MOTO3. Entwicklung eines KTM 250 ccm Moto3-Rennmotorades für die GP Saison 2012

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MOTO3. Entwicklung eines KTM 250 ccm Moto3-Rennmotorades für die GP Saison 2012"

Transkript

1 Entwicklung eines KTM 250 ccm Moto3-Rennmotorades für die GP Saison 2012

2 Unternehmens-strategische Motivation Weiter verstärkte Positionierung der Marke KTM im Strassensegment durch erfolgreiche Teilnahme im Motorsport auf höchsten Niveau ( GP ) Promotion für frisch am Markt lancierte und in der Pipeline befindliche kleine 4T- Strassenmotorrad-Generation ( 125 / 200 / 350 ccm ) 125 Duke Darstellung angewandter innovativer Technologie innerhalb der KTM Gruppe ( Leichtbau durch innovative Stahlwerkstoffe und Kohlefaserwerkstoffe, Suspension ) 250 FRR Page 2

3 Unternehmens-strategische Motivation in house -Projekt, weitestmögliche Einbettung dieses Programms innerhalb KTM, KTM-Vorbetriebe, Schwesterunternehmen und Unternehmen unter Cross-Holding, know how-transfer mit R&D und Produktionsabteilungen. WP Rahmenbau KTM Technologies WP Rahmenbau Rahmen-Fertigung PANKL Racing Systems WP Suspension KTM Technologies Carbonteile-Entwicklung Kiska Industrial Design Kiska Industrial Design WP Radiator WETHJE Kunststofftechnik Page 3 WETHJE Carbonteile-Fertigung

4 Rückblick / Historie GP-Engagement mit Werksrennstall 125 ccm / GP-Engagement mit Werksrennstall 250 ccm / FRR GP-Engagement als MotoGP-Motorenhersteller / 2005 Erfolge Insgesamt 22 GP-Siege : Markenweltmeistertitel 125 ccm 2005/2006: Vize-Weltmeister 125 ccm 990 Moto GP 250 FRR Page 4

5 Moto : 1. Sieg Moto3 GP Portugal, mehrere Podestplätze, Führung in der Fahrer - Weltmeisterschaft. Sandro Cortese 1. Sieg in Estoril Red Bull KTM Ajo Page 5

6 Ausblick verstärktes Engagement Moto3 ab 2013 max.15 KTM Moto3 Kundenfahrzeuge + Kundenmotoren im GP Launch käuflicher Moto3 Production Racer Kalex - KTM Red Bull Rookies Cup auf Moto3 Page 6

7 Rahmenbedingungen und techn. Reglement MOTO3 Sinn des Reglements ist eine kostengedeckelte Umstellung von 125 ccm 2T auf 250 ccm 4T. Limitierung Preis / Motor max ,-, Claiming Rule Limitierung der max. zulässigen Motoren ( 8 Stk. / Fahrer ( Saison ) Limitierung auf 1 Motorrad / Fahrer ( kein 2. Motorrad in der Box ) Limitierung der Getriebeübersetzungs-Optionen ( 2 Optionen ) Limitierung der Motorelektronik ( Dellorto-Einheitselektronik ) Limitierung der max. Motordrehzahl ( rpm ) und Verbot von Stirnradantrieb für Nockenwellen Limitierung der max. Bohrung ( 81mm ) Limitierung der Reifenentwicklung ( Dunlop-Einheitsreifen, 3 Optionen ) Limitierung teurer Motoren-Technologie ( pneumatische Ventilsteuerung, ride by wire, Berylium-Werkstoffe sind verboten ) Min. 148 kg Gesamtgewicht Motorrad ( ca. 82kg ) + Fahrer ( ca. +/- 66 kg ) Konkurrenz HONDA + Honda-Motorenkunden ( Chassis-Hersteller FTR, Suter etc. ) MAHINDRA ( Indien ) ORAL Engineering ( Italien ) IODA Racing / Emir italien ) Page 7 KALEX - KTM

8 Gene GP125 Fzg.-Geometrie, Ergonomie, Basis-Aerodynamik, Komponenten MotoGP-Motor Zyl.-Kopf u.- Drosselklappenkörper-Layout RC8 Superbike Elektronik-Konzept, Rahmen-know-how, Werkstoffe und Verarbeitung Motocross Schmiersystem Getriebe, Kupplung Kinematik Ventiltrieb Page 8

9 Zeitplan / Meilensteine Juli 2010: Beginn Untersuchung Fahrzeug / Motor-Konzept Jänner 2011: Beginn Konstruktion Motor Februar 2011: Beginn Konstruktion Fahrzeug + Elektrik/Elektronik August 2011: Erster Prüfstandslauf Motor P2 Oktober 2011: Erster Rollout Fahrzeug/Motor P2 Dezember 2011: Erster Rollout Fahrzeug/Motor P3 Jänner 2012: Bau GP-Motorräder Page 9

10 Fahrzeugkonzept zentrale Idee: Tank ( max. Inhalt 8,2kg = 10% Motorradgewicht )soll bzw. leer die Gewichtsverteilung und Schwerpunktlage möglichst wenig beeinflussen. Page 10

11 Fahrzeugkonzept Gewicht 81,5 kg fahrfertig ohne Benzin Radstand einstellbar 1260 ± 40 mm Lenkkopfwinkel einstellbar 66 ± 1 Schwingendrehpunkt höhenverstellbar ± 4 mm Link-Anlenkpunkt höhenverstellbar ± 4 mm ride height höhenverstellbar ± 20 mm Variable Rahmensteifigkeit Torsion/Längsbiegung/Seitenbiegung einstellbar + 30% Schwerpunklage einstellbar ± 10 mm horizontal / ± 20 mm vertikal Gewichtsverteilung vorne/hinten einstellbar 53 / 47% ± 2% Suspension: WP, Gabel mit plasma-beschichteten Aluminium-Innenrohr closed cartridge Dämpfungssystem Bremsen: Brembo Auspuff: Akrapovic Kohlefaserteile: Wethje Page 11

12 Fahrzeugkonzept Page 12

13 Fahrzeugkonzept Weitere Prioritäten optimierte Aerodynamik Cw < 0,5 / minimale Auftriebswerte an der Vorderachse in Schräglage Minimale Kühlergröße optimierter, großvolumiger Ansaugtrakt Steifigkeits-variables Rahmenkonzept Windkanaltest Page 13 Fahrgestellstruktur

14 Motorkonzept radialer 4-Ventiler mit konischen Nockenprofilen und Schlepphebeln Ventilwinkel EL 8,5 / 2 Ventilwinkel AL 10 / 2 volle Ausnutzung der max. Bohrung von 81mm, Hub 48,5 mm, Verdichtung 14,5 Vollgleitlagerung für Kurbelwelle und Pleuel Leichtbaukolben / Stahl-Leichtbaupleuel (Pankl) volle AGW für optimalen Massenausgleich 50% oszillierend ovaler Drosselklappenstutzen mit top-feed-injektor Bypass zur Motobremsmomentregelung 6-Gang-Schnellwechselgetriebe Ölbadkupplung mit BTL-System Trockensumpfschmierung mit evakuiertem Kurbelraum mit 2 Saugpumpen / 1 Druckpumpe Öl-Wasser WT Gewicht inkl Drosselklappenkörper 24,5 kg Motorinnereien ohne Gehäuseteile Page 14

15 Elektronikkonzept generatorloses Konzept Lithium-Ionen-Batterie + Steuerung Engine Brake Control mit DC-Motor + Feedbackcontrol Power-Box (Systemabsicherung / Sensorik / Signalaufbereitung) 3 teiliger Kabelbaum ECU (Dellorto) inkl. Logger 14 Analog- und 4 Digital Eingänge Traction Control Map Switch + Pit Lane Speedlimiter CAN Bus Kommunikation ECU Dash Ethernet-User Network Externe Module (GPS) für Entwicklungs-Zwecke Page 15

16 Verwendete Leichtbau-Werkstoffe Titanlegierungen für Ventile und Verschraubungen... Magnesiumlegierungen für Räder, Motordeckel, Gabelbrücken, Lenkerklemmen... Aluminiumlegierungen für Motorgehäuseteile, Schwinge, Suspension... Stahllegierungen für Rahmen, Pleuel und Ventilfederteller... CFK-Strukturbauteile Shock Support, Seat Support, Front Engine Supports 35 weitere CFK-Bauteile (Airbox, Verkleidungsteile) Page 16

17 Entwicklungsprozesse + Tools Motorentwicklung Motorschleppleistungsmessungen ( AVL / APA ) Motor-Performance-Entwicklung ( AVL / Alpha 160 ) Motor-Dauerlauf-Erprobung ( AVL / Alpha 160 ) Zylinderdruck-Indizierung ( AVL Indiset ) Niederdruck-Indizierung Ansaug / Auspuff (AVL Indiset) Motor auf Prüfstand Ventiltriebsdynamik / Prüfstand ( Lasermessung mit Polytec ) Kettenspannschienen-Dynamik ( Lasermessung mit Polytec ) Drehschwingungs-Dynamik KW NW ( Rotec ) Page 17

18 Entwicklungsprozesse + Tools Fahrgestellentwicklung Steifigkeitsmessungen Rahmen / Gabel / Schwinge / Motorgehäuse Trägheitsmomentmessungen Kpl.-Fahrzeug Rollenprüfstandsentwicklung ( Vibrationsmessungen, Ansprechverhalten, Teillastverhalten ) Dauerlauf-Rollenprüfstandserprobung Fahrzeug DL-Rollenprüfstand Page 18

19 Berechnungs-, Konstruktions- u. Simulations- Prozesse + Tools PRO-ENGINEER ( Wildfire4 ) Konstruktion RICARDO WAVE Ladungswechselrechnung ZUCK Ventiltriebs-Kinematik + Nockenprofile AVL EXCITE Ventiltriebs-Dynamiksimulation, Kurbeltrieb-Massenkraftberechnung ANSYS 12.1 Wandfilmdicken-Simulation, FEM + Modalanalyse Kolben / Pleuel, thermische Analyse Kolben ABAQUS FEM Motorgehäuse + tragende Fahrgestell-Komponenten E3 CABLE Bordelektrik Layout EAGLE Cadsoft PCB-design KISS SOFT Zahnradberechnung Ladungswechselrechnung Page 19

20 Berechnungs-, Konstruktions- u. Simulations- Prozesse + Tools ANSYS CFX CFD Motor ( Wassermantel, Kanäle, Airbox ) intern ANSYS CFX CFD Fahrzeug ( Aerodynamik, Kühlluftdurchströmung ) mit DALLARA extern Page 20

21 Organisations-Struktur intern Konstruktion / Berechnung / Simulation ( 7 Mann ) Testteam ( 4 Mann ) Prototeile-Fertigung ( 3 Mann ) Race Support KTM ( 3 Mann ) Testteam Race Support WP Suspension ( 2 Mann ) Einkauf / Teilelogistik ( 2 Mann ) Page 21

22 Organisations-Struktur extern RED BULL KTM AJO GP-Rennteam 3 Fahrer ( Cortese GER, Kent GB, Sissis AUS ) 3 Renn-Ingenieure 3 Data + Electronic-Ingenieure 6 Mechaniker Rennteam 2 Reifen + Teile-Logistik 1 Team Manager 1 Team-Logistik + Presse-Offizier 2 LKW-Fahrer Page 22

23 Karriere bei KTM Einstiegsmöglichkeiten» Praktika 4-6 Monate» Studienabschlussarbeiten» Direkteinstieg Für Diplomingenieure/-innen Fahrzeugtechnik vorwiegend in der F&E:» Berechnung & Simulation» Thermodynamik» Konstruktion» Applikation Elektronische Motorsteuerung» Elektrische Antriebe Alle offenen Stellen auf Mehr Information dazu: Veranstaltung INNOVEHICLE, Recruiting Stand

24

25 R&D ROOKIES EVENT Du teilst unsere Begeisterung für Motorräder und bist "Ready to Race"? Dann ergreif deine Chance, KTM besser kennenzulernen! Tag 1 DO, im Headquarter in Mattighofen Werksführung inkl. Entwicklungszentrum Präsentationen aus dem Bereich E-Antriebe und Berechnung/Simulation Persönlicher Kontakt zu Führungskräften Information über Karrieremöglichkeiten Tag 2 FR, am Red Bull Ring in Spielberg (KTM Days) Testen aller KTM Modelle inkl. X-Bow, Verpflegung inkl. Es besteht auch die Möglichkeit, nur am teilzunehmen. Anmeldung bis auf offene Stellen

Technische Daten Audi Q7 3.6 FSI quattro

Technische Daten Audi Q7 3.6 FSI quattro Technische Daten Audi Q7 3.6 FSI quattro Audi Q7 3.6 FSI quattro (206 kw) Sechszylinder-VR-Ottomotor Ventilsteuerung / Anzahl Ventile pro Zylinder Zwei obenliegende Nockenwellen (DOHC) / 4 Hubraum in ccm

Mehr

Born customized. XJR 1300 www.yamaha-motor.de

Born customized. XJR 1300 www.yamaha-motor.de Born customized Die XJR1300 ist nun das jüngste Angebot im Sport Heritage- Segment von Yamaha. Nach 20 Jahren so attraktiv wie am allerersten Tag. Auch ihr luftgekühlter Reihenvierzylindermotor, inzwischen

Mehr

Formula Student Eine Herausforderung für FH-Studenten ÖVK Vortrag, Graz 13. Okt. 04

Formula Student Eine Herausforderung für FH-Studenten ÖVK Vortrag, Graz 13. Okt. 04 Formula Student Eine Herausforderung für FH-Studenten ÖVK Vortrag, Graz 13. Okt. 04 M. Trzesniowski, FH JOANNEUM Studiengang Fahrzeugtechnik Joanneum weasels racing team Formula Student Reglement Team

Mehr

System Optimierung als Schlüsselfaktor für f r die Effizienzsteigerung im Antriebstrang. Innovationsforum 2010 Dipl.-Ing.

System Optimierung als Schlüsselfaktor für f r die Effizienzsteigerung im Antriebstrang. Innovationsforum 2010 Dipl.-Ing. System Optimierung als Schlüsselfaktor für f r die Effizienzsteigerung im Antriebstrang Innovationsforum 2010 Dipl.-Ing. Ulf Stenzel (FH) Überblick Inhalte 1. Was ist ein System und wo sind die Optimierungspotentiale?

Mehr

BMW Motorrad UNSTOPPABLE HP4 SERIENMÄSSIG. ALLE MODELLE.

BMW Motorrad UNSTOPPABLE HP4 SERIENMÄSSIG. ALLE MODELLE. BMW Motorrad HP UNSTOPPABLE HP4 SERIENMÄSSIG. ALLE MODELLE. Freude am Fahren HP Flyer K42_HP4 MAS032013S01B1/1 Flyer K42_HP4 MAS032013S01B1/1 HP mit SA-Paket Competition Basis der RR. Ihre Motorsportgene

Mehr

Inhaltsübersicht. A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein:

Inhaltsübersicht. A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein: Kundenpreislisten Inhaltsübersicht A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein: DER NEUE FORD MUSTANG Technische Daten Motoren, Gewichte, Fahrleistungen Kraftstoffverbrauch/CO

Mehr

Newsletter. November Dezember. FSG Events. Workshops. Rookies. FR 14 Update

Newsletter. November Dezember. FSG Events. Workshops. Rookies. FR 14 Update Newsletter November Dezember 2013 FSG Events Workshops Rookies FR 14 Update FSG EVENTS FSG WORKSHOP ABSTATT Am Samstag den 02.11.2013 machten sich fünf Teammitglieder auf den Weg zum alljährlichen Formula

Mehr

FAHRZEUG- PROGRAMM MOTORRAD

FAHRZEUG- PROGRAMM MOTORRAD FAHRZEUG- PROGRAMM MOTORRAD from race to road www.aprilia.de RENNSPORT IST UNSER LEBEN - TECHNIK UNSERE LEIDENSCHAFT! ENTDECKE DIE APRILIA DNA: www.bearacer.com 2 THE SCHOOL OF CHAMPIONS 52 Weltmeistertitel,

Mehr

ALTERNATIVE ANTRIEBE HYBRIDANTRIEB

ALTERNATIVE ANTRIEBE HYBRIDANTRIEB Groiß Patrick 1/6 16.12.2004 Ein Antrieb, der auf zwei oder mehr Prinzipien beruht. Bei Kraftfahrzeugen, die sowohl im Stadt wie auch im Überlandverkehr eingesetzt werden, kann ein aus Elektro- und Verbrennungsmotor

Mehr

X-BOW ROOKIES CHALLENGE 2016 INFO FOLDER DEUTSCHE VERSION

X-BOW ROOKIES CHALLENGE 2016 INFO FOLDER DEUTSCHE VERSION X-BOW ROOKIES CHALLENGE 2016 INFO FOLDER DEUTSCHE VERSION 2 KLASSEN X-BOW BATTLE GROSSE RENNSERIE Reglement wie 2015 = Einfrieren des Reglements = kein sequentielles Getriebe = keine weiteren Tuningteile

Mehr

Presseinformation. Der neue Honda SH300i. 16. Juli 2015

Presseinformation. Der neue Honda SH300i. 16. Juli 2015 Der neue Honda SH300i 16. Juli 2015 Honda stellt den neuen SH300i vor. Er präsentiert sich mit neuem Smart-Key-System, mehr Stauraum unter der Sitzbank, verbesserter Lichttechnik, neuem Triebwerk und Rahmen.

Mehr

»www.ktm.com 990 SUPER DUKE R

»www.ktm.com 990 SUPER DUKE R »www.ktm.com DE 990 SUPER DUKE R Rebellion! Definiert deine Werte neu. 990 SUPER DUKE R»» R steht für Racing. Die 990 Super Duke R ist so ziemlich das Schärfste, was es auf dem Markt serienmäßig zu kaufen

Mehr

FORMULA STUDENT. Das schnellste Projekt der Hochschule Niederrhein

FORMULA STUDENT. Das schnellste Projekt der Hochschule Niederrhein FORMULA STUDENT. Das schnellste Projekt der Hochschule Niederrhein Was ist die Aufgabe einer Hochschule? Theoretisches Fachwissen vermitteln Vorbereitung auf das Berufsleben Praxisbezogene Ausbildung Studierende

Mehr

Elektromobilität Elektromotor-Montage & End of Line Testsysteme. Elektromotor. Testsysteme. ThyssenKrupp System Engineering

Elektromobilität Elektromotor-Montage & End of Line Testsysteme. Elektromotor. Testsysteme. ThyssenKrupp System Engineering Elektromobilität Elektromotor-Montage & End of Line Testsysteme Elektromotor Testsysteme ThyssenKrupp System Engineering ThyssenKrupp System Engineering Lösungen für die industrielle Serienproduktion Montagelösungen

Mehr

Geboren am: 6. April 1974 Verheiratet mit: Kinder: Wohnsitz: Beruf: Hobbys: Kontakt:

Geboren am: 6. April 1974 Verheiratet mit: Kinder: Wohnsitz: Beruf: Hobbys: Kontakt: Fahrer: Thomas Schragl Geboren am: 6. April 1974 Verheiratet mit: Kinder: Wohnsitz: Beruf: Hobbys: Kontakt: Margret Nico Scheibbs Technischer Angestellter Fa. Wittur Motorsport, Modellflug, Radfahren Tel.:

Mehr

FAHRZEUG-PROGRAMM 2009

FAHRZEUG-PROGRAMM 2009 FAHRZEUG-PROGRAMM 2009 Naked Touring Custom Seite 04 Seite 20 Seite 24 V7 Classic, V7 Cafè Classic, Breva 750, Breva 1200 / ABS, 1200 Sport 4V / ABS, Griso 8V, Griso 8V Special Edition Norge 1200 Nevada,

Mehr

NEWSLETTER JUNI 2015

NEWSLETTER JUNI 2015 NEWSLETTER JUNI 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Vergangene Veranstaltungen Rollout 3 2. Vorstellung des neuen Boliden FT2015 8 Liebe Sponsoren, Freunde, Teammitglieder und Ehemalige! Am Donnerstag, den 28.05.2015

Mehr

Das House of V-Twin firmiert seit dem. Die Modellpalette von Saxon wächst. Inzwischen führt der Hersteller vier hochwertige Custombikes 70 BIKERS NEWS

Das House of V-Twin firmiert seit dem. Die Modellpalette von Saxon wächst. Inzwischen führt der Hersteller vier hochwertige Custombikes 70 BIKERS NEWS Die Modellpalette von Saxon wächst. Inzwischen führt der Hersteller vier hochwertige Custombikes Die Warlord fährt mit technisch anspruchsvollem Right Side Drive Das House of V-Twin firmiert seit dem Jahr

Mehr

Preise Clio Cup Central Europe 15

Preise Clio Cup Central Europe 15 Vorstellung Schläppi Racing Team Fahrzeuge Renault Clio RS III und IV Cup Veranstaltungsformat 2015 Kalender 2015 Punkte und Zusatzwertungen Preise Clio Cup Central Europe 15 1 Kontakt: Schläppi Mathias

Mehr

FAHREN MIT AUTOFÜHRERSCHEIN

FAHREN MIT AUTOFÜHRERSCHEIN FAHREN MIT AUTOFÜHRERSCHEIN MP3 YOURBAN LT MP3 HYBRID LT MP3 MEHR ALS EIN ROLLER MP3 TOURING LT MP3 TOURING LT MP3 TOURING LT - ZWEIRADFEELING MIT DEM AUTO-FÜHRERSCHEIN OHNE HUBRAUMBEGRENZUNG Der Name

Mehr

Technische Daten Mazda MX-5 Roadster. Mazda MX-5 Roadster 1.8 l MZR

Technische Daten Mazda MX-5 Roadster. Mazda MX-5 Roadster 1.8 l MZR Technische Daten Mazda MX-5 Roadster Mazda MX-5 Roadster 1.8 l MZR Mazda MX-5 Roadster 2.0 l MZR Karosserieart selbsttragende Ganzstahlkarosserie in Roadster-Bauweise, Motorhaube und Kofferraumdeckel aus

Mehr

Titanlegierungen Freiform- und Gesenkschmiedestücke

Titanlegierungen Freiform- und Gesenkschmiedestücke Mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur Physikalische Eigenschaften Werkstoffkurzzeichen Legierungstyp Wärmebehandlung Wärmebehandlungsdicke d [mm] R po2 [MPa] R m [MPa] A 5 [%] Z [%] Dichte [g/cm

Mehr

Wir arbeiten mit Freude, an den Lösungen, für unsere Kunden.

Wir arbeiten mit Freude, an den Lösungen, für unsere Kunden. Über Uns : Das Unternehmen wurde durch Dipl.-Ing. Andreas Lemli mit Sitz im Kreis Böblingen (Schönaich) 1997 gegründet. Die Leistungen unterliegen seit der Gründung einem stetigen Prozess in der Weiterentwicklung

Mehr

ADAC Northern Europe Cup (NEC) Moto3 GP- und Standardklasse Allgemeine Informationen zur Serie und zur Einschreibung

ADAC Northern Europe Cup (NEC) Moto3 GP- und Standardklasse Allgemeine Informationen zur Serie und zur Einschreibung ADAC e.v. Hansastr. 19 80686 München An alle Interessenten des ADAC Northern Europe Cup Ernst Bernecker Motorradsport Telefon +49 89 7676-4453 Telefax +49 89 7676-4430 E-Mail: ernst.bernecker@adac.de Hallo,

Mehr

Speed2E Innovatives Super-Hochdrehzahl-Mehrgang- Konzept für den elektrifizierten automobilen Antriebsstrang für höchste Effizienz und höchsten

Speed2E Innovatives Super-Hochdrehzahl-Mehrgang- Konzept für den elektrifizierten automobilen Antriebsstrang für höchste Effizienz und höchsten Begleitet durch: Speed2E Innovatives Super-Hochdrehzahl-Mehrgang- Konzept für den elektrifizierten automobilen Antriebsstrang für höchste Effizienz und höchsten Komfort BMWI Förderschwerpunkt ATEM Antriebstechnologien

Mehr

Entwicklung eines hydrostatischen Triebstranges für Windenergieanlagen

Entwicklung eines hydrostatischen Triebstranges für Windenergieanlagen 3. Wissenschaftstage des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zur Offshore-Windenergienutzung 18.11.2009 Entwicklung eines hydrostatischen Triebstranges für Windenergieanlagen

Mehr

MOTORRAD MODELLE 2010. www.aprilia.de

MOTORRAD MODELLE 2010. www.aprilia.de MOTORRAD MODELLE 2010 www.aprilia.de RSV4 FACTORY >> FARBÜBERSICHT Abgebildete Fahrzeugfarben Stand 01.01.2010. Änderungen vorbehalten!* Professioneller Fahrer auf Rennstrecke Motor: Ventile: Bohrung /

Mehr

Die roten Geschosse sind da! DERBI MODELLPALETTE 2013

Die roten Geschosse sind da! DERBI MODELLPALETTE 2013 Die roten Geschosse sind da! DERBI MODELLPALETTE 2013 www.derbi.at MOTORRÄDER & ROLLER 2013 1 Die roten Geschosse sind da! 1922-2013 Derbi steht seit über 90 Jahren für Rennsport und Erfolg, aber auch

Mehr

Raddiagnose-und Auswuchtcenter

Raddiagnose-und Auswuchtcenter TOP OF THE TOP Raddiagnose-und Auswuchtcenter In 6 Sekunden: RADAUSWUCHTUNG REIFENEXZENTRIZITÄT DIREKTES MATCHING REIFENPROFILTIEFE REIFENSATZ TOUCH LAWD Touchscreen mit hoher Auflösung und Signalton Laser

Mehr

MOTORRÄDER.

MOTORRÄDER. MOTORRÄDER www.aprilia.de WORLD CHAMPIONS RIDER-MANUFACTURER THE SCHOOL OF CHAMPIONS 51 Weltmeistertitel, hunderte Grand-Prix-Siege und eine fast endlose Serie nationaler Meistertitel. Das ist Aprilia,

Mehr

11. Technische Daten Alle Details und Abmessungen des KTM X-BOW Street

11. Technische Daten Alle Details und Abmessungen des KTM X-BOW Street 11. Technische Daten Alle Details und Abmessungen des KTM X-BOW Street Aufbau: Zweisitziger Mittelmotor-Sportwagen Chassis: Carbon-Monocoque, quer eingebauter Mittelmotor, Heckantrieb und Einzelradaufhängung

Mehr

Elastomere Durch die Elastomere vermeiden Sie, dass sich der Dreiachslenker vor- und zurückbewegt. Nicht für den Straßenverkehr zugelassen.

Elastomere Durch die Elastomere vermeiden Sie, dass sich der Dreiachslenker vor- und zurückbewegt. Nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Elastomere Durch die Elastomere vermeiden Sie, dass sich der Dreiachslenker vor- und zurückbewegt. Nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Ab Euro 799,- inkl. MwSt. (ohne Umbau) Race Line Dämpfer Die

Mehr

1290 SUPERDUKE Entwicklung und Innovationsmanagement

1290 SUPERDUKE Entwicklung und Innovationsmanagement 1290 SUPERDUKE Entwicklung und Innovationsmanagement PROGRAMM KTMF&E Entwicklung und Innovationsmanagement 1290 Superduke Intro Über KTM Definition einer Innovation Entwicklungsprozess Fahrzeugentwicklung

Mehr

L 90 in Fahrtrichtung-4-Takt-SOHC-Einspritzmotor, Öl-Luftkühlung

L 90 in Fahrtrichtung-4-Takt-SOHC-Einspritzmotor, Öl-Luftkühlung L 90 in Fahrtrichtung-4-Takt-SOHC-Einspritzmotor, Öl-Luftkühlung 803 ccm - 88,0 mm Bohrung - 66,0 mm Hub 73 PS - 54 kw bei 8.250 Umin 13,5 Liter Stahltank 2107 x 810 x 1090 mm (LxBxH) 805 mm Sitzhöhe 192

Mehr

18. Kunststoff- Motorbauteile Forum am Montag, den 26.01.2015 und Dienstag, den 27.01.2015

18. Kunststoff- Motorbauteile Forum am Montag, den 26.01.2015 und Dienstag, den 27.01.2015 am Montag, den 26.01.2015 und Dienstag, den 27.01.2015 Kunststoff- Strukturen in Verbrennungs- Motoren und zukünftigen Alternativen Antrieben www.arabella-alpenhotel.com Ableitung von Forums- Inhalten

Mehr

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A.

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A. Page 1 of 5 Technische Daten SLS C197 Coupé SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe Modell wählen Zusammenfassung Zylinderanordnung/-anzahl Getriebe - Schaltungsart V8 Hubraum (cmł) 6.208 automatisiertes

Mehr

Hydraulische Bremsen

Hydraulische Bremsen Hydraulische Bremsen HYDRAULISCHE BREMSEN Anwendung Hydraulische Leistungsbremsen sind als Belastungseinheiten in Motorprüfständen eingesetzt. Sie decken einen großen Leistungs-und Drehmomentbereich von

Mehr

Elektrischer Antriebsstrang

Elektrischer Antriebsstrang Elektrischer Antriebsstrang Gepulste Spannung statt Benzin! Der Elektromotor muss gewichts- und leistungsorientiert ausgelegt werden, damit das Rennfahrzeug genau den Anforderungen der Strecken bzw. der

Mehr

Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen

Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen Heavy-Duty Engineering Seit der Gründung unseres Unternehmens vor 35 Jahren haben wir uns einem Ziel verschrieben: Gemeinsam gestalten wir den Antrieb

Mehr

CHOOSE YOUR SIZE. Copyright 2016 AJP Motos - All rights reserved

CHOOSE YOUR SIZE. Copyright 2016 AJP Motos - All rights reserved er MODELLE CHOOSE YOUR SIZE Copyright 2016 AJP Motos - All rights reserved 01 SOFT BIKES TUFF RIDERS 02 Kompakt, leicht, einfaches handling und preiswert Das ist die PR3, unser Einsteiger-Modell: bereit,

Mehr

SICHERHEITS- UND ZUVERLÄSSIGKEITS- PRÜFUNGEN AN LITHIUM- BATTERIEN ERFAHRUNGEN AUS DER PRAXIS. JÜRGEN BÖCK Division Manager SGS Battery Test House

SICHERHEITS- UND ZUVERLÄSSIGKEITS- PRÜFUNGEN AN LITHIUM- BATTERIEN ERFAHRUNGEN AUS DER PRAXIS. JÜRGEN BÖCK Division Manager SGS Battery Test House SICHERHEITS- UND ZUVERLÄSSIGKEITS- PRÜFUNGEN AN LITHIUM- BATTERIEN ERFAHRUNGEN AUS DER PRAXIS JÜRGEN BÖCK Division Manager SGS Battery Test House AGENDA Vorstellung SGS Lithium Hochvolt-Batterien Sicherheitsprüfungen

Mehr

Wann und wohin bestimmen Sie ganz allein

Wann und wohin bestimmen Sie ganz allein 2007 XT660R Lust auf Abenteuer? Die Maschinen unserer legendären XT- Serie haben schon Mitte der siebziger Jahre für Furore gesorgt. Sie haben Abenteurer in die entferntesten Winkel der Welt gebracht.

Mehr

Dreidimensionale transient thermische Analyse eines Lineardirektantriebs mit MAXWELL und

Dreidimensionale transient thermische Analyse eines Lineardirektantriebs mit MAXWELL und Dreidimensionale transient thermische Analyse eines Lineardirektantriebs mit MAXWELL und ANSYS Dipl.-Ing. Matthias Ulmer, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Schinköthe Universität Stuttgart, Institut für Konstruktion

Mehr

BESCHREIBUNG FLÜGEL UND RAHMENPRESSE Fabr. CASOLIN Typ EURO 3500 X 2400

BESCHREIBUNG FLÜGEL UND RAHMENPRESSE Fabr. CASOLIN Typ EURO 3500 X 2400 Seite 1 von 5 BESCHREIBUNG FLÜGEL UND RAHMENPRESSE Fabr. CASOLIN Typ EURO 3500 X 2400 Mit Option Konterprofile bei Einzelteilfertigung Seite 2 von 5 HYDRAULISCHE RAHMENPRESSE FÜR FENSTER UND TÜREN MOD.

Mehr

PEUGEOT 307 Benzin Automatik

PEUGEOT 307 Benzin Automatik ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN Hubraum (cm 3 ) 1587 1997 Leistung kw/ps 80 / 109 100 / 136 Kraftübertragung Getriebe Vorderradantrieb 4-Gang-Automatik Anzahl der Türen 5 3 oder 5 5 Anzahl Plätze 5 + 2 5 5

Mehr

Nutzen von Steer by wire im Nutzfahrzeug

Nutzen von Steer by wire im Nutzfahrzeug Tagung Aktive Sicherheit durch Fahrerassistenz Technische Universität München, Garching 11-12.03.04 Nutzen von Steer by wire im Nutzfahrzeug Dipl. Ing. Klaus Negele, MAN Nutzfahrzeuge AG 1 von SBW e zwischen

Mehr

technik-programm Periodische Zentrifugen der E-Serie Die nächste Generation von periodischen Zentrifugen zur effizienten Verarbeitung

technik-programm Periodische Zentrifugen der E-Serie Die nächste Generation von periodischen Zentrifugen zur effizienten Verarbeitung technik-programm Periodische Zentrifugen der E-Serie Die nächste Generation von periodischen Zentrifugen zur effizienten Verarbeitung von Weiß- und Rohzuckermagmen vereint jahrelange Erfahrung mit neuesten

Mehr

L 90 in Fahrtrichtung-4-Takt-SOHC-Einspritzmotor, Öl-Luftkühlung

L 90 in Fahrtrichtung-4-Takt-SOHC-Einspritzmotor, Öl-Luftkühlung SCRAMBLER CLASSIC ABS MODELLJAHR 2017-2018 L 90 in Fahrtrichtung-4-Takt-SOHC-Einspritzmotor, Öl-Luftkühlung 803 ccm - 88,0 mm Bohrung - 66,0 mm Hub 73 PS - 54 kw bei 8.250 Umin 13,5 Liter Stahltank 2165

Mehr

NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS

NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE AL-KO AMC-CHASSIS-Technik Ihr Plus MEHR ZULADUNG Durch das

Mehr

NEU! Der JS50 Lang. jetzt mit als Option. ...eine Länge voraus. www.16mobil.de

NEU! Der JS50 Lang. jetzt mit als Option. ...eine Länge voraus. www.16mobil.de Der JS50 Lang...eine Länge voraus NEU! jetzt mit als Option www.16mobil.de Der JS50 Lang lässt keine Zweifel offen... Sensationelles Design Sinnliche Formgebung und temperamentvolle Linien Leicht zu Fahren

Mehr

Linearhämmer in der Massivumformung

Linearhämmer in der Massivumformung Linearhämmer in der Massivumformung Genaueste Energiedosierung. Linearhämmer in der Massivumformung. Linearhammer im Schmiedeeinsatz. Linearhämmer in der Massivumformung Schuler Massivumformung. Systemlösungen

Mehr

Das kettenlose Lastenrad: Zwischenbericht vom Weg von der Vision zur Realität

Das kettenlose Lastenrad: Zwischenbericht vom Weg von der Vision zur Realität Das kettenlose Lastenrad: Zwischenbericht vom Weg von der Vision zur Realität CARVE.2014 2.9.2014, Cargo Bike Konferenz, Bern Andreas Fuchs, Dr.phil.nat, MAS ETH MP Bern, Schweiz Inhalt Kettenloses Lastenrad

Mehr

Eleganter Stil und praktischer Nutzen. Seite 1 von 5

Eleganter Stil und praktischer Nutzen. Seite 1 von 5 Stand: 08.03.2010 Geopolis 125 Premium Geopolis 125 Urban Geopolis 125 Executive Leistung (kw (PS)) 11,0 (15,0) 11,0 (15,0) 11,0 (15,0) Hubraum (ccm) 124,8 124,8 124,8 Bremse hinten (mm Durchm.) Scheibe

Mehr

B 5000 Schweißsystem

B 5000 Schweißsystem Schweißsystem Um Technologiekompetenz zu beweisen und um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen, muss ein Anlagenhersteller für die Massenteilfertigung heute ein umfangreiches Spektrum modernster Verfahrenstechniken

Mehr

ADRENALIN PUR. Tuono V4 1100 FACTORY Tuono V4 1100 RR

ADRENALIN PUR. Tuono V4 1100 FACTORY Tuono V4 1100 RR ADRENALIN PUR Tuono V4 1100 FACTORY Tuono V4 1100 RR Willkommen in der Aprilia Welt Aprilia - ein Name, der für Leidenschaft, Emotionen und die Verwirklichung von Visionen und Träumen steht. Wir leben

Mehr

8. Das Gesamtfahrzeug

8. Das Gesamtfahrzeug 8. Das Gesamtfahrzeug 1 Rückblick Die Fahrzeugkategorien Die Karosserie Die selbstragende Karosserie aus Stahlblech Leichtbaukarosserien Das Fahrwerk Reifen, Räder Radführung Lenkung Feder, Dämpfer Bremsen

Mehr

BMW Motorrad R 1200 GS. Freude am Fahren UNSTOPPABLE R 1200 GS

BMW Motorrad R 1200 GS. Freude am Fahren UNSTOPPABLE R 1200 GS BMW Motorrad R 1200 GS Freude am Fahren UNSTOPPABLE R 1200 GS UNSTOPPABLE DIE NEUE BMW R 1200 GS. Sie ist eine echte Ausnahmemaschine: UNSTOPPABLE weil sie kaum noch Grenzen kennt. Ob auf der Straße oder

Mehr

RLE INTERNATIONAL Projektidee: Modulares Fahrzeugkonzept

RLE INTERNATIONAL Projektidee: Modulares Fahrzeugkonzept Workshop E-Fahrzeugentwicklung NRW RLE INTERNATIONAL Projektidee: Modulares Fahrzeugkonzept Köln, 07.Mai 2009 Elektromobilität NRW: Zielsetzung: Schnellstmöglich zukunftsfähige, elektrifizierte Fahrzeuge

Mehr

Elektromobilität Wo bitte geht s zur Revolution?

Elektromobilität Wo bitte geht s zur Revolution? Elektromobilität Wo bitte geht s zur Revolution? Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog Fachgebiet Energiewandlungstechnik 24.10.2010 2010 Wir müssen das Auto neu erfinden!? Quellen: adac.de, lhg-bw.de, ieee.org

Mehr

Volvo Construction Equipment. Sicherheitskonzepte bei Volvo-Baumaschinen Verwendung von Analyse-Software zur Mitarbeiterschulung

Volvo Construction Equipment. Sicherheitskonzepte bei Volvo-Baumaschinen Verwendung von Analyse-Software zur Mitarbeiterschulung Sicherheitskonzepte bei Volvo-Baumaschinen Verwendung von Analyse-Software zur Mitarbeiterschulung Themen Sicherheitseinrichtungen in modernen Baumaschinen greifbare Ausrüstungen Computer-Technologie Was

Mehr

Schweizer Generalimporteur für Access Quads

Schweizer Generalimporteur für Access Quads Schweizer Generalimporteur für Access Quads Bei uns finden Sie die aktuelle Fahrzeugrange der Marke Access. Ebenfalls können Sie bei uns Original Zubehör und Ersatzteile von Access beziehen. Desweiteren

Mehr

TRIAL KATALOG 2016 DE

TRIAL KATALOG 2016 DE TRIAL KATALOG 2016 DE 125 ST 3 Das Einstiegsmodell ist eine 125er. Dies ist der ideale Einstieg für zukünftige Champions. Die kleine ST erhält alle umfassenden Verbesserungen und Änderungen, die für die

Mehr

Roller Diese Ausgabe ist nur digital verfügbar!

Roller Diese Ausgabe ist nur digital verfügbar! Roller 08-2016 Diese Ausgabe ist nur digital verfügbar! #32 LORENZO SAVADORI CAMPIONE STK 1000 FIM CUP WINNING TECHNOLOGY FROM RACE TO ROAD Bewährte und äußerst erfolgreiche Rennsporttechnologie auch in

Mehr

SORTIMENT. TEST DAYS Details unter: www.imr-racing.ch SCHWEIZ 2016 WWW.IMR-RACING.CH. Super Cross. Gopa GP K 801 Mini GP. Mini GP.

SORTIMENT. TEST DAYS Details unter: www.imr-racing.ch SCHWEIZ 2016 WWW.IMR-RACING.CH. Super Cross. Gopa GP K 801 Mini GP. Mini GP. SORTIMENT SCHWEIZ 2016 ab Frühling 2016 TEST DAYS Details unter: Super Cross Mini Cross Corse Gopa GP K 801 Mini GP Mini GP WWW.IMR-RACING.CH IMR 155 SUPERCORSE IMR SuperCorse 155 IMR SUPERCORSE 155 Bild:

Mehr

Geniale Konzeption und einmalige Leistungen. Seite 1 von 5

Geniale Konzeption und einmalige Leistungen. Seite 1 von 5 Stand: 01.01.2008 Satelis 125 Premium Satelis 125 Executive Satelis 125K15 Compressor Premium Motor 1 Zylinder, 4-Takt, 4 Ventile 1 Zylinder, 4-Takt, 4 Ventile 1 Zylinder, 4-Takt, 2 Ventile, Kompressor

Mehr

DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION ANSYS CONFERENCE & 33. CADFEM USERS MEETING 2015

DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION ANSYS CONFERENCE & 33. CADFEM USERS MEETING 2015 ANKÜNDIGUNG & CALL FOR PAPERS DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION ANSYS CONFERENCE & 33. CADFEM USERS MEETING 2015 CONVERGENCE ANKÜNDIGUNG & CALL FOR PAPERS DIE FACHKONFERENZ ZUR NUMERISCHEN SIMULATION

Mehr

PRODUKTINFORMATION2007. More than new

PRODUKTINFORMATION2007. More than new PRODUKTINFORMATION2007 690 More than new 690SUPERMOTO» TechNIK:...» KTM gilt allgemein als der Erfinder und erste Hersteller von Serien-Supermotos. Mit einer stetig wachsende Supermoto- Palette hat sich

Mehr

Newsletter #1 / 2014 3.. 2.. 1.. GO!

Newsletter #1 / 2014 3.. 2.. 1.. GO! Newsletter #1 / 2014 3.. 2.. 1.. GO! Ausblick Saison 2014 Sehr geehrte Sponsoren und Partner, liebe Unterstützer des Formula Student Team Regensburg, Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das

Mehr

halo-racing-team präsentiert 2003!

halo-racing-team präsentiert 2003! Das halo-racing-team präsentiert 2003! Den Ford Fiesta ST Cup! Wer unterstützt das halo-racing-team: Hier ist noch Werbefläche frei mit 1 Reges Interesse am Ford Fiesta ST Cup Premieren-Applaus für den

Mehr

F-CELL LuK. Berlin, 2. Juni 2015 Dr. Michael Reindl NuCellSys GmbH, Manager Entwicklungsprojekte und Design-Validierung

F-CELL LuK. Berlin, 2. Juni 2015 Dr. Michael Reindl NuCellSys GmbH, Manager Entwicklungsprojekte und Design-Validierung F-CELL LuK Berlin, 2. Juni 2015 Dr. Michael Reindl NuCellSys GmbH, Manager Entwicklungsprojekte und Design-Validierung Das Vorhaben im Überblick Titel des Vorhabens F-CELL LuK Stimulierung der Lieferantenlandschaft

Mehr

Desmo4 (V23) Aufbau. eine Entwicklung von

Desmo4 (V23) Aufbau. eine Entwicklung von Desmo4 (V23) Aufbau eine Entwicklung von Hub [mm] Geschwindigkeit Beschleunigung Kinematikdaten des Nocken (Auslegung) Kinematikdaten Desmo4 Po 2zu1 V23 2 15 Nockenkontur erstellt von Mario Illien 1 5-5

Mehr

Hochdynamische Synchron- Servomotoren in innovativer Zahnwickeltechnologie

Hochdynamische Synchron- Servomotoren in innovativer Zahnwickeltechnologie VDI/VDE-Tagung Elektrisch-mechanische Antriebssysteme Fulda, 6.+7. Oktober 2004 Hochdynamische Synchron- Servomotoren in innovativer Zahnwickeltechnologie Verfasser: Dr. Helmut estler Friedrich Boermann

Mehr

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3

Linearantrieb Insolis 3 zur Solarmodul-Nachführung. Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen. Insolis 3 Linearantrieb Insolis zur Solarmodul-achführung Der Sonne folgen mit unseren Antrieben für Solaranwendungen Insolis Linearantrieb Insolis Antriebsbeschreibung und Einsatzgebiete Der Antrieb für Solaranwendungen

Mehr

NEWSLETTER 2016. November

NEWSLETTER 2016. November NEWSLETTER 2016 November INHALT VORWORT Seite 3 MODULORGANIGRAMM Seite 4 TEAMLEITUNG Seite 5 MODULÜBERSICHT Seite 6 SPONSORTAGE Seite 8 AVL WERKSBESICHTIGUNG Seite 9 SPONSOREN Seite 10 PRESSESPIEGEL &

Mehr

VULCAN S DER EIGENE WEG IST DER EINZIG RICHTIGE WEG. WIR PRÄSENTIEREN DIE VULCAN S.

VULCAN S DER EIGENE WEG IST DER EINZIG RICHTIGE WEG. WIR PRÄSENTIEREN DIE VULCAN S. VULCAN S DER EIGENE WEG IST DER EINZIG RICHTIGE WEG. WIR PRÄSENTIEREN DIE VULCAN S. 8 Das Cruiser-Thema wird mit der Vulcan S neu interpretiert. Sie repräsentiert die moderne Ausführung eines legendären

Mehr

Die Innovationen des Rxx@

Die Innovationen des Rxx@ Die Innovationen des Rxx@ 1 Die Innovationen des Rxx@ 1. Die Strategie des Rxx@? 2. Die Innovationen des Rxx@ 3. Ausblick 2 Die Strategie des Rxx@! STILL hat auf der Hannover-Messe 1998 als 1. Schritt

Mehr

Technische Daten und Austattungen

Technische Daten und Austattungen Technische Daten und Austattungen Beschreibung Serie: Optional: SPORTEC SPR1 Ausstattungsvarianten: Motor T70: Motortyp: 3.6l 6 Zylinder Boer 515 kw ( 700 PS) EWG Motorkennbuchstabe: T 70.1 Geschmiedeter

Mehr

Über uns. Warum sollten Sie Leistungssteigerungen der EHRESMANN AUTOMOTIVE GMBH einsetzen?

Über uns. Warum sollten Sie Leistungssteigerungen der EHRESMANN AUTOMOTIVE GMBH einsetzen? Porsche 981 Powerkit - 3.4 Liter Motor Gültig ab: 01.01.2017 Über uns Warum sollten Sie Leistungssteigerungen der EHRESMANN AUTOMOTIVE GMBH einsetzen? Weil wir ein flexibles und enthusiastisches Team von

Mehr

Inkrementale magnetische Wegmesssysteme. - ideal verwendbar auch für Direktantriebe

Inkrementale magnetische Wegmesssysteme. - ideal verwendbar auch für Direktantriebe Inkrementale magnetische Wegmesssysteme Auswerteelektroniken: EHPx-Reihe - ideal verwendbar auch für Direktantriebe EHPx/90 EHPx Die extrem klein bauenden Auswerteelektroniken der EHPx-Reihe sind mit einem

Mehr

CO 2 -Emissionen CO 2 -Emissionen CO 2 -Emissionen 1 10 2 3 4 5 6 7 8 9 A B 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [Nm] 370 350 330 310 290 270 250 230 210 190 170 150 [kw] [PS] 110 150 100 136 90 122 80 109 70

Mehr

Spezial-Werkzeuge - Auswahl (Leihwerkzeug-Pool)

Spezial-Werkzeuge - Auswahl (Leihwerkzeug-Pool) VW Motor, Getriebe Abfangvorrichtung für Motor/Getriebe VW T4 VW Motor, Getriebe Abstützvorrichtung für VW T4 diverse Antriebswellen, Radnaben Antriebswellen-Ausdrücker und Radnaben-Abziehflansch Gr.5S

Mehr

Motion Control leicht gemacht. Kompakte auf ihre Bedürfnisse angepasste Elektronik.

Motion Control leicht gemacht. Kompakte auf ihre Bedürfnisse angepasste Elektronik. Motion Control leicht gemacht. Kompakte auf ihre Bedürfnisse angepasste Elektronik. Meistens ist man auf der Suche nach einer einfachen kostengünstigen Elektronik, welche nur die gewünschten Anforderungen

Mehr

MOTOCROSS MODELLE 2016

MOTOCROSS MODELLE 2016 MOTOCROSS MODELLE 2016 macht. r Die Supe Dreifacher Fahrmodi-Wahlschalter zur optimalen Streckenanpassung Bessere Traktion durch stabilere Gabelrohre und erhöhter Dämpfung Höchste Performance mit Zylinderkopf

Mehr

Set your spirit free

Set your spirit free Set your spirit free 2018 STREET TRIPLE STREET TRIPLE Fr. 10'100.00 STREET TRIPLE R Fr. 11'100.00 Serienausstattung ABS Verstellbare Radaufhängung Wegfahrsperre Programmierbare Schaltleuchten Staufach

Mehr

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele ICCS Standard Switch Panel mit 10 Tasten (SSP10) gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden

Mehr

N E W S L E T T E R N O V E M B E R

N E W S L E T T E R N O V E M B E R N E W S L E T T E R N O V E M B E R 2 0 1 3 T E A M L E I T E R I N Liebe Racinggemeinde, zuerst möchte ich mich bei allen Mitwirkenden, die unser Projekt TANKIA 2014 so tatkräftig unterstützen, bedanken.

Mehr

Diesel- und Treibgas-Stapler Tragfähigkeit: 5000 8000 kg H50, H60, H70, H80, H80/900 BR 353

Diesel- und Treibgas-Stapler Tragfähigkeit: 5000 8000 kg H50, H60, H70, H80, H80/900 BR 353 Diesel- und Treibgas-Stapler Tragfähigkeit: 8000 H50, H60, H70, H80, H80/900 BR 353 Sicherheit Bei Lasten bis zu 8 t hat Sicherheit oberste Priorität. So bietet die Linde Torsionsstütze enorme Vorteile

Mehr

Offroad-Qualitäten für die Stadt

Offroad-Qualitäten für die Stadt Offroad-Qualitäten für die Stadt Die sieht nicht nur so aus, nein sie bringt Sie auch abseits befestigter Wege zuverlässig weiter. Davon zeugt nicht nur das aggressive Offroad-Styling der Yamaha. Drehfreudig

Mehr

elektronisch gesteuerte, kombinierte (direkte und indirekte) Kraftstoffeinspritzung

elektronisch gesteuerte, kombinierte (direkte und indirekte) Kraftstoffeinspritzung ŠKODA SUPERB 4 4 Motor Ottomotor, Turbolader, in Reihe, flüssigkeitsgekühlt, 2 OHC, vorn Motorart quer eingebaut Zylinderzahl 4 Turbodieselmotor, Abgasturbolader mit variabler Ladergeometrie, in Reihe,

Mehr

Presse-Information. Hyundai Tucson: Technische Daten Diesel 2WD 1. blue 1.7 CRDi 2WD 85 kw. blue 2.0 CRDi 2WD 100 kw. blue 1.7 CRDi 2WD 104 kw DCT

Presse-Information. Hyundai Tucson: Technische Daten Diesel 2WD 1. blue 1.7 CRDi 2WD 85 kw. blue 2.0 CRDi 2WD 100 kw. blue 1.7 CRDi 2WD 104 kw DCT Presse-Information Hyundai Tucson: Technische Daten Diesel 2WD 1 Karosserie Selbsttragende Ganzstahl-Sicherheitskarosserie, mit formstabiler Fahrgastzelle, definierten Knautschzonen und Seitenaufprallschutz

Mehr

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Lineare Sensoren und Messtaster für industrielle Messaufgaben und OEM Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen. Genaue Weg- und Positions-Messung

Mehr

D&C Scheme Editor 5.2 Release Notes

D&C Scheme Editor 5.2 Release Notes D&C Scheme Editor 5.2 Release Notes Release Notes D&C Scheme Editor 5.2 2 1 D&C Scheme Editor 5.2 1.1 Modellkonvertierung überarbeitet Modelle mit benutzerdefinierten Symbolen wurden beim Umstieg von Version

Mehr

SCOOTERS.

SCOOTERS. SCOOTERS www.aprilia.at www.aprilia.com www.racingaprilia.com Das Unternehmen behält sich jederzeit das Recht technischer oder stilistischer Änderungen vor. Sämtliche Angaben sind unverbindlich. Druckfehler,

Mehr

F3800MY16A_D

F3800MY16A_D F3800MY16A_D @mvagustamotor @mvagustamotor www.facebook.com/mvagustamotor www.youtube.com/mvagustamotor www.mvagusta.com Sämtliche Abbildungen und Daten in dieser Broschüre basieren auf den zum Zeitpunkt

Mehr

Empfehlungen zur Wahl der Bachelormodule im 5. und 6. Fachsemester des Bachelorstudiengangs Maschinenwesen (Stand: 07.10.2015)

Empfehlungen zur Wahl der Bachelormodule im 5. und 6. Fachsemester des Bachelorstudiengangs Maschinenwesen (Stand: 07.10.2015) Empfehlungen zur Wahl der Bachelormodule im 5. und 6. Fachsemester des Bachelorstudiengangs Maschinenwesen (Stand: 07.10.2015) Bitte beachten Sie folgende Hinweise: - Nachfolgende Angaben zu Modulen und

Mehr

Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration Ausbildung bei der Eckelmann AG Kurzgefasst Lernen mit Hand und Verstand Wer gerne seine Zeit am PC verbringt und auch schraubt, für den ist diese Ausbildung

Mehr

Rennsport ist unser Leben - Technik unsere Leidenschaft.

Rennsport ist unser Leben - Technik unsere Leidenschaft. MOTORRÄDER Rennsport ist unser Leben - Technik unsere Leidenschaft. Rennsport ist auch deine Leidenschaft? Besuch den Aprilia Owners Club und werde Mitglied: #bearacerclub THIS IS OUR PHILOSOPHY OUR APPROACH

Mehr

Tufast Racing Team

Tufast Racing Team Tufast Racing Team Wer sind wir Tufast Racing Team 17.03.2017 2 TUfast Racing Team Wer sind wir? Hochmotivierte angehende Ingenieure und Betriebswirtschaftler die eines verbindet: Die Liebe zum Motorsport

Mehr

Abschluss- und Studienarbeiten. Entwicklung. Elektrik / Elektronik

Abschluss- und Studienarbeiten. Entwicklung. Elektrik / Elektronik Entwicklung Elektrik / Elektronik Ihr Ansprechpartner: ANDREAS STIHL AG & Co. KG Personalmarketing Andreas-Stihl-Str. 4 71336 Waiblingen Tel.: 07151-26-2489 oder über: www.stihl.de www.facebook.com/stihlkarriere

Mehr

EMEC-Prototyping GmbH Würzburger Strasse 14 01187 Dresden. Quantum Development Consulting UG (haftungsbeschränkt) Niemegker Straße 5 12689 Berlin

EMEC-Prototyping GmbH Würzburger Strasse 14 01187 Dresden. Quantum Development Consulting UG (haftungsbeschränkt) Niemegker Straße 5 12689 Berlin Engineering im Motorsport. Quantum Development Consulting UG (haftungsbeschränkt) Niemegker Straße 5 12689 Berlin Tel. 030 / 97891275 Fax 030 / 97891276 info(at)weitblick-projektberatung.de www.weitblick-projektberatung.de

Mehr