DIE WELT DER ETFs ONLINE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE WELT DER ETFs ONLINE"

Transkript

1 Werbemitteilung, Stand: Liebe Leserin, lieber Leser! APRIL 2013 AKTUELLES & NEWS >> SEITE 2 Auch Privatanleger handeln zunehmend mit Volatilität FRAGE DER WOCHE >> SEITE 4 Was ist eigentlich bei der Strukturierung von Exchange Traded Funds zu beachten? TOPTHEMA >> SEITE 3 ETF-Effizienz-Indikator: Unterschiede zwischen ETFs sichtbar machen Produktübersicht >> SEITE 6 Eine Übersicht aller Lyxor ETFs wohl dem, der in diesen Tagen kein Bank-Konto bei einem zyprischen Geldhaus besitzt. Aber nicht nur die Kreditinstitute europäischer Krisenstaaten gleichen bisweilen einem Kasino, sondern auch an den Börsen kann es schnell und rasant nach unten gehen. Um vor etwaigen Kursstürzen gefeit zu sein, ist eine breite Diversifikation der Investments sinnvoll. Lege nicht alle Eier in einen Korb. Das gilt nicht nur in der Osterzeit, sondern diese Devise hat bereits Wirtschaftsnobelpreisträger Harry Markowitz vor rund 60 Jahren in seiner Portfoliotheorie wissenschaftlich bewiesen. Ein Anlagevehikel, mit dem man diese Strategie leicht in die Tat umsetzen kann, sind Exchange Traded Funds. Natürlich braucht es auch hier ein gutes Händchen bei der richtigen Auswahl. Lesen Sie in unserem Topthema, wie Sie mit dem von Lyxor Research entwickelten ETF-Effizienz-Indikator die Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Fonds, die die gleichen Benchmark abbilden, miteinander vergleichen können. Neben einem Liquiditätsmaß (Geld-Brief-Spanne) berücksichtigt der Indikator, wie weit sich der ETF im Zeitverlauf von seinem Vergleichsindex entfernt (Tracking Error). Lyxor schneidet im untersuchten Zeitraum bei allen Vergleichen zwischen europäischen ETF-Anbietern hervorragend ab. Gleiches gilt auch in puncto Performance bedeutender ETFs im Jahr So erzielten Lyxor-ETFs auf die Aktienindizes MSCI Emerging Markets, MSCI USA und Euro Stoxx 50 im vergangenen Jahr die besten Ergebnisse aller in Europa zugelassener ETFs, die dieselben Indizes abbilden. Ihre Heike Fürpaß-Peter Head of Lyxor ETF Public Distribution Germany & Austria

2 Werbemitteilung, Stand: , Seite 2 Aktuelles & News Lyxor ETFs mit den höchsten Netto-Mittelzulfüssen im März 2013 Name ISIN WKN Mgmt Gebühren p.a. Lyxor ETF MSCI World Health Care TR - Net EUR LU LYX0GM 0,40% Lyxor ETF MSCI EMU Value - NTR EUR FR A0EQ01 0,40% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Food & Beverage - NR EUR FR LYX0AR 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Healthcare - NR EUR FR LYX0AS 0,30% Lyxor ETF MSCI USA - NTR D USD FR LYX0CL 0,35% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Telecommunications - NR EUR FR LYX0A1 0,30% Lyxor ETF EURO STOXX 50 Daily Double Short - NR EUR FR A0MNT7 0,60% Lyxor ETF MSCI USA - NTR D EUR FR A0JMFG 0,35% Lyxor ETF World Water - NTR EUR FR LYX0CB 0,60% Lyxor ETF Daily Double Short Bund - EUR FR LYX0FW 0,20% Lyxor ETF EuroMTS 1-3Y Investment Grade -EUR FR A0GGFC 0,165% Lyxor ETF EURO STOXX 50 - NR D EUR FR ,25% Lyxor ETF Privex - NTR EUR FR LYX0BH 0,70% Quelle: Société Générale. Stand: Performance der Lyxor ETFs mit den höchsten Zuflüssen im März 2013 (in Prozent) 200% 180% 160% 140% 120% 100% 80% 60% LYXOR ETF MSCI WORLD HEALTH CARE LYXOR ETF STOCK Europe 600 food & beverage LYXOR ETF msci emu value 40% Apr. 08 Apr. 09 Apr. 10 Apr. 11 Apr. 12 Apr. 13 interview mit heike fürpass-peter Heike Fürpaß-Peter (Head of Lyxor ETF Public Distribution Germany & Austria) und Susanne Steinmann (Niederlassungsleiterin der quirin bank in Frankfurt) sprechen im Deutschen Anleger Fernsehen über Höchststände am Aktienmarkt. Mehr auf Auch Privatanleger handeln zunehmend mit Volatilität Immer mehr Privatanleger haben den Handel mit Volatilität für sich entdeckt. Das zeigt sich unter anderem seit September 2012 in der Anzahl der ausgeführten Trades von ETFs auf Volatilität-Indizes an der Börse Stuttgart. Aufgrund der derzeit niedrigen Schwankungsbreite an den Aktienmärkten spielen immer mehr Investoren mit dem Gedanken, in den Handel mit Volatilität einzusteigen. Mit passiven Instrumenten, die Volatilität-Indizes wie den S&P 500 VIX Futures Enhanced Roll abbilden, können Anleger von wieder schwankungsfreudigeren Märkten profitieren. Die vergangenen Monate lassen klar einen Trend in der noch relativ neuen Produktklasse erkennen. Asien Kontinent mit den grössten wirtschaftlichen Wachstumsraten Mitte 2012 lebten etwa 60 Prozent der Weltbevölkerung in Asien. Zur globalen Wertschöp- fung trug diese Gruppe aber bisher nur lediglich 29 Prozent bei. Nach einer Studie von Oxford Economics wird sich dieser Anteil jedoch in den nächsten 25 auf knapp 50 Prozent steigern. Das Exportvolumen in Asien stieg im Vergleich zur Europäischen Union und zu den Vereinigten Staaten von Amerika um mehr als das Vierzehnfache. Dazu trägt natürlich auch die demografische Entwicklung bei. Damit wird Asien immer unabhängiger von dem Wachstum der Weltwirtschaft. An den langfristigen Perspektiven im asiatischen Raum dürften kaum Zweifel bestehen. Für Anleger haben sich länderübergreifende Asien-ETFs zuletzt als äußerst volumenstark erwiesen. Der Lyxor ETF MSCI AC Asia Pacific ex Japan bildet neben dem asiatischen Raum auch noch die Pazifik-Region ab. Im Index sind ungefähr 690 Aktien aus 12 Ländern enthalten. Damit können Anleger vom wirtschaftlichen Wachstum auf dem asiatischen Kontinent profitieren. Der neue Lyxor ETF Dynamic Long Vix Futures Index Das Thema Volatilität ist nun seit zwei Jahren nahezu omnipräsent. Hohe Rollverluste in ruhigen Marktphasen beschränken allerdings mögliche Investments auf rein taktische Allokationen. Daher hat Lyxor sein Volatilitätsangebot um ein effizient strategisches Produkt erweitert, dem Lyxor ETF Dynamic Long Vix Futures Index (LU ), welcher sich dynamisch zwischen einer Volatilitätsposition und Cash bewegt und somit Rollkosten niedrig hält. Quelle: Bloomberg. Stand: Angaben zur früheren Wertentwicklung sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

3 Werbemitteilung, Stand: , Seite 3 Topthema ETF-Effizienz-Indikator: Unterschiede zwischen ETFs sichtbar machen ETF ist nicht gleich ETF. Das klingt logisch, konnte bislang allerdings nicht ohne weiteres mit Zahlen belegt werden. Empirische Performance-Studien haben meist die aktiv gemanagten Fonds im Visier. Lyxor hat nun einen Indikator entwickelt, um die Leistungsstärke von Exchange Traded Funds exakt und nachvollziehbar zu messen. In der Untersuchung heißt es: Diese Effizienz-Kennzahl kann einfach berechnet werden und den Investoren bei der Auswahl des richtigen Fonds helfen. Der Siegeszug der ETFs begann in Deutschland vor etwa zehn Jahren. Die Nobelpreisträger für Wirtschafswissenschaften, Harry Markowitz und William Sharpe, sowie der frühere Harvard-Professor Michael C. Jensen haben die Vorzüge von passiv gemanagten Anlageprodukten jedoch bereits vor etwa einem halben Jahrhundert theoretisch untermauert. Doch lange Zeit haben die Anleger deren Ideen eher behäbig in die Tat umgesetzt. Das hat sich mittlerweile geändert. Anfang des Jahres ist die Summe der weltweit in ETFs angelegten Gelder auf über zwei Billionen US-Dollar angestiegen, was immerhin der Wirtschaftsleistung von Russland entspricht. Schon bald dürfte der ETF-Anteil an allen in Fonds investierten Mitteln 20 Prozent betragen. ETFs schneiden unterschiedlich gut ab Diesem Bedeutungssprung hinkt die Performance-Messung von ETFs (noch) hinterher. Studien, die die Leistungen von aktiven Fondsmanagern untersuchen, gibt es reichlich. Darin wird in der Regel der Frage nachgegangen, ob es den Fondsmanagern gelingt, mit ihrer Aktienauswahl einen Vergleichsindex zu schlagen, was nach Abzug aller Kosten selten genug der Fall ist. Aber auch ETFs schneiden unterschiedlich gut ab, selbst wenn sie den gleichen Index nachbilden. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Marlène Hassine und Thierry Roncalli von Lyxor Research. Als Kenngröße haben sie den sogenannten ETF-Effizienz-Indikator entwickelt. Er gibt die geschätzten jährlichen Kosten eines ETF relativ zu seinem Referenzindex wider. Herkömmliche Verfahren zur Performance-Messung von Fonds sind als Indikator hingegen ungeeignet, da bei ETFs nicht die absolute, sondern die relative Entwicklung im Vordergrund steht. So ist es für die Leistungsstärke eines ETF nicht entscheidend, wie viel Rendite er jährlich erzielt, sondern wie weit er sich im Zeitverlauf von seinem Vergleichsindex fortbewegt (TRA- CKING ERROR VOLATILITY, TEV) und wie es um die Liquidität beim Börsenhandel bestellt ist. Beides ist für den Anleger deutlich schwieriger ersichtlich als Managementgebühren, Parkettprovisionen und die Replikationsmethode des passiv gemanagten Fonds. Je grösser der ETF-Effizienz- Indikator, desto besser der Fonds Der ETF-Effizienz-Indikator ist im Grunde nichts anderes als ein Risikomaß. Hassine und Roncalli ändern im ersten Schritt die Portfoliotheorie von Markowitz ab, indem sie zwar dessen Modell verwenden, anstatt der Volatilität des Portfolios aber die TEV berechnen. Um verschiedene ETFs miteinander zu vergleichen, ziehen sie anschließend die sogenannte Information Ratio heran. Sie setzt die Outperformance eines ETF zum TEV ins Verhältnis. Bei gleicher TEV ist derjenige ETF vorzuziehen, der die höhere Überrendite vorweisen kann. Dieses Verfahren setzt allerdings zum einen voraus, dass die TEV signifikant größer als Null ist und zum anderen, dass der Investor den Vergleichsindex exakt nachbildet. Beides ist nicht im Sinne des ETF-Anlegers und daher unrealistisch, weshalb Hassine und Roncalli das Modell weiter spezifizieren. So gelangen sie im zweiten Schritt zum ETF-Effizienz-Indikator, der dem erwarteten Renditeabstand zum Referenzindex abzüglich der skalierten TEV und des Geld-Brief-Kurses des ETF an europäischen Börsen entspricht. Damit beinhaltet diese Kennzahl auch ein Maß für die Liquidität. Je größer der ETF-Effizienz-Indikator, desto besser ist der Fonds. Mit Hilfe des ETF-Effizienz-Indikators vergleichen Hassine und Roncalli die Entwicklung

4 Werbemitteilung, Stand: , Seite 4 Topthema / Frage der Woche von ETFs europäischer Anbieter zwischen November 2011 und November Als Referenzindizes dienen der Euro STOXX 50, der S&P 500 und der MSCI World. Beim Euro STOXX 50 belegt Lyxor mit seinen ETFs Platz drei; bei den anderen beiden Indizes gewinnt Lyxor den Wettstreit zwischen den ETF-Anbietern. Verwendet man anstatt der TEV andere Risiko-Indikatoren wie die hälftige Volatilität, historische Value at Risk-Werte oder das erwartete Ausfallrisiko ergeben sich zwar geringfügige Unterschiede in der Rangfolge; alles in allem ist das Ergebnis aber ähnlich. GroSSe Performance-Unterschiede in turbulenten Börsenzeiten Beim ETF-Effizienz-Indikator wird als Liquiditätsmaß der täglich berechnete Durchschnitt der am besten zueinander passenden An- und Verkaufskurse verwendet. Hassine und Roncalli räumen selbst ein, dass diese Geld-Brief-Spanne für private Anleger, nicht aber für institutionelle Investoren ein adäquates Maß darstellt. Institutionelle handeln oftmals mit sehr hohen Volumen, was einen signifikanten Einfluss auf die Liquidität und damit auf die Spreads haben kann. Wie in den Berechnungen der Studie deutlich wird, steigt die Geld-Brief-Spanne mit der Handelssumme an. Während sich die Spreads in normalen Börsenzeiten zwischen den ETF-Anbietern kaum unterscheiden, variieren sie bei Liquiditätsengpässen mitunter stark. Dass solche Engpässe zumindest auf einzelnen Märkten keine Seltenheit sind, haben zuletzt Ereignisse wie das Erdbeben in Japan oder griechische wie zyprische Zahlungsschwierigkeiten gezeigt. Was ist eigentlich bei der Strukturierung von Exchange Traded Funds zu beachten? ETF-Anbietern stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um den jeweiligen Referenzindex abzubilden. Wir geben einen Überblick über die Methoden, die für Lyxor ETFs verwendet werden. Institutionelle wie private Investoren haben die nachhaltige Erfolgsgeschichte von ETFs (Exchange Traded Funds) geschrieben. Die börsengehandelten Indexfonds vereinigen mehrere vorteilhafte Eigenschaften, welche allerdings isoliert schon bei anderen Anlageinstrumenten und -strategien zu finden sind: In puncto Handelsgeschwindigkeit und -liquidität bilden ETFs ein Äquivalent zur Aktie. Diversifizierung und Sicherheit (durch Ausweis als insolvenzgeschütztes Fondsvermögen) kennzeichnen klassische Investmentfonds. Transparenz, Konsistenz und Verständlichkeit sind Kernanforderungen an sämtliche Indizes. Schließlich schneidet in der heiklen Prüfung auf Kosteneffizienz ein passives Management langfristig (d.h. Indexabbildung oder -tracking) fast immer besser ab als sein aktives Pendant. Mittlerweile werden mehr als ETFs von einer großen Anzahl an Anbietern am Markt gehandelt. Investoren profitieren in mehrfacher Hinsicht von dieser starken Konkurrenzsituation: Zum einen sorgt sie für permanenten Preisdruck, d.h. tendenziell weiter fallende Managementgebühren. Zum anderen ist sie Garant für Innovationen. Zu diesen gehört nicht nur die ständige Erweiterung der verfügbaren Produkt-

5 Werbemitteilung, Stand: , Seite 5 Frage der Woche palette um Länder-, Regionen-, Sektoren-, Themen- oder Strategie-ETFs bzw. ETFs die andere Anlageklassen wie Anleihen oder Rohstoffe abbilden, sondern auch die Optimierung der Struktur eines ETFs, um Kosten- bzw. Performancevorteile an Investoren weitergeben zu können. Bei aller Verständlichkeit des Produktkonzeptes lohnt sich dennoch ein Blick in das Innere eines ETFs, um Kosten, Chancen und Risiken noch besser beurteilen zu können. Ein ETF verfolgt das Ziel, einen zugrunde liegenden Index möglichst genau nachzubilden. Um dies zu erreichen, sind dem ETF-Anbieter verschiedene Möglichkeiten der Strukturierung an die Hand gegeben: So kann er beispielsweise alle Wertpapiere, die Bestandteil des Index sind, in der entsprechenden Indexgewichtung erwerben und diese anschließend im Fondsvermögen halten. In diesem Fall spricht man von einem physischen ETF bzw. der Methode der vollständigen Replikation. Zum Zweck der Performance-Optimierung kann der ETF-Anbieter das Portfolio physischer Wertpapiere zum Beispiel durch einen Swap-Vertrag mit einer Gegenpartei verbinden; in diesem Fall entsprechen die erworbenen Wertpapiere nicht exakt denjenigen, die im Index vertreten sind. Der Swap-Kontrahent ist dabei oftmals, aber nicht zwangsläufig, mit dem ETF-Anbieter assoziiert, etwa als Muttergesellschaft im Konzernverbund. Der Swap beinhaltet die Vereinbarung über den Austausch der Wertentwicklung des vorhandenen Portfolios gegen diejenige des tatsächlich zugrunde liegenden Index. Hiermit wird eine exaktere Nachbildung der Indexentwicklung angestrebt, da sie weder durch nur wenig liquide Märkte noch durch die steuerliche Behandlung der Dividendenzahlungen eingeschränkt wird. Das Ergebnis ist ein regelmäßig geringerer Tracking-Error, d.h. Abbildungsfehler, bei zugleich niedrigeren Transaktionskosten. Dies kommt Investoren in Form ermäßigter Managementgebühren und einer höheren Abbildungsgenauigkeit zugute. Eine Vielzahl von Indizes, die entweder eine sehr große Anzahl von Aktien (wie etwa der S&P 500) umfassen oder deren Heimatmärkte nur eine geringe Handelsliquidität aufweisen (wie einige Emerging Markets) oder sonstigen Handelsbeschränkungen unterliegen, werden durch solche ETFs überhaupt erst investierbar, da eine ETF-Struktur ohne Performance-Optimierung zu aufwendig, d.h. zu kostenintensiv wäre: Aus der Perspektive der Investoren sind nicht nur hohe Managementgebühren, sondern auch breite Geld-Brief-Spannen im Sekundärmarkt denkbar unattraktiv. Bei allen Vorteilen dieser ETF-Struktur verbleibt dennoch ein Risiko, dass die Gegenpartei des Swaps zahlungsunfähig wird und die Performance nicht wie vereinbart liefern kann. Dieser Problematik widmet sich insbesondere die europäische OGAW-Richtlinie (Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren; synonym: UCITS Under takings for Collective Investment in Transferable Securities). Sie legt fest, dass das Volumen eines Swaps niemals zehn Prozent des Nettoinventarwertes (Net Asset Value) des jeweiligen ETFs übersteigen darf. Wenngleich der Einsatz von Swaps zumeist unterhalb dieser Grenze erfolgt, so wäre im Fall der Überschreitung ein Teil des Swaps zu liquidieren, um mit dem Erlös entsprechend Wertpapiere für das Portfolio zu kaufen. Zusätzlich zu diesen gesetzlichen Anforderungen verbessern ETF-Anbieter ihre Produkte, indem sie zusätzliche Sicherungsmechanismen henten-risiken entstehen, sodass beide zur Eliminierung des Kontrahenten-Risikos vorhalten. Abbildungsmethoden aus Risiko-Gesichtscher So findet z.b. bei Lyxor ETFs ein täglipunkten letztlich gleich sind. Barausgleich der Swaps statt mit dem Ziel eines Kontrahenten-Risikos von 0 auf täglicher Fazit Schlusskurs-Basis. Um dem Sicherheitsbedürfnis der Investoren weiter entgegenzukommen, wird auch das eigene, als separates Fondsvermögen verwaltete Portfolio des Substitute Basket bestimmten qualitativen Anforderungen unterworfen: Hier werden i.d.r. ausschließlich Positionen von Aktien aus OECD-Ländern oder auch Anleihen mit gutem bzw. sehr gutem Rating gehalten, die im Falle einer Fondsauflösung schnell in liquiden Märkten auflösbar sind. Da manche Anbieter physischer ETFs ihre Bestände zur Generierung zusätzlicher Erträge teilweise verleihen, können auch bei diesen Kontra- Während sich eine Performance-Optimierung für Investments in hoch repräsen tative und daher umfangreiche Indizes, aber auch schwer zugängliche, weniger liquide Teilmärkte oder aber komplexere Strategieindizes eignet, ist dies überall dort nicht notwendig, wo eine überschaubare Anzahl hoch liquider Instrumente gehandelt wird, wie z.b. Euro-Staatsanleihen. Hier bietet eine Optimierung kaum Vorteile, da ein exaktes Index tracking bei geringen Transaktionskosten auch über den Handel der Einzelwerte zu attraktiven Geld-Brief-Spannen möglich ist. Physisch Mit Performance- Optimierung Physisch Ohne Physisch Performance- Optimierung Quelle: Société Générale + + SWAP >> Ziel ist die Reduzierung des Tracking Errors >> Erzeugt eine Performance Optimierung durch den Swap Wertpapierleihe >> Tracking Error verbleibt auf Fondsebene >> Erzeugt eine Performance Optimierung durch Wertpapierleihe Nur Physisch >> Tracking Error verbleibt auf Fondsebene >> Keine Performance Optimierung

6 Werbemitteilung, Stand: , Seite 6 Produktübersicht Lyxor ETF Börsenlisting Reuters RIC Bloomberg ISIN Ticker Code <Equity><Go> WKN Ertragsverwendung AKTIEN, LÄNDER & REGIONEN GLOBAL Lyxor ETF MSCI World Deutsche Boerse (Xetra) LYXWLD.DE LYXWLD GY FR LYX0AG ausschüttend 0,45% Lyxor ETF MSCI World SIX - Swiss Exchange LYWLD.S LYWLD SW FR LYX0CK ausschüttend 0,45% Lyxor ETF MSCI ACWI Deutsche Boerse (Xetra) LYY0.DE LYY0 GY FR LYX0MG thesaurierend 0,45% ENTWICKELTE LÄNDER EUROPA Lyxor ETF MSCI Europe Deutsche Boerse (Xetra) MEU.DE LYY5 GY FR A0JDGC ausschüttend 0,30% Lyxor ETF MSCI EMU Deutsche Boerse (Xetra) LYXMFE.DE LYXMFE GY FR A0BK6R ausschüttend 0,30% Lyxor ETF EURO STOXX 50 Deutsche Boerse (Xetra) MSE.DE LYSX GY FR ausschüttend 0,20% Lyxor ETF EURO STOXX 50 TR London Stock Exchange MSET.L MSET LN LU LYX0G9 thesaurierend 0,25% Lyxor ETF DAX Deutsche Boerse (Xetra) LYXDAX.DE LYXDAX GY LU LYX0AC thesaurierend 0,15% Lyxor ETF FTSE Athex 20 Deutsche Boerse (Xetra) LYXGRE.DE LYXGRE GY FR LYX0BF ausschüttend 0,45% NORDAMERIKA Lyxor ETF MSCI USA Deutsche Boerse (Xetra) LYXUSA.DE LYXUSA GY FR A0JMFG ausschüttend 0,30% Lyxor ETF MSCI USA SIX - Swiss Exchange LYUSA.S LYUSA SW FR LYX0CL ausschüttend 0,30% Lyxor ETF S&P 500 Deutsche Boerse (Xetra) LYXSP.DE LYPS GY LU LYX0FS ausschüttend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 SIX - Swiss Exchange LYSP5.S LYSP5 SW LU LYX0FZ ausschüttend 0,20% Lyxor ETF NASDAQ-100 Deutsche Boerse (Xetra) USTE.DE LYMS GY FR ausschüttend 0,30% Lyxor ETF NASDAQ-100 SGX - Singapore ExchangeLNDX.SI NDX SP FR LYX0DQ ausschüttend 0,30% Lyxor ETF Dow Jones Industrial Average Deutsche Boerse (Xetra) DJE.DE DJAM GY FR ausschüttend 0,50% Lyxor ETF Canada (S&P TSX 60) Deutsche Boerse (Xetra) LYXSPTSX.DE LYPT GY LU LYX0FT ausschüttend 0,40% Lyxor ETF Canada (S&P TSX 60) SIX - Swiss Exchange LYTSX.S LYTSX SW LU LYX0F1 ausschüttend 0,40% ASIEN-PAZIFIK Lyxor ETF MSCI AC Asia-Pacific Ex Japan Deutsche Boerse (Xetra) LYXAEJ.DE LYXAEJ GY FR LYX0AB thesaurierend 0,60% Lyxor ETF MSCI AC Asia-Pacific Ex Japan SIX - Swiss Exchange LYAEJ.S LYAEJ SW FR LYX0DJ thesaurierend 0,60% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Deutsche Boerse (Xetra) LYXAPX.DE LYXAPX GY FR LYXODM thesaurierend 0,50% Lyxor ETF Australia (S&P ASX 200) Deutsche Boerse (Xetra) LYXSPASX.DE LYPU GY LU LYX0FU ausschüttend 0,40% Lyxor ETF Australia (S&P ASX 200) SIX - Swiss Exchange LYAU2.S LYAU2 SW LU LYX0F0 ausschüttend 0,40% Lyxor ETF Japan (Topix ) Deutsche Boerse (Xetra) LYXJPN.DE LYXJPN GY FR A0ESMK ausschüttend 0,45% Lyxor ETF Japan (Topix ) SIX - Swiss Exchange LYJPN.S LYJPN SW FR LYX0BT ausschüttend 0,45% Lyxor ETF Hong Kong (HSI) Deutsche Boerse (Xetra) LYXHSI.DE LYXHSI GY FR LYX0A7 ausschüttend 0,65% Lyxor ETF Hong Kong (HSI) SIX - Swiss Exchange LYHSI.S LYHSI SW FR LYX0DF ausschüttend 0,65% SCHWELLENLÄNDER Lyxor ETF MSCI Emerging Markets Deutsche Boerse (Xetra) LYXLEM.DE LYXLEM GY FR LYX0BX thesaurierend 0,55% Lyxor ETF MSCI Emerging Markets SIX - Swiss Exchange LYLEM.S LYLEM SW FR LYX0CV thesaurierend 0,55% Lyxor ETF MSCI EM Latin America Deutsche Boerse (Xetra) LYXLTM.DE LYXLTM GY FR LYX0B0 thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI EM Latin America SIX - Swiss Exchange LYLTM.S LYLTM SW FR LYX0CU thesaurierend 0,65% Lyxor ETF Brazil (IBOVESPA) Deutsche Boerse (Xetra) LYXRIO.DE LYXRIO GY FR LYX0BE thesaurierend 0,65% Lyxor ETF Brazil (IBOVESPA) SIX - Swiss Exchange LYRIO.S LYRIO SW FR LYX0BV thesaurierend 0,65% Lyxor ETF China Enterprise (HSCEI) Deutsche Boerse (Xetra) L8I1.DE ASI GY FR A0F5BW thesaurierend 0,65% Lyxor ETF China Enterprise (HSCEI) SIX - Swiss Exchange LYASI.S LYASI SW FR LYX0DE thesaurierend 0,65% Lyxor ETF Eastern Europe (CECE NTR EUR) Deutsche Boerse (Xetra) L8I2.DE LYCE GY FR A0F6BV thesaurierend 0,50% Lyxor ETF MSCI India Deutsche Boerse (Xetra) LYXINR.DE LYXINR GY FR LYX0BA thesaurierend 0,85% Lyxor ETF MSCI India SIX - Swiss Exchange LYINR.S LYINR SW FR LYX0BQ thesaurierend 0,85% Lyxor ETF MSCI Indonesia Deutsche Boerse (Xetra) LYSZ.DE LYSZ GY FR LYX0ME thesaurierend 0,55% Lyxor ETF MSCI Korea Deutsche Boerse (Xetra) LYXKRW.DE LYXKRW GY FR LYX0A8 thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI Korea SIX - Swiss Exchange LYKRW.S LYKRW SW FR LYX0DG thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI Malaysia Deutsche Boerse (Xetra) LYXMAL.DE LYXMAL GY FR LYX0CW thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI Taiwan Deutsche Boerse (Xetra) LYXTWN.DE LYXTWN GY FR LYX0CT thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI Taiwan SIX - Swiss Exchange LYTWN.S LYTWN SW FR LYX0DH thesaurierend 0,65% Lyxor ETF Pan Africa Deutsche Boerse (Xetra) LYXPAF.DE LYXPAF GY FR LYXODK thesaurierend 0,85% Lyxor ETF RUSSIA (Dow Jones Russia GDR) Deutsche Boerse (Xetra) LYXRUS.DE LYXRUS GY FR LYX0AF thesaurierend 0,65% Lyxor ETF RUSSIA (Dow Jones Russia GDR) SIX - Swiss Exchange LYRUS.S LYRUS SW FR LYX0AJ thesaurierend 0,65% Lyxor ETF South Africa (FTSE JSE TOP 40) Deutsche Boerse (Xetra) LYXAFS.DE LYXAFS GY FR LYX0BY thesaurierend 0,65% Lyxor ETF Thailand (SET50 Net TR) Deutsche Boerse (Xetra) LYS0.DE LYS0 GY FR LYX0MD thesaurierend 0,45% Lyxor ETF Turkey (DJ Turkey Titans 20) Deutsche Boerse (Xetra) LYXTUR.DE LYXTUR GY FR LYX0AK thesaurierend 0,65% Mgmt Gebühren p.a. Lyxor ETF Börsenlisting Reuters RIC Bloomberg ISIN Ticker Code <Equity><Go> WKN Ertragsverwendung AKTIENSTILE Lyxor ETF Russell 1000 Growth Deutsche Boerse (Xetra) LYS3.DE LYS3 GY FR LYX0MJ thesaurierend 0,40% Lyxor ETF Russell 1000 Value Deutsche Boerse (Xetra) LYS2.DE LYS2 GY FR LYX0MK thesaurierend 0,40% Lyxor ETF Russell 2000 Deutsche Boerse (Xetra) LYS1.DE LYS1 GY FR LYX0MH thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI EMU Growth Deutsche Boerse (Xetra) LYY3.DE GRW GY FR A0F421 ausschüttend 0,40% Lyxor ETF MSCI EMU Value Deutsche Boerse (Xetra) LYY2.DE VAL GY FR A0EQ01 ausschüttend 0,40% Lyxor ETF MSCI EMU Small Cap Deutsche Boerse (Xetra) LYY1.DE KLC GY FR A0F420 ausschüttend 0,40% Lyxor ETF STOXX Europe Select Dividend 30 Deutsche Boerse (Xetra) LYXSEL.DE LYXSEL GY FR LYX0BB ausschüttend 0,30% Lyxor ETF SG Global Quality Income NTR Deutsche Boerse (Xetra) LGQI.DE LGQI GY LU LYX0PP ausschüttend 0,45% AKTIEN SEKTOREN WELT Lyxor ETF MSCI ACWI Gold NYSE Euronext Paris GLDM.PA GLDM FP LU LYX0NU thesaurierend 0,50% Lyxor ETF MSCI World Consumer Discretionary TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXDISW.DE LYPA GY LU LYX0GH thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Consumer Discretionary TR SIX - Swiss Exchange LYCODW.S LYCODW SW LU LYX0G6 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Consumer Staples TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXSTAW.DE LYPB GY LU LYX0GJ thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Consumer Staples TR SIX - Swiss Exchange LYCOSW.S LYCOSW SW LU LYX0G5 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Energy TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXNRGW.DE LYPC GY LU LYX0GK thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Energy TR SIX - Swiss Exchange LYNRGW.S LYNRGW SW LU LYX0G8 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Financials TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXFINW.DE LYPD GY LU LYX0GL thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Financials TR SIX - Swiss Exchange LYFINW.S LYFINW SW LU LYX0G7 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Health Care TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXHLTW.DE LYPE GY LU LYX0GM thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Health Care TR SIX - Swiss Exchange LYHLTW.S LYHLTW SW LU LYX0G3 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Industrials TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXINDW.DE LYPF GY LU LYX0GN thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Industrials TR SIX - Swiss Exchange LYINDW.S LYINDW SW LU LYX0G0 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Information Technology TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXTNOW.DE LYPG GY LU LYX0GP thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Information Technology TR SIX - Swiss Exchange LYTNOW.S LYTNOW SW LU LYX0GZ thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Materials TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXMATW.DE LYPH GY LU LYX0GQ thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Materials TR SIX - Swiss Exchange LYMATW.S LYMATW SW LU LYX0G2 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Telecommunication Services TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXTELW.DE LYPI GY LU LYX0GR thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Telecommunication Services TR SIX - Swiss Exchange LYTELW.S LYTELW SW LU LYX0G1 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Utilities TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXUTIW.DE LYPQ GY LU LYX0GS thesaurierend 0,40% Lyxor ETF MSCI World Utilities TR SIX - Swiss Exchange LYUTLW.S LYUTLW SW LU LYX0G4 thesaurierend 0,40% EUROPA Lyxor ETF STOXX Europe 600 Automobiles & Parts Deutsche Boerse (Xetra) LYXAUT.DE LYXAUT GY FR LYX0AN thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Banks Deutsche Boerse (Xetra) LYXBNK.DE LYXBNK GY FR LYX0AP thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Basic Resources Deutsche Boerse (Xetra) LYXBRE.DE LYXBRE GY FR LYX0AX thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Chemicals Deutsche Boerse (Xetra) LYXCHM.DE LYXCHM GY FR LYX0AY thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Construction & Materials Deutsche Boerse (Xetra) LYXCST.DE LYXCST GY FR LYX0AZ thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Financial Services Deutsche Boerse (Xetra) LYXFIN.DE LYXFIN GY FR LYX0A4 thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Food & Beverage Deutsche Boerse (Xetra) LYXFOD.DE LYXFOD GY FR LYX0AR thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Healthcare Deutsche Boerse (Xetra) LYXHLT.DE LYXHLT GY FR LYX0AS thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Industrial Goods and Services Deutsche Boerse (Xetra) LYXIND.DE LYXIND GY FR LYX0AT thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Insurance Deutsche Boerse (Xetra) LYXINS.DE LYXINS GY FR LYX0AQ thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Media Deutsche Boerse (Xetra) LYXMDA.DE LYXMDA GY FR LYX0AU thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Oil & Gas Deutsche Boerse (Xetra) LYXOIL.DE LYXOIL GY FR LYX0A9 thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Personal & Household Deutsche Boerse (Xetra) LYXPHG.DE LYXPHG GY FR LYX0AV thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Retail Deutsche Boerse (Xetra) LYXRTA.DE LYXRTA GY FR LYX0A0 thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Technology Deutsche Boerse (Xetra) LYXTNO.DE LYXTNO GY FR LYX0AW thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Telecommunications Deutsche Boerse (Xetra) LYXTEL.DE LYXTEL GY FR LYX0A1 thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Travel & Leisure Deutsche Boerse (Xetra) LYXTRV.DE LYXTRV GY FR LYX0A2 thesaurierend 0,30% Lyxor ETF STOXX Europe 600 Utilities Deutsche Boerse (Xetra) LYXUTI.DE LYXUTI GY FR LYX0A3 thesaurierend 0,30% NORDAMERIKA Lyxor ETF S&P 500 Capped Consumer Discretionary Deutsche Boerse (Xetra) LYMP.DE LYMP GY FR LYX0N1 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Consumer Staples Deutsche Boerse (Xetra) LYMQ.DE LYMQ GY FR LYX0N2 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Energy Deutsche Boerse (Xetra) LYMR.DE LYMR GY FR LYX0N0 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Financials Deutsche Boerse (Xetra) LYMU.DE LYMU GY FR LYX0N3 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Health Care Deutsche Boerse (Xetra) LYMW.DE LYMW GY FR LYX0N8 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Industrials Deutsche Boerse (Xetra) LYMX.DE LYMX GY FR LYX0N4 thesaurierend 0,20% Mgmt Gebühren p.a.

7 Werbemitteilung, Stand: , Seite 7 Produktübersicht Lyxor ETF Börsenlisting Reuters RIC Bloomberg ISIN Ticker Code <Equity><Go> WKN Ertragsverwendung NORDAMERIKA Lyxor ETF S&P 500 Capped Materials Deutsche Boerse (Xetra) LYMY.DE LYMY GY FR LYX0N5 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Technology Deutsche Boerse (Xetra) LNY1.DE LNY1 GY FR LYX0N6 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF S&P 500 Capped Utilities Deutsche Boerse (Xetra) LNY2.DE LNY2 GY FR LYX0N7 thesaurierend 0,20% ASIEN Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Consumer Staples TR NYSE Euronext Paris COSA.PA COSA FP FR LYX0GV thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Consumer Staples TR London Stock Exchange STLA.L STAA LN FR LYX0HH thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Financials TR NYSE Euronext Paris FICA.PA FICA FP FR LYX0GW thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Financials TR London Stock Exchange FNLA.L FINA LN FR LYX0HD thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Information Technology TR NYSE Euronext Paris TNOA.PA TNOA FP FR LYX0GX thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Information Technology TR London Stock Exchange TNOA.L TNOA LN FR LYX0HE thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Infrastructure Capped TR NYSE Euronext Paris IFRA.PA IFRA FP FR LYX0GY thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Infrastructure Capped TR London Stock Exchange IFRA.L IFRA LN FR LYX0GY thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Materials TR NYSE Euronext Paris MATA.PA MATA FP FR LYX0GU thesaurierend 0,65% Lyxor ETF MSCI AC Asia Ex Japan Materials TR London Stock Exchange MATA.L MATA LN FR LYX0HG thesaurierend 0,65% AKTIEN THEMEN GLOBALE THEMEN Lyxor ETF World Water Deutsche Boerse (Xetra) LYXWAT.DE LYXWAT GY FR LYX0CB ausschüttend 0,60% Lyxor ETF New Energy Deutsche Boerse (Xetra) LYXNRJ.DE LYXNRJ GY FR LYX0CA ausschüttend 0,60% Lyxor ETF Privex Deutsche Boerse (Xetra) LYXPVX.DE LYXPVX GY FR LYX0BH ausschüttend 0,70% IMMOBILIEN Lyxor ETF FTSE EPRA/NAREIT Global Developed Deutsche Boerse (Xetra) LYXREWLD.DE LYXREWLD GY FR LYX0FP ausschüttend 0,45% Lyxor ETF FTSE EPRA/NAREIT Global Developed SIX - Swiss Exchange LYMWO.S LYMWO SW FR LYX0LK ausschüttend 0,45% Lyxor ETF FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe Deutsche Boerse (Xetra) LYXREEU.DE LYXREEU GY FR LYX0FL ausschüttend 0,40% Lyxor ETF FTSE EPRA/NAREIT United States Deutsche Boerse (Xetra) LYXREUSA.DE LYXREUSA GY FR LYX0FM ausschüttend 0,40% Lyxor ETF FTSE EPRA/NAREIT Asia ex-japan Deutsche Boerse (Xetra) LYXREAEJ.DE LYXREAEJ GY FR LYX0FN ausschüttend 0,65% Mgmt Gebühren p.a. GELDMARKT & ANLEIHEN GELDMARKT Lyxor ETF Euro Cash (EONIA) Deutsche Boerse (Xetra) LYXCSH.DE LYXCSH GY FR LYX0B6 thesaurierend 0,040% ANLEIHEN Lyxor ETF EuroMTS Highest Rated Macro-Weighted Government BondsDeutsche Boerse (Xetra) LYXMAA.DE LYXMAA GY FR LYX0FK thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS Highest Rated Macro-Weighted Government 1-3Y Deutsche Boerse (Xetra) LYS4.DE LYS4 GY FR LYX0M0 thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS Highest Rated Macro-Weighted Government 3-5Y Deutsche Boerse (Xetra) LYS5.DE LYS5 GY FR LYX0MY thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS Highest Rated Macro-Weighted Government 5-7Y Deutsche Boerse (Xetra) LYS6.DE LYS6 GY FR LYX0MZ thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS Global Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) MTX.DE LYQ1 GY FR A0B9ED thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS 1-3Y Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) LYQ2.DE LYQ2 GY FR A0GGFC thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS 3-5Y Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) LYQ3.DE LYQ3 GY FR A0DKMB thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EUROMTS 5-7Y Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) LYXMTC.DE LYXMTC GY FR LYX0BJ thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EUROMTS 7-10Y Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) LYXMTD.DE LYXMTD GY FR LYX0BK thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS 10-15Y Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) MTE.DE LYQ6 GY FR A0DM6N thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EUROMTS 15+Y Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) LYXMTF.DE LYXMTF GY FR LYX0B4 thesaurierend 0,165% Lyxor ETF EuroMTS Inflation Linked Investment Grade Deutsche Boerse (Xetra) MTI.DE LYQ7 GY FR A0F7AM thesaurierend 0,20% Lyxor ETF EuroMTS Covered Bond Aggregate Deutsche Boerse (Xetra) LYXECB.DE LYXECB GY FR LYX0B3 thesaurierend 0,165% Lyxor ETF iboxx $ Liquid Emerging Markets Sovereigns Deutsche Boerse (Xetra) LYQS.DE LYQS GY FR LYX0L0 thesaurierend 0,30% Lyxor ETF Euro Corporate Bond Deutsche Boerse (Xetra) LYXCRP.DE LYXCRP GY FR LYX0EE thesaurierend 0,20% Lyxor ETF Euro Corporate Bond Ex Financials Deutsche Boerse (Xetra) LYXCNB.DE LYXCNB GY FR LYX0FJ thesaurierend 0,20% Lyxor ETF iboxx Liquid High Yield 30 Ex-Financial Deutsche Boerse (Xetra) LYQY.DE LYQY GY FR LYX0LY thesaurierend 0,45% ROHSTOFFE BREITE INDIZES & SEKTOREN Lyxor ETF Commodities Thomson Reuters/Jefferies CRB TR Deutsche Boerse (Xetra) LYXCRB.DE LYXCRB GY FR A0JC8F thesaurierend 0,35% Lyxor ETF Commodities Thomson Reuters/Jefferies CRB TR SIX - Swiss Exchange CRB.S CRB SW FR LYX0AA thesaurierend 0,35% Lyxor ETF Commodities Thomson Reuters/Jefferies CRB TR SGX - Singapore Exchange LCRB.SI CRB SP FR LYX0CS thesaurierend 0,35% Lyxor ETF Commodities Thomson Reuters/Jefferies CRB Ex-Energy TRDeutsche Boerse (Xetra) LYXCRN.DE LYXCRN GY FR LYX0AL thesaurierend 0,35% Lyxor ETF Börsenlisting Reuters RIC Bloomberg ISIN Ticker Code <Equity><Go> WKN Ertragsverwendung ROHSTOFFE BREITE INDIZES & SEKTOREN Lyxor ETF Commodities Thomson Reuters/Jefferies CRB Ex-Energy TRSIX - Swiss Exchange LYCRN.S LYCRN SW FR LYX0AM thesaurierend 0,35% Lyxor ETF S&P GSCI Aggregate 3 Month Forward Deutsche Boerse (Xetra) LYPW.DE LYPW GY LU LYX0M8 thesaurierend 0,35% Lyxor ETF S&P GSCI Aggregate Inverse 1 Month Forward Deutsche Boerse (Xetra) LYPV.DE LYPV GY LU LYX0M6 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF S&P GSCI Agriculture & Livestock 3 Month Forward Deutsche Boerse (Xetra) LYP2.DE LYP2 GY LU LYX0MM thesaurierend 0,35% Lyxor ETF S&P GSCI Industrial Metals 3 Month Forward Deutsche Boerse (Xetra) LYP4.DE LYP4 GY LU LYX0MP thesaurierend 0,35% Lyxor ETF Broad Commodities Momentum TR Deutsche Boerse (Xetra) LYPX.DE LYPX GY LU LYX0NA thesaurierend 0,35% Lyxor ETF Broad Commodities Optimix TR Deutsche Boerse (Xetra) LYPY.DE LYPY GY LU LYX0NC thesaurierend 0,35% SEKTOREN SHORT Lyxor ETF S&P GSCI Inverse Agriculture & Livestock 1 Month Forward Deutsche Boerse (Xetra) LYP1.DE LYP1 GY LU LYX0ML thesaurierend 0,40% Lyxor ETF S&P GSCI Inverse Industrial Metals 1 Month Forward Deutsche Boerse (Xetra) LYP3.DE LYP3 GY LU LYX0MN thesaurierend 0,40% STRATEGIE SHORT & LEVERAGED Lyxor ETF EURO STOXX 50 Daily Leverage Deutsche Boerse (Xetra) LYXLVE.DE LYXLVE GY FR LYX0BZ thesaurierend 0,40% Lyxor ETF EURO STOXX 50 Daily Short Deutsche Boerse (Xetra) LSK7.DE LSK7 GY FR A0MNT8 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF EURO STOXX 50 Daily Double Short Deutsche Boerse (Xetra) BXX.DE BXXP GY FR A0MNT7 thesaurierend 0,60% Lyxor ETF LevDAX Deutsche Boerse (Xetra) LYXLEVDAX.DE LYXLEDAX GY LU LYX0AD thesaurierend 0,40% Lyxor ETF Daily ShortDAX x2 Deutsche Boerse (Xetra) LYXSDAX2.DE LYQL GY FR LYX0FV thesaurierend 0,60% Lyxor ETF Daily Double Short Bund Deutsche Boerse (Xetra) LYXBUND.DE LYQK GY FR LYX0FW thesaurierend 0,20% Lyxor ETF Daily Leveraged Bund Deutsche Boerse (Xetra) LYMI.DE LYMI GY FR LYX0L9 thesaurierend 0,20% Lyxor ETF Daily Leveraged Bund Deutsche Boerse (Xetra) LYMI.DE LYMI GY FR LYX0L9 thesaurierend 0,20% RISK WEIGHTED Lyxor ETF MSCI World Risk Weighted NYSE Euronext Paris WLDR.PA WLDR FP LU LYX0NP thesaurierend 0,45% Lyxor ETF Smartix Euro istoxx 50 Equal Risk NYSE Euronext Paris ERC.PA ERC FP LU LYX0NR thesaurierend 0,25% ALTERNATIVES & BETA+ Lyxor ETF Dynamic Long VIX Futures Index Deutsche Boerse (Xetra) VOOX.DE VOOX GY LU LYX0P5 thesaurierend 0,75% Lyxor ETF Dynamic Short VIX Futures Index Deutsche Boerse (Xetra) VOOS.DE VOOS GY LU LYX0P4 thesaurierend 0,40% Lyxor ETF S&P500 VIX Futures Enhanced Roll Börse Stuttgart LYMJ.SG LYMJ GS FR LYX0L8 thesaurierend 0,70% Lyxor ETF S&P500 VIX Futures Enhanced Roll Deutsche Boerse (Xetra) VOOL.DE VOOL GY LU LYX0PM thesaurierend 0,60% Lyxor ETF EURO STOXX 50 Dividends Deutsche Boerse (Xetra) LYXSX5ED.DE LYQM GY FR LYX0FX thesaurierend 0,70% Lyxor ETF DAXplus Covered Call Deutsche Boerse (Xetra) LYXDAXCC.DE LYXDAXCC GY LU LYX0AE thesaurierend 0,40% Lyxor ETF DAXplus Protective Put Deutsche Boerse (Xetra) LYXDPP.DE LYXDPP GY LU LYX0BU thesaurierend 0,40% Lyxor ETF EURO STOXX 50 Buywrite Deutsche Boerse (Xetra) LYXBWE.DE LYXBWE GY FR LYX0BG thesaurierend 0,40% RAFI Lyxor ETF FTSE RAFI Europe Deutsche Boerse (Xetra) LYXREU.DE LYXREU GY FR LYX0BM ausschüttend 0,60% Lyxor ETF FTSE RAFI US 1000 Deutsche Boerse (Xetra) LYXRUA.DE LYXRUA GY FR LYX0BN ausschüttend 0,60% Mgmt Gebühren p.a. Société Générale Bei dem vorliegenden Newsletter handelt es sich um eine Werbemitteilung der Société Générale, die Ihre persönlichen Umstände nicht berücksichtigt. Er stellt daher keine Anlageberatung im Sinne des WpHG dar. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen weder eine Verpflichtung, noch ein Angebot, noch eine Aufforderung, direkte oder indirekte Empfehlungseitens Société Générale und Lyxor AM zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Daher kommen die Vorschriften zur Analyse von Finanzinstrumenten nach 34b WpHG nicht zur Anwendung. Sofern dieser Newsletter Angaben zur Wertentwicklung eines Lyxor-ETFs in der Vergangenheit enthält, sind diese Angaben kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des betreffenden Lyxor.ETFs und lassen auch keine Rückschlüsse auf dessen zukünftige Wertentwicklung zu. Die Société Générale und Lyxor AM übernehmen keine Haftung für finanzielle oder anderweitige Konsequenzen, die sich durch Zeichnung oder Erwerb eines in diesem Dokument beschriebenen Anlageinstruments ergeben. Der Anleger sollte sich einen eigenen Eindruck über die Risiken bilden, die mit einer Anlage der vorliegend dargestellten Lyxor-ETF verbunden sind, und für zusätzliche Auskünfte in Bezug auf eine Zeichnung oder einen Erwerb einen professionellen Berater konsultieren. Vor allem sollte sich der Anleger bei Zeichnung und Kauf von Fondsanteilen bewusst sein, dass dieses Produkt gewisse Risiken beinhaltet und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen, es schlimmsten Falls zu einem Totalverlust kommen kann. Die Lyxor ETFs bilden jeweils die Wertentwicklung eines Index nach. Die Lyxor ETFs reflektieren daher die Gewinne und Verluste des jeweils nachgebildeten Index. Der Index ist entweder in der Produktbeschreibung des jeweiligen Lyxor ETFs ausdrücklich enthalten oder wird im Verkaufsprospekt des jeweiligen Lyxor ETFs dargestellt. Die Lyxor ETFs können aufgrund der Spezialisierung auf ein bestimmtes Land bzw. eine bestimmte Branche einer erhöhten Volatilität (Wertschwankungen) aufweisen. Angebot, Verkauf oder Kauf der Fondsanteile erfolgen ausschließlich auf der Grundlage des jeweils aktuellen Verkaufsprospekts. Die Verkaufsprospekte, die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement bzw. die Satzung, den jeweils neuesten Jahresbericht und, soweit veröffentlicht, auch den neuesten Halbjahresbericht erhalten Sie kostenlos auf Anfrage bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle (Société Générale, Zweigniederlassung, Neue Mainzer Straße 46-50, Frankfurt am Main) sowie unter Die vorgenannten Dokumente sind in englischer Sprache erhältlich mit Ausnahme der wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache erhältlich sind. Die jeweiligen Fonds werden von den Sponsoren der Indizes nicht empfohlen, verkauft oder beworben, noch geben die Sponsoren der Indizes sonstige Zusicherungen zu den jeweiligen Fonds ab. Die Sponsoren der hier aufgeführten Indizes geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Ergebnisse, die durch die Nutzung ihrer Indizes und/oder der Indexstände an einem bestimmten Tag erzielt wurden, oder in anderer Hinsicht. Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und stammen von der Société Générale aus Quellen, die sie für zuverlässig und vertrauenswürdig erachten. Dennoch übernimmt Société Générale keine Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Sachdienlichkeit. Allein maßgeblich sind die im aktuell gültigen Verkaufsprospekt des betreffenden Lyxor-ETFs enthaltenen Angaben und Bedingungen in den Verkaufsprospekten.

8 Société Générale Bei dem vorliegenden Newsletter handelt es sich um eine Werbemitteilung der Société Générale, die Ihre persönlichen Umstände nicht berücksichtigt. Er stellt daher keine Anlageberatung im Sinne des WpHG dar. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen weder eine Verpflichtung, noch ein Angebot, noch eine Aufforderung, direkte oder indirekte Empfehlungseitens Société Générale und Lyxor AM zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Daher kommen die Vorschriften zur Analyse von Finanzinstrumenten nach 34b WpHG nicht zur Anwendung. Sofern dieser Newsletter Angaben zur Wertentwicklung eines Lyxor-ETFs in der Vergangenheit enthält, sind diese Angaben kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des betreffenden Lyxor.ETFs und lassen auch keine Rückschlüsse auf dessen zukünftige Wertentwicklung zu. Die Société Générale und Lyxor AM übernehmen keine Haftung für finanzielle oder anderweitige Konsequenzen, die sich durch Zeichnung oder Erwerb eines in diesem Dokument beschriebenen Anlageinstruments ergeben. Der Anleger sollte sich einen eigenen Eindruck über die Risiken bilden, die mit einer Anlage der vorliegend dargestellten Lyxor-ETF verbunden sind, und für zusätzliche Auskünfte in Bezug auf eine Zeichnung oder einen Erwerb einen professionellen Berater konsultieren. Vor allem sollte sich der Anleger bei Zeichnung und Kauf von Fondsanteilen bewusst sein, dass dieses Produkt gewisse Risiken beinhaltet und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen, es schlimmsten Falls zu einem Totalverlust kommen kann. Die Lyxor ETFs bilden jeweils die Wertentwicklung eines Index nach. Die Lyxor ETFs reflektieren daher die Gewinne und Verluste des jeweils nachgebildeten Index. Der Index ist entweder in der Produktbeschreibung des jeweiligen Lyxor ETFs ausdrücklich enthalten oder wird im Verkaufsprospekt des jeweiligen Lyxor ETFs dargestellt. Die Lyxor ETFs können aufgrund der Spezialisierung auf ein bestimmtes Land bzw. eine bestimmte Branche einer erhöhten Volatilität (Wertschwankungen) aufweisen. Angebot, Verkauf oder Kauf der Fondsanteile erfolgen ausschließlich auf der Grundlage des jeweils aktuellen Verkaufsprospekts. Die Verkaufsprospekte, die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement bzw. die Satzung, den jeweils neuesten Jahresbericht und, soweit veröffentlicht, auch den neuesten Halbjahresbericht erhalten Sie kostenlos auf Anfrage bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle (Société Générale, Zweigniederlassung, Neue Mainzer Straße 46-50, Frankfurt am Main) sowie unter Die vorgenannten Dokumente sind in englischer Sprache erhältlich mit Ausnahme der wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache erhältlich sind. Die jeweiligen Fonds werden von den Sponsoren der Indizes nicht empfohlen, verkauft oder beworben, noch geben die Sponsoren der Indizes sonstige Zusicherungen zu den jeweiligen Fonds ab. Die Sponsoren der hier aufgeführten Indizes geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Ergebnisse, die durch die Nutzung ihrer Indizes und/oder der Indexstände an einem bestimmten Tag erzielt wurden, oder in anderer Hinsicht. Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und stammen von der Société Générale aus Quellen, die sie für zuverlässig und vertrauenswürdig erachten. Dennoch übernimmt Société Générale keine Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Sachdienlichkeit. Allein maßgeblich sind die im aktuell gültigen Verkaufsprospekt des betreffenden Lyxor-ETFs enthaltenen Angaben und Bedingungen in den Verkaufsprospekten. Société Générale Lyxor Exchange Traded Funds Neue Mainzer Straße Frankfurt am Main Redaktion Société Générale Heike Fürpaß-Peter Sophie Kindelbacher

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

produktübersicht ÖSTERREICH

produktübersicht ÖSTERREICH 3. Quartal 2012 produktübersicht ÖSTERREICH Telefon: +49 (0) 69-7174 444, FAX: +49 (0) 69-7174 672 E-Mail: info@lyxor.at, Web: www.lyxor.at, : Lyxor Aktien länder & regionen Lyxor AKTIEN, LÄNDER &

Mehr

produktübersicht deutschland

produktübersicht deutschland 3. Quartal 2012 produktübersicht deutschland Telefon: +49 (0) 69-7174 444, FAX: +49 (0) 69-7174 672 E-Mail: info@lyxor.de, Web: www.lyxor.de, : Lyxor Aktien länder & regionen AKTIEN, LÄNDER & REGIONEN

Mehr

DIE WELT DER ETFs ONLINE

DIE WELT DER ETFs ONLINE Werbemitteilung, Stand: 17.09.2012 Liebe Leserin, lieber Leser! André Kostolany ist, gerade in Deutschland, ein sehr bekannter, wenn nicht sogar der bekannteste Börsenspezialist. Dies liegt auch an vielen

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,12 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

DIE WELT DER ETFs ONLINE

DIE WELT DER ETFs ONLINE Juli 2009 NEWS 01 DIE WELT DER ETFs ONLINE Auf 40 Unternehmensanleihen setzen Der neue Lyxor ETF Euro Corporate Bond Was ist eigentlich... Der Tracking Error? Liebe Anlegerin, lieber Anleger, sehr geehrte

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Erläuterungen zu den folgenden Tabellen

Erläuterungen zu den folgenden Tabellen PRODUKTE Sie haben die Wahl Ausgewählte ETFs auf einen Blick Erläuterungen zu den folgenden Tabellen ISIN und WKN: Identifikations-Nummer für Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. V-Gebühr: Jährliche

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Juli 214 mit insgesamt 7,3 Milliarden Euro einen neuen 1-Jahres-Rekord, seit Jahresbeginn

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt verzeichnete im September 215 vergleichsweise geringe Zuflüsse. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 1,9

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA APRIL 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Zuflüsse auf den europäischen ETF-Markt hielten auch im März 215 an. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 8,1 Milliarden Euro und lagen damit fast 48%

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juni 215 wieder Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1,5 Milliarden verzeichnen, nach einem negativen Monat mit Rückflüssen von 13

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juli 215 seinen positiven Trend fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 7,8 Milliarden Euro, nach ebenfalls positiven Flüssen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Nettomittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt waren im Februar 215 änhlich hoch, wie der 3-Jahres-Rekord vom Januar 215; sie betrugen insgesamt 1,4 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA DEZEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Nur begrenzte Flüsse zeigte der europäische ETF-Markt im November 215. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 3,7 Milliarden Euro und

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte seinen positiven Trend im August 215 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 9,7 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Nach einem sehr starken ersten Quartal 215 waren die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt im April 215 moderat. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 4,5 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

Lyxor ETFs DIE neue Assetklasse?

Lyxor ETFs DIE neue Assetklasse? Lyxor ETFs DIE neue Assetklasse? Lyxor ETFs Fondskongress 7. März 2007 Lyxor ETFs Eigene Stärken aktiv nutzen! Lyxor ETFs Fondskongress 7. März 2007 Übersicht Lyxor Asset Management Was sind Lyxor ETFs?

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

Sie haben die Wahl. Ausgewählte ETFs auf einen Blick. 78 ETF Intelligent Investieren 2-09. Erläuterungen zu den folgenden Tabellen

Sie haben die Wahl. Ausgewählte ETFs auf einen Blick. 78 ETF Intelligent Investieren 2-09. Erläuterungen zu den folgenden Tabellen PRODUKTE PRODUKTE Sie haben die Wahl Ausgewählte s auf einen Blick Erläuterungen zu den folgenden Tabellen ISIN/WKN: Identifikations-Nummer für Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. V-Gebühr

Mehr

Sie haben die Wahl. Ausgewählte ETFs auf einen Blick. Erläuterungen zu den folgenden Tabellen

Sie haben die Wahl. Ausgewählte ETFs auf einen Blick. Erläuterungen zu den folgenden Tabellen PRODUKTE PRODUKTE Sie haben die Wahl Ausgewählte s auf einen Blick Erläuterungen zu den folgenden Tabellen ISIN/WKN: Identifikations-Nummer für Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. V-Gebühr

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JUNI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im

Mehr

EXCHANGE TRADED FUNDS

EXCHANGE TRADED FUNDS SEITE 1 LYXOR EXCHANGE TRADED FUNDS ALLES WAS MAN WISSEN MUSS SEITE 2 INHALT INHALT EXCHANGE TRADED FUNDS VON LYXOR UNTERSCHIEDE IN DER TRACKING QUALITÄT DER HANDEL VON EXCHANGE TRADED FUNDS SEITE 3 EXCHANGE

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt erreichte im Jahr 215 ein neues Rekordhoch. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Jahres auf 72,2 Milliarden Euro und

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird. 14. Juni 2013 Sehr geehrte Anteilinhaber, der Verwaltungsrat der ishares II plc (die Gesellschaft ) möchte Sie davon in Kenntnis setzen, dass im Rahmen der jährlichen Überprüfung und Aktualisierung des

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Der neue Zins: Dividenden?!

Der neue Zins: Dividenden?! Der neue Zins: Dividenden?! IdeasWebinar vom 07. Mai 2015 Referent: Thomas Meyer zu Drewer, Geschäftsführer ComStage Moderator: Christian Hermann, Produktmanager ideaswebinar vom 7. Mai 2015 I Der neue

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die Geschäftsführung

Mehr

Investieren ohne Schwellen mit Lyxor ETFs. Marie Keil Senior Investment Advisor

Investieren ohne Schwellen mit Lyxor ETFs. Marie Keil Senior Investment Advisor Investieren ohne Schwellen mit Lyxor ETFs Marie Keil Senior Investment Advisor Wichtige Informationen Disclaimer Dieses Dokument wurde von Lyxor AM erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen

Mehr

Mit ETFs erfolgreich investieren! Isabella Salburg-Falkenstein. Börsen-Express 2000 Jubiläumsroadshow am 22. April 2010

Mit ETFs erfolgreich investieren! Isabella Salburg-Falkenstein. Börsen-Express 2000 Jubiläumsroadshow am 22. April 2010 Mit ETFs erfolgreich investieren! Isabella Salburg-Falkenstein Börsen-Express 2000 Jubiläumsroadshow am 22. April 2010 Wichtige Informationen Disclaimer: Dieses Dokument wurde von Lyxor AM erstellt. Dieses

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Mit LYXOR ETFs den Nagel auf den Kopf treffen!

Mit LYXOR ETFs den Nagel auf den Kopf treffen! Mit LYXOR ETFs den Nagel auf den Kopf treffen! - Professionell den Index tracken - Folie 1 Das Ende ist nahe (?) - LYXOR ETFs in volatilen Zeiten! - Internet: www.lyxoretf.de EMail: Info@LyxorETF.de Lyxor

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen ComStage F.A.Z.-Index ETF Gemeinsam mehr erreichen Der F.A.Z.-Index ein Frankfurter mit echten Werten Der F.A.Z.-Index ist ein deutscher Aktienindex, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.)

Mehr

Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 18. November 2013

Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 18. November 2013 Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 18. November 2013 Zwölf Monate: Adjustierte Indexentwicklung Drei Jahre: Adjustierte Index-Entwicklung Seit Start (01.01.1996): Adjustierte Index-Entwicklung

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Februar zogen die Anleger erstmals seit zwölf Monaten netto Gelder aus dem europäischen ETF-Mark ab insgesamt 271 Millionen Euro. Gegenüber dem Jahresende 215

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

Vertriebsprovision* Anlageschwerpunkt. 31.05.2016 ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF I USA. Schweiz. Euroland.

Vertriebsprovision* Anlageschwerpunkt. 31.05.2016 ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF I USA. Schweiz. Euroland. Fondsauswahl Stand: 02.06.2016 zu folgenden Suchkriterien: Nur ETFs: ja VL-fähig: ja Fondsname ISIN / WKN Anlageschwerpunkt Region Währung Vertriebsprovision* FERI- Rating FWW- Fund Stars Performance 1

Mehr

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Presse-Information Frankfurt 10. Februar 2014 DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.at Aktuelle Marktfaktoren Seite 2 Investmentprozess: Dynamische

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EURO PA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EURO PA AKTUELLE ETF-TRENDS IN EURO PA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im Vergleich

Mehr

Step by Step ETF ETF ETF ETF ETF ETF. Lyxor ETFs Das Basiswissen ETF ETF ETF ETF ETF ETF. Lyxor ETFs ETF. Einfach Transparent Flexibel

Step by Step ETF ETF ETF ETF ETF ETF. Lyxor ETFs Das Basiswissen ETF ETF ETF ETF ETF ETF. Lyxor ETFs ETF. Einfach Transparent Flexibel Lyxor s Das Basiswissen Step by Step Lyxor s Einfach Transparent Flexibel www.lyxor.de info@lyxor.de 069-717 4444 INHALTSVERZEICHNIS 02 /03 3 Buchstaben, 74 Lösungen: Lyxor s INHALT Exchange Traded Funds?

Mehr

Depotreport Erstellt am 04.11.2013

Depotreport Erstellt am 04.11.2013 Erstellt für Herrn Max Mustermann Musterweg 1 59872 Meschede Deutschland Überreicht von Finanzberatung Mellin Axel Mellin Anschrift Kontakt Theodor-Storm-Str. 14 Telefon: 0291 9086437 59872 Meschede Fax:

Mehr

Lyxor ETFs - Die Werkzeuge zum Erfolg

Lyxor ETFs - Die Werkzeuge zum Erfolg Lyxor Asset Management Exchange Traded Funds NEWSLETTER Juli 08 Lyxor ETFs - Die Werkzeuge zum Erfolg Bauen Sie Ihr Portfolio mit dem Werkzeug der Profis. Lyxor ETFs. Liebe Anlegerin, lieber Anleger, sehr

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt etf-portfolio GLOBAL vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha ftsfu hrung:

Mehr

Anlegen in unsicheren Zeiten mit ETFs - INVESTMENTTAG 2009 -

Anlegen in unsicheren Zeiten mit ETFs - INVESTMENTTAG 2009 - Anlegen in unsicheren Zeiten mit ETFs - INVESTMENTTAG 2009 - S T E I G E N D E M Ä R K T E F A L L E N D E E T F s? Beobachtungen Die Märkte haben sich seit März deutlich erholt Indien hat alleine am 18.

Mehr

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt Was sind ETFs Möglichkeiten für Investoren Hauptvorteile von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds Nachteil von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio KONSERVATIV August 2010

Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio KONSERVATIV August 2010 Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio KONSERVATIV August 2010 Das AVANA Musterportfolio KONSERVATIV hat ein mit deutschen Staatsanleihen

Mehr

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014 Zeichnungen auf Grundlage der Finanzberichte

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse am europäischen ETF-Markt betrugen im ersten Halbjahr 214 insgesamt 23 Milliarden Euro, mit einer besonders positiven Entwicklung im zweiten

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Lyxor ETFs DIE neue Assetklasse?! Thomas Meyer zu Drewer Country Head Deutschland & Österreich Lyxor Exchange Traded Funds

Lyxor ETFs DIE neue Assetklasse?! Thomas Meyer zu Drewer Country Head Deutschland & Österreich Lyxor Exchange Traded Funds Lyxor ETFs DIE neue Assetklasse?! Thomas Meyer zu Drewer Country Head Deutschland & Österreich Lyxor Exchange Traded Funds Thomas Meyer zu Drewer 4. Frankfurter Investmenttag, 09. Mai 2007 Übersicht Lyxor

Mehr

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Risikomanagement mit ETFs

Risikomanagement mit ETFs Risikomanagement mit ETFs Agenda I. Markttrend Risikofokus II. Risikosteuerung durch Diversifikation III. Trennung von Alpha und Beta für das Management von Tracking Error und Kosten IV. Praxisbeispiel:

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 1 AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen, München Bilanz zum 31.05.2015

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Warum indexiert anlegen?

Warum indexiert anlegen? Warum indexiert anlegen? Hinder Asset Management AG Fon +41 44 208 24 24 info@hinder-asset.ch Beethovenstrasse 3, CH-8002 Zürich Fax +41 44 208 24 25 www.hinder-asset.ch «What's the point of looking for

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt Veri etf-allocation emerging Markets

HALBJAHreSBerIcHt Veri etf-allocation emerging Markets Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt Veri etf-allocation emerging Markets vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha

Mehr

ETF-Sparpläne. ishares DivDAX UCITS ETF (DE) 263527 1,50% DivDax 15 Unternehmen des DAX mit den höchsten Dividendenrenditen physisch 3 A

ETF-Sparpläne. ishares DivDAX UCITS ETF (DE) 263527 1,50% DivDax 15 Unternehmen des DAX mit den höchsten Dividendenrenditen physisch 3 A 1/5 db x-trackers DAX UCITS ETF (DR) 1C DBX1DA 0,00% DAX db x-trackers DAX UCITS ETF (DR) Income 1D DBX0NH 0,00% DAX ishares Core DAX UCITS ETF 593393 1,50% DAX ComStage ETF DAX TR UCITS ETF I ETF001 0,00%

Mehr

ETF-Sparpläne. ishares DivDAX UCITS ETF (DE) 263527 1,50% DivDax 15 Unternehmen des DAX mit den höchsten Dividendenrenditen physisch 3 A

ETF-Sparpläne. ishares DivDAX UCITS ETF (DE) 263527 1,50% DivDax 15 Unternehmen des DAX mit den höchsten Dividendenrenditen physisch 3 A 1/5 db x-trackers DAX UCITS ETF (DR) 1C DBX1DA 0,00% DAX db x-trackers DAX UCITS ETF (DR) Income 1D DBX0NH 0,00% DAX ishares Core DAX UCITS ETF 593393 1,50% DAX ComStage ETF DAX TR UCITS ETF I ETF001 0,00%

Mehr

Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren. DAX TOP 10 Zertifikat von -markets

Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren. DAX TOP 10 Zertifikat von -markets Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren DAX TOP 10 Zertifikat von -markets Stabile Erträge mit Dividendenwerten Historisch war es immer wieder zu beobachten, dass Aktiengesellschaften,

Mehr

Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio AUSGEWOGEN August 2010

Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio AUSGEWOGEN August 2010 Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio AUSGEWOGEN August 2010 Das AVANA Musterportfolio AUSGEWOGEN hat ein deutlich geringes Verlustrisiko

Mehr

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländerreport FER ETF-Report, Gesamtmarktreport 22. März 2016 2007 Inhalt ETF Markt im Vergleich 2-3 Price Earning Ratio 9 Top ETFs 4-5 Definitionen 11-12 Performancevergleich 6 Volumen, Mittelzu-

Mehr

Finanzmarktperspektiven 2015

Finanzmarktperspektiven 2015 Finanzmarktperspektiven 2015 Anlagepolitische Konklusionen Giovanni Miccoli Unabhängig, umfassend, unternehmerisch. Und eine Spur persönlicher. Anlagepolitisches Fazit vom November 2013 Wir bevorzugen

Mehr

Core Satellite mit Lyxor ETFs werden Sie mit passiv aktiv

Core Satellite mit Lyxor ETFs werden Sie mit passiv aktiv Lyxor ETFs Stuttgart 2008 Core Satellite mit Lyxor ETFs werden Sie mit passiv aktiv Chris Plomitzer Investment Advisor Germany & Austria Sales & Marketing Lyxor Exchange Traded Funds Lyxor ETFs Stuttgart

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio DYNAMISCH August 2010

Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio DYNAMISCH August 2010 Risikoorientiertes Portfoliomanagement mit Exchange Traded Products (ETFs und ETCs) AVANA Musterportfolio DYNAMISCH August 2010 Das AVANA Musterportfolio DYNAMISCH hat ein deutlich geringeres Verlustrisiko

Mehr

Übersicht der ETF-Sparpläne 1/6

Übersicht der ETF-Sparpläne 1/6 1/6 Aktien Länder/Regionen db x-trackers DAX UCITS ETF 1C DBX1DA 0,00% DAX db x-trackers DAX UCITS ETF 1D (DR) DBX0NH 0,00% DAX ishares DAX (DE) 593393 1,50% DAX ComStage ETF DAX TR I ETF001 0,00% DAX

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld

Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld Hamburg, April 2015 Ich frage doch bloß: Wenn unser Einkommen fest verzinst wird, warum haben wir

Mehr

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ.

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ. Verwaltungsart: Mandat Referenzwährung: EUR Anlagestrategie: konservativ Geschätzter Kunde Als Beilage erhalten Sie Ihre Vermögensaufstellung per 31.12.2009 mit folgendem Inhalt: - Konsolidierte Gesamtübersicht

Mehr