bodenelemente Türsystem Öffnungsmaß: Höhe 2079 mm; Breite 960 mm; mechanische Ausführung (Türschließeinrichtung, Gleitschiene, mechanisches Schloss und Zubehör) Schottsystem 3 x Weichschott; Packraum 150 x 250 mm Beleuchtung 1 x Beleuchtung des Raumes; einschließlich Verkabelung; Ein- und Ausschalter, Notbeleuchtung Montage Schlüsselfertige Montage des Standardraumes 10 m 2 IT-Sicherheitsräume LSR 9.3, 25 m 2 Höhen 2,50 m auf Anfrage 3,00 m auf Anfrage 3,50 m auf Anfrage Standardraum bestehend aus: Sicherheitszelle Seitenelemente Seitenelement; vorbereitet für Kabelschott Seiteneckelemente Deckenelemente Bodenelemente Tragekonstruktion Standardisierter Deckenträger Türsystem Öffnungsmaß: Höhe 2079 mm; Breite 960 mm; mechanische Ausführung (Türschließeinrichtung, Gleitschiene, mechanisches Schloss und Zubehör) Schottsystem 5 x Weichschott; Packraum 150 x 250 mm Beleuchtung 2 x Beleuchtung des Raumes; einschließlich Verkabelung; Ein- und Ausschalter, Notbeleuchtung Montage Schlüsselfertige Montage des Standardraumes 25 m 2 LSR 9.3, 40 m 2 Höhen 2,50 m auf Anfrage 3,00 m auf Anfrage 3,50 m auf Anfrage Standardraum bestehend aus: Sicherheitszelle Seitenelemente Seitenelement; vorbereitet für Kabelschott Seiteneckelemente Deckenelemente Bodenelemente Tragekonstruktion Standardisierter Deckenträger Türsystem Öffnungsmaß: Höhe 2079 mm; Breite 960 mm; mechanische Ausführung (Türschließeinrichtung, Gleitschiene, mechanisches Schloss und Zubehör) Schottsystem 7 x Weichschott; Packraum 150 x 250 mm Beleuchtung 3 x Beleuchtung des Raumes; einschließlich Verkabelung; Ein- und Ausschalter, Notbeleuchtung Montage Schlüsselfertige Montage des Standardraumes 40 m 2 Lampertz 21

22 IT-Sicherheitsraum LSR 9.0 Lampertz Sicherheitsraum LSR 9.0 Systemgeprüfter Grundschutz nach BSI*. Sicher - modular - skalierbar. Der LSR 9.0 bietet eine flexible, modulare und einfach zu erstellende Grundschutzlösung für IT-, Technik- oder Archivräume gemäß dem BSI*-Grundschutzhandbuch. Durch seine patentierte Click-In-Technologie der vorgefertigten Bauelemente kann ein Raum mitsamt Schutztür, Kabelschotts und Brandschutzklappen innerhalb weniger Tage erstellt werden. Die Nachteile einer konventionellen Baulösung, wie Schmutz, Transport und Bauzeit werden vermieden. Unter Verwendung neuester Materialien sowie modularer Bauteile werden die notwendigen Schutzziele nach BSI*-Grundschutzhandbuch gegen Feuer, Rauch und Wasser erreicht. Selbstverständlich hat der LSR 9.0 nicht nur eine Bauteilprüfung, sondern ist als Gesamtsystem geprüft worden. Produktvorteile: Grundschutz für Rechenzentren Schnelle Montage Erweiterbar De- und Remontage = Investitionssicherheit Staubfreie Montage Modulare Bauweise mit flexibler Ausstattung (*Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) Technische Daten: Brandschutz F90 nach DIN 4102 Löschwasser (IP-Code; EN 60529) Staubdicht (IP-Code; EN 60529) Trümmerlasten: Stoßprüfung nach DIN 4102 (15-20 kg aus 20 cm) Stoßprüfung: 1 Stoß zu 200 kg aus 1,5 m. Fremdzugriff: In Anlehnung an EN 1627 Rauchgasdichtigkeit: In Anlehnung an DIN Zusätzliche Optionen: Brandmelde- und Löschanlage Brandfrüherkennungsanlage Klimatisierung USV-Geräte Schottsysteme Installationsdoppelboden Monitoring Brandschutzklappe / Überdruckklappe Türsysteme Verkabelungssysteme Elektronische Systemsteuerung Lieferbar in 10 Arbeitstagen Bezugsfertig in 20 Arbeitstagen Serienmäßiger Schutz vor: Feuer Löschwasser Fremdzugriff Trümmerlasten Staub Korrosive Gase Elektromagn. Störungen Diebstahl/ Einbruch Vandalismus 22 Lampertz

Physikalische Sicherheitskonzepte für moderne Rechenzentren und deren Infrastrukturen

Physikalische Sicherheitskonzepte für moderne Rechenzentren und deren Infrastrukturen Physikalische Sicherheitskonzepte für moderne Rechenzentren und deren Infrastrukturen Thomas Koch/ EC IngD 11.05.2010 1 ANFORDERUNGEN AN RECHENZENTREN 2 Anforderungen an Rechenzentren Herausforderung:

Mehr

Rittal Das System. Schneller besser überall.

Rittal Das System. Schneller besser überall. Rittal Das System. Schneller besser überall. 1 1 Rittal Das System. Alles für Ihr Rechenzentrum aus einer Hand Engineering und Consulting Rechenzentrumsbau Rechenzentrums- Infrastrukturen Rittal Global

Mehr

Vom Mini-Rechenzentrum zum Gross-Rechenzentrum

Vom Mini-Rechenzentrum zum Gross-Rechenzentrum Vom Mini-Rechenzentrum zum Gross-Rechenzentrum Rainer Herget Marketing Training Support 16.11.2012 Rainer Herget / MTS / 2012 1 Physikalische Anforderungen an IT-Standorte Physikalische Bedrohungspotentiale

Mehr

Mindestanforderungen. Wir sind für Sie da - weltweit. für Planung und Bau von Rechenzentren. 1100 95101410 5.0 09/08 rewi Printed in Europe

Mindestanforderungen. Wir sind für Sie da - weltweit. für Planung und Bau von Rechenzentren. 1100 95101410 5.0 09/08 rewi Printed in Europe Lampertz www.sicher-ist-besser.de Lampertz www.sicher-ist-besser.de Wir sind für Sie da - weltweit. Mindestanforderungen für Planung und Bau von Rechenzentren Lampertz GmbH & Co. KG Industriestraße 24

Mehr

Von der Bedrohung zum zuverlässigen Schutz - Kein physischer Garaus im Rechenzentrum Bernd Hanstein Rittal GmbH & Co. KG

Von der Bedrohung zum zuverlässigen Schutz - Kein physischer Garaus im Rechenzentrum Bernd Hanstein Rittal GmbH & Co. KG Von der Bedrohung zum zuverlässigen Schutz - Kein physischer Garaus im Rechenzentrum Bernd Hanstein Rittal GmbH & Co. KG Hanstein / IT-SA / Oktober 2013 1 Inhalt Rittal Das Unternehmen Physische Bedrohungspotenziale

Mehr

2 Rittal Micro Data Center

2 Rittal Micro Data Center Micro Data Center 2 Rittal Micro Data Center Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Dies gilt auch für Rittal Das System. Deshalb haben wir für Sie unsere innovativen Produkte aus den Bereichen

Mehr

Herzlich Willkommen zum Technologieforum OSMO am 16. & 17.09.2015

Herzlich Willkommen zum Technologieforum OSMO am 16. & 17.09.2015 Herzlich Willkommen zum Technologieforum OSMO am 16. & 17.09.2015 Infrastrukturlösungen für die IT Modulare Lösungen für Rechenzentren und Netzwerke im Produktionsumfeld Rittal GmbH & Co. KG / Dirk Hecker

Mehr

Make IT easy: Das neue TS IT Rack

Make IT easy: Das neue TS IT Rack Schaltschränke Stromverteilung Klimatisierung IT-Infrastruktur Software & Service Make IT easy: Das neue TS IT Rack 03.2011 / XXXXXX RITTAL GmbH & Co. KG Postfach 1662 D-35726 Herborn Phone + 49(0)2772

Mehr

NETZkultur GmbH Hansastrasse 23 59557 Lippstadt Tel: 02941 27263-0 kontakt@netzkultur.de. Sicherheitsrelevante Fakten zum Rechenzentrum

NETZkultur GmbH Hansastrasse 23 59557 Lippstadt Tel: 02941 27263-0 kontakt@netzkultur.de. Sicherheitsrelevante Fakten zum Rechenzentrum NETZkultur GmbH Hansastrasse 23 59557 Lippstadt Tel: 02941 27263-0 kontakt@netzkultur.de Sicherheitsrelevante Fakten zum Rechenzentrum Fakten Rechenzentrum Nachstehend finden Sie Informationen und Fakten

Mehr

DCS - Data Center Shielding. Schutz vor Spionage, elektronischen Attacken und technischen Lauschangriffen. www.rz-products.de

DCS - Data Center Shielding. Schutz vor Spionage, elektronischen Attacken und technischen Lauschangriffen. www.rz-products.de DCS - Schutz vor Spionage, elektronischen Attacken und technischen Lauschangriffen www.rz-products.de DCS - Schützen Sie das Kapital Ihres Unternehmens Der Schutz von Daten und betrifft heute nicht mehr

Mehr

Erfahrungsberichte über komplett standardisierte Rechenzenter-Infrastrukturen Trafo Baden 25.03.2014

Erfahrungsberichte über komplett standardisierte Rechenzenter-Infrastrukturen Trafo Baden 25.03.2014 Erfahrungsberichte über komplett standardisierte Rechenzenter-Infrastrukturen Trafo Baden 25.03.2014 1 Paradigmenwechsel Standardisierte Rechenzentren Muss wirklich jedes Rechenzentrum ein Unikat sein?

Mehr

Leistungs- und Unternehmensvorstellung

Leistungs- und Unternehmensvorstellung Leistungs- und Unternehmensvorstellung Katastrophenschutz und Funktionserhalt durch präventive Maßnahmen im Rechenzentrum Unternehmensvorstellung Die PRIORIT Secure GmbH wurde im Dezember 2005, mit Betriebsstätte

Mehr

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen www.schaefer-it-systems.de SCHÄFER IT-Systems: Ihr Spezialist für Rechenzentrums-Infrastrukturen SCHÄFER IT-Systems ist ein innovativer

Mehr

Zukünftige Trends energieeffizienter, nachhaltiger Rechenzentren. Dr. Thomas Steffen Geschäftsführer Forschung und Entwicklung

Zukünftige Trends energieeffizienter, nachhaltiger Rechenzentren. Dr. Thomas Steffen Geschäftsführer Forschung und Entwicklung Zukünftige Trends energieeffizienter, nachhaltiger Rechenzentren Dr. Thomas Steffen Geschäftsführer Forschung und Entwicklung 1 Rittal Fakten zur Unternehmensgruppe Friedhelm Loh, Inhaber der Friedhelm

Mehr

239: Rechenzentren. Hochbauamt. Technische Richtlinie. 1. Allgemein

239: Rechenzentren. Hochbauamt. Technische Richtlinie. 1. Allgemein Hochbauamt Fachkoordination Gebäudetechnik Stampfenbachstrasse 110, Postfach, 8090 Zürich Telefon: 043 259 30 01 Telefax: 043 259 51 92 Technische Richtlinie 239: Rechenzentren 1. Allgemein 1.1. Geltungsbereich

Mehr

Transportsockel: Abnehmbarer Sockel für Gabelhubwagen 90 mm hoch. Abschraubbare Sockelblenden geben den unterfahrbaren Sockel frei.

Transportsockel: Abnehmbarer Sockel für Gabelhubwagen 90 mm hoch. Abschraubbare Sockelblenden geben den unterfahrbaren Sockel frei. Technische Produktbeschreibung Stand: Mai 2006 Der ServerSafe ist ein klimatisierter Sicherheitsschrank zum Schutz von IT-Equipment. Er schützt die eingebauten EDV-Einrichtungen gegen Gefahren durch Feuer,

Mehr

asfm GmbH das Portfolio

asfm GmbH das Portfolio Gründung im Jahr 2000-4 Unternehmensbereiche Beratung & Realisierung physikalische IT-Sicherheit Design, Planung und Realisierung Bau und Umbau von RZ- / IT- Datacentern Technisches + organisatorisches

Mehr

RiMatrix S Make easy.

RiMatrix S Make easy. RiMatrix S Make easy. 2 RiMatrix S Rittal Das System. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Dies gilt auch für Rittal Das System. Deshalb haben wir für Sie unsere innovativen Produkte aus den

Mehr

OPTIMIEREN SIE IHRE IT-INFRASTRUKTUR. SICHERE RECHENZENTREN IN DER REGION.

OPTIMIEREN SIE IHRE IT-INFRASTRUKTUR. SICHERE RECHENZENTREN IN DER REGION. RECHENZENTREN EASY COLOCATE OPTIMIEREN SIE IHRE IT-INFRASTRUKTUR. SICHERE RECHENZENTREN IN DER REGION. Eine optimale IT-Infrastruktur ist heute ein zentraler Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Wenn

Mehr

QuartzITe. IT-Data Center mit geprüftem Hochverfügbarkeitsschutz

QuartzITe. IT-Data Center mit geprüftem Hochverfügbarkeitsschutz QuartzITe IT-Data Center mit geprüftem Hochverfügbarkeitsschutz Room.sys Outdoor.sys MDC.sys Funktionssicherheit IT-Sicherheit ist Managementaufgabe Moderne und erfolgreiche Unternehmen stehen und fallen

Mehr

Umwelttech trifft IT Intelligente (energie-) effiziente RZ-Infrastruktur in der Praxis

Umwelttech trifft IT Intelligente (energie-) effiziente RZ-Infrastruktur in der Praxis Umwelttech trifft IT Intelligente (energie-) effiziente RZ-Infrastruktur in der Praxis PM IT-Solutions Rittal IT-Solutions April 2009 1 Rittal Unternehmensgrundsätze Effizienz als Unternehmensgrundsatz

Mehr

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DIE ANFORDERUNGEN AN EINEN UMFASSENDEN IT-SCHUTZ ERHÖHEN SICH STÄNDIG. Grund dafür sind immer größer

Mehr

Höhere Sicherheit und geringere Kosten?

Höhere Sicherheit und geringere Kosten? Herzlich Willkommen zum Vortrag der TMR - Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet Höhere Sicherheit und geringere Kosten? Dr. Andreas Jabs Oliver Thörner eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.

Mehr

Ganzheitliche Rechenzentrumsausstattung steigert IT-Leistung

Ganzheitliche Rechenzentrumsausstattung steigert IT-Leistung Ganzheitliche Rechenzentrumsausstattung steigert IT-Leistung Cool bleiben! Fünf Umfeld-Dimensionen entscheiden darüber, ob ein Rechenzentrum auf Dauer die erwartete Leistung klaglos erbringt: die Stromversorgung

Mehr

Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum

Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum Patrick Göttel SWK-IT SWK und Green IT: Wo kommen wir her? 1 Green IT - Inhalt Allgemeine Entwicklung/ Trends Was ist Green IT Warum Green IT Aktuelle Zahlen/

Mehr

IT-Klimatisierung 22.11.2012 1

IT-Klimatisierung 22.11.2012 1 IT-Klimatisierung 22.11.2012 1 Produktübersicht Modulare Schaltschranksysteme Schaltschranksysteme Kleingehäuse Tragarmsysteme & Bediengehäuse Pultsysteme Edelstahl- & Branchenlösungen Netzwerk- & Serverracks

Mehr

Zertifikat. Zertifizierter Bereich. Personalmanagement. Normative Grundlage. Qualitätsmanagementsystem. Switzerland

Zertifikat. Zertifizierter Bereich. Personalmanagement. Normative Grundlage. Qualitätsmanagementsystem. Switzerland CE R TIFI CATIO N Zertifikat Die SQS bescheinigt hiermit, dass nachstehend genanntes Unternehmen über ein Managementsystem verfügt, welches den Anforderungen der nachfolgend aufgeführten normativen Grundlage

Mehr

Grün & sicher Rechenzentren heute

Grün & sicher Rechenzentren heute www.prorz.de Grün & sicher Rechenzentren heute Energieeffizienz und Sicherheit in Rechenzentren 1 Grün & sicher: Rechenzentren heute Das Unternehmen 2 Grün & sicher: Rechenzentren heute Die prorz Rechenzentrumsbau

Mehr

KOMPAKTE SERVERRÄUME FÜR DEN MODERNEN INDUSTRIE- UND GEWERBEBAU. IT Infrastruktur nach Maß INFORMATIONEN FÜR PLANER UND ENTSCHEIDER

KOMPAKTE SERVERRÄUME FÜR DEN MODERNEN INDUSTRIE- UND GEWERBEBAU. IT Infrastruktur nach Maß INFORMATIONEN FÜR PLANER UND ENTSCHEIDER INFORMATIONEN FÜR PLANER UND ENTSCHEIDER KOMPAKTE SERVERRÄUME FÜR DEN MODERNEN INDUSTRIE- UND GEWERBEBAU IT Infrastruktur nach Maß INFORMATIONEN FÜR PLANER UND ENTSCHEIDER KOMPAKTE LÖSUNGEN FÜR SERVERRÄUME

Mehr

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg Energieeffiziente Rechenzentren Stellschrauben im Rechenzentrum 29.10.2009 - Hamburg Bereiche, die zu betrachten sind: Messungen / Transparenz der Kosten Strom Klima Hardware / Konsolidierung + Virtualisierung

Mehr

Systemanbieter Rittal hat neues Data Center der Fachhochschule Münster gebaut

Systemanbieter Rittal hat neues Data Center der Fachhochschule Münster gebaut Systemanbieter Rittal hat neues Data Center der Fachhochschule Münster gebaut Flexibel in die Zukunft Michael Nicolai, Abteilungsleiter Technischer Projektvertrieb, Rittal, Herborn Kerstin Ginsberg, PR-Referentin

Mehr

Optical Distribution Frame SCM

Optical Distribution Frame SCM Optical Distribution Frame SCM Wachstumsstark Glasfaser schneller verteilen Effiziente Entfaltungsmöglichkeiten Funktionales Rack Das Glasfaser-Verteilergestell ODFSCM von R&M ein ETSI konformes Rack bietet

Mehr

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach.

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. www.avesco.ch Rechenzentren können sich weder einen Stromausfall noch Störungen leisten. Dagegen haben wir eine einfache Lösung. Cat Notstromversorgungs-Lösungen

Mehr

Datacenter Zürich-Nord

Datacenter Zürich-Nord Datacenter Zürich-Nord Stadtnaher Standort für höchste Verfügbarkeit Sicher, zentral, bewährt Unser Rechenzentrum im Norden von Zürich beherbergt die Daten mittelständischer und grosser Unternehmen. Nicht

Mehr

Europas modernstes Rechenzentrum

Europas modernstes Rechenzentrum Europas modernstes Rechenzentrum Deutlich mehr Leistung pro RZ-Fläche Der Markt für RZ-Flächen ist weit gespannt. Auf der einen Seite Billig-Flächen, deren Anbieter an Technik, Sicherheit und Service sparen.

Mehr

Europas modernstes Rechenzentrum 09/2013 09/2015 SINGLE SITE INTERCONNECTED SITE

Europas modernstes Rechenzentrum 09/2013 09/2015 SINGLE SITE INTERCONNECTED SITE Europas modernstes Rechenzentrum SINGLE SITE 09/2013 09/2015 INTERCONNECTED SITE 09/2013 09/2015 Deutlich mehr Leistung pro RZ-Fläche Der Markt für RZ-Flächen ist weit gespannt. Auf der einen Seite Billig-

Mehr

IT- und Data Center Linz Sicher. Effizient. Hochverfügbar.

IT- und Data Center Linz Sicher. Effizient. Hochverfügbar. IT- und Data Center Linz Sicher. Effizient. Hochverfügbar. www.linzagtelekom.at Immer bestens betreut. Für Ihr Business nur das Beste Wir sichern Ihre Daten hier Unternehmen wollen wachsen und gleichzeitig

Mehr

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server Die front to back Luftführung im Server Die meisten Server arbeiten nach dem Prinzip der front to back Luftführung. Der Server erzeugt hier, mit den internen Lüftern, einen Unterdruck und im rückwärtigen

Mehr

Das Agenda- Rechenzentrum

Das Agenda- Rechenzentrum Das Agenda- Rechenzentrum Inhaltsverzeichnis 1 Implementierte Standards und Zertifizierungen... 3 1.1 Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik... 3 1.2 IT Infrastructure Library (ITIL)... 3

Mehr

Managed Hosting & Colocation. Die Rechenzentren der Zukunft

Managed Hosting & Colocation. Die Rechenzentren der Zukunft Managed Hosting & Colocation Die Rechenzentren der Zukunft Die myloc managed IT AG ist Ihr starker Partner für die Bereiche Managed Hosting und Colocation am Standort Düsseldorf. Managed Hosting Ob Dedicated

Mehr

Renovierung Datacenter bei MHPSE-Service am Standort Duisburg-Rheinhausen

Renovierung Datacenter bei MHPSE-Service am Standort Duisburg-Rheinhausen Renovierung Datacenter bei MHPSE-Service am Standort Duisburg-Rheinhausen Achim Dahlen Net 2000 GmbH adahlen@net-2000.de www.net-2000.com 1 Unternehmen Die MH Power Systems Europe Service GmbH (MHPSE-Service),

Mehr

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Swisscom AG Rechenzentrum Wankdorf Stauffacherstrasse 59 3015 Bern www.swisscom.ch Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Für eine erfolgreiche Zukunft Das Swisscom Rechenzentrum Wankdorf ist die Antwort auf

Mehr

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen RWE IT GmbH Hyssenallee 22-30 45128 Essen für den Sicherheitsbereich Data Center Neurath die Erfüllung aller

Mehr

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Applikationsbericht Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Die Wärmelasten in Rechenzentren steigen stetig an, wobei die Raumklimatisierung erfahrungsgemäss

Mehr

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen Accenture Services GmbH Graf-Stauffenberg-Straße 6 95030 Hof für den Sicherheitsbereich Accenture DataCenter

Mehr

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen LVM Versicherung Kolde-Ring 21 48126 Münster für den Sicherheitsbereich Rechenzentrum DC2, Münster die Erfüllung

Mehr

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port 1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port Kompakter Einfacher installieren Schlankes design Übersichtlich, schlank, funktional. Das ist die moderne 19 Familie von R&M. Die 1HE RJ45 Rangierfelder mit 24 Ports bieten

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

PIUS/Sector Nord/Rittal

PIUS/Sector Nord/Rittal PIUS/Sector Nord/Rittal Vom Kundenwunsch zum fertigen Serverraumkonzept IT-Cooling Rimatrix IT Cooling 1 Rittal/Kurzvorstellung Rittal Das System. Schaltschränke Stromverteilung Klimatisierung IT-Infrastruktur

Mehr

Complete Data Center. Der Serverraum auf dem Weg zum Rechenzentrum. www.cdc-info.de

Complete Data Center. Der Serverraum auf dem Weg zum Rechenzentrum. www.cdc-info.de Complete Data Center Der Serverraum auf dem Weg zum Rechenzentrum www.cdc-info.de Kompakt. Erprobt. Schlüsselfertig. Complete Data Center für virtualisierte Welten Die IT-Landschaft Ihres Unternehmens

Mehr

Sicherheit und hohe Verfügbarkeit für Ihre Daten und Server. Data Center H 004.

Sicherheit und hohe Verfügbarkeit für Ihre Daten und Server. Data Center H 004. DATA CENTER H 004 Sicherheit und hohe Verfügbarkeit für Ihre Daten und Server. Data Center H 004. Daten auslagern. Serverkapazitäten einkaufen. Mit den Cloud-Diensten von Pharmaserv. Daten sind für jedes

Mehr

Green IT - Inhalt. Allgemeine Entwicklung/ Trends. Einsparpotenziale/ Überlegungen im Rechenzentrum. TWK und Green IT

Green IT - Inhalt. Allgemeine Entwicklung/ Trends. Einsparpotenziale/ Überlegungen im Rechenzentrum. TWK und Green IT wir machen`s einfach! Green IT Text Energieeffizienz im Rechenzentrum Wörrstadt, 17.Juni 2011 Angela Wahl-Knoblauch, TWK Technische WerkeKaiserslautern GmbH IT Vertrieb und Kundenbetreung Green IT - Inhalt

Mehr

RZ in a Box. der smarte, skalierbare & sichere DataSafe

RZ in a Box. der smarte, skalierbare & sichere DataSafe RZ in a Box der smarte, skalierbare & sichere DataSafe AGENDA 1. RZ in a Box - Anwendungsfälle 2. Das Racksystem - Neuheiten 3. Aufbau des dtm DataSafe 4. Sicherheit & Monitoring 1. RZ in a Box - Anwendungsfälle

Mehr

Temperaturgrenzwerte und Luftfeuchte für 30 Minuten gem. EN 1047-2

Temperaturgrenzwerte und Luftfeuchte für 30 Minuten gem. EN 1047-2 [accantum].hosted Eine Partnerschaft: Accantum GmbH Schönfeldstraße 17, D-83022 Rosenheim Telefon: +498031/ 61616 10, Fax: +498031 61616-19 Email: info@accantum.de, Web: www.accantum.de Infotech EDV-Systeme

Mehr

Kurzprofil - Anforderungen an ein geprüftes Rechenzentrum

Kurzprofil - Anforderungen an ein geprüftes Rechenzentrum Kurzprofil - Anforderungen an ein geprüftes Rechenzentrum Stufe 3 tekplus Hochverfügbarkeit 24x7 Kurzprofil Rechenzentrum Stufe 3 tekplus Hochverfügbarkeit der tekit Consult Bonn GmbH TÜV Saarland Gruppe

Mehr

Lösungen für mehr Effizienz. IT-Infrastruktur. nextlevel. for data centre

Lösungen für mehr Effizienz. IT-Infrastruktur. nextlevel. for data centre IT-Infrastruktur Lösungen für mehr Effizienz nextlevel for data centre 2 Rittal IT-Infrastruktur Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile Dies gilt auch für Rittal Das System. Deshalb haben wir für

Mehr

Folio. Daten Fakten 1/5

Folio. Daten Fakten 1/5 Folio Daten Fakten Folio bringt elegante Leichtigkeit, moderne Transparenz und überzeugenden Sitzkomfort auf einen extravaganten Nenner. Innovative Materialkombinationen und höchste Fertigungskompetenz

Mehr

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform Gleichstromleistung für Business-Critical Continuity TM Lösungen 801 Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform -48 VDC, bis zu 116 kw/schaltschrank NetSure 801 Unterbrechungsfreie DC Stromversorgung

Mehr

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung ATCMC16_bro_de_5214-0382-11.indd 1 Produktbroschüre 03.00 Sichere Kommunikation Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung 22.08.2013 13:28:28 Air Traffic Control Multikoppler

Mehr

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT erecon AG Harald Rossol Konsul

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

DataCenter. Business Rechenzentrum

DataCenter. Business Rechenzentrum DataCenter Business Rechenzentrum Bessere Performance durch erstklassigen Service. 1 KUPPER bietet am Standort Leipzig hochsichere und -moderne Rechenzentrumskapazitäten, die in ihrer Funktionalität, Sicherheit

Mehr

arvato Systems Energieeffizienz der Rechenzentren in Gütersloh

arvato Systems Energieeffizienz der Rechenzentren in Gütersloh arvato Systems Energieeffizienz der Rechenzentren in Gütersloh 1 Marcus Bärenfänger arvato Systems November 2013 Bertelsmann International führendes Medien- und Serviceunternehmen Zahlen & Fakten 16,1

Mehr

Revitalisierung und Ertüchtigung von Bestandsgebäuden mit dem ecube Concept

Revitalisierung und Ertüchtigung von Bestandsgebäuden mit dem ecube Concept ABSTRACT Revitalisierung und Ertüchtigung von Bestandsgebäuden mit dem ecube Concept Schaffung neuer Rechenzentrumsfläche ist zeit- und kostenintensiv Neue Rechenzentren benötigen Flächen und Gebäude,

Mehr

Planung und Bau von Ausfallrechenzentren

Planung und Bau von Ausfallrechenzentren Planung und Bau von Ausfallrechenzentren Was ist zu beachten und wie kann eine Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen aussehen? Stefan Maier Vortragsziel mögliche Wege, von der ersten konkreten

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse Serverschränke Serie 740 Serie 340 Serverbox S225 Netzwerkschränke Baugruppenträger Sonderlösungen Allgemeines Zubehör Wandgehäuse Serverschränke 33 Erklärung - Serverschrank S740 Der ideale Platz für

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen RS 100 GRS RS 1600 Wählen Sie den Systempartner, der auch kompetenter Gesprächs - partner ist: GETECHA. Seit mehr als fünf Jahrzehnten beraten wir die

Mehr

Weniger Komplexität im Rechenzentrum durch Standardisierung

Weniger Komplexität im Rechenzentrum durch Standardisierung Weniger Komplexität im Rechenzentrum durch Standardisierung 1 Teil 1 Caroline Pajak Einführung Rittal - Das Unternehmen - und die Frage nach der Anforderung an IT Verantwortliche von heute Teil 2 Mathias

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM)

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Michael Schumacher Senior Systems Engineer Schneider Electric, IT Business und stellv. Vorsitzender BITKOM AK RZ Moderne

Mehr

Erreichbar. Verlässlich. Bezahlbar.

Erreichbar. Verlässlich. Bezahlbar. Erreichbar. Verlässlich. Bezahlbar. Profihost AG Commerzbank AG Vorstand Christoph Bluhm Am Mittelfelde 19 30519 Hannover BLZ 27040080 Konto 6511646 Sebastian Bluhm Telefon +49 511 5151 8181 Swift/BIC

Mehr

PIPELINES IN BESTFORM

PIPELINES IN BESTFORM PIPELINES IN BESTFORM 2 PIPELINES IN BESTFORM DER PIPELINE-SERVICE Kompromisslose Sicherheit. Zuverlässige Qualität. Einsatz ohne Grenzen. Die sichere Funktion und eine konsequente Wartung sind die entscheidend

Mehr

DPA UPScale RI, 10 80 kw

DPA UPScale RI, 10 80 kw DPA UPScale RI, 10 80 kw Das modulare USV-System für individuelle Lösungen Rackunabhängiges, dreiphasiges USV-System continuous power protection availability Newave A member of ABB Group DPA UPScale RI

Mehr

Fachbericht Rackklimatisierung im Rechenzentrum

Fachbericht Rackklimatisierung im Rechenzentrum Fachbericht Rackklimatisierung im Rechenzentrum Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Abbildungsverzeichnis... 3 Executive Summary... 4 Einführung... 5 Zielsetzung und Anforderung... 6 Raumklimatisierung

Mehr

TelemaxX stellt sich vor

TelemaxX stellt sich vor TelemaxX stellt sich vor Marco Müller M Teamleiter Vertrieb marco.mueller@telemaxx.de Fernmeldeturm Telemax in Hannover Tochtergesellschaft der Stadtwerke Karlsruhe Stadt / Stadtwerke Baden-Baden star.energiewerke

Mehr

RITOP CLOUD. Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert

RITOP CLOUD. Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert RITOP CLOUD Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert «RITOP CLOUD STELLT IMMER DIE RICHTIGE INFRASTRUKTUR FÜR DIE LEITTECHNIK BEREIT. DAS BEWAHRT DIE FLEXIBILITÄT UND SPART

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

Versteckte Energieeffizienz

Versteckte Energieeffizienz Versteckte Energieeffizienz Green IT Hinschauen lohnt sich Dipl. Ing. (FH) u. Techn. Betriebswirt Dirk Heidenberger Unified Competence GmbH Das Unternehmen IT Beratungsunternehmen mit den Sh Schwerpunkten

Mehr

STARK. NACHHALTIG. ZUKUNFTSWEISEND. FÜR DIE KOMMUNALE UND INDUSTRIELLE ABWASSERABLEITUNG.

STARK. NACHHALTIG. ZUKUNFTSWEISEND. FÜR DIE KOMMUNALE UND INDUSTRIELLE ABWASSERABLEITUNG. STARK. NACHHALTIG. ZUKUNFTSWEISEND. FÜR DIE KOMMUNALE UND INDUSTRIELLE ABWASSERABLEITUNG. 2 STEINZEUG-KERAMO STANDORTE Deutschland: Frechen und Bad Schmiedeberg Belgien: Hasselt MITARBEITER 530 gesamt

Mehr

Interaktivtafel tafel CleverBoarde 3 Die clevere Lösung

Interaktivtafel tafel CleverBoarde 3 Die clevere Lösung Interaktivtafel tafel CleverBoarde 3 Die clevere Lösung Ein System für alle Anwendungen Das CleverBoard 3 bietet Ihnen eine Vielzahl an Funktionen und macht weitere Präsentationsmedien überflüssig: Mit

Mehr

Datenschutz und IT-Sicherheit. Smart Meter CA & Gateway Administration. SmartMeterCA &

Datenschutz und IT-Sicherheit. Smart Meter CA & Gateway Administration. SmartMeterCA & Datenschutz und IT-Sicherheit Smart Meter CA & Gateway Administration SmartMeterCA & Gateway Administration 4 Projekte 4 gute Ideen für den Smart Meter Gateway Administrator Unsere vier Projekte im Überblick

Mehr

Ditec ALU48 Aluminiumprofilsysteme für automatische Schiebetüren

Ditec ALU48 Aluminiumprofilsysteme für automatische Schiebetüren Ditec ALU Aluminiumprofilsysteme für automatische Schiebetüren DE www.entrematic.com LEIST UNGS STARK Effizienz Praktisch: Alle Vorteile des automatischen Betriebs von Schiebetüren. Energiesparend: Das

Mehr

SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh

SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Startseite Herzlich Willkommen in der Firma SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Lindenstraße 39 20099 Hamburg Tel.: 040 / 28 40 60 0 Fax.: 040 / 28 40 60 20 www.gesitec.de info@gesitec.de 1

Mehr

Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren

Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren ASYB12LDC / AOYS12LDC Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren Dr.-Ing. Manfred Stahl 6.03.2015 Seite 1 Thema 1: Optimierung der PUE-Werte Kennwert zur Beurteilung der Energieeffizienz eines

Mehr

Rechenzentrum Informationen

Rechenzentrum Informationen BEGASOFT AG Chutzenstrasse 24 CH-3007 Bern T +41 (0)31-384 08 33 F +41 (0)31-382 43 75 info@begasoft.ch www.begasoft.ch Rechenzentrum Informationen Version 2.4 11. Juni 2014 INTERNET-APPLIKATIONEN WEBDESIGN

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

TS 90 IMPULSE EN 3/4. Gleitschienen-Türschließer

TS 90 IMPULSE EN 3/4. Gleitschienen-Türschließer EN 3/4 Gleitschienen-Türschließer HIGH-TECH FÜR DEN GLOBALEN MARKT Der TS 90 Impulse verbindet technische Überlegenheit mit ausgezeichneter Wirtschaftlichkeit und fortschrittliches Design mit komfortabler

Mehr

RZ Beratung, Planung und Realisierung. data center competence

RZ Beratung, Planung und Realisierung. data center competence RZ Beratung, Planung und Realisierung data center competence Unsere Leistungen dcc 1 data center consulting Workshops RZ-Profile RZ-Strategien RZ-Wirtschaftlichkeit EAB (Erfassung, Analyse, Benchmark)

Mehr

The Quality Connection. FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008

The Quality Connection. FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008 The Quality Connection FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008 Hamburg Gelsenkirchen Stuttgart Leipzig Frankfurt München Berlin Besuchen Sie FitforFuture Steigende Übertragungsraten und bandbreitenintensive

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Bremen, den 09. Februar 2011 INITIATIVE ENERGIE für IT- und Rechenzentren Herzlich Willkommen! erecon AG Hansjürgen Wilde Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de Ein paar Worte

Mehr

Willkommen bei der myloc managed IT AG! Die Rechenzentren der Zukunft

Willkommen bei der myloc managed IT AG! Die Rechenzentren der Zukunft Willkommen bei der myloc managed IT AG! Die Rechenzentren der Zukunft Individuelle IT-Lösungen seit 1999 Wir über uns Die myloc managed IT AG betreibt seit 1999 Rechenzentren am Standort Düsseldorf und

Mehr

emra-x DIE ANFRAGERSCHNITTSTELLE FÜR DIE MELDEREGISTERAUSKUNFT 2.0

emra-x DIE ANFRAGERSCHNITTSTELLE FÜR DIE MELDEREGISTERAUSKUNFT 2.0 emra-x DIE ANFRAGERSCHNITTSTELLE FÜR DIE MELDEREGISTERAUSKUNFT 2.0 ÜBER UNS Die DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH (DVZ M-V GmbH) ist der IT-Service-Provider der Landesverwaltung

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. FÜR SIE UND IHR Zuhause. Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. Jetzt Ihre vier Wände sichern! www.telenot.de mit Sicherheit Wohlfühlen. Wir schützen Ihr Zuhause.

Mehr

Cloud-Infrastructure as a Challenge. Ihre Ansprechpartner: Michael Lante

Cloud-Infrastructure as a Challenge. Ihre Ansprechpartner: Michael Lante Cloud-Infrastructure as a Challenge 1 Ihre Ansprechpartner: Michael Lante Anbieter moderner RZ-Colocationsflächen Managed-Service-Provider mit über 10.000 Kunden in 5 europäischen Ländern zertifizierter

Mehr

IT-SICHERHEIT? NUR DAS GESAMTE ZÄHLT! VON ROLAND BRODINGER www.brodinger.ch r.brodinger@brodinger.at

IT-SICHERHEIT? NUR DAS GESAMTE ZÄHLT! VON ROLAND BRODINGER www.brodinger.ch r.brodinger@brodinger.at IT-SICHERHEIT? NUR DAS GESAMTE ZÄHLT! VON ROLAND BRODINGER www.brodinger.ch r.brodinger@brodinger.at WAS MÖCHTE ICH IHNEN IN DIESEM VORTRAG ÜBERMITTELN? Welche Infrastrukturen sind im Serverraumbau einsetzbar?

Mehr

Vom Kornspeicher zum Datenspeicher. LWL-Rechenzentrum 2. Ferdinand Glaremin Referatsleiter IT-Betrieb

Vom Kornspeicher zum Datenspeicher. LWL-Rechenzentrum 2. Ferdinand Glaremin Referatsleiter IT-Betrieb Vom Kornspeicher zum Datenspeicher LWL-Rechenzentrum 2 Ferdinand Glaremin Referatsleiter IT-Betrieb 1 Ausgangssituation 1988-2010: 1 RZ, Baujahr 1988, USV für 1,5h 2007: Bedarfsanmeldung für 2. RZ 02.2009:

Mehr