Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias World Equity Value. Abrias Fonds

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias World Equity Value. Abrias Fonds"

Transkript

1 Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias World Equity Value Abrias Fonds Société d I nvestissem ent à Capital Variable I nvestm entgesellschaft m it variablem Kapital nach Luxem burger Recht Juni 2009

2 Juni Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRI AS - W orld Equity Value W ichtige I nform ationen Der vorliegende vereinfacht e Verkaufsprospekt ent hält wesent liche I nform ationen über Abrias World Equity Value (der Teilfonds ), ein Teilfonds von Abrias (die Gesellschaft ), einer in Luxem burg ansässigen I nvestm entgesellschaft. Sollten Sie vor I hrer Anlageentscheidung ausführlichere I nform ationen wünschen, lesen Sie bitte den jeweils gültigen ausführlichen Verkaufsprospekt der Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten des Anlegers sowie das Rechtsverhältnis m it der Gesellschaft sind in dem j eweils gült igen ausführlichen Verkaufsprospekt fest gelegt. Der akt uelle ausführliche Verkaufsprospekt und die periodisch erscheinenden Bericht e sind bei der Gesellschaft kostenlos erhältlich. Anlageziel Das Anlageziel des Teilfonds besteht darin, einen überdurchschnittlichen Kapit alzuwachs durch die Anlage von m indest ens zwei Drit t eln seines Gesam tverm ögens in Aktien und alle anderen aktienähnlichen Wertpapiere von führenden Unternehm en weltweit zu erzielen. Dabei handelt es sich m ehrheitlich um etablierte, Unternehm en m it hoher Markt kapit alisierung und einer st arken Markt posit ion in einem bedeutenden Wirtschaftssektor. Die Anlagestrategie wird nicht von kurzfristigen Trends beeinflußt und ist an keine Benchm ark gebunden. Maxim al ein Drittel des Gesam tverm ögens des Teilfonds kann außerdem in folgende Werte investiert werden: a. Anleihen, fest verzinsliche Anlagen, variabel verzinsliche Anlagen, inflat ionsgeschüt zt e Anleihen, Wandel- oder Akt ienanleihen (sogenannte convertible bonds ), Schuldscheine, Schuldverschreibungen m it Opt ionsscheinen ( Bonds cum Warrants), Rentenfonds, Geldm arktinstrum ente oder -fonds und alle anderen Art en von Schuldt it eln, die von öffent lichen oder privaten Em ittenten begeben werden; b. geschlossene Organism en für gem einsam e Anlagen in I m m o- bilien, insbesondere geschlossene REI Ts ( Real Est at e I n- vest m ent Trust s), geschlossene I m m obilienfonds und geschlossene I m m obilienanlagegesellschaften; c. st rukt uriert e Anlageprodukt e, darunt er insbesondere Zert ifikate, Anleihen oder andere übertragbare Wertpapiere 1, deren Erträge an Folgendes gekoppelt sind: 1 Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Abschnitt XXIV.(A) 1 des Vollständigen Verkaufsprospekts. 2

3 - einen I ndex ( u. a. auch auf Rohst offe, Edelm et alle, Volatilität); - Währungen; - Zinssätze; - übert ragbare Wert papiere oder einen Korb von übertragbaren Wertpapieren; - Private Equity; - Organism en für gem einsam e Anlagen (OGA) und Fund of Funds, darunter insbesondere auch Hedgefunds, Fund of Hedge-Funds oder andere OGA welche auch überwiegend in sehr riskant e I nst rum ent e und/ oder Derivate investieren können; - alle anderen gem äß der Anlagepolit ik und den Anlagebeschränkungen zulässigen Arten von Basiswerten; d. bar abgerechnete Zertifikate auf Rohstoffe und/ oder Edelm e- talle I m Rahm en der jeweiligen Grenzen, die unter dem Abschnitt Anlagebeschränkungen unt er Abschnit t XXI V. dieses Verkaufsprospekt s angegeben sind, darf der Teilfonds seine Anlagepolit ik auch indirekt um set zen, d. h. durch I nvest it ion eines bedeut enden Ant eils seines Verm ögens in Anteilen von OGAW oder anderen OGA. I nnerhalb der unter dem Abschnitt XXI V (A) 2) der allgem einen Anlagebeschränkungen des Fonds beschriebenen Grenzen darf der Teilfonds in OGA ( einschließlich Hedge- Funds und/ oder Fund of Hedge- Funds, Fund of Funds oder, anderen OGA, die überwiegend in sehr riskante I nstrum ente und/ oder Derivate investieren), anlegen, die die unter dem Abschnitt XXI V (A) 1 genannten Kriterien nicht erfüllen. Der Anlageberater ist bestrebt, Unternehm en ausfindig zu m achen, die seiner Auffassung nach attraktiv bewertet sind, um so ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, das in Unternehm en angelegt ist, die sich durch grundlegende St ärke und Pot enzial auszeichnen und infolgedessen eine at t rakt ive Gelegenheit für einen Kapit alzuwachs darstellen könnten. I m Hinblick auf die Gewährleist ung einer effizient en Port folioverwaltung und im Rahm en der durch die Anlagebeschränkungen gesetzten Grenzen kann der Teilfonds derivative Techniken und I nstrum ente zur Absicherung oder zu anderen Zwecken einsetzen. I nsbesondere kann der Teilfonds Kauf- oder Verkaufsopt ionen, Warrants, Futures, Forward-Kontrakte oder Swaps (z.b. Total Return Swaps oder Credit Default Swaps, Contract for Difference) einsetzen, sofern es sich bei den Basiswerten um u.a. Finanzindizes (u.a. auch auf Rohst offe, Edelm et alle, Volat ilit ät), Wechselkurse, bar abgeglichene Rohstoffe und Edelm etalle, Zinssätze oder Devisen oder OGA 3

4 handelt. Diese Derivat e und Techniken können an geregelt en Märkt en, Börsen, sowie auch im Freiverkehr ( OTC) gehandelt werden, unt er der Bedingung, daß die Em ittenten solcher OTC-Derivate einer dem Teilfonds gleichwertigen Aufsicht unterstehen. Die Gesam t sum m e der Verbindlichkeit en, die durch den Einsat z dieser I nst rum ent e zu einem anderen Zweck als der Absicherung entstehen, darf das Nettoverm ögen des Teilfonds nicht übersteigen. Um die Exponierung zu Marktrisiken zu verringern, kann das Teilfondsverm ögen auch zeitweilig bis zu 100% in liquide Mittel oder anderen bargeldähnlichen Mitteln angelegt werden angelegt werden. Risikoprofil des Teilfonds Der Teilfonds ist bestim m ten Risiken ausgesetzt, die sich aus Anlagen in Akt ien und Organism en für gem einsam e Anlagen oder st rukt urierten Produkten m it riskanteren Grundwerten ergeben. Ein zusätzliches Risiko best eht in der Markt volat ilit ät im Zusam m enhang m it dem Einsat z von Derivat- Techniken und - I nst rum ent en sowie Opt ionsscheinen. Weitere diesbezügliche I nform ationen können dem Abschnitt Anlagerisiken entnom m en werden. Perform ance Es kann keine Garant ie für den Erhalt des invest iert en Kapit als oder für die Erzielung eines Kapit alzuwachses gegeben werden. Die Perform ance des Teilfonds kann erheblich von den einzelnen Aktienm ärkt en abweichen, und die Anleger werden darauf aufm erksam gem acht, daß der Kapitalerhalt nicht garantiert ist. Weitere diesbezügliche I nform at ionen können dem Abschnit t Anlagerisiken des akt uellen ausführlichen Verkaufsprospekts entnom m en werden. Abrias - World Equity Value A CHF 30.00% 20.00% 10.00% 0.00% % % % % % %

5 Abrias - World Equity Value B CHF 30.00% 20.00% 10.00% 0.00% % % % % % % Abrias - World Equity Value C CHF 30.00% 20.00% 10.00% 0.00% % % % % % % Abrias - World Equity Value A EUR 0.00% -5.00% % % % % % % % % %

6 Abrias - World Equity Value B EUR 0.00% -5.00% % % % % % % % % % World Equity Value - A (CHF) % % % World Equity Value - A (EUR) % % 2006 n.verfügbar World Equity Value - B (CHF) % World Equity Value - B (EUR) % % 2006 n.verfügbar World Equity Value - C (CHF) % % % Die historische Perform ance ist kein I ndikator für de laufende oder zukünftige Perform ance. Die Perform ancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahm en der Anteile erhaltenen Kom m issionen und Kosten unberücksichtigt. Profil des typischen Anlegers Dieser Teilfonds ist auf Privat anleger oder inst it ut ionelle Kunden ausgerichtet, die in der Lage sind, eine m öglicherweise hohe Volatilität der Anlagen in Kauf zu nehm en. Eine Anlage in diesen Teilfonds ist nur für I nvestoren m it langfristigem Anlagehorizont geeignet. Verw endung der Erträge Dieser Teilfonds verfolgt eine Polit ik des Kapit alwachst um s und legt seine Ert räge wieder an; daher werden keine Ausschüt t ungen vorgenom m en. Anteilsklassen und Bera- Beratergebühren Ant eilsklasse Währung ter- Mindesterst-zeichungsbetrag gebühr D (CHF) I SI N: LU CHF 1,5% p.a. Keine D (EUR) I SI N: LU EUR 1,5% p.a. Keine 6

7 A (CHF) I SI N: LU CHF 1,4% p.a. A (EUR) I SI N: LU B (CHF) I SI N: LU EUR CHF 1,4% p.a. 0,75% p.a. Achtung: Bitte beachten Sie daß diese Anteilsklassen für neue I nvestoren geschlossen sind. B (EUR) I SI N: LU C (CHF) I SI N: LU EUR CHF 0,75% p.a. 0,5% p.a. Bestehende Anteilsinhaber dieser Klassen können weit erhin Zeichnungen und Rücknahm en vornehm en. C (EUR) I SI N: LU EUR 0,5% p.a. Die Berat ungsgebühren werden viert elj ährlich aus dem durchschnit t- lichen Nettoverm ögen des Teilfonds gezahlt. Perform ancegebühr: Zusät zlich hat der Anlageberat er des Fonds Anspruch auf ein Erfolgshonorar, das vierteljährlich zahlbar ist und an jedem Tag der Nettoinventarwertberechnung m it einem jährlichen Prozentsatz von m axim al 10 % basierend auf einer fest gelegt en Mindest rendit e von 8 % berechnet wird. Die Mindestrendite von 8 % basiert auf dem letzten Nettoinventarwert, auf den ein Erfolgshonorar gezahlt wurde. Das Erfolgshonorar wird auf einem Rückstellungskonto deponiert, dessen Stand täglich angeglichen wird, dam it das während eines jeden Quartals angewachsene Erfolgshonorar ersichtlich ist. Falls am Ende eines Quartals ein Erfolgshonorar gezahlt wird, stellt der Nettoinventarwert am Ende des Quartals vor Berücksichtigung der Perform ance den neuen Referenz-Nettoinventarwert dar. Falls am Ende eines Quartals kein Erfolgshonorar anfällt, gilt weit erhin der Referenz- Nettoinventarwert des vorhergehenden Quartals. Aufw endungen des Teilfonds Der Teilfonds zahlt aus seinem Verm ögen die Beratungsgebühren sowie die Depot- und Verwalt ungsgebühren. Die Depot- und Verwaltungsgebühren, die auf der Grundlage des Nettoverm ögens des Fonds erm ittelt werden, sind vierteljährlich zahlbar und dürfen 1,5% p.a. des Nettoverm ögens des Teilfonds nicht übersteigen. Die Gesellschaft zahlt ebenfalls Maklergebühren, die Luxem burger t axe d'abonnem ent und Gebühren von Recht sanwält en und Wirtschaft sprüfern sowie alle sonst igen Gebühren, die durch den Teilfonds 7

8 entstehen. Aufw endungen der Anteilsinhaber Ant eilsklasse Abschlußgebühr gebühr Rücknahm e- Um tauschgebühr D Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine A Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine B Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine C Bis zu 3% 2 Keine 2 Keine Besteuerung des Teilfonds Der Teilfonds unterliegt in Luxem burg keinerlei Einkom m ens- oder Kapit alert ragsst euern. Die einzige St euer, der der Teilfonds unt erliegt, ist die taxe d'abonnem ent zum Satz von 0,05% p.a. basierend auf dem Net t oinvent arwert des Teilfonds. Diese St euer ist nicht auf den Teil des Verm ögens eines Teilfonds, der in anderen Luxem burger Organism en für gem einsam e Anlagen investiert ist, anwendbar. Zinsen und Ausschüttungen, die der Teilfonds erhält, unterliegen ggf. in den Herkunft sländern der nicht erst at t ungsfähigen Quellenst euer. Weiterhin kann der Teilfonds in den Herkunftsländern Steuern auf den realisiert en oder nicht realisiert en Kapit alzuwachs seines Verm ögens unterliegen. Die Auswirkungen der Anlage in den Teilfonds auf den Steuerbescheid eines einzelnen Anlegers hängen von den für diese Person gelt enden Steuervorschriften ab. Für weitere I nform ationen wenden Sie sich bit t e an I hre Vert riebsst elle oder einen anderen professionellen Finanzberater Veröffentlichung des Der Net t oinvent arwert des Teilfonds wird an j edem Luxem burger Nettoinventarw erts Bankgeschäftstag erm ittelt. Sollt e dieser Tag in Luxem burg kein Bankgeschäft st ag sein, wird der Nettoinventarwert am unm ittelbar darauf folgenden Luxem burger Bankgeschäftstag (jeweils ein Bewertungsstichtag ) erm ittelt. Die Net t oinvent arwert e sind am Sit z von Pict et & Cie ( Europe) S. A. erhältlich. 2 Ein Transaktionskostenausgleich von bis zu 2,5% des Nettovermögens pro Anteil kann unter den im Vollständigen Verkaufsprospekt beschriebenen Umständen angewandt werden. 8

9 Kauf/ Verkauf/ Um ta usch von Anteilen Der Kauf/ Verkauf und/ oder Um tausch von Anteilen erfolgt über die Transferstelle der Gesellschaft, Pictet & Cie (Europe) S.A.. Um an einem bestim m ten Bewertungsstichtag bearbeitet zu werden, m üssen Zeichnungs-, Rücknahm e- und Um tauschanträge vor 13: 00 Uhr Luxem burger Zeit an dem Geschäft st ag vor dem anwendbaren Bewertungsstichtag bei Pictet & Cie (Europe) S.A. eingehen. Bei Wahrung dieser Frist wird der Ant rag zu dem an diesem Bewert ungsst ichtag erm ittelten Nettoinventarwert pro Anteil bearbeitet. Für Rücknahm eanträge, die bei Pictet & Cie (Europe) S.A. nach 13: 00 Uhr am let zt en Geschäft st ag vor einem Bewert ungsst icht ag des Nett oinvent arwert s eingehen, ist der am nächst en Bewert ungsst icht ag erm ittelte Nettoinventarwert anzuwenden. Zusätzliche I nform a- tionen Abrias World Equit y Value ist ein Teilfonds von Abrias, einer Luxem burger I nvestm entgesellschaft m it m ehreren Teilfonds und wurde am 7. Dezem ber 2001 in der Rechtsform einer société anonym e auf unbestim m te Zeit gegründet. Als Organism us für Gem einsam e Anlagen in Wert papieren in Form einer Sociét é d I nvest issem ent à Capit al Variable unt erliegt die Gesellschaft Teil I des Luxem burger Gesetzes vom 20. Dezem ber Die Gesellschaft um faßt derzeit fünf aktive Teilfonds. Sitz der Gesellschaft: 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxem burg Depotbank und Zentralverwaltung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxem burg Vom Verwaltungsrat ernannte Geschäftsführer: Geschäftsführer in Luxem burg: Claudy HUART Pictet Funds (Europe) S.A. Geschäftsführer verantwortlich für die Anlageaktivität: Adolf Bründler Abrias I nvestm ent Managem ent AG Anlageberater: Abrias I nvestm ent Managem ent AG Bahnhofplatz, 6300 Zug, Schweiz Wirtschaftsprüfer: Deloitte S.A. 560, route de Neudorf, L-2220 Luxem burg Aufsichtsbehörde: Com m ission de Surveillance du Secteur Financier, Luxem burg 9

10 W eitere I nform ationen Bitte wenden Sie sich für weitere I nform ationen an Pictet & Cie (Europe) S.A. 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxem burg 10

11 Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias Europe Sm all and Mid Cap Value Abrias Fonds Société d I nvestissem ent à Capital Variable I nvestm entgesellschaft m it variablem Kapital nach Luxem burger Recht Juni 2009

12 Juni Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRI AS - Europe Sm all and Mid Cap Value W ichtige I nform ationen Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche I nform ationen über Abrias Europe Sm all and Mid Cap Value (der Teilfonds ), ein Teilfonds von Abrias (die Gesellschaft ), einer in Luxem burg ansässigen I nvest m ent gesellschaft. Sollt en Sie vor I h- rer Anlageentscheidung ausführlichere I nform ationen wünschen, lesen Sie bitte den jeweils gültigen ausführlichen Verkaufsprospekt der Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten des Anlegers sowie das Rechtsverhältnis m it der Gesellschaft sind in dem j eweils gült igen ausführlichen Verkaufsprospekt fest gelegt. Der akt uelle ausführliche Verkaufsprospekt und die periodisch erscheinenden Bericht e sind bei der Gesellschaft kostenlos erhältlich. Anlageziel Der Teilfonds erstrebt einen überdurchschnittlichen Kapitalzuwachs ( gem essen in Euro), indem m indest ens zwei Drit t el des Teilfondsverm ögens (nach Abzug der Barm ittel) in Aktien und anderen aktienähnlichen Wert papieren von Unt ernehm en angelegt werden, deren Sitz, Hauptgeschäftsstelle oder Geschäftsschwerpunkt in Europa liegt und deren Markt kapit alisierung weniger als 5 Mrd. EUR bet rägt. Dieser akt iv verwalt et e Teilfonds verfolgt einen t ransparenten, wertorientierten Anlageansatz, der Anlagen in kleineren Unternehm en in den Mittelpunkt stellt. Grundlage des Portfolioaufbaus sind die einzelnen Anlageentscheidungen, die auf fundam entalem, internen Research basieren. Die Anlagestrategie wird nicht von kurzfrist igen Trends beeinflußt und ist an keine Benchm ark gebunden. Der Anlageberater ist bestrebt, Unternehm en ausfindig zu m achen, die seiner Auffassung nach attraktiv bewertet sind, um so ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, das in Unternehm en angelegt ist, die sich durch grundlegende Stärke und Potential auszeichnen und infolgedessen eine attraktive Gelegenheit für einen Kapitalzuwachs darstellen könnten. Maxim al ein Drit t el des Gesam t verm ögens des Teilfonds kann außerdem in folgende Werte investiert werden: a. Anleihen, festverzinsliche Anlagen, variabel verzinsliche Anlagen, inflationsgeschützte Anleihen, Wandel- oder Aktienanleihen, Schuldscheine, Schuldverschreibungen m it Opt ionsscheinen ( Bonds cum Warrant s), Rent enfonds, Geldm arktinstrum ente oder -fonds und alle anderen Arten von Schuldtiteln, die von öffentlichen oder privaten Em ittenten begeben werden; b. geschlossene Organism en für gem einsam e Anlagen in I m - m obilien, insbesondere geschlossene REI Ts (Real Estate I nvestm ent Trusts), geschlossene I m m obilienfonds und geschlossene I m m obilienanlagegesellschaften; 2

13 c. st rukt uriert e Anlageprodukt e, darunt er insbesondere Zert i- fikate, Anleihen oder andere übertragbare Wertpapiere 1, deren Erträge an Folgendes gekoppelt sind: - einen I ndex (u.a. auch auf Rohstoffe, Edelm etalle, Volatilität); - Währungen; - Zinssätze; - übert ragbare Wert papiere oder einen Korb von übertragbaren Wertpapieren; - Private Equity; - Organism en für gem einsam e Anlagen (OGA) und Fund of Funds, darunt er insbesondere auch Hedge- Funds, Fund of Hedge- Funds oder andere OGA welche auch überwiegend in sehr riskante I nstrum ente und/ oder Derivate investieren können; - alle anderen gem äß der Anlagepolitik und den Anlagebeschränkungen zulässigen Arten von Basiswerten; d. bar abgerechnet e Zert ifikat e auf Rohst offe und/ oder Edelm etalle; I m Rahm en der jeweiligen Grenzen, die unter dem Abschnitt Anlagebeschränkungen unt er Abschnit t XXI V. dieses Verkaufsprospekts angegeben sind, darf der Teilfonds seine Anlagepolitik auch indirekt um setzen, d.h. durch I nvestition eines bedeutenden Anteils seines Verm ögens in Anteilen von OGAW oder anderen OGA. I nnerhalb der unter dem Abschnitt XXI V (A) 2) der allgem einen Anlagebeschränkungen des Fonds beschriebenen Grenzen darf der Teilfonds in OGA (einschließlich Hedge-Funds und/ oder Fund of Hedge-Funds, Fund of Funds oder, anderen OGA, die überwiegend in sehr riskant e I nst rum ent e und/ oder Derivat e invest ieren), anlegen, die die unter dem Abschnitt XXI V (A) 1 genannten Kriterien nicht erfüllen. I m Hinblick auf die Gewährleist ung einer effizient en Port folioverwalt ung und im Rahm en der durch die Anlagebeschränkungen geset z- ten Grenzen kann der Teilfonds derivative Techniken und I nstrum ente zur Absicherung oder zu anderen Zwecken einsetzen. I nsbesondere kann der Teilfonds Kauf- oder Verkaufsoptionen, Warrant s, Fut ures, Forward- Kont rakt e oder Swaps ( z. B. Tot al Ret urn Swaps oder Credit Default Swaps, Cont ract for Difference) einsetzen, sofern es sich bei den Basiswerten um u.a. Finanzindizes (u.a. auch auf Rohstoffe, Edelm etalle, Volatilität), Wechselkurse, bar abgeglichene Rohst offe und Edelm et alle, Zinssät ze oder Devisen oder OGA handelt. Diese Derivat e und Techniken können an geregelt en Märkt en, Börsen, sowie auch im Freiverkehr (OTC) gehandelt werden, unter der Bedingung, daß die Em ittenten solcher OTC-Derivate einer dem Teilfonds gleichwertigen Aufsicht unterstehen. Die Gesam tsum m e der Verbindlichkeiten, die durch den Einsatz dieser I nstrum ente zu einem anderen Zweck als der Absicherung entstehen, darf das Nettoverm ögen des Teilfonds nicht übersteigen. Um die Exponierung zu Markt risiken zu verringern, kann das Teilfondsverm ögen auch zeitweilig bis zu 100% in liquide Mittel oder anderen bargeldähnlichen Mitteln angelegt werden werden. 1 Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Abschnitt XXIV.(A) 1 des vollständigen Verkaufsprospekts. 3

14 Risikoprofil des Teilfonds Der Teilfonds ist bestim m ten Risiken ausgesetzt, die sich aus Anlagen in Aktien und Organism en für gem einsam e Anlagen oder strukturierten Produkten m it riskanteren Grundwerten ergeben. Ein zusätzliches Risiko besteht in der Marktvolatilität im Zusam m enhang m it dem Einsatz von Derivat-Techniken und -I nstrum enten sowie Optionsscheinen. Weitere diesbezügliche I nform ationen können dem Abschnitt Anlagerisiken entnom m en werden. Es kann keine Garantie für den Erhalt des investierten Kapitals oder für die Erzielung eines Kapit alzuwachses gegeben werden. Die Perform ance des Teilfonds kann erheblich von den einzelnen Akt ienm ärkten abweichen, und die Anleger werden darauf aufm erksam gem acht, daß der Kapit alerhalt nicht garant iert ist. Weit ere diesbezügliche I nform ationen können dem Abschnitt Anlagerisiken des aktuellen ausführlichen Verkaufsprospekts entnom m en werden. Perform ance des Teilfonds Abrias - Europe Small and Mid Cap Value A 0.00% -5.00% % % % % % % % % Perform ance- Disclaim er Profil des typischen Anlegers Verw endung der Erträge Anteilsklassen und Beratergebühren Europe Sm all and Mid Cap Value - A (CHF) % % n.verfügbar Von anderen in diesem Teilfonds ausgegebenen Ant eilsklassen liegen noch keine Perform ancedaten vor. Die historische Perform ance ist kein I ndikator für de laufende oder zukünftige Perform ance. Die Perform ancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahm en der Anteile erhaltenen Kom m issionen und Kosten unberücksichtigt. Dieser Teilfonds ist auf Privatanleger oder institutionelle Kunden ausgerichtet, die in der Lage sind, eine m öglicherweise hohe Volatilit ät der Anlagen in Kauf zu nehm en. Eine Anlage in diesen Teilfonds ist für I nvest oren m it kurzfrist igem Anlagehorizont nicht geeignet. A (EUR) I SI N: LU Währung Beratergebühr Dieser Teilfonds verfolgt eine Politik des Kapitalwachstum s und legt seine Ert räge wieder an; daher werden keine Ausschüt t ungen vorgenom m en. Ant eilsklasse Mindesterstzeichungsbetrag EUR 1,5% p.a. Keine 4

15 Die Berat ungsgebühren werden viert elj ährlich aus dem durchschnittlichen Nettoverm ögen des Teilfonds gezahlt. Perform ancegebühr: Zusät zlich hat der Anlageberat er des Fonds Anspruch auf ein Erfolgshonorar, das vierteljährlich zahlbar ist und an jedem Tag der Nettoinventarwertberechnung m it einem jährlichen Prozentsatz von m axim al 10 % berechnet wird. Das Erfolgshonorar wird auf einem Rückstellungskonto deponiert, dessen Stand wöchentlich angeglichen wird, dam it das während eines jeden Quartals angewachsene Erfolgshonorar ersichtlich ist. Falls am Ende eines Quartals seit dem ein Erfolgshonorar gezahlt wird, st ellt der Net t oinvent arwert am Ende des Quart als vor Berücksicht igung der Perform ance den neuen Referenz-Nettoinventarwert dar. Falls am Ende eines Quart als kein Erfolgshonorar anfällt, gilt weit erhin der Referenz- Nettoinventarwert des vorhergehenden Quartals. Aufw endungen des Teilfonds Aufw endungen der Anteilsinhaber Der Teilfonds zahlt aus seinem Verm ögen die Beratungsgebühren sowie die Depot- und Verwalt ungsgebühren. Die Depot- und Verwaltungsgebühren, die auf der Grundlage des Nettoverm ögens des Fonds erm ittelt werden, sind vierteljährlich zahlbar und dürfen 1,5% p.a. des Nettoverm ögens des Teilfonds nicht übersteigen. Die Gesellschaft zahlt ebenfalls Maklergebühren, die Luxem burger t axe d'abonnem ent und Gebühren von Recht sanwält en und Wirtschaft sprüfern sowie alle sonst igen Gebühren, die durch den Teilfonds entstehen. Anteile der A - Klasse Abschlußgebühr Rücknahm e- gebühr Bis zu 3% 1 Keine 2 Keine 1 Um tauschgebühr Besteuerung des Teilfonds Der Teilfonds unterliegt in Luxem burg keinerlei Einkom m ens- oder Kapit alert ragsst euern. Die einzige St euer, der der Teilfonds unt erliegt, ist die taxe d'abonnem ent zum Satz von 0,05% p.a. basierend auf dem Nettoinventarwert des Teilfonds. Diese Steuer ist nicht auf den Teil des Verm ögens eines Teilfonds, der in anderen Luxem burger Organism en für gem einsam e Anlagen investiert ist, anwendbar. Zinsen und Ausschüttungen, die der Teilfonds erhält, unterliegen ggf. in den Herkunft sländern der nicht erst at t ungsfähigen Quellensteuer. Weiterhin kann der Teilfonds in den Herkunftsländern Steuern auf den realisierten oder nicht realisierten Kapitalzuwachs seines Verm ögens unterliegen. Die Auswirkungen der Anlage in den Teilfonds auf den St euerbescheid eines einzelnen Anlegers hängen von den für diese Person geltenden Steuervorschriften ab. Für weitere I nform ationen wenden Sie sich bit t e an I hre Vert riebsst elle oder einen anderen professionellen Finanzberater. 2 Ein Transaktionskostenausgleich von bis zu 2,5% des Nettovermögens pro Anteil kann unter den im ausführlichen Verkaufsprospekt beschriebenen Umständen angewandt werden. 5

16 Veröffentlichung der Preise Kauf/ Verkauf/ Um ta usch von Anteilen Der Nettoinventarwert des Teilfonds wird an jedem Luxem burger Bankgeschäftstag erm ittelt. Sollte dieser Tag in Luxem burg kein Bankgeschäftstag sein, wird der Net t oinvent arwert am unm it t elbar darauf folgenden Luxem burger Bankgeschäftstag (jeweils ein Bewertungsstichtag ) erm ittelt. Die Nettoinventarwerte sind am Sitz von Pictet & Cie (Europe) S.A. erhältlich. Der Kauf/ Verkauf und/ oder Um tausch von Anteilen erfolgt über die Transferstelle der Gesellschaft, Pictet & Cie (Europe) S.A.. Um an einem best im m t en Bewert ungsst icht ag bearbeit et zu werden, m üssen Zeichnungs-, Rücknahm e- und Um tauschanträge vor 13: 00 Uhr Luxem burger Zeit an dem Geschäft st ag vor dem anwendbaren Bewert ungsst icht ag bei Pict et & Cie ( Europe) S. A. eingehen. Bei Wahrung dieser Frist wird der Antrag zu dem an diesem Bewert ungsst icht ag erm it t elt en Net t oinvent arwert pro Ant eil bearbeitet. Für Rücknahm eanträge, die bei Pictet & Cie (Europe) S.A. nach 13: 00 Uhr am letzten Geschäftstag vor einem Bewertungsstichtag des Net t oinvent arwert s eingehen, ist der am nächst en Bewert ungsstichtag erm ittelte Nettoinventarwert anzuwenden. Zusätzliche I nform ationen Abrias Europe Sm all and Mid Cap Value ist ein Teilfonds von Abrias, einer Luxem burger I nvestm entgesellschaft m it m ehreren Teilfonds und wurde am 7. Dezem ber 2001 in der Rechtsform einer société anonym e auf unbestim m te Zeit gegründet. Als Organism us für Gem einsam e Anlagen in Wertpapieren in Form einer Société d I nvestissem ent à Capital Variable unterliegt die Gesellschaft Teil I des Luxem burger Gesetzes vom 20. Dezem ber Die Gesellschaft um faßt derzeit vier aktive Teilfonds. Sitz der Gesellschaft: 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxem burg Depotbank und Zentralverwaltung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxem burg Vom Verwaltungsrat ernannte Geschäftsführer: Geschäftsführerin in Luxem burg: Claudy HUART Pictet Funds (Europe) S.A. Geschäftsführer verantwortlich für die Anlageaktivität: Adolf Bründler Abrias I nvestm ent Managem ent AG Anlageberater: Abrias I nvestm ent Managem ent AG Bahnhofplatz, 6300 Zug, Schweiz Wirtschaftsprüfer: Deloitte S.A. 560, route de Neudorf, L-2220 Luxem burg Aufsichtsbehörde: Com m ission de Surveillance du Secteur Financier, Luxem burg 6

17 W eitere I nform ationen Bitte wenden Sie sich für weitere I nform ationen an Pictet & Cie (Europe) S.A. 1, Boulevard Royal, L-2449 Luxem burg 7

18 Vereinfachter Verkaufsprospekt Abrias US Equity Value Abrias Fonds Société d I nvestissem ent à Capital Variable I nvestm entgesellschaft m it variablem Kapital nach Luxem burger Recht Juni 2009

19 Juni Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRI AS - US Equity Value W ichtige I nform ationen Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche I nform ationen über Abrias US Equity Value (der Teilfonds ), ein Teilfonds von Abrias ( die Gesellschaft ), einer in Luxem burg ansässigen I nvest m ent gesellschaft. Sollt en Sie vor I hrer Anlageentscheidung ausführlichere I nform ationen wünschen, lesen Sie bitte den j eweils gült igen ausführlichen Verkaufsprospekt der Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten des Anlegers sowie das Rechtsverhältnis m it der Gesellschaft sind in dem j eweils gült igen ausführlichen Verkaufsprospekt fest gelegt. Der akt uelle ausführliche Verkaufsprospekt und die periodisch erscheinenden Bericht e sind bei der Gesellschaft kostenlos erhältlich. Anlageziel Das Anlageziel des Teilfonds ist ein überdurchschnittlicher Kapitalzuwachs, indem j ederzeit m indest ens zwei Drit t el des Gesam t verm ögens des Teilfonds (nach Abzug der Barm ittel)in Aktien und anderen aktienähnlichen Wertpapiere von Unternehm en angelegt werden, die ihren Sitz in den USA haben oder den überwiegenden Ant eil ihrer wirt schaft lichen Akt ivit ät in diesem Territ orium ausüben. Dieser aktiv verwaltete Teilfonds verfolgt einen transparenten, wert orient iert en Anlageansat z, der Anlagen in et abliert en Unt ernehm en in den Mittelpunkt stellt. Die Anlagestrategie wird nicht von kurzfristigen Trends beeinflusst und ist an keine Benchm ark gebunden Maxim al ein Drit t el des Gesam t verm ögens des Teilfonds kann außerdem in folgende Werte investiert werden: a. Anleihen, festverzinsliche Anlagen, variabel verzinsliche Anlagen, inflationsgeschützte Anleihen, Wandel- oder Aktienanleihen, Schuldscheine, Schuldverschreibungen m it Opt ionsscheinen ( Bonds cum Warrant s), Rent enfonds, Geldm arktinstrum ente oder -fonds und alle anderen Arten von Schuldtiteln, die von öffentlichen oder privaten Em ittenten begeben werden; b. geschlossene Organism en für gem einsam e Anlagen in I m m obilien, insbesondere geschlossene REI Ts (Real Estate I nvestm ent Trusts), geschlossene I m m obilienfonds und geschlossene I m m obilienanlagegesellschaft en; 2

20 c. strukturierte Anlageprodukte, darunter insbesondere Zert ifikat e, Anleihen oder andere übert ragbare Wert papiere1, deren Erträge an Folgendes gekoppelt sind: - einen I ndex (u.a. auch auf Rohstoffe, Edelm etalle, Volatilität); - Währungen; - Zinssätze; - übert ragbare Wert papiere oder einen Korb von übertragbaren Wertpapieren; - Private Equity; - Organism en für gem einsam e Anlagen (OGA) und Fund of Funds, darunt er insbesondere auch Hedge- Funds, Fund of Hedge- Funds oder andere OGA welche auch überwiegend in sehr riskante I nstrum ente und/ oder Derivate investieren können; - alle anderen gem äß der Anlagepolitik und den Anlagebeschränkungen zulässigen Art en von Basiswerten; d. bar abgerechnete Zertifikate auf Rohstoffe und/ oder Edelm etalle; I m Rahm en der jeweiligen Grenzen, die unter dem Abschnitt Anlagebeschränkungen unter Abschnitt XXI V. dieses Verkaufsprospekts angegeben sind, darf der Teilfonds seine Anlagepolitik auch indirekt um setzen, d.h. durch I nvestition eines bedeutenden Anteils seines Verm ögens in Anteilen von OGAW oder anderen OGA. I nnerhalb der unter dem Abschnitt XXI V (A) 2) der allgem einen Anlagebeschränkungen des Fonds beschriebenen Grenzen darf der Teilfonds in OGA (einschließlich Hedge-Funds und/ oder Fund of Hedge-Funds, Fund of Funds oder, anderen OGA, die überwiegend in sehr riskant e I nst rum ent e und/ oder Derivat e invest ieren), anlegen, die die unter dem Abschnitt XXI V (A) 1 genannten Kriterien nicht erfüllen. Der Anlageberater ist bestrebt, Unternehm en ausfindig zu m achen, die seiner Auffassung nach at t rakt iv bewert et sind, um so ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, das in Unternehm en angelegt ist, die sich durch grundlegende Stärke und Potential auszeichnen und infolgedessen eine at t rakt ive Gelegenheit für einen Kapit alzuwachs darstellen könnten. I m Hinblick auf die Gewährleist ung einer effizient en Port folioverwalt ung und im Rahm en der durch die Anlagebeschränkungen geset z- ten Grenzen kann der Teilfonds derivative Techniken und I nstrum ente zur Absicherung oder zu anderen Zwecken einsetzen. 1 Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Abschnitt XXIV.(A) 1 des Vollständigen Verkaufsprospekts. 3

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Classic Wichtige Informationen Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Natural Resources* Wichtige Informationen Anlageziel Anlagepolitik Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre werden über den Beschluss des Verwaltungsrats mit

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio )

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio ) Threadneedle (Lux) Société d'investissement à Capital Variable Eingetragener Sitz: 31, Z.A. Bourmicht, L-8070 Bertrange Großherzogtum Luxemburg R.C.S. Luxemburg B 50 216 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 JPMorgan Funds JF China Fund (der Teilfonds ) Ein Teilfonds der JPMorgan Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen

Mehr

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV.

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV. JPMorgan Investment Funds Global ex-us Select Small Cap Fund (der Teilfonds ) vereinfachter verkaufsprospekt mai 2007 Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One First Selection Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR DEN ZWEIG 23

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR DEN ZWEIG 23 KBC-Life Invest Plan Art der Lebens- Versicherung KBC-Life Invest Plan 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Anlagefonds verbunden ist. Konkret haben

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum Flossbach von Storch SICAV 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 133073 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014)

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014) Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining (20. Februar 2014) Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds... 3 1) Hintergrund und Begründung der

Mehr

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert:

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert: COMGEST GROWTH plc offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach irischem Recht First Floor, Fitzwilton House, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art.

Mehr

LUXEMBOURG SELECTION FUND

LUXEMBOURG SELECTION FUND LUXEMBOURGSELECTIONFUND InvestmentgesellschaftmitvariablemKapital(SICAV) gemässteilidesluxemburgergesetzesvom20.dezember2002 Februar2009 VereinfachterProspektdesTeilfonds LUXEMBOURGSELECTIONFUND ASIANSOLAR&WINDFUND

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE COMGEST EUROPE Investmentgesellschaft mit variablem Grundkapital 5, Allée Scheffer L-2520 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg HR Luxemburg Nr. B 40.576 (die Aufnehmende Gesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER

Mehr

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet Wesentliche Informationen für den Anleger Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind

Mehr

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local Bond World Emerging Local Profil der Gesellschaft BNP Paribas L1 wurde am 29. November 1989 in Luxemburg als eine Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und mehreren Teilfonds gemäß den Bestimmungen

Mehr

Hinweisbekanntmachung

Hinweisbekanntmachung In ihrer Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft der Fonds UniGarant: Deutschland (2012) II sowie UniGarant: Deutschland (2019) hat die (die Verwaltungsgesellschaft ) im Einklang mit den gegenwärtig gültigen

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser vereinfachte

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist.

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. KBC-Life Privileged Portfolio KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. Art der Lebens- Versicherung

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Erfolg mit Vermögen Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Copyright by Copyright by TrendConcept: Das Unternehmen und der Investmentansatz Unternehmen Unabhängiger

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien. Fund of Fund Konzept

Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien. Fund of Fund Konzept Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien Fund of Fund Konzept 1 Fund of Fund - Konzept Das Fund of Fund Konzept kann als Weiterentwicklung der klassischen Vermögensverwaltung gesehen werden.

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF Nachtrag Nr. 28 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt Kaufbeuren, 29.05.2015 Mindelheimer Str. 99 87600 Kaufbeuren Vermögensübersicht Stand: 29.05.2015 Wertentwicklung ab: 01.07.2011 Marco Richter e. K. Marco Richter Mindelheimer Straße 99 87600 Kaufbeuren

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 16. März 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 16. März 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 6. März 2007 Pioneer Funds Ein Luxemburger Investmentfonds (Fonds Commun de Placement) Inhaltsverzeichnis I. Verwaltung und Administration... 3 II. Lokale Vertreter....................................................................................

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Für die Anleger des übertragenden Teilfonds ergeben sich durch die Verschmelzung mit dem übernehmenden Teilfonds folgende Änderungen:

Für die Anleger des übertragenden Teilfonds ergeben sich durch die Verschmelzung mit dem übernehmenden Teilfonds folgende Änderungen: WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A. 2, Place FrançoisJoseph Dargent, L 1413 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 29905 MITTEILUNG AN DIE ANLEGER DES LuxProvest Everest Portfolio (ISIN: LU0232825181) AXXION S.A. 15,

Mehr

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen WKB Anlagefonds Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen Mit Anlagefonds lassen sich die Risiken von Anlagen auch mit geringeren Summen gut diversifizieren. Die Wahl des Produkts hängt von den Renditeerwartungen,

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF Nachtrag Nr. 18 26 Mai 2014 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe II plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

HSBC Global Investment Funds European Equity European Government Bond

HSBC Global Investment Funds European Equity European Government Bond Vereinfachter Prospekt Oktober 2009 HSBC Global Investment Funds European Equity European Government Bond HSBCG - SP European Equity 1009.DOC European Equity Wichtige Informationen In welche Anlagen investiert

Mehr

Argentum Fonds Global Portfolio (ISIN LU0307104520, WKN A0MVSN) TOMAC OFFENSIV (LU0138528632, WKN 797616)

Argentum Fonds Global Portfolio (ISIN LU0307104520, WKN A0MVSN) TOMAC OFFENSIV (LU0138528632, WKN 797616) IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 Mitteilung an die Anleger der Teilfonds Argentum Fonds Global Portfolio (ISIN LU0307104520,

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Der Investitionsbereich ist nicht mehr sektoriell sondern deckt potentiell alle Sektoren des MSCI Europe Index;

Der Investitionsbereich ist nicht mehr sektoriell sondern deckt potentiell alle Sektoren des MSCI Europe Index; SCHREIBEN AN DIE ANTEILEINHABER DES INVESTMENTFONDS AMUNDI ETF MSCI EUROPE IT UCITS ETF Paris, den 2. Januar 2014 Sehr geehrte Damen und Herren! Als Anteileinhaber des Investmentfonds AMUNDI ETF MSCI EUROPE

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Pro Fonds (Lux) Vereinfachter Verkaufsprospekt Pro Fonds (Lux) Premium

Pro Fonds (Lux) Vereinfachter Verkaufsprospekt Pro Fonds (Lux) Premium Pro Fonds (Lux) Vereinfachter Verkaufsprospekt Pro Fonds (Lux) Premium Investmentgesellschaft mit einem oder mehreren Teilfonds société d investissement à capitale variable nach dem Recht des Großherzogtums

Mehr

MK LUXINVEST S.A. 5, Heienhaff, L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 43576 ( Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des

MK LUXINVEST S.A. 5, Heienhaff, L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 43576 ( Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des MK LUXINVEST S.A. 5, Heienhaff, L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 43576 ( Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des International Asset Management Fund (der Fonds ) betreffend

Mehr

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR BARCLAYS 1-5 YEAR GILT UCITS ETF Nachtrag Nr. 19 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

Edmond de Rothschild Global Patrimoine. Selina Sezen, CEFA Executive Director

Edmond de Rothschild Global Patrimoine. Selina Sezen, CEFA Executive Director Edmond de Rothschild Global Patrimoine Selina Sezen, CEFA Executive Director Ein Managerteam mit komplementären Kompetenzen Françoise Rochette Managerin des Fonds Stellvertretende Direktorin Leiterin globale

Mehr

Handelszeitung Anlagevorschlag

Handelszeitung Anlagevorschlag Handelszeitung Anlagevorschlag ZURICH Dreikönigstrasse 6 Postfach CH-8022 ZürichLUGANO Contrada di Sassello 2 Postfach CH-6900 Luganoinfo@maerki-baumann.ch Telefon +41 44 286 25 25 Telefax +41 44 286 25

Mehr

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen Gesucht: Einkommen Erste Feststellung: große Nachfrage nach einem regelmäßigen Einkommen Aufgrund der historisch niedrigen

Mehr

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit:

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit: ANHANG I Fondsname und Anlagepolitik Ausgabe vom 14. Dezember 2005 1. Einleitung Gemäss Art. 7 Abs. 4 des Bundesgesetzes über die Anlagefonds (AFG) darf der Name eines schweizerischen Anlagefonds nicht

Mehr

Conning Funds Vereinfachter Prospekt [1. Juli 2008]

Conning Funds Vereinfachter Prospekt [1. Juli 2008] Allgemeine Informationen Domizil des Fonds ist Irland. Dieser Vereinfachte Verkaufsprospekt enthält zusammenfassend die wichtigsten Informationen über Conning Funds (der "Fonds"). Der Fonds ist ein offener

Mehr

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. Luxembourg B 31 093

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. Luxembourg B 31 093 MITTEILUNG AN ALLE ANTEILINHABER DER FONDS GFA - HAIG MIT DEM TEILFONDS GFA - HAIG GLOBAL DEFENSIV 40 (ISIN LU0317242369) UND QUANT HAIG MIT DEM TEILFONDS QUANT HAIG - DAX MINVAR FLEX PROTECTION (ISIN

Mehr

Fusion des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V auf den Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 am 25. September 2015

Fusion des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V auf den Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 am 25. September 2015 An die Anleger des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V und des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 Deutsche Asset & Wealth Management Investment S.A. 2, Boulevard Konrad Adenauer L-1115 Luxemburg

Mehr

Anleihenportfolio. Swiss Rock Asset Management AG. Fondsmanagement

Anleihenportfolio. Swiss Rock Asset Management AG. Fondsmanagement Anleihenportfolio Anleihenportfolio Die Investoren des Hesse Newman Shipping Balance profitieren von einer Absicherungsstrategie des investierten Kapitals zum Laufzeitende. Diese Absicherung erfolgt über

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH 3. Juni 2015 Allianz Multi Asia Active Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber, Sie halten Anteile

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA

Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA Société d Investissement à capital variable nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR ZWEIG 23

FINANZ-INFORMATIONSBOGEN LEBENSVERSICHERUNG FÜR ZWEIG 23 Typ Lebensversicherun 1 ist eine Zweig-23- Anlageversicherung, deren Reite an einen oder mehrere Investmentfos gebuen ist. Hauptdeckung Versicherungsschu Auszahlung der Reserve im Todesfall Zusatzdeckungen

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One Asset Allocation Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

Depotreport Erstellt am 04.11.2013

Depotreport Erstellt am 04.11.2013 Erstellt für Herrn Max Mustermann Musterweg 1 59872 Meschede Deutschland Überreicht von Finanzberatung Mellin Axel Mellin Anschrift Kontakt Theodor-Storm-Str. 14 Telefon: 0291 9086437 59872 Meschede Fax:

Mehr

Prospekt. Fidelity Funds. Société d investissement à capital variable Gegründet in Luxemburg

Prospekt. Fidelity Funds. Société d investissement à capital variable Gegründet in Luxemburg Fidelity Funds Société d investissement à capital variable Gegründet in Luxemburg Prospekt Dieser Prospekt ist nur gültig, wenn er mit folgenden Nachträgen versehen ist: August 2014 und November 2014.

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln

S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln E r f o l g b e g i n n t i m D e ta i l Schon seit über 50 Jahren überzeugt der Templeton Growth Fund, Inc. durch sein langfristig

Mehr

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ):

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): 24. Juli 2014 Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): ETFS WNA Global Nuclear Energy GO UCITS ETF

Mehr

Vom Megatrend zum Themeninvestment

Vom Megatrend zum Themeninvestment Vom Megatrend zum Themeninvestment Intelligent in globale Megatrends investieren München, 20. Februar 2014 Walter Liebe, Pictet Asset Management Wann kann man aus einem Megatrend einen Themenfonds machen?

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Zusammenlegung von Teilfonds der Umbrella-Fonds BNP Paribas L1 und Parvest (SICAV gemäss luxemburger Gesetz)

Zusammenlegung von Teilfonds der Umbrella-Fonds BNP Paribas L1 und Parvest (SICAV gemäss luxemburger Gesetz) Zusammenlegung von Teilfonds der Umbrella-Fonds BNP Paribas L1 und Parvest (SICAV gemäss luxemburger Gesetz) Januar 2011 Fondszusammenlegung - BNP Paribas L1 und Parvest I Januar 2011 I 2 Nach der Fusion

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011 Morningstar Deutschland ETF Umfrage Juli 2011 Trotz größerer Transparenz und verbesserter Absicherung von Swap-basierten ETFs bevorzugen Investoren die physische Replikation. An unserer ersten Morningstar

Mehr

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Eine echte Produktinnovation für Ihren Erfolg *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand April 2006

Mehr

Die Investmentgesellschaft. Alles unter einem Dach

Die Investmentgesellschaft. Alles unter einem Dach PEERLESS SICAV Die Investmentgesellschaft Sydbank Peerless Sicav ist eine nach dem Recht des Grossherzogtums Luxemburg gegründete Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (Société d investissement

Mehr

Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen

Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen vereinfachter Prospekt März 2010 Seite 1 von 10 Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach

Mehr

Machen Sie mehr aus Ihrem Kapital

Machen Sie mehr aus Ihrem Kapital Machen Sie mehr aus Ihrem Kapital Faites fructifier votre capital progress I click I invest Spar- und Investmentlösungen Was für ein sind Sie? Jeder ist einzigartig und die Verwaltung seines Vermögens

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr