Andreas Ballhaus. Bildbearbeitung. Vom Rohscan bis zur Druckvorstufe

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Andreas Ballhaus. Bildbearbeitung. Vom Rohscan bis zur Druckvorstufe"

Transkript

1 Andreas Ballhaus Bildbearbeitung Vom Rohscan bis zur Druckvorstufe

2 Einleitung 13 Theoretische Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung Auflösung 18 Halbtonvorlagen 18 ^ Bildpunkt / Pixel 20 Bildauflösung 20 Farbtiefe, Bildtiefe, Pixeltiefe 22 Interpolation, Downsampling Rasterung 28 Rasterpunkt 30 Rasterwinkel 32 Rasterweite 32 Qualitätsfaktor 36 Rasterung bei Farbbildern 36 FM-Raster Farbsysteme 40 Farbmodelle 40 Farbsysteme 42 Separation 44 Referenzfarben 46

3 1.4 Tonwertstufen 48 Opazität, Reflexionsvermögen und Dichte 48 Histogramme 50 Kontrast 52 Helligkeit 52 Gradationskurven und Gammawerte 54 Begrenzung des Tonwertumfangs Dateiformate 60 TIFF-Format 62 EPS-Format 64 Photoshop-Format, interne Formate 66 Scitex-CT-Format ; 68 Digitalisieren Digitale Eingabegeräte 70 Digitale Kameras 70 Bilder von Videosystemen 72 Scanner 75 Handscanner 76 Flachbettscanner 77 Diascanner 82 Trommelscanner 84 Kodak Photo-CD 86 Maus und Digitalisiertablett Software zum Scannen 95 Zusatzmodule (Plug-ins) 95 Scanprogramme 97 Voransicht (Preview) 98 Helligkeits-, Kontrast- und Farbeinstellungen... 98

4 Tonwertverteilung und Gradationskurven 100 Scanner-Betriebsarten 101 Sonstige Einstellungen Scannen mit dem Flachbettscanner 104 Berechnung der Auflösung 104 Vorlagentypen. 105 Mittelton-, Schnee- und Nachtbilder 106 Helligkeitseinstellung im Scanprogramm 108 Kontrasteinstellung im Scanprogramm 110 Automatische Korrekturen im Scanprogramm Gradationskurven und Gammawerte Spezielle Vorlagen 121 Farbvorlagen für Graustufenbilder 121 Gerasterte Vorlagen 122 Strichzeichnungen und Schriftzüge 124 Standard-Bildbearbeitung Ausschnitt, Größe und Auflösung 130 Sichern des Rohscans 130 Nutzung der Auflösungsreserve 130 Bildausschnitte 131 Bild drehen 140 Bildgröße Helligkeit und Kontrast Helligkeit 150 Kontrast 152 Helligkeit und Kontrast im Zusammenspiel 154

5 3.3 Tonwertkorrektur 162 Korrekturen mit Gradationskurven 162 Einstellung der Tonwertspreizung. 168 Einstellung des Tonwertumfangs 174 Tonwerteinstellung für den Druck Standardfilter 182 Tips zur Anwendung von Filtern 182 Störungen entfernen 184 Helligkeit interpolieren 186 Staub und Kratzer entfernen 188 Weichzeichnungsfilter 192 Filter zum Scharfzeichnen v Schwarzweißbilder 202 Interpolation und Bildgröße 202 Helle und dunkle Bereiche vergrößern 204 Schärfen und Glätten von Schwarzweißbildern. 206 Reduzierung von Tonwertstufen 210 Umwandlung in den Bitmap-Modus 212 Farbbildbearbeitung Allgemeine Hinweise 216 Arbeitsablauf bei Farbbildern 217 Bildschirmarbeit im RGB-Farbmodell Ton Wertkorrekturen bei Farbbildern 220 Schwarzpunkt und Weißpunkt 221 Automatische Tonwertkorrektur 223 Clipping und Posterisierung 224

6 4.3 Farbkorrekturen 226 Farbstiche 226 Graubalance einstellen 228 Farbton und Sättigung 229 Die Funktion»Selektive Farbkorrektur«232 Selektive Farbkorrektur mit Auswahlen 233 Die Funktion»Variationen« Farbabgleich 237 Referenzfarben 237 Abgleich mit der Vorlage 238 Serienbilder 240 Farbstimmungen im Bild Nicht druckbare Farben 243 Spezialbearbeitüng Arbeit mit Auswahlen 246 Werkzeuge zum Erstellen von Auswahlen 246 Die Arbeit mit Pfaden 252 Auswahlen verändern und anwenden 258 Verwendung von Auswahlen als Masken Reparaturen und Ausbesserungen 271 Kratzer, Staub und Flecken beseitigen 271 Bildteile ergänzen 278 Details anpassen Spezialbearbeitüng für Publikationen 290 Überblitzte Augen 290 Störende Hintergründe 290 Fehlende Teile zum Motiv 292 Gesichtshelligkeit einstellen 292

7 5.4 Spezielle Farbbearbeitung 298 Duplex-Bilder 298 Kolorieren 300 Graustufenbilder von Farbvorlagen 301 Montagen und Verfremdungen.. ^J_ 1JL! j L! Das Konzept der Kanäle 304 Arbeit mit Kanälen 306 Kanalberechnungen Montagen mit Ebenen 321 Arbeiten mit Ebenen Verfremdungseffekte 328 Effektfilter...". '. 354 Farbseparation....,_ ;jl Umwandlung in den CMYK-Modus.;. 358 Die Druckfarben-Umrechnungstabelle 359 Die Separationstabelle 360 Der Parameter Druckfarbenstandard 362 Der Parameter Graubalance 363 Einstellung von Schwarz- und Weißpunkt 365 Rückwandlung vom CMYK- in den RGB-Modus Der Schwarzaufbau 367 Unterfarbenzugabe 367 Skelettschwarz 368 Unterfarbenentfernung (UCR) 368 Grauwertentfernung (GCR)

8 7.3 Tonwertzuwachs im Druck 374 Zuwachsausgleich durch Bildbearbeitung 376 Zuwachsausgleich durch Druckkennlinien 377 Anwendung der Ausgleichsmethoden Rasterung und Moires 382 Rasterungssysteme zur Vermeidung von Moires 382 Einstellungen zur Vermeidung von Moires DTP, Belichtung und Druck Bilder in Layoutprogrammen 386 Bilder modifizieren 388 Bilder überarbeiten 390 Unter- und Überfüllungen 392 Farbseparation im Layoutprogramm Ausgabe für Druckerzeugnisse 400 Zusammenarbeit mit einem Belichtungsservice. 402 Probleme bei der Belichtung Reproduktion im Druck 410 Druckfarbenstandards 410 Papiersorten 413 Drucktechniken 416 Prüfung durch Proofs Anhang Kalibrierung des Systems 426 Raumhelligkeit 428 Grundeinstellung der Software

9 Grundeinstellung des Monitors 429 Kalibrieren des Monitors 430 Überprüfung der Kalibrierung Farbmanagement-Systeme Neue Bildverarbeitungsprogramme Tips zur Systemeinstellung Beispiel für eine Glückwunschkarte 438 Glossar Index

Professionell Scannen

Professionell Scannen ( * %! Sybil Ihrig Emil Ihrig 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Professionell Scannen Eine kompakte

Mehr

Kapitel 1: Farbe und Kontrast

Kapitel 1: Farbe und Kontrast Vorwort 10 Kapitel 1: Farbe und Kontrast Rote Augen entfernen 16 Blitzfehler ausbessern Augen bei Tierfotos korrigieren 18 Wo die Rote-Augen-Automatik nicht weiterhilft Farbstich entfernen 20 Farben des

Mehr

Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2

Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2 Klaus Martin Gölker Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2 Arbeitsschritte, Techniken, Werkzeuge Klaus Gölker Klaus.Goelker@goelker-online.de Lektorat: Barbara Lauer, Bonn Copy-Editing: Sandra Gottmann,

Mehr

Jürgen Wolf. GIMP 2.6 für digitale Fotografie

Jürgen Wolf. GIMP 2.6 für digitale Fotografie Jürgen Wolf GIMP 2.6 für digitale Fotografie Inhalt Vorwort 10 Einleitung 12 1 Einführung GIMP im Überblick 15 GIMP als Photoshop-Alternative? 16 GIMP installieren 17 GIMP starten 18 Die Arbeitsoberfläche

Mehr

Scannen wie die Profis

Scannen wie die Profis Beck EDV-Berater Scannen wie die Profis Text und Bildvorlagen.perfekt digitalisieren 2., neu bearbeitete und. erweiterte'auflage von Michael Kneißl Deutscher Taschenbuch Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg. Datenanlieferung. Allgemeine Angaben

Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg. Datenanlieferung. Allgemeine Angaben Datenanlieferung Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg Telefon Ansprechpartner Datenanlieferung 03471 / 65201 12 Datenträger CD-ROM/DVD WIN/MAC E-Mail druck@aroprint.de Alle

Mehr

Farbchecker. Vorraussetzungen für optimale Farbkorrekturen

Farbchecker. Vorraussetzungen für optimale Farbkorrekturen Vorraussetzungen für optimale Farbkorrekturen Punkt für Punkt die Reihenfolge abarbeiten, wenn eine Frage mit Nein beantwortet werden muss, so sollte dann die jeweilige Korrektur durchgeführt werden. Wichtigste

Mehr

ECDL Image Editing Photoshop CS5

ECDL Image Editing Photoshop CS5 Inhalt 1. Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Bildbearbeitung wer braucht denn so was?... 1 Zielgruppen... 2 Einsatzbereiche... 2 Der Begriff Urheberrecht... 4 Kostenfreie Bilder... 6 Agenturfotos (lizenzfrei

Mehr

FARB- UND TONWERTKORREKTUR 1 6

FARB- UND TONWERTKORREKTUR 1 6 1 6 ÜBERLEGUNGEN Bevor mit Farb- und Tonwert-Korrekturen begonnen wird, sollte Folgendes beachtet werden: Eigentlich sollte stets ein kalibrierter Monitor mit Farbprofil verwendet werden. Dies ist für

Mehr

A Glossar 287. C Index 295

A Glossar 287. C Index 295 v Vorwort 1 1 Einleitung 1.1 Einstieg in den digitalen Foto-Workflow 1.2 Übersicht zum Buch 1.3 Was ist besser - PC oder Macintosh? 1.4 Rechnerausstattung 1.5 Raw-Files - was ist das? 1.6 JPEG-statt Raw-Format?

Mehr

Grundlagen der Bildbearbeitung

Grundlagen der Bildbearbeitung Grundlagen der Bildbearbeitung Voraussetzungen zur Bildbearbeitung Eingabegeräte Scanner Digitale Kameras Ausgabegeräte Speichermedien Index Voraussetzungen zur Bildbearbeitung Um Bilder auf elektronischem

Mehr

Photoshop CS6 Grundlagen. Inhalt

Photoshop CS6 Grundlagen. Inhalt Photoshop CS6 Grundlagen Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Bildbearbeitung wer braucht denn so was?...1 Zielgruppen...2 Einsatzbereiche...2

Mehr

Photoshop Elements 12. Inhalt

Photoshop Elements 12. Inhalt Photoshop Elements 12 Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Es war einmal...1 Zielgruppen...2 Einsatzbereiche...2 Der Begriff Urheberrecht...4

Mehr

FARBKORREKTUR. Überlegungen vor der Farbkorrektur. Bevor mit der Korrektur von Farb- und Tonwerten begonnen wird, sollte Folgendes beachtet werden:

FARBKORREKTUR. Überlegungen vor der Farbkorrektur. Bevor mit der Korrektur von Farb- und Tonwerten begonnen wird, sollte Folgendes beachtet werden: FARBKORREKTUR Überlegungen vor der Farbkorrektur Bevor mit der Korrektur von Farb- und Tonwerten begonnen wird, sollte Folgendes beachtet werden: Eigentlich sollte stets ein kalibrierter Monitor mit Farbprofil

Mehr

I N H A L T S V E R Z E I C H N I S www.scottkelbybooks.com

I N H A L T S V E R Z E I C H N I S www.scottkelbybooks.com I N H A L T S V E R Z E I C H N I S www.scottkelbybooks.com KAPITEL 1....................................................... 1 London Bridge Bridge-Grundlagen Fotos importieren..............................................

Mehr

Bilder und Fotos bearbeiten mit Paint Shop Pro 8

Bilder und Fotos bearbeiten mit Paint Shop Pro 8 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bilder und Fotos bearbeiten mit Paint Shop Pro 8 Thomas Becker Inhaltsverzeichnis

Mehr

2. Innovationen für Fotografen und Bildbearbeiter... 23

2. Innovationen für Fotografen und Bildbearbeiter... 23 Inhaltsverzeichnis Die Autoren... 12 I. Was ist neu?... 15 1. Neues Look & Feel... 16 1.1 Photoshop CS6 installieren... 16 1.2 Neue Benutzeroberfläche und Bearbeitungsmöglichkeiten... 17 2. Innovationen

Mehr

Digitalisieren von Dias und Negativen

Digitalisieren von Dias und Negativen Sascha Steinhoff Digitalisieren von Dias und Negativen mit Nikon Scan, VueScan, SilverFast 3., aktualisierte Auflage dpunkt.verlag Inhalt Vorwort 1 1 Einleitung 3 i.i Analoge und digitale Workflows 4 Analoger

Mehr

Scannen. 1. Hardware 2. Farbsysteme 3. Farbtiefe 4. Auflösung 5. Einstellungsoptionen 6. Quellen Referat: Scannen

Scannen. 1. Hardware 2. Farbsysteme 3. Farbtiefe 4. Auflösung 5. Einstellungsoptionen 6. Quellen Referat: Scannen Scannen 1. Hardware 2. Farbsysteme 3. Farbtiefe 4. Auflösung 5. Einstellungsoptionen 6. Quellen 1. Hardware Flachbettscanner Trommelscanner Kleinbild- Diascanner APS- Filmscanner Digital- Kompaktkamera

Mehr

Leitfaden für Scan-Arbeiten

Leitfaden für Scan-Arbeiten Leitfaden für Scan-Arbeiten Begriffsbestimmung: High-End - Scan: Vorlagenformate von KB bis 13x18 Planfilm die Auflösung ist frei wählbar innerhalb der Auflösung des Scanners. Die Scans werden manuell

Mehr

Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2

Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2 Klaus Gölker 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2 Arbeitsschritte,

Mehr

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Zwanzig klassische Elemente der Bildbearbeitung werden vorgestellt. Die Sch arbeiten in Zweierteams und erarbeiten sich das Wissen zu je 1 2. Sie bearbeiten Bildausschnitte,

Mehr

MP - U2 - FARBSEPARATION

MP - U2 - FARBSEPARATION Was ist Separation? Die Umrechnung digitaler Bilddaten aus einem gegebenen Farbraum (z.b. RGB) in den CMYK- Farbraum (Druckfarbraum). Kunst der Farbseparation: Das gedruckte CMYK-Bild soll aussehen wie

Mehr

Anhang. Lexikon. Additive Farbmischung siehe RGB. Anti-Aliasing siehe Glätten

Anhang. Lexikon. Additive Farbmischung siehe RGB. Anti-Aliasing siehe Glätten Anhang Lexikon Absatztext Text, der innerhalb eines Textkastens geschrieben wird. Dort können Sie ihm einen automatischen Zeilenumbruch zuweisen. Der Absatztext hat seinen Namen daher, dass der Textkasten

Mehr

6. Tonwertkorrektur. HBS Gimp 2

6. Tonwertkorrektur. HBS Gimp 2 6. Tonwertkorrektur Im vorigen Kapitel wurde gezeigt, wie man Bild vom Scanner oder der Digitalkamera grob korrigiert. In Kapitel 6 beschäftigen wir uns mit den anschließend durchzuführenden Arbeiten,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Ebenen, Kanäle und Masken... 15. Vorwort... 13. Grundlagen: Ebenen und Masken... 15. Ebenenmaske per Alphakanal...

Inhaltsverzeichnis. Ebenen, Kanäle und Masken... 15. Vorwort... 13. Grundlagen: Ebenen und Masken... 15. Ebenenmaske per Alphakanal... Inhaltsverzeichnis Vorwort... 13 Ebenen, Kanäle und Masken... 15 Grundlagen: Ebenen und Masken... 15 Transparente Schichten: Ebenen... 15 Die elegante Wahl: Masken... 16 Ebenenmaske per Alphakanal... 18

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 3. 2 Leistungsmerkmale eines Filmscanners 25. 3 Film als Scanvorlage 55. Vorwort 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 3. 2 Leistungsmerkmale eines Filmscanners 25. 3 Film als Scanvorlage 55. Vorwort 1 Vorwort 1 1 Einleitung 3 Analoge und digitale Workflows. 4 Analoger Workflow Negativfilm 4 Analoger Workflow Diafilm 5 Hybrider Workflow: analog fotografieren, scannen, digital bearbeiten 6 Digitaler Workflow:

Mehr

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?!

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?! Seite 1 Mit dem zu besseren Bildern?! Eine Einführung in die funktion von Digitalkameras - 13. Eppsteiner Fototage - Seite 2 - Begriffserklärung - Ein (Säulendiagramm) ist die grafische Darstellung der

Mehr

Scannen und Drucken. Perfekte Fotos mit DTP. Peter Kammermeier Anton Kammermeier BIBLIOTHEK ADDISON-WESLEY PUBLISHING COMPANY.

Scannen und Drucken. Perfekte Fotos mit DTP. Peter Kammermeier Anton Kammermeier BIBLIOTHEK ADDISON-WESLEY PUBLISHING COMPANY. Peter Kammermeier Anton Kammermeier Scannen und Drucken Perfekte Fotos mit DTP Technische Hochschule Darmstadt FACHBEREICH INFORMATIK BIBLIOTHEK Irwentar-Nr.: Sachgebiete: Standort: x.... d ADDISON-WESLEY

Mehr

GIMP 2.8. Einstieg in die Bildbearbeitung. Jürgen Wolf, Jörg Esser, Linda York. 1. Ausgabe, Mai 2013 GIMP28

GIMP 2.8. Einstieg in die Bildbearbeitung. Jürgen Wolf, Jörg Esser, Linda York. 1. Ausgabe, Mai 2013 GIMP28 GIMP 2.8 Jürgen Wolf, Jörg Esser, Linda York 1. Ausgabe, Mai 2013 Einstieg in die Bildbearbeitung GIMP28 3 GIMP 2.8 - Einstieg in die Bildbearbeitung 3 Farbe und Kontrast In diesem Kapitel erfahren Sie

Mehr

\j SlBEX A Wiley Brand. Isolde Kommer. Tilly Mersin. Adobe. Photoshop CC und CS6. Einstieg in die. professionelle Bildbearbeitung WILEY

\j SlBEX A Wiley Brand. Isolde Kommer. Tilly Mersin. Adobe. Photoshop CC und CS6. Einstieg in die. professionelle Bildbearbeitung WILEY \j SlBEX A Wiley Brand Isolde Kommer Tilly Mersin Adobe Photoshop CC und CS6 Einstieg in die professionelle Bildbearbeitung WILEY , INHALT Vorwort 11 1 Grundlagen für Ihre Arbeit mit Photoshop 13 1.1 Vektorgrafiken

Mehr

RAW Entwicklung mit UFRaw

RAW Entwicklung mit UFRaw RAW Entwicklung mit UFRaw Steffen Engelmann - Gähler 31. Juli 2011 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Workflow in Kürze 3 3 UFRAW installieren 3 4 UFRAW starten 4 5 Der Startbildschirm 4 6 Grundlegende

Mehr

Teil I: VORWORT. Wie dieses Buch gelesen werden sollte... vi Quizfragen und Projekte... vi Dank... vii

Teil I: VORWORT. Wie dieses Buch gelesen werden sollte... vi Quizfragen und Projekte... vi Dank... vii Inhaltsverzeichnis Teil I: VORWORT. V Wie dieses Buch gelesen werden sollte................. vi Quizfragen und Projekte........................ vi Dank................................. vii Teil II: BEGINNEN

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Canon EOS 30D, 1/80 s bei f/10, ISO 200

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Canon EOS 30D, 1/80 s bei f/10, ISO 200 Inhaltsverzeichnis Vorwort...11 Was Sie in diesem Buch finden...12 Bilddateien der Buch-DVD...13 Windows und Macintosh...13 Canon EOS 30D, 1/80 s bei f/10, ISO 200 6 Inhaltsverzeichnis 1 Rohdiamanten aus

Mehr

Klaus Kindermann Guido Sonnenberg Stefan Weis. Das Photoshop-Handbuch für Digital-Fotografen

Klaus Kindermann Guido Sonnenberg Stefan Weis. Das Photoshop-Handbuch für Digital-Fotografen Klaus Kindermann Guido Sonnenberg Stefan Weis Das Photoshop-Handbuch für Digital-Fotografen Adobe Bridge CS3 12 Voreinstellungen festlegen 17 Camera Raw-Voreinstellungen 18 Bridge-Arbeitsbereich 19 Photoshop-Basics

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Abbildung 1 - Übersichtsorganigramm 14.06.2013 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Bildqualität verbessern... 2 Die Reihenfolge der Korrekturen bei der Bildbearbeitung... 2 Ebenenangleichungen...

Mehr

Canons Scangear und LaserSoft Imagings SilverFast Ai : Ein kurzer Vergleich

Canons Scangear und LaserSoft Imagings SilverFast Ai : Ein kurzer Vergleich Canon ScanGear Canons Scangear und LaserSoft Imagings SilverFast Ai : Ein kurzer Vergleich Agostino Maiello, Januar 2009 ScanGear ist Canons herstellereigene Software, die den Canon Scannern beigelegt

Mehr

Professionelle Bildbearbeitung

Professionelle Bildbearbeitung irgit Bisping, Monika Böhm, Gerd Heinen, Werner Kamp Professionelle Bildbearbeitung Bilder gestalten, erfassen und bearbeiten 3. überarbeitete und aktualisierte Auflage [irlag EUROPA-LEHRMITTEL Nourney,

Mehr

Photoshop Elements 8 für digitale Fotografie

Photoshop Elements 8 für digitale Fotografie Kapitel 1................................................... 1 Organized Chaos Fotos mit dem Organizer verwalten Fotos importieren....................................... 2 Sichern Sie Ihre Fotos auf CD

Mehr

Farbmetrik & Farbmanagement. Sebastian J. Fricke Mediengestalter für Digital- und Printmedien Medieninformatikstudent

Farbmetrik & Farbmanagement. Sebastian J. Fricke Mediengestalter für Digital- und Printmedien Medieninformatikstudent Farbmetrik & Farbmanagement Was ist Farbe? Farbmanagement Ausgabemedium Was ist Farbe? Farbmanagement Ausgabemedium Farbe ist ein optischer Einfluss. Farbe entsteht nur durch Licht. Farbe ist ein optischer

Mehr

Kamera/Speicherkarten

Kamera/Speicherkarten Verwendetes Programm: Artweaver Ein Gratisprogramm, dass von der Internetseite http://www.reisigl.tsn.at/artweaver/index.htm unter dem Punkt Download herunter geladen werden kann. Kamera/Speicherkarten

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR

DAS EINSTEIGERSEMINAR DAS EINSTEIGERSEMINAR Ps Adobe Photoshop CS4 Winfried Seimert LERNEN ÜBEN ANWENDEN Einleitung................................. 11 Lernen Üben Anwenden.........................11 Über das Buch....................................12

Mehr

Scannen. Kristina Beier, Ingo Barz, Tobias Inhoff

Scannen. Kristina Beier, Ingo Barz, Tobias Inhoff Scannen Kristina Beier, Ingo Barz, Tobias Inhoff Aufbau / Funktionsweise eines Scanners am Modell des Flachbrettscanners Vorlage wird von einer starken Lichtquelle angestrahlt Dabei wird sog. Scankopf

Mehr

1Photoshop Elements 6.0 im neuen Look & Feel... 11. 2Digitale Fotos perfekt organisieren, verwalten und archivieren... 29

1Photoshop Elements 6.0 im neuen Look & Feel... 11. 2Digitale Fotos perfekt organisieren, verwalten und archivieren... 29 1Photoshop Elements 6.0 im neuen Look & Feel... 11 1.1 Neue Reparatur- und Retuschiermöglichkeiten... 12 1.2 Der schnelle und intuitive Bildbearbeitungsguide... 15 1.3 Individuelle Benutzeroberfläche für

Mehr

Kurs Photoshop. Lehrplan zum

Kurs Photoshop. Lehrplan zum Lehrplan zum Kurs Photoshop Hier möchten wir Ihnen gerne einen Überblick über die verschiedenen Themen, die wir im Kurs mit Ihnen bearbeiten, vorstellen. Gerne beraten wir Sie natürlich auch persönlich.

Mehr

Diese Prozesse und noch viele andere Tricks werden in der Digitalfotografie mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen, wie z. B. Gimp, bewältigt.

Diese Prozesse und noch viele andere Tricks werden in der Digitalfotografie mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen, wie z. B. Gimp, bewältigt. Workflows mit Gimp Workflows sind Arbeitsabläufe, in denen man ein rohes Bildmaterial in ein ansehnliches Foto verwandelt. Denn das, was die Kamera sieht, entspricht selten unseren Vorstellungen eines

Mehr

Fortbildung: Fotobearbeitung mit GIMP

Fortbildung: Fotobearbeitung mit GIMP Fotobearbeitung mit GIMP Michael Schäfer, FB für Informatik, Ldk. Aschaffenburg 1 Fortbildung: Fotobearbeitung mit GIMP Schwerpunkte: Gehalten von: GIMP-Grundlagen, Belichtung verbessern, Farben anpassen,

Mehr

Eine kleine Hilfe von A bis Z Fachbegriffe

Eine kleine Hilfe von A bis Z Fachbegriffe Additive Farbmischung: Akzidenz: Apple: ASCII: Auflösung: Belichtung: Bildbearbeitung: Bitmap: Lichtfarben, bei der sich die einzelnen spektralen Farbanteile aus den Grundfarben Rot, Grün, Blau (RGB) zusammenfügen.

Mehr

Fragen zu Ultimo «Gesucht wird...» aus Publisher 4-15 ( Manfred Dubach), Teil 1

Fragen zu Ultimo «Gesucht wird...» aus Publisher 4-15 ( Manfred Dubach), Teil 1 Fragen zu Ultimo «Gesucht wird...» aus Publisher 4-15 ( Manfred Dubach), Teil 1 01F: Was heisst Eingabeauflösung? Beschreibung und Zeichnung 02F: Was ist ein Histogramm. Erkläre den Begriff und die Funktion

Mehr

Bildkorrekturen mit JPGIlluminator:

Bildkorrekturen mit JPGIlluminator: Bildkorrekturen mit JPGIlluminator: Mit diesem Programm können Sie gezielt die Lichter und Schatten eines Fotos beeinflussen. Häufig kommt es bei Digitalfotos vor, dass der Kontrastumfang des Bildes einfach

Mehr

Auf einen Blick AUF EINEN BLICK. 1 Von der Belichtungsreihe zum HDR-Bild... 11. 2 Für HDR fotografieren... 45

Auf einen Blick AUF EINEN BLICK. 1 Von der Belichtungsreihe zum HDR-Bild... 11. 2 Für HDR fotografieren... 45 Auf einen Blick 1 Von der Belichtungsreihe zum HDR-Bild... 11 2 Für HDR fotografieren... 45 3 Das RAW-Format als Grundlage für HDR-Fotos... 85 AUF EINEN BLICK 4 HDR-Bilder erzeugen... 115 5 HDR-Bilder

Mehr

5 Typische Bildverarbeitungsaufgaben

5 Typische Bildverarbeitungsaufgaben 71 Die Bildverarbeitung bietet mannigfaltige und faszinierende Möglichkeiten der Bildverfremdung. Auf die Beschreibung der kreativen Möglichkeiten soll hier allerdings nicht eingegangen werden. Vielmehr

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt. Kapitel 2: Kamera und Objektive. Kapitel 3: Richtig belichten

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt. Kapitel 2: Kamera und Objektive. Kapitel 3: Richtig belichten 4 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt Was ein gutes Bild ausmacht... 14 Schnelle erste Hilfe: Wie viel Technik braucht Ihr Bild?... 17 Kapitel

Mehr

Seite 1 von 5. Bilder optimieren/ erste Einstellungen:

Seite 1 von 5. Bilder optimieren/ erste Einstellungen: Seite 1 von 5 Bilder optimieren/ erste Einstellungen: Stell dir vor: dein Lieblingsonkel Detlef möchte heiraten und hat dich gebeten, ein Foto für seine Liebste auszudrucken. Du hast grad etwas Zeit und

Mehr

Praktikum digitale Reprotechnik I. Praktikum. Name: Vorname: Matrikelnummer: Teilnehmernummer:

Praktikum digitale Reprotechnik I. Praktikum. Name: Vorname: Matrikelnummer: Teilnehmernummer: Praktikum digitale Reprotechnik I 1 Praktikum digitale Repr eproduktion I Name: Vorname: Matrikelnummer: Teilnehmernummer: 2 eine Übersicht vorneweg Wie ist das Praktikum aufgebaut? Lesen Sie bitte die

Mehr

Analog fotografieren, digital verarbeiten

Analog fotografieren, digital verarbeiten Analog fotografieren, digital verarbeiten Vom Bild zur Datei von der Datei zum Bild von Erich Baier 1. Auflage Analog fotografieren, digital verarbeiten Baier schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Grundlagen der Bildbearbeitung

Grundlagen der Bildbearbeitung Grundlagen der Bildbearbeitung Voraussetzungen zur Bildbearbeitung Eingabegeräte Scanner Digitale Kameras Ausgabegeräte Speichermedien Index Voraussetzungen zur Bildbearbeitung Um Bilder auf elektronischem

Mehr

SilverFast SE Plus 8 - Die beste Scanner-Software und dabei viel mehr als nur ein einfaches Scan-Programm

SilverFast SE Plus 8 - Die beste Scanner-Software und dabei viel mehr als nur ein einfaches Scan-Programm SilverFast SE Plus 8 - Die beste Scanner-Software und dabei viel mehr als nur ein einfaches Scan-Programm LaserSoft Imaging hat 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Bildbearbeitungs- Software gesammelt

Mehr

1,38 Mill. kunsthistorische Dokumentarfotos von Foto Marburg und 15 weiteren Denkmal

1,38 Mill. kunsthistorische Dokumentarfotos von Foto Marburg und 15 weiteren Denkmal Entwicklungen und Erfahrungen der Bilderfassung und publikation bei Foto Marburg Angela Kailus DigiCult-Tagung 5. September 2005, Kiel Bildarchiv Foto Marburg Der Marburger Index auf Microfiche 1,38 Mill.

Mehr

Über die Autorin 9. Einführung 21

Über die Autorin 9. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 9 Einführung 21 Über dieses Buch 21 Törichte Annahmen über den Leser 22 Konventionen in diesem Buch 23 Wie dieses Buch aufgebaut ist 23 Symbole, die in diesem Buch verwendet

Mehr

- Dieses Foto werde ich mit den verschiedenen Filtern bearbeiten:

- Dieses Foto werde ich mit den verschiedenen Filtern bearbeiten: Bildmanipulationen durch Pluginserweiterungen (hier für IrfanView) Seite 2: Filter zur Korrektur von Bildfehlern, wie z.b. Belichtungs, Schärfe, Farbkorrekturen usw. Sie finden unter den folgenden Adressen

Mehr

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka Thema Was ist HDR? Wann ist es sinnvoll es anzuwenden? Wie mache ich ein HDR? Was stelle

Mehr

Kurze Bedienungsanleitung für PAINTSHOPPRO 5

Kurze Bedienungsanleitung für PAINTSHOPPRO 5 Kurze Bedienungsanleitung für PAINTSHOPPRO 5 Grundeinstellungen Arbeitsverzeichnis einstellen Hotkey für Bildschirmfotografie festlegen Drucker einrichten Mit dem Windows Explorer unter Datei > Eigenschaften

Mehr

Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos

Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos Es werden die Arbeitsabläufe beschrieben, die grundsätzlich an allen Digitalfotos in der angegebenen Reihenfolge durchgeführt werden sollten, um eine Mindestqualität

Mehr

itung für Druck und Internet Bildbearbeitung Definitionen und Begriffe Farbsysteme Dateiformate Anwendungssoftware

itung für Druck und Internet Bildbearbeitung Definitionen und Begriffe Farbsysteme Dateiformate Anwendungssoftware Bildbearbeitung itung für Druck und Internet dk-computerschule Dillmann u. Kriebs GbR Bahnhofstr. 67 35390 Gießen Tel.: 0641 / 9 71 92 10 Fax: 0641 / 9 71 92 11 E-Mail: mail@dk-services.de Internet: http://www.dk-services.de

Mehr

HfBK Dresden Career Service

HfBK Dresden Career Service Bildbearbeitung mit Photoshop Die Bildbearbeitung ist einer von mehreren Schritten in einem komplexen Prozess von der fotografischen Aufnahme bis zur endgültigen Verwendung (Druck, Website etc.) der reproduktiven

Mehr

Klaus Kindermann Guido Sonnenberg

Klaus Kindermann Guido Sonnenberg Klaus Kindermann Guido Sonnenberg PROÜI.BUCH PHOTOSHOP CS4 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 5 Neu in Photoshop CS4 18 Neue Installationsroutine 18 Neue Programmfunktionen 20 Metadaten für die Bildausgabe 20

Mehr

Photoshop CS3 für digitale Fotografie

Photoshop CS3 für digitale Fotografie Scott Kelby Photoshop CS3 für digitale Fotografie ADDISON-WESLEY Ein Imprint von Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico City Madrid Amsterdam KAPITEL

Mehr

ii. Filter Sharing i. Einführung 1. Der neutrale Filter

ii. Filter Sharing i. Einführung 1. Der neutrale Filter Bedienungsanleitung Look Converter i. Einführung ii. Filter Sharing 1. Der neutrale Filter 2. Filter in 3D LUT konvertieren 3. Ausgabeformat und Pfad 4. Info 5. Hilfe Anhang 6. Was sind 3D LUTs? i. Einführung

Mehr

Handbuch Medien. 11 Druck. Schellmann/Baumann/Gläser/Kegel: Handbuch Medien

Handbuch Medien. 11 Druck. Schellmann/Baumann/Gläser/Kegel: Handbuch Medien Handbuch Medien 11 Druck 1 Handbuch Medien 11 Druck 11.1 Bildvorlagen 11.2 Colormanagement 11.3 Kontrolle des Druckjobs 11.4 Druckvorstufe 11.5 Druckverfahren 11.6 Druckmaschinen 11.7 Bedruckstoff, Falzen,

Mehr

Farbseparation und Druck

Farbseparation und Druck Farbseparation und Druck Die Farbseparation wird zum Teil noch auf fotografischem Weg 1 mit Auszugsfiltern, überwiegend aber bereits auf elektronischem Weg durchgeführt. Dabei wird eine Farbvorlage für

Mehr

Herbstschule 2006 Bildbearbeitung für die Erstellung von e-learning-material mit Photoshop CS

Herbstschule 2006 Bildbearbeitung für die Erstellung von e-learning-material mit Photoshop CS Beispielbild Herbstschule 2006 Bildbearbeitung für die Erstellung von e-learning-material mit Photoshop CS Gösta Röver 25. September 2006 Übersicht Einleitung - Material - Konzept - Auswahl - Formate Scannen

Mehr

Bedienungsanleitung BRESSER MikroCamLab (1,3 / 3,0 / 5,0 / 9,0 MP)

Bedienungsanleitung BRESSER MikroCamLab (1,3 / 3,0 / 5,0 / 9,0 MP) Bedienungsanleitung BRESSER MikroCamLab (1,3 / 3,0 / 5,0 / 9,0 MP) Diese Bedienungsanleitung ist für die BRESSER MikroCam Mikroskopkameras ausgelegt. Einige Punkte können je nach Kameramodell etwas abweichen.

Mehr

Kurzanleitung Adobe Lightroom 3.2

Kurzanleitung Adobe Lightroom 3.2 Kurzanleitung Adobe Lightroom 3.2 Alle Bildmanipulationen in Lightroom sind nicht destruktiv. Das bedeutet, die Originalbilder bleiben völlig unberührt. Lightroom arbeitet mit einer eigenen Datenbank,

Mehr

2. Einen Ring zeichnen Werkzeugleiste/ Zeichenwerkzeuge: Mit dem Kreiszeichner einen Kreis zeichnen; Im Listenfeld oben auf Kreis umstellen

2. Einen Ring zeichnen Werkzeugleiste/ Zeichenwerkzeuge: Mit dem Kreiszeichner einen Kreis zeichnen; Im Listenfeld oben auf Kreis umstellen 4 ÜBUNGEN Übung 1 : "Olympia" zeichnen Masken Transparenz Objekte Malen/Zeichnen Datei: Bearbeiten: Objekte: Zeichenwerkzeuge: Farben: Farbfüllung: Neu / Speichern unter Kopieren / Kopieren in / Einfügen

Mehr

I1: Computergrafik (14)

I1: Computergrafik (14) I1: Computergrafik (14) Die Schüler beschäftigen sich mit dem Erzeugen und Verändern von Bildern mithilfe von Computerprogrammen. Sie erweitern ihr Wissen zur Bearbeitung von Vektor- bzw. Rastergrafiken.

Mehr

Adobe Photoshop Elements 9

Adobe Photoshop Elements 9 bhv Einsteigerseminar Adobe Photoshop Elements 9 Bearbeitet von Winfried Seimert 1. Auflage 2011. Taschenbuch. 352 S. Paperback ISBN 978 3 8266 7539 3 Format (B x L): 14,8 x 21 cm Gewicht: 465 g Weitere

Mehr

Bilder für den Druck

Bilder für den Druck Bilder für den Druck Schritt für Schritt PAN PUBLISHING AG In 23 Schritten zum guten Bild Diese Seiten beinhalten eine Checkliste für die einfache Bildbearbeitung vom Rohbild bis zur druckfertigen Datei.

Mehr

FixFoto. Tipps & Tricks. Bildbearbeitung für digitale Fotografie. Zusammengestellt aus Beiträgen des FixFoto Support Forums www.ffsf.

FixFoto. Tipps & Tricks. Bildbearbeitung für digitale Fotografie. Zusammengestellt aus Beiträgen des FixFoto Support Forums www.ffsf. FixFoto Bildbearbeitung für digitale Fotografie Tipps & Tricks Zusammengestellt aus Beiträgen des FixFoto Support Forums www.ffsf.de Tipps und Tricks Die hier vorliegenden Tipps und Tricks sollen eine

Mehr

Druckvorstufe. Farben. Arbeitsvorgänge in der Druckvorstufe. HSB-Farbmodell

Druckvorstufe. Farben. Arbeitsvorgänge in der Druckvorstufe. HSB-Farbmodell Druckvorstufe Unter Druckvorstufe werden alle Arbeitsschritte vom Manuskript bis zur fertigen Druckform (im Offsetdruck ist das die Druckplatte) verstanden. Fast alle Arbeiten der Druckvorstufe werden

Mehr

Richtig Scannen. by www.abyter.de (Martin Monshausen) 1

Richtig Scannen. by www.abyter.de (Martin Monshausen) 1 Richtig Scannen Einführung Nachdem es nun auch bei Aldi günstig Scanner gab, hat sich die Zahl der Scannerbesitzer sicherlich erhöht. Dies nehme ich zum Anlass einmal über die Kniffe, die man beim Scannen

Mehr

Adobe Photoshop CS4 für digitale Fotografie

Adobe Photoshop CS4 für digitale Fotografie Kapitel 1... 1 London Bridge Bridge-Grundlagen Fotos importieren...2 Die Fotos besser sichten...9 Fotos sortieren und anordnen... 17 Fotos (und Ordner) in Bridge löschen... 22 Vorhandene Fotos anschauen...

Mehr

Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5. WWF Raw Camera-Raw-Grundlagen. Raw Justice Camera Raw für Fortgeschrittene

Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5. WWF Raw Camera-Raw-Grundlagen. Raw Justice Camera Raw für Fortgeschrittene KAPITEL 1 1 Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5 Mit der Mini Bridge zu Ihren Fotos gelangen........................ 2 Ihre Fotos in der Mini Bridge betrachten........................... 4 Die besten

Mehr

Mein Workflow Organisation und Bearbeitung von Naturfotos

Mein Workflow Organisation und Bearbeitung von Naturfotos Horst Helwig Horst Helwig, Mein Workflow, Seite 1 von 18 1 Bilddateien Dateien für Präsentation RAW-Dateien organisieren Internet bearbeiten Printservice Vertrieb Horst Helwig, Mein Workflow, Seite 2 von

Mehr

31.08.2009. Digitaler Workflow. Schulungskurs für die Fotogruppe Eppstein

31.08.2009. Digitaler Workflow. Schulungskurs für die Fotogruppe Eppstein Frank Ickstadt Seite 1 Schulungskurs für die Fotogruppe Eppstein Frank Ickstadt Seite 2 - Bildverwaltung - Von der Aufnahme zum Archiv Ein Konzept um Bilder abzulegen und wiederzufinden Frank Ickstadt

Mehr

Gimp 2.6. Mag. Günther Laner HTLinn-Elektronik Bildbearbeitung Gimp

Gimp 2.6. Mag. Günther Laner HTLinn-Elektronik Bildbearbeitung Gimp Bildbearbeitung Gimp Gimp 2.6 Gimp 2.6 Die wichtigsten Bildbearbeitungsfunktionen Bild drehen von liegend zu stehend Ändern der Bildgröße Ändern der Leinwandgröße Aufhellen, Abdunkeln Korrektur

Mehr

Technik-Fotografien systematisch nachbearbeiten

Technik-Fotografien systematisch nachbearbeiten Technik-Fotografien systematisch nachbearbeiten Bei der Aufnahme alles richtig machen Farbgetreu vom Foto bis zum Druck Die richtige Software auswählen Die 10 Schritte der Bildbearbeitung Neue Verfahren

Mehr

Voreinstellungen: Passen Sie die Konfiguration Ihrem Workflow an... 21

Voreinstellungen: Passen Sie die Konfiguration Ihrem Workflow an... 21 1 2 3 Photoshop CS4 was gibt es Neues?... 11 1.1 Die wichtigsten Neuerungen in Photoshop CS4... 12 1.2 Mehr Funktionen im RAW-Konverter... 19 Voreinstellungen: Passen Sie die Konfiguration Ihrem Workflow

Mehr

2.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand dieses Beispiels lernen werden

2.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand dieses Beispiels lernen werden 2 Fotoretusche 2.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand dieses Beispiels lernen werden In diesem Beispiel erfahren Sie einige grundlegende Dinge über das Nachbearbeiten von Bildern. Das "Retuschieren" ist

Mehr

Portfolio_Visualisierung und Darstellung

Portfolio_Visualisierung und Darstellung Portfolio_Visualisierung und Darstellung Belichtung Korrektur Farbstreuung Bildmanipulation Lichstimmung Layoutbearbeitung Perspektive 01-03 04-07 08-10 11-15 16-23 24-26 27-34 Belichtung tiefen_lichter

Mehr

Auszug aus der Diplomarbeit

Auszug aus der Diplomarbeit FernUniversität Gesamthochschule in Hagen Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Auszug aus der Diplomarbeit im wirtschaftswissenschaftlichen Diplomstudiengang zum Thema: Entwurf eines computergestützten

Mehr

PRODUKTION UND GESTALTUNG INTERAKTIVER MEDIEN

PRODUKTION UND GESTALTUNG INTERAKTIVER MEDIEN PRODUKTION UND GESTALTUNG INTERAKTIVER MEDIEN 1) Einführung in Photoshop Rebecca Rottensteiner, B.A. Photoshop Allgemein Dateiformate Design in Photoshop umsetzten Besprechung Konzepte Webschriftarten

Mehr

Bilder Schärfen und Rauschen entfernen

Bilder Schärfen und Rauschen entfernen Bilder Schärfen und Rauschen entfernen Um alte Bilder, so wie die von der Olympus Camedia 840 L noch dazu zu bewegen, Farben froh und frisch daherzukommen, bedarf es einiger Arbeit und die habe ich hier

Mehr

Bildbearbeitung Adobe Photoshop Elements 13

Bildbearbeitung Adobe Photoshop Elements 13 Brauchtumswoche Fiesch 30. September 6. Oktober 2012 Patronat: Schweizerische Trachtenvereinigung Volkstanz Volkslied Handwerk - Volksmusik Semaine d es coutumes à Fiesch 30 septembre au 6 octob re 201

Mehr

Videotutorials von Frank Weber - fotologbuch.de

Videotutorials von Frank Weber - fotologbuch.de Fotologbuch lernt Photoshop Videotutorials von Frank Weber - fotologbuch.de Berlin - 28. September 2017 Adobe Photoshop VIDEOTUTORIALS VON FOTOLOGBUCH SEITE 1 VON 16 Vormerkungen zum Inhalt Im Euch vorliegenden

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen JUWEL - SOFTWARE * * * Allgemeine Informationen Gebräuchliche Filmformate Super-8-Film Normal-8-Film/Doppel-8/Single-8 Spulendurchmesser in cm Filmmeter Filmminuten 7,5 15 3,5 12,5 60 14,0 15,5 90 21,0

Mehr

A2. Technik der digitalen Bildverarbeitung

A2. Technik der digitalen Bildverarbeitung A2. Technik der digitalen Bildverarbeitung A2.1 Grundlagen der Fototechnik A2.2 Digitale Fotografie A2.3 Scanner A2.4 Bearbeitung digitaler Bilder Literatur: J. Gulbins, Grundkurs Digital Fotografieren,

Mehr

Farbe und Farbkorrektur im Video

Farbe und Farbkorrektur im Video Farbe und Farbkorrektur im Video Agenda Selbst die hervorragenden Automatiken moderner Videokameras (gemeint sind damit Camcorder und filmende Fotoapparate) führen häufig zu Ergebnissen, die bei kritischer

Mehr

RAW in Photoshop 11. (Von der Hilfeseite der Software)

RAW in Photoshop 11. (Von der Hilfeseite der Software) RAW in Photoshop 11 (Von der Hilfeseite der Software) Rohbilddateien Prozessversionen Öffnen und Verarbeiten von Rohdateien Anpassen der Bildschärfe in Rohdateien Reduzieren von Bildrauschen in Rohbildern

Mehr

Eine Handschrift vektorisieren

Eine Handschrift vektorisieren Vom Pixelbild zur Vektor-Datei Tipps und Tricks rund um Ihr Marketing, Grafik und Design Vom Pixelbild zur Vektor-Datei Langner Beratung GmbH Metzgerstraße 59 72764 Reutlingen 0 71 21 / 79 80 60-0 www.langner-beratung.de

Mehr