I N F O - B R O S C H Ü R E. Gröbenzeller Kindertagesstätten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "I N F O - B R O S C H Ü R E. Gröbenzeller Kindertagesstätten"

Transkript

1 I N F O - B R O S C H Ü R E Gröbenzeller Kindertagesstätten

2 Liebe Eltern unserer zukünftigen Kindergarten-, Kinderkrippen- und Hortkinder, in dieser kleinen Broschüre finden Sie alle Informationen, die Sie rund um die Einschreibung der Gröbenzeller Kindergärten und Kinderkrippen am 13. März 2013 benötigen. Die Anmeldung für die Kinderhorte und Mittagsbetreuungen erfolgt gleichzeitig mit der Schuleinschreibung am 10. April Die Gemeinde Gröbenzell hat den Anspruch, den Bedarf an Plätzen in Kinderbetreuungseinrichtungen einhergehend mit hohen qualitativen Anforderungen an die pädagogische Arbeit mit den Kindern zu decken. Entsprechend diesen, auch in den Leitlinien der Gemeinde Gröbenzell verankerten Prinzipien, hoffe ich, dass Sie einen Platz in einer Ihren Vorstellungen entsprechenden Einrichtung für Ihr Kind erhalten werden. Insgesamt gibt es derzeit in Gröbenzell 87 Kinderkrippenplätze, 562 Plätze in insgesamt 9 Kindergärten und in den vier Horten an den Grundschulen 242 Hortplätze. Dieses bedarfsgerechte Angebot ist in den letzten Jahrzehnten entstanden und sorgt u. a. dafür, dass Gröbenzell zu einer familienfreundlichen und kindgerechten Gemeinde geworden ist. Mit dem Anspruch, Familie und Beruf vereinbar zu machen, haben wir dieses Angebot weiter ausgebaut. Im April 2013 wird voraussichtlich die Kinderkrippe unter der Trägerschaft von Denk Mit an der Bürgermeister-Ertl-Straße mit 42 Plätzen eröffnen. In Puchheim stehen Ihnen - sofern noch Kapazitäten für Gröbenzeller Kinder vorhanden sind - im Montessori-Kinderhaus Puchheim, Allinger Straße 7, Tel. 089/ Plätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Pressemitteilungen bzgl. der Einschreibung, die in den Tageszeitungen erscheinen. Auch im Internet finden Sie unter in der Rubrik "Aktuelles" die Termine, die beim Druck dieser Broschüre noch nicht bekannt waren. Auf der Gemeindehomepage finden Sie unter der Rubrik "öffentliche Einrichtungen/alles für Kinder" weitere Informationen zu den Kindertagesstätten. Die Anmeldebögen erhalten Sie in Ihrer Kindertagesstätte. Bei Fragen rund um die Einschreibung steht Ihnen im Rathaus als Ansprechpartnerin Frau Banaschewski- Müller, Tel , Zimmer Nr. 122, gerne zur Verfügung. Termin für Info-Abend Kinderkrippe: , 18:00 Uhr im Saal des Bürgerhauses Termin für Info-Abend Kindergarten: , 20:00 Uhr im Saal des Bürgerhauses Termin für Info-Abend Hort und Mittagsbetreuung: , 20:00 Uhr im Saal des Bürgerhauses Die Kindertagesstätten, in denen Sie Ihr Kind angemeldet haben, erwarten, dass Sie das persönliche Gespräch mit den Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte suchen. Dies gilt auch, wenn Sie die Kindertagesstätte mit 2., 3. oder 4. Priorität gewählt haben. Wenn Sie Ihr Kind in einer auswärtigen Kindertagesstätte betreuen lassen möchten, werden Sie gebeten, dies dringend in der Gemeindeverwaltung im Sachgebiet für Soziale Angelegenheiten bekannt zu geben. Zum Ende hin noch wichtige Informationen für Sie: Öffnungszeiten der Kindertagessstätten, die sehr früh morgens oder spät abends liegen, können sich je nach Bedarf der Eltern verändern und sind somit evtl. noch anzupassen. Die Aufnahme in Kindertagesstätten von freien Trägern erfolgt nach deren Auswahlkriterien. Bei Fragen hierzu wenden sie sich bitte direkt an den Träger. Die Gruppenstärke beträgt in der Regel 25 Kinder. Ausnahmen sind die Gruppen mit Inklusionskindern, unter 2 ½ -jährigen und die Schulkindergartengruppe im Wichtelhaus, Wildmoosstraße 36. Dieter Rubenbauer 1.Bürgermeister

3 K U R Z - I N F O FÜR IHREN WEG ZUM KINDERBETREUUNGSPLATZ Sie besuchen den jeweiligen Infoabend der Gemeinde Gröbenzell im Bürgerhaus Sie besuchen die Infoabende der Einrichtung(en), für die Sie sich interessieren (oder Tag der offenen Tür oder Schnuppernachmittag) Sie informieren sich über die Konzeption(en) Sie melden Ihr Kind - für die Kinderhorte am in einem Hort an - für die Mittagsbetreuung am in der Grundschule, die Ihr Kind besuchen soll an - für die Kindergärten und Kinderkrippen am in den entsprechenden Einrichtungen an (Anmeldung mit Kind) Sie melden Ihr Kind in maximal 4 Einrichtungen an Sie merken sich die Prioritäten, welchen Kindergarten oder welche Kinderkrippe Sie für Ihr Kind bevorzugen Sie erhalten spätestens Mitte Mai 2013 eine Nachricht, welche Einrichtung Ihnen einen Platz anbieten kann. Anschließend sagen Sie bitte verbindlich zu oder ab Wenn Sie in Ihren gewählten Einrichtungen keinen Platz erhalten sollten, bekommen sie eine Nachricht, in welcher anderen Einrichtung noch ein Platz frei ist Sie nehmen mit diesen Einrichtungen Kontakt auf und klären die Aufnahme mit der jeweiligen Leitung direkt ab

4 Informationen zur gemeindlichen Kindertagesstätte Kinderkrippe "Unterm Regenbogen" Anzahl Inklusionsplätze: Schlafmöglichkeiten: Kinderkrippe unterm Regenbogen Spechtweg 7, Gröbenzell Tel Frau Karin de Brecey 8 Monate bis 3 Jahre bei Bedarf und nach Absprache ja Montag Donnerstag 7:30 16:30 Uhr (Änderungen der Öffnungszeiten möglich, Freitag 7:30 16:00 Uhr je nach Buchungen der Eltern) Infoabend: :30 21:00 Uhr Tag der offenen Tür: :00 11:00 Uhr Am in der Einrichtung von 9:00 11:00 Uhr und von 15:00 16:30 Uhr mit Kind. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile und bei Aufnahme den Einkommensteuerbescheid von 2012 vorlegen. Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie in der Konzeption auf unserer Homepage.

5 Informationen zur Kindertagesstätte Kinderkrippe Sterntaler Kinderkrippe Sterntaler Wildmoosstraße 32, Gröbenzell Tel Frau Isabel Leisering 6 Monate bis 3 Jahre Anzahl Inklusionsplätze: --- Schlafmöglichkeiten: ja Montag Freitag 7:00 17:00 Uhr (bei Bedarf bis 18:00 Uhr) Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr sowie zwei Wochen im August (genauer Zeitraum wird in der Jahresplanung festgelegt). Lange Bedarfsöffnungszeiten ermöglichen es Eltern und Alleinerziehenden Ganztags- oder Teilzeitbeschäftigungen nachzugehen. Die Betreuungszeiten werden im Voraus fest gebucht, kurzfristige Änderungen müssen mit der jeweiligen Gruppenleitung abgeklärt werden. Bring- und Abholzeiten können somit nach den individuellen Bedürfnissen gestaltet werden Infoabend: :00 Uhr Schnuppernachmittag: :30 Uhr Die Anmeldung ist ganzjährig in der Einrichtung oder bei Frau Waltraud Maußner, Tel , möglich. Vor- bzw. Anmeldegespräche können bei der Leitung ganzjährig angefragt werden. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile vorlegen.

6 Informationen zur Kindertagesstätte Kinderkrippe an der Bürgermeister-Ertl-Straße, Puchheim (beabsichtigter Fertigstellungstermin April 2013) Anzahl Inklusionsplätze: Schlafmöglichkeiten: Kinderkrippe an der Bürgermeister-Ertl-Straße Bürgermeister-Ertl-Straße, Puchheim Tel Frau Johanna Baur 10 Monate bis 3 Jahre / 42 Plätze für Gröbenzell bei Bedarf und nach Absprache ja Montag Freitag 7:00 17:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr um Familie und Beruf verbinden zu können Infoabend: --- Tag der offenen Tür: --- Schnuppernachmittag: --- Jederzeit in der Denk-mit!-Zentrale, Tannenstraße 10, Eichenau, Tel möglich. Vor- bzw. Anmeldegespräche können telefonisch vereinbart werden. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile vorlegen. Das Leitbild und die pädagogische Konzeption der Einrichtung finden Sie unter

7 Informationen zur Kindertagesstätte Kinderkrippe, Freilandstraße 27 (beabsichtigter Fertigstellungstermin Winter 2013/2014) Kinderkrippe Freilandstraße 27, Gröbenzell Der Träger der Kinderkrippe wird im Januar 2013 vom Gemeinderat Gröbenzell bestimmt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte ab Februar 2013 der gemeindlichen Homepage. Die Anmeldung erfolgt dann direkt über den Träger der Kinderkrippe.

8 Informationen zur gemeindlichen Kindertagesstätte Flohkiste bilingualer Gemeindekindergarten deutsch - englisch Kindergarten Flohkiste Wildmoosstraße 32, Gröbenzell Tel Frau Renate Guth 3 Jahre bis zur Einschulung Anzahl Inklusionsplätze: --- Schlafmöglichkeiten: ja Montag Donnerstag 7: Uhr (Änderungen der Öffnungszeiten möglich, Freitag 7:00 16:00 Uhr je nach Buchungen der Eltern) Infoabend: :30 Uhr Schnuppernachmittag: :30 16:30 Uhr Am in der Einrichtung von 8:00 12:00 Uhr und von 14:30 16:30 Uhr mit Kind. Andere Termine nur nach Vereinbarung. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile vorlegen. Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie in der Konzeption auf unserer Homepage.

9 Informationen zur gemeindlichen Kindertagesstätte "Wichtelhaus" mit Schulkindergartengruppe Kindergarten Wichtelhaus Wildmoosstraße 36, Gröbenzell Tel Frau Marion Heinrich 3 Jahre bis zur Einschulung 2 Regelgruppen altersgemischt 1 Regelgruppe altershomogen 1 Schulkindergartengruppe mit 15 Plätzen, davon 5 Inklusionsplätze, 10 Plätze für reguläre Vorschulkinder und zurückgestellte Vorschulkinder Anzahl Inklusionsplätze: 5 Ruhemöglichkeiten: ja Montag Donnerstag 7:30 17:00 Uhr (Änderung der Öffnungszeiten möglich, je nach Freitag 7:30 16:00 Uhr Buchungen der Eltern) Infoabend für Regelgruppen: :30 Uhr Infoabend für die integrative Schulkindergartengruppe: :30 Uhr Schnuppernachmittag Regelgruppen: :00 17:00 Uhr Schnuppertermine für die Schulkindergartengruppe werden am Einschreibungstag vergeben Anmeldung Regelgruppen: Am in der Einrichtung/1. Stock von 8:00 12:00 Uhr und von 14:30 16:00 Uhr mit Kind. Anmeldung integrative Schulkindergartengruppe: Am in der Einrichtung/1. Stock von 8:00 12:00 Uhr und von 14:30 16:00 Uhr mit Kind. Persönliche Vorgespräche nach telefonischer Vereinbarung. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile, evtl. auch Schulrückstellungsunterlagen, ärztliches Attest und psychologisches Gutachten vorlegen. Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie in der Konzeption auf unserer Homepage.

10 Informationen zur gemeindlichen Kindertagesstätte Spatzennest Kindergarten Spatzennest Spechtweg 5, Gröbenzell Tel Frau Michaela Mächtlinger ca. 18 Monate bis zur Einschulung Anzahl Inklusionsplätze: --- Ruhemöglichkeiten: ja Montag Freitag 7:00 17:00 Uhr (Änderungen der Öffnungszeiten möglich, je nach Buchungen der Eltern) Infoabend: :00 21:00 Uhr Tag der offenen Tür: :30 16:30 Uhr Erforderlich ist die Teilnahme am Elternabend für neue Kinder, der Termin wird mit Platzzusage bekannt gegeben. Am in der Einrichtung von 9:00 11:30 Uhr und von 14:00 15:00 Uhr mit Kind. Bitte bei der Anmeldung von unter 2 ½ jährigen Kindern Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile und bei Aufnahme den Einkommensteuerbescheid von 2012 und das Untersuchungsheft vorlegen. Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie in der Konzeption auf unserer Homepage.

11 Informationen zur Kindertagesstätte Evangelischer Kindergarten Arche Noah Evangelischer Kindergarten Arche Noah Bernhard-Rößner-Straße 10, Gröbenzell Tel Frau Endang Silalahi Büllesbach 3 Jahre bis zur Einschulung Anzahl Inklusionsplätze: --- Ruhemöglichkeiten: ja Montag Donnerstag Freitag 7:00 16:00 Uhr 7:00 15:00 Uhr Infoabend: --- Tag der offenen Tür: :00 13:00 Uhr Schnuppernachmittag: nach Absprache Erforderlich ist die Teilnahme am Elternabend für neue Kinder, der Termin wird mit Platzzusage bekannt gegeben. Am in der Einrichtung von 9:00 12:00 Uhr und von 14:00 16:00 Uhr mit Kind. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Berufstätigkeit beider Elternteile vorlegen.

12 Informationen zur Kindertagesstätte Evangelischer Kindergarten Zachäus Evangelischer Zachäus-Kindergarten Rathausstraße 2, Gröbenzell Tel oder Frau Ursula Heise 3 Jahre bis zur Einschulung Anzahl Inklusionsplätze: --- Schlafmöglichkeiten: ja (für 10 Kinder) Montag Freitag 7:00 17:00 Uhr Infoabend: :00 Uhr Tag der offenen Tür: Fällt aufgrund von Renovierungsmaßnahmen nach dem Brand am aus Schnuppernachmittag: Auf Anfrage für die Kinder, die ab September 2013 einen Platz in unserer Einrichtung erhalten haben. Am (Ort noch nicht bekannt) von 8:30 13:00 Uhr und von 13:30 16:30 Uhr mit Kind.

13 Informationen zur Kindertagesstätte AWO-Kindergarten Schatzkiste Anzahl Inklusionsplätze: Schlafmöglichkeiten: AWO Kindergarten Schatzkiste Friedenstraße 5, Gröbenzell Tel Frau Birgit Janitz 3 Jahre bis zur Einschulung 8 (bei Bedarf 10 Plätze) Mittagsschlaf auf Wunsch und Bedarf Montag Freitag 7:00 17:00 Uhr Infoführung: nach telefonischer Vereinbarung von Januar Schnuppernachmittag: nach Platzzusage Die Teilnahme am Info- und Aufnahme-Elternabend im Juni ist notwendig. Am in der Einrichtung von 8:00 12:00 Uhr und von 14:00 16:30 Uhr mit Kind. Termin für das Vor- bzw. Anmeldegespräch bitte telefonisch vereinbaren, mit Kind und nur nach einer vorher besuchten Infoführung. Bitte bei der Anmeldung für Inklusionskinder Gutachten und/oder Bescheinigungen vom Arzt vorlegen.

14 Informationen zur Kindertagesstätte Katholischer Kindergarten St. Maria Anzahl Inklusionsplätze: Schlafmöglichkeiten: Soziale Kriterien: Katholischer Kindergarten St. Maria Klosterweg 3, Gröbenzell Tel Frau Bernadette Lindner-Fingerhut 3 Jahre bis zur Einschulung --- (bei Bedarf) ja allein erziehend, Berufstätigkeit beider Elternteile, Geschwisterkind, Vorschulkind, Sprachschwierigkeiten, psychosoziale Auffälligkeiten Montag Donnerstag Freitag 7:00 17:00 Uhr 7:00 16:00 Uhr Tag der offenen Tür: :00 13:00 Uhr An diesem Tag können sich die Eltern für ein Gespräch in den aushängenden Listen eintragen. Im Juni/Juli 2013 erfolgt ein Schnuppervormittag nur für aufgenommene Kinder. Elternabend für Neuaufnahmen: :00 Uhr Voranmeldungen am mit Kind. Anmeldung am in der Einrichtung von 8:00 12:00 Uhr und von 15:00 17:00 Uhr mit Kind. Bitte bei der Anmeldung den Anmeldebogen (sofern nicht bereits bei den Informationsveranstaltungen abgegeben) vorlegen.

15 Informationen zur Kindertagesstätte Integrationskindergarten Villa Kunterbunt e.v. Integrationskindergarten Villa Kunterbunt Alpenstraße 2, Gröbenzell Tel Frau Andrea Sommer 3 Jahre bis zur Einschulung Anzahl Integrationsplätze: 10 Schlafmöglichkeiten: nein Montag Mittwoch und Freitag Donnerstag 7:30 15:00 Uhr 7:30 18:00 Uhr Infonachmittag: :30 17:30 Uhr An diesem Nachmittag können Sie sich für ein persönliches Anmeldegespräch in den ausgehängten Listen eintragen. Eltern, die sich für einen Integrationsplatz interessieren, haben die Möglichkeit mit unserem Fachpersonal ein persönliches Gespräch zu führen. Ab Januar 2013 können Sie gerne telefonisch einen Anmeldetermin vereinbaren. Am in der Einrichtung von 9:00 15:00 Uhr mit Kind. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die Vorsorgeuntersuchung und ein Foto von Ihrem Kind vorlegen. Für Integrationskinder bitte vorhandene ärztliche Diagnosen/Gutachten in Kopie vorlegen.

16 Spechtweg 3, Gröbenzell Tel. : 08142/ ; Fax : 08142/ Informationen zur Kindertagesstätte Waldorfkindergarten Gröbenzell e.v. Anzahl Inklusionsplätze: Schlafmöglichkeiten: Waldorfkindergarten Gröbenzell Spechtweg 3, Gröbenzell Tel Frau Petra Mitschke 2 Jahre bis zur Einschulung 1-2 Plätze ja Öffnungszeiten Kindergarten: Montag Freitag 7:30 15:00 Uhr evtl. 16:00 Uhr Öffnungszeiten Spielgruppe: Montag Mittwoch 8:15 11:30 Uhr Infoabend: :00 Uhr Tag der offenen Tür: :00 13:00 Uhr Am in der Einrichtung von 8:30 10:00 Uhr und von 13:30 14:30 Uhr mit Kind. Vor- bzw. Anmeldegespräche nach Vereinbarung. Bitte bei der Anmeldung Nachweise über die letzte Vorsorgeuntersuchung vorlegen.

17 Informationen zu den Kinderhorten Gemeindlicher Kinderhort Ährenfeldfüchse Montag - Freitag Ferienzeit Gemeindlicher Kinderhort Ährenfeldfüchse Ährenfeldstraße 11, Gröbenzell Tel Frau Irmgard Sabo 6 10 Jahre nach Schulschluss bis 17:00 Uhr 7:45 17:00 Uhr Tag der offenen Tür: :00 16:30 Uhr Am in der Einrichtung mit Kind. AWO-Hort Wasserflöhe Montag und Mittwoch Dienstag und Donnerstag Freitag Ferienzeit AWO-Kinderhort Wasserflöhe Bernhard-Rößner-Straße 8, Gröbenzell Tel Frau Sabine Pfäfflin 6 10 Jahre nach Schulschluss bis 17:30 Uhr nach Schulschluss bis 18:00 Uhr nach Schulschluss bis 17:00 Uhr 7:30 17:00 Uhr Tag der offenen Tür: :30 13:30 Uhr Am in der Einrichtung mit Kind.

18 AWO-Hort an der Gröbenbachschule Montag und Freitag Ferienzeit AWO-Kinderhort an der Gröbenbachschule Hans-Kerle-Straße 1, Gröbenzell Tel Frau Esther Kozubek 6 10 Jahre nach Schulschluss bis 17:45 Uhr 7:30 17:00 Uhr Tag der offenen Tür: : Uhr Am in der Einrichtung mit Kind. Katholischer Hort St. Elisabeth Soziale Kriterien: Leiter: Montag und Freitag Ferienzeit Katholischer Hort St. Elisabeth Klosterweg 4, Gröbenzell Tel allein erziehend, Berufstätigkeit beider Elternteile, Geschwisterkind Herr Günter Mayr 6 10 Jahre nach Schulschluss bis 18:00 Uhr (bei Buchung des Frühdienstes ab 7:00 8:00 Uhr) 8:00 18:00 Uhr (bei Buchung des Frühdiensts ab 7:00 Uhr) Tag der offenen Tür: :30 12:00 Uhr An diesem Tag können sich die Eltern im Gespräch mit Betreuer/-innen und Elternbeirat über die Einrichtung informieren. Die Eltern dürfen bzw. sollten ihre Kinder zur Informationsveranstaltung mitbringen und haben hier bereits die Möglichkeit Voranmeldungen auszufüllen. Am in der Einrichtung mit Kind.

Informationsveranstaltung. Personal in Kindertagesstätten Gruppengrößen; Ausnahmegenehmigungen Übergang Krippe Regelgruppe Verschiedenes

Informationsveranstaltung. Personal in Kindertagesstätten Gruppengrößen; Ausnahmegenehmigungen Übergang Krippe Regelgruppe Verschiedenes Informationsveranstaltung Personal in Kindertagesstätten Gruppengrößen; Ausnahmegenehmigungen Übergang Krippe Regelgruppe Verschiedenes Personal in Kindertagesstätten 15 KiTaG, 2 KiTaVO Pädagogisch ausgebildetete

Mehr

Kita Anschrift/Telefon/Fax Leiterin Anzahl der Plätze Öffnungszeiten III Elsa-Brandström- Frau Bahlo 75, davon bis zu 07.00-17.

Kita Anschrift/Telefon/Fax Leiterin Anzahl der Plätze Öffnungszeiten III Elsa-Brandström- Frau Bahlo 75, davon bis zu 07.00-17. Informationen über die städt. und konfessionellen Kitas in Mörfelden-Walldorf (Seite 1-4) Betreuungsangebote freier Träger (Seite 5) Angebote der Kirchengemeinden (Seite 6) Stand: ab 01.05.2007 Sachbearbeiterinnen

Mehr

www.delmenhorst.de Ihr Kind in guten Händen Tagesbetreuung in Delmenhorst

www.delmenhorst.de Ihr Kind in guten Händen Tagesbetreuung in Delmenhorst www.delmenhorst.de Ihr Kind in guten Händen Tagesbetreuung in Delmenhorst Im Familien- und Kinderservicebüro... werden Sie über Angebot und Lage der örtlichen Kindertagesstätten informiert Die Kindertagesstätten

Mehr

Kriterien und Aufnahmeverfahren für die Platzvergabe in Tageseinrichtungen für Kinder in der Stadt Langen

Kriterien und Aufnahmeverfahren für die Platzvergabe in Tageseinrichtungen für Kinder in der Stadt Langen Kriterien und Aufnahmeverfahren für die Platzvergabe in Tageseinrichtungen für Kinder in der Stadt Langen gemäß 3, Abs. 3 der Satzung über die Benutzung der Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Langen

Mehr

----------------------------------------------------------- Unterschrift eines Erziehungsberechtigten

----------------------------------------------------------- Unterschrift eines Erziehungsberechtigten Absender: An das Bürgermeisteramt Pflasterstraße 15 71729 Erdmannhausen Datum Anmeldung zum Besuch einer Kindertageseinrichtung der Gemeinde Erdmannhausen Familienname des Kindes Vorname Geburtsdatum Straße/Hausnummer

Mehr

Kinderhort an der Gröbenbachschule. Hans-Kerle-Str. 1. 82194 Gröbenzell. Telefon: 08142/667572. Fax: 08142/667579. kiho1.groebenzell@awo-obb.

Kinderhort an der Gröbenbachschule. Hans-Kerle-Str. 1. 82194 Gröbenzell. Telefon: 08142/667572. Fax: 08142/667579. kiho1.groebenzell@awo-obb. Kinderhort an der Gröbenbachschule Hans-Kerle-Str. 1 82194 Gröbenzell Telefon: 08142/667572 Fax: 08142/667579 kiho1.groebenzell@awo-obb.de 1 Satzung 1 Rechtliche Grundlagen 2 Aufnahmekriterien 3 Anmeldung

Mehr

F.A.Q. MeKi Allgemein

F.A.Q. MeKi Allgemein F.A.Q. MeKi Allgemein Häufig gestellte Fragen zum Thema Meldestelle Kinderbetreuung in Mannheim (MeKi). 1. Wo erhalte ich fachliche Auskunft bei Fragen rund um das Thema MeKi? Bitte wenden Sie sich persönlich,

Mehr

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Stadt Riedstadt

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Stadt Riedstadt Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Stadt Riedstadt Auf Grund der 5, 19, 20, 51 und 93 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 07. März 2005 (GVBl.

Mehr

2. Satzung zur Änderung der Gebührenordnung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Schöneck

2. Satzung zur Änderung der Gebührenordnung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Schöneck 2. Satzung zur Änderung der Gebührenordnung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Schöneck Aufgrund der 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in

Mehr

Allgemeine Dokumentation. Chinderhort Appenzell

Allgemeine Dokumentation. Chinderhort Appenzell Allgemeine Dokumentation Chinderhort Appenzell Inhaltsverzeichnis: Seite Allgemeine Bestimmungen 2-3 Merkblatt zum Alltag im Chinderhort 4-5 Allgemeine Bestimmungen Angebote des Kinderhorts Der "Chinderhort"

Mehr

Betriebsreglement Triangel Kinderkrippe

Betriebsreglement Triangel Kinderkrippe Betriebsreglement Triangel Kinderkrippe Inhaltsverzeichnis Seite 1 Betreuungsangebot 3 2 Öffnungszeiten 3 3 Betreuungsmöglichkeiten 3 4 Ankunfts- und Abholzeiten der Kinder 6 5 Verpflegung 6 6 Tarife 6

Mehr

Anmeldung/Ummeldung/Abmeldung eines Kindes für die Kindertagesstätte im Familienzentrum Jagsthausen

Anmeldung/Ummeldung/Abmeldung eines Kindes für die Kindertagesstätte im Familienzentrum Jagsthausen 1 Bürgermeisteramt Jagsthausen Frau Dörner Hauptstraße 3 74249 Jagsthausen Anmeldung/Ummeldung/Abmeldung eines Kindes für die Kindertagesstätte im Familienzentrum Jagsthausen Erziehungsberechtigte/er:

Mehr

Inhaltverzeichnis: 1. Die Krippe stellt sich vor. 2. Öffnungszeiten. 3. Aufnahmekriterien. 4. Das Kind und seine Bedürfnisse

Inhaltverzeichnis: 1. Die Krippe stellt sich vor. 2. Öffnungszeiten. 3. Aufnahmekriterien. 4. Das Kind und seine Bedürfnisse Inhaltverzeichnis: 1. Die Krippe stellt sich vor 2. Öffnungszeiten 3. Aufnahmekriterien 4. Das Kind und seine Bedürfnisse 5. Eingewöhnungsphase für Kind und Eltern 6. Unsere pädagogischen Ziele sind beschrieben

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft in der Regenbogen-Kindergarten Aktionsgemeinschaft Buschhoven e.v.

Antrag auf Mitgliedschaft in der Regenbogen-Kindergarten Aktionsgemeinschaft Buschhoven e.v. Antrag auf Mitgliedschaft in der Regenbogen-Kindergarten Aktionsgemeinschaft Buschhoven e.v. sowie Verbindliche Anmeldung für die Buchung der Kindergartenstunden für das Kindergartenjahr 20 / Neumitglied(er)

Mehr

Tarife Espace d Enfance

Tarife Espace d Enfance Tarife Espace d Enfance Mit dem Espace d Enfance können Sie für ihr Kind seine individuelle und optimale Ausserschulische Betreuung schaffen. Das Espace d Enfance ist während 51 Wochen im Jahr geöffnet

Mehr

Übersicht Kinderbetreuungseinrichtungen in Schwäbisch Gmünd Stand: Mai 2012

Übersicht Kinderbetreuungseinrichtungen in Schwäbisch Gmünd Stand: Mai 2012 Übersicht Kinderbetreuungseinrichtungen in Stand: Mai 2012 Einrichtung Öffnungszeiten Altersgruppen Standort Städtischer Träger KIGAWU Anisweg 2 73527 -Wustenriet Telefon: 0 71 71 / 7 74 47 Träger: Stadt

Mehr

Der Bürgermeister. Antrag auf Aufnahme in den Hort der Stadt Sehnde. Personalien des Kindes. Name, Vorname: Geburtsdatum: Nationalität:

Der Bürgermeister. Antrag auf Aufnahme in den Hort der Stadt Sehnde. Personalien des Kindes. Name, Vorname: Geburtsdatum: Nationalität: Antrag auf Aufnahme in den Hort der Stadt Sehnde AnsprechpartnerInnen Stadt Sehnde - Hort Kunterbunt, Ladeholzstraße, Sehnde-West, Marggrafstraße, Südtorfeld: Simone Pintag - Bolzum, Müllingen, Wehmingen,

Mehr

Krippensatzung. Kinderkrippe Raupennest. Höhenkirchner Str. 2. Telefon: 08104 / 63 92 88. Fax: 08104 / 63 92 89

Krippensatzung. Kinderkrippe Raupennest. Höhenkirchner Str. 2. Telefon: 08104 / 63 92 88. Fax: 08104 / 63 92 89 Krippensatzung Kinderkrippe Raupennest Höhenkirchner Str. 2 85649 Hofolding Telefon: 08104 / 63 92 88 Fax: 08104 / 63 92 89 @-mail: kinderkrippe.raupennest@awo-kvmucl.de 1 Inhalt 1 Rechtliche Grundlagen

Mehr

Hallo. Kindertagesstätten nach Wohngebieten. Mit dieser kleinen Broschüre geben wir Ihnen einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote in Speyer.

Hallo. Kindertagesstätten nach Wohngebieten. Mit dieser kleinen Broschüre geben wir Ihnen einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote in Speyer. Hallo Kindertagesstätten nach Wohngebieten Mit dieser kleinen Broschüre geben wir Ihnen einen Überblick über die Kinderbetreuungsangebote in Speyer. Das Angebot an Kindertagesstätten finden Sie nach Wohngebieten

Mehr

KRIPPENORDNUNG Kinderkrippe Rasselbande

KRIPPENORDNUNG Kinderkrippe Rasselbande Studentische Eltern-Kind-Initiativen e.v. Leopoldstr. 15 80802 München Tel. 089/38196-214 KRIPPENORDNUNG Kinderkrippe Rasselbande Agnesstr. 33, 80798 München, Telefon/Fax 089 2712587 1 1) Träger der Einrichtung

Mehr

Betreuungsvertrag (Rheinland-Pfalz

Betreuungsvertrag (Rheinland-Pfalz Betreuungsvertrag (Rheinland-Pfalz Pfalz) unter Einbeziehung der Broschüre Tageseinrichtung für Kinder in katholischer Trägerschaft im Bistum Limburg Zwischen: dem Träger der Kindertageseinrichtung...

Mehr

Elternfragebogen. Wir bitten Sie, die ausgefüllten Fragebögen ohne Absenderangabe bis zum 12. Januar 2013 an folgende Adresse zurück zu senden:

Elternfragebogen. Wir bitten Sie, die ausgefüllten Fragebögen ohne Absenderangabe bis zum 12. Januar 2013 an folgende Adresse zurück zu senden: Sehr geehrte Eltern, um eine optimale Betreuung unserer Kinder zu erreichen, führen wir in unserer Gemeinde eine Elternbefragung durch. Nur wenn wir die Wünsche unserer Familien konkret kennen, können

Mehr

Elternbrief Infos Vorstellung neue Mitarbeiter Einladung Elternabend und Elternbeiratswahl - Speiseplan

Elternbrief Infos Vorstellung neue Mitarbeiter Einladung Elternabend und Elternbeiratswahl - Speiseplan Herbst 2015 Elternbrief Infos Vorstellung neue Mitarbeiter Einladung Elternabend und Elternbeiratswahl - Speiseplan Glonn, Herbst 2015 Liebe Eltern des Kinderhortes und Kindergartens, erst einmal heiße

Mehr

Informationsbroschüre. über die Betreuungsangebote in Ottenbach. Kindergartenjahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016

Informationsbroschüre. über die Betreuungsangebote in Ottenbach. Kindergartenjahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016 Informationsbroschüre über die Betreuungsangebote in Ottenbach Kindergartenjahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016 Gemeinsam herausgegeben von Gemeinde Ottenbach Hauptstraße 4 73113 Ottenbach Tel. 07165/91291-15

Mehr

Wenn Väter und Mütter Ihre Kinder in unserer Schule gut betreut und versorgt wissen wollen, dann sind Sie bei uns richtig!

Wenn Väter und Mütter Ihre Kinder in unserer Schule gut betreut und versorgt wissen wollen, dann sind Sie bei uns richtig! Schulleitung Ühlingen Schulstr. 12 79777 Ühlingen Birkendorf Telefon 07743 / 920390 Fax 07743 / 9203920 poststelle@schluechttal.schule.bwl.de H. Zillessen - Rektor www.schluechttal-schule.de G r u n d

Mehr

Studieren und Arbeiten mit Kind am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim

Studieren und Arbeiten mit Kind am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft Die Gleichstellungsbeauftragten informieren: Studieren und Arbeiten mit Kind am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes

Mehr

Anmeldung für eine Kindertageseinrichtung Gemeinde Bergkirchen. Hinweis zur Anmeldung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz

Anmeldung für eine Kindertageseinrichtung Gemeinde Bergkirchen. Hinweis zur Anmeldung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz Hinweis zur Anmeldung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz Die Krippen in Bergkirchen nehmen Kinder ab etwa 1 Jahr auf, für einen Kindergartenplatz können alle Kinder angemeldet werden, die spätestens

Mehr

Kontakt. Kinder. Zeiten: Elternbeiträge: KITA BRAKHAHNSTR. Kindertagestätte Brakhahnstraße. Brakhahnstraße 23 27570 Bremerhaven Telefon: 0471/ 78017

Kontakt. Kinder. Zeiten: Elternbeiträge: KITA BRAKHAHNSTR. Kindertagestätte Brakhahnstraße. Brakhahnstraße 23 27570 Bremerhaven Telefon: 0471/ 78017 Kontakt Kindertagestätte Brakhahnstraße Brakhahnstraße 23 27570 Bremerhaven Telefon: 0471/ 78017 Kinder Zahl der Plätze: 100 Plätze 30 Ganztagsplätze 30 Halbtagsplätze 30 Hortplätze 10 Plätze für Kinder

Mehr

Alle Angebote im Stadtgebiet Külsheim auf einen Blick... Wir freuen uns schon riesig auf Dich!

Alle Angebote im Stadtgebiet Külsheim auf einen Blick... Wir freuen uns schon riesig auf Dich! KINDERBETREUUNG Alle Angebote im Stadtgebiet Külsheim auf einen Blick... Wir freuen uns schon riesig auf Dich! Külsheim Arche Noah Kindergarten mit verlängerten Öffnungszeiten und Altersmischung Betreuungszeit

Mehr

2. Änderung zur Satzung vom 14.09.2007, in Kraft getreten am 01.08.2007, amtlich bekannt gemacht

2. Änderung zur Satzung vom 14.09.2007, in Kraft getreten am 01.08.2007, amtlich bekannt gemacht Satzung über die Benutzung von Tageseinrichtungen für Kinder der Stadt Burgwedel sowie über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung von Tageseinrichtungen für Kinder der Stadt Burgwedel * Eingearbeitet

Mehr

Die Pflicht zur Zahlung weiterer Entgelte gemäß Punkt 7 entsteht mit der Inanspruchnahme der Betreuung.

Die Pflicht zur Zahlung weiterer Entgelte gemäß Punkt 7 entsteht mit der Inanspruchnahme der Betreuung. Elternbeitragsordnung (Erhebung von Elternbeiträgen und weiteren Entgelten für die Betreuung von Kindern in der Kindertagesstätte Freier evangelischen Kindergarten Hallimasch") 1.Geltungsbereich Die Elternbeitragsordnung

Mehr

Betriebsreglement. Die Einrichtung. Die Betriebsbewilligung. Betreuungsplätze

Betriebsreglement. Die Einrichtung. Die Betriebsbewilligung. Betreuungsplätze Betriebsreglement - Die Einrichtung In der Institution der Villa Ninck können Kinder im Alter zwischen 4 Monaten und 6 Jahren betreut und begleitet werden. Dies geschieht in folgenden Gruppen: Kindertagesstätte

Mehr

Kinderbetreuungsangebote der Stadt Blaubeuren

Kinderbetreuungsangebote der Stadt Blaubeuren Kinderbetreuungsangebote der Stadt Blaubeuren Die Stadtverwaltung informiert Sie über die vorhandenen Betreuungsangebote der Stadt Blaubeuren für Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt und

Mehr

Ordnung der Integrativen Kindertagesstätten Himmelszelt und Kunterbunt der Lebenshilfe Aschaffenburg

Ordnung der Integrativen Kindertagesstätten Himmelszelt und Kunterbunt der Lebenshilfe Aschaffenburg Ordnung der Integrativen Kindertagesstätten Himmelszelt und Kunterbunt der Diese Ordnung ist verbindlicher Bestandteil des Betreuungsvertrags, den die Eltern / Personensorgeberechtigten für ihr Kind mit

Mehr

erstmalig erwähnt 1048 Bedarfsabfrage 09/2015 GEMEINDE BIBURG Bedarfserhebung

erstmalig erwähnt 1048 Bedarfsabfrage 09/2015 GEMEINDE BIBURG Bedarfserhebung GEMEINDE BIBURG Bedarfserhebung für eine kindgerechte Bildung, Erziehung und Betreuung nach Art. 7 BayKiBiG in der Gemeinde Biburg Seite 1 von 11 Elternbefragung zur Bedarfserhebung KITA (Kinderkrippe

Mehr

Benutzerordnung für die Betriebskindertagesstätte der FMG Airport-Hopser in Trägerschaft des BRK Kreisverbandes Freising

Benutzerordnung für die Betriebskindertagesstätte der FMG Airport-Hopser in Trägerschaft des BRK Kreisverbandes Freising Benutzerordnung für die Betriebskindertagesstätte der FMG Airport-Hopser in Trägerschaft des BRK Kreisverbandes Freising 1 Präambel 1 Geltungsbereich 2 Rechtliche Grundlagen 3 Kinderschutz 4 Aufnahmekriterien

Mehr

Konzept. Ferienbetreuung. Markt

Konzept. Ferienbetreuung. Markt Konzept Ferienbetreuung Wiesentheid Markt Wiesentheid Vorwort Es sind Schulferien - aber nicht alle Eltern haben so lange Urlaub Was nun? Aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung wächst das Bedürfnis

Mehr

Wir heissen Sie und Ihre Familie an unserer Schule herzlich willkommen!

Wir heissen Sie und Ihre Familie an unserer Schule herzlich willkommen! Schulleitung Gemeindeschulen Bergstrasse 8 6206 Neuenkirch 041 469 77 11 Liebe Eltern Wir heissen Sie und Ihre Familie an unserer Schule herzlich willkommen! Mit der vorliegenden Schrift haben wir für

Mehr

Hort ABC für Eltern. Abholzeiten. Abholorte. Ansprechpartner

Hort ABC für Eltern. Abholzeiten. Abholorte. Ansprechpartner Hort ABC für Eltern A Abholzeiten - Abhängig von Ihrer Buchung und von der Kurswahl - 15:00 15:30 (bei Buchung bis 15:00 Uhr) - 17:00 17:30 (bei Buchung bis 17:30 Uhr und Belegung eines Kurses) - 15:30

Mehr

Aufnahmeantrag für Quereinsteiger der Rudolf Steiner Schule Klasse 0 5 (Seite 1 6)

Aufnahmeantrag für Quereinsteiger der Rudolf Steiner Schule Klasse 0 5 (Seite 1 6) Liebe Eltern, Aufnahmeantrag für Quereinsteiger der Rudolf Steiner Schule Klasse 0 5 (Seite 1 6) bevor Sie den Aufnahmeantrag ausfüllen, lesen Sie bitte auf Seite 6 des Antrags die Erläuterung zur Einstufung

Mehr

Konzeption der Evang.-Luth. Mittagsbetreuung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Konzeption der Evang.-Luth. Mittagsbetreuung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn Konzeption der Evang.-Luth. Mittagsbetreuung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn Orientiert an der Handreichung Mittagsbetreuung an bayerischen Grundschulen des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung

Mehr

Benutzerordnung mit Buchungsregelung und Gebührenordnung für den Blumenkindergarten in Trägerschaft des BRK Kreisverbandes Freising

Benutzerordnung mit Buchungsregelung und Gebührenordnung für den Blumenkindergarten in Trägerschaft des BRK Kreisverbandes Freising Benutzerordnung mit Buchungsregelung und Gebührenordnung für den Blumenkindergarten in Trägerschaft des BRK Kreisverbandes Freising 1 I Benutzerordnung 1. Präambel 2. Geltungsbereich 3. Rechtliche Grundlagen

Mehr

kinderbetreuung Wir fördern Vereinbarkeit

kinderbetreuung Wir fördern Vereinbarkeit kinderbetreuung Wir fördern Vereinbarkeit Unsere Kinder in einer liebevollen Umgebung von kompetenten PädagogInnen betreut zu wissen, ist so wichtig! Es gibt eine Vielzahl an individuellen Bedürfnissen

Mehr

Anmeldung für eine Kindertageseinrichtung Gemeinde Bergkirchen. Hinweis zur Anmeldung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz

Anmeldung für eine Kindertageseinrichtung Gemeinde Bergkirchen. Hinweis zur Anmeldung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz Hinweis zur Anmeldung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz Die Krippen in Bergkirchen nehmen Kinder ab etwa 1 Jahr auf, für einen Kindergartenplatz können alle Kinder angemeldet werden, die spätestens

Mehr

LEIHOMA INFORMATION FÜR FAMILIEN

LEIHOMA INFORMATION FÜR FAMILIEN 03/2011 LEIHOMA INFORMATION FÜR FAMILIEN KAPA KINDERSTUBE, Neubauweg 25, A 6380 St. Johann in Tirol Tel. 0664 5104955 oder 0664 1494641 oder E-Mail an info@kapa-kinderstube.at 1 LEIH-OMA-DIENST Ab März

Mehr

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES KINDERHAUSES WILMA

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES KINDERHAUSES WILMA WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES KINDERHAUSES WILMA UND DEM HORT DER 56. GRUNDSCHULE. Beide Einrichtungen liegen im Dresdner Stadtteil Trachau. Unsere Aufgabe ist es, die Eltern bei der Erziehung Ihrer

Mehr

Schule Heslibach. Informationsabend Kindergarten 16. Juni 2014

Schule Heslibach. Informationsabend Kindergarten 16. Juni 2014 Schule Heslibach Informationsabend Kindergarten 16. Juni 2014 Schule Heslibach Die Präsentation des Informationsabends erscheint hier in gekürzter Form und ohne Bildmaterial! Einstieg Ablauf des Abends

Mehr

Der Übertritt ans Gymnasium

Der Übertritt ans Gymnasium Der Übertritt ans Gymnasium I. Grundsätzliches zur Aufnahme Die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 eines Gymnasiums setzt grundsätzlich voraus, dass eine Schülerin / ein Schüler - für den Bildungsweg des

Mehr

Satzung. für die verlängerte Mittagsbetreuung. der Arbeiterwohlfahrt. in der Gemeinde Weichs

Satzung. für die verlängerte Mittagsbetreuung. der Arbeiterwohlfahrt. in der Gemeinde Weichs AWO Kinder und Jugend ggmbh Satzung für die verlängerte Mittagsbetreuung der Arbeiterwohlfahrt in der Gemeinde Weichs (Stand: 17.03.2015) Satzungsgliederung der Mittagsbetreuung I. Definition II. III.

Mehr

Mittagsbetreuung. Grundschule Bad Tölz Süd Krankenhausstraße 45/Pavillon 83646 Bad Tölz Tel.: 0176 345 50 799. Schuljahr 2015/16

Mittagsbetreuung. Grundschule Bad Tölz Süd Krankenhausstraße 45/Pavillon 83646 Bad Tölz Tel.: 0176 345 50 799. Schuljahr 2015/16 Mittagsbetreuung Grundschule Bad Tölz Süd Krankenhausstraße 45/Pavillon 83646 Bad Tölz Tel.: 0176 345 50 799 Schuljahr 2015/16 Anmeldung für die Mittagsbetreuung bis 14 Uhr Personalien des Kindes Name

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Kind und Beruf. Karin Bader. Kinderbetreuungseinrichtungen. Private Kinderkrippen und Vorschulkindergärten

Kind und Beruf. Karin Bader. Kinderbetreuungseinrichtungen. Private Kinderkrippen und Vorschulkindergärten Kind und Beruf Karin Bader Kinderbetreuungseinrichtungen Private Kinderkrippen und Vorschulkindergärten Anspruchsvolle www.denk-mit.de Kinderbetreuung Seit 15 Jahren steht der Name Denk mit! für kompetente,

Mehr

Kreisjugendring München-Stadt

Kreisjugendring München-Stadt Kreisjugendring München-Stadt im Bayerischen Jugendring Körperschaft des öffentlichen Rechts Paul-Heyse-Straße 22 80336 München Telefon 089/ 51 41 06 52 FAX 089/ 51 41 06 13 Ordnung für die Kindertageseinrichtungen

Mehr

Eltern * Meldungen zur MB: * Beitragszahlung: * Informationen an die MB: * Mitgeben zur MB: * Unerlaubtes Fernbleiben des Kindes:

Eltern * Meldungen zur MB: * Beitragszahlung: * Informationen an die MB: * Mitgeben zur MB: * Unerlaubtes Fernbleiben des Kindes: Am Sulzbogen 56, 82256 Fürstenfeldbruck Frau Marlene Gnam Tel. 31 66-11 Fax (08141) 31 66-18 / e-mail: info@nbh-fuerstenfeldbruck.de www.nbh-fuerstenfeldbruck.de Mittagsbetreuung Stadt Schule Kinder ÖNH

Mehr

Die freien Träger der Kindertagesstätten

Die freien Träger der Kindertagesstätten Die freien Träger der Kindertagesstätten in der Anmeldung in einer Kindertageseinrichtung in der Stadt Garbsen K r i p p e überreicht durch: Angaben zum Kind Name, Vorname: Geburtsdatum: Straße, Haus-Nr.,

Mehr

Anmeldung für den Kinderhort der Stadt Preetz

Anmeldung für den Kinderhort der Stadt Preetz Anmeldung für den Kinderhort der Stadt Preetz Name, Vorname des Kindes: Straße: PLZ, Wohnort: Geburtsdatum: Name, Vorname der Eltern: Telefon (tagsüber): Geschlecht: männlich weiblich Mein/Unser Kind besucht

Mehr

Anlage 1 ORDNUNG DER TAGESEINRICHTUNG FÜR KINDER. Stand: 05/2016

Anlage 1 ORDNUNG DER TAGESEINRICHTUNG FÜR KINDER. Stand: 05/2016 ORDNUNG DER TAGESEINRICHTUNG FÜR KINDER Anlage 1 Stand: 05/2016 1. Aufnahme 2. Öffnungszeiten/ Schließungszeiten 3. Elternbeitrag 4. Aufsicht 5. Kündigung 6. Versicherung 7. Regelung in Krankheitsfällen

Mehr

Dr. Gudrun Schwarzer Wishcraft & Erfolgsteams Lebe Deine Träume - Potentialentfaltung

Dr. Gudrun Schwarzer Wishcraft & Erfolgsteams Lebe Deine Träume - Potentialentfaltung Dr. Gudrun Schwarzer Wishcraft & Erfolgsteams Lebe Deine Träume - Potentialentfaltung TERMINE UND MÖGLICHKEITEN Seminar mit Barbara Sher in Zürich, am 15./16./17. Mai 2015 Infos unter: www.parabolaforum.com

Mehr

Unsere Angebote und Öffnungszeiten im Kindergarten Spatzennest

Unsere Angebote und Öffnungszeiten im Kindergarten Spatzennest 460-31 Träger: Stadt Waghäusel Stadtverwaltung, Gymnasiumstraße 1, 68753 Waghäusel Frau Sälzler (Sachgebiet Mensch und Gesellschaft) Tel: 07254/ 207 2207 Leitung: Kindergarten Spatzennest & Kinderkrippe

Mehr

Anmeldung Schuljahr 2015/2016 (Stand April 2015) Mittagsbetreuung Volksschule Obernzenn - Grundschule

Anmeldung Schuljahr 2015/2016 (Stand April 2015) Mittagsbetreuung Volksschule Obernzenn - Grundschule Mittagsbetreuung Volksschule Obernzenn - Grundschule 1. Name, Vornamen: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Telefon: während der Betreuung: Hiermit melde ich / melden wir für das Schuljahr 2015/2016 mein / unser

Mehr

Betriebliche Kindertagesbetreuung

Betriebliche Kindertagesbetreuung BÜNDNIS FAMILIE UND ARBEIT IN DER REGION WÜRZBURG Betriebliche Kindertagesbetreuung WÜRZBURG REGION ARBEIT FAMILIE Informationen für Betriebe und Unternehmen in der Region Würzburg IN DER UND BÜNDNIS www.buendnis-familieundarbeit-wuerzburg.de

Mehr

Der Oberbürgermeister. Offene Ganztagsschule. Offene Ganztagsschule

Der Oberbürgermeister. Offene Ganztagsschule. Offene Ganztagsschule Der Oberbürgermeister Offene Ganztagsschule Offene Ganztagsschule Vorwort Liebe Eltern, mit dem Ausbau des Offenen Ganztags auf mittlerweile 18.800 Plätze in 160 Kölner Grund- und Förderschulen haben wir

Mehr

Schmatzplatz Die Tagesstruktur im Tannzapfenland. Reglement V1.2_2015_09_05. Christina Stillhart & Daniel Sigrist Sonnenhofstrasse 7 8374 Oberwangen

Schmatzplatz Die Tagesstruktur im Tannzapfenland. Reglement V1.2_2015_09_05. Christina Stillhart & Daniel Sigrist Sonnenhofstrasse 7 8374 Oberwangen Reglement V1.2_2015_09_05 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Allgemeine Bestimmungen... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufnahmeverfahren... 3 4 Kosten... 3 5 Betreuung... 4 6 Versicherung... 4 7 Kündigung...

Mehr

KINDERGARTEN DANKESKIRCHE

KINDERGARTEN DANKESKIRCHE Inhaltsverzeichnis 1 INHALTSVERZEICHNIS... 1 2 VORWORT... 1 3 AUFNAHME IN DEN KINDERGARTEN... 1 4 BETRIEBSJAHR... 1 5 ÖFFNUNGSZEITEN... 1 6 FERIENREGELUNG... 1 7 KOSTENBETEILIGUNG DER PERSONENSORGEBERECHTIGTEN...

Mehr

Marien-Hospital Euskirchen Kindergarten. Pädagogisches Kurz -Konzept des Kindergartens der Stiftung Marien-Hospitals Euskirchen

Marien-Hospital Euskirchen Kindergarten. Pädagogisches Kurz -Konzept des Kindergartens der Stiftung Marien-Hospitals Euskirchen Pädagogisches Kurz -Konzept des s der Stiftung Marien-Hospitals Euskirchen Verfasst von: Olivia Grimm, Kindertagesstätten Leitung Juli 2012 1 Inhalt A Das Bild vom Kind... 3 A.I Inklusion... 3 B Rahmenbedingungen...

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Mitarbeit. Mit freundlichen Grüßen

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Mitarbeit. Mit freundlichen Grüßen Laufer Zukunftsprogramm: für eine gute Zukunft unserer Kinder in der Stadt Lauf a.d.pegnitz - Bitte beteiligen auch Sie sich schenken Sie etwas Zeit für die Laufer Zukunft - FRAGEBOGEN 2011 FÜR ALLE MIT

Mehr

Aktuelle Termine ab Januar 2015:

Aktuelle Termine ab Januar 2015: Aktuelle Termine ab Januar 2015: = = Wishcraft-Basisseminar: Der nächste Termine wird in Kürze bekannt gegeben. = = Tag des persönlichen Durchbruchs: Infos zu diesem Einzelcoaching-Angebot finden Sie hier:

Mehr

Durch eine jährliche Bedarfsumfrage der Eltern werden die Öffnungszeiten ermittelt.

Durch eine jährliche Bedarfsumfrage der Eltern werden die Öffnungszeiten ermittelt. Kindertagesstätten - Ordnung Öffnungszeit der Einrichtung 7.00 bis 16.00 Uhr Kindergarten-Halbtagsplatz (25 Wochenstunden): 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr Kindergarten-Blocköffnung (35 Wochenstunden): 7.00 bis

Mehr

Unser Kindergarten ABC

Unser Kindergarten ABC Unser Kindergarten ABC Abholberechtigung Abholberechtigt sind laut Satzung Personen ab 18 Jahren, die im Betreuungsvertrag schriftlich ermächtigt wurden. Änderungen und Ergänzungen müssen dem Personal

Mehr

Mittagessen: 3,00 pro Tag/Essen per Bankeinzug monatlich bis morgens um 10.00 Uhr Zuschüsse zum Mittagessen: Hausaufgabenbetreuung: Hausaufgaben

Mittagessen: 3,00 pro Tag/Essen per Bankeinzug monatlich bis morgens um 10.00 Uhr Zuschüsse zum Mittagessen: Hausaufgabenbetreuung: Hausaufgaben Grundschule Bokeloh Am alten Bahnhof 1 49716 Meppen 05931 2481 E-Mail: grundschule.meppen-bokeloh@ewetel.net Homepage: www.grundschule-bokeloh.de Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern! Im ersten

Mehr

Wir müssen die Menschen froh machen. Hl. Elisabeth von Thüringen

Wir müssen die Menschen froh machen. Hl. Elisabeth von Thüringen Wir müssen die Menschen froh machen. Hl. Elisabeth von Thüringen 1 Inhaltsangabe 1. Vorwort 2. Der Träger der Kindertagesstätte 3. Unser christliches Menschenbild 4. Unsere Sichtweise vom Kind 5. Unsere

Mehr

Richtlinien für die Förderung von Kindern in Kindertagespflege

Richtlinien für die Förderung von Kindern in Kindertagespflege Richtlinien für die Förderung von Kindern in Kindertagespflege Präambel Die Verbesserung der Familienfreundlichkeit und die Förderung der Bildung und Erziehung von Kindern ist ein zentrales Anliegen des

Mehr

Herzlich Willkommen! AG Kinderbetreuung des Konsortiums. 17.3.2015, 17 Uhr im Kesselhaus. Präsentation: D. Wolters im März 2015

Herzlich Willkommen! AG Kinderbetreuung des Konsortiums. 17.3.2015, 17 Uhr im Kesselhaus. Präsentation: D. Wolters im März 2015 Herzlich Willkommen!! AG Kinderbetreuung des Konsortiums 17.3.2015, 17 Uhr im Kesselhaus Präsentation: D. Wolters im März 2015 1. Krippe und KiTa - Daniela Wolters (AG) 2. Schule: Nachmittagsbetreuung

Mehr

Gebührenordnung des DRK-Ortsvereins Raisdorf e.v. für die Kindertageseinrichtungen DRK Kinderhaus am Schwentinepark & DRK Kita Dorfstraße

Gebührenordnung des DRK-Ortsvereins Raisdorf e.v. für die Kindertageseinrichtungen DRK Kinderhaus am Schwentinepark & DRK Kita Dorfstraße Inhalt: Gebührenordnung des DRK-Ortsvereins Raisdorf e.v. für die Kindertageseinrichtungen DRK Kinderhaus am Schwentinepark & DRK Kita Dorfstraße für U3 Kinder (Krippe) & Ü3 Kinder (Elementar) Inhaltsangabe:

Mehr

Rosmarinchen. Ostern 2010. Evangelischer Kindergarten. Rosmarinstraße 9 72770 Reutlingen (Gönningen)

Rosmarinchen. Ostern 2010. Evangelischer Kindergarten. Rosmarinstraße 9 72770 Reutlingen (Gönningen) Rosmarinchen Ostern 2010 Evangelischer Kindergarten Rosmarinstraße 9 72770 Reutlingen (Gönningen) Fon (07072) 4467 Fax (07072) 922 9901 Info@KindergartenRosmarinstrasse.de www.kindergartenrosmarinstrasse.de

Mehr

Landeshauptstadt München Schul- und Kultusreferat

Landeshauptstadt München Schul- und Kultusreferat Landeshauptstadt München Schul- und Kultusreferat Frau e.a. Stadträtin Nadja Hirsch Rathaus Elisabeth Weiß-Söllner Stadtschulrätin 10.05.2006 Weshalb lehnt das Schulreferat Gastanträge für Tagesstätten

Mehr

K i n d e r g a r t e n

K i n d e r g a r t e n Anmeldung in einer Kindertageseinrichtung in der Stadt Garbsen überreicht durch: K i n d e r g a r t e n Angaben zum Kind Name, Vorname: Geburtsdatum: Wohnort, Straße, Haus-Nr.: Staatsangehörigkeit*: Geschlecht:

Mehr

Betreuungsangebote für Kinder und Kleinkinder. Gemeinde Hirschberg a.d.b.

Betreuungsangebote für Kinder und Kleinkinder. Gemeinde Hirschberg a.d.b. Betreuungsangebote für Kinder und Kleinkinder Gemeinde Hirschberg a.d.b. Inhaltsverzeichnis: Martin Stöhr Grundschule Leutershausen Karl Drais Schule Werkrealschule Hirschberg/ Heddesheim Grundschule

Mehr

Ankommen Wir freuen uns, wenn Ihr Kind bis spätestens 8.15 bzw. 13.00 Uhr uns übergeben wird, um eine Störung des Gruppenablaufes zu vermeiden.

Ankommen Wir freuen uns, wenn Ihr Kind bis spätestens 8.15 bzw. 13.00 Uhr uns übergeben wird, um eine Störung des Gruppenablaufes zu vermeiden. Ankommen Wir freuen uns, wenn Ihr Kind bis spätestens 8.15 bzw. 13.00 Uhr uns übergeben wird, um eine Störung des Gruppenablaufes zu vermeiden. Abholen Wir bitten Sie, Ihr Kind pünktlich zu den gebuchten

Mehr

Kindertagesstätten 2015/2016

Kindertagesstätten 2015/2016 Kindertagesstätten 2015/2016 Alle Speyerer Angebote auf einen Blick Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Speyer Hallo 2 Kindertagesstätten nach Wohngebieten Mit dieser kleinen Broschüre geben

Mehr

Beitrags- und Mitarbeitsordnung

Beitrags- und Mitarbeitsordnung Beitrags- und Mitarbeitsordnung 1. Grundsätzliche Bestimmungen 1.1. Diese Beitrags- und Mitarbeitsordnung regelt zusammen mit der Vereinssatzung und den jeweils gültigen Beschlüssen des Vorstandes und

Mehr

Dienstag 19.01.16 Sport-siehe Liste/ Tanzen & Singen/ Werken/ Sprachtreff/ Mittwoch 20.01.16 GroKi-Schwimmen- Flipper /MiKitreff/ Vitaminpiraten/

Dienstag 19.01.16 Sport-siehe Liste/ Tanzen & Singen/ Werken/ Sprachtreff/ Mittwoch 20.01.16 GroKi-Schwimmen- Flipper /MiKitreff/ Vitaminpiraten/ Weinstr.42 79292 Pfaffenweiler Telefon 07664/ 6635 Fax 07664/ 504395 kiga.pfaffenweiler@t-online.de www.kindergarten-pfaffenweiler.de Verantwortlich: Ilona Schäfer Kindergarten- und Krippenzeitung Januar

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

~~~~~~~~~ Wohnzimmer Projekte : Malen Kochen Backen Basteln Zeichnen Ballspiele Modellieren Schachspielen Geschichten spielen

~~~~~~~~~ Wohnzimmer Projekte : Malen Kochen Backen Basteln Zeichnen Ballspiele Modellieren Schachspielen Geschichten spielen Das erweiterte Nachmittagsangebot für die Klassen 5, 6 und 7 ~~~~~~~~~ Wohnzimmer Projekte : Malen Kochen Backen Basteln Zeichnen Ballspiele Modellieren Schachspielen Geschichten spielen ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mehr

A ALLGEMEINE ANGABEN Fragen für alle Haushalte

A ALLGEMEINE ANGABEN Fragen für alle Haushalte Evaluation des Bedarfs an familienergänzenden Betreuungsplätzen Fragebogen z. H. von Haushalten mit einem oder mehreren Kindern im Vorschul- und/oder Schulalter (Kindergarten und Primar) Gemeinde : FREIBURG

Mehr

Auf Grund der Art. 23 und 24 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) erlässt die Stadt Freising folgende

Auf Grund der Art. 23 und 24 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) erlässt die Stadt Freising folgende Auf Grund der Art. 23 und 24 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) erlässt die Stadt Freising folgende Satzung für die Kindertagesstätten der Stadt Freising (Kindertagesstättensatzung) vom

Mehr

Anmeldung für die Kinderbetreuungseinrichtungen bzw. Mittagsbetreuung für das Betreuungsjahr 2017/18. (September 2017 bis August 2018)

Anmeldung für die Kinderbetreuungseinrichtungen bzw. Mittagsbetreuung für das Betreuungsjahr 2017/18. (September 2017 bis August 2018) Anmeldung für die Kinderbetreuungseinrichtungen bzw. Mittagsbetreuung für das Betreuungsjahr 2017/18 (September 2017 bis August 2018) A. Für die Betreuung Ihres Kindes ist vor Ort eine Vielfalt von Einrichtungen

Mehr

Kindergarten Kastell

Kindergarten Kastell Kindergarten Kastell Kontaktdaten: Lembergstr. 15 72172 Sulz a.n. 07454/40099 Fax 07454/407 1490 kiga.kastell@sulz.de Kindergartenleitung: Christine Bühl Öffnungszeiten: Regelgruppe Montag, Dienstag, Mittwoch,

Mehr

Wissenswertes zu den Öffnungszeiten einer Kita

Wissenswertes zu den Öffnungszeiten einer Kita Wissenswertes zu den Öffnungszeiten einer Kita Für die Unterbringung von Kindern ab 3 Jahren bis zum Eintritt in die Schule gilt: 4 Absatz 2 KiföG M-V: Danach können Eltern eine ganztägige Förderung in

Mehr

BESCHEINIGUNG über die ärztliche Untersuchung nach 4 des Kindertagesbetreuungsgesetzes und den Richtlinien über die ärztliche Untersuchung

BESCHEINIGUNG über die ärztliche Untersuchung nach 4 des Kindertagesbetreuungsgesetzes und den Richtlinien über die ärztliche Untersuchung BESCHEINIGUNG über die ärztliche Untersuchung nach 4 des Kindertagesbetreuungsgesetzes und den Richtlinien über die ärztliche Untersuchung Das Kind (Vorname, Name) geboren am wohnhaft in () wurde am von

Mehr

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner Unterm Regenbogen Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Homepage: www.familienzentrum-bad-honnef.de An alle Eltern Aktivitätenvorschau und Terminübersicht 2009 2010 Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

Kindergärten, Schulen & Betreuungseinrichtungen. Foto: drubig-photo / Fotolia

Kindergärten, Schulen & Betreuungseinrichtungen. Foto: drubig-photo / Fotolia BETR E Kindergärten, Schulen & Betreuungseinrichtungen Foto: drubig-photo / Fotolia 2 Impressum InhaltSVerzeichnis 3 Foto: Jacek Chabraszewski / Fotolia Vorwort... 4 Übersichtskarte... 6 Allgemeine Informationen...

Mehr

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn Stand: zum 01.09.2015 Name, Vorname Telefon Straße Geburtsdatum PLZ,

Mehr

Psychologische Beratung. Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus

Psychologische Beratung. Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus Psychologische Beratung Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus Der persönliche als auch der pädagogische Alltag birgt viele schöne Erfahrungen, Überraschungen, manchmal Fragen, manchmal

Mehr

Betreuungsvertrag Kindertagespflege. für das Kind : zwischen der Tagespflegeperson. und den Erziehungsberechtigten

Betreuungsvertrag Kindertagespflege. für das Kind : zwischen der Tagespflegeperson. und den Erziehungsberechtigten Betreuungsvertrag Kindertagespflege für das Kind : zwischen der Tagespflegeperson Name: Vorname: Straße: PLZ, rt: Telefon: und den Erziehungsberechtigten Name: Vorname Mutter: Geb.-Datum: Straße: PLZ,

Mehr

Bildung ist mehr als Unterricht! Ganztag an Hamburger Schulen. Eine Information für Eltern

Bildung ist mehr als Unterricht! Ganztag an Hamburger Schulen. Eine Information für Eltern Ganztag an Hamburger Schulen Eine Information für Eltern EINLEITUNG Hamburger Schulen bieten ganztägige Bildung und Betreuung Immer mehr Eltern und Kinder wünschen sich Ganztagsangebote an Hamburgs Schulen.

Mehr

Kinderbetreuung in Randzeiten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Kinderbetreuung in Randzeiten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Ich trage Verantwortung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in meiner Familie, in meiner Stadt, in meinem Land Eltern, Pädagogen und Politiker melden sich zu Wort. Manuela Schwesig, Sozialministerin

Mehr

Wunderfitz Familienzentrum Weil am Rhein e. V.

Wunderfitz Familienzentrum Weil am Rhein e. V. Bläserstr. 73 79576 Weil am Rhein Rahmenbedingungen für die Vorbemerkung Ab dem Schuljahr 2008/2009 bietet die unter der Trägerschaft des Familienzentrums Wunderfitz eine Nachmittagsbetreuung () für Grundschüler

Mehr

Liebe Familien, Das Team des Familienzentrums

Liebe Familien, Das Team des Familienzentrums Programm 2. Halbjahr 2010 Liebe Familien, als St. Christophorus bieten wir für Familien aus dem Stadtgebiet Viersen Begleitung, Beratung und Hilfestellung rund um alle Bereiche der kindlichen Entwicklung

Mehr