MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN WINDOWS EMBEDDED STANDARD 7

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN WINDOWS EMBEDDED STANDARD 7"

Transkript

1 MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN WINDOWS EMBEDDED STANDARD 7 Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und YSI Incorporated. Bitte lesen Sie die Lizenzbestimmungen aufmerksam durch. Sie gelten für die auf diesem Gerät enthaltene Software. Die Software umfasst außerdem alle separaten Medien, auf denen Sie die Software erhalten haben. Die Software auf diesem Gerät enthält Software, die von Microsoft Corporation oder ihrem verbundenen Unternehmen lizenziert wurde. Die Bestimmungen gelten auch für alle von Microsoft diesbezüglich angebotenen Updates Ergänzungen Internetbasierten Dienste Supportservices. Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen. Wenn Sie Updates oder Ergänzungen direkt von Microsoft erhalten, werden diese von Microsoft und nicht von YSI Incorporated an Sie lizenziert. Wie weiter unten beschrieben, gilt die Verwendung der Software auch als Ihre Zustimmung zur Übertragung bestimmter Computerinformationen für internetbasierte Dienste. Durch die Verwendung der Software erkennen Sie diese Bestimmungen an. Falls Sie die Bestimmungen nicht akzeptieren, sind Sie nicht berechtigt, die Software zu verwenden. Wenden Sie sich stattdessen an YSI Incorporated, um von diesem seine Richtlinien für eine Rückgabe gegen Erstattung oder Gutschrift des Kaufpreises in Erfahrung zu bringen. Wenn Sie diese Lizenzbestimmungen einhalten, verfügen Sie über die nachfolgend aufgeführten Rechte. 1. NUTZUNGSRECHTE Nutzung. Die Softwarelizenz wird dauerhaft dem Gerät zugewiesen, mit dem Sie die Software erworben haben. Sie sind berechtigt, die Software auf dem Gerät zu verwenden. 2. ZUSÄTZLICHE LIZENZANFORDERUNGEN UND/ODER NUTZUNGSRECHTE. a. Bestimmte Verwendung. YSI Incorporated hat das Gerät für eine bestimmte Verwendung entworfen. Sie dürfen die Software nur zu dieser Verwendung nutzen. b. Andere Software. Sie sind berechtigt, andere Programme mit der Software zu verwenden, sofern die anderen Programme die bestimmte Verwendung des Herstellers für das Gerät direkt unterstützen oder Systemdienstprogramme, Ressourcenverwaltung oder einen Antivirus- oder ähnlichen Schutz bereitstellen. Software, die Verbraucher- oder Geschäftsaufgaben oder -prozesse bereitstellt, darf nicht auf dem Gerät ausgeführt werden. Dies schließt -, Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations-, Datenbank-, Zeitplanungs- und persönliche Finanzsoftware ein. Das Gerät kann Terminaldiensteprotokolle verwenden, um auf solche Software, die auf einem Server ausgeführt wird, zuzugreifen. c. Geräteverbindungen. Sie sind nicht berechtigt, die Software als Serversoftware zu verwenden. Das heißt, es dürfen nicht mehrere Geräte gleichzeitig auf die Software zugreifen, sie anzeigen, ausführen, gemeinsam verwenden oder verwenden.

2 Sie sind berechtigt, Terminaldiensteprotokolle zu verwenden, um das Gerät mit einem Server zu verbinden, auf dem Geschäftsaufgaben- oder Geschäftsprozess- Software, wie z. B. , Textverarbeitung, Zeitplanung oder Tabellenkalkulation, ausgeführt wird. Sie sind berechtigt, bis zu zehn anderen Geräten den Zugriff auf die Software zu erlauben, um Folgendes zu verwenden: Dateidienste, Druckdienste, Internetinformationsdienste und Dienste für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung und Telefoniedienste. Die Grenze von zehn Verbindungen gilt für Geräte, die über Multiplexing"- oder andere Software oder Hardware, die Verbindungen in einem Pool zusammenfasst, indirekt auf die Software zugreifen. Sie sind berechtigt, jederzeit eine unbegrenzte Anzahl von eingehenden Verbindungen über TCP/IP zu verwenden. d. Remotezugriffstechnologien. Sie sind wie folgt berechtigt, mithilfe von Remotezugriffstechnologien auf die Software von einem anderen Gerät aus zuzugreifen und sie von einem anderen Gerät aus zu nutzen. Remotedesktop. Der einzige Hauptnutzer des Geräts ist berechtigt, mithilfe von Remotedesktop oder ähnlichen Technologien von einem anderen Gerät aus auf eine Sitzung zuzugreifen. Eine Sitzung bedeutet das Erlebnis der direkten oder indirekten Interaktion mit der Software über eine beliebige Kombination von Eingabe-, Ausgabe- und Anzeigeperipheriegeräten. Andere Nutzer sind berechtigt, mithilfe dieser Technologien von einem beliebigen Gerät aus auf eine Sitzung zuzugreifen, wenn das Remotegerät gesondert für die Ausführung der Software lizenziert ist. Andere Zugriffstechnologien. Sie sind berechtigt, die Remoteunterstützung oder ähnliche Technologien zu verwenden, um eine aktive Sitzung freizugeben. Andere Remoteverwendungen. Sie sind berechtigt, einer beliebigen Anzahl von Geräten zu ermöglichen, zu anderen als den in den Abschnitten Geräteverbindungen und Remotezugriffstechnologien weiter oben beschriebenen Zwecken auf die Software zuzugreifen, wie z. B. zum Synchronisieren von Daten zwischen Geräten. e. Schriftartkomponenten. Während die Software ausgeführt wird, sind Sie berechtigt, ihre Schriftarten zum Anzeigen und Drucken von Inhalt zu verwenden. Sie sind nur zu Folgendem berechtigt: Einbetten von Schriftarten in Inhalt, wie dies von den Einbettungseinschränkungen in den Schriftarten erlaubt wird temporäres Herunterladen der Schriftarten auf einen Drucker oder ein anderes Ausgabegerät, um Inhalt zu drucken. f. Symbole, Bilder und Ton. Während die Software ausgeführt wird, sind Sie berechtigt, ihre Symbole, ihre Bilder, ihren Ton und ihre Medien zu verwenden, jedoch nicht, sie weiterzugeben. 3. VHD-START. Zusätzliche Kopien der Software, die mit der Virtual Hard Disk-Funktion der Software erstellt wurden, ( VHD-Abbild ) können auf der physischen Festplatte des Geräts vorinstalliert werden. Diese VHD-Abbilder dürfen nur zur Wartung oder Aktualisierung der Software, die auf der physischen Festplatte oder dem physischen Laufwerk installiert ist, verwendet werden. Wenn das VHD-Abbild die einzige Software auf Ihrem Gerät ist, kann es als primäres Betriebssystem verwendet werden, aber alle anderen Kopien des VHD-Abbilds dürfen nur zur Wartung und Aktualisierung verwendet werden.

3 4. POTENZIELL UNERWÜNSCHTE SOFTWARE. Die Software enthält möglicherweise Windows Defender. Wenn Windows Defender aktiviert ist, sucht es auf diesem Gerät nach Spyware, Adware und anderer potenziell unerwünschter Software. Wird potenziell unerwünschte Software gefunden, fragt die Software Sie, ob Sie sie ignorieren, deaktivieren (in Quarantäne verschieben) oder entfernen möchten. Jede potenziell unerwünschte Software mit dem Schweregrad hoch oder schwerwiegend wird nach dem Scanvorgang automatisch entfernt, sofern Sie die Standardeinstellung nicht ändern. Das Entfernen oder Deaktivieren von potenziell unerwünschter Software kann dazu führen, dass andere Software auf Ihrem Gerät die Funktion einstellt oder Sie eine Lizenz zur Verwendung anderer Software auf diesem Gerät verletzen. Durch das Verwenden dieser Software ist es möglich, dass Sie auch Software entfernen oder deaktivieren, bei der es sich nicht um potenziell unerwünschte Software handelt. 5. GÜLTIGKEITSBEREICH DER LIZENZ. Die Software wird lizenziert, nicht verkauft. Dieser Vertrag gibt Ihnen nur einige Rechte zur Verwendung der Software. YSI Incorporated und Microsoft behalten sich alle anderen Rechte vor. Sie dürfen die Software nur wie in diesem Vertrag ausdrücklich gestattet verwenden, es sei denn, das anwendbare Recht gibt Ihnen ungeachtet dieser Einschränkung umfassendere Rechte. Dabei sind Sie verpflichtet, alle technischen Beschränkungen der Software einzuhalten, die Ihnen nur spezielle Verwendungen gestatten. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation der Software oder erhalten Sie von YSI Incorporated. Sie sind nicht dazu berechtigt: technische Beschränkungen der Software zu umgehen die Software zurückzuentwickeln (Reverse Engineering), zu dekompilieren oder zu disassemblieren eine größere Anzahl von Kopien der Software als in diesem Vertrag angegeben anzufertigen die Software zu veröffentlichen, damit andere sie kopieren können die Software zu vermieten, zu verleasen oder zu verleihen die Software für kommerzielle Software-Hostingdienste zu verwenden. Außer wie in diesem Vertrag ausdrücklich vorgesehen geben Ihnen Rechte zum Zugriff auf die Software auf diesem Gerät kein Recht, Patente von Microsoft oder anderes geistiges Eigentum von Microsoft in Software oder Geräten zu implementieren, die auf dieses Gerät zugreifen. 6. INTERNETBASIERTE DIENSTE. Microsoft stellt mit der Software internetbasierte Dienste bereit. Microsoft ist berechtigt, diese jederzeit zu ändern oder zu kündigen. a. Zustimmung für internetbasierte Dienste. Das Gerät kann ein oder mehrere der nachstehend beschriebenen Features der Software enthalten. Diese Features stellen über das Internet eine Verbindung mit Computersystemen von Microsoft oder von Serviceprovidern her. In einigen Fällen erhalten Sie keinen gesonderten Hinweis, wenn die Verbindung hergestellt wird. Weitere Informationen zu diesen Features finden Sie unter go.microsoft.com/fwlink/?linkid= Durch die Verwendung dieser Features erklären Sie sich mit der Übertragung dieser Informationen einverstanden. Microsoft verwendet die Informationen nicht, um Sie zu identifizieren oder Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Computerinformationen. Die folgenden Features verwenden Internetprotokolle, die an die entsprechenden Systeme Computerinformationen senden, wie z. B. Ihre Internetprotokolladresse, den Typ des Betriebssystems, den Typ des Browsers, Name und Version der von Ihnen verwendeten Software sowie den Sprachcode des Geräts, auf dem Sie die Software installiert haben. Microsoft verwendet diese Informationen, um Ihnen die

4 internetbasierten Dienste zur Verfügung zu stellen. YSI Incorporated aktiviert die folgenden Features auf dem Gerät. Plug & Play und Plug & Play-Erweiterungen. Sie sind berechtigt, neue Hardware an das Gerät anzuschließen. Möglicherweise verfügt Ihr Gerät nicht über die Treiber, die für die Kommunikation mit der jeweiligen Hardware benötigt werden. Ist dies der Fall, kann das Updatefeature der Software den korrekten Treiber von Microsoft erhalten und auf Ihrem Gerät installieren. Webinhaltsfeatures. Features in der Software können zugehörigen Inhalt von Microsoft abrufen und Ihnen bereitstellen. Beispiele für diese Features sind ClipArt, Vorlagen, Onlineschulungen, Online Assistance und Appshelp. Sie können entscheiden, sie abzuschalten oder gar nicht zu verwenden. Digitale Zertifikate. Die Software verwendet digitale Zertifikate, die auf dem x.509-standard Version 3 basieren. Mit diesen digitalen Zertifikaten wird die Identität von Nutzern bestätigt, die einander Informationen senden, sowie die Verschlüsselung der Informationen ermöglicht. Die Software ruft Zertifikate über das Internet ab und aktualisiert Zertifikatsperrlisten über das Internet. Automatische Aktualisierung von Stammzertifikaten. Mit dem Feature zur automatischen Aktualisierung von Stammzertifikaten wird die Liste von vertrauenswürdigen Zertifizierungsstellen aktualisiert. Sie können dieses Feature abschalten. Verwaltung digitaler Rechte (Digital Rights Management) von Windows Media. Inhaltseigentümer verwenden die Technologie zur Verwaltung digitaler Rechte von Windows Media (WMDRM), um ihr geistiges Eigentum, einschließlich Urheberrechte, zu schützen. Diese Software und Drittanbietersoftware verwenden WMDRM, um durch WMDRM geschützten Inhalt abzuspielen und zu kopieren. Wenn die Software den Inhalt nicht schützt, verlangen Inhaltseigentümer möglicherweise von Microsoft, die Fähigkeit der Software zur Verwendung von WMDRM zum Abspielen oder Kopieren von geschütztem Inhalt zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf anderen Inhalt. Wenn Sie Lizenzen für geschützten Inhalt herunterladen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Microsoft berechtigt ist, den Lizenzen eine Widerrufsliste beizulegen. Inhaltseigentümer verlangen möglicherweise von Ihnen, WMDRM zu aktualisieren, um auf ihren Inhalt zuzugreifen. Microsoft-Software, die WMDRM enthält, bittet Sie vor dem Upgrade um Ihre Zustimmung. Wenn Sie ein Upgrade ablehnen, werden Sie nicht auf Inhalt zugreifen können, für den das Upgrade erforderlich ist. Sie können WMDRM-Features, die auf das Internet zugreifen, abschalten. Wenn diese Features abgeschaltet sind, können Sie immer noch Inhalt wiedergeben, für den Sie über eine gültige Lizenz verfügen. Windows Media Player. Wenn Sie Windows Media Player verwenden, überprüft dieser bei Microsoft, ob Folgendes verfügbar ist: kompatible Onlinemusikdienste in Ihrer Region neue Versionen des Players Codecs, falls Ihr Gerät nicht über die korrekten Codecs für das Wiedergeben von Inhalten verfügt. Sie können dieses Feature abschalten. Weitere Informationen finden Sie unter: go.microsoft.com/fwlink/?linkid= Entfernung bösartiger Software/Säubern beim Upgrade. Vor der Installation der Software führt die Software eine Überprüfung aus und entfernt bestimmte bösartige Software, die

5 unter aufgelistet ist ( Malware ), von Ihrem Gerät. Wenn die Software Ihr Gerät auf Malware überprüft, wird ein Bericht an Microsoft gesendet, der Informationen über die gefundene Malware bzw. Fehler beinhaltet, die während der Überprüfung auf Malware aufgetreten sind. Im Bericht sind keine Informationen enthalten, anhand derer sich Ihre Identität feststellen lässt. Sie können die Funktionalität der Software zur Erstellung eines Malwareberichts deaktivieren, indem Sie die Anweisungen befolgen, die unter aufgeführt sind. Netzwerkinformationen. Dieses Feature bestimmt mithilfe von entweder passiver Überwachung des Netzwerkverkehrs oder aktiven DNS- oder HTTP-Abfragen, ob ein System mit einem Netzwerk verbunden ist. Die Abfrage überträgt nur TCP/IP- oder DNS- Standardinformationen zu Routingzwecken. Sie können das Feature für aktive Abfragen über eine Registrierungseinstellung abschalten. Windows-Zeitdienst. Dieser Dienst führt einmal pro Woche eine Synchronisierung mit durch, um Ihrem Gerät die korrekte Zeit bereitzustellen. Die Verbindung verwendet das Standardprotokoll NTP. Suchvorschlagsdienst. Wenn Sie in Internet Explorer eine Suchanfrage in das Sofortsuchfeld eingeben oder ein Fragezeichen (?) vor dem Suchbegriff in der Adressleiste eingeben, werden während der Eingabe Suchvorschläge angezeigt (sofern dies von Ihrem Suchanbieter unterstützt wird). Alles, was Sie in das Sofortsuchfeld oder in die Adressleiste mit einem Fragezeichen (?) davor eingeben, wird während der Eingabe an Ihren Suchanbieter gesendet. Darüber hinaus wird der Text im Sofortsuchfeld oder in der Adressleiste an den Suchanbieter gesendet, wenn Sie die Eingabetaste drücken oder auf die Schaltfläche zum Suchen klicken. Wenn Sie einen Microsoft-Suchanbieter nutzen, unterliegt die Verwendung der gesendeten Informationen der Microsoft-Online-Datenschutzerklärung. Diese Erklärung ist unter go.microsoft.com/fwlink/?linkid=31493 verfügbar. Wenn Sie einen Drittsuchanbieter nutzen, unterliegt die Verwendung der gesendeten Informationen den Datenschutzpraktiken des Drittanbieters. Sie können die Suchvorschläge jederzeit abschalten. Verwenden Sie hierzu Add-Ons verwalten im Menü Extras in Internet Explorer. Weitere Informationen zum Suchvorschlagsdienst finden Sie unter go.microsoft.com/fwlink/?linkid= Zustimmung zum Update des Infrarotsenders/-empfängers. Die Software enthält möglicherweise Technologie, um die ordnungsgemäße Funktionsweise des Infrarotsende-/- empfangsgeräts sicherzustellen, das im Lieferumfang bestimmter Media Center-basierter Produkte enthalten ist. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Software die Firmware dieses Geräts aktualisieren kann. Media Center-Onlinewerbeaktionen. Wenn Sie Media Center-Features der Software dazu verwenden, auf internetbasierten Inhalt oder sonstige internetbasierte Dienste zuzugreifen, dann können diese Dienste die folgenden Informationen von der Software abrufen, um Ihnen den Empfang, die Annahme und die Nutzung bestimmter Werbeangebote zu ermöglichen: bestimmte Geräteinformationen, wie z. B. Ihre Internetprotokolladresse, den Typ des von Ihnen verwendeten Betriebssystems und Browsers sowie Name und Version der von Ihnen verwendeten Software, den angeforderten Inhalt und den Sprachcode des Geräts, auf dem Sie die Software installiert haben.

6 Durch die Nutzung der Media Center-Features, um eine Verbindung mit diesen Diensten herzustellen, stimmen Sie der Erfassung und Nutzung derartiger Informationen zu. Medienwiedergabe-Updates. Die Software auf dem Gerät kann Medienwiedergabe-Features enthalten, die Updates unmittelbar von den MSCORP-Servern für Medienwiedergabe-Updates erhalten. Diese Updates werden ohne weitere Benachrichtigung an Sie heruntergeladen und installiert, sofern dies vom Hersteller aktiviert wurde. Der Hersteller ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass diese Updates auf Ihrem Gerät funktionieren. Windows Update-Agent. Die Software auf dem Gerät enthält Windows Update-Agent ( WUA ). Dieses Feature ermöglicht es Ihrem Gerät, entweder direkt von einem MSCORP Windows Update-Server oder von einem Server, auf dem die erforderliche Serverkomponente installiert ist, und vom Microsoft Windows Update-Server auf Windows-Updates zuzugreifen. Damit die ordnungsgemäße Funktionsfähigkeit des Windows Update-Dienstes in der Software ermöglicht wird (falls Sie ihn verwenden), sind von Zeit zu Zeit Updates oder Downloads des Windows Update-Dienstes erforderlich. Diese werden ohne weitere Benachrichtigung an Sie heruntergeladen und installiert. Ohne Einschränkung anderer Ausschlüsse in diesen Lizenzbestimmungen oder Lizenzbestimmungen, die Windows-Updates beiliegen, erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass von Microsoft Corporation oder deren verbundenen Unternehmen keine Garantie im Hinblick auf Windows-Updates bereitgestellt wird, die Sie auf Ihrem Gerät installieren oder zu installieren versuchen. b. Verwendung von Informationen. Microsoft ist berechtigt, Geräteinformationen, Fehlerberichte und Malwareberichte zu verwenden, um unsere Software und Dienste zu verbessern. Außerdem sind wir berechtigt, diese Informationen an Dritte weiterzugeben, wie Hardware- und Softwareanbieter. Diese wiederum dürfen die Informationen verwenden, um die Kompatibilität ihrer Produkte mit Microsoft-Software zu verbessern. c. Missbrauch internetbasierter Dienste. Sie sind nicht berechtigt, diese Dienste auf eine Weise zu verwenden, die diese Dienste beschädigen oder ihre Verwendung durch andere beeinträchtigen könnte. Sie sind nicht berechtigt, die Dienste zu verwenden, um zu versuchen, auf irgendeine Weise nicht autorisierten Zugriff auf Dienste, Daten, Accounts oder Netzwerke zu erlangen. 7. PRODUKTSUPPORT. Wenden Sie sich an YSI Incorporated, um von diesem Supportoptionen zu erhalten. Die Telefonnummer für den Support ist im Lieferumfang des Geräts enthalten. 8. MICROSOFT.NET: VERGLEICHSTESTS. Die Software enthält eine oder mehrere Komponenten von.net Framework (.NET-Komponenten ). Sie sind berechtigt, interne Vergleichstests mit diesen Komponenten durchzuführen. Sie sind berechtigt, die Ergebnisse von Vergleichstests mit diesen Komponenten offenzulegen, vorausgesetzt, dass Sie die unter go.microsoft.com/fwlink/?linkid=66406 dargelegten Bedingungen einhalten. Wenn Sie solche Ergebnisse von Vergleichstests offenlegen, hat Microsoft ungeachtet anderer Verträge, die Sie möglicherweise mit Microsoft geschlossen haben, das Recht, die Ergebnisse von Vergleichstests, die Microsoft mit Ihren Produkten durchführt, die mit der entsprechenden.net- Komponente im Wettbewerb stehen, offenzulegen, vorausgesetzt, Microsoft hält die gleichen unter go.microsoft.com/fwlink/?linkid=66406 dargelegten Bedingungen ein. 9. SICHERUNGSKOPIE. Sie sind berechtigt, eine Sicherungskopie der Software anzufertigen. Sie dürfen diese nur zur erneuten Installation der Software auf dem Gerät verwenden. 10. DOKUMENTATION. Jede Person, die über einen gültigen Zugriff auf Ihr Gerät oder Ihr internes Netzwerk verfügt, ist berechtigt, die Dokumentation zu Ihren internen Referenzzwecken zu kopieren und zu verwenden.

7 11. LIZENZNACHWEIS ( Proof of License oder POL ). Wenn Sie die Software auf dem Gerät oder auf einer CD oder anderen Medien erworben haben, ist die Originalkopie der Software durch ein originales COA (Certificate of Authenticity) Label als lizenzierte Software gekennzeichnet. Dies gilt nur, wenn dieses Label auf dem Gerät angebracht oder auf oder in der Softwareverpackung von YSI Incorporated enthalten ist. Wenn Sie das Label gesondert erhalten, ist es nicht gültig. Sie sollten das Label auf dem Gerät oder der Verpackung als Nachweis dafür aufbewahren, dass Sie über eine Lizenz zur Verwendung der Software verfügen. Informationen zum Identifizieren originaler Microsoft- Software finden Sie unter 12. ÜBERTRAGUNG AN DRITTE. Sie dürfen die Software nur mit dem Gerät, dem COA Label und diesen Lizenzbestimmungen direkt an Dritte übertragen. Vor der Übertragung muss sich die andere Partei damit einverstanden erklären, dass diese Lizenzbestimmungen für die Übertragung und Verwendung der Software gelten. Sie sind nicht berechtigt, Kopien der Software zurückzubehalten. Dies schließt auch die Sicherungskopie ein. 13. HINWEIS ZUM H.264/AVC VISUAL-STANDARD, DEM VC-1 VIDEO-STANDARD, DEM MPEG-4 VISUAL-STANDARD UND DEM MPEG-2 VIDEO-STANDARD. Diese Software enthält möglicherweise die visuellen Komprimierungstechnologien H.264/AVC, VC-1, MPEG-4 Part 2 und MPEG-2. Wenn die Software diese visuellen Komprimierungstechnologien enthält, verlangt MPEG LA, L.L.C. den folgenden Hinweis: DIESES PRODUKT WIRD UNTER EINER ODER MEHR VIDEO PATENT PORTFOLIOLIZENZEN, WIE OHNE EINSCHRÄNKUNG DEN AVC, DEN VC-1, DEN MPEG-4 PART 2 VISUAL UND DEN MPEG-2 VIDEO PATENT PORTFOLIOLIZENZEN FÜR DIE PERSÖNLICHE UND NICHT KOMMERZIELLE VERWENDUNG EINES VERBRAUCHERS LIZENZIERT, UM (i) VIDEO UNTER EINHALTUNG DER OBIGEN STANDARDS ( VIDEOSTANDARDS ) ZU CODIEREN UND/ODER (ii) VIDEO ZU DECODIEREN, DAS VON EINEM VERBRAUCHER, DER EINE PERSÖNLICHE UND NICHT KOMMERZIELLE AKTIVITÄT BETREIBT, CODIERT UND/ODER VON EINEM VIDEOPROVIDER, DER ÜBER EINE LIZENZ FÜR DIE BEREITSTELLUNG VON VIDEO UNTER DERARTIGEN PATENT PORTFOLIOLIZENZEN VERFÜGT, ERWORBEN WURDE. DIE LIZENZEN GELTEN NICHT FÜR ANDERE PRODUKTE, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE PRODUKTE IM LIEFERUMFANG DIESES PRODUKTS ALS EIN ARTIKEL ENTHALTEN WAREN. ES WIRD KEINE LIZENZ ZU IRGENDEINEM ANDEREN ZWECK GEWÄHRT, UND ES IST KEINE LIZENZ ZU IRGENDEINEM ANDEREN ZWECK IMPLIZIERT. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE VON MPEG LA, L.L.C. UNTER 14. HINWEIS ZUM MP3-AUDIOSTANDARD. Diese Software enthält MP3-Audiocodierungs- und - decodierungstechnologie wie durch ISO/IEC und ISO/IEC definiert. Sie wird nicht zur Implementierung oder zum Vertrieb in kommerziellen Produkten oder Services lizenziert. 15. KEINE FEHLERTOLERANZ. Die Software ist nicht fehlertolerant. YSI Incorporated hat die Software auf dem Gerät installiert und trägt die Verantwortung dafür, wie sie auf dem Gerät arbeitet. 16. EINGESCHRÄNKTE VERWENDUNG. Die Microsoft-Software wurde für Systeme entworfen, bei denen kein störungsfreier Betrieb erforderlich ist. Sie sind nicht berechtigt, die Microsoft-Software in Geräten oder Systemen zu verwenden, in denen eine Fehlfunktion der Software ein vorhersehbares Risiko von Verletzungen oder Todesfällen von Personen zur Folge hätte. Hierzu gehört der Betrieb von nukleartechnischen Einrichtungen, Flugzeugnavigations- oder -kommunikationssystemen und Flugverkehrskontrollsystemen. 17. KEINE GARANTIEN FÜR DIE SOFTWARE. Die Software wird wie besehen bereitgestellt. Sie tragen sämtliche mit der Nutzung verbundenen Risiken. Microsoft gewährt keine ausdrücklichen Gewährleistungen oder Garantien. Garantien, die Sie für das Gerät oder die Software erhalten, stammen nicht von Microsoft oder ihren verbundenen Unternehmen und sind für diese nicht bindend. Im durch das örtlich anwendbare Recht zugelassenen Umfang schließen YSI Incorporated und Microsoft konkludente Garantien

8 der Handelsüblichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung von Rechten Dritter aus. 18. BESCHRÄNKUNGEN DER HAFTUNG. Sie können von Microsoft und deren verbundenen Unternehmen nur einen Ersatz für direkte Schäden bis zu einem Betrag von zweihundertfünfzig US-Dollar (250,00 USD) erhalten. Sie können keinen Ersatz für andere Schäden erhalten, einschließlich Folgeschäden, Schäden aus entgangenem Gewinn, spezielle, indirekte oder zufällige Schäden. Diese Beschränkung gilt für: jeden Gegenstand im Zusammenhang mit der Software, Diensten, Inhalten (einschließlich Code) auf Internetseiten von Drittanbietern oder Programmen von Drittanbietern und Ansprüche aus Vertragsverletzungen, Verletzungen der Garantie oder der Gewährleistung, verschuldensunabhängiger Haftung, Fahrlässigkeit oder anderen unerlaubten Handlungen im durch das anwendbare Recht zugelassenen Umfang. Sie hat auch dann Gültigkeit, wenn Microsoft von der Möglichkeit der Schäden hätte wissen müssen. Obige Beschränkung gilt möglicherweise nicht für Sie, weil Ihr Land den Ausschluss oder die Beschränkung von zufälligen Schäden, Folgeschäden oder sonstigen Schäden nicht gestattet. Wenn Sie die Software in DEUTSCHLAND oder in ÖSTERREICH erworben haben, findet die Beschränkung im vorstehenden Absatz Beschränkung und Ausschluss des Schadenersatzes auf Sie keine Anwendung. Stattdessen gelten für Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund einschließlich unerlaubter Handlung, die folgenden Regelungen: Microsoft haftet bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei Verletzung von Leben, Körper oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Vorschriften. Microsoft haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Wenn Sie die Software jedoch in Deutschland erworben haben, haftet Microsoft auch für leichte Fahrlässigkeit, wenn Microsoft eine Vertragspflicht verletzt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflichten ). In diesen Fällen ist die Haftung von Microsoft auf typische und vorhersehbare Schäden beschränkt. In allen anderen Fällen haftet Microsoft auch in Deutschland nicht für leichte Fahrlässigkeit. 19. AUSFUHRBESCHRÄNKUNGEN. Die Software unterliegt den Exportgesetzen und -regelungen der USA sowie des Landes, aus dem sie ausgeführt wird. Sie sind verpflichtet, alle nationalen und internationalen Exportgesetze und -regelungen einzuhalten, die für die Software gelten. Zu diesen Gesetzen gehören Einschränkungen im Hinblick auf Bestimmungsorte, Endbenutzer und Endnutzung. Weitere Informationen finden Sie unter oder wenden Sie sich an die Microsoft-Niederlassung in Ihrem Land, siehe unter oder für Deutschland unter oder telefonisch unter (49) (0) GESAMTER VERTRAG. Dieser Vertrag, zusätzliche Bestimmungen (einschließlich aller gedruckten Lizenzbestimmungen, die der Software beiliegen und die möglicherweise einige dieser Bestimmungen oder alle diese Bestimmungen ändern oder ersetzen) sowie die Bestimmungen für von Ihnen verwendete Ergänzungen, Updates, internetbasierte Dienste und Supportservices stellen den gesamten Vertrag für die Software und die Supportservices dar.

9 21. ANWENDBARES RECHT a. Vereinigte Staaten. Wenn Sie die Software in den Vereinigten Staaten erworben haben, regelt das Gesetz des Staates Washington die Auslegung dieses Vertrages und gilt für Ansprüche, die aus einer Vertragsverletzung entstehen, ungeachtet der Bestimmungen des internationalen Privatrechts. Die Gesetze des Staates Ihres Wohnorts regeln alle anderen Ansprüche, einschließlich Ansprüche aus den Verbraucherschutzgesetzen des Staates, aus Gesetzen gegen unlauteren Wettbewerb und aus Deliktsrecht. b. Außerhalb der Vereinigten Staaten. Wenn Sie die Software in einem anderen Land erworben haben, gelten die Gesetze dieses Landes. 22. Drittanbieterprogramme. Microsoft stellt für Drittanbietersoftware, die in der Software enthalten ist, die folgenden Urheberrechtshinweise zur Verfügung. Diese Hinweise werden von den jeweiligen Urheberrechtsinhabern vorgeschrieben und ändern nicht Ihre Lizenz zur Verwendung dieser Software. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Spider Systems Limited. Da Microsoft die Software von Spider Systems Limited in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1987 Spider Systems Limited Copyright 1988 Spider Systems Limited Copyright 1990 Spider Systems Limited Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Seagate Software. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von ACE*COMM Corp. Da Microsoft die Software von ACE*COMM Corp in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright ACE*COMM Corp Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Sam Leffler und Silicon Graphics, Inc. Da Microsoft die Software von Sam Leffler und Silicon Graphics in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright Sam Leffler Copyright Silicon Graphics, Inc. Die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation für beliebige Zwecke zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zu vertreiben und zu verkaufen, wird hiermit gebührenfrei erteilt, vorausgesetzt, (i) die obigen Urheberrechtshinweise und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in allen Kopien der Software und der zugehörigen Dokumentation und (ii) die Namen Sam Leffler und Silicon Graphics dürfen in Anzeigen oder Werbung im Zusammenhang mit der Software nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von Sam Leffler und Silicon Graphics verwendet werden. DIE SOFTWARE WIRD WIE BESEHEN UND OHNE GARANTIEN JEGLICHER ART, OB AUSDRÜCKLICHE, KONKLUDENTE ODER ANDERE GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, BEREITGESTELLT. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN SAM LEFFLER ODER SILICON GRAPHICS FÜR SPEZIELLE, ZUFÄLLIGE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART ODER IRGENDWELCHE SCHÄDEN WELCHER ART AUCH IMMER, DIE DURCH DIE ENTGANGENE NUTZUNG, DATENVERLUST ODER ENTGANGENE GEWINNE ENTSTEHEN, UNABHÄNGIG

10 DAVON, OB SIE AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN UND AUS WELCHEM HAFTUNGSGRUND AUCH IMMER, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG ODER LEISTUNG DIESER SOFTWARE ERGEBEN. Teile Copyright 1998 PictureTel Corporation Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Highground Systems. Da Microsoft die Software von Highground Systems in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright Highground Systems Windows 7 enthält Komprimierungscode von der Info-ZIP-Gruppe. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren oder Kosten für die Verwendung dieses Codes an, und die Original-Komprimierungsquellen sind unter oder ftp://ftp.info-zip.org/pub/infozip/src/ im Internet frei verfügbar. Teile Copyright 2000 SRS Labs, Inc Dieses Produkt enthält Software aus der allgemeinen Komprimierungsbibliothek zlib. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von ScanSoft, Inc. Da Microsoft die Software von ScanSoft, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: TextBridge OCR von ScanSoft, Inc. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit der University of Southern California. Da Microsoft die Software der University of Southern California in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1996 der University of Southern California Alle Rechte vorbehalten. Die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation in Quell- und Binärform für beliebige Zwecke und gebührenfrei zu verwenden, zu kopieren, zu ändern und zu vertreiben, wird hiermit erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in allen Kopien und in jeglicher Dokumentation, in Werbematerialien und anderen Materialien im Zusammenhang mit diesem Vertrieb und dieser Verwendung wird anerkannt, dass die Software zum Teil von der University of Southern California, Information Sciences Institute, entwickelt wurde. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung darf der Name der Universität nicht verwendet werden, um von dieser Software abgeleitete Produkte zu empfehlen oder zu bewerben. DIE UNIVERSITY OF SOUTHERN CALIFORNIA gibt keine Zusicherungen über die Eignung dieser Software für beliebige Zwecke ab. DIE SOFTWARE WIRD WIE BESEHEN UND OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER KONKLUDENTE GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE KONKLUDENTEN GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, BEREITGESTELLT. Für Teile dieser Software gelten möglicherweise andere Urheberrechte, auf die gegebenenfalls entsprechend hingewiesen wird.

11 Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von James Kanze. Da Microsoft die Software von James Kanze in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: URHEBERRECHTS- UND GENEHMIGUNGSHINWEIS Alle Rechte vorbehalten. Hiermit wird jeder Person, die eine Kopie dieser Software und die zugehörigen Dokumentationsdateien ( Software ) erwirbt, gebührenfrei die Genehmigung erteilt, ohne Einschränkung mit der Software zu handeln, einschließlich ohne Einschränkung die Rechte, Kopien der Software zu verwenden, zu kopieren, zu veröffentlichen, zu vertreiben und/oder zu verkaufen, und Personen, denen die Software bereitgestellt wird, dies zu erlauben, vorausgesetzt, die obigen Urheberrechtshinweise und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in allen Kopien der Software und die obigen Urheberrechtshinweise und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation. Es wird außerdem die Genehmigung erteilt, die Software in beliebigem Umfang zu ändern, jedoch unter der Voraussetzung, dass das Präfix GB_ in der geänderten Software geändert wird und dass die Namensverzeichnisse für enthaltene Dateien ( gb in dieser Version) ebenfalls geändert werden. DIESE SOFTWARE WIRD WIE BESEHEN, OHNE GARANTIEN JEGLICHER ART, OB AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, BEREITGESTELLT. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DER/DIE IN DIESEM HINWEIS ENTHALTENEN URHEBERRECHTSINHABER FÜR ANSPRÜCHE ODER SPEZIELLE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN ODER IRGENDWELCHE SCHÄDEN WELCHER ART AUCH IMMER, DIE DURCH DIE ENTGANGENE NUTZUNG, DATENVERLUST ODER ENTGANGENE GEWINNE ENTSTEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB INFOLGE DER VERTRAGSERFÜLLUNG, VON FAHRLÄSSIGKEIT ODER EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG ODER LEISTUNG DIESER SOFTWARE ERGEBEN. Außer wie in diesem Hinweis enthalten, darf der Name eines Urheberrechtsinhabers nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Urheberrechtsinhabers in Werbung oder anderweitig zum Bewerben des Verkaufs, der Verwendung oder anderer Geschäfte mit dieser Software verwendet werden. Dieses Produkt enthält Software von Cisco ISAKMP Services. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von RSA Data Security, Inc. Da Microsoft die Software von RSA Data Security, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1990, RSA Data Security, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Es wird eine Lizenz zum Kopieren und Verwenden dieser Software gewährt, vorausgesetzt, sie wird in allen Materialien, die diese Software oder diese Funktion erwähnen oder darauf verweisen als RSA Data Security, Inc. MD5 Message-Digest-Algorithmus bezeichnet. Es wird außerdem eine Lizenz zum Anfertigen und Verwenden von Bearbeitungen gewährt, vorausgesetzt, diese Bearbeitungen werden in allen Materialien, die diese Bearbeitungen erwähnen oder darauf verweisen als auf der Grundlage des RSA Data Security, Inc. MD5 Message-Digest-Algorithmus bezeichnet. RSA Data Security, Inc. gibt keine Zusicherungen hinsichtlich der Handelsüblichkeit dieser Software oder der Eignung dieser Software für bestimmte Zwecke ab. Sie wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie jeglicher Art bereitgestellt. Diese Hinweise müssen in allen Kopien von Teilen dieser Dokumentation und/oder Software beibehalten werden.

12 Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von OpenVision Technologies, Inc. Da Microsoft die Software von OpenVision Technologies, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1993 von OpenVision Technologies, Inc. Die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation für beliebige Zwecke zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zu vertreiben und zu verkaufen, wird hiermit gebührenfrei erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis erscheint in allen Kopien und dieser Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation und der Name OpenVision wird in Anzeigen oder Werbung im Zusammenhang mit dem Vertrieb der Software nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung verwendet. OpenVision gibt keine Zusicherungen über die Eignung dieser Software für beliebige Zwecke ab. Sie wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie bereitgestellt. OPENVISION SCHLIESST SÄMTLICHE GARANTIEN IM HINBLICK AUF DIESE SOFTWARE AUS, EINSCHLIESSLICH ALLER KONKLUDENTEN GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET OPENVISION FÜR SPEZIELLE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN ODER IRGENDWELCHE SCHÄDEN WELCHER ART AUCH IMMER, DIE DURCH DIE ENTGANGENE NUTZUNG, DATENVERLUST ODER ENTGANGENE GEWINNE ENTSTEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB INFOLGE DER VERTRAGSERFÜLLUNG, VON FAHRLÄSSIGKEIT ODER EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG ODER LEISTUNG DIESER SOFTWARE ERGEBEN. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Regents of The University of Michigan. Da Microsoft die Software der Regents of The University of Michigan in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1995, 1996 Regents of The University of Michigan. Alle Rechte vorbehalten. Die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation für beliebige Zwecke gebührenfrei zu verwenden, zu kopieren, zu ändern und zu vertreiben, wird hiermit erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis erscheint in allen Kopien und dieser Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation und der Name The University of Michigan wird in Anzeigen oder Werbung im Zusammenhang mit dem Vertrieb der Software nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung verwendet. Diese Software wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantien jeglicher Art bereitgestellt. Copyright 1993, 1994 Regents of The University of Michigan. Alle Rechte vorbehalten. Weitervertrieb und Verwendung in Quell- und Binärform sind unter der Voraussetzung gestattet, dass dieser Hinweis beibehalten wird und dass die University of Michigan in Ann Arbor entsprechend gewürdigt wird. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung darf der Name der Universität nicht verwendet werden, um von dieser Software abgeleitete Produkte zu empfehlen oder zu bewerben. Diese Software wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie bereitgestellt. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit des Massachusetts Institute of Technology. Da Microsoft die Software des Massachusetts Institute of Technology in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag:

13 Copyright 1989, 1990 des Massachusetts Institute of Technology. Alle Rechte vorbehalten. Für die Ausfuhr dieser Software aus den Vereinigten Staaten von Amerika ist möglicherweise eine Genehmigung der US-Regierung erforderlich. Jede Person oder Organisation, die die Ausfuhr beabsichtigt, ist dafür verantwortlich, vor der Ausfuhr eine solche Genehmigung zu beschaffen. MIT DIESER EINSCHRÄNKUNG wird die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation für beliebige Zwecke und gebührenfrei zu verwenden, zu kopieren, zu ändern und zu vertreiben, hiermit erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis erscheint in allen Kopien und dieser Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation und der Name M.I.T. wird in Anzeigen oder Werbung im Zusammenhang mit dem Vertrieb der Software nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung verwendet. M.I.T. gibt keine Zusicherungen über die Eignung dieser Software für beliebige Zwecke ab. Sie wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie bereitgestellt. Nach US-amerikanischem Recht darf diese Software nicht ohne Genehmigung des US- Handelsministeriums aus den USA ausgeführt werden. Copyright 1994 des Massachusetts Institute of Technology. Alle Rechte vorbehalten. Für die Ausfuhr dieser Software aus den Vereinigten Staaten von Amerika ist möglicherweise eine Genehmigung der US-Regierung erforderlich. Jede Person oder Organisation, die die Ausfuhr beabsichtigt, ist dafür verantwortlich, vor der Ausfuhr eine solche Genehmigung zu beschaffen. MIT DIESER EINSCHRÄNKUNG wird die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation für beliebige Zwecke und gebührenfrei zu verwenden, zu kopieren, zu ändern und zu vertreiben, hiermit erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis erscheint in allen Kopien und dieser Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation und der Name M.I.T. wird in Anzeigen oder Werbung im Zusammenhang mit dem Vertrieb der Software nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung verwendet. M.I.T. gibt keine Zusicherungen über die Eignung dieser Software für beliebige Zwecke ab. Sie wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie bereitgestellt. Dieses Produkt enthält Software, die von der University of California, Berkeley, und ihren Beitragenden entwickelt wurde. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit der Entrust -Sicherheitstechnologie, die von Northern Telecom lizenziert wurde. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Hewlett-Packard Company. Da Microsoft die Software von Hewlett-Packard Company in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1994 Hewlett-Packard Company Die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation für beliebige Zwecke zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zu vertreiben und zu verkaufen, wird hiermit gebührenfrei erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis erscheint in allen Kopien und dieser Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation. Hewlett-Packard Company und Microsoft Corporation geben keine Zusicherungen über die Eignung dieser Software für beliebige Zwecke ab. Sie wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie bereitgestellt. Dieses Produkt enthält Software aus der PNG-Referenzbibliothek libpng.

14 Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Autodesk, Inc. Da Microsoft die Software von Autodesk, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1995 von Autodesk, Inc. Dieses Produkt enthält Grafikfiltersoftware; diese Software basiert zum Teil auf der Arbeit der Independent JPEG Group. Dieses Produkt enthält True Verb -Technologie von KS Waves Ltd. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von SGS-Thomson Microelectronics, Inc. Da Microsoft die Software von SGS-Thomson Microelectronics, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 1996 SGS-Thomson Microelectronics, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Unicode, Inc. Da Microsoft die Software von Unicode, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: URHEBERRECHTS- UND GENEHMIGUNGSHINWEIS Copyright Unicode, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vertrieben gemäß den Nutzungsbestimmungen unter Hiermit wird jeder Person, die eine Kopie der Unicode-Datendateien und zugehörige Dokumentationsdateien (die Datendateien") oder der Unicode-Software und zugehörige Dokumentation (die Software ) erwirbt, gebührenfrei die Genehmigung erteilt, ohne Einschränkung mit den Datendateien oder der Software zu handeln, einschließlich ohne Einschränkung die Rechte, Kopien der Datendateien oder Software zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zusammenzuführen, zu veröffentlichen, zu vertreiben und/oder zu verkaufen, und Personen, denen die Datendateien oder Software bereitgestellt wird, dies zu erlauben, vorausgesetzt, (a) die obigen Urheberrechtshinweise und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in allen Kopien der Datendateien oder Software, (b) die obigen Urheberrechtshinweise und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der zugehörigen Dokumentation und (c) in jeder geänderten Datendatei oder in der Software sowie in der zu den Datendateien bzw. der Software gehörenden Dokumentation wird deutlich darauf hingewiesen, dass die Daten bzw. die Software geändert wurde(n). DIE DATENDATEIEN UND SOFTWARE WERDEN WIE BESEHEN, OHNE GARANTIEN JEGLICHER ART, OB AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, BEREITGESTELLT. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DER/DIE IN DIESEM HINWEIS ENTHALTENEN URHEBERRECHTSINHABER FÜR ANSPRÜCHE ODER SPEZIELLE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN ODER IRGENDWELCHE SCHÄDEN WELCHER ART AUCH IMMER, DIE DURCH DIE ENTGANGENE NUTZUNG, DATENVERLUST ODER ENTGANGENE GEWINNE ENTSTEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB INFOLGE DER VERTRAGSERFÜLLUNG, VON FAHRLÄSSIGKEIT ODER EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG ODER LEISTUNG DER DATENDATEIEN ODER SOFTWARE ERGEBEN.

15 Außer wie in diesem Hinweis enthalten, darf der Name eines Urheberrechtsinhabers nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Urheberrechtsinhabers in Werbung oder anderweitig zum Bewerben des Verkaufs, der Verwendung oder anderer Geschäfte mit diesen Datendateien oder dieser Software verwendet werden. Der Combined PostScript Driver war das Ergebnis eines gemeinschaftlichen Entwicklungsprozesses von Adobe Systems Incorporated und Microsoft Corporation. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Media Cybernetics. Da Microsoft die Software von Media Cybernetics in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: HALO Image File Format Library Media Cybernetics, Inc. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Luigi Rizzo. Da Microsoft die Software von Luigi Rizzo in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Luigi Rizzo Teile wurden von Code von Phil Karn Robert Morelos-Zaragoza und Hari Thirumoorthy Aug 1995, abgeleitet. Weitervertrieb und Verwendung in Quell- und Binärform, mit oder ohne Änderungen, sind unter der Voraussetzung gestattet, dass die folgenden Bedingungen erfüllt werden: 1. Beim Weitervertrieb des Quellcodes müssen der obige Urheberrechtshinweis, diese Liste von Bedingungen und der nachfolgende Ausschluss beibehalten werden. 2. Beim Weitervertrieb in Binärform müssen der obige Urheberrechtshinweis, diese Liste von Bedingungen und der nachfolgende Ausschluss in der Dokumentation und/oder anderen mit dem Vertrieb bereitgestellten Materialien reproduziert werden. DIESE SOFTWARE WIRD VON DEN AUTOREN WIE BESEHEN BEREITGESTELLT. ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER KONKLUDENTEN GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE KONKLUDENTEN GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, WERDEN AUSGESCHLOSSEN. IN KEINEM FALL SIND DIE AUTOREN HAFTBAR FÜR DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE, VERSCHÄRFTE ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF BESCHAFFUNG VON ERSATZWAREN ODER -DIENSTEN, ENTGANGENE NUTZUNG, DATENVERLUST ODER ENTGANGENE GEWINNE ODER BETRIEBSUNTERBRECHUNG) WELCHER URSACHE UND AUS WELCHEM HAFTUNGSGRUND AUCH IMMER, GLEICH OB NACH VERTRAGSRECHT, VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG ODER DELIKTSRECHT (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT ODER ANDERWEITIG), DIE AUF IRGENDEINE WEISE AUS DER VERWENDUNG DIESER SOFTWARE ENTSTEHEN, SELBST WENN DER URHEBERRECHTSINHABER ODER DIE BEITRAGENDEN ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von W3C. Da Microsoft die Software von W3C in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: W3C SOFTWAREHINWEIS UND -LIZENZ

16 Diese Arbeit (und enthaltene Software, Dokumentation wie README-Dateien oder andere zugehörige Elemente) wird von den Urheberrechtsinhabern unter der folgenden Lizenz bereitgestellt. Durch Erwerben, Verwenden und/oder Kopieren dieser Arbeit erklären Sie (der Lizenznehmer), dass Sie die folgenden Bestimmungen gelesen und verstanden haben und dass Sie die folgenden Bestimmungen einhalten werden. Die Genehmigung, diese Software und die Dokumentation mit oder ohne Änderung für beliebige Zwecke gebühren- oder lizenzgebührenfrei zu kopieren, zu ändern und zu vertreiben, wird hiermit erteilt, vorausgesetzt, sie nehmen in ALLE Kopien der Software und Dokumentation oder Teilen davon, einschließlich Änderungen, Folgendes auf: 1. Den vollständigen Wortlaut dieses HINWEISES an einer Stelle, die für Nutzer der weitervertriebenen Arbeit oder der Bearbeitung sichtbar ist. 2. Alle zuvor vorhandenen Ausschlüsse, Hinweise oder Bestimmungen hinsichtlich geistigen Eigentums. Wenn keine vorhanden sind, ist die W3C Software Short Notice (Hypertext wird bevorzugt, Text ist zulässig) in den Hauptteil von weitervertriebenem oder abgeleitetem Code einzufügen. 3. Hinweis über Änderungen oder Bearbeitungen der Dateien, einschließlich der vorgenommenen Datumsänderungen. (Wir empfehlen, URLs zu dem Speicherort anzugeben, von dem der Code stammt.) DIESE SOFTWARE UND DOKUMENTATION WIRD "WIE BESEHEN" BEREITGESTELLT, UND DIE URHEBERRECHTSINHABER GEBEN KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN AB, OB AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DASS DIE SOFTWARE ODER DOKUMENTATION KEINE PATENTE, URHEBERRECHTE, MARKEN ODER SONSTIGEN RECHTE DRITTER VERLETZT. URHEBERRECHTSINHABER HAFTEN NICHT FÜR DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE ODER FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG DIESER SOFTWARE ODER DOKUMENTATION ERGEBEN. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung dürfen der Name und Marken der Urheberrechtsinhaber NICHT in Anzeigen oder Werbung für die Software verwendet werden. Das Urheberrecht an dieser Software und zugehöriger Dokumentation bleibt jederzeit Eigentum der Urheberrechtsinhaber. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Sun Microsystems, Inc. Da Microsoft die Software von Sun Microsystems, Inc. in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Sun RPC ist ein Produkt von Sun Microsystems, Inc. und wird zur uneingeschränkten Verwendung bereitgestellt, vorausgesetzt, diese Legende ist auf allen Bandmedien und als Teil des Softwareprogramms insgesamt oder zum Teil enthalten. Nutzer sind berechtigt, Sun RPC gebührenfrei zu kopieren oder zu ändern, sind jedoch nicht befugt, es an andere zu lizenzieren oder zu vertreiben, außer als Teil eines von dem Nutzer entwickelten Produktes oder Programms. SUN RPC WIRD WIE BESEHEN OHNE GARANTIEN JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIEN DER ABSICHT, DER HANDELSÜBLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ODER DIE SICH AUS DEM GESCHÄFTSVERLAUF, DER VERWENDUNG ODER HANDELSPRAXIS ERGEBEN, BEREITGESTELLT. Sun RPC wird ohne Support und ohne Verpflichtung seitens Sun Microsystems, Inc., Unterstützung bei der Verwendung, Korrektur, Änderung oder Erweiterung zu leisten, bereitgestellt. SUN MICROSYSTEMS, INC. ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG HINSICHTLICH DER VERLETZUNG VON URHEBERRECHTEN, BETRIEBSGEHEIMNISSEN ODER PATENTEN VON SUN RPC ODER TEILEN DAVON.

17 Unter keinen Umständen haftet Sun Microsystems, Inc. für entgangene Einnahmen oder Gewinne oder sonstige spezielle, indirekte und Folgeschäden, selbst wenn Sun auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde. Sun Microsystems, Inc Garcia Avenue Mountain View, California Hergestellt mit Lizenz von Dolby Laboratories. Dolby und das Doppel-D-Symbol sind Marken von Dolby Laboratories. Vertrauliche unveröffentlichte Arbeiten. Copyright Dolby Laboratories. Alle Rechte vorbehalten. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Andrei Alexandrescu. Da Microsoft die Software von Andrei Alexandrescu in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: The Loki Library Copyright 2001 von Andrei Alexandrescu Dieser Code liegt dem Buch bei: Alexandrescu, Andrei. Modern C++ Design: Generic Programming and Design Patterns Applied. Copyright Addison-Wesley. Die Genehmigung, diese Software für beliebige Zwecke zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zu vertreiben und zu verkaufen, wird hiermit gebührenfrei erteilt, vorausgesetzt, der obige Urheberrechtshinweis erscheint in allen Kopien und dieser Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis erscheinen in der begleitenden Dokumentation. Der Autor oder Addison-Welsey Longman gibt keine Zusicherungen über die Eignung dieser Software für beliebige Zwecke ab. Sie wird wie besehen ohne ausdrückliche oder konkludente Garantie bereitgestellt. Teile Copyright 1995 by Jeffrey Richter Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Distributed Management Task Force, Inc. (DMTF). Da Microsoft Software auf der Grundlage von DMTF-Spezifikationen in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen: Copyright 2007 Distributed Management Task Force, Inc. (DMTF). Alle Rechte vorbehalten. Teile dieser Arbeit sind von The Draft Standard C++ Library Copyright 1995 von P.J. Plauger, veröffentlicht von Prentice-Hall, abgeleitet und werden mit freundlicher Genehmigung verwendet. Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit von Hewlett-Packard Company. Da Microsoft die Software von Hewlett-Packard Company in dieses Produkt integriert hat, ist Microsoft verpflichtet, den folgenden Text einzufügen, der dieser Software beilag: Copyright 2002, 2003 Hewlett-Packard Company. Allgemeiner Hinweis: Diese Software beruht auf Software, die unter mpvtools.sourceforge.net erhältlich ist. Diese Software verarbeitet ein Format namens MPV. Bei MPV handelt es sich um eine offene Spezifikation für die Verwaltung von Sammlungen und Multimedia-Playlisten mit Foto-, Video- und Musikinhalten sowie zugehörigen Metadaten und ist kostenlos von der Optical Storage Technology

18 Association erhältlich. Weitere Informationen über die MPV-Spezifikation sind unter verfügbar. Genehmigungshinweis: Hiermit wird jeder Person, die eine Kopie dieser Software und zugehörige Dokumentationsdateien (die Software") erwirbt, unter den folgenden Bedingungen gebührenfrei die Genehmigung erteilt, ohne Einschränkung mit der Software zu handeln, einschließlich ohne Einschränkung die Rechte, Kopien der Software zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zusammenzuführen, zu veröffentlichen, zu vertreiben, unterzulizenzieren und/oder zu verkaufen, und Personen, denen die Software bereitgestellt wird, dies zu erlauben: Der obige Urheberrechtshinweis, dieser Genehmigungshinweis und der obigen allgemeine Hinweis sind in alle Kopien oder wesentliche Teile der Software einzufügen. DIESE SOFTWARE WIRD WIE BESEHEN, OHNE GARANTIEN JEGLICHER ART, OB AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, BEREITGESTELLT. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DIE AUTOREN ODER URHEBERRECHTSINHABER FÜR ANSPRÜCHE, SCHÄDEN ODER SONSTIGE HAFTUNG, UNABHÄNGIG DAVON, OB INFOLGE DER VERTRAGSERFÜLLUNG, DURCH UNERLAUBTE HANDLUNG ODER ANDERWEITIG, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER SOFTWARE ODER DER VERWENDUNG ODER SONSTIGEN GESCHÄFTEN MIT DER SOFTWARE ERGEBEN. Außer wie in diesem Hinweis enthalten, darf der Name eines Urheberrechtsinhabers nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Urheberrechtsinhabers in Werbung oder anderweitig zum Bewerben des Verkaufs, der Verwendung oder anderer Geschäfte mit dieser Software verwendet werden. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

dem Computerhersteller, der die Software mit dem Computer vertreibt, oder

dem Computerhersteller, der die Software mit dem Computer vertreibt, oder MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN WINDOWS 7 HOME PREMIUM Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Computerhersteller, der die Software mit dem Computer vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen,

Mehr

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel Lizenzvertrag WorxSimply ERP Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger

Mehr

BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN

BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN BBS-INTERNATIONAL-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN LEC Computer Program for Energy Efficiency and Certification of the Building Envelope für LEC für LEC-Demoversion für LEC-Sever Edition Diese Lizenzbedingungen

Mehr

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt.

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt. MICROSOFT-SOFTWA RE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT WINDOWS STORA GE SERVER 2012 STA NDARD Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server

Mehr

dem Gerätehersteller, der die Software mit dem Gerät vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Gerät vertreibt.

dem Gerätehersteller, der die Software mit dem Gerät vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Gerät vertreibt. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN WINDOWS VISTA HOME BASIC WINDOWS VISTA HOME PREMIUM WINDOWS VISTA ULTIMATE Diese Lizenzbedingungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Gerätehersteller, der die

Mehr

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bedingungen bei, gelten diese eigenen Bedingungen.

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bedingungen bei, gelten diese eigenen Bedingungen. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN WINDOWS VISTA BUSINESS Diese Lizenzbedingungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation (oder einer anderen Microsoft-Konzerngesellschaft, wenn

Mehr

MICROSOFT-SOFTWARE: LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT OFFICE 2008 FÜR MAC HOME & STUDENT EDITION

MICROSOFT-SOFTWARE: LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT OFFICE 2008 FÜR MAC HOME & STUDENT EDITION MICROSOFT-SOFTWARE: LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT OFFICE 2008 FÜR MAC HOME & STUDENT EDITION Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation (oder einer anderen Microsoft-

Mehr

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen.

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN WINDOWS 7 ULTIMATE Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation (oder einer anderen Microsoft-Konzerngesellschaft, wenn diese

Mehr

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bedingungen bei, gelten diese eigenen Bedingungen.

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bedingungen bei, gelten diese eigenen Bedingungen. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBEDINGUNGEN WINDOWS VISTA HOME BASIC WINDOWS VISTA HOME PREMIUM WINDOWS VISTA ULTIMATE Diese Lizenzbedingungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation (oder

Mehr

Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition, mit auf die Laufzeit beschränkter Verwendung

Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition, mit auf die Laufzeit beschränkter Verwendung Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition, mit auf die Laufzeit beschränkter Verwendung Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Lizenzgeber der Softwareanwendung oder Reihe

Mehr

zusätzliche Offenlegungen zum Datenschutz zu internetbasierten Diensten

zusätzliche Offenlegungen zum Datenschutz zu internetbasierten Diensten MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN WINDOWS VISTA HOME BASIC SERVICE PACK 1 WINDOWS VISTA HOME PREMIUM SERVICE PACK 1 WINDOWS VISTA ULTIMATE SERVICE PACK 1 Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen

Mehr

Supportleistungen. Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen.

Supportleistungen. Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen. MICROSOFT-SOFTWARE: LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT STREETS & TRIPS 2011 MICROSOFT MAPPOINT 2011 MICROSOFT AUTOROUTE 2011 MICROSOFT AUTOROUTE mit GPS Empfänger Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen

Mehr

beliebigen Gerät aus zu verwenden, unter der Voraussetzung, dass Sie eine gesonderte Softwarelizenz für das entsprechende Gerät erwerben.

beliebigen Gerät aus zu verwenden, unter der Voraussetzung, dass Sie eine gesonderte Softwarelizenz für das entsprechende Gerät erwerben. ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR MICROSOFT-SOFTWARE MICROSOFT WINDOWS XP PROFESSIONAL EDITION SERVICE PACK 2 WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag (End User License Agreement

Mehr

dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt.

dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT SQL SERVER 2008 R2 STANDARD Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server vertreibt,

Mehr

LIZENZGEBER: Geben Sie die Gesamtzahl der Core-Lizenzen an, für die der Endbenutzer unter diesem Vertrag lizenziert ist.

LIZENZGEBER: Geben Sie die Gesamtzahl der Core-Lizenzen an, für die der Endbenutzer unter diesem Vertrag lizenziert ist. (Nur für ISV-Lizenzgebührenprogramm) Microsoft SQL Server 2014 Standard Edition 1 Core-Lizenzen: 2 2 Serverlizenzen: 0 3 Nutzer-Client-Zugriffslizenzen: 0 4 Geräte-Client-Zugriffslizenzen: 0 5 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

Mehr

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen.

Liegen letztgenannten Elementen eigene Bestimmungen bei, gelten diese eigenen Bestimmungen. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT WINDOWS SERVER 2012 R2 DATACENTER Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation (oder einer anderen Microsoft-Konzerngesellschaft,

Mehr

Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition 1 (Laufzeit) Serverlizenzen: 1 2 Geräte-Client-Zugriffslizenzen: 1 3

Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition 1 (Laufzeit) Serverlizenzen: 1 2 Geräte-Client-Zugriffslizenzen: 1 3 (Nur für ISV-Lizenzgebührenprogramm) Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard Edition 1 (Laufzeit) Serverlizenzen: 1 2 Geräte-Client-Zugriffslizenzen: 1 3 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Diese Lizenzbestimmungen

Mehr

LIZENZGEBER: Geben Sie die Gesamtzahl der Serverlizenzen an, für die der Endbenutzer unter diesem Vertrag lizenziert ist.

LIZENZGEBER: Geben Sie die Gesamtzahl der Serverlizenzen an, für die der Endbenutzer unter diesem Vertrag lizenziert ist. (Nur für ISV-Lizenzgebührenprogramm) Microsoft SQL Server 2014 Standard 1 (Laufzeit) Serverlizenzen: 2 Nutzer-Client-Zugriffslizenzen: 3 Geräte-Client-Zugriffslizenzen: 4 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Diese

Mehr

ecafé TM Update Manager

ecafé TM Update Manager ecafé TM Update Manager Benutzerhandbuch 1/8 INHALT 1. EINLEITUNG...3 2. UPDATE SUCHE...4 3. INSTALLATION EINES UPDATE ODER EINER NEUEN SOFTWARE...6 2/8 Benutzerhandbuch 1. EINLEITUNG ecafé Update Manager

Mehr

ABONNEMENTVERTRAG - MICROSOFT DREAMSPARK PREMIUM

ABONNEMENTVERTRAG - MICROSOFT DREAMSPARK PREMIUM ABONNEMENTVERTRAG - MICROSOFT DREAMSPARK PREMIUM Dieser Vertrag ist ein Abonnementvertrag ( Vertrag ) zwischen der Microsoft Corporation (bzw. abhängig von Ihrem Wohnsitz einem ihrer verbundenen Unternehmen)

Mehr

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE UNTERNEHMENSWEBSITE VON BUFFALO TECHNOLOGY

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE UNTERNEHMENSWEBSITE VON BUFFALO TECHNOLOGY NUTZUNGSBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE UNTERNEHMENSWEBSITE VON BUFFALO TECHNOLOGY BEACHTEN SIE: Diese rechtlichen Hinweise gelten für sämtliche Inhalte der Website unter dem Domänennamen

Mehr

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt.

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt. MICROSOFT-SOFTWA RE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT WINDOWS SERVER 2012 DATACENTER Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server vertreibt,

Mehr

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt.

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt. MICROSOFT-SOFTWA RE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT WINDOWS SERVER 2012 STA NDA RD Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server vertreibt,

Mehr

Lizenz- und Nutzungsbedingungen

Lizenz- und Nutzungsbedingungen Lizenz- und Nutzungsbedingungen 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Lizenz- und Nutzungsbedingungen ( Nutzungsbedingungen ) gelten für die Nutzung von kommerziellen Versionen der von der Lansco GmbH, Ossecker

Mehr

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt.

dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Server vertreibt. MICROSOFT-SOFTWA RE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT WINDOWS SERVER 2012 ESSENTIA LS Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Serverhersteller, der die Software mit dem Server vertreibt,

Mehr

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E50/E60/E61/E90 Installationsanleitung

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E50/E60/E61/E90 Installationsanleitung Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E50/E60/E61/E90 Installationsanleitung Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente

Mehr

Microsoft SQL Server 2012 Standard (Runtime) Core-Lizenzen: 2

Microsoft SQL Server 2012 Standard (Runtime) Core-Lizenzen: 2 Microsoft SQL Server 2012 Standard (Runtime) Core-Lizenzen: 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Lizenzgeber der Softwareanwendung oder Reihe von

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Nutzungsbedingungen für den SEMYOU Store Letzte Aktualisierung: 1 Mai 2015 Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Der SEMYOU Store ist ein Bestandteil von dem SEMYOU

Mehr

OpenScape Business V2. TEIL A: ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR DIE UNENTGELTLICHE OpenScape Business V2 90 TAGE EVALUIERUNGSVERSION ("EVALUATION COPY")

OpenScape Business V2. TEIL A: ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR DIE UNENTGELTLICHE OpenScape Business V2 90 TAGE EVALUIERUNGSVERSION (EVALUATION COPY) OpenScape Business V2 Copyright Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Das Programm OpenScape Business V2 ist Eigentum der Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG

Mehr

BEDIENUNGS- ANLEITUNG DER SCHLÜSSEL ZUR BILANZ

BEDIENUNGS- ANLEITUNG DER SCHLÜSSEL ZUR BILANZ Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude am Gelingen Ihres Lernzieles. VENTURE CAPITAL CONSULTANTS RUDOLF SCHMIDT, UNTERNEHMENS- UND WIRTSCHAFTSBERATUNGEN, IMMOBILIENCONSULTING Hubertusallee 6-8 D-14193

Mehr

Firmware-Update für das Blackberry Bold 9900

Firmware-Update für das Blackberry Bold 9900 Firmware-Update für das Version 1.0 Vodafone D2 GmbH 2012 Firmware-Update für das Diese Anleitung beschreibt das Firmware-Update für das. Das Firmware-Installationspaket erhalten Sie über die Vodafone-Homepage.

Mehr

Endnutzer Lizenzvertrag SOAP Client

Endnutzer Lizenzvertrag SOAP Client Endnutzer Lizenzvertrag SOAP Client Präambel Sie planen in Ihrem Unternehmen den zeitlich befristeten Einsatz eines SOAP Clients als Softwareprodukt der stiftung elektro altgeräte register (nachfolgend

Mehr

MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK

MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK Stand: September 2011 MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK Diese Lizenzbedingungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem für Sie zuständigen Mindjet- Unternehmen. Bitte lesen

Mehr

WELTWEIT GÜLTIGE HERSTELLERGARANTIE UND TECHNISCHE KUNDENUNTERSTÜTZUNG Allgemeines

WELTWEIT GÜLTIGE HERSTELLERGARANTIE UND TECHNISCHE KUNDENUNTERSTÜTZUNG Allgemeines WELTWEIT GÜLTIGE HERSTELLERGARANTIE UND TECHNISCHE KUNDENUNTERSTÜTZUNG Allgemeines ÜBER DIE IN DIESER GARANTIEERKLÄRUNG AUSDRÜCKLICH AUFGEFÜHRTEN ANSPRÜCHE HINAUS ÜBERNIMMT HP KEINE WEITEREN GARANTIEN

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT DYNAMICS CRM 2011 BUSINESS READY LICENSING

MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT DYNAMICS CRM 2011 BUSINESS READY LICENSING MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT DYNAMICS CRM 2011 BUSINESS READY LICENSING Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation (oder einer anderen Microsoft-

Mehr

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN Bitte lesen Sie sorgfältig folgende Nutzungsbestimmungen und -bedingungen (nachstehend be-

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN Bitte lesen Sie sorgfältig folgende Nutzungsbestimmungen und -bedingungen (nachstehend be- In diesem Dokument werden die von Tishman Speyer für die Website http://www.junghof.com angewandten Online-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen dargelegt. Bei einem Besuch dieser Website bleiben

Mehr

Novell(R)-Software-Lizenzvereinbarung für SUSE(R) LINUX Enterprise Server ("SLES")10

Novell(R)-Software-Lizenzvereinbarung für SUSE(R) LINUX Enterprise Server (SLES)10 Novell(R)-Software-Lizenzvereinbarung für SUSE(R) LINUX Enterprise Server ("SLES")10 BITTE LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH. MIT DER INSTALLATION ODER ANDERWEITIGEN NUTZUNG DER SOFTWARE (BZW.

Mehr

Endnutzer-Lizenzvereinbarung

Endnutzer-Lizenzvereinbarung Endnutzer-Lizenzvereinbarung 1 Nutzungsumfang... 1 2 Sonstige Verpflichtungen des Nutzers... 2 3 Gewährleistungsausschluss / Verpflichtungen des Dienstleisters... 3 4 Urheberrechtliche Bestimmungen...

Mehr

================= Inhalt der CD-ROM ================= Diese CD-ROM enhдlt Dokumente fьr Avaya Communication Manager, Media Gateways und Servers.

================= Inhalt der CD-ROM ================= Diese CD-ROM enhдlt Dokumente fьr Avaya Communication Manager, Media Gateways und Servers. readme_de.pdf Avaya Communication Manager, Media Gateways und Servers - Dokumente Datei: \avayadoc\03_300152_3\german\readme_de.pdf Datum: Juni 2005 Diese Datei enthдlt die folgenden Abschnitte: Inhalt

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch BLACKBERRY SMART CARD READER http://de.yourpdfguides.com/dref/1118411

Ihr Benutzerhandbuch BLACKBERRY SMART CARD READER http://de.yourpdfguides.com/dref/1118411 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für BLACKBERRY SMART CARD READER. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der

Mehr

dem Gerätehersteller, der die Software mit dem Gerät vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Gerät vertreibt.

dem Gerätehersteller, der die Software mit dem Gerät vertreibt, oder dem Softwareinstallationsunternehmen, das die Software mit dem Gerät vertreibt. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN DESKTOP-ANWENDUNGSSOFTWARE MICROSOFT OFFICE 2010 Nachfolgend finden Sie zwei separate Teile mit Lizenzbestimmungen. Nur ein Teil gilt für Sie. Wenn Sie die vom OEM

Mehr

Wenn Sie diese Lizenzbestimmungen einhalten, verfügen Sie über die nachfolgend aufgeführten Rechte.

Wenn Sie diese Lizenzbestimmungen einhalten, verfügen Sie über die nachfolgend aufgeführten Rechte. MICROSOFT-SOFTWARE-LIZENZBESTIMMUNGEN MICROSOFT DYNAMICS AX 3.x, AX 4.x, AX 2009 MICROSOFT DYNAMICS GP 9.x, GP 10.x, GP 2010 MICROSOFT DYNAMICS NAV 4.x, NAV 5.x, NAV 2009 MICROSOFT DYNAMICS SL 6.x, SL

Mehr

Endnutzerlizenzvereinbarung (ENLV)

Endnutzerlizenzvereinbarung (ENLV) Endnutzerlizenzvereinbarung (ENLV) 1. DEFINITIONEN 1.1. "Lizenznehmer" bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, die die Lizenz für die Software erworben hat. 1.2. "ENLV" bezeichnet diese allgemeine

Mehr

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG ELECTRONIC ARTS SOFTWARE-ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten Der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist EA sehr wichtig. EA würde niemals Ihre personenbezogenen

Mehr

Nokia Mail for Exchange mit Nokia E66 und E71 Installationsanleitung

Nokia Mail for Exchange mit Nokia E66 und E71 Installationsanleitung Nokia Mail for Exchange mit Nokia E66 und E71 Installationsanleitung Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente

Mehr

Antrag für die Übertragung von Softwarelizenzen, Wartungsverträgen oder Abonnements

Antrag für die Übertragung von Softwarelizenzen, Wartungsverträgen oder Abonnements Antrag für die Übertragung von Softwarelizenzen, Wartungsverträgen oder Abonnements Dieses Antragsformular muss immer dann vollständig ausgefüllt und an Autodesk geschickt werden, wenn Sie eine Autodesk-Softwarelizenz

Mehr

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN DATENBANK-LIZENZ GLOBALG.A.P. gewährt registrierten Nutzern (GLOBALG.A.P. Mitgliedern und Marktteilnehmern) gemäß den unten aufgeführten Nutzungsbedingungen

Mehr

Microsoft Kinect für Windows Software Development Kit (SDK)

Microsoft Kinect für Windows Software Development Kit (SDK) Micrsft Kinect für Windws Sftware Develpment Kit (SDK) Diese Lizenzbestimmungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und der Micrsft Crpratin (der einer anderen Micrsft-Knzerngesellschaft, wenn diese an dem

Mehr

Online-Abzüge 4.0. Ausgabe 1

Online-Abzüge 4.0. Ausgabe 1 Online-Abzüge 4.0 Ausgabe 1 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Nokia tune ist eine Tonmarke der

Mehr

Kurzanleitung - Einrichtung Vodafone live! InternetFlat & Em@ilFlat VPA compact

Kurzanleitung - Einrichtung Vodafone live! InternetFlat & Em@ilFlat VPA compact Kurzanleitung - Einrichtung Vodafone live! InternetFlat & Em@ilFlat VPA compact Stand: April 2008 Vodafone D2 GmbH 2008 1 Inhalt 1 Inhalt 1 Inhalt... 2 2 Willkommen bei Vodafone... 2 3 Hinweise... 2 4

Mehr

GOOGLE BUSINESS PHOTOS VEREINBARUNG ÜBER FOTOGRAFISCHE DIENSTLEISTUNGEN

GOOGLE BUSINESS PHOTOS VEREINBARUNG ÜBER FOTOGRAFISCHE DIENSTLEISTUNGEN GOOGLE BUSINESS PHOTOS VEREINBARUNG ÜBER FOTOGRAFISCHE DIENSTLEISTUNGEN ANBIETER DER FOTOGRAFISCHEN DIENSTLEISTUNGEN: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon: NAME DES UNTERNEHMENS: Adresse des Unternehmens:

Mehr

Nutzungsbedingungen science-results.net

Nutzungsbedingungen science-results.net Nutzungsbedingungen science-results.net Die Nutzungsbedingungen regeln den Umgang der Nutzer untereinander und der Nutzer mit science-results.net. Alle beteiligten Parteien sollen ehrlich, rücksichtsvoll,

Mehr

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS)

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) 1 Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) Letzte Änderung: November 2011 Diese Datenschutzrichtlinien stellen unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten

Mehr

Präambel. Der Datenbankhersteller hat die Datenbank unter dem Betriebssystem "..." auf Funktions- bzw. Leistungsfähigkeit getestet.

Präambel. Der Datenbankhersteller hat die Datenbank unter dem Betriebssystem ... auf Funktions- bzw. Leistungsfähigkeit getestet. Zwischen...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt vertreten durch,,, und,,,,, im Folgenden genannt vertreten durch,,, wird folgender Vertrag zur Datenbanküberlassung auf Dauer geschlossen: Präambel

Mehr

FileMaker. Ausführen von FileMaker Pro 8 unter Windows Server 2003-Terminaldiensten

FileMaker. Ausführen von FileMaker Pro 8 unter Windows Server 2003-Terminaldiensten FileMaker Ausführen von FileMaker Pro 8 unter Windows Server 2003-Terminaldiensten 2001-2005 FileMaker, Inc. Alle Rechte vorbehalten. FileMaker, Inc. 5201 Patrick Henry Drive Santa Clara, California 95054,

Mehr

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern.

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern. Nutzungsbedingungen für Endanwender (kostenlose Anwendungen) 1. Begriffsbestimmungen Für die Zwecke der vorliegenden Bestimmungen gelten die folgenden Begriffsbestimmungen: Anwendung bedeutet jede potenzielle

Mehr

Germany Germany IBM Deutschland GmbH Pascalstrasse 100, 70569 Stuttgart Germany

Germany Germany IBM Deutschland GmbH Pascalstrasse 100, 70569 Stuttgart Germany ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR IBM SOFTWARE ISVs/TPs (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor zurückzusenden, der die AGB (mit Anlage 3) per Fax an Maritz sendet (Faxnr.: 00-1-416-352-5353) BEGRIFFSBESTIMMUNGEN:

Mehr

LIZENZBEDINGUNGEN VON F-SECURE

LIZENZBEDINGUNGEN VON F-SECURE LIZENZBEDINGUNGEN VON F-SECURE WICHTIG - BEVOR SIE DIE SOFTWARE INSTALLIEREN UND VERWENDEN, MÜSSEN SIE DIE FOLGENDEN JURISTISCH VERBINDLICHEN LIZENZBEDINGUNGEN ("BEDINGUNGEN") ZUR LIZENZIERUNG DER SOFTWARE

Mehr

Nikon Message Center

Nikon Message Center Nikon Message Center Hinweis für Anwender in Europa und in den USA 2 Automatische Aktualisierung 3 Manuelle Überprüfung auf Aktualisierungen 3 Das Fenster von Nikon Message Center 4 Update-Informationen

Mehr

Impressum der Website IMPRESSUM UND INFORMATIONEN ÜBER DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON WWW.FORMULASANTANDER.COM

Impressum der Website IMPRESSUM UND INFORMATIONEN ÜBER DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON WWW.FORMULASANTANDER.COM IMPRESSUM UND INFORMATIONEN ÜBER DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON WWW.FORMULASANTANDER.COM Identifikationsdaten des Betreibers der Website In Übereinstimmung mit der Informationspflicht gemäß den Bestimmungen

Mehr

Informationen zur Lizenzierung von Windows Server 2008 R2

Informationen zur Lizenzierung von Windows Server 2008 R2 Informationen zur Lizenzierung von Windows Server 2008 R2 Produktübersicht Windows Server 2008 R2 ist in folgenden Editionen erhältlich: Windows Server 2008 R2 Foundation Jede Lizenz von, Enterprise und

Mehr

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7 Anwendungshinweise de 2 Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie dieses Dokument aufmerksam durch und machen Sie sich mit der Bedienung des Produkts

Mehr

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch Bluetooth-Kopplung Benutzerhandbuch Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA. Bluetooth

Mehr

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen Übrigens: Sie können dieses Dokument auch im PDF Format herunterladen. Inhalt: 1 Leistungen und Haftung 2 Kosten 3 Zahlungsbedingungen 4 Benutzerpflichten 5 Datenschutz

Mehr

HP Smartcard CCID USB-Tastatur. Benutzerhandbuch

HP Smartcard CCID USB-Tastatur. Benutzerhandbuch HP Smartcard CCID USB-Tastatur Benutzerhandbuch Copyright 2013 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Die hier enthaltenen Informationen können ohne Ankündigung geändert werden. Microsoft, Windows und

Mehr

IBM License Information document

IBM License Information document http://www- 03.ibm.com/software/sla/sladb.nsf/lilookup/01826D7CF342726E852579FF003724C2?opendocument&li_select=2D5C7F4BC51C A263852579FF00372478 IBM License Information document LIZENZINFORMATION Für die

Mehr

ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG

ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG Bitte lesen Sie die folgende Lizenzvereinbarung sorgfältig durch, bevor Sie dieses Programm verwenden. Durch das Akzeptieren der Vereinbarung erklären Sie sich damit einverstanden,

Mehr

BERECHTIGTE BENUTZER EINER ANERKANNTEN BILDUNGSEINRICHTUNG

BERECHTIGTE BENUTZER EINER ANERKANNTEN BILDUNGSEINRICHTUNG Ergänzungsvereinbarung zum Rahmen- Endbenutzer-Lizenzvertrag für Microsoft-Software, Microsoft Developer Network-Abonnement (Für das Microsoft Developer Network Academic Alliance-Programm) Diese Ergänzungsvereinbarung

Mehr

2. Die Anwendung 2.1 Die ipad-app EXPLANEO wird dem Kunden kostenlos gemäß den nachfolgenden Bedingungen zur Nutzung überlassen.

2. Die Anwendung 2.1 Die ipad-app EXPLANEO wird dem Kunden kostenlos gemäß den nachfolgenden Bedingungen zur Nutzung überlassen. EXPLANEO - AGBs Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Allgemeines / Geltungsbereich 1.1. Die ipad-app EXPLANEO ist ein Produkt der praxiskom GmbH (nachfolgend praxiskom, Geschäftsführer: Emmanuel Croué,

Mehr

Norton Internet Security

Norton Internet Security Norton Internet Security Norton Internet Security Diese CD enthält die Norton Internet Security-Software, mit der Sie Ihre Daten und Ihren PC wirksam schützen können, während Sie im Internet surfen. Sie

Mehr

ANLAGE 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

ANLAGE 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG ANLAGE 2 ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG Der vorliegende Endbenutzer-Lizenzvertrag (nachfolgend "EBLV" genannt) wird von der Firma COYOTE SYSTEM S.A.S., einer Aktiengesellschaft französischen Rechts mit einem

Mehr

SepaTools. DLL-Version

SepaTools. DLL-Version Lizenz- und Pflegevertrag SepaTools DLL-Version zwischen Josef Schliffenbacher Gabelsbergerstraße 1 1/3 84307 Eggenfelden - nachstehend Hersteller genannt und - nachstehend Lizenznehmer genannt Ansprechpartner:

Mehr

Nutzungsbedingungen der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum ggmbh

Nutzungsbedingungen der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum ggmbh Nutzungsbedingungen der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum ggmbh I. ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN Durch seinen Zugriff auf die Seiten und Angebote der Internet-Präsenz (nachfolgend zusammenfassend Website

Mehr

DatamedFT Gebrauchsanweisung

DatamedFT Gebrauchsanweisung DatamedFT Gebrauchsanweisung Datamed LLC DatamedFT v2.2 Doc ID DMD-10100-00700-DE Rev A 3/2014 COPYRIGHT Copyright Datamed LLC. Alle Rechte vorbehalten. Die Reproduktion, ganz oder teilweise, ist ohne

Mehr

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation.

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Laden! Ausgabe 1 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Nokia tune ist eine Tonmarke der Nokia Corporation.

Mehr

DesignCAD V23 2D. Zeichnen & Konstruieren. www.franzis.de

DesignCAD V23 2D. Zeichnen & Konstruieren. www.franzis.de DesignCAD V23 2D Zeichnen & Konstruieren Ø = Null O = Buchstabe Hotline: 0900 / 140 96 41 Mo.- Fr. 12 00 bis 18 00 Uhr. 0,44 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz, mobil ggf. abweichend. www.franzis.de

Mehr

Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie der Website

Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie der Website Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie der Website Besucher unserer Website müssen die folgenden Bestimmungen akzeptieren, um Informationen über uns, unser Unternehmen und die von uns mittels unserer

Mehr

BlackBerry Travel Benutzerhandbuch

BlackBerry Travel Benutzerhandbuch BlackBerry Travel Benutzerhandbuch Version: 2.5 SWD-2005926-0418040813-003 Inhaltsverzeichnis Erste Schritte... 2 Informationen zu BlackBerry Travel... 2 Ausschalten der automatischen Reisesynchronisierung...

Mehr

Intel One Boot Flash Update Utility Benutzerhandbuch

Intel One Boot Flash Update Utility Benutzerhandbuch Intel One Boot Flash Update Utility Benutzerhandbuch Rechtliche Hinweise Der vorliegende Benutzerleitfaden für das Intel One Boot Flash Update Utility sowie die darin beschriebene Software wird unter Lizenz

Mehr

Installationsanleitung. PacketVideo Corporation http://www.twonkymedia.com

Installationsanleitung. PacketVideo Corporation http://www.twonkymedia.com Installationsanleitung PacketVideo Corporation http://www.twonkymedia.com Einführung TwonkyMedia Manager ist eine Anwendung zur Verwaltung von Medien, mit der Sie Ihre gesamten Musiktitel, Fotos und Videos

Mehr

Benutzerhandbuch für den IM and Presence-Dienst in Cisco Unified Communications Manager, Version 9.0(1)

Benutzerhandbuch für den IM and Presence-Dienst in Cisco Unified Communications Manager, Version 9.0(1) Benutzerhandbuch für den IM and Presence-Dienst in Cisco Unified Communications Manager, Version 9.0(1) Erste Veröffentlichung: 25. Mai 2012 Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive

Mehr

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Übersicht.......... 1 Einführung............... 1 Bereitstellen einer Datenzugriffstechnologie.... 1 ODBC-Datenquellen...........

Mehr

neximage Server Lizenzvertrag

neximage Server Lizenzvertrag neximage Server Lizenzvertrag Version 1.1 Datum 23. Juni 2004 Autor Copyright Simon Anderegg nexbyte gmbh neximage Server Lizenzvertrag neximage Server wird Ihnen von nexbyte zu den nachfolgenden Bedingungen

Mehr

2. Inhalte von drogistenverband.ch und deren Nutzung

2. Inhalte von drogistenverband.ch und deren Nutzung Nutzungsbestimmungen 1. Anwendbarkeit und rechtliche Informationen Mit dem Zugriff auf die Webseite www.drogistenverband.ch und ihre Seiten erklären Sie, dass Sie die folgenden Nutzungsbedingungen und

Mehr

IBM License Information document

IBM License Information document 1 von 8 04.02.2011 13:08 IBM License Information document Return to previous page LIZENZINFORMATION Für die Lizenzierung der nachfolgend aufgelisteten Programme gelten zusätzlich zu den 'Internationale

Mehr

KeystrokeVisualizer. diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth

KeystrokeVisualizer. diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth KeystrokeVisualizer diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth 18.08.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Nutzungsbedingungen 1 2 Einleitung 3 3 Die verschiedenen Versionen von KeystrokeVisualizer 4 4 Handhabung 5 4.1 Aus- und

Mehr

Nutzungsbedingungen StageCircle

Nutzungsbedingungen StageCircle Nutzungsbedingungen StageCircle (Stande 02/2015) 1. Erklärung der Rechte und Pflichten Diese Nutzungsbedingungen wurden auf Deutsch (DE) verfasst. Falls ein Konflikt zwischen irgendeiner übersetzten Version

Mehr

Software zur Online-Aktualisierung der Firmware/Gerätesoftware eines Garmin GPS-Empfängers

Software zur Online-Aktualisierung der Firmware/Gerätesoftware eines Garmin GPS-Empfängers 48 15 00 N 11 38 04 E WebUpdater Software zur Online-Aktualisierung der Firmware/Gerätesoftware eines Garmin GPS-Empfängers Installation und Bedienung Garmin Deutschland GmbH Parkring 35 D-85748 Garching

Mehr

Endgültige Fassung 31. Mai 2015

Endgültige Fassung 31. Mai 2015 Endgültige Fassung 31. Mai 2015 Novar GmbH Honeywell Security Group eshop-nutzungsbedingungen Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen Willkommen bei der e-shop Website der Novar GmbH, Johannes-Mauthe Straße

Mehr

Weiterleitung einrichten für eine 1&1-E-Mail-Adresse

Weiterleitung einrichten für eine 1&1-E-Mail-Adresse Weiterleitung einrichten für eine 1&1-E-Mail-Adresse Für die Nutzung der E-Mail-Adresse mit den Push-E-Mail-Services BlackBerry und Windows Mobile E-Mail von Vodafone Sämtliche geistigen Eigentumsrechte

Mehr

Alle Informationen zu Windows Server 2003 Übersicht der Produkte

Alle Informationen zu Windows Server 2003 Übersicht der Produkte Alle Informationen zu Windows Server 2003 Übersicht der Produkte Downgrade-Rechte für Microsoft Windows Server 2003 Was sind Downgrade-Rechte? Gründe für Downgrades Wichtige EULA-Anforderungen für Downgrades

Mehr

Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact III

Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact III Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact III Stand: September 2006 Vodafone D2 GmbH 2006 Inhaltsverzeichnis 1 Active Sync auf dem PC einrichten... 2 2 Bluetooth auf dem VPA compact III einrichten...

Mehr

Time.NET 2 V2.0.4106. Installation

Time.NET 2 V2.0.4106. Installation Time.NET 2 V2.0.4106 Installation Copyright 1 Copyright Copyright 2011 ALGE-TIMING GmbH Alle Rechte vorbehalten. Das Programm Time.NET 2 ist Freeware und darf frei verwendet, kopiert und weitergegeben

Mehr

Clover Environmental Solutions Ltd www.ceseurope.com

Clover Environmental Solutions Ltd www.ceseurope.com Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme am Trade-in, Trade-up - Altgeräte- Ankaufsprogramm (das Ankaufsprogramm ) Unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Bedingungen für

Mehr

2. Familien-Lizenz (WISO steuer:sparbuch, WISO steuer:office und WISO steuer:mac):

2. Familien-Lizenz (WISO steuer:sparbuch, WISO steuer:office und WISO steuer:mac): SOFTWARE-LIZENZ Sie haben ein Produkt erworben, das aus unserer Sicht höchsten Ansprüchen an Qualität und Güte genügt. Dennoch sind wir verpflichtet, aus juristischen Gründen darauf hinzuweisen, dass keine

Mehr

Nutzungsbedingungen für den Online-Zugriff auf die InfoTherm-Datenbank

Nutzungsbedingungen für den Online-Zugriff auf die InfoTherm-Datenbank Nutzungsbedingungen für den Online-Zugriff auf die InfoTherm-Datenbank zwischen der Fachinformationszentrum Chemie GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Christian Köhler-Ma, Franklinstraße 11,

Mehr

[DvSerienMailer] Serienmailer für Microsoft Word und Tobit David Version 2.1

[DvSerienMailer] Serienmailer für Microsoft Word und Tobit David Version 2.1 [DvSerienMailer] Serienmailer für Microsoft Word und Tobit David Version 2.1 SyntaX Software Wismar 2013 1 Lizenzbedingungen... 1 2 Grundlagen und Systemvoraussetzungen... 3 2.1 Lizenzierung und Einschränkungen

Mehr

Software-Updates Benutzerhandbuch

Software-Updates Benutzerhandbuch Software-Updates Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP ) haftet ausgenommen

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3 BENUTZERHANDBUCH Phoenix FirstWare Vault Version 1.3 Copyright Copyright 2002-2003 von Phoenix Technologies Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr