KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE FRANKREICH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE FRANKREICH"

Transkript

1 KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE FRANKREICH

2 Frankreich - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Frankreich - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (März 2015) Paris (gtai) - Die Trendwende auf dem französischen Automarkt ist geschafft. Im Jahr 2014 wurden erstmals seit 2010 wieder mehr Kfz abgesetzt als im Vorjahr. Zwar war der Zuwachs mit 0,2% bescheiden, die Talfahrt scheint aber gestoppt. Günstiger ist die Entwicklung bei den Zulieferern, die von der steigenden Produktion auf wichtigen Exportmärkten profitieren. Die bessere Konjunktur am französischen Automarkt kommt auch deutschen Zulieferern zugute, die ein Viertel der Importe von Kfz-Teilen stellen. Marktentwicklung/-bedarf Der Absatz von Kfz in Frankreich stabilisierte sich 2014 bei 2,2 Mio. Einheiten. Die Pkw-Verkäufe stiegen um 0,3%. Deutlich über dem Durchschnitt lagen leichte Nutzfahrzeuge mit einem Plus von 1,3%. Französische Hersteller erhöhten ihren Marktanteil auf insgesamt 56,5%. Bei Pkw erreichten sie 2014 gegenüber 2013 einen Zuwachs von 3,9%, während ausländischer Hersteller 3,8% weniger Autos absetzten. Eine wesentliche Ursache dürften die gestiegenen Sätze der Sonderabgabe für Fahrzeuge mit einem höheren CO2-Ausstoß sein, wodurch kleinere Autos, wie sie französische Hersteller zahlreicher im Angebot haben, bevorzugt werden. Für 2015 gehen Prognosen von einer Absatzsteigerung um insgesamt 3% bis 5% aus. Neuzulassungen von Kfz in Frankreich (in Einheiten; Veränderung in Prozent) Typ 2014 Veränderung 2014/13 Pkw ,3 davon französische Hersteller ,9 Leichte Nutzfahrzeuge (bis 5 t) ,3 davon französische Hersteller ,6 Lastwagen (über 5 t) ,2 davon französische Hersteller ,1 Busse ,4 davon französische Hersteller ,5 Insgesamt ,2 davon französische Hersteller ,9 Quelle: Comité des Constructeurs Français d Automobiles (CCFA) Immer noch sehr hoch ist 2014 mit 63,9% der Anteil von Pkw mit Dieselantrieb. Das ist allerdings deutlich weniger als noch 2008, als 77,4% der verkauften Pkw Dieselmotoren hatten. Dieselkraftstoff ist in Frankreich weiterhin deutlich günstiger als Benzin, da eine steuerliche Gleichbehandlung auch 2014 nicht umgesetzt wurde. Die Regierung hat sich jedoch die Verringerung des Dieselanteils zum Ziel gesetzt. Großstädte wie Paris wollen Fahrbeschränkungen für ältere Fahrzeuge ohne Partikelfilter einführen. Der Anteil von Autos mit Automatikgetriebe erhöhte sich auch 2014 weiter auf 16,6% (2013: 15,0%). Im internationalen Vergleich bleibt die Quote aber gering. Klein- und Kompaktwagen machen mit 53,9% (2013: 52,7%) den Löwenanteil des Autoabsatzes in Frankreich aus. Der Verkauf von Elektrofahrzeugen stieg 2014 auf Einheiten und lag damit um 7,8% höher als Während der Absatz von Elektro-Pkw um 20,3% auf zunahm, war die Nachfragenach Nutzfahrzeugen mit Elektroantrieb um 13,3% geringer als im Vorjahr. Der Marktanteil bei Pkw erhöhte sich von 0,49 auf 0,59%. Germany Trade & Invest 1

3 Frankreich - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Neuzulassungen von Pkw in Frankreich nach Herstellern (in Einheiten; Marktanteil und Veränderung in %) Hersteller 2014 Veränderung Marktanteil 2014/13 Insgesamt ,3 100,0 PSA Peugeot Citroën ,6 29,9 Renault ,8 25,4 Volkswagen ,9 13,2 Ford ,8 4,2 Toyota ,9 3,9 Nissan ,8 3,8 BMW ,2 3,7 General Motors ,4 3,6 Fiat ,9 3,5 Daimler ,0 3,0 Hyundai ,4 2,5 Quelle: CCFA Im Jahr 2013 waren in Frankreich insgesamt 38,20 Mio. Kfz zugelassen, davon 31,62 Mio. Pkw, 5,94 Mio. leichte Nutzfahrzeuge und 0,64 Mio. Nutzfahrzeuge über 5 t einschließlich Busse. Insgesamt 83,1% aller Haushalte verfügten über ein Auto. Die Motorisierungsdichte lag 2012 mit 587 Fahrzeugen pro Einwohnern geringfügig höher als in Deutschland mit 551. Bis 2020 erwartet die international vergleichende Studie Observatoire Cetelem wenig Veränderung und einen Anstieg auf 592 Autos pro Einwohner. Gründe sind der gute Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel in den französischen Großstädten und eine tendenziell geringer werdende Priorität des Autobesitzes. Ein deutlich höherer Anteil der Befragten (60%) als im internationalen Durchschnitt der Studie (44%) sah das Auto als Belästigung an (Emissionen, Lärm, Stress). Das Durchschnittsalter der Fahrzeuge in Frankreich lag 2013 bei 8,6 Jahren Neuwagenkäufer waren im Durchschnitt 54 Jahre alt, 34% unter ihnen waren Frauen. Die drei wichtigsten Kriterien beim Kauf sind der Preis, der Verbrauch und Sicherheitsaspekte. Unter den Befragten der Studie können sich 28% den Kauf eines Neuwagens im Internet vorstellen. Produktion/Branchenstruktur Im langjährigen Trend hat sich die Automobilproduktion in Frankreich deutlich verringert. Zwischen 1990 und 2013 sank die Fertigung von Pkw von 3,3 Mio. auf 1,5 Mio. Einheiten, bei Nutzfahrzeugen ging sie von auf Fahrzeuge zurück. Im Jahr 2014 liefen mit rund 1,82 Mio. etwa 5% mehr Autos vom Band als im Vorjahr. Die Produktion bleibt damit aber auf einem historisch sehr niedrigen Stand. Der Anteil an der weltweiten Pkw-Herstellung sank im Zeitraum 1980 bis 2013 von fast 10% auf nur noch etwa 2,2%. 2 Branche kompakt

4 Fahrzeugproduktion in Frankreich (Einheiten; Veränderung in %) Typ 2013 Veränderung 2013/12 Pkw ,3 Nutzfahrzeuge ,1 Insgesamt ,6 Quelle: CCFA Die zwei großen einheimischen Hersteller PSA Peugeot Citroën und Renault verfügen in Frankreich über zusammen 15 Produktionsstandorte und 17 Komponentenwerke. Mit Toyota (Fertigung des Modells Yaris) und Daimler (Smart Fortwo) sind zwei ausländische Hersteller mit eigener Pkw- Produktion präsent. PSA und Renault sind an einer recht großen Zahl von Kooperationen mit anderen Herstellern beteiligt. Zum Renault-Konzern gehören Dacia und Samsung Motors (80,1%). An Nissan ist Renault mit 43,4% beteiligt. Die Zusammenarbeit mit dem japanischen Konzern soll in den kommenden Jahren intensiviert werden. Ab Ende 2016 werden Baugruppen des Nissan-Kleinwagens Micra gebaut und das Auto selbst im Renault-Werk Flins endmontiert. Seit Herbst 2012 fertigt Renault für Daimler den Kleinlieferwagen Citan auf Basis des Kangoo. Der Bau der Kleinwagen Smart und Twingo auf einer gemeinsamen Plattform begann Für den Einbau in verschiedene Mercedes- und Smart- Modelle liefert Renault Diesel- und Benzinmotoren bis 1,6 Liter Hubraum. Im Gespräch ist die gemeinsame Produktion von Pickup-Trucks durch Renault, Nissan und Daimler in zwei Werken in Europa und Nordamerika. Im Juli 2014 einigten sich Renault und Fiat auf die Lieferung von leichten Nutzfahrzeugen aus französischer Fertigung an den italienischen Hersteller ab dem 2. Halbjahr Die Zusammenarbeit von Fiat in diesem Segment mit dem PSA-Konzern dürfte zu diesem Zeitpunkt auslaufen, nachdem das Joint-Venture Sevelnord in Valenciennes bereits 2012 vollständig in Besitz von PSA übergegangen war. Als neuer Partner ist hier nun Toyota im Gespräch. Peugeot will die Zahl seiner Modelle bis 2022 von derzeit 25 auf nur noch 13 reduzieren, um eine effizientere Fertigung zu erreichen. Ein größerer Anteil der Produktion wird in Zukunft auf Standorte außerhalb Frankreichs entfallen. Im Inland will PSA die Produktion bis 2017 bei rund 1 Mio. Einheiten stabilisieren und die Fertigung dabei rationalisieren. Die Werke in Poissy und Mulhouse werden 2017 beziehungsweise 2018 auf nur noch eine Produktionslinie umgestellt. Der hierdurch erreichte Platzgewinn erlaubt außerdem die Integration bestimmter Zulieferer vor Ort. Mit der Abspaltung der DS-Modelle von Citroën und der Vermarktung als eigenständige Premiummarke zielt PSA auf die weitere Höherpositionierung seiner Modelle. Im Jahr 2014 konnte PSA für die Marke Peugeot vor allem durch verbesserte Ausstattung eine durchschnittliche Erhöhung der Verkaufspreise von 600 Euro pro Fahrzeug erzielen. Germany Trade & Invest 3

5 Frankreich - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Die französische Kfz-Zulieferindustrie beschäftigte 2013 nach einer Zusammenstellung des Fachverbandes FIEV etwa Personen. Der gesamte Umsatz der Branche belief sich 2013 auf rund 41,3 Mrd. Euro, 7,8% weniger als im Vorjahr (44,8 Mrd. Euro). Die Umsätze der in der FIEV organisierten Kfz-Zulieferindustrie haben sich 2013 um 6,7% verringert, für 2014 geht der Verband von einem Anstieg um 4% aus. Die Prognosen der Bank LCL sehen 2015 eine weitere Erholung mit einer Umsatzsteigerung von 1,4% voraus. Unter den weltweit größten Automobilzulieferern befinden sich die französischen Unternehmen Faurecia (zu 51,7% in Besitz von PSA), Michelin, Plastic Omnium und Valeo. Von den gesamten Umsätzen mit Kfz-Teilen entfielen 2012 nach Angaben der FIEV circa 85% auf die direkte Zulieferung an Hersteller in Frankreich und den Export, 15% auf Ersatzteile und den Zubehörhandel. Teile und Komponenten für den Motor- und Antriebsbereich kamen für 42% der Umsätze auf, Karosserieteile stellten 16%, Ausstattungen für den Innenraum 26%. Immerhin 11% des Umsatzes wurden mit Reifen und Felgen gemacht. Bei Reifen zählt Frankreich zu den wichtigsten Standorten in Europa. Auf Mess-, Kontroll- und Diagnosetechnik schließlich entfielen 5% der Verkäufe der Branche. Wichtige Investitionsprojekte in der Kfz-Industrie in Frankreich (Auswahl) Akteur/Projekt Investitionssumme in Mio. Euro Projektstand Anmerkungen PSA / Modernisierung Werk Mulhouse PSA / Modernisierung Werk Sochaux PSA / Modernisierung Werk Poissy Getrag Ford Transmissions (GFT) / Modernisierung Werk Bordeaux Punch / Erweiterung Werk Strasbourg 348 Mio. Planung Umstellung auf nur noch eine Produktionslinie bis 2018; geplant zwei Modelle des Segments D ab 2020, ca Stück/Jahr 316 Mio. Begonnen, Abschluss Mio. Umsetzung Umstellung einer der beiden Produktionslinien auf ein neues Crossover-Modell Umstellung auf eine einzelne Produktionslinie 112 Mio. Umsetzung Umstellung für die Produktion einer neuen Getriebegeneration; Kapazität Getriebe pro Jahr Circa 40 Mio. Umsetzung bis Ende 2016 Erweiterung der Herstellung von Getriebeteilen für den Partner ZF Außenhandel Der Außenhandel mit Kfz-Teilen belebte sich 2014 gegenüber dem Vorjahr etwas. Die Importe nahmen um 2,4% zu, die Ausfuhren erhöhten sich um 1,6%. Im Gegensatz zur defizitären Bilanz bei Kfz erzielt Frankreich mit Kfz-Teilen einen deutlichen Exportüberschuss, dessen Wert 2013 bei 2,16 Mrd. Euro lag. Infolge der niedrigeren Nachfrage aus Schwellenländern wie Argentinien, Brasilien, Iran und der Türkei rechnet FIEV für 2014 mit einem um etwa ein Fünftel geringeren Überschuss von rund 1,7 Mrd. Euro. 4 Branche kompakt

6 Deutschland lieferte 2014 mit 24,7% rund ein Viertel der von Frankreich importierten Kfz-Teile. Da der Warenwert gegenüber 2013 geringfügig um 0,9% sank, lag der Anteil 2014 etwas niedriger als im Vorjahr mit 25,5%. Unter den Importen aus Deutschland ging vor allem die Lieferung von Motoren zurück. Wichtigste Lieferländer für Kfz-Teile waren neben Deutschland Spanien (Anteil 11,1%), Italien (9,7%), die Tschechische Republik (6,0%), Schweden (5,1%) und Belgien (4,9%). Einfuhr wichtiger Kfz-Teile nach Frankreich (in Mio. Euro) SITC Warenbezeichnung davon aus Deutschland (2014) Hubkolbenmotoren mit Fremdzündung 356,7 355,2 58, Diesel- oder Halbdieselmotoren 823,8 830,6 75, Kraftstoff-, Öl- u. Kühlmittelpumpen 513,7 425,4 192,2 f. Kolbenverbrennungs- motoren Kabelsätze 845,7 856,9 37, ,.33 Zündanlagen, Anlasser, Lichtmaschinen 715,4 667,1 121,1 etc Beleuchtungs- u. Signalgeräte 712,7 771,0 139,1 (ohne 778.2), Scheibenwischer etc Fahrgestelle 191,2 191,2 128, Karosserien (einschl. Fahrerhäuser) 192,8 218,2 50, Andere Kfz-Teile (Stoßstangen, Bremsen, Schaltgetriebe, Achsen, etc.) 9.613, , ,3 Quelle: Eurostat Geschäftspraxis Im innergemeinschaftlichen Warenverkehr der EU sind die Regelungen des Umsatzsteuer- Kontrollverfahrens in der EU zu beachten. Informationen hierzu finden sich auf der Internetseite des Bundeszentralamtes für Steuern (www.bzst.bund.de ). Hinsichtlich der Normierung gelten die einschlägigen EU-Richtlinien. Siehe hierzu zum Beispiel die Website des Deutschen Instituts für Normung e.v. (www.din.de). Germany Trade & Invest 5

7 Frankreich - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Kontaktadressen Bezeichnung Internetadresse Anmerkungen AHK Frankreich Anlaufstelle für deutsche Unternehmen Ministère de l économie. de l industrie et du numérique Comité des Constructeurs Français d Automobiles (CCFA) Fédération des industries des équipements pour véhicules (FIEV) Groupement Plasturgie Automobile (GPA) Fédération Française de Carrosserie Industries et Services (FFC) Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Digitales Verband der französischen Kfz-Hersteller Verband der Kfz-Zulieferindustrie Vereinigung der Hersteller von Kunststoffteilen für die Kfz-Industrie Verband der Hersteller von Karosserien und Anhängern Auto Journal Automagazin L Automobile Magazine Automagazin Mondial de l Automobile Automobilsalon, 1. bis in Paris Equip Auto Ausrüstermesse, 13. bis in Paris 6 Branche kompakt

8 Kontakt Impressum Herausgeber: Germany Trade and Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh Villemombler Straße Bonn Tel.: +49 (0)228/ Fax: +49 (0)228/ Internet: Hauptsitz der Gesellschaft: Friedrichstraße 60, Berlin Geschäftsführung: Dr. Benno Bunse, Erster Geschäftsführer Dr. Jürgen Friedrich, Geschäftsführer Autor: Dr. Marcus Knupp, Paris Redaktion: Philip Nonnenmacher Tel.: +49 (0)228/ Ansprechpartner: Karl-Heinz Dahm Tel.: +49 (0)228/ Redaktionsschluss: März 2015 Bestell-Nr.: Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck - auch teilweise - nur mit vorheriger ausdrücklicher Genehmigung. Trotz größtmöglicher Sorgfalt keine Haftung für den Inhalt. Layout: Germany Trade & Invest Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

9

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BELGIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BELGIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BELGIEN Belgien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Belgien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Januar 2014) Bonn (gtai) - Der Pkw-Absatz in Belgien war wegen der schwachen

Mehr

CAMA-Spotlight auf ausländische Automobilmärkte 1/2013

CAMA-Spotlight auf ausländische Automobilmärkte 1/2013 CAMA-Spotlight auf ausländische Automobilmärkte 1/2013 Automobilmarkt und Automobilunternehmen in Italien Ende 2013 - Erholung nicht in Sicht Der italienische Pkw-Markt im Herbst 2013 Während sich andere

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE CHILE

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE CHILE KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE CHILE Chile - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Chile - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar 2015) Santiago de Chile (gtai) - In Chile hat sich der Kraftfahrzeugmarkt

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE NORWEGEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE NORWEGEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE NORWEGEN Norwegen - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Norwegen - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar 2013) Oslo (gtai) - In Norwegen gibt es mit Ausnahme kleinerer

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE ITALIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE ITALIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE ITALIEN Italien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Italien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Mai 2014) Mailand (gtai) - Der italienische Pkw-Markt ist seit 2007 um

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE ITALIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE ITALIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE ITALIEN Italien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Italien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Januar 2015) Mailand (gtai) - In Italien hat sich der Verkauf von Neuwagen

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BRASILIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BRASILIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BRASILIEN Brasilien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Brasilien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) São Paulo (gtai) - Nach einem Tiefpunkt Ende 2014 war

Mehr

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Hongkong, SVR/Südchina

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Hongkong, SVR/Südchina Kfz-Industrie und Kfz-Teile Hongkong, SVR/Südchina Hongkong, SVR/Südchina - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Hongkong, SVR/Südchina - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Mai 2010) Hongkong (gtai)

Mehr

KAUFKRAFT UND KONSUMVERHALTEN NIEDERLANDE

KAUFKRAFT UND KONSUMVERHALTEN NIEDERLANDE KAUFKRAFT UND KONSUMVERHALTEN NIEDERLANDE Niederlande (Oktober 2015) Privatverbrauch und Kaufkraft erholen sich nach Talfahrt Den Haag (gtai) - Nach langer Kaufzurückhaltung geben die niederländischen

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE JAPAN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE JAPAN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE JAPAN Japan - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Japan - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Tokio (gtai) - Japans Kfz-Hersteller bleiben im Auslandsgeschäft

Mehr

Themen. Kalifornien. Brasilien

Themen. Kalifornien. Brasilien Themen 16.07.2014 Die Welt in Bewegung Die Automobilwelt kennt keinen Stillstand, der Fortschritt verändert sie permanent. Doch es gibt Konstanten: die Vielfalt der Kulturen und Mobilitätswünsche weltweit.

Mehr

Erstes Quartal 2015 und Ausblick

Erstes Quartal 2015 und Ausblick Vorstand Automobilindustrie Stand 15. Mai 2015 Copyright: Klaus Rein / panthermedia.net Erstes Quartal 2015 und Ausblick (erstmals inkl. Zulassungen alternativer Antriebe Europa) Neuzulassungen PKW Deutschland

Mehr

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen April bis Juni 2012

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen April bis Juni 2012 Die größten Automobilhersteller weltweit Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen April bis Juni 2012 Design der Studie Quellen: Quartals- und Geschäftsberichte sowie Pressemitteilungen der Unternehmen,

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE USA

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE USA KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE USA USA - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: USA - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Januar 2015) New York (gtai) - Leichte Lkw sind der Wachstumstreiber am US-Automobilmarkt.

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE SLOWENIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE SLOWENIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE SLOWENIEN Slowenien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Slowenien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (März 2015) Ljubljana (gtai) - In Slowenien hat sich der Kfz-Absatz

Mehr

KAUFKRAFT UND KONSUMVERHALTEN GRIECHENLAND

KAUFKRAFT UND KONSUMVERHALTEN GRIECHENLAND KAUFKRAFT UND KONSUMVERHALTEN GRIECHENLAND Griechenland (Februar 2016) Geld nur für das Notwendigste Athen (gtai) - Etwa 85% aller griechischen Haushalte leben mittlerweile mit weniger als 25.000 Euro

Mehr

Elektromobilität - Statista-Dossier

Elektromobilität - Statista-Dossier Statista-Dossier Elektromobilität - Statista-Dossier Statista GmbH, Hamburg Elektromobilität - Statista-Dossier Inhaltsverzeichnis Überblick 06 Bestandsentwicklung von Elektroautos weltweit bis 2014 07

Mehr

NEWSLETTER. Januar 2015. www.auto-institut.de. AutomotivePERFORMANCE Rückruf-Studie. AutomotiveINNOVATIONS CO 2 -Studie

NEWSLETTER. Januar 2015. www.auto-institut.de. AutomotivePERFORMANCE Rückruf-Studie. AutomotiveINNOVATIONS CO 2 -Studie NEWSLETTER Januar 2015 AutomotivePERFORMANCE Rückruf-Studie AutomotiveINNOVATIONS CO 2 -Studie Vergleich: Volumenmarken in Deutschland Quelle: www.auto-institut.de Rekordniveau: Die Rückrufquote im Referenzmarkt

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDONESIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDONESIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDONESIEN Indonesien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Indonesien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Jakarta (gtai) - Der Automobilabsatz in Indonesien

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE KANADA

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE KANADA KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE KANADA Kanada - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Kanada - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar 2015) Toronto (gtai) - Die kanadische Kfz-Nachfrage stieg 2014. Die

Mehr

Belgien ist ein wichtiger Ziel- und Durchgangsmarkt

Belgien ist ein wichtiger Ziel- und Durchgangsmarkt Belgien ist ein wichtiger Ziel- und Durchgangsmarkt 11.09.2015 Westlicher Nachbar ist Deutschlands zehntgrößer Handelspartner / Außenhandel stark auf die Nachbarländer ausgerichtet / Von Torsten Pauly

Mehr

Deutsche Exporte nach Asien-Pazifik legen weiter kräftig zu

Deutsche Exporte nach Asien-Pazifik legen weiter kräftig zu Deutsche Exporte nach Asien-Pazifik legen weiter kräftig zu 02.10.2017 Hohe Zunahme deutscher Ausfuhren im 1. Halbjahr 2017 / Fast alle Länder der Region nehmen mehr Waren ab / Von Frank Robaschik Bonn

Mehr

Elektromobilität: Technologie- und Absatztrends im Vergleich von Ländern und Herstellern

Elektromobilität: Technologie- und Absatztrends im Vergleich von Ländern und Herstellern Pressemitteilung (Sperrfrist: 28.11.2015, 8:00) Elektromobilität: Technologie- und Absatztrends im Vergleich von Ländern und Herstellern Prof. Dr. Stefan Bratzel, CAM Bergisch Gladbach, 27. November 2015.

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BULGARIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BULGARIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BULGARIEN Bulgarien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Bulgarien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Sofia (gtai) - Bulgarien gewinnt als Produktionsstandort

Mehr

CHEMIE-, CHEMISCHE INDUSTRIE LITAUEN

CHEMIE-, CHEMISCHE INDUSTRIE LITAUEN CHEMIE-, CHEMISCHE INDUSTRIE LITAUEN Litauen - Chemie-, chemische Industrie Branche kompakt: Litauen - Chemie-, chemische Industrie (Juni 2014) Wilna (gtai) - Die exportorientierte Chemieindustrie ist

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE KOREA (REP.)

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE KOREA (REP.) KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE KOREA (REP.) Korea (Rep.) - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Korea (Rep.) - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Seoul (gtai) - Die Kfz-Produktion in Korea (Rep.)

Mehr

BERLIN (dpa-afx) Trotz hoher Spritpreise: Fehlanzeige bei alternativen Antrieben

BERLIN (dpa-afx) Trotz hoher Spritpreise: Fehlanzeige bei alternativen Antrieben 25. März 2012 BERLIN (dpa-afx) Trotz hoher Spritpreise: Fehlanzeige bei alternativen Antrieben Trotz Rekordpreisen bei Benzin und Diesel kommen alternative Kraftstoffe und Antriebsarten in Deutschland

Mehr

Deutliche Verbesserung der Halbjahresergebnisse, Ziele für 2010 nach oben korrigiert

Deutliche Verbesserung der Halbjahresergebnisse, Ziele für 2010 nach oben korrigiert Nanterre, 22. Juli 2010 Deutliche Verbesserung der Halbjahresergebnisse, Ziele für 2010 nach oben korrigiert Die wichtigsten Entwicklungen des ersten Halbjahres 2010 Faurecia konnte seine Ergebnisse im

Mehr

IZB 2014 Befragungsergebnisse

IZB 2014 Befragungsergebnisse IZB 2014 Befragungsergebnisse Kernaussagen der Aussteller- und Besucherbefragung 14. bis 16. Oktober 2014 Wolfsburg Allerpark www.izb-online.com Veranstalter: Wolfsburg AG MobilitätsWirtschaft Major-Hirst-Str.

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE HONGKONG, SVR/SÜDCHINA

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE HONGKONG, SVR/SÜDCHINA KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE HONGKONG, SVR/SÜDCHINA Hongkong, SVR/Südchina - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Hongkong, SVR/Südchina- Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Hongkong (gtai)

Mehr

Energie- und CO 2 -Bilanz für den Kreis Herzogtum Lauenburg

Energie- und CO 2 -Bilanz für den Kreis Herzogtum Lauenburg Energie- und CO 2 -Bilanz für den Kreis Herzogtum Lauenburg Mit Hilfe der Software ECORegion smart der Firma Ecospeed wurde auf der Grundlage kreisspezifischer Daten sowie in der Software integrierter

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE SCHWEIZ

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE SCHWEIZ KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE SCHWEIZ Schweiz - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Schweiz - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar 2014) Bonn (gtai) - Die Anzahl der Pkw-Neuzulassungen in der Schweiz

Mehr

MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU NIEDERLANDE

MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU NIEDERLANDE MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU NIEDERLANDE Niederlande - Maschinenbau und Anlagenbau Branche kompakt: Niederlande - Maschinenbau und Anlagenbau (August 2015) Den Haag (gtai) - Die Produktion des Maschinenbausektors

Mehr

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Brasilien

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Brasilien Kfz-Industrie und Kfz-Teile Brasilien Brasilien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Brasilien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Mai 2012) São Paulo (gtai) - Die Kfz-Branchenkonjunktur in Brasilien

Mehr

Umfrage zur Zukunft der Autohäuser

Umfrage zur Zukunft der Autohäuser T 575/11 Umfrage zur Für die TÜV SÜD Auto Service GmbH 1 Art und Umfang der Befragung Im Auftrag des TÜV SÜD wurden im in einer repräsentativen Umfrage 304 Autohäuser bundesweit telefonisch zu Ihrer Einschätzung

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE GRIECHENLAND

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE GRIECHENLAND KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE GRIECHENLAND Griechenland - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Griechenland - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar 2015) Athen (gtai) - Positive Entwicklungen in der

Mehr

Außenhandel der der EU-27

Außenhandel der der EU-27 Außenhandel der der EU-27 Import, Export und Handelsbilanzdefizit der der Europäischen Union Union (EU) (EU) in absoluten in absoluten Zahlen, Zahlen, 1999 bis 1999 2010 bis 2010 in Mrd. Euro 1.500 1.435

Mehr

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Tschechische Republik

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Tschechische Republik Kfz-Industrie und Kfz-Teile Tschechische Republik Tschechische Republik- Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Tschechische Republik - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2012) Prag (gtai) - Trotz

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDIEN Indien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Indien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Mumbai (gtai) - Die Kfz-Branche in Indien hat sich 2014 schwach

Mehr

Arzneimittel tragen Großteil der Kostendämpfung

Arzneimittel tragen Großteil der Kostendämpfung Arzneimittel tragen Großteil der Kostendämpfung in Frankreich 02.06.2017 Umsätze stagnieren / Potenzial für Auftragsfertigung / Von Marcus Knupp Paris (GTAI) - Frankreich ist nach den USA, China, Japan

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE MAROKKO

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE MAROKKO KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE MAROKKO Marokko- Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Marokko - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (August 2014) Tunis (gtai) - Nach einem schwachen Pkw-Absatz 2013 ist 2014

Mehr

Frankreich ist einer der größten Märkte für Elektroautos in Europa

Frankreich ist einer der größten Märkte für Elektroautos in Europa Frankreich ist einer der größten Märkte für Elektroautos in Europa 12.03.2015 Absolute Verkäufe bleiben gering / Förderung wird zum 1.4.15 erhöht / Von Marcus Knupp Paris (gtai) - Der Absatz von Elektro-Pkw

Mehr

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Vietnam

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Vietnam Kfz-Industrie und Kfz-Teile Vietnam Vietnam - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Vietnam - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Juni 2010) Hanoi (gtai) - Für Vietnams Autobauer war 2009 ein gutes Jahr.

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE TSCHECHISCHE REPUBLIK

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE TSCHECHISCHE REPUBLIK KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE TSCHECHISCHE REPUBLIK Tschechische Republik - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Tschechische Republik- Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar 2015) Prag (gtai) - Das

Mehr

Frankreich hat beständiges Defizit im Außenhandel

Frankreich hat beständiges Defizit im Außenhandel Frankreich hat beständiges Defizit im Außenhandel 21.04.2017 Deutschland traditionell wichtigster Handelspartner / Von Marcus Knupp (April 2017) Paris (GTAI) - Mit einer Außenhandelsquote von rund 45%

Mehr

Automobilbericht 1. Halbjahr Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH

Automobilbericht 1. Halbjahr Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH Automobilbericht 1. Halbjahr 2016 Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH Im Juni schwächte sich die Wachstumsdynamik in den USA ab. Chinas PKW-Markt boomt dank der

Mehr

Innovationen in der Antriebstechnologie.

Innovationen in der Antriebstechnologie. Pressemitteilung, Sperrfrist 17.10.2012, 12:00 AutomotiveInnovation 2012 Version 1.00 AutomotiveINNOVATION 2012: Innovationen in der Antriebstechnologie. Eine Bilanz der Aktivitäten der 20 globalen Automobilkonzerne.

Mehr

Kundenerwartungen auf den verschieden Märkten machten auch in Zukunft die Entwicklungen rund um den Antriebsstrang spannend.

Kundenerwartungen auf den verschieden Märkten machten auch in Zukunft die Entwicklungen rund um den Antriebsstrang spannend. Indien und China - Getriebe-Märkte mit differenzierten Ansprüchen 10. Internationales CTI Symposium Innovative Fahrzeug-Getriebe, Hybrid- und Elektro-Antriebe (5. bis 8. Dezember 2012, Berlin) www.getriebe-symposium.de/presse

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE Vereinigte Arabische Emirate - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Vereinigte Arabische Emirate - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE TSCHECHISCHE REPUBLIK

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE TSCHECHISCHE REPUBLIK KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE TSCHECHISCHE REPUBLIK Tschechische Republik - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Tschechische Republik - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Januar 2014) Prag (gtai) - Tschechiens

Mehr

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Kalenderjahr 2013

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Kalenderjahr 2013 Die größten Automobilhersteller weltweit Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Kalenderjahr 203 Design der Studie Peter Fuß Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Partner/Wirtschaftsprüfer/

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 000 / Nr. 4 AUTO - MARKENWÜNSCHE UND WIRKLICHKEIT Einstellung zum Auto: Männer und Frauen unterscheiden sich Allensbach am Bodensee, Ende November

Mehr

Daten und Fakten: Autos und Umwelt

Daten und Fakten: Autos und Umwelt Daten und Fakten: Autos und Umwelt Eine Studie des ACE Auto Club Europa 1 Überblick 2 Pkw werden sauberer 3 CO 2 -Ausstoß von Neuwagen in 2013 4 Effizienzklassen: Besser, aber noch nicht gut 5 Entwicklung

Mehr

Automobilbericht 1. Halbjahr Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH

Automobilbericht 1. Halbjahr Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH Automobilbericht 1. Halbjahr 2014 Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH China und die USA behaupten sich als die Zugpferde unter den Automobilmärkten. Westeuropa hat

Mehr

Automobilbranche in Deutschland

Automobilbranche in Deutschland Automobilbranche in Deutschland Die Deutsche Automobilbranche ist eines der wichtigsten Industriezweige der deutschen Wirtschaft. Keine andere Branche ist so groß und Beschäftigt so viele Menschen wie

Mehr

Branchenbarometer EU/EFTA

Branchenbarometer EU/EFTA Germany Trade & Invest Branchenbarometer EU/EFTA Automobilindustrie Stand: Juli 2015 Detaillierte Informationen zur weltweiten Entwicklung in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie,

Mehr

Autojahr 2011 Jahresabschluss. Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH

Autojahr 2011 Jahresabschluss. Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH Autojahr 20 Jahresabschluss Prof. Dr. Bernd Gottschalk Geschäftsführender Gesellschafter AutoValue GmbH Die gute Weltautomobilkonjunktur hat der deutschen PKW-Industrie ein insgesamt erfreuliches Autojahr

Mehr

HDH. Deutsche geben mehr Geld für Möbel aus. Möbel: Kapazitätsauslastung sinkt leicht. Guter November mit Plus 8,5 Prozent

HDH. Deutsche geben mehr Geld für Möbel aus. Möbel: Kapazitätsauslastung sinkt leicht. Guter November mit Plus 8,5 Prozent Deutsche geben mehr Geld für Möbel aus Das ist mal eine schöne Zahl: Pro Kopf gaben die Bundesbürger im vergangenen Jahr durchschnittlich 373 Euro für Möbel aus. Das ist immerhin der beste Wert seit 10

Mehr

RENAULT-NISSAN ERZIELT ERNEUT ABSATZREKORD

RENAULT-NISSAN ERZIELT ERNEUT ABSATZREKORD 4. Februar 2016 Verkäufe steigen 2015 auf über 8,5 Millionen Fahrzeuge RENAULT-NISSAN ERZIELT ERNEUT ABSATZREKORD Die Renault-Nissan Allianz hat 2015 insgesamt 8.528.887 Fahrzeuge verkauft. Dies entspricht

Mehr

MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU LITAUEN

MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU LITAUEN MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU LITAUEN Litauen - Maschinenbau und Anlagenbau Branche kompakt: Litauen - Maschinenbau und Anlagenbau (Juni 2014) Wilna (gtai) - Die Absatzmöglichkeiten für Maschinen und Anlagen

Mehr

Griechenland verbessert seine Handelsbilanz

Griechenland verbessert seine Handelsbilanz Griechenland verbessert seine Handelsbilanz 23.01.2017 Wirtschaftskrise lässt Importe einbrechen und Exporte zunehmen / Lieferungen aus Deutschland überdurchschnittlich stark rückläufig / Von Michaela

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. Germany Trade & Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh

Chris Schmidt - istockphoto. Germany Trade & Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh Chris Schmidt - istockphoto Germany Trade & Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh SWOT-Analyse Tunesien Jahresmitte 2011 Strength (Stärken) Weaknesses (Schwächen) Im regionalen

Mehr

maha MAHA auf der Auto Expo in Indien Februar 2012 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

maha MAHA auf der Auto Expo in Indien Februar 2012 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort Zur richtigen Zeit am richtigen Ort MAHA auf der Auto Expo in Indien Februar 2012 Als Global Player weiß MAHA sehr genau, wo auf der Welt strategisch wichtige Punkte sind, an denen sich eine gesteigerte

Mehr

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 1. Am 14. Februar 2014 veröffentlichte das Nationale Statistikinstitut die erste Schätzung für das Wirtschaftswachstum in Rumänien im vierten Quartal

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE MALAYSIA

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE MALAYSIA KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE MALAYSIA Malaysia - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Malaysia - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2015) Kuala Lumpur (gtai) - Malaysias Kfz-Markt wird auch 2015

Mehr

ÖKOLOGISCHE MOBILITÄT

ÖKOLOGISCHE MOBILITÄT ÖKOLOGISCHE MOBILITÄT EINE KOSTENGÜNSTIGERE, FREIERE, UMWELTFREUNDLICHERE UND SICHERERE MOBILITÄT IM ALLTAG DAS WICHTIGSTE IN 10 PUNKTEN 1 NACHHALTIGE MOBILITÄT: EIN STARKER ENGAGEMENT DES STAATES Die

Mehr

Autohersteller in der Zwickmühle

Autohersteller in der Zwickmühle Pressemeldung Auto-Patentindex 2015 Seite 1 von 7 Autohersteller in der Zwickmühle Hersteller müssen Antriebe für alte und neue Techniken gleichzeitig entwickeln Patentanmeldungen für Verbrennungsmotoren

Mehr

Die aktuelle CO 2 -Bilanz von Personenkraftwagen in Deutschland im Jahr 2007

Die aktuelle CO 2 -Bilanz von Personenkraftwagen in Deutschland im Jahr 2007 Die aktuelle CO 2 -Bilanz von Personenkraftwagen in Deutschland im Jahr 2007 Andreas Kinski Vortragsreihe Neue Entwicklungen auf den Energiemärkte im WS 08/09 Gliederung Grundlagen Ergebnisse der Studie

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

KfW-Förderreport 2015 Auswertung Kurzfassung

KfW-Förderreport 2015 Auswertung Kurzfassung KfW-Förderreport 2015 Auswertung Kurzfassung Stand: 25.02.2016 Inhalt: Energieeffizientes Bauen (Neubau)... 2 Energieeffizientes Sanieren (Effizienzhaus)... 4 Energieeffizientes Sanieren (Einzelmaßnahmen)...

Mehr

VERKÄUFE STEIGEN 2015 AUF ÜBER 8,5 MILLIONEN FAHRZEUGE RENAULT-NISSAN ERZIELT ERNEUT ABSATZREKORD

VERKÄUFE STEIGEN 2015 AUF ÜBER 8,5 MILLIONEN FAHRZEUGE RENAULT-NISSAN ERZIELT ERNEUT ABSATZREKORD PRESSEMITTEILUNG Urdorf, 4. Februar 2016 VERKÄUFE STEIGEN 2015 AUF ÜBER 8,5 MILLIONEN FAHRZEUGE RENAULT-NISSAN ERZIELT ERNEUT ABSATZREKORD Die Renault-Nissan Allianz hat 2015 insgesamt 8ʼ528ʼ887 Fahrzeuge

Mehr

ConTraX Real Estate. Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report

ConTraX Real Estate. Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report ConTraX Real Estate Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report Der deutsche Büromarkt ist in 2005 wieder gestiegen. Mit einer Steigerung von 10,6 % gegenüber 2004 wurde das beste Ergebnis seit

Mehr

Erneuerbare Energien. Entwicklung in Deutschland 2010

Erneuerbare Energien. Entwicklung in Deutschland 2010 Erneuerbare Energien Entwicklung in Deutschland 2010 Zeichen auf Wachstum Erneuerbare Energien bauen ihre Position weiter aus Die erneuerbaren Energien haben ihren Anteil am gesamten Endenergieverbrauch

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica

Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica 151020 Wirtschaftsdaten kompakt: Costa Rica Stand: Mai 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 51.100,0 qkm 2014: 4,8 Millionen Bevölkerungswachstum 2014: 1,2% Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Die Automobilindustrie in Europa Eine bedrohte Art?

Die Automobilindustrie in Europa Eine bedrohte Art? Die Automobilindustrie in Europa Eine bedrohte Art? Christoph Stürmer TecPart - Jahrestagung Travemünde, 17. September 2010 Agenda Wer ist IHS Automotive? Die Krise und ihre Auswirkungen Europa als Automobilmarkt

Mehr

AHK World Business Outlook. Ergebnisse einer Umfrage bei den deutschen Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen

AHK World Business Outlook. Ergebnisse einer Umfrage bei den deutschen Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen AHK World Business Outlook Ergebnisse einer Umfrage bei den deutschen Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen 2 AHK World Business Outlook Der AHK World Business Outlook wurde in diesem

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VR CHINA

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VR CHINA KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VR CHINA VR China - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: VR China - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Mai 2015) Shanghai (gtai) - Die neue Normalität erreicht Chinas Kfz-Branche.

Mehr

Myanmars Außenhandel stark von China bestimmt

Myanmars Außenhandel stark von China bestimmt Myanmars Außenhandel stark von China bestimmt 19.01.2016 Bearbeitete Edelsteine dominieren myanmarische Exporte / Deutschland drittgrößter Abnehmer von Bekleidung / Von Lisa Flatten Bonn (gtai) - Der gesamte

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE INDIEN Indien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Indien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (April 2014) Mumbai (gtai) - Die Nachfrage nach Pkw und Nutzfahrzeugen in Indien

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in der E-Mobilität. Wien Österreich AustriaTech

Aktuelle Entwicklungen in der E-Mobilität. Wien Österreich AustriaTech Aktuelle Entwicklungen in der E-Mobilität NABE-Aktionstag 2014 Karin Tausz, AustriaTech GmbH Was macht AustriaTech im Bereich E-Mobilität Agentur des bmvit, Schwerpunkt Innovation & Deployment ITS und

Mehr

DER AUTOMOBILMARKT IN CHINA

DER AUTOMOBILMARKT IN CHINA DER AUTOMOBILMARKT IN CHINA Bedeutung für die deutschen Marken ( Markenmanagement ) Christian Holthaus, Christina Gerner 1 INHALT Der chinesische Automobilmarkt Entwicklung Markenbewusstsein China Mythen

Mehr

Diesel-Autos finden immer weniger Käufer

Diesel-Autos finden immer weniger Käufer Diesel-Autos finden immer weniger Käufer 21.07.2013, Deutschland vorerst beendet. Stattdessen erfreuen sich sparsame Benziner wachsender Beliebtheit. Ferdinand Dudenhöffer: "Konventionelle Motorentechnik

Mehr

Flottenverbrauch (1989 2012)

Flottenverbrauch (1989 2012) Grundlagen und Vergleichsmethodik Die Vereinigung Schweizerischer Automobilimporteure auto-schweiz ermittelt jeweils den Durchschnittsverbrauch der jährlich verkauften Personenwagen genannt Flottenverbrauch.

Mehr

Essen in einer aktuellen Studie.

Essen in einer aktuellen Studie. 28.09.2010 VW baut Marktführerschaft in Deutschland aus Volkswagen(VW) bleibt die unangefochtene Nummer 1 in Deutschland. Der Wolfsburger Automobilkonzern wird seinen Marktanteil ín diesem Jahr auf 22

Mehr

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite.

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite. PRESSEMITTEILUNG Beiersdorf weiter auf Wachstumskurs Umsatz und Ergebnis 2015 deutlich gesteigert Konzernumsatz wächst organisch um 3,0% (nominal 6,4%) EBIT-Umsatzrendite auf neuen Höchstwert von 14,4%

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Außenhandel Oberösterreich 2014. vorläufige Ergebnisse

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Außenhandel Oberösterreich 2014. vorläufige Ergebnisse Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Außenhandel Oberösterreich 2014 vorläufige Ergebnisse 33/2015 Außenhandel Oberösterreich 2014 Die regionale Außenhandelsstatistik

Mehr

Entwicklung des Außenhandels mit Spirituosen nach Ländern und Gattungen 2012 endgültige Ergebnisse

Entwicklung des Außenhandels mit Spirituosen nach Ländern und Gattungen 2012 endgültige Ergebnisse 5 Entwicklung des Außenhandels mit Spirituosen nach Ländern und Gattungen 2012 endgültige Ergebnisse (Stand: Januar 2014) von Diplom-Volkswirtin Angelika Wiesgen-Pick, Geschäftsführerin des BSI Inhaltsverzeichnis

Mehr

Ohne Billigautos gibt es kein Wachstum

Ohne Billigautos gibt es kein Wachstum 07. Januar 2008 Fahrzeughersteller Ohne Billigautos gibt es kein Wachstum 07. Januar 2008. An Ferdinand Dudenhöffer kommt in der deutschen Autobranche niemand vorbei. Mit seinen Prognosen schießt er gelegentlich

Mehr

ABWRACK- PRÄMIE. Gewinner und Verlierer DIE ENDABRECHNUNG 2011

ABWRACK- PRÄMIE. Gewinner und Verlierer DIE ENDABRECHNUNG 2011 ABWRACK- PRÄMIE Gewinner und Verlierer DIE ENDABRECHNUNG 2011 1 Abwrackprämie: Katerstimmung nach dem Boomjahr? Klar ist: 2010 wird ein steiniger Weg, sagte der VDA-Präsident Matthias Wissmann der Süddeutschen

Mehr

Welt: Entwicklung des Maschinenumsatzes

Welt: Entwicklung des Maschinenumsatzes Welt: Entwicklung des Maschinenumsatzes reale Veränderung gegenüber dem Vorjahr in Prozent 20 17 15 13 10 5 0 7 9 8 3 2 1 5-5 Prognose -10-15 -20-18 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 Quelle:

Mehr

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Serbien

Kfz-Industrie und Kfz-Teile. Serbien Kfz-Industrie und Kfz-Teile Serbien Serbien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Serbien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (August 2011) Belgrad (gtai) - Der seit Anfang des Jahrzehnts andauernde

Mehr

Bauwirtschaft (Hochbau/Gebäudebau) Österreich

Bauwirtschaft (Hochbau/Gebäudebau) Österreich Bauwirtschaft (Hochbau/Gebäudebau) Österreich Branche kompakt: Österreich - Bauwirtschaft (Hochbau/Gebäudebau) (September 2011) Bonn (gtai) - Die Bauwirtschaft Österreichs arbeitet sich nur langsam aus

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BULGARIEN

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BULGARIEN KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE BULGARIEN Bulgarien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Bulgarien - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Juli 2013) Bukarest (gtai) - Bulgarien gewinnt als Produktionsstandort

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

Maschinenbau und Anlagenbau. Österreich

Maschinenbau und Anlagenbau. Österreich Maschinenbau und Anlagenbau Österreich Österreich - Maschinenbau und Anlagenbau Branche kompakt: Österreich - Maschinenbau und Anlagenbau (April 2011) Wien/Bonn (gtai) - Deutschland ist traditionell der

Mehr

Internationaler Vergleich von B2B E-Commerce in ausgewählten Branchen Die Automobilindustrie in Deutschland

Internationaler Vergleich von B2B E-Commerce in ausgewählten Branchen Die Automobilindustrie in Deutschland Internationaler Vergleich von B2B E-Commerce in ausgewählten Branchen Die Automobilindustrie in Deutschland Präsentation von Bettina Kaum Die Automobilindustrie in Deutschland Gliederung Ein historischer

Mehr

Maschinenbau und Anlagenbau. Spanien

Maschinenbau und Anlagenbau. Spanien Maschinenbau und Anlagenbau Spanien Spanien - Maschinenbau und Anlagenbau Branche kompakt: Spanien - Maschinenbau und Anlagenbau (Oktober 2010) Madrid (gtai) - Die Nachfrage nach Maschinen und Anlagen

Mehr