Baselland in Zahlen 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Baselland in Zahlen 2014"

Transkript

1 Baselland in Zahlen 204

2 IMPRESSUM Baselland in Zahlen 204 Die Reihe «Baselland in Zahlen» entsteht in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft und erscheint jährlich im August. Weitere Zahlen zu den verschiedenen Themenbereichen finden Sie im «Zahlenfenster» des Statistischen Amtes des Kantons Basel-Landschaft unter Die PDF Version ist auf der Internetseite der Basellandschaftlichen Kantonalbank abrufbar unter Zeichenerklärung Es kommt nichts vor (Wert genau Null). 0 Zahl, die kleiner ist als die Hälfte der kleinsten verwendeten Einheit. ( ) Zahlenangabe unterbleibt aus Gründen des Datenschutzes; vergleiche Seiten 8 9: in Gemeinden mit weniger als drei Fällen steht anstelle einer Zahl ( ). Zahl nicht bekannt, gegenstandslos oder aus statistischen Gründen nicht aufgeführt. Rundungen: Allfällige geringe Unterschiede zwischen Gesamtsumme und addierten Einzelwerten oder Teilsummen sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. Herausgeber Basellandschaftliche Kantonalbank Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft INHALTSVERZEICHNIS Politische Behörden 2 Geografische Angaben, Arealverhältnisse, Witterung 3 Wohnbevölkerung 4 Erwerbspersonen, Arbeitsmarkt, Handelsregister 5 Branchenstruktur, Landwirtschaft, Baumarkt 6 Verkehr, Umwelt Staats- und Gemeindehaushalt Gesundheit, Bildung, Kultur Gemeindewappen Bezirks- und Gemeindegrenzen Gemeinden Das Baselbiet im Vergleich Die Basellandschaftliche Kantonalbank in Zahlen 25 Baselland in Zahlen 204

3 POLITISCHE BEHÖRDEN Vertretung in den eidg. Räten Nationalrat Baader Caspar, Gelterkinden (bis 3. Juli 204) de Courten Thomas, Rünenberg Graf Maya, Sissach Leutenegger Oberholzer Susanne, Muttenz Miesch Christian, Titterten (designiert; ab. August 204) Nussbaumer Eric, Frenkendorf Schneeberger Daniela, Thürnen Schneider-Schneiter Elisabeth, Biel-Benken Ständerat Janiak Claude, Binningen Partei SVP SVP Grüne SP SVP SP FDP CVP Landrat Zu verteilende Sitze: SVP SP FDP Grüne 8 2 CVP 9 EVP BDP 4 glp 3 SD 4 Parteilos Regierungsrat Partei Direktion Lauber Anton CVP Finanz- und Kirchendirektion Pegoraro Sabine FDP Bau- und Umweltschutzdirektion Reber Isaac Grüne Sicherheitsdirektion Weber Thomas SVP Volkswirtschafts- u. Gesundheitsdirektion Wüthrich-Pelloli Urs SP Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Gerichte Kantonsgericht, Geschäftsleitung Abt. Verfassungs- und Verwaltungsrecht Abt. Zivilrecht Abt. Strafrecht Abt. Sozialversicherungsrecht Abt. Steuergericht Abt. Enteignungsgericht Strafgericht Jugendgericht Zwangsmassnahmengericht Stand 7. März 204. SP Gerichtspräsident/-in Brunner Andreas Preiswerk-Vögtli Franziska Baltzer Christine, Bauer Thomas Eglin Dieter, Rosa Enrico Brunner Andreas, Meuli Eva Baader Caspar Corvini-Mohn Ivo Jent Adrian, Kiss Jacqueline, Laeuchli Irène, Schmidli Beat, Schröder Andreas, Seiler Daniel Laeuchli Irène, Jent Adrian, Kiss Jacqueline, Schmidli Beat, Schröder Andreas, Seiler Daniel Schröder Andreas GEOGRAFISCHE ANGABEN, AREALVERHÄLTNISSE, WITTERUNG Höchste und tiefste Punkte Gemeinde Ort Höhe (m ü. M.) Höchster Punkt Waldenburg Hinteri Egg 69 Höchstgelegene Gemeinde Langenbruck 703 Tiefster Punkt Birsfelden Birsmündung 246 Tiefstgelegene Gemeinde Birsfelden 259 Länge der Kantonsgrenze Staat/Kanton Grenze in km Anteil in % Gesamtlänge 23,9 00,0 Landesgrenze: Deutschland 7,8 3,4 Frankreich 25, 0,8 Grenze zu anderen Kantonen: Basel-Stadt 5,8 6,8 Aargau 37,5 6,2 Solothurn 3,7 56,8 Jura 4,0 6,0 Witterung Temperatur in C Jahresmittel,7 0,8 0,4 Absolutes Minimum 7,5 9, 0, Absolutes Maximum 35,5 34,8 37,6 Niederschläge in mm Anzahl Tage mit mind. 0, mm Niederschlag Bewölkung in % Sonnenscheindauer in Stunden Flächennutzung in % Total 00,0 00,0 00,0 Siedlungsflächen 4,8 6,3 7,4 Landwirtschaftsflächen 42,9 4,4 40,5 Bestockte Flächen 4,5 4,6 4,3 Unproduktive Flächen 0,7 0,7 0,7 Bauzonen in ha 202 Total überbaut nicht überbaut Ganzer Kanton Bezirk Arlesheim Bezirk Laufen Bezirk Liestal Bezirk Sissach Bezirk Waldenburg Observatorium Binningen. 2 Baselland in Zahlen 204 Baselland in Zahlen 204 3

4 WOHNBEVÖLKERUNG Bevölkerungsbestand Total Männlich Weiblich Schweizer Männlich Weiblich Ausländer Männlich Weiblich Altersstruktur Zivilstand Ledig Verheiratet Geschieden Verwitwet Übrige Konfession Evangelisch-reformiert Römisch-katholisch Christkatholisch Andere Bevölkerungsbewegung Natürliche Bewegung Geburten Todesfälle Geburtenüberschuss Wanderungen Zuzüge Wegzüge Wanderungssaldo Einbürgerungen Ausländer (inkl. erleichterte Einbürgerungen) Schweizer Einschliesslich Getrennte. 2 In eingetragener und in aufgelöster Partnerschaft. ERWERBSPERSONEN, ARBEITSMARKT, HANDELSREGISTER Erwerbspersonen, -quote Erwerbspersonen 5 + Jahre Männer Frauen Schweizer Ausländer Erwerbsquote 5 64 Jahre in % 74,9 77,7 79,8 Männer 90,6 86,2 85, Frauen 58,8 69,3 74,5 Schweizer 73,4 77,7 80,0 Ausländer 82,4 77,9 78,7 Arbeitsmarkt im Juni Arbeitslose total Männer Frauen Schweizer Ausländer Jugendarbeitslose (5 bis 24 Jahre) Langzeitarbeitslose (> Jahr) Arbeitslosenquote total 2,7 2,6 2,6 Männer 2,7 2,8 2,7 Frauen 2,7 2,5 2,6 Schweizer 2,2 2, 2, Ausländer 4,6 4,5 4,7 Handelsregister Eingetragen total Einzelfirmen Kollektivgesellschaften Kommanditgesellschaften Aktiengesellschaften GmbH Genossenschaften Vereine Stiftungen Übrige Zahlungsbefehle Pfändungen Konkurseröffnungen Total inkl. Personen ohne Angabe bezüglich der Nationalität. 4 Baselland in Zahlen 204 Baselland in Zahlen 204 5

5 BRANCHENSTRUKTUR, LANDWIRTSCHAFT, BAUMARKT Beschäftigung 20 Total Männer Frauen Wirtschaftssektor total Sektor Sektor Sektor Ausgewählte Branchen Nahrungs- und Genussmittel Holzwaren, Papier, Druckerzeugnisse Chemische und pharmazeutische Erzeugnisse Metallerzeugnisse Medizinische und optische Geräte, Uhren Maschinenbau Bau Handel und Instandhaltung von Motorfahrzeugen Grosshandel Detailhandel Landverkehr Lagerei Beherbergung und Gastronomie Dienstleistungen der Informationstechnologie Finanz- und Versicherungsdienstleistungen Verwaltung- und Führung von Unternehmen Architektur- und Ingenieurbüros Forschung und Entwicklung Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung Erziehung und Unterricht Gesundheits- und Sozialwesen Landwirtschaft Betriebe total bis 0 Hektaren , 30 Hektaren über 30 Hektaren Beschäftigte total Bau- und Wohnungsmarkt Wohnungsbestand Nettowohnungsproduktion Leere Wohnungen per Leerwohnungsziffer 0,5 0,4 0,4 Gesamtbautätigkeit in Mio. Fr Öffentliche Bautätigkeit Private Bautätigkeit Anzahl Beschäftigte, provisorische Daten. VERKEHR, UMWELT Verkehr, Tourismus Fahrzeuge, Strassenverkehr Motorfahrzeuge davon Personenwagen Personenwagen auf 000 Einwohner Anzahl Verkehrsunfälle Öffentlicher Verkehr Passagiere total in Tram Bus, Postauto Waldenburgerbahn Anzahl verkaufte Umwelt-Abos Schweizerische Rheinhäfen Schiffsgüterverkehr in 000 Tonnen Anzahl Schiffe Tourismus Verfügbare Betten in Hotels Logiernächte davon ausländische Gäste Wasser Private und öffentliche Wassergewinnung Spezifischer Wasserverbrauch Haushalt und Kleinbetriebe Industrie, Gewerbe Übriger Verbrauch Lufthygiene Durchschnittliche Luftbelastung Binningen Stickstoffdioxid 2 (NO 2 ) in μg/m Ozon 3, Anz. Std. mit über 20 μg/m Lungengängiger Feinstaub 4 μg/m Abfallbewirtschaftung Abfallmenge in kg pro Einwohner Siedlungsabfälle Papier, Karton Grüngut Glas Metalle/Öle In Liter pro Einwohner und Tag. Wasserverbrauch ohne Verbrauch aus privater Gewinnung. 2 Grenzwert: 30 μg/m 3. 3 Grenzwert: Std. 4 (PM0), Jahresmittelwert. 6 Baselland in Zahlen 204 Baselland in Zahlen 204 7

6 STAATS- UND GEMEINDEHAUSHALT Staatsrechnung in 000 Fr Aufwand total Personalaufwand Sach- und übriger Betriebsaufwand Abschreibungen Verwaltungsvermögen Finanzaufwand Transferaufwand Übriger Aufwand Ertrag total Steuern davon: Steuerertrag nat. Personen Steuerertrag jur. Personen Entgelte Finanzertrag Transferertrag Übriger Ertrag Saldo Laufende Rechnung Selbstfinanzierung Nettoinvestitionen Finanzierungssaldo Langfristige Finanzverbindlichkeiten Bilanzüberschuss (Eigenkapital) Einwohnergemeinden in 000 Fr Aufwand total Personalaufwand Sachaufwand Passivzinsen Abschreibungen Entschädigungen und Beiträge Übriger Aufwand Ertrag total Steuern davon: Steuerertrag nat. Personen Steuerertrag jur. Personen Vermögenserträge Entgelte Beiträge und Rückerstattungen Übriger Ertrag Saldo Laufende Rechnung Selbstfinanzierung Nettoinvestitionen Finanzierungssaldo Mittel-, langfristige Schulden Eigenkapital netto GESUNDHEIT, BILDUNG, KULTUR Ärzte, Zahnärzte, Apotheken Praktizierende Ärzte/innen Praktizierende Zahnärzte/innen Anzahl Apotheken Spitäler 203 Stationäre Stationäre Beschäftigte Austritte Pflegetage am 3.2. Total (ohne UKBB) Kantonsspital Baselland Psychiatrie Baselland Klinik ESTA Hirslanden Klinik Birshof Praxisklinik Rennbahn Ergolz-Klinik Ita Wegman Klinik Lukas Klinik Hospiz im Park Vista Klinik Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) Bildung Lernende mit Schulort BL total Kindergarten Primarschule Sekundarstufe I Sonderschulung Nachobligatorische Schulen Privatschulen Berufliche Grundbildung Gymnasiale Maturitäten nach Wohnort BL FH-Studierende mit Wohnort BL Univ.-Studierende mit Wohnort BL Kultur Museen, Besucher/innen Museum.BL Römermuseum Kantonsbibliothek Benutzer/innen Ausleihen Gemeindebibliotheken Ausleihen Ohne Langzeitbereich (ehemaliges Kantonales Altersheim Liestal, KAL). 2 Ohne berufliche Grundbildung. 8 Baselland in Zahlen 204 Baselland in Zahlen 204 9

7 BEZIRKS- UND GEMEINDEGRENZEN KANTON BASEL-LANDSCHAFT Allschwil Bezirk Arlesheim Bezirk Laufen Bezirk Liestal Bezirk Sissach Bezirk Waldenburg Roggenburg Liesberg Burg. i.l. Röschenz Dittingen Laufen Wahlen Känerkinden Biel- Benken Blauen Zwingen Oberwil Therwil Ettingen Brislach Binningen Nenzlingen Reinach Aesch Pfeffingen Grellingen Muttenz Arlesheim Bretzwil Lauwil Pratteln Reigoldswil Ziefen Liestal Arboldswil Titterten Bubendorf Arisdorf Lausen Oberdorf Niederdorf Waldenburg Itingen Bennwil Zunzgen Sissach Diegten Wintersingen Tenniken Eptingen Maisprach Buus Ormalingen Gelterkinden Läufelfingen Rothenfluh Wenslingen Schönenbuch Bottmingen Münchenstein Birsfelden Duggingen Lupsingen Ramlinsburg Seltisberg Hersberg Augst Giebenach Frenkendorf Füllinsdorf Lampenberg Hölstein Liedertswil Häfelfingen Rümlingen Buckten Wittinsburg Thürnen Diepflingen Böckten Nusshof Hemmiken Rickenbach Tecknau Rünenberg Kilchberg Zeglingen Anwil Oltingen Langenbruck 2 Baselland in Zahlen 204 Baselland in Zahlen 204 3

8 HÖHENLAGE, AREALSTATISTIK Bezirk, Höhe Fläche in ha 2006 Gemeinde Meter total Siedlungs- Landwirt.- Bestockte Unprod. ü. M. flächen flächen Flächen Flächen Ganzer Kanton Bez. Arlesheim Aesch Allschwil Arlesheim Biel-Benken Binningen Birsfelden Bottmingen Ettingen Münchenstein Muttenz Oberwil Pfeffingen Reinach Schönenbuch Therwil Bez. Laufen Blauen Brislach Burg i.l Dittingen Duggingen Grellingen Laufen Liesberg Nenzlingen Roggenburg Röschenz Wahlen Zwingen Bez. Liestal Arisdorf Augst Bubendorf Frenkendorf Füllinsdorf Giebenach Hersberg Lausen Liestal Lupsingen Pratteln Ramlinsburg Seltisberg Ziefen Bezirk, Höhe Fläche in ha 2006 Gemeinde Meter total Siedlungs- Landwirt.- Bestockte Unprod. ü. M. flächen flächen Flächen Flächen Bez. Sissach Anwil Böckten Buckten Buus Diepflingen Gelterkinden Häfelfingen Hemmiken Itingen Känerkinden Kilchberg Läufelfingen Maisprach Nusshof Oltingen Ormalingen Rickenbach Rothenfluh Rümlingen Rünenberg Sissach Tecknau Tenniken Thürnen Wenslingen Wintersingen Wittinsburg Zeglingen Zunzgen Bez. Waldenburg Arboldswil Bennwil Bretzwil Diegten Eptingen Hölstein Lampenberg Langenbruck Lauwil Liedertswil Niederdorf Oberdorf Reigoldswil Titterten Waldenburg Baselland in Zahlen 204 Arealstatistik Schweiz 2004/09. Baselland in Zahlen 204 5

9 WOHNBEVÖLKERUNG Bezirk, Wohnbevölkerung 203 Gemeinde total Ausländer Altersstruktur in % absolut in % Ganzer Kanton , 4, 65,3 20,6 Bez. Arlesheim ,4 3,7 63,7 22,6 Aesch ,5 4, 66,0 9,9 Allschwil ,5 3,3 64,4 22,3 Arlesheim ,9 4,5 6, 24,4 Biel-Benken ,9 7,6 6,9 20,6 Binningen ,2 3,3 62,9 23,9 Birsfelden ,9,8 63,4 24,8 Bottmingen ,7 4,4 6,5 24, Ettingen , 3,9 65,3 20,8 Münchenstein ,3 3,5 64,9 2,6 Muttenz ,3 3,3 64,0 22,6 Oberwil ,6 4,9 63,7 2,5 Pfeffingen ,0 3,8 64,4 2,7 Reinach ,6 3,0 62,8 24,2 Schönenbuch 47 60,3 5,0 63,9 2,0 Therwil ,4 4,9 64, 2,0 Bez. Laufen ,3 4,6 68,5 6,9 Blauen ,2 3,2 67,8 9,0 Brislach ,4 6, 68,6 5,3 Burg i.l ,3 5,5 64,3 20,2 Dittingen ,2 5, 63,0 2,9 Duggingen ,7 5,7 69,7 4,6 Grellingen ,5 3,9 70,8 5,3 Laufen ,4 4,2 67, 8,7 Liesberg ,7 2,3 67,7 9,9 Nenzlingen ,0 6,8 66,6 6,6 Roggenburg ,6 4,6 69,4 6,0 Röschenz ,8 6,2 67,6 6,3 Wahlen ,4 4,2 7,0 4,8 Zwingen ,4 4, 7,8 4, Bez. Liestal ,0 4,3 66,8 8,9 Arisdorf ,2 5,8 65, 9, Augst ,3 8,5 67,6 23,9 Bubendorf ,5 3,4 70,0 6,6 Frenkendorf ,4 4,8 67,4 7,7 Füllinsdorf ,7 2,7 62,0 25,2 Giebenach ,0 4,6 70,4 4,9 Hersberg ,2 5,8 62,4 2,8 Lausen ,8 4, 69,9 6,0 Liestal ,3 4,4 67,0 8,6 Lupsingen ,8 6,7 62,9 20,4 Pratteln ,4 4,3 66,5 9,2 Ramlinsburg ,3 3,9 68,9 7,2 Seltisberg ,7 4,2 62,6 23,2 Ziefen ,5 8,4 65,8 5,8 Bezirk, Wohnbevölkerung 203 Gemeinde total Ausländer Altersstruktur in % absolut in % Bez. Sissach ,3 4,8 67,3 7,9 Anwil ,5 8,8 67,9 3,2 Böckten ,6 5,5 67,7 6,9 Buckten , 7,0 63,7 9,3 Buus ,5 4, 66,9 9,0 Diepflingen ,2 7,3 68,7 4,0 Gelterkinden , 3,8 65,5 20,8 Häfelfingen ,2 6, 70,3 3,6 Hemmiken ,9 0,6 69,6 9,8 Itingen ,8 5,4 70, 4,5 Känerkinden ,0 4,9 62,8 22,3 Kilchberg ,6 7,9 63,5 8,6 Läufelfingen ,4 5,7 64,0 20,2 Maisprach ,5 3,4 7,8 4,8 Nusshof ,8 7,6 66,0 6,4 Oltingen ,5 8,5 65,5 6,0 Ormalingen ,0 4,0 67,5 8,5 Rickenbach ,6 6,6 69,6 3,8 Rothenfluh ,7 4, 69,0 6,9 Rümlingen ,9 7,8 64,8 7,3 Rünenberg ,4 4,3 64, 2,5 Sissach ,4 5,0 68,6 6,4 Tecknau , 6, 69,4 4,5 Tenniken ,3 2,7 70,4 6,9 Thürnen ,2 3,7 68,5 7,8 Wenslingen ,7 6,0 62,4 2,6 Wintersingen ,7,3 70,2 8,5 Wittinsburg ,9 9,3 63,2 7,5 Zeglingen ,4 8,3 64,4 7,3 Zunzgen ,2 2,6 67,4 20,0 Bez. Waldenburg ,4 5,0 66,8 8,2 Arboldswil ,7 6, 64,2 9,6 Bennwil ,2 9, 63,9 7, Bretzwil , 6,7 65,4 8,0 Diegten 67 78,0 5,6 69,2 5,2 Eptingen ,0 5, 67,3 7,6 Hölstein ,8 5,2 66,8 8,0 Lampenberg ,3 5,3 62,8 2,9 Langenbruck ,0,5 7,2 7,2 Lauwil ,0 6,7 6,2 22, Liedertswil ,8 6,3 63,3 20,5 Niederdorf ,6 4, 65,6 20,3 Oberdorf ,0 4,9 66,8 8,3 Reigoldswil ,4 5,9 65, 9,0 Titterten ,7 3,2 66,7 20, Waldenburg ,3 3,0 7,5 5,5 6 Baselland in Zahlen 204 Baselland in Zahlen 204 7

10 BESCHÄFTIGTE, WOHNUNGS- UND BODENMARKT Bezirk, Arbeits- Beschäf- Wohnungsbestand Fertigerst. Boden- Gemeinde stätten tigte 202 davon Wohnungen preis 2 in total EFH 202 Fr./m 2 Ganzer Kanton Bez. Arlesheim Aesch Allschwil Arlesheim Biel-Benken Binningen Birsfelden Bottmingen Ettingen Münchenstein Muttenz Oberwil Pfeffingen Reinach Schönenbuch Therwil Bez. Laufen Blauen Brislach Burg i.l Dittingen Duggingen Grellingen Laufen Liesberg ( ) Nenzlingen ( ) Roggenburg ( ) Röschenz Wahlen Zwingen Bez. Liestal Arisdorf Augst ( ) Bubendorf Frenkendorf Füllinsdorf Giebenach Hersberg Lausen Liestal Lupsingen Pratteln Ramlinsburg Seltisberg Ziefen Bezirk, Arbeits- Beschäf- Wohnungsbestand Fertigerst. Boden- Gemeinde stätten tigte 202 davon Wohnungen preis 2 in total EFH 202 Fr./m 2 Bez. Sissach Anwil Böckten Buckten Buus Diepflingen Gelterkinden Häfelfingen Hemmiken ( ) Itingen Känerkinden Kilchberg Läufelfingen Maisprach Nusshof Oltingen Ormalingen Rickenbach Rothenfluh Rümlingen Rünenberg ( ) Sissach Tecknau Tenniken Thürnen Wenslingen Wintersingen Wittinsburg ( ) Zeglingen Zunzgen Bez. Waldenburg Arboldswil Bennwil Bretzwil Diegten Eptingen Hölstein Lampenberg Langenbruck ( ) Lauwil Liedertswil ( ) Niederdorf Oberdorf Reigoldswil Titterten Waldenburg Baselland in Zahlen 204 Provisorische Daten. 2 Durchschnittspreise des Wohnbaulandes Baselland in Zahlen 204 9

11 ABSCHLUSS DER EINWOHNERGEMEINDEN Bezirk, Abschluss 203 in 000 Franken Mittel-, Gemeinde Aufwand Ertrag Saldo Selbst- Nettoin- langfrist. finanz. vestition Schulden Ganzer Kanton Bez. Arlesheim Aesch Allschwil Arlesheim Biel-Benken Binningen Birsfelden Bottmingen Ettingen Münchenstein Muttenz Oberwil Pfeffingen Reinach Schönenbuch Therwil Bez. Laufen Blauen Brislach Burg i.l Dittingen Duggingen Grellingen Laufen Liesberg Nenzlingen Roggenburg Röschenz Wahlen Zwingen Bez. Liestal Arisdorf Augst Bubendorf Frenkendorf Füllinsdorf Giebenach Hersberg Lausen Liestal Lupsingen Pratteln Ramlinsburg Seltisberg Ziefen Bezirk, Abschluss 203 in 000 Franken Mittel-, Gemeinde Aufwand Ertrag Saldo Selbst- Nettoin- langfrist. finanz. vestition Schulden Bez. Sissach Anwil Böckten Buckten Buus Diepflingen Gelterkinden Häfelfingen Hemmiken Itingen Känerkinden Kilchberg Läufelfingen Maisprach Nusshof Oltingen Ormalingen Rickenbach Rothenfluh Rümlingen Rünenberg Sissach Tecknau Tenniken Thürnen Wenslingen Wintersingen Wittinsburg Zeglingen Zunzgen Bez. Waldenburg Arboldswil Bennwil Bretzwil Diegten Eptingen Hölstein Lampenberg Langenbruck Lauwil Liedertswil Niederdorf Oberdorf Reigoldswil Titterten Waldenburg Baselland in Zahlen 204 In Fr./Einwohner. Baselland in Zahlen 204 2

12 STEUERN DER EINWOHNERGEMEINDEN, FINANZAUSGLEICH Bezirk, Steuerertrag 203 Steuer- Horizontaler Steuerfuss Gemeinde in 000 Fr. kraft Finanzausgl., 2 nat. Pers. in % total nat. Pers Ganzer Kanton ,0 58,9 Bez. Arlesheim ,5 52,5 Aesch ,0 56,0 Allschwil ,0 58,0 Arlesheim ,0 45,0 Biel-Benken ,0 49,0 Binningen ,0 46,0 Birsfelden ,0 62,0 Bottmingen ,0 42,0 Ettingen ,0 6,0 Münchenstein ,0 59,0 Muttenz ,0 56,0 Oberwil ,0 48,0 Pfeffingen ,0 45,0 Reinach ,5 52,5 Schönenbuch ,0 56,0 Therwil ,0 52,0 Bez. Laufen ,7 60,7 Blauen ,0 63,0 Brislach ,0 57,0 Burg i.l ,0 64,0 Dittingen ,0 66,0 Duggingen ,0 59,0 Grellingen ,5 62,5 Laufen ,0 59,0 Liesberg ,0 59,0 Nenzlingen ,5 62,5 Roggenburg ,0 64,0 Röschenz ,0 58,0 Wahlen ,0 56,0 Zwingen ,0 59,0 Bez. Liestal ,5 58,4 Arisdorf ,0 59,0 Augst ,0 53,0 Bubendorf ,0 63,0 Frenkendorf ,0 57,0 Füllinsdorf ,0 60,0 Giebenach ,0 59,0 Hersberg ,0 55,0 Lausen ,0 55,0 Liestal ,0 65,0 Lupsingen ,0 58,0 Pratteln ,5 58,5 Ramlinsburg ,0 60,0 Seltisberg ,0 52,0 Ziefen ,0 63,0 Bezirk, Steuerertrag 203 Steuer- Horizontaler Steuerfuss Gemeinde in 000 Fr. kraft Finanzausgl., 2 nat. Pers. in % total nat. Pers Bez. Sissach ,7 60,6 Anwil ,0 60,0 Böckten ,0 59,0 Buckten ,0 64,0 Buus ,0 62,0 Diepflingen ,0 65,0 Gelterkinden ,0 56,0 Häfelfingen ,0 6,0 Hemmiken ,0 68,0 Itingen ,0 63,0 Känerkinden ,0 59,0 Kilchberg ,0 64,0 Läufelfingen ,2 64,2 Maisprach ,0 64,0 Nusshof ,0 55,0 Oltingen ,0 64,0 Ormalingen ,0 6,0 Rickenbach ,0 62,0 Rothenfluh ,0 62,0 Rümlingen ,0 63,0 Rünenberg ,0 60,0 Sissach ,0 57,0 Tecknau ,0 59,0 Tenniken ,0 60,0 Thürnen ,0 48,0 Wenslingen ,0 58,0 Wintersingen ,0 59,0 Wittinsburg ,0 60,0 Zeglingen ,0 66,0 Zunzgen ,0 55,0 Bez. Waldenburg ,0 6,0 Arboldswil ,0 60,0 Bennwil ,0 64,0 Bretzwil ,0 58,0 Diegten ,0 56,0 Eptingen ,0 65,0 Hölstein ,0 63,0 Lampenberg ,0 62,0 Langenbruck ,0 54,0 Lauwil ,0 60,0 Liedertswil ,0 55,0 Niederdorf ,0 64,0 Oberdorf ,0 58,0 Reigoldswil ,0 64,0 Titterten ,0 65,0 Waldenburg ,0 67,0 22 Baselland in Zahlen 204 In Fr./Einwohner. 2 Bei Gebergemeinden sind die Beträge negativ. Baselland in Zahlen

Luxemburg. Savoir pour agir

Luxemburg. Savoir pour agir 204 Luxemburg in Zahlen DE Savoir pour agir Inhaltsverzeichnis Luxemburg 5 Staatsgebiet 6 Klima 6 Umwelt 7 Energie 8 Bevölkerung Bevölkerungsstruktur 9 Bevölkerungsbewegung 0 Haushalte, bewohnte Gebäude

Mehr

QUARTIERSPIEGEL 2011

QUARTIERSPIEGEL 2011 KREIS 1 KREIS 2 KREIS 3 KREIS 4 QUARTIERSPIEGEL 2011 KREIS 5 KREIS 6 KREIS 7 KREIS 8 KREIS 9 KREIS 10 KREIS 11 KREIS 12 IMPRESSUM IMPRESSUM Herausgeberin, Redaktion, Administration Stadt Zürich Präsidialdepartement

Mehr

Auf dem Weg zur Gleichstellung von Frau und Mann

Auf dem Weg zur Gleichstellung von Frau und Mann 20 Wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung 616-1300 Auf dem Weg zur Gleichstellung von Frau und Mann Stand und Entwicklung Neuchâtel, 2013 Impressum Herausgeber: 2 Bundesamt für Statistik

Mehr

Das Volk hat (fast) immer recht

Das Volk hat (fast) immer recht Das Volk hat (fast) immer recht Ansprache zum 1. August 2008 von Ständerat Claude Janiak Es gilt das gesprochene Wort. Seite 1 von 6 Sehr geehrter Herr Gemeindepräsident, sehr geehrte Landrätinnen und

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern im Spiegel der Statistik

Mecklenburg-Vorpommern im Spiegel der Statistik Mecklenburg-Vorpommern im Spiegel der Statistik Ausgabe 2015 Zeichenerklärung - nichts vorhanden 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts. Zahlenwert unbekannt

Mehr

Schweiz. Ihr Wirtschaftsstandort Nr. 1 in Europa.

Schweiz. Ihr Wirtschaftsstandort Nr. 1 in Europa. Schweiz. Handels- & Investitionsförderung. Schweiz. Ihr Wirtschaftsstandort Nr. 1 in Europa. invest-in-switzerland.com World Economic Forum, The Global Competitiveness Report 2009 2010 Schauen Sie genau

Mehr

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft 101 vom 18. April 1999 (Stand am 18. Mai 2014) Präambel Im Namen Gottes des Allmächtigen! Das Schweizervolk und die Kantone, in der Verantwortung gegenüber der Schöpfung,

Mehr

Wer Verdient Wie viel?

Wer Verdient Wie viel? ZUR ZEIT Wer Verdient Wie viel? 2/2007 Präsidialdepartement inhalt In Kürze 3 1 Worum es geht 3 2 ALTER UND GESCHLECHT 4 3 AUSBILDUNG UND BERUFLICHE STELLUNG 5 4 STADT UND KANTON ZÜRICH IM schweizerischen

Mehr

Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland

Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland BUNDESAMT FÜR JUSTIZ Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland Merkblatt Bern, 1. Juli 2009 II Inhaltsverzeichnis 1 Zweck des Merkblatts... 1 2 Rechtsgrundlagen... 1 3 Zweck des Bundesgesetzes

Mehr

G U T A U F G E H O B E N

G U T A U F G E H O B E N Spitex Regio Liestal Schützenstrasse 10 4410 Liestal Z U H A U S E G U T A U F G E H O B E N S E I N Telefon: 061 926 60 90 Telefax: 061 926 60 91 email: info@spitexrl.ch www.spitex-regio-liestal.ch Z

Mehr

Sankt Veit an der Glan B205

Sankt Veit an der Glan B205 Bezirksprofil Sankt Veit an der Glan B205 mit den Vergleichsregionen Österreich (AT) Spittal/Drau B206 Feldkirchen B210 St. Veit/Glan B205 Wolfsberg B209 Hermagor B203 Villach Land B207 Villach (Stadt)

Mehr

Der Tourismus im Wallis. Wertschöpfungsstudie. Heinz Rütter Adrian Berwert Ursula Rütter-Fischbacher Michael Landolt

Der Tourismus im Wallis. Wertschöpfungsstudie. Heinz Rütter Adrian Berwert Ursula Rütter-Fischbacher Michael Landolt Der Tourismus im Wallis Wertschöpfungsstudie Heinz Rütter Adrian Berwert Ursula Rütter-Fischbacher Michael Landolt IMPRESSUM Auftraggeber Finanz- und Volkswirtschaftsdepartement des Kantons Wallis Dienststelle

Mehr

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen Statistisches Bundesamt Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen Wichtige Zusammenhänge im Überblick 2014 Erscheinungsfolge: unregelmäßig Stand: Februar 2015 Erschienen am 25.02.2015 Artikelnummer: 0310100

Mehr

Von Bevölkerung bis Wahlen 20 Jahre Deutsche Einheit in der Statistik

Von Bevölkerung bis Wahlen 20 Jahre Deutsche Einheit in der Statistik Von Bevölkerung bis Wahlen 20 Jahre Deutsche Einheit in der Statistik Impressum Herausgeber: Statistische Ämter der Länder Herstellung und Redaktion: Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz Mainzer Straße

Mehr

Verhältniszahlen aus Jahresabschlüssen. von 2010 bis 2011

Verhältniszahlen aus Jahresabschlüssen. von 2010 bis 2011 aus Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen von 2010 bis 2011 Statistische Sonderveröffentlichung 6 2 Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Straße 14 60431 Frankfurt am Main Postfach 10 06 02 60006 Frankfurt

Mehr

Die Arbeitsmarktlage Ende Dezember 2014

Die Arbeitsmarktlage Ende Dezember 2014 Arbeitsmarktservice Österreich Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation Die Arbeitsmarktlage Ende Dezember 2014 02.01.2015 Nadine Grieger Die Arbeitsmarktlage Ende Dezember 2014 Beschäftigung Die geschätzte

Mehr

Metropolregionen in Deutschland

Metropolregionen in Deutschland Kapitel 2 Vorbemerkung 2005 wurde von der Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) die Zahl der Metropolregionen von sieben auf elf erhöht. Bei Metropolregionen handelt es sich um Verdichtungsräume, die

Mehr

Konkurse und. Neugründungen. Die Schweiz im Gründerfieber; absoluter Rekord mit 36 427 Neugründungen im Jahr 2007. Konkurse und Neugründungen

Konkurse und. Neugründungen. Die Schweiz im Gründerfieber; absoluter Rekord mit 36 427 Neugründungen im Jahr 2007. Konkurse und Neugründungen und Statistik Analyse Prognose 2007 Herausgeber: Dun & Bradstreet (Schweiz) AG Grossmattstrasse 9 8902 Urdorf Telefon 044 735 61 58 www.dnbswitzerland.ch Die Schweiz im Gründerfieber; absoluter Rekord

Mehr

Ich bin Rückzüger, aus der Schweiz nach Deutschland

Ich bin Rückzüger, aus der Schweiz nach Deutschland Ich bin Rückzüger, aus der Schweiz nach Deutschland Grenzgänger I N F O e.v. und Aufenthalter I N F O e.v. Zentrale Lörracher Strasse 50 c 79541 Lörrach Brombach Tel: 07621 5083 Fax: 07621 5085 info@grenzgaenger.de

Mehr

nach Einsicht in Bericht und Vorlage des Regierungsrates,

nach Einsicht in Bericht und Vorlage des Regierungsrates, Schwyzer Steuerbuch Lieferung März 0.0 Steuergesetz (Vom 9. Februar 000) Der Kantonsrat des Kantons Schwyz, nach Einsicht in Bericht und Vorlage des Regierungsrates, beschliesst: I. Allgemeine Bestimmungen.

Mehr

BERICHT / WEISUNG. Gemeinderat. Gemeindeversammlung. Montag, 3. Juni 2013 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Zentrum. Geschäfte. Seite

BERICHT / WEISUNG. Gemeinderat. Gemeindeversammlung. Montag, 3. Juni 2013 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Zentrum. Geschäfte. Seite Gemeinderat BERICHT / WEISUNG Gemeindeversammlung Montag, 3. Juni 2013 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Zentrum Geschäfte Seite 1. Abnahme der Jahresrechnung 2012 2-11 2. Bau und Zonenordnung Teilrevision

Mehr

Vereinfachtes Abrechnungsverfahren

Vereinfachtes Abrechnungsverfahren 2.07 Beiträge Vereinfachtes Abrechnungsverfahren für Arbeitgebende Stand am 1. Januar 2015 1 Auf einen Blick Das vereinfachte Abrechnungsverfahren ist Teil des Bundesgesetzes über Massnahmen zur Bekämpfung

Mehr

Nach einem Privatkonkurs

Nach einem Privatkonkurs «Kein neues Vermögen»: Die Praxis zum Rechtsvorschlag Michael Krampf Rechtsanwalt, Zürich Mit einem Privatkonkurs lassen sich Schulden nicht wegzaubern. Die Gläubiger können den wieder betreiben, wenn

Mehr

Ausblick auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich bis zum Jahr 2018

Ausblick auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich bis zum Jahr 2018 Ausblick auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich bis zum Jahr Mikrovorschau März 2014 Arbeitsmarktservice Österreich SYNTHESISFORSCHUNG Mariahilfer Straße 105/2/13 A-1060 Wien Telefon 310

Mehr

Wie essen und bewegen wir uns?

Wie essen und bewegen wir uns? Wie essen und bewegen wir uns? Ernährungs- und Bewegungs-Trends in der Schweiz Ernährungs- und Bewegungs-Trends in der Schweiz 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Unser Verhalten beim Essen und Bewegen ist

Mehr

Das neue Rechnungslegungsrecht

Das neue Rechnungslegungsrecht AUDIT Das neue Rechnungslegungsrecht Strukturierte Darstellung und Erläuterung der bedeutsamsten Neuerungen kpmg.ch 2 Das neue Rechnungs legungsrecht Audit Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 1. Einführung 4

Mehr

Ausblick auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich bis zum Jahr 2016

Ausblick auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich bis zum Jahr 2016 Ausblick auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Österreich bis zum Jahr 2016 Mikrovorschau März 2012 Arbeitsmarktservice Österreich Synthesis Forschung Mariahilferstraße 105/Stiege 2/13 A-1060 Wien

Mehr

Arbeitsmarkt in Deutschland Zeitreihen bis 2013

Arbeitsmarkt in Deutschland Zeitreihen bis 2013 Analytikreport der Statistik Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und Arbeitslosigkeit - in Tausend - 30.000 9.000 29.000 8.000 28.000 7.000 27.000 26.000 Beschäftigung 6.000 5.000 25.000 4.000

Mehr

Betreuung und Pflege zu Hause durch Angehörige: Analyse der aktuellen Situation

Betreuung und Pflege zu Hause durch Angehörige: Analyse der aktuellen Situation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Projekte & Entwicklung Betreuung und Pflege zu Hause durch Angehörige: Analyse der aktuellen Situation und der Unterstützungsmöglichkeiten im Kanton Zürich Dezember 2013

Mehr

Das Personal des Bundes 2014

Das Personal des Bundes 2014 Personalbericht Das Personal des Bundes 2014 Daten und Fakten Impressum Medieninhaber, Verleger und Herausgeber: Bundeskanzleramt Österreich, Öffentlicher Dienst Ballhausplatz 2, 1010 Wien Autorinnen:

Mehr