LAN, WLAN, NAS-Server

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LAN, WLAN, NAS-Server"

Transkript

1 Lösegeld-Trojaner Das hilft, wenn Ihr PC gekapert ist S. 120 Jetzt testen! 2,50 Foto-Effekte Mit Tilt-Shift, HDR und Touristen-Entferner S /2012 Die Technik in Windows 8 S. 18, S LAN, WLAN, NAS-Server Gigabit So vernetzen Sie LAN, WLAN & NAS mit MBit/s S. 76 Feste Internet-Adresse und Dropbox für Ihr NAS S. 58 USB-Strom aus der Steckdose 5 neue Möglichkeiten, Ihr Handy aufzuladen S. 90 Microsoft Setup Center Die neue Version für alle Windows-Versionen auch für Windows 8 Erstellt tagesaktuelle Service Packs, Setup-DVDs und Setup-Sticks S Profi-Tipps für Windows SSID-Broadcast, IPv6, 64 Bit, Bonjour-Dienst, UEFI-Modus, SATA S. 40 Chrome oder Firefox? Wer ist schneller? Wer ist sicherer? S. 106 Windows- Tools S. 20 SD Formatter 3.1, Key Tweak 2.3, Don t Sleep 2.66, Hash Tab 4.0

2 Samsung Memory in Pole Position Die neuen Speicherkarten von Samsung stehen jetzt am Start. Sie sind nicht nur extrem robust, sondern auch zuverlässig und sicher. Genießen Sie die Geschwindigkeit der Class 10 Modelle und erleben Sie live die Performance der kleinen Speicherwunder.

3 EDITORIAL Vom Auto, vom Baum und von Google In einer Welt, in der es Autos gibt und Bäume, wird irgendwann ein Auto gegen einen Baum fahren. In einer Welt, in der es Atomkraftwerke gibt, wird irgendwann ein Atomkraftwerk explodieren. In einer Welt, in der es monströs große Datensammlungen gibt, werden diese Daten eines Tages missbraucht wurden die Daten von 40 Millionen Kreditkartenbesitzern in den USA gestohlen gelangten die Daten von 17 Millionen Telekom-Kunden in falsche Hände waren 77 Millionen Kunden der Sony Playstation dran. Und zwischendurch trotteln britische Behörden mit verlorenen USB-Sticks, versteigerten Festplatten und selbst gebrannten CDs durch die Weltgeschichte der Datenskandale. So weit, so schlecht? Nein, es ist schlimmer. Autos, die gegen Bäume fahren, nehmen wir in Kauf, weil wir von Autos auch profitieren. Das Restrisiko der Atomkraft ist unsere Gesellschaft lange Zeit eingegangen, um von preiswerter Energie mit guter Ökobilanz zu profitieren. Atomkraftgegner werden das anders sehen. Jedenfalls, und das ist entscheidend, liegen in beiden Fällen das Risiko und ein möglicher Profit in einer Hand in unserer. Bei Google ist das anders: Das Risiko eines möglichen Datenmissbrauchs liegt bei uns. Den Profit aus unseren Daten streicht allein Google ein. Die goldene Regel ist zerbrochen, nach der nur derjenige hohe Gewinne machen kann, der auch selbst viel riskiert. Die neue Regel lautet: Google kann mit unseren Daten nur gewinnen, wir können nur verlieren. Gute Fahrt! Roland Bischoff, Chefredakteur PS: Mein Tipp in diesem Monat ist die Suchmaschine Duckduckgo.com (Seite 8). 5/2012 3

4 INHALT 5/2012 AKTUELL 8 Duckduckgo.com 9 Personal Software Inspector 3.0 (PSI) 9 Avast Free Antivirus 7 10 Any DVD Kern-Soundkarte 13 Touch-Maus 16 GEMA-Trojaner 18 Profi-Wissen: Windows 8 COMPUTER 20 Spezial-Tools für Windows Clevere Programme für bestimmte Probleme 34 System wiederherstellen So nutzen Sie die Wiederherstellungsfunktion 38 System Restore Manager V2 Tool für Ihre Wiederherstellungspunkte Experten-Tipps Profi-Lösungen für Windows 50 Microsoft Setup Center Patch-Pakete, ISO-Downloads, Setup-Sticks 54 NAS: Die eigene Dropbox Synology macht das NAS zur privaten Cloud 58 NAS: Ihre feste Adresse im Internet Nutzen Sie DynDNS für Ihr Heimnetz 64 NAS & Robocopy Daten komfortabel auf das NAS sichern 70 Neue Techniken in Windows 8 Booten in Sekunden, neues Dateisystem 76 Gigabit-Ethernet Das bringt Gigabit-Ethernet wirklich 80 Gigabit-Tipps Datendurchsatz verbessern, Bremsen lösen 84 Netz messen Leistet Ihr Netzwerk, was es soll? 88 Gigabit-WLAN Das bringt die nächste WLAN-Generation 90 Lademeister für USB-Geräte Vom Steckdosenladegerät bis zum Solarpanel 94 VLC Media Player 2.0 Version 2.0 ist schneller und hat mehr Codecs 100 Test: Privacy Suite 2012 Als Verschlüsselungspaket überzeugend 101 Test: PC Check & Tuning 2012 Windows-Optimierer für PC-Einsteiger LAN, WLAN, NAS-Server Gigabit-Ethernet S. 76 Gigabit-Tipps S. 80 Netz messen S. 84 Gigabit-WLAN S. 88 NAS: Die eigene Dropbox S. 54 NAS: Ihre feste Adresse im Internet S. 58 NAS & Robocopy S. 64 Spezial-Tools für Windows Diese Spezialwerkzeuge formatieren SD-Karten, sichern USB-Sticks oder überlisten den Stand-by-Modus S Experten-Tipps Versteckte Funktionen, Registry-Hacks und Kommandozeilen-Tricks für Windows, Hardware und Software S /2012

5 5/2012 INHALT Microsoft Software Center Das com!-tool erstellt Service-Packs, lädt die Preview von Windows 8 herunter und erzeugt Setup-DVDs und -Sticks S. 50 Neue Techniken in Windows 8 Vom Windows-Kernel Minwin bis zur Shell WinRT, vom Dateisystem ReFS bis zu Secure Boot S. 18, S. 70 Lademeister für USB-Geräte Steckdosenladegerät, Welt-Adapter, Solarpanel Spezialprodukte laden USB-Geräte zu Hause oder unterwegs auf S. 90 Lösegeld-Trojaner Erpresserviren lassen Sie nicht mehr an Ihre Daten. So werden Sie die Schädlinge los, ohne Lösegeld zu zahlen S. 120 CD UND DVD 66 Überblick: CD- und DVD-Inhalt Microsoft Software Center 12.05, Spezial- Tools, DSM 4.0, VLC 2.0, Foto-Tools, Yarcgui 96 Premium-DVD 140 System-Utilities OPEN SOURCE 102 Top 10 des Monats Wählen Sie Ihre Open-Source-Favoriten 106 Chrome oder Firefox? Stärken und Schwächen im Vergleich 110 Chrome 17.0 Googles Browser installieren und konfigurieren Foto-Effekte für knackige Bilder Touristen entfernen, HDR-Bilder erstellen INTERNET 120 Lösegeld-Trojaner So werden Sie Erpresserviren los 126 Surf-Tipps Musik-Streaming, 3D, Bilder, Bürger, Essen TIPPS&TRICKS Windows-Tipps 144 Eingebauter Passwortgenerator 145 Mehr Installations-Infos 145 NAS-Ordner in Bibliothek Software-Tipps 148 Word: Tabellenüberschrift wiederholen 149 Writer: Fortlaufend nummerieren 149 Calc: Balken in Zellen Internet-Tipps 152 Thunderbird: Bilder im Anhang 153 Firefox: Domain-Infos anzeigen 155 Google-Daten sichern Sicherheits-Tipps 156 Programme absichern 156 Schalter für Java, Javascript und Flash 157 Virenscanner löschen Tipps von Experten 158 WLAN-Einstellungen übertragen 159 Installer speichern GByte mehr Platz Editorial 3, Leserlösungen 6, Leserbriefe 7, Anzeigen-Service 162, Leser-Service 162, Impressum 162, Vorschau /2012 5

6 LESERLÖSUNGEN Leserlösungen Haben Sie eine clevere Lösung für ein Computerproblem? Schreiben Sie uns Ihren Tipp unter Jede Veröffentlichung honorieren wir mit 50 Euro. BROWSER In-Text-Werbung Auch wenn Sie einen alten USB-Stick nicht mehr verwenden, sucht Windows danach, wenn es startet. So lö- abschalten schen Sie die Geistertreiber: Auf manchen Webseiten erscheint Werbung, wenn man mit dem Mauszeiger über doppelt unterstrichene Wörter Drücken Sie [Windows R] und geben Sie den Befehl sysdm.cpl ein. Klicken Sie dann auf dem Reiter Er- fährt. weitert auf die Schaltfläche Umgebungsvariablen. Das ist Text-Enhance- oder Vibrant-Werbung (Bild A). Beide haben aber eine Opt-Out-Option, die diese Werbung unterbindet. Bei Text En hance ist sie unter rv.com/optout.php zu finden. Setzen Sie ein Häkchen vor In-Text-Werbung: Diese Vibrant-Werbung erscheint, wenn der Mauszeiger über präparierten Text fährt. Sie lässt sich grundsätzlich ausschalten (Bild A) Hier klicken Sie auf das obere Neu und geben im Feld Name der Variablen dev mgr_show_nonpresent_de vices sowie im unteren Feld Wert der Variablen 1 ein. Danach starten Sie Windows neu und öffnen den Yes, I would like to opt out ( ), füllen dafür ist, dass das werbende Unternehmen Geräte-Manager mit [Windows R] Sie das Captcha-Feld aus und kli- cken Sie auf Submit. Bei Vibrant klicken Sie auf einer Seite, die diese Werbung enthält, auf das Wort VIBRANT. Sie gelangen dann zu einer Webseite, auf der Sie im Reiter Deaktivieren die Werbung abschalten. Voraussetzung diese Möglichkeit einräumt. Andreas Bollinger WINDOWS 7 Geistertreiber löschen Windows installiert für jeden jemals angeschlossenen USB-Stick einen Treiber. und dem Befehl devmgmt.msc. Wählen Sie Ansicht, Ausgeblendete Geräte anzeigen. Suchen Sie die Geistertreiber, die Sie an hellgrauen Symbolen erkennen, und entfernen Sie sie mit dem Kontextmenü-Befehl Deinstallieren. Sebastian Kolar Das bremst das System. LESERTREND Welche mobilen Geräte nutzen Sie? Notebook, Netbook Smartphone, Handy Tablet-PC Sonstige 8% 22 % 61 % 85 % Quelle: Online-Umfrage unter 309 com!-lesern im Februar 2012; Mehrfachnennungen möglich WINDOWS 7 Start optimieren Damit Windows schneller startet, soll speziell der Boot-Bereich defragmentiert werden. Dazu öffnen Sie die Kommandozeile mit Administratorrechten. Der Windows- Befehl defrag hat einen versteckten Schalter, der lediglich den Boot-Bereich defragmentiert. Microsoft nennt diese Funktion Startoptimierung: Geben Sie defrag -b C: ein und warten Sie einige Sekunden. Nigel Hackworth 6 5/2012

7 LESERBRIEFE Leserbriefe Windows beschleunigen Zu: Windows-Start (com! 3/2012) Mein XP braucht nur 40 Sekunden, um hochzufahren Ihr Test-PC ohne das Tool Osrik 156 Sekunden. Sie haben wohl anders als ich nicht alle Beschleunigungs-Tipps umgesetzt, die com! seit Jahren predigt. Paul Kohler Über den Ruhezustand kann man den PC viel schneller starten. Mein PC braucht so nur 25 Sekunden, ohne dass ich ein Programm wie Osrik installieren muss. Einen kompletten Neustart des Rechners benötigt man doch nur einmal im Monat für Updates von Microsoft. Ralf Laubach Projekt Leopard Zu: Mini-Windows (com! 4/2012) Ich habe mit Begeisterung ein Mini-Windows mit dem Leopard-Projekt erstellt. Nach dem Start des Mini-Windows wird Ergänzung Anmerkungen zum Heft finden Sie unter Im Artikel 77 Tipps für Windows 7 in com! 4/2012 enthält der Registry-Eintrag im Tipp Kopieren über Kontextmenü auf Seite 49 einen Buchstabendreher. Die korrekte Eingabe lautet -00C04FD75D13. Gut finde ich, dass Sie Kompliziertes immer auch in Bildern erklären. Thomas Kienzle allerdings nach einem Passwort gefragt, das ich nicht finde. olaf0506 Das Passwort lautet QnxMaxQnx. Wenn Sie während der Erstellung eines Mini- Windows unter 3 Shell & Config in der Rubrik Extra Features die Option None aktivieren, bootet es ohne Passwortabfrage. Windows updaten Zu: com! 4/2012 Dank des Microsoft Setup Centers habe ich mit bestem Erfolg eine XP-Home-Installation aktualisiert. Der Ordner System Volume Information ist nun aber auf 2,7 GByte aufgebläht. Kann ich den Ordner einfach löschen? Peter Krüger Der Ordner enthält die Systemwiederherstellungspunkte von Windows. Diese löschen Sie am sichersten über die Datenträgerbereinigung, die Sie mit [Windows R] und cleanmgr starten. Anschaulich Zu: com! 4/2012 Schreiben Sie an Wir behalten uns vor, Briefe sinngemäß zu kürzen. com! schafft die schwierige Balance, Sachverhalte anschaulich, aber nicht auf zu niedrigem Niveau darzustellen. Als langjähriger EDV-Leiter finde ich vor allem die Tipps-Seiten gut, weil sie sich sowohl an interessierte Laien wie auch an Fachleute wenden. Dieter Schulz Mehr Hersteller bitte! Zu: Alles über Grafikkarten (com! 4/2012) Als regelmäßiger Leser überrascht es mich, dass Sie immer wieder die Themen behandeln, die mich gerade interessieren. Schade: In der Marktübersicht für Grafikkarten fanden nur sechs Karten Erwähnung. Mathias Adami Update-Problem Zu: com! 4/2012 Windows bietet mir immer wieder das Sicherheits-Update für Visual C Service Pack 1 an, obwohl das Update als erfolgreich angezeigt wird. E. Häussler Dieser Fehler tritt mit mehreren Windows-Updates auf. Hilfe bietet Microsoft unter com/kb/ Gewinnen Sie! Nehmen Sie an unserer Online-Umfrage teil und sichern Sie sich attraktive Preise. möchte com! noch besser machen: Unter finden Sie einen kurzen Fragebogen. Kreuzen Sie an, welche Artikel Sie besonders gut finden und welche nicht. Als Dank verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei Synology Diskstation DS212j (ohne Festplatten) im Wert von je 180 Euro sowie fünf Multimedia-Programme. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 30. April Die Gewinner finden Sie unter de/ergaenzungen. Zu gewinnen: Zwei Synology DS212j und fünf Multimedia- Programme 5/2012 7

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Windows- Check S. 54

Windows- Check S. 54 Windows-8-Stick S. 36 Jetzt die Vorabversion auf dem Stick installieren 2/2012 Jetzt testen! 2,50 Netzwerke 15 Tipps und 10 Programme für Ihr Heimnetz S. 90, 102 E-Mails sichern Für Thunderbird, Outlook,

Mehr

Vista Tuning für Anfänger

Vista Tuning für Anfänger Vista Tuning für Anfänger [ebook] Da mir mein Windows Vista trotz ausreichender Hardware zu langsam geworden ist, habe ich mich mit dem Thema Vista Tuning befasst. Herausgekommen ist das Vista Tuning für

Mehr

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Wer Windows auf herkömmliche Weise auf einem UEFI-PC installiert, verschenkt wertvolle Vorteile von UEFI. Hier steht, wie s richtig geht und wie Sie einen Setup-Stick

Mehr

1-Click-Setup für Windows

1-Click-Setup für Windows PRAXIS -CLICK-SETUP -Click-Setup für Windows Windows schlüsselfertig:erstellen Sie eine Setup-DVD für XP,Vista oder Windows 7, die das Betriebssystem, alle Service-Packs,Updates,Treiber und Tools vollautomatisch

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Multi-Setup-Stick für Windows

Multi-Setup-Stick für Windows Computer für dows Der installiert jede Version von dows in 32 und 6 Bit auf einem beliebigen PC. Er enthält alle Versionen von dows und unterstützt auch die neuen UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie einen

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Windows-Setup vom NAS

Windows-Setup vom NAS COMPUTER Setup vom NAS Windows-Setup vom NAS Ein NAS ist nicht nur das Sammelbecken für Fotos und Videos im Netzwerk. Es lässt sich auch hervorragend als Setup-Zentrale für Windows 7 verwenden. Windows

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

Anleitung Windows 7 XP Mode

Anleitung Windows 7 XP Mode Anleitung Windows 7 XP Mode Wieso Anleitung? Wieso eine Anleitung für den Windows 7 XP Mode? Ganz einfach, weil man den Windows 7 XP Mode erst installieren und noch dazu ein paar Dinge wissen muss!! Der

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Free Android Security Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung EINLEITUNG Der i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter bietet dem Benutzercomputer den Zugang ins 10/100/1000 Mbps Netz mit Hilfe von USB Port.

Mehr

Was tun, vor der Installation? Betriebssystem & Hardware Kontrolle

Was tun, vor der Installation? Betriebssystem & Hardware Kontrolle Was tun, vor der Installation? Installieren Sie AlphaCad Pro oder Kalkfero Office nur im Notfall mit Ihrer CD. Diese CD ist in der Regel ein, zwei oder mehrer Jahre alt. Das bedeutet, dass wir alles zuerst

Mehr

eytron VMS Webanwendung Fehlersuche und -Behebung

eytron VMS Webanwendung Fehlersuche und -Behebung eytron VMS Webanwendung Fehlersuche und -Behebung 2009 ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten Diese Anleitung soll Ihnen Unterstützung für den Fall geben, dass die Webanwendung nach

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

DKS-Didakt 2012 Installation und Konfiguration

DKS-Didakt 2012 Installation und Konfiguration Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Einleitung DKS-Didakt 2012 Installation

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Kompakt. Tweak Me 1.1.0.1 optimiert 172 Windows- Einstellungen. Die Freeware läuft unter Windows XP, Vista und 7.

Kompakt. Tweak Me 1.1.0.1 optimiert 172 Windows- Einstellungen. Die Freeware läuft unter Windows XP, Vista und 7. PRAXIS TWEAK ME..0. Das optimale Windows Das Besondere an der Tuning-Software Tweak Me..0.: Sie erkennt automatisch das installierte Betriebssystem. Farbmarkierungen weisen darauf hin, ob Einstellungen

Mehr

Ihrem neuen Windows Vista-PC liegt keine Windows Vista-DVD bei? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie von Microsoft erhalten

Ihrem neuen Windows Vista-PC liegt keine Windows Vista-DVD bei? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie von Microsoft erhalten Vista PC: Was tun bei fehlender DVD? X V YYY/01 310/01 Register VWX Ihrem neuen Windows Vista-PC liegt keine Windows Vista-DVD bei? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie von Microsoft erhalten Kaufen Sie einen

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

Jetzt bestellen auf www.pressekatalog.de

Jetzt bestellen auf www.pressekatalog.de Daheim-Agent 7390 Im Dienste Ihrer Heimvernetzung Spezialgebiete Rasantes VDSL & ADSL Schnelles Dual-WLAN N Speicher & Mediaserver NEU FRITZ!Powerline Heimnetz an jeder Steckdose Mit FRITZ!Powerline erweitern

Mehr

Linux unter Windows ausprobieren

Linux unter Windows ausprobieren Linux unter Windows ausprobieren X L YYY/01 310/01 Register JKL Sie suchen nach einem kostenlosen und sicheren Betriebssystem? Dann sollten Sie einen Blick auf Linux werfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Linux

Mehr

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34 Teil I Tipps für die tägliche Arbeit 1 Windows besser im Griff... 12 Windows aktivieren... 14 Nützliche Tastaturkürzel... 16 Die Tastatur auf Ihre Bedürfnisse einstellen... 18 Das Mausverhalten individuell

Mehr

Übertragung von MoData2 Dateien mit dem mobilen Gerätecenter unter Windows 7

Übertragung von MoData2 Dateien mit dem mobilen Gerätecenter unter Windows 7 Übertragung von MoData2 Dateien mit dem mobilen Gerätecenter unter Windows 7 1. Für die Verbindung zur MoData2 wird am PC eine freie serielle Schnittstelle benötigt. Wir empfehlen einen USB-Seriell Adapter

Mehr

Siehe Beispiel: (hier unsere VISTA PC Station nach einem Monat ohne Update)

Siehe Beispiel: (hier unsere VISTA PC Station nach einem Monat ohne Update) Grundkonfiguration Ein Computer ist kein Überding das alles kann und immer funktioniert. Das kann ein Computer erst dann wenn die Hard- und Software auf dem neusten Stand ist. Die moderne Software von

Mehr

Das Computer-Magazin 5/2010

Das Computer-Magazin 5/2010 XP auf USB-Plat 56 Das Computer-Magazin 5/2010 COMPUTER te installieren Inhalt Vorbereitung Arbeitsverzeichnisse S.57 Windows-CD aktualisieren S.57 Installation XP in virtueller Maschine S.59 Festplatten-Kontroller

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-799.htm

http://www.video2brain.com/de/products-799.htm Thomas Joos zeigt in diesem Video-Training live alle Windows 7-Funktionen für den Einsatz zu Hause genauso wie im Unternehmen angefangen bei der Benutzeroberfläche und Installation bis hin zu vielen Tricks

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Inhalt Datenwiederherstellung mit Ubuntu... 2 Allgemeine Informationen 2 Vorgehensweise in aller Kürze 4 Ausführliche Vorgehensweise 4 1) Voreinstellungen

Mehr

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP 5.0 5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie ein Windows XP-Betriebssystem automatisiert mit Hilfe

Mehr

WIE-SERVICE24. Konfiguration Ihres Zugangs. VPN Portal. WIE-SERVICE24.com. Technical Notes. 2011-12-03_WIESERVICE24_TN1.doc Stand: 12/2011 (Rev.

WIE-SERVICE24. Konfiguration Ihres Zugangs. VPN Portal. WIE-SERVICE24.com. Technical Notes. 2011-12-03_WIESERVICE24_TN1.doc Stand: 12/2011 (Rev. WIE-SERVICE24 Konfiguration Ihres Zugangs VPN Portal WIE-SERVICE24.com Technical Notes 2011-12-03_WIESERVICE24_TN1.doc Stand: 12/2011 (Rev. A) Inhalt Inhalt 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.1

Mehr

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Für kaum einen Vorhaben gibt es so viele Anleitung im Internet, wie das Kopieren einer bestehenden Windows-Installation auf eine andere Festplatte.

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Das brauchen Sie. Sie einen USB-Stick mit mindestens

Das brauchen Sie. Sie einen USB-Stick mit mindestens COMPUTER sich sämtliche Windows-Editionen von Home über Professional bis Ultimate auf dem unterbringen jeweils in der Version mit 32 Bit und 64 Bit (Bild A). Der Stick installiert Windows auf jedem PC.

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Profi-Tipps zu Windows 7

Profi-Tipps zu Windows 7 Profi-Tipps zu Windows 7 Registry-Hacks, Kommandozeilen-Tricks und inoffizielle Programme: Diese 20 Tipps holen mehr aus Windows 7 heraus. Die meisten der vorgestellten Programme sind auf der Heft-DVD.

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

Windows 7- und USB 3.0-Treiberinstallation für 100er-Serie und Braswell-Plattform

Windows 7- und USB 3.0-Treiberinstallation für 100er-Serie und Braswell-Plattform DG164 Zweite Ausgabe August 2015 Windows 7- und USB 3.0-Treiberinstallation für 100er-Serie und Braswell-Plattform Basierend auf der Chipsatzspezifikation erfordern die 100er-Serie und Braswell-Plattform

Mehr

Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung

Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung Hauptgeschäftssitz: Trimble Geospatial Division 10368 Westmoor Drive Westminster, CO 80021 USA www.trimble.com Copyright und Marken: 2005-2013, Trimble Navigation Limited.

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go USB-Stick verschlüsseln mit Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, kann der Finder Ihre persönlichen Daten lesen. Außer Sie verschlüsseln Ihren Stick mit dem Windows-Tool. Das ist so einfach wie Socken anziehen.

Mehr

Kurzanleitung AVAST 5 FREE ANTIVIRUS

Kurzanleitung AVAST 5 FREE ANTIVIRUS Kurzanleitung AVAST 5 FREE ANTIVIRUS Für Privatbenutzer ist dieses Programm kostenlos, bei Verwendung im Unternehmen fallen die jeweils aktuellen Lizenz Kosten an. WICHTIG: Auf deinem Computer darf immer

Mehr

Truecrypt. 1. Was macht das Programm Truecrypt?

Truecrypt. 1. Was macht das Programm Truecrypt? Truecrypt Johannes Mand 09/2013 1. Was macht das Programm Truecrypt? Truecrypt ist ein Programm, das Speicherträgern, also Festplatten, Sticks oder Speicherkarten in Teilen oder ganz verschlüsselt. Daten

Mehr

Ein neues TOONTRACK Produkt registrieren / installieren / authorisieren...

Ein neues TOONTRACK Produkt registrieren / installieren / authorisieren... Ein neues TOONTRACK Produkt registrieren / installieren / authorisieren... Viele TOONTRACK Music Produkte sind mittlerweile als reine Seriennummer-Version oder als auf einer Karte aufgedruckte Seriennummer

Mehr

Anleitung zur Neuinstallation von Windows 8

Anleitung zur Neuinstallation von Windows 8 Anleitung zur Neuinstallation von Windows 8 1. Windows 8 Medium bereitstellen Verwenden Sie ein 32bit Windows 8 wenn zuvor ein 32bit Windows eingesetzt wurde. Verwenden Sie ein 64bit Windows 8 wenn zuvor

Mehr

Tutorial. Tutorial. Windows XP Service Pack 3 verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG

Tutorial. Tutorial. Windows XP Service Pack 3 verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG Tutorial Windows XP Service Pack 3 verteilen 2011 DeskCenter Solutions AG Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Windows XP SP3 bereitstellen...3 3. Softwarepaket erstellen...3 3.1 Installation definieren...

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

sechs Datei-tools für Windows

sechs Datei-tools für Windows sechs für Windows auf DVD Diese sechs Datei-Tools retten gelöschte Dateien, zeigen versteckte Metadaten an und entfernen sie auf Wunsch. Sie verschlüsseln Ihre Dateien in Dropbox oder binden einen FTP-Ordner

Mehr

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 1 Ein neues Signal in der CS2 anlegen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Signal in der CS2 anzulegen und

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg LZK BW 12/2009 Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch Seite 1 Lieferumfang Zum Lieferumfang gehören: Eine CD-Rom GOZ-Handbuch Diese

Mehr

Kompakt. Xbootmgr ist ein Tool, das den Start von Windows 7 optimieren kann.

Kompakt. Xbootmgr ist ein Tool, das den Start von Windows 7 optimieren kann. Windows-Start Das Tool Xbootmgr optimiert den Start von Windows 7. Es analysiert die fünf Boot-Phasen von Windows und erstellt anhand der erhobenen Daten eine optimale Boot-Strategie. Die Microsoft-Software

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

USB-Stick am TV-Gerät

USB-Stick am TV-Gerät USB-Stick am TV-Gerät 1. Stecken Sie den USB-Stick in eine beliebige USB-Buchse an Ihrem TV-Gerät. Die Buchsen sind meist seitlich verbaut. Nur wenige haben direkt an der Front einen USB-Anschluss. 2.

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Installationsanleitung Windows XP Recovery für ThinkPads Neptun, November 2007

Installationsanleitung Windows XP Recovery für ThinkPads Neptun, November 2007 Installationsanleitung Windows XP Recovery für ThinkPads Neptun, November 2007 Aktion / Info Screenshot Vorbereitende Massnahmen Falls das Gerät bereits in Gebrauch war: Starten Sie mit dem Erstellen eines

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Kompakt. Der Artikel beschreibt fünf Methoden, wie Sie die Daten auf Ihrem USB-Stick effektiv vor HAcker-Tools schützen.

Kompakt. Der Artikel beschreibt fünf Methoden, wie Sie die Daten auf Ihrem USB-Stick effektiv vor HAcker-Tools schützen. USB-STICK SCHÜTZEN USB-Stick schützen USB-Sticks sind ideal, um wichtige Daten zu transportieren. Doch was passiert, wenn Sie ihn verlieren oder Hacker-Tools auf fremden PCs den Inhalt abgreifen? Ist Ihr

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d)

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) Neue Firmware FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) ---------------------------------------------Verbesserungen Firmware Dezember 2012------------------------------------- ------- Fehler behoben, der dazu führte,

Mehr

INSTALLATION SCAN SUITE 8

INSTALLATION SCAN SUITE 8 8 8 1 UPDATEN 1. UPDATEN Die neueste Version der SCAN CT 8 Software kann von der Homepage im Memberbereich heruntergeladen werden. Der Memberbereich wird über Support Members erreicht. In diesem Bereich

Mehr

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Pictomat Embedded Machine Vision Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Tel. +49(0) 28 32 / 97 95 62 Fax +49(0) 28 32 / 97 95 63 Internet:

Mehr

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern Windows XP in fünf Schritten absichern Inhalt: 1. Firewall Aktivierung 2. Anwendung eines Anti-Virus Scanner 3. Aktivierung der automatischen Updates 4. Erstellen eines Backup 5. Setzen von sicheren Passwörtern

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

WLAN manuell einrichten

WLAN manuell einrichten WLAN manuell einrichten Vorbereiten > Versichern Sie sich, dass die WLAN-Karte oder der USB-Stick eingesteckt ist, und dass die Geräte-Software (Treiber) dafür auf Ihrem Computer installiert ist. > Schliessen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Inhaltsverzeichnis. Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung... 4 Anforderungen und Hinweise... 5 Herunterladen der Software... 6 Installation der Software... 7 Schritt 1 Sprache auswählen... 7 Schritt

Mehr

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Eine Anleitung für kleine Unternehmen Inhalt Abschnitt 1: Vorstellung des Windows XP-Modus für Windows 7 2 Abschnitt 2: Erste Schritte mit dem Windows

Mehr

Kurzporträt des Autors. Alle Videos im Überblick. Editionen und Neuerungen in Windows 7. Interessante Tastenkombinationen.

Kurzporträt des Autors. Alle Videos im Überblick. Editionen und Neuerungen in Windows 7. Interessante Tastenkombinationen. Kurzporträt des Autors Alle Videos im Überblick Editionen und Neuerungen in Windows 7 Interessante Tastenkombinationen Nützliche Links Windows 7 Startoptionen Support videozbrain Markt+Technik bonuslmagazin

Mehr

Firmware Update Anleitung in deutsch

Firmware Update Anleitung in deutsch Firmware Update Anleitung in deutsch PAD RK Vielen Dank für den Erwerb des FX2 PAD RK Tablet-PCs Dieser Tablet-PC kann von Ihnen, an Ihrem heimischen PC mit einer neuen Firmware bespielt werden. Beachten

Mehr

Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows

Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows Bitte folgen Sie Schritt für Schritt dem aufgeführten Prozessablauf, um das Problem mit Ihrem Zertifikat (USB-Stick)

Mehr

Verlustfreier Übergang von Windows zu LINUX. axel.keller@mucl.de

Verlustfreier Übergang von Windows zu LINUX. axel.keller@mucl.de Verlustfreier Übergang von Windows zu LINUX axel.keller@mucl.de Keine Updates mehr für Windows XP, was nun? Mit Windows XP weitermachen? Internetverbindungen ggf. unsicher Weitere Unterstützung für Anwenderprogramme?

Mehr

USB Treiber Einbindung wie z.b. den Prolific Treiber in Windows XP

USB Treiber Einbindung wie z.b. den Prolific Treiber in Windows XP USB Treiber Einbindung wie z.b. den Prolific Treiber in Windows XP Wichtig! Die Nutzung dieser Informationen geschieht auf Ihr alleiniges Risiko. Fehler, Irrtümer, Änderungen vorbehalten. Für die Nutzung

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Anleitung zur Verwendung des Ruhezustandes Unter Windows 7:

Anleitung zur Verwendung des Ruhezustandes Unter Windows 7: Anleitung zur Verwendung des Ruhezustandes Unter Windows 7: Wenn Sie mit Windows Vista oder Windows 7 arbeiten, so werden Sie schon oft festgestellt haben, dass das Hochfahren des Betriebssystems einige

Mehr

Backup aufs NAS. Kompakt. NAS-Systeme sind günstig und bieten eine hohe Datensicherheit. NAS-Laufwerke eignen sich daher gut als Backup-Ziel.

Backup aufs NAS. Kompakt. NAS-Systeme sind günstig und bieten eine hohe Datensicherheit. NAS-Laufwerke eignen sich daher gut als Backup-Ziel. Nur Windows 7 Professional und Ultimate unterstützen Datensicherungen auf einem NAS-Laufwerk. Ein Spezial-Tool erlaubt mit jeder Version von Windows 7 und XP das NAS als Backup-Ziel. So geht s. Ein NAS

Mehr

BitDisk 7 Version 7.02

BitDisk 7 Version 7.02 1 BitDisk 7 Version 7.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

DIGITUS Plug&View OptiView

DIGITUS Plug&View OptiView DIGITUS Plug&View OptiView Bedienungsanleitung DN-16028 1. Einleitung: DIGITUS Plug&View bietet P2P Cloud-Dienste an, um die komplizierte Netzwerkeinstellung bei der Kamerainstallation zu vermeiden. Alles

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des WLAN-Zugangs an der LUH unter Windows 7 Version 2.2 20.02.15

Anleitung zur Einrichtung des WLAN-Zugangs an der LUH unter Windows 7 Version 2.2 20.02.15 Anleitung zur Einrichtung des WLAN-Zugangs an der LUH unter Windows 7 Version 2.2 20.02.15 1. Öffnen Sie Startmenü -> Systemsteuerung. Wählen Sie Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen. 2. Wählen Sie links

Mehr

Windows XP und die Hardware

Windows XP und die Hardware Windows XP und die Hardware 0 Arbeitsplatzsymbol und Arbeitsplatzfenster Das Arbeitsplatz-Symbol finden Sie auf dem Desktop oder im Startmenü. Klicken Sie es doppelt an. Jetzt erscheint ein Fenster mit

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Upgrade auf Windows 8 VERTRAULICH 1/53

Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Upgrade auf Windows 8 VERTRAULICH 1/53 Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Upgrade auf Windows 8 VERTRAULICH 1/53 Inhalt 1. 1. Windows 8-Setup 2. Systemanforderungen 3. Vorbereitungen 2. 3. 4. der 5. Hilfe der 6. 1. Personalisierung 2. Funk

Mehr

Sophia-Diagnosetest Image Editing

Sophia-Diagnosetest Image Editing Leitfaden für KandidatInnen Sophia-Diagnosetest Image Editing Version vom 12.012015 OCG 2015 1/8 I. Installation und erstmaliger Start von Sophia Installation Laden Sie von der Webseite http://www.sophiatest.com/certification/download.html

Mehr

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install [Tutorial] Windows 7 Clean-Install Teil 1: Verwenden der Reparaturfunktion (Wenn Windows nicht mehr startet, kann vor dem (möglichen) Clean- Install eine Systemreparatur versucht werden!) Schritt 1: Booten

Mehr